Lead-Free Solders. Bleifreie Lote

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Lead-Free Solders. Bleifreie Lote"

Transkript

1 Lead-Free Solders Bleifreie Lote Auswahl und Funktionalität Qualitätsaspekte Umfeld von Hellmut Miksch

2 Leadfree Solder Es gibt keinen 1:1 Ersatz zum eutektischen Sn/Pb Lot

3 Kriterien für Bleifreie Lote Zuverlässige Verbindungen auf Cu, Sn und Au/Ni Leiterplatten Schmelzpunkt ~ 220 C oder besser < No Clean Pasten Preislich einigermaßen erträglich verfügbar

4 Schmelzpunkt ist ein Kriterium Löttemperatur muß ähnlich zu Sn/Pb sein Höhere Temperaturen führen zu Materialschäden Niedriger Schmelzpunkt führt zu Temperatureinschränkungen

5 Zinn 232 C Schmelzpunkt Legierbar mit - Cu, Fe, Ni, Ag, Au Benetzt und verbindet auch andere Metalle verfügbar Activer Bestandteil im Lot technischer Nachteil: Zinnpest

6 Funktion und Effekt des Bleis Herabsetzung des Schmelzpunktes Niedriger Preis Hohe Verfügbarkeit Erhöhung der Duktilität Reduzierte Oberflächenspannung Erhöhte Viskosität Reduzierte Verbindungsstärke Geringere thermische Leitfähigkeit Geringere elektrische Leitfähigkeit

7 Primäre Bleifrei-Legierungen Alloy T m C Anmerkung SnCu Verwendbar SnAg Verwendbar SnAg3,6Cu,7 217 Verwendbar SnAg3,5Cu0,5 217 eut. Verwendbar SnAg3Cu0, IPC-Standard Sn98Ag Verwendbar Sn99,3Cu0,7 228 Verwendbar

8 Sonstige Legierungen Legierung T m C Anmerkung Sn-2Mg 200 Reactive Sn-9Zn 199 Reactive Bi-42Sn 138 Low temperature, teuer, Anwendung Sn-5Sb High temperature Sn-7.5Bi Bruch und mangelndes Füllvermögen 2Ag-(0.5Cu) Sn-7Zn-6Bi Bruch, Korrosion Sn-2.5Ag Möglich 0.8Cu-0.5Sb Sn-20In-2.8Ag Cracking, Sehr Teuer

9 Nachteile von Bleifrei Deutlich höherer Materialpreis Bei billigen Bleifreiloten mangelhafte Benetzung Und problematisches Durchsteigen in Durchkontaktierungen langsameres Handlöten SnAg3,6Cu0,7 hat gute Benetzungsdaten, jedoch ist dieser Vorteil mit einem Mehrpreis kaufen. Höherer Aufwand im Lötbarkeitstest sinnvoll Höherer Aufwand im Temperaturmessen nötig Durch weitere Miniaturiserung: bessere optische Vergrößerungseinrichtungen nötig.

10 Flußmittel Keine besondere Änderung beim Wellenlöten und beim Handlöten Jedoch eine wesentliche Änderung bei Lötcreme durch höheren Schmelzpunkt und geringeren Liquidusbereich

11 Hand- und Wellenlöten In etwa selbe Löttemperatur Aber erhöhte Lötzeit, daher: langsameres Löten Wellenlöten: höhere und längere Vorheizung gibt bessere Resultate

12 Benetzungseigenschaften Lötbarkeitstests im Vergleich zu Sn60Pb40 1,6 Benetzungszeit in sec. 1,4 1,2 1 0,8 0,6 0,4 0,2 0 Time to cross buoyancy line Time to cross zero force line Time to reach 2/3 max wetting force Sn-Pb Sn-Ag-Cu Sn-Ag Sn-Cu Legierung

13 Lötcreme, eine Testserie Legierung: SnAg3Cu0,5 ~ SnAg3,5Cu0,5 ~ SnAg3.6Cu0.7 Paste: Prozess: Reliability Test: Syntech von AMTECH IR reflow und Heißluft PCB peak temp. 232 C, 1000 cycles, -25 C to +125 C Functional Assessment: Pass Joint Structure Assessment: No defects

14 ~ Sn96,5Ag3Cu0.5 Schmelzpunkt 217 C Cu-Benetzung, Vergleichbar zu Sn/Pb 250 C Benetzung von Au/Ni Besser als Sn/Ag oder Sn/Cu pads bei 235 C Benetzung typischer Gut, vgl. zu Sn/Pb SMDs bei 235 C Lötstelleneigenschaften, ähnlich wie bei Sn/Ag Mit geringen Abstrichen, jedoch deutlich preiswerter: SnAg2Cu

15 Auswahl an Lötcremen Die Auswahl ist reichlich und sehr individuell In allen Verpackungen

16 Primäre Auswahl Fertig gemischt oder Freshmix Vorteile von Freshmix: geringe Oxidation und bessere Lötbarkeit

17 Bestell-Definition Legierung Flußmittel Korngröße Verpackung Sn95Ag5 No Clean T µ Dose 250 g Sn96,5Ag3Cu0,5 RMA f. 250 C T2A 53-38µ Dose 500 g Sn96,5Ag3,5 RMA HMP 300 C T µ Kartusche:250g SnAg2Cu RA T µ Kartusche 500g etc Syntech T µ sowie 35g & 100g (Pb96,5Ag-HMP) WS T µ DEK-ProFlo Freshmix 500g Beispiel einer Bestellnummer: Sn96,5Ag3,5-Syntech-T3-D500

18 Messen Temperaturmessung-Aufzeichnung der Kurven Grundlage für die thermische Prozesssicherheit Mehrkanalmessung Welle, IR, Hotair, Handlöten

19 Whisker Kristalline Auswüchse bei Reinzinn Bilder Copyright NASA

20 Whisker Kristalline Auswüchse bei Reinzinn

21 Whisker Kristalline Auswüchse bei Reinzinn

22 Whisker Kristalline Auswüchse bei Reinzinn

23 Whisker Kristalline Auswüchse bei Reinzinn

24 Messen Kennen Sie das? loettechnik.comcom Corrosion Dendrites Backlit dendrite detail Metal Migration Dendrite Copper dendrite

25 Messen Oder das? loettechnik.comcom

26 Messen loettechnik.comcom SIR Surface insulation resistance - Oberflächenwiderstand Grundlage für die elektrochemische Sicherheit an der Leiterplattenaußenfläche Zum Verständnis und in Folge zur Vermeidung potentieller Elektromigration

27 Messen Lötbarkeitstest, dokumentiert die Lötbarkeit unter Berücksichtigung von Flußmittel, Legierung & Schmelzpunkt, Oberflächenbeschaffenheit uvm. Durch bis zu 7 (sieben!) verschiedene Meßverfahren Das Ergebnis ist u.a. für die Prozessparameter In der Produktion mitunter von äußerster Wichtigkeit

28 Messen Lötbarkeitstest, dokumentiert, in welcher Form und vor allem in welcher Zeit die Benetzung stattgefunden hat.

29 Messen Reinheitstest = unzutreffend richtig: Messung der ionischen Verunreinigung Controlling der Prozessstabilität Nach dem Auslaufen der MIL-Standards: <1.5µg/cm 2 NaCl equivalence Heutzutage üblich nach IPC : <0.2µg/cm 2 NaCl equivalence

30 Sehen Optische Einrichtungen Je kleiner die Teile... Superscope BIG EYE - Lupenlampen

31 Credits: LICO Electronics GmbH Klederinger Str. 31 A-2320 Kledering Tel Fax Seit 1947 ISO 9001 zertifiziert Meisterbetrieb

HIGHLIGHTS. Stark in der Region - erfolgreich in der Welt

HIGHLIGHTS. Stark in der Region - erfolgreich in der Welt HIGHLIGHTS Stark in der Region - erfolgreich in der Welt Röhrenlote Typ X3, X4 und X5 ELSOLD Röhrenlote werden seit Jahrzehnten erfolgreich im Bereich der Elektronik eingesetzt. Sie ermöglichen die gleichzeitige

Mehr

Bleifreies Handlöten. Übersicht

Bleifreies Handlöten. Übersicht Hamburger Lötzirkel Treffen am. Juni im Fraunhofer ISIT, Itzehoe Bleifreies Handlöten Seher Kurnaz,, Thomas Ahrens Fraunhofer ISIT, D- Itzehoe Fraunhoferstraße, Tel. 8 7-6, Fax - e-mail thomas.ahrens@isit.fraunhofer.de

Mehr

Bleifreie Lote Referat für Werkstoffkunde an der FH München von Rupert Trager

Bleifreie Lote Referat für Werkstoffkunde an der FH München von Rupert Trager Bleifreie Lote Referat für Werkstoffkunde an der FH München von Rupert Trager 1. Einführung 2. Übersicht der Alternativen Lote 2.1. Reinzinn 2.2. Zinn Silber 2.3. Zinn Bismut 2.4. Zinn Kupfer 2.5. Zinn

Mehr

Balver Zinn Josef Jost GmbH & Co.KG Selective Soldering Issues Hamburger Lötzirkel 12/05/09

Balver Zinn Josef Jost GmbH & Co.KG Selective Soldering Issues Hamburger Lötzirkel 12/05/09 Balver Zinn Josef Jost GmbH & Co.KG Selective Soldering Issues Hamburger Lötzirkel 12/05/09 Han Raetsen Sales Manager Certified IPC-A-610 Trainer (CIT) 1 Balver Zinn Josef Jost GmbH & Co.KG Selective Soldering

Mehr

Bleifreie Leiterplattenoberflächen- Ein Blick unter die Oberfläche

Bleifreie Leiterplattenoberflächen- Ein Blick unter die Oberfläche THEMEN Bleifreie Leiterplattenoberflächen- Ein Blick unter die Oberfläche 9. Europäisches Elektroniktechnologie-Kolleg 23. März 2006 Colonia de Sant Jordi Ing. Matthias Bauer THEMEN Alternative Oberflächen

Mehr

Bleifreies Lot in der Handlötung

Bleifreies Lot in der Handlötung Bleifreies Lot in der Handlötung 1. Einleitung: Ein Lötkolben ist ein schlichtes Gerät, das weithin zum Löten verwendet wird. Die Verbindungsmethode, die man mit einem Lötkolben erzeugt, wird als Handlöten

Mehr

Lötbare Leiterplattenoberflächen im Vergleich. Dr. L. Weitzel 8. Europäisches Elektroniktechnologie-Kolleg 2005

Lötbare Leiterplattenoberflächen im Vergleich. Dr. L. Weitzel 8. Europäisches Elektroniktechnologie-Kolleg 2005 Lötbare Leiterplattenoberflächen im Vergleich Dr. L. Weitzel 8. Europäisches Elektroniktechnologie-Kolleg 2005 1. Einführung 2. Lötoberflächen 3. Eigenschaften und Besonderheiten 4. Normen 5. Zusammenfassung

Mehr

Design in der Bleifrei-Technologie

Design in der Bleifrei-Technologie Verbundprojekt FED-BFE WABCO-Workshop 27.09 bis 28.09.2006 Klaus Dingler Fachverband Elektronik-Design e.v. -1- Gliederung 1. Der FED 2. Generelle Aussagen zum Design 3. Ergebnisse aus dem Arbeitskreis

Mehr

Bleifreies Lot in der Handlötung

Bleifreies Lot in der Handlötung Bleifreies Lot in der Handlötung 1. Einleitung: Ein Lötkolben ist ein schlichtes Gerät, das weithin zum Löten verwendet wird. bezeichnet, wobei die Lötspitze ihre Wärme durch Wärmeleitung auf die Lötstelle

Mehr

EINFÜHRUNG. bei Elektro- und Elektronikgeräten, die ab den 01.06.2006 neu in Vehrkehr gebracht werden.

EINFÜHRUNG. bei Elektro- und Elektronikgeräten, die ab den 01.06.2006 neu in Vehrkehr gebracht werden. EINFÜHRUNG Das Amtsblatt der Europäischen Union hat in seiner Ausgabe vom 13.02.03 offiziell die neuen Verordnungen über Elektro und ElektronikAltgeräte (WEEE) und die Beschränkung der Verwendung gefährlicher

Mehr

336 Wannenstiftleisten RM 1,27mm, gerade/gewinkelt Box Headers, 1.27mm Pitch, Straight/Right-Angled

336 Wannenstiftleisten RM 1,27mm, gerade/gewinkelt Box Headers, 1.27mm Pitch, Straight/Right-Angled Technische Daten / Technical Data Isolierkörper Thermoplastischer Kunststoff, nach UL94 V-0 Insulator Thermoplastic, rated UL94 V-0 Kontaktmaterial Messing Contact Material Brass Kontaktoberfläche Vergoldet

Mehr

Balver Zinn Josef Jost GmbH & Co.KG

Balver Zinn Josef Jost GmbH & Co.KG Thomas Kolossa / Balver Zinn Head of Techn. Department Certified IPC-A-610 1 Trainer (CIT) thomas.kolossa@balverzinn.com Balver Zinn Josef Jost GmbH & Co.KG Lotbadmangement, Grenzwerte u. Auswirkungen

Mehr

Leiterplattenendoberflächen Lagerung von Leiterplatten

Leiterplattenendoberflächen Lagerung von Leiterplatten Vortragsveranstaltung der Regionalgruppe Berlin Berlin 05.02. Februar 2013 Leiterplattenendoberflächen Lagerung von Leiterplatten Dipl. Ing. Lothar Oberender Häusermann GmbH Tel.: +43/2985 2141-250 Mobil:

Mehr

Dr.-Ing. Thomas Ahrens, Fraunhofer ISIT, Itzehoe. Tel. 04821 17-4605 www.isit.fraunhofer.de

Dr.-Ing. Thomas Ahrens, Fraunhofer ISIT, Itzehoe. Tel. 04821 17-4605 www.isit.fraunhofer.de Bleifreies Handlöten Dr.-Ing. Thomas Ahrens, Fraunhofer ISIT, Itzehoe. Tel. 04821 17-4605 www.isit.fraunhofer.de Zusammenfassung Mit Blick auf die Umstellung von bleihaltigen zu bleifreien Lotlegierungen

Mehr

Grundlagen der Leiterplatten- Baugruppen- Entwicklung und Fertigung

Grundlagen der Leiterplatten- Baugruppen- Entwicklung und Fertigung Grundlagen der Leiterplatten- Baugruppen- Entwicklung und Fertigung Dipl.-Ing. Wolf-Dieter Schmidt 1. Übersicht 1.1. Hintergründe 1.2. Ziel dieser Vorlesung 1.3. Untergliederung des Lehrstoffes 1.4. Begriffsbestimmungen

Mehr

Sankt Augustiner Expertentreff Gefahrstoffe

Sankt Augustiner Expertentreff Gefahrstoffe Sankt Augustiner Expertentreff Gefahrstoffe 06. und 07. Juli 2010, Bonn Bleifreies Kolbenlöten Expositionssituation, Schutzmaßnahmen Peter Bannert Manuelles Kolbenlöten in den 1980er Jahren Leiterplattenfertigung

Mehr

Schmelzen - Erstarren

Schmelzen - Erstarren Schmelzen - rstarren 1.) Temperaturverlauf während des rstarrungsvorganges Bringe das Stearin im vorliegenden Reagenzglas vorsichtig zum Schmelzen. Stelle die prouvette ab, gib ein Thermometer hinein und

Mehr

Technologien und Tests der Aufbau- und Verbindungstechnik zur Erhöhung der Zuverlässigkeit und der Lebensdauer von PV-Modulen

Technologien und Tests der Aufbau- und Verbindungstechnik zur Erhöhung der Zuverlässigkeit und der Lebensdauer von PV-Modulen Technologien und Tests der Aufbau- und Verbindungstechnik zur Erhöhung der Zuverlässigkeit und der Lebensdauer von PV-Modulen Sabine Nieland CiS Forschungsinstitut für Mikrosensorik und Photovoltaik Erfurt

Mehr

114-18867 09.Jan 2014 Rev C

114-18867 09.Jan 2014 Rev C Application Specification 114-18867 09.Jan 2014 Rev C High Speed Data, Pin Headers 90 / 180 4pos., shie lded High Speed Data, Stiftleiste 90 / 180, geschirmt Description Beschreibung 1. Packaging of pin

Mehr

Lötspitzen & Standzeiten So erzielen sie auch unter Bleifrei das Optimum. Lötspitzen & Standzeiten So erzielen sie auch unter Bleifrei das Optimum

Lötspitzen & Standzeiten So erzielen sie auch unter Bleifrei das Optimum. Lötspitzen & Standzeiten So erzielen sie auch unter Bleifrei das Optimum Lötspitzen & Standzeiten So erzielen sie auch unter Bleifrei das Optimum Inhalt Eigenschaften der Lötspitze Aufbau der Lötspitze Die Benetzungszone Lötspitzenausfälle Abnutzungserscheinung der Lötspitze

Mehr

Lieferprogramm - Elektronik

Lieferprogramm - Elektronik Lieferprogramm - Elektronik Die Technik......zum Löten in der Elektronikfertigung. FELDER GMBH Telefon: 0208 / 85035-0 FELDER GMBH Löttechnik Telefax: 0208 / 26080 Löttechnik Im Lipperfeld 11 E-Mail: info@felder.de

Mehr

Versuchsanleitung SMD-Bestückung

Versuchsanleitung SMD-Bestückung Versuchsanleitung SMD-Bestückung Die SMD-Technologie (surface mounted device) ist heute Standard bei der Herstellung von Leiterplatten für elektronische Geräte. Dabei werden die Bauelemente im Gegensatz

Mehr

Fehleranalyse an BGA Lötverbindungen

Fehleranalyse an BGA Lötverbindungen Fehleranalyse an BGA Lötverbindungen Katja Reiter, Mario Reiter Fraunhofer Institut für Siliziumtechnologie Itzehoe 1 Einführung Die zunehmende Verwendung von moderner Elektronik (Handys, Computer, Smartphones,

Mehr

Inhaltsangabe: Beginn mit der Aufteilung in drei Gruppen ¾A) Handlöten Æ Dietmar Birgel, Fa. Endress+Hauser ¾B) Selektivlöten automatischer Prozess Æ

Inhaltsangabe: Beginn mit der Aufteilung in drei Gruppen ¾A) Handlöten Æ Dietmar Birgel, Fa. Endress+Hauser ¾B) Selektivlöten automatischer Prozess Æ Aufgabe: Diskutieren Sie die besonderen Anforderungen, die sich an das manuelle und selektive Löten durch die Verarbeitung bleifreier Legierungen ergeben Moderation: Alexander Polizzi, Fa. RAWE Electronic

Mehr

Lötbarkeit von chemisch verzinnten Leiterplatten (smarttin ) nach verschiedenen Stresssimulationen und Lagerungszuständen (Echtzeit)

Lötbarkeit von chemisch verzinnten Leiterplatten (smarttin ) nach verschiedenen Stresssimulationen und Lagerungszuständen (Echtzeit) Bericht / Projekte 394956 Lötbarkeit von chemisch verzinnten Leiterplatten (smarttin ) nach verschiedenen Stresssimulationen und Lagerungszuständen (Echtzeit) Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung 2. Untersuchungsobjekt

Mehr

Der Reflow-Prozess wird grün

Der Reflow-Prozess wird grün Der Reflow-Prozess wird grün An das Reflowlöten werden heute höhere Anforderungen gestellt als je zuvor. Die höhere thermische Komplexität der Leiterplatten in Verbindung mit gestiegenen Anforderungen

Mehr

smt packaging 2015 PCB/Forum

smt packaging 2015 PCB/Forum smt packaging 2015 PCB/Forum Thema Fehlerbilder von Leiterplatten und Baugruppen Gerhard Bayer Zwolle Noerdlingen Stuttgart Dresden Bath certified by RoodMicrotec. Firmenvorstellung Übersicht relevanter

Mehr

Lötbarkeitstestsystem. Engineering Reliability in Electronics

Lötbarkeitstestsystem. Engineering Reliability in Electronics MUST System 3 Lötbarkeitstestsystem Engineering Reliability in Electronics Lötbarkeitstests Out-of-a-Box Das MUST System 3 Das MUST System 3 ist die neueste Weiterentwicklung des ursprünglichen Multicore

Mehr

MN 2870. Stickstoff-Station

MN 2870. Stickstoff-Station MN 2870 Stickstoff-Station JBC stellt die Stickstoff-Station MN 2870 vor. Diese Station kombiniert zwei Wege der Wärmeübertragung: - Zunächst durch unmittelbaren Kontakt zwischen der Lötspitze und der

Mehr

Prüfbericht Qualifizierung einer geeigneten bleifreien Sn Oberfläche für den Lötprozess. Inhaltsverzeichnis

Prüfbericht Qualifizierung einer geeigneten bleifreien Sn Oberfläche für den Lötprozess. Inhaltsverzeichnis Seite 2 von 37 Inhaltsverzeichnis Seite 1. Beschreibung der Prüflinge 1.1 Kontaktstreifen 3 1.2 Steckverbinder 3 1.3 Leiterplatten 4 2. Voruntersuchungen zur Lötbarkeit mit der Benetzungswaage. 2.1 Prüfeinrichtung

Mehr

Zustandsüberwachung mit Monitorstrukturen

Zustandsüberwachung mit Monitorstrukturen Zustandsüberwachung mit Monitorstrukturen Fraunhofer IZM, Berlin olaf.bochow-ness@izm.fraunhofer.de +49 30 464 03 218 Seite 1 Motivation zur Zustandsüberwachung Beurteilung des Zustands / der Zuverlässigkeit

Mehr

Mehrelementige intermetallische Phasen in kleinen, bleifreien Lotvolumina

Mehrelementige intermetallische Phasen in kleinen, bleifreien Lotvolumina Mehrelementige intermetallische Phasen in kleinen, bleifreien Lotvolumina Metallographietagung, 17.-19.9.2003, Berlin Jürgen Villain*, Harald Masuch**, Hans-Jürgen Albrecht*** * Fachhochschule Augsburg,

Mehr

2 Löttechnik. 2.1 Tipps und Tricks zum Thema Löten. HSR Hochschule für Technik Rapperswil

2 Löttechnik. 2.1 Tipps und Tricks zum Thema Löten. HSR Hochschule für Technik Rapperswil 2 Löttechnik 2.1 Tipps und Tricks zum Thema Löten Beim Löten werden metallische Werkstoffe mittels eines Lotes verbunden. Dabei wird die Oberfläche der Grundwerkstoffe (Metalle, z.b. Kupfer) beim Löten

Mehr

Intermetallische Systeme, ( Legierungen ) Metalle

Intermetallische Systeme, ( Legierungen ) Metalle Eigenschaften Metalle plastisch verformbar meist hohe Dichte ( Ausnahme: Leichtmetalle ) gute elektrische Leitfähigkeit gute Wärmeleitung optisch nicht transparent metallischer Glanz Intermetallische Systeme,

Mehr

Wellenlöten, Durchstecktechnik (THT), Handlöten, Einpresstechnik, Kabelfertigung

Wellenlöten, Durchstecktechnik (THT), Handlöten, Einpresstechnik, Kabelfertigung 1. Wellenlöten von THT-Bauteilen Wellenlöten oder Schwalllöten ist ein Lötverfahren, mit dem elektronische Baugruppen, halb- oder vollautomatisch, nach dem Bestücken gelötet werden. Einzelne Lötstellen

Mehr

Zuverlässigkeit von Lötverbindungen - AVT für die Leistungselektronik

Zuverlässigkeit von Lötverbindungen - AVT für die Leistungselektronik Zuverlässigkeit von Lötverbindungen - AVT für die Leistungselektronik Zuverlässigkeit von Lötverbindungen - AVT für die Leistungselektronik Sächsischer Arbeitskreis Elektronik Technologie 57. Treffen Prof.

Mehr

Taster gerade - Einlöt / SMT / Kappen Straight Tact Switches - Solder-in / SMT / Caps

Taster gerade - Einlöt / SMT / Kappen Straight Tact Switches - Solder-in / SMT / Caps Technische Daten /Technical Data Gehäuse/Abdeckung/Hebel Thermoplastischer Kunststoff, nach UL94 V-0 Rostfreier Stahl Thermoplastischer Kunststoff, nach UL94 V-0 Case/Cover/Actuator Thermoplastic, rated

Mehr

Lieferprogramm Lotdrähte product range solder wire. Solder wire. Lotdrähte BALVER ZINN COBAR

Lieferprogramm Lotdrähte product range solder wire. Solder wire. Lotdrähte BALVER ZINN COBAR Lieferprogramm Lotdrähte product range solder wire Lotdrähte Solder wire BALVER ZINN COBAR 1 Der Erfolg ist Ansporn für die Zukunft The success is motivation for the future Gregor Jost Josef Jost Neue

Mehr

Praxis Seminar Weichlöten

Praxis Seminar Weichlöten Praxis Seminar Weichlöten Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis... I 1 Einführung/ Theorie... 2 1.1 Definition des Lötens... 2 1.2 Lot... 2 1.3 Flussmittel... 3 1.4 Theorie des Lötvorgangs... 3 1.5 Arbeitssicherheit...

Mehr

Umstellung der Lötprozesse des Servicezentrums Elektronik ZE von bleihaltig in bleifrei zum 1. Januar 2010

Umstellung der Lötprozesse des Servicezentrums Elektronik ZE von bleihaltig in bleifrei zum 1. Januar 2010 Umstellung der Lötprozesse des Servicezentrums Elektronik ZE von bleihaltig in bleifrei zum 1. Januar 2010 Einführung Am 1.1.2010 wird das Lotmaterial des SMD-Lötprozesses sowie des Wellenlötprozesses

Mehr

Professionell bleifrei löten. Professional Lead-Free Soldering

Professionell bleifrei löten. Professional Lead-Free Soldering E i n G e s c h ä f t s b e r e i c h d e r J L G O S L A R Professionell bleifrei löten Professional Lead-Free Soldering Lotprodukte und technischer Support für Reflow-Löten Wellenlöten Selektivlöten

Mehr

Materialwissenschaftliche Aspekte bei der Entwicklung bleifreier Lotlegierungen

Materialwissenschaftliche Aspekte bei der Entwicklung bleifreier Lotlegierungen Materialwissenschaftliche Aspekte bei der Entwicklung bleifreier Lotlegierungen Dem Fachbereich Material- und Geowissenschaften der Technischen Universität Darmstadt zur Erlangung des Grades eines Doktor

Mehr

Institut für Eisen- und Stahl Technologie. Seminar 2 Binäre Systeme Fe-C-Diagramm. www.stahltechnologie.de. Dipl.-Ing. Ch.

Institut für Eisen- und Stahl Technologie. Seminar 2 Binäre Systeme Fe-C-Diagramm. www.stahltechnologie.de. Dipl.-Ing. Ch. Institut für Eisen- und Stahl Technologie Seminar 2 Binäre Systeme Fe-C-Diagramm Dipl.-Ing. Ch. Schröder 1 Literatur V. Läpple, Wärmebehandlung des Stahls, 2003, ISBN 3-8085-1308-X H. Klemm, Die Gefüge

Mehr

Bestückung elektronischer Baugruppen

Bestückung elektronischer Baugruppen Bestückung elektronischer Baugruppen ERNI Systemtechnik Systemlösungen -alles aus einer Hand- www.erni.com Themen-Übersicht ERNI Systemtechnik Löttechniken SMT-Löten THR-Löten THT-Löten - Reflow-Löten

Mehr

ERNI Roadmap zur Einhaltung der RoHS bleifreier Steckverbinder. Grundlage ist die

ERNI Roadmap zur Einhaltung der RoHS bleifreier Steckverbinder. Grundlage ist die Grundlage ist die Richtlinie 2002/95/EG des Europäischen Parlaments und des Rates zur Beschränkung der Verwendung bestimmter gefährlicher Stoffe in Elektro- und Elektronikgeräten oder DIRECTIVE 2002/95/EC

Mehr

Bleifreie Bauteile bei Diotec Lead Free Products at Diotec

Bleifreie Bauteile bei Diotec Lead Free Products at Diotec Bleifreie Bauteile bei Diotec Lead Free Products at Diotec 1 Bleifreie Bauteile Gesetzliche Grundlage Leadfree Devices Legislation 2 Ausnahmeregelungen in den Richtlinien, Bsp. 2002/95/EG - ROHS Exemptions

Mehr

Produktspektrum Chipspulen Product Spectrum Chip Coils

Produktspektrum Chipspulen Product Spectrum Chip Coils Produktspektrum Chipspulen Product Spectrum Chip Coils Induktivität Inductance 1,0 nh - 220 nh 0603 laser 470 0603 0603 1,5 nh - nh 470 nh - 2700 nh 2,7 nh - 820 nh 680 nh - 4700 nh 0805 0805 10 nh -1200

Mehr

Temperaturprofile für das Reflowlöten. 1 Das Labyrinth der Reflowprofile

Temperaturprofile für das Reflowlöten. 1 Das Labyrinth der Reflowprofile Temperaturprofile für das Reflowlöten Dr. Hans Bell, rehm Anlagenbau Dr. Max Poech, FhG ISIT Christian John, globalpoint ICS 1 Das Labyrinth der Reflowprofile Eine sehr häufig gestellte Frage in der Produktionswelt

Mehr

E P C ERSA Process Control

E P C ERSA Process Control E P C ERSA Process Control ERSA Technologietage 1.+2. Oktober 2008 Wertheim Meinrad Eckert ERSA GmbH, Wertheim Meinrad.eckert@ersa.de, Die Goldenen Regeln des Maschinen Lötens * Arbeiten Sie von Anfang

Mehr

Entwicklung von Lötprozessen mit Au/Sn für optoelektronische und höchstfrequente Anwendungen

Entwicklung von Lötprozessen mit Au/Sn für optoelektronische und höchstfrequente Anwendungen Entwicklung von Lötprozessen mit Au/Sn für optoelektronische und höchstfrequente Anwendungen Hermann Oppermann Seite 1 Schmelztemperatur Zugfestigkeit 270 MPa AuSn20 356 C AuGe12 309 C PbAg1.5Sn1 280 C

Mehr

PallaBond, eine neue multifunktionale Endoberfläche

PallaBond, eine neue multifunktionale Endoberfläche PallaBond, eine neue multifunktionale Endoberfläche Inhaltsverzeichnis Wer ist APL Oberflächentechnik GmbH?... 3 Was ist PallaBond?... 3 Wie funktioniert das Verfahren?... 3 Auf welche Anwendungen zielt

Mehr

Löten und Whiskerbildung

Löten und Whiskerbildung rehm Anlagenbau GmbH Löten und Whiskerbildung Technologietag Zuverlässigkeit Eltroplan, Endingen 07.04.2011 Helmut Öttl Rehm Thermal Systems GmbH 2008 Whisker: (engl. für Barthaar, Backenhaar bei Menschen

Mehr

DIN Steckverbinder / Connectors

DIN Steckverbinder / Connectors 14 DIN 41617 Steckverbinder / Connectors Steckverbinder DIN 41617 Connectors DIN 41617 Dieser traditionelle Steckverbinder geht nach wie vor immer noch seinen Weg in den vielfältigsten Anwendungsbereichen.

Mehr

unterschiedliche Gruppen technischer Gläser, unterkühlte Schmelzen, kein fester Schmelzpunkt, Glas- (Netzwerk-)bildner, Glaswandler, oxidische

unterschiedliche Gruppen technischer Gläser, unterkühlte Schmelzen, kein fester Schmelzpunkt, Glas- (Netzwerk-)bildner, Glaswandler, oxidische Wiederholung der letzten Vorlesungsstunde: Thema: Gläser und Keramiken, Werkstoffeigenschaften, amorphe Stoffe, unterschiedliche Gruppen technischer Gläser, unterkühlte Schmelzen, kein fester Schmelzpunkt,

Mehr

Bleifrei-Knackpunkte - Erläuterung der Löttechnologien

Bleifrei-Knackpunkte - Erläuterung der Löttechnologien Die Umstellung der Lötprozesse im ZE auf bleifreie Lotwerkstoffe zum 1. Januar 2010 Montag, 14.Dezember 2009, 9:00 bis 13:00 Uhr im Hörsaal Bleifrei-Knackpunkte - Erläuterung der Löttechnologien ahrens@trainalytics.de

Mehr

NwT TechnikTipp 15: Das Fügen von Metallen durch Löten - Weichlöten

NwT TechnikTipp 15: Das Fügen von Metallen durch Löten - Weichlöten NwT TechnikTipp 15: Das Fügen von Metallen durch Löten - Weichlöten I. Allgemeines & Sicherheit In NwT wird die Fügemethode Löten bei der Herstellung elektrisch leitender Verbindungen z.b. beim Aufbau

Mehr

Ihr Dienstleister für die Elektronikfertigung

Ihr Dienstleister für die Elektronikfertigung Ihr Dienstleister für die Elektronikfertigung Wir über uns Tabak Papier Werkzeugmaschinen Pharma- Verpackungssysteme HAUNI Hauni Maschinenbau AG Körber PaperLink GmbH Körber Schleifring GmbH Körber Medipak

Mehr

Löten in Stickstoffatmosphäre Rechtfertigen Qualitätsaspekte die Kosten?

Löten in Stickstoffatmosphäre Rechtfertigen Qualitätsaspekte die Kosten? Löten in Stickstoffatmosphäre Rechtfertigen Qualitätsaspekte die Kosten? Heike Schlessmann, SEHO Systems GmbH Löten in einer Schutzgasatmosphäre hat in den letzten Jahren wieder deutlich an Aktualität

Mehr

HERZLICH WILLKOMMEN. Dipl. Ing. (FH) Walter Tastl I APL Oberflächentechnik GmbH 24. November 2010 TechnoLab GmbH I Berlin

HERZLICH WILLKOMMEN. Dipl. Ing. (FH) Walter Tastl I APL Oberflächentechnik GmbH 24. November 2010 TechnoLab GmbH I Berlin HERZLICH WILLKOMMEN Dipl. Ing. (FH) Walter Tastl I APL Oberflächentechnik GmbH 24. November 2010 TechnoLab GmbH I Berlin 1. Unternehmen 2. Was ist smarttin & Was kann smarttin? 3. Fehlerquellen chem. Sn

Mehr

Specification 2009-06. Reflow-Lötung von SMD-Baugruppen - Lotpaste / bleifrei 852 008 420 4

Specification 2009-06. Reflow-Lötung von SMD-Baugruppen - Lotpaste / bleifrei 852 008 420 4 Previous Edition Specification 2009-06 Class: Elektrotechnik Class No.:53 Reflow-Lötung von SMD-Baugruppen - JED Lotpaste aus bleifreier Legierung 842 Part name (for databases) Lotpaste / bleifrei 852

Mehr

D-Sub, Mixed Layout, Feed-through Capacitor D-Sub, Mixed Layout, Durchführungskondensator

D-Sub, Mixed Layout, Feed-through Capacitor D-Sub, Mixed Layout, Durchführungskondensator D-Sub, Mixed Layout, Feed-through Capacitor D-Sub, Mixed Layout, Durchführungskondensator Ordering Code Bestellschlüssel Feature, Advantages Merkmale, Vorteile C-Filter Feed-through ceramic capacitor Fully

Mehr

Schablonendruck - der Schlüsselprozess in der SMT - Fertigung

Schablonendruck - der Schlüsselprozess in der SMT - Fertigung Schablonendruck - der Schlüsselprozess in der SMT - Fertigung Harald Grumm 2008 Christian Koenen GmbH HighTech Stencils Otto-Hahn-Straße 24 85521 Ottobrunn-Riemerling Tel.: +49 (0)89 665618-0 Fax: +49

Mehr

Inhalt / Content. Lotpasten 4-5 Solder Pastes. Lötflussmittel 6-7 Liquid Fluxes. Lötzinn 8-10 Solder. Lötdraht 11-13 Solder Wire

Inhalt / Content. Lotpasten 4-5 Solder Pastes. Lötflussmittel 6-7 Liquid Fluxes. Lötzinn 8-10 Solder. Lötdraht 11-13 Solder Wire Lotpasten 4-5 Solder Pastes Inhalt / Content Lötflussmittel 6-7 Liquid Fluxes Lötzinn 8-10 Solder Lötdraht 11-13 Solder Wire Lötgeräte 14 Soldering Equipment Lötzubehör 15-16 Soldering Accessories Prozesskontrollgeräte

Mehr

Schadstoffarme Funktionswerkstoffe in der Elektronikmontage

Schadstoffarme Funktionswerkstoffe in der Elektronikmontage Bleifreies Löten in Mikrodimensionen Siemens AG CT MM6 J. Albrecht Siemensdamm 50 13623 Berlin Tel.: +49 30 386 25454 Fax: +49 30 386 23441 E-Mail: hans-juergen.albrecht@siemens.com Skalierung Bauform

Mehr

Zinn-Zink ein alternatives bleifreies Lot?

Zinn-Zink ein alternatives bleifreies Lot? Zinn-Zink ein alternatives bleifreies Lot? J. Villain Fachhochschule Augsburg (Forschungsvorhaben F 190, Bayerisches Staatsministerium für Umwelt, Gesundheit und Verbraucherschutz) ee Kolleg Technologien

Mehr

PCMCIA IC MEMORY CARD PLUGS & SOCKETS

PCMCIA IC MEMORY CARD PLUGS & SOCKETS PCMCIA IC MEMORY CARD PLUGS & SOCKETS G e r m a n y - H o n g K o n g - Ta i w a n - T h e N e t h e r l a n d s - S o u t h A f r i c a - U S A QUALITÄT-DIENSTLEISTUNG-INNOVATION QUALITY - SERVICE - INNOVATION

Mehr

Vakuum-Reflow: Die einfache Lösung für Porenreduktion in Lötstellen durch Inline-Reflow-Anlagen

Vakuum-Reflow: Die einfache Lösung für Porenreduktion in Lötstellen durch Inline-Reflow-Anlagen Vakuum-Reflow: Die einfache Lösung für Porenreduktion in Lötstellen durch Inline-Reflow-Anlagen Christian Ulzhöfer, Geschäftsleitung, SMT Wertheim, E-Mail: christian.ulzhoefer@smt-wertheim.de Der Continental

Mehr

Aus welchen Teilbereichen besteht die Mikroelektronik? Halbleitertechnik und AVT. Engl.: "packaging and interconnection technologies"

Aus welchen Teilbereichen besteht die Mikroelektronik? Halbleitertechnik und AVT. Engl.: packaging and interconnection technologies Aus welchen Teilbereichen besteht die Mikroelektronik? Halbleitertechnik und AVT Wie heißt Aufbau- und Verbindungstechnik im Englischen und was versteht man unter AVT? Engl.: "packaging and interconnection

Mehr

Wie heißt Aufbau- und Verbindungstechnik im englischen und was versteht man unter AVT? Aus welchen Teilbereichen besteht die Mikroelektronik?

Wie heißt Aufbau- und Verbindungstechnik im englischen und was versteht man unter AVT? Aus welchen Teilbereichen besteht die Mikroelektronik? Aus welchen Teilbereichen besteht die Mikroelektronik? Wie heißt Aufbau- und Verbindungstechnik im englischen und was versteht man unter AVT? Nennen Sie mindestens 3 Merkmale für Leiterplatten. Nennen

Mehr

Typische Eigenschaften von Metallen

Typische Eigenschaften von Metallen Typische Eigenschaften von Metallen hohe elektrische Leitfähigkeit (nimmt mit steigender Temperatur ab) hohe Wärmeleitfähigkeit leichte Verformbarkeit metallischer Glanz Elektronengas-Modell eines Metalls

Mehr

LÖTSTATION Zuverlässige digitale Technologie von HAKKO - wir stellen vor: Die HAKKO Lötstation FX 888D

LÖTSTATION Zuverlässige digitale Technologie von HAKKO - wir stellen vor: Die HAKKO Lötstation FX 888D LÖTSTATION LÖTSTATION Zuverlässige digitale Technologie von HAKKO - wir stellen vor: Die HAKKO Lötstation FX 888D Wir von HAKKO denken, dass die digitale Technologie dem Anwender in der industriellen Produktion

Mehr

spacing GEO Detector: Schmitt-Trigger IC SFH 9240: Output active low

spacing GEO Detector: Schmitt-Trigger IC SFH 9240: Output active low Reflexlichtschranke im P-DSO-6-Gehäuse Reflective Interrupter in P-DSO-6 Package Vorläufige Daten / Preliminary Data 0.5 0. 6.2 5.8.4.0 0...0. 2..7 4.2.8 6 2 5 4 0.5 0..27 spacing GEO06840 Type 2 4 5 6

Mehr

Fahrplan Bleifrei Ihr Kursbuch für den 01.07.2006

Fahrplan Bleifrei Ihr Kursbuch für den 01.07.2006 Fahrplan Bleifrei Ihr Kursbuch für den 01.07.2006 Beitrag zur 11. FED-Konferenz am 20.09.2003 in Ludwigsburg Dr.-Ing. Gundolf Reichelt Berlin Fahrplan Bleifrei Ihr Kursbuch für den 01.07.2006 Stichworte:

Mehr

Bleifreie Leiterplatten Endoberfläche. Referent Dipl.-Ing. Uwe Filor MBM

Bleifreie Leiterplatten Endoberfläche. Referent Dipl.-Ing. Uwe Filor MBM Bleifreie Leiterplatten Endoberfläche Referent Dipl.-Ing. Uwe Filor MBM 1 2 Evolution in der Elektronik Produktionsstätten Engelsbrand // Langenbrand Langenbrand Engelsbrand 3 1 2 3 Vertrieb Arbeitsvorbereitung

Mehr

Bleifreies Lot in der Handlötung

Bleifreies Lot in der Handlötung Bleifreies Lot in der Handlötung 1. Einleitung: Ein Lötkolben ist ein schlichtes Gerät, das weithin zum Löten verwendet wird. Die Verbindungsmethode, die man mit einem Lötkolben erzeugt, wird als Handlöten

Mehr

Über Schoeller-Electronics

Über Schoeller-Electronics Über Schoeller-Electronics Eckdaten Umsatzverteilung nach Branchen Über 50 Jahre Erfahrung in der Produktion von Leiterplatten in Deutschland Avionics & Defence 21% Automotive 15% Communication 2% 250

Mehr

Zubehör / accessories

Zubehör / accessories Lötdrähte Lotpasten Flussmittel Stangen- & Barrenlote Lötgeräte Mess- & Prüfsysteme Schutzlacke Zubehör Zubehör / accessories Elektronikfertigung / electronic manufacturing Gründung durch den Klempnermeister

Mehr

General Information. Allgemeines - 87 - Aufbau. Constructional features

General Information. Allgemeines - 87 - Aufbau. Constructional features Allgemeines General Information Aufbau - Quaderförmiger Körper aus Ferritmaterial - Baugröße 1008 - Vier lötfähig metallisierte Kontaktierungsflächen - Wicklung: Kupferlackdraht - Wicklungsenden auf den

Mehr

Januar 2013. Bachelorarbeit. cand. Bachelor of Science Sonda Moakhar ep Bouguecha. Matr.-Nr.: 2706720

Januar 2013. Bachelorarbeit. cand. Bachelor of Science Sonda Moakhar ep Bouguecha. Matr.-Nr.: 2706720 Experimentelle Entwicklung von Bondprozessen mit niedrigschmelzenden eutektischen Legierungen auf flexiblen Substraten mit niedriger Glasübergangstemperatur Januar 2013 Bachelorarbeit cand. Bachelor of

Mehr

Produktspektrum Chipspulen / Product Spectrum Chip Coils

Produktspektrum Chipspulen / Product Spectrum Chip Coils Allgem Allgem Produktspektrum Chipspulen / Product Spectrum Chip Coils 1,0 nh - 100nH 0402 laser 1,0 nh - 220 nh 0603 laser 1,5 nh - 390 nh 0603 2,7 nh - 820 nh 0805 0805 680 nh - 4700 nh 10 nh -1200 nh

Mehr

Ein verbessertes Inspektionssystem für die Inspektion von BGAs, CSPs, Flip Chips und anderen verdeckten Lötstellen

Ein verbessertes Inspektionssystem für die Inspektion von BGAs, CSPs, Flip Chips und anderen verdeckten Lötstellen von Mark Cannon, Ein verbessertes Inspektionssystem für die Inspektion von BGAs, CSPs, Flip Chips und anderen verdeckten Lötstellen Mark Cannon, President, Geschäftsbereich Lötwerkzeuge und Inspektionssysteme

Mehr

2. Elektronik Technologie Forum Nord

2. Elektronik Technologie Forum Nord Balver Zinn Josef Jost GmbH & Co. KG Flussmittelentwicklung unter Berücksichtigung des Prozesses (Design; Lot; Equipment; Kundenanforderungen ) Lotentwicklung seit Einführung der RoHS Thomas Kolossa /

Mehr

Eltroplan Technologietag 2011 1 LEITERPLATTENTECHNIK FÜR DIE ZUKUNFT

Eltroplan Technologietag 2011 1 LEITERPLATTENTECHNIK FÜR DIE ZUKUNFT Eltroplan Technologietag 2011 1 LEITERPLATTENTECHNIK FÜR DIE ZUKUNFT Qualitätssicherung bei Leiterplatten aus Fernost 2 10 / 2010 Inhalt 3 Vorstellung MOS Warum Handel mit China Risiken Qualitätsmanagement

Mehr

Dipl.-Ing. Martin Sachs, DB Electronic Daniel Böck GmbH

Dipl.-Ing. Martin Sachs, DB Electronic Daniel Böck GmbH Dipl.-Ing. Martin Sachs, DB Electronic Daniel Böck GmbH Heatsink-Leiterplatten für Power-LED-Anwendungen Durch den immer größer werdenden Einsatzbereich der High-Power-LED s, gerade im Bereich der Beleuchtungstechnik,

Mehr

Nr.1. Kontaktstifte Prüfadapter. Kontaktstifte zur Kontaktierung von bleifreien Loten und Oberflächen

Nr.1. Kontaktstifte Prüfadapter. Kontaktstifte zur Kontaktierung von bleifreien Loten und Oberflächen IN DER PRÜFTECHNIK IN TESTING SOLUTIONS Nr.1 Kontaktstifte Prüfadapter Kontaktstifte zur Kontaktierung von bleifreien Loten und Oberflächen INGUN bietet Kontaktsicherheit bei bleifreien Loten Bereits vor

Mehr

LÖTEN. Vortrag von Dennis Jozefoski.

LÖTEN. Vortrag von Dennis Jozefoski. LÖTEN Vortrag von Dennis Jozefoski http://www.sbz-monteur.de/wp-content/gallery/loeti/erkl%c3%a4r%20mal%20l%c3%b6ten.png Inhaltsangabe Definition Arbeitsmaterialien Lötverfahren Tipps zum richtigen Löten

Mehr

Rainer Taube Seminar bgt1 Baugruppentechnologie Strategien und Verfahren für die Fertigung von zuverlässigen elektronischen Baugruppen

Rainer Taube Seminar bgt1 Baugruppentechnologie Strategien und Verfahren für die Fertigung von zuverlässigen elektronischen Baugruppen Rainer Taube Seminar bgt1 Baugruppentechnologie Strategien und Verfahren für die Fertigung von zuverlässigen elektronischen Baugruppen F Qualität Kompetenz Zuverlässigkeit Wer wird mit dem "bgt1"-seminar

Mehr

LICO www.loettechnik.com

LICO www.loettechnik.com Easy-Fax to : + 43-1 - 706 41 31 www.loettechnik.com AMTECH MBO HAROTEC Iemme Sonotec Kemper PLATO Lötcreme Barrenlot Flußmittel Chipkleber Fadenlot Lötspitzen-Tinner No-Clean-Lötsauglitze Lötsaugpumpe

Mehr

Handlöttechnik in der Elektronik. Grundlagen. ERSA GmbH Bereich Lötwerkzeuge und Inspektionssysteme

Handlöttechnik in der Elektronik. Grundlagen. ERSA GmbH Bereich Lötwerkzeuge und Inspektionssysteme Grundlagen Bereich Lötwerkzeuge und Inspektionssysteme 2/26 19.07.04.wva.ka 3 Handlöttechnik in der Elektronik Inhaltsverzeichnis Vorwort... 3 Einleitung... 4 Ausblick... 5 Kapillarität, Benetzung und

Mehr

Picoflex 1,27mm- Flachbandkabel-Stiftund -Steckerleisten

Picoflex 1,27mm- Flachbandkabel-Stiftund -Steckerleisten Vielseitige, robuste Familie High-Density 1,27mm Wire-to-Board Picoflex Stift und -Steckerleisten, jetzt mit SMT-Steckern mit reverse footprint, bieten platzsparende Lösungen für einen größeren Bereich

Mehr

Silber & Silberlegierungen

Silber & Silberlegierungen WERSTOFFINFORMATION WE NOW HOW Silber & Silberlegierungen. Feinsilber Feinsilber weist die höchste elektrische und thermische Leitfähigkeit aller Metalle auf. Es ist resistent gegen Oxidbildung. Nachteilig

Mehr

https://cuvillier.de/de/shop/publications/813

https://cuvillier.de/de/shop/publications/813 Taoufiq Hannach (Autor) Ermittlung von Lebensdauergleichungen vom Coffin-Mansonund Morrowtyp für bleihaltige und bleifreie Weichlote durch Kombination von FE und Experiment https://cuvillier.de/de/shop/publications/813

Mehr

TU Bergakademie Freiberg Institut für Werkstofftechnik Schülerlabor science meets school Werkstoffe und Technologien in Freiberg

TU Bergakademie Freiberg Institut für Werkstofftechnik Schülerlabor science meets school Werkstoffe und Technologien in Freiberg TU Bergakademie Freiberg Institut für Werkstofftechnik Schülerlabor science meets school Werkstoffe und Technologien in Freiberg PROTOKOLL Modul: Versuch: Physikalische Eigenschaften I. VERSUCHSZIEL Die

Mehr

The Future in Solderability Test. Lötbarkeitstester

The Future in Solderability Test. Lötbarkeitstester The Future in Solderability Test Lötbarkeitstester Vollautomatisierter und PC-gesteuerter Lötbarkeitstester Testmethoden und Optionen: Lotbadtest mit automatischem Rakel und Behälter für das Oxyd Lotkugeltest

Mehr

Materialdatenblatt. EOS Aluminium AlSi10Mg. Beschreibung

Materialdatenblatt. EOS Aluminium AlSi10Mg. Beschreibung EOS Aluminium AlSi10Mg EOS Aluminium AlSi10Mg ist eine Aluminiumlegierung in feiner Pulverform, die speziell für die Verarbeitung in EOSINT M-Systemen optimiert wurde. Dieses Dokument bietet Informationen

Mehr

Multifunktionale Reflowlötanlagen für innovative Back-Side-Reflowtechnologien Dietmar Birgel, Endress+Hauser; Dr. Hans Bell, Rehm

Multifunktionale Reflowlötanlagen für innovative Back-Side-Reflowtechnologien Dietmar Birgel, Endress+Hauser; Dr. Hans Bell, Rehm Anwenderbericht Pressekontakt: Carmen Hilsenbeck Tel. + 49 (0 73 44) 96 06-35 email: c.hilsenbeck@rehm-group.com Internet: www.rehm-group.com Datum: 21. Oktober 2010 Multifunktionale Reflowlötanlagen für

Mehr

Mit HIS HARTING Integrated Solutions bietet HARTING seinen Kunden eine weltweit einheitliche Leistung. Wir realisieren Ihre Elektronikbaugruppen, von

Mit HIS HARTING Integrated Solutions bietet HARTING seinen Kunden eine weltweit einheitliche Leistung. Wir realisieren Ihre Elektronikbaugruppen, von . HARTING Integrated Solutions Mit HARTING Integrated Solutions bietet HARTING seinen Kunden eine weltweit einheitliche Leistung. Wir realisieren Ihre Elektronikbaugruppen, von der einfachen Interface-Platine

Mehr

Electronic Manufacturing Services. Dienstleistungen rund um die Entwicklung und Fertigung elektronischer Baugruppen, Geräte und Systeme

Electronic Manufacturing Services. Dienstleistungen rund um die Entwicklung und Fertigung elektronischer Baugruppen, Geräte und Systeme Electronic Manufacturing Services Dienstleistungen rund um die Entwicklung und Fertigung elektronischer Baugruppen, Geräte und Systeme Electronics is our Mission! - s.e.t. electronics AG bietet Ihnen ein

Mehr

- Characteristic sensitive Small temperature differences. - Low Sensitivity 42,8 µv/k for Cu-Constantan

- Characteristic sensitive Small temperature differences. - Low Sensitivity 42,8 µv/k for Cu-Constantan Thermocouples + Lightweight Small backlash by deformations + No self heating + Physically defined Zero No calibration for control loops - Characteristic sensitive Small temperature differences to cable

Mehr

Verarbeitungsspezifikation Application Specification. Verarbeitungsspezifikation. Application Specification MA_59V054. für for. Leiterplattenstecker

Verarbeitungsspezifikation Application Specification. Verarbeitungsspezifikation. Application Specification MA_59V054. für for. Leiterplattenstecker Verarbeitungsspezifikation MA_59V054 für for Leiterplattenstecker plug for PCB 59S2AA-400XX-Y 59S2AA-400XX-Y DR Ehrensch. H. 07.02.2005 CHK Rosenberger Hochfrequenztechnik D-84526 Tittmoning 200 07-0304

Mehr