Einladung zur ordentlichen Generalversammlung der Implenia AG

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Einladung zur ordentlichen Generalversammlung der Implenia AG"

Transkript

1 Einladung zur ordentlichen Generalversammlung der Implenia AG Dienstag, 24. März 2015, um 9.30 Uhr (Türöffnung 8.45 Uhr) im World Trade Center (WTC) Zürich, Leutschenbachstrasse 95, CH Zürich

2 EINLADUNG ZUR ORDENTLICHEN GENERALVERSAMMLUNG

3 2 3 Dietlikon, 3. März 2015 Sehr geehrte Aktionärin Sehr geehrter Aktionär Im Namen des Verwaltungsrats laden wir Sie ein zu unserer ordentlichen Generalversammlung vom Dienstag, 24. März 2015 um 9.30 Uhr (Türöffnung um 8.45 Uhr) im World Trade Center (WTC) Zürich, Leutschenbachstrasse 95, CH Zürich Hiermit überreichen wir Ihnen folgende Unterlagen: Einladung zur ordentlichen Generalversammlung Anmelde- und Vollmachtsformular (inkl. Instruktionsformular) Antwortkuvert Aktionärsbrief mit den Schlüsselzahlen des Geschäftsjahrs 2014 Den Geschäftsbericht 2014 erhalten Sie auf Bestellung auf dem Anmelde- und Vollmachtsformular (bitte entsprechendes Feld für die gewünschte Sprachversion ankreuzen). Er steht ausserdem im Internet unter zur Verfügung. Wir empfehlen Ihnen, mit den öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen, Parkplätze stehen aber im WTC zur Verfügung. Den Zufahrtsplan werden wir den angemeldeten Aktionärinnen und Aktionären mit der Zutrittskarte zustellen. Bitte bestätigen Sie Ihre Teilnahme oder erteilen Sie eine Vollmacht mittels beigelegtem Formular oder elektronisch über das Online-Portal von ecomm. Bei allfälligen Rückfragen wenden Sie sich bitte an Herrn Tobias Fürer unter Tel. +41 (0) oder per Freundliche Grüsse Implenia AG Markus Dennler Verwaltungsratspräsident

4 EINLADUNG ZUR ORDENTLICHEN GENERALVERSAMMLUNG Traktanden und Anträge des Verwaltungsrats 1. Genehmigung des Jahresberichts, der Jahresrechnung und der Konzernrechnung 2014 sowie Konsultativabstimmung über den Vergütungsbericht Genehmigung des Jahresberichts, der Jahresrechnung und der Konzernrechnung 2014; unter Kenntnisnahme der Berichte der Revisionsstelle Antrag: Der Verwaltungsrat beantragt, den Jahresbericht 2014 sowie die Jahresrechnung 2014 der Implenia AG und die Konzernrechnung 2014 der Implenia Gruppe zu genehmigen, unter Kenntnisnahme der Berichte der Revisionsstelle. 1.2 Konsultativabstimmung über den Vergütungsbericht 2014 Antrag: Der Verwaltungsrat beantragt, den Vergütungsbericht 2014 konsultativ zu genehmigen. Erläuterung: Der Vergütungsbericht beinhaltet die Grundsätze für die Entschädigung des Verwaltungsrats und des Group Executive Board (Geschäftsleitung) sowie die Berichterstattung über die Entschädigung Diese Abstimmung hat keinen bindenden Charakter. 2. Verwendung des Bilanzgewinns, Ausschüttung einer Dividende Antrag: Der Verwaltungsrat beantragt, den verfügbaren Bilanzgewinn wie folgt zu verwenden: Gewinnvortrag CHF Reingewinn 2014 CHF Verfügbarer Bilanzgewinn CHF Ausschüttung einer Dividende von CHF 1.80 brutto pro dividendenberechtigter Namenaktie CHF Vortrag auf neue Rechnung CHF Die sich zum Zeitpunkt der Dividendenzahlung im Eigentum der Gesellschaft oder einer ihrer Konzerngesellschaften befindenden Aktien sind nicht dividendenberechtigt. Damit kann sich der ausgewiesene Dividendenbetrag bis zum Stichtag entsprechend verändern. Per 31. Dezember 2014 hätte der Totalbetrag für die Dividende rund CHF 33,0 Mio. betragen. Erläuterung: Im Fall einer Annahme dieses Antrags wird die Dividende ab dem 1. April 2015 ausbezahlt. Ab dem 26. März 2015 werden die Aktien Ex-Dividende gehandelt (Ex-Date). Stichtag für die Berechtigung an der Dividende soll der 27. März 2015 (Record Date) sein.

5 Entlastung der Mitglieder des Verwaltungsrats und der Geschäftsleitung Antrag: Der Verwaltungsrat beantragt, den Mitgliedern des Verwaltungsrats und des Group Executive Board (Geschäftsleitung) für das Geschäftsjahr 2014 Entlastung zu erteilen. 4. Änderung der Statuten im Zusammenhang mit der Verordnung gegen übermässige Vergütungen bei börsenkotierten Aktiengesellschaften (VegüV) und dem Traktandierungsrecht Antrag: Der Verwaltungsrat beantragt, die folgenden Bestimmungen in Art. 11 Abs. 2, 15a Abs. 5 und 22e der Statuten wie folgt zu ändern, wobei diese Statutenänderungen erst mit ihrer Eintragung im Handelsregister in Kraft treten sollen: Bisherige Fassung Art. 11 Form der Einberufung, Traktandierung 2 Aktionäre, die Aktien im Nennwert von mindestens CHF vertreten, können die Traktandierung von Verhandlungsgegenständen verlangen, sofern das Traktandierungsgesuch mindestens 45 Tage vor der Generalversammlung schriftlich bei der Gesellschaft eintrifft. Neue Fassung Art. 11 Form der Einberufung, Traktandierung 2 Aktionäre, die mindestens 1 Prozent des ausgegebenen Aktienkapitals vertreten, können die Traktandierung von Verhand lungsgegenständen verlangen, sofern das Traktandierungsgesuch mindestens 45 Tage vor der Generalversammlung schriftlich bei der Gesellschaft eintrifft. Art. 15a Genehmigung Vergütungen 5 Die Gesellschaft ist ermächtigt, Mitgliedern der Geschäftsleitung, die während einer Periode, für welche die Vergütung der Geschäftsleitung bereits genehmigt ist, in die Geschäftsleitung eintreten oder zusätzliche Aufgaben übernehmen, einen Zusatzbetrag in der Höhe von maximal 50% des geltenden Gesamtbetrages der Vergütung der Geschäftsleitung auszurichten, sofern der für die betreffende Periode bereits genehmigte Gesamtbetrag für deren Vergütung nicht ausreicht. Der Zusatzbetrag muss nicht durch die Generalversammlung genehmigt werden und darf von der Gesellschaft für alle Arten von Vergütungen verwendet werden. Art. 15a Genehmigung Vergütungen 5 Die Gesellschaft ist ermächtigt, Mitgliedern der Geschäftsleitung, die während einer Periode, für welche die Vergütung der Geschäftsleitung bereits genehmigt ist, in die Geschäftsleitung eintreten oder zusätzliche Aufgaben übernehmen, einen Zusatzbetrag in der Höhe von maximal 50% des geltenden Gesamtbetrages der Vergütung der Geschäftsleitung auszurichten, sofern der für die betreffende Periode bereits genehmigte Gesamtbetrag für deren Vergütung nicht ausreicht. Der Zusatzbetrag muss nicht durch die Generalversammlung genehmigt werden und darf von der Gesellschaft für alle Arten von Vergütungen verwendet werden. Ferner ist die maximale Vergütung eines solchen Mitglieds der Geschäftsleitung insofern begrenzt, als dass sie die maximale Vergütung des Chief Executive Officer (CEO) im vorangehenden Geschäftsjahr nicht um mehr als 25% übersteigen darf.

6 EINLADUNG ZUR ORDENTLICHEN GENERALVERSAMMLUNG Bisherige Fassung Art. 22e Anzahl Mandate Die Anzahl der Mandate in den obersten Leitungsund Verwaltungsorganen von Rechtseinheiten ausserhalb des Konzerns, die in das schweizerische Handelsregister oder ein vergleichbares ausländisches Register einzutragen sind, ist für Mitglieder des Verwaltungsrats beschränkt auf fünf Mandate in börsenkotierten Unternehmen, zehn Mandate in nicht börsenkotierten Unternehmen und zwanzig Mandate in anderen Rechtseinheiten wie Stiftungen und Vereinen, und für Mitglieder der Geschäftsleitung sofern im Einzelfall vom Vergütungsausschuss genehmigt beschränkt auf zehn Mandate, davon maximal drei in börsenkotierten Unternehmen. Werden Mandate in verschiedenen Rechtseinheiten ein und desselben Konzerns oder im Auftrag eines Konzerns respektive einer Rechtseinheit ausgeübt, so werden diese jeweils gesamthaft als ein Mandat gezählt. Kurzfristige Überschreitungen sind zulässig. Neue Fassung Art. 22e Anzahl Mandate Die Anzahl der Mandate in den obersten Leitungsund Verwaltungsorganen von Rechtseinheiten ausserhalb des Konzerns, die in das schweizerische Handelsregister oder ein vergleichbares ausländisches Register einzutragen sind, ist für Mitglieder des Verwaltungsrats beschränkt auf maximal vierzehn Mandate, davon maximal vier Mandate in börsenkotierten Unternehmen, und für Mitglieder der Geschäftsleitung sofern im Einzelfall vom Vergütungsausschuss genehmigt beschränkt auf maximal neun Mandate, davon maximal eines in einem börsenkotierten Unternehmen. Werden Mandate in verschiedenen Rechtseinheiten ein und desselben Konzerns oder im Auftrag eines Konzerns respektive einer Rechtseinheit ausgeübt, so werden diese jeweils gesamthaft als ein Mandat gezählt. Kurz fristige Überschreitungen sind zulässig. Erläuterung: Gestützt auf Rückmeldungen von Aktionären im Zusammenhang mit der letztjährigen Statutenänderung zur Umsetzung der Anforderungen der Verordnung gegen übermässige Vergütungen bei börsenkotierten Aktiengesellschaften («VegüV») beantragt der Verwaltungsrat der ordentlichen Generalversammlung 2015 die oben dargestellten Anpassungen.

7 Vergütungen 5.1 Genehmigung der maximalen Gesamtvergütung des Verwaltungsrats von der ordentlichen Generalversammlung 2015 bis zur ordentlichen Generalversammlung 2016 Antrag: Der Verwaltungsrat beantragt, als maximale Gesamtvergütung für die Mitglieder des Verwaltungsrats von der ordentlichen Generalversammlung 2015 bis zur ordentlichen Generalversammlung 2016 den Betrag von CHF 1.5 Mio. zu genehmigen. Erläuterung: Der Verwaltungsrat besteht derzeit aus sechs Mitgliedern. Die Mitglieder des Verwaltungsrats erhalten für ihre Tätigkeit eine fixe Vergütung. Diese Vergütung wird zu zwei Dritteln in bar und zu einem Drittel in Form von Aktien der Implenia AG geleistet. Für die Berechnung der Anzahl Aktien ist der Durchschnittskurs der Aktie der Implenia AG im Monat April dieses Jahres massgebend. Der beantragte Maximalbetrag beinhaltet zudem die geschätzten Sozialabgaben, soweit diese von der Gesellschaft geleistet werden, sowie eine Reserve für Unerwartetes. Die Grundsätze der Vergütung der Mitglieder des Verwaltungsrats sind in den Art. 22a ff. der Statuten aufgeführt. Weitere Einzelheiten zur Vergütung der Mitglieder des Verwaltungsrats finden sich im Vergütungsbericht. Die Genehmigung der Gesamtvergütung der Mitglieder des Verwaltungsrats erfolgt in Anwendung von Art. 15a der Statuten sowie gestützt auf die Verordnung gegen übermässige Vergütungen bei börsenkotierten Aktiengesellschaften.

8 EINLADUNG ZUR ORDENTLICHEN GENERALVERSAMMLUNG 5.2 Genehmigung der maximalen Gesamtvergütung der Geschäftsleitung für das Geschäftsjahr 2016 Antrag: Der Verwaltungsrat beantragt, als maximale Gesamtvergütung für die Mitglieder des Group Executive Board (Geschäftsleitung) für das Geschäftsjahr 2016 den Betrag von CHF 13.5 Mio. zu genehmigen. Erläuterung: Das Group Executive Board besteht derzeit aus acht Mitgliedern. Der beantragte Maximalbetrag für die Mitglieder des Group Executive Board setzt sich zusammen aus der jährlichen Grundvergütung, der maximalen Vergütung unter dem kurzfristigen Erfolgsplan sowie dem Wert der maximalen Zuteilung unter dem langfristigen Beteiligungsplan im Zuteilungszeitpunkt. Zudem beinhaltet der beantragte Maximalbetrag die geschätzten arbeitgeberseitigen Sozialabgaben und Beiträge in Für-, Vorsorge- und Sparpläne und ähnliche Einrichtungen, Versicherungsabgaben und weitere Nebenleistungen sowie eine Reserve für Unerwartetes. Die jährliche Grundvergütung und die kurzfristigen variablen Vergütungselemente werden in bar ausbezahlt. Die kurzfristig variablen Vergütungselemente orientieren sich an objektiven Leistungswerten und sind bei deren Übertreffen auf maximal das Doppelte des Zielbetrags begrenzt. Im Rahmen des langfristigen Beteiligungsplans wird den Mitgliedern des Group Executive Board eine individuell vereinbarte Anzahl an Aktien der Implenia AG zugeteilt. Die Grundsätze der Vergütung der Mitglieder des Group Executive Board sind in den Art. 22b ff. der Statuten aufgeführt. Weitere Einzelheiten zur Vergütung der Mitglieder des Group Executive Board finden sich im Vergütungsbericht. Gegenüber dem für das Geschäftsjahr 2014 ausgewiesenen Gesamtbetrag der Vergütung für das Group Executive Board liegt der zur Genehmigung vorgelegte maximale Gesamtbetrag wesentlich höher, weil er von einer maximalen Vergütung ausgeht, d.h. unter anderem von einer Zielübererfüllung, und von einer höheren Anzahl Mitglieder im Group Executive Board, welches in 2014 zeitweise unterbesetzt war. Die Genehmigung der Gesamtvergütung der Mitglieder des Group Executive Board erfolgt in Anwendung von Art. 15a der Statuten sowie gestützt auf die Verordnung gegen übermässige Vergütungen bei börsenkotierten Aktiengesellschaften.

9 Wahlen 6.1 Wiederwahl und Wahl der Mitglieder des Verwaltungsrats sowie Wahl des Präsidenten des Verwaltungsrats Erläuterung: Mit der kommenden Generalversammlung vom 24. März 2015 endet die einjährige Amtsdauer der bisherigen Mitglieder des Verwaltungsrats. Frau Sarah Springman ist per Ende 2014 aus dem Verwaltungsrat zurückgetreten. Ferner hat sich Herr Markus Dennler entschieden, sich an der diesjährigen ordentlichen Generalversammlung nicht zur Wiederwahl zu stellen. Der Verwaltungsrat dankt Herrn Markus Dennler und Frau Sarah Springman für ihre wertvollen Dienste sowie ihr Engagement für die Implenia. Die übrigen bisherigen Mitglieder stellen sich für eine weitere Amtsdauer zur Verfügung. Zusätzlich beantragt der Verwaltungsrat die Wahl von Herrn Henner Mahlstedt als neues Mitglied des Verwaltungsrats. Ferner schlägt der Verwaltungsrat die Wahl von Herrn Hubert Achermann als Präsident des Verwaltungsrats vor. Antrag: Der Verwaltungsrat beantragt die gesonderte Wiederwahl bzw. Neuwahl folgender Personen je für eine Amtsdauer bis zum Abschluss der nächsten ordentlichen Generalversammlung: a. Wiederwahl von Herrn Hubert Achermann als Mitglied des Verwaltungsrats sowie Wahl als Präsident des Verwaltungsrats (in einer Abstimmung) b. Wiederwahl von Frau Chantal Balet Emery als Mitglied des Verwaltungsrats c. Wiederwahl von Herrn Calvin Grieder als Mitglied des Verwaltungsrats d. Wiederwahl von Herrn Hans-Beat Gürtler als Mitglied des Verwaltungsrats e. Wiederwahl von Herrn Patrick Hünerwadel als Mitglied des Verwaltungsrats f. Wahl von Herrn Henner Mahlstedt als Mitglied des Verwaltungsrats Erläuterung: Herr Henner Mahlstedt (Geburtsjahr 1953, deutscher Staatsangehöriger) studierte Bauingenieurwesen an der Technischen Universität in Braunschweig. Von 1980 bis 2001 hatte Herr Henner Mahlstedt diverse verantwortliche Positionen in der Strabag Hoch- und Ingenieurbau AG in Hamburg, Berlin und Köln inne, von 1997 bis 2001 als Mitglied des Vorstandes. Anschliessend war er als Vorsitzender der Geschäftsführung für die Pegel & Sohn GmbH + Co KG in Berlin tätig, bevor er 2003 als Verantwortlicher für die neuen Bundesländer in den Hochtief Konzern wechselte wurde er in den Vorstand der Hochtief Construction AG in Essen bestellt; ab 2007 bis Ende 2010 stand er dem Unternehmen als Vorstandsvorsitzender vor. Anschliessend wurde Herr Henner Mahlstedt zum Vorsitzenden des Vorstandes der Hochtief Solutions AG in Essen berufen. Von 2007 bis 2012 war er zudem Mitglied des Global Group Executive Committee der Hochtief AG. Da rüber hinaus nahm er verschiedene Aufgaben in den Gremien des Verbandes der Deutschen Bauindustrie sowie des Deutschen Beton- und Bautechnik-Vereins wahr. Seit Mitte 2012 ist Herr Henner Mahlstedt für Mahlstedt Consultants GbR tätig. Zudem ist er Mitglied des Beirats der Huesker Synthetic GmbH und der Franzen Holding GmbH sowie Dozent an der Westfälischen Hochschule.

10 EINLADUNG ZUR ORDENTLICHEN GENERALVERSAMMLUNG 6.2 Wiederwahl und Wahl der Mitglieder des Vergütungsausschusses Erläuterung: Mit der kommenden Generalversammlung vom 24. März 2015 endet die Amtsdauer der bisherigen Mitglieder des Vergütungsausschusses. Frau Sarah Springman ist per Ende 2014 aus dem Verwaltungsrat zurückgetreten und Herr Hubert Achermann stellt sich nicht mehr zur Wiederwahl als Mitglied des Vergütungsausschusses. Herr Calvin Grieder stellt sich für eine weitere Amtsdauer zur Verfügung. Zusätzlich schlägt der Verwaltungsrat Frau Chantal Balet Emery sowie Herrn Henner Mahlstedt zur Wahl als neue Mitglieder des Vergütungsausschusses vor. Antrag: Der Verwaltungsrat beantragt die gesonderte Wiederwahl bzw. Neuwahl folgender Personen als Mitglieder des Vergütungsausschusses je für eine Amtsdauer von einem Jahr, endend mit Abschluss der nächsten ordentlichen General versammlung, unter Vorbehalt ihrer vorgängigen Wahl in den Verwaltungsrat: a. Wiederwahl von Herrn Calvin Grieder als Mitglied des Vergütungsausschusses b. Wahl von Frau Chantal Balet Emery als Mitglied des Vergütungsausschusses c. Wahl von Herrn Henner Mahlstedt als Mitglied des Vergütungsausschusses 6.3 Wiederwahl des unabhängigen Stimmrechtsvertreters Antrag: Der Verwaltungsrat beantragt die Wiederwahl von Herrn Andreas G. Keller, Rechtsanwalt, Zürich, als unabhängigem Stimmrechtsvertreter für eine Amtsdauer bis zum Abschluss der nächsten ordentlichen Generalversammlung. 6.4 Wiederwahl der Revisionsstelle Antrag: Der Verwaltungsrat beantragt die Wiederwahl von PricewaterhouseCoopers AG, in Zürich, als Revisionsstelle für das Geschäftsjahr 2015.

11 Statutenänderung: Genehmigtes und bedingtes Aktienkapital Antrag: Der Verwaltungsrat beantragt unter der Bedingung, dass das vorhandene bedingte Kapital gemäss Art. 3a der Statuten gleichzeitig gelöscht wird, die Ermächtigung zur Ausgabe von insgesamt maximal neuen Namenaktien (entsprechend maximal 25% des Aktienkapitals) wie folgt: (a) genehmigtes Aktienkapital, sodass der Verwaltungsrat ermächtigt ist, das Aktienkapital bis spätestens 26. März 2017 um höchstens CHF zu erhöhen, mittels Ausgabe von höchstens vollständig zu liberierender Namenaktien mit einem Nennwert von je CHF 1.02, und (b) bedingtes Aktienkapital, sodass das Aktienkapital um höchstens CHF erhöht werden kann, durch die Ausgabe von höchstens voll zu liberierender Namenaktien mit einem Nennwert von je CHF 1.02, alles gemäss den Bedingungen der vorgeschlagenen neuen Art. 3a und 3b der Statuten. «Artikel 3a: Genehmigtes Aktienkapital 1 Der Verwaltungsrat ist ermächtigt, das Aktienkapital bis spätestens 26. März 2017 um höchstens CHF zu erhöhen, mittels Ausgabe von höchstens vollständig zu liberierender Namenaktien mit einem Nennwert von je CHF Die Erhöhung in Teilbeträgen ist gestattet. 2 Zeichnung und Erwerb der neuen Aktien sowie jede nachfolgende Übertragung der Aktien unterliegen den Beschränkungen gemäss Art. 7 dieser Statuten. 3 Der Verwaltungsrat bestimmt das Ausgabedatum, den Ausgabepreis, die Art der Einlage, die Bedingungen der Ausübung des Bezugsrechts und den Beginn der Dividendenberechtigung. Der Verwaltungsrat kann neue Aktien mittels Festübernahme durch ein Bankinstitut oder Konsortium und anschliessendem Angebot an die bestehenden Aktionäre ausgeben. Der Verwaltungsrat darf Bezugsrechte, die nicht ausgeübt worden sind, verfallen lassen oder er kann diese beziehungsweise Aktien, für die Bezugsrechte eingeräumt, jedoch nicht ausgeübt werden, zu Marktkonditionen platzieren. 4 Der Verwaltungsrat ist ermächtigt, das Bezugsrecht der Aktionäre zu beschränken oder aufzuheben und dieses respektive die Aktien Dritten zuzuweisen, im Falle der Verwendung der Aktien zum Zwecke der Übernahme von Unternehmen, Unternehmensteilen oder Be teiligungen oder zwecks Finanzierung einschliesslich Refinanzierung solcher Transaktionen. 5 Falls der Verwaltungsrat von seinem Recht Gebrauch macht, gestützt auf Art. 3b (Bedingtes Aktienkapital) Anleihensobligationen oder andere Finanzmarktinstrumente auszugeben, wird der Verwaltungsrat insoweit nicht mehr berechtigt sein, sein Recht gemäss Art. 3a (Genehmigtes Aktienkapital) auszuüben und Aktienkapital zu schaffen, als dass das Aktienkapital gestützt auf Art. 3a (Genehmigtes Aktienkapital) und Art. 3b (Bedingtes Aktienkapital) gesamthaft nur um höchstens CHF erhöht werden darf.

12 EINLADUNG ZUR ORDENTLICHEN GENERALVERSAMMLUNG Artikel 3b: Bedingtes Aktienkapital 1 Das Aktienkapital kann um höchstens CHF erhöht werden, durch die Ausgabe von höchstens voll zu liberierender Namenaktien mit einem Nennwert von je CHF 1.02, indem Wandel- und / oder Optionsrechte ausgeübt werden, die in Verbindung mit Anleihensobligationen oder anderen Finanzmarktinstrumenten der Gesellschaft oder einer ihrer Konzerngesellschaften eingeräumt werden. Bei der Ausgabe von Anleihensobligationen oder anderen Finanzmarktinstrumenten, mit denen Wandel- und / oder Optionsrechte verbunden sind, ist das Bezugsrecht der Aktionäre ausgeschlossen. Die jeweiligen bestehenden Inhaber von Wandel- und / oder Optionsrechten sind zum Bezug der neuen Aktien berechtigt. Die Wandel- und / oder Optionsbedingungen sind vom Verwaltungsrat festzulegen. 2 Der Erwerb von Aktien durch die Ausübung von Wandel- und / oder Optionsrechten sowie jede nachfolgende Übertragung der Aktien unterliegen den Beschränkungen gemäss Art. 7 dieser Statuten. 3 Bei der Ausgabe von Anleihensobligationen oder anderen Finanzmarktinstrumenten, mit denen Wandel- und / oder Optionsrechte verbunden sind, ist der Verwaltungsrat ermächtigt, das Vorwegzeichnungsrecht der Aktionäre zu beschränken oder aufzuheben, sofern die Aktien zur Finanzierung einschliesslich Refinanzierung der Übernahme von Unternehmen, Unternehmensteilen oder Beteiligungen oder neuen Investitionsvorhaben, Refinanzierung von ausgegebenen Anleihensobligationen- oder anderen Finanzmarktinstrumenten oder zur Begebung an nationalen oder internationalen Kapitalmärkten ausgegeben werden. Wird das Vorwegzeichnungsrecht durch den Verwaltungsrat aufgehoben, gilt Folgendes: Die Anleihensobligationen oder anderen Finanzmarktinstrumente sind zu marktüblichen Bedingungen auszugeben (einschliesslich der marktüblichen Standard- Verwässerungsklauseln) und die neuen Aktien werden zu den jeweiligen Wandel- und Optionsbedingungen ausgegeben. Die Wandelrechte können während einer Periode von höchstens 15 Jahren und die Optionsrechte während höchstens 10 Jahren ausgeübt werden, jeweils ab dem Zeitpunkt der entsprechenden Emission. Der Wandel- oder Optionspreis oder dessen Berechnungsmodalitäten werden zu Marktkonditionen festgelegt, wobei für die Aktien der Gesellschaft vom Börsenkurs als Basis auszugehen ist. 4 Falls der Verwaltungsrat von seinem Recht Gebrauch macht, gestützt auf Art. 3a (Genehmigtes Aktienkapital) Aktienkapital zu schaffen, ist der Verwaltungsrat insoweit nicht mehr berechtigt, sein Recht gemäss Art. 3b (Bedingtes Aktienkapital) auszuüben und entsprechende Anleihensobligationen oder andere Finanzmarktinstrumente auszugeben, als dass das Aktienkapital gestützt auf Art. 3a (Genehmigtes Aktienkapital) und Art. 3b (Bedingtes Aktienkapital) gesamthaft nur um höchstens CHF erhöht werden darf.» Erläuterung: Der Verwaltungsrat schlägt die Schaffung von bedingtem/genehmigtem Aktienkapital von je 20% des Aktienkapitals vor, das im Umfang von insgesamt maximal 25% umgesetzt werden kann, um die nötige Flexibilität für künftige Wachstumsmöglichkeiten zu schaffen sowie um die Finanzierungsstruktur der Gruppe weiter zu verbessern. Das bisherige bedingte Kapital im Umfang von 50% des Aktienkapitals, welches nicht verwendet wurde, wird gleichzeitig gelöscht.

13 12 13 Unterlagen Der Geschäftsbericht 2014, bestehend aus dem Jahresbericht, der Jahres- und der Konzernrechnung, sowie der Vergütungsbericht 2014 und die Berichte der Revisionsstelle sind seit 24. Februar 2015 im Internet auf ersichtlich und liegen ab dem 3. März 2015 am Sitz der Implenia AG, Industriestrasse 24, CH-8305 Dietlikon, zur Einsicht auf. Jeder Aktionär kann verlangen, dass ihm ein Exemplar dieser Unterlagen zugestellt wird. Im Aktienbuch eingetragene, stimmberechtigte Aktionäre erhalten auf Bestellung, unter Verwendung des Anmeldeund Vollmachtsformulars, den Geschäftsbericht 2014 in Deutsch, Französisch oder Englisch. Einladung und Zutrittskarten Den am 26. Februar 2015, Uhr, im Aktienbuch eingetragenen, stimmberechtigten Aktionären wird die Einladung samt Anmeldeformular (zur Bestellung einer Zutrittskarte) und Vollmachtsformular per Post an die letzte im Aktienbuch verzeichnete Adresse zugesandt. Denjenigen Aktionären, die nach diesem Datum, jedoch bis 11. März 2015, Uhr, in das Aktienregister eingetragen werden, wird die Einladung ab 12. März 2015 zugestellt. Der Stichtag für die Stimmberechtigung an der Generalversammlung ist der 11. März 2015, Uhr. Vom 12. März 2015 bis und mit 24. März 2015 werden im Aktienbuch keine Ein- und Austragungen mit Stimmrecht vorgenommen. Persönliche Zutrittskarten samt Stimmcoupons werden ab dem 12. März 2015 versandt. Vollmachterteilung Jeder Aktionär kann sich unter Verwendung des Vollmachtsformulars, das ihm zusammen mit dieser Einladung zugestellt wird, durch einen anderen, im Aktienregister mit Stimmrecht eingetragenen Aktionär oder den unabhängigen Stimmrechtsvertreter Herrn Rechtsanwalt Andreas G. Keller, Gehrenholzpark 2g, CH-8055 Zürich, vertreten lassen und allgemeine oder einzelne Weisungen erteilen. Vollmachten an den unabhängigen Stimmrechtsvertreter können entweder direkt an seine oben erwähnte Adresse oder an das Aktienregister der Implenia AG (Adresse: SIX SAG AG, Implenia AG, Postfach, CH-4609 Olten) gesandt werden.

14 EINLADUNG ZUR ORDENTLICHEN GENERALVERSAMMLUNG Neu können Vollmachten und Weisungen auch elektronisch über das Online-Portal von ecomm an den unabhängigen Stimmrechtsvertreter erteilt werden. Die elektronische Fernabstimmung über das Online-Portal von ecomm ist vom 3. März 2015, Uhr, bis am 22. März 2015, Uhr, möglich. So eröffnen Sie ein Aktionärskonto bei ecomm: Loggen Sie sich auf der Internetseite ein. Danach klicken Sie auf den Link «Jetzt registrieren», um auf die nächste Seite zu gelangen. Als Nächstes werden Sie gebeten, Ihren persönlichen Unique Key einzugeben. Den Unique Key für die Registrierung finden Sie auf Ihrem Anmelde und Vollmachtsformular. Bitte beachten Sie, dass der erwähnte Unique Key nur einmal gültig ist! Geben Sie danach zur Registrierung Ihre persönlichen Daten ein. Das Passwort sollte aus mindestens 8 Zeichen, darunter Klein- und Grossbuchstaben, mindestens einer Ziffer und einem oder mehreren der folgenden Sonderzeichen (., : + =?! / - \ _ ( ) $!) bestehen. Bitte bestätigen Sie mit «Weiter». Sie erhalten nun eine Aktivierungs- an die von Ihnen gemeldete -Adresse. Bitte geben Sie den mitgeteilten -Aktivierungscode (8 Zeichen) im entsprechenden Feld auf der Internet seite von ecomm ein und bestätigen Sie mit « -Adresse bestätigen». Anschliessend erhalten Sie eine SMS zur Kontrolle Ihrer Mobiltelefonnummer. Bitte geben Sie den mitgeteilten Mobiltelefon-Aktivierungscode (6 Ziffern) im entsprechenden Feld auf der Internetseite von ecomm ein und bestätigen Sie mit «Mobilnummer bestätigen». Sie sind jetzt im System registriert und Ihr Aktionärskonto auf ecomm ist eröffnet. Sie können sich jederzeit unter dem angezeigten Link mit Ihrer -Adresse und dem von Ihnen gewählten persönlichen Passwort auf dem ecomm-portal anmelden. Nach erfolgter Anmeldung erhalten Sie einen One-Time-Passcode auf Ihr Mobiltelefon. Bitte geben Sie den Code im entsprechenden Feld ein und bestätigen Sie mit «Weiter». Akzeptieren Sie die Nutzungsbedingungen (Disclaimer) und klicken Sie auf «Bestätigen». Sie werden in Zukunft den Hinweis zur Generalversammlung der Implenia AG per erhalten. Sie haben jedoch jederzeit die Mög lichkeit, Ihr ecomm-aktionärskonto zu deaktivieren, um die Einladung wieder in Papierform zu er halten. Senden Sie hierzu eine Deaktivierungs erklärung per an oder per Post an: SIX SAG AG Generalversammlungen Postfach 4601 CH-Olten Switzerland Bei Fragen kontaktieren Sie bitte ecomm über oder von 7 bis 18 Uhr MEZ unter der Hotline-Nummer Hinweis: Sollten Sie bereits über ein Aktionärskonto bei ecomm verfügen, so loggen Sie sich bitte unter mit Ihrer Benutzer-ID und dem von Ihnen gewählten Passwort ein und fügen Sie die Implenia AG Ihrem Portfolio hinzu.

15 14 15 Publikation Massgebend ist die Einberufung im statutarischen Publikationsorgan, dem Schweizerischen Handelsamtsblatt. Dietlikon, 3. März 2015 Der Verwaltungsrat

16 Implenia AG Industriestrasse 24 CH Dietlikon Tel Fax

Einladung zur Generalversammlung

Einladung zur Generalversammlung Einladung zur Generalversammlung 20. Oktober 2015 Türöffnung 14:15 Uhr Beginn 15:00 Uhr Mövenpick Hotel Zürich Regensdorf TRAKTANDEN UND ANTRÄGE 1. Berichterstattung zum Geschäftsjahr 2014/2015 1.1 Genehmigung

Mehr

Einladung. an die Aktionärinnen und Aktionäre der Nobel Biocare Holding AG zur 7. ordentlichen Generalversammlung

Einladung. an die Aktionärinnen und Aktionäre der Nobel Biocare Holding AG zur 7. ordentlichen Generalversammlung Einladung an die Aktionärinnen und Aktionäre der Nobel Biocare Holding AG zur 7. ordentlichen Generalversammlung Montag, 6. April 2009 um 10.30 Uhr (Türöffnung um 9.30 Uhr) Swissôtel Zürich, Am Marktplatz

Mehr

USI GROUP HOLDINGS AG, ZÜRICH

USI GROUP HOLDINGS AG, ZÜRICH USI Group Holdings AG Bleicherweg 66 CH-8002 Zürich Schweiz www.usigroupholdings.ch USI GROUP HOLDINGS AG, ZÜRICH Einladung zur ordentlichen Generalversammlung vom 15. September 2015, um 10.00 Uhr im Hotel

Mehr

Einladung zur 17. Ordentlichen Generalversammlung

Einladung zur 17. Ordentlichen Generalversammlung Schlieren, 5. Juni 2015 An die Aktionäre der Cytos Biotechnology AG Einladung zur 17. Ordentlichen Generalversammlung Datum: Ort: 29. Juni 2015, 11.00 Uhr Cytos Biotechnology AG, Wagistrasse 25, CH-8952

Mehr

Einladung zur ordentlichen Generalversammlung

Einladung zur ordentlichen Generalversammlung An die Aktionärinnen und Aktionäre der Straumann Holding AG Einladung zur ordentlichen Generalversammlung Freitag, 10. April 2015, 10:30 Uhr (Türöffnung 9:30 Uhr) Congress Center Basel, Saal San Francisco,

Mehr

An die Aktionärinnen und Aktionäre der Kühne + Nagel International AG Schindellegi, im April 2015

An die Aktionärinnen und Aktionäre der Kühne + Nagel International AG Schindellegi, im April 2015 E I N L A D U N G An die Aktionärinnen und Aktionäre der Kühne + Nagel International AG Schindellegi, im April 2015 Sehr geehrte Damen und Herren Der Verwaltungsrat der Kühne + Nagel International AG lädt

Mehr

Einladung zur Ausserordentlichen Generalversammlung

Einladung zur Ausserordentlichen Generalversammlung Schlieren, 19. Februar 2015 An die Aktionärinnen und Aktionäre der Cytos Biotechnology AG Einladung zur Ausserordentlichen Generalversammlung Datum: 16. März 2015, 10.00 Uhr Ort: Cytos Biotechnology AG,

Mehr

Einladung zur ordentlichen Generalversammlung der Aktionäre der ABB Ltd, Zürich Dienstag, 5. Mai 2009, 10.00 Uhr

Einladung zur ordentlichen Generalversammlung der Aktionäre der ABB Ltd, Zürich Dienstag, 5. Mai 2009, 10.00 Uhr Einladung zur ordentlichen Generalversammlung der Aktionäre der ABB Ltd, Zürich Dienstag, 5. Mai 2009, 10.00 Uhr Einladung Die ordentliche Generalversammlung der ABB Ltd findet statt am Dienstag, 5. Mai

Mehr

Einladung zur ordentlichen Generalversammlung der Aktionäre der ABB Ltd, Zürich Donnerstag, 26. April 2012, 10.00 Uhr

Einladung zur ordentlichen Generalversammlung der Aktionäre der ABB Ltd, Zürich Donnerstag, 26. April 2012, 10.00 Uhr Einladung zur ordentlichen Generalversammlung der Aktionäre der ABB Ltd, Zürich Donnerstag, 26. April 2012, 10.00 Uhr Einladung Die ordentliche Generalversammlung der ABB Ltd findet statt am Donnerstag,

Mehr

Kurzbericht zur ordentlichen Generalversammlung der PSP Swiss Property AG, Zug, vom 1. April 2015, im Kongresshaus Zürich, 15.

Kurzbericht zur ordentlichen Generalversammlung der PSP Swiss Property AG, Zug, vom 1. April 2015, im Kongresshaus Zürich, 15. Kurzbericht zur ordentlichen Generalversammlung der PSP Swiss Property AG, Zug, vom 1. April 2015, im Kongresshaus Zürich, 15.00 Uhr 149 Aktionärinnen und Aktionäre sind zur diesjährigen ordentlichen Generalversammlung

Mehr

Einladung zur Generalversammlung. 28. Oktober 2014, Türöffnung 14.15 Uhr, Beginn 15.00 Uhr Mövenpick Hotel - Zürich Regensdorf

Einladung zur Generalversammlung. 28. Oktober 2014, Türöffnung 14.15 Uhr, Beginn 15.00 Uhr Mövenpick Hotel - Zürich Regensdorf Einladung zur Generalversammlung 28. Oktober 2014, Türöffnung 14.15 Uhr, Beginn 15.00 Uhr Mövenpick Hotel - Zürich Regensdorf TRAKTANDEN UND ANTRÄGE 1. Berichterstattung zum Geschäftsjahr 2013/2014 1.1

Mehr

gategroup Holding AG Einladung zur ordentlichen Generalversammlung der Aktionärinnen und Aktionäre

gategroup Holding AG Einladung zur ordentlichen Generalversammlung der Aktionärinnen und Aktionäre gategroup Holding AG Einladung zur ordentlichen Generalversammlung der Aktionärinnen und Aktionäre gategroup Holding AG Einladung zur ordentlichen Generalversammlung der Aktionärinnen und Aktionäre am

Mehr

EINLADUNG zur ordentlichen Generalversammlung der Aktionäre der ALSO Holding AG

EINLADUNG zur ordentlichen Generalversammlung der Aktionäre der ALSO Holding AG EINLADUNG zur ordentlichen Generalversammlung der Aktionäre der ALSO Holding AG Emmen, 19. Februar 2015 Wir freuen uns, Sie zur ordentlichen Generalversammlung der Aktionäre einzuladen. ORT Hotel Palace,

Mehr

Einladung zur 40. ordentlichen Generalversammlung der BELIMO Holding AG. Montag, 20. April 2015

Einladung zur 40. ordentlichen Generalversammlung der BELIMO Holding AG. Montag, 20. April 2015 Einladung zur 40. ordentlichen Generalversammlung 14 der BELIMO Holding AG Montag, 20. April 2015 Sehr geehrte Aktionärinnen und Aktionäre Wir freuen uns, Sie zur 40. ordentlichen Generalversammlung der

Mehr

Einladung zur 20. ordentlichen Generalversammlung der Schaffner Holding AG

Einladung zur 20. ordentlichen Generalversammlung der Schaffner Holding AG Schaffner Holding AG I Nordstrasse 11 I 4542 Luterbach/Schweiz T +41 32 681 66 26 I F +41 32 681 66 30 I www.schaffner.com Einladung zur 20. ordentlichen Generalversammlung der Schaffner Holding AG Datum:

Mehr

Statuten Rieter Holding AG

Statuten Rieter Holding AG Statuten Rieter Holding AG Statuten Rieter Holding AG I. Firma, Sitz und Zweck der Gesellschaft 1 Unter der Firma Rieter Holding AG (Rieter Holding SA Rieter Holding Ltd.) besteht eine Aktiengesellschaft

Mehr

EINLADUNG ORDENTLICHE GENERALVERSAMMLUNG DER SIKA AG. Dienstag, 15. April 2014, 16.00 Uhr, im Lorzensaal, Cham Türöffnung: 14.30 Uhr.

EINLADUNG ORDENTLICHE GENERALVERSAMMLUNG DER SIKA AG. Dienstag, 15. April 2014, 16.00 Uhr, im Lorzensaal, Cham Türöffnung: 14.30 Uhr. EINLADUNG ORDENTLICHE GENERALVERSAMMLUNG DER SIKA AG Dienstag, 15. April 2014, 16.00 Uhr, im Lorzensaal, Cham Türöffnung: 14.30 Uhr. SEHR GEEHRTE AKTIONÄRINNEN, SEHR GEEHRTE AKTIONÄRE Der Verwaltungsrat

Mehr

EINLADUNG EINLADUNG AN DIE AKTIONÄRINNEN UND AKTIONÄRE DER SWISS PRIME SITE AG ZUR 15. ORDENTLICHEN GENERALVERSAMMLUNG

EINLADUNG EINLADUNG AN DIE AKTIONÄRINNEN UND AKTIONÄRE DER SWISS PRIME SITE AG ZUR 15. ORDENTLICHEN GENERALVERSAMMLUNG EINLADUNG EINLADUNG AN DIE AKTIONÄRINNEN UND AKTIONÄRE DER SWISS PRIME SITE AG ZUR 15. ORDENTLICHEN GENERALVERSAMMLUNG Dienstag, 14. April 015, 16.00 Uhr (Türöffnung um 15.00 Uhr) Stadttheater Olten, Frohburgstrasse

Mehr

B E S C H L U S S P R O T O K O L L

B E S C H L U S S P R O T O K O L L B E S C H L U S S P R O T O K O L L der 46. ordentlichen Generalversammlung der Sika AG vom 15. April 2014, 16.00 bis 17.30 Uhr, Lorzensaal, Cham Vorsitzender: Dr. Paul Hälg, Präsident des Verwaltungsrates

Mehr

Einladung zur 11. ordentlichen Generalversammlung

Einladung zur 11. ordentlichen Generalversammlung Einladung zur 11. ordentlichen Generalversammlung Mittwoch, 6. April 2011, um 17.00 Uhr (Türöffnung: 16.00 Uhr) An die Aktionärinnen und Aktionäre der Mobimo Holding AG Einladung zur 11. ordentlichen Generalversammlung

Mehr

STATUTEN. Implenia AG

STATUTEN. Implenia AG STATUTEN der Implenia AG I. FIRMA, SITZ, ZWECK UND DAUER Artikel Firma, Sitz, Dauer Unter der Firma Implenia AG (Implenia SA) (Implenia Ltd.) besteht eine Aktiengesellschaft von unbeschränkter Dauer mit

Mehr

- Aktionäre oder deren Vertreter 79.22 % (3 440 579) - Unabhängigen Stimmrechtsvertreter 20.78 % ( 902 745)

- Aktionäre oder deren Vertreter 79.22 % (3 440 579) - Unabhängigen Stimmrechtsvertreter 20.78 % ( 902 745) Protokoll 22. ordentliche Generalversammlung Emmi AG Datum und Zeit 22. April 2015, 16.00 Uhr Ort Sport- und Freizeitcenter Rex, Hansmatt 5, Stans Vorsitz Konrad Graber, Präsident des Verwaltungsrats Protokoll

Mehr

An die Aktionäre unserer Gesellschaft Generalversammlung 2016

An die Aktionäre unserer Gesellschaft Generalversammlung 2016 Pax Anlage AG Aeschenplatz 13, 4002 Basel Basel, 24.03.2016 Tel. +41 61 277 64 96 Fax +41 61 271 25 13 Mail: investorrelations@pax.ch An die Aktionäre unserer Gesellschaft Generalversammlung 2016 Sehr

Mehr

EINLADUNG ZUR ORDENTLICHEN GENERALVERSAMMLUNG 2014.

EINLADUNG ZUR ORDENTLICHEN GENERALVERSAMMLUNG 2014. EINLADUNG ZUR ORDENTLICHEN GENERALVERSAMMLUNG 2014. DATUM: ORT: DONNERSTAG, 8. MAI 2014, 10:00 UHR (TÜRÖFFNUNG AB 09:00 UHR) KONGRESSZENTRUM BASEL, MESSEPLATZ 21, 4058 BASEL ÜBERBLICK 1. Genehmigung Jahresbericht

Mehr

Dienstag, 13. Juni 2017, 10:30 Uhr (Türöffnung: Uhr) Walder Wyss AG, Seefeldstrasse 123, CH-8008 Zürich

Dienstag, 13. Juni 2017, 10:30 Uhr (Türöffnung: Uhr) Walder Wyss AG, Seefeldstrasse 123, CH-8008 Zürich Einladung zur ordentlichen Generalversammlung der Montana Tech Components AG, Reinach (die Gesellschaft ) Datum: Ort: Dienstag, 13. Juni 2017, 10:30 Uhr (Türöffnung: 10.00 Uhr) Walder Wyss AG, Seefeldstrasse

Mehr

Anhang zur Einladung zur ordentlichen Generalversammlung 2016 STATUTEN. der. Bellevue Group AG

Anhang zur Einladung zur ordentlichen Generalversammlung 2016 STATUTEN. der. Bellevue Group AG Anhang zur Einladung zur ordentlichen Generalversammlung 206 STATUTEN der Bellevue Group AG Art. Titel/Inhalt Art. Titel/Inhalt II. AKTIENKAPITAL UND AKTIEN II. AKTIENKAPITAL UND AKTIEN 3b ) Der Verwaltungsrat

Mehr

B E S C H L U S S P R O T O K O L L. der 50. ordentlichen Generalversammlung. der Aktionäre der INTERSHOP HOLDING AG, ZÜRICH

B E S C H L U S S P R O T O K O L L. der 50. ordentlichen Generalversammlung. der Aktionäre der INTERSHOP HOLDING AG, ZÜRICH B E S C H L U S S P R O T O K O L L der 50. ordentlichen Generalversammlung der Aktionäre der INTERSHOP HOLDING AG, ZÜRICH Datum Donnerstag, 4. April 2013 Beginn 16.00 Uhr Ende 16.50 Uhr Ort Cigarettenfabrik

Mehr

Statuten Rieter Holding AG

Statuten Rieter Holding AG Statuten Rieter Holding AG Statuten Rieter Holding AG I. Firma, Sitz und Zweck der Gesellschaft 1 Unter der Firma Rieter Holding AG (Rieter Holding SA Rieter Holding Ltd.) besteht eine Aktiengesellschaft

Mehr

Verordnung gegen die Abzockerei

Verordnung gegen die Abzockerei (VgdA) [vom 22. November 2013] Der Schweizerische Bundesrat, gestützt auf die Artikel 95 Absatz 3 und 197 Ziffer 10 der Bundesverfassung 1 verordnet: 1. Abschnitt: Geltungsbereich Art. 1 1 Die Bestimmungen

Mehr

Traktanden und Anträge des Verwaltungsrates

Traktanden und Anträge des Verwaltungsrates Zürich, 1. April 2015 An die Aktionäre der EFG International AG Einladung zur 10. ordentlichen Generalversammlung Freitag, 24. April 2015, 14.30 Uhr (Türöffnung 14.00 Uhr) Im ConventionPoint, SIX Swiss

Mehr

Einladung zur 16. ordentlichen Generalversammlung der Aktionäre

Einladung zur 16. ordentlichen Generalversammlung der Aktionäre An die Aktionärinnen und Aktionäre der Einladung zur 16. ordentlichen Generalversammlung der Aktionäre Dienstag, 3. Mai 2016, 10.00 Uhr, MEZ (Türöffnung 9.00 Uhr MEZ) Stade de Suisse Wankdorf, Business

Mehr

Lonza Group AG, Basel. Abstimmungen und Wahlen an der

Lonza Group AG, Basel. Abstimmungen und Wahlen an der Lonza Group AG, Basel Abstimmungen und Wahlen an der ordentlichen Generalversammlung der Aktionäre, abgehalten am Dienstag, den 25. April 2017, von 10.00 bis 12.20 Uhr, im Kongresszentrum Messe Basel,

Mehr

Einladung zur ordentlichen Generalversammlung der Aktionäre der. Dienstag, 11. Dezember 2012 10.00 Uhr MEZ (Türöffnung 09.00 Uhr MEZ) Traktanden

Einladung zur ordentlichen Generalversammlung der Aktionäre der. Dienstag, 11. Dezember 2012 10.00 Uhr MEZ (Türöffnung 09.00 Uhr MEZ) Traktanden Einladung zur ordentlichen Generalversammlung der Aktionäre der ARYZTA AG Dienstag, 11. Dezember 2012 10.00 Uhr MEZ (Türöffnung 09.00 Uhr MEZ) Kongresshaus Zürich Eingang K Claridenstrasse 8002 Zürich

Mehr

zur ordentlichen Generalversammlung der Accu Holding AG Im Restaurant Schlössli Utenberg, Utenberg 643, 6006 Luzern (oberhalb der St.

zur ordentlichen Generalversammlung der Accu Holding AG Im Restaurant Schlössli Utenberg, Utenberg 643, 6006 Luzern (oberhalb der St. Einladung zur ordentlichen Generalversammlung der Accu Holding AG Freitag, 7. Juni 2013 (Türöffnung 15.30 Uhr) Im Restaurant Schlössli Utenberg, Utenberg 643, 6006 Luzern (oberhalb der St. Anna Klinik)

Mehr

USI GROUP HOLDINGS AG / ZÜRICH

USI GROUP HOLDINGS AG / ZÜRICH USI Group Holdings AG Bahnhofstrasse 106, Postfach 1317, CH-8021 Zürich, Switzerland T: + (41) 1 212 4004 F: + (41) 1 211 4638 www.usigroupholdings.ch USI GROUP HOLDINGS AG / ZÜRICH Einladung zur ordentlichen

Mehr

STATUTEN. der. Warteck Invest AG. in Basel

STATUTEN. der. Warteck Invest AG. in Basel STATUTEN der Warteck Invest AG in Basel Firma, Sitz, Zweck und Dauer der Gesellschaft 1 Unter der Firma Warteck Invest AG Warteck Invest SA Warteck Invest Ltd. Besteht aufgrund dieser Statuten eine Aktiengesellschaft,

Mehr

STATUTEN. der Repower AG. mit Sitz in Brusio. vom 29. Juni 1994. angepasst. an der ordentlichen Generalversammlung vom 29.

STATUTEN. der Repower AG. mit Sitz in Brusio. vom 29. Juni 1994. angepasst. an der ordentlichen Generalversammlung vom 29. STATUTEN der Repower AG mit Sitz in Brusio vom 29. Juni 1994 angepasst vom 29. März 2000 an der ausserordentlichen Generalversammlung vom 30. Oktober 2000 vom 4. April 2001 vom 2. Mai 2002 vom 2. Mai 2003

Mehr

Statuten der Georg Fischer AG

Statuten der Georg Fischer AG Statuten Statuten der Georg Fischer AG (Georg Fischer SA; Georg Fischer Ltd) 19. März 2014 1 I. Firma, Sitz, Zweck und Dauer der Gesellschaft, Publikationen 1.1 // Unter der Firma Georg Fischer AG (Georg

Mehr

Statuten der Orell Füssli Holding AG, Zürich (Entwurf)

Statuten der Orell Füssli Holding AG, Zürich (Entwurf) Beilage 3a zur Traktandenliste der ordentlichen Generalversammlung der Orell Füssli Holding AG vom 7. Mai 2014 Traktandum 5 : Revision der Statuten der Orell Füssli Holding AG (Anpassung der Statuten der

Mehr

Einladung zur ordentlichen Generalversammlung 2015 der Alpiq Holding AG

Einladung zur ordentlichen Generalversammlung 2015 der Alpiq Holding AG Alpiq Holding AG, Chemin de Mornex 10, CH-1003 Lausanne Einladung zur ordentlichen Generalversammlung 2015 der Alpiq Holding AG Sehr geehrte Aktionärinnen und Aktionäre Der Verwaltungsrat der Alpiq Holding

Mehr

Einladung zur 17. ordentlichen Generalversammlung der Aktionäre

Einladung zur 17. ordentlichen Generalversammlung der Aktionäre An die Aktionärinnen und Aktionäre der Meyer Burger Technology AG Einladung zur 17. ordentlichen Generalversammlung der Aktionäre Donnerstag, 27. April 2017, 10.00 Uhr, MEZ (Türöffnung 9.00 Uhr MEZ) Stade

Mehr

Generalversammlung, 30. März 2016. Q & A für Aktionäre

Generalversammlung, 30. März 2016. Q & A für Aktionäre Generalversammlung, 30. März 2016 Q & A für Aktionäre 1. Welche Publikationen werden den Aktionären zur Verfügung gestellt?... 2 2. Wie kann ich Publikationen bestellen / abbestellen?... 2 3. Wann und

Mehr

AN DIE AKTIONÄRINNEN UND AKTIONÄRE DER ORIOR AG EINLADUNG ZUR 8. ORDENTLICHEN GENERALVERSAMMLUNG

AN DIE AKTIONÄRINNEN UND AKTIONÄRE DER ORIOR AG EINLADUNG ZUR 8. ORDENTLICHEN GENERALVERSAMMLUNG AN DIE AKTIONÄRINNEN UND AKTIONÄRE DER ORIOR AG EINLADUNG ZUR 8. ORDENTLICHEN GENERALVERSAMMLUNG Donnerstag, 12. April 2018 10.00 Uhr (MESZ) Samsung Hall Hoffnigstrasse 1, 8600 Dübendorf (Türöffnung um

Mehr

EINLADUNG ZUR 117. ORDENTLICHEN GENERALVERSAMMLUNG

EINLADUNG ZUR 117. ORDENTLICHEN GENERALVERSAMMLUNG EINLADUNG ZUR 117. ORDENTLICHEN GENERALVERSAMMLUNG DONNERSTAG, 10.00 UHR (TÜRÖFFNUNG 8.30 UHR) IM KONGRESSSAAL, KONGRESSHAUS, EINGANG K, CLARIDENSTRASSE, ZÜRICH TRAKTANDEN UND ANTRÄGE DES VERWALTUNGSRATS

Mehr

Verwaltungsrat Herren Gilbert Achermann, Präsident (Vorsitz) Dr. Andreas Casutt, Vizepräsident Reto Garzetti Dr. Felix K. Meyer

Verwaltungsrat Herren Gilbert Achermann, Präsident (Vorsitz) Dr. Andreas Casutt, Vizepräsident Reto Garzetti Dr. Felix K. Meyer 1 / 7 Protokoll 110. ordentliche Generalversammlung Donnerstag, 18. April 2013, 10.00 Uhr, im Stadtsaal Zofingen Präsenz Verwaltungsrat Herren Gilbert Achermann, Präsident (Vorsitz) Dr. Andreas Casutt,

Mehr

Einladung. zur ordentlichen Generalversammlung der Aktionäre der ABB Ltd, Zürich, Donnerstag, 3. Mai 2007, Uhr

Einladung. zur ordentlichen Generalversammlung der Aktionäre der ABB Ltd, Zürich, Donnerstag, 3. Mai 2007, Uhr Einladung zur ordentlichen Generalversammlung der Aktionäre der ABB Ltd, Zürich, Donnerstag, 3. Mai 2007, 10.00 Uhr Die ordentliche Generalversammlung der ABB Ltd findet statt am Donnerstag, 3. Mai 2007,

Mehr

Emissionsprospekt (Art. 652a OR)

Emissionsprospekt (Art. 652a OR) Emissionsprospekt (Art. 652a OR) vom 1. Mai 2013 Clientis EB Entlebucher Bank AG mit Sitz in Schüpfheim (CH-100.3.010.526-9; CHE-105.799.026) Kapitalerhöhung von CHF 8'000'000.00 um CHF 3'000'000.00 auf

Mehr

STATUTEN der Adecco Group AG

STATUTEN der Adecco Group AG Deutsche Originalfassung vom. April 06 STATUTEN der Adecco Group AG I. Firma, Sitz, Dauer und Zweck Artikel Firma, Sitz, Dauer Unter der Firma Adecco Group AG (Adecco Group SA) (Adecco Group Inc.) besteht

Mehr

Einladung zur ordentlichen Generalversammlung

Einladung zur ordentlichen Generalversammlung Winterthur, 5. März 2015 Sulzer AG Neuwiesenstrasse 15 CH-8401 Winterthur Schweiz www.sulzer.com/gv Einladung zur ordentlichen Generalversammlung Sehr geehrte Aktionärinnen und Aktionäre Wir freuen uns,

Mehr

Einladung zur ordentlichen Generalversammlung 2015

Einladung zur ordentlichen Generalversammlung 2015 Einladung zur ordentlichen Generalversammlung 2015 der Ascom Holding AG Baar, im März 2015 Sehr geehrte Aktionärinnen und Aktionäre Wir freuen uns, Sie zur ordentlichen Generalversammlung der Ascom Holding

Mehr

Statuten der Datacolor AG I. Firma, Sitz, Zweck. II. Aktienkapital

Statuten der Datacolor AG I. Firma, Sitz, Zweck. II. Aktienkapital Statuten der Datacolor AG I. Firma, Sitz, Zweck Art. 1 Unter der Firma Datacolor AG (Datacolor SA) (Datacolor Ltd.) (CHE-103.432.684) besteht eine Aktiengesellschaft gemäss den Bestimmungen des Schweizerischen

Mehr

Generalversammlung, 1. April 2015. Q & A für Aktionäre

Generalversammlung, 1. April 2015. Q & A für Aktionäre Generalversammlung, 1. April 2015 Q & A für Aktionäre 1. Welche Publikationen werden den Aktionären zur Verfügung gestellt?... 2 2. Wie kann ich Publikationen bestellen / abbestellen... 2 3. Wann und wo

Mehr

Lonza Group AG, Basel. Abstimmungen und Wahlen an der

Lonza Group AG, Basel. Abstimmungen und Wahlen an der Lonza Group AG, Basel Abstimmungen und Wahlen an der ordentlichen Generalversammlung der Aktionäre, abgehalten am Mittwoch, den 8. April 2015, von 10.00 bis 12.00 Uhr, im Kongresszentrum Messe Basel, Basel

Mehr

Einladung zur ordentlichen Generalversammlung

Einladung zur ordentlichen Generalversammlung Santhera Pharmaceuticals Holding AG Hammerstrasse 49 4410 Liestal Schweiz Phone +41 61 906 8950 Fax +41 61 906 8951 www.santhera.com Einladung zur ordentlichen Generalversammlung Montag, 11. Mai 2015,

Mehr

Anhang: Statutenänderungen der ALSO Holding AG, Emmen, Schweiz, anlässlich der ordentlichen Generalversammlung vom 13. März 2014

Anhang: Statutenänderungen der ALSO Holding AG, Emmen, Schweiz, anlässlich der ordentlichen Generalversammlung vom 13. März 2014 Anhang: Statutenänderungen der, Emmen, Schweiz, anlässlich der ordentlichen Generalversammlung vom 13. März 2014 Der Verwaltungsrat beantragt, Art. 9, Art. 11, Art. 12, Art. 14, Art. 15, Art. 16, Art.

Mehr

Credit Suisse Group AG Statuten

Credit Suisse Group AG Statuten Credit Suisse Group AG Statuten 2. Dezember 2015 Stand 2. Dezember 2015 I. Firma, Sitz, Dauer und Zweck der Gesellschaft Art. 1 Art. 2 Firma, Sitz und Dauer Unter der Firma Credit Suisse Group AG (Credit

Mehr

Einladung zur 9. ordentlichen Generalversammlung

Einladung zur 9. ordentlichen Generalversammlung An die Aktionärinnen und Aktionäre der Orascom Development Holding AG Einladung zur 9. ordentlichen Generalversammlung Dienstag, 9. Mai 2017, 15:00 MESZ (Türöffnung um 14:00 Uhr MESZ) Theater Uri, Schützengasse

Mehr

Statuten 8. April 2014

Statuten 8. April 2014 Statuten 8. April 2014 STATUTEN der Dätwyler Holding AG Dätwyler Holding SA Dätwyler Holding Inc. Dätwyler Holding S.p.A. mit Sitz in Altdorf UR Wo diese Statuten die männliche Form verwenden, gilt diese

Mehr

Synopsis: Artikel 95 Absatz 3 BV (Volksinitiative «gegen die Abzockerei») 1 und Vorentwurf zur Verordnung gegen die Abzockerei vom 14.

Synopsis: Artikel 95 Absatz 3 BV (Volksinitiative «gegen die Abzockerei») 1 und Vorentwurf zur Verordnung gegen die Abzockerei vom 14. 26. Juli 2013 Synopsis: Artikel 95 Absatz 3 BV (Volksinitiative «gegen die Abzockerei») 1 und Vorentwurf zur Verordnung gegen die Abzockerei vom 14. Juni 2013 2 von Claudio Kuster 3 0. Inhaltsverzeichnis

Mehr

Protokoll. der. 3. ordentlichen Generalversammlung der. Allreal Holding AG. mit Sitz in Zug, abgehalten am Donnerstag, 21. März 2002, 16.

Protokoll. der. 3. ordentlichen Generalversammlung der. Allreal Holding AG. mit Sitz in Zug, abgehalten am Donnerstag, 21. März 2002, 16. Protokoll der 3. ordentlichen Generalversammlung der Allreal Holding AG mit Sitz in Zug, abgehalten am Donnerstag, 21. März 2002, 16.00 Uhr, im Swissôtel Zürich, Am Marktplatz, 8050 Zürich-Oerlikon Traktanden:

Mehr

EINLADUNG ORDENTLICHE GENERALVERSAMMLUNG DER LUZERNER KANTONALBANK AG

EINLADUNG ORDENTLICHE GENERALVERSAMMLUNG DER LUZERNER KANTONALBANK AG GV-Einladung Luzerner Kantonalbank AG EINLADUNG ORDENTLICHE GENERALVERSAMMLUNG DER LUZERNER KANTONALBANK AG Mittwoch, 20. Mai 2015, 18.00 Uhr Messe Luzern (Türöffnung 16.45 Uhr) TRAKTANDEN UND ANTRÄGE

Mehr

Statuten der Swiss Life Holding AG

Statuten der Swiss Life Holding AG Statuten der Swiss Life Holding AG I. Firma, Zweck und Sitz 1. Firma, Rechtsform Unter der Firma Swiss Life Holding AG (Swiss Life Holding SA, Swiss Life Holding Ltd), nachfolgend «Gesellschaft», besteht

Mehr

Statuten der Aktiengesellschaft Conzzeta AG in Zürich

Statuten der Aktiengesellschaft Conzzeta AG in Zürich Statuten der Aktiengesellschaft Conzzeta AG in Zürich I. Firma, Sitz und Zweck der Gesellschaft Art. 1 Unter der Firma Conzzeta AG besteht eine Aktiengesellschaft mit Sitz in Zürich. Art. 2 Zweck der Gesellschaft

Mehr

Q & A für die ordentliche Generalversammlung 2006 und die Dividendenzahlung

Q & A für die ordentliche Generalversammlung 2006 und die Dividendenzahlung Q & A für die ordentliche Generalversammlung 2006 und die Dividendenzahlung 1. Generalversammlung Wann, wo? Dienstag, 25. April 2006 SwissLifeArena, Eisfeldstrasse 2, 6005 Luzern Beginn der Generalversammlung?

Mehr

Einladung zur ordentlichen Generalversammlung der Implenia AG

Einladung zur ordentlichen Generalversammlung der Implenia AG Einladung zur ordentlichen Generalversammlung der Implenia AG Dienstag, 22. März 2016, um 9.30 Uhr (Türöffnung 8.45 Uhr) World Trade Center (WTC) Zürich Leutschenbachstrasse 95, 8050 Zürich EINLADUNG ZUR

Mehr

Einladung zur ordentlichen Generalversammlung 2015

Einladung zur ordentlichen Generalversammlung 2015 Rieter Holding AG Klosterstrasse 32 CH-8406 Winterthur T +41 52 208 71 71 F +41 52 208 70 60 aktienregister@rieter.com www.rieter.com Einladung zur ordentlichen Generalversammlung 2015 Sehr geehrte Aktionärinnen

Mehr

Einladung zur ordentlichen Hauptversammlung

Einladung zur ordentlichen Hauptversammlung Fraport AG Frankfurt Airport Services Worldwide Frankfurt am Main ISIN DE 0005773303 Einladung zur ordentlichen Hauptversammlung Die Aktionäre unserer Gesellschaft laden wir hiermit ein zu der am Freitag,

Mehr

Einladung zur General - ver sammlung

Einladung zur General - ver sammlung dorma + kaba Holding AG Einladung zur General - ver sammlung Türöffnung 14.15 Uhr Beginn 15.00 Uhr Mövenpick Hotel Zürich Regensdorf 18. Oktober 2016 TRAKTANDEN UND ANTRÄGE 1. Berichterstattung zum Geschäftsjahr

Mehr

An die Aktionärinnen und Aktionäre der Credit Suisse Group AG Einladung zur ordentlichen Generalversammlung

An die Aktionärinnen und Aktionäre der Credit Suisse Group AG Einladung zur ordentlichen Generalversammlung An die Aktionärinnen und Aktionäre der Credit Suisse Group AG Einladung zur ordentlichen Generalversammlung Freitag, 29. April 2016, 10.30 Uhr (Türöffnung 9.00 Uhr) Hallenstadion, Wallisellenstrasse 45

Mehr

NEXUS AG. Villingen-Schwenningen WKN 522 090 ISIN DE0005220909

NEXUS AG. Villingen-Schwenningen WKN 522 090 ISIN DE0005220909 NEXUS AG Villingen-Schwenningen WKN 522 090 ISIN DE0005220909 Sehr geehrte Damen und Herren Aktionäre, wir laden Sie ein zur ordentlichen Hauptversammlung der NEXUS AG am Montag, dem 16.06.2008, um 11.00

Mehr

Einladung zur ordentlichen Generalversammlung

Einladung zur ordentlichen Generalversammlung Einladung zur ordentlichen Generalversammlung 2015 Freitag 8. Mai 2015, 16.00 Uhr Kultur- und Kongresszentrum Luzern Luzerner Saal Europaplatz 1 CH-6005 Luzern Türöffnung um 15.00 Uhr THE WAY TO MAKE IT

Mehr

EINLADUNG ZUR ORDENTLICHEN GENERALVERSAMMLUNG VOM 23. JUNI GHM Partners AG, Poststrasse 24, CH-6300 Zug, 1.OG

EINLADUNG ZUR ORDENTLICHEN GENERALVERSAMMLUNG VOM 23. JUNI GHM Partners AG, Poststrasse 24, CH-6300 Zug, 1.OG tmc Content Group AG EINLADUNG ZUR ORDENTLICHEN GENERALVERSAMMLUNG VOM 23. JUNI 2017 Ort: Beginn: Türöffnung: GHM Partners AG, Poststrasse 24, CH-6300 Zug, 1.OG 11.30 Uhr 11.00 Uhr I. TAGESORDNUNG 1. Genehmigung

Mehr

2 Generalversammlung Rieter Holding AG

2 Generalversammlung Rieter Holding AG Einladung zur ordentlichen Generalversammlung 2018 2 Generalversammlung 2018. Rieter Holding AG Rieter Holding AG. Generalversammlung 2018 3 SEHR GEEHRTE AKTIONÄRINNEN UND AKTIONÄRE Der Verwaltungsrat

Mehr

Einladung zur ordentlichen Generalversammlung der Aktionäre der ABB Ltd, Zürich Donnerstag, 25. April 2013, Uhr

Einladung zur ordentlichen Generalversammlung der Aktionäre der ABB Ltd, Zürich Donnerstag, 25. April 2013, Uhr Einladung zur ordentlichen Generalversammlung der Aktionäre der ABB Ltd, Zürich Donnerstag, 25. April 2013, 10.00 Uhr Einladung Die ordentliche Generalversammlung der ABB Ltd findet statt am Donnerstag,

Mehr

Statuten Zurich Insurance Group AG 2015

Statuten Zurich Insurance Group AG 2015 Statuten Zurich Insurance Group AG 2015 Statuten der Zurich Insurance Group AG I Firma, Sitz, Dauer und Zweck der Gesellschaft Artikel 1 Artikel 2 Artikel 3 Artikel 4 Firma Unter der Firma Zurich Insurance

Mehr

Statuten der gategroup Holding AG (gategroup Holding SA) (gategroup Holding Ltd)

Statuten der gategroup Holding AG (gategroup Holding SA) (gategroup Holding Ltd) 5. April 0 Statuten der gategroup Holding AG (gategroup Holding SA) (gategroup Holding Ltd) I. Firma, Sitz, Dauer, Zweck der Gesellschaft Artikel : Firma, Sitz, Dauer Unter der Firma gategroup Holding

Mehr

Mitteilung zur ordentlichen Generalversammlung der GAM Holding AG, Zürich

Mitteilung zur ordentlichen Generalversammlung der GAM Holding AG, Zürich Mitteilung zur ordentlichen Generalversammlung der GAM Holding AG, Zürich vom Mittwoch, 27. April 2016, 10.00 Uhr im Konferenzzentrum ConventionPoint der SIX Swiss Exchange Selnaustrasse 30, 8001 Zürich,

Mehr

Einladung zur ordentlichen Generalversammlung

Einladung zur ordentlichen Generalversammlung Einladung zur ordentlichen Generalversammlung Datum: Ort: Dienstag, den 10. April 2018 um 10.00 Uhr (Türöffnung 9.30 Uhr) Savoy Baur en Ville, Poststrasse 12, 8001 Zürich Traktanden und Anträge des Verwaltungsrates

Mehr

ARYZTA AG. Einladung zur ordentlichen Generalversammlung der. Dienstag, 2. Dezember 2014 10.00 Uhr MEZ (Türöffnung 09.00 Uhr MEZ) Traktandenliste

ARYZTA AG. Einladung zur ordentlichen Generalversammlung der. Dienstag, 2. Dezember 2014 10.00 Uhr MEZ (Türöffnung 09.00 Uhr MEZ) Traktandenliste Einladung zur ordentlichen Generalversammlung der ARYZTA AG Dienstag, 2. Dezember 2014 10.00 Uhr MEZ (Türöffnung 09.00 Uhr MEZ) Kongresshaus Zürich Eingang K Claridenstrasse 8002 Zürich Schweiz Traktandenliste

Mehr

Beilage zur Generalversammlung 2015 von Santhera Pharmaceuticals

Beilage zur Generalversammlung 2015 von Santhera Pharmaceuticals Beilage zur Generalversammlung 2015 von Santhera Pharmaceuticals Holding AG Vorgeschlagene Statutenänderungen In dieser Beilage werden nur diejenigen Statutenartikel aufgeführt, für die der Verwaltungsrat

Mehr

Hinweis des Präsidenten des Verwaltungsrats betreffend Einladung zur ordentlichen Generalversammlung 2016:

Hinweis des Präsidenten des Verwaltungsrats betreffend Einladung zur ordentlichen Generalversammlung 2016: Hinweis des Präsidenten des Verwaltungsrats betreffend Einladung zur ordentlichen Generalversammlung 2016: Bedauerlicherweise hat sich in unserer Einladung zur Generalversammlung vom 3. Mai 2016 beim Gewinnverwendungsantrag

Mehr

ABB Ltd, Zürich Statuten

ABB Ltd, Zürich Statuten ABB Ltd, Zürich Statuten Statuten der ABB Ltd, Zürich 30. April 2015 Abschnitt 1: Firma, Sitz, Zweck und Dauer der Gesellschaft Firma, Sitz Zweck Dauer Artikel 1 Unter der Firma ABB Ltd ABB AG ABB SA besteht

Mehr

Statuten der Sulzer AG

Statuten der Sulzer AG Statuten der Sulzer AG Statuten der Sulzer AG Winterthur Winterthur,1. April 2015 I. Firma, Sitz und Zweck 1 Unter der Firma Sulzer AG Sulzer SA Sulzer Ltd besteht eine Aktiengesellschaft mit Sitz in Winterthur.

Mehr

Bundesanzeiger Herausgegeben vom Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz

Bundesanzeiger Herausgegeben vom Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz Die auf den folgenden Seiten gedruckte Bekanntmachung entspricht der Veröffentlichung im Bundesanzeiger. Daten zur Veröffentlichung: Veröffentlichungsmedium: Internet Internet-Adresse: www.bundesanzeiger.de

Mehr

Credit Suisse Group AG Statuten

Credit Suisse Group AG Statuten Credit Suisse Group AG Statuten 19. Mai 2015 Stand 19. Mai 2015 I. Firma, Sitz, Dauer und Zweck der Gesellschaft Art. 1 Art. 2 Firma, Sitz und Dauer Unter der Firma Credit Suisse Group AG (Credit Suisse

Mehr

Einladung zur 29. ordentlichen Generalversammlung

Einladung zur 29. ordentlichen Generalversammlung AFG Arbonia-Forster-Holding AG Amriswilerstrasse 50 Postfach 134 9320 Arbon Schweiz Einladung zur 29. ordentlichen Generalversammlung Sehr geehrte Aktionärinnen und Aktionäre Gerne laden wir Sie zu unserer

Mehr

PROTOKOLL. Ordentliche Generalversammlung der Komax Holding AG, 6036 Dierikon

PROTOKOLL. Ordentliche Generalversammlung der Komax Holding AG, 6036 Dierikon PROTOKOLL Ordentliche Generalversammlung der Komax Holding AG, 6036 Dierikon Donnerstag, den 3. Mai 2012, 16.00 Uhr, Kultur- und Kongresszentrum Luzern Komax Holding AG, Industriestrasse 6, CH-6036 Dierikon,

Mehr

An die Aktionärinnen und Aktionäre der Kühne + Nagel International AG Schindellegi, im April 2017

An die Aktionärinnen und Aktionäre der Kühne + Nagel International AG Schindellegi, im April 2017 E I N L A D U N G An die Aktionärinnen und Aktionäre der Schindellegi, im April 2017 Sehr geehrte Damen und Herren Der Verwaltungsrat der lädt die Aktionärinnen und Aktionäre zur ordentlichen Generalversammlung

Mehr

Barry Callebaut AG Einladung zur Ausserordentlichen Generalversammlung der Aktionärinnen und Aktionäre

Barry Callebaut AG Einladung zur Ausserordentlichen Generalversammlung der Aktionärinnen und Aktionäre Barry Callebaut AG Einladung zur Ausserordentlichen Generalversammlung der Aktionärinnen und Aktionäre am Montag, 22. April 2013 Beginn 14.30 Uhr, Türöffnung ab 13.00 Uhr Kongresshaus Zürich, Gartensaal,

Mehr

EINTRAGUNGSREGLEMENT. betreffend. Eintragung von Aktionären und Führung des Aktienbuchs der Sunrise Communications Group AG vom 5.

EINTRAGUNGSREGLEMENT. betreffend. Eintragung von Aktionären und Führung des Aktienbuchs der Sunrise Communications Group AG vom 5. EINTRAGUNGSREGLEMENT betreffend Eintragung von Aktionären und Führung des Aktienbuchs der Sunrise Communications Group AG vom 5. Februar 2015 1. Grundlagen, Geltungsbereich und Zweck 1.1 Der Verwaltungsrat

Mehr

Statuten der Hügli Holding Aktiengesellschaft

Statuten der Hügli Holding Aktiengesellschaft Statuten der Hügli Holding Aktiengesellschaft Stand 0. Mai 05 I. Art. Firma, Sitz, Dauer Allgemeines Unter der Firma Hügli Holding Aktiengesellschaft besteht mit Sitz in Steinach auf unbestimmte Dauer

Mehr

Statuten der Bâloise Holding AG. Gegründet 1962

Statuten der Bâloise Holding AG. Gegründet 1962 Statuten der Bâloise Holding AG Gegründet 1962 1 Firma, Sitz und Zweck der Gesellschaft 1 Unter der Firma Bâloise Holding AG Bâloise Holding SA Bâloise Holding Ltd besteht eine Aktiengesellschaft mit Sitz

Mehr

OPEN Business Club AG Hamburg. - Wertpapier-Kenn-Nummer XNG888 - - ISIN DE000XNG8888 - Einladung zur Ordentlichen Hauptversammlung

OPEN Business Club AG Hamburg. - Wertpapier-Kenn-Nummer XNG888 - - ISIN DE000XNG8888 - Einladung zur Ordentlichen Hauptversammlung OPEN Business Club AG Hamburg - Wertpapier-Kenn-Nummer XNG888 - - ISIN DE000XNG8888 - Einladung zur Ordentlichen Hauptversammlung Wir laden unsere Aktionäre zu der am Mittwoch, dem 13. Juni 2007, um 10

Mehr

Einladung zur 26. ordentlichen Generalversammlung der Aktionäre

Einladung zur 26. ordentlichen Generalversammlung der Aktionäre Einladung zur 26. ordentlichen Generalversammlung der Aktionäre Datum: Mittwoch, 18. April 2012, 15:00 Uhr (Türöffnung 14:00 Uhr) Ort: Lake Side, Casino Zürichhorn, Bellerivestrasse 170, CH-8008 Zürich

Mehr

Statuten Ethos Services AG

Statuten Ethos Services AG Ethos Services Place Cornavin 2 Postfach CH-1211 Genf 1 T +41 (0)22 716 15 55 F +41 (0)22 716 15 56 www.ethosfund.ch Statuten Ethos Services AG I. Firma, Sitz, Dauer und Zweck der Gesellschaft Artikel

Mehr

Einladung zur ordentlichen Generalversammlung der HIAG Immobilien Holding AG

Einladung zur ordentlichen Generalversammlung der HIAG Immobilien Holding AG Basel, 29. März 2017 Einladung zur ordentlichen Generalversammlung der HIAG Immobilien Holding AG Sehr geehrte Aktionärin, sehr geehrter Aktionär Der Verwaltungsrat der HIAG Immobilien Holding AG lädt

Mehr

Bericht des Vorstands an die Hauptversammlung zu Tagesordnungspunkt 4

Bericht des Vorstands an die Hauptversammlung zu Tagesordnungspunkt 4 Bericht des Vorstands an die Hauptversammlung zu Tagesordnungspunkt 4 Unter Tagesordnungspunkt 4 schlagen der Vorstand und der Aufsichtsrat der Hauptversammlung vor, den Vorstand, zu ermächtigen, bis zum

Mehr

S T A T U T E N. der. Charles Vögele Holding AG. mit Sitz in Pfäffikon, Gemeinde Freienbach/SZ

S T A T U T E N. der. Charles Vögele Holding AG. mit Sitz in Pfäffikon, Gemeinde Freienbach/SZ S T A T U T E N der Charles Vögele Holding AG mit Sitz in Pfäffikon, Gemeinde Freienbach/SZ I. Firma, Sitz, Zweck und Dauer der Gesellschaft Art. 1: Firma und Sitz Unter der Firma Charles Vögele Holding

Mehr

Einladung zur 8. ordentlichen Generalversammlung der THERAMetrics holding AG

Einladung zur 8. ordentlichen Generalversammlung der THERAMetrics holding AG Stans, 17. April 2015 An die Aktionäre der Einladung zur 8. ordentlichen Generalversammlung der Mittwoch, 13. Mai 2015, um 11.00 Uhr (Türöffnung ab 10.00 Uhr) an der Bahnhofstrasse 20, 8800 Thalwil Traktanden

Mehr

der ordentlichen Generalversammlung Luzerner Kantonalbank AG von Mittwoch, 23. Mai 2012, 18.00 Uhr, Allmend-Hallen, Luzern

der ordentlichen Generalversammlung Luzerner Kantonalbank AG von Mittwoch, 23. Mai 2012, 18.00 Uhr, Allmend-Hallen, Luzern 4 3 Beschluss-Protokoll der ordentlichen Generalversammlung Luzerner Kantonalbank AG von Mittwoch, 23. Mai 2012, 18.00 Uhr, Allmend-Hallen, Luzern Vertreter auf dem Podium Mark Bachmann Prof. Dr. Christof

Mehr