HomeWorksR QS Funk-Signalverstärker

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "HomeWorksR QS Funk-Signalverstärker"

Transkript

1 bieten drahtlose Funkfrequenzkommunikation und vergrößern die Reichweite der Funksignale, die zwischen Dimmern, Schaltern, Bedienstellen, Empfängern für Blendschutzsteuerungen, Rollos/Vorhängen und anderen Geräten gesendet werden. Die Verstärker sorgen für fehlerfreie Kommunikation zwischen Systemkomponenten und verhindern Störungen durch benachbarte Systeme. Der erste Verstärker wird am HomeWorksR QS- rozessor angeschlossen und sorgt für bis zu Funkreichweite in jeder Richtung. ro Link können insgesamt bis zu vier (4) Funk- Signalverstärker verwendet werden, um den Funkbereich für größere Anlagen zu erweitern. Jeder Verstärker hat eine Funkreichweite von zwischen Verstärker und Geräten oder 18 m zwischen Verstärkern für einen Gesamtbereich von ungefähr 232 m(. roduktspezifikationen b Modellbezeichnungen HQR-RE-120 hqk-rep hqm-rep hqn-rep HQR-RE-120-BA Frequenz 434 MHz 868 MHz 868 MHz, begrenzt 865 MHz 434 MHz (Brasilien) 434 MHz, begrenzt Nur in Weiß (WH) erhältlich. Die HomeWorksR QS-Software wählt den richtigen Frequenz-/Kanal- Code für Kompatibilität mit der jeweiligen geographischen Region aus. Lutron 1

2 Spezifikationen Modellbezeichnungen Strom Typischer Stromverbrauch Behördliche Genehmigungen Umgebungsbedingungen Kabeltyp für Niedervoltverkabelung Kommunikation ESD-Schutz Schutz vor Blitzschlägen Spannungsausfall Montage Anschlüsse Garantie HQR-RE-120; hqk-rep; hqm-rep; hqn-rep; HQR-RE-120-BA; Funk-Signalverstärker: Netzteil: 9 V- 300 ma Link: 24 V- 50 ma Netzteil: Eingang: V~ 50/60 Hz 6,5 W Ausgang: 9 V- 300 ma Funk-Signalverstärker: 0,6 W bedingungen: eine LED an, Versorgung durch 9-V--Netzteil. Funk-Signalverstärker: FCC, IC, COFETEL, CE, CCC, TRA, CTICK, ANATEL, IDA, SUERTEL, SUTEL Betriebstemperatur: 0 C bis 40 C, 0% bis 90% Luftfeuchtigkeit, nicht kondensierend. Nur für Innenräume. Zwei Leitungspaare ein 1,0-mm2 -Leitungspaar, ein abgeschirmtes verdrilltes 0,5-mm 2 - bis 1,0-mm 2 -Leitungspaar (NEC Class 2/ELV). Erforderlich zum Anschluss des ersten Verstärkers am rozessor. Kann zum Anschluss von weiteren Funk-Signalverstärkern verwendet werden. Der erste Funk-Signalverstärker kommuniziert mit dem HomeWorks QS- rozessor am verdrahteten -Link. Nachfolgende Verstärker können an diesen Link angeschlossen werden oder über Funkfrequenz kommunizieren. Alle Funkfrequenzgeräte müssen sich in einem Abstand von zu einem Verstärker befinden. Alle Verstärker müssen sich in einem Abstand von 18 m zu einem anderen Verstärker befinden. Kann elektrostatischen Entladungen den Anforderungen in IEC entsprechend ohne Beschädigungen oder Speicherverluste widerstehen. Kann elektrostatischen Entladungen ohne Beschädigungen oder Speicherverluste den Anforderungen in IEEE C für Spitzenspannungen in Niederspannungs-Wechselstrom-Netzkreisen entsprechend widerstehen. Speicher für Spannungsausfall: Wenn die Stromversorgung unterbrochen wird, kehrt der Verstärker zu seiner vorherigen Einstellung zurück, wenn die Spannung wieder hergestellt wird. Montage an einer Wand, Decke oder ebenen Oberfläche mit den beiden mitgelieferten M3-Schrauben (Nr. 6). Funk-Signalverstärker: RS485 Designmerkmale taste ruft den Funksignalverstärker- modus auf. Aktivierungstaste ermöglicht Aktivierung des Verstärkers innerhalb des Systems. RS485-ort für Anschluss an den HomeworksR QS Funkfrequenz-Link und an andere Verstärker über einen verkabelten Link (Reihenverdrahtung). 2 Lutron Technische Unterstützung +44.(0)

3 Abmessungen Abmessungen in mm Vorderansicht siehe Tabelle unten Seitenansicht Hybrid Repeater ower 9 V Repeater Link COM 1 24 V Montagelöcher Montage 108 Modell HQR-RE-120, HQR-RE-120-BA, HQK-RE, HQM-RE, HQN-RE Abmessung 158,8 mm 79,4 mm Vertikal Horizontal Decke Wand M3-Schraube empfohlen (Nr. 6) (2 mitgeliefert) Ebene Oberfläche Lutron 3

4 Bedienung Hybrid Repeater ower 9 V Repeater Link CO M 1 24 V Verstärkerstatus-LEDs Anzeige des Aktivierungsstatus oder status der Verstärker im System. Funk- und Leitungs-LEDs Anzeige der Tx/Rx-Aktivität an den Funkfrequenz- und verkabelten Links. (Grün = Tx; Orange = Rx) - und Aktivierungs-Tasten Gedrückt halten, um das System auf modus oder Aktivierungsmodus zu stellen. - und Aktivierungs-LEDs Blinken grün, um anzuzeigen, dass das System im modus oder Aktivierungsmodus ist. Verkabelte und Funk-Konfiguration Funk-Signalverstärker HWQS- rocessor rozessor Funkverbindung 18 m Verkabelter Link (Reihenverdrahtung), 305 m langes IEC-ELV/NECR-Kabel Class 2, zwei Leitungspaare ein 1,0-mm 2 - Leitungspaar, ein abgeschirmtes verdrilltes 0,5-mm 2 - bis 1,0-mm 2 -Leitungspaar. 4 Lutron Technische Unterstützung +44.(0)

5 Anschlüsse Draufsicht Funkreichweite: Zum Verstärker: 18 m Zu anderen Geräten: Antenne Antenna Ansicht von unten 99V V- Verkabelter Link (Reihenverdrahtung) 305 m COM 24 V- Eingangsspannung RS485 Anschlussbuchse (zum Netzteil) IEC ELV/NECR Class 2 HINWEIS: Die Versorgung muss durch ein 9-V--Netzteil oder 24 V- Versorgungsspannung am HomeWorksR-QS-rozessorlink erfolgen. Lutron 5

RadioRA -2-Verstärker

RadioRA -2-Verstärker RadioRA -2 -Verstärker erweitern die Reichweite der Funksignale, die zwischen Geräten gesendet werden. Die Verstärker sorgen für fehlerfreie Kommunikation zwischen Systemkomponenten und verhindern Störungen

Mehr

HomeWorks -QS-Dynamic Keypads

HomeWorks -QS-Dynamic Keypads Keypads bieten die Funktionalität mehrerer Lutron -Bedienstellen in einer einfach zu handhabenden, intuitiven Anordnung. Mit Keypads wird die Steuerung mehrerer Funktionen in einer einzigen, praktischen

Mehr

HomeWorksR QS RF seetouchr Tischbedienstellen

HomeWorksR QS RF seetouchr Tischbedienstellen HomeWorksR QS RF seetouchr Tischbedienstellen bieten eine einfache und elegante Möglichkeit zur Steuerung von Beleuchtung, Rollos/Vorhängen, motorbetriebenen Blendschutzvorrichtungen, Thermostaten und

Mehr

Steuereinheit. Gäste-/Hotelzimmer-Steuereinheit myroomtm Steuerschnittstellen

Steuereinheit. Gäste-/Hotelzimmer-Steuereinheit myroomtm Steuerschnittstellen myroomtm Plus Gäste-/Hotelzimmer- Steuereinheit 369708e 1 05.15.15 Die Lutron myroomtm Plus Gäste-/Hotelzimmer- Steuereinheit dient der Koordination von Beleuchtung, Rollos/Vorhängen und Temperatur in

Mehr

HomeWorks QS-Prozessor

HomeWorks QS-Prozessor Produktspezifikationen 06.03.15 Der HomeWorks QS-Prozessor übernimmt die Steuerung von und Kommunikation mit HomeWorks QS-Systemkomponenten. Die Kommunikation mit der HomeWorks QS-Software, die Integration

Mehr

HomeWorksR QS 1-Link-Prozessor

HomeWorksR QS 1-Link-Prozessor roduktspezifikationen 36905a 2.3.6 HomeWorksR QS -Link-rozessor er HomeWorks QS-rozessor übernimmt die Steuerung von und Kommunikation mit HomeWorks QS-Systemkomponenten. ie Kommunikation mit der HomeWorksR

Mehr

Steuer-Schnittstelle QSE-CI-NWK-E

Steuer-Schnittstelle QSE-CI-NWK-E qse-ci-nwk-e 1 10.4.07 Steuer-Schnittstelle Beschreibung Integriert ein GAFIK Eye QS-Licht- & Jalousien- Steuersystem mit einem Touchpanel, PC, oder einer anderen digitalen Einrichtung, die S232- Kommunikation

Mehr

QSE-CI-DMX-Steuerschnittstelle

QSE-CI-DMX-Steuerschnittstelle -Steuerschnittstelle Die übernimmt je nach System, in dem sie eingesetzt wird, unterschiedliche Funktionen. Die -Kanäle (max. 32) werden HomeWorks -Zonen zugewiesen und können wie folgt programmiert werden:

Mehr

Pico-Funkfernbedienung und Sockel (für Regionen außerhalb Nordamerikas) Merkmale. Pico Funkfernbedienung und Sockel Steuerungs-Spezifikationen

Pico-Funkfernbedienung und Sockel (für Regionen außerhalb Nordamerikas) Merkmale. Pico Funkfernbedienung und Sockel Steuerungs-Spezifikationen Pico Funkfernbedienung und Sockel Steuerungs- Pico-Funkfernbedienung und Sockel (für Regionen außerhalb Nordamerikas) 369-408b 1 04.25.11 Die Pico-Funkfernbedienung ist ein flexibles und einfach zu bedienendes

Mehr

Sivoia QS-Smart Panel

Sivoia QS-Smart Panel Sivoia QS- 085335b 1 02.16.17 Das Sivoia QS- vereinfacht die Verkabelung und Organisation von Installationen mit mehreren Sivoia QS Vorhängen und anderen Systemvorrichtungen und schnittstellen. Das Sivoia

Mehr

Unterputzdosen-Leistungsmodul

Unterputzdosen-Leistungsmodul Das steuert bis zu sechs Beleuchtungszonen und die folgenden Quellen über eine kontinuierliche exponentielle Regelkurve (Dimmer) oder Vollaussteuerung (ohne Dimmer) an: Glühlampen LED, 2 Halogen-Glühlampen

Mehr

GRX-CIR IR-Empfänger Infrarot-Deckenempfänger Klasse 2 / PELV-Verkabelung (Bus)

GRX-CIR IR-Empfänger Infrarot-Deckenempfänger Klasse 2 / PELV-Verkabelung (Bus) 1 2 3 4 5 6 Installationsanweisungen Bitte übergeben Sie diese Anleitung dem Benutzer DIP-Schalter Infrarot- Linse Programmier- LED Beschreibung Der GRX-CIR empfängt die Signale von der GRAFIK Eye GRX-IT

Mehr

Digitaler Timer mit Anzeige und mit einem Schwellwert

Digitaler Timer mit Anzeige und mit einem Schwellwert Digitaler Timer mit Anzeige und mit einem Schwellwert Typ: NTM52E0 DIE DIGITALEN TIMER DER SERIE NTM BESITZEN DURCH IHRE UMFANGREICHEN EINSTELL- MÖGLICHKEITEN EIN GROßES EINSATZFELD IN DER INDUSTRIE. NTM51,

Mehr

DF PROFI II PC/104-Plus

DF PROFI II PC/104-Plus DF PROFI II PC/104-Plus Installationsanleitung V1.3 04.08.2009 Project No.: 5302 Doc-ID.: DF PROFI II PC/104-Plus COMSOFT d:\windoc\icp\doku\hw\dfprofi ii\installation\pc104+\version_1.3\df profi ii pc

Mehr

Energi-Savr-NodeTM-Programmierinterface

Energi-Savr-NodeTM-Programmierinterface -NodeTM- Das ist ein, das für - e entwickelt wurde. Es ist mit der gesamten Energi Savr NodeTM-Produktfamilie kompatibel (Modelle, die mit QSN und QSNEbeginnen) und arbeitet mit einem intuitiven Anwendungsprogramm

Mehr

Digitaler Timer mit Anzeige und mit einem Schwellwert

Digitaler Timer mit Anzeige und mit einem Schwellwert Digitaler Timer mit Anzeige und mit einem Schwellwert Typ: CZ044451 DIE DIGITALEN TIMER DIESER SERIE BESITZEN DURCH IHRE UMFANGREICHEN EINSTELLMÖG- LICHKEITEN EIN GROSSES EINSATZFELD IN DER INDUSTRIE.

Mehr

CSL Powerline. Handbuch

CSL Powerline. Handbuch CSL Powerline Handbuch Inhaltsverzeichnis Lieferumfang... 3 Sicherheitshinweise... 4 CE-Erklärung... 4 Übersicht... 5 Anzeigen... 6 Powerline-Netzwerk einrichten... 8 Powerline-Netzwerk verschlüsseln...

Mehr

SMART Response LE Interactive Response System

SMART Response LE Interactive Response System BITTE PRÜFEN SIE, OB DIESES DOKUMENTS WIRKLICH AUSGEDRUCKT WERDEN MUSS. Technische Daten SMART Response LE Interactive Response System Empfänger und Klicker Physische Spezifikationen Größe des Empfängers

Mehr

SATELLITE MULTISWITCH

SATELLITE MULTISWITCH SATELLITE MULTISWITCH Bedienungsanleitung F MULTI 15 FMULTI5_Manual-de_99.indd 1 08.11.2013 12:11:29 ! Achtung! Lesen Sie die Bedienungsanleitung vollständig und sorgfältig durch. Es ist Bestandteil des

Mehr

Bedienungsanleitung Lithium Akku mit Fernbedienung

Bedienungsanleitung Lithium Akku mit Fernbedienung Bedienungsanleitung Lithium Akku mit Fernbedienung 22/12 /2014 (01) Übersicht 1. Technische Daten 2. Laden des AMG-Akku 3. Funktionen der Fernbedienung 4. Anschluss der DC-Steckverbindung 5. Einstellen

Mehr

C-DIAS-Profibus DP Slavemodul CPB 021

C-DIAS-Profibus DP Slavemodul CPB 021 C-DIAS-Profibus DP Slavemodul CPB 021 Das C-DIAS-Profibus DP Slavemodul CPB 021 ist ein Interface Modul zwischen C-DIAS-Steuerungssystem und Profibus. Dieses Modul unterstützt einen galvanisch getrennten

Mehr

Quanton Manual (de) Datum: 20.06.2013 URL: http://wiki:8090/pages/viewpage.action?pageid=9928792 )

Quanton Manual (de) Datum: 20.06.2013 URL: http://wiki:8090/pages/viewpage.action?pageid=9928792 ) Datum: 20.06.2013 URL: http://wiki:8090/pages/viewpage.action?pageid=9928792 ) Inhaltsverzeichnis 1 quanton flight control rev. 1 3 1.1 Anschlüsse für Peripheriegeräte 3 1.1.1 Eingänge / Ausgänge 3 1.1.2

Mehr

RAD-IN-8D RAD-OUT-8D-REL

RAD-IN-8D RAD-OUT-8D-REL RAD-IN-D RAD-OUT-D-REL Digitale Erweiterungsmodule für das bidirektionale Funksystem INTERFACE Datenblatt 102122_0_de PHOENIX CONTACT - 09/200 Beschreibung Das bidirektional arbeitende Funksystem RAD-ISM-...-

Mehr

L-Leiter Art.-Nr.: FUS 22 UP. Bedienungsanleitung Funk-Universalsender L-Leiter

L-Leiter Art.-Nr.: FUS 22 UP. Bedienungsanleitung Funk-Universalsender L-Leiter Funk-Management Bedienungsanleitung Funk-Universalsender Universalsender Funktion Der Funk-Universalsender dient der Erweiterung einer bestehenden Installation durch drahtlose Übertragung von 230 V-Schaltbefehlen.

Mehr

HomeWorks QS GRAFIK T QS-Schieber

HomeWorks QS GRAFIK T QS-Schieber Der bietet eine einfache, aber elegante Methode für die Steuerung der Beleuchtung und Geräte anderer Hersteller im Rahmen eines Systems. Der GRAFIK T QS-Schieber funktioniert im Großen und Ganzen wie andere

Mehr

RF-CCO-Modul. Produktspezifikationen b. Modelle

RF-CCO-Modul. Produktspezifikationen b. Modelle Das ist eine -Steuerung im Niederspannungsbereich mit einem einzelnen Ausgang mit potenzialfreien Kontakten, der Eingaben von RadioRAR 2 und HomeWorksR QS- Systemen entgegennimmt. Es kann mit ~ oder -

Mehr

Licht Management-Hub. Quantum

Licht Management-Hub. Quantum qp0-09..0 Beschreibung Der LichtHub stellt einen zentralen Anschlusspunkt für Lutron Energi Savr NodeTM QS, Lutron-Schaltschränke, GRAFIK Eye QS und Sivoia -QS-Sonnenschutz dar. Merkmale Zur Steuerung,

Mehr

SafeLine GL5. Bedienungsanweisung. GSM-Alternative für unsere Aufzugtelefone einschl. integrierter Stromversorgung und Reserveakku.

SafeLine GL5. Bedienungsanweisung. GSM-Alternative für unsere Aufzugtelefone einschl. integrierter Stromversorgung und Reserveakku. SafeLine GL5 Bedienungsanweisung GSM-Alternative für unsere Aufzugtelefone einschl. integrierter Stromversorgung und Reserveakku. safeline.eu SafeLine GL5 Bedienungsanweisung Allgemeines und Sicherheit

Mehr

- 1 - Tel.: 49 2162 40025 Fax: 49 2162 40035 info@dsl-electronic.de www.dsl-electronic.de. Batterieladegeräte BLG0624 und BLG1224

- 1 - Tel.: 49 2162 40025 Fax: 49 2162 40035 info@dsl-electronic.de www.dsl-electronic.de. Batterieladegeräte BLG0624 und BLG1224 Gerätebeschreibung - 1 - Tel.: 49 2162 40025 Fax: 49 2162 40035 info@dsl-electronic.de www.dsl-electronic.de DSL electronic GmbH Batterieladegeräte BLG0624 und BLG1224 Weiteingangsbereich 90...132 / 180

Mehr

Handbuch Beckhoff 7300 V 0.1

Handbuch Beckhoff 7300 V 0.1 & Handbuch Beckhoff 7300 V 0.1 Stand: Juli 2012 Alle softwarebezogenen Beschreibungen beziehen sich auf die Software V1279. Wir empfehlen bei älteren Versionen das System upzudaten. Kleine Abweichungen

Mehr

IUI-MAP-L4 LED-Tableau

IUI-MAP-L4 LED-Tableau IUI-MAP-L4 LED-Tableau de Installationshandbuch 610-F.01U.565.842 1.0 2012.01 Installationshandbuch Bosch Sicherheitssysteme 2 de IUI-MAP-L4 LED-Tableau Inhaltsverzeichnis 1 Allgemeines 3 1.1 Bestimmungsgemäße

Mehr

Sicherheit ist jederzeit gewährleistet - dieser Repeater unterstützt mit WEP, WPA und WPA2 modernste Verschlüsselungsstandards.

Sicherheit ist jederzeit gewährleistet - dieser Repeater unterstützt mit WEP, WPA und WPA2 modernste Verschlüsselungsstandards. 300N WLAN-Repeater 300 Mbit/s, 802.11b/g/n Wireless Repeater für höhere Reichweite Ihres WLAN-Signals, zur Installation in der Steckdose Part No.: 525756 WLAN überall, ohne Einschränkungen Geben Sie Ihrem

Mehr

Bedienungsanleitung. RK-Tec Zentralenumschaltung RKZ/UM. Version 1.2. Stand 04.12.2005

Bedienungsanleitung. RK-Tec Zentralenumschaltung RKZ/UM. Version 1.2. Stand 04.12.2005 Bedienungsanleitung RK-Tec Zentralenumschaltung RKZ/UM Version 1.2 Stand 04.12.2005 RK-Tec Rauchklappen-Steuerungssysteme GmbH&Co.KG Telefon +49 (0) 221-978 21 21 E-Mail: info@rk-tec.com Sitz Köln, HRA

Mehr

Tornado 251. Installationsund. Benutzerhandbuch

Tornado 251. Installationsund. Benutzerhandbuch Tornado 251 Installationsund Benutzerhandbuch 1 Tornado 251 - Einführung Der Tornado 251 ermöglicht Ihnen ein völlig schnur- und kabelloses Leben und stattet Sie mit einem Platz sparenden, drahtlosen Breitband-Heimnetzwerk

Mehr

Rania Schalter Funkbedienstellen

Rania Schalter Funkbedienstellen Rania -Funkschalter Der RaniaR-Funkschalter ist ein zweipoliger Schalter, der für Nachrüstungen geeignet ist, ohne dass ein Neutralleiter benötigt wird. Energiebewusste Kunden können den RaniaR-Funkschalter

Mehr

SafeLine GL4. Bedienungsanweisung. GSM-Alternative für unsere Aufzugtelefone einschl. integrierter Stromversorgung und Reserveakku.

SafeLine GL4. Bedienungsanweisung. GSM-Alternative für unsere Aufzugtelefone einschl. integrierter Stromversorgung und Reserveakku. SafeLine GL4 Bedienungsanweisung GSM-Alternative für unsere Aufzugtelefone einschl. integrierter Stromversorgung und Reserveakku. safeline.eu SafeLine GL4 Bedienungsanweisung Allgemeines und Sicherheit

Mehr

Bestellbezeichnung. 10 Jahre, EEPROM 10 Jahre, EEPROM. LED rot / LED grün LED rot / LED grün

Bestellbezeichnung. 10 Jahre, EEPROM 10 Jahre, EEPROM. LED rot / LED grün LED rot / LED grün Tachometer Tachometer Vorwahl mit zusätzlicher Voraktivierung 6 Dekaden LED-Anzeige, rot/grün Bestellbezeichnung -V6S-V -V6S-C Technische Daten Allgemeine Daten Vorwahl Datenspeicherung einfach einfach

Mehr

onlinecomponents.com

onlinecomponents.com Analoges/digitales Erweiterungsmodul für das bidirektionale Funksystem INTERFACE Datenblatt 10266_02_de Beschreibung PHOENIX CONTACT - 09/2006 Das bidirektional arbeitende Funksystem RAD-ISM-...- SET-BD-BUS-ANT

Mehr

1. Übersicht GEBRAUCHS- ANWEISUNG. - die bewährte Somfy-Funktechnologie. Funkhandsender Telis RTS. Telis RTS 1. Pure Silver Patio Lounge.

1. Übersicht GEBRAUCHS- ANWEISUNG. - die bewährte Somfy-Funktechnologie. Funkhandsender Telis RTS. Telis RTS 1. Pure Silver Patio Lounge. Funkhandsender Telis RTS - die bewährte Somfy-Funktechnologie GEBRAUCHS- ANWEISUNG Damit Sie die Vorzüge Ihres Funkhandsenders Telis optimal nutzen können, bitten wir Sie, diese Gebrauchsanweisung genau

Mehr

PowPak Relais-Modul mit Softswitch

PowPak Relais-Modul mit Softswitch Relais-Modul mit Softswitch Das Relais-Modul mit Softswitch ist eine RF-Vorrichtung mit der patentierten Softswitch Technologie zur Steuerung von Universallasten auf der Grundlage von Eingangssignalen

Mehr

Bedienungsanleitung. Modell: 860K

Bedienungsanleitung. Modell: 860K Bedienungsanleitung 2.4GHz Wireless Babyphone Modell: 860K style your life altracom GmbH Meckenloher Str. 11 // 91126 Rednitzhembach web: www.trendy-planets.de // mail: service@trendy-planets.de trendy

Mehr

Digitale aktive DVB-T/T2 Zimmerantenne SRT ANT 10 ECO

Digitale aktive DVB-T/T2 Zimmerantenne SRT ANT 10 ECO Digitale aktive DVB-T/T2 Zimmerantenne SRT ANT 10 ECO Abbildung ähnlich Bedienungsanleitung Inhaltsangabe 1.0 BEDIENUNGSANLEITUNG 1 2.0 PACKUNGSINHALT 1 3.0 SICHERHEITSHINWEISE 2 4.0 ANSCHLIESSEN DER ANTENNE

Mehr

FRITZ!DECT Repeater 100

FRITZ!DECT Repeater 100 412009001 FRITZ!DECT Repeater 100 Das ist FRITZ!DECT Repeater 100 FRITZ!DECT Repeater 100 erweitert den Empfangsbereich Ihres Schnurlostelefons. Sie melden den Repeater zunächst in geringer Entfernung

Mehr

SZENEN-CONTROLLER Bedienungsanleitung

SZENEN-CONTROLLER Bedienungsanleitung SZENEN-CONTROLLER Bedienungsanleitung BEDIENUNGSANLEITUNG Szenen-Controller Danke für den Kauf unseres Scene Controllers!» Bitte nehmen Sie sich ein paar Minuten Zeit, um die Bedienungsanleitung sorgfältig

Mehr

Digitalmodule AS-i in IP20, 22,5 mm

Digitalmodule AS-i in IP20, 22,5 mm Kostengünstige Lösung in IP20 BWU1938 BWU2759 (Abbildung ähnlich) BWU2490 BWU2800 Gehäuse, Bauform: IP20, 22,5 mm x 114 mm: Gehäuse digital digital AS-i Adresse 1 Artikel Nr. 4 x COMBICON 4 1 AB Slave

Mehr

EzUHF JR Modul Handbuch Ergänzung

EzUHF JR Modul Handbuch Ergänzung EzUHF JR Modul Handbuch Ergänzung Jänner 2014 1 Einleitung Glückwunsch zum Kauf Ihres EzUHF 'JR' Sender-Modules. Dieses Handbuch ist eine Ergänzung zu EzUHF Steuerung, Übersicht & Betrieb welches von der

Mehr

EX9. Drahtlose Funktastatur. Ver 1.3.

EX9. Drahtlose Funktastatur. Ver 1.3. a Visual Plus Corporation Company EX9 Drahtlose Funktastatur Ver 1.3 www.visual-plus.com Inhalt 1 Produktbeschreibung... 2 2 Technische Daten... 2 3 Montage... 3 4 Anschlussklemmen und Jumpereinstellungen...

Mehr

5000 Meter RF Drahtloser Empfänger (Modell 0020137)

5000 Meter RF Drahtloser Empfänger (Modell 0020137) 5000 Meter RF Drahtloser Empfänger (Modell 0020137) Besonderheit: Drahtlose Steuerung, einfach zu installieren Wasserdichtes Gehäuse und Wasserdichtsteckverbinder. Diese Empfänger kann draußen installiert

Mehr

TT-SI 9001 / TT-SI 9002

TT-SI 9001 / TT-SI 9002 BEDIENUNGSANLEITUNG TT-SI 9001 / TT-SI 9002 Aktive Differential Tastköpfe 25 MHz DEUTSCH Seite 1-8 ENGLISH Page 9-16 FRANCAIS Page 17-24 Diese Tastköpfe entsprechen Überspannungskategorie CAT III Verschmutzungsgrad

Mehr

LEDIMAX. 3 Kanal Funk Kelvin Dimmer System. Komponenten. Technische Daten LX-3302RF

LEDIMAX. 3 Kanal Funk Kelvin Dimmer System. Komponenten. Technische Daten LX-3302RF 1 3 Kanal Funk Kelvin Dimmer System LEDIMAX Bedienungsanleitung Komponenten Fernbedienung: Funkfrequenz: LX-R302RF 3 Kanal Fernbedienung zum mischen von Weißtönen warm weiß, neutral weiß, kalt weiß 868Mhz

Mehr

Radio Powr SavrTM. Drahtloser An- und Abwesenheitssensor zur Wandbefestigung

Radio Powr SavrTM. Drahtloser An- und Abwesenheitssensor zur Wandbefestigung Drahtloser Sensor zur Wandbefestigung Lutron An- und Abwesenheitssensoren zur Wandbefestigung sind drahtlose, batteriebetriebene Passiv-Infrarot-Sensoren (PIR), die die Beleuchtung automatisch über RF

Mehr

Montage- und Einstellanleitung

Montage- und Einstellanleitung KLEMMENLEISTE ~ 40 ~ 80 ~ 440 3-adriges Kabel Klemmenleiste (Netzleitung) Montagekabel BLAU BLAU BRAUN BRAUN GELB/GRÜN GELB/GRÜN ----------------- SCHWARZ 4 x 0,75 BLAU SCHWARZ BRAUN GELB/GRÜN Anschluß

Mehr

Bedienungsanleitung Multimeter HP760H

Bedienungsanleitung Multimeter HP760H Bedienungsanleitung Multimeter HP760H 1. Sicherheit Die folgenden Sicherheitsinformationen müssen beachtet werden, um die eigene Sicherheit beim Betrieb dieses Multimeters zu gewährleisten. 1. Betreiben

Mehr

SafeLine GL1. Anschluss-und Programmierungs-handbuch. GSM-Alternative für unsere Aufzugtelefone. (GSM-Line)

SafeLine GL1. Anschluss-und Programmierungs-handbuch. GSM-Alternative für unsere Aufzugtelefone. (GSM-Line) SafeLine GL1 (GSM-Line) Anschluss-und Programmierungs-handbuch GSM-Alternative für unsere Aufzugtelefone. SafeLine GL1 (GSM-Line) Anleitu Anschluss-und Programmierungshandbuch safeline.eu Inhaltsverzeichnis

Mehr

AX-7600. 1. Sicherheitsinformationen

AX-7600. 1. Sicherheitsinformationen AX-7600 1. Sicherheitsinformationen AX-7600 ist ein Laserprodukt Klasse II und entspricht der Sicherheitsnorm EN60825-1. Das Nichtbeachten der folgenden Sicherheitsanweisungen kann Körperverletzungen zur

Mehr

GSM/ GPRS/ Edge-Modem 500MDD01 Datenblatt

GSM/ GPRS/ Edge-Modem 500MDD01 Datenblatt RTU500 Serie GSM/ GPRS/ Edge-Modem 500MDD01 Datenblatt COM RS232 Antenna GSM/ GPRS/ EDGE Quad Band Modem Chip DC/DC Converter 24 V DC SIM-Card Abbildung 1: Blockdiagramm 500MDD01 Merkmale Anwendung Die

Mehr

LEDs Stromversorgung WLAN Link/Aktivität LAN Link/Aktivität Link/Aktivität

LEDs Stromversorgung WLAN Link/Aktivität LAN Link/Aktivität Link/Aktivität Wireless 150N Outdoor Range Extender / Access Point Mehrere SSIDs, Wireless Client isolation, Bridge, Repeater, WDS, Passives PoE, integrierte 12dBi-Antenne Part No.: 525497 Merkmale: Bis zu 150 Mbit/s

Mehr

Funkfernsteuerungen. Handsender der neuen Generation im modernen Design SENDER 868 MHZ SENDER 433 MHZ

Funkfernsteuerungen. Handsender der neuen Generation im modernen Design SENDER 868 MHZ SENDER 433 MHZ Funkfernsteuerungen Handsender der neuen Generation im modernen Design KOMPATIBILITÄT: Bereits bestehende Funkanlagen welche mit dem bisherigen Decodiersystem SLH ausgerüstet sind, können mit den neuen

Mehr

DVA-110DOOR - Quick Install

DVA-110DOOR - Quick Install DVA-110DOOR - Quick Install Technische Daten Bildsensor Kompression Auflösung Speicher Objektiv IR Stromversorgung Einsatztemperatur Abmessungen Schutzklasse 1/4 Color CMSOS Tag / Autom. Tag / Nacht Umschaltung

Mehr

F-LED 255. Hyundai F-LED 255. Technische Spezifikationen

F-LED 255. Hyundai F-LED 255. Technische Spezifikationen F-LED 255 Das ist ein LED-Modul zur Beleuchtung von Einzelbuchstaben und Leuchtkasten als Frontleuchter aber auch zur Hinterleuchtung, einsetzbar im Innen- und Außenbereich. F-LED 255 hat eine optische

Mehr

Funkzentrale Supercom 646

Funkzentrale Supercom 646 Funkzentrale Supercom 646 Anwendung Funktionen Die Funkzentrale Supercom 646 ist ein Daten-Fernauslesesystem, das fest installiert ist und mit dem bi-direktionalen Funksystem Supercom von Sontex arbeitet.

Mehr

MICROWELL DRY EASY 300. RHT-RX, RHT-TX Funkregelung von Entfeuchtung und Heizung

MICROWELL DRY EASY 300. RHT-RX, RHT-TX Funkregelung von Entfeuchtung und Heizung Die Steuereinheit besteht aus zwei Komponenten dem Sender (Messgerät) und dem Empfänger (Schaltgerät). Im Messgerät befinden sich Feuchtigkeits- und Temperaturfühler, Funk-Sender (weiter nur RF), Bedienteile

Mehr

F I N E S E L L G M B H. Benutzerhandbuch AX Funk- Keypad / Codeschloss mit RFID- Funktion

F I N E S E L L G M B H. Benutzerhandbuch AX Funk- Keypad / Codeschloss mit RFID- Funktion F I N E S E L L G M B H Benutzerhandbuch AX Funk- Keypad / Codeschloss mit RFID- Funktion ManualV. 1.0 FineSell GmbH Bahnhofstr. 18 09111 Chemnitz Tel.: 0371 35572782 Email: info@finesell.de Inhaltsverzeichnis

Mehr

VARAN Splitter PROFINET VSP 042

VARAN Splitter PROFINET VSP 042 VARAN SPLITTER PROFINET VSP 042 VARAN Splitter PROFINET VSP 042 Das VARAN Splitter-Modul VSP 042 ermöglicht mit seinen 3 VARAN-Out Ports den Aufbau eines VARAN-Bussystems in Baumstruktur. Am Ethernet Port(IP)

Mehr

QuantumR-Lichtmanagement-Prozessor (QP3) für QuantumR Select

QuantumR-Lichtmanagement-Prozessor (QP3) für QuantumR Select Quantum Select Prozessor (QP3) für QuantumR Select 369-423e 1 04.27.12 Der Quantum- stellt einen zentralen Anschlusspunkt für LutronR- Schaltschränke und QS-Geräte dar. Merkmale Für Steuerung,Verdunklung/Vorhang

Mehr

Allgemeine Beschreibung

Allgemeine Beschreibung (48VDC / 2,5A) HARTING pcon 2120 Vorteile Allgemeine Beschreibung Kompakte Bauform und hohe Leistungsdichte Einfache Montage und werkzeuglose Schnellanschlusstechnik Weltweiter Einsatz durch Weitbereichseingang

Mehr

16/24 Port Desktop & Rack-mountable Gigabit Ethernet Switch

16/24 Port Desktop & Rack-mountable Gigabit Ethernet Switch 16/24 Port Desktop & Rack-mountable Gigabit Ethernet Switch Bedienungsanleitung DN-80100 DN-80110 Packungsinhalt Die folgenden Dinge sollten sich in ihrem Paket befinden: 16/24 Port Desktop & rackeinbaufähiger

Mehr

Vive PowPak Dimmermodul mit 0 10 V- Steuerung

Vive PowPak Dimmermodul mit 0 10 V- Steuerung Vive mit 0 10 V- Steuerung Das mit 0 10 V- Steuerung ist eine RF-Steuerung für 0 10 V- Vorschaltgeräte oder LED-Treiber, das Eingaben von Pico-Fernbedienung und Radio Powr Savr Sensoren aufnimmt. Das Dimmermodul

Mehr

SKOV Netzwerk LAN/WLAN Technische Info

SKOV Netzwerk LAN/WLAN Technische Info Technische Info 2 Technische Info 1 Produktbeschreibung Die Verbindung zu Stallcomputern (z.b. DOL 234F, DOL 534, DOL 539) wird über das lokale Netzwerk des Betriebs (LAN, WLAN) hergestellt. Das Netzwerk

Mehr

Chess DiSEqCä Rotor. Bedienungsanleitung

Chess DiSEqCä Rotor. Bedienungsanleitung by Max communication GmbH WWW.max-communication.de Siemensstr.53 25462 Rellingen Tel.:(04101) 6060-0 Fax:04101) 6060-999 Verehrter Anwender, Gratulation! Sie sind jetzt Besitzer des Chess DiSEqC Rotors.

Mehr

Geschwindigkeitsoptimierte Punkt-zu-Punkt Fernwirksysteme

Geschwindigkeitsoptimierte Punkt-zu-Punkt Fernwirksysteme Geschwindigkeitsoptimierte Punkt-zu-Punkt Fernwirksysteme Geschwindigkeitsoptimierte Ausführung für Standleitung oder LWL Störsichere und schnelle bidirektionale Punkt-zu-Punkt-Datenübertragung Standleitungsmodem

Mehr

Anleitung Frederix Hotspot Basic. Hinweise, Tipps & Tricks

Anleitung Frederix Hotspot Basic. Hinweise, Tipps & Tricks Anleitung Frederix Hotspot Basic Hinweise, Tipps & Tricks Inhalt:! Beschreibung Hotspot Basic! Beschreibung Hotspot Repeater! Allgemeine Hinweise! Tipps & Tricks Beschreibung Hotspot Basic Ein-/ - Schalter

Mehr

4K-HDMI-Extenderset, 4K2K/60 Hz

4K-HDMI-Extenderset, 4K2K/60 Hz 4K-HDMI-Extenderset, 4K2K/60 Hz Benutzerhandbuch DS-55204 Das Digitus 4K Extender Set, 4K2K/60Hz bietet eine Externderlösung bis 60 m für allerhöchste Ansprüche - sowohl für hochauflösende Grafikdarstellung

Mehr

Abmessungen. Bestellbezeichnung 123. Elektrischer Anschluss. Merkmale. Anzeigen/Bedienelemente. Produktinformation RMS-G-RC-NA.

Abmessungen. Bestellbezeichnung 123. Elektrischer Anschluss. Merkmale. Anzeigen/Bedienelemente. Produktinformation RMS-G-RC-NA. Abmessungen ø.7 9.5 6.5 8.5 ø.7 65 57 Fenster für LED-Anzeige Bestellbezeichnung Radarsensor Merkmale Premium-Toröffner mit differenzierter Personen- und Fahrzeugerfassung Extrabreites Erfassungsfeld und

Mehr

48x24. Digitales Einbauinstrument 3½-stellig DV, DT. ohne Schaltpunkte. Analogausgang

48x24. Digitales Einbauinstrument 3½-stellig DV, DT. ohne Schaltpunkte. Analogausgang V Digitales Einbauinstrument ½-stellig DV, DT ohne Schaltpunkte Stand 06/0/0 - einbaugeräteanalog.doc Digitale Einbauinstrumente Shunt Widerstand PT00/PT000 Gleichstrom Potimessung V, Gleichstrom 0 V 0

Mehr

Automatisierte Präzisionswägung

Automatisierte Präzisionswägung Automatisierte Präzisionswägung Für die Automatisierung entwickelt Kostengünstige Wägelösung Flexibler Einsatz Die Wägekit Leiterplatten können dort platziert werden, wo diese am besten passen. Dies ermöglicht

Mehr

HomeWorks QS fest verdrahtete Palladiom Bedienstelle

HomeWorks QS fest verdrahtete Palladiom Bedienstelle Mit der fest verdrahteten Palladiom Bedienstelle der HomeWorks QS- Produktreihe kann der Benutzer die Beleuchtung, Rollos/Vorhänge, die Temperatur und sonstige Geräte steuern. Die Bedienstelle ist über

Mehr

S0-Pulszähler mit Modbus Schnittstelle

S0-Pulszähler mit Modbus Schnittstelle Datenblatt www.sbc-support.com S0-Pulszähler mit Modbus Schnittstelle Das S0 Modbus Kopplermodul ist ein Gerät zur Erfassung von S0-Pulsen. Mit diesem Modul können Verbrauchsdaten jeglicher Messgeräte

Mehr

Funkübertragungssystem Baumtopologie Ethernet Radio DX80ER2M-H

Funkübertragungssystem Baumtopologie Ethernet Radio DX80ER2M-H Externe Antenne (Anschluss RG58 RP- SMA) Externe Klemmleiste Integrierte Signalstärkeanzeige Konfiguration über DIP-Schalter Ethernet Übertragung Verschiedene Topologien möglich Repeater erhöhen Netzwerkausdehnung

Mehr

QSE-IO-Steuerschnittstelle

QSE-IO-Steuerschnittstelle -Steuerschnittstelle Mit der -Steuerschnittstelle ist die Integration mit Ausrüstungsteilen von Drittherstellern möglich, die Ein- oder Ausgänge mit potenzialfreien Kontakten erfordern. Eine -Steuerschnittstelle

Mehr

PHOTOVOLTAIK BRAUCHWASSER REGELUNG PVHC-1.05. Bedienungsanleitung

PHOTOVOLTAIK BRAUCHWASSER REGELUNG PVHC-1.05. Bedienungsanleitung Bedienungsanleitung Inhalt Regler und Anschlüsse 3 Gehäuseinterner Anschluss 4 Anschlussschema 5 Installation und Inbetriebnahme 6 Bedienfeld / Display 7 Anzeige: Hauptmenü 8 Anzeige: Energie und elektrische

Mehr

Betriebsanleitung Rückfahrvideosystem 7Zoll LCD

Betriebsanleitung Rückfahrvideosystem 7Zoll LCD Betriebsanleitung Made in China Importiert durch 87316 Rückfahrvideosystem 7Zoll LCD Bitte lesen Sie dieses Handbuch vor der Inbetriebnahme des Geräts und halten Sie sie esfür späteres Nachschlagen bereit.

Mehr

Betriebsanleitung. Repeater / Galvanischer Trenner M-Bus HD67032M

Betriebsanleitung. Repeater / Galvanischer Trenner M-Bus HD67032M Betriebsanleitung Repeater / Galvanischer Trenner M-Bus HD67032M Copyright by Wachendorff Prozesstechnik GmbH & Co. KG, Industriestraße 7,, Tel.: 06722/9965-20, Fax.: -78-1 - Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis...

Mehr

KERN YKB-01N Version 2.1 09/2009 D

KERN YKB-01N Version 2.1 09/2009 D KERN & Sohn GmbH Ziegelei 1 D-72336 Balingen E-Mail: info@kern-sohn.com Betriebsanleitung Thermodrucker Tel: +49-[0]7433-9933-0 Fax: +49-[0]7433-9933-149 Internet: www.kern-sohn.com KERN YKB-01N Version

Mehr

Adressbeispiele Binär Schalterbild

Adressbeispiele Binär Schalterbild Datenblatt Features Controller kann DMX 512 empfangen oder senden Bis zu 360W Schaltleistung (3x 5A bei 24V) 3 PWM Kanäle Onboard, 7-24V DMX 512 zu WS2801 fähig Bequem programmierbar über Fernbedienung

Mehr

Telefonsender. Bedienungs und Installationsanleitung. Bestell-Nr. 75 0716 02

Telefonsender. Bedienungs und Installationsanleitung. Bestell-Nr. 75 0716 02 Telefonsender Bestell-Nr. 75 0716 02 Bedienungs und Installationsanleitung Tunstall GmbH, Orkotten 66, 48291 Telgte, www. tunstall.de, 00 8802 88, Rev. 1.0 (06/2008) 1 Funktion Funktion Der Telefonsender

Mehr

COM-1 Anleitung zur Installation und Inbetriebnahme

COM-1 Anleitung zur Installation und Inbetriebnahme COM-1 Anleitung zur Installation und Inbetriebnahme 06.07.10 COM-1-Bedienungsanleitung - V 1.4 Seite 1 von 10 Wichtige Informationen Das COM 1 wurde mit großer Sorgfalt entworfen und hergestellt und sollte

Mehr

Vive PowPak Relais-Modul mit Softswitch. Drahtlose Lichtsteuerung

Vive PowPak Relais-Modul mit Softswitch. Drahtlose Lichtsteuerung Vive Das ist eine RF-Vorrichtung mit der Lutron patentierten Softswitch Technologie zur Steuerung von Universallasten auf der Grundlage von Eingangssignalen von Pico-Fernbedienung und Anwesenheits- und

Mehr

Strom- und Spannungsüberwachungsgeräte 3-Phasen, 3-Phasen+N, Multifunktion Typen DPB01, PPB01, Messung des echten Effektivwertes

Strom- und Spannungsüberwachungsgeräte 3-Phasen, 3-Phasen+N, Multifunktion Typen DPB01, PPB01, Messung des echten Effektivwertes Strom- und süberwachungsgeräte 3-Phasen, 3-Phasen+, Multifunktion Typen,, Messung des echten Effektivwertes Produktbeschreibung 3-Phasen- oder 3-Phasen +eutralleiter-süberwachungsrelais für Phasenfolge,

Mehr

Häufig gestellte Fragen:

Häufig gestellte Fragen: Häufig gestellte Fragen: 1. Wenn ich ein drahtlos aufladbares Telefon auf das CE700 stelle, wird es automatisch mit dem Laden beginnen? Lesen Sie das Handbuch Ihres Telefons, um die effektive Reichweite

Mehr

LICHTVORHANG PRODUKTSERIE NETZGERÄT PRODUKTSERIE FPS PRODUKTSERIE

LICHTVORHANG PRODUKTSERIE NETZGERÄT PRODUKTSERIE FPS PRODUKTSERIE PRODUKT SPEZIFIKATION LICHTVORHANG PRODUKTSERIE FCU 47 SAFESCREEN FCU 0500 FCU 35 SLIMSCREEN FCU 0700 FZU 47 SAFZONE FZU 1000 NETZGERÄT PRODUKTSERIE FPS 0270 - PRODUKTSERIE PRODUKT SPEZIFIKATION FCU 47

Mehr

10/100Base-TX zu 100Base-FX Media-Konverter

10/100Base-TX zu 100Base-FX Media-Konverter 10/100Base-TX zu 100Base-FX Media-Konverter Benutzerhandbuch 1. Übersicht Der IEEE802.3u Netzwerkstandard unterstützt die Verbindung zweier Arten von Signalisierungsebenen bei Netzwerkverbindungen: 10/100Base-TX

Mehr

Bedienungsanleitung CSM 2 A

Bedienungsanleitung CSM 2 A Bedienungsanleitung CSM 2 A Inhaltsverzeichnis Einführung...1 Spezifikationen...2 Lieferumfang...2 Bedienelemente...3 Anschluss und Inbetriebnahme...3 HDMI Matrix 4x4 Sehr geehrter Kunde! Danke, dass Sie

Mehr

Installationsanleitung GSM Modem

Installationsanleitung GSM Modem Installationsanleitung GSM Modem Diese Installationsanleitung beschreibt die Installation und Konfiguration eines GSM Models, das als Kommunikationsmedium für ein SolarEdge Gerät (Wechselrichter oder Safety

Mehr

LED Anzeigen. Anschluss Multimode bis max. 2 km. Anschluss Multimode bis max. 550m

LED Anzeigen. Anschluss Multimode bis max. 2 km. Anschluss Multimode bis max. 550m Gigabit Multimode Extender Beschreibung Bei Gigabit-Ethernet ergeben sich normalerweise gemäß dem 1000Base-SX Standard realisierbare Reichweiten von 550 m für die 50/125 µm Multimode Faser bzw. bei der

Mehr

Regler für Gebläsekonvektoren

Regler für Gebläsekonvektoren 369962c 1 01.09.17 Der dient zur Steuerung von 2-Rohr- und 4-Rohr-Gebläsekonvektoren. Der Regler für Gebläsekonvektoren wird an das Palladiom QS Thermostat angeschlossen. Modellnummern SMC5300020401 Basis-

Mehr

10-KANAL DRAHTLOSER EMPFÄNGER

10-KANAL DRAHTLOSER EMPFÄNGER 10-KANAL DRAHTLOSER EMPFÄNGER GRUNDBESCHREIBUNG R10 WS304-10 ZUR SCHALTUNG UND ZEITSTEUERUNG VON STROMGERÄTEN BIS 16 A Antenne mit Konnektor SMA 433,92 MHz Taste - Erlernen von ZEITSTELLUNG R9 R8 R7 Ein

Mehr

Vive PowPak CCO-Modul

Vive PowPak CCO-Modul Vive 369909e 1 08.15.17 Das ist eine Niederspannungs-RF- Steuerung mit einem einzelnen Ausgang mit potenzialfreien Kontakten, der Eingaben von Pico-Fernbedienung und Radio Powr Savr Anwesenheits- und Tageslichtsensoren

Mehr

Funk-Energiekosten-Messgerät EMR7370

Funk-Energiekosten-Messgerät EMR7370 Funk-Energiekosten-Messgerät EMR7370 Best.Nr. N5025 Diese Bedienungsanleitung ist Bestandteil des Produktes. Sie enthält wichtige Hinweise zur Inbetriebnahme und Bedienung Achten Sie hierauf, auch wenn

Mehr

Drahtlose Pico Steuerung und Befestigungszubehör (nicht für Nord-, Mittel- und Südamerika)

Drahtlose Pico Steuerung und Befestigungszubehör (nicht für Nord-, Mittel- und Südamerika) Drahtlose Pico Steuerung und Befestigungszubehör (nicht für Nord-, Mittel- und Südamerika) Bei der drahtlosen Pico Steuerung handelt es sich um ein flexibles und benutzerfreundliches Gerät zur Ansteuerung

Mehr