Haben Sie Lampenfiebe Herr Seyringer? li i i i i i i i i i i. ãpz! lllrrl It ltll rtlttl tl llr rltttt. ll It It. tt tl. lt t.

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Haben Sie Lampenfiebe Herr Seyringer? li i i i i i i i i i i. ãpz! lllrrl It ltll rtlttl tl llr rltttt. ll It It. tt tl. lt t."

Transkript

1 , ll illl l ilillililililil uil ìr:,'..ruj"""""1 r#? li åoo o *' " " Unternehmen die zunehmende Volatilität meisterfl, seire 70 -L.o e Ë åx :OJ ury-ã ãpz! rt-=d)- 9ã-J Ø =^ (õ-y!4 cp õäli SÈr;=< oot & ;! Haben Sie Lampenfiebe Herr Seyringer? li i i i i i i i i i i Europa verei über die se;h ; rl lt l rll t llt tt ll ll tt ll 14 die Forschulng: 6 Forschungschefs*! N/ae ht der Bür êfì".sei e un " ' 'okrat \ v rl tt lt t Die beste -$oftware für l{ee;ruiting und HR-Management. seite44 'l 'l 'l'l'l' lttt lrlt tllr trrr rrll ltt ll llllr t llllll ttl lllllll ttr ll lllrrl t ll rt llr rlt ll t t.inr Bild llans Seyringer, ZLr tobe Se schaffen Sie den Generationenwechsel, se e íio Alle Provider für den fvittelstand irn Uberblicl<. su,n.t,t

2 74 PRODUZEREN + ENWCKELN cloud computing Walhalla in der Wolke 2012 ist das Jahr der Cloud. Die Anzahl der Provider explodiert, Doch lohnt s1c_h, den Marketinglack abzukratzen und -'q{þ Das Konzept ist bestechend: nformationstechnologie als global und unìversell verfügbarer l)ienst, so einfach zu bezìehen wie Wasser und Strom. Eine Ressource, die jederzeit und i berall abgerufen werden kann. Das Konzept heißt Cloud. Rechenzentren stellen Services bereit, die aufgnrnd der Vielzahl der Rechner schr kostentu nd energieeffizient l etriebe rr werden kón nen. Unternehmen beziehen Leistungen, wie sie diese gerade brauchen.,,und das für ein paar Euro. Die Alternative ist, einen Rechner, der im Monat im Schnitt um die Euro kostet, ständig in Betrieb zu halten", sagt Daniel Liebhart, Trivadis. Sichere Kandidaten für die Cloud sind Anwendungen, die nur selten unter Volllast laufen, und umfangreiche Bild- oder Dokumentenarchive. Anbieter und für den Fall del Streitfälle - der Gerichtsstand. Hohe Ansprüche. Cloud Computing ist Outsourcing im neuen Gewand: einfacher, flexibler und transparenter. Wie einfach, flexibel und transparent - clas ist von Angebot zu Angebot verschieden. Eine erste Orientieurng gibt da schon ein Blick ins nternet. lst eine Homepage so übersichich gestaltet wie die von Fabasoft erwa, findet man rasch die relevanten nformationen, hat del Anbieter offenbar nichts zu verbergen. Diese Transparenz bei der ersten Kontaktaufnahme ist mehr als nur ein ndikator. Denn die Cloud verlagert die T ins nternet, das heißt aber auch nfornlation, Kundenkontakt ttnd Service geschehen im Web - im ldealfall in Echtzejt. Hohe Ansprüche. Und nur ttmsetzbar, wenn sich der Kunde mit hochstandardisierten Lösungen zufrieden gibt. Schicker Look. Die Cloud gibt es in verschiedensten Ausprägungen, von der Public Cloud - Beispiel Dropbox oder Mailservices wie GMX - über Hybrid- und Sharedlösungen bis zur Private Clor.rd, die sich allzu oft als klassisches Outsourcing im schicken Cloud-Look entpuppt. Die Marketingscharaden mancher Anbieter sind lästig und Nun ist die nformationstechologie doch erwas komplexer als Wasser und Strom. Der Teufel steckt also im Detail, respektive den Vertragsbedingungen. ftiterien sind unter anderem Laufzeit, Skalierung, Abrechnung, Datensicherheit und Verfügbarkeit. Für heimische Unternehmen ganz besonders wichtig: Der Standort des Rechenzentmms, der direkte Draht zum der Marketingabteilungen atrch verständlich, erzählt man sich doch in der Branche folgende Anekdote: Einer der wel weit größten Anbieter von Cloudtechnologien wurde bei einer bedeutenden öffenichen Ausschreibung in Österreich übergangen. Der kolportierte Grund: Das Unternehmen' ein Cloudpionier der ersten Stunde, vermarktet sein Lösungsponfolio nicht als Cloud. State of the art. Die Lehre, die Cloud-lnteressenten aus dieser Geschichte ziehen sollten: Die lndustriemagazin O 4 2O1 2

3 - 75 Verpackung ist nicht relevant, es kommt auf den nhalt an. Die Cloud basiert auf dem technischen Fundament der Virtualisierung. Diese Technologie haben T-Serviceprovider wie etwa Kapsch BusinessCom fest im Griff. Wer sich da absichern will, kann sich bei den Herstellern schlau machen. Die VMWare- Homepage etwa listet die Serviceprovider im Parnrerprograrnm. Zusätzlich kann man sich Know-how bei Beratern wie Hexa holen. Letzich muss sich der Kunde fragen, wie viel Cloud er auf Basis der heute selbstverständli chen Virtualisierung überhaupt braucht. Vielleicht ist ihm ein enger und persönlicher Kontakt zum T-Provider wichtiger, vielleicht braucht er sehr individuelle Lösungen. Skalierbarkeit ist in Hinblick auf die oft unvorhersehba e Geschäftsentwicklung zwar wichtig und gerade im Projektgeschäft braucht es sehr viel Flexibilität. Aber das heißt nicht, dass ein benötigtes Service immer binnen Minuten zur Verfügung stehen muss. Vielleicht reichen ja ein oder zwei Tage - oder vielleicht sogar eine Woche. Wir haben in unserem Kasten ohne Anspruch auf Vollständigkeit einige Cloud-Provider, die von Osterreich aus agieren, aufgelistet. Praktisch monaich kommen neue hinzu.,,2ol2vrrrrd als das Jah in die T-Annalen eingehen, in dem Cloud Computing erwachsen und zum Business wurde", sagte V\1[Ware- Countrymanager Alexander Spörker anlässlich der Präsentation von Amaris. Der neue Cloudanbieter startete Mitte Mä z mit seiner auf die Bedürfnisse von KMU zugesctrnittenen Cloud- Planform. Amaris zeigt stellvertretend, wie die Clouddienseis- l- Compliance immer mehr in die Breite gehen. Und sie gewinnen auch langsam branchenspezifisch an Tiefe, Amaris etwa mit Lösungen fü r Bildungseinrichtungen oder Healthcare. Höchste Zeit. Amaris gehört auch zu der Handvoll österreichischer Anbieter, die derzeit das Eurocloud-Gütesiegel anstreben. Dieses Gütesiegel ist noch in der Vorbereitung - wie vieles im dynamischen Wachstumsmarkt Cloud. Leopold Obermeier, Vorstandsmitglied des Vereins, der die nteressen der österreichischen Cloud-Computing-ndustrie verrritt, will mit dem Gütesiegel meh Transparenz in den Markt bringen:,,neukunden durchschreiten heute auf der Suche nach ih em verlässlichen Cloud-Provider ein Tal der Tränen." Die Anbieter jedenfalls sind mit dem aktuellen Cloud-Hype zufüeden, manche erwarten sich sogar goldene Zeiten. Bei A1 heißt es etwa, dass die A1 Austria Cloud von Unternehmen jeder Größe gut angenommen wird. Besonders zahlreich streben Unternehmen mit bis zu 200 Mitarbeitern in die Cloud. Aus Sicht der ACP ist die Cloud mittel- und langfristig der T-Megatrend schlechthin, selbst schuld, wer da nicht aufspringt, meint Roland Scherabon:,,Wir haben immer mehr Anfragen - die Unternehmen planen ganz konkret den Schrin in die Cloud. Heuer rechnen wir noch mit dem Absatz von 5000 Seats." Einige Anbieter locken mit Aktionen, ACP e wa mit einem Business Bundle um 9,90 Euro, das bis Juli verfligbar ist, Fabasoft mit noch mehr Sicherheit ohne zusätzliche Kosten. m Rahmen der Digital-DJnitiarive können Kunden, die sich per Handysignatur authentifizieren, die leistungsfâhige Folio Cloud allegro 2072 kostenfrei nutzen. Wachstumsmarkt Umsätze mit Cloud Computing im deutschsprachigen Raum (in Mrd. Euro) Ouolle: B tcom 20' O12e 2013e 2O14e 2015e Fortsetntng auf Seite i 'BUSNESS DATA WAREHOUSNG : SCHNELL, EN FACH, UMFASSEND. Mit TVD-biGeniusrti beschleuniqen 5ie die lmplementierung lhrer Bl-Lösung und werden von der Anforderu-ngsanalyse bii zum automaiìsìerten Gene rieren der Data-Warehouse-Komponenten unterstützt. Freuen 5íe sich auf rninimale Entwicklungskosten und hohe Flexibilität le12t meh. erlãhren ùnter www trivådß.om/biger úr tiivadis NTELLGENCE WRD GENAL ENFACH: bigenius" KOMMT BALD. nd u striemag azin O 4 / 2O1 2

4 PRODUZEREN + ENTWCKELN cloud computing Untenrshmon ProduKname Leistungen Charakterisierung, Stärken laut Hersteller Unternehmensgröße A1 ToH(om Augtrla ACP Gruppe Danube Deta Center GmbH A1 Austria Cloud ACP Cloud Services Smartserver Office, Collaboration, Storage, Blackbeny Enterprise, Backup Alles aus einer Hand, einfache Administration, bundesweites Servicenetz Exchange, Lync, SharePoint, BackuP Multì Hybrid C oud - Private Cloud und Public Cloud flexibel aus einem RZ Primär EPU und KMU Alle Größen, derz. vorrangig KMU von Geeignet für Dezentrale Organisationen und Außendienst Alle Branchen inkl. öffenicher Bereich Alle Branchen Bereitstellung Bindefristen Self-Service bzw. Automatisation Kostenbeispiele Support Anmeldung via Web sowie AnPassung und Skalierung in wenigen Minuten Neukunde in wentgen Minuten angeìegt; detto zusätzliche Services und Seats 1 Tag 12 Monate Bindefrist, Kunde zahlt nur tatsächlich genutzte Services A1 Cloud Manager im Web Basispaket Professional ab monaich 5'90 Alle Kanäle 24lZ Fehlerbehebung werktags 7-l Uhr Customer Self Service Porlal, Antwort innerhalb von 48 h Business Cloud Bundle um 9,90 pro Monat (Aktionspreis) 24l7-Telefon-Hoine Desktop aas, Collaboration, BackuP, Storage lndivrduell adaptierbares Service fúr SM B, herstellerunabhängig Anlegen User-Account oder Drucker 1 Tag; Services wenige Stunden Mona. Anpassung d. Services; Komplettausstieg einvernehmlich möglich Nein, persönliche Beratung und Betreuung Storage ab 0,25 Pro Monat und GB Techniker sind 2417 erreichbar Verfügbarkeit 99,90 0/o 99,90 0/o Nach Vereinbarung, Beispiel: >99,5 % ltll-konforme Prozesse, Monitoring Datensicherheit SO ; Daten lt. Secure Business Austria 3-Faktor-Authentifizierung, 8-fach redundante und Change Requests mittels OTRS in Östeneich gespeichert WAN-Anbindunq; lsae3402 Rechenzentrum Standorte in ganz AUT München und Wien 2 Standorte in Wien Gratistest 1 Monat 30 Tage Nen Weitere lnfos tvwçu.a 1 n el/ auslri acoud vtt tvt.acpcloud.at wtutt.danubedc cont ltì G'' f) managemmt consulting Pørtners Träge Planung ist ein Klotz am Bein! Wer die Terminprobteme se ner Kunden löst, zieht der Konkurnenz davon. Das Terminkarussell dreht sich immer schneller! Produktionsplaner können ein Lied davon singen - laufende Terminänderungen verursachen enorme Aufwände' Planer werden zt) Terminjågern, Einkäufer beschäftigen sich permanent mit Urgenzen, der Vertrieb rotiert als Drehscheibe' Àls Folge davon hat nìemand im Unternehmen die Zeit, sich um die optimale Auslastung der Kapazitäten zu kümmern. Richtig angepackt wird das Problem zum wettbewerbsvorteil! Moderne Planungstools decken einen großen Teil dieses Aufwands ab und leisten wertvolle Entscheidungshilfen' Aussichtslose Anfragen können begründet abgelehnt, Änderungen machbar geplant und konzentr ert abgearbeitet werden. bie Kunden erhalten schnellere Auskünfte und höhere Termintreue. www"guteplanung.com Wie ist das möglich? APs-Systeme (Advanced Planning & Scheduling) planen die gesamte Fabrik mit einem \4ausklick. Das Ergebnis ist eine [onkrete und optimale Ressourcenauswahl und Reihenfolgeplanung für alle ArbeitsPlätze. Das APS optimiert die Liefertermine und berücksichtigt:. die Liefertermine aller Aufträge. alle krit schen Mater al en. alle Belegungsregeln, Liegezeiten, alternative Routings. alle Ressourcen uvm. Die Prozessberatung MCP GmbH setzt den APS-WeltmarktfÚhrer ein. Vereinbaren S e einen Termin mit uns und schauen Sie sich das einfach an. MCP GmbH, Canovagasse 7 /2/ 14, 1O1O Wien Tel, O , lndustriemagazin O 4 2O1 2

5 Febasoñ lnfotech EDV-Systeme Gmbt{ xpirio Telekommunlkaton & Service Fabasoft Folio Cloud Kein eigenes Cloud-Branding Kein eigenes Cloud-Branding Collaboration, Off ice, Storage Office, Sharepoint, Exchange, Backup, Archivierung Hosted Exchange, Online Backup Selbsterklärend ; Open-Source-basiert (kein Behördenzugriff gemäß US Patriot Act) Hochverfügbare Cloud aus der Region, direkter Draht zum Anbieter Umfassendes Telekom- und lnternetportfolio um flexible Cloudlösungen ergänzt Pakete für alle Unternehmen und Anforderungen Ab 5 Mitarbeitern. Fokus KMU und Großunternehmen Alle; Branchenlösungen als Apps verfügbar Alle Branchen Alle Branchen Nach Anmeldung sofort global nuþbar - Verfügbarkeit in 1-2 h, zusätzliche User in 30 min, Bereitstellung von Standardprodukten binnen 3-4 h ohne Softwareinstallation Services in t h freigeschalten Je nach Package 3 Monate bis 1 Jahr Vertragsabhängige Laufzeit, User oder Services können mll. reduzieñ werden Verhandelbar, grundsätzlich 1 2 Monate Webportal Nen Grundsätzlich möglich Ab 4,90 pro User und Monat Exchange ab 5,90, DMS ab 49,00 (inkl. 25 GB) pro Monat Backup ab 44,00 (200 GB), Exchange ab 6,90 pro Monat Suppod-Button in Benutzeroberfläche 24 l7 -MoniToring, online oder telefonisch Standardsupporl Mo.-Fr Uhr, erweiterbar, Mail und Hoine 99,7 o/o in Bürozeiten, sonst 99,0 o/o 99,0-99,9 o/0, siehe unten 99,5-99,9 o/o End-to-End Security (SO 27001, SO 20000, SAS 70 Type ll) Redundanter RZ-Betrieb; lp-anbindung über 3 Wege und verschiedene Provider SO zertifizierte Rechenzentren 2 Standorle in AUT; in D und CH im Aufbau 2 Rechenzentren in Ried im lnnkreis xpirio Klagenfurt und lnterxion Wien Unlimitierte Gratisversion Nach Vereinbarung möglich Nach Vereinbarung möglich www [oliocloud.cont www infolech at iì.xpirio con 3 startet Business-Offensive 3 startet mit 3BusinessDeal durch und m scht den Geschäftskunden-Markt auf. 3 stellt mit dem 3BusinessDeal ein innovatives Angebot fiir Geschäftskunden im KMU-Segment vor.,jiele Unternehmer kennen 3 bereits aus dem Privatkundenbereich und sind mit uns sehr zufrieden. Daraufbauen wir auf", so RudolfSchrefl, 3CCO, und ergänzt:,,bislangwaren gi.instige Tarife undvielediensdeistungen oft großen Unternehl en vorbehalten, 3 macht Schluss damit." Der 3BusinessDeal - so individuell wie die österreichischen Unternehmen feder Unternehmer hat die Wahl zwischen drei verschiedenen Handy-Kategorien: für einfachere Anforderungen z. B. ein Basic-Gerätwie das Nokia C2 oderein robustes SarnsungXCover 271, Medium- Geräte wie das Samsung Wave 2 bis hin zu High End-Geräten wie dem iphone 45. Mobil für l0 Euro pro Monat, Dabei macht 3 jeden Mitarbeiter bereits um 0 * nrobil: Der 3Business-Phone-Tarifum 0 monaich enthält Minuten und SMS - und nati.irlich eirt Handy dazu. Wer mit seinem Handy auch im L esten Netz surfen möchte, kann dies kostengünstig liche 0 im Monat. Auch hier ist ein Gerät wie das iphone 45 bereits im Preis inkludiert. Um das Gesamþaket fiir jedes Unternehmen so preiswert rnit dem 3Business-Smartphone-Paket um zusätzwie möglich zu gestalten, ist der 3BusinessDeal ein modulares Tärifkonzept: Für jedes,,basic-phone" gibt es 5 Euro Gutschrift aufdie Smartphone-Pakete. Mehr Services für mehr Komfort Bei Bedarf profi tieren 3Business-Kunden vom kostenlosen Sofort-Leihgeräte-Service für Smarþhones. Ebenfalls neu sind professionelle, individualisierte Mailboxansagen. Die Konfiguration und Bestellung deransagen erfolgt online undwird in einem Profr- Tonstudio aufgenommen. 3Business-Kunden können dadurch ihrem Unternehmen zu vergünstigten Konditionen eine individuelle Visitenkarte verpassen. Kundennfüe garantiert Mit rund 90lokalen 3BusinessCenters ist 3 immer nahe am Kunden und zugleich Ansprechpartner direkt vor Ort. Das engmaschige Netzwerk an 3Business-Partnern erstreckt sich über ganz Osterreich, so kommen 3Business-Kunden in den Genuss einer direkten und vollwertigen Full- Service-Betreuung * Alle Preise exkl. USt,,Bei uns sind die günstigen Tariþ nicht nur grolien Unternehmen vorbehalten." 3CCO Rudolf Schrefl Weitere nformationen zum i us lndustriemagazin O 4 2O1 2

Peter Garlock Manager Cloud Computing Austria. Cloud Computing. Heiter statt wolkig. 2011 IBM Corporation

Peter Garlock Manager Cloud Computing Austria. Cloud Computing. Heiter statt wolkig. 2011 IBM Corporation Peter Garlock Manager Cloud Computing Austria Cloud Computing Heiter statt wolkig 1 Was passiert in Europa in 2011? Eine Markteinschätzung Quelle: IDC European Cloud Top 10 predictions, January 2011 2

Mehr

Virtualisierung im Rechenzentrum

Virtualisierung im Rechenzentrum in wenigen Minuten geht es los Virtualisierung im Rechenzentrum Der erste Schritt auf dem Weg in die Cloud KEIN VOIP, nur Tel: 030 / 7261 76245 Sitzungsnr.: *6385* Virtualisierung im Rechenzentrum Der

Mehr

TELEKOM CLOUD COMPUTING. NEUE PERSPEKTIVEN. Dietrich Canel Telekom Deutschland GmbH 03/2013 1

TELEKOM CLOUD COMPUTING. NEUE PERSPEKTIVEN. Dietrich Canel Telekom Deutschland GmbH 03/2013 1 TELEKOM CLOUD COMPUTING. NEUE PERSPEKTIVEN. Dietrich Canel Telekom Deutschland GmbH 03/2013 1 DIE TELEKOM-STRATEGIE: TELCO PLUS. 2 AKTUELLE BEISPIELE FÜR CLOUD SERVICES. Benutzer Profile Musik, Fotos,

Mehr

Wissen Sie, wo Ihre Daten liegen? Fabasoft Folio Cloud Lokationen. Harald Pfoser

Wissen Sie, wo Ihre Daten liegen? Fabasoft Folio Cloud Lokationen. Harald Pfoser Wissen Sie, wo Ihre Daten liegen? Fabasoft Folio Cloud Lokationen Harald Pfoser Was steckt hinter der Wolke? Was steckt hinter der Wolke? Was steckt hinter der Wolke? Was steckt hinter der Wolke? Wie

Mehr

IT as a Service für den KMU Bereich - und was haben Sie davon?

IT as a Service für den KMU Bereich - und was haben Sie davon? 1 IBM und A1 Telekom Austria IT as a Service für den KMU Bereich - und was haben Sie davon? DI Roland Fadrany, Head of ITO, A1 Telekom Austria DI Günter Nachtlberger, Business Development Executive, IBM

Mehr

Trusted Adviser gesucht: Vom Outsourcing zum Cloud-Sourcing. Ing. Thomas Putz, MSc. Kapsch BusinessCom AG

Trusted Adviser gesucht: Vom Outsourcing zum Cloud-Sourcing. Ing. Thomas Putz, MSc. Kapsch BusinessCom AG Trusted Adviser gesucht: Vom Outsourcing zum Cloud-Sourcing Ing. Thomas Putz, MSc. Kapsch BusinessCom AG Operating ICT Trust Kapsch 4 Operating ICT Trust Kapsch 5 Studie zu den spannenden Fragen rund

Mehr

CIBER DATA CENTER für höchste Ansprüche an Datensicherheit

CIBER DATA CENTER für höchste Ansprüche an Datensicherheit CIBER Hosting Services CIBER DATA CENTER für höchste Ansprüche an Datensicherheit Die Sicherheit Ihrer Daten steht bei CIBER jederzeit im Fokus. In den zwei georedundanten und mehrfach zertifizierten Rechenzentren

Mehr

Das Unternehmen. BASYS Bartsch EDV-Systeme GmbH Hermine Seelhoff Str. 1-2 28357 Bremen Tel. 0421 434 20 30. Gegründet: 1988.

Das Unternehmen. BASYS Bartsch EDV-Systeme GmbH Hermine Seelhoff Str. 1-2 28357 Bremen Tel. 0421 434 20 30. Gegründet: 1988. Seite 2 Dr. Stephan Michaelsen www.basys-bremen.de Das Unternehmen BASYS Bartsch EDV-Systeme GmbH Hermine Seelhoff Str. 1-2 28357 Bremen Tel. 0421 434 20 30 www.basys-bremen.de vertrieb@basys-bremen.de

Mehr

Ihr Weg in die Cloud einfach A1. Alexandros Osyos, MBA Leiter Partner Management A1 Telekom Austria

Ihr Weg in die Cloud einfach A1. Alexandros Osyos, MBA Leiter Partner Management A1 Telekom Austria Ihr Weg in die Cloud einfach A1 Alexandros Osyos, MBA Leiter Partner Management A1 Telekom Austria Ihr Weg in die Cloud einfach A1 Wien, 5. November 2012 Alexandros Osyos, MBA Leiter IT Partner Management

Mehr

SWISS PRIVATE SECURE

SWISS PRIVATE SECURE Ihr starker IT-Partner. Heute und morgen SWISS PRIVATE SECURE Technologiewende als Wettbewerbsvorteil Sicherheitsaspekte im IT-Umfeld Bechtle Managed Cloud Services 1 Bechtle Switzerland 05/02/2014 Bechtle

Mehr

Peter Scheurer. Mitglied der Geschäftsleitung SOPRA EDV-Informationssysteme GmbH. Schwerpunkte: Hosting, Technologien, Softwareentwicklung

Peter Scheurer. Mitglied der Geschäftsleitung SOPRA EDV-Informationssysteme GmbH. Schwerpunkte: Hosting, Technologien, Softwareentwicklung Zukunftsfabrik Cloud Computing Was ist das? Modernes Reporting mit OLAP, SQL Server und Powerpivot Rechnungswesen / Controlling Sneak Preview: EVS 3.0 Abschluß Peter Scheurer Mitglied der Geschäftsleitung

Mehr

Die EBCONT Unternehmensgruppe.

Die EBCONT Unternehmensgruppe. 1200 Wien, Handelskai 94-96 Johannes Litschauer, Alex Deles IT-Infrastruktur IT-Betrieb (managed Services) Cloud / Elastizität 1200 Wien, Handelskai 94-96 Johannes Litschauer, Alex Deles Enterprise Solutions

Mehr

Produktinformation workany Stand: 02. April 2013. ITynamics GmbH Industriering 7 63868 Grosswallstadt Tel. 0 60 22-26 10 10 info@itynamics.

Produktinformation workany Stand: 02. April 2013. ITynamics GmbH Industriering 7 63868 Grosswallstadt Tel. 0 60 22-26 10 10 info@itynamics. Produktinformation workany Stand: 02. April 2013 ITynamics GmbH Industriering 7 63868 Grosswallstadt Tel. 0 60 22-26 10 10 info@itynamics.com workany @ Swiss Fort Knox Cloud Computing und Private Cloud

Mehr

synergetic AG Open House 2012 Ihr Unternehmen in der Wolke - Cloud Lösungen von synergetic

synergetic AG Open House 2012 Ihr Unternehmen in der Wolke - Cloud Lösungen von synergetic synergetic AG Open House 2012 Ihr Unternehmen in der Wolke - Cloud Lösungen von synergetic Markus Krämer Vorsitzender des Vorstandes der synergetic AG Verantwortlich für Strategie und Finanzen der synergetic

Mehr

Ihr Vodafone Angebot. Für Mitglieder des KBV Prignitz e.v.

Ihr Vodafone Angebot. Für Mitglieder des KBV Prignitz e.v. Ihr Vodafone Angebot Für Mitglieder des KBV Prignitz e.v. Minutenpreise Unsere Empfehlung: 3 Profile Wir passen das Vodafone Portfolio genau an Ihre Bedürfnisse an. Ihre neuen Red Business Rahmenvertragstarife

Mehr

Cloud Services für den Mittelstand

Cloud Services für den Mittelstand Cloud Services für den Mittelstand Unsere Interpretation des Begriffes Cloud Was verstehen Sie unter Cloud? Zugriff auf E-Mails und Dateien im Netz? Das ist uns zu wenig! Wie wäre es, Ihre komplette und

Mehr

FIRMENPROFIL. Virtual Software as a Service

FIRMENPROFIL. Virtual Software as a Service FIRMENPROFIL Virtual Software as a Service WER WIR SIND ECKDATEN Die ViSaaS GmbH & Co. KG ist Ihr professioneller Partner für den Bereich Virtual Software as a Service. Mit unseren modernen und flexiblen

Mehr

Der Höhenflug geht weiter: German Businesscloud 2015

Der Höhenflug geht weiter: German Businesscloud 2015 Der Höhenflug geht weiter: German Businesscloud 2015 Frank Türling Vorsitzender Cloud Ecosystem 2015 Cloud-Ecosystem 1. Marke für die deutsche Cloud-Wirtschaft 2. Portal über Cloud-Lösungen & Dienstleister

Mehr

Open Source Produkte im Systems Management. J. Ehm

Open Source Produkte im Systems Management. J. Ehm Open Source Produkte im Systems Management www.danubedc.com J. Ehm Vorstellung DanubeDC ist ein professioneller Rechenzentrumsbetrieb. Sicherheit und Vertraulichkeit stehen an höchster Stelle. Ein wichtiger

Mehr

INNOVATIONSPORTFOLIO FÜR GESCHÄFTSKUNDEN Telekom Deutschland GmbH, Bonn, 14. Mai 2014 Oliver A. Kepka, Segmentmarketing kleine und mittelständische

INNOVATIONSPORTFOLIO FÜR GESCHÄFTSKUNDEN Telekom Deutschland GmbH, Bonn, 14. Mai 2014 Oliver A. Kepka, Segmentmarketing kleine und mittelständische INNOVATIONSPORTFOLIO FÜR GESCHÄFTSKUNDEN Telekom Deutschland GmbH, Bonn, 14. Mai 2014 Oliver A. Kepka, Segmentmarketing kleine und mittelständische Unternehmen 1 MEGATRENDS IM MARKT Datenvolumen explodiert

Mehr

Dynamic Cloud Services

Dynamic Cloud Services Dynamic Cloud Services VMware Frühstück I 2011 Bei IT-On.NET Düsseldorf Infrastructure as a Service 1 Wir begleiten Sie in die Cloud! IT-Service IT-Security IT-Infrastruktur Internet 2 Der Markt Markttrends

Mehr

TERRA CLOUD + FLEXIBEL + VERFÜGBAR + PERFORMANT + KOSTENSENKEND + SICHER + EINZIGARTIG

TERRA CLOUD + FLEXIBEL + VERFÜGBAR + PERFORMANT + KOSTENSENKEND + SICHER + EINZIGARTIG TERRA CLOUD + FLEXIBEL + VERFÜGBAR + PERFORMANT + KOSTENSENKEND + SICHER + EINZIGARTIG + EIGENFINANZIERT + DATEN BEI DER WAG + TIER 3 STANDARD 99,98% + DIE CLOUD IN DER NACHBARSCHAFT Partner Rechenzentrum

Mehr

im Netzwerk EuroCloud.Austria Verein EuroCloud.Austria IT-Expertentag Wien, 25. November 2010

im Netzwerk EuroCloud.Austria Verein EuroCloud.Austria IT-Expertentag Wien, 25. November 2010 im Netzwerk EuroCloud.Austria Leopold A. OBERMEIER, MBA Mag. Martin PUASCHITZ Dr. Tobias HÖLLWARTH Danube Data Center GmbH GF Puaschitz IT GF Höllwarth Consulting Verein EuroCloud.Austria Wien, 25. November

Mehr

SWISS QUALITY BUSINESS CLOUD. Professionelle Cloud-IT-Lösungen für KMU. Schweizer Qualität und Verlässlichkeit in der Cloud seit über 10 Jahren.

SWISS QUALITY BUSINESS CLOUD. Professionelle Cloud-IT-Lösungen für KMU. Schweizer Qualität und Verlässlichkeit in der Cloud seit über 10 Jahren. SWISS QUALITY BUSINESS CLOUD Professionelle Cloud-IT-Lösungen für KMU. Schweizer Qualität und Verlässlichkeit in der Cloud seit über 10 Jahren. HÖCHSTE SICHERHEIT UND VERFÜGBARKEIT Modernste Technik und

Mehr

Notfallmanagement in Zeiten des Cloud Computing

Notfallmanagement in Zeiten des Cloud Computing Ihre IT ist unser Business Notfallmanagement in Zeiten des Cloud Computing Thomas Reichenberger Manager Business Unit Cloud Services, VCDX, CISA ACP IT Solutions AG ACP Gruppe I www.acp.de I www.acp.at

Mehr

Cloud Computing - die Lösung der Zukunft

Cloud Computing - die Lösung der Zukunft Cloud Computing - die Lösung der Zukunft Agenda: 08:30 08:40 Begrüssung Herr Walter Keller 08:40 09:00 Idee / Aufbau der Cloud Herr Daniele Palazzo 09:00 09:25 Definition der Cloud Herr Daniele Palazzo

Mehr

Klein Computer System AG. Portrait

Klein Computer System AG. Portrait Klein Computer System AG Portrait Die Klein Computer System AG wurde 1986 durch Wolfgang Klein mit Sitz in Dübendorf gegründet. Die Geschäftstätigkeiten haben sich über die Jahre stark verändert und wurden

Mehr

Strategie und Vision der QSC AG 23.02.2015

Strategie und Vision der QSC AG 23.02.2015 Strategie und Vision der QSC AG 23.02.2015 STRATEGIE UND VISION QSC wird sich zu einem führenden Anbieter von Multi-Cloud-Services entwickeln! 2 STRATEGIE DIE WICHTIGSTEN MARKTTRENDS Megatrends wie Mobilität

Mehr

Mehr als Cloud Computing. force : cloud

Mehr als Cloud Computing. force : cloud Mehr als Cloud Computing force : cloud Force Net Mehr als ein IT-Unternehmen Force Net ist ein Infrastruktur- und Cloud-Service-Provider, der die Lücke zwischen interner und externer IT schließt. Force

Mehr

Cloud Computing für KMU-Unternehmen. Michael Herkens

Cloud Computing für KMU-Unternehmen. Michael Herkens Cloud Computing für KMU-Unternehmen Michael Herkens Agenda Was ist Cloud Computing? Warum Cloud? Welche Cloud? Was in der Cloud? Wie in die Cloud? Was ist Cloud Computing? Beispiel Sicherheit Verfügbarkeit

Mehr

IT Support für den Arbeitsplatz 2.0

IT Support für den Arbeitsplatz 2.0 Burghausen Hamburg Hannover München Salzburg (A) COC AG Partner für Informationstechnologie IT Support für den Arbeitsplatz 2.0 Neue Services für Information Worker Marktler Straße 50 84489 Burghausen

Mehr

OASIS on-call Contact Center aus der Cloud

OASIS on-call Contact Center aus der Cloud OASIS on-call Contact Center aus der Cloud OASIS on-call Contact Center Die perfekte ACD für Ihr Geschäft Medienübergreifend und leistungsstark Medienübergreifend, schnell im Einsatz und direkt aus der

Mehr

ACP CLOUD SERVICES. Academic Cloud Services

ACP CLOUD SERVICES. Academic Cloud Services ACP CLOUD SERVICES Academic Cloud Services Academic Cloud Services Steigen Sie mit Office 365 in die Welt innovativer Cloud Services ein! Definieren Sie die Standards Ihrer IT neu: Mit den Academic Cloud

Mehr

Pressekonferenz Cloud Monitor 2015

Pressekonferenz Cloud Monitor 2015 Pressekonferenz Cloud Monitor 2015 Achim Berg, BITKOM-Vizepräsident Peter Heidkamp, Partner KPMG Berlin, 6. März 2015 Definition und Ausprägungen von Cloud Computing Aus Nutzersicht Nutzung von IT-Leistungen

Mehr

Managed Infrastructure Service (MIS) Schweiz

Managed Infrastructure Service (MIS) Schweiz Pascal Wolf Manager of MIS & BCRS Managed Infrastructure Service (MIS) Schweiz 2011 Corporation Ein lokaler Partner in einem global integrierten Netzwerk Gründung im Jahr 2002 mit dem ersten full-outtasking

Mehr

OPERATIONAL SERVICES. Beratung Services Lösungen. At a glance 2015

OPERATIONAL SERVICES. Beratung Services Lösungen. At a glance 2015 OPERATIONAL SERVICES Beratung Services Lösungen At a glance 2015 »Wir implementieren und betreiben für unsere Kunden komplexe, hochkritische Anwendungen und Systeme. Unsere Experten sorgen dafür, dass

Mehr

Telekom Deutschland GmbH. Erleben, was verbindet. kontaktieren Sie uns hier am Stand oder Ihren Kundenberater.

Telekom Deutschland GmbH. Erleben, was verbindet. kontaktieren Sie uns hier am Stand oder Ihren Kundenberater. Vernetztes Vernetztes Leben Leben und und Arbeiten Arbeiten Telekom Deutschland GmbH. Erleben, was verbindet. kontaktieren Sie uns hier am Stand oder Ihren Kundenberater. Das virtuelle Rechenzentrum Heiko

Mehr

DESKTOP AS A SERVICE. Schnell und sicher die Vorteile von Desktop- Virtualisierung nutzen. Peter Schappelwein, BSc und Michael Novomesky

DESKTOP AS A SERVICE. Schnell und sicher die Vorteile von Desktop- Virtualisierung nutzen. Peter Schappelwein, BSc und Michael Novomesky DESKTOP AS A SERVICE Schnell und sicher die Vorteile von Desktop- Virtualisierung nutzen Peter Schappelwein, BSc und Michael Novomesky KEY - TAKEAWAYS 1 2 Desktop-Virtualisierung erhöht die Flexibilität

Mehr

Hybride Cloud-Infrastrukturen Bereitstellung & Verwaltung mit System Center 2012

Hybride Cloud-Infrastrukturen Bereitstellung & Verwaltung mit System Center 2012 Hybride Cloud-Infrastrukturen Bereitstellung & Verwaltung mit System Center 2012 Roj Mircov TSP Datacenter Microsoft Virtualisierung Jörg Ostermann TSP Datacenter Microsoft Virtualisierung 1 AGENDA Virtual

Mehr

Microsoft. 15-Jahres-Konferenz der ppedv. Technologi. Konferenz C++ Office 365 - nur ein Profi-E-Mail Account aus der Cloud? Windows 8.

Microsoft. 15-Jahres-Konferenz der ppedv. Technologi. Konferenz C++ Office 365 - nur ein Profi-E-Mail Account aus der Cloud? Windows 8. 00001111 Windows 8 Cloud Microsoft SQL Server 2012 Technologi 15-Jahres-Konferenz der ppedv C++ Konferenz SharePoint 2010 IT Management Office 365 - nur ein Profi-E-Mail Account aus der Cloud? Kay Giza

Mehr

T-Systems und VMware arbeiten noch enger zusammen

T-Systems und VMware arbeiten noch enger zusammen MEDIENINFORMATION Wien, 07. Mai 2013 T-Systems und VMware arbeiten noch enger zusammen T-Systems wird erster VMware vcloud Datacenter Services zertifizierter Provider mit einem lokalen Rechenzentrum in

Mehr

Neue Technologien. Belastung oder Entlastung im Vertrieb?

Neue Technologien. Belastung oder Entlastung im Vertrieb? Neue Technologien Belastung oder Entlastung im Vertrieb? Was sind neue Technologien? Mobile Systeme Smartphones / Tablets / Notebooks Kunden Apps (Makler oder Fintech ) Vertriebs Apps Cloud Systeme (Rechenzentrum)

Mehr

Claranet Managed Cloud. Das Claranet PartnerPlus Programm. Erfolg lebt von cleveren Verbindungen.

Claranet Managed Cloud. Das Claranet PartnerPlus Programm. Erfolg lebt von cleveren Verbindungen. Claranet Managed Cloud Das Claranet PartnerPlus Programm. Erfolg lebt von cleveren Verbindungen. Zusammen holen wir mehr raus Nutzen Sie unsere Stärken mit dem Claranet PartnerPlus Programm. Eine Partnerschaft

Mehr

Vienna. The Digital City. Chancen, Daten und Fakten über den IT-Standort Wien.

Vienna. The Digital City. Chancen, Daten und Fakten über den IT-Standort Wien. Vienna. The Digital City. Chancen, Daten und Fakten über den IT-Standort Wien. Folie 2 IT in Wien: Zahlen und Daten (I) 5.750 Unternehmen (8.800 Vienna Region, 15.200 in Österreich) 53.700 Arbeitnehmer

Mehr

A1 Cloud: Ihre IT immer verfügbar, sicher, aktuell.

A1 Cloud: Ihre IT immer verfügbar, sicher, aktuell. A1 Cloud: Ihre IT immer verfügbar, sicher, aktuell. Einfach A1. ist Österreichs führendes Kommunikationsunternehmen und bietet Festnetz, Mobiltelefonie, Internet und Fernsehen aus einer Hand. Basis sind

Mehr

Überblick IBM Offerings für Cloud-Provider

Überblick IBM Offerings für Cloud-Provider - IBM Cloud Computing März, 2011 Überblick IBM Offerings für Cloud-Provider Juerg P. Stoll Channel Development Executive for Cloud IMT ALPS juerg.stoll@ch.ibm.com +41 79 414 3554 1 2010 IBM

Mehr

Microsoft Exchange-, Lync- und Sharepoint Hosting. Christian Stölken IPDynamics Stefan Holdt MORE Gruppe

Microsoft Exchange-, Lync- und Sharepoint Hosting. Christian Stölken IPDynamics Stefan Holdt MORE Gruppe Microsoft Exchange-, Lync- und Sharepoint Hosting Christian Stölken IPDynamics Stefan Holdt MORE Gruppe SAH Geschäftsfelder Durchführung von Einzelprojekten bis hin zu vollständigen Rahmenverträgen Industrialisierte

Mehr

SkyConnect. Globale Netzwerke mit optimaler Steuerung

SkyConnect. Globale Netzwerke mit optimaler Steuerung SkyConnect Globale Netzwerke mit optimaler Steuerung Inhalt >> Sind Sie gut vernetzt? Ist Ihr globales Netzwerk wirklich die beste verfügbare Lösung? 2 Unsere modularen Dienstleistungen sind flexibel skalierbar

Mehr

MEHR INNOVATION. MIT SICHERHEIT. COMPAREX Briefing Circle 2014

MEHR INNOVATION. MIT SICHERHEIT. COMPAREX Briefing Circle 2014 Daniel Schönleber, Senior PreSales Consultant Microsoft bei COMPAREX MEHR INNOVATION. MIT SICHERHEIT. Cloud Consulting Windows 8.1 Office 365 Rechtssicherheit Datenschutz Lizenzierung Unsere Themen heute

Mehr

Der Weg in das dynamische Rechenzentrum. Jürgen Bilowsky 26.9.2011 Bonn

Der Weg in das dynamische Rechenzentrum. Jürgen Bilowsky 26.9.2011 Bonn Der Weg in das dynamische Rechenzentrum Jürgen Bilowsky 26.9.2011 Bonn Computacenter 2010 Agenda Der Weg der IT in die private Cloud Aufbau einer dynamischen RZ Infrastruktur (DDIS) Aufbau der DDIS mit

Mehr

Der Arbeitsplatz der Zukunft ist heterogen: Mobile Endgeräte, Consumerization & Virtualisierung als Chance für Anwender und IT

Der Arbeitsplatz der Zukunft ist heterogen: Mobile Endgeräte, Consumerization & Virtualisierung als Chance für Anwender und IT Der Arbeitsplatz der Zukunft ist heterogen: Mobile Endgeräte, Consumerization & Virtualisierung als Chance für Anwender und IT Patrick Sauerwein Senior Product Manager 01 Aktuelle Herausforderungen ARBEITSPLATZ

Mehr

CAFM als SaaS - Lösung

CAFM als SaaS - Lösung CAFM als SaaS - Lösung cafm (24) - Deutschlands erste Plattform für herstellerneutrales CAFM-Hosting Inhaltsübersicht Inhaltsübersicht... 1 Die eigene CAFM-Software in der Cloud... 2 Vorteile... 3 Wirtschaftliche

Mehr

Herzlich Willkommen zum Summer Meeting Online-Vermarktung Traffic Generierung und Social Media im B2B Bereich

Herzlich Willkommen zum Summer Meeting Online-Vermarktung Traffic Generierung und Social Media im B2B Bereich Herzlich Willkommen zum Summer Meeting Online-Vermarktung Traffic Generierung und Social Media im B2B Bereich 2014 Cloud-Ecosystem Begrüßung Heiko Böhm, Microsoft Deutschland GmbH Frank Türling, Cloud

Mehr

Hosting in der Private Cloud

Hosting in der Private Cloud Security Breakfast 26.10.2012 Hosting in der Private Cloud Praxis, Compliance und Nutzen Stephan Sachweh, Technischer Leiter Pallas GmbH Hermülheimer Straße 8a 50321 Brühl information(at)pallas.de http://www.pallas.de

Mehr

expect more Verfügbarkeit.

expect more Verfügbarkeit. expect more Verfügbarkeit. Erfolgreiche Managed-Hostingund Cloud-Projekte mit ADACOR expect more Wir wollen, dass Ihre IT-Projekte funktionieren. expect more expect more Verlässlichkeit.. Seit 2003 betreiben

Mehr

Notfallmanagement in Zeiten des Cloud Computing

Notfallmanagement in Zeiten des Cloud Computing Ihre IT ist unser Business Notfallmanagement in Zeiten des Cloud Computing Thomas Reichenberger Manager Business Unit Cloud Services, VCDX, CISA ACP IT Solutions AG ACP Gruppe I www.acp.de I www.acp.at

Mehr

ShareFile Jörg Vosse

ShareFile Jörg Vosse ShareFile Jörg Vosse Senior Systems Engineer ShareFile - Central Europe joerg.vosse@citrix.com Konsumerisierung der IT Mein Arbeitsplatz Mein(e) Endgerät(e) Meine Apps? Meine Daten Citrix Der mobile Arbeitsplatz

Mehr

WINDOWS AZURE IM ÜBERBLICK GANZ NEUE MÖGLICHKEITEN

WINDOWS AZURE IM ÜBERBLICK GANZ NEUE MÖGLICHKEITEN WINDOWS AZURE IM ÜBERBLICK GANZ NEUE MÖGLICHKEITEN Dr. Bernd Kiupel Azure Lead Microsoft Schweiz GmbH NEUE MÖGLICHKEITEN DURCH UNABHÄNGIGKEIT VON INFRASTRUKTUR BISHER: IT-Infrastruktur begrenzt Anwendungen

Mehr

CANCOM DIDAS GMBH MANAGED & CLOUD SERVICES

CANCOM DIDAS GMBH MANAGED & CLOUD SERVICES CANCOM DIDAS GMBH MANAGED & CLOUD SERVICES Von individueller Beratung bis zum bedarfsgerechten Betrieb Passen Sie Ihre IT an die Dynamik des Marktes an Unternehmen müssen heute unmittelbar und flexibel

Mehr

IT-Sourcing 2.0 - The Next-Generation of Outsourcing 14. Int. Herbstsymposium

IT-Sourcing 2.0 - The Next-Generation of Outsourcing 14. Int. Herbstsymposium IT-Sourcing 2.0 - The Next-Generation of Outsourcing 14. Int. Herbstsymposium Dr. Hannes Pfneiszl Bereichsleiter Business Customers Raiffeisen Informatik GmbH Thema der Präsentation Vertraulichkeitsstufe

Mehr

Setzt neue Maßstäbe. Der Servicekatalog von Kapsch.

Setzt neue Maßstäbe. Der Servicekatalog von Kapsch. Kapsch BusinessCom DE Setzt neue Maßstäbe. Der Servicekatalog von Kapsch. always one step ahead Alles auf einen Blick: Im Kapsch Servicekatalog. Unser Prinzip lautet: Consult Integrate Operate. Wir beraten

Mehr

IT Storage Cluster Lösung

IT Storage Cluster Lösung @ EDV - Solution IT Storage Cluster Lösung Leistbar, Hochverfügbar, erprobtes System, Hersteller unabhängig @ EDV - Solution Kontakt Tel.: +43 (0)7612 / 62208-0 Fax: +43 (0)7612 / 62208-15 4810 Gmunden

Mehr

Eins-A Systemhaus GmbH Sicherheit Beratung Kompetenz. Ing. Walter Espejo

Eins-A Systemhaus GmbH Sicherheit Beratung Kompetenz. Ing. Walter Espejo Eins-A Systemhaus GmbH Sicherheit Beratung Kompetenz Ing. Walter Espejo +43 (676) 662 2150 Der Eins-A Mehrwert Wir geben unseren Kunden einen Mehrwert in der Beratung der Dienstleistung und im IT Support

Mehr

Cloud Computing Impulse für die Wirtschaft

Cloud Computing Impulse für die Wirtschaft Cloud Computing Impulse für die Wirtschaft Alter Wein in neuen Schläuchen? Referent: Carsten Pietzonka (DATEV eg/fachvertrieb IT & Security) Cloud-Computing ein spannendes Thema Was ist Cloud-Computing?

Mehr

virtualization and clustering made simple OSL AKTUELL 2015

virtualization and clustering made simple OSL AKTUELL 2015 virtualization and clustering made simple OSL AKTUELL 2015 Schöneiche bei Berlin, 22. April 2015 Über OSL Entwicklung von Infrastruktursoftware (vom Treiber bis zur Oberfläche) im Umfeld von Rechenzentren

Mehr

Am Farrnbach 4a D - 90556 Cadolzburg

Am Farrnbach 4a D - 90556 Cadolzburg Am Farrnbach 4a D - 90556 Cadolzburg phone +49 (0) 91 03 / 7 13 73-0 fax +49 (0) 91 03 / 7 13 73-84 e-mail info@at-on-gmbh.de www.at-on-gmbh.de Über uns: als Anbieter einer Private Cloud : IT Markenhardware

Mehr

Häufige Irrtümer. Inhalt

Häufige Irrtümer. Inhalt Häufige Irrtümer Inhalt Häufige Irrtümer... 1 OFFICE 365 IST DOCH EINE REINE SERVERLÖSUNG ES UMFASST JA NUR DIE SERVER SHAREPOINT, EXCHANGE UND LYNC AUS DER CLOUD UND KEINE OFFICE-ANWENDUNGEN... 2 IST

Mehr

IHR WEG IN DIE CLOUD vcloud. vcloud Partner 28.09.2015 1

IHR WEG IN DIE CLOUD vcloud. vcloud Partner 28.09.2015 1 IHR WEG IN DIE CLOUD vcloud vcloud Partner 28.09.2015 1 Unsere Cloud Produkte FÜR SIE ZUSAMMENGESTELLT vcloud Dynamische IT-Kapazitäten Hochsichere, auditierbare Infrastruktur Verringertes Investitionsrisiko

Mehr

IT-Support für den Arbeitsplatz 2.0

IT-Support für den Arbeitsplatz 2.0 IT-Support für den Arbeitsplatz 2.0 Christoph Wuttig Fachbereichsleiter Support Services, ITSM Training und Beratung COC AG Faktoren für den Wandel > Demografischer Wandel > Fachkräftemangel > Eigenes

Mehr

Marco Denzler Bereichsleiter IT

Marco Denzler Bereichsleiter IT «Flexibles Datacenter: 100% Verfügbarkeit und null Datenverlust wachsende Ansprüche im KMU» Marco Denzler Bereichsleiter IT Ansprüche und Komplexität Wird Ihr Datacenter Ihren Ansprüchen noch gerecht?

Mehr

Herzlich willkommen. ACP Gruppe Österreich & Deutschland. 2007 ACP Gruppe

Herzlich willkommen. ACP Gruppe Österreich & Deutschland. 2007 ACP Gruppe Herzlich willkommen ACP Gruppe Österreich & Deutschland Präsentation am 27.02.2008 Conect Informunity Optimieren der Infrastruktur Markus Hendrich ACP Business Solutions/Geschäftsführer Agenda ACP als

Mehr

Helix Nebula Cloud-Computing IN EINER

Helix Nebula Cloud-Computing IN EINER Helix Nebula Cloud-Computing IN EINER GANZ NEUEN DIMENSION Kapazitäten für Kapazitäten so funktioniert helix nebula die helix-nebula-initiative WIN-WIN FÜR WISSENSCHAFT UND WIRTSCHAFT Die Zukunft des Wissens

Mehr

UNTERNEHMENSPRÄSENTATION

UNTERNEHMENSPRÄSENTATION UNTERNEHMENSPRÄSENTATION Einfach Anders als die Anderen Leistungsstarke IT-Infrastruktur- und Kommunikationslösungen sind in Unternehmen zu den zentralen Erfolgsfaktoren geworden. Wir denken mit und voraus:

Mehr

Clouds bauen, bereitstellen und managen. Die visionapp CloudFactory

Clouds bauen, bereitstellen und managen. Die visionapp CloudFactory Clouds bauen, bereitstellen und managen Die visionapp CloudFactory 2 Lösungen im Überblick Kernmodule CloudCockpit Das Frontend Der moderne IT-Arbeitsplatz, gestaltet nach aktuellen Usability-Anforderungen,

Mehr

Netz16 GmbH Managed Service / Cloud Solutions. www.netz16.de Netz16 GmbH Firmenpräsentation / Stand 2014 S. 1

Netz16 GmbH Managed Service / Cloud Solutions. www.netz16.de Netz16 GmbH Firmenpräsentation / Stand 2014 S. 1 Netz16 GmbH Managed Service / Cloud Solutions www.netz16.de Netz16 GmbH Firmenpräsentation / Stand 2014 S. 1 Vorstellung Netz16 Eckdaten unseres Unternehmens Personal 80 60 40 20 0 2010 2011 2012 2013

Mehr

STRATO setzt bei Nutzungsanalyse und Kapazitätsplanung des Cloud- Angebots HiDrive auf Pentaho BI

STRATO setzt bei Nutzungsanalyse und Kapazitätsplanung des Cloud- Angebots HiDrive auf Pentaho BI STRATO setzt bei Nutzungsanalyse und Kapazitätsplanung des Cloud- Angebots HiDrive auf Pentaho BI Mit Pentaho kann STRATO die Ressourcen hinter seiner HiDrive Lösung vorrausschauend ausbauen und das Produkt

Mehr

Hybrid-Szenarien in der Virtualisierung

Hybrid-Szenarien in der Virtualisierung Hybrid-Szenarien in der Virtualisierung Gemeinsame Nutzung von On Premise und Cloud-Lösungen Thorsten Podzimek, SAC GmbH Netzwerke Serversysteme Client-Service Groupware Darmstadt 29.09.2015 Status Quo

Mehr

MTF Ihr Weg zum modernen Datacenter

MTF Ihr Weg zum modernen Datacenter MTF Ihr Weg zum modernen Datacenter Beat Ammann Rico Steinemann Agenda Migration Server 2003 MTF Swiss Cloud Ausgangslage End of Support Microsoft kündigt den Support per 14. Juli 2015 ab Keine Sicherheits-

Mehr

MANAGED SERVICES. Betrieb von SAP-Systemen auf hybriden IaaS- Plattformen - sicher, einfach, zuverlässig

MANAGED SERVICES. Betrieb von SAP-Systemen auf hybriden IaaS- Plattformen - sicher, einfach, zuverlässig MANAGED SERVICES Betrieb von SAP-Systemen auf hybriden IaaS- Plattformen - sicher, einfach, zuverlässig Inhalt Kurze Vorstellung Managed Services@ All for One Steeb Die Herausforderungen an die IT unserer

Mehr

Einfache Lösungsansätze auf dem Weg zum MSSP

Einfache Lösungsansätze auf dem Weg zum MSSP Welcome to Einfache Lösungsansätze auf dem Weg zum MSSP Michael Dudli, Head of TechServices, Infinigate (Schweiz) AG Copyright Infinigate 1 Office 365 Cloud Computing Outsourcing Hosted Exchange Webhosting

Mehr

2015 F+L System AG. F+L System AG. IT für führende Unternehmen. Innovativ. Massgeschneidert. Nahe beim Kunden.

2015 F+L System AG. F+L System AG. IT für führende Unternehmen. Innovativ. Massgeschneidert. Nahe beim Kunden. 2015 F+L System AG F+L System AG IT für führende Unternehmen. Innovativ. Massgeschneidert. Nahe beim Kunden. F+L System AG Inhaltsverzeichnis Unser Unternehmen Esentica & F+L System AG Unser Leistungsportfolio

Mehr

IT-Operations. Informationstechnische Lösungen & Anlagen. Die Zukunft der Verwaltung

IT-Operations. Informationstechnische Lösungen & Anlagen. Die Zukunft der Verwaltung IT-Operations Informationstechnische Lösungen & Anlagen Die Zukunft der Verwaltung Die Basis für den effizienten IT-Einsatz in Ihrer Verwaltung Durch die Zusammenführung aller IT-Prozes se und Services

Mehr

herzlich Titelmasterformat durch Klicken bearbeiten willkommen Titelmasterformat durch Klicken bearbeiten

herzlich Titelmasterformat durch Klicken bearbeiten willkommen Titelmasterformat durch Klicken bearbeiten herzlich willkommen Agenda 1. Vorstellungsrunde (alle) 6. Kundenbeispiel Spitex (Simon Lutz) 7. Kundenbeispiel Admeco (Jelle van den Wildenberg) 2. Zukunft Cloud (Christian Speck) 3. Diskussionen &Fragen

Mehr

Kerio Workspace. Social Business Collaboration. Anton Thoma Geschäftsführer

Kerio Workspace. Social Business Collaboration. Anton Thoma Geschäftsführer Kerio Workspace Social Business Collaboration Anton Thoma Geschäftsführer Wie arbeiten wir jetzt? Multi Kopien / Versionen Dezentrale Dokumente Veränderungen / Verlust Keine Kontrolle 1 3 2 4 brainworks

Mehr

Marktstudie 2011: Cloud Computing im Business Einsatz. Durchgeführt von der AppSphere AG in Kooperation mit BT Germany

Marktstudie 2011: Cloud Computing im Business Einsatz. Durchgeführt von der AppSphere AG in Kooperation mit BT Germany Marktstudie 2011: Cloud Computing im Business Einsatz Durchgeführt von der AppSphere AG in Kooperation mit BT Germany Agenda Informationen zu den Studienteilnehmern Akzeptanz, Einsatz und Erfahrungen

Mehr

ArrowSphere. Christian Sojtschuk Cloud Leader

ArrowSphere. Christian Sojtschuk Cloud Leader Business Automatisierung mit ArrowSphere Christian Sojtschuk Cloud Leader Arrow ECS GmbH 2 Inhalt ArrowSphere Cloud Services reselling xsp Central Service Provider Lizenz Mangement Use Case Desktop as

Mehr

Veränderungen von. Erster Kunde implementiert Innovation. Vorteil im Wettbewerb. Zweiter Kunde implementiert Innovation

Veränderungen von. Erster Kunde implementiert Innovation. Vorteil im Wettbewerb. Zweiter Kunde implementiert Innovation Veränderungen von Erster Kunde implementiert Innovation Vorteil im Wettbewerb Zweiter Kunde implementiert Innovation Dritter Kunde implementiert Innovation Zeit Fokussierung der IT Ausgaben Hier macht

Mehr

TelekomCloud Business Marketplace Easy-to-Partner Programm. Telekom Cloud Services

TelekomCloud Business Marketplace Easy-to-Partner Programm. Telekom Cloud Services TelekomCloud Business Marketplace Easy-to-Partner Programm Telekom Cloud Services Kundenvorteile Partner Lösungen abgesichert und integriert in die TelekomCloud Portal und Anwendungen werden in Rechenzentren

Mehr

Cloud Services für die Logistik

Cloud Services für die Logistik Cloud Services für die Logistik Logistik einmal anders betrachtet: Wie sich die Logistik der Zukunft gestaltet Martin Böhmer Karlsruhe, 10.05.2012 Wie sich die Logistik der Zukunft gestaltet Cloud Services

Mehr

Cloud Computing. 9. Februar 2010 Thorsten Zenker, T-Systems International, ICT Operations

Cloud Computing. 9. Februar 2010 Thorsten Zenker, T-Systems International, ICT Operations Cloud Computing. 9. Februar 2010 Thorsten Zenker, T-Systems International, ICT Operations Situation: Megathema Cloud Computing Cloud Computing ist ein Megatrend Computerwoche, 31.10.08 Massiver Trend zu

Mehr

Themenschwerpunkt Cloud-Computing

Themenschwerpunkt Cloud-Computing Themenschwerpunkt Cloud-Computing Ihr Ansprechpartner heute Claranet GmbH Hanauer Landstraße 196 60314 Frankfurt Senior Partner Account & Alliance Manager Tel: +49 (69) 40 80 18-433 Mobil: +49 (151) 16

Mehr

Reche. jede Art von Daten Mitarbeiterorientierte IT

Reche. jede Art von Daten Mitarbeiterorientierte IT Reche jede Art von Daten Mitarbeiterorientierte IT Reche jede Art von Daten Mitarbeiterorientierte IT Quelle: http://www.cio.de/bring-your-own-device/2892483/ Sicherheit und Isolation für multimandantenfähige

Mehr

Cloud Services und Mobile Workstyle. Wolfgang Traunfellner, Country Manager Austria, Citrix Systems GmbH wolfgang.traunfellner@citrix.

Cloud Services und Mobile Workstyle. Wolfgang Traunfellner, Country Manager Austria, Citrix Systems GmbH wolfgang.traunfellner@citrix. Cloud Services und Mobile Workstyle Wolfgang Traunfellner, Country Manager Austria, Citrix Systems GmbH wolfgang.traunfellner@citrix.com Mobile Workstyles Den Menschen ermöglichen, wann, wo und wie sie

Mehr

Alpiq InTec Ost AG. Alpiq CloudServices. Alpiq InTec Ost AG, IT & TelCom. Zürich, 20. Januar 2015

Alpiq InTec Ost AG. Alpiq CloudServices. Alpiq InTec Ost AG, IT & TelCom. Zürich, 20. Januar 2015 Alpiq InTec Ost AG Alpiq CloudServices Alpiq InTec Ost AG, IT & TelCom Zürich, 20. Januar 2015 Alpiq CloudServices - Lösungen Sicherer IT-Arbeitsplatz Zukunftssichere Telefonie Sichere Geschäftslösungen

Mehr

Preisliste Office 365 von Swisscom Swisscom (Schweiz) AG

Preisliste Office 365 von Swisscom Swisscom (Schweiz) AG Preisliste Office 365 von Swisscom Swisscom (Schweiz) AG Gültig ab 1. März 2013 2 Abonnement Office 365 Small Business Premium Paket für Selbständige und kleine Unternehmen Abopreis monatlich Preis einmalig

Mehr

Best Practice: On-demand Lösungen bei der Software AG. Dr. Dirk Ventur CIO and Head of Global Support

Best Practice: On-demand Lösungen bei der Software AG. Dr. Dirk Ventur CIO and Head of Global Support Best Practice: On-demand Lösungen bei der Software AG Dr. Dirk Ventur CIO and Head of Global Support Software AG ist der weltweit größte unabhängige Anbieter von Infrastruktursoftware für Geschäftsprozesse

Mehr

conaq Unternehmensberatung GmbH

conaq Unternehmensberatung GmbH ITSourcingIndex für Managed Desktop Services Marktpreise aus aktuellen Outsourcing & Benchmarking Projekten conaq sourcing professionals ITSourcing Index für Managed Desktop Services Die vorliegende Studie

Mehr

SOLIDCLOUD. Produktübersicht

SOLIDCLOUD. Produktübersicht Produktübersicht SOLIDCLOUD Sicherheit in Bestform: Infrastructure as a Service (IaaS) mit SOLIDCLOUD Mit SOLIDCLOUD bietetet ITENOS eine standardisierte IaaS-Cloud-Lösung für Unternehmen. Gestalten und

Mehr