Finanzierung und Sicherung von Auslandsgeschäften

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Finanzierung und Sicherung von Auslandsgeschäften"

Transkript

1 Finanzierung und Sicherung von Auslandsgeschäften Finanzierung im Außenhandel Kreditinstitute vergeben zur Finanzierung von Außenhandelsgeschäften Bankkredite grundsätzlich nach vergleichbaren Bonitätsrichtlinien wie zur Finanzierung von Inlandsgeschäften. Auf Grund der Eigenarten der Außenhandelsgeschäfte sind jedoch bei der Außenhandelsfinanzierung besondere Formen der Besicherung und der Abwicklung zu beachten. Bei Finanzierungsinstrumenten im Auslandsgeschäft kann zwischen kurzfristigen und mittel- und langfristigen Finanzierungsinstrumenten unterschieden werden. Kurzfristige Finanzierungsinstrumente Zu den kurzfristigen Instrumenten gehören Import- und Exportkredite sowie das Exportfactoring. 1. Importkredit Beim Importkredit stellt das Kreditinstitut seiner Importeurkundschaft kurzfristige Mittel zur Verfügung, mit denen der Zeitraum von der Bezahlung des Importgeschäftes bis zum Eingang der Erlöse aus dem Weiterverkauf der Importware überbrückt werden kann. Als Sicherheiten für Importkredite dienen Dokumente beziehungsweise die importierte Ware oder Forderungen aus dem Weiterverkauf der Importware. Die Finanzierungsdauer beträgt üblicherweise bis zu 90 Tagen. 2. Exportkredit Exportkredite bieten dem Exporteur die Finanzierungsmöglichkeit für die Zeit vom Abschluss des Kaufvertrages bis zum Eingang der Erlöse. Als Sicherheiten dienen die exportierte Ware beziehungsweise die daraus entstehenden Forderung gegen den ausländischen Importeur. Zusätzlich oder alternativ können auch andere bankübliche Sicherheiten herangezogen werden. 3. Exportfactoring Exportfactoring ist der Ankauf kurzfristiger Forderungen aus Ausfuhrgeschäften durch Factoringgesellschaften. Diese Art der Finanzierung eignet sich für Exporteure, die einen gleichbleibenden Kundenkreis in bestimmten Ländern beliefern und ihren ausländischen Abnehmern Zahlungsziele bis zu 120 Tagen einräumen. Factoring eignet sich nicht für Klein- und Einzelexporte. Die Factoringgesellschaften finanzieren in der Regel 80 bis 90 Prozent der Rechnungsbeträge. Mittel- bis langfristige Finanzierungsinstrumente Bei den mittel- und langfristigen Instrumenten sind Kredite der Ausfuhrkreditgesellschaft (AKA), der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW), Bankkredite sowie die Forfaitierung wesentlich. 1. Kredite der Ausfuhrkredit-Gesellschaft (AKA) Die Kredite der Ausfuhrkreditgesellschaft (AKA) werden zur Finanzierung von Exportgeschäften, also für Lieferungen und Leistungen gewährt in Form von - Lieferantenkrediten an deutsche Exporteure (Plafond A) - Finanzkredite an ausländische Besteller oder deren Banken (Plafonds C, D, E) Diese Kredite sind zweckgebunden. Die Abdeckung der Kredite soll grundsätzlich aus den vereinbarten Zahlungen der Abnehmer gewährleistet sein. Bei einer gewünschten Kreditlaufzeit von mehr als 24 Monaten sind die mit dem Geschäft verbundenen, im Ausland liegenden politischen und

2 wirtschaftlichen Risiken grundsätzlich durch eine Ausfuhrbürgschaft oder -garantie des Bundes abzusichern. Zur Absicherung der Kredite müssen an die AKA übertragen werden: - die Forderungen aus dem Kredit zugrunde liegenden Exportvertrag mit den dafür haftenden Sicherheiten, - die Ansprüche aus Kreditversicherungen. 2. Kredite der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) Die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) übernimmt vor allem die Finanzierung langfristiger Exportgeschäfte. Diese Kredite werden in der Regel zweckgebunden an ausländische Besteller, vornehmlich für Lieferungen in Entwicklungsländer, gewährt. Mit diesem Bestellerkredit wird die bei Auszahlung des Kredits offenstehende Forderung des deutschen Exporteurs in voller Höhe gedeckt. Die Exportkredite der KfW werden grundsätzlich unter der Voraussetzung von Ausfuhrgarantien und -bürgschaften des Bundes zugesagt. Bei der Finanzierung großer industrieller Vorhaben werden die Kredite in Zusammenarbeit mit den Hausbanken der Exporteure oder der AKA auch als Konsortialkredite bereitgestellt. 3. Kredite der Banken und Sparkassen Mittel- und langfristige Exportkredite werden auch von Universalbanken gewährt. Unter den folgenden Voraussetzungen gewähren die Banken und Sparkassen aus eigenen oder anderweitig beschafften Mitteln mittel- und langfristige Exportkredite: - wenn die Voraussetzung zur Bereitstellung von Sicherheiten durch Ausfuhrbürgschaften oder - garantien des Bundes nicht gegeben sind und somit eine Inanspruchnahme der AKA- und KfW-Kredite nicht möglich ist. - wenn eine Kreditaufnahme in fremder Währung erfolgen soll. Die AKA - mit Ausnahme von Plafond-D-Krediten - und die KfW stellen Kredite nämlich nur in Euro zur Verfügung. 4. Forfaitierung Forfaitierung bezeichnet den Ankauf mittel- und langfristiger Exportforderungen unter Verzicht des Rückgriffs auf den Forderungsverkäufer bei Nichtzahlung durch den Schuldner. Somit gehen alle Rechte aus der Forderung, aber auch die Risiken auf den Forderungskäufer über. Bei Zahlungsunfähigkeit des Schuldners kann der Forderungskäufer keinen Rückgriff auf den Forderungsverkäufer nehmen, das heißt er trägt alle wirtschaftlichen und politischen Risiken. Der Exporteur haftet lediglich für Mängelrügen, die vom Importeur geltend gemacht werden. Zur Sicherung der Forderung muss eine Bankgarantie oder Bankbürgschaft gestellt werden. Die Finanzierungskosten richten sich nach den Refinanzierungskosten und der jeweiligen Einschätzung des wirtschaftlichen und politischen Risikos, das nicht durch eine HERMES- Kreditversicherung zu decken ist. Da die Finanzierungskosten für den Exporteur höher sind als bei vergleichbaren Finanzierungen, werden in der Regel nur Exportforderungen über hohe Beträge forfaitiert.

3 5. Bankgarantien Die Kreditinstitute übernehmen im Auslandsgeschäft durch die verschiedenen Formen des Avalkredite (Anzahlungsgarantie, Leistungs- und Lieferungsgarantie, Bietungsgarantie) die Garantien für Verpflichtungen, die ihre Kunden gegenüber ausländischen Vertragspartnern zu erfüllen haben. Diese Garantie verpflichtet das Kreditinstitut, mit der Zahlung eines bestimmten Geldbetrages für einen zukünftigen Erfolg einzustehen oder die Lasten eines künftigen, noch nicht entstandenen Schadens zu übernehmen. Eine Darstellung von Möglichkeiten der Zahlungsabwicklung und des Akkreditivs als Form der Zahlungssicherung im Auslandsgeschäft ist unter International/Praxishilfen auf der Homepage der IHK Köln abrufbar. Risikoabsicherung bei Auslandsgeschäften 1. Ausfuhrgewährleistung des Bundes (Euler Hermes Kreditversicherungs-AG) Kreditinstitute und deutsche Exporteure können über Euler Hermes Kreditversicherungs-AG Ausfuhrgewährleistungen des Bundes in Anspruch nehmen, um die mit dem Exportgeschäft verbundenen Käuferrisiken (wirtschaftliche Risiken) und Länderrisiken (politische Risiken) abzusichern. Unter dem Oberbegriff Ausfuhrgewährleistungen werden zusammengefasst: - Ausfuhrgarantien (ausländischer Vertragspartner ist ein Privatunternehmen) - Ausfuhrbürgschaften (Vertragspartner ist ein Staat, eine Gebietskörperschaft oder eine vergleichbare Institution) 2. Ausfuhr-Pauschal-Gewährleistung-light (APG-light) Die Ausfuhr-Pauschal-Gewährleistung-light" (APG-light) ist speziell auf kleinere und mittelständische Firmen mit Jahresumsätzen bis zu einer Million Euro zugeschnitten ist. Die Police ist sowohl für Exporteure mit einem standardisierten Ausfuhrgeschäft zu kurzfristigen Zahlungsbedingungen als auch für größere Unternehmen mit nur geringem deckungsfähigen Exportumsatz geeignet. Sie ist eine Pauschaldeckung für Exportgeschäfte mit Kreditlaufzeiten bis zu vier Monaten. Der Vertrag hat eine Lauftzeit von einem Jahr und verlängert sich automatisch, wenn er nicht rechtzeitig gekündigt wird. Informationen zu Hermes-Konditionen und Antragsverfahren sind erhältlich unter oder unter der Telefonnummer ( Hotline für mittelständische Unternehmen). Informationen zu weiteren Kreditversicherern sind erhältlich bei der IHK Köln.

4 Stand: Juni 2013 Ihre Ansprechpartner Christoph Hanke Tel Fax Sandra Vogt Tel Fax Industrie- und Handelskammer zu Köln Unter Sachsenhausen Köln

5 Bitte bewerten Sie das von Ihnen genutzte IHK-Merkblatt - hier geht s zum kurzen Online-Fragebogen. Vielen Dank für Ihr Feedback!

Sparkasse Muster. Finanzierung und Absicherung von Auslandsgeschäften für den Mittelstand. Sparkassen-Finanzgruppe

Sparkasse Muster. Finanzierung und Absicherung von Auslandsgeschäften für den Mittelstand. Sparkassen-Finanzgruppe s Sparkasse Muster Finanzierung und Absicherung von Auslandsgeschäften für den Mittelstand Sparkassen-Finanzgruppe Drei starke Möglichkeiten zur Absicherung und Finanzierung Ihres Auslandsgeschäfts bei

Mehr

Kurzfristige Außenhandelsfinanzierung. Mittel und langfristige. Kreditsicherung im Außenhandel

Kurzfristige Außenhandelsfinanzierung. Mittel und langfristige. Kreditsicherung im Außenhandel Außenhandelsfinanzierung Kassa und Termingeschäfte Kurzfristige Außenhandelsfinanzierung Nicht Konten Nicht Wertpapiere Nicht Bargeld Devisen und Devisengeschäfte Außenhandelsfinanzierung Mittel und langfristige

Mehr

Finanzierungsmöglichkeiten. der Privatbanken Joachim H. Habisreitinger Abteilungsdirektor der Berliner Volksbank. Wir denken mit.

Finanzierungsmöglichkeiten. der Privatbanken Joachim H. Habisreitinger Abteilungsdirektor der Berliner Volksbank. Wir denken mit. Finanzierungsmöglichkeiten der Privatbanken Joachim H. Habisreitinger Abteilungsdirektor der Berliner Volksbank Exportfinanzierung Finanzierung von Konsumgüterxporten durchgehandelten Geschäften Investitionsgüterexporten

Mehr

1. Grundlagen. 2. Institutionen. 3. Exportkreditversicherungen. 4. Lieferantenkredite. 5. Forfaitierung 6. Bestellerkredite. 7. Fragen & Wiederholung

1. Grundlagen. 2. Institutionen. 3. Exportkreditversicherungen. 4. Lieferantenkredite. 5. Forfaitierung 6. Bestellerkredite. 7. Fragen & Wiederholung 1. Grundlagen 2. Institutionen 3. Exportkreditversicherungen 4. Lieferantenkredite 5. Forfaitierung 6. Bestellerkredite 7. Fragen & Wiederholung Bankgesellschaft Berlin AG; Bereich Internationales Geschäft;

Mehr

s-sparkasse Finanzierung und Absicherung von Auslandsgeschäften für den Mittelstand Sparkassen-Finanzgruppe

s-sparkasse Finanzierung und Absicherung von Auslandsgeschäften für den Mittelstand Sparkassen-Finanzgruppe s-sparkasse Finanzierung und Absicherung von Auslandsgeschäften für den Mittelstand Sparkassen-Finanzgruppe Drei starke Möglichkeiten zur Finanzierung Ihres Auslandsgeschäfts bei Ihrer Sparkasse: 1. Bestellerkredit

Mehr

Workshop II Zahlungsziel über 360 Tage

Workshop II Zahlungsziel über 360 Tage Workshop II Zahlungsziel über 360 Tage Risikoabsicherung durch die und Refinanzierungsmöglichkeiten durch die Sparkasse Klaus Preißler und Gertrud Jacobshagen Essen, 30. August 2007 "Dieses Werk einschließlich

Mehr

Über dieses Buch 1. Erster Teil Die kurzfristige Außenhandelsfinanzierung 15

Über dieses Buch 1. Erster Teil Die kurzfristige Außenhandelsfinanzierung 15 Inhalt Seite Über dieses Buch 1 Einleitung Sicherung von Wachstum und Ertrag 5 Förderungsauftrag und Auslandsgeschäft W o steht das Auslandsgeschäft der örtlichen Genossenschaftsbanken heute? Angelpunkt

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Inhaltsverzeichnis. Vorwort 3. [ Inhaltsverzeichnis 5 i Teil 1: Exportfinanzierung auf einen Blick 1.11

Inhaltsverzeichnis. Inhaltsverzeichnis. Vorwort 3. [ Inhaltsverzeichnis 5 i Teil 1: Exportfinanzierung auf einen Blick 1.11 Inhaltsverzeichnis Vorwort 3 [ Inhaltsverzeichnis 5 i Teil 1: Exportfinanzierung auf einen Blick 1.11 Teil 2: Exportfinanzierung - Übersichten 13 j 1. Grundbegriffe 13 \ 2. Methoden der Finanzierung 13

Mehr

grundsätzliche Deckungsformen

grundsätzliche Deckungsformen grundsätzliche Deckungsformen Garantien Ausfuhrgarantien... zur Deckung von Fabrikationsrisiken... zur Deckung von Finanzkrediten bei Geschäften mit privaten ausländischen Banken oder Firmen Bürgschaften

Mehr

- Global Food NRW Wachstum und Beschäftigung von KMU der Ernährungsbranche NRW sichern:

- Global Food NRW Wachstum und Beschäftigung von KMU der Ernährungsbranche NRW sichern: Modellprojekt im Rahmen des ESF kofinanzierten Ziel-3-Programms - Global Food NRW Wachstum und Beschäftigung von KMU der Ernährungsbranche NRW sichern: Mit Systempartnerschaften erfolgreich ausländische

Mehr

1. Grundlagen. 2. Institutionen. 3. Exportkreditversicherungen. 4. Lieferantenkredite. 5. Forfaitierung 6. Bestellerkredite. 7. Fragen & Wiederholung

1. Grundlagen. 2. Institutionen. 3. Exportkreditversicherungen. 4. Lieferantenkredite. 5. Forfaitierung 6. Bestellerkredite. 7. Fragen & Wiederholung 1. Grundlagen 2. Institutionen 3. Exportkreditversicherungen 4. Lieferantenkredite 5. Forfaitierung 6. Bestellerkredite 7. Fragen & Wiederholung Kreditversicherungen 3.1 Exportkreditversicherer für deutsche

Mehr

Exportkreditgarantien zur Absicherung von Technologieexporten in Entwicklungs- und Schwellenländer

Exportkreditgarantien zur Absicherung von Technologieexporten in Entwicklungs- und Schwellenländer Exportkreditgarantien zur Absicherung von Technologieexporten in Entwicklungs- und Schwellenländer Igor Sufraga, Euler Hermes AG Seit über 60 Jahren werden deutsche Exporteure unterstützt Die Bundesregierung

Mehr

EXPORTFINANZIERUNG. Helaba Außenhandelsfinanzierung. Inhaltsverzeichnis

EXPORTFINANZIERUNG. Helaba Außenhandelsfinanzierung. Inhaltsverzeichnis Helaba Außenhandelsfinanzierung EXPORTFINANZIERUNG 9. Februar 2012 AUTOR Jörg Hartmann Tel. 0 69/ 91 32-21 59 joerg.hartmann@helaba.de HERAUSGEBER Jörg Hartmann Bankdirektor Außenhandelsfinanzierung Landesbank

Mehr

Instrument der Exportkreditgarantien zur Unterstützung von Exporten nach Belarus

Instrument der Exportkreditgarantien zur Unterstützung von Exporten nach Belarus Instrument der Exportkreditgarantien zur Unterstützung von Exporten nach Belarus Business Breakfast Belarus Nürnberg, 09.07.2015 René Auf der Landwehr, Euler Hermes AG Seit über 60 Jahren werden deutsche

Mehr

Exportgarantien der Bundesrepublik Deutschland ( Hermes-Bürgschaften )

Exportgarantien der Bundesrepublik Deutschland ( Hermes-Bürgschaften ) ALLGEMEINE RECHTSFRAGEN - R47 Stand: Juli 2005 Ihr Ansprechpartner Heike Cloß E-Mail heike.closs@saarland.ihk.de Tel. (0681) 9520-600 Fax (0681) 9520-690 Heike Cloß Exportgarantien der Bundesrepublik Deutschland

Mehr

Finanzierung im Außenhandel

Finanzierung im Außenhandel LEKTION 7 1 Finanzierung im Außenhandel Im täglichen Zahlungsverkehr wird normalerweise bar oder per Scheck gezahlt. Wer also morgens seine Brötchen holt, legt sein Geld bar auf die Ladentheke, wer eine

Mehr

Veranstaltung des Arbeitskreises Management, Marketing und Vertrieb. Exportfinanzierung in der praktischen Anwendung

Veranstaltung des Arbeitskreises Management, Marketing und Vertrieb. Exportfinanzierung in der praktischen Anwendung Veranstaltung des Arbeitskreises Management, Marketing und Vertrieb Exportfinanzierung in der praktischen Anwendung Exportfinanzierung mit der Deutschen Bank Global Trade Finance Trade & Risk Sales Structured

Mehr

Global Export Finance

Global Export Finance Global Export Finance Ergänzungsfinanzierung für Einzelgeschäfte sowie kurzfristige, revolvierende Finanzierungen Beschreibung Für österreichische Exporteure von Waren und Dienstleistungen stehen ergänzend

Mehr

Exportfinanzierung. Nachschlagewerk für die Praxis. Dr. Karl Blomeyer GABLER. 2., überarbeitete und aktualisierte Auflage

Exportfinanzierung. Nachschlagewerk für die Praxis. Dr. Karl Blomeyer GABLER. 2., überarbeitete und aktualisierte Auflage Dr. Karl Blomeyer Exportfinanzierung Nachschlagewerk für die Praxis 2., überarbeitete und aktualisierte Auflage Bearbeitet von Dr. Klaus Kuttner TECHNISCHE HOCHSCHULE DARMSTADT Fachbereich 1 ^JL 3 a m

Mehr

Das Instrumentarium der Exportkreditgarantien zur Unterstützung ihrer Exportgeschäfte nach Argentinien

Das Instrumentarium der Exportkreditgarantien zur Unterstützung ihrer Exportgeschäfte nach Argentinien Das Instrumentarium der Exportkreditgarantien zur Unterstützung ihrer Exportgeschäfte nach Argentinien Dieses Werk einschließlich aller seiner Teile ist urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung außerhalb

Mehr

Klaus Bleibaum S-International Rhein-Ruhr GmbH

Klaus Bleibaum S-International Rhein-Ruhr GmbH Sicher exportieren und finanzieren mit Exportgarantien des Bundes (Hermesdeckungen) Finanzierungen mit Zahlungszielen über 360 Tagen S-International Rhein-Ruhr GmbH 1 Bestellerkredit Liefervertrag Exporteur

Mehr

HANDBUCH DER EXPORTFINANZIERUNG

HANDBUCH DER EXPORTFINANZIERUNG HANDBUCH DER EXPORTFINANZIERUNG von DR. HEINZ VOIGT unter Mitarbeit von Heike Seeba 3., überarbeitete und erweiterte Auflage TECHNISCHE HOCHSCHULE DARMSTADT Fnot'berei

Mehr

Ohne Absicherung geht es nicht! Exportförderung und Absicherung

Ohne Absicherung geht es nicht! Exportförderung und Absicherung Ohne Absicherung geht es nicht! Exportförderung und Absicherung Igor Sufraga Euler Hermes Deutschland AG Dieses Werk einschließlich aller seiner Teile ist urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung außerhalb

Mehr

Exportfinanzierung. Dr. Karl Blomeyer. TECHNISCHE HOCHSCHULE DARMSTADT Fachbereich 1 G e s a m t b i b! i o i h e k

Exportfinanzierung. Dr. Karl Blomeyer. TECHNISCHE HOCHSCHULE DARMSTADT Fachbereich 1 G e s a m t b i b! i o i h e k Dr. Karl Blomeyer Exportfinanzierung TECHNISCHE HOCHSCHULE DARMSTADT Fachbereich 1 G e s a m t b i b! i o i h e k R e t ; i e r :- w i i;;. c hi; ; - h e Invsma'-Nf. AS Absteli-r.'r. A Sachgebiete: 3 Inhaltsverzeichnis

Mehr

Chancen nutzen - Risiken minimieren. Exportkreditgarantien der Bundesrepublik Deutschland

Chancen nutzen - Risiken minimieren. Exportkreditgarantien der Bundesrepublik Deutschland Chancen nutzen - Risiken minimieren. Exportkreditgarantien der Bundesrepublik Deutschland Igor Sufraga Euler Hermes AG Berlin, den 07.05.2015 Durchführer Seit über 60 Jahren werden deutsche Exporteure

Mehr

Absicherung von Exportrisiken durch Exportkreditgarantien der Bundesrepublik Deutschland

Absicherung von Exportrisiken durch Exportkreditgarantien der Bundesrepublik Deutschland Absicherung von Exportrisiken durch Exportkreditgarantien der Bundesrepublik Deutschland Finanzierungskonferenz Naher und Mitterer Osten Jan von Allwörden, Euler Hermes Kreditversicherungs-AG Dieses Werk

Mehr

Lehrveranstaltung 14 Internationales Finanzmanagement I

Lehrveranstaltung 14 Internationales Finanzmanagement I 14-1 Lehrveranstaltung 14 Internationales Finanzmanagement I Gliederung 1. Kurzfristige Außenhandelsfinanzierung 2. Mittel- und langfristige Außenhandelsfinanzierung 3. Sicherungsfazilitäten 14-2 Dokumentenakkreditiv

Mehr

1. Grundlagen. 2. Institutionen. 3. Exportkreditversicherungen. 4. Lieferantenkredite. 5. Forfaitierung 6. Bestellerkredite. 7. Fragen & Wiederholung

1. Grundlagen. 2. Institutionen. 3. Exportkreditversicherungen. 4. Lieferantenkredite. 5. Forfaitierung 6. Bestellerkredite. 7. Fragen & Wiederholung 1. Grundlagen 2. Institutionen 3. Exportkreditversicherungen 4. Lieferantenkredite 5. Forfaitierung 6. Bestellerkredite 7. Fragen & Wiederholung Bankgesellschaft Berlin AG; Bereich Internationales Geschäft;

Mehr

Instrumente zur Absicherung und Finanzierung des deutschen Mittelstandes bei Auslandsaktivitäten in Australien

Instrumente zur Absicherung und Finanzierung des deutschen Mittelstandes bei Auslandsaktivitäten in Australien Instrumente zur Absicherung und Finanzierung des deutschen Mittelstandes bei Auslandsaktivitäten in Australien Marco Paul Dieses Werk einschließlich aller seiner Teile ist urheberrechtlich geschützt. Jede

Mehr

Chancen für deutsche Unternehmen im russischen Immobilien-, Bau- und Baustoffmarkt. Bewertung und Versicherung von Investitionsrisiken in Rußland

Chancen für deutsche Unternehmen im russischen Immobilien-, Bau- und Baustoffmarkt. Bewertung und Versicherung von Investitionsrisiken in Rußland Chancen für deutsche Unternehmen im russischen Immobilien-, Bau- und Baustoffmarkt Bewertung und Versicherung von Investitionsrisiken in Rußland Agenda 1 Situations - Analyse 2 Lösungsansätze 3 Warum Euler

Mehr

Chancen nutzen - Risiken minimieren. Exportkreditgarantien der Bundesrepublik Deutschland

Chancen nutzen - Risiken minimieren. Exportkreditgarantien der Bundesrepublik Deutschland Chancen nutzen - Risiken minimieren. Exportkreditgarantien der Bundesrepublik Deutschland Igor Sufraga, Euler Hermes AG Dieses Werk einschließlich aller seiner Teile ist urheberrechtlich geschützt. Jede

Mehr

Das Instrument der Hermes-Deckungen zur Unterstützung deutscher Exporteure in der globalen Wirtschaftskrise - Praxisfälle

Das Instrument der Hermes-Deckungen zur Unterstützung deutscher Exporteure in der globalen Wirtschaftskrise - Praxisfälle Das Instrument der Hermes-Deckungen zur Unterstützung deutscher Exporteure in der globalen Wirtschaftskrise - Praxisfälle Dieses Werk einschließlich aller seiner Teile ist urheberrechtlich geschützt. Jede

Mehr

Chancen nutzen - Risiken minimieren. Exportkreditgarantien der Bundesrepublik Deutschland. Igor Sufraga, Euler Hermes AG

Chancen nutzen - Risiken minimieren. Exportkreditgarantien der Bundesrepublik Deutschland. Igor Sufraga, Euler Hermes AG Chancen nutzen - Risiken minimieren. Exportkreditgarantien der Bundesrepublik Deutschland Igor Sufraga, Euler Hermes AG Berlin, 12.05.2015 Seit über 60 Jahren werden deutsche Exporteure unterstützt Die

Mehr

Finanzierungsmöglichkeiten jenseits der Hausbank

Finanzierungsmöglichkeiten jenseits der Hausbank Supply-Chain-Finanzierung Finanzierungsmöglichkeiten jenseits der Hausbank 09.01.14 Autor / Redakteur: Otto Johannsen / Claudia Otto Der klassische Bankkredit ist des Mittelstands liebstes Finanzierungsinstrument

Mehr

Exportfinanzierungen nach Indien

Exportfinanzierungen nach Indien Exportfinanzierungen nach Indien 7. Thüringer Außenwirtschaftstag, 23.10.2013 Michael Waitz, Prokurist, Abteilung Grundstoffindustries Andrej Nötzel, Vice President, Abteilung Grundstoffindustrie Bank

Mehr

Kurzdarstellung der Mittel- und Langfristigen Exportfinanzierung in Deutschland

Kurzdarstellung der Mittel- und Langfristigen Exportfinanzierung in Deutschland Kurzdarstellung der Mittel- und Langfristigen Exportfinanzierung in Deutschland Vorbemerkung Die deutsche Wirtschaft ist in hohem Maße exportorientiert. In vielen Fällen entscheiden nicht nur Preis und

Mehr

Lieferantenkredit. Tage] Skontosatz[%]

Lieferantenkredit. Tage] Skontosatz[%] Fremdfinanzierung kurzfristige Lieferantenkredit Unternehmen erhält Leistung ohne sie sofort zu bezahlen Zinssatz[%] Tage Zins = Kreditbetrag * * 100 360 Skontosatz[%] Jahresprozentsatz[%] = * 360 Zahlungsziel[

Mehr

MITTEL- BIS LANGFRISTIGE AUSSENHANDELSFINANZIERUNG

MITTEL- BIS LANGFRISTIGE AUSSENHANDELSFINANZIERUNG Helaba Außenhandelsfinanzierung MITTEL- BIS LANGFRISTIGE AUSSENHANDELSFINANZIERUNG 14. April 2015 Inhaltsverzeichnis 1 Begriffsdefinitionen... 2 2 Finanzierungsmöglichkeiten von Ausfuhrgeschäften... 3

Mehr

Absicherungs- und Finanzierungsmöglichkeiten im Export mit Serbien

Absicherungs- und Finanzierungsmöglichkeiten im Export mit Serbien Werte verbinden. Absicherungs- und Finanzierungsmöglichkeiten im Export mit Serbien Vorgestellt durch: Eckard Arway, Internationales Geschäft, Südwestbank Stuttgart 10. November 2015 Agenda 01 SÜDWESTBANK:

Mehr

Dokumentenakkreditiv

Dokumentenakkreditiv Das 23.09.2009 Seite 2 Das Akkreditiv ist im Außenhandel ein beliebtes Sicherungsinstrument für die Zahlung. Mit der Eröffnung eines Akkreditivs verpflichtet sich eine Bank (Akkreditivbank) in eigenem

Mehr

Absicherung von Exporten nach Indien mit Hilfe staatlicher Garantien

Absicherung von Exporten nach Indien mit Hilfe staatlicher Garantien Absicherung von Exporten nach Indien mit Hilfe staatlicher Garantien René Kienast, Firmenberater Dieses Werk einschließlich aller seiner Teile ist urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung außerhalb

Mehr

Marktmittel der KfW Mittel der KfW aus der Ausgabe von Schuldverschreibungen und Aufnahme von Darlehen auf den Kapitalmärkten im In- und Ausland.

Marktmittel der KfW Mittel der KfW aus der Ausgabe von Schuldverschreibungen und Aufnahme von Darlehen auf den Kapitalmärkten im In- und Ausland. Exportfinanzierung 1. Begriffdefinition Exportfinanzierung Begriffsdefinitionen AKA AKA Ausfuhrkredit-Gesellschaft mbh, Frankfurt/Main, Spezialkreditinstitut, das 1952 durch ein Bankenkonsortium gegründet

Mehr

Exportgeschäfte - ihre Risikoabsicherung und Finanzierung

Exportgeschäfte - ihre Risikoabsicherung und Finanzierung Exportgeschäfte - ihre Risikoabsicherung und Finanzierung von Werner Schwanfelder f TECHNISCHE HOCHSCHULE DARMSTADT For.hbereich 1 G G s o m t b t b I i o t h e k B e 1 r i e f. s w i r' s c h o 11 s I

Mehr

Fördermittel und Finanzierung von Erneuerbare-Energien-Projekten

Fördermittel und Finanzierung von Erneuerbare-Energien-Projekten Fördermittel und Finanzierung von Erneuerbare-Energien-Projekten Lars Lehniger Berliner Sparkasse Berlin, 16.11.2015 Durchführer Zusammenfassung Bestellerkredit i) Vorteile für Exporteur und Importeur

Mehr

Förderinstrumente für den Außenhandel Exportkreditgarantien der Bundesrepublik Deutschland Bernd-Georg Wieczorek, Euler Hermes AG

Förderinstrumente für den Außenhandel Exportkreditgarantien der Bundesrepublik Deutschland Bernd-Georg Wieczorek, Euler Hermes AG Förderinstrumente für den Außenhandel Exportkreditgarantien der Bundesrepublik Deutschland Bernd-Georg Wieczorek, Euler Hermes AG Stuttgart, 22.05.2015 Seite 2 Seit über 60 Jahren werden deutsche Exporteure

Mehr

Unternehmensfinanzierung - Factoring

Unternehmensfinanzierung - Factoring Unternehmensfinanzierung - Factoring Vor dem Hintergrund der sich verändernden Rahmenbedingungen der Unternehmensfinanzierung durch Basel II und Rating gewinnen die Alternativen zur Fremdkapitalversorgung

Mehr

Was ist Forfaitierung? Geschäftsprozesse bei der Finanzierung von Außenhandelsgeschäften

Was ist Forfaitierung? Geschäftsprozesse bei der Finanzierung von Außenhandelsgeschäften Was ist Forfaitierung? Geschäftsprozesse bei der Finanzierung von Außenhandelsgeschäften 0162 2913 948) 1 Übersicht I. Definition und Begriff der Forfaitierung II. Vertrags und Rechtsverhältnisse III.

Mehr

Workshop I Finanzierungen mit Zahlungszielen bis 360 Tagen. Jens Müller International Rhein-Ruhr GmbH

Workshop I Finanzierungen mit Zahlungszielen bis 360 Tagen. Jens Müller International Rhein-Ruhr GmbH Sicher exportieren und finanzieren mit Exportgarantien des Bundes (Hermesdeckungen) Finanzierungen mit Zahlungszielen bis 360 Tagen International Rhein-Ruhr GmbH 1. Forfaitierung der Forderung (am Beispiel

Mehr

Finanzierung im Außenhandel Wie wird bezahlt?

Finanzierung im Außenhandel Wie wird bezahlt? Finanzierung im Außenhandel Wie wird bezahlt? L 1 Im täglichen Zahlungsverkehr wird normalerweise bar oder per Scheck gezahlt. Wer also morgens seine Brötchen holt, legt sein Geld bar auf die Ladentheke,

Mehr

Das Instrument der Hermes-Deckungen zur Unterstützung deutscher Exporteure in der globalen Wirtschaftskrise - Praxisfälle

Das Instrument der Hermes-Deckungen zur Unterstützung deutscher Exporteure in der globalen Wirtschaftskrise - Praxisfälle Das Instrument der Hermes-Deckungen zur Unterstützung deutscher Exporteure in der globalen Wirtschaftskrise - Praxisfälle Dieses Werk einschließlich aller seiner Teile ist urheberrechtlich geschützt. Jede

Mehr

Wolfgang Hummel BayernLB

Wolfgang Hummel BayernLB Zahlungs- und Finanzierungsmöglichkeiten im Lateinamerika-Geschäft Wolfgang Hummel BayernLB Abteilungsdirektor Leiter Finanzierungen Internationales Geschäft Geschäftsfeld Sparkassen und Markt Bayern Tel

Mehr

Finanzierung im Außenhandel

Finanzierung im Außenhandel Finanzierung im Außenhandel / Import / Eine vergleichende Analyse 1/18 Fachhochschule Bochum Fachbereich Wirtschaft Frau Dr. Meyer-Schwickerath Schwerpunktseminar Außenwirtschaft SS 2000 Hausarbeit zum

Mehr

Einführung in die Exportfinanzierung

Einführung in die Exportfinanzierung Einführung in die Exportfinanzierung Grundlagen der internationalen Zahlungs-, Finanzierungsund Sicherungsinstrumente Von Professor Dr. Siegfried Georg Häberle Zweite, aktualisierte und erweiterte Auflage

Mehr

Wenn s um die Welt geht. Heiko Böttjer

Wenn s um die Welt geht. Heiko Böttjer Wenn s um die Welt geht Heiko Böttjer Mehr Sicherheit im internationalen Geschäft Wenn s um die Welt geht... Agenda: 1 Rechtliche (Un)Sicherheiten 2 Zahlungsverkehr in der EU 3 Zahlungsverkehr weltweit

Mehr

Vorschläge zur weiteren Optimierung der Exportkreditversicherung und -finanzierung

Vorschläge zur weiteren Optimierung der Exportkreditversicherung und -finanzierung Vorschläge zur weiteren Optimierung der Exportkreditversicherung und -finanzierung Die kurzfristig von der Bundesregierung beschlossenen Maßnahmen zur Verbesserung der Hermesdeckungen im Rahmen des Konjunkturpakets

Mehr

Richtlinien. Exportkreditgarantien der Bundesrepublik Deutschland

Richtlinien. Exportkreditgarantien der Bundesrepublik Deutschland Exportkreditgarantien der Bundesrepublik Deutschland Hermesdeckungen Richtlinien Richtlinien für die Übernahme von Ausfuhrgewährleistungen* vom 30. Dezember 1983, zuletzt geändert am 31. Januar 2002 Das

Mehr

ERP-Gründerkredit Die KfW-Förderung für Ihre Geschäftsidee

ERP-Gründerkredit Die KfW-Förderung für Ihre Geschäftsidee ERP-Gründerkredit Die KfW-Förderung für Ihre Geschäftsidee Aller Anfang ist leicht Sie wollen ein Unternehmen gründen und sind auf der Suche nach einer günstigen Finanzierungsmöglichkeit? Mit dem ERP-Gründerkredit,

Mehr

FINANZIERUNG UND ABSICHERUNG VON AUSLANDSGESCHÄFTEN. 24. Juni 2015

FINANZIERUNG UND ABSICHERUNG VON AUSLANDSGESCHÄFTEN. 24. Juni 2015 FINANZIERUNG UND ABSICHERUNG VON AUSLANDSGESCHÄFTEN 24. Juni 2015 1 Leistungsspektrum Kundenservice das A & O 2 Unser Leistungsspektrum FINANZIERUNG UND ABSICHERUNG VON AUSLANDSGESCHÄFTEN Unterstützung

Mehr

Wenn s um Auslandsgeschäfte geht, ist nur eine Bank meine Bank.

Wenn s um Auslandsgeschäfte geht, ist nur eine Bank meine Bank. Wenn s um Auslandsgeschäfte geht, ist nur eine Bank meine Bank. Exporte finanzieren, Zahlungen tätigen und Risiken absichern das Raiffeisen Auslandspaket bietet Ihnen für Ihren individuellen Bedarf das

Mehr

Gliederung der Präsentation

Gliederung der Präsentation Gliederung der Präsentation Thema: Langfristige Fremdfinanzierungformen in Deutschland 1. Unverbriefte Darlehen 2. Verbriefte Darlehen 3. Aussenhandelskredite/ Staatliche Förderung Literaturempfehlung:

Mehr

Checkliste für Lieferverträge im Außenhandel Inhalt

Checkliste für Lieferverträge im Außenhandel Inhalt Checkliste für Lieferverträge im Außenhandel Inhalt A. Vorüberlegungen B. Gegenstand der Vertragsverhandlungen 1. LIEFERBEDINGUNGEN 2. ZAHLUNGSBEDINGUNGEN 3. ABSICHERUNGSHINWEISE 4. HERMES 5. FINANZIERUNGSMÖGLICHKEITEN

Mehr

Finanzielle. Freiheit. Betriebseinkäufe bankenunabhängig vorfinanzieren

Finanzielle. Freiheit. Betriebseinkäufe bankenunabhängig vorfinanzieren Finanzielle Freiheit zurück gewinnen Betriebseinkäufe bankenunabhängig vorfinanzieren Flexibel finanzieren ohne Bank Finetrading ist eine flexible Finanzierungsform, bei der kein Bankkredit, sondern ein

Mehr

produktinformationen revolvierende finanzkreditdeckung märz 2012

produktinformationen revolvierende finanzkreditdeckung märz 2012 produktinformationen revolvierende finanzkreditdeckung märz 2012 produktinformationen revolvierende finanzkreditdeckung Mit einer revolvierenden Finanzkreditdeckung sichert eine Bank Finanzkreditforderungen

Mehr

Exportkreditgarantien der Bundesrepublik Deutschland Weltweit sicher handeln

Exportkreditgarantien der Bundesrepublik Deutschland Weltweit sicher handeln Exportkreditgarantien der Bundesrepublik Deutschland Weltweit sicher handeln Dieses Werk einschließlich aller seiner Teile ist urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung außerhalb der engen Grenzen des

Mehr

Exportfinanzierung für KMU

Exportfinanzierung für KMU Exportfinanzierung für KMU ECO Förderungsupdate 28. September 2011 Carl de Colle Die OeKB-Gruppe OeKB AG (Muttergesellschaft) (v.a. Mandatsgeschäft, i.e. Versicherung von nichtmarktfähigen Risiken, Finanzierungen)

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Vorwort...5 Einleitung...7

Inhaltsverzeichnis. Vorwort...5 Einleitung...7 Vorwort...5 Einleitung...7 1 Anbahnung von Auslandsgeschäften... 15 1.1 Innerbetriebliche Voraussetzungen... 16 1.2 Art und Umfang der benötigten Informationen... 18 1.3 Informations- und Beratungsstellen

Mehr

Exportfinanzierung für Commodities mit ECA-Deckung

Exportfinanzierung für Commodities mit ECA-Deckung Exportfinanzierung für Commodities mit ECA-Deckung Micha Christian Härcke Director - Finance Division CCC Machinery GmbH, Hamburg (Email: m.haercke@ccc-machinery.com) CCC Machinery GmbH, Mitglied der MPC-Gruppe

Mehr

1 Allgemeine Kennzeichnung Factoring

1 Allgemeine Kennzeichnung Factoring B FACTORING . 119 1 Allgemeine Kennzeichnung Factoring Beim Factoring verkauft ein Unternehmen seine Forderungen aus Warenlieferungen und Dienstleistungen gegen seine Kunden fortlaufend an ein Factoringinstitut.

Mehr

OeKB Versicherung. Alexander Knabl. OeKB >Exportakademie 2015

OeKB Versicherung. Alexander Knabl. OeKB >Exportakademie 2015 OeKB Versicherung Alexander Knabl OeKB >Exportakademie 2015 OeKB Versicherung eine Marke der Acredia Versicherung AG Geschichte 2014 Entstehung der Acredia Versicherung AG durch die Fusion von OeKB Versicherung

Mehr

Finanzierung für Existenzgründer öffentliche Finanzierungshilfen

Finanzierung für Existenzgründer öffentliche Finanzierungshilfen Hausarbeit Finanzierung für Existenzgründer öffentliche Finanzierungshilfen angefertigt im Fach Betriebswirtschaftslehre WF 63 / Herr Hagel erstellt von Felix Winters vorgelegt am 06.05.2008 1 Gliederung

Mehr

Überweisung Bankscheckzahlung Kundenscheckzahlung. Überweisung zuzüglich der Bankspesen Überweisung bankspesenfrei

Überweisung Bankscheckzahlung Kundenscheckzahlung. Überweisung zuzüglich der Bankspesen Überweisung bankspesenfrei Marktkommentar Aktien, Montag, 13.05.2002 Seite 1/6 Zahlungsbedingungen Vorauszahlung mittels Überweisung Anzahlung mittels Bankscheck Restzahlung durch Überweisung Restzahlung durch Bankscheckzahlung

Mehr

Forfaitietung Die Alternative in der Außenhandelsfinanzierung

Forfaitietung Die Alternative in der Außenhandelsfinanzierung Ian Guild/Rhodri Harris Forfaitietung Die Alternative in der Außenhandelsfinanzierung TECHNISCHE HOCHSCHULE DARMSTADT Fachbereich 1 G esarotbiblio t h e k Bgt riebsv/i rtsc h oj rs le h r e Abßtüll-Nr.

Mehr

Fianzierung von Erneuerbare-Energien- Projekten

Fianzierung von Erneuerbare-Energien- Projekten Fianzierung von Erneuerbare-Energien- Projekten Günter Beggel München, 01.10.2015 Inhalt 1. Wer kann Anträge stellen? 2. Was wird gefördert? 3. Was ist von der Förderung ausgeschlossen 4. Kreditbetrag

Mehr

4. Finanzierung und Absicherung Fallbeispiel (1)

4. Finanzierung und Absicherung Fallbeispiel (1) 4.1 Kurzfristige SS 2006 Folie 110 Fallbeispiel (1) Ausgangslage Ein Konsortium in einem afrikanischem Staat hat mittels Ausschreibung Angebote für Lieferung und Installation von Textilmaschinen angefordert.

Mehr

Sie möchten sich selbstständig machen?

Sie möchten sich selbstständig machen? KFW-GRÜNDERKREDIT Sie möchten sich selbstständig machen? Die Zukunftsförderer Aller Anfang ist leicht Sie wollen ein Unternehmen gründen und sind auf der Suche nach einer günstigen Finanzierungsmöglichkeit?

Mehr

Finanzierungsalternativen in Centrope

Finanzierungsalternativen in Centrope Finanzierungsalternativen in Centrope Mag. Alfred Götsch Abteilungsleiter Exportfinanzierung & Auslandinvestitionen - Raiffeisenlandesbank Niederösterreich-Wien Präsentation im Rahmen des Osteuropafrühstücks

Mehr

Versicherungsmakler-Holding GmbH. Factoring = Liquidität und Sicherheit

Versicherungsmakler-Holding GmbH. Factoring = Liquidität und Sicherheit G V H Versicherungsmakler-Holding GmbH Factoring = Liquidität und Sicherheit Factoring ein wichtiger Baustein Ihrer Finanzierung Allein in Deutschland lag der durch Factoring finanzierte Umsatz in 2014

Mehr

praktische informationen

praktische informationen praktische informationen hermesdeckungen spezial Refinanzierung hermesgedeckter Exportforderungen märz 2012 praktische informationen hermesdeckungen spezial Refinanzierung hermesgedeckter Exportforderungen

Mehr

Finanzierungsalternative Factoring

Finanzierungsalternative Factoring Finanzdienstleistung Finanzierungsalternative Factoring von Laszlo Seliger 'Es gibt keine Kreditklemme!', heißt es. Doch so manch ein Unternehmer mag vor dem Hintergrund seiner aktuellen Erfahrungen dieser

Mehr

Inhaltsverzeichnis Nr. 87 Oktober 2001

Inhaltsverzeichnis Nr. 87 Oktober 2001 Inhaltsverzeichnis Länderinformationen Ghana Kenia Rumänien Syrien Ukraine Usbekistan Deckungspraxis Erweiterung der marktfähigen Risiken Zulieferungen von ausländischen Tochtergesellschaften Deckungsberechtigung

Mehr

Hier im Einzelnen einige Auswirkungen auf die Unternehmensfinanzierung:

Hier im Einzelnen einige Auswirkungen auf die Unternehmensfinanzierung: Aktuelle Information für den Monat Juni 2012 Basel III und die Auswirkungen auf den Mittelstand - kurze Übersicht und Handlungsempfehlungen - Kaum sind die Änderungen aus Basel II nach langer Diskussion

Mehr

Tipps. Finanzierungsinstrumente im Außenhandel. Der Weg vom Patent-Ignoranten zum Patent-Manager

Tipps. Finanzierungsinstrumente im Außenhandel. Der Weg vom Patent-Ignoranten zum Patent-Manager Tipps Finanzierungsinstrumente im Außenhandel Der Weg vom Patent-Ignoranten zum Patent-Manager Finanzierungsinstrumente im Außenhandel April 2010 Handelskammer Hamburg Geschäftsbereiche Börse, Abteilung

Mehr

Exportfinanzierung Erneuerbarer Energien Welchen Beitrag können die Absicherungsinstrumente des Bundes leisten?

Exportfinanzierung Erneuerbarer Energien Welchen Beitrag können die Absicherungsinstrumente des Bundes leisten? Exportfinanzierung Erneuerbarer Energien Welchen Beitrag können die Absicherungsinstrumente des Bundes leisten? AK Internationale Projektrealisierung des BWE in Kooperation mit dem BMWA Berlin, 20.04.2005

Mehr

Internationaler Handel Ergänzungsfach. Fachschule für Wirtschaft. Schuljahr: 2 - Fachstufe. Fachrichtung Betriebswirtschaft

Internationaler Handel Ergänzungsfach. Fachschule für Wirtschaft. Schuljahr: 2 - Fachstufe. Fachrichtung Betriebswirtschaft Internationaler Handel Ergänzungsfach Schuljahr: 2 - Fachstufe Fachrichtung 254 Fachrichtung Vorbemerkungen Das Ergänzungsfach Internationaler Handel trägt den Anforderungen der Wirtschaft bezüglich eines

Mehr

Finanzierung von Erneuerbaren- Energien-Projekten

Finanzierung von Erneuerbaren- Energien-Projekten Finanzierung von Erneuerbaren- Energien-Projekten BLU - Consult Berlin, 1.12.2015 Durchführer Instrumente der Exportfinanzierung Internationaler Zahlungsverkehr Finanzierung Versicherung Clean Payment

Mehr

Schutz vor Forderungsausfall

Schutz vor Forderungsausfall Euler Hermes Deutschland AG Schutz vor Forderungsausfall Kurzinformation zur Investitionsgüter - kreditversicherung Für die Lieferung von Investitionsgütern Kreditversicherung Große Lieferungen brauchen

Mehr

Structured Trade and Export Finance.

Structured Trade and Export Finance. Die basis für gute GESCHÄFTe Weltweit: Structured Trade and Export Finance. EIN KOOPERATIONSPARTNER FÜR IHRE EXPORTERFOLGE. Globales Rundumservice. Als Exporteur oder Lieferant stehen Sie im globalen Wettbewerb

Mehr

Exportinitiative für Erneuerbare Energien

Exportinitiative für Erneuerbare Energien Exportinitiative für Erneuerbare Energien Absicherungs- und Finanzierungsmöglichkeiten Malaysia Frankfurt, 15. September 2015 Project Finance International: Hannes Reiser www.export-erneuerbare.de Kernkompetenzen

Mehr

Mehr Auslandsgeschäft für KMU.

Mehr Auslandsgeschäft für KMU. Mehr Auslandsgeschäft für KMU. Finanzservices, die kleine und mittlere Unternehmen im globalen Wettbewerb stärken. Von den Unternehmen der OeKB Gruppe. Oesterreichische Kontrollbank Gruppe Entscheidungen

Mehr

Prof. Dr. Manfred Turban

Prof. Dr. Manfred Turban Fachhochschule Düsseldorf University of Applied Sciences Prof. Dr. Manfred Turban ah 14 F Mittel- und langfristige Außenhandelsfinanzierung DIE MITTEL- UND LANGFRISTIGE AUßENHANDELSFINANZIERUNG Laufzeit

Mehr

KfW Worldbank - Hermes and more

KfW Worldbank - Hermes and more KfW Worldbank - Hermes and more Erfolgreich im Auslandsgeschäft Finanzierungsfazilitäten und Risikomanagement Dr. Joachim Richter 29. Oktober 2014 Unternehmensprofil PFI Spezialisiertes Unternehmen des

Mehr

UNTERNEHMENSFINANZIERUNG FACTORING

UNTERNEHMENSFINANZIERUNG FACTORING UNTERNEHMENSFINANZIERUNG FACTORING Die sich verändernden Rahmenbedingungen der Unternehmensfinanzierung durch internationale Regulierungsmaßnahmen (Basel III) und bankinterne Ratingverfahren haben Auswirkungen

Mehr

Moderne Finanzierungsstrategien

Moderne Finanzierungsstrategien Moderne Finanzierungsstrategien im Außenhandel Christian Solfronk Geschäftsführer, Balth. Papp Internationale Lebensmittellogistik KG Grit Becker Leiterin der Zweigniederlassung Stuttgart, Coface Kreditversicherung

Mehr

Forum Unternehmensfinanzierung Mittelstandsfinanzierung

Forum Unternehmensfinanzierung Mittelstandsfinanzierung Forum Unternehmensfinanzierung Mittelstandsfinanzierung Steffen Streil Commerzbank AG Mittelstandsbank Berlin 20. März 2014 Aktuelle Marktsituation der Kreditversorgung Mittelstand Berlin & Brandenburg

Mehr

Euler Hermes IKV. Schutz vor Forderungsausfall für Hersteller und Händler von Investitionsgütern. 31. Juli 2013

Euler Hermes IKV. Schutz vor Forderungsausfall für Hersteller und Händler von Investitionsgütern. 31. Juli 2013 Euler Hermes IKV Schutz vor Forderungsausfall für Hersteller und Händler von Investitionsgütern. 31. Juli 2013 Agenda 1 Hohes Kapitalrisiko für Hersteller und Händler von Investitionsgütern! 2 Wer kann

Mehr

Solarenergie auf den Philippinen

Solarenergie auf den Philippinen Solarenergie auf den Philippinen Modelle der Exportunterstützung und -absicherung Ulrich Schulte Lünzum, PricewaterhouseCoopers AG Dieses Werk einschließlich aller seiner Teile ist urheberrechtlich geschützt.

Mehr

Weitere Finanzierungsformen INSTITUT FÜR BETRIEBSWIRTSCHAFTSLEHRE UND BETRIEBSSOZIOLOGIE O.UNIV.-PROF. DIPL.-ING. DR.TECHN.

Weitere Finanzierungsformen INSTITUT FÜR BETRIEBSWIRTSCHAFTSLEHRE UND BETRIEBSSOZIOLOGIE O.UNIV.-PROF. DIPL.-ING. DR.TECHN. Weitere Finanzierungsformen Innenfinanzierung Finanzierung aus Gewinn Vorteile Einbehaltung ausgewiesener Gewinne Bildung stiller Reserven, Investitionsbegünstigungen Verzögerung der Gewinnausschüttung

Mehr

Ohne Absicherung geht es nicht!

Ohne Absicherung geht es nicht! Ohne Absicherung geht es nicht! Exportförderung - Absicherung - Markterschließung Matthias Klaholt Dieses Werk einschließlich aller seiner Teile ist urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung außerhalb

Mehr

Vorstellung S-International

Vorstellung S-International Region Nürnberg global denken lokal handeln international kooperieren Vorstellung S-International Marientorgraben 9 90402 Nürnberg International besser ankommen. Überall an Ihrer Seite: die Sparkassen

Mehr

KfW IPEX-Bank Ihr Partner für internationale Projekte und Exporte

KfW IPEX-Bank Ihr Partner für internationale Projekte und Exporte KfW IPEX-Bank Ihr Partner für internationale Projekte und Exporte BDI/GHP/KfW-Veranstaltung Finanzierungsinstrumente für Gesundheitsprojekte in Entwicklungs- und Schwellenländern Bernhard Kneis KfW IPEX-Bank

Mehr