Business Process Management Software für Rechtsabteilungen!

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Business Process Management Software für Rechtsabteilungen!"

Transkript

1 Business Process Management Software für Rechtsabteilungen! Factsheet AF Software GmbH

2 Umfang von WinRA Evolution Deutsche und englische Sprachversion verfügbar Das Portal Ihr Einstieg in WinRA und das Dashboard für Ihre tägliche Arbeit Juristische, zentrale und elektronische Akte für alle Mitarbeiter inkl. Verwaltung von Aktentypen "Googeln" Sie nach Ihren Akten, Kontakten und Akteninhalten im Dokumentenmanagement Juristisches Kontaktmanagement Verknüpfungen und Organigramm zur Darstellung von mehrstufigen Kontaktstrukturen Automatische Dublettenprüfung inkl. Bereinigungsfunktion Synchronisation mit MS Outlook und Lotus Notes Optimale Zusammenarbeit über: Standortverwaltung und zentrale, einheitliche Datenbank sowie Sperrfunktionalität für Akten und Standorte HTML Kommunikation WebPublisher für die Kommunikation mit anderen Abteilungen und Externen, weltweit und mehrsprachig Paralleles Arbeiten mit mehreren Akten, Kontakten, Terminen, Forderungskonten etc. keine 1:1 Beziehung Integriertes, 3 stufiges Dokumenten und Wissensmanagement: Baustein 1: Speicherpfadtechnologie Baustein 2: Professionelles DMS inkl. Volltextsuche (auch Anhänge (nur Outlook)) und Ein und Auscheckenfunktionalität Baustein 3: "WinRA Archiv Connector" für Anbindung an elektronische Archivierungssysteme wie z.b. docuware, Archive:net, hyparchiv etc. 04/2014 Seite 2 von 8

3 Dokumentenmanagement/Aktenhistorie mit individueller, thematischer Baumstruktur, zahlreichen Filtern, Volltextsuche und Quicksearch "Previewer" Vorschaufenster für das Durchblättern der elektronischen Akte Speichern beliebiger Dateiformate wie alle Office Formate, E Mails, Grafiken, Diktaten, Webseiten etc. zu den Akten einfach per drag'n'drop Komfortable E Mail Speicherung inkl. automatischem Herauslösen von Attachments Vertragsmanagement für die Vertragsverwaltung und die Aufzeichnung des Vertragslebenslaufes Komfortausdruck der elektronischen Akte auf Papier oder in PDF Terminmanagement mit Synchronisation und Termineinladungen mit MS Outlook und Lotus Notes Mobiles Arbeiten auf dem Notebook, Ipad oder Smartphone mit dem Historienexporter Detaillierte Reporting und Analyseinstrumente zur Informationsgewinnung als Ausdruck und Export nach MS Excel mit zahlreichen Filtermöglichkeiten u.a.: Prozesskostenrisikoermittlung für internes Controlling TimeSheet mit Stoppuhr für die Erfassung, Auswertung und Abrechnung der erbrachten Arbeitszeit, z.b. abteilungs, budget oder projektbezogen Ermittlung des Status der Akte Risikomanagement für die Auswertung von Vorgängen und Risiken in konkreten Zahlen zu jeder Akte (Vorgang, Projekt): Rückstellungen und Rückstellungen für Prozesskosten Externen Kanzleikosten für Beratung und Prozess Analyse der Daten und automatische Aufbereitung für das Controlling und WiP Kosten und Forderungen für die Kostenkontrolle und Überwachung Litigation Report die Rechtsverfahrensliste: Erfassung und Auswertung des Mandatsstatus nach individuellen Statusprofilen Ermittlung der Verfahrensrolle und Verfahrensart (z.b. ordentlicher Rechtsstreit) Analyse und Auswertung der Forderungen und Verbindlichkeiten 04/2014 Seite 3 von 8

4 Zahlreiche Reports und Ausdrucke wie Aktenlisten, Terminlisten, Kontaktlisten etc. Daten Auswertungen und Analysen pro internes Mandat und über den gesamten Datenbestand der Rechtsabteilung inklusive zahlreicher Kombinationsmöglichkeiten von Kriterien wie z.b. Tochter /Konzerngesellschaft, Standorte, Gerichte, Sachbearbeiter etc. Exportfunktionen nach MS Excel Forderungsmanagement für EDA Mahnverfahren und Zwangsvollstreckung Tapi Schnittstelle für die Telefonanlage für ein und ausgehende Anrufe Scan2Akte für die automatische Speicherung ein gescannter Dateien WebPublisher das Serviceportal für die Veröffentlichung ausgewählter Informationen und Verbesserung der Zusammenarbeit mit anderen Abteilungen und Externen Moderne, intuitive und office ähnliche Oberfläche für schnelle Einarbeitung Durchgängige Bedienung über Kontextmenü 04/2014 Seite 4 von 8

5 WinRA Tools für die Integration in Ihre IT Systemlandschaft und Datenübernahmen WinRA Kontakte Importer: Programm für den steten Import von Adressen aus dem Firmenadressbuch des Unternehmens. Dieses Tool kann als Programm oder Server Dienst zur Verfügung gestellt werden. Die Schnittstelle arbeitet systemunabhängig, d.h. in der Regel kann mit den üblichen Firmenadressbuchprogrammen gearbeitet werden. WinRA Archiv Connector: Übertragung der Akteninhalte aus der Aktenhistorie und Rahmendaten der Akte wie z.b. Aktennummer, Referate, Sache etc. in das elektronische Archiv des Unternehmens. Dieses Tool kann als Programm oder Server Dienst zur Verfügung gestellt werden. Es werden in der Regel handelsübliche Archiv und Dokumentenmanagementsysteme unterstützt, z.b. Sharepoint, docuware, Archive:net, hyparchiv. Datenübernahmen aus Fremdsystemen, z.b. von Wettbewerbern Outlook /Lotus Notes Kontakteimporter Datenübernahme/Import von Excel Sheets oder Access Datenbanken mit Akten und automatischer Bildung von WinRA Akten > kein manuelles Aktenanlegen erforderlich 04/2014 Seite 5 von 8

6 Kostengünstige Anschaffung und Wartung aufgrund modernster Architektur Geringer Administrationsaufwand, da keine lokale Installation von WinRA Evolution auf den Clients notwendig Keine Installation zusätzlicher Software auf den Clients erforderlich, z.b. Oracle Runtime, Microsoft Framework oder Ähnlichem Zentrale Bereitstellung auf einem Fileserver, keine Installation auf den Clients notwendig Geringe Hardwareanforderungen Unterstützung von Servervirtualisierungstechniken Terminalserverfähig (Windows, Citrix) Professionelle System und Nutzerverwaltung, single sign on Bei Client Server geringe Bandbreite bei überörtlicher Verbindung ausreichend, z.b. HomeOffice Datenbank MS SQL Server, in kleinen Netzwerken MS SQL Server Express Edition (kostenlos) 04/2014 Seite 6 von 8

7 Dienstleistung und Services Beratung bei der individuellen Einrichtung und Konfiguration von WinRA Evolution Projektmanagement und Projektorganisation Einweisung und Schulung in das Programm Fachgerechte Installation und Datenbankeinrichtung in Ihrem Netzwerk Durchführung unserer Dienstleistungen online und vor Ort Programmierung individueller Auswertungen und Datenbankabfragen Funktionen für den Import von bereits vorhandenen Dateien und Dokumente aus dem FileShare/Windows Explorer Ordner in einem Zuge in die WinRA Akte Customizing rund um WinRA Erstellung von Schnittstellen und Connectoren 04/2014 Seite 7 von 8

8 Die AF Software GmbH Seit ihrer Gründung im Jahr 1995 hat sich die AF Software auf die Entwicklung und den Vertrieb von Software für Rechtsanwälte spezialisiert. Dabei können wir auf eine weitreichende Erfahrung im Bereich Recht, Betriebswirtschaft und Technik zurückgreifen. Zum Kundenstamm zählen Rechtsabteilungen namhafter Unternehmen, Kanzleien und Stadtwerke mit bis zu 250 Arbeitsplätzen. Bei der Entwicklung unserer Software legen wir den Fokus auf die schnelle interne und externe Information und Kommunikation des Rechtsanwalts mit den Mitarbeitern und Kunden, Kosten und Leistungscontrolling sowie die Verbesserung und Beschleunigung der Arbeitsabläufe. Dabei sind persönliche Unterstützung vor Ort und Support am Telefon oder online, ggf. mit persönlich bekanntem Ansprechpartner, eine Selbstverständlichkeit. AF Software GmbH Airport Center Flughafenstr. 52b Hamburg Tel.: 040 / Tel.: 040 / AF Software GmbH. Alle Inhalte und Layouts dieses Dokuments sind urheberrechtlich geschützt. AF Software GmbH behält sich alle Rechte bezüglich der Vervielfältigung, Verbreitung, Veränderung vor. evolution.de evolution.de 04/2014 Seite 8 von 8

Business Process Management Software für Ihre Rechtsabteilung!

Business Process Management Software für Ihre Rechtsabteilung! Professionelle Softwarelösungen für Ihre Rechtsabteilung Business Process Management Software für Ihre Rechtsabteilung! 0 AF Software GmbH AF Software GmbH, Flughafenstr. b, Hamburg 00/ 9 69 0 info@winra

Mehr

winra-evolution Systemvoraussetzungen (Stand 04/2015)

winra-evolution Systemvoraussetzungen (Stand 04/2015) Diese Informa onsunterlage beschreibt die technischen Voraussetzung von winra-evolution sowie die Anforderungen an Ihre IT Landscha, um winra-evolution produk v einsetzen zu können. Ist in diesem Dokument

Mehr

winra-evolution Informa onen für die IT

winra-evolution Informa onen für die IT winra-evolution Informa onen für die IT (Stand 04/2015) Diese Broschüre informiert Sie über die Architektur und technischen Details von winraevolution. Dabei wird insbesondere auf die folgenden Themen

Mehr

Stand 04/2014. Standard Installa ons Szenario. Anbindung von weiteren Standorten und Geschä sstellen. Kommunika on mit Externen über den WebPublisher

Stand 04/2014. Standard Installa ons Szenario. Anbindung von weiteren Standorten und Geschä sstellen. Kommunika on mit Externen über den WebPublisher PMS Informa onen für die IT Stand 04/2014 Diese Broschüre informiert Sie über die Architektur und technischen Details von PMS. Dabei wird insbesondere auf die folgenden Themen eingegangen: Standard Installa

Mehr

Stand 04/2014. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen. Selbstverständlich stehen wir Ihnen für Rückfragen gerne zur Verfügung unter:

Stand 04/2014. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen. Selbstverständlich stehen wir Ihnen für Rückfragen gerne zur Verfügung unter: Diese Informa onsunterlage beschreibt die technischen Voraussetzung von WinRA PMS sowie die Anforderungen an Ihre IT Landscha, um WinRA PMS produk v einsetzen zu können. Ist in diesem Dokument von 64bit

Mehr

Caleido Address-Book wird zu

Caleido Address-Book wird zu Caleido wird zu Funktionsvergleich Durch den Wechsel von Caleido zu, entstehen viele zusätzliche Möglichkeiten für komfortables - und Kontaktmanagement. Leistungen im Überblick Datenmanagement Beliebig

Mehr

NSi AutoStore Neue und erweiterte Funktionen in AutoStore 6.0. Dokumentenbasierte Unternehmenslösungen

NSi AutoStore Neue und erweiterte Funktionen in AutoStore 6.0. Dokumentenbasierte Unternehmenslösungen NSi AutoStore Neue und erweiterte Funktionen in AutoStore 6.0 Dokumentenbasierte Unternehmenslösungen NSi AutoStore 6.0 Vier Innovationsschwerpunkte 1 Betriebliche Effizienz und Standardisierung 2 Verbesserte

Mehr

Content Management für Verlage

Content Management für Verlage Content Management für Verlage CMS-V ist ein branchenorientiertes Content Management System mit integriertem Media Asset Management, entwickelt für die besonderen Anforderungen von Verlagen. Die CMS-V

Mehr

Features VALyou Professional CRM

Features VALyou Professional CRM Online-Marketing Features VALyou Professional CRM 2006 Adressverwaltung Verwalten Sie die Adressen Ihrer Ansprechpartner in übersichtlichen und intuitiv bedienbaren Karteikarten. Weisen Sie jedem Datensatz

Mehr

Software Lösungen von masventa

Software Lösungen von masventa Software Lösungen von masventa SoftASA Business Software Microsoft Dynamics CRM masventa Business GmbH Von-Blanckart-Str. 9 52477 Alsdorf Tel. 02404 91391-0 Fax 02404 91391 31 rainer.wendt@masventa.de

Mehr

ShareFile Jörg Vosse

ShareFile Jörg Vosse ShareFile Jörg Vosse Senior Systems Engineer ShareFile - Central Europe joerg.vosse@citrix.com Konsumerisierung der IT Mein Arbeitsplatz Mein(e) Endgerät(e) Meine Apps? Meine Daten Citrix Der mobile Arbeitsplatz

Mehr

CIB DOXIMA PRODUKTINFORMATION

CIB DOXIMA PRODUKTINFORMATION > CIB Marketing CIB DOXIMA PRODUKTINFORMATION Dokumentenmanagement & Dokumentenarchivierung > Stand: Februar 2012 THE NEXT GENERATION DMS Mit neuen Ideen, innovativen Lösungen und dem Produkt CIB doxima

Mehr

Microsoft Dynamics CRM IT PRO

Microsoft Dynamics CRM IT PRO Microsoft Dynamics Mit Flexibilität und Leichtigkeit zum jeweiligen Ziel UNTERNEHMEN Gründung Oktober 1999 Geschäftsführer DI Johannes Leitner Oliver Zauner Team 14 Mitarbeiter Standorte Linz Schärding

Mehr

PCC Outlook Integration Installationsleitfaden

PCC Outlook Integration Installationsleitfaden PCC Outlook Integration Installationsleitfaden Kjell Guntermann, bdf solutions gmbh PCC Outlook Integration... 3 1. Einführung... 3 2. Installationsvorraussetzung... 3 3. Outlook Integration... 3 3.1.

Mehr

Installation der kostenlosen Testversion

Installation der kostenlosen Testversion Installation der kostenlosen Testversion Datenbank einrichten Installieren Trial-Lizenz aktivieren Bei Fragen nutzen Sie bitte unseren kostenlosen Support: Telefon: +49 (30) 467086-20 E-Mail: Service@microTOOL.de

Mehr

OUTLOOK INFODESK. Funktionsbeschreibung. Das Informations- Basis von Microsoft Outlook. 2004, Fischer Software Berlin

OUTLOOK INFODESK. Funktionsbeschreibung. Das Informations- Basis von Microsoft Outlook. 2004, Fischer Software Berlin OUTLOOK INFODESK Funktionsbeschreibung Das Informations- Projektund Dokumentenmanagementsystem auf der Basis von Microsoft Outlook Outlook Infodesk ist eine sich nahtlos integrierende Applikation in Microsoft

Mehr

Sugar innovatives und flexibles CRM. weburi.com CRM Experten seit über 15 Jahren

Sugar innovatives und flexibles CRM. weburi.com CRM Experten seit über 15 Jahren Sugar innovatives und flexibles CRM weburi.com CRM Experten seit über 15 Jahren Wie können wir Ihnen im CRM Projekt helfen? Think big - start small - scale fast Denken Sie an die umfassende Lösung, fangen

Mehr

Gezieltes Kontakt- und Kundenmanagement. Die Software für Ihren Erfolg 2,8 Millionen Anwender weltweit! Installationsleitfaden

Gezieltes Kontakt- und Kundenmanagement. Die Software für Ihren Erfolg 2,8 Millionen Anwender weltweit! Installationsleitfaden ACT! 10 Gezieltes Kontakt- und Kundenmanagement. Die Software für Ihren Erfolg 2,8 Millionen Anwender weltweit! Installationsleitfaden ACT! 10 Installationsleitfaden ACT! 10 Systemvoraussetzungen Computer/Prozessor:

Mehr

Systemvoraussetzungen

Systemvoraussetzungen [Stand: 10.02.2014 Version: 37.0] Hier erhalten Sie eine Übersicht zu den für alle Software-Produkte von ELO Digital Office GmbH. Inhalt 1 ELOprofessional 2011... 5 1.1 Server 2011... 5 1.1.1 Windows...

Mehr

Datenbank-Entwicklung

Datenbank-Entwicklung Datenbank-Entwicklung Unsere Qualifikationen Umsetzung komplexer Anforderungen in die Logik relationaler Datenbanken Programmierung mit Microsoft Access seit Version 1.0 Erfahrung mit Microsoft SQL Server,

Mehr

Content Management. mit RedDot CMS. Erstellung von komplexen, dynamischen. Internetauftritten ohne HTML-Kenntnisse und

Content Management. mit RedDot CMS. Erstellung von komplexen, dynamischen. Internetauftritten ohne HTML-Kenntnisse und Erstellung von komplexen, dynamischen Internetauftritten ohne HTML-Kenntnisse und Kosteneinsparungen durch benutzerfreundliche und webbasierte redaktionelle Bearbeitung Unsere Lösung für Ihre Problemstellung

Mehr

lobodms.com lobo-dms Systemvoraussetzungen

lobodms.com lobo-dms Systemvoraussetzungen lobodms.com lobo-dms Inhaltsverzeichnis 1 Allgemeines... 3 1.1 Betriebssystem... 3 1.2 Windows Domäne... 3 1.3 Dateisystem... 3 2 Server... 3 2.1 Hardware... 4 2.2 Betriebssystem... 4 2.3 Software... 4

Mehr

Preis nach den ersten 30 Tagen Kostenlos Kostenpflichtig. Modellierungsnutzer 3 Concurrent Ihre Wahl

Preis nach den ersten 30 Tagen Kostenlos Kostenpflichtig. Modellierungsnutzer 3 Concurrent Ihre Wahl Schnellübersicht Signavio for SAP Solution Manager Ultimate Edition Preis während der 30-Tage Testphase Kostenlos, enthält alle Funktionen der Corporate Edition Kostenlos Preis nach den ersten 30 Tagen

Mehr

ECM/DMS ELOenterprise bei der Südzucker AG. Prozesse damals, heute und morgen

ECM/DMS ELOenterprise bei der Südzucker AG. Prozesse damals, heute und morgen ECM/DMS ELOenterprise bei der Südzucker AG Prozesse damals, heute und morgen Agenda Die Südzucker Gruppe ELO bei der Südzucker Gruppe Historischer Überblick ELO auf dem Prüfstand Nur ein DMS für die Südzucker

Mehr

Systemvoraussetzungen

Systemvoraussetzungen Systemvoraussetzungen Sage Office Line Evolution 2010 1 Anmerkungen...2 2 Hardware-Anforderungen...3 3 Software-Anforderungen...4 4 Weitere Hinweise...6 5 Einschränkungen bezüglich Sage Business Intelligence...7

Mehr

Herzlich Willkommen! Open Source Lösungspaket statt Windows Small Business Server

Herzlich Willkommen! Open Source Lösungspaket statt Windows Small Business Server Herzlich Willkommen! Open Source Lösungspaket statt Windows Small Business Server Wer ist Siedl Networks? Robert Siedl, CMC - Gründer und CEO von Siedl Networks IT Systemhaus aus Krems an der Donau Gründung

Mehr

Funktion 6.2 7.0 7.2 7.5 Sage SalesLogix Windows Systemvoraussetzungen

Funktion 6.2 7.0 7.2 7.5 Sage SalesLogix Windows Systemvoraussetzungen Sage SalesLogix Windows Systemvoraussetzungen Minimaler Arbeitsspeicher/Empfohlener Arbeitsspeicher (RAM) 96/256+ 256/512+ 256/512+ 256/512+ Minimal benötigter Prozessor / Empfohlener Prozessor (MHz) 300/800+

Mehr

Herzlich willkommen! Raber+Märcker GmbH www.raber-maercker.de

Herzlich willkommen! Raber+Märcker GmbH www.raber-maercker.de Herzlich willkommen! die Business Suite für Ihr Unternehmen Alexander Sturm Telefon: +49 (711) 1385 367 Alexander.Sturm@raber-maercker.de Agenda Kurzvorstellung Raber+Märcker Die Business Suite für Ihr

Mehr

Das Informations-, Adress- und Dokumentenmanagementsystem auf der Basis von Microsoft Outlook und Exchange Server

Das Informations-, Adress- und Dokumentenmanagementsystem auf der Basis von Microsoft Outlook und Exchange Server Das Informations-, Adress- und Dokumentenmanagementsystem auf der Basis von Microsoft Outlook und Exchange Server Outlook Infodesk integriert sich nahtlos in Microsoft Outlook und Microsoft Office (Versionen

Mehr

Jörg Schanko Technologieberater Forschung & Lehre Microsoft Deutschland GmbH joergsc@microsoft.com

Jörg Schanko Technologieberater Forschung & Lehre Microsoft Deutschland GmbH joergsc@microsoft.com Jörg Schanko Technologieberater Forschung & Lehre Microsoft Deutschland GmbH joergsc@microsoft.com Funktionsüberblick Sharepoint Technologien Erweiterungen Integration Architektur Betrieb Fragen 1 Collaboration

Mehr

Tagesmodell. Stempelungen Pausen. Fehlzeiten. Zuschläge. Urlaub DMS. >TimeLine Personalzeiterfassung. // www.timeline.info

Tagesmodell. Stempelungen Pausen. Fehlzeiten. Zuschläge. Urlaub DMS. >TimeLine Personalzeiterfassung. // www.timeline.info Tagesmodell Stempelungen Pausen Fehlzeiten Zuschläge DMS Urlaub >TimeLine Personalzeiterfassung. // www.timeline.info >Ergonomie// Unsere Software wird in enger Zusammenarbeit mit unseren Anwendern entwickelt.

Mehr

AS/point, Ihr Partner die nächsten 10 und mehr Jahre -

AS/point, Ihr Partner die nächsten 10 und mehr Jahre - AS/point, Ihr Partner die nächsten 10 und mehr Jahre - technologisch betrachtet http://www.aspoint.de 1 Unsere vier Säulen heute e-waw modulare Warenwirtschaft für iseries evo-one Organisation und CRM

Mehr

Projektmanagementsoftware

Projektmanagementsoftware Professionelles Projektmanagement in der Praxis PHProjekt eine open source Projektmanagementsoftware Referenten: Moritz Mohrmann & Mathias Rohlfs Team 4 Agenda Einleitung PHProjekt eine Übersicht Installation

Mehr

Evolution der ECM Umsetzung bei Südzucker. Gestern Heute Morgen

Evolution der ECM Umsetzung bei Südzucker. Gestern Heute Morgen Evolution der ECM Umsetzung bei Südzucker Gestern Heute Morgen Agenda Die Südzucker Gruppe ELO bei der Südzucker Gruppe Historischer Überblick ELO auf dem Prüfstand Nur ein DMS für die Südzucker Gruppe

Mehr

1Ralph Schock RM NEO REPORTING

1Ralph Schock RM NEO REPORTING 1Ralph Schock RM NEO REPORTING Bereit für den Erfolg Business Intelligence Lösungen Bessere Entscheidungen Wir wollen alle Mitarbeiter in die Lage versetzen, bessere Entscheidungen schneller zu treffen

Mehr

Aus Address-Book wird cobra

Aus Address-Book wird cobra Aus Address-Book wird cobra Durch den Wechsel von Caleido Address-Book zu cobra, entstehen viele zusätzliche Möglichkeiten für komfortables Adress- und Kontaktmanagement. Dieses Dokument beschreibt lediglich

Mehr

Ihr Weg zum digitalen Unternehmen

Ihr Weg zum digitalen Unternehmen GESCHÄFTSPROZESSE Ihr Weg zum digitalen Unternehmen INNEO-Lösungen auf Basis von Microsoft SharePoint machen s möglich! GESCHÄFTSPROZESSE Digitalisieren Sie Ihre Geschäftsprozesse mit INNEO INNEO ist Ihr

Mehr

http://www.wartungsplaner.de

http://www.wartungsplaner.de www.wartungsplaner.de Stehen Sie als Sicherheitsfachkraft auch immer wieder vor der Frage: Welches Arbeitsmittel muss wann, zu welchem e Anlass, in welchen e Abständen, von wem und nach welchem Regelwerk

Mehr

VORSTELLUNG EBF. Philosophie Optimierte Geschäftsprozesse durch mobile Lösungen Mehr Effizienz durch maßgeschneiderte Softwareprodukte

VORSTELLUNG EBF. Philosophie Optimierte Geschäftsprozesse durch mobile Lösungen Mehr Effizienz durch maßgeschneiderte Softwareprodukte VORSTELLUNG EBF Unternehmen EBF GmbH, 1994 gegründet, inhabergeführt und privat finanziert Standorte in Köln und Münster 40 Mitarbeiter, Wachstumskurs Mehr als 1.550 aktive Kunden Mobile Infrastruktur

Mehr

Systemvoraussetzungen

Systemvoraussetzungen OCLC GmbH Betriebsstätte Böhl-Iggelheim Am Bahnhofsplatz 1 E-Mail: 67459 Böhl-Iggelheim bibliotheca@oclc.org Tel. +49-(0)6324-9612-0 Internet: Fax +49-(0)6324-9612-4005 www.oclc.org Impressum Titel Hersteller,

Mehr

Am Anfang Stand die Information wie lange brauchen wir noch das Papier als Informationsträger. Präsentiert durch Karsten Müller Dipl.-Ing.

Am Anfang Stand die Information wie lange brauchen wir noch das Papier als Informationsträger. Präsentiert durch Karsten Müller Dipl.-Ing. Am Anfang Stand die Information wie lange brauchen wir noch das Papier als Informationsträger Präsentiert durch Karsten Müller Dipl.-Ing. (FH) Seite 1 Was sagt die Wissenschaft Quelle: Zukunftsinstitut,

Mehr

Gemeinsame Projektbearbeitung mit Project Professional und Project Web Access

Gemeinsame Projektbearbeitung mit Project Professional und Project Web Access Gemeinsame Projektbearbeitung mit Project Professional und Project Web Access Gemeinsame Projektbearbeitung mit Project Professional und Project Web Access Projektteam Führungskraft Portfolio Management

Mehr

Datenaustausch. Energiewirtschaft 3. Semester. Tillman Swinke

Datenaustausch. Energiewirtschaft 3. Semester. Tillman Swinke Datenaustausch Energiewirtschaft 3. Semester Tillman Swinke Frohes neues Jahr Organisatorisches Ab nächster Vorlesung: 30 min Fragestunde (Bitte Vorbereiten) Übungsklausur in der nächsten Vorlesung Agenda

Mehr

Systemanforderungen für MuseumPlus und emuseumplus

Systemanforderungen für MuseumPlus und emuseumplus Systemanforderungen für MuseumPlus und emuseumplus Systemanforderungen für MuseumPlus und emuseumplus Gültig ab: 01.03.2015 Neben den aufgeführten Systemvoraussetzungen gelten zusätzlich die Anforderungen,

Mehr

Microsoft Dynamics CRM Perfekte Integration mit Outlook und Office. weburi.com CRM Experten seit über 10 Jahren

Microsoft Dynamics CRM Perfekte Integration mit Outlook und Office. weburi.com CRM Experten seit über 10 Jahren Microsoft Dynamics CRM Perfekte Integration mit Outlook und Office weburi.com CRM Experten seit über 10 Jahren Wie können wir Ihnen im CRM Projekt helfen? Think big - start small - scale fast Denken Sie

Mehr

Ein starkes Team: DocuWare und Microsoft Outlook

Ein starkes Team: DocuWare und Microsoft Outlook Connect to Outlook ProductInfo Ein starkes Team: DocuWare und Microsoft Outlook Mit Connect to Outlook archivieren Sie Ihre E-Mails direkt aus MS Outlook in DocuWare. Genauso leicht greifen Sie per Schnellsuche

Mehr

Mobile Lösungen mit ELO for Smartphone

Mobile Lösungen mit ELO for Smartphone Mobile Lösungen mit ELO for Smartphone Mit der ELO for Smartphone-Lösung unterwegs informieren, freigeben und Management- Entscheidungen treffen Petra Dietz, ELO Digital Office GmbH Produktmanager p.dietz@elo.com

Mehr

Bedarfsqualifizierung

Bedarfsqualifizierung Bedarfsqualifizierung Checkliste für die Lösungsunterstützung eines Vertragsmanagement Systems Ihre Ansprechpartner The Quality Group GmbH Konrad-Zuse-Platz 1 71034 Böblingen Telefon: +49 7031 306974-100

Mehr

Anwendungsfall: Gerichtstermin

Anwendungsfall: Gerichtstermin Anwendungsfall: Gerichtstermin Ein Mitarbeiter im Haus hat einen Gerichtstermin außer Haus Er möchte vor Ort vollständige Akten mit Akten-/Vorgangsstruktur und natürlich den elektronischen Dokumenten einsehen.

Mehr

XPHONE MEETS MICROSOFT DYNAMICS NAV. Einstieg in die Anwendungsintegration mit XPhone Lösungen von C4B

XPHONE MEETS MICROSOFT DYNAMICS NAV. Einstieg in die Anwendungsintegration mit XPhone Lösungen von C4B XPHONE MEETS MICROSOFT DYNAMICS NAV Einstieg in die Anwendungsintegration mit XPhone Lösungen von C4B XPhone Meets Microsoft Dynamics NAV Microsoft Dynamics NAV Kontakte bereitstellen Telefonie-Integration

Mehr

Systemvoraussetzungen

Systemvoraussetzungen Systemvoraussetzungen Sage Office Line Evolution 2011 1 Anmerkungen...2 2 Hardware-Anforderungen...3 3 Software-Anforderungen...4 4 Weitere Hinweise...6 5 Einschränkungen bezüglich Sage Business Intelligence...7

Mehr

Systemvoraussetzungen

Systemvoraussetzungen Systemvoraussetzungen für das Newforma Project Center Project Center Eleventh Edition-Clients, Project Center-Server und Newforma Info -Server benötigen die folgenden Systemvoraussetzungen. Der Anwender

Mehr

Systemvoraussetzungen

Systemvoraussetzungen Systemvoraussetzungen Sage Office Line 4 2010 1 Anmerkungen...2 2 Hardware-Anforderungen...3 3 Software-Anforderungen...4 4 Weitere Hinweise...6 5 Einschränkungen bezüglich Sage Business Intelligence...7

Mehr

Systemvoraussetzungen

Systemvoraussetzungen [Stand: 06.08.2014 Version: 44] Hier erhalten Sie eine Übersicht zu den für alle Software-Produkte von ELO Digital Office GmbH. Inhalt 1 ELOprofessional Server 9... 4 1.1 Windows... 4 1.1.1 Betriebssystem...

Mehr

WSUS 3.0 - Was ist neu in der nächsten WSUS-Generation?

WSUS 3.0 - Was ist neu in der nächsten WSUS-Generation? WSUS 3.0 - Was ist neu in der nächsten WSUS-Generation? Michael Kalbe Infrastructure Architect Microsoft Deutschland GmbH Agenda Rückblick auf WSUS 2.0 WSUS 3.0 Ziele Funktionen Demo Erweiterungen Weitere

Mehr

Unsere Profession: Business-IT für Ihren Erfolg DMS- und Prozesslösungen mit Microsoft SharePoint 2010 und ELO ECM Suite 2011 Frank Benz

Unsere Profession: Business-IT für Ihren Erfolg DMS- und Prozesslösungen mit Microsoft SharePoint 2010 und ELO ECM Suite 2011 Frank Benz Unsere Profession: Business-IT für Ihren Erfolg DMS- und Prozesslösungen mit Microsoft SharePoint 2010 und ELO ECM Suite 2011 Frank Benz Trier, 26. April 2012 Strategische ttt-it-partnerschaften Geschäftsprozesse

Mehr

IT Lösungen, die Ihr Unternehmen voranbringen.

IT Lösungen, die Ihr Unternehmen voranbringen. IT Lösungen, die Ihr Unternehmen voranbringen. Auf Basis moderner und ausgereifter Technologien liefern wir Ihnen Softwarelösungen, die Ihr Unternehmen voranbringen. INVONIC bietet als Microsoft Gold Certified

Mehr

Dipl.-Inf. (fh) Kim Sancken Prokurist

Dipl.-Inf. (fh) Kim Sancken Prokurist Dipl.-Inf. (fh) Kim Sancken Prokurist Kundenbeziehungsmanagement CRM Zentrale Kundendatenbank Customer Relationship Management (CRM) bedeutet wörtlich Kundenbeziehungsmanagement. Doch der CRM Gedanke geht

Mehr

CONNECT to Outlook ProductInfo

CONNECT to Outlook ProductInfo CONNECT to Outlook ProductInfo Ein starkes Team: DocuWare und Microsoft Outlook Mit CONNECT to Outlook archivieren Sie Ihre E-Mails direkt aus MS Outlook in DocuWare. Genauso leicht greifen Sie per Schnellsuche

Mehr

Microsoft SharePoint als Technologieplattform am Beispiel Projektmanagement mit Prios Foundation

Microsoft SharePoint als Technologieplattform am Beispiel Projektmanagement mit Prios Foundation Microsoft SharePoint als Technologieplattform am Beispiel Agenda Vorstellung INNEO SharePoint als Unternehmensplattform Prios Foundation Folie 2 2010 2009 INNEO Solutions GmbH INNEO Solutions GmbH Zahlen

Mehr

Business-Produkte von HCM. VDoc Report BIRT. Standardmäßig in VDoc Process enthalten. Ihr Business Intelligence und Reporting Tool

Business-Produkte von HCM. VDoc Report BIRT. Standardmäßig in VDoc Process enthalten. Ihr Business Intelligence und Reporting Tool Standardmäßig in VDoc Process enthalten Ihr Business Intelligence und Reporting Tool ist ein Business Intelligence und Reporting Tool für alle Systeme, die den Entscheidungsfindungsprozess in Unternehmen

Mehr

Systemvoraussetzungen

Systemvoraussetzungen Systemvoraussetzungen Sage Office Line Evolution 2011 1 Anmerkungen...2 2 Hardware-Anforderungen...3 3 Software-Anforderungen...5 4 Weitere Hinweise...7 5 Einschränkungen bezüglich Sage Business Intelligence...8

Mehr

LANtana Training An der Strusbek 64 22926 Ahrensburg Tel. 04102-2211 - 0 training@lantana.de www.lantana.de

LANtana Training An der Strusbek 64 22926 Ahrensburg Tel. 04102-2211 - 0 training@lantana.de www.lantana.de Sicherheit WatchGuard Fireware XTM 3 1.726,00 13. - 15. 10. - 12. 04. - 06. 01. - 03. Sicherheitslösungen mit Microsoft 2 794,00 02. - 03. 09. - 10. Nagios - individuelle Coachings Termine auf Anfrage

Mehr

Projektmanagement und -abrechnung Mit Systematik zum Erfolg

Projektmanagement und -abrechnung Mit Systematik zum Erfolg Projektmanagement und -abrechnung Mit Systematik zum Erfolg Strukturierte Vorlagen der Arbeitsabläufe ermöglichen eine schnelle Projektanlage für alle Tätigkeiten der verschiedenen Mitarbeiter. Inklusive

Mehr

REVISIONSFÄHIGE ARCHIVIERUNG MIT SHAREPOINT AUF -STORAGE

REVISIONSFÄHIGE ARCHIVIERUNG MIT SHAREPOINT AUF -STORAGE Ihr starker IT-Partner. Heute und morgen REVISIONSFÄHIGE ARCHIVIERUNG MIT SHAREPOINT AUF -STORAGE Lorenz Goebel, Geschäftsführer HanseVision GmbH Lorenz.Goebel@HanseVision.de HanseVision GmbH, ein Unternehmen

Mehr

Warum auch Sie ProjectFinder nutzen sollten. ProjectFinder! Das Projektmanagement-Tool für Ingenieure. Seit über 20 Jahren

Warum auch Sie ProjectFinder nutzen sollten. ProjectFinder! Das Projektmanagement-Tool für Ingenieure. Seit über 20 Jahren ProjectFinder! Das Projektmanagement-Tool für Ingenieure Seit über 20 Jahren Ihr Systemhauspartner in Ulm, Augsburg, Kirchheim & Neresheim Warum auch Sie ProjectFinder nutzen sollten Unser Weg... Celos

Mehr

Ein starkes Team: DocuWare und Microsoft Outlook

Ein starkes Team: DocuWare und Microsoft Outlook Connect to Outlook Product Info Ein starkes Team: DocuWare und Microsoft Outlook Mit Connect to Outlook archivieren Sie Ihre E-Mails direkt aus MS Outlook in DocuWare. Genauso leicht greifen Sie per Schnellsuche

Mehr

COSYNUS Backend Communication Server

COSYNUS Backend Communication Server COSYNUS Backend Communication Server Christian Baumgartner, Senior IT-Consultant Agenda Teil 1 BCS Vorstellung / Fokus: Exchange-Modul ActiveDirectory Grundkenntnisse Exchange 2007/2010 Grundkenntnisse

Mehr

ELO-Produktvergleich. Enterprise-Content-Management I Dokumenten-Management I Archivierung I Workflow I www.elo.com

ELO-Produktvergleich. Enterprise-Content-Management I Dokumenten-Management I Archivierung I Workflow I www.elo.com Für jede Unternehmensgröße die passende Architektur ECM-/DMS-Lösungen müssen in ihrer Ausprägung auf die Größe und die Anforderungen der Unternehmen zugeschnitten sein. Eine Lösung, die genau die Dinge

Mehr

Systemvoraussetzungen

Systemvoraussetzungen Systemvoraussetzungen Sage Office Line Evolution 2012 1 Anmerkungen... 2 2 Hardware-Anforderungen... 3 3 Software-Anforderungen... 5 4 Telefonie... 7 5 Weitere Hinweise... 8 6 Office Line DMS... 9 Sage

Mehr

42HE UNTERNEHMERGESELLSCHAFT (haftungsbeschränkt)

42HE UNTERNEHMERGESELLSCHAFT (haftungsbeschränkt) 42HE UNTERNEHMERGESELLSCHAFT (haftungsbeschränkt) Breibergstraße 12 50939 Köln +49 (0)157-03509046 info@42he.com www.42he.com www.centralstationcrm.com CentralStationCRM Features & Funktionen Lieber Interessent,

Mehr

INNOFUTURE. IF Enterprise Manager ENTERPRISE SOFTWARE WWW.INNOFUTURE.COM

INNOFUTURE. IF Enterprise Manager ENTERPRISE SOFTWARE WWW.INNOFUTURE.COM AND SERVICES FOR INNOVATIVE MANAGMENT WE REVOLUTIONIZE MANAGEMENT I N N O V A T I O N S FOR PEOPLE Der Enterprise Manager von INNOFUTURE Enterprise Software ist eine Software zur integrierten Unternehmenssteuerung

Mehr

Profil Andy Sydow. Persönliche Daten. Profil. Profil Andy Sydow. Deutsch, Englisch (gut) Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung

Profil Andy Sydow. Persönliche Daten. Profil. Profil Andy Sydow. Deutsch, Englisch (gut) Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung Profil Andy Sydow Persönliche Daten Nationalität Sprachen Abschluss deutsch Deutsch, Englisch (gut) Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung Profil Herr Sydow verfügt über mehrjährige Erfahrung als DWH/BI

Mehr

Weltweit mobiler Zugriff auf zentrale Unternehmensdaten

Weltweit mobiler Zugriff auf zentrale Unternehmensdaten In Echtzeit informiert Neue Features Optimiert Abstimmungsprozesse Alleinstellungsmerkmale Anforderungen Kommunikationsund Vertrebskanäle Immer und überall in Echtzeit informiert und grenzenlos handlungsfähig

Mehr

ELO Archivierungssoftware. arbeitet jetzt Hand in Hand mit der ELO Archivierungssoftware.

ELO Archivierungssoftware. arbeitet jetzt Hand in Hand mit der ELO Archivierungssoftware. ELO Archivierungssoftware arbeitet jetzt Hand in Hand mit der ELO Archivierungssoftware. 1 ELO Dokumenten Management System Revisionssichere Archivierung von Daten Sichere und strukturierte Ablage von

Mehr

Hard- und Softwarevoraussetzungen CAQ=QSYS Professional 7.36

Hard- und Softwarevoraussetzungen CAQ=QSYS Professional 7.36 Hard- und Softwarevoraussetzungen CAQ=QSYS Professional 7.36 Freigabedatum: 9. Januar 2009 Datenbanksystem MS SQL 2000 SP4 MS SQL 2005 MS SQL 2005 SP1 Oracle 9.2.0.6 Oracle 9.2.0.10 Oracle 10.2.0.1 Datenbankserver

Mehr

Andreas Emhart Geschäftsführer Alegri International Group

Andreas Emhart Geschäftsführer Alegri International Group Andreas Emhart Geschäftsführer Alegri International Group Agenda Vorstellung Alegri International Überblick Microsoft Business Intelligence Sharepoint Standard Business Intelligence Tool Excel Service

Mehr

Enterprise-CRM mit Open Source Anwendungen

Enterprise-CRM mit Open Source Anwendungen Genius4U Limited Enterprise-CRM mit Open Source Anwendungen Malcolm Hoffmann, Geschäftsführer, Genius4U Limited E-Mail: m.hoffmann@genius4u.com, Tel: 040-822 186 432 Agenda Genius4U Limited Vorteile Open

Mehr

Bei psccontract handelt es sich ein vollständiges Produkt zur Vertragsverwaltung auf Basis von Microsoft

Bei psccontract handelt es sich ein vollständiges Produkt zur Vertragsverwaltung auf Basis von Microsoft Verpassen Sie Ihrem Vertragsmanagement mit Microsoft SharePoint einen neuen Anstrich Bei psccontract handelt es sich ein vollständiges Produkt zur Vertragsverwaltung auf Basis von Microsoft SharePoint.

Mehr

Kurs Datum Beginn Datum Ende Uhrzeit BeginnUhrzeit Ende Adobe Acrobat barrierefreie PDFs Mittwoch, 29. Februar 2012 09:00 16:00 Adobe Acrobat

Kurs Datum Beginn Datum Ende Uhrzeit BeginnUhrzeit Ende Adobe Acrobat barrierefreie PDFs Mittwoch, 29. Februar 2012 09:00 16:00 Adobe Acrobat Adobe Acrobat barrierefreie PDFs Mittwoch, 29. Februar 2012 09:00 16:00 Adobe Acrobat barrierefreie PDFs Mittwoch, 18. April 2012 09:00 16:00 Adobe Acrobat barrierefreie PDFs Dienstag, 29. Mai 2012 09:00

Mehr

EINSATZ VON MICROSOFT TERMINAL-SERVICES ODER CITRIX METAFRAME

EINSATZ VON MICROSOFT TERMINAL-SERVICES ODER CITRIX METAFRAME ALLGEMEINES Für die Mehrplatzinstallation von PLATO wird der Einsatz eines dedizierten Servers und ein funktionierendes Netzwerk mit Vollzugriff auf den PLATO-Ordner (Empfehlung: mit separatem, logischem

Mehr

Mehr Zeit für das Kerngeschäft: die Abschaffung des Papiers bei PASCHEN Rechtsanwälte

Mehr Zeit für das Kerngeschäft: die Abschaffung des Papiers bei PASCHEN Rechtsanwälte Mehr Zeit für das Kerngeschäft: die Abschaffung des Papiers bei PASCHEN Rechtsanwälte Ines Paschen, Marketing, PASCHEN Rechtsanwälte André Hickmann, Anwendungsentwicklung, swepp GmbH ELO ECM Tour - Potsdam,

Mehr

rhv Lohn/rhv Zeit Systemanforderungen

rhv Lohn/rhv Zeit Systemanforderungen Client- bzw. Einzelplatz - Software Unterstützte Client-Betriebssysteme (kein Citrix oder Terminalserver im Einsatz) Windows Vista Windows XP (SP3) Microsoft Windows 7 Home Basic Microsoft Windows 7 Home

Mehr

Systemvoraussetzungen

Systemvoraussetzungen 1/19 Systemvoraussetzungen Inhaltsübersicht [Version: 22.0] [Datum: 08.02.2012] 1. ELOprofessional 2011 1.1. Server 2011 1.2. ELO Windows Client 2011 1.3. ELO Java Client 2011 1.4. ELO Webclient 2011 1.5.

Mehr

n-komm Newsletter April 2014

n-komm Newsletter April 2014 n-komm Newsletter April 2014 1. Nachlese n-komm Coect Am 1. April fand die n-komm Coect, ehemals bekat als Lotus Day, statt. Etwa 30 Kunden und Geschäftspartner der n-komm GmbH haben sich im Renaissance

Mehr

Inhalt. 1 Übersicht. 2 Anwendungsbeispiele. 3 Einsatzgebiete. 4 Systemanforderungen. 5 Lizenzierung. 6 Installation.

Inhalt. 1 Übersicht. 2 Anwendungsbeispiele. 3 Einsatzgebiete. 4 Systemanforderungen. 5 Lizenzierung. 6 Installation. Inhalt 1 Übersicht 2 Anwendungsbeispiele 3 Einsatzgebiete 4 Systemanforderungen 5 Lizenzierung 6 Installation 7 Key Features 8 Funktionsübersicht (Auszug) 1 Übersicht MIK.bis.webedition ist die Umsetzung

Mehr

COMPACT. Dokumenten-Management-System: DATEV-DMS. beleglose Dokumentenflüsse effizient gestalten. Kurz und knapp und schnell gelesen!

COMPACT. Dokumenten-Management-System: DATEV-DMS. beleglose Dokumentenflüsse effizient gestalten. Kurz und knapp und schnell gelesen! COMPACT Kurz und knapp und schnell gelesen! Dokumenten-Management-System: DATEV-DMS beleglose Dokumentenflüsse effizient gestalten 2 DATEV-DMS classic Verkürzung von Suchzeiten und permanente Verfügbarkeit

Mehr

Drupal als ERP System für KMUs. Manuel Pistner, Bright Solutions

Drupal als ERP System für KMUs. Manuel Pistner, Bright Solutions Drupal als ERP System für KMUs Manuel Pistner, Bright Solutions Manuel Pistner Bright Solutions GmbH Drupal seit 2007 @tweetsbs http://brightsolutions.de Ziele heute: - ERP im Alltag (Agenturen / Freelancer)

Mehr

Systemanforderungen. Sage Personalwirtschaft

Systemanforderungen. Sage Personalwirtschaft Systemanforderungen Sage Personalwirtschaft Inhalt 1.1 für die Personalwirtschaft... 3 1.1.1 Allgemeines... 3 1.1.2 Betriebssysteme und Software... 3 1.2 Hinweise zur Verwendung von Microsoft Office...

Mehr

Hardware- und Software-Anforderungen IBeeS.ERP

Hardware- und Software-Anforderungen IBeeS.ERP Hardware- und Software-Anforderungen IBeeS.ERP IBeeS GmbH Stand 08.2015 www.ibees.de Seite 1 von 8 Inhalt 1 Hardware-Anforderungen für eine IBeeS.ERP - Applikation... 3 1.1 Server... 3 1.1.1 Allgemeines

Mehr

Systemvoraussetzungen

Systemvoraussetzungen Systemvoraussetzungen Gültig ab Stotax Update 2015.1 Stand 09 / 2014 1 Allgemeines... 2 2 Stotax Online Variante (ASP)... 2 3 Stotax Offline Variante (Inhouse)... 3 3.1 Einzelplatz... 3 3.1.1 Hardware...

Mehr

Linux/Domino Sommer Tour 2002 (Olaf Pulwey) welcome

Linux/Domino Sommer Tour 2002 (Olaf Pulwey) welcome Linux/Domino Sommer Tour 2002 (Olaf Pulwey) welcome Willkommen welcome Inhalt: Anwendungsbericht einer Domino Notes CRM -Anwendung. (IntraWare CRMSuite Sales) Der Vortrag wurde am Live -System vorgeführt,

Mehr

ELO Produktvergleich

ELO Produktvergleich ELO Produktvergleich ELOoffice ELOprofessional ELOenterprise ELO DMS Desktop ELO Produktvergleich Die passende Lösung...... für jeden Anspruch Enterprise-Content-Management(ECM)- sowie Dokumentenmanagement(DMS)-Lösungen

Mehr

d.link for Microsoft Dynamics CRM d.3ecm Die strategische ECM-Plattform im Microsoft Dynamics CRM-Umfeld

d.link for Microsoft Dynamics CRM d.3ecm Die strategische ECM-Plattform im Microsoft Dynamics CRM-Umfeld d.3ecm Die strategische ECM-Plattform im Microsoft Dynamics CRM-Umfeld Gute Beziehungen gute Geschäfte! Beziehungen wachsen, wenn man stets gut informiert ist. unterstützt Sie dabei mit vielfältigen Funktionen.

Mehr

Thomas Keske Finance-Intelligence. Die fimox Erweiterung für Ad-hoc Reporting und BI-Auswertungen im Controlling

Thomas Keske Finance-Intelligence. Die fimox Erweiterung für Ad-hoc Reporting und BI-Auswertungen im Controlling Thomas Keske Finance-Intelligence Die fimox Erweiterung für Ad-hoc Reporting und BI-Auswertungen im Controlling Thomas Keske Studium der Mathematik und Informatik Über 30 Jahre her 24 Jahre im Bereich

Mehr

onboard, optimale Darstellung bei: 1.024 x 768, 32 Bit, bei 75 Hz Veröffentlichte Anwendung / Veröffentlichter Desktop ausgestattet mit min.

onboard, optimale Darstellung bei: 1.024 x 768, 32 Bit, bei 75 Hz Veröffentlichte Anwendung / Veröffentlichter Desktop ausgestattet mit min. Terminal Server Anforderungen Betriebssystem: Windows Server 2003 / 2008 / 2008 R2 / 2012 Grafik/ Videospeicher: Netzwerkkarte: Technologien Veröffentlichungs- Methoden: 2-fach Dual Core Prozessoren min.

Mehr

ORACLE Application Express (APEX) und Workflows. Copyright 2014. Apps Associates LLC. 1

ORACLE Application Express (APEX) und Workflows. Copyright 2014. Apps Associates LLC. 1 ORACLE Application Express (APEX) und Workflows Copyright 2014. Apps Associates LLC. 1 Apps Associates Weltweit tätiger Dienstleister für Geschäfts- und Technologieberatung 2002 Gründung der Apps Associates

Mehr

Meine Welt auf einen Blick erleben.

Meine Welt auf einen Blick erleben. Daten- Synchronisation Sie haben Fragen? Hier finden Sie Antworten. Meine Welt auf einen Blick erleben. Die folgenden Anleitungen helfen Ihnen dabei Ihre vorhandenen Daten mit einem Windows Phone 7 weiter

Mehr