0 4.2 Inhalt Gesamtverzeichnis

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "0 4.2 Inhalt Gesamtverzeichnis"

Transkript

1 Inhalt Gesamtverzeichnis Inhalt Gesamtverzeichnis 0 Allgemeines 0 1 Vorworte 0 2 Geleitworte 0 3 Autorenverzeichnis 0 4 Inhalt Inhalt Übersicht Inhalt Gesamtverzeichnis 0 5 Stichwortverzeichnis 0 6 Ergänzungslieferungen Übersicht Titelblätter Vorworte Sortierhinweise I I 0 I 1 Einführung Vorbemerkungen zur Geschichte der Plastischen Chirurgie* (S. Krupp) Geschichte der Plastischen Chirurgie (B. Schnell) II II 1 II 1.3 Allgemeine Grundlagen Die Haut (S. Krupp) Anatomie... 1 Histologie... 3 Die Subkutis... 9 Der Altersvorgang Literatur Komplikationen, funktionelle und ästhetische Defizite von Hebedefekten muskulotaner Lappen (H. Piza-Katzer) Latissimus dorsi Lappen (LDL)... 2 Rectus abdominis Lappen... 7 M. gracilis Lappen M. serratus Lappen M. gastrocnemius Lappen Schlußbemerkung Literatur I 2 I 3 Zur Struktur des Fachgebietes... 1 Medizinhistorische Entwicklung... 3 Grundlegung der Plastischen Chirurgie im 19. Jahrhundert Die Plastische Chirurgie in der 1. Hälfte des 20. Jahrhunderts Die Anfänge der Verbrennungschirurgie Die Anfänge der Handchirurgie Literatur Warum Plastische Chirurgie?* (J.C. Fisher) Geschichte der Mikrochirurgie in Deutschland (E. Biemer) II 2 II 3 Die Wundheilung (S. Krupp) Die drei Phasen der Wundheilung... 1 Die Beeinflussung der Wundheilung. 3 Die foetale Wundheilung... 6 Literatur... 6 Die pathologische Wundheilung* (H. Tschopp) Störung der Wundheilung... 1 Ischämie der Gewebe... 1 Verschmutzung der Wunde... 2 Mechanische Einflüsse... 2 Infektion und Abszedierung... 3 Krupp Rennekampff Pallua Plastische Chirurgie 44. Erg.Lfg. 10/14 1

2 0 4.2 Inhalt Gesamtverzeichnis II 3.1 II 4 Entzündungshemmende und zytotoxische Stoffe... 4 Mangel an Vitaminen und Spurenelementen... 5 Andere Faktoren... 5 Alter und Allgemeinzustand des Patienten... 7 Literatur... 8 Fortschritte in der Behandlung schwieriger Wunden* (C. Andree, G.B. Stark) Physiologie und Pathologie der Wundheilung... 1 Wachstumsfaktoren... 3 Interstitielle Matrix und Proteasen... 4 Experimentelle Modelle... 4 Nekrektomie und Debridement... 5 Wundmilieu und Verbandmaterialien... 5 Vakuumtherapie... 6 Hyperbare Sauerstofftherapie... 6 Aggressiver Extremitätenerhalt bei. Diabetikern... 6 Hautersatz... 7 Zellkultur und Tissue Engineering... 7 Gentherapie... 8 Zusammenfassung... 8 Literatur... 9 Die Wundbehandlung/Wundverschluß (H. Tschopp) Inspektion und Débridement... 1 Der Wundverschluß... 3 Die Wundnaht... 3 Wundverband und Ruhigstellung... 6 Narbenbehandlung... 9 Literatur... 9 II 5 II 6 Biochemische Grundlagen... 1 Abbau... 1 Handhabung... 2 Indikation (Anwendung) Die hilfreiche Fibrinklebung Die mögliche Fibrinklebung Die kontrovers eingestufte Fibrinklebung Kontraindikationen der Fibrinklebung... 5 Herstellung des autologen Fibrinklebers... 5 Die Gefahren des autologen Fibrinklebers... 5 Die Gefahren des homologen Fibrinklebers... 5 Ergebnisse... 6 Fazit... 9 Literatur Grundlagen der Organtransplantation (F. Braun, B. Exner, C. Wilms, D. C. Broering, F. Fähndrich) Immunologische Grundlagen... 1 Abstoßungsreaktionen bei Allotransplantationen... 3 Organisatorischer Ablauf der Organtransplantation... 7 Organtransplantation... 8 Toleranzinduktion zur Transplantation von Geweben und Organen Xenotransplantation Transplantation in der Plastischen Chirurgie Literatur Der alloplastische Gewebeersatz (G. Spilker, G. B. Stark) II 4.1 Aktueller Stand von autologen und homologen Fibrinklebern* (P. Brenner) Medizingeschichte des Fibrinklebers... 1 Erforderliche Materialeigenschaften und Testmethoden... 1 Polymere... 5 Keramiken und Kohlenstoff Krupp Rennekampff Pallua Plastische Chirurgie 44. Erg.Lfg. 10/14

3 Inhalt Gesamtverzeichnis II 7.1 Metalle Biogene Implantatmaterialien Ausblick Literatur Gewebeexpansion (N. Pallua, D. M. O Dey) Hauteigenschaften... 1 Expandertypen... 4 Prinzipien der Expandertherapie... 8 Expanderimplantation und -expansion Expanderexplantation und -kapsel Lokalisation der Gewebeexpansion.. 11 Umgang mit Komplikationen Zusammenfassung Literatur II 9 II 10 Omentum-Präparation... 6 Freie Jejunum-Präparation... 6 Die Zukunft: Mikrochirurgische Anastomosen... 6 Zusammenfassung... 7 Der Zweiteingriff* (R.-R. Olbrisch) Der geplante Zweiteingriff... 1 Der ungeplante Zweiteingriff... 1 Der falsche Patient... 2 Die falsche Indikation... 2 Die falsche Technik... 2 Der falsche Zeitpunkt... 2 Der falsche Arzt... 3 Die Narbenrevision (S. Krupp) II 7.2 Vakuumtherapie in der Plastischen Chirurgie (R. E. Horch, M. Leffler, J. P. Beier) Methoden chirurgischer Narbenkorrektur... 2 Literatur... 3 II 8 II 8.1 Experimentelle Grundlagen... 2 Klinische Anwendungsgebiete... 5 Literatur Der Gewebetransfer (M. Frey) Freier Gewebetransfer... 1 Gestielter Gewebetransfer... 5 Mikrochirurgischer Gewebetransfer Gewebeexpansion Literatur Endoskopische Lappengewinnung* (G. Jones, F. Nahai) Endoskopische Latissimusdorsi-Präparation... 1 Weitere endoskopische Muskelhebungen... 6 II 10.1 II 11 II 11.1 Intraläsionale Kryotherapie Eine neue und effektive Technik in der Behandlung hypertropher Narben und Keloide (Y. Har-Shai) Die intraläsionale Kryosonde... 1 Klinische Versuchsreihen... 1 Patientenkollektiv... 2 Intraläsionale Kryotherapie... 2 Ergebnisse... 3 Diskussion... 5 Literatur... 6 Haut- und Muskellappen Anatomische Grundlagen von Hautlappen (S. Krupp, V. Petrovici) Zum Begriff... 1 Zur Geschichte der Lappenplastiken... 1 Krupp Rennekampff Pallua Plastische Chirurgie 44. Erg.Lfg. 10/14 3

4 0 4.2 Inhalt Gesamtverzeichnis II 11.2 II 11.3 Prinzip und Einteilung von Hautlappen... 3 Das große Netz... 6 Literatur... 7 Klassifikation und Nomenklatur von Perforatorlappen und mikrovaskulär augmentierter Lappen (mit Faltkarte) (H.-O. Rennekampff, R. Ogawa) Klassifikation der Perforatorlappen... 1 Nomenklatur der muskulokutane Perforatorlappen... 2 Klassifikation der dünnen Hautlappen... 2 Literatur... 5 Myocutane Stiellappen II Myocutaner Pectoralis-major- Lappen (H. Loeweneck, E. Kaiser) Verwendung... 1 Lappengröße... 1 Behaarung und Hautspaltlinien... 1 Gefäß- und Nervenversorgung... 1 Literatur... 3 II Myocutaner Latissimus-dorsi- Lappen (E. Kaiser, H. Loeweneck) Verwendung... 1 Lappengröße... 1 Behaarung und Hautspaltlinien... 1 Gefäß- und Nervenversorgung... 1 Literatur... 3 II Myocutaner oberer und unterer Rectus abdominis Lappen (H. Loeweneck, E. Kaiser) Verwendung... 1 Problemstellung und Material... 1 Hautspaltlinien und Haarströme... 1 Befunde... 1 Literatur... 5 II Myocutaner Tensor fasciae latae Lappen (H. Loeweneck) Verwendung... 1 Problemstellung... 1 Hautspaltlinien und Haarströme... 1 Topographie der Lappenregion und funktionelle Bedeutung des M. tensor fasciae latae... 2 Funktionsanalyse des Muskels und sein Ausfall... 3 Befunde zur Muskel- und Lappengröße... 3 Literatur... 4 II Myocutaner Gracilis Lappen (H. Loeweneck, P. Dünnbier) Verwendung... 1 Problemstellung... 1 Haarströme und Hautspaltlinien... 1 Befunde... 1 Myocutane Lappen... 3 Literatur... 3 II Myocutaner Sartorius Lappen (H. Loeweneck, E. Kaiser) Problemstellung... 1 Befunde... 1 Muskelfunktion... 2 Lappengröße... 2 Literatur Krupp Rennekampff Pallua Plastische Chirurgie 44. Erg.Lfg. 10/14

5 Inhalt Gesamtverzeichnis II M. gastrocnemius und M. soleus (myocutaner und muskulärer Lappen) (E. Kaiser, H. Loeweneck) Myocutaner Gastrocnemius Lappen. 1 Lappen des M. soleus... 2 Literatur... 4 II Anterolateraler thigh (ALT-) Perforatorlappen (A. Jokuszies, M. Meyer-Marcotty, A. D. Niederbichler, P. M. Vogt) Indikation... 1 Anatomie und Variationen... 2 Lappenhebung... 2 Empfehlungen für den sicheren Lappentransfer... 4 Spezielle Anwendungen... 5 Literatur... 6 II Der ALT-Mehrkomponenten Lappen: Eine Erweiterung des Einsatzgebietes des ALTP (P. Ch. Fuchs) Anatomie und operative Technik... 1 ALTP mit muskulärem Anteil... 1 ALTP mit Faszienanteil... 2 ALTP als Chimären-Lappen... 3 Zusammenfassung... 3 Literatur... 4 II Myocutane Gluteus maximus Lappen (E. Kaiser, H. Loeweneck) Verwendung... 1 Behaarung und Hautspaltlinien... 1 Gefäße und Nervenversorgung... 1 Gefäßnervenstiel und Lappengröße.. 2 Literatur... 2 II Vaskularisiertes Fibulatransplantat (J. Hoffmann, S. Reinert) Transplantatentnahme... 4 Literatur... 6 II Vaskularisiertes Beckenkammtransplantat (J. Hoffmann) Anatomie... 1 Klinische Untersuchung und Diagnostik... 2 Transplantatentnahme... 3 Patientenlagerung... 3 Operativer Zugang... 3 Präparation... 3 Rekonstruktion... 4 Nebenwirkungen/Komplikationen... 4 Nachbehandlung... 5 Literatur... 5 II Anatomische Grundlagen des Trapezius-Lappens (E. Kaiser, S. Miltz) Versorgung des M. trapezius... 1 Die Haut über dem M. trapezius... 2 Gefäßnervenstiel... 3 Lappengröße und Verwendung... 3 Literatur... 3 II Freestyle-Perforatorlappen (D. Ulrich, N. Pallua) Geschichtlicher Hintergrund... 2 Anatomische Grundlagen... 3 Lappendesign... 3 Lappengröße... 8 Operationsplanung... 9 Operationstechnik... 9 Postoperative Nachsorge Komplikationen Anwendungsmöglichkeiten und Grenzen Krupp Rennekampff Pallua Plastische Chirurgie 44. Erg.Lfg. 10/14 5

6 0 4.2 Inhalt Gesamtverzeichnis II 11.4 II II Tipps und Tricks Literatur Mikrovaskuläre Stiellappen Der Supraclaviculäre Insellappen (SIF) (E. Demir, N. Pallua) Einleitung und Geschichte... 1 Gefäß- und Nervenversorgung... 1 Arterien und Venen... 1 Angiosom... 2 Nerven... 2 Lappengröße, Gefäßstiel und Rotation... 2 Patientenselektion und Indikationen... 2 Lappenpräparation und Hebung... 3 Defektdeckung der ventralen Halsregion z.b. bei mentosternaler Kontraktur... 3 Wangen- und Gesichtsrekonstruktion... 5 Präexpandierte SIF-Lappen... 8 Hebestelle... 8 Nachsorge... 8 Komplikationen... 9 Anwendung und Modifikationen... 9 Präexpansion... 9 Einsatz als Osteo-Fasciocutane Lappenplastik... 9 Fazit... 9 Literatur Vorfabrizierte Lappen (Ph. Pelissier, J. Baudet) Technische Aspekte... 1 Zusammenfassung... 7 Literatur... 7 II 11.5 II 12 II 12.1 Postoperatives Lappenmonitoring Pharmakologische und chirurgische Behandlung von postoperativen Komplikationen* (P. Schaller) Auftreten von Komplikationen und notwendige Überwachung... 1 Pathophysiologie der Gewebe Ischämie... 1 Anforderungen an ein ideales Monitoring... 2 Klinische Überwachung... 2 Technische Überwachung... 3 Pharmakologische und chirurgische Therapie von postoperativen Komplikationen Hauttransplantationen (J.-F. Emeri, S. Krupp) Definition und Einteilung von Hauttransplantaten... 1 Die Einheilung von HT... 2 Weitere Phänomene der zweiten Phase... 3 Die dritte Phase die Reifung... 3 Hautanhangsgebilde... 4 Innervation... 5 Das Wachstum von HT... 5 Die Pigmentation von HT... 5 Klinische Hinweise für die Praxis... 5 Spenderzonen Die Entnahme von SPH Die Entnahmewunde Die Aufbewahrung von HT Literatur Das Composite Graft (H. Tschopp) Anwendungsmöglichkeiten... 2 Entnahmestellen... 2 Verbesserung der Einheilung Krupp Rennekampff Pallua Plastische Chirurgie 44. Erg.Lfg. 10/14

7 Inhalt Gesamtverzeichnis II 13 II 13.1 II 14 II 15 Komplikationen Fettgewebstransplantation zum Weichgewebsersatz (D. von Heimburg) Fettgewebsverpflanzung... 1 Pathophysiologie der freien Fettgewebstransplantation... 3 Klinischer Einsatz von Fettgewebstransplantaten... 4 Methode... 6 Ausblick... 8 Klinische Fälle... 9 Die Lipostruktur (I.-F. Emeri) Technik... 1 Ergebnisse... 2 Komplikationen... 2 Diskussion... 3 Literatur... 4 Hautersatz (H. O. Rennekampff) Einteilung der Hautersatzmaterialien... 1 Temporäre Hautersatzmaterialien... 2 Dermaler Hautersatz... 4 Kultivierter epithelialer Hautersatz.. 6 Epidermal-dermaler kultivierter Hautersatz... 8 Ausblick... 8 Literatur... 8 Chirurgische Epithetik (G. Gehl) Indikation zur Epithese... 1 II 16 II 16.1 Abformung für die Modellherstellung... 4 Epithesenwerkstoff im dermatologischen Test... 4 Die Epithese nach Mammateil- oder -totalresektion... 5 Kraniofaziale chirurgische Epithetik. 7 Die adhäsivfixierte Epithese... 7 Die brillenretinierte Epithese... 8 Die implantatfixierte Epithese... 8 Die epithetische Planung und der Nutzen der Stereolithografie Fixierungselemente bei implantatretinierten kraniofazialen Epithesen. 15 Intraoperative epithetische Immediatversorgung Fehlerquellen: Ursachen und deren Vermeidung Ausblick Zusammenfassung und Schlussfolgerung Literatur Anästhesie Allgemeinanästhesie in der plastischen Chirurgie* (J. Schneider) Die Stellung des Anästhesisten in der plastischen Chirurgie... 1 Die Einstellung des Anästhesisten zur plastischen Chirurgie... 1 Vorbereitung des Patienten... 2 Präoperative Diagnostik... 2 Allgemeinanästhesie in der plastischen Chirurgie... 4 Relaxierung... 4 Postoperative Überwachung und Therapie... 4 Narkoseähnliche Verfahren... 5 Analgosedierung und Ataralgesie... 5 Ambulante Eingriffe... 8 Voraussetzungen für ambulante Operationen und Narkosen... 8 Eingriffe im Kopf-Halsbereich Schwierige Intubation Krupp Rennekampff Pallua Plastische Chirurgie 44. Erg.Lfg. 10/14 7

8 0 4.2 Inhalt Gesamtverzeichnis II 16.2 Langzeitnarkose Blut, Transfusion, Eigenblutspende (EBS) Zeugen Jehovas Gibt es einen Grenzwert für Hämoglobin? Fremdblutsparende Methoden in der plastischen Chirurgie Anästhesie bei Kindern in der plastischen Chirurgie Anästhesie bei Kindern mit Fehlbildungen Spezielle Anästhesie in der plastischen Chirurgie Fettabsaugung (Liposuktion) Literatur Die Lokal-Anästhesie (S. Krupp, N. Chami) Teil I: Klinik... 1 Indikationen für eine LA... 1 Voraussetzungen zur Durchführung eines plastischen Eingriffs in LA... 1 Die prä-op Abklärung des organgesunden Patienten... 2 Zum psychischen Profil des Patienten... 2 Der Risiko-Patient... 3 Lokalanästhetika... 3 Narkoseähnliche Verfahren und LA. 8 Indikationen für Analgo-Sedierung.. 8 Teil II: Technik... 9 Die schmerzfreie Oberflächenanästhesie der Haut mittels ELMA -Creme... 9 Die Infiltrations-Anästhesie... 9 Die Regional-Anästhesie Interkostalblockaden Die supraklavikuläre Blockade Die axilläre Blockade Ulnaris-Blockade am Ellbogengelenk Medianus-Blockade in der Ellenbeuge Radialis-Blockade in der Ellenbeuge. 19 II 16.4 II 17 II 18 Handblock Fingerblock Block des N. Cutaneus lateralis Femoris Die Blockaden am Knie Nervenblock auf Niveau oberes Sprunggelenk IV-Regional-Anästhesie Literatur Thromboseprophylaxe* (M. Flügel, A. Flügel) Medikamentöse Prophylaxe... 1 Prophylaxe mit physikalischen Maßnahmen... 3 Zusammenfassung... 3 Thromboseprophylaxe bei Lappenplastiken und mikrovaskulären Anastosmosen... 4 Literatur... 4 Biodegradable polymere Implantate in der Rekonstruktiven Chirurgie* (R. de Roche) Biodegradable und biokompatible Materialien in der Chirurgie... 1 Polyhydroxysäuren... 2 Verwendung bei der Rekonstruktion des Gesichtsschädels... 4 Erfahrungen bei der experimentellen Rekonstruktion der Orbita... 6 Verwendung in der kraniofazialen Chirurgie beim wachsenden Schädel. 10 Verwendung in der Handchirurgie Andere Indikationen Diskussion und Ausblick Besondere Indikationen und Verfahrensweisen zu plastisch-wiederherstellenden Operationen bei Kindern* (J. Bahm) 8 Krupp Rennekampff Pallua Plastische Chirurgie 44. Erg.Lfg. 10/14

9 Inhalt Gesamtverzeichnis II 19 II 19.1 II 19.2 Besonderer Gesprächsbedarf mit Eltern und Kindern... 1 Zur Ethik wiederherstellender Eingriffe bei Kindern... 1 Die Besonderheit diagnostischer Verfahren bei Kindern... 3 Spezielle chirurgische Technik... 3 Funktionelle Wiederherstellung... 4 Ästhetische Wiederherstellung... 7 Literatur... 9 Hauttumore Malignes Melanom (M. Flügel) Definition... 1 Häufigkeit... 1 Klinische Diagnostik... 1 Histopathologische Diagnostik des Malignen Melanoms... 2 Klinik und Histologie... 2 Ausbreitungsdiagnostik... 4 Stadieneinteilung und Prognose... 4 Allgemeine operative Grundsätze... 5 Operative Versorgung von Melanom-Primärtumoren... 5 Operation von Melanommetastasen. 6 Nachsorge... 7 Strahlentherapie... 7 Chemotherapie... 7 Adjuvante Immuntherapie... 7 Behandlung nach speziellen anatomischen Regionen... 7 Literatur... 8 Plattenepithelkarzinom der Haut (H.-O. Rennekampff, A. Rübben, N. Pallua) Inzidenz und Epidemiologie... 1 Karzinogenese und Histologie... 2 Klinische Diagnostik... 4 Stadieneinteilung und Histopathologie... 5 III III 1 III 1.1 Prognosefaktoren bezüglich Metastasierung... 5 Chirurgisches Vorgehen... 5 Lymphknotenchirurgie... 6 Strahlentherapie... 6 Nachsorge... 6 Literatur... 7 Weichteilmissbildungen Weichteilfehlbildungen der Haut (Neoplasien und Hamartome) (E. Scharnagl) Gutartige Neubildungen... 1 Präkanzerosen Maligne Tumoren Literatur Hämangiome und vaskuläre Malformationen (V. Petrovici) Klassifikation... 1 Hämangiome... 3 Klinische Differenzialdiagnose... 4 Verlauf... 5 Komplikationen... 5 Behandlung... 6 Chirurgische Therapie... 7 Schlussfolgerung Vaskuläre Malformationen Vaskuläre Malformationen mit langsamem Fluss Verlauf Therapie Chirurgische Therapie Chirurgische Verfahren Venöse Malformationen (VM) Vaskuläre Malformationen mit schnellem Fluss Literatur Krupp Rennekampff Pallua Plastische Chirurgie 44. Erg.Lfg. 10/14 9

10 0 4.2 Inhalt Gesamtverzeichnis III 1.2 III 2 Klassifikation, Diagnostik und Behandlung vaskulärer Anomalien am Körperstamm und an den Extremitäten (C. Zwick, U. Ernemann, H.E. Schaller) Einleitung und Klassifikation... 1 Differenzialdiagnosen... 2 Diagnostik vaskulärer Anomalien... 2 Vaskuläre Anomalien... 5 Schlussfolgerung Literatur Verbrennungsmedizin (N. Pallua, S. von Bülow) Epidemiologie... 1 Pathophysiologie und Einteilung von Verbrennungen... 2 Prognose... 6 Die Akutbehandlung der Verbrennung... 7 Inhalationstrauma Therapie der Verbrennungswunde Die Verbrennungskrankheit Psychologische Aspekte Ausblick Literatur III 2.2 III 2.3 Lappenplastiken bei Exposition von Sehnen, Knochen und größeren Nerven... 8 Komplexverletzungen Spezielle Fixationen und Verbände Postoperative Behandlung Sekundäre Therapie Hypertrophe Narben und Kontrakturen Schäden an Sehnen Ästhetische Beeinträchtigungen Langzeitergebnisse Richtlinien der Unfallversicherungsträger Wann soll man aufhören zu operieren? Literatur Das brandverletzte Kind (A. Grabosch) Epidemiologie... 1 Diagnostik... 1 Primärversorgung... 2 Weitere Oberflächentherapie... 4 Psychosoziale Aspekte... 5 Literatur... 7 Das verbrannte Gesicht (N. Pallua, E. Demir, T. P. Wolter) III 2.1 Handverbrennungen (M. Steen) Außerklinische Erstversorgung... 1 Klinische Erstversorgung... 1 Chemische Verletzung... 3 Elektrische Verletzung... 3 Einschätzung der Verbrennungstiefe und Zeitplanung... 4 Konservative Behandlung... 4 Indikation zur Operation... 5 Operatives Débridement (Nekrosektomie)... 5 Temporärer Hautersatz... 5 Hauttransplantation... 5 Dermissubstitute... 8 III 2.4 Akuttherapie... 2 Frühsekundäre Behandlung (Secondary Burn Care)... 3 Rekonstruktion... 4 Rekonstruktive Verfahren... 5 Spezielle anatomische Regionen Literatur Erst- und Folgebehandlung der verbrannten Nase* (Ch. Echinard) Einführung... 1 Verbrennungen des Gesichtes und ihre Folgen für die Nase Krupp Rennekampff Pallua Plastische Chirurgie 44. Erg.Lfg. 10/14

11 Inhalt Gesamtverzeichnis Die Folgen einer Verbrennung für die Nase... 1 Die Folgen von Nasenver brennungen... 3 Behandlungsrichtlinien... 4 Das Stützgerüst... 6 Die Hautdehnung... 8 Zusammenfassung... 9 Literatur III 5 Diagnostik... 8 Therapie... 9 Prognose Zusammenfassung Literatur Strahlenschäden (J. Grünert, D. F. Kloss und F. R. Kloss) III 2.5 Der verbrannte Rumpf* (S. Krupp) Der Rumpf... 2 Die weibliche Brust... 5 Weibliche Genitalien... 8 Männliche Genitalien... 9 Das Perineum Wirkungsweise ionisierender Strahlen... 1 Das Ausmaß radiogener Läsionen... 2 Strahlenfolgen an der Haut... 2 Strahlenfolgen am Knochen... 3 Strahlenfolgen am Muskel... 4 Strahlenschäden an den Gefäßen... 4 Strahlenschäden an den Nerven... 4 Behandlung der Strahlenschäden... 5 Literatur III 2.6 III 3 III 4 Lappenplastiken in der Verbrennungschirurgie* (W. Schneider) Zusammenfassung... 4 Literatur... 5 Bildtafel... 6 Dekubitus (N. J. Lüscher) Pathophysiologie und Risikofaktoren... 1 Lokalisation der Dekubitalulcera... 3 Indikation zur Operation eines Dekubitus... 5 Zusammenfassung Literatur Nekrotisierende Fasziitis (L.-U. Lahoda, T. Bund, P. M. Vogt) Klassifikationen... 2 Pathogenese und Erreger... 3 Klinik... 4 IV IV 1 IV 1.1 Kopf und Hals Lippen-, Kiefer-, Gaumenspalten (K. Wangerin, W. Gubisch) Häufigkeit und klinische Ausprägung 1 Wiederholungsrisiko... 2 Ätiologie und Vererbung... 3 Prophylaxe... 4 Pränatale Diagnostik... 5 Grundsätze der multidisziplinären Behandlung... 5 Primärbehandlung... 5 Sekundärbehandlung Literatur Fortschritte in der Behandlung von Lippen-, Kiefer-, Gaumenspalten (A. De Mey, C. Malevez, A. L. Mansbach, M. George, M. Lejour) Krankengut und Methode... 1 Resultate... 2 Zusammenfassung... 3 Literatur... 7 Krupp Rennekampff Pallua Plastische Chirurgie 44. Erg.Lfg. 10/14 11

12 0 4.2 Inhalt Gesamtverzeichnis IV 2 Kraniofaziale Anomalien und ihre Korrektur (D. Montandon, W. Haefliger, B. Rilliet) Die postnatale Entwicklung des Schädels und des Gesichtes... 1 Einteilung der kongenitalen Missbildungen... 3 Chirurgische Anatomie und Technik. 5 Das Kind und seine Missbildungen.. 7 Beispiele chirurgischer Korrektur kraniofazialer Missbildungen... 7 Resultate und Komplikationen Literatur IV 6 IV 6.1 Komplikationen und funktionelle Ergebnisse... 6 Literatur... 7 Schädel, Stirn und Orbita* (D. Montandon, R. Rilliet, W. Haefliger) Einführung und Übersicht... 1 Klinische Beispiele... 2 Zusammenfassung... 7 Literatur... 7 Die Korrektur posttraumatischer Deformitäten der Orbitaregion* (B. Hammer) IV 3 IV 4 Down-Syndrom (G. Lemperle) Symptome... 2 Komplikationen... 7 Zeitpunkt... 8 Diskussion... 8 Zusammenfassung... 8 Literatur... 8 Gesichtsveränderungen (J. Prein, B. Hammer) Indikation... 1 Operationsplanung... 1 Therapie... 3 Patientenbeispiele... 4 IV 6.2 Funktionelle Störungen... 1 Operative Korrektur... 1 Skelettale Korrektur... 2 Komplikationen... 8 Funktionelle Aspekte Literatur Rekonstruktive Chirurgie des Mittelgesichts* (Ch. Kunz, G. Pierer) Der autologe Knochenersatz... 1 Allogener Knochenersatz... 1 Traumatologie des Mittelgesichtes... 2 Rekonstruktion des Mittelgesichtes bei tumorbedingten Defekten Literatur IV 5 Die Rekonstruktion des Pharynx, des Hypopharynx und des cervicalen Ösophagus* (A. Berger, B. Balogh) IV 6.3 Rekonstruktive Chirurgie des Unterkiefers* (Ch. Kunz, D. Rohner, G. Pierer, B. Hammer) Prä- und postoperatives Management 1 Operationstechnik... 2 Morphologische Veränderungen des Transplantates... 6 Anatomie und Biomechanik... 1 Die Bedeutung der intermaxillären Fixation (IMF)... 1 Chirurgische Zugänge... 1 Prinzipien der internen Fixation Krupp Rennekampff Pallua Plastische Chirurgie 44. Erg.Lfg. 10/14

13 Inhalt Gesamtverzeichnis IV 6.4 Stabilisierung des Unterkiefers unter Erhaltung der korrekten Stumpfposition bei Kontinuitätsresektion... 4 Die Problematik des unbezahnten Unterkiefers... 4 Defektrekonstruktion im Unterkiefer... 4 Die Rekonstruktion des Kiefergelenkes... 7 Knochenaugmentation mittels Membrantechnik... 7 Distraktionsosteogenese (DO)... 8 Management der infizierten Fraktur Panfaziale Frakturen Literatur Chirurgische Therapie der endokrinen Ophthalmopathie mit adjuvanter Lidchirurgie (D. F. Richter, M. Reichenberger, N. Olivari) Klassifikation... 1 Diagnostik... 1 Klinische Befunde... 2 Operationsindikation... 4 Operationstechnik... 4 Nachbehandlung... 8 Ergebnisse... 9 Komplikationen Tipps und Tricks bei der Operation. 10 Adjuvante Lidchirurgie Verfahren, Techniken Tipps und Tricks bei der Lidkorrektur Schlussfolgerung Literatur IV 7.1 IV 7.2 IV 7.3 Kosmetische Eingriffe an den Lidern Literatur Die transpalpebrale Augenbrauenanhebung* (I. Niechajev, S. Krupp) Chirurgische Anatomie... 1 Operationstechnik... 3 Corrugator- und Procerus-Ausschaltungen... 4 Die Fixation der Augenbraue auf dem angehobenen Niveau... 5 Resultate... 6 Komplikationen... 8 Abschließende Beurteilung... 8 Literatur Ästhetische und funktionelle Korrekturen der Augenlider und des periokularen Rahmens (T. Hinderer) Anatomische Betrachtungen... 1 Prinzipien der Blepharoplastik... 3 Wiederherstellung der Spannung des Augenlidrahmens... 4 Chirurgische Techniken... 4 Ptosis der periokularen Region Ektropium Rekonstruktion mit einer Temporalis-Faszienschlinge Literatur Tränendrüsenptose und Oberlidblepharoplastik* (G. M. Beer, P. Kompatscher) IV 7 Plastisch-chirurgische Rekonstruktionsverfahren im Lidbereich (N. Olivari, B. Stark) Topographische Anatomie... 1 Verletzungen der Augenlider... 2 Verbrennungen im Lidbereich Das Ektropium Einführung... 1 Anatomische Grundlagen der Tränendrüse... 2 Klinische Untersuchung... 2 Chirurgische Techniken... 2 Literatur... 5 Krupp Rennekampff Pallua Plastische Chirurgie 44. Erg.Lfg. 10/14 13

14 0 4.2 Inhalt Gesamtverzeichnis IV 8 Rekonstruktion der Nase (H. Tschopp) Kleine und mittlere Defekte der Nase... 1 Größere Weichteildefekte mit Verlust von Knorpel und Innenauskleidung. 6 Totaler Ersatz der Nase... 8 Literatur IV 9.2 Anatomie... 2 Technik... 2 Statistik, Nachuntersuchungen... 9 Zusammenfassung Literatur Die subtotale und totale Ohrmuschelkonstruktion (H. Weerda) IV 8.1 IV 8.2 Sekundäre Nasenplastik (R. F. Mazzola, G. Felisati) Die Analyse der Deformität... 1 Die photographische Dokumentation 6 Diagnostische Untersuchungen... 6 Die Besprechung mit dem Patienten. 7 Taktisches Vorgehen... 7 Die technischen Grundlagen... 7 Klinische Fälle Zusammenfassung Literatur Die extrakorporale Septumkorrektur (W. Gubisch) Geschichte der Septumchirurgie... 1 Problemstellung... 2 Anatomie... 2 Operationstechnik... 4 Zusammenfassung... 8 IV 10 IV 11 Klassifikation der Missbildungen... 1 Die Chirurgie der Missbildungen... 3 Chirurgie der Ohrmuscheldefekte Resümee Literatur Der Mund (S. Krupp) Anatomischer Aufbau... 1 Anatomische Beziehungen... 1 Mund- und Lippenmißbildungen... 2 Literatur... 8 Die Reanimation des gelähmten Gesichtes (M. Frey) Allgemeine Einführung... 1 Problemstellung... 1 Operationsverfahren... 2 Literatur IV 9 Plastische Operationen im Bereich der Ohrmuschel (J. Holle) IV 11.1 Rekonstruktion des Lidschlusses bei der Fazialisparese (K. Exner, T. Kuhn) IV 9.1 Anatomische Grundlagen... 1 Ohrenmuschelrekonstruktion... 2 Literatur Ohrmuschel-Anlegeplastik (OMAP) (S. M. Pilz, T. Hintringer, M. Bauer) Geschichte der OMAP... 1 Embryologie, Epidemiologie... 1 Konservative Therapie... 1 Operative Therapie... 2 Operationsmethode nach Gillies... 3 Resultate... 4 Zusammenfassung... 5 Literatur Krupp Rennekampff Pallua Plastische Chirurgie 44. Erg.Lfg. 10/14

15 Inhalt Gesamtverzeichnis IV 12 Knochenneubildung durch Distraktion des Gesichtsskelettes (F. Ortiz Monasterio, F. Molina, P. Rojo) Krankengut... 2 Die präoperative Vorbereitung... 2 Die Operationstechnik... 2 Die simultane Distraktion von Maxilla und Mandibula Die maxilläre Distraktion Literatur Biografie und subjektiv-individueller Hintergrund... 3 Wertigkeit des Social Supports... 3 Das Aufklärungsgespräch... 4 Die vier Säulen der plastischen Chirurgie im Kontext psychologischer Aspekte... 6 Verbrennungschirurgie psychosoziale Aspekte... 8 Ästhetische Chirurgie... 8 Plastische Chirurgie eine psychologische Bilanz IV 13 IV 14 Lappenplastiken an Kopf und Hals (C. Tizian, O. Wölfle) Rotationslappenplastiken... 1 Transpositionslappenplastiken... 1 Insellappenplastiken... 2 Advancement-Flaps... 2 Freie Lappenplastiken... 2 Freie Hauttransplantate... 3 Zusammenfassung Literatur Botulinum-Toxin versus selektive Neurektomie zur Behandlung von Gesichtsdyskinesien* (R. Laskawi, S. Rohrbach) Möglichkeiten der chirurgischen Therapie fazialer Dyskinesien... 2 Applikation von Botulinum Toxin A... 2 Gesamtwertung der verschiedenen Therapieverfahren... 4 Literatur... 4 V 1.1 V 2 Psychometrische Typisierung der ästhetisch-chirurgischen Patienten* (D. Panfilov) Soziopsychologische Aspekte... 1 Beispiele aus Patientenbriefen... 3 Seelisches Leiden die einzige Indika tion in der ästhetischen Chirurgie... 4 Psychometrie... 5 Der typische Patient in der ästhetischen Chirurgie... 6 Body Image... 7 Indikationsstellung... 7 Tragische Missverständnisse... 7 Psychologische Indikation und die Kosten... 8 Soziale Akzeptanz ästhetischer Operationen... 8 Plastische Chirurgie als Psychotherapie mit dem Skalpell... 9 Literatur Haartransplantation (R. E. A. Nordström) V V 1 Ästhetische Chirurgie Psychologische Aspekte (M. Dorfmüller) Plastische und ästhetisch-plastische Chirurgie... 1 Geschichtlicher Überblick... 1 Anatomie und Physiologie des Haares... 1 Indikationen und Kontraindikationen zur Chirurgie des Haarersatzes.. 2 Chirurgische Verfahren des Haarersatzes... 2 Krupp Rennekampff Pallua Plastische Chirurgie 44. Erg.Lfg. 10/14 15

16 0 4.2 Inhalt Gesamtverzeichnis Die Mikrohaarpfropfung... 5 Der Minihaarpfröpfling... 7 Spezielle Indikationen zur Verpflanzung von Haarpfröpflingen... 7 Die wiederholte Kopfhautexzision zur Glatzenverkleinerung... 9 Der haartragende Skalplappen Die Gewebeexpansion der Kopfhaut Literatur V 3.1 Endoskopisches Facelifting* (O. M. Ramirez, J. N. Pozner) Die Beurteilung des Patienten... 1 Das Instrumentarium... 2 Das endoskopische Facelifting... 4 Diskussion... 6 Zusammenfassung... 6 Literatur V 3 SMAS-Face-Halslift (D. von Heimburg, K. Exner) V 3.2 Composite Rhytidectomy* (S. Hamra) Alterserscheinungen... 1 Operationstechnik... 2 Spezielle Anatomie... 3 Haut... 4 Fettgewebe... 4 SMAS... 4 Mimische Muskulatur... 4 N. Facialis... 5 Sensible Nerven... 5 Gefäßsystem... 5 Besonderheiten der Regionen... 5 Retaining ligaments... 6 Operationsplanung und Anzeichnung... 7 Narkose/Sedierung Infiltration Abdeckung Inzision Unterminierung der Haut Präparation und Fixierung des SMAS Vordere Platysmaplastik Hautresektion Naht und Drainage Verband Zusätzliche Maßnahmen Komplikationen und unerwünschte Folgen Alternativen Diskussion Literatur V 3.3 Die Theorie der Abschnitts-Rhytidektomie... 1 Die präoperative Analyse... 1 Die Platysma-Muskulatur (SMAS)... 2 Das Wangenfett-Gewebe... 3 Der Schließ-Muskel der Lider... 4 Die Verlagerung infraorbitalen Fettgewebes... 6 Die Folgen eines konventionellen Face-Lifting... 7 Das schrittweise Präparieren der Weichteile bei der Abschnitts-Rhytidektomie... 9 Literatur Das zweischichtige Facelifting und die aktuelle Technik der Behandlung des SMAS* (V. Mitz) Historischer Rückblick... 1 Anatomie des Gesichtes... 1 Anatomie des SMAS... 2 Klinische Relevanz der Mobilisation des SMAS... 3 Harmonische Wiederanpassung der Gesichtsweichteile... 3 Operationstechnik... 4 Resultate des zweischichtigen Facelifting... 5 Komplikationen des Zweischichtenfacelifting... 7 Literatur Krupp Rennekampff Pallua Plastische Chirurgie 44. Erg.Lfg. 10/14

0 4 Inhalt 0 4.1 Inhalt Übersicht

0 4 Inhalt 0 4.1 Inhalt Übersicht Inhalt Übersicht 0 4.1 0 4 Inhalt 0 4.1 Inhalt Übersicht 0 Allgemeines 0 1 Vorwort 0 2 Geleitworte 0 3 Autorenverzeichnis 0 4 Inhalt 0 5 Stichwortverzeichnis 0 6 Ergänzungslieferungen I I 0 I 1 I 2 I 3

Mehr

0 4.2 Inhalt - Gesamtverzeichnis

0 4.2 Inhalt - Gesamtverzeichnis Inhalt Gesamtverzeichnis 0 4.2 0 4.2 Inhalt - Gesamtverzeichnis 0 Allgemeines 0 1 Vorworte 0 2 Geleitworte 0 3 Autorenverzeichnis 0 4 Inhalt 0 4.1 Inhalt Übersicht 0 4.2 Inhalt Gesamtverzeichnis 0 5 Stichwortverzeichnis

Mehr

Plastische Chirurgie

Plastische Chirurgie ecomed Medizin Plastische Chirurgie Klinik und Praxis von Prof. Dr. Serge Krupp, Prof. Dr. med. Hans-Oliver Rennekampff, Prof. Dr. Dr. med. Prof. h.c. mult. Norbert Pallua Grundwerk mit 44. Ergänzungslieferung

Mehr

... ... ... 39 2.2.2.2 Velo-Pharyngo-Plastik... 45 Literatur... 45 ... ... ... ... ...

... ... ... 39 2.2.2.2 Velo-Pharyngo-Plastik... 45 Literatur... 45 ... ... ... ... ... 1 Kraniofaziale Chirurgie.... 1 D. Marchac 1.1 Allgemeines... 1 1.1. 1 Chirurgisch relevante Anatomie... 3 1.1.2 Epidemiologie... 3 1.1.2.1 Genetik der kraniofazialen Missbildungen... 3 1.1.3 Grundprinzipien

Mehr

Plastische Chirurgie und Handchirurgie

Plastische Chirurgie und Handchirurgie Gelderland MVZ Leistungen > Medizinische Leistungsangebote > Plastische Chirurgie und Handchirurgie Plastische Chirurgie und Handchirurgie Die Plastische Chirurgie mit 13 Betten ist die einzige selbständige

Mehr

p. 11 p. 11 p. 13 p. 15

p. 11 p. 11 p. 13 p. 15 Entwicklung der Mammaplastik bei Ptosis und Hypertrophie p. 1 Allgemeines p. 2 Entwicklung p. 2 Grundbedingungen einer "idealen" Technik bei Ptosis und Mammahypertrophie p. 2 Vaskuläre Sicherheitskriterien

Mehr

Mammachirurgie- Brustrekonstruktion

Mammachirurgie- Brustrekonstruktion Mammachirurgie- Brustrekonstruktion Michael Schintler Klinische Abteilung für Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie Universitätsklinik für Chirurgie Fortbildungstage für den gehobenen Fachdienst

Mehr

Inhalte der Weiterbildung gemäß den Allgemeinen Bestimmungen der Weiterbildungsordnung

Inhalte der Weiterbildung gemäß den Allgemeinen Bestimmungen der Weiterbildungsordnung Inhalte der Weiterbildung gemäß den Allgemeinen Bestimmungen der Weiterbildungsordnung unter Berücksichtigung gebietsspezifischer Ausprägungen beinhaltet die Weiterbildung auch den Erwerb von Kenntnissen,

Mehr

7.6 FA Plastische und Ästhetische Chirurgie (Stand: 30.05.2016)

7.6 FA Plastische und Ästhetische Chirurgie (Stand: 30.05.2016) 1 / 6 Unter Berücksichtigung gebietsspezifischer Ausprägungen beinhaltet die Weiterbildung auch den Erwerb von Kenntnissen, Erfahrungen und Fertigkeiten in ethischen, wissenschaftlichen und rechtlichen

Mehr

7.6 Facharzt / Fachärztin für Plastische und Ästhetische Chirurgie (Plastischer und Ästhetischer Chirurg / Plastische und Ästhetische Chirurgin)

7.6 Facharzt / Fachärztin für Plastische und Ästhetische Chirurgie (Plastischer und Ästhetischer Chirurg / Plastische und Ästhetische Chirurgin) Auszug aus der Weiterbildungsordnung der Ärztekammer Niedersachsen und Richtlinien vom 01.05.2005, geändert zum 18.01.2016 7.6 Facharzt / Fachärztin für Plastische und Ästhetische Chirurgie (Plastischer

Mehr

PLASTISCHE UND ÄSTHETISCHE CHIRURGIE

PLASTISCHE UND ÄSTHETISCHE CHIRURGIE PLASTISCHE UND ÄSTHETISCHE CHIRURGIE Kriterien für die Erteilung einer Weiterbildungsbefugnis Die Weiterbildungsordnung der Ärztekammer Schleswig-Holstein vom 25. Mai 2011 fordert für die Facharztweiterbildung

Mehr

Inhaltsverzeichnis. 1 Altersveränderungen des Gesichtes. 4 Rhytidektomie. 2 Morphologie der Gesichtsfalten

Inhaltsverzeichnis. 1 Altersveränderungen des Gesichtes. 4 Rhytidektomie. 2 Morphologie der Gesichtsfalten 1 Altersveränderungen des Gesichtes Rhytidosen 1 Altersveränderungen des Gesichtes,,,... 1 Altersveränderungen der Haut 2 Alters abhäng ige Gesiehtsmorphologie... 3 Nerven 15 Nervus fadalis..,...,...,,,

Mehr

Handchirurgie. Patienteninformation

Handchirurgie. Patienteninformation Handchirurgie Patienteninformation Handchirurgie am Klinikum St. Georg Die Hand stellt flächenmäßig zwar nur einen relativ kleinen Teil unseres Körpers dar, sie birgt jedoch eine Vielzahl hochentwickelter

Mehr

Rekonstruktive Möglichkeiten bei Brustkrebs

Rekonstruktive Möglichkeiten bei Brustkrebs Klinikum rechts der Isar Klinik und Poliklinik für Plastische Chirurgie und Handchirurgie Technische Universität München Rekonstruktive Möglichkeiten bei Brustkrebs Hans-Günther Machens, Daniel Müller

Mehr

7.6 Facharzt / Fachärztin für Plastische und Ästhetische Chirurgie (Plastischer und Ästhetischer Chirurg / Plastische und Ästhetische Chirurgin)

7.6 Facharzt / Fachärztin für Plastische und Ästhetische Chirurgie (Plastischer und Ästhetischer Chirurg / Plastische und Ästhetische Chirurgin) Auszug aus der Weiterbildungsordnung der Ärztekammer Niedersachsen und Richtlinien vom 01.05.2005, geändert zum 01.02.2012 (siehe jeweilige Fußnoten) 7.6 Facharzt / Fachärztin für Plastische und Ästhetische

Mehr

Klinik für Plastische, Rekonstruktive und Ästhetische Chirurgie, Handchirurgie

Klinik für Plastische, Rekonstruktive und Ästhetische Chirurgie, Handchirurgie Klinik für Plastische, Rekonstruktive und Ästhetische Chirurgie, Handchirurgie Sehr geehrte Patienten, die Plastische Chirurgie beschäftigt sich mit der Wiederherstellung der äußeren Körperform sowie

Mehr

Plastische Chirurgie-ein oft verkanntes Fach zwischen Botox und Transplantation! Edgar Biemer. TUM emeritus of excellence

Plastische Chirurgie-ein oft verkanntes Fach zwischen Botox und Transplantation! Edgar Biemer. TUM emeritus of excellence Plastische Chirurgie-ein oft verkanntes Fach zwischen Botox und Transplantation! Edgar Biemer TUM emeritus of excellence Praxisklinik CASPARI München Plastische Chirurgie Wiederherstellung von Form und

Mehr

37. Plastische und Ästhetische Operationen (Zusätzliche Weiterbildung in den Gebieten Hals-Nasen-Ohrenheilkunde und Mund-Kiefer- Gesichtschirurgie)

37. Plastische und Ästhetische Operationen (Zusätzliche Weiterbildung in den Gebieten Hals-Nasen-Ohrenheilkunde und Mund-Kiefer- Gesichtschirurgie) Auszug aus der Weiterbildungsordnung der Ärztekammer Niedersachsen und Richtlinien vom 01.05.2005, geändert zum 01.02.2012 (siehe jeweilige Fußnoten) (Zusätzliche Weiterbildung in den Gebieten Hals-Nasen-Ohrenheilkunde

Mehr

Ausbildungsinhalte zum Sonderfach Orthopädie und Traumatologie. Sonderfach Grundausbildung (36 Monate)

Ausbildungsinhalte zum Sonderfach Orthopädie und Traumatologie. Sonderfach Grundausbildung (36 Monate) Ausbildungsinhalte zum Sonderfach Orthopädie und Traumatologie Anlage 23 Sonderfach Grundausbildung (36 Monate) 1. Diagnostik und Krankenbehandlung unter Berücksichtigung von geschlechtsspezifischen Besonderheiten

Mehr

Brustkrebs muss nicht Entstellung heißen

Brustkrebs muss nicht Entstellung heißen Brustkrebs muss nicht Entstellung heißen Überblick über die modernen Verfahren der Brustrekonstruktion in Südtirol Univ. Doz. Dr. Alexander Gardetto Plastische und Wiederherstellungschirurgie Südtiroler

Mehr

Plastische Chirurgie Handchirurgie

Plastische Chirurgie Handchirurgie Plastische Chirurgie Handchirurgie Vorwort Was bedeutet Plastische Chirurgie? Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient, sehr geehrte Angehörige und Besucher, der Bereich Plastische-, Ästhetische-,

Mehr

Weiterbildung Handchirurgie

Weiterbildung Handchirurgie Thema: Curriculum zur Weiterbildung Handchirurgie Klinik für Unfall,-Hand und Wiederherstellungschirurgie Sana Klinikum Biberach Ausbilder Verteiler: Kernkompetenz PD Dr R Stiletto Ausbildungsassistent

Mehr

Patienten Information

Patienten Information Patienten Information BARMHERZIGE BRÜDER krankenhaus Salzburg Abteilung für Plastische, Vorstand: Prim. Univ.-Prof. Dr. Gottfried Wechselberger, MSc Plastische, Ästhetische und rekonstruktive Die Abteilung

Mehr

Plastische Chirurgie

Plastische Chirurgie Plastische Chirurgie Band I Grundlagen Prinzipien Techniken Bearbeitet von Alfred Berger, Robert Hierner 1. Auflage 2002. Buch. xx, 413 S. Hardcover ISBN 978 3 540 42591 5 Format (B x L): 21 x 27,9 cm

Mehr

56. Basler Decubitus- und Wundseminar Plastisch-chirurgische Therapie des Dekubitus. Prof. Dr. med. Dirk J. Schaefer

56. Basler Decubitus- und Wundseminar Plastisch-chirurgische Therapie des Dekubitus. Prof. Dr. med. Dirk J. Schaefer 56. Basler Decubitus- und Wundseminar Plastisch-chirurgische Therapie des Dekubitus Prof. Dr. med. Dirk J. Schaefer Plastische, Rekonstruktive, Ästhetische und Handchirurgie 1 28/01/2014 Indication Nerve

Mehr

Brustrekonstruktion ein Update

Brustrekonstruktion ein Update Senologie up-to-date 18/1/2009 Brustrekonstruktion ein Update Dr. Elmar Fritsche 1 Leitender Arzt Plastische Chirurgie Dr. Susanne Bucher Leitende Ärztin Neue Frauenklinik Kantonsspital Luzern Bei ca.

Mehr

RASTERZEUGNIS PLASTISCHE, ÄSTHETISCHE UND REKONSTRUKTIVE CHIRURGIE

RASTERZEUGNIS PLASTISCHE, ÄSTHETISCHE UND REKONSTRUKTIVE CHIRURGIE An die Ärztekammer RASTERZEUGNIS FÜR DIE AUSBILDUNG ZUR FACHÄRZTIN/ZUM FACHARZT IM HAUPTFA C H PLASTISCHE, ÄSTHETISCHE UND REKONSTRUKTIVE CHIRURGIE Herr/Frau geboren am hat sich gemäß den Bestimmungen

Mehr

Darüber hinaus werden im Logbuch die vorgeschriebenen Teilnahmen am Bereitschaftsdienst dokumentiert. Tertial vom.. Krankenhaus: Dozent(in)

Darüber hinaus werden im Logbuch die vorgeschriebenen Teilnahmen am Bereitschaftsdienst dokumentiert. Tertial vom.. Krankenhaus: Dozent(in) PJ-BASIS-Logbuch Plastische Chirurgie FNK Im Logbuch sind die im PJ-Tertial zu erlangenden Fähigkeiten und Fertigkeiten (nicht nur reines Wissen) zusammen mit den zu erreichenden Kompetenzstufen (Kompetenzstufen:

Mehr

Angebote im Bereich Bauch- und Weichteilchirurgie am Bezirksspital Affoltern

Angebote im Bereich Bauch- und Weichteilchirurgie am Bezirksspital Affoltern Angebote im Bereich Bauch- und Weichteilchirurgie am Bezirksspital Affoltern Begriffserklärung: Minimal-invasive Chirurgie = Schlüsselloch-/Knopfloch-Chirurgie Die minimal-invasive Operationstechnik (auch

Mehr

Neue Entwicklungen in der Brustwiederherstellung mit Lappenplastiken. Georg M. Huemer Allgemeines Krankenhaus der Stadt Linz Österreich

Neue Entwicklungen in der Brustwiederherstellung mit Lappenplastiken. Georg M. Huemer Allgemeines Krankenhaus der Stadt Linz Österreich Neue Entwicklungen in der Brustwiederherstellung mit Lappenplastiken Georg M. Huemer Allgemeines Krankenhaus der Stadt Linz Österreich Einleitung Geschichte der Brustrekonstruktion lokale Gewebeverschiebung

Mehr

III Erkrankungen der Genitalorgane. A. Berger R. Hierner (Hrsg.) PLASTISCHE CHIRURGIE Band III: Mamma Stamm Genitale

III Erkrankungen der Genitalorgane. A. Berger R. Hierner (Hrsg.) PLASTISCHE CHIRURGIE Band III: Mamma Stamm Genitale III Erkrankungen der Genitalorgane A. Berger R. Hierner (Hrsg.) PLASTISCHE CHIRURGIE Band III: Mamma Stamm Genitale PLASTISCHE CHIRURGIE Band I: Band II: Band III: Band IV: Grundlagen Prinzipien Techniken

Mehr

PLASTISCH-REKONSTRUKTIVE EINGRIFFE BEIM MAMMAKARZINOM

PLASTISCH-REKONSTRUKTIVE EINGRIFFE BEIM MAMMAKARZINOM 01.06.2004 PLASTISCH-REKONSTRUKTIVE EINGRIFFE BEIM MAMMAKARZINOM Keywords: Take Home Messages Brustrekonstruktion, ein integrierter Bestandteil der Therapie des Mamma-Ca Primärer Brustaufbau vorteilhaft

Mehr

Jahresbericht 2008. Abteilung für Plastische, Äesthetische und Rekonstruktive Chirurgie 2008

Jahresbericht 2008. Abteilung für Plastische, Äesthetische und Rekonstruktive Chirurgie 2008 Jahresbericht 2008 Abteilung für Plastische, Äesthetische und Rekonstruktive Chirurgie 2008 Vorstand: Univ.-Doz. Prim. Dr. P. Kompatscher Personalbesetzung per 31.12.2008 Facharzt: Assistenzärzte: Dr.

Mehr

DGPRÄC-Umfrage 2012: Eigenfetttransplantationen im Trend

DGPRÄC-Umfrage 2012: Eigenfetttransplantationen im Trend PRESSEINFORMATION DGPRÄC-Umfrage 2012: Eigenfetttransplantationen im Trend Berlin, 05.11.2014 - Die Top 3 der deutschen ästhetisch-plastischen Operationen blieb auch 2012 unverändert: Brustvergrößerung,

Mehr

Der plastische Chirurg - seine Qualifikation und Ausbildung

Der plastische Chirurg - seine Qualifikation und Ausbildung Die Suche nach einem kompetenten Arzt ist eine heikle und schwierige Angelegenheit. Dies gilt besonders dann, wenn es um Operationen in Körperregionen geht, die jederzeit sichtbar sind. Daher sollten Sie

Mehr

18. Gebiet Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie

18. Gebiet Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie Auszug aus der Weiterbildungsordnung der Ärztekammer Niedersachsen und Richtlinien vom 01.05.2005, geändert zum 01.02.2012 (siehe jeweilige Fußnoten) 18. Gebiet Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie Definition:

Mehr

Klinik für Plastische/Ästhetische Chirurgie und Handchirurgie. Ihre Fachklinik für Plastische/Ästhetische Chirurgie und Handchirurgie im Ruhrgebiet.

Klinik für Plastische/Ästhetische Chirurgie und Handchirurgie. Ihre Fachklinik für Plastische/Ästhetische Chirurgie und Handchirurgie im Ruhrgebiet. Klinik für Plastische/Ästhetische Chirurgie Ihre Fachklinik für Plastische/Ästhetische Chirurgie im Ruhrgebiet. Unsere Patientinnen und Patienten stehen bei uns im Mittelpunkt. Liebe Patientin, lieber

Mehr

III Erkrankungen der Genitalorgane. A. Berger R. Hierner (Hrsg.) PLASTISCHE CHIRURGIE Band II: Kopf und Hals

III Erkrankungen der Genitalorgane. A. Berger R. Hierner (Hrsg.) PLASTISCHE CHIRURGIE Band II: Kopf und Hals III Erkrankungen der Genitalorgane A. Berger R. Hierner (Hrsg.) PLASTISCHE CHIRURGIE Band II: Kopf und Hals PLASTISCHE CHIRURGIE Band I: Band II: Band III: Band IV: Grundlagen Prinzipien Techniken Kopf

Mehr

Therapie bei infiziertem Implantat

Therapie bei infiziertem Implantat Septische Unfallchirurgie und Orthopädie 25./26. Januar 2008 Therapie bei infiziertem Implantat Matthias Bühler Zentrum für Septische und Rekonstruktive Chirurgie Definitionen Kontamination Infektion Sepsis

Mehr

Operative Möglichkeiten zur brusterhaltenden Therapie (BET) und zur Rekonstruktion der Brust

Operative Möglichkeiten zur brusterhaltenden Therapie (BET) und zur Rekonstruktion der Brust Operative Möglichkeiten zur brusterhaltenden Therapie (BET) und zur Rekonstruktion der Brust Eine spezielle Herausforderung für Operateure und die Beraterinnen in Sanitätsfachgeschäften Informationen von

Mehr

L o g b u c h. Das Logbuch mit der Antragstellung zur Zulassung zur Prüfung bei der Ärztekammer Mecklenburg- Vorpommern bitte mit vorlegen.

L o g b u c h. Das Logbuch mit der Antragstellung zur Zulassung zur Prüfung bei der Ärztekammer Mecklenburg- Vorpommern bitte mit vorlegen. L o g b u c h Zusatzweiterbildung Plastische Operationen Dokumentation der Weiterbildung gemäß Weiterbildungsordnung (WBO) Das Logbuch mit der Antragstellung zur Zulassung zur Prüfung bei der Ärztekammer

Mehr

Liste möglicher ambulanter Eingriffe

Liste möglicher ambulanter Eingriffe Liste möglicher ambulanter Eingriffe Kategorie : der Eingriff ist ambulant durchzuführen Kategorie : der Eingriff kann wahlweise ambulant oder stationär durchgeführt werden Hinweis: Alle hier aufgeführten

Mehr

Zahn-Mund-Kiefer- Heilkunde Band 2: Spezielle Chirurgie

Zahn-Mund-Kiefer- Heilkunde Band 2: Spezielle Chirurgie Zahn-Mund-Kiefer- Heilkunde Band 2: Spezielle Chirurgie Lehrbuch zur Aus- und Weiterbildung in 3 Bänden von Norbert Schwenzer, Michael Ehrenfeld erweitert, überarbeitet Zahn-Mund-Kiefer- Heilkunde Band

Mehr

Richtlinien über den Inhalt der Weiterbildung (WBO 2006)

Richtlinien über den Inhalt der Weiterbildung (WBO 2006) Richtlinien über den Inhalt der Weiterbildung (WBO 2006) über die Zusatz-Weiterbildung Plastische Operationen Angaben zur Person: Name/Vorname (Rufname bitte unterstreichen) Geb.-Datum Akademische Grade:

Mehr

8 I Kontakt. Medizin& Ästhetik. Praxisklinik für Mund-, Kiefer- und plastische Gesichtschirurgie

8 I Kontakt. Medizin& Ästhetik. Praxisklinik für Mund-, Kiefer- und plastische Gesichtschirurgie 8 I Kontakt Medizin& Ästhetik Praxisklinik für Mund-, Kiefer- und plastische Gesichtschirurgie Alte Börse Lenbachplatz 2 80795 München T +49.89.278586 F +49.89.584623 E medizin@aesthetik-muenchen.de www.medizinundaesthetik.de

Mehr

Neue operative Strategien bei Mammakarzinom und Ergebnisse. Dr. Michael Wolf Zentrum für Brusterkrankungen im Krankenhaus am Urban

Neue operative Strategien bei Mammakarzinom und Ergebnisse. Dr. Michael Wolf Zentrum für Brusterkrankungen im Krankenhaus am Urban Neue operative Strategien bei Mammakarzinom und Ergebnisse Dr. Michael Wolf im Krankenhaus am Urban Operative Gesamtleistung 2006 Operative Eingriffe Vollnarkosen 1320 Lokal ca. 1200 Stanzen ca. 120 Mammotome

Mehr

Dieses Profil sowie die Zeugnisse/Zertifikate sind anonymisiert, bei Interesse kontaktieren Sie uns gern per E-Mail.

Dieses Profil sowie die Zeugnisse/Zertifikate sind anonymisiert, bei Interesse kontaktieren Sie uns gern per E-Mail. Dieses Profil sowie die Zeugnisse/Zertifikate sind anonymisiert, bei Interesse kontaktieren Sie uns gern per E-Mail. Referenznummer: 30285AA Bewerbungsunterlagen für die Position als: Assistenzarzt für

Mehr

Vortrag auf dem 118. Kongreß der Deutschen Gesellschaft für Chirurgie 01. bis 05. Mai 2001, München

Vortrag auf dem 118. Kongreß der Deutschen Gesellschaft für Chirurgie 01. bis 05. Mai 2001, München Vortrag auf dem 118. Kongreß der Deutschen Gesellschaft für Chirurgie 01. bis 05. Mai 2001, München 05.05.2001 Kinder- und plastische Chirurgie. Die Behandlung des Hämangioms, Lymphangioms sowie der venösen

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Vorwort 6. Einleitung 7. Allgemeiner Teil

Inhaltsverzeichnis. Vorwort 6. Einleitung 7. Allgemeiner Teil Inhaltsverzeichnis Vorwort 6 Einleitung 7 Allgemeiner Teil Den Ursprüngen auf der Spur 10 Psycho-sozio-kulturelle Hintergründe der ästhetischen Chirurgie 10 Kommunikation als Drehscheibe 10 Exposition

Mehr

Brusterhaltende Operation (BET)

Brusterhaltende Operation (BET) Vorwort Behandlungsmethoden bei Mamma Karzinom VIA Psychoonkologische Strategien Du musst das nicht alleine schaffen Allgemeines Vorwort zur Thematik Brustkrebs Definition Definition Mammakarzinom Bei

Mehr

3 Ärztliche Arbeitstechniken 63 3.1 Verbände 64 3.2 Gelenkpunktionen 72 3.3 Regionalanästhesie 77 3.4 Chirurgische Nahttechnik 84

3 Ärztliche Arbeitstechniken 63 3.1 Verbände 64 3.2 Gelenkpunktionen 72 3.3 Regionalanästhesie 77 3.4 Chirurgische Nahttechnik 84 Knochendensitometrie Inhalt 1 Grundlagen der unfallchirurgischen Versorgung 1 1.1 Vorgehen (kein Mehrfachverletzter) 2 1.2 Wunden 3 1.3 Subluxationen und Luxationen 17 1.4 Frakturen 18 2 Notfallmanagement

Mehr

Möglichkeiten der Plastischen Chirurgie bei Entstellungen und Formveränderungen von Gesicht und Körper

Möglichkeiten der Plastischen Chirurgie bei Entstellungen und Formveränderungen von Gesicht und Körper Klinik Rosengasse Ulm Plastische Chirurgie Handchirurgie Möglichkeiten der Plastischen Chirurgie bei Entstellungen und Formveränderungen von Gesicht und Körper Prof. Margot C. Wüstner-Hofmann, Prof. Albert

Mehr

XIII. Inhaltsverzeichnis

XIII. Inhaltsverzeichnis XIII 1 Warum Therapie von muskuloskelettalen Schmerzen?........................... 1 1.1 Warum Schmerztherapie? 3 1.2 Was ist Schmerz? 5 1.3 Unterschiede akut und chronisch 7 1.4 Multiaxiale Bestimmung

Mehr

Sektion Plastische Chirurgie und Handchirurgie

Sektion Plastische Chirurgie und Handchirurgie B-6.1 Allgemeine Angaben Fachabteilung: Art: Sektion Plastische Chirurgie und Handchirurgie Hauptabteilung Ärztlicher Direktor: Prof. Dr. Florian Gebhard Sektionsleiter PD Dr. Martin Mentzel QUALITÄTSBERICHT

Mehr

Chirurgisch-plastische Möglichkeiten bei der Dekubitus-Behandlung. J. Liebau 45. Fortbildungsveranstaltung IQN Köln, 11.11.2009

Chirurgisch-plastische Möglichkeiten bei der Dekubitus-Behandlung. J. Liebau 45. Fortbildungsveranstaltung IQN Köln, 11.11.2009 Chirurgisch-plastische Möglichkeiten bei der Dekubitus-Behandlung J. Liebau 45. Fortbildungsveranstaltung IQN Köln, 11.11.2009 Klinik für Plastische und Ästhetische Chirurgie Florence Nightingale Krankenhaus

Mehr

Sonderfach Plastische, ästhetische und rekonstruktive Chirurgie. 1. Abschnitt. Ausbildungsinhalte Hauptfach

Sonderfach Plastische, ästhetische und rekonstruktive Chirurgie. 1. Abschnitt. Ausbildungsinhalte Hauptfach Anlage 36 Sonderfach Plastische, ästhetische und rekonstruktive Chirurgie 1. Abschnitt Ausbildungsinhalte Hauptfach A) Kenntnisse : 1 Plastische, ästhestische und Wiederherstellungschirurgie mit besonderer

Mehr

(M u s t e r-) L o g b u c h

(M u s t e r-) L o g b u c h (M u s t e r-) L o g b u c h Dokumentation der Weiterbildung gemäß (Muster-)Weiterbildungsordnung (MWBO) über die Zusatz-Weiterbildung Plastische Operationen Angaben zur Person Name/Vorname (Rufname bitte

Mehr

Plastische Chirurgie nach massive weight loss

Plastische Chirurgie nach massive weight loss 1 Zurück zu alter Schönheit: plastische Korrekturmöglichkeiten Dr. med. Werner Jaeck - Traumazentrum Hirslanden - Klinik Tiefenbrunnen Wiederherstellung der Körperkonturen nach Gewichtsabnahme durch bariatrische

Mehr

Plastische Operationen, rekonstruktive Chirurgie

Plastische Operationen, rekonstruktive Chirurgie Plastische Operationen, rekonstruktive Chirurgie rekonstruktive Chirurgie Weichteilverletzungen Primärversorgung entscheidet über späteres Resultat Ablauf: Tetanus Reinigung (Fremdkörper!) Begradigung

Mehr

Inhaltsverzeichnis. 2.3 Otoskopie 32. Geschichte der Hals-Nasen-Ohrenheilkunde

Inhaltsverzeichnis. 2.3 Otoskopie 32. Geschichte der Hals-Nasen-Ohrenheilkunde IX Inhaltsverzeichnis Geschichte der Hals-Nasen-Ohrenheilkunde 1 Anatomie und Physiologie 7 1.1 Entwicklung 8 1.2 Peripherer Anteil 9 1.3 Zentraler Anteil 21 1.4 Physiologie 24 2 Untersuchungsmethoden

Mehr

Mammarekonstruktion Positive Perspektive für Brustkrebs-Patientinnen

Mammarekonstruktion Positive Perspektive für Brustkrebs-Patientinnen Themen im Überblick Mammarekonstruktion: Methoden, Chancen, Risiken Neue Perspektiven dank Mikrochirurgie: Wiederaufbau durch Eigengewebe Rekonstruktion mit Implantaten Der Arzt als verantwortungsvoller

Mehr

TÜBINGER SYMPOSIUM 2008. Defektdeckung an der oberen Extremität

TÜBINGER SYMPOSIUM 2008. Defektdeckung an der oberen Extremität TÜBINGER SYMPOSIUM 2008 Defektdeckung an der oberen Extremität EINLADUNG&PROGRAMM Fortbildungsveranstaltung der Klinik für Hand-, Plastische-, Rekonstruktive und Verbrennungschirurgie & Institut für klinische

Mehr

Erich Lexer 1931. Plastische und rekonstruktive Chirurgie. Plattenepithelkarzinom

Erich Lexer 1931. Plastische und rekonstruktive Chirurgie. Plattenepithelkarzinom Erich Lexer 1931 Plastische und rekonstruktive Chirurgie Prof. DDr. Günter Lauer Wiederherstellungschirurgie zur Beseitigung von angeborenen und durch Krankheit, Verletzung oder Operationen erworbene Gewebslücken,

Mehr

Die Plastisch Chirurgische Behandlung von Dekubitalulcera

Die Plastisch Chirurgische Behandlung von Dekubitalulcera Gutes tun und es gut tun Hl. Johannes von Gott (Ordensgründer) Die Plastisch Chirurgische Behandlung von Dekubitalulcera Dr. med. Lorenz Larcher, MA Prim. Prof. Dr. med. Gottfried Wechselberger, MSc Abteilung

Mehr

Interdisziplinäre Brustsprechstunde. Plastisch- und Handchirurgische Klinik

Interdisziplinäre Brustsprechstunde. Plastisch- und Handchirurgische Klinik Interdisziplinäre Brustsprechstunde Plastisch- und Handchirurgische Klinik Prof. Dr. Dr. h. c. Raymund E. Horch PD Dr. Justus P. Beier PD Dr. Andreas Arkudas Interdisziplinäre Brustsprechstunde Sehr geehrte

Mehr

A. Berger R. Hierner (Hrsg.) PLASTISCHE CHIRURGIE Band IV: Extremitäten

A. Berger R. Hierner (Hrsg.) PLASTISCHE CHIRURGIE Band IV: Extremitäten A. Berger R. Hierner (Hrsg.) PLASTISCHE CHIRURGIE Band IV: Extremitäten II Inhaltsverzeichnis PLASTISCHE CHIRURGIE Band I: Band II: Band III: Band IV: Grundlagen Prinzipien Techniken Kopf und Hals Mamma

Mehr

Brustkrebs. Die Diagnose Die Behandlung Brustaufbau nach der Krebsbehandlung. Piotr Marcinski - Fotolia.com

Brustkrebs. Die Diagnose Die Behandlung Brustaufbau nach der Krebsbehandlung. Piotr Marcinski - Fotolia.com Brustkrebs Die Diagnose Die Behandlung Brustaufbau nach der Krebsbehandlung Piotr Marcinski - Fotolia.com Die Diagnose Brustkrebs ist in Deutschland die häufigste Krebserkrankung der Frau. Jeder vierte

Mehr

Faszination Brustchirurgie

Faszination Brustchirurgie Faszination Brustchirurgie MARIO MARX 09.JUNI 2010 Plattformtreffen Sächsische Krebsgesellschaft Prof. Halsted,John Hopkins Hospital 1901 Kahlauch, Herrnhut Die Betroffene I-III skin conserving mastectomie

Mehr

Chirurgische Therapieoptionen im Behandlungskonzept von Kopf- und Halskarzinomen

Chirurgische Therapieoptionen im Behandlungskonzept von Kopf- und Halskarzinomen Chirurgische Therapieoptionen im Behandlungskonzept von Kopf- und Halskarzinomen K. Sommer Niels-Stensen-Kliniken, Marienhospital Osnabrück Klinik für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde Kopf- und Halschirurgie

Mehr

Presseinformation Hospital zum Hl. Geist Geseke

Presseinformation Hospital zum Hl. Geist Geseke Presseinformation Hospital zum Hl. Geist Geseke Geseke, 10.04.2013 Ob Tennis oder Klavier, ob Friseur oder Bürokaufmann......wenn die Hand streikt, sind Experten gefragt Das Hospital zum Hl. Geist erweitert

Mehr

Brustchirurgie. rekonstruktive. Kompetenzzentrum für. im Herzen von Düsseldorf: So finden Sie uns

Brustchirurgie. rekonstruktive. Kompetenzzentrum für. im Herzen von Düsseldorf: So finden Sie uns So finden Sie uns im Herzen von Düsseldorf: Rathaus Rhein Steinstraße Berger Allee Poststraße Bastionstraße Kasernenstraße Breite Straße Königsallee Grünstraße Berliner Allee Königsallee 88 Graf-Adolf-Platz

Mehr

Epicondylopathia radialis humeri

Epicondylopathia radialis humeri AWMF online Arbeitsgemeinschaft der Wissenschaftlichen Medizinischen Fachgesellschaften Leitlinien der Deutschen Gesellschaft für Orthopädie und Orthopädische Chirurgie und des Berufsverbandes der Ärzte

Mehr

Brustrekonstruktion und Ästhetische Chirurgie

Brustrekonstruktion und Ästhetische Chirurgie Brustrekonstruktion und Ästhetische Chirurgie Vorlesung am 22. Januar 2015 Prof. Dr. Hisham Fansa, MBA Klinik für Plastische, Wiederherstellungs- und Ästhetische Chirurgie, Handchirurgie, Klinikum Bielefeld

Mehr

A. Berger R. Hierner (Hrsg.) PLASTISCHE CHIRURGIE Band IV: Extremitäten

A. Berger R. Hierner (Hrsg.) PLASTISCHE CHIRURGIE Band IV: Extremitäten A. Berger R. Hierner (Hrsg.) PLASTISCHE CHIRURGIE Band IV: Extremitäten II Inhaltsverzeichnis PLASTISCHE CHIRURGIE Band I: Band II: Band III: Band IV: Grundlagen Prinzipien Techniken Kopf und Hals Mamma

Mehr

Freitag, 16.10.2015. Zeit Veranstaltung Raum Zeit Veranstaltung Raum. 07:30 09:00 Kurse

Freitag, 16.10.2015. Zeit Veranstaltung Raum Zeit Veranstaltung Raum. 07:30 09:00 Kurse Freitag, 16.10.2015 Zeit Veranstaltung Raum Zeit Veranstaltung Raum 07:30 09:00 Kurse Liposuction / Lipofilling Sicherheit, Indikation, Techniken, Nachsorge, Tipps und Tricks Hagouan, Düsseldorf Defektdeckung

Mehr

INTERNATIONAL MEDICAL COLLEGE

INTERNATIONAL MEDICAL COLLEGE INTERNATIONAL MEDICAL COLLEGE Joint Degree Master Program: Implantology and Dental Surgery (M.Sc.) Einzelmodulauflistung der Spezialisierungsmodule Spezialisierungsmodul 1 Implantologische Grundlagen Das

Mehr

Brust Zentrum Essen. Information für Patientinnen

Brust Zentrum Essen. Information für Patientinnen Brust Zentrum Essen Information für Patientinnen Liebe Patientin, das Team der Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe hat sich auf die Behandlung und Therapie sämtlicher Erkrankungen der Brust spezialisiert.

Mehr

Ausbildungsinhalte zum Sonderfach Plastische, Rekonstruktive und Ästhetische Chirurgie. Sonderfach Grundausbildung (36 Monate)

Ausbildungsinhalte zum Sonderfach Plastische, Rekonstruktive und Ästhetische Chirurgie. Sonderfach Grundausbildung (36 Monate) Ausbildungsinhalte zum Sonderfach Plastische, Rekonstruktive und Ästhetische Chirurgie Anlage 6.6 Sonderfach Grundausbildung (36 Monate) TEIL 1 (1 Monate) A) Kenntnisse 1. Ätiologie, Pathophysiologie und

Mehr

Jahresbericht 2009 Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie 2009

Jahresbericht 2009 Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie 2009 Jahresbericht 2009 Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie 2009 Vorstand: Univ.-Doz. Prim. Dr. Personalbesetzung per 31.12.2009 Oberarzt: Facharzt: Assistenzärzte: Dr. H. Wallner Dr. I. Plötzeneder

Mehr

Block Lebensmitte III/ Extremitäten

Block Lebensmitte III/ Extremitäten Block Lebensmitte III/ Extremitäten Dauer: 5. bis 6. Woche des Wintersemesters 2008/, Montag, 10.11.2008 bis Freitag, 21.11.2008 Einführung: Montag, 13.10.08, 12:15 12:45 gemeinsam für Block Lebensmitte

Mehr

- Operationen- und Prozedurenschlüssel (OPS) / Indikationsliste für Operationen an der Linse -

- Operationen- und Prozedurenschlüssel (OPS) / Indikationsliste für Operationen an der Linse - - Operationen- und Prozedurenschlüssel (OPS) / Indikationsliste für Operationen an der Linse - Die nachfolgend genannten Operationen- und Prozedurenschlüssel (OPS) sind - soweit nicht anders angegeben

Mehr

Bereich I Periphere Arterienerkrankungen und arterielle Durchblutungsstörungen. H. GRETEN, H. RIEGER, H. SINZINGER, E. STANDL und E.

Bereich I Periphere Arterienerkrankungen und arterielle Durchblutungsstörungen. H. GRETEN, H. RIEGER, H. SINZINGER, E. STANDL und E. Bereich I Periphere Arterienerkrankungen und arterielle Durchblutungsstörungen Vorwort zum Bereich I 12 1 Einteilungsprinzipien und Begriffe 13 2 Pathologische Anatomie 15 3 Arteriosklerose 34 H. GRETEN,,

Mehr

Phalanx Frakturen. Thomas Mészáros Dr.med. J. Huracek

Phalanx Frakturen. Thomas Mészáros Dr.med. J. Huracek Phalanx Frakturen Thomas Mészáros Dr.med. J. Huracek Inhalt Fraktur Typen Komplikationen Phalanx Distalis Einteilung: Tuft fracture Schaft Fraktur Schräge, quere Longitudinale Artikuläre Fraktur Dorsale

Mehr

Dekubitus Lappenplastik erfolgreich therapieren. Swiss Intensive Symposium 2014 11.03.2014 Dr. Anke Scheel-Sailer, ärztliche Leiterin Forschung RQM

Dekubitus Lappenplastik erfolgreich therapieren. Swiss Intensive Symposium 2014 11.03.2014 Dr. Anke Scheel-Sailer, ärztliche Leiterin Forschung RQM Dekubitus Lappenplastik erfolgreich therapieren Swiss Intensive Symposium 2014 11.03.2014 Dr. Anke Scheel-Sailer, ärztliche Leiterin Forschung RQM Das ICF basierte interdisziplinäre Behandlungskonzept

Mehr

Block Lebensmitte III/ Extremitäten

Block Lebensmitte III/ Extremitäten Block Lebensmitte III/ Extremitäten Dauer: 5. bis 6. Woche des Wintersemesters 2006/07 Montag, 13.11.2006 bis Freitag, 24.11.2006 Einführung: Montag, 16.10.06, 13.15 14:00 Uhr, SR 5, 4. Ebene, TÄF, CCM

Mehr

Klassifikation Dekubitus nach EPUAP (European Pressure Ulcer Advisory Panel)

Klassifikation Dekubitus nach EPUAP (European Pressure Ulcer Advisory Panel) Klassifikation Dekubitus nach EPUAP (European Pressure Ulcer Advisory Panel) DEFINITION Dekubitus = lokal begrenzte Schädigung der Haut und/oder des darunter liegenden Gewebes, in der Regel über knöchernen

Mehr

RASTERZEUGNIS MUND-, KIEFER- UND GESICHTSCHIRURGIE

RASTERZEUGNIS MUND-, KIEFER- UND GESICHTSCHIRURGIE An die Ärztekammer RASTERZEUGNIS FÜR DIE AUSBILDUNG ZUR FACHÄRZTIN/ZUM FACHARZT IM HAUPTFA C H MUND-, KIEFER- UND GESICHTSCHIRURGIE Herr/Frau geboren am hat sich gemäß den Bestimmungen des Ärztegesetz

Mehr

Angeborene Fehlbildungen

Angeborene Fehlbildungen Angeborene Fehlbildungen Klinik für Handchirurgie der Herz- und Gefäß-Klinik GmbH Bad Neustadt / Saale Klinik für Handchirurgie ANGEBORENE FEHLBILDUNGEN Angeborene Fehlbildungen der Hände sind selten.

Mehr

Jubiläumstagung. Mammareduktionsplastik

Jubiläumstagung. Mammareduktionsplastik Jubiläumstagung Oberrheinische Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe 100 Jahre Années Société d Obstétrique et de Gynécologie du Haut-Rhin 29. 30. April 2005 in Zürich Mammareduktionsplastik H.

Mehr

Inhaltsverzeichnis Adhäsive Lichtpolymerisation

Inhaltsverzeichnis Adhäsive Lichtpolymerisation XI 1 Adhäsive...................................................................... 1 R. Frankenberger, U. Blunck 1.1 Einleitung 3 1.2 Grundlagen der Adhäsion 3 1.2.1 Definitionen 3 1.2.2 Voraussetzungen

Mehr

Grundlagen Brandverletzungen. Karin Koblet Dipl. Wundexpertin SAfW Bronnia Laznicky Dipl. Pflegefachfrau HF

Grundlagen Brandverletzungen. Karin Koblet Dipl. Wundexpertin SAfW Bronnia Laznicky Dipl. Pflegefachfrau HF Grundlagen Brandverletzungen Karin Koblet Dipl. Wundexpertin SAfW Bronnia Laznicky Dipl. Pflegefachfrau HF Lerninhalt: Epidemiologie Anatomie Pathophysiologie Tiefenbeurteilung Therapie/Verbände Epidemiologie:

Mehr

Thermische und chemische Verletzungen

Thermische und chemische Verletzungen 1 von 5 18.12.2006 07:43 AWMF online Arbeitsgemeinschaft der Wissenschaftlichen Medizinischen Fachgesellschaften Leitlinien der Deutschen Gesellschaft für Verbrennungsmedizin AWMF-Leitlinien-Register Nr.

Mehr

III Erkrankungen der Genitalorgane. A. Berger R. Hierner (Hrsg.) PLASTISCHE CHIRURGIE Band II: Kopf und Hals

III Erkrankungen der Genitalorgane. A. Berger R. Hierner (Hrsg.) PLASTISCHE CHIRURGIE Band II: Kopf und Hals III Erkrankungen der Genitalorgane A. Berger R. Hierner (Hrsg.) PLASTISCHE CHIRURGIE Band II: Kopf und Hals PLASTISCHE CHIRURGIE Band I: Band II: Band III: Band IV: Grundlagen Prinzipien Techniken Kopf

Mehr

Wie finde ich den richtigen plastischen Chirurgen?... 14

Wie finde ich den richtigen plastischen Chirurgen?... 14 Wie finde ich den richtigen plastischen Chirurgen?... 14 Das Gesicht... 20 Die Lidstraffung...22 Für wen eignet sich eine Lidstraffung?...23 Wann kann eine Lidstraffung nicht durchgeführt werden?...24

Mehr

PLASTISCHE, WIEDERHERSTELLENDE UND ÄSTHETISCHE CHIRURGIE EINE NOTWENDIGKEIT?

PLASTISCHE, WIEDERHERSTELLENDE UND ÄSTHETISCHE CHIRURGIE EINE NOTWENDIGKEIT? PLASTISCHE, WIEDERHERSTELLENDE UND ÄSTHETISCHE CHIRURGIE EINE NOTWENDIGKEIT? Dr. med. Rinaldo Pico Facharzt FMH für Plastische, Rekonstruktive und Ästhetische Chirurgie T +41 61 335 22 22, rinaldo.pico@hirslanden.ch

Mehr

Fettgeweberegeneration. für die Rekonstruktive und Plastische Chirurgie

Fettgeweberegeneration. für die Rekonstruktive und Plastische Chirurgie Fettgeweberegeneration für die Rekonstruktive und Plastische Chirurgie Prof. Dr. Torsten Blunk Klinik und Poliklinik für Unfall-, Hand-, Plastische und Wiederherstellungschirurgie Universitätsklinikum

Mehr

INTERNATIONAL MEDICAL COLLEGE

INTERNATIONAL MEDICAL COLLEGE INTERNATIONAL MEDICAL COLLEGE Joint Degree Master Program: Implantology and Dental Surgery (M.Sc.) Einzelmodulauflistung der Basismodule Basismodul 1 Allgemeinmedizinische und zahnmedizinische Grundlagen

Mehr

Ästhetische Chirurgie Ästhetische Chirurgie 1. 2. 3. 4. UNSERE PHILOSOPHIE Selbstbewußtsein - Gleichgewicht - Qualitätsstandard IHR WOHLBEFINDEN Wohlfühlen - Zufriedenheit WELCOME TO WELLNESS Fettabsaugung

Mehr

Inhalt. MANUAL Leukämien, myelodysplastische Syndrome und myeloproliferative Neoplasien

Inhalt. MANUAL Leukämien, myelodysplastische Syndrome und myeloproliferative Neoplasien MANUAL Leukämien, myelodysplastische Syndrome und myeloproliferative Neoplasien 2015 by Tumorzentrum München und W. Zuckschwerdt Verlag München VII Inhalt Allgemeine Diagnostik Koordiniert durch M. Starck

Mehr

Erhebungsbogen (stationär)

Erhebungsbogen (stationär) Erhebungsbogen (stationär) für die Zulassung als Weiterbildungsstätte zur Weiterbildung in der Facharztkompetenz PLASTISCHE UND ÄSTHETISCHE CHIRURGIE A. Weiterbildungsstätte (Bezeichnung, Adresse) Bezeichnung

Mehr