Das Media-Organisationssystem.

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Das Media-Organisationssystem."

Transkript

1 Das Media-Orgaisatiossystem.

2 motivatio Die Idee Kommuikatio Orgaisatio kreative Idee, soder auch vo eier effektive ud fache Mediaplaug ud schafft die Grudlage, um die zielgruppegerechte Mediaplaug. Mediaplaer, Ver- Mediaplaug effi ziet zu strukturiere ud zu orgaisie- markter, Verlage, Kude ud Kreative stehe dazu i stä- re. Recherchiere Sie i mehr als Prit-Titel ud Diese Herausforderuge gerecht zu werde, setzt ebe ausgeprägte digem Kotakt. Die msw tarifkiste ist eie geeigete Platt- erstelle Sie idividuelle Media-Szearie für Ihre Kude. Fachketisse ud gut strukturierte Workfl ows perfekt auf die Aforder- form, um diese Kommuikatio zu uterstütze. Das Teile Als Mediaberater köe Sie auch i Kude-Meetigs uge ausgelegte Werkzeuge ud verlässliche Dategrudlage voraus. vo Tarifkiste ud Iformatioe erlaubt eie effi ziete außer Haus jederzeit auf Ihre Date zugreife ud ihre Me- ud kaalisierte Austausch. dia-idee überzeuged präsetiere. Aktualität Kooperatio kiste oder i Netzwerkorder kote dies ie leiste. lem. Die msw tarifkiste garatiert Ihe jederzeit aktuel- die Mediaplaer bestmöglich, i dem Sie ihe passede Höchste Zeit also, ei eues ud zeitgemäßes System zu etwickel, das gleich- le ud qualitätsgesicherte Date. Der mauelle Kotroll-, Agebote ud idividuelle Mediapakete für die Marke- Aktualisierugs- ud Abstimmugsaufwad etfällt. Da- kude zusammestelle. Ageture ehme Sie dadurch rüber hiaus verschafft Ihe die msw tarifkiste eie als strategische Berater im Sie eies kooperative Vorsprug durch umittelbare Iformatiosverfügbarkeit, Marketigs wahr. Mediabusiess ist i der heutige Zeit eie sehr komplexe ud herausforderde Leistug, die durch straffe Timigs, ege Budgets ud hohe Aforderuge der Kude gekezeichet ist. Matthias Wasmuth Geschäftsführer Mediaprofi s beötige stets aktuelle ud vollstädige Tarifi formatioe für Plaug ud Eikauf. Der Zugriff auf diese Tarifdate sollte schell ud ukompliziert möglich sei, um eie hohe Effi ziez sicherzustelle. Idealerweise ethält diese Bereitstellug auch eie systemseitige Aktualiserugsmöglichkeit. Die traditioelle Orgaisatio vo gedruckte ud digitale Preisliste i Holz- zeitig die bewährte Abläufe uterstützt ud sogar um digitale Möglichkeite erweitert. Alle relevate Preisliste immer frisch ud aktuell, iklusive der fi rmeweite, gemeisame Nutzug vo Tarifkiste daraus etstade ist die msw tarifkiste. Erfolgreiche Markeiszeierug lebt icht ur vo der Uterjährige Preis- ud Techikäderuge? Kei Prob- Die msw tarifkiste bietet eie gute Eistieg i eie ei- Als Verlag oder Vermarkter uterstütze ud berate Sie zetrale Tarifdatehaltug ud webbasierte Zugriff. Wir hoffe, mit der msw tarifkiste eimal mehr Ihre Arbeit zu uterstütze ud freue us über Ihr Iteresse. Be ra Die mediaservice wasmuth GmbH bietet seit mehr als 20 Jahre kudeorietierte Diestleistuge Ei g tu If or Eff izi io at m z e ud leistugsfähige Lösuge für de Werbe- ud Mediamarkt. Wir liebe die Herausforderug eier sich städig wadelde Werbe- ud Medieladschaft. Mit uf ka mediaservice wasmuth Media Visio ud Mut zur Veräderug etwickel usere 50 exzellete Mitarbeiter visioäre Lösuge ud Services, die sich i der Praxis bewähre. Kude Verlag Als führeder Mediaservice-Abieter für de deutschsprachige Werberaum beliefer wir u.a. fu Ak g tu kt ea ti o io Kr üp usere Kude zum Erfolg. a prozesse, etwickel problemorietierte Lösuge, implemetiere diese i der Praxis ud begleite li t rk ät Ve die TOP 20 der Mediaageture. Wir berate usere Kude bei der Optimierug ihrer Geschäfts- o Pr du Kreative Das Media-Orgaisatiossystem. 2 3

3 features Teile Sie Tarifkiste mit de Kolleg(i)e ud ar- Sie köe eigee Dokumete i alle gägige Die Titeldetails erlaube Zugriff auf die beite Sie so auf dem gleiche Datebestad. Formate hochlade. am häufigste verwedete Media- Filter ach Kisteame, -farbe ud -otize für Tarif-Aktualisieruge werde vom System bereit ge- schelles Auffi de aller Dokumete. stellt. Sie etscheide, ob Sie die Tarife ersetze oder date. hizuehme möchte. Erstelle Sie mit der Export-Fuktio Excel-Reports Sie habe Zugriff auf alle Origial-TarifPDFs falls Sie weitere Iformatioe beötige. der Tarife i Ihre Kiste. Jes Below Projektmaagemet Die msw tarifkiste erleichtert Media-Profis icht ur de Alltag, soder hilft, die Qualität der Mediaarbeit durch perfekte Orgaisatio im Sie des Kude zu verbesser. Automatische Aktualisierug der Tarifdate, teamorietiertes Ar- beite auf eiem gemeisame Datestad mit vollstädigem Rechtemaagemet ud die modere webbasierte Oberfläche mit Drag & Drop-Fuktioaliät uterstütze Sie im Tagesgeschäft. Preisliste lasse sich i selbst defi ierbare Tarifkiste ablege ud übersichtlich darstelle. Lästige Kopiervorgäge, mehr- fache Datebestäde ud ei ikosisteter Workflow mit ei- er fehlerbehaftete, mauelle Überahme wichtiger Iformatioe gehöre ab jetzt der Vergageheit a. msw tarifkiste startet i der erste Versio mit Fokus auf Prit ud wird kotiuierlich um weitere Gattuge erweitert. Zusamme mit usere Kude aalysiere wir permaet de Workflow ligete ud erarbeite Zusatzfeatures, msw tarifkiste och um besser die zu Wir freue us auf die kommede 4 Ihalts-Ebee Detail-Ebee itel- mache. Etwickluge! Kiste-Ebee Nutze Sie die optimierte Suchfuktio i alle Sie erhalte Äderugsiformatioe, we Erhalte Sie Auskuft über Preise, Auf- Pritgattuge, Olie, Mobile, Apps ud mehr. ei Kollege Kisteihalte verädert. lage, Formate ud Termie. Die Awedug merkt sich, welche Date Sie zuletzt betrachtet habe. Kofigurierbare Suchparameter ermögliche ei Orgaisiere Sie bis zu 100 Tarife pro Kiste, schelles Auffi de der beötigte Tarife oder die mittels Farbidikator ud Ladeskeer Füge Sie Ihre Notize zu Tarife oder Dokumete ach Gattuge, Lad, Verlag/Ver- schell Auskuft über Zugehörigkeit ud Gel- eigee Dokumete hizu. markter. tugsbereich der Tarife gebe. 5

4 techologie & lizeze sicher. flexibel. skalierbar. Techologie Silverlight Die kosequete Ausrichtug als Webawedug ud die leistugs- geführt wird. Silverlight basiert auf eier reduzierte Versio des.net Framework. Verfügbarkeit ud beste Skalierug der Performace. Kommede msw tarifkiste ist eie Microsoft Silverlight Applicatio, die im Webbrowser aus- fähige Mircosoft-Azure-Serverifrastruktur garatiert Ihe städige Drag & Drop, 3D-Effekte, Aimatioe ud viele adere iteressate Features Updates erforder keierlei Admiistratiosaufwad. kote so itegriert werde. Ihre persöliche Date sid mittels https-verschlüsselug ud Security Toke Service (STS) vor fremde Zugriff geschützt. Zudem köe Sie mittels Sigle-Sig-O gleich mehrere msw-awedu- SQL Server ge sychro starte, ohe lästige Mehrfachamelduge vorehme zu müsse. msw tarifkiste läuft auf eiem Microsoft SQL-Server. Der Microsoft Sollte Sie ei Upgrade Ihres Accouts wüsche, köe Sie de SQL Server ist ei relatioales Datebakmaagemetsystem vo erweiterte Fuktiosumfag umittelbar utze. Microsoft. Durch seie Busiess Itelligece-Plattform bietet er eie Die Microsoft-Silverlight-Techolgie ud das ituitive Iterface skalierbare Ifrastruktur. I der Cloud-Variate wird der SQL-Server ermögliche ei komfortables ud zeitsparedes Arbeite. automatisch skaliert. Passe Sie das Look-ad-Feel der Awedug a Ihre Bedürfisse a! Ihre Suchparameter, Spaltebreite ud Detail-Facts bleibe Widows Azure auch ach dem Verlasse erhalte, so dass Sie jederzeit dort weiter arbeite köe, wo Sie aufgehört habe. msw tarifkiste arbeitet auf der hochverfügbare, automatisch skalierede Widows Azure Cloud. Sobald Lastgreze erreicht sid, werde Server hizugeschaltet. Durch die redudate ud virtualisierte Umgebug werde 99,9% Verfügbarkeit garatieret. Satte Rechepower für Ihre Mediaplaug! Preise Eie User-Lizez kostet i der Basisversio lediglich 79,- /Moat. We Sie be- STS msw tarifkiste wird durch das Security Toke Service System abgesichert. Durch die sichere SSL-Verschlüsselug ud Eihaltug streger logi.mediaservice-wasmuth.de Security Toke Service reits Kude sid oder Lizezpakete erwerbe möchte, biete wir attraktive Rabattmodelle. 79 Lizez /moat/ Rufe Sie us a wir etwickel ei auf Ihre Bedürfisse zugeschittees Agebot. 49 * Lizez /moat/ * Für Aboete der Sicherheitsstadards werde Ihre Date zuverlässig vor Fremdzugriff msw mediadate geschützt. Gleichzeitig erhalte Sie ach dem Logi Zugriff auf alle erworbee msw-applikatioe. Noch Frage? We Sie Frage zu msw tarifkiste habe oder das Tool kostelos ud uverbidlich teste möchte, steht Ihe user Team gere zur Verfügug. +49(0)

5 +49(0) Michaelisstraße Hamburg Fo +49 (0) Fax +49 (0)

LS Retail. Die Branchenlösung für den Einzelhandel auf Basis von Microsoft Dynamics NAV

LS Retail. Die Branchenlösung für den Einzelhandel auf Basis von Microsoft Dynamics NAV LS Retail Die Brachelösug für de Eizelhadel auf Basis vo Microsoft Dyamics NAV akquiet Focus auf das Wesetliche User Focus liegt immer auf der Wirtschaftlichkeit: So weig wie möglich, soviel wie ötig.

Mehr

KASSENBUCH ONLINE Online-Erfassung von Kassenbüchern

KASSENBUCH ONLINE Online-Erfassung von Kassenbüchern KASSENBUCH ONLINE Olie-Erfassug vo Kassebücher Ihaltsverzeichis 1 Leistugsbeschreibug... 3 2 Itegratio i das Ageda-System... 4 3 Highlights... 5 3.1 Ituitive Olie-Erfassug des Kassebuchs... 5 3.2 GoB-sicher

Mehr

Wenig Zeit für viel Arbeit? Reibungsloser Wechsel zu iskv_21c

Wenig Zeit für viel Arbeit? Reibungsloser Wechsel zu iskv_21c Click it Weig Zeit für viel Arbeit? Reibugsloser Wechsel zu iskv_21c Zeit zu wechsel Seit dem Jahr 2006 ist klar: Das ISKV-Basissystem wird i absehbarer Zeit ausgediet habe. Mit der Neuetwicklug iskv_21c

Mehr

ASP Application-Service- Providing

ASP Application-Service- Providing ASP Applicatio-Service- Providig Ihaltsverzeichis 1 Leistugsbeschreibug... 3 2 Itegratio Ageda ASP... 4 3 Highlights... 5 3.1 Der Termialserver... 5 3.2 Dateüberahme/Ibetriebahme... 5 3.3 Sicherheit...

Mehr

Inhaltsverzeichnis. 1 Leistungsbeschreibung... 3. 2 Integration in das Agenda-System... 4

Inhaltsverzeichnis. 1 Leistungsbeschreibung... 3. 2 Integration in das Agenda-System... 4 USt Umsatzsteuer Ihaltsverzeichis 1 Leistugsbeschreibug... 3 2 Itegratio i das Ageda-System... 4 3 Highlights... 5 3.1 Kompakte Erfassugsmaske auf Basis der Steuerformulare... 5 3.2 Orgaschaft & Kosolidierug...

Mehr

Die allgemeinen Daten zur Einrichtung von md cloud Sync auf Ihrem Smartphone lauten:

Die allgemeinen Daten zur Einrichtung von md cloud Sync auf Ihrem Smartphone lauten: md cloud Syc / FAQ Häufig gestellte Frage Allgemeie Date zur Eirichtug Die allgemeie Date zur Eirichtug vo md cloud Syc auf Ihrem Smartphoe laute: Kototyp: Microsoft Exchage / ActiveSyc Server/Domai: mailsyc.freeet.de

Mehr

Sichtbar im Web! Websites für Handwerksbetriebe. Damit Sie auch online gefunden werden.

Sichtbar im Web! Websites für Handwerksbetriebe. Damit Sie auch online gefunden werden. Sichtbar im Web! Websites für Hadwerksbetriebe. Damit Sie auch olie gefude werde. Professioelles Webdesig für: Hadwerksbetriebe Rudum-sorglos-Pakete Nur für Hadwerksbetriebe Webdesig zu Festpreise - ukompliziert

Mehr

Der Durchbruch in der Zusammenarbeit. Health Relations

Der Durchbruch in der Zusammenarbeit. Health Relations Der Durchbruch i der Zusammearbeit Health Relatios Warum isoft Health Relatios? Der demografische Wadel hat Folge für die Behadlugsbediguge: Es müsse immer mehr Patiete versorgt werde bei gleichzeitig

Mehr

HONORAR Honorarabrechnung

HONORAR Honorarabrechnung HONORAR Hoorarabrechug Ihaltsverzeichis 1 Leistugsbeschreibug... 3 2 Itegratio i das Ageda-System... 4 3 Highlights... 5 3.1 Freie Formulargestaltug... 5 3.2 Positiosvorschläge aus Leistuge bzw. Gegestadswerte...

Mehr

Verkehrsmanagementsysteme

Verkehrsmanagementsysteme Efficiet. Techology. Efficiet. Techology. Worldwide. Worldwide. Verkehrsmaagemetsysteme Produktkatalog Fahrscheidrucker Bordrecher Mobile Verkaufssysteme eticketig EKS Automate Bedarfsverkehr Verkaufsapplikatioe

Mehr

PrivatKredit. Direkt ans Ziel Ihrer Wünsche

PrivatKredit. Direkt ans Ziel Ihrer Wünsche PrivatKredit Direkt as Ziel Ihrer Wüsche Erlebe Sie eue Freiräume. Leiste Sie sich, was Ihe wichtig ist. Sie träume scho seit lagem vo eier eue Aschaffug, wie z. B.: eiem eue Auto eue Möbel Oder es stehe

Mehr

echurchweb echurchweb für Kirchgemeinden

echurchweb echurchweb für Kirchgemeinden echurchweb für Kirchgemeide echurchweb begit bei de Prozesse Verwaltugsverfahre beihalte viele mehr oder weiger komplexe Etscheidugsprozesse. Etspreched hoch sid die Aforderuge a die Flexibilität ud Modularität

Mehr

HS Auftragsbearbeitung für DATEV

HS Auftragsbearbeitung für DATEV HS Auftragsbearbeitug für DATEV Optimales Zusammespiel mit DATEV für Effiziez, Sicherheit ud Komfort. Flexibel, praxisgerecht, wirtschaftlich Die Herausforderug EFFIZiENTE PROZESSE EINFACH, FLEXIBEL, KOSTENGÜNSTIG

Mehr

Verlagsprogramm. Bestellung. Printausgaben. Onlineausgaben. Datum VN/BAG Bestellzeichen. zur Fortsetzung bis auf Widerruf zum einmaligen Bezug

Verlagsprogramm. Bestellung. Printausgaben. Onlineausgaben. Datum VN/BAG Bestellzeichen. zur Fortsetzung bis auf Widerruf zum einmaligen Bezug Bestellug Datum VN/BAG Bestellzeiche Pritausgabe zur Fortsetzug bis auf Widerruf zum eimalige Bezug Verlage Ausgabe 2015/2016 Zeitschrifte Ausgabe 2015 Verlagsvertretuge Ausgabe 2015/2016 Verlagsauslieferuge

Mehr

Innovative Komplettlösungen vom Spezialisten! engineering in its entirety

Innovative Komplettlösungen vom Spezialisten! engineering in its entirety Iovative Komplettlösuge vom Spezialiste! egieerig i its etirety Ihre Effiziez user Atrieb Bracheuabhägige Etwicklugsdiestleistuge ud Produktlösuge etlag Ihrer Wertschöpfugskette, Projekte ud Produkte aus

Mehr

egovweb egovweb für öffentliche Verwaltungen

egovweb egovweb für öffentliche Verwaltungen egovweb für öffetliche Verwaltuge E-Govermet begit bei de Prozesse Verwaltugsverfahre beihalte viele mehr oder weiger komplexe Etscheidugsprozesse. Etspreched hoch sid die Aforderuge a die Flexibilität

Mehr

easy san Die Branchensoftware für den Sanitätsfachhandel auf Basis von Microsoft Dynamics NAV easy san

easy san Die Branchensoftware für den Sanitätsfachhandel auf Basis von Microsoft Dynamics NAV easy san easy sa Die Brachesoftware für de Saitätsfachhadel auf Basis vo Microsoft Dyamics NAV easy sa easy sa Flexible Lösuge für eie dyamische Markt Kaum ei Markt ist so aspruchsvoll ud dyamisch wie die Gesudheitsbrache.

Mehr

CRM Maxx. Die Kundenmanagement-Software. Die innovative Softwarelösung für eine gewinnbringende Gestaltung Ihrer Vertriebsund Marketingprozesse

CRM Maxx. Die Kundenmanagement-Software. Die innovative Softwarelösung für eine gewinnbringende Gestaltung Ihrer Vertriebsund Marketingprozesse CRM Maxx Die Kudemaagemet-Software Die iovative Softwarelösug für eie gewibrigede Gestaltug Ihrer Vertriebsud Marketigprozesse CRM Maxx die itelligete CRM-Software Die besodere Fuktioalität ud Vielseitigkeit

Mehr

Neu! 19,99. D-Netz Qualität zum besten Preis! 729, Supergünstig! Mai 2013. ab 9,99 /Monat. Surfen & Telefonieren inkl. Tablet-PC ab 0,!

Neu! 19,99. D-Netz Qualität zum besten Preis! 729, Supergünstig! Mai 2013. ab 9,99 /Monat. Surfen & Telefonieren inkl. Tablet-PC ab 0,! Mai 2013 1&1 All-Net-Flat D-Netz Qualität zum beste Preis! * 729, 1&1 Tablet-FLAT 1&1 DSL ab 9, /Moat Surfe & Telefoiere ikl. Tablet-PC ab!* Mehr auf Seite 6-9. * Weitere Iformatioe fide Sie auf de Folgeseite.

Mehr

Digitales Belegbuchen

Digitales Belegbuchen Digitales Belegbuche Ihaltsverzeichis 1 Leistugsbeschreibug... 3 2 Itegratio i das Ageda-System... 4 3 Highlights... 5 3.1 Belege scae ud sede... 5 3.2 Belege buche... 6 3.3 Schelle Recherche... 7 3.4

Mehr

CampusSourceEngine HISLSF

CampusSourceEngine HISLSF Kopplug Hochschuliformatiossysteme ud elearig CampusSourceEgie Dipl.-Iform. Christof Veltma Uiversität Dortmud leartec, Karlsruhe, 14.02.2006 - Hochschuliformatiossysteme allgemei: Iformatiossysteme ud

Mehr

HS Personalmanagement

HS Personalmanagement HS Persoalmaagemet Betriebswirtschaftliche Lösuge für kleie ud mittlere Uterehme. Ihre Zeit ist wertvoll. 2 HS Persoalmaagemet HS Programme zum Persoalmaagemet: Ihre Zeit ist wertvoll. Ihr Nutze auf eie

Mehr

Sparen + Zahle. E-Banking. Sicher und flexibel

Sparen + Zahle. E-Banking. Sicher und flexibel Spare + Zahle e g le A + ziere + Fia rge + Vorso eile = 5 Vort s mehr Zi ahle ei z fr e spes rag mehr Ert ie rs Bous fü rt versiche optimal tze samtu = Ihr Ge E-Bakig Sicher ud flexibel E-Bakig auf eie

Mehr

CRM Kunden- und Lieferantenmanagement

CRM Kunden- und Lieferantenmanagement CRM Kude- ud Lieferatemaagemet Ihaltsverzeichis 1 Leistugsbeschreibug... 3 2 Itegratio i das Ageda-System... 4 3 Highlights... 5 3.1 Schelle ud eifache Ersteirichtug... 5 3.2 Zetrales Kotakterfassugsfester...

Mehr

FIBU Betriebswirtschaftliche. Controlling

FIBU Betriebswirtschaftliche. Controlling FIBU Betriebswirtschaftliche Plaug & Cotrollig Ihaltsverzeichis 1 Leistugsbeschreibug... 3 2 Highlights... 4 2.1 Cotrollig-Bericht... 4 2.2 Betriebswirtschaftliche Plazahleerfassug... 6 2.3 Kosterechug

Mehr

Aussteller- und Sponsoreninformation. zur 17. Internet World am 19.-20. März 2013

Aussteller- und Sponsoreninformation. zur 17. Internet World am 19.-20. März 2013 Aussteller- ud Sposoreiformatio zur 17. Iteret World am 19.-20. März 2013 Date ud Fakte Seit 1997 ist die Iteret World die E-Commerce-Messe der Evet für Iteret-Professioals ud Treffpukt für Etscheider

Mehr

Bau- und Wohncenter Stephansplatz

Bau- und Wohncenter Stephansplatz Viele gute Grüde, auf us zu baue Bau- ud Wohceter Stephasplatz Parter der Bak Austria Silvia Nahler Tel.: 050505 47287 Mobil: 0664 20 22 354 Silvia.ahler@cityfiace.at Fiazservice GmbH Ralph Decker Tel.:

Mehr

Crossmediale Redaktionssysteme als Basis für mehrmediales Publizieren

Crossmediale Redaktionssysteme als Basis für mehrmediales Publizieren Crossmediale Redaktiossysteme als Basis für mehrmediales Publiziere Crossmediales Publiziere, Cotet-Maagemet-Systeme, Digital Asset Maagemet (DAM), E-Books Verlage wadel sich zu itegrierte Medieuterehme.

Mehr

Formularkonzept DRG. Druck. Ausgereifte Formularkonzepte. Die kompakte Dokumentation für Medizin und Pflege.

Formularkonzept DRG. Druck. Ausgereifte Formularkonzepte. Die kompakte Dokumentation für Medizin und Pflege. Formularkozept DRG Ausgereifte Formularkozepte Die kompakte Dokumetatio für Medizi ud Pflege. Auf der Grudlage jahrzehtelager Erfahrug etwickel wir mit Ihe Formularsysteme, die alle Aforderuge gerecht

Mehr

cubus EV als Erweiterung für Oracle Business Intelligence

cubus EV als Erweiterung für Oracle Business Intelligence cubus EV als Erweiterug für Oracle Busiess Itelligece... oder wie Oracle-BI-Aweder mit Essbase-Date vo cubus outperform EV Aalytics (cubus EV) profitiere INHALT 01 cubus EV als Erweiterug für die Oracle

Mehr

LEISTUNGEN BUCHFÜHRUNG ÜBER INTERNET. AbaWebTreuhand Abacus

LEISTUNGEN BUCHFÜHRUNG ÜBER INTERNET. AbaWebTreuhand Abacus LEISTUNGEN BUCHFÜHRUNG ÜBER INTERNET AbaWebTreuhad Abacus ABAWEB TREUHAND Mit dieser modere Softwarelösug vereifache wir die Buchführug ud die Zusammearbeit zwische usere Kude ud us. Sie beötige keie eigee,

Mehr

ProjectFinder Der Kommunen Optimierer! Lassen Sie sich ProjectFinder noch heute vorführen. Warum auch Sie ProjectFinder nutzen sollten

ProjectFinder Der Kommunen Optimierer! Lassen Sie sich ProjectFinder noch heute vorführen. Warum auch Sie ProjectFinder nutzen sollten ProjectFider Der Kommue Optimierer! Lasse Sie sich ProjectFider och heute vorführe. Warum auch Sie ProjectFider utze sollte re re abwickel ojekte r P ich e r g fol Er Op tim ie e Si Ih g u Pla Behalte

Mehr

Inhaltsverzeichnis. 1 Leistungsbeschreibung... 3

Inhaltsverzeichnis. 1 Leistungsbeschreibung... 3 FIBU Kosterechug Ihaltsverzeichis 1 Leistugsbeschreibug... 3 2 Highlights... 4 2.1 Variable oder fixe Kostestelleverteilug... 4 2.2 Mehrstufiges Umlageverfahre... 5 2.3 Kosolidierugsebee für die Wertekotrolle...

Mehr

Die Guten ins Töpfchen... Datenmigration einer verteilten Access- und SQLServer-Umgebung in eine JEE-Anwendung innerhalb einer SOA

Die Guten ins Töpfchen... Datenmigration einer verteilten Access- und SQLServer-Umgebung in eine JEE-Anwendung innerhalb einer SOA Die Gute is Töpfche... Datemigratio eier verteilte - ud SQLServer-Umgebug i eie JEE-Awedug ierhalb eier SOA Matthias Köhler Matthias.koehler@mathema.de www.mathema.de Die Gute is Töpfche... Matthias Köhler

Mehr

Modellierung und Requirements Management Ein starkes Team

Modellierung und Requirements Management Ein starkes Team advertorial Rudolf Hauber Susae Mühlbauer (Rudolf.Hauber@HOOD-Group.com) betreut bei der HOOD Group als Seior Cosultat das Thema Aforderugsmodellierug ud ist dort für de Bereich Aerospace ud Defese zustädig.

Mehr

Das Privatkonto. Ihre Basis für alle Bankgeschäfte

Das Privatkonto. Ihre Basis für alle Bankgeschäfte Das Privatkoto Ihre Basis für alle Bakgeschäfte Nehme Sie eies für alles Das Privatkoto ist ei Servicekoto, das Ihe alle Diestleistuge für de tägliche Gebrauch bietet als Lohkoto oder als Drehscheibe für

Mehr

DMS Dokumenten- Management-System

DMS Dokumenten- Management-System DMS Dokumete- Maagemet-System Ihaltsverzeichis 1 Leistugsbeschreibug... 3 2 Itegratio i das Ageda-System... 4 3 Highlights... 5 3.1 Scae, verschlagworte ud archiviere i eiem Arbeitsgag... 5 3.2 Dokumete

Mehr

beck-shop.de 2. Online-Marketing

beck-shop.de 2. Online-Marketing beck-shop.de 2. Olie-Marketig aa) Dateschutzrechtliche Eiwilligug immer erforderlich Ohe Eiwilligug des Nutzers ist eie Erhebug persoebezogeer Date icht zulässig. Eie derartige Eiwilligug ka auch icht

Mehr

Das Digitale Archiv des Bundesarchivs

Das Digitale Archiv des Bundesarchivs Das Digitale Archiv des Budesarchivs 2 3 Ihaltsverzeichis Das Digitale Archiv des Budesarchivs 4 Techische Ifrastruktur 5 Hilfsmittel zur Archivierug 5 Archivierugsformate 6 Abgabe vo elektroische Akte

Mehr

Remote Control Services. www.r-c-t.biz www.r-c-s.biz ON / OFF. Messen Kommunizieren Auswerten Agieren

Remote Control Services. www.r-c-t.biz www.r-c-s.biz ON / OFF. Messen Kommunizieren Auswerten Agieren Remote Cotrol www.r-c-t.biz www.r-c-s.biz C ON / OFF 0...5 V Messe Kommuiziere Auswerte Agiere Die RCS Web Applikatio Itelligete Ferberwachug via Iteret Alle Takihalte, Zählerstäde, Temperature, Gebäude

Mehr

Rechnungswesen und wirtschaftsinformatik integrierte informationssysteme entwicklung geht weiter

Rechnungswesen und wirtschaftsinformatik integrierte informationssysteme entwicklung geht weiter r echugswese AuguST-wilhelm Scheer Rechugswese ud wirtschaftsiformatik itegrierte iformatiossysteme etwicklug geht weiter der artikel basiert auf dem festvortrag alässlich des dr.-kausch-preises 2012 am

Mehr

Wenn Sie wissen, dass Dunkelverarbeitung nichts mit Schwarzarbeit zu tun hat, dann sind Sie bei uns richtig!

Wenn Sie wissen, dass Dunkelverarbeitung nichts mit Schwarzarbeit zu tun hat, dann sind Sie bei uns richtig! We Sie wisse, dass Dukelverarbeitug ichts mit Schwarzarbeit zu tu hat, da sid Sie bei us richtig! INVOICE-Auditor Iovative Softwarelösuge für Uterehme ud die Versicherugsidustrie Die itelligete Software

Mehr

Das FSB Geldkonto. Einfache Abwicklung und attraktive Verzinsung. +++ Verzinsung aktuell bis zu 3,7% p.a. +++

Das FSB Geldkonto. Einfache Abwicklung und attraktive Verzinsung. +++ Verzinsung aktuell bis zu 3,7% p.a. +++ Das FSB Geldkoto Eifache Abwicklug ud attraktive Verzisug +++ Verzisug aktuell bis zu 3,7% p.a. +++ zuverlässig servicestark bequem Kompeteter Parter für Ihr Wertpapiergeschäft Die FodsServiceBak zählt

Mehr

Bereichsleitung Fitness und GroupFitness (IST)

Bereichsleitung Fitness und GroupFitness (IST) Leseprobe Bereichsleitug Fitess ud GroupFitess (IST) Studieheft Persoalmaagemet Autori Corelia Trikaus Corelia Trikaus ist Diplom-Ökoomi ud arbeitet als wisseschaftliche ud pädagogische Mitarbeiteri bei

Mehr

Kunde Studie: Erfolgsfaktoren von Online-Communities

Kunde Studie: Erfolgsfaktoren von Online-Communities Kude Studie: Erfolgsfaktore vo Olie-Commuities Titel Frakfurt, des Projekts 17. September 2007 Durchgeführt vo: HTW Dresde, Prof. Dr. Ralph Sotag BlueMars GmbH, Tobias Kirchhofer, Dr. Aja Rau Mit freudlicher

Mehr

Die Hypothekar-Modelle der St.Galler Kantonalbank. Das kostenlose Immobilienportal Ihrer Kantonalbank.

Die Hypothekar-Modelle der St.Galler Kantonalbank. Das kostenlose Immobilienportal Ihrer Kantonalbank. Die Hypothekar-Modelle der St.Galler Katoalbak Das kostelose Immobilieportal Ihrer Katoalbak. Massgescheidert auf Ihre Wüsche ud Bedürfisse Fiazierugsmodelle gibt es viele. Gemeisam mit Ihe fide wir die

Mehr

Reengineering mit Sniffalyzer

Reengineering mit Sniffalyzer Reegieerig mit Siffalyzer Dr. Walter Bischofberger Wid River Ic. wbischofberger@acm.org http://www.widriver.com/siff 30.10.01 2001 Wid River Systems, Ic. 1 Das Siffgate Projekt Motivatio Schaffe eier Plattform

Mehr

HS Finanzbuchhaltung

HS Finanzbuchhaltung HS Fiazbuchhaltug Betriebswirtschaftliche Lösuge für kleie ud mittlere Uterehme. Greze durchbreche. Ziele verwirkliche. So eifach halte Sie Kurs auf klare Fiaze. 2 HS Fiazbuchhaltug HS Fiazbuchhaltug:

Mehr

Wir verbessern jede Photovoltaik-Anlage!

Wir verbessern jede Photovoltaik-Anlage! Wir verbesser jede Photovoltaik-Alage! Kompetez durch Erfahrug Solarpark Katharierieth II 2.0 MWp Sichere Erträge seit 2011 eergizig a clea future Solarpark Westmill 5.0 MWp Solarpark Huge 2.9 MWp Solarpark

Mehr

LOHN KUG, ATZ, Pfändung, Darlehen und Bescheinigungswesen

LOHN KUG, ATZ, Pfändung, Darlehen und Bescheinigungswesen LOHN KUG, ATZ, Pfädug, Darlehe ud Bescheiigugswese Ihaltsverzeichis 1 Leistugsbeschreibug... 3 2 Highlights... 4 2.1 Elektroischer AAG-Erstattugs-Atrag... 4 2.2 Elektroische EEL-Bescheiigug... 5 2.3 Kurzarbeitergeld...

Mehr

FIBU Offene-Posten- Buchführung

FIBU Offene-Posten- Buchführung FIBU Offee-Poste- Buchführug Ihaltsverzeichis 1 Leistugsbeschreibug... 3 2 Highlights... 4 2.1 Rechugsprüfug i der Buchugserfassug... 4 2.2 Sammelbuchug... 5 2.3 Zahlugslauf aus offee Poste eilese... 6

Mehr

Potenzial-Evaluations-Programm

Potenzial-Evaluations-Programm T e l. + 4 1 3 1 3 1 2 0 8 8 0 i m d e @ i m d e. e t w w w. i m d e. e t Potezial-Evaluatios-Programm für Maagemet, Verkauf ud Sachbearbeitug vo Persoalexperte für Persoalexperte. Vorauswahl (MiiPEP)

Mehr

WIRTSCHAFT. Höhere Duale WIRTSCHAFT. Höhere Duale WIRTSCHAFT. www.hdtirol.at

WIRTSCHAFT. Höhere Duale WIRTSCHAFT. Höhere Duale WIRTSCHAFT. www.hdtirol.at Höhere Duale Höhere Duale Höhere Duale Gemeisam i die Zukuft Die Bildug ist ei wesetlicher Atrieb ud Grudstei für das Wachstum eier Wirtschaft. Qualifizierte Mitarbeiterie ud Mitarbeiter sid etscheided

Mehr

Die Instrumente des Personalmanagements

Die Instrumente des Personalmanagements 15 2 Die Istrumete des Persoalmaagemets Zur Lerorietierug Sie solle i der Lage sei:! die Ziele, Asätze ud Grüde eier systematische Persoalplaug darzulege;! die Istrumete der Persoalplaug zu differeziere;!

Mehr

Beste Voraussetzungen für Ihren Erfolg. rs2 BRANCHENLÖSUNG PRODUKTION

Beste Voraussetzungen für Ihren Erfolg. rs2 BRANCHENLÖSUNG PRODUKTION Beste Voraussetzuge für Ihre Erfolg. rs2 BRANCHENLÖSUNG PRODUKTION Betriebswirtschaftliche Software für Produktiosuterehme. Erfolg besteht dari, dass ma geau die Fähigkeite hat, die im Momet gefragt sid.

Mehr

DTS Systeme. Datacenter I Systemintegrator I Security

DTS Systeme. Datacenter I Systemintegrator I Security DTS Systeme Dataceter I Systemitegrator I Security DTS SYSTEME Usere Kerkompeteze DATACENTER I SYSTEMINTEGRATOR I SECURITY persölich.techisch.authetisch DTS SYSTEME Beratug, Implemetierug ud Betrieb Als

Mehr

1741 SWITZERLAND EQUAL WEIGHTED INDEX

1741 SWITZERLAND EQUAL WEIGHTED INDEX 1741 Switzerlad Idex Series 1741 SWITZERLAND EQUAL WEIGHTED INDEX Reglemet Versio vom 01.07.2015 1741 Switzerlad Equal Weighted Idex 2 INHALTSVERZEICHNIS 1 Eileitug 3 2 Idex Spezifikatioe 4 3 Idex Uiversum

Mehr

Bildungslandschaft Marketing / Kommu

Bildungslandschaft Marketing / Kommu a d g t a e i s c t i u e o k u H r m a M Com io f o Bildugsladschaft Marketig / Kommu EMBA Marketig MAS Busiess Commuicatios (5 Module) CAS Corporate Commuicatios CAS Cosumer Commuicatios CAS Itere Kommuikatio

Mehr

Erleben Sie. Ihre professionelle. Unified Communications. Lösung

Erleben Sie. Ihre professionelle. Unified Communications. Lösung Erebe Sie Ihre professioee Uified Commuicatios Lösug Der Ker der IBM -Seheiser Kooperatio Wir biete usere beiderseitige Kude die vostädige Kompatibiität zwische Seheiser Headsets ud IBM Sametime ab Versio

Mehr

Beste Voraussetzungen für Ihren Erfolg. rs2 CUSTOMER RELATIONSHIP MANAGEMENT DOKUMENTENMANAGEMENT

Beste Voraussetzungen für Ihren Erfolg. rs2 CUSTOMER RELATIONSHIP MANAGEMENT DOKUMENTENMANAGEMENT Beste Voraussetzuge für Ihre Erfolg. rs2 CUSTOMER RELATIONSHIP MANAGEMENT DOKUMENTENMANAGEMENT Dauerhafte Verbiduge. Relatioships are ot built o techology. Do Peppers CRM- & Marketigexperte Kudebeziehuge

Mehr

ANLAG Anlagenbuchführung

ANLAG Anlagenbuchführung ANLAG Alagebuchführug Ihaltsverzeichis 1 Leistugsbeschreibug... 3 2 Itegratio i das Ageda-System... 4 3 Highlights... 5 3.1 Alagegüter aus der Buchugserfassug überehme... 5 3.2 Zugag oder Vortrag... 7

Mehr

HandyNews. Fette Beute: Jagdsaison! auf Original Netzbetreiber-Flatrates! Monatspaketpreis. Sony Ericsson K850i im Flat M: Flatrate schon ab 24,95 5

HandyNews. Fette Beute: Jagdsaison! auf Original Netzbetreiber-Flatrates! Monatspaketpreis. Sony Ericsson K850i im Flat M: Flatrate schon ab 24,95 5 ! im er ur b N tem p Se Fette Beute: 0 % Top-Hady! auf Origial Netzbetreiber-Flatrates! Soy Ericsso K80i im Flat M: Flatrate scho 24,9 14,9 Nokia 6210 Navigator 3G 1) Navigatio für D/A/CH 6 Moate gratis

Mehr

Geld. Frühlingsputz für Ihre Finanzen. Leckere Oster-Lämmchen. Tolle Vorteile für werdende Muttis. April 2011

Geld. Frühlingsputz für Ihre Finanzen. Leckere Oster-Lämmchen. Tolle Vorteile für werdende Muttis. April 2011 Geld Lebe Editio s a Wom April 2011 Frühligsputz für Ihre Fiaze Leckere Oster-Lämmche Tolle Vorteile für werdede Muttis Frühligsputz für Ihre Fiaze Versicheruge: welche sid ihr Geld wert? Das Thema Sicherheit

Mehr

Erfolgsfaktoren des technischunterstützten

Erfolgsfaktoren des technischunterstützten Erfolgsfaktore des techischuterstützte Wissesmaagemets Dr. Marc Diefebruch Prof. Dr. Thomas Herrma Marc.Diefebruch@ui-dortmud.de Thomas.Herrma@ui-dortmud.de Uiversität Dortmud, Iformatik ud Gesellschaft

Mehr

Die 10 wichtigsten Gründe

Die 10 wichtigsten Gründe Die 10 wichtigste Grüde AutoCAD Architecture Das bessere AutoCAD für Architekte ud Plaer Mit AutoCAD vertraute Nutzer köe AutoCAD Architecture sofort beutze, um Dokumetatioe, Zeich uge ud Bauteilliste

Mehr

FAKTURA Auftragsverwaltung und Fakturierung

FAKTURA Auftragsverwaltung und Fakturierung FAKTURA Auftragsverwaltug ud Fakturierug Ihaltsverzeichis 1 Leistugsbeschreibug... 3 2 Itegratio i das Ageda-System... 4 3 Highlights... 5 3.1 Weiterleite vo Belege... 5 3.2 Effizietes Zusammespiel vo

Mehr

DCP Manufaktur - Digital Cinema Mastering

DCP Manufaktur - Digital Cinema Mastering DCP Maufaktur Sebastia Böhm ud Alexis Michaltsis GbR PREISLISTE (Stad: 05.02.2014) Alle Preise sid Nettopreise i EURO, zzgl. 19% MwSt. Mit Erscheie eier eue Preisliste verliere die hier agegebee Preise

Mehr

Contrexx Versionen und Preise

Contrexx Versionen und Preise where specials are the orm Pragma Solutio Adria Wüthrich Wikelstrasse 14 CH-5223 Riike Telefo +41 56 249 42 82 ifo@pragma-solutio.com www.pragma-solutio.com Cotrexx Versioe ud Preise Cotrexx Versio Free

Mehr

Erleben Sie. Ihre professionelle. Unified Communications. Lösung

Erleben Sie. Ihre professionelle. Unified Communications. Lösung Erebe Sie Ihre professioee Uified Commuicatios Lösug Der Ker der Seheiser-Cisco Kooperatio Das DevCoect Program vo Seheiser ud Cisco bietet ei breites Spektrum a Premium Headsets, die mit de Teefoe vo

Mehr

AUTOHAUS ANGENENDT. Wir Verkaufen Ihr Auto! 2-3 Privat-Fahrzeugvermittlung Niederrhein 4 4-5 5 6 6 7 7

AUTOHAUS ANGENENDT. Wir Verkaufen Ihr Auto! 2-3 Privat-Fahrzeugvermittlung Niederrhein 4 4-5 5 6 6 7 7 AUTOHAUS ANGENENDT Als Mitglied im Budesverbad freier Kfz Hädler (BvfK) biete wir Ihe zusätzlich zum Verkauf vo Neu-/ Jahres-/ ud Gebrauchtwage spezielle Serviceagebote a, die i dieser Form eizigartig

Mehr

Inhaltsverzeichnis. 1 Leistungsbeschreibung... 3. 2 Integration in das Agenda-System... 4. 3 Funktionsübersicht... 5. ARCHIV Archivierung

Inhaltsverzeichnis. 1 Leistungsbeschreibung... 3. 2 Integration in das Agenda-System... 4. 3 Funktionsübersicht... 5. ARCHIV Archivierung ARCHIV Archivierug Ihaltsverzeichis 1 Leistugsbeschreibug... 3 2 Itegratio i das Ageda-System... 4 3 Fuktiosübersicht... 5 Autor: Markus Bergehrer ARCHIV Archivierug 2 1 Leistugsbeschreibug Mit Ageda ARCHIV

Mehr

Security-Lösungen SALES GUIDE. für Vernetzung Data Center Anwendungen & Content. Ihr Team für den JUNIPER NETWORKS Vertrieb

Security-Lösungen SALES GUIDE. für Vernetzung Data Center Anwendungen & Content. Ihr Team für den JUNIPER NETWORKS Vertrieb Security-Lösuge für Veretzug Data Ceter Aweduge & Cotet Ihr Team für de JUNIPER NETWORKS Vertrieb Tel.: +49(0) 52 51 14 56-555 juiper@westcosecurity.de www.westcosecurity.de SALES GUIDE Juiper Networks:

Mehr

FIBU Kontoauszugs- Manager

FIBU Kontoauszugs- Manager FIBU Kotoauszugs- Maager Ihaltsverzeichis 1 Leistugsbeschreibug... 3 2 Highlights... 4 2.1 Buchugsvorschläge i der Buchugserfassug... 4 2.2 Vergleichstexterstellug zur automatische Vorkotierug... 5 2.3

Mehr

Exceed ondemand. Exceed ondemand. Zuverlässiger, verwalteter Anwendungszugriff

Exceed ondemand. Exceed ondemand. Zuverlässiger, verwalteter Anwendungszugriff Exceed odemad Exceed odemad Zuverlässiger, verwalteter Awedugszugriff Exceed odemad Zuverlässiger, verwalteter Awedugszugriff Produktivität Sicherheit ud Compliace Grafikleistug Zuverlässiger Mobilität

Mehr

TÜV NORD AutomobilConsulting. Erfolg mit Methode. Unternehmen effizient und nachhaltig entwickeln TÜV. Mobilität sicher genießen

TÜV NORD AutomobilConsulting. Erfolg mit Methode. Unternehmen effizient und nachhaltig entwickeln TÜV. Mobilität sicher genießen TÜV NORD AutomobilCosultig Erfolg mit Methode Uterehme effiziet ud achhaltig etwickel TÜV Mobilität sicher geieße TÜV NORD AutomobilCosultig TÜV NORD AutomobilCosultig bietet budesweit umfassede Beratugsud

Mehr

DDR-RAM Double Data Rate-RAM

DDR-RAM Double Data Rate-RAM DDR- Double Data Rate- SD Beispiel: PC133 Chip-Ker ( ), -Buffer (im Speicherchip itegrierter Zwischespeicher) ud der extere Speicherbus arbeite mit gleicher Frequez vo 133 MHz. Nur bei aufsteigeder Flake

Mehr

System Das Bechmarkig- & Trasferprojekt "Produktivität mit System" Ausbilduge orietierte Traiigsmodule Rolle im Projekt Methode- Experte Produktio Umsetzer Produktio Führugskraft Umsetzer Istadhaltug Koordiator

Mehr

Erleben Sie. Ihre professionelle. Unified Communications. Lösung

Erleben Sie. Ihre professionelle. Unified Communications. Lösung Erebe Sie Ihre professioee Uified Commuicatios Lösug Exzeete Soudquaität bei Headset- Fexibiität Der Ker der IBM -Seheiser Kooperatio: Wir biete usere beiderseitige Kude die vostädige Kompatibiität zwische

Mehr

INNOVATE THE FUTURE. Komplexe Aufgaben verlangen anspruchsvolle. Lösungen. Wägen, Dosieren und Fördern mit System.

INNOVATE THE FUTURE. Komplexe Aufgaben verlangen anspruchsvolle. Lösungen. Wägen, Dosieren und Fördern mit System. INNOVATE THE FUTURE» Komplexe Aufgabe verlage aspruchsvolle Lösuge Wäge, Dosiere ud Förder mit System. » VarioBatch Produktiosud Materialmaagemet Gip ei iovatives Uterehme erfahre Was muss ei Produktiosleitsystem

Mehr

LTN-Newsletter. Evaluation 2011

LTN-Newsletter. Evaluation 2011 LTN-Newsletter Evaluatio 211 LTN-BBiT LearTechNet Bereich Bildugstechologie Uiversität Basel Vizerektorat Lehre Petersgrabe 3 CH-43 Basel ifo.ltn@uibas.ch www.ltn.uibas.ch - 2 - Ihaltsverzeichis Durchführug

Mehr

Engineering von Entwicklungsprojekten mit unsicheren Aktivitätszusammenhängen in der verfahrenstechnischen Industrie

Engineering von Entwicklungsprojekten mit unsicheren Aktivitätszusammenhängen in der verfahrenstechnischen Industrie Egieerig vo Etwicklugsprojekte mit usichere Aktivitätszusammehäge i der verfahrestechische Idustrie Christopher M. Schlick Berhard Kausch Sve Tackeberg 5. Symposium Iformatiostechologie für Etwicklug ud

Mehr

WISSEN, DAS SIE WEITERBRINGT BILDUNG BERATUNG QUALIFIZIERUNG PERSONALDIENSTLEISTUNG Wir uterstütze Mesche bei der Gestaltug ihrer berufliche Zukuft ud das mit Erfolg. BERATUNG kompetet ud idividuell Gut

Mehr

Deutschland. Seminar- und Qualifizierungsprogramm 2015

Deutschland. Seminar- und Qualifizierungsprogramm 2015 12000-2015 5Jahre Deutschlad Semiar- ud Qualifizierugsprogramm 2015 1 Begrüßugswort Sehr geehrte Dame ud Herre, wir freue us über Ihr Iteresse a userem Semiar- ud Qualifizierugsprogramm 2015. User bewährtes

Mehr

Die neue arzt-wirtschaft.de

Die neue arzt-wirtschaft.de 2016 Die eue arzt-wirtschaft.de 2 Porträt ud techische Agabe 3 Preise/Werbeforme Webseite 4 Preise/Werbeforme Advertorial 5 Preise/Werbeforme Newsletter 6 Asprechparter 7 2016 Die eue arzt-wirtschaft.de...

Mehr

Kostenlose Software für Pflegedienste

Kostenlose Software für Pflegedienste Deutsches Medizirechezetrum Die Revolutio i der ambulate Pfl ege Kostelose Software für Pflegedieste Kei Midestumsatz Keie Midestvertragslaufzeit Keie Grudgebühr Alle Module die Sie brauche Diestpla Tourepla

Mehr

6. SATW Workshop Ingenieurnachwuchsförderung «Informatische Bildung fördern» 17 Fragebogen sind eingegangen. Nicht alle Fragen wurden beantwortet.

6. SATW Workshop Ingenieurnachwuchsförderung «Informatische Bildung fördern» 17 Fragebogen sind eingegangen. Nicht alle Fragen wurden beantwortet. Cloud Computig Bildug, Schule, Orgaisatio sehr 3. Wie iformativ war die Verastaltug. Wie ützlich war die Verastaltug. Wie war die Verastaltug vorbereitet?. Wie ware die Nachmittags-Workshops? icht http://www.bfs.admi.ch/bfs/portal/de/idex/theme//0/key/blak/0.html

Mehr

MFG BADEN-WÜRTTEMBERG MBH Themenmanager, Netzwerker und Innovationsmakler

MFG BADEN-WÜRTTEMBERG MBH Themenmanager, Netzwerker und Innovationsmakler // 96 MFG BADEN-WÜRTTEMBERG MBH Thememaager, Netzwerker ud Iovatiosmakler DAS UNTERNEHMEN Uterehme: MFG Bade-Württemberg mbh Hauptsitz : Stuttgart (Bade-Württemberg) Gesellschafter: Lad Bade-Württemberg

Mehr

Die richtigen Lösungen für Ihr Unternehmen

Die richtigen Lösungen für Ihr Unternehmen Die richtige Lösuge für Ihr Uterehme Fiaziere Zahle Eigetümer Uterehme Vorsorge Mitarbeiter Alege Ihalt Ei komplettes, idividuelles Leistugspaket für Ihr Uterehme, Ihre Mitarbeiter ud Sie persölich: Bei

Mehr

3. Tilgungsrechnung. 3.1. Tilgungsarten

3. Tilgungsrechnung. 3.1. Tilgungsarten schreier@math.tu-freiberg.de 03731) 39 2261 3. Tilgugsrechug Die Tilgugsrechug beschäftigt sich mit der Rückzahlug vo Kredite, Darlehe ud Hypotheke. Dabei erwartet der Gläubiger, daß der Schulder seie

Mehr

PAUSCHALDOTIERTE UNTERSTÜTZUNGSKASSE RECHTSANWÄLTE - WIRTSCHAFTSPRÜFER - STEUERBERATER ERFRISCHEND EINFACH

PAUSCHALDOTIERTE UNTERSTÜTZUNGSKASSE RECHTSANWÄLTE - WIRTSCHAFTSPRÜFER - STEUERBERATER ERFRISCHEND EINFACH PAUSCHALDOTIERTE UNTERSTÜTZUNGSKASSE RECHTSANWÄLTE - WIRTSCHAFTSPRÜFER - STEUERBERATER ERFRISCHEND EINFACH PAUSCHALDOTIERTE UNTERSTÜTZUNGSKASSE - ECHTER MEHRWERT ----------------------------------------------------------------

Mehr

MCC - MyCallCenter for SwyxWare

MCC - MyCallCenter for SwyxWare MCC - MyCallCeter for SwyxWare ... is what you get: MCC - MyCallCeter MCC - MyCallCeter steht für professioelle Softwarelösuge, die bereits i der Kozeptiosphase die Praxis im Auge habe. Kosequet auf Zeit-

Mehr

Organisatorische Strukturen und Stammdaten in ERP-Systemen

Organisatorische Strukturen und Stammdaten in ERP-Systemen Attributame Beschreibug Name des Lerobjekts Autor/e Zielgruppe Vorwisse Lerziel Beschreibug Dauer der Bearbeitug Keywords Orgaisatorische Strukture ud Stammdate i ERP-Systeme FH Vorarlberg: Gasser Wirtschaftsiformatik

Mehr

Wir sprechen Ihre Sprache! Ihr IT-Partner für integrierte Geschäftsprozesse. Darum setzen kleine und mittelständische Unternehmen auf Unirez

Wir sprechen Ihre Sprache! Ihr IT-Partner für integrierte Geschäftsprozesse. Darum setzen kleine und mittelständische Unternehmen auf Unirez Ihr IT-Parter für itegrierte Geschäftsprozesse Persoalwese Zeitmaagemet Rechugswese ERP/Warewirtschaft IT-Service Wir spreche Ihre Sprache! Darum setze kleie ud mittelstädische Uterehme auf Uirez 1 Ihalt

Mehr

Kunde. Kontobewegung

Kunde. Kontobewegung Techische Uiversität Müche WS 2003/04, Fakultät für Iformatik Datebaksysteme I Prof. R. Bayer, Ph.D. Lösugsblatt 4 Dipl.-Iform. Michael Bauer Dr. Gabi Höflig 17.11. 2003 Abbildug E/R ach relatioal - Beispiel:

Mehr

Lehrstück: Green IT an Hannoveraner Schulen

Lehrstück: Green IT an Hannoveraner Schulen Lehrstück: Gree IT a Haoveraer Schule Workshop der Deutsche Umwelthilfe Gree IT: Mehr Effiziez, weiger Koste 3. Februar 2011, Leipzig Erich Weber Geschäftsführer christma iformatiostechik + medie GmbH

Mehr

Branchenreferenzen. Mit CURSOR auf Erfolgskurs!

Branchenreferenzen. Mit CURSOR auf Erfolgskurs! Bracherefereze Mit CURSOR auf Erfolgskurs! 1 Mit CURSOR CRM auf Erfolgskurs! Mit marktgerechte Etscheiduge ud der perfekte Orgaisatio Ihrer Geschäftsprozesse gehe Sie ziel sicher auf Erfolgskurs. Das Erfolgsrezept

Mehr

Wirtschaftsmathematik

Wirtschaftsmathematik Studiegag Betriebswirtschaft Fach Wirtschaftsmathematik Art der Leistug Studieleistug Klausur-Kz. BW-WMT-S1 040508 Datum 08.05.004 Bezüglich der Afertigug Ihrer Arbeit sid folgede Hiweise verbidlich: Verwede

Mehr

advertorial der autor Warum lohnen sich häufige Tests? Konstantin Diener

advertorial der autor Warum lohnen sich häufige Tests? Konstantin Diener der autor Kostati Dieer (kostati.dieer@cofipro.de) ist Leadig Cosultat bei der Cofipro AG. Er beschäftigt sich seit über zeh Jahre mit Softwarearchitektur ud sei Iteresse gilt allem, was IT ud Fachabteiluge

Mehr

NEOFONIE GMBH Wissensaustausch verankern, Netzwerke pflegen

NEOFONIE GMBH Wissensaustausch verankern, Netzwerke pflegen // 112 NEOFONIE GMBH Wissesaustausch veraker, Netzwerke pflege DAS UNTERNEHMEN Uterehme: eofoie Techologieetwicklug ud Iformatiosmaagemet GmbH Hauptsitz : Berli Brache: Softwareetwicklug, IT-Full-Service-Diestleistuge

Mehr