PRODUKTENTWICKLUNGSSYSTEM. Größeren Nutzen. aus dem Produktlebenszyklus-Management ziehen

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "PRODUKTENTWICKLUNGSSYSTEM. Größeren Nutzen. aus dem Produktlebenszyklus-Management ziehen"

Transkript

1 SERVICE UND SUPPORT PROZESSE UND INITIATIVEN PRODUKTENTWICKLUNGSSYSTEM SOFTWAREPRODUKTE BRANCHENLÖSUNGEN Größeren Nutzen aus dem Produktlebenszyklus-Management ziehen

2 Produktlebenszyklus-Management (PLM) Mehr als nur eine weitere Unternehmensanwendung Viele Unternehmenslösungen z.b. ERP (Enterprise Resource Planning), CRM (Customer Relationship Management) und SCM (Supply Chain Management) legen den Schwerpunkt auf die Optimierung von Herstellungs-, Beschaffungs- und Transaktionsprozessen. Diese Anwendungen eigenen sich am besten für Prozesse, bei denen immer wieder Dasselbe auf die gleiche Art gemacht wird. Sie eignen sich jedoch nicht für die raschen Iterationen und Innovationen, die für eine erfolgreiche Produktentwicklung notwendig sind. Unternehmen aus der Fertigungsindustrie kennen die Komplexität der heutigen Produktentwicklung. Durch globale Lieferketten, verteilte Fertigung und zunehmenden Druck seitens der Kunden und Partner hat die Produktentwicklung mit immer größeren Herausforderungen und Risiken zu kämpfen. Produktentwickler benötigen stattdessen flexible Lösungen, die die vielen voneinander abhängigen Prozesse effizient unterstützen, die erforderlich sind, um qualitativ hochwertige Produkte auf den Markt zu bringen. PLM bietet diese Lösung von der Planung bis zum Support, für alle betroffenen Abteilungen und die gesamte Lieferkette. Durch die Arbeit mit vollständigen digitalen Produktdarstellungen können die Teams experimentieren, Änderungen vornehmen, Was-wäre-wenn-Szenarien durchspielen oder Konstruktionen überarbeiten. Da allen Beteiligten individuelle Ansichten des Inhalts bereitgestellt werden können, sind digitale Produkte bereits vor der kostspieligen Fertigungsphase vollständig entwickelt und stabil. Produktentwicklungsprozesse Planung Konzept Konstruktion Validierung Produktion Support Programm-Management Einführung neuer Produkte Portfolio-Management Management Einhaltung von Normen und Vorschriften Qualitätsmanagement Änderungs- und Konfigurationsmanagement Vertrieb und Marketing Angebotserstellung Anforderungserfassung und -management Konzeptentwicklung Systemdesign Detailkonstruktion Produktmarketingdokumente Technische Entwicklung Variantenkonstruktion und -generierung Verifizierung und Validierung Outsourcing von Konstruktionsaufgaben Komponenten- und Zuliefererverwaltung Beschaffung Erweiterte Beschaffung Fertigungsprozessmanagement Fertigung Werkzeug- und Betriebsmittelkonstruktion Fertigungsauslagerung Technische Dokumente Serviceprogramm-Management Service Anlagenmanagement Leistungsanalyse PLM ist am effizientesten, wenn es einen umfassenden Überblick über wichtige Produktentwicklungsprozesse schafft, und zwar durchgängig und unternehmensübergreifend.

3 PLM sinnvoll nutzen Was genau ist PLM also? Ist es eine Zusammenstellung von Funktionen wie CAD/ CAM/CAE und PDM? Ist es eine Ergänzung zu einer ERP-Lösung? Als Reaktion auf die Anforderungen der Kunden hat der Markt mit drei grundlegenden PLM-Konzepten reagiert: Systeme aus mehreren Einzelanwendungen, Systeme, die durch die Funktionserweiterung von ERP-Anwendungen entstanden sind, und integrale Systeme beispielsweise das Produktentwicklungssystem von PTC die auf Basis eines zentralen Repositorys für den gesamten Produktinhalt entwickelt wurden. Die Risiken und Vorteile dieser verschiedenen Ansätze lassen sich am besten bewerten, indem beteiligte Personen, Prozesse und Technologien genauer unter die Lupe genommen werden. Die folgende Tabelle zeigt den Aufbau und die Zusammenhänge. Drei PLM-Ansätze Das Produktentwicklungssystem von PTC: Eine äußerst differenzierte Lösung PTC 1. Einzelanwendungen 2. Produktentwicklungssystem 3. ERP-Erweiterung Technologie Vollständiger PLM-Funktionsumfang Nein Ja Nein Integrales Datenmodell und Benutzeroberfläche Nein Ja Ja Reine Internet-Architektur Ja Ja Nein Interoperabilität Komplex und unsicher Ja Ja Prozess Vollständige PLM-Prozessunterstützung Uneinheitlich Ja Unvollständig/transaktionsorientiert Validiert Nein Ja Nein PLM-Erfahrung Ja Ja Kein Kerngeschäft Benutzer Vorhersagbare Implementierung Nein Ja Nein Schnelle Einarbeitung Nein Ja Ja Zusammenfassung Gesamtbetriebskosten Hoch Niedrig Mittel Risiko Hoch Niedrig Mittel Betriebswirtschaftlicher Nutzen Mittel Schnell/nachhaltig Niedrig

4 Die Produktentwicklung als Herausforderung Product Die Produktentwicklung ist heute komplexer und schwieriger denn je. Fertigungsunternehmen sehen sich der Herausforderung gegenüber, möglichst alle Auswirkungen von Änderungen erkennen zu müssen, die in den verschiedenen Phasen der Entwicklung vorkommen können. Dadurch ist der Bedarf an Zusammenarbeit höher denn je. Wenn Produktentwicklungstechnologien aus vielen Einzelkomponenten bestehen, die jeweils unabhängige Aspekte des digitalen Produkts verwalten (z.b. die MCAD-, Stücklistenoder Kostenansicht), ist es für die jeweiligen Benutzer nahezu unmöglich, ein konsistentes Bild zu schaffen bzw. die Integrität zwischen diesen Aspekten beizubehalten. Das Ergebnis? Ein höheres Risiko, ungenutzte Gelegenheiten, zeitaufwändigere Durchlaufzyklen und zu hohe Kosten. Typische Produktentwicklungsumgebung Variabilität und Komplexität Die iterative und durch Zusammenarbeit geprägte Natur der Produktentwicklung stellt hohe Anforderungen an die Technologie Anforderungen, die die Möglichkeiten herkömmlicher Unternehmenstechnologien bei weitem übersteigen. Ändern der Zuständigkeit für Produkte und Prozesse im Laufe der Entwicklung Verschiedene Softwareanwendungen und zahlreiche Dateiformate für die Entwicklung von digitalen Produkten Produktinformationen müssen weiträumig verteilt werden, und zwar innerhalb und außerhalb des Unternehmens Produktentwicklungsfunktionen, die sich möglicherweise unbewusst überschneiden Unvorhersehbare Häufigkeit und Intensität von Interaktionen Umfassende Anforderungen an die Kommunikation, z.b. persönliche Kontakte, Papier, und FTP

5 Das PTC Produktentwicklungssystem Das PTC Produktentwicklungssystem steuert das Zusammenwirken und die Abhängigkeiten über alle Formen von Produktinformationen hinweg, so dass das gesamte Team sofort erkennen kann, wie die einzelnen Beiträge das fertige Produkt beeinflussen. Dank eines integralen Produktentwicklungssystems, in dem alle Funktionalitäten über eine einzelne Produktdatenquelle verknüpft sind, lässt sich in den Unternehmensabläufen eine hervorragende Leistung erzielen. Das PTC Produktentwicklungssystem bietet eine offene Architektur für die Anbindung an und die gemeinsame Nutzung von Informationen mit anderen Unternehmensanwendungen wie ERP, CRM und SCM. Das System verfügt außerdem über vorgefertigte Schnittstellen mit der Möglichkeit, Menüs in anderen MCAD- und ECAD-Anwendungen direkt zu integrieren. Das integrale PTC Produktentwicklungssystem

6 Ein vollständiger Funktionsumfang Durch die Zusammenarbeit mit mehr als Herstellern in mehr als 20 Jahren kam PTC zu der Erkenntnis, dass eine ideale PLM-Lösung zur Optimierung der Produktentwicklung fünf wichtige Funktionen umfassen muss. Create (Entwickeln) Collaborate Control (Steuern) Configure Communicate (Zusammenarbeiten) (Konfigurieren) (Kommunizieren) MCAD/CAE/CAM Projektzusammenarbeit Content- und Prozessmanagement für Unternehmen Konfigurationsmanagement Dynamic Publishing Unternehmensweite Interoperabilität Technische Illustrationen XML-Entwicklung Planung Anforderungsmanagement Konstruktionsautomatisierung Fertigungsprozessmanagement Konstruktionsberechnungen Visualisierung und Mockup MCAD-Datenverwaltung ECAD-Datenverwaltung Software-Datenverwaltung Zulieferer- und Komponentenmanagement Create (Entwickeln) Control (Steuern) Ermöglicht die Erfassung und Entwicklung von Ideen und geistigem Kapital in strukturierten Produktdarstellungen mit hoher Detailgenauigkeit, die realistische, interaktive und intuitive Definitionen des Erscheinungsbildes, Verhaltens und der Produktionsmöglichkeiten eines Produkts unterstützen. Collaborate (Zusammenarbeiten) Stellt sicher, dass alle, die an der Planung, Entwicklung, Beschaffung, Fertigung, Dokumentation und am Kundendienst des Produkts beteiligt sind, effizient miteinander kommunizieren können, um schrittweise ihre Kreativität einzubringen und Probleme zu lösen, solange Veränderungen noch problemlos vorgenommen werden können. Erfasst den gesamten Produktinhalt in einem einzigen Repository, automatisiert und überwacht die wichtigsten Produktentwicklungsprozesse und erleichtert die Koordination aller Beteiligten im Verlauf des Produktlebenszyklus. Configure (Konfigurieren) Ermöglicht die Kombination von Inhaltskomponenten zu einfachen oder komplizierten Strukturen, wodurch hochwertigere Ergebnisse wie gefertigte Produkte, Dienste und Dokumente geschaffen und deren Ableitungen und Weiterentwicklungen verwaltet werden können. Communicate (Kommunizieren) Fördert pünktliche und effiziente Entscheidungen bei internen und externen Beteiligten und somit die Bereitstellung dynamischer Produktinhalte für die richtigen Zielgruppen, im richtigen Format und nach Bedarf.

7 T So optimieren Sie Ihre Produktentwicklungsprozesse Um effizient zu sein, müssen Technologielösungen mehr sein als nur ein zusammenhangloses Paket von Merkmalen und Funktionen. Sie müssen so entwickelt und getestet worden sein, dass sie ineinandergreifen, um reale Geschäftsprozesse von Anfang bis Ende zu optimieren. Das PTC Produktentwicklungssystem unterstützt das typische Prozessumfeld, das für Hersteller von Bedeutung ist. So kann die Technologie eingesetzt werden, um echte Geschäftsvorteile zu erreichen. Dieses prozessbasierte Grundgerüst unterstützt auch die Umsetzung einer phasenweisen Implementierungsstrategie, damit Unternehmen den Wert schneller optimal nutzen können, indem die Prozesse mit höchster Priorität zuerst angesprochen werden. Durch die Bereitstellung von Technologie ohne eine Änderung der Prozessabläufe und der Organisation können nur selten positive Ergebnisse erzielt werden. Stattdessen zieht dies oft negative Folgen nach sich. Forrester Research, Inc. My View: Naked Technology Erfolg durch führende Technologie Das PTC Produktentwicklungssystem verfügt über den vollen Funktionsumfang, den Fertigungsunternehmen benötigen. Wichtig ist aber nicht nur das Was, sondern auch das Wie. Die reine Internet-Architektur unseres Produktentwicklungssystems ermöglicht Hochleistungszugriff für Teams, die auf der ganzen Welt verteilt sind. Das integrale Design bietet eine intuitive, einheitliche Benutzerführung und ein einzelnes, vertrauenswürdiges Repository für den gesamten Produktinhalt. Außerdem ist das PTC Produktenwicklungssystem interoperabel, so dass Sie wertvolle Produktinformationen mit anderen Unternehmenstechnologien austauschen können. Bewährte Methodik für eine schnelle und erfolgreiche Einführung Als Partner arbeitet PTC Global Services mit Ihnen zusammen an der schnellen, unternehmensweiten Institutionalisierung des Produktentwicklungssystems und der Prozessverbesserungen. Unsere Lösungen bieten die richtige Mischung aus Prozessberatung, Systemimplementierung und Schulungs-Services, die nötig ist, damit Sie Ihre Ziele erreichen. Jede Lösung nutzt optimale Vorgehensweisen und unsere bewährte Methodik, damit die üblichen Probleme bei der Umsetzung bereits im Vorfeld angesprochen und schnell überwunden werden. I L O G E B E N U E C H N O WERT T Z E R P R O Z E S S Branchenspezifisches Know-how für optimierte Produktentwicklungsprozesse Das Produktentwicklungssystem unterstützt Unternehmen zuverlässig bei der Verwaltung, Erweiterung und Optimierung von umfassenden Produktentwicklungsprozessen. Durch einen völlig neuartigen fünfstufigen Testprozess wurde das Produktentwicklungssystem umfassend geprüft mit dem Ergebnis, dass die Lösung die von Kunden gewünschten wichtigen Verbesserungen in der Produktentwicklung zur Verfügung stellt. Darüber hinaus verfügt PTC über das nötige Know-how für die Anpassung des Produktentwicklungssystems an die individuellen Produktentwicklungsanforderungen der Unternehmen.

8 Die Stärke von PTC PTC stellt führende PLM-Lösungen (Produktlebenszyklus-Management), Content-Management- und Dynamic Publishing-Lösungen für mehr als Unternehmen weltweit bereit. Softwareprodukte Umfassende, integrale Lösungs-Suite, mit der Unternehmen folgende Aufgaben realisieren können: Entwickeln von Produktinformationen Zusammenarbeiten in einer global verteilten Umgebung Ein umfassendes Produktentwicklungssystem Das integrale PTC Produktentwicklungssystem stellt die Schlüsselfunktionen zur Verfügung, mit deren Hilfe Fertigungsunternehmen den optimalen Nutzen aus der Produktentwicklung ziehen können. Mit dem bewährten, stufenweisen Implementierungsansatz von PTC können Unternehmen jeder Größe das Risiko minimieren sowie Akzeptanz und Wertschöpfung beschleunigen. Steuern von Produktentwicklungsprozessen Konfigurieren des Produktinhalts Kommunizieren von Produktinformationen an mehrere Systeme und Zielgruppen Strenge Tests stellen sicher, dass die Produkte nahtlos aufeinander abgestimmt sind Möglichkeit der stufenweisen Implementierung für eine erfolgreiche Einführung Produktentwicklungsprozesse und -initiativen Einzigartiges, prozessorientiertes Produktentwicklungskonzept für maximale Wertschöpfung Produktentwicklungssystem Technologiegestützte Prozessoptimierung zur Unterstützung der Business-Initiativen des Kunden Produktentwicklungssystem, das End-to-End-Prozesse unterstützt und dadurch die Bereitstellungsdauer verkürzt und die Kosten senkt Branchenlösungen Umfassendes Know-how in zahlreichen Branchen Nachweislicher Erfolg bei der Bereitstellung maßgeschneiderter Lösungen für spezifische Branchenanforderungen Lösungen unterstützen branchenspezifische Geschäftsprozesse im Unternehmen und in der gesamten Lieferkette Service und Support Beratung im Bereich der Produktentwicklung zur Definition und Entwicklung führender Prozesse Bewertungen und Implementierungs-Services für eine möglichst störungsfreie Technologiebereitstellung Schulungspläne zur Beschleunigung der Akzeptanz und zur Förderung der Produktivität Globaler Wartungs-Service, der jederzeit und überall das Team, die Tools und die Technologie für eine erfolgreiche Produktentwicklung bereitstellt Wenn Sie mehr über das Produktentwicklungssystem von PTC wissen möchten und darüber, wie es die innovativsten Unternehmen bei der Wertsteigerung unterstützt, besuchen Sie unsere Website: Pro/ENGINEER Integrierte 3D-Software für CAD/CAM/CAE Windchill Content- und Prozessmanagement-Software Arbortext Dynamic Publishing-Software Mathcad Konstruktionsberechnungs-Software ProductView Software für die visuelle Zusammenarbeit CoCreate Software für explizite CAD-Modellierung, PDM und Collaboration Copyright 2007, Parametric Technology Corporation (PTC). Alle Rechte vorbehalten. Die Inhalte dieser Seiten werden ausschließlich zu Informationszwecken bereitgestellt und beinhalten keinerlei Gewährleistung, Verpfl ichtung, Bedingung oder Angebot seitens PTC. Änderungen der Informationen vorbehalten. PTC, das PTC Logo, The Product Development Company, Arbortext, Pro/ENGINEER, Wildfi re, Mathcad, ProductView, Windchill und alle PTC Produktnamen und Logos sind Marken oder eingetragene Marken von PTC und/oder Tochterunternehmen in den Vereinigten Staaten und anderen Ländern. Alle anderen Produkt- oder Firmennamen sind Eigentum ihrer jeweiligen Besitzer PDS-0707-de

PTC: THE PRODUCT DEVELOPMENT COMPANY. Wertschöpfung aufbauen. durch Prozessoptimierung

PTC: THE PRODUCT DEVELOPMENT COMPANY. Wertschöpfung aufbauen. durch Prozessoptimierung SERVICE UND SUPPORT PROZESSE UND INITIATIVEN PTC: THE PRODUCT DEVELOPMENT COMPANY SOFTWAREPRODUKTE BRANCHENLÖSUNGEN Wertschöpfung aufbauen durch Prozessoptimierung Der internationale Vorreiter in der

Mehr

Produktbaukästen nachhaltig mit passender IT implementieren

Produktbaukästen nachhaltig mit passender IT implementieren Produktbaukästen nachhaltig mit passender IT implementieren Stephan Wöhe (Schuh & Co.) / Dr. Alexander Lewald (PTC) Diskrete Fertiger sehen sich einer zunehmenden Nachfrage nach kundenindividuellen Anforderungen

Mehr

PROZESSE UND INITIATIVEN SERVICE UND SUPPORT BRANCHENLÖSUNGEN SOFTWAREPRODUKTE

PROZESSE UND INITIATIVEN SERVICE UND SUPPORT BRANCHENLÖSUNGEN SOFTWAREPRODUKTE SERVICE UND SUPPORT PROZESSE UND INITIATIVEN SOFTWAREPRODUKTE BRANCHENLÖSUNGEN SERVICE UND SUPPORT PROZESSE UND INITIATIVEN SOFTWAREPRODUKTE BRANCHENLÖSUNGEN Software für die Konstruktionsberechnung Optimieren

Mehr

Ihre zentrale Quelle für Konstruktionsberechnungen

Ihre zentrale Quelle für Konstruktionsberechnungen Ihre zentrale Quelle für Konstruktionsberechnungen Händlerinformation INNEO Solutions GmbH inneo@inneo.com www.inneo.com Deutschland: Rindelbacher Straße 42 73479 Ellwangen Telefon: +49 (0) 7961 890-0

Mehr

Fragen und Antworten. Inhalt. Autodesk Inventor 2012

Fragen und Antworten. Inhalt. Autodesk Inventor 2012 Autodesk Inventor Fragen und Antworten Inhalt 1. Warum sollte ich von AutoCAD auf ein Autodesk Inventor -Produkt umstellen?... 2 2. Welche Vorteile bietet die Autodesk Inventor-Produktlinie?... 2 3. Welches

Mehr

CA Clarity PPM. Übersicht. Nutzen. agility made possible

CA Clarity PPM. Übersicht. Nutzen. agility made possible PRODUKTBLATT CA Clarity PPM agility made possible CA Clarity Project & Portfolio Management (CA Clarity PPM) unterstützt Sie dabei, Innovationen flexibel zu realisieren, Ihr gesamtes Portfolio bedenkenlos

Mehr

Medbase für Teamcenter PLM für Unternehmen der Medizintechnik

Medbase für Teamcenter PLM für Unternehmen der Medizintechnik Medbase für Teamcenter PLM für Unternehmen der Medizintechnik Verkürzt Entwicklungszeiten Sichert Einhaltung von nationalen und internationalen Regularien Ihre Vorteile mit Medbase avasis Specials Checklisten-Wizard

Mehr

Software für die Konstruktionsberechnung

Software für die Konstruktionsberechnung SERVICE UND SUPPORT PROZESSE UND INITIATIVEN SOFTWAREPRODUKTE BRANCHENLÖSUNGEN Software für die Konstruktionsberechnung Optimieren Sie Ihren Konstruktions- und Entwicklungsprozess Die Basis für hervorragende

Mehr

COI-Competence Center MS SharePoint

COI-Competence Center MS SharePoint COI-Competence Center MS SharePoint COI GmbH COI-Competence Center MS SharePoint Seite 1 von 6 1 Überblick 3 2 MS SharePoint Consultingleistungen im Detail 4 2.1 MS SharePoint Analyse & Consulting 4 2.2

Mehr

PTC Retail PLM Solution

PTC Retail PLM Solution PTC Retail PLM Solution PTC Retail PLM Solution Pünktlich, trendgemäß und budgetgerecht Die PTC Retail PLM Solution kann die kollaborative Planung, das Design, die Entwicklung und Beschaffung von Produkten

Mehr

Product Lifecycle Management

Product Lifecycle Management Product Präsentation der Funktionen von PLM-Systemen Stud.-Ing. Ansprechpartner: Dr. -Ing. Harald Prior Fachhochschule Dortmund Sommersemester 2013 Inhaltsverzeichnis Seite 1 Seite 2 Seite 3 Seite 4 Seite

Mehr

Integrierte 3D-CAD-/CAM-/CAE-Software

Integrierte 3D-CAD-/CAM-/CAE-Software SERVICE UND SUPPORT PROZESSE UND INITIATIVEN SOFTWAREPRODUKTE BRANCHENLÖSUNGEN Integrierte 3D-CAD-/CAM-/CAE-Software Eine Plattform. Maximale Leistung. Für Unternehmen jeder Größe. Pro/ENGINEER Höchste

Mehr

Content- und Prozessmanagement-Software

Content- und Prozessmanagement-Software SERVICE UND SUPPORT PROZESSE UND INITIATIVEN SOFTWAREPRODUKTE BRANCHENLÖSUNGEN Content- und Prozessmanagement-Software Für die Optimierung der Produktentwicklung Windchill Bessere Produkte. Mehr Produkte.

Mehr

Windchill : Den gesamten Produktlebenszyklus verwalten vom Konzept bis zum Service

Windchill : Den gesamten Produktlebenszyklus verwalten vom Konzept bis zum Service Windchill : Den gesamten Produktlebenszyklus verwalten vom Konzept bis zum Service Die Prozesse für Produktentwicklung und Serviceinformationen rationalisieren Das Unternehmen während des gesamten Produktlebenszyklus

Mehr

GLOBALER WARTUNGS-SERVICE. Das Team. Die Tools. Die Technologie. Integrierte Support-Lösungen zur optimalen Nutzung Ihrer Softwareinvestition

GLOBALER WARTUNGS-SERVICE. Das Team. Die Tools. Die Technologie. Integrierte Support-Lösungen zur optimalen Nutzung Ihrer Softwareinvestition SERVICE UND SUPPORT PROZESSE UND INITIATIVEN GLOBALER WARTUNGS-SERVICE SOFTWAREPRODUKTE BRANCHENLÖSUNGEN Das Team. Die Tools. Die Technologie. Integrierte Support-Lösungen zur optimalen Nutzung Ihrer Softwareinvestition

Mehr

Tech-Clarity Perspective: Best Practices für die Konstruktionsdatenverwaltung

Tech-Clarity Perspective: Best Practices für die Konstruktionsdatenverwaltung Tech-Clarity Perspective: Best Practices für die Konstruktionsdatenverwaltung Wie effektive Datenmanagement- Grundlagen die Entwicklung erstklassiger Produkte ermöglichen Tech-Clarity, Inc. 2012 Inhalt

Mehr

Integrierte 3D-Software für CAD/CAM/CAE

Integrierte 3D-Software für CAD/CAM/CAE SERVICE UND SUPPORT PROZESSE UND INITIATIVEN SOFTWAREPRODUKTE BRANCHENLÖSUNGEN Integrierte 3D-Software für CAD/CAM/CAE Eine Plattform. Maximale Leistung. Für Unternehmen jeder Größe. Pro/ENGINEER Höchste

Mehr

IT Lösungen, die Ihr Unternehmen voranbringen.

IT Lösungen, die Ihr Unternehmen voranbringen. IT Lösungen, die Ihr Unternehmen voranbringen. Auf Basis moderner und ausgereifter Technologien liefern wir Ihnen Softwarelösungen, die Ihr Unternehmen voranbringen. INVONIC bietet als Microsoft Gold Certified

Mehr

Wirtschaftsinformatik III - Informationswirtschaft

Wirtschaftsinformatik III - Informationswirtschaft Wirtschaftsinformatik III - Informationswirtschaft Gliederung Einführung 8. November 2010 Organisation Ansprechpartner: Tobias Pontz Ulf Müller (pontz@fb5.uni-siegen.de) (mueller@fb5.uni-siegen.de) Ort:

Mehr

.. für Ihre Business-Lösung

.. für Ihre Business-Lösung .. für Ihre Business-Lösung Ist Ihre Informatik fit für die Zukunft? Flexibilität Das wirtschaftliche Umfeld ist stärker den je im Umbruch (z.b. Stichwort: Globalisierung). Daraus resultierenden Anforderungen,

Mehr

Industrie & Wirtschaft. Unsere Business-Lösungen

Industrie & Wirtschaft. Unsere Business-Lösungen Industrie & Wirtschaft Unsere Business-Lösungen Unsere Business-Lösungen für Industrie und Wirtschaft Wir sprechen Ihre Sprache! Auch wenn die Wirtschaft boomt: Als Unternehmer bekommt man nichts geschenkt,

Mehr

Content- und Prozessmanagement-Software

Content- und Prozessmanagement-Software SERVICE UND SUPPORT PROZESSE UND INITIATIVEN SOFTWAREPRODUKTE BRANCHENLÖSUNGEN Content- und Prozessmanagement-Software für die Optimierung der Produktentwicklung Windchill Bessere Produkte. Mehr Produkte.

Mehr

Microsoft Dynamics NAV 2013. Informationen zum Starter- und Extended Pack

Microsoft Dynamics NAV 2013. Informationen zum Starter- und Extended Pack Microsoft Dynamics NAV 2013 Informationen zum Starter- und Extended Pack Stand: Februar 2013 Inhalt 1. Optionen für den Erwerb von Microsoft Dynamics NAV 2013... 3 1.1 DAS STARTER PACK... 4 1.2 DAS EXTENDED

Mehr

SEEBURGER erweitert sein Service- und Solution Portfolio um den Bereich PLM

SEEBURGER erweitert sein Service- und Solution Portfolio um den Bereich PLM P R E S S E I N F O R M A T I O N Product Lifecycle Management (PLM) für den Mittelstand SEEBURGER erweitert sein Service- und Solution Portfolio um den Bereich PLM Bretten, den 01. August 2006 Die SEEBURGER

Mehr

your IT in line with your Business Geschäftsprozessmanagement (GPM)

your IT in line with your Business Geschäftsprozessmanagement (GPM) your IT in line with your Business Geschäftsprozessmanagement (GPM) Transparenz schaffen und Unternehmensziele effizient erreichen Transparente Prozesse für mehr Entscheidungssicherheit Konsequente Ausrichtung

Mehr

Die zehn wichtigsten Gründe für ein Upgrade von Pro/ENGINEER auf PTC Creo Parametric

Die zehn wichtigsten Gründe für ein Upgrade von Pro/ENGINEER auf PTC Creo Parametric Die zehn wichtigsten Gründe für ein Upgrade von Pro/ENGINEER auf PTC Creo Parametric MEHR PRODUKTIVITÄT IN DER KONSTRUKTION PTC Creo Parametric, das parametrische 3D-Modellierungssystem von PTC, bietet

Mehr

16.4 Wiederverwendung von COTS-Produkten

16.4 Wiederverwendung von COTS-Produkten 16.4 Wiederverwendung von COTS-Produkten COTS = commercial of the shelf im Handel erhältliche Software-Produkte Anpassung für Kunden ohne Änderung am Quellcode Quellcode in der Regel nicht einsehbar (Ausnahme

Mehr

Ihr Weg zum digitalen Unternehmen

Ihr Weg zum digitalen Unternehmen GESCHÄFTSPROZESSE Ihr Weg zum digitalen Unternehmen INNEO-Lösungen auf Basis von Microsoft SharePoint machen s möglich! GESCHÄFTSPROZESSE Digitalisieren Sie Ihre Geschäftsprozesse mit INNEO INNEO ist Ihr

Mehr

PLM erreicht immer mehr Anwendungsbereiche

PLM erreicht immer mehr Anwendungsbereiche Presseinformation des sendler\circle, August 2009 PLM erreicht immer mehr Anwendungsbereiche sendler\circle, München, 27. August 2009 Wie erleben die Anbieter von IT-Tools im Umfeld des Produkt-Lebenszyklus-Management

Mehr

Mehr Business-Logik für Leiter Geschäftslösungen

Mehr Business-Logik für Leiter Geschäftslösungen Mehr Business-Logik für bestehende Geschäftslösungen Petra Dietz Produktmanager ELO BLP & BC p.dietz@elo.com Martin Feiert Leiter Geschäftslösungen m.feiert@elo.com ECM Definition Enterprise Alle Privilegierten

Mehr

Dokumentenprozesse Optimieren

Dokumentenprozesse Optimieren managed Document Services Prozessoptimierung Dokumentenprozesse Optimieren Ihre Dokumentenprozesse sind Grundlage Ihrer Wettbewerbsfähigkeit MDS Prozessoptimierung von KYOCERA Document Solutions Die Bestandsaufnahme

Mehr

SOFTWARE FÜR MOBILE ANLAGEN- INSPEKTIONEN MIT EX-SCHUTZ TERMINALS

SOFTWARE FÜR MOBILE ANLAGEN- INSPEKTIONEN MIT EX-SCHUTZ TERMINALS Traq360 SOFTWARE FÜR MOBILE ANLAGEN- INSPEKTIONEN MIT EX-SCHUTZ TERMINALS Kontrollen und Inspektionen in der Produktionsanlage vor Ort durchgeführt von qualifizierten Mitarbeiter in Rundgängen- sind ein

Mehr

Product Lifecycle Management Studie 2013

Product Lifecycle Management Studie 2013 Product Lifecycle Studie 2013 PLM Excellence durch die Integration der Produktentwicklung mit der gesamten Wertschöpfungskette Dr. Christoph Kilger, Dr. Adrian Reisch, René Indefrey J&M Consulting AG Copyright

Mehr

Dynamic Publishing Software

Dynamic Publishing Software SERVICE UND SUPPORT PROZESSE UND INITIATIVEN SOFTWAREPRODUKTE BRANCHENLÖSUNGEN Dynamic Publishing Software Informationen in besserer Qualität schneller und mit niedrigeren Kosten bereitstellen Die Qualität

Mehr

Microsoft SharePoint 2013 Designer

Microsoft SharePoint 2013 Designer Microsoft SharePoint 2013 Designer Was ist SharePoint? SharePoint Designer 2013 Vorteile SharePoint Designer Funktionen.Net 4.0 Workflow Infrastruktur Integration von Stages Visuelle Designer Copy & Paste

Mehr

Ihre Informationen in guten. Bedarfsgerechte Lösungen für Ihr Informationsmanagement

Ihre Informationen in guten. Bedarfsgerechte Lösungen für Ihr Informationsmanagement Ihre Informationen in guten Händen. Mit Sicherheit. 4444444444444444444444444444444444444444444444444444444444444444444444444444444444444444444444 Bedarfsgerechte Lösungen für Ihr Informationsmanagement

Mehr

Digitale Simulation im Kontext. des Produktlebenszyklus

Digitale Simulation im Kontext. des Produktlebenszyklus 7. LS-DYNA Anwenderforum, Bamberg 2008 Keynote-Vorträge I Digitale Simulation im Kontext des Produktlebenszyklus J. Philippeit A - I - 37 Keynote-Vorträge I 7. LS-DYNA Anwenderforum, Bamberg 2008 Siemens

Mehr

Das Wasserfallmodell - Überblick

Das Wasserfallmodell - Überblick Das Wasserfallmodell - Überblick Das Wasserfallmodell - Beschreibung Merkmale des Wasserfallmodells: Erweiterung des Phasenmodells Rückkopplungen zwischen den (benachbarten) Phasen sind möglich Ziel: Verminderung

Mehr

Wer in der ersten Liga spielt, braucht Profis.

Wer in der ersten Liga spielt, braucht Profis. Wer in der ersten Liga spielt, braucht Profis. Ihr erfahrener und kompetenter SAP Allround - Dienstleister Die Profis für Ihre IT. SAP optimal nutzen: Setzen Sie auf die geballte Manpower der Goetzfried

Mehr

Process Consulting. Beratung und Training. Branchenfokus Energie und Versorgung. www.mettenmeier.de/bpm

Process Consulting. Beratung und Training. Branchenfokus Energie und Versorgung. www.mettenmeier.de/bpm Process Consulting Process Consulting Beratung und Training Branchenfokus Energie und Versorgung www.mettenmeier.de/bpm Veränderungsfähig durch Business Process Management (BPM) Process Consulting Im Zeitalter

Mehr

Dienstleistungsportfolio

Dienstleistungsportfolio Dienstleistungsportfolio Die klassischen Grenzen zwischen einzelnen Ingenieur- und Informatikbereichen werden immer mehr aufgehoben. Im Vordergrund steht ein durchgängiger effizienter Entwicklungsprozess.

Mehr

Cad-OasEs Int. GmbH. 20 Jahre UG/NX Erfahrung prägen Methodik und Leistungen. Nutzen Sie dieses Wissen!

Cad-OasEs Int. GmbH. 20 Jahre UG/NX Erfahrung prägen Methodik und Leistungen. Nutzen Sie dieses Wissen! Cad-OasEs Int. GmbH 20 Jahre UG/NX Erfahrung prägen Methodik und Leistungen Nutzen Sie dieses Wissen! Roland Hofmann Geschäftsführer der Cad-OasEs Int. GmbH Die Cad-OasEs bietet seit mehr als 20 Jahren

Mehr

Product Lifecycle Management

Product Lifecycle Management Martin Eigner Ralph Stelzer Product Lifecycle Management Ein Leitfaden für Product Development und Life Cycle Management 2., neu bearbeitete Auflage 4u Springer Inhaltsverzeichnis 1 Einleitung 1 Literatur

Mehr

Windows Server 2012 Manageability and Automation. Module 1: Standards Based Management with Windows Management Framework - Robust Automation

Windows Server 2012 Manageability and Automation. Module 1: Standards Based Management with Windows Management Framework - Robust Automation Windows Server 2012 Manageability and Automation Module 1: Standards Based Management with Windows Management Framework - Robust Automation Modulhandbuch Autor: Rose Malcolm, Content Master Veröffentlicht:

Mehr

Know-How Schutz mittels ERM in der industriellen Praxis

Know-How Schutz mittels ERM in der industriellen Praxis Know-How Schutz mittels ERM in der industriellen Praxis ERM-Tag 2014 Schenck Technologie- und Industriepark, Darmstadt 23. September 2014 Peter Pfalzgraf, PROSTEP AG peter.pfalzgraf@prostep.com PROSTEP

Mehr

Create the most powerful customer relations for your business

Create the most powerful customer relations for your business Create the most powerful customer relations for your business Customer Relationship Management Customer Die Ziele von CRM sind rentable und langfristige Kundenbeziehungen. Visionen, Strategien und Ziele

Mehr

Inside. IT-Informatik. Die besseren IT-Lösungen.

Inside. IT-Informatik. Die besseren IT-Lösungen. Inside IT-Informatik Die Informationstechnologie unterstützt die kompletten Geschäftsprozesse. Geht in Ihrem Unternehmen beides Hand in Hand? Nutzen Sie Ihre Chancen! Entdecken Sie Ihre Potenziale! Mit

Mehr

Die neue ISO 9001:2015 Neue Struktur

Die neue ISO 9001:2015 Neue Struktur Integrierte Managementsysteme Die neue ISO 9001:2015 Neue Struktur Inhalt Neue Struktur... 1 Die neue ISO 9001:2015... 1 Aktuelle Status der ISO 9001... 3 Änderungen zu erwarten... 3 Ziele der neuen ISO

Mehr

BEDIFFERENT ACE G E R M A N Y. aras.com. Copyright 2012 Aras. All Rights Reserved.

BEDIFFERENT ACE G E R M A N Y. aras.com. Copyright 2012 Aras. All Rights Reserved. BEDIFFERENT ACE G E R M A N Y ACE Germany SofTech Konnektoren für Aras Manfred Gröneweg Geschäftsleitung SofTech GmbH Über SofTech, Inc. SofTech s Lösungen optimieren Produktlebenszyklusprozesse auf kleinstem

Mehr

Neue Funktionen für Prozess Fertigung Produktion und Logistik in Microsoft Dynamics AX 2012 R2

Neue Funktionen für Prozess Fertigung Produktion und Logistik in Microsoft Dynamics AX 2012 R2 Neue Funktionen für Prozess Fertigung Produktion und Logistik in Dynamics AX Dieses Dokument wurde ohne menschliche Beteiligung maschinell übersetzt. Es wird in dieser Form bereitgestellt, und es wird

Mehr

Unser Portfolio im Product Life Cycle

Unser Portfolio im Product Life Cycle Unser Portfolio im Product Life Cycle The PLM Company Der Aphorismus free d graphics [frei dimensional] bezieht sich auf unser Ziel, unseren Kunden Spezialleistungen anzubieten, die weit über das Thema

Mehr

Digitale Formulare zur Optimierung interner Geschäftsprozesse

Digitale Formulare zur Optimierung interner Geschäftsprozesse Digitale Formulare zur Optimierung interner Geschäftsprozesse Christian Ionescu Consultant c.ionescu@elo.com Agenda Zusammenhang zwischen Unternehmensprozessen und ELO der ELO Workflow der ELO Formulareditor

Mehr

ITSM-Health Check: die Versicherung Ihres IT Service Management. Christian Köhler, Service Manager, Stuttgart, 03.07.2014

ITSM-Health Check: die Versicherung Ihres IT Service Management. Christian Köhler, Service Manager, Stuttgart, 03.07.2014 : die Versicherung Ihres IT Service Management Christian Köhler, Service Manager, Stuttgart, 03.07.2014 Referent Christian Köhler AMS-EIM Service Manager Geschäftsstelle München Seit 2001 bei CENIT AG

Mehr

Die Cloud, die für Ihr Unternehmen geschaffen wurde.

Die Cloud, die für Ihr Unternehmen geschaffen wurde. Die Cloud, die für Ihr Unternehmen geschaffen wurde. Das ist die Microsoft Cloud. Jedes Unternehmen ist einzigartig. Ganz gleich, ob im Gesundheitssektor oder im Einzelhandel, in der Fertigung oder im

Mehr

NX 10 Neue Lösungen für die Konstruktion Realisieren Sie Ihre Innovationen

NX 10 Neue Lösungen für die Konstruktion Realisieren Sie Ihre Innovationen NX 10 Neue Lösungen für die Konstruktion Realisieren Sie Ihre Innovationen Webinar : 29. Januar 2015, 14:00 15:00 Uhr Ihre heutigen Referenten: Torsten Westphal NX Presales Peter Scheller NX Marketing

Mehr

BUSINESS SOFTWARE. www. sage.at

BUSINESS SOFTWARE. www. sage.at Unbegrenzt tiefe Explosionszeichnungen Internationale Features ITc Shop Der neue Webshop mit brillanter Anbindung an die Sage Office Line und enormem Leistungsumfang. Integriertes CMS Online-Payment Schnittstellen

Mehr

EIN ZUVERLÄSSIGER PARTNER.

EIN ZUVERLÄSSIGER PARTNER. EIN ZUVERLÄSSIGER PARTNER. Bisher wurden Carestream Vue Installationen an über 2.500 Standorten und mehr als zehn Cloud-Infrastrukturen weltweit realisiert. Unsere Service Teams bieten Ihnen umfangreiche,

Mehr

Konzepte und Methoden des Supply Chain Management

Konzepte und Methoden des Supply Chain Management Konzepte und Methoden des Supply Chain Management Kapitel 6 IT-Systeme für das Supply Chain Management Modul Produktionslogistik W 2332-02 SS 2014 Grundvoraussetzungen für eine erfolgreiche Planung und

Mehr

Bei der Übertragung eines 3D-Modells zwischen zwei CAD-Anwendungen verlieren Sie Stunden oder sogar Tage beim Versuch, saubere Geometrie zu erhalten

Bei der Übertragung eines 3D-Modells zwischen zwei CAD-Anwendungen verlieren Sie Stunden oder sogar Tage beim Versuch, saubere Geometrie zu erhalten Bei der Übertragung eines 3D-Modells zwischen zwei CAD-Anwendungen verlieren Sie Stunden oder sogar Tage beim Versuch, saubere Geometrie zu erhalten und einfachste Änderungen vorzunehmen. An der Arbeit

Mehr

Dokumentenprozesse Optimieren

Dokumentenprozesse Optimieren managed Document Services Prozessoptimierung Dokumentenprozesse Optimieren Ihre Dokumentenprozesse sind Grundlage Ihrer Wettbewerbsfähigkeit MDS Prozessoptimierung von KYOCERA Document Solutions 1 Erfassung

Mehr

Information Technology Solutions

Information Technology Solutions Information Technology Solutions Bewährt, einfach, flexibel und kostengünstig ObjectivesByCLOUD ist - basierend auf einer fast 20-jährigen Erfahrung- vollständig in modernster Technologie neu entwickelt,

Mehr

Manuelles Testmanagement. Einfach testen.

Manuelles Testmanagement. Einfach testen. Manuelles Testmanagement. Einfach testen. Testmanagement als Erfolgsfaktor. Ziel des Testprozesses ist die Minimierung des Restrisikos verbleibender Fehler und somit eine Bewertung der realen Qualität

Mehr

The Rational Unified Process. Eine Einführung von T. Langer und A. Nitert

The Rational Unified Process. Eine Einführung von T. Langer und A. Nitert The Rational Unified Process Eine Einführung von T. Langer und A. Nitert Übersicht Einleitung Probleme der SW-Entwicklung, Best Practices, Aufgaben Was ist der Rational Unified Process? Struktur des Prozesses

Mehr

GIN WEAVER. Kontextsensitive Bereitstellung von Informationen: Relevante Inhalte zur richtigen Zeit

GIN WEAVER. Kontextsensitive Bereitstellung von Informationen: Relevante Inhalte zur richtigen Zeit GIN WEAVER Kontextsensitive Bereitstellung von Informationen: Relevante Inhalte zur richtigen Zeit GIN WEAVER Paradigmenwechsel von Suche, zur Bereitstellung von Informationen für Ihren Arbeitskontext

Mehr

Ohne Risiken und Nebenwirkungen zur eigenen Internetpräsenz

Ohne Risiken und Nebenwirkungen zur eigenen Internetpräsenz Ohne Risiken und Nebenwirkungen zur eigenen Internetpräsenz Informieren Sie Ihre Patienten auch mit Ihrer Internet-Webseite Patienten informieren sich zunehmend über Gesundheitsthemen im Internet und suchen

Mehr

Prozessmanagement Prototyping. Erleben Sie Prozessoptimierung real!

Prozessmanagement Prototyping. Erleben Sie Prozessoptimierung real! Prozessmanagement Prototyping Erleben Sie Prozessoptimierung real! Motivation Kennen Sie diese Problemstellung? In jedem Projekt zur Verbesserung von Geschäftsprozessen stellt sich spätestens nach der

Mehr

Herausforderung innovativer Kommunikation mit dem Kunden Multikanal Management für Energieversorger. BTC Network Forum Energie 2013

Herausforderung innovativer Kommunikation mit dem Kunden Multikanal Management für Energieversorger. BTC Network Forum Energie 2013 Herausforderung innovativer Kommunikation mit dem Kunden Multikanal Management für Energieversorger BTC Network Forum Energie 2013 Starke Kunden fordern den Markt heraus Sozial vernetzt Digital verbunden

Mehr

DURCHGÄNGIGE SAP CHANGE- UND RELEASE-PROZESSE EINFACH UMSETZEN

DURCHGÄNGIGE SAP CHANGE- UND RELEASE-PROZESSE EINFACH UMSETZEN THEGUARD! SMARTCHANGE CHANGE PROCESS DURCHGÄNGIGE SAP CHANGE- UND RELEASE-PROZESSE EINFACH UMSETZEN DURCHGÄNGIGE SAP CHANGE- UND RELEASE-PROZESSE EINFACH UMSETZEN THEGUARD! SMARTCHANGE I CHANGE PROCESS

Mehr

Launch Agile e6.1.2 und Feedback aus dem Beta-Test Programm

Launch Agile e6.1.2 und Feedback aus dem Beta-Test Programm Launch Agile e6.1.2 und Feedback aus dem Beta-Test Programm Jürgen Kunz (Oracle Deutschland) und Sybille Härdle (Oracle Deutschland) Keywords: Agile PLM for Industrial Manufacturing, Product Lifecycle

Mehr

***Pressemitteilung***

***Pressemitteilung*** ***Pressemitteilung*** Innovations Software Technology GmbH Ziegelei 7 88090 Immenstaad/GERMANY Tel. +49 7545 202-300 stefanie.peitzker@innovations. de www.innovations.de Business Rules Management System

Mehr

Microsoft Dynamics Mobile Solutions

Microsoft Dynamics Mobile Solutions Microsoft Dynamics Mobile Solutions ERP und CRM jederzeit und überall Michael Meyer Technologieberater Dynamics AX Microsoft Deutschland GmbH Was ist Microsoft Dynamics? Supply Chain Management Finance

Mehr

Guten Tag! CampusSource. Die CSE Integration Platform. CampusSource Engine. Christof Pohl Softwareentwicklung Medienzentrum Universität Dortmund

Guten Tag! CampusSource. Die CSE Integration Platform. CampusSource Engine. Christof Pohl Softwareentwicklung Medienzentrum Universität Dortmund Engine Die CSE Integration Platform Guten Tag! Christof Pohl Softwareentwicklung Medienzentrum Universität Dortmund Integriertes Informationsmanagement mit der Engine - A2A vs. EBI Folie 2 Integration

Mehr

Erfolgsfaktoren im E-Commerce bei Ravensburger

Erfolgsfaktoren im E-Commerce bei Ravensburger Erfolgsfaktoren im E-Commerce bei Ravensburger Spieleklassiker von Ravensburger Ravensburger ist der führende Anbieter von Puzzle, Spielen und Beschäftigungsprodukten in Europa und einer der führenden

Mehr

Denkbar? Machbar. Legacy

Denkbar? Machbar. Legacy Denkbar? Machbar. Legacy Legacy Denkbar. Kennen Sie das? Sie haben eine geniale Idee für Ihr Unternehmen: Ein neues Produkt, ein innovativer Service oder die Optimierung eines Arbeitsablaufs. Sie wägen

Mehr

Worum geht es in diesem Projekt?

Worum geht es in diesem Projekt? Worum geht es in diesem Projekt? In dem Aktuellen SocialMedia Umfeld wird es immer schwieriger der Informationsflut und Schnittstellen Basis Herr zu werden und alle Schnittstellenprozesse im Überblick

Mehr

Die IT-Service AG. Beratung, Technologie, Outsourcing

Die IT-Service AG. Beratung, Technologie, Outsourcing Die IT-Service AG Beratung, Technologie, Outsourcing QUALITÄT B e r a t u n g Erfahrungen aus der Praxis. Aus unzähligen Projekten. Spezialwissen und objektive Analysen. Mit uns überwinden Sie Hindernisse

Mehr

Test zur Bereitschaft für die Cloud

Test zur Bereitschaft für die Cloud Bericht zum EMC Test zur Bereitschaft für die Cloud Test zur Bereitschaft für die Cloud EMC VERTRAULICH NUR ZUR INTERNEN VERWENDUNG Testen Sie, ob Sie bereit sind für die Cloud Vielen Dank, dass Sie sich

Mehr

CIB DOXIMA PRODUKTINFORMATION

CIB DOXIMA PRODUKTINFORMATION > CIB Marketing CIB DOXIMA PRODUKTINFORMATION Dokumentenmanagement & Dokumentenarchivierung > Stand: Januar 2013 INHALT 1 CIB DOXIMA 2 1.1 The next generation DMS 3 1.2 Dokumente erfassen Abläufe optimieren

Mehr

Ihr Systemhaus für Kommunikation, Sicherheit und IT

Ihr Systemhaus für Kommunikation, Sicherheit und IT Ihr Systemhaus für Kommunikation, Sicherheit und IT Archivierung und und Dokumentenmanagement Mit sc_cube Zeit und Geld sparen Jüngster Lieferant von von SEC-COM ist ist das das Unternehmen sc sc synergy

Mehr

OUTSOURCING ADVISOR. Analyse von SW-Anwendungen und IT-Dienstleistungen auf ihre Global Sourcing Eignung. Bewertung von Dienstleistern und Standorten

OUTSOURCING ADVISOR. Analyse von SW-Anwendungen und IT-Dienstleistungen auf ihre Global Sourcing Eignung. Bewertung von Dienstleistern und Standorten Outsourcing Advisor Bewerten Sie Ihre Unternehmensanwendungen auf Global Sourcing Eignung, Wirtschaftlichkeit und wählen Sie den idealen Dienstleister aus. OUTSOURCING ADVISOR Der Outsourcing Advisor ist

Mehr

Agile Software-Entwicklung im Kontext der EN50128 Wege zum Erfolg

Agile Software-Entwicklung im Kontext der EN50128 Wege zum Erfolg Herzlich willkommen Agile Software-Entwicklung im Kontext der EN50128 Wege zum Erfolg Heike Bickert Software-/Systemingenieurin, Bereich Quality Management Braunschweig // 17.11.2015 1 Agenda ICS AG Fragestellungen

Mehr

Implementierung sicher und schnell

Implementierung sicher und schnell im Überblick SAP Services SAP Business One SAP Accelerated Implementation Program Herausforderungen Implementierung sicher und schnell Mit Methode sicher zum Ziel Mit Methode sicher zum Ziel Ihr Unternehmen

Mehr

Microsoft SharePoint. > Projekt-Referenzen

Microsoft SharePoint. > Projekt-Referenzen Microsoft SharePoint > Projekt-Referenzen Marktler Straße 50 84489 Burghausen Germany Fon +49 8677 9747-0 Fax +49 8677 9747-199 www.coc-ag.de kontakt@coc-ag.de Planung und Aufbau einer SharePoint Enterprise

Mehr

Industrialisierung 30.03.2015. Werden Sie zum Gewinner der Multichannel Marketing-Revolution was Ihre Kunden schon heute erwarten.

Industrialisierung 30.03.2015. Werden Sie zum Gewinner der Multichannel Marketing-Revolution was Ihre Kunden schon heute erwarten. 30.03.2015 Werden Sie zum Gewinner der Multichannel Marketing-Revolution was Ihre Kunden schon heute erwarten. Patricia Kastner, CEO CONTENTSERV AG Die große Revolution Teil 1: Produktion Die große Revolution

Mehr

Auswirkungen der Cloud auf Ihre Organisation So managen Sie erfolgreich den Weg in die Cloud

Auswirkungen der Cloud auf Ihre Organisation So managen Sie erfolgreich den Weg in die Cloud Die Cloud Auswirkungen der Cloud auf Ihre Organisation So managen Sie erfolgreich den Weg in die Cloud Die Auswirkungen und Aspekte von Cloud-Lösungen verstehen Cloud-Lösungen bieten Unternehmen die Möglichkeit,

Mehr

Software Engineering 2 (SWT2) Dr. Alexander Zeier. Chapter 3: Introduction to ERP Systems

Software Engineering 2 (SWT2) Dr. Alexander Zeier. Chapter 3: Introduction to ERP Systems Software Engineering 2 (SWT2) Dr. Alexander Zeier Chapter 3: Introduction to ERP Systems Standard Software vs. Individual Software 2 Software wird meist in 2 Phasen erstellt 1. Auftrag eines Kunden zur

Mehr

ERP-Systeme für den Mittelstand. SAP Business ByDesign 02.05.2012. Agenda. -Systemhaus in Ihrer Nähe. am Beispiel von:

ERP-Systeme für den Mittelstand. SAP Business ByDesign 02.05.2012. Agenda. -Systemhaus in Ihrer Nähe. am Beispiel von: ERP-Systeme für den Mittelstand am Beispiel von: SAP Business ByDesign Das -Systemhaus in Ihrer Nähe Über sine qua non und SAP-Basis-Technologien und Positionierung Business bydesign Details - Agenda ITbyCloud_Industry_Templates

Mehr

Mehr Produktivität durch optimale Unterstützung

Mehr Produktivität durch optimale Unterstützung NET Produktübersicht Mehr Produktivität durch optimale Unterstützung Wählen Sie das für Ihr Unternehmen passende paket Basic Advanced Complete Je nach Anspruch auf Umfang der Unterstützung und Verfügbarkeit

Mehr

Requirements Engineering im Customer Relationship Management: Erfahrungen in der Werkzeugauswahl

Requirements Engineering im Customer Relationship Management: Erfahrungen in der Werkzeugauswahl Requirements Engineering im Customer Relationship Management: Erfahrungen in der Werkzeugauswahl GI-Fachgruppentreffen Requirements Engineering Agenda arvato services innerhalb der Bertelsmann AG Herausforderungen

Mehr

Enterprise Cloud Services Virtual Engineering Product Lifecycle Management

Enterprise Cloud Services Virtual Engineering Product Lifecycle Management CAx as a Service Enterprise Cloud Services Virtual Engineering Product Lifecycle Management High performance computing on demand for engineers alvaronic hat sich darauf spezialisiert CAx-Engineering-Arbeitsplätze

Mehr

Einführung eines Redaktionssystems für die Technische Dokumentation

Einführung eines Redaktionssystems für die Technische Dokumentation Einführung eines Redaktionssystems für die Technische Dokumentation Leitfaden mit Entscheidungsmatrix Informatik Vorwort Situation Ziel Zielgruppe Auswahl Die Technische Produktdokumentation ist mehr als

Mehr

ZENITY - Die Software für Ihre Unternehmens-Releaseplanung

ZENITY - Die Software für Ihre Unternehmens-Releaseplanung ZENITY - Die Software für Ihre Unternehmens-Releaseplanung RELEASEPLANUNG HEUTE Heutige Anwendungen in in Grossunternehmen sind sind keine keine alleinstehenden alleinstehenden Insel-Applikationen Insel-Applikationen

Mehr

IT-Lösungen, die passen!

IT-Lösungen, die passen! NX CAD/CAM/CAE Mold Design die umfassende Lösung für den Werkzeugbau NX - digitale Produktentwicklung der neusten Generation Als vollständige Lösung für die digitale Produktentwicklung bietet die NX Software

Mehr

Kompetenz ist Basis für Erfolg

Kompetenz ist Basis für Erfolg Kompetenz ist Basis für Erfolg Internet-Services Software-Entwicklung Systemhaus Internet-Suchservices Kompetenz ist Basis für Erfolg - Wir über uns Am Anfang stand die Idee, Unternehmen maßgeschneiderte

Mehr

NX für die digitale Produktentwicklung:

NX für die digitale Produktentwicklung: StS.fact sheet NX Virtual Studio NX für die digitale Produktentwicklung: Als vollständige Lösung für die digitale Produktentwicklung bietet die NX Software integrierte und technologisch führende Funktionen

Mehr

Neuerungen in Outpost 8.0

Neuerungen in Outpost 8.0 Neuerungen in Outpost 8.0 Sicherheitsproduktfamilie Outpost Die neue Internetsicherheits-Produktreihe Outpost 8 (Virenschutz, Firewall und Sicherheitssuite) setzt die bewährte Agnitum-Tradition ständiger

Mehr

Sofortige Erfolgskontrolle

Sofortige Erfolgskontrolle 1 Sofortige Erfolgskontrolle Der Erfolg einer Website wird im klassischen Sinne an der Zahl der Besucher, der Zahl der Seitenaufrufe und an der Verweildauer gemessen, kurz: dem "User Tracking". Es gilt

Mehr

IYOPRO PLM Components

IYOPRO PLM Components IYOPRO PLM Components Prozessorientierte Wertschöpfung 3. BPM Symposium, 11. Dezember 2014 intellivate GmbH Die Herausforderung Die Anforderungen des globalen Marktes sind Schneller! Besser! Billiger!

Mehr

MICROSERVE Informations-Management GmbH Wickrather Hof Gertrudisstraße 18 50859 Köln Fon +49 2234 94609-0 Fax +49 2234 94609-22 info@msim.

MICROSERVE Informations-Management GmbH Wickrather Hof Gertrudisstraße 18 50859 Köln Fon +49 2234 94609-0 Fax +49 2234 94609-22 info@msim. MICROSERVE Informations-Management GmbH Wickrather Hof Gertrudisstraße 18 50859 Köln Fon +49 2234 94609-0 Fax +49 2234 94609-22 info@msim.de www.msim.de 0700-MICROSERVE Inhalt INFORMATIONS- Einladung zum

Mehr