Vollhartmetall-Werkzeuge für den Werkzeug- und Formenbau und Dentalindustrie

Save this PDF as:
Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Vollhartmetall-Werkzeuge für den Werkzeug- und Formenbau und Dentalindustrie"

Transkript

1 Vollhrtmetll-Werkzeuge für den Werkzeug- und Formenbu und Dentlindustrie

2 Vollhrtmetll-Werkzeuge für den Werkzeug- und Formenbu SPEEDFÄSE TOUSFÄSE KUGEFÄSE INOCkwell ochpräzisionskugelfräser zur Berbeitung bis 70 C INBAlnose Kugelfräser z = 3 (zylindrische Ausführung) INBAlnose Kugelfräser z = 3 (lnge konische Ausführung) INAPid SC Kugelfräser mit z = INSOt Konischer stbiler Kugelfräser z = INIBmill Konischer stbiler Torusfräser z = INTOic Torusfräser mit Eckrdius z = 4, konische Ausführung INCOOlnt SC Fräser mit Eckrdius z = INCOOlnt SC Fräser mit Eckrdius z = 4, öchste Qulität INTUbo ochvorschubfräser mit Eckrdius z = 4/2 (freigesetzter Durchmesser) INTUbo ochvorschubfräser mit Eckrdius z = 4/2 (1 konische Ausführung) INTUbo ochvorschubfräser mit Eckrdius z = 4/2 (0,9 konische Ausführung) INCOOlnt Speedfräser

3 Vollhrtmetll-Werkzeuge für den Werkzeug- und Formenbu INNOVtive PC Fräser z = 4 42 INNOVtive PC Fräser z = INDEGree Extrem lnger Schlichtfräser z = D FÄSE INSAPhir Kugelfräser für Grphitberbeitung z = INDIAmond Torusfräser für Grphitberbeitung z = 2/3/ GAPITFÄSE Vollhrtmetll-Werkzeuge für die Dentltechnik INDENtl Kugelfräser für Koblt-Chromlegierungen, Titn/Titnlegierungen z = INZIkon Kugelfräser für Zirkonoxid z = INZIkon Kugelfräser für Zirkonoxid und Wchs z = 2 (unbeschichtet)

4

5 PENDU VM-Werkzeuge Überlegen im Werkzeug- und Formenbu Tempo, Präzision und Flexibilität wer uf dem interntionlen Mrkt punkten möchte, brucht diese wichtigen Attribute. Mit Ingersoll Vollhrtmetll-Werkzeugen für den Werkzeug- und Formenbu sind Ihnen die Treffer sicher. Für nchhltigen Mrktvorsprung durch Effizienz in der zerspnenden Berbeitung. Mit der neuen Serie PENDU MOD & DIE Vollhrtmetll-Werkzeuge trifft Ingersoll exkt die Bedürfnisse der modernen Fertigung, denn im Werkzeug- und Formenbu ist Agilität mehr denn je gefrgt. Die Produktzyklen werden immer kürzer, der Bedrf n neuen Geometrien und Designs nimmt stetig zu. Nur wer diese Dynmik ktiv mitgestlten knn, geht m Ende ls Sieger vom Pltz. Ingersoll ist m Strt, wenn es drum geht, Fertigungsprozesse optiml zu gestlten. In unserem Tech-Center finden wir die wirtschftlichste Berbeitungsstrtegie exkt uf Ihre Vorgben, Anwendungen und Mschinen bgestimmt. In diesem Sinne: En grde! PENDU MOD & DIE Bestechende Vorteile, umfssende eistungen: - VM Kugel- und Torusfräser - ochpräzise Geometrien speziell für die SC-Berbeitung bei ärten bis zu 70 C - Durchmesser b Ø 0,1 us Ultrfeinstkornsubstrten - Prozesssichere Schrupp- und Schlichtprozesse durch Spezilbeschichtungen und Schneidkntenverrundung - Für lle Berbeitungen im Spritzguss, Druckguss und Werkzeugbu - Werkzeuge mit innerer Kühlmittelzufuhr zur kontrollierten Spnbfuhr Mximles Zerspnvolumen bei mximler Prozesssicherheit dfür steht PENDU von Ingersoll. 5

6 INOCkwell ochpräzisionskugelfräser zur Berbeitung bis 70 C öchste Präzision durch freigeschliffene Werkzeuggeometrie und spezielle Freischlifffse. Fräserufnhme nch DIN 6535 A D 0/ Schruppen Qulität IN2006 ± Vorschlichten Drllwinkel 30 h5 Schlichten IG FEED WG C P M K N (K) S (M) (P/K) + + gut geeignet bedingt geeignet Artikel-Nr. D d 4 d8 2 z Preis INOC Z2 0, ,05 0,08 0,15 0, ,00 INOC Z2 0, ,05 0,08 0,3 0, ,00 INOC Z2 0, ,05 0,08 0,75 0, ,00 INOC Z2 0, ,1 0,15 0,3 0, ,00 INOC Z2 0, ,1 0,15 0,6 0, ,00 INOC Z2 0, ,1 0,15 1 0, ,00 INOC Z2 0, ,1 0,15 1,5 0, ,00 INOC Z2 0, ,1 0,15 2 0, ,00 INOC Z2 0, ,15 0,25 0,45 0, ,00 INOC Z2 0, ,15 0,25 0,9 0, ,00 INOC Z2 0, ,15 0,25 1,5 0, ,00 INOC Z2 0, ,15 0,25 2 0, ,00 INOC Z2 0, ,15 0,25 3 0, ,00 INOC Z2 0, ,2 0,3 0,6 0, ,00 INOC Z2 0, ,2 0,3 1,2 0, ,00 INOC Z2 0, ,2 0,3 2 0, ,00 INOC Z2 0, ,2 0,3 3 0, ,00 INOC Z2 0, ,2 0,3 3,5 0, ,00 INOC Z2 0, ,2 0,3 4 0, ,00 INOC Z2 0, ,25 0,35 0,75 0, ,00 INOC Z2 0, ,25 0,35 1,5 0, ,00 INOC Z2 0, ,25 0,35 3 0, ,00 INOC Z2 0, ,25 0,35 5 0, ,00 INOC Z2 0, ,3 0,4 0,9 0, ,00 INOC Z2 0, ,3 0,4 1,8 0, ,00 INOC Z2 2 reduzierte Schneiden m Ø 0, eff. Schneiden 0,3 zur 0,4 Vorschubberechnung 3 0, ,00 INOC Z2 0, ,3 0,4 5 0, ,00 INOC Z2 0, ,3 0,4 6 0, ,00 INOC Z2 0, ,4 0,5 1,2 0, ,00 INOC Z2 0, ,4 0,5 2,4 0, ,00 INOC Z ,5 0,8 1,5 0, ,00 INOC Z ,5 0,8 3 0, ,00 INOC Z ,5 0,8 6 0, ,00 INOC Z ,5 0,8 8 0, ,00 INOC Z ,5 0,8 10 0, ,00 INOC Z2 1, ,6 1,1 1,8 1, ,00 INOC Z2 1, ,6 1,1 3,6 1, ,00 6

7 INOCkwell ochpräzisionskugelfräser zur Berbeitung bis 70 C Artikel-Nr. D d 4 d8 2 z Preis INOC Z2 1, ,75 1,35 2,25 1, ,00 INOC Z2 1, ,75 1,35 4,5 1, ,00 INOC Z2 1, ,75 1,35 8 1, ,00 INOC Z2 1, ,75 1, , ,00 INOC Z ,7 3 1, ,00 INOC Z ,7 6 1, ,00 INOC Z ,7 8 1, ,00 INOC Z ,7 12 1, ,00 INOC Z ,7 16 1, ,00 INOC Z ,7 20 1, ,00 Schnittdten für die rtberbeitung. Wärmebehndlung Brinell ärte [B] uptgruppe Zerspnungsgruppe p (Fktor für Eckrdius) 2) Ø0,1 Ø0,2 Ø0,3 Ø0,4 Ø0,5 Ø0,6 Ø0,8 Ø1 Ø1,2 Ø1,5 Ø2 0,05 0,1 0,15 0,2 0,25 0,3 0,4 0,5 0,6 0,75 1 gehärtet+ngelssen < 45C 4) 38 0, ,01 0,015 0,018 0,02 0,025 0,03 0,035 0,04 0,05 0,065 0,08 gehärtet+ngelssen < 55C 4) 38 0, ,01 0,013 0,015 0,018 0,02 0,025 0,025 0,035 0,04 0,05 0,07 gehärteter Sthl gehärtet+ngelssen < 60C 4) 39 0, ,008 0,012 0,013 0,016 0,018 0,02 0,022 0,03 0,035 0,045 0,06 gehärtet+ngelssen < 72C 4) 39 0, ,005 0,008 0,01 0,012 0,013 0,015 0,018 0,022 0,025 0,03 0,04 2) Niedriger Wert bezieht sich uf kleine Durchmesser, hoher uf große Durchmesser 4) C ockwellhärte C Fktor für Überlänge: FfÜ Fktor für Überlänge bei: FfÜ 2 x Ø 0,27 4 x Ø 0,25 6 x Ø 0,23 8 x Ø 0,19 10 x Ø 0,15 Ermittlung p (mm): p=ffü x Fktor für dius x dius 2 x Ø 1 4 x Ø 0,9 6 x Ø 0,8 8 x Ø 0,7 10 x Ø 0,6 Ermittlung : = x FfÜ 7

8 INBAlnose Kugelfräser z = 3 (zylindrische Ausführung) ohes Zerspnvolumen durch 3 Schneiden mit Präzision eines 2-Schneiders. uhige und vibrtionsfreie Berbeitung durch ungleiche Teilung der einzelnen Schneiden. Fräserufnhme nch DIN 6535 A Typ B Typ A 3 4 Typ B Typ A D 0/-0.02 ± 0.01 h6 Schruppen Vorschlichten Schlichten Qulität Drllwinkel 40 IN2006 A B IG FEED WG C P M K N (K) S (M) (P/K) gut geeignet bedingt geeignet Artikel-Nr. D d 3 4 z Skizze Preis INBA Z , A 69,00 INBA Z ,5 4,5 14 5, A 73,00 INBA Z , A 73,00 INBA Z ,5 7,5 11,3 8, A 79,00 INBA Z B 83,00 INBA Z B 98,00 INBA Z B 110,00 INBA Z B 139,00 INBA Z B 181,00 8

9 INBAlnose Kugelfräser z = 3 (zylindrische Ausführung) Schnittdten für die Schruppberbeitung, zylindrische Ausführung. Zusmmensetzung/ Wärmebehndlung uptgruppe Brinell ärte Zerspnungsgruppe [B] p (Fktor für Ø) e (Fktor für Ø) Ø2 Ø3 Ø4 Ø5 Ø6 Ø8 Ø10 Ø12 1 1,5 2 2, P unlegierter Sthl niedriglegierter Sthl c.0,15%c geglüht ,1 0, ,04 0,06 0,08 0,11 0,14 0,19 0,25 0,28 c.0,45%c geglüht ,1 0, ,04 0,06 0,08 0,11 0,14 0,19 0,25 0,28 c.0,45%c vergütet ,1 0, ,04 0,06 0,08 0,11 0,14 0,19 0,25 0,28 c.0,75%c geglüht ,1 0, ,04 0,06 0,08 0,11 0,14 0,19 0,25 0,28 c.0,75%c vergütet ,1 0, ,04 0,06 0,08 0,11 0,14 0,19 0,25 0,28 geglüht ,1 0, ,04 0,06 0,08 0,11 0,14 0,19 0,25 0,28 vergütet ,1 0, ,04 0,06 0,08 0,11 0,14 0,19 0,25 0,28 vergütet ,1 0, ,04 0,06 0,08 0,11 0,14 0,19 0,25 0,28 vergütet ,1 0, ,04 0,06 0,08 0,11 0,14 0,19 0,25 0,28 hochlegierter Sthl geglüht ,1 0, ,04 0,06 0,08 0,11 0,14 0,19 0,25 0,28 hochlegierter Werkzeugsthl gehärtet+ngelssen ,1 0, ,04 0,06 0,08 0,11 0,14 0,19 0,25 0,28 ferritisch/mrtensitisch geglüht ,1 0, ,04 0,06 0,08 0,11 0,14 0,19 0,25 0,28 nichtrostender Sthl mrtensitisch vergütet ,1 0, ,04 0,06 0,08 0,11 0,14 0,19 0,25 0,28 gehärtet+ngelssen < 45C 4) 38 0,1 0, ,04 0,06 0,08 0,11 0,14 0,19 0,25 0,28 gehärteter Sthl gehärtet+ngelssen < 55C 4) 38 0,06 0, ,03 0,05 0,06 0,09 0,11 0,15 0,2 0,23 gehärtet+ngelssen < 60C 4) 39 0,04 0, ,02 0,03 0,05 0,06 0,08 0,11 0,15 0,17 rtguss gegossen ,1 0, ,04 0,06 0,08 0,11 0,14 0,19 0,25 0,28 gehärtetes Gusseisen gehärtet+ngelssen 55C 4) 41 0,06 0, ,03 0,05 0,06 0,09 0,11 0,15 0,2 0,23 und Sthlguss 4) C ockwellhärte C Schnittdten für die Schlichtberbeitung, zylindrische Ausführung. uptgruppe Zusmmensetzung/ Wärmebehndlung Brinell ärte Zerspnungsgruppe [B] p 2) (mm) e 2) (mm) Ø2 Ø3 Ø4 Ø5 Ø6 Ø8 Ø10 Ø12 1 1,5 2 2, P unlegierter Sthl niedriglegierter Sthl c.0,15%c geglüht ,05-0,25 0,05-0, ,03 0,04 0,06 0,07 0,09 0,12 0,16 0,19 c.0,45%c geglüht ,05-0,25 0,05-0, ,03 0,04 0,06 0,07 0,09 0,12 0,16 0,19 c.0,45%c vergütet ,05-0,25 0,05-0, ,03 0,04 0,06 0,07 0,09 0,12 0,16 0,19 c.0,75%c geglüht ,05-0,25 0,05-0, ,03 0,04 0,06 0,07 0,09 0,12 0,16 0,19 c.0,75%c vergütet ,05-0,25 0,05-0, ,03 0,04 0,06 0,07 0,09 0,12 0,16 0,19 geglüht ,05-0,25 0,05-0, ,03 0,04 0,06 0,07 0,09 0,12 0,16 0,19 vergütet ,05-0,25 0,05-0, ,03 0,04 0,06 0,07 0,09 0,12 0,16 0,19 vergütet ,05-0,25 0,05-0, ,03 0,04 0,06 0,07 0,09 0,12 0,16 0,19 vergütet ,05-0,25 0,05-0, ,03 0,04 0,06 0,07 0,09 0,12 0,16 0,19 hochlegierter Sthl geglüht ,05-0,25 0,05-0, ,03 0,04 0,06 0,07 0,09 0,12 0,16 0,19 hochlegierter Werkzeugsthl gehärtet+ngelssen ,05-0,25 0,05-0, ,03 0,04 0,06 0,07 0,09 0,12 0,16 0,19 ferritisch/mrtensitisch geglüht ,05-0,25 0,05-0, ,03 0,04 0,06 0,07 0,09 0,12 0,16 0,19 nichtrostender Sthl mrtensitisch vergütet ,05-0,25 0,05-0, ,03 0,04 0,06 0,07 0,09 0,12 0,16 0,19 gehärtet+ngelssen < 45C 4) 38 0,05-0,25 0,05-0, ,03 0,04 0,06 0,07 0,09 0,12 0,16 0,19 gehärteter Sthl gehärtet+ngelssen < 55 4) 38 0,05-0,25 0,05-0, ,02 0,03 0,04 0,06 0,07 0,1 0,12 0,15 gehärtet+ngelssen < 60C 4) 39 0,05-0,25 0,05-0, ,015 0,025 0,035 0,045 0,055 0,075 0,1 0,11 rtguss gegossen ,05-0,25 0,05-0, ,03 0,04 0,06 0,07 0,09 0,12 0,16 0,19 gehärtetes Gusseisen gehärtet+ngelssen 55C 4) 41 0,05-0,25 0,05-0, ,02 0,03 0,04 0,06 0,07 0,1 0,12 0,15 und Sthlguss 2) Niedriger Wert bezieht sich uf kleine Durchmesser, hoher Wert uf große Durchmesser 4) C ockwellhärte C 9

10 INBAlnose Kugelfräser z = 3 (lnge konische Ausführung) ohes Zerspnvolumen durch 3 Schneiden mit Präzision eines 2-Schneiders. uhige und vibrtionsfreie Berbeitung durch ungleiche Teilung der einzelnen Schneiden. Fräserufnhme nch DIN 6535 A 8 α 3 D 0/-0.02 ± 0.01 h6 Schruppen Vorschlichten Schlichten Qulität IN2006 Drllwinkel 40 IG FEED WG C P M K N (K) S (M) (P/K) gut geeignet bedingt geeignet Artikel-Nr. D d 3 d8 z Preis INBA Z3K ,9 3 75,00 INBA Z3K ,9 3 78,00 INBA Z3K ,9 3 81,00 INBA Z3K ,9 3 81,00 INBA Z3K ,5 7, ,9 3 96,00 INBA Z3K ,5 7, , ,00 INBA Z3K ,9 3 98,00 INBA Z3K , ,00 INBA Z3K , ,00 INBA Z3K , ,00 INBA Z3K , ,00 INBA Z3K , ,00 INBA Z3K , ,00 INBA Z3K , ,00 INBA Z3K , ,00 10

11 INBAlnose Kugelfräser z = 3 (lnge konische Ausführung) Schnittdten für die Schruppberbeitung, lnge konische Ausführung. Zusmmensetzung/ Wärmebehndlung Brinell ärte [B] uptgruppe Zerspnungsgruppe p (Fktor für Ø) e (Fktor für Ø) Ø4 Ø5 Ø6 Ø8 Ø10 2 2, P unlegierter Sthl niedriglegierter Sthl c.0,15%c geglüht ,07 0, ,07 0,09 0,12 0,17 0,22 c.0,45%c geglüht ,07 0, ,07 0,09 0,12 0,17 0,22 c.0,45%c vergütet ,07 0, ,07 0,09 0,12 0,17 0,22 c.0,75%c geglüht ,07 0, ,07 0,09 0,12 0,17 0,22 c.0,75%c vergütet ,07 0, ,07 0,09 0,12 0,17 0,22 geglüht ,07 0, ,07 0,09 0,12 0,17 0,22 vergütet ,07 0, ,07 0,09 0,12 0,17 0,22 vergütet ,07 0, ,07 0,09 0,12 0,17 0,22 vergütet ,07 0, ,07 0,09 0,12 0,17 0,22 hochlegierter Sthl geglüht ,06 0, ,07 0,09 0,12 0,17 0,22 hochlegierter Werkzeugsthl gehärtet+ngelssen ,06 0, ,07 0,09 0,12 0,17 0,22 ferritisch/mrtensitisch geglüht ,06 0, ,07 0,09 0,12 0,17 0,22 nichtrostender Sthl mrtensitisch vergütet ,06 0, ,07 0,09 0,12 0,17 0,22 gehärtet+ngelssen < 45C 4) 38 0,05 0, ,07 0,09 0,12 0,17 0,22 gehärteter Sthl gehärtet+ngelssen < 55C 4) 38 0,03 0, ,06 0,07 0,1 0,14 0,17 gehärtet+ngelssen < 60C 4) 39 0,02 0, ,05 0,06 0,07 0,1 0,13 rtguss gegossen ,05 0, ,07 0,09 0,12 0,17 0,22 gehärtetes Gusseisen gehärtet+ngelssen 55C 4) 41 0,03 0, ,06 0,07 0,1 0,14 0,17 und Sthlguss 4) C ockwellhärte C Schnittdten für die Schlichtberbeitung, lnge konische Ausführung. Zusmmensetzung/ Wärmebehndlung Brinell ärte [B] uptgruppe Zerspnungsgruppe p 2) (mm) e 2) (mm) Ø4 Ø5 Ø6 Ø8 Ø10 2 2, P unlegierter Sthl niedriglegierter Sthl c.0,15%c geglüht ,05-0,23 0,05-0, ,05 0,06 0,07 0,09 0,12 c.0,45%c geglüht ,05-0,23 0,05-0, ,05 0,06 0,07 0,09 0,12 c.0,45%c vergütet ,05-0,23 0,05-0, ,05 0,06 0,07 0,09 0,12 c.0,75%c geglüht ,05-0,23 0,05-0, ,05 0,06 0,07 0,09 0,12 c.0,75%c vergütet ,05-0,23 0,05-0, ,05 0,06 0,07 0,09 0,12 geglüht ,05-0,23 0,05-0, ,05 0,06 0,07 0,09 0,12 vergütet ,05-0,23 0,05-0, ,05 0,06 0,07 0,09 0,12 vergütet ,05-0,23 0,05-0, ,05 0,06 0,07 0,09 0,12 vergütet ,05-0,23 0,05-0, ,05 0,06 0,07 0,09 0,12 hochlegierter Sthl geglüht ,05-0,23 0,05-0, ,05 0,06 0,07 0,09 0,12 hochlegierter Werkzeugsthl gehärtet+ngelssen ,05-0,23 0,05-0, ,05 0,06 0,07 0,09 0,12 ferritisch/mrtensitisch geglüht ,05-0,23 0,05-0, ,05 0,06 0,07 0,09 0,12 nichtrostender Sthl mrtensitisch vergütet ,05-0,23 0,05-0, ,05 0,06 0,07 0,09 0,12 gehärtet+ngelssen < 45C 4) 38 0,05-0,23 0,05-0, ,05 0,06 0,07 0,09 0,12 gehärteter Sthl gehärtet+ngelssen < 55C 4) 38 0,05-0,23 0,05-0, ,04 0,05 0,06 0,08 0,1 gehärtet+ngelssen < 60C 4) 39 0,05-0,23 0,05-0, ,03 0,04 0,05 0,06 0,07 rtguss gegossen ,05-0,23 0,05-0, ,05 0,06 0,07 0,09 0,12 gehärtetes Gusseisen gehärtet+ngelssen 55C 4) 41 0,05-0,23 0,05-0, ,04 0,05 0,06 0,08 0,1 und Sthlguss 2) Niedriger Wert bezieht sich uf kleine Durchmesser, hoher Wert uf große Durchmesser 4) C ockwellhärte C Fktor für Überlänge: FfÜ 8 x Ø 0,9 10 x Ø 0,8 12 x Ø 0,7 15 x Ø 0,5 Ermittlung (m/mim): = x FfÜ 11

12 INAPid SC Kugelfräser mit z = 4 Typ A Typ B Typ A Typ B ohes Zerspnvolumen mit z = 4 (llgemeine Schruppberbeitung bis 58 C). Bei kurzen Werkzeuglängen uch bestens zum SC-Schlichten geeignet. Fräserufnhme nch DIN 6535 A D 0/-0.02 ± 0.01 h6 Schruppen Schlichten Qulität Drllwinkel 30 IN2006 A B IG FEED WG C P M K N (K) S (M) (P/K) gut geeignet bedingt geeignet Artikel-Nr. D d 1 4 d8 z Skizze Preis INAP Z ,7 4 A 83,00 INAP Z ,7 4 A 83,00 INAP Z ,6 4 B 83,00 INAP Z ,6 4 B 83,00 INAP Z ,4 4 B 103,00 INAP Z ,4 4 B 103,00 INAP Z ,2 4 B 129,00 INAP Z ,2 4 B 129,00 INAP Z B 169,00 INAP Z B 249,00 2 reduzierte Schneiden m Ø 4 eff. Schneiden zur Vorschubberechnung 12

13 INAPid SC Kugelfräser mit z = 4 Schnittdten für die Schruppberbeitung im SC Modus. Zusmmensetzung/ Wärmebehndlung Brinell ärte [B] uptgruppe Zerspnungsgruppe p 2 (Fktor für Ø) e (Fktor für Ø) Ø4 Ø6 Ø8 Ø10 Ø12 Ø P K unlegierter Sthl niedriglegierter Sthl c.0,15%c geglüht ,08 0, ,08 0,1 0,12 0,14 0,17 0,2 c.0,45%c geglüht ,08 0, ,08 0,1 0,12 0,14 0,17 0,2 c.0,45%c vergütet ,08 0, ,08 0,1 0,12 0,14 0,17 0,2 c.0,75%c geglüht ,08 0, ,08 0,1 0,12 0,14 0,17 0,2 c.0,75%c vergütet ,08 0, ,08 0,1 0,12 0,14 0,17 0,2 geglüht ,08 0, ,08 0,1 0,12 0,14 0,17 0,2 vergütet ,08 0, ,08 0,1 0,12 0,14 0,17 0,2 vergütet ,08 0, ,08 0,1 0,12 0,14 0,17 0,2 vergütet ,08 0, ,08 0,1 0,12 0,14 0,17 0,2 hochlegierter Sthl und geglüht ,08 0, ,08 0,1 0,12 0,14 0,17 0,2 hochlegierter Werkzeugsthl gehärtet+ngelssen ,08 0, ,06 0,08 0,1 0,11 0,14 0,16 ferritisch/mrtensitisch geglüht ,08 0, ,06 0,08 0,1 0,11 0,14 0,16 nichtrostender Sthl mrtensitisch vergütet ,08 0, ,06 0,08 0,1 0,11 0,14 0,16 Gruguss Gusseisen mit Kugelgrphit Temperguss perlitisch/ferritisch ,08 0, ,08 0,1 0,12 0,14 0,17 0,2 perlitisch (mrtensitisch) ,08 0, ,08 0,1 0,12 0,14 0,17 0,2 ferritisch ,08 0, ,06 0,08 0,1 0,11 0,14 0,16 perlitisch ,08 0, ,06 0,08 0,1 0,11 0,14 0,16 ferritisch ,08 0, ,06 0,08 0,1 0,11 0,14 0,16 perlitisch ,08 0, ,06 0,08 0,1 0,11 0,14 0,16 gehärtet+ngelssen gehärtet+ngelssen < 45C 4) 38 0,08 0, ,06 0,08 0,1 0,11 0,14 0,16 gehärteter Sthl gehärtet+ngelssen gehärtet+ngelssen < 55C 4) 38 0,08 0, ,06 0,08 0,1 0,11 0,14 0,16 gehärtet+ngelssen gehärtet+ngelssen < 60C 4) 39 0,07 0,2 70 0,05 0,07 0,08 0,1 0,12 0,14 rtguss gegossen gegossen ,08 0, ,06 0,08 0,1 0,11 0,14 0,16 gehärtetes Gusseisen gehärtet+ngelssen gehärtet+ngelssen 55C 4) 41 0,08 0, ,06 0,08 0,1 0,11 0,14 0,16 und Sthlguss 2) Wert bezieht sich uf die kurze Ausführung, bei 4-5xD ermittelter Wert und Fktor 0,8! 4) C ockwellhärte C Schnittdten für die Schlichtberbeitung im SC Modus. Zusmmensetzung/ Wärmebehndlung Brinell ärte [B] uptgruppe Zerspnungsgruppe p 2 (mm) e (mm) Ø4 Ø6 Ø8 Ø10 Ø12 Ø P K unlegierter Sthl niedriglegierter Sthl c.0,15%c geglüht ,05-0,2 0,1-0, ,08 0,1 0,12 0,13 0,15 0,17 c.0,45%c geglüht ,05-0,2 0,1-0, ,08 0,1 0,12 0,13 0,15 0,17 c.0,45%c vergütet ,05-0,2 0,1-0, ,08 0,1 0,12 0,13 0,15 0,17 c.0,75%c geglüht ,05-0,2 0,1-0, ,08 0,1 0,12 0,13 0,15 0,17 c.0,75%c vergütet ,05-0,2 0,1-0, ,08 0,1 0,12 0,13 0,15 0,17 geglüht ,05-0,2 0,1-0, ,08 0,1 0,12 0,13 0,15 0,17 vergütet ,05-0,2 0,1-0, ,08 0,1 0,12 0,13 0,15 0,17 vergütet ,05-0,2 0,1-0, ,08 0,1 0,12 0,13 0,15 0,17 vergütet ,05-0,2 0,1-0, ,08 0,1 0,12 0,13 0,15 0,17 hochlegierter Sthl und geglüht ,05-0,2 0,1-0, ,08 0,1 0,12 0,13 0,15 0,17 hochlegierter Werkzeugsthl gehärtet+ngelssen ,05-0,2 0,1-0, ,06 0,08 0,1 0,11 0,12 0,14 ferritisch/mrtensitisch geglüht ,05-0,2 0,1-0, ,06 0,08 0,1 0,11 0,12 0,14 nichtrostender Sthl mrtensitisch vergütet ,05-0,2 0,1-0, ,06 0,08 0,1 0,11 0,12 0,14 Gruguss Gusseisen mit Kugelgrphit Temperguss perlitisch/ferritisch ,05-0,2 0,1-0, ,08 0,1 0,12 0,14 0,15 0,17 perlitisch (mrtensitisch) ,05-0,2 0,1-0, ,08 0,1 0,12 0,14 0,15 0,17 ferritisch ,05-0,2 0,1-0, ,06 0,08 0,1 0,11 0,12 0,14 perlitisch ,05-0,2 0,1-0, ,06 0,08 0,1 0,11 0,12 0,14 ferritisch ,05-0,2 0,1-0, ,06 0,08 0,1 0,11 0,12 0,14 perlitisch ,05-0,2 0,1-0, ,06 0,08 0,1 0,11 0,12 0,14 gehärtet+ngelssen < 45C 4) 38 0,05-0,2 0,1-0, ,06 0,08 0,1 0,11 0,12 0,14 gehärteter Sthl gehärtet+ngelssen < 55C 4) 38 0,05-0,2 0,1-0, ,06 0,08 0,1 0,11 0,12 0,14 gehärtet+ngelssen < 60C 4) 39 0,05-0,15 0,05-0, ,05 0,07 0,08 0,1 0,11 0,12 rtguss gegossen ,05-0,2 0,1-0, ,06 0,08 0,1 0,11 0,12 0,14 gehärtetes Gusseisen gehärtet+ngelssen 55C 4) 41 0,05-0,2 0,1-0, ,06 0,08 0,1 0,11 0,12 0,14 und Sthlguss 2) Wert bezieht sich uf die kurze Ausführung, bei 4-5xD ermittelter Wert und Fktor 0,8! 4) C ockwellhärte C 13

14 INSOt Konischer stbiler Kugelfräser z = 2 ervorrgend geeignet für ippenfräsen in Druckgussformen (llgemeine Sthlberbeitung bis 58 C). Berbeitung in hochfesten Mterilien mit lngen Werkzeuglängen. Fräserufnhme nch DIN 6535 A 3 α d8 4 D 0/-0.02 ± 0.01 h6 Schruppen Vorschlichten Schlichten Qulität Drllwinkel 30 IN2005 IG FEED WG C P M K N (K) S (M) (P/K) gut geeignet bedingt geeignet Artikel-Nr. D d 3 4 d8 Z Preis INSO Z2K , ,5 0, ,90 INSO Z2K , ,7 0, ,90 INSO Z2K15 1, , ,5 1,2 2 55,60 INSO Z2K15 1, , ,5 1,2 2 67,10 INSO Z2K04 1, , ,4 1,4 2 55,60 INSO Z2K09 1, , ,9 1,4 2 55,60 INSO Z2K04 1, , ,4 1,4 2 58,60 INSO Z2K09 1, , ,9 1,4 2 58,60 INSO Z2K15 1, , ,5 1,4 2 68,00 INSO Z2K30 1, , ,4 2 94,80 INSO Z2K ,4 1,9 2 65,00 INSO Z2K ,9 1,9 2 65,00 INSO Z2K ,4 1,9 2 68,00 INSO Z2K ,9 1,9 2 68,00 INSO Z2K ,5 1,9 2 67,10 INSO Z2K ,5 1,9 2 72,10 INSO Z2K ,9 1, ,80 INSO Z2K ,4 1, ,80 INSO Z2K ,9 1, ,90 INSO Z2K ,4 1, ,90 INSO Z2K15 2, , ,5 2,4 2 72,10 INSO Z2K15 2, , ,5 2,4 2 75,30 INSO Z2K , ,5 2,9 2 63,90 INSO Z2K , ,9 2 72,10 INSO Z2K , ,5 2,9 2 67,10 INSO Z2K , ,2 2,9 2 52,50 2 reduzierte Schneiden m Ø 4 eff. Schneiden zur Vorschubberechnung INSO Z2K , ,9 2 91,80 INSO Z2K , ,5 2,9 2 91,80 INSO Z2K , ,4 2,9 2 58,60 INSO Z2K , ,9 2,9 2 58,60 INSO Z2K ,9 2 58,60 INSO Z2K ,5 3,9 2 58,60 INSO Z2K ,9 2 60,90 INSO Z2K ,4 3,9 2 58,60 INSO Z2K ,5 3,9 2 60,90 INSO Z2K ,5 3,9 2 77,80 INSO Z2K ,5 3,9 2 98,00 INSO Z2K ,9 3,9 2 52,50 14

15 INSOt Konischer stbiler Kugelfräser z = 2 Artikel-Nr. D d 3 4 d8 Z Preis INSO Z2K , ,8 4,8 2 52,50 INSO Z2K ,5 5,8 2 58,60 INSO Z2K ,9 5,8 2 68,00 INSO Z2K ,8 2 91,80 INSO Z2K ,5 5,8 2 91,80 INSO Z2K ,9 7, ,00 2 reduzierte Schneiden m Ø 4 eff. Schneiden zur Vorschubberechnung 15

16 INSOt Konischer stbiler Kugelfräser z = 2 Schnittdten für die Schruppberbeitung im SC Modus. Zusmmensetzung/ Wärmebehndlung Brinell ärte [B] uptgruppe Zerspnungsgruppe p (Fktor für Ø) e (Fktor für Ø) Ø1 Ø1,3 Ø1,5 Ø2 Ø2,5 Ø3 Ø4 Ø5 Ø6 Ø8 c.0,15%c geglüht ,1 0, ,012 0,02 0,02 0,03 0,04 0,045 0,057 0,075 0,096 0,135 c.0,45%c geglüht ,1 0, ,012 0,02 0,02 0,03 0,04 0,045 0,057 0,075 0,096 0,135 P unlegierter Sthl niedriglegierter Sthl c.0,45%c vergütet ,1 0, ,012 0,02 0,02 0,03 0,04 0,045 0,057 0,075 0,096 0,135 c.0,75%c geglüht ,1 0, ,012 0,02 0,02 0,03 0,04 0,045 0,057 0,075 0,096 0,135 c.0,75%c vergütet ,1 0, ,012 0,02 0,02 0,03 0,04 0,045 0,057 0,075 0,096 0,135 geglüht ,1 0, ,012 0,02 0,02 0,03 0,04 0,045 0,057 0,075 0,096 0,135 vergütet ,1 0, ,012 0,02 0,02 0,03 0,04 0,045 0,057 0,075 0,096 0,135 vergütet ,1 0, ,012 0,02 0,02 0,03 0,04 0,045 0,057 0,075 0,096 0,135 vergütet ,1 0, ,012 0,02 0,02 0,03 0,04 0,045 0,057 0,075 0,096 0,135 hochlegierter Sthl und geglüht ,1 0, ,012 0,02 0,02 0,03 0,04 0,045 0,057 0,075 0,096 0,135 hochlegierter Werkzeugsthl gehärtet+ngelssen ,1 0, ,012 0,02 0,02 0,03 0,04 0,045 0,057 0,075 0,096 0,135 ferritisch/mrtensitisch geglüht ,1 0, ,012 0,02 0,02 0,03 0,04 0,045 0,057 0,075 0,096 0,135 nichtrostender Sthl mrtensitisch vergütet ,1 0, ,012 0,02 0,02 0,03 0,04 0,045 0,057 0,075 0,096 0,135 M nichtrostender Sthl ustenitisch 2) bgeschreckt ,1 0, ,012 0,02 0,02 0,03 0,04 0,045 0,057 0,075 0,096 0,135 K perlitisch/ferritisch ,1 0, ,012 0,02 0,02 0,03 0,04 0,045 0,057 0,075 0,096 0,135 Gruguss perlitisch (mrtensitisch) ,1 0, ,012 0,02 0,02 0,03 0,04 0,045 0,057 0,075 0,096 0,135 ferritisch ,1 0, ,012 0,02 0,02 0,03 0,04 0,045 0,057 0,075 0,096 0,135 Gusseisen mit Kugelgrphit perlitisch ,1 0, ,012 0,02 0,02 0,03 0,04 0,045 0,057 0,075 0,096 0,135 ferritisch ,1 0, ,012 0,02 0,02 0,03 0,04 0,045 0,057 0,075 0,096 0,135 Temperguss perlitisch ,1 0, ,012 0,02 0,02 0,03 0,04 0,045 0,057 0,075 0,096 0,135 S Titnlegierungen Alph+Bet-egierung usgehärtet m1050 3) 37 0,06 0, ,008 0,01 0,02 0,02 0,02 0,03 0,038 0,05 0,064 0,2 gehärtet+ngelssen < 45C 4) 38 0,05 0, ,008 0,01 0,02 0,02 0,02 0,03 0,038 0,05 0,064 0,09 gehärteter Sthl gehärtet+ngelssen < 55C 4) 38 0,05 0, ,008 0,01 0,02 0,02 0,02 0,03 0,038 0,05 0,064 0,09 rtguss gegossen ,05 0, ,008 0,01 0,02 0,02 0,02 0,03 0,038 0,05 0,064 0,09 gehärtetes Gusseisen gehärtet+ngelssen 55C 4) 41 0,05 0, ,008 0,01 0,02 0,02 0,02 0,03 0,038 0,05 0,064 0,09 und Sthlguss 4) C ockwellhärte C Fktor für Überlänge: FfÜ 8 x Ø 0,8 10 x Ø 0,5 15 x Ø 0,3 20 x Ø 0,2 Ermittlung p (mm): p=ffü x Fktor für Ø x Ø Werkzeug 16

17 INSOt Konischer stbiler Kugelfräser z = 2 Schnittdten für die Schlichtberbeitung im SC Modus. Zusmmensetzung/ Wärmebehndlung Brinell ärte [B] uptgruppe Zerspnungsgruppe p (Fktor für Ø) Ø1 Ø1,3 Ø1,5 Ø2 Ø2,5 Ø3 Ø4 Ø5 Ø6 Ø8 c.0,15%c geglüht , ,012 0,02 0,02 0,03 0,04 0,045 0,057 0,075 0,096 0,135 c.0,45%c geglüht , ,012 0,02 0,02 0,03 0,04 0,045 0,057 0,075 0,096 0,135 P unlegierter Sthl niedriglegierter Sthl c.0,45%c vergütet , ,012 0,02 0,02 0,03 0,04 0,045 0,057 0,075 0,096 0,135 c.0,75%c geglüht , ,012 0,02 0,02 0,03 0,04 0,045 0,057 0,075 0,096 0,135 c.0,75%c vergütet , ,012 0,02 0,02 0,03 0,04 0,045 0,057 0,075 0,096 0,135 geglüht , ,012 0,02 0,02 0,03 0,04 0,045 0,057 0,075 0,096 0,135 vergütet , ,012 0,02 0,02 0,03 0,04 0,045 0,057 0,075 0,096 0,135 vergütet , ,012 0,02 0,02 0,03 0,04 0,045 0,057 0,075 0,096 0,135 vergütet , ,012 0,02 0,02 0,03 0,04 0,045 0,057 0,075 0,096 0,135 hochlegierter Sthl und geglüht , ,012 0,02 0,02 0,03 0,04 0,045 0,057 0,075 0,096 0,135 hochlegierter Werkzeugsthl gehärtet+ngelssen , ,012 0,02 0,02 0,03 0,04 0,045 0,057 0,075 0,096 0,135 ferritisch/mrtensitisch geglüht , ,012 0,02 0,02 0,03 0,04 0,045 0,057 0,075 0,096 0,135 nichtrostender Sthl mrtensitisch vergütet , ,012 0,02 0,02 0,03 0,04 0,045 0,057 0,075 0,096 0,135 M nichtrostender Sthl ustenitisch 2) bgeschreckt , ,012 0,02 0,02 0,03 0,04 0,045 0,057 0,075 0,096 0,135 K perlitisch/ferritisch , ,012 0,02 0,02 0,03 0,04 0,045 0,057 0,075 0,096 0,135 Gruguss perlitisch (mrtensitisch) , ,012 0,02 0,02 0,03 0,04 0,045 0,057 0,075 0,096 0,135 ferritisch , ,012 0,02 0,02 0,03 0,04 0,045 0,057 0,075 0,096 0,135 Gusseisen mit Kugelgrphit perlitisch , ,012 0,02 0,02 0,03 0,04 0,045 0,057 0,075 0,096 0,135 ferritisch , ,012 0,02 0,02 0,03 0,04 0,045 0,057 0,075 0,096 0,135 Temperguss perlitisch , ,012 0,02 0,02 0,03 0,04 0,045 0,057 0,075 0,096 0,135 S Titnlegierungen Alph+Bet-egierung usgehärtet m1050 3) 37 0, ,008 0,01 0,02 0,02 0,02 0,03 0,038 0,05 0,064 0,09 gehärtet+ngelssen < 45C 4) 38 0, ,008 0,01 0,02 0,02 0,02 0,03 0,038 0,05 0,064 0,09 gehärteter Sthl gehärtet+ngelssen < 55C 4) 38 0, ,008 0,01 0,02 0,02 0,02 0,03 0,038 0,05 0,064 0,09 rtguss gegossen , ,008 0,01 0,02 0,02 0,02 0,03 0,038 0,05 0,064 0,09 gehärtetes Gusseisen gehärtet+ngelssen 55C 4) 41 0, ,008 0,01 0,02 0,02 0,02 0,03 0,038 0,05 0,064 0,09 und Sthlguss 4) C ockwellhärte C Fktor für Überlänge: FfÜ 8 x Ø 0,8 10 x Ø 0,5 15 x Ø 0,3 20 x Ø 0,2 Ermittlung p (mm): p=ffü x Fktor für Ø x Ø Werkzeug 17

18 INIBmill Konischer stbiler Torusfräser z = 2 ervorrgend geeignet für ippenfräsen in Druckgussformen (llgemeine Sthlberbeitung bis 58 C). Berbeitung in hochfesten Mterilien mit lngen Werkzeuglängen Fräserufnhme nch DIN 6535 A 3 α d8 4 D 0/-0.02 ± 0.01 h6 Schruppen Vorschlichten Schlichten Qulität Drllwinkel 15 IN2005 IG FEED WG C P M K N (K) S (M) (P/K) gut geeignet bedingt geeignet Artikel-Nr. D d 3 4 d8 Z Preis INIB Z2K04 0, , ,4 0,8 2 50,00 INIB Z2K04 0, , ,4 0,8 2 51,90 INIB Z2K04 0, , ,4 0,8 2 55,00 INIB Z2K , , ,00 INIB Z2K , , ,00 INIB Z2K , , ,00 INIB Z2K15 1, , ,5 1,3 2 51,90 INIB Z2K15 1, , ,5 1,3 2 55,00 INIB Z2K15 1, , ,5 1,3 2 58,00 INIB Z2K , ,4 1,8 2 55,00 INIB Z2K , ,9 1,8 2 55,00 INIB Z2K , ,4 1,8 2 58,00 INIB Z2K , ,9 1,8 2 58,00 INIB Z2K , ,5 1,8 2 66,30 INIB Z2K , ,3 1, ,00 INIB Z2K , ,5 1,8 2 66,30 INIB Z2K , ,5 1,8 2 71,30 INIB Z2K15 2, , ,5 2,3 2 63,20 INIB Z2K15 2, , ,5 2,3 2 69,20 INIB Z2K15 2, , ,5 2,3 2 74,40 INIB Z2K15 2, ,5 2,3 2 62,00 INIB Z2K , ,5 2,8 2 69,20 INIB Z2K , ,8 2 59,00 INIB Z2K , ,5 2,8 2 74,40 INIB Z2K , ,5 2,8 2 98,70 INIB Z2K , ,8 2 98,70 2 reduzierte Schneiden m Ø 4 eff. Schneiden zur Vorschubberechnung INIB Z2K , ,5 3,8 2 57,00 INIB Z2K ,9 3,8 2 58,00 INIB Z2K , ,4 3,8 2 58,00 INIB Z2K ,4 3,8 2 58,00 INIB Z2K , ,5 3,8 2 82,40 INIB Z2K ,5 3,8 2 58,00 INIB Z2K , ,5 3,8 2 58,00 INIB Z2K ,9 3, ,00 INIB Z2K , ,5 3,8 2 98,70 INIB Z2K ,5 3, ,00 INIB Z2K , , ,00 INIB Z2K , , ,00 18

19 INIBmill Konischer stbiler Torusfräser z = 2 Artikel-Nr. D d 3 4 d8 Z Preis INIB Z2K , ,5 4,8 2 73,40 INIB Z2K ,7 4,8 2 58,00 INIB Z2K , ,5 4, ,00 INIB Z2K ,9 5,8 2 79,40 INIB Z2K ,5 5,8 2 79,40 INIB Z2K , ,5 5,8 2 58,00 INIB Z2K ,2 5,8 2 87,60 INIB Z2K ,2 5,8 2 87,60 INIB Z2K ,3 5,8 2 98,70 INIB Z2K , ,00 INIB Z2K , ,00 INIB Z2K ,5 7,8 2 93,70 INIB Z2K ,5 7,8 2 93,70 INIB Z2K ,8 2 96,80 INIB Z2K , ,8 2 96,80 INIB Z2K ,8 2 96,80 INIB Z2K , ,00 INIB Z2K , ,00 INIB Z2K ,9 9, ,00 INIB Z2K ,9 9, ,00 INIB Z2K ,8 9, ,00 2 reduzierte Schneiden m Ø 4 eff. Schneiden zur Vorschubberechnung 19

20 INIBmill Konischer stbiler Torusfräser z = 2 Schnittdten für die Schruppberbeitung im SC Modus. uptgruppe Zusmmensetzung/ Wärmebehndlung p Brinell ärte Zerspnungs- (Fktor ärte [B] gruppe für Eckrdius) für Ø) fz Ø0,8 Ø1 Ø1 Ø1,5 Ø2 Ø2,5 Ø3 Ø4 Ø5 Ø6 Ø8 Ø10 0,1 0,1 0,15 0,25 0,5 0,5/ 1 0,25/ 0,5 0,5/1 0,5/ 1 1/2/ 2,5 0,5/ 1/2 1/ 2/3 P c.0,15%c geglüht , ,04 0,05 0,07 0,09 0,11 0,13 0,14 0,162 0,18 0,20 0,22 c.0,45%c geglüht , ,04 0,05 0,07 0,09 0,11 0,13 0,14 0,162 0,18 0,20 0,22 unlegierter Sthl c.0,45%c vergütet , ,04 0,05 0,07 0,09 0,11 0,13 0,14 0,162 0,18 0,20 0,22 c.0,75%c geglüht , ,04 0,05 0,07 0,09 0,11 0,13 0,14 0,162 0,18 0,20 0,22 c.0,75%c vergütet , ,04 0,05 0,07 0,09 0,11 0,13 0,14 0,162 0,18 0,20 0,22 geglüht , ,04 0,05 0,07 0,09 0,11 0,13 0,14 0,162 0,18 0,20 0,22 vergütet , ,04 0,05 0,07 0,09 0,11 0,13 0,14 0,162 0,18 0,20 0,22 niedriglegierter Sthl vergütet , ,04 0,05 0,07 0,09 0,11 0,13 0,14 0,162 0,18 0,20 0,22 vergütet , ,04 0,05 0,07 0,09 0,11 0,13 0,14 0,162 0,18 0,20 0,22 hochlegierter Sthl und geglüht , ,03 0,05 0,06 0,08 0,10 0,11 0,13 0,144 0,16 0,18 0,19 hochlegierter Werkzeugsthl gehärtet+ngelssen , ,03 0,05 0,06 0,08 0,10 0,11 0,13 0,144 0,16 0,18 0,19 nichtrostender Sthl ferritisch/mrtensitisch geglüht , ,03 0,05 0,06 0,08 0,10 0,11 0,13 0,144 0,16 0,18 0,19 mrtensitisch vergütet , ,03 0,05 0,06 0,08 0,10 0,11 0,13 0,144 0,16 0,18 0,19 M nichtrostender Sthl ustenitisch 2) bgeschreckt , ,03 0,04 0,06 0,07 0,08 0,10 0,11 0,126 0,14 0,15 0,17 perlitisch/ferritisch , ,04 0,05 0,07 0,09 0,11 0,13 0,14 0,162 0,18 0,20 0,22 Gruguss perlitisch (mrtensitisch) , ,04 0,05 0,07 0,09 0,11 0,13 0,14 0,162 0,18 0,20 0,22 K ferritisch , ,03 0,05 0,06 0,08 0,10 0,11 0,13 0,144 0,16 0,18 0,19 Gusseisen mit Kugelgrphit perlitisch , ,03 0,05 0,06 0,08 0,10 0,11 0,13 0,144 0,16 0,18 0,19 ferritisch , ,03 0,05 0,06 0,08 0,10 0,11 0,13 0,144 0,16 0,18 0,19 Temperguss perlitisch , ,03 0,05 0,06 0,08 0,10 0,11 0,13 0,144 0,16 0,18 0,19 S Titnlegierungen Alph+Bet-egierung usgehärtet m1050 3) 3) , ,02 0,03 0,04 0,05 0,06 0,07 0,08 0,09 0,1 0,11 0,12 gehärtet+ngelssen < 45C 4) 4) , ,03 0,04 0,06 0,07 0,08 0,10 0,11 0,126 0,14 0,15 0,17 gehärteter Sthl gehärtet+ngelssen < 55C 4) 4) , ,02 0,04 0,05 0,06 0,07 0,08 0,10 0,108 0,12 0,13 0,14 rtguss gegossen , ,03 0,04 0,06 0,07 0,08 0,10 0,11 0,126 0,14 0,15 0,17 gehärtetes Gusseisen gehärtet+ngelssen 55C 4) 4) , ,02 0,04 0,05 0,06 0,07 0,08 0,10 0,108 0,12 0,13 0,14 und Sthlguss 4) C ockwellhärte C Fktor für Überlänge: FfÜ Fktor für Überlänge: FfÜ 8 x Ø 0,8 10 x Ø 0,7 15 x Ø 0,5 20 x Ø 0,3 30 x Ø 0,2 Ermittlung p (mm): p=ffü x Fktor für dius x dius 8 x Ø 1 10 x Ø 0,9 15 x Ø 0,8 20 x Ø 0,7 30 x Ø 0,6 Ermittlung (mm): = x FfÜ 20

21 INIBmill Konischer stbiler Torusfräser z = 2 Schnittdten für die Schlichtberbeitung im SC Modus. uptgruppe Zusmmensetzung/ Wärmebehndlung Brinell Zerspnungsgruppe ärte [B] p (Fktor für Eckrdius) Ø0,8 Ø1 Ø1,5 Ø2 Ø2,5 Ø3 Ø4 Ø5 Ø6 Ø8 Ø10 0,1 0,15 0,25 0,5 0,5/ 1 0,25/ 0,5 0,5/1 0,5/ 1 1/2/ 2,5 0,5/ 1/2 1/ 2/3 c.0,15%c geglüht , ,04 0,05 0,07 0,09 0,11 0,13 0,14 0,162 0,18 0,20 0,22 c.0,45%c geglüht , ,04 0,05 0,07 0,09 0,11 0,13 0,14 0,162 0,18 0,20 0,22 P unlegierter Sthl c.0,45%c vergütet , ,04 0,05 0,07 0,09 0,11 0,13 0,14 0,162 0,18 0,20 0,22 c.0,75%c geglüht , ,04 0,05 0,07 0,09 0,11 0,13 0,14 0,162 0,18 0,20 0,22 c.0,75%c vergütet , ,04 0,05 0,07 0,09 0,11 0,13 0,14 0,162 0,18 0,20 0,22 geglüht , ,04 0,05 0,07 0,09 0,11 0,13 0,14 0,162 0,18 0,20 0,22 vergütet , ,04 0,05 0,07 0,09 0,11 0,13 0,14 0,162 0,18 0,20 0,22 niedriglegierter Sthl vergütet , ,04 0,05 0,07 0,09 0,11 0,13 0,14 0,162 0,18 0,20 0,22 vergütet , ,04 0,05 0,07 0,09 0,11 0,13 0,14 0,162 0,18 0,20 0,22 hochlegierter Sthl und geglüht , ,03 0,05 0,06 0,08 0,10 0,11 0,13 0,144 0,16 0,18 0,19 hochlegierter Werkzeugsthl gehärtet+ngelssen , ,03 0,05 0,06 0,08 0,10 0,11 0,13 0,144 0,16 0,18 0,19 nichtrostender Sthl ferritisch/mrtensitisch geglüht , ,03 0,05 0,06 0,08 0,10 0,11 0,13 0,144 0,16 0,18 0,19 mrtensitisch vergütet , ,03 0,05 0,06 0,08 0,10 0,11 0,13 0,144 0,16 0,18 0,19 M nichtrostender Sthl ustenitisch 2) bgeschreckt , ,03 0,04 0,06 0,07 0,08 0,1 0,11 0,126 0,14 0,15 0,17 K Gruguss Gusseisen mit Kugelgrphit Temperguss perlitisch/ferritisch , ,04 0,05 0,07 0,09 0,11 0,13 0,14 0,162 0,18 0,20 0,22 perlitisch (mrtensitisch) , ,04 0,05 0,07 0,09 0,11 0,13 0,14 0,162 0,18 0,20 0,22 ferritisch , ,03 0,05 0,06 0,08 0,10 0,11 0,13 0,144 0,16 0,18 0,19 perlitisch , ,03 0,05 0,06 0,08 0,10 0,11 0,13 0,144 0,16 0,18 0,19 ferritisch , ,03 0,05 0,06 0,08 0,10 0,11 0,13 0,144 0,16 0,18 0,19 perlitisch , ,03 0,05 0,06 0,08 0,10 0,11 0,13 0,144 0,16 0,18 0,19 S Titnlegierungen Alph+Bet-egierung usgehärtet m1050 3) 37 0,2 40 0,02 0,03 0,04 0,05 0,06 0,07 0,08 0,09 0,1 0,11 0,12 gehärtet+ngelssen < 45C 4) 38 0, ,03 0,04 0,06 0,07 0,08 0,10 0,11 0,126 0,14 0,15 0,17 gehärteter Sthl gehärtet+ngelssen < 55C 4) 38 0, ,02 0,04 0,05 0,06 0,07 0,08 0,10 0,108 0,12 0,13 0,14 rtguss gegossen , ,03 0,04 0,06 0,07 0,08 0,10 0,11 0,126 0,14 0,15 0,17 gehärtetes Gusseisen gehärtet+ngelssen 55C 4) 41 0, ,02 0,04 0,05 0,06 0,07 0,08 0,10 0,108 0,12 0,13 0,14 und Sthlguss 4) C ockwellhärte C Fktor für Überlänge: FfÜ Fktor für Überlänge: FfÜ 8 x Ø 0,8 10 x Ø 0,7 15 x Ø 0,5 20 x Ø 0,3 30 x Ø 0,2 Ermittlung p (mm): p=ffü x Fktor für dius x dius 8 x Ø 1 10 x Ø 0,9 15 x Ø 0,8 20 x Ø 0,7 30 x Ø 0,6 Ermittlung (mm): = x FfÜ 21

22 INTOic Torusfräser mit Eckrdius z = 4, konische Ausführung ippenfräser für die Berbeitung im Druckgussbereich sowie für rostfreie Werkstoffe und Titnlegierungen. Fräserufnhme nch DIN 6535 A α 15 D 0/-0.02 ± 0.01 h6 Schruppen Vorschlichten Schlichten Qulität Drllwinkel 30 IN2006 IG FEED WG C P M K N (K) S (M) (P/K) gut geeignet bedingt geeignet Artikel-Nr. D d 3 4 d8 z IK Preis INTO Z4K04 0, , ,4 0,8 4 73,00 INTO Z4K04 0, , ,4 0,8 4 74,00 INTO Z4K , ,4 0,9 4 74,00 INTO Z4K , ,4 0,9 4 75,00 INTO Z4K , ,4 0,9 4 77,00 INTO Z4K , ,9 0,9 4 74,00 INTO Z4K , ,9 0,9 4 81,00 INTO Z4K , ,9 0,9 4 83,00 INTO Z4K04 1, , ,4 1,1 4 75,00 INTO Z4K04 1, , ,4 1,1 4 78,00 INTO Z4K04 1, , ,4 1,1 4 82,00 INTO Z4K09 1, , ,9 1,1 4 75,00 INTO Z4K09 1, , ,9 1,1 4 78,00 INTO Z4K09 1, , ,9 1,1 4 82,00 INTO Z4K09 1, , ,9 1,1 4 86,00 INTO Z4K04 1, , ,4 1,3 4 75,00 INTO Z4K04 1, , ,4 1,3 4 78,00 INTO Z4K09 1, , ,9 1,3 4 75,00 INTO Z4K09 1, , ,9 1,3 4 78,00 INTO Z4K09 1, , ,9 1, ,00 INTO Z4K04 1, , ,4 1,4 4 75,00 INTO Z4K04 1, , ,4 1,4 4 78,00 INTO Z4K04 1, , ,4 1,4 4 82,00 INTO Z4K04 1, , ,4 1,4 4 90,00 INTO Z4K04 1, , ,9 1,4 4 74,00 INTO Z4K09 1, , ,9 1,4 4 76,00 INTO Z4K09 1, , ,9 1,4 4 78,00 INTO Z4K09 1, , ,9 1,4 4 90,00 INTO Z4K09 1, , ,9 1,4 4 96,00 INTO Z4K10 1, , , ,00 INTO Z4K15 1, , ,5 1,4 4 92,00 INTO Z4K15 1, , ,5 1, ,00 INTO Z4K04 1, , ,4 1,6 4 78,00 INTO Z4K09 1, , ,9 1,6 4 78,00 INTO Z4K04 1, , ,4 1,6 4 78,00 INTO Z4K04 1, , ,4 1,6 4 78,00 INTO Z4K09 1, ,2 1, ,9 1, ,00 INTO Z4K09 1, ,2 1, ,9 1, ,00 22

23 INTOic Torusfräser mit Eckrdius z = 4, konische Ausführung Artikel-Nr. D d 3 4 d8 z IK Preis INTO Z4K04 1, ,25 1, ,4 1,8 4 86,00 INTO Z4K09 1, ,25 1, ,9 1,8 4 75,00 INTO Z4K09 1, ,25 1, ,9 1,8 4 86,00 INTO Z4K09 1, ,25 1, ,9 1,8 4 92,00 INTO Z4K09 1, ,4 1, ,9 1,8 4 75,00 INTO Z4K ,3 1, ,9 1,9 4 75,00 INTO Z4K , ,9 1,9 4 93,00 INTO Z4K04 2, , ,4 2,4 4 82,00 INTO Z4K09 2, , ,9 2,4 4 71,00 INTO Z4K15 2, , ,5 2,4 4 82,00 INTO Z4K09 2, , ,9 2,4 4 85,00 INTO Z4K15 2, , ,5 2, ,00 INTO Z4K09 2, , ,9 2,4 4 71,00 INTO Z4K09 2, , ,9 2,4 4 82,00 INTO Z4K15 2, , ,5 2,4 4 82,00 INTO Z4K09 2, , ,9 2,4 4 88,00 INTO Z4K15 2, , ,5 2, ,00 INTO Z4K30 2, , , ,00 INTO Z4K , ,9 2,9 4 82,00 INTO Z4K , ,9 2, ,00 INTO Z4K , ,9 2, ,00 INTO Z4K , ,9 3,9 4 84,00 INTO Z4K , ,9 3, ,00 INTO Z4K , ,9 3, ,00 INTO Z4K , ,5 3, ,00 INTO Z4K , ,9 4, ,00 INTO Z4K , ,4 5, ,00 INTO Z4K ,9 5, ,00 INTO Z4K ,9 5, ,00 INTO Z4K , ,9 5, ,00 INTO Z4K , ,00 INTO Z4K ,9 7, ,00 INTO Z4K ,9 7, ,00 INTO Z4K ,5 7, ,00 INTO Z4K ,5 7, ,00 INTO Z4K ,8 9, ,00 INTO Z4K ,9 9, ,00 INTO Z4K ,5 11, ,00 INTO Z4K ,7 11, ,00 23

24 INTOic Torusfräser mit Eckrdius z = 4, konische Ausführung Schnittdten für die Schruppberbeitung im SC Modus. Zusmmensetzung/ Wärmebehndlung Brinell ärte [B] uptgruppe Zerspnungsgruppe p (Fktor Eckrdius) c.0,15%c geglüht , c.0,45%c geglüht , unlegierter Sthl c.0,45%c vergütet , c.0,75%c geglüht , c.0,75%c vergütet , geglüht , P vergütet , niedriglegierter Sthl vergütet , vergütet , hochlegierter Sthl und geglüht , hochlegierter Werkzeugsthl gehärtet+ngelssen ,2 100 ferritisch/mrtensitisch geglüht ,2 100 nichtrostender Sthl mrtensitisch vergütet ,2 100 M nichtrostender Sthl ustenitisch 2) bgeschreckt ,2 100 S Titnlegierungen Alph+Bet-egierung usgehärtet m1050 3) 37 0,2 40 gehärtet+ngelssen < 45C 4) 38 0,2 100 gehärteter Sthl gehärtet+ngelssen < 55C 4) 38 0,15 80 rtguss gegossen ,2 100 gehärtetes Gusseisen gehärtet+ngelssen 55C 4) 41 0,15 80 und Sthlguss 2) und ustenitisch/ferritisch 3) m: Zugfestigkeit in MP 4) C ockwellhärte C Schnittdten für die Schlichtberbeitung im SC Modus. Zusmmensetzung/ Wärmebehndlung Brinell ärte [B] uptgruppe Zerspnungsgruppe p (Fktor Eckrdius) c.0,15%c geglüht ,2 140 c.0,45%c geglüht ,2 140 unlegierter Sthl c.0,45%c vergütet ,2 140 c.0,75%c geglüht ,2 140 c.0,75%c vergütet ,2 140 geglüht ,2 140 P vergütet ,2 140 niedriglegierter Sthl vergütet ,2 140 vergütet ,2 140 hochlegierter Sthl und geglüht ,2 140 hochlegierter Werkzeugsthl gehärtet+ngelssen , ferritisch/mrtensitisch geglüht , nichtrostender Sthl mrtensitisch vergütet , M nichtrostender Sthl ustenitisch 2) bgeschreckt , S Titnlegierungen Alph+Bet-egierung usgehärtet m1050 3) 37 0,15 50 gehärtet+ngelssen < 45C 4) 38 0, gehärteter Sthl gehärtet+ngelssen < 55C 4) 38 0,1 100 rtguss gegossen , gehärtetes Gusseisen gehärtet+ngelssen 55C 4) 41 0,1 100 und Sthlguss 2) und ustenitisch/ferritisch 3) m: Zugfestigkeit in MP 4) C ockwellhärte C Fktor für Überlänge: FfÜ Fktor für Überlänge: FfÜ 6 x Ø 0,8 8 x Ø 0,7 10 x Ø 0,5 15 x Ø 0,3 20 x Ø 0,2 Ermittlung p (mm): p=ffü x Fktor für dius x dius 6 x Ø 1 8 x Ø 0,9 10 x Ø 0,8 15 x Ø 0,7 20 x Ø 0,6 Ermittlung (mm): = x FfÜ 24

25 INTOic Torusfräser mit Eckrdius z = 4, konische Ausführung Ø0,8 Ø1 Ø1,2 Ø1,4 Ø1,5 Ø1,7 Ø1,9 Ø2 Ø2,5 Ø3 Ø4 Ø6 Ø8 Ø10 Ø12 0,1 0,15 0,2 0,25 0,15 / 0,25 0,25 / 0,4 / 0,5 0,2 / 0,25 / 0,4 0,3 0,25 / 0,4 0,4 0,4 0,5 / ,015 0,015 0,019 0,023 0,023 0,023 0,030 0,030 0,034 0,038 0,0532 0,0684 0,0836 0,114 0,152 0,015 0,015 0,019 0,023 0,023 0,023 0,030 0,030 0,034 0,038 0,0532 0,0684 0,0836 0,114 0,152 0,015 0,015 0,019 0,023 0,023 0,023 0,030 0,030 0,034 0,038 0,0532 0,0684 0,0836 0,114 0,152 0,015 0,015 0,019 0,023 0,023 0,023 0,030 0,030 0,034 0,038 0,0532 0,0684 0,0836 0,114 0,152 0,015 0,015 0,019 0,023 0,023 0,023 0,030 0,030 0,034 0,038 0,0532 0,0684 0,0836 0,114 0,152 0,015 0,015 0,019 0,023 0,023 0,023 0,030 0,030 0,034 0,038 0,0532 0,0684 0,0836 0,114 0,152 0,015 0,015 0,019 0,023 0,023 0,023 0,030 0,030 0,034 0,038 0,0532 0,0684 0,0836 0,114 0,152 0,015 0,015 0,019 0,023 0,023 0,023 0,030 0,030 0,034 0,038 0,0532 0,0684 0,0836 0,114 0,152 0,015 0,015 0,019 0,023 0,023 0,023 0,030 0,030 0,034 0,038 0,0532 0,0684 0,0836 0,114 0,152 0,014 0,014 0,018 0,022 0,022 0,022 0,029 0,029 0,032 0,036 0,0504 0,0648 0,0792 0,108 0,144 0,014 0,014 0,018 0,022 0,022 0,022 0,029 0,029 0,032 0,036 0,0504 0,0648 0,0792 0,108 0,144 0,014 0,014 0,018 0,022 0,022 0,022 0,029 0,029 0,032 0,036 0,0504 0,0648 0,0792 0,108 0,144 0,014 0,014 0,018 0,022 0,022 0,022 0,029 0,029 0,032 0,036 0,0504 0,0648 0,0792 0,108 0,144 0,014 0,014 0,018 0,022 0,022 0,022 0,029 0,029 0,032 0,036 0,0504 0,0648 0,0792 0,108 0,144 0,012 0,012 0,015 0,018 0,018 0,018 0,024 0,024 0,027 0,03 0,042 0,054 0,066 0,09 0,12 0,013 0,013 0,016 0,019 0,019 0,019 0,026 0,026 0,029 0,032 0,0448 0,0576 0,0704 0,096 0,128 0,012 0,012 0,015 0,018 0,018 0,018 0,024 0,024 0,027 0,03 0,042 0,054 0,066 0,09 0,12 0,013 0,013 0,016 0,019 0,019 0,019 0,026 0,026 0,029 0,032 0,0448 0,0576 0,0704 0,096 0,128 0,012 0,012 0,015 0,018 0,018 0,018 0,024 0,024 0,027 0,03 0,042 0,054 0,066 0,09 0,12 Ø0,8 Ø1 Ø1,2 Ø1,4 Ø1,5 Ø1,7 Ø1,9 Ø2 Ø2,5 Ø3 Ø4 Ø6 Ø8 Ø10 Ø12 0,1 0,15 0,2 0,25 0,15 / 0,25 0,25 / 0,4 / 0,5 0,2 / 0,25 / 0,4 0,3 0,25 / 0,4 0,4 0,4 0,5 / ,016 0,016 0,02 0,024 0,024 0,024 0,032 0,032 0,036 0,04 0,056 0,072 0,088 0,12 0,16 0,016 0,016 0,02 0,024 0,024 0,024 0,032 0,032 0,036 0,04 0,056 0,072 0,088 0,12 0,16 0,016 0,016 0,02 0,024 0,024 0,024 0,032 0,032 0,036 0,04 0,056 0,072 0,088 0,12 0,16 0,016 0,016 0,02 0,024 0,024 0,024 0,032 0,032 0,036 0,04 0,056 0,072 0,088 0,12 0,16 0,016 0,016 0,02 0,024 0,024 0,024 0,032 0,032 0,036 0,04 0,056 0,072 0,088 0,12 0,16 0,016 0,016 0,02 0,024 0,024 0,024 0,032 0,032 0,036 0,04 0,056 0,072 0,088 0,12 0,16 0,016 0,016 0,02 0,024 0,024 0,024 0,032 0,032 0,036 0,04 0,056 0,072 0,088 0,12 0,16 0,016 0,016 0,02 0,024 0,024 0,024 0,032 0,032 0,036 0,04 0,056 0,072 0,088 0,12 0,16 0,016 0,016 0,02 0,024 0,024 0,024 0,032 0,032 0,036 0,04 0,056 0,072 0,088 0,12 0,16 0,015 0,015 0,019 0,023 0,023 0,023 0,03 0,03 0,034 0,038 0,0532 0,0684 0,0836 0,114 0,152 0,015 0,015 0,019 0,023 0,023 0,023 0,03 0,03 0,034 0,038 0,0532 0,0684 0,0836 0,114 0,152 0,015 0,015 0,019 0,023 0,023 0,023 0,03 0,03 0,034 0,038 0,0532 0,0684 0,0836 0,114 0,152 0,015 0,015 0,019 0,023 0,023 0,023 0,03 0,03 0,034 0,038 0,0532 0,0684 0,0836 0,114 0,152 0,015 0,015 0,019 0,023 0,023 0,023 0,03 0,03 0,034 0,038 0,0532 0,0684 0,0836 0,114 0,152 0,013 0,013 0,016 0,019 0,019 0,019 0,026 0,026 0,029 0,032 0,0448 0,0576 0,0704 0,096 0,128 0,014 0,014 0,018 0,021 0,021 0,021 0,028 0,028 0,032 0,035 0,049 0,063 0,077 0,105 0,14 0,014 0,014 0,018 0,021 0,021 0,021 0,028 0,028 0,032 0,035 0,049 0,063 0,077 0,105 0,14 0,014 0,014 0,018 0,021 0,021 0,021 0,028 0,028 0,032 0,035 0,049 0,063 0,077 0,105 0,14 0,014 0,014 0,018 0,021 0,021 0,021 0,028 0,028 0,032 0,035 0,049 0,063 0,077 0,105 0,14 25

Vollhartmetall-Werkzeuge für den Werkzeug- und Formenbau und die Dentalindustrie

Vollhartmetall-Werkzeuge für den Werkzeug- und Formenbau und die Dentalindustrie Vollhartmetall-Werkzeuge für den Werkzeug- und Formenbau und die Dentalindustrie Vollhartmetall-Werkzeuge für den Werkzeug- und Formenbau SPEEDFÄSE TOUSFÄSE KUGELFÄSE INOCkwell Hochpräzisionskugelfräser

Mehr

Für folgende Fräsoperationen bietet der ECO-Speedcut Schaftfräser die idealen Voraussetzungen:

Für folgende Fräsoperationen bietet der ECO-Speedcut Schaftfräser die idealen Voraussetzungen: Der VHM ECO-Speedcut-Schaftfräser mit 4 Schneiden der Firma Alpen Maykestag bietet dem Anwender ein HPC Werkzeug für den universellen Einsatz. Durch seine extrem kurze Ausführung ist es dem Hersteller

Mehr

Menschen Anspruch Synergie. VHM-/PM-Schaftfräser. Stand 10.2015

Menschen Anspruch Synergie. VHM-/PM-Schaftfräser. Stand 10.2015 Menschen Anspruch Synergie VHM-/PM-Schaftfräser Stand 10.2015 MENSCHEN Zusammenarbeit in fairer Partnerschaft ANSPRUCH Gestriges in Frage stellen, um heute und morgen neue Lösungen zu erarbeiten SYNERGIE

Mehr

SBS Katalog 2010. Schweißbolzen-Systeme

SBS Katalog 2010. Schweißbolzen-Systeme SBS Katalog 2010 Schweißbolzen-Systeme Willkoen beim Kundenservice Servicetelefon: 0 23 73 / 89-1166 Telefax für Anfragen: 0 23 73 / 89-12 38 Telefax für Aufträge: 0 23 73 / 89-12 38 E-Mail: info@obo-be.de

Mehr

Stark für die Energietechnik

Stark für die Energietechnik Stark für die Energietechnik GÜHRING - WELTWEIT IHR PARTNER Stark für die Energietechnik Gewindebohrer für Metrische ISO-Gewinde, M16 - M39 SW d2 l 1 l 2 d 1 d k Artikel-Nr. 778 Schneidstoff Norm DIN 2184-1

Mehr

VHM-SCHAFTFRÄSER WERKZEUGBAU FORMENBAU GESENKBAU WWW.FECO-ZERSPANUNGSTECHNIK.DE

VHM-SCHAFTFRÄSER WERKZEUGBAU FORMENBAU GESENKBAU WWW.FECO-ZERSPANUNGSTECHNIK.DE VHM-SCHAFTFRÄSER 2013 WERKZEUGBAU FORMENBAU GESENKBAU H I G H P E R F O R M A N C E WWW.FECO-ZERSPANUNGSTECHNIK.DE 2013 VHM HLF Schaftfräser Z3 1SF3 Freischliff auf Wunsch NEU bis 58 34 Spirale Din 6535

Mehr

Extrem schnell. Extrem präzise. Extrem klein.

Extrem schnell. Extrem präzise. Extrem klein. Extrem schnell. Extrem präzise. Extrem klein. Standardprogra hsk-a SK MaS/Bt HydRO-dEHnSPAnnfUttER HMC 3000 GÜHRING - WELTWEIT IHR PARTNER Mit dem neuen HMc 3000 Hydraulik-dehnspannfutter von gühring können

Mehr

1. Voraussetzung. 2. Web-Account anlegen. 3. Einloggen. 4. Kunden-Portal verwenden 5. Sub-Accounts 5.1Sub-Account anlegen. 5.2 Sub-Account bearbeiten

1. Voraussetzung. 2. Web-Account anlegen. 3. Einloggen. 4. Kunden-Portal verwenden 5. Sub-Accounts 5.1Sub-Account anlegen. 5.2 Sub-Account bearbeiten Anleitung DER WEG ZUM TOLL COLLECT KUNDEN-PORTAL Inhlt 1. Vorussetzung 2. Web-Account nlegen 3. Einloggen 4. Kunden-Portl verwenden 5. Sub-Accounts 5.1Sub-Account nlegen 5.2 Sub-Account berbeiten 5.3 Sub-Account

Mehr

A1 Web Presence Service

A1 Web Presence Service 1 Im Bestellen Sie Ihr Service nächsten Schritt muss dem Web Presence Service eine zugewiesen werden. Sie können entweder eine neue registrieren, Ihre bestehende zu uns trnsferieren oder mit Ihrer extern

Mehr

vielen Dank für Ihre Mithilfe! Drucken Sie einfach unser Plakat so oft Sie wollen aus. Das Plakatset beinhaltet gleich drei Möglichkeiten:

vielen Dank für Ihre Mithilfe! Drucken Sie einfach unser Plakat so oft Sie wollen aus. Das Plakatset beinhaltet gleich drei Möglichkeiten: Liebe Adalbero-Flohmarkt-Freunde, vielen Dank für Ihre Mithilfe! Drucken Sie einfach unser Plakat so oft Sie wollen aus. Das Plakatset beinhaltet gleich drei Möglichkeiten: Das ausführliche Plakat mit

Mehr

NORM für Druckrohrnetze November 2015. Reduzierstücke von Stahl- auf Gussrohre WN 333

NORM für Druckrohrnetze November 2015. Reduzierstücke von Stahl- auf Gussrohre WN 333 NORM für Druckrohrnetze November 2015 Reduzierstücke von ahl- auf Gussrohre WN 333 Klassifikation: Formstücke Schlagwörter: Formstück, R-ück, Rohrverbindung, Rohrkupplung, ahlrohr, Übergangsstück, Gussrohr

Mehr

Mathematik. Name, Vorname:

Mathematik. Name, Vorname: Kntonsschule Zürich Birch Fchmittelschule Aufnhmeprüfung 2007 Nme, Vornme: Nr.: Zeit: 90 Minuten erlubte Hilfsmittel: Tschenrechner us der Sekundrschule, lso weder progrmmierbr noch grfik- oder lgebrfähig

Mehr

Dampfkessel ( Beispiel) Datenblatt

Dampfkessel ( Beispiel) Datenblatt Dampfkessel ( Beispiel) Technische Beschreibung, Herstellung und Prüfung, Konforätserklärung Datenblatt Technische Daten: Herstellung und Prüfung nach der Druckgeräterichtlinie 97/23/EG und AD2000 Merkblatt

Mehr

Therapiebegleiter Kopfschmerztagebuch

Therapiebegleiter Kopfschmerztagebuch Vornme & Nchnme Therpieegleiter Kopfschmerztgeuch Liee Ptientin, lieer Ptient, Wie Können sie helfen? Bitte führen Sie regelmäßig euch m esten täglich. Trgen Sie in die Splten die jeweiligen Informtionen

Mehr

2008/24D. SPANNEN. SCHRAUBEN. SCHLIESSEN. Mit Service-Garantie. Positioniersystem für Laserbeschriftung. www.amf.de

2008/24D. SPANNEN. SCHRAUBEN. SCHLIESSEN. Mit Service-Garantie. Positioniersystem für Laserbeschriftung. www.amf.de SPANNEN. SCHRAUBEN. SCHLIESSEN. Mit Service-Garantie Positioniersystem für Laserbeschriftung www.amf.de Wichtiges und Wissenswertes Sind Sie auch müde vom umständlichen manuellen Positionieren auf Ihrer

Mehr

Dein Trainingsplan. sportmannschaft. ... und was sonst noch wichtig ist. Deine Zähne sind wie deine. und du bist der Trainer!

Dein Trainingsplan. sportmannschaft. ... und was sonst noch wichtig ist. Deine Zähne sind wie deine. und du bist der Trainer! hben Freunde Deine Zähne sind wie deine sportmnnschft und du bist der Triner! Und jeder Triner weiß, wie wichtig jeder einzelne Spieler ist eine wichtige und schöne Aufgbe! Drum sei nett zu deinen Zähnen

Mehr

RIBE Technische Federn SPANNENDE LÖSUNGEN

RIBE Technische Federn SPANNENDE LÖSUNGEN RIBE Technische Federn SPANNENDE LÖSUNGEN 03 100 Jahre Innovationen Erfahrung auf die Sie sich verlassen können für die beste Lösung Ihrer Anforderungen. Mit kleineren & stärkeren Lösungen optimieren wir

Mehr

AKTION VHM-, PM- und HSS- FRÄSWERKZEUGE

AKTION VHM-, PM- und HSS- FRÄSWERKZEUGE AKTION VHM-, PM- und HSS- FRÄSWERKZEUGE 2008/2009 Jetzt Tankgutschein sichern! Aktion US Fordern Sie unseren Hauptkatalog und Prospekte an! Auch auf CD erhältlich. US PREMIUM DIAMANT VOLLHARTMETALLWERKZEUGE

Mehr

A1 Business Network / Musterrechnung

A1 Business Network / Musterrechnung 1. Hier finden Sie Ihre persönlichen Rechnungsdaten. Bitte halten Sie Ihre Vertragsnummer bereit, wenn Sie uns kontaktieren. 2. 1. 2. Ihre Rechnung umfasst alle Verbindungen, die in dem Abrechnungszeitraum

Mehr

Zweistoff - Zerstäubungslanzen Serie 77X / 78X / 79X

Zweistoff - Zerstäubungslanzen Serie 77X / 78X / 79X Zweistoff - Zerstäubungslanzen Serie X / 8X / 9X Baureihen X / 8X / 9X Design n Außen mischende Zweistoffdüse zur Erzeugung feiner Tropfen n Lanzenlänge bis zu 2.000 mm n Verschiedene standardisierte Apparateanschlüsse:

Mehr

DIN EN 1090: Was muss der Schweißbetrieb tun?

DIN EN 1090: Was muss der Schweißbetrieb tun? Referent: Roland Latteier Vortragsgliederung Einführung Details der Norm Ausblick Roland Latteier 2 Einführung DIN EN 1090-Reihe besteht aus 3 Teilen Teil 1: Teil 2: Technische Regel für die Ausführung

Mehr

ARNOLD ist Ihr Systemlieferant für Flansche, Ringe, Ronden und Zuschnitte und deren mechanische Bearbeitung.

ARNOLD ist Ihr Systemlieferant für Flansche, Ringe, Ronden und Zuschnitte und deren mechanische Bearbeitung. Die Leistungen. 1 ARNOLD ist Ihr Systemlieferant für Flansche, Ringe, Ronden und Zuschnitte und deren mechanische Bearbeitung. Werkstoffe: Bleche ST37 ST52 P265GH 42CrMo4 16Mo3 Nichtrostende Bleche 1.4301

Mehr

1 Kurvendiskussion /40

1 Kurvendiskussion /40 009 Herbst, (Mthemtik) Aufgbenvorschlg B Kurvendiskussion /0 Gegeben ist eine Funktion f mit der Funktionsgleichung: f ( ) 0 6 = ; mit.. Untersuchen Sie ds Verhlten der Funktionswerte von f im Unendlichen.

Mehr

CrazyDrill TM Pilot. Der Bohrer für höchste Präzision beim Zentrieren

CrazyDrill TM Pilot. Der Bohrer für höchste Präzision beim Zentrieren CrazyDrill TM Pilot Der Bohrer für höchste Präzision beim Zentrieren 2 Die ideale Vorbereitung von tiefen Bohrungen Die Eigenschaften Bei der herkölichen Zentrierung ist das Risiko von Schneideckenausbruch

Mehr

1. Die Maße für ihren Vorbaurollladen müssen von außen genommen werden.

1. Die Maße für ihren Vorbaurollladen müssen von außen genommen werden. Vorbaurollladen Massanleitung Sehr geehrte Kunden, diese Maßanleitung dient zur korrekten Ermittlung der für den RDEMCHER Vorbaurollladen Konfigurator notwendigen Maße. Um diese nleitung optimal nutzen

Mehr

)XQNWLRQVWDVWH8PEXFKHQ

)XQNWLRQVWDVWH8PEXFKHQ Kassensystem (X&D6RIW Š )XQNWLRQVWDVWH8PEXFKHQ Diese Funktion erlaubt es Ihnen, bestimmte gebuchte Artikel auf einen anderen Platz umzubuchen. Sie können variabel Artikel und Mengen auf einen anderen Tisch

Mehr

RÖNTGEN CUTTING SOLUTION BEDIENUNGSANLEITUNG

RÖNTGEN CUTTING SOLUTION BEDIENUNGSANLEITUNG RÖNTGEN CUTTING SOLUTION BEDIENUNGSANLEITUNG Das Schnittdatenprogramm empfiehlt für die eingetragene Sägeaufgabe die optimale Schnittgeschwindigkeit den korrekten Vorschub die am besten geeignete RÖNTGEN

Mehr

LUDWIG-MAXIMILIANS-UNIVERSITÄT MÜNCHEN. 7. Übung/Lösung Mathematik für Studierende der Biologie 25.11.2015

LUDWIG-MAXIMILIANS-UNIVERSITÄT MÜNCHEN. 7. Übung/Lösung Mathematik für Studierende der Biologie 25.11.2015 LUDWIG-MAXIMILIANS-UNIVERSITÄT MÜNCHEN FAKULTÄT FÜR BIOLOGIE Prof. Anres Herz, Dr. Stefn Häusler emil: heusler@biologie.uni-muenchen.e Deprtment Biologie II Telefon: 089-280-74800 Großhernerstr. 2 Fx:

Mehr

Für extra große Teilungen

Für extra große Teilungen ür extra große Teilungen METRISCH ür extra große Teilungen - bis zu 24mm oder 1 G/Z Einzigartige Auslegung für Heavy Duty Anwendungen VKX - äußerst widerstandsfähige einstkorn- Hartmetallwendeschneidplatten

Mehr

Wood Wop Anwendungen in der Praxis:

Wood Wop Anwendungen in der Praxis: Inhaltsverzeichnis: Aufgabe 1:... 3 Komponente erstellen mit einer Verkürzung von 1.5mm... 3 Aufgabe 2:... 4 Komponente erstellen in den Ecken gerundet, r = 0.1mm... 4 Aufgabe 3:... 4 Kopieren und ändern

Mehr

onlinecomponents.com

onlinecomponents.com POWER COMBICON-Steckerteile mit Schirmuflge im Rster 7,62 und 10,16 mm Der Stecker mit Schirmuflge integriet die Eigenschften von POWER COMBICON für Anschlussquerschnitte von 4 mm 2 bis 6 mm 2 und die

Mehr

Bundesverband Flachglas Großhandel Isolierglasherstellung Veredlung e.v. U g -Werte-Tabellen nach DIN EN 673. Flachglasbranche.

Bundesverband Flachglas Großhandel Isolierglasherstellung Veredlung e.v. U g -Werte-Tabellen nach DIN EN 673. Flachglasbranche. Bundesverband Flachglas Großhandel Isolierglasherstellung Veredlung e.v. U g -Werte-Tabellen nach DIN EN 673 Ug-Werte für die Flachglasbranche Einleitung Die vorliegende Broschüre enthält die Werte für

Mehr

BÜrO HYPER aufgebautes BÜrOsYsteM

BÜrO HYPER aufgebautes BÜrOsYsteM 5 JAHRE NACHKAUFGARANTIE BÜrO HYPER UFGeBUtes BÜrOsYsteM Gerundete ecken und Knten nch din-fchbericht 147 schreibtisch und ergonomische Mße nch din En 527-1 sthl-orgzrge mit verdeckter Führung, Präzisionsuszüge

Mehr

1. Weniger Steuern zahlen

1. Weniger Steuern zahlen 1. Weniger Steuern zahlen Wenn man arbeitet, zahlt man Geld an den Staat. Dieses Geld heißt Steuern. Viele Menschen zahlen zu viel Steuern. Sie haben daher wenig Geld für Wohnung, Gewand oder Essen. Wenn

Mehr

PRAXIS. Ihre Wünsche in der Praxis Ihrer Praxis. Möbelkonzepte. Natürlich Mann Möbel.

PRAXIS. Ihre Wünsche in der Praxis Ihrer Praxis. Möbelkonzepte. Natürlich Mann Möbel. Möbelkonzepte PRAXIS Ihre Wünsche in der Praxis Ihrer Praxis. Natürlich Mann Möbel. 2 3 Erfolg liegt in der Natur der Sache. Zahnarztpraxis von der Idee bis zur Ausführung. Funktional und stark im Design,

Mehr

Titel, Vorname, Name Geburtsdatum Beruf / Tätigkeit. E-Mail-Adresse Telefonnummer Faxnummer. Bank (für Zahlungen an mich) Bankleitzahl Kontonummer

Titel, Vorname, Name Geburtsdatum Beruf / Tätigkeit. E-Mail-Adresse Telefonnummer Faxnummer. Bank (für Zahlungen an mich) Bankleitzahl Kontonummer Original K & S FRISIA. Annahmebestätigung K & S FRISIA. Kopie für Berater K & S FRISIA. Kopie für Anleger K & S FRISIA. Widerrufsbelehrung Widerrufsrecht Sie können Ihre Beitrittserklärung innerhalb von

Mehr

UNIVERSITÄT KARLSRUHE Institut für Analysis HDoz. Dr. P. C. Kunstmann Dipl.-Math. M. Uhl. Sommersemester 2009

UNIVERSITÄT KARLSRUHE Institut für Analysis HDoz. Dr. P. C. Kunstmann Dipl.-Math. M. Uhl. Sommersemester 2009 UNIVERSIÄ KARLSRUHE Institut für Anlysis HDoz. Dr. P. C. Kunstmnn Dipl.-Mth. M. Uhl Sommersemester 9 Höhere Mthemti II für die Fchrichtungen Eletroingenieurwesen, Physi und Geodäsie inlusive Komplexe Anlysis

Mehr

Office Box BB 345. www.alu-logic.eu

Office Box BB 345. www.alu-logic.eu Office Box BB 345 GEZIELTE ANWENDUNG FÜR ARCHIVIERUNGSLÖSUNGEN Die Vorteile in Details technische Spezifikation: Feste Büro Boxen aus 0,8 mm starkem Aluminiumblech für Datei- und Ordner Aufbewahrung vorgesehen.

Mehr

CNC-Fräsen. Es ist eindeutig wir sollten die technischen Möglichkeiten für uns nutzen und dementsprechend

CNC-Fräsen. Es ist eindeutig wir sollten die technischen Möglichkeiten für uns nutzen und dementsprechend Nunmehr ist das NC-Programm Nutplatte fertig gestellt und Sie haben dabei die praktischen Grundlagen der CNC-Technik erfahren sowie die fundamentale Struktur der Siemens Software Sinutrain kennen gelernt.

Mehr

YouTube: Video-Untertitel übersetzen

YouTube: Video-Untertitel übersetzen Der Easytrans24.com-Ratgeber YouTube: Video-Untertitel übersetzen Wie Sie mit Hilfe von Easytrans24.com in wenigen Schritten Untertitel für Ihre YouTube- Videos in mehrere Sprachen übersetzen lassen können.

Mehr

Technisches Handbuch. 1. Schrauben, Formen und Ausführungen. 1.2 Schraubenenden

Technisches Handbuch. 1. Schrauben, Formen und Ausführungen. 1.2 Schraubenenden 1.2 Schraubenenden Gegenüberstellung alter und neuer Kurzzeichen für Schraubenenden Mit der Veröffentlichung von DIN EN ISO 4753, die DIN 78:1990-09 weitgehend ersetzt hat, haben sich die Kurzzeichen zahlreicher

Mehr

Konzentration auf das. Wesentliche.

Konzentration auf das. Wesentliche. Konzentration auf das Wesentliche. Machen Sie Ihre Kanzleiarbeit effizienter. 2 Sehr geehrte Leserin, sehr geehrter Leser, die Grundlagen Ihres Erfolges als Rechtsanwalt sind Ihre Expertise und Ihre Mandantenorientierung.

Mehr

COOLE PREISE! PREISLISTEN Plakate drucken. www.plakatausstatter.de. Lampert Projekt GmbH. Matthias-Zimmermann-Str. 13 52152 Simmerath

COOLE PREISE! PREISLISTEN Plakate drucken. www.plakatausstatter.de. Lampert Projekt GmbH. Matthias-Zimmermann-Str. 13 52152 Simmerath PREISLISTEN Plakate drucken COOLE PREISE! Internet: DIN A0 Plakate «Offsetdruck Plakate A0, 115 g Affichen-Papier, Preise zzgl. Versand* «Offsetdruck Plakate A0, 80 g Neonpapier, Preise zzgl. Versand*

Mehr

Firmenpräsentation. Hirtenweg 7 + 12 74579 Fichtenau-Wäldershub Tel. +49 (0) 7962 712 716-0 Fax +49 (0) 7962 2113 e-mail info@zmt-oesterlein.

Firmenpräsentation. Hirtenweg 7 + 12 74579 Fichtenau-Wäldershub Tel. +49 (0) 7962 712 716-0 Fax +49 (0) 7962 2113 e-mail info@zmt-oesterlein. Firmenpräsentation Unternehmen Die ZMT Österlein GmbH ist Sondermaschinenbauer mit dem Schwerpunkt Lohnfertigung. Das Spektrum unseres Fertigungsprogramms reicht von Einzelfertigungen bis hin zu Gesamtlösungen.

Mehr

www.3dwood.com office@3dwood.com 3D WOOD GmbH Handwerkerzone Pontives Nord 29

www.3dwood.com office@3dwood.com 3D WOOD GmbH Handwerkerzone Pontives Nord 29 Die 3D WOOD entstand basierend auf der jahrhundetealten Erfahrung verschiedener Betriebe aus dem Grödnertal. Ihr Ziel ist es, neue, innovative Wege für die Herstellung von Holzobjekten zu erforschen. Dank

Mehr

BOORBERG. Auftrag. KEV 245 (KL) Atr. - Kleinstaufträge - (Auftragsschreiben) Vergabe-/Projekt Nr.: 1. Fertigung für Auftragnehmer

BOORBERG. Auftrag. KEV 245 (KL) Atr. - Kleinstaufträge - (Auftragsschreiben) Vergabe-/Projekt Nr.: 1. Fertigung für Auftragnehmer 1. Fertigung für Auftragnehmer 60.600/088.4 - Kleinstaufträge - (Auftragsschreiben) - Seite 1 - Juli 2010 - (Auftraggeber) Auftrag Baumaßnahme: in: Leistung: Angebot vom: Anlagen: Zweitfertigung dieses

Mehr

3. Stabelektroden zum Schweißen hochwarmfester Stähle

3. Stabelektroden zum Schweißen hochwarmfester Stähle 3. Stabelektroden zum Schweißen hochwarmfester Stähle Artikel-Bezeichnung 4936 B 4948 B E 308 15 82 B E NiCrFe 3 82 R 140 625 B E NiCrMo 3 Stabelektroden zum Schweißen warm- und hochwarmfester Stähle Warmfeste

Mehr

Eigentlich sollte es ein Wanderpokal werden.

Eigentlich sollte es ein Wanderpokal werden. Eigentlich sollte es ein Wanderpokal werden. Umso mehr freuen wir uns, ihn erneut entgegennehmen zu dürfen. Denn die DWS ist zum 11. Mal in Folge Deutschlands beste Fondsgesellschaft. Dies ist das Ergebnis

Mehr

SAAGE TREPPEN... wir machen s einfach.

SAAGE TREPPEN... wir machen s einfach. Am Hotschgraf D- Nettetal-Leuth Telefon + - Telefax + - Modell sws Erforderliche Maßangaben zu dem Modell sws en Werkstoff Rohr Ø L L L 0 Modell sds Am Hotschgraf D- Nettetal-Leuth Telefon + - Telefax

Mehr

Einrichtung des WS_FTP95 LE

Einrichtung des WS_FTP95 LE Einrichtung des WS_FTP95 LE Das Herunterladen des Programms (siehe Seite Hochladen) dauert durch die Größe von 656 KB auch mit dem Modem nicht lange. Im Ordner der herunter geladenen Dateien erscheint

Mehr

1. BEREICH WÄHLEN MEDIUM JET LINE Vom Prototypen bis zur Serie Einseitig, durchkontaktiert, von 1 bis 8 Lagen RoHs-konforme Leiterplatten. Auf Wunsch auch UL-approbiert, E-getestet und als Schnellschuß.

Mehr

DER SPEZIALIST FÜR GROSSE BLECHTEILE

DER SPEZIALIST FÜR GROSSE BLECHTEILE DER SPEZIALIST FÜR GROSSE BLECHTEILE Esser Metallbau: Der zuverlässige Spezialist für große Blechteile Wir sind Ihr Partner, wenn es um die Fertigung großer und komplexer Bauteile aus Blech geht. Als Zulieferer

Mehr

Schutzgas-Schweißen Ausgewählte Übersichtstabellen

Schutzgas-Schweißen Ausgewählte Übersichtstabellen Schutzgas-Schweißen Ausgewählte Übersichtstabellen Schutzgas-Schweißen Ausgewählte Übersichtstabellen Auf einen Blick Diese kurzgefasste usammenstellung von Übersichtstabellen dient der Orientierung beim

Mehr

NEU RUNDPLATTENFRÄSER DE6G_/1DE6G_ DE6H_/1DE6H_ DE6K_/1DE6K_. Nr. 159 D / / V.2 RUNDPLATTENFRÄSER

NEU RUNDPLATTENFRÄSER DE6G_/1DE6G_ DE6H_/1DE6H_ DE6K_/1DE6K_. Nr. 159 D / / V.2 RUNDPLATTENFRÄSER NEU RUNDPATTENFRÄSER DE6G /1DE6G DE6H /1DE6H DE6K /1DE6K RUNDPATTENFRÄSER DE6G_/1DE6G_ DE6H_/1DE6H_ DE6K_/1DE6K_ Doppelseitig / hochwirtschftlich 8- bzw. 16-fch indexierte Wendeschneidpltte 2 verschiedene

Mehr

Reinigung 146. Reinigen des Hindernissensors. Reinigung der Projektoroberfläche. Reinigen des Projektionsfensters. Warnung. Warnung.

Reinigung 146. Reinigen des Hindernissensors. Reinigung der Projektoroberfläche. Reinigen des Projektionsfensters. Warnung. Warnung. Reinigung 146 Bei Verschmutzung oder Bildverschlechterung muss der Projektor gereinigt werden. Schlten Sie den Projektor vor der Reinigung us. Reinigung der Projektoroberfläche Reinigen Sie die Projektoroberfläche

Mehr

5 SCHNEIDEN FÜR MEHR PRODUKTIVITÄT.

5 SCHNEIDEN FÜR MEHR PRODUKTIVITÄT. INNOVATION Preise zzgl. MwSt., gültig bis 31. 07. 2016 5 SCHNEIDEN FÜR MEHR PRODUKTIVITÄT. GARANT Hi5 Hochvorschubfräser der Spitzenklasse. GARANT Hi5 www.hoffmann-group.com Höchstleistung auf ganzer Linie

Mehr

M E S S T E C H N I K

M E S S T E C H N I K M E S S T E C H N I K Service / Dienstleistung Die Springer GmbH ist Ihr Dienstleister in dem Bereich der industriellen Messtechnik. Mit stetig wachsendem Leistungsumfang sowie einem motivierten und qualifizierten

Mehr

Alte Hasen im Schnee unsere Ski- und Snowboardkanten

Alte Hasen im Schnee unsere Ski- und Snowboardkanten Profile Alte Hasen im Schnee unsere Ski- und Snowboardkanten Vor über einem halben Jahrhundert entwickelte CDW erstmals Profil-Skikanten heute produzieren wir jährlich Kanten für mehr als zwei Millionen

Mehr

Sehr geehrter Herr Pfarrer, sehr geehrte pastorale Mitarbeiterin, sehr geehrter pastoraler Mitarbeiter!

Sehr geehrter Herr Pfarrer, sehr geehrte pastorale Mitarbeiterin, sehr geehrter pastoraler Mitarbeiter! Sehr geehrter Herr Pfarrer, sehr geehrte pastorale Mitarbeiterin, sehr geehrter pastoraler Mitarbeiter! Wir möchten Sie an Ihr jährliches Mitarbeitergespräch erinnern. Es dient dazu, das Betriebs- und

Mehr

Aluminium Messing/Kupfer Edelstahl Rostfrei Sonderwerkstoffe Anarbeitung. Lieferprogramm Anarbeitung NE-Metalle/Edelstahl.... Anarbeitungen nach Maß!

Aluminium Messing/Kupfer Edelstahl Rostfrei Sonderwerkstoffe Anarbeitung. Lieferprogramm Anarbeitung NE-Metalle/Edelstahl.... Anarbeitungen nach Maß! Aluminium Messing/Kupfer Edelstahl Rostfrei Sonderwerkstoffe Anarbeitung Lieferprogramm Anarbeitung NE-Metalle/Edelstahl... Anarbeitungen nach Maß! Cochius leistungsstark zuverlässig maßgenau Kundenorientierung

Mehr

OptiMill -Uni-HPC-Plus

OptiMill -Uni-HPC-Plus 42 FRÄSEN Schaftfräser mit festen Schneiden Kurze Ausführung M3090P (Nachfolgeprodukt von OptiMill-Uni-HPC) Fräserdurchmesser: 3,00-20,00 mm Spiralwinkel: 36 /38 DIN 6527 Baumaße z Spezifikation Bestell-Nr.

Mehr

Avenue Oldtimer Liebhaber- und Sammlerfahrzeuge. Ihre Leidenschaft, gut versichert

Avenue Oldtimer Liebhaber- und Sammlerfahrzeuge. Ihre Leidenschaft, gut versichert Avenue Oldtimer Liebhaber- und Sammlerfahrzeuge Ihre Leidenschaft, gut versichert Die Versicherung für aussergewöhnliche Fahrzeuge Sicherheit für das Objekt Ihrer Leidenschaft Die Versicherung von Sammlerfahrzeugen

Mehr

Holzrahmen- und Massivbau.

Holzrahmen- und Massivbau. Wenn es gut werden soll Holzrahmen- und Massivbau. Exklusiv und individuell. Katalog Premiumhaus Premiumhaus 185 185m² Wohn- /Nutzfläche nach DIN277 Premiumhaus 210 210m² Wohn- /Nutzfläche nach DIN277

Mehr

returnofthesun Wir fertigen die kleinen effizienten Solarmodule!

returnofthesun Wir fertigen die kleinen effizienten Solarmodule! returnofthesun Wir fertigen die kleinen effizienten Solarmodule! Firma Rheinstraße 3, 14513 Teltow, 03328 3124 500 Inhalt Dienstleistung Schneiden mit LASER LASER-Gravur Kundenspezifische Entwürfe Herstellung

Mehr

Optimierung von Heizungsanlagen. Hydraulischer Abgleich Arbeitsweise der Software

Optimierung von Heizungsanlagen. Hydraulischer Abgleich Arbeitsweise der Software Optimierung von Heizungsanlagen Hydraulischer Abgleich Arbeitsweise der Software Wie wird die Optimierung einer Heizungsanlage durchgeführt? Datenaufnahme vor Ort: Ermittlung der optimalen Einstellungen

Mehr

Systemwette. Sporttip set

Systemwette. Sporttip set Systemwette Sporttip set Swisslos Interkantonale Landeslotterie Lange Gasse 20, Postfach, CH-4002 Basel Telefon +41 (0)61 284 11 11, Fax +41 (0)61 284 13 33, info@sporttip.ch, www.sporttip.ch Einfacher,

Mehr

SCHWINGFENSTERBESCHLÄGE

SCHWINGFENSTERBESCHLÄGE SCHWINGFENSTERBESCHLÄGE FÜR TOP WENDE FENSTER 180 0 IP Nr. 6244-52 & IP Nr. 62762 13 MTERIL STHL OHNE SPEZIFIKTION 1 STZ PRO KRTON B MM INNEN RHMEN MM SCRUBE GEWICHT RUND KG / STZ 6244 1 0 21 1 20 513

Mehr

Freianzeigen 1 Spaltig (43 mm breit)

Freianzeigen 1 Spaltig (43 mm breit) Freianzeigen 1 Spaltig (43 mm breit) Bild 1 Bild 2 Wir schaffen Begegnung Wir helfen. Sie auch? Bild 3 Investieren Sie langfristig! Bild 4 Bild 5 Bild 6 macht glücklich Liebevolle Begleitung40 mm 82 mm

Mehr

Software-Modul zum 4- und 5-Achs-Fräsen von Zahnrädern

Software-Modul zum 4- und 5-Achs-Fräsen von Zahnrädern Software-Modul zum 4- und 5-Achs-Fräsen von Zahnrädern EUKLID GearCAM - Revolution in Genauigkeit und Wirtschaftlichkeit Die Verzahnung wurde bisher von CAD/CAM-Systemen wenig beachtet. Euklid bietet nun

Mehr

BIRITZ GMBH. www.biritz.at

BIRITZ GMBH. www.biritz.at BIRITZ GMBH www.biritz.at 1 WIR STELLEN UNS VOR! Die ist ein Feinmechanischer Betrieb mit über 50 Jahre Erfahrung, der sich durch Qualität, Präzision und Flexibilität auszeichnet. Nach dem Motto: Geht

Mehr

Eine Bürokratiekostenfolgenabschätzung zum zweiten Gesetz für moderne Dienstleistungen am Arbeitsmarkt im Hinblick auf die Einführung einer Gleitzone

Eine Bürokratiekostenfolgenabschätzung zum zweiten Gesetz für moderne Dienstleistungen am Arbeitsmarkt im Hinblick auf die Einführung einer Gleitzone Eine Bürokratiekostenfolgenabschätzung zum zweiten Gesetz für moderne Dienstleistungen am Arbeitsmarkt im Hinblick auf die Einführung einer Gleitzone Das IWP Institut für Wirtschafts- und Politikforschung

Mehr

Persönliches Adressbuch

Persönliches Adressbuch Persönliches Adressbuch Persönliches Adressbuch Seite 1 Persönliches Adressbuch Seite 2 Inhaltsverzeichnis 1. WICHTIGE INFORMATIONEN ZUR BEDIENUNG VON CUMULUS 4 2. ALLGEMEINE INFORMATIONEN ZUM PERSÖNLICHEN

Mehr

Ihr neues Zuhause in der Wohnanlage Bei den Morgen, 89079 Einsingen

Ihr neues Zuhause in der Wohnanlage Bei den Morgen, 89079 Einsingen Ihr neues Zuhause in der Wohnanlage Bei den Morgen, 89079 Einsingen Wir sind Ihr Maßstab für gutes Bauen Bevor Sie auf den nächsten Seiten unsere baulichen Leistungen in Wort und Bild unter die Lupe nehmen,

Mehr

Zulassungsfreie Fahrzeuge mit amtlichen Kennzeichen

Zulassungsfreie Fahrzeuge mit amtlichen Kennzeichen Herzlich Willkommen zur Veranstaltung Zulassungsfreie Fahrzeuge mit amtlichen Kennzeichen 1 Zulassung Kfz und ihre Anhänger, die auf öffentlichen Straßen in Betrieb gesetzt werden sollen, müssen von der

Mehr

Glaube an die Existenz von Regeln für Vergleiche und Kenntnis der Regeln

Glaube an die Existenz von Regeln für Vergleiche und Kenntnis der Regeln Glaube an die Existenz von Regeln für Vergleiche und Kenntnis der Regeln Regeln ja Regeln nein Kenntnis Regeln ja Kenntnis Regeln nein 0 % 10 % 20 % 30 % 40 % 50 % 60 % 70 % 80 % 90 % Glauben Sie, dass

Mehr

Definition und Begriffe

Definition und Begriffe Merkblatt: Das Dreieck Definition und Begriffe Das Dreieck ist ein Vieleck. In der Ebene ist es die einfachste Figur, die von geraden Linien begrenzt wird. Ecken: Jedes Dreieck hat drei Ecken, die meist

Mehr

Dream Drills Promotion

Dream Drills Promotion Dream Drills Promotion VHM-Hochleistungs-Spiralbohrer 2015 für schlaue Einkäufer ab 11,30 p. Stck. Das Angebot ist speziell für Gewerbe, Handwerk, Handel und Industrie. Preis in EURO zzgl. Mwst. Gültig

Mehr

September 2000. September 2000. September 2000. März 2001

September 2000. September 2000. September 2000. März 2001 1 Veröffentlicht im Bundesanzeiger vom 31. Januar 2001, S. 1424-1425 mit folgenden eingearbeiteten Nachträgen: Information zum Verzeichnis veröffentlicht im Bundesanzeiger Nr. 85 vom 8. Mai 2001, S. 8913

Mehr

Wir gehen aus von euklidischen Anschauungsraum bzw. von der euklidischen Zeichenebene. Parallele Geraden schneiden einander nicht.

Wir gehen aus von euklidischen Anschauungsraum bzw. von der euklidischen Zeichenebene. Parallele Geraden schneiden einander nicht. 2 Ein wenig projektive Geometrie 2.1 Fernpunkte 2.1.1 Projektive Einführung von Fernpunkten Wir gehen aus von euklidischen Anschauungsraum bzw. von der euklidischen Zeichenebene. Parallele Geraden schneiden

Mehr

In 12 Schritten zum mobilen PC mit Paragon Drive Copy 11 und Microsoft Windows Virtual PC

In 12 Schritten zum mobilen PC mit Paragon Drive Copy 11 und Microsoft Windows Virtual PC PARAGON Technologie GmbH, Systemprogrammierung Heinrich-von-Stephan-Str. 5c 79100 Freiburg, Germany Tel. +49 (0) 761 59018201 Fax +49 (0) 761 59018130 Internet www.paragon-software.com Email sales@paragon-software.com

Mehr

Um die Installation zu starten, klicken Sie auf den Downloadlink in Ihrer E-Mail (Zugangsdaten für Ihre Bestellung vom...)

Um die Installation zu starten, klicken Sie auf den Downloadlink in Ihrer E-Mail (Zugangsdaten für Ihre Bestellung vom...) Inhalt Vorbereitung der LIFT-Installation... 1 Download der Installationsdateien (Internet Explorer)... 2 Download der Installationsdateien (Firefox)... 4 Installationsdateien extrahieren... 6 Extrahieren

Mehr

Versandtaschen - dm Folien

Versandtaschen - dm Folien dm-folien gmbh Hans-Böckler-Str. 21 72770 Reutlingen Telefon +49 (0) 7121/9118-0 Fax +49 (0) 7121/9118-18 E-Mail info@dm-folien.de Versandtaschen - dm Folien Versandtaschen allgemein Wir, die Firma dm-folien

Mehr

Ihre Rürup-Förderung

Ihre Rürup-Förderung Ihre Rürup-Förderung Ergebnisse und Eingaben Übersicht - Ihre Förderung 1 - Mögliche Vertragsdaten 3 - Ihre Eingaben 4 - Details der Förderung 5 Erstelldatum 01.02.16 Ihre Förderung Sehr geehrter Kunde,

Mehr

Mit Instrumentenmanagement Kosten optimieren.

Mit Instrumentenmanagement Kosten optimieren. Mit Instrumentenmanagement Kosten optimieren. Kompetenz, Dynamik und Qualität. Die Firma Art of Innovative Instrument Making, kurz AI 2 M, ist ein junges Unternehmen das auf eine langjährige Erfahrung

Mehr

Testen Sie die Besten! Service. Beratung. Termintreue. Qualität. Kreditwunsch. Neue Medien

Testen Sie die Besten! Service. Beratung. Termintreue. Qualität. Kreditwunsch. Neue Medien Service Beratung Termintreue Qualität Neue Medien Kreditwunsch Testen Sie die Besten! Von unserer Beratung profitieren oder ein Jahr lang Kontoführung gratis! www.raiffeisen.at/steiermark Testen Sie die

Mehr

Fax einrichten auf Windows XP-PC

Fax einrichten auf Windows XP-PC Um ein PC Fax fähig zu machen braucht man einen sogenannten Telefon Anschluss A/B das heißt, Fax funktioniert im Normalfall nur mit Modem nicht mit DSL. Die meisten neueren PCs haben ein Modem integriert.

Mehr

Teilfachprüfung Mathematik Studiengang: Wirtschaft Neue Diplomprüfungsordnung (NPO)

Teilfachprüfung Mathematik Studiengang: Wirtschaft Neue Diplomprüfungsordnung (NPO) Fchhochschule Düsseldorf SS 2007 Teilfchprüfung Mthemtik Studiengng: Wirtschft Neue Diplomprüfungsordnung (NPO) Prüfungsdtum: 29..2007 Prüfer: Prof. Dr. Horst Peters / Dipl. Volkswirt Lothr Schmeink Prüfungsform:

Mehr

Wohnanlage Staudgasse in der Natur Zuhause

Wohnanlage Staudgasse in der Natur Zuhause Wohnanlage Staudgasse in der Natur Zuhause Das Grundstück liegt in der Staudgasse 9 in einer sehr ruhigen Seitenstraße. Die Straßenbahnhaltestelle ist fußläufig entfernt und so können sie ohne Parkplatzprobleme

Mehr

Gut. Punkt. S Kreissparkasse Göppingen. Kreissparkasse. Gut. Vereinsförderung: Kreissparkasse Göppingen. Gut. Für Ihren Verein.

Gut. Punkt. S Kreissparkasse Göppingen. Kreissparkasse. Gut. Vereinsförderung: Kreissparkasse Göppingen. Gut. Für Ihren Verein. S Kreissparkasse Göppingen Gut. Kreissparkasse Göppingen. Gut. Für Ihren Verein. Punkt Vereinsförderung: Kreissparkasse. Gut. Für Ihren Verein. Sparkassen-Finanzgruppe Kreissparkasse. Gut. Für Ihren Verein.

Mehr

DIN ISO Veränderung Austauschbarkeit

DIN ISO Veränderung Austauschbarkeit Vergleich DIN - ISO DIN ISO Veränderung Austauschbarkeit DIN 1 ISO 2339 DIN 7 ISO 2338 DIN 84 ISO 1207 einige Kopfhöhen DIN 85 ISO 1580 einige Kopfhöhen DIN 94 ISO 1234 DIN 125 ISO 7089 DIN 125 ISO 7090

Mehr

Spannfutter mit integrierter Kraftmessung

Spannfutter mit integrierter Kraftmessung Spannfutter mit integrierter Kraftmessung M.Hobler, G.Neugebauer, F. Timmler, T. Jäger, pro-micron GmbH & Co. KG,Innovapark 20, 87600 Kaufbeuren 1 Einleitung Beim HSC (high speed cutting) bzw. HPC (high

Mehr

Technisches Handbuch. 3. Werkstoffe. 3. Werkstoffe. 3.1. Schraubenwerkstoffe allgemein. 3.1.1. Festigkeitskennwerte von Schraubenwerkstoffen

Technisches Handbuch. 3. Werkstoffe. 3. Werkstoffe. 3.1. Schraubenwerkstoffe allgemein. 3.1.1. Festigkeitskennwerte von Schraubenwerkstoffen 3.1. Schraubenwerkstoffe allgemein 3.1.1. Festigkeitskennwerte von Schraubenwerkstoffen Zugfestigkeit: Fm = (N/mm 2 ) Ao Fm = maximale Zugkraft (N) Ao = Anfangsquerschnitt (mm 2 ) Streckgrenze: Rel (N/mm

Mehr

Fragebogen zum Grad der Behinderung und der Pflegestufe

Fragebogen zum Grad der Behinderung und der Pflegestufe Fragebogen zum Grad der Behinderung und der Pflegestufe Liebes Standbein-Mitglied, viele von Ihnen, die eine Pflegestufe anerkannt bekommen haben oder das Verfahren zur Feststellung des Grad der Behinderung

Mehr

Übungsblatt 1 zum Propädeutikum

Übungsblatt 1 zum Propädeutikum Üungsltt zum Propädeutium. Gegeen seien die Mengen A = {,,,}, B = {,,} und C = {,,,}. Bilden Sie die Mengen A B, A C, (A B) C, (A C) B und geen Sie diese in ufzählender Form n.. Geen Sie lle Teilmengen

Mehr

Da unser Girokonto kostenlos ist, können Sie sich woanders etwas mehr gönnen.

Da unser Girokonto kostenlos ist, können Sie sich woanders etwas mehr gönnen. Bank SIGNAL IDUNA GIR0,- Kostenfrei weltweit Bargeld abheben Da unser Girokonto kostenlos ist, können Sie sich woanders etwas mehr gönnen. Für Ihr Geld bieten wir ein Konto, das kein Geld kostet. Gut,

Mehr

FRONT CRAFT. www.frontcraft.com contact@frontcraft.com

FRONT CRAFT. www.frontcraft.com contact@frontcraft.com FRONT CRAFT Viele Menschen und viele Unternehmen haben eine Webseite. Jede neue, die dazu kommt, sollte nicht nur gut, sondern erstklassig sein. Das ist unsere Leidenschaft. FrontCraft. www.frontcraft.com

Mehr

Leistungsfähige Drucker für maximalen Kundennutzen

Leistungsfähige Drucker für maximalen Kundennutzen Leistungsfähige Drucker für maximalen Kundennutzen Zuverlässigkeit, Qualität und Langlebigkeit: das sind die Attribute der Drucker unseres Partners Ricoh Ein verstopfter Druckkopf, eine leere Tonerkartusche,

Mehr

Hausaufgabe 2 (Induktionsbeweis):

Hausaufgabe 2 (Induktionsbeweis): Prof. Dr. J. Giesl Formle Sprhen, Automten, Prozesse SS 2010 Üung 3 (Age is 12.05.2010) M. Brokshmidt, F. Emmes, C. Fuhs, C. Otto, T. Ströder Hinweise: Die Husufgen sollen in Gruppen von je 2 Studierenden

Mehr