Vidia Die Videokonferenzlösung. Tipps. & Tricks

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Vidia Die Videokonferenzlösung. Tipps. & Tricks"

Transkript

1 Die Videokonferenzlösung von Swisscom Tipps & Tricks

2 Inhaltsverzeichnis 1 Effiziente Video Konferenzen mit Vidia durchführen 3 2 Optimale Bild- und Tonqualität erzielen Bildqualität Kamera Lichtverhältnisse Bandbreite Leistung Ihres Computers Tonqualität 6 3 Vidia in einem Sitzungszimmer einsetzen 7 4 Desktop- und Applikationsfreigabe richtig einsetzen 8 2

3 1 Effiziente Video Konferenzen mit Vidia durchführen Folgende Tipps helfen Ihnen, Vidia effizient einzusetzen: > > Wie für eine normale Sitzung gilt auch für eine Video Konferenz: Für jedes Meeting eine Agenda vorbereiten und zu Beginn des Meetings die Ziele festlegen. > > Suchen Sie sich einen geeigneten Platz für die Video Konferenz, wo Sie nicht gestört werden und Sie andere nicht stören. Sorgen Sie dafür, dass keine anderen Personen im Hintergrund Ihres Bildes sichtbar sind. Bewegungen im Hintergrund wirken sich störend auf die anderen Teilnehmer aus. > > Sorgen Sie für optimale Bild- und Tonqualität. Wenn die anderen Teilnehmer sie schlecht hören und sehen, stört dies das Meeting-Erlebnis. Gleiches gilt, wenn Sie die anderen nicht gut verstehen können. Lesen Sie dazu weiter unten den Abschnitt «Optimale Bild- und Tonqualität erzielen». > > Hintergrundgeräusche wirken sehr stören für die anderen Meeting-Teilnehmer. Falls Sie sich in einer Umgebung mit Hintergrundgeräuschen befinden, schalten Sie Ihr Mikrophon auf Stumm, wenn Sie nicht am sprechen sind. Wenn Sie sich in Ihrem eigenen Vidia-Raum befinden, können Sie als Raumbesitzer einzelne oder alle Teilnehmer stumm schalten. > > Schliessen Sie das Ladekabel Ihres Computers oder Ihres mobilen Geräts an, um zu verhindern, dass während der Konferenz die Batterie leer ist. > > Achten Sie auf ihr Umfeld Egal ob von zu Hause aus oder im Grossraumbüro, sollten Sie beachten was im Sichtfeld der Kamera ist. Der «Beauty Screen» vor dem Betreten des Meetings zeigt ihnen was für die anderen Teilnehmer sichtbar ist. > > Kleider machen Teilnehmer Kleider mit grellen Farben oder diffusen Mustern (Streifen, feines Karo etc.) sind für die Zuschauer anstrengend nach einer Weile. Pastel- oder blasse Farben wirken am angenehmsten vor der Kamera. > > Richten Sie die Kamera so aus, dass mehr von ihnen als vom Tisch oder Zimmerdecke zu sehen ist. 3

4 2 Optimale Bild- und Tonqualität erzielen Vidia ermöglicht Videokonferenzen in HD-Bild und -Tonqualität. Folgende Tipps helfen Ihnen, die beste Qualität zu erzielen. 2.1 Bildqualität Die Qualität Ihres Bildes, welche die anderen Teilnehmer zu Gesicht bekommen, hängt von diesen Faktoren ab: > > Die Qualität Ihrer Kamera > > Die Lichtverhältnisse > > Die zu Verfügung stehende Bandbreite > > Die Leistung Ihres Computers Die letzten zwei Faktoren beeinflussen zudem auch die Qualität, in welcher Sie die anderen Teilnehmer sehen Kamera Mit externen Webcams erzielen Sie in den meisten Fällen bessere Resultate als mit den in Notebooks eingebauten Kameras. Wir empfehlen folgende Kameras: > > Für den normalen Einsatz am Arbeitsplatz: Logitech HD Pro Webcam C920 > > Für den Einsatz in einem kleinen Sitzungszimmer: Logitech HD Business Webcam C930e (diese Kamera verfügt über ein Weitwinkel-Objektiv, so dass mehrere Personen nebeneinander auf dem Bild Platz haben). Schliessen Sie die Kamera immer direkt am Computer an (keine externen oder im Bildschirm integrierte USB-Hubs verwenden). Smartphones und Tablets besitzen eine oder mehrere eingebaute Kameras. Externe Kameras können nicht angeschlossen werden. Sie können die Qualität Ihres eigenen Bildes verbessern, indem Sie für gute Lichtverhältnisse und ausreichend Bandbreite sorgen (siehe unten). 4

5 2.1.2 Lichtverhältnisse Sie werden erstaunt sein, wie stark die Qualität Ihres eigenen Bildes von den Lichtverhältnissen abhängt. Gutes Licht ist daher das A und O beim Video Conferencing. Idealerweise sollte die Lichtquelle hinter der Kamera auf Augenhöhe sein. Wenn Sie sich in einem Raum mit Fenstern befinden, positionieren Sie sich daher so, dass sie das Fenster vor sich haben. Falls dies nicht möglich ist, kann es hilfreich sein, die Vorhänge zu schliessen und das Licht einzuschalten. Wenn Sie sich in einem Raum mit künstlichen Lichtquellen befinden, versuchen Sie sich so auszurichten, dass helle Lichtquellen möglichst vor Ihnen sind und nicht im Bild zu liegen kommen. Oft kann es helfen, die Kamera (bzw. den Bildschirm, wenn die Kamera in dessen Rand eingebaut ist) leicht nach vorne zu neigen, damit weniger Deckenlicht in den Bildbereich fällt. In einem Raum mit ungünstigen Lichtverhältnissen können Sie die Situation verbessern, indem Sie zum Beispiel eine Ständerlampe hinter Ihrem Bildschirm aufstellen. Beauty Screen Bevor Sie den Vidia Raum betreten, können Sie in der Vorschau überprüfen wie sich das Licht auswirkt Bandbreite Video Conferencing benötigt deutlich mehr Bandbreite als beispielsweise Internet-Telefonie. Verwenden Sie daher stets die beste zu Verfügung stehende Verbindungsart, in folgender Reihenfolge: > > LAN-Kabel > > WLAN > > 4G / 3G Für eine optimale Bildqualität sollten Sie über eine Bandbreite von 1.5Mbit/s verfügen (up and down). Programme die im Hintergrund Bandbreite benötigen, sollten im Zweifelsfalle auch deaktiviert werden. Diese Bandbreite steht dann ihrer Video Konferenz zur Verfügung. Dropbox ist zum Beispiel eine solche Applikation, sie synchronisiert ihre lokalen Daten laufend mit dem Internet, falls sich etwas ändert. 5

6 2.1.4 Leistung Ihres Computers Video Conferencing benötigt viel Rechenleistung. Oft reduzieren Notebooks die zu Verfügung stehende Leistung, wenn sie im Batterie-Modus laufen. Schliessen Sie daher das Netzkabel an, um die beste Leistung zu erzielen und um zu verhindern, dass während einer Videokonferenz der Akku leer wird. Wählen Sie in den Energieoptionen den Energiesparplan «Höchstleistung» («High Performance») aus, um die volle Leistung zu erhalten. Bitte beachten Sie, dass dies im Batteriebetrieb zu einer verkürzten. Akkulaufzeit führt. Falls Sie den Eindruck haben, dass ihr Computer träge wird empfehlen wir Ihnen nicht benötigte Applikationen zu beenden. 2.2 Tonqualität Die Tonqualität ist für ein effizientes und angenehmes Meeting-Erlebnis ebenso wichtig wie die Bildqualität. Die in Computern eingebauten Lautsprecher und Mikrophone bieten oft keine befriedigende Tonqualität. Deutlich bessere Resultate erzielen Sie mit externen Audiogeräten. Wir empfehlen die Verwendung eines USB- oder Bluetooth-Headsets von Logitech oder Plantronics. Falls mehrere Personen mit demselben Computer an der Konferenz teilnehmen wollen, empfehlen wir eine USB-Freisprecheinrichtung (Speakerphone) von Jabra (Jabra Speak 410). Stellen Sie sicher, dass keine Gegenstände wie zum Beispiel eine Kaffeetasse in unmittelbarer Nähe der Freisprecheinrichtung stehen. Dies kann zu Echo bei den anderen Teilnehmern führen. Wenn Sie ein Smartphone oder Tablet besitzen, können Sie die mitgelieferten Kopfhörer verwenden (falls vorhanden). Sie können auch ein Bluetooth-Headset benützen. 6

7 3 Vidia in einem Sitzungszimmer einsetzen Mittels Vidia und den passenden Peripheriegeräten können Sie jedes Sitzungszimmer in einen perfekten Video Konferenz-Raum verwandeln und so mit mehreren Personen zusammen an einem Vidia- Meeting teilnehmen. Schliessen sie einen externen Bildschirm oder Fernseher an Ihren Computer an, um ein grösseres Bild zu erhalten. Alternativ können Sie auch einen Beamer/Projektor verwenden (dieser sollte jedoch lichtstark sein, damit Sie den Raum nicht abdunkeln müssen denn darunter leidet die Bildqualität Ihrer Kamera). Sie können auch von zwei Bildschirmen Gebrauch machen: Wenn ein anderer Teilnehmer seinen Desktop oder eine Applikation teilt, dann klicken Sie auf den geteilten Inhalt um diesen in ein eigenes Fenster herauszulösen. Dieses können Sie dann auf den zweiten Bildschirm schieben somit haben Sie gleichzeitig die anderen Teilnehmer und den geteilten Inhalt im Bild. Zu zweit oder dritt an einer Video Konferenz teilnehmen Verwenden sie eine weitwinklige Webcam wie die Logitech HD Business Webcam C930e, damit alle Teilnehmer aufs Bild passen. Positionieren Sie die Kamera direkt auf dem oder unterhalb des Bildschirms, damit sie den Augenkontakt mit den anderen Teilnehmern halten können. Als Audio-Gerät empfehlen wir die Verwendung einet Freisprecheinrichtung (Speakerphone) von Jabra (Jabra Speak 410). Alternativ können Sie ein System wie die Logitech ConferenceCam BCC950 verwenden. Dieses hat eine schwenk- und zoombare Kamera mit Fernsteuerung sowie einen eingebauten Lautsprecher und ein Mikrophon. Schliessen Sie das System einfach per USB an Ihren Computer an und wählen Sie vor dem Eintreten in den Vidia-Raum die entsprechende Kamera sowie Audio-Geräte aus. 7

8 In einer Gruppe an einer Video Konferenz teilnehmen Wenn Sie mit mehr als drei Personen im selben Raum an einer Vidia Konferenz teilnehmen wollen, empfehlen wir den Einsatz des Systems Logitech ConferenceCam CC3000e. Dieses besitzt eine professionelle Kamera mit 10x optischem Zoom, welche sich mittels Fernsteuerung schwenken lässt. Zudem beinhaltet das System ein auf grössere Gruppen ausgelegte Freisprecheinrichtung. Schliessen Sie das System einfach per USB an Ihren Computer an und wählen Sie vor dem Eintreten in den Vidia-Raum die entsprechende Kamera sowie Audio-Geräte aus. Hinweis: Wenn mehrere Personen im selben Sitzungszimmer in den selben Vidia-Raum eintreten, müssen alle Personen ausser diejenige, welche die Freisprecheinrichtung am Computer angeschlossen hat, ihr Mikrophon sowie ihren Lautsprecher stumm schalten. Anderenfalls kann ein Echo oder ein Pfeifen entstehen. 8

9 4 Desktop- und Applikationsfreigabe richtig einsetzen Wenn Sie Ihren gesamten Desktop freigeben wollen, klicken Sie dazu auf das Icon für die Desktop- und Applikationsfreigabe und wählen sie «Desktop freigeben» bzw. aus der Liste. Minimieren Sie danach die Vidia-Applikation, um den «Spiegel»-Effekt zu verhindern. Wenn sie eine Applikation freigeben, stellen Sie sicher, dass das Fenster dieser Applikation nicht minimiert ist. Andernfalls wird sie den anderen Teilnehmern nicht angezeigt. Wenn ein anderer Teilnehmer seinen Desktop oder eine Applikation teilt, dann klicken Sie auf den geteilten Inhalt, um diesen in ein eigenes Fenster herauszulösen. Dieses Fenster können sie dann in der Grösse anpassen und auch im Fullscreen-Modus betrachten. Falls Sie über zwei Monitore verfügen, können sie das herausgelöste Sharing-Fenster auf den zweiten Bildschirm schieben somit haben Sie gleichzeitig die anderen Teilnehmer und den geteilten Inhalt im Bild. Um eine PowerPoint-Präsentation zu teilen, empfehlen wir folgende Einstellung im Menu Bildschirmpräsentation > Bildschirmpräsentation einrichten: Dadurch findet die Präsentation im Hauptfenster von PowerPoint statt, welches Sie in Vidia freigeben können. Öffnen Sie die Präsentationen bzw. Dokumente welche Sie freigeben möchten bereits vor Beginn der Vidia Konferenz. Dadurch verläuft die Besprechung fliessender. 9

Inhaltsverzeichnis. Swisscom

Inhaltsverzeichnis. Swisscom Vidia FAQ Inhaltsverzeichnis 1 Registrierung / Account... 5 1.1 Wie kann ich mich registrieren?... 5 1.2 Wie kann ich mich einloggen?... 5 1.3 Wie kann ich Accounts für meine Teamkollegen erstellen?...

Mehr

Vidia Nutzer. Vidia Die neue Videokonferenzlösung. Quickstart Guide. 1. Vidia Nutzer werden. 2. Zu einer Vidia Konferenz einladen

Vidia Nutzer. Vidia Die neue Videokonferenzlösung. Quickstart Guide. 1. Vidia Nutzer werden. 2. Zu einer Vidia Konferenz einladen Quickstart Guide Vidia Nutzer 1. Vidia Nutzer werden Unter www.swisscom.ch/vidia können Sie einen Vidia Trial-Account erstellen, den Sie 30 Tage lang kostenlos nutzen können. Falls Sie Vidia in Ihrem Team

Mehr

Konferenzsystem Adobe Connect

Konferenzsystem Adobe Connect Konferenzsystem Adobe Connect Adobe Connect ist eine Software, um Online-Konferenzen durchzuführen. Sie erzeugt «Räume» für die webgestützte Zusammenarbeit. Innerhalb eines solchen Raumes können die Teilnehmenden

Mehr

Anleitung Virtual Classroom für Teilnehmer

Anleitung Virtual Classroom für Teilnehmer Anleitung Virtual Classroom für Teilnehmer INHALT 1 Einführung... 1 2 Voraussetzungen... 1 3 Virtual Classroom öffnen... 1 4 Der Meeting-Raum... 2 4.1 Die Pods... 2 4.2 Die Menüleiste... 2 4.3 Audio-Einrichtung...

Mehr

HP Visual Collaboration Room. Benutzerhandbuch

HP Visual Collaboration Room. Benutzerhandbuch HP Visual Collaboration Room Benutzerhandbuch HP Visual Collaboration Room v2.0 First edition: December 2010 Rechtliche Hinweise 2010 Copyright Hewlett-Packard Development Company, L.P. Änderungen an den

Mehr

Lifesize. Cloud. Sie kommunizieren gerade über ein hervorragendes Videokonferenzsystem

Lifesize. Cloud. Sie kommunizieren gerade über ein hervorragendes Videokonferenzsystem Lifesize Cloud Sie kommunizieren gerade über ein hervorragendes Videokonferenzsystem Sagen Sie Hallo... zu Videokonferenzen in einer vollkommen neuen Qualität. Ausschließlich Lifesize liefert Ihnen eine

Mehr

Lifesize Cloud. Sie kommunizieren gerade über ein hervorragendes Videokonferenzsystem

Lifesize Cloud. Sie kommunizieren gerade über ein hervorragendes Videokonferenzsystem Lifesize Cloud Sie kommunizieren gerade über ein hervorragendes Videokonferenzsystem Sagen Sie Hallo... zu Videokonferenzen in einer vollkommen neuen Qualität. Ausschließlich Lifesize liefert Ihnen eine

Mehr

Bedienungsanleitung Dokumentenkamera Epson ELPDC11

Bedienungsanleitung Dokumentenkamera Epson ELPDC11 Bedienungsanleitung Dokumentenkamera Epson ELPDC11 1 Anschlüsse 1. Sie müssen das Netzkabel an den Anschluss Power schließen, damit Sie die Dokumentenkamera anschalten können. 2. Zum Anschließen der Dokumentenkamera

Mehr

Interwise Hinweise zu möglichen Problemen mit Video-Conferencing

Interwise Hinweise zu möglichen Problemen mit Video-Conferencing Interwise Hinweise zu möglichen Problemen mit Video-Conferencing Mögliche bekannte Probleme/Fehlerquellen: I. Haken nicht gesetzt bei Einrichtung der Sitzung II. Video-Fenster liegt im Hintergrund und

Mehr

AUDIO-EINSTELLUNGEN...

AUDIO-EINSTELLUNGEN... Inhaltsverzeichnis AUDIO-EINSTELLUNGEN... 2 1.1 LOKALE EINRICHTUNG... 2 1.1.1 Schnelltest... 2 1.1.2 Allgemeine Lautstärke-Steuerung... 2 1.1.3 Auswahl des korrekten Audio-Gerätes... 4 1.2 EINRICHTUNG

Mehr

Pen-Display (Cintiq 22HD von wacom)

Pen-Display (Cintiq 22HD von wacom) Pen-Display (Cintiq 22HD von wacom) Kurzbeschreibung Pen-Displays (Stift-Monitore) lassen sich als digitale Tafel, aber auch zur Bedienung des Präsentationsrechners und zur Medienerstellung nutzen. Das

Mehr

Technische Tipps für den Wimba classroom (live-classroom)

Technische Tipps für den Wimba classroom (live-classroom) Technische Tipps für den Wimba classroom (live-classroom) http://www.wimba.com/technicalsupport/ Setup Wizard: Ganz wichtig ist es, dass alle Beteiligten im Vorfeld den Setup Wizard durchlaufen und erfolgreich

Mehr

Nutzungsanleitung - CME Videokonferenz über Teamviewer. Erstellt Fachprüfung QM-Prüfung Freigabe Abteilung CME Projekt GmbH

Nutzungsanleitung - CME Videokonferenz über Teamviewer. Erstellt Fachprüfung QM-Prüfung Freigabe Abteilung CME Projekt GmbH von 9 Dokument Nr.: Dokument Titel: Nutzungsanleitung - Erstellt Fachprüfung QM-Prüfung Freigabe Abteilung CME Projekt GmbH Name G. Heyn Datum.02.204 Unterschrift Rev. Seite/Abschn. Art der Änderung und

Mehr

Adobe Connect Tutorial

Adobe Connect Tutorial Adobe Connect Tutorial Table of Contents Vorbereitung und Konfiguration... 2 Überprüfen der Hardware...2 Plugin für Desktop Sharing... 4 Voraussetzungen zum Desktop Sharing...4 Sprechmodi:...5 Teilnehmerrollen

Mehr

Vodafone Conferencing Meetings durchführen

Vodafone Conferencing Meetings durchführen Vodafone Benutzerhandbuch Vodafone Conferencing Meetings durchführen Ihre Schritt-für-Schritt Anleitung für das Durchführen von Meetings Vodafone Conferencing Meetings durchführen Kurzübersicht Sie können

Mehr

Wenn chiptan comfort mit der Grafik nicht funktionieren sollte, finden Sie hier einige Tipps die weiterhelfen.

Wenn chiptan comfort mit der Grafik nicht funktionieren sollte, finden Sie hier einige Tipps die weiterhelfen. Tipps und Problemlösungen zu chiptan comfort Wenn chiptan comfort mit der Grafik nicht funktionieren sollte, finden Sie hier einige Tipps die weiterhelfen. Übersicht 1. Das klappt immer: die Überweisung

Mehr

My.OHMportal Team Collaboration Webkonferenzen

My.OHMportal Team Collaboration Webkonferenzen My.OHMportal Team Collaboration Webkonferenzen Felizitas Heinebrodt Technische Hochschule Nürnberg Rechenzentrum Kesslerplatz 12, 90489 Nürnberg Version 4 Mai 2015 DokID: webkonferenzen Vers. 4, 20.08.2015,

Mehr

Version 5.1.1. Wenn Sie einen Netviewer Support Zugang erhalten haben, wurde Ihnen Ihr Anfangskennwort als Tagebucheintrag im Ticket genannt.

Version 5.1.1. Wenn Sie einen Netviewer Support Zugang erhalten haben, wurde Ihnen Ihr Anfangskennwort als Tagebucheintrag im Ticket genannt. Netviewer Support ist eine Software, die die Möglichkeit bietet, direkt auf den Bildschirm des Kunden zu schauen. Mit dem Tool ist auch die Fernsteuerung des Kundenrechners möglich, diese ist standardmäßig

Mehr

Technische Tipps für den Wimba classroom

Technische Tipps für den Wimba classroom Technische Tipps für den Wimba classroom http://support.blackboardcollaborate.com/ics/support/default.asp?deptid=8336 Setup Wizard: Ganz wichtig ist es, dass alle Beteiligten im Vorfeld den Setup Wizard

Mehr

V1 September 2013. Videokonferenz-Terminale

V1 September 2013. Videokonferenz-Terminale V1 September 2013 Videokonferenz-Terminale LiveConf Videokonferenz-Terminale LiveConf bietet neben dem eigentlichen Cloud- Videokonferenzservice ein breites Angebot an VC- Terminalen Von einem einfachen

Mehr

GoToWebinar. Teilnehmeranleitung. http://support.citrixonline.com/de/ 2013 Citrix Online UK Ltd. Alle Rechte vorbehalten.

GoToWebinar. Teilnehmeranleitung. http://support.citrixonline.com/de/ 2013 Citrix Online UK Ltd. Alle Rechte vorbehalten. GoToWebinar Teilnehmeranleitung http://support.citrixonline.com/de/ 2013 Citrix Online UK Ltd. Alle Rechte vorbehalten. Inhalte Teilnehmen an einer Sitzung... 1 Teilnehmen an einer Sitzung über die Einladungs-E-Mail...

Mehr

QUMI-WLAN-Dongle Bedienungsanleitung

QUMI-WLAN-Dongle Bedienungsanleitung QUMI-WLAN-Dongle Bedienungsanleitung (Modellname: QW-Wifi10) Version: 1.1 Datum: 6.12.2011 ** Prüfen Sie bitte zuerst die QUMI-Softwareversion, bevor Sie das WLAN-Dongle nutzen. ** Wie prüfen Sie die QUMI-Softwareversion?

Mehr

AnleitungfürVideokonferenzen mitadobe Connect

AnleitungfürVideokonferenzen mitadobe Connect AnleitungfürVideokonferenzen mitadobe Connect VorbereitungI als Konferenz- Veranstalter einmalig per Email (mit Vornamen, Nachnamen und E-Mail-Adresse) an anmeldung@vc.dfn.de registrieren Bitte beachten

Mehr

1.1.1 Präsentationsprogramm starten, beenden; Präsentation öffnen, schließen

1.1.1 Präsentationsprogramm starten, beenden; Präsentation öffnen, schließen 1 PROGRAMM VERWENDEN 1.1 Arbeiten mit dem Präsentationsprogramm Microsoft PowerPoint 2010 ist der offizielle Name des Präsentationsprogramms von Microsoft. In der vorliegenden Lernunterlage wird das Programm

Mehr

Anleitung Webkonferenz

Anleitung Webkonferenz Anleitung Webkonferenz Mai 2015 18.05.2015 Seite 1 von 15 Inhaltsverzeichnis 1. Einladung zu einer geplanten Webkonferenz... 3 2. Einladung zu einer Sofort-Konferenz... 4 3. Durchführen einer Webkonferenz...

Mehr

Die hier präsentierten Arbeitsblätter und Übungen sind in verschiedenen Klassen erprobt worden.

Die hier präsentierten Arbeitsblätter und Übungen sind in verschiedenen Klassen erprobt worden. Wichtige Hinweise Computer-Grundlagen Die hier präsentierten Arbeitsblätter und Übungen sind in verschiedenen Klassen erprobt worden. Lernziele Die Lernziele richten sich nach dem neuen ECDL Base Syllabus

Mehr

Adobe Connect Meeting

Adobe Connect Meeting Adobe Connect Meeting Kurzbeschreibung Adobe Connect ist eine Konferenzlösung für Webmeetings, E-Learning und Webinare. Im Rahmen der Mitgliedschaft der Hochschule Esslingen im Deutschen Forschungsnetz

Mehr

Wichtiger Hinweis: Bitte lesen Sie diesen Hinweis vor der Installation.

Wichtiger Hinweis: Bitte lesen Sie diesen Hinweis vor der Installation. Wichtiger Hinweis: Bitte installieren Sie zuerst den Treiber und schließen erst danach Ihre VideoCAM ExpressII an den USB-Anschluss an. Bitte lesen Sie diesen Hinweis vor der Installation. 1. Software

Mehr

Ute Kalff Windows7 www.utekalff.de. Zusammenfassung aus Windows-Hilfe

Ute Kalff Windows7 www.utekalff.de. Zusammenfassung aus Windows-Hilfe Zusammenfassung aus Windows-Hilfe Anmerkung: Peek, Shake und Desktophintergrund-Diashow sind nicht in Windows 7 Home Basic oder Windows 7 Starter enthalten. Öffnen Sie in der Systemsteuerung den Eintrag

Mehr

Hinweise für Anwender

Hinweise für Anwender Hinweise für Anwender Dieses Handbuch beschreibt Ergänzungen und Änderungen in den Funktionen infolge des Firmware-Upgrades. Lesen Sie dieses Handbuch zusammen mit den neuesten Versionen des "Gerätehandbuch"

Mehr

VoIP mit Skype. Tipp Elektronische Kommunikation. www.computertraining4you Basic Computer Skills

VoIP mit Skype. Tipp Elektronische Kommunikation. www.computertraining4you Basic Computer Skills Tipp Elektronische Kommunikation VoIP mit Skype Download und Installation Konto anlegen Skypen Hilfe finden Skype ist ein kostenloser Dienst zum Telefonieren über das Internet mit anderen Skype-Nutzenden.

Mehr

ZoomText 10.1 Nachtrag zur Kurzanleitung

ZoomText 10.1 Nachtrag zur Kurzanleitung ZoomText 10.1 Nachtrag zur Kurzanleitung Dieser Nachtrag zur ZoomText 10 Kurzanleitung behandelt die neuen Funktionen und sonstige Änderungen, die charakteristisch für ZoomText 10.1 sind. Alle wichtigen

Mehr

UMTS Verbindungen mit dem EuroPC_mobile Laptop

UMTS Verbindungen mit dem EuroPC_mobile Laptop UMTS Verbindungen mit dem EuroPC_mobile Laptop UGS2P2 Version 1.4 - Stand 20.01.2010 Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung...2 2. Freigegebene Datenkarten...3 3. Inbetriebnahme der Karte...4 3.1 Installation

Mehr

Acer FP855. LCD-Farbmonitor. Deutsch. 18.1 (45.9cm) LCD-Bildschirmgröße

Acer FP855. LCD-Farbmonitor. Deutsch. 18.1 (45.9cm) LCD-Bildschirmgröße Acer FP855 LCD-Farbmonitor 18.1 (45.9cm) LCD-Bildschirmgröße Deutsch Installation des Monitors 1 Dieser Monitor ist mit einer AutoErkennung-Stromversorgung für den Spannungsbereich 100~240V AC, 50~60Hz

Mehr

HP Visual Collaboration Desktop. Benutzerhandbuch. HP Visual Collaboration Desktop v2.0

HP Visual Collaboration Desktop. Benutzerhandbuch. HP Visual Collaboration Desktop v2.0 HP Visual Collaboration Desktop Benutzerhandbuch HP Visual Collaboration Desktop v2.0 First edition: December 2010 Rechtliche Hinweise 2010 Copyright Hewlett-Packard Development Company, L.P. Änderungen

Mehr

Online Meetings: Bewährte Methoden. Wie Sie Ihre Online Meetings erfolgreich durchführen

Online Meetings: Bewährte Methoden. Wie Sie Ihre Online Meetings erfolgreich durchführen Online Meetings: Bewährte Methoden Wie Sie Ihre Online Meetings erfolgreich durchführen Ein Handbuch mit detaillierten Tipps zu den drei Phasen eines Online Meetings: 1. Vor dem Meeting - Vorbereitung

Mehr

smarter fernsehen. entdecken sie die vielen möglichkeiten.

smarter fernsehen. entdecken sie die vielen möglichkeiten. smarter fernsehen. entdecken sie die vielen möglichkeiten. so funktioniert die vernetzung ihrer geräte Den Fernseher ins Netzwerk zu bringen ist längst keine Wissenschaft mehr. Mit den folgenden Tipps

Mehr

Vodafone Conferencing Kurzanleitung

Vodafone Conferencing Kurzanleitung Vodafone Benutzerhandbuch Vodafone Conferencing Kurzanleitung Eine kurze Einführung, um Vodafone Konferenzen zu erstellen, an Meetings teilzunehmen und durchzuführen Vodafone Conferencing Eine Kurzübersicht

Mehr

So funktioniert der TAN-Generator

So funktioniert der TAN-Generator So funktioniert der TAN-Generator Lösungen, wenn's mal klemmt Was tun, wenn der TAN-Generator streikt? Es sind oft nur kleine Korrekturen nötig, um das Gerät zum Arbeiten zu bewegen. Die wichtigsten Tipps

Mehr

Erste Schritte. Erste Schritte. www.clickmeeting.com

Erste Schritte. Erste Schritte. www.clickmeeting.com Erste Schritte www.clickmeeting.com 1 Einführung ClickMeeting ist eine webbasierte Videokonferenz-Plattform, über die Sie on-demand Meetings, Webinare und Präsentationen abhalten können ohne auch nur einen

Mehr

Checkliste zur Durchführung von Videokonferenzen und Internet- Meetings

Checkliste zur Durchführung von Videokonferenzen und Internet- Meetings Checkliste zur Durchführung von Videokonferenzen und Internet- Meetings von Gerhard Schwed, Zentrum für Bildung und Medien, Donau-Universität Krems Vorbemerkung: Neue Techniken und Tools üben anfangs oft

Mehr

3"PRÄSENTATION ERSTELLEN

3PRÄSENTATION ERSTELLEN Präsentation erstellen PowerPoint effektiv 3"PRÄSENTATION ERSTELLEN 3.1." Leere Präsentation erstellen Beim Öffnen von PowerPoint erscheint eine leere Präsentation, von der Ihnen die leere Titelseite angezeigt

Mehr

www.samsungpresenter.com

www.samsungpresenter.com www.samsungpresenter.com S amsung D igital P resenter SDP-950ST/DX Mobil einsetzbar... Kompakt 20 15 17.5 10 13.5 5 9.5 5.5 : 5,5kg (nur Gerät) SVP-6000 SVP-5500 SVP-5000 SDP-950 Platzsparend für den

Mehr

Zero Distance 3.0. Kurzanleitung

Zero Distance 3.0. Kurzanleitung Zero Distance 3.0 Kurzanleitung Version: 01.10.2013 Zero Distance ist das Wildix-Tool für Konferenzen und Desktop Sharing, komplett in CTIconnect integriert. Sie können virtuelle Meetings mit entfernten

Mehr

BENUTZERHANDBUCH FÜR HP WEBCAM

BENUTZERHANDBUCH FÜR HP WEBCAM BENUTZERHANDBUCH FÜR HP WEBCAM v4.3.de Part number: 5992-4251 Copyright 2008 2009 Hewlett-Packard Development Company, L.P. Die Informationen dieser Dokumentation können ohne vorherige Ankündigung geändert

Mehr

Erstellen von Bildschirmpräsentationen mit Powerpoint 2003

Erstellen von Bildschirmpräsentationen mit Powerpoint 2003 Erstellen von Bildschirmpräsentationen mit Powerpoint 2003 Vorgang 1. PowerPoint öffnen 2. Titel eingeben 3. Neue Folie erstellen 4. Folie gestalten 4.1 Objekte einfügen Befehle Doppelklick auf Programmsymbol

Mehr

Laden Sie das Benutzerhandbuch unter gopro.com/support herunter QUICK START GUIDE

Laden Sie das Benutzerhandbuch unter gopro.com/support herunter QUICK START GUIDE Laden Sie das Benutzerhandbuch unter gopro.com/support herunter QUICK START GUIDE / Hallo Wenn Sie Ihre GoPro-Kamera als Teil Ihres aktiven Lebensstils verwenden, denken Sie immer an Ihre Umgebung, um

Mehr

Mondopad. Die All-in-one-Lösung für Ihr Sitzungszimmer

Mondopad. Die All-in-one-Lösung für Ihr Sitzungszimmer Mondopad Die All-in-one-Lösung für Ihr Sitzungszimmer Besser kommunizieren und zusammenarbe Vom Konferenzraum zum Kooperationsraum Möchten Sie Besprechungen mitreissender und produktiver gestalten, eine

Mehr

w-lantv 50n Kurzanleitung Eine Schritt für Schritt Anleitung zum erfolgreichen, drahtlosen TV Erlebnis. Bitte zuerst lesen!

w-lantv 50n Kurzanleitung Eine Schritt für Schritt Anleitung zum erfolgreichen, drahtlosen TV Erlebnis. Bitte zuerst lesen! Eine Schritt für Schritt Anleitung zum erfolgreichen, drahtlosen TV Erlebnis. Bitte zuerst lesen! Änderungen von Design und /oder Technik vorbehalten. 2008-2009 PCTV Systems S.à r.l. 8420-20056-01 R1 Lieferumfang

Mehr

Bilder vom Handy auf einen PC übertragen

Bilder vom Handy auf einen PC übertragen Bilder vom Handy auf einen PC übertragen Die heutigen Handys können praktisch alle fotografieren, wie kommen nun die Bilder auf einen PC? Zwei grundsätzliche Unterschiede sind von zentraler Bedeutung:

Mehr

Dieses neue Gerät ist Teil der ARCHOS-Strategie, dem Markt innovative elektronische Produkte zu äußerst wettbewerbsfähigen Preisen anzubieten.

Dieses neue Gerät ist Teil der ARCHOS-Strategie, dem Markt innovative elektronische Produkte zu äußerst wettbewerbsfähigen Preisen anzubieten. ARCHOS stellt ein neues, Android -basiertes Tablet mit großem Bildschirm vor, das ARCHOS 7 home tablet. Dieses neue Produkt wurde speziell entwickelt, um den digitalen Lifestyle noch besser in die eigenen

Mehr

Brainloop Secure Dataroom Version 8.30. QR Code Scanner-Apps für ios Version 1.1 und für Android

Brainloop Secure Dataroom Version 8.30. QR Code Scanner-Apps für ios Version 1.1 und für Android Brainloop Secure Dataroom Version 8.30 QR Code Scanner-Apps für ios Version 1.1 und für Android Schnellstartanleitung Brainloop Secure Dataroom Version 8.30 Copyright Brainloop AG, 2004-2015. Alle Rechte

Mehr

Vorgehensweise lecturnity

Vorgehensweise lecturnity Vorgehensweise lecturnity I. Vorbereitung: 1. Erstellen Sie die Powerpoint-Folien, die Sie im Rahmen Ihrer Veranstaltung einsetzen möchten. Achten Sie darauf, dass alle Folien Titel haben. Auf aufwändige

Mehr

Windows 2003 paedml Windows 2.1 für schulische Netzwerke

Windows 2003 paedml Windows 2.1 für schulische Netzwerke Windows 2003 paedml Windows 2.1 für schulische Netzwerke Nutzen eines Terminalservers mit privaten Notebooks Handreichung paedml Windows 2.1 für Windows 2003 Server Stand: 14.04.2008 Impressum Herausgeber

Mehr

Calisto P240-M. USB-Telefonhörer BEDIENUNGSANLEITUNG

Calisto P240-M. USB-Telefonhörer BEDIENUNGSANLEITUNG TM Calisto P240-M USB-Telefonhörer BEDIENUNGSANLEITUNG Willkommen Vielen Dank, dass Sie sich für den Kauf eines Plantronics-Produkts entschieden haben. Dieses Benutzerhandbuch enthält Anweisungen zur Installation

Mehr

Kurzanleitung für die Polycom RealPresence Content Sharing Suite

Kurzanleitung für die Polycom RealPresence Content Sharing Suite Kurzanleitung für die Polycom RealPresence Content Sharing Suite Version 1.4 3725-03261-003 Rev.A Dezember 2014 In dieser Anleitung erfahren Sie, wie Sie Content während einer Telefonkonferenz anzeigen

Mehr

Visuelle Lösungen von Radvision

Visuelle Lösungen von Radvision Visuelle Lösungen von Radvision von Mobil bis Telepresence Oliver Drebes Pre-sales Engineer Weltweite Präsenz 440 Mitarbeiter Weltweit 4 Haupt Entwicklungszentren 19 Verkaufs und Support Niederlassungen

Mehr

Beschleunigen Sie Ihre Kommunikation. Videoconferencing. Ihr Spezialist für Videoconferencing und Telepresence Lösungen.

Beschleunigen Sie Ihre Kommunikation. Videoconferencing. Ihr Spezialist für Videoconferencing und Telepresence Lösungen. Beschleunigen Sie Ihre Kommunikation. Videoconferencing Ihr Spezialist für Videoconferencing und Telepresence Lösungen. Kommunikationstechnik aus einer Hand Besprechen Sie Ihre Präsentation online. Und

Mehr

Live Online Training der Bremer Akademie für berufliche Weiterbildung. Hinweise für den Verbindungaufbau zu den Systemen der Bremer Akademie

Live Online Training der Bremer Akademie für berufliche Weiterbildung. Hinweise für den Verbindungaufbau zu den Systemen der Bremer Akademie Live Online Training der Bremer Akademie für berufliche Weiterbildung Hinweise für den Verbindungaufbau zu den Systemen der Bremer Akademie Um am Live Online Training der Bremer Akademie teilnehmen zu

Mehr

Arbeiten mit Acrobat. Vorstellung von Adobe Acrobat Bearbeitung des Dokuments Präsentationen erstellen Teamarbeit

Arbeiten mit Acrobat. Vorstellung von Adobe Acrobat Bearbeitung des Dokuments Präsentationen erstellen Teamarbeit Arbeiten mit Acrobat Vorstellung von Adobe Acrobat Bearbeitung des Dokuments Präsentationen erstellen Teamarbeit Vollbildmodus Wählen Sie das Menü Fenster Vollbildmodus. Die aktuell angezeigte Seite verdeckt

Mehr

1 HYUNDAI-VIDEO-SONNENBRILLE Sunnyboy X4s:

1 HYUNDAI-VIDEO-SONNENBRILLE Sunnyboy X4s: 1 HYUNDAI-VIDEO-SONNENBRILLE Sunnyboy X4s: 1. Überblick: 1: Kamera-Linse 2: ON/OFF Ein/Abschalttaste 3: Funktionstaste 4: Indikator - Lampe 5: MicroSD( TF-Karte) Schlitz 6: 2.5 USB Anschluss 7: Akku (eingebaut)

Mehr

ADOBE CONNECT KURZANLEITUNG

ADOBE CONNECT KURZANLEITUNG Inhalt Ein Meeting mit Adobe Connect veranstalten... 2 Den eigenen Meeting-Raum einrichten und betreten...2 Add-in für Adobe Connect installieren...2 Den eigenen Bildschirm freigeben...2 Inhalte aus PowerPoint

Mehr

STREAMING-BOX FÜR DRAHTLOSES FERNSEHEN

STREAMING-BOX FÜR DRAHTLOSES FERNSEHEN STREAMING-BOX FÜR DRAHTLOSES FERNSEHEN Kurzanleitung zur Installation DN-70310 1. Produkteinführung Vielen Dank, dass Sie sich für die Streaming-Box für drahtloses Fernsehen von DIGITUS entschieden haben.

Mehr

Registrierung für ein Webinar

Registrierung für ein Webinar Registrierung für ein Webinar Kurzanleitung für Teilnehmer Registrierung für ein Webinar 1. Klicken Sie auf den Registrierungs-Link oder die Schaltfläche zur Registrierung, der bzw. die Ihnen auf einer

Mehr

Sametime Meetings - Taskreferenz

Sametime Meetings - Taskreferenz Sametime Meetings - Taskreferenz ii Sametime Meetings - Taskreferenz Inhaltserzeichnis Sametime Meetings - Taskreferenz... 1 iii i Sametime Meetings - Taskreferenz Sametime Meetings - Taskreferenz Mit

Mehr

Thema: Bereitstellen von Lehrveranstaltungen

Thema: Bereitstellen von Lehrveranstaltungen Informations- und Kommunikationstechnologie E-Learning Service Leitfaden für Adobe Connect (Stand 05/2013) Thema: Bereitstellen von Lehrveranstaltungen in Adobe Connect Adobe Connect ist ein Konferenzsystem,

Mehr

Conferencing Services. Web Meeting. Quick Start Guide V5_DE

Conferencing Services. Web Meeting. Quick Start Guide V5_DE Web Meeting Quick Start Guide V5_DE Inhaltsverzeichnis 1 PRODUKTINFORMATION... 3 1.1 ALLGEMEINES... 3 1.2 UNTERSTÜTZTE BETRIEBSSYSTEME UND SPRACHEN... 3 1.3 FEATURES... 3 2 KONFERENZ RESERVIEREN... 4 2.1

Mehr

Der Website-Generator

Der Website-Generator Der Website-Generator Der Website-Generator im Privatbereich gibt Ihnen die Möglichkeit, schnell eine eigene Website in einheitlichem Layout zu erstellen. In Klassen, Gruppen und Institutionen können auch

Mehr

Konftel die perfekte Lösung für optimale Freiheit beim Telefonieren Die Konferenztelefone mit dem kristallklaren Sound

Konftel die perfekte Lösung für optimale Freiheit beim Telefonieren Die Konferenztelefone mit dem kristallklaren Sound Konftel die perfekte Lösung für optimale Freiheit beim Telefonieren Die Konferenztelefone mit dem kristallklaren Sound Intelligent communications Konftel 200/NI das erste digitale Konferenztelefon der

Mehr

Factsheet. Einbau TOSC4. Version: 4 Letzte Änderung: 19.12.2013 Geändert von: Armin Schanitz

Factsheet. Einbau TOSC4. Version: 4 Letzte Änderung: 19.12.2013 Geändert von: Armin Schanitz Factsheet Einbau TOSC4 Version: 4 Letzte Änderung: 19.12.2013 Geändert von: Armin Schanitz Letzte Änderungen: - Mobile Version - Reverse Proxy - Hinweise Lightbox 0. Inhaltsverzeichnis 0. 1. 2. INHALTSVERZEICHNIS...

Mehr

ODD-TV². ... die zukunftssichere Lösung für den modernen Wettanbieter! www.bookmaker5.com

ODD-TV². ... die zukunftssichere Lösung für den modernen Wettanbieter! www.bookmaker5.com ODD-TV²... die zukunftssichere Lösung für den modernen Wettanbieter! Arland Gesellschaft für Informationstechnologie mbh - Irrtümer und Änderungen vorbehalten. Version 5.7.6 - /05/2010 Handbuch ODD-TV

Mehr

SANTEC Video Technologies Professionelle Lösungen für mehr Sicherheit

SANTEC Video Technologies Professionelle Lösungen für mehr Sicherheit 1 SANTEC Video Technologies Professionelle Lösungen für mehr Sicherheit Videoüberwachung Netzwerktechnik IR-Freilandsensorik Dienstleistungen Smartphone Apps, Internet, Netzwerk: SanStore Rekorder sind

Mehr

Hinweis: Skype ist ein Dienst von Skype Communications S.à.r.l. Hinweis: Windows ist ein eingetragenes Warenzeichen von Microsoft.

Hinweis: Skype ist ein Dienst von Skype Communications S.à.r.l. Hinweis: Windows ist ein eingetragenes Warenzeichen von Microsoft. Skype - Installation und Einrichtung für Windows-PCs Hinweis: Skype ist ein Dienst von Skype Communications S.à.r.l. Hinweis: Windows ist ein eingetragenes Warenzeichen von Microsoft. Skype-Website öffnen

Mehr

Eutaxa Installationsanleitung

Eutaxa Installationsanleitung Eutaxa Installationsanleitung Überprüfen Sie zuerst, ob die technischen Voraussetzungen für eine Installation der Software auf Ihrem Computer gegeben sind. Windows Betriebssysteme: ME, XP, Vista oder Windows

Mehr

Teilnahme an Onlinemeetings des Rotary E-Club of D-1850

Teilnahme an Onlinemeetings des Rotary E-Club of D-1850 Teilnahme an Onlinemeetings des Rotary E-Club of D-1850 Eine Schritt für Schritt Anleitung (v0.6) Kim Grüttner Präsident 2011/12 Einleitung Die Meetings des E-Clubs werden auf der Onlineplattform edudip

Mehr

HD Receiver ihd-fox C Einfach brillant fernsehen

HD Receiver ihd-fox C Einfach brillant fernsehen Kurzanleitung HD Receiver ihd-fox C Einfach brillant fernsehen Voreingestellte Geräte-PIN: 0000 VOR INBETRIEBNAHME DES GERÄTES ÜBERPRÜFEN DES LIEFERUMFANGS Bedienungsanleitung Kurzanleitung HDMI-Kabel

Mehr

www.bowers-wilkins.de

www.bowers-wilkins.de Deutsch MM- Willkommen bei Bowers & Wilkins Der Firmengründer John Bowers war der Meinung, dass ein wunderschönes Design, eine innovative Konstruktion und ausgeklügelte Technologien die Schlüssel zu Audio-Entertainment

Mehr

GEBRAUCHSANLEITUNG IRIS EQ4. Iris2Iris B.V. Textielstraat 7 NL-7575 CB OLDENZAAL. Tel.: +31 541 76 9018 info@iris2iris.com www.iris2iris.

GEBRAUCHSANLEITUNG IRIS EQ4. Iris2Iris B.V. Textielstraat 7 NL-7575 CB OLDENZAAL. Tel.: +31 541 76 9018 info@iris2iris.com www.iris2iris. GEBRAUCHSANLEITUNG IRIS EQ4 Iris2Iris B.V. Textielstraat 7 NL-7575 CB OLDENZAAL Tel.: +31 541 76 9018 info@iris2iris.com www.iris2iris.com Version 1.0, Juni 2009 ALLGEMEINE SICHERHEITSVORSCHRIFTEN Diese

Mehr

EZ CAST Full HD WIFI Smart TV Streaming Dongle von 2-TECH

EZ CAST Full HD WIFI Smart TV Streaming Dongle von 2-TECH EZ CAST Full HD WIFI Smart TV Streaming Dongle von 2-TECH Kurzanleitung, Installation und Inbetriebnahme Lieferumfang: EZCast HDMI Stick 2-fach USB auf Micro USB Kabel HDMI Verlängerungskabel Diese Bedienungsanleitung

Mehr

Weitere Informationen zu Telefonkonferenz, WebPräsentation und WebMeeting. Ihre Bedienungsanleitung.

Weitere Informationen zu Telefonkonferenz, WebPräsentation und WebMeeting. Ihre Bedienungsanleitung. Weitere Informationen zu Telefonkonferenz, WebPräsentation und WebMeeting. Ihre Bedienungsanleitung. Inhalt. 1. Telefonkonferenz 1.1 Anmelden 1.2 Einstieg Konferenzportal 1.3 Konferenzauswahl 1.4 Konferenz

Mehr

In dieser Lektion erlernen Sie die Verwendung von Vorlagen, die Anwendung von Mastern sowie die Bearbeitung von Kopf- und Fußzeilen.

In dieser Lektion erlernen Sie die Verwendung von Vorlagen, die Anwendung von Mastern sowie die Bearbeitung von Kopf- und Fußzeilen. In dieser Lektion erlernen Sie die Verwendung von Vorlagen, die Anwendung von Mastern sowie die Bearbeitung von Kopf- und Fußzeilen. Was erfahren Sie in diesem Kapitel? Wie Sie den Folienmaster anwenden

Mehr

Benutzeranweisung. LifeSize - Express -Videokonferenzsystem

Benutzeranweisung. LifeSize - Express -Videokonferenzsystem Benutzeranweisung LifeSize - Express -Videokonferenzsystem Präsidium Haus 2 Medizinische Fakultät Haus 21 LifeSize- Videokonferenzsystem einschalten 1. Bitte das Videokonferenzsystem mit Hilfe der Taste

Mehr

Die folgende Tabelle enthält Tastenkombinationen, die die Bedienung des Computers erleichtern können.

Die folgende Tabelle enthält Tastenkombinationen, die die Bedienung des Computers erleichtern können. en für die erleichterte Bedienung Die folgende Tabelle enthält en, die die Bedienung des Computers erleichtern können. Rechte UMSCHALTTASTE acht Sekunden lang Aktivieren und Deaktivieren der drücken Anschlagverzögerung

Mehr

Passwort, E-Mail-Adresse und einen Kontakt registrieren

Passwort, E-Mail-Adresse und einen Kontakt registrieren Starterhandbuch Lesen Sie dieses Handbuch sorgfältig durch, bevor Sie das Produkt verwenden, und bewahren Sie das Handbuch griffbereit auf. BIS ZUM MAXIMALEN UMFANG, DER DURCH GELTENDES RECHT ZULÄSSIG

Mehr

Installation/ Anschluss an den Fernseher:

Installation/ Anschluss an den Fernseher: Installation/ Anschluss an den Fernseher: 1. Verbinden Sie das mitgelieferte USB Anschlusskabel über den Micro USB Stecker mit der entsprechenden Buchse des EZ Cast Sticks 2. Stecken Sie den HDMI Stick

Mehr

Office-Programme starten und beenden

Office-Programme starten und beenden Office-Programme starten und beenden 1 Viele Wege führen nach Rom und auch zur Arbeit mit den Office- Programmen. Die gängigsten Wege beschreiben wir in diesem Abschnitt. Schritt 1 Um ein Programm aufzurufen,

Mehr

2. Ihre SparkassenCard für das chiptan-verfahren synchronisieren

2. Ihre SparkassenCard für das chiptan-verfahren synchronisieren Merkblatt zur 1. Nutzung des OnlineBanking mit chiptan Vielen Dank, dass Sie sich für unser OnlineBanking mit dem chiptan-verfahren entschieden haben. Für die erste Nutzung benötigen Sie Ihren Anmeldenamen,

Mehr

Videokonferenzen intern und extern Komfortable Meetings ohne Reisestress

Videokonferenzen intern und extern Komfortable Meetings ohne Reisestress Videokonferenzen intern und extern Komfortable Meetings ohne Reisestress Ziele des Vortrages Übersicht über Videokonferenz-Möglichkeiten an der TU Chemnitz erlangen einen realistischen Eindruck von der

Mehr

Fotos in einer Diashow bei PPT

Fotos in einer Diashow bei PPT Fotos in einer Diashow bei PPT Drei mögliche Verfahren, mit Bildern eine PPT-Präsentation aufzuwerten, möchte ich Ihnen vorstellen. Verfahren A Fotoalbum Schritt 1: Öffnen Sie eine leere Folie in PPT Schritt

Mehr

Anleitung # 4 Wie mache ich ein Update der QBoxHD Deutsche Version

Anleitung # 4 Wie mache ich ein Update der QBoxHD Deutsche Version Anleitung # 4 Wie mache ich ein Update der QBoxHD Deutsche Version Stand: 25. Juni 2009 Voraussetzung Das Update ist notwendig, um Fehler und Neuentwicklungen für die QBoxHD zu implementieren. Es gibt

Mehr

JVC CAM Control (für Windows) Benutzerhandbuch

JVC CAM Control (für Windows) Benutzerhandbuch JVC CAM Control (für Windows) Benutzerhandbuch Deutsch Dies ist die Bedienungsanleitung für die Software (für Windows) für Live Streaming Camera GV-LS2/GV-LS1 der JVC KENWOOD Corporation. Das mit diesem

Mehr

Technical Note 0606 ewon

Technical Note 0606 ewon Technical Note 0606 ewon M2Web Copyright by Wachendorff Prozesstechnik GmbH & Co. KG, Industriestraße 7,, Tel.: 06722/9965-20, Fax.: -78-1 - Inhaltsverzeichnis 1 Allgemeines... 3 1.1 Information... 3 1.2

Mehr

BEDIENUNGSANLEITUNG. Ting. Der Hörstift. Bringt Leben in Bücher! Spielen, Lernen, Wissen

BEDIENUNGSANLEITUNG. Ting. Der Hörstift. Bringt Leben in Bücher! Spielen, Lernen, Wissen Ting. Der Hörstift. Bringt Leben in Bücher! Spielen, Lernen, Wissen 4 2 8 1 3 5 7 6 Der TING-Stift im Überblick 1 Ein- /Ausschalter bzw. Play-Pausenknopf Zum Ein- bzw. Ausschalten 2 Sekunden gedrückt halten.

Mehr

Herzlichen Glückwunsch!

Herzlichen Glückwunsch! Bedienungsanleitung Herzlichen Glückwunsch! Vielen Dank, dass Sie sich für die neue HUE HD Webcam entschieden haben. Diese Bedienungsanleitung liefert Ihnen alle Informationen, die Sie brauchen, um die

Mehr

Grundlagen der Videokommunikation (Teil 3)

Grundlagen der Videokommunikation (Teil 3) Grundlagen der Videokommunikation (Teil 3) Rahmenbedingungen für Videokonferenzen Rahmenbedingungen für Videokonferenzen Die von Videokonferenzen en für eine Videokonferenz mit neuen Partnern Technische

Mehr

Hilfestellung bei Problemen mit Sm@rt TAN optic

Hilfestellung bei Problemen mit Sm@rt TAN optic Hilfestellung bei Problemen mit Sm@rt TAN optic Das Sm@rt TAN optic Verfahren funktioniert in der Regel problemlos. Sollte es aber einmal nicht funktionieren, sind oftmals nur kleine Korrekturen nötig.

Mehr

Tipps und Tricks zu Netop Vision und Vision Pro

Tipps und Tricks zu Netop Vision und Vision Pro Tipps und Tricks zu Netop Vision und Vision Pro Anwendungen auf Schülercomputer freigeben und starten Netop Vision ermöglicht Ihnen, Anwendungen und Dateien auf allen Schülercomputern gleichzeitig zu starten.

Mehr

ViPNet ThinClient 3.3

ViPNet ThinClient 3.3 ViPNet Client 4.1. Быстрый старт ViPNet ThinClient 3.3 Schnellstart ViPNet ThinClient ist ein erweiterter Client, der Schutz für Terminalsitzungen gewährleistet. ViPNet ThinClient erlaubt einen geschützten

Mehr