T-Mobile mobil arbeiten wie im Büro! Vertrieb Geschäftskunden Reinhard Gries Aschersleben BVMW/Mobilfunkcenter connect-netztest 2008

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "T-Mobile mobil arbeiten wie im Büro! Vertrieb Geschäftskunden Reinhard Gries Aschersleben 18.03.2009 BVMW/Mobilfunkcenter connect-netztest 2008"

Transkript

1 T-Mobile mobil arbeiten wie im Büro! Vertrieb Geschäftskunden Reinhard Gries Aschersleben BVMW/Mobilfunkcenter connect-netztest 2008

2 Die Technologien in der Übersicht. EDGE, HSDPA/HSUPA und HotSpot.

3 Die T-Mobile Datennetze: So schnell kann s gehen! Unterwegs mit Highspeed Online überall. GPRS/ EDGE UMTS/ HSDPA Hotspot/ WLAN EDGE HSDPA/ HSUPA HotSpot/ WLAN ist der Turbo für GPRS. mit bis zu 4-facher ISDN- Geschwindigkeit. steht flächendeckend in ganz Deutschland zur Verfügung. bietet auch in ländlichen Regionen hohe Bandbreiten zur mobilen Datenübertragung. ist der Datenturbo im gesamten UMTS Netz. bietet DSL-Speed in großen Städten mit bis zu 7,2 MBit/s macht mobilen Datenaustausch praktisch grenzenlos möglich. ist der Spezialist für ausgewählte Orte. macht Business as usual auch unterwegs möglich. sogar bei 300 km/h im ICE in allen DBahn Lounges und weltweit in den LH-Lounges. T-Mobile bietet das beste Netz! 3

4 Status und weitere Entwicklung EDGE. Die Fakten und Hintergründe. EDGE Downlin k- Speed Uplink- Speed GPRS 40 bis zu 40 kbit/s* 220 bis zu 20 kbit/s* bis zu 220 kbit/s* Neu im Netz verfügba r Hintergründe / Voraussetzungen: Bandbreiten abhängig von Endgeräten Heute verbreitet: Klassen 10 und12: Bündelung von max. 4 DL- Kanälen erste Nokia-Geräte mit Klasse 32 (bis zu 5 DL-Kanäle) verfügbar T-Mobile hat fünften DL-Kanal freigegeben Breitere Palette relevanter Endgeräte mit Klasse 32 wird in 2009 erwartet EDGE bis zu 110 kbit/s* * abhängig vom Endgerät, gilt für aktuelle Endgeräte mit Class 10/12 Geräte (max. 4 Downlink-Zeitschlitze) EDGE basiert auf bestehender GSM-Technik. Neue Mobilfunksendeanlagen werden nicht benötigt. Frequenzen und Sendeleistung der bestehenden Anlagen ändern sich durch EDGE nicht. T-Mobile bietet das beste Netz! 4

5 Status HSDPA und HSUPA. Die Fakten. Downlink - Speed UMTS Datenübertragung 384 s-raten bis zu 384 kbit/s Antwortzeiten: ca. 220 ms UMTS UMTS mit HSDPA Downlink von bis zu 7.2 Mbit/s Antwortzeiten: ca. 100 ms höhere Anzahl von Nutzern in der Zelle UMTS mit HSUPA Uplink- Speed Datenübertragungsraten bis zu 384 kbit/s* bis zu 1.4 Mbit/s im Uplink. bis Mitte 2008 im gesamten UMTS-Netz von T-Mobile HSDPA basiert auf der bestehenden UMTS-Technik. Neue Mobilfunksendeanlagen werden nicht benötigt. Frequenzen und Sendeleistung der bestehenden Anlagen ändern sich durch HSDPA nicht. T-Mobile bietet das beste Netz! 5

6 Geschwindigkeitsvergleich* im Downlink. Mobile Datenübertragung mit Highspeed. MP3: 5 MB 14:13 min 2:48 min 1:47 min 11 sek 10:41 min 4 sek *Angaben sind Durchschnittswerte T-Mobile bietet das beste Netz! 6

7 T-Mobile Portfolio. Für jeden das Richtige! Pull Pull (ohne Plattform Consumer und Unternehmen ohne E- Mail Server Mobile Pull (über Plattform) Adressbuch Die Flatrate: 3,32 * Mobile E- Mail Pro Push Kalender Kontakte Notizen/Aufgaben Attachment s -Push Flatrate: 8,36 * BlackBerry Webmail Push Komprimierun g Attachment s s automatisch ab 4,16 * Unternehmen mit eigenem Server Microsoft BlackBerry Push Solution auch für iphone Push Kalender Kontakte Komprimierung Sicherheit Attachment s Volle Synchron. ab 13,95 * Push Kalender Kontakte Verschlüsse - Attachmen lung ts Volle Synchron. ab 16,81 *) alle Preise in netto T-Mobile bietet das beste Netz! 7

8 Ein spezieller Pushdienst BlackBerry Solution/ BlackBerry Webmail T-Mobile bietet das beste Netz! 8

9 Was kann BlackBerry leisten BlackBerry die Anwendungen im Vergleich BlackBerry Webmail BlackBerry Solution technische Voraussetzungen BlackBerry die Infrastuktur BlackBerry die Vorteile BlackBerry die Geräte Live zum anfassen! BlackBerry die Kosten BlackBerry einfach testen ohne Risiko! T-Mobile bietet das beste Netz! 9

10 Push Service von T-Mobile Was passiert mit Ihren Mails, wenn Sie unterwegs sind? Warum nehmen Sie die s nicht einfach mit? T-Mobile bietet das beste Netz! 10

11 BlackBerry die Anwendungen T-Mobile bietet das beste Netz! 11

12 Die BlackBerry Anwendungen im Vergleich BlackBerry Solution & WebMail von T-Mobile. Unternehmen mit eigener IT- Infrastruktur: Standleitung, feste IP-Adresse -Server (MS Exchange, Lotus Domino oder Novell GroupWise) BlackBerry Solution Unternehmenslösung mit Serversoftware für die optimale Integration in MS Exchange und Lotus Domino Umgebungen APN auf der SIM: blackberry.net Unternehmen ohne eigene IT- Infrastruktur: -Adresse über einen beliebigen -Provider (z. B. T-Online, GMX, etc.) BlackBerry Webmail Push-Service für kleine Unternehmen und Privatkunden für jedes beliebige -Postfach (z. B. T-Online) Reine Einzelplatzlösung APN auf SIM: mail.t-mobile.de Endgeräte Server- Software Push-Service Endgeräte Push-Service T-Mobile bietet das beste Netz! 12

13 BlackBerry Solution Die Highlights Push-Service Der Kunde brauchet s nicht abzuholen: s kommen automatisch! Lesen von Standard- -Anhängen Neu mit Dokument to go Mobile -Settings* Z. B. Abwesenheitsnotiz, Filtereinstellungen. Mobile Synchronisation von Kalender, Kontakten*, Notizen* und Aufgaben* Unterwegs immer up-to-date! Mobiler Zugriff auf das Firmenadressbuch Mobiler Zugriff auf Daten aus dem Firmen- Intranet (z. B. auf SAP)** Höchstmögliche Sicherheit durch Ende-zu- Ende-Verschlüsselung *ab Handheld-Software 4.1 in Verbindung mit BES 4.0 Servicepack 3 und höher ** nur für BlackBerry Handhelds verfügbar; nur in Verbindung mit entsprechender Software eines Drittanbieters oder über individuelle Anbindung, durch die weitere Kosten entstehen. T-Mobile bietet das beste Netz! 13

14 Die technischen Voraussetzungen eigener Mail - Server: Microsoft Exchange Lotus Domino Novell Groupwise Tobit David V8 (Cosynus Anpassung nötig! ) oder kein eigener Mail- Server : POP3 fähiger Mailadressaccount bis zu 9 Mailadressen (z.b.t-online; Web.de; GMX; AOL) T-Mobile bietet das beste Netz! 14

15 BlackBerry die Infrastruktur T-Mobile bietet das beste Netz! 15

16 Die BlackBerry Infrastruktur Kundeninfrastruktur Arbeitsplatz 1 Arbeitsplatz 2 Internet BlackBerry Infrastruktu r Anmeldung des BES Authentifizieru ng der Handhelds Aufbau und Halten der Verbindung zum Handheld T-Mobile Infrastruktu r Mobiler Nutzer Firewall Firewall Internet - Server BlackBerry Enterprise Server BlackBerry Service Center GPRS- Netz BlackBerry Handheld T-Mobile bietet das beste Netz! 16

17 Was benötigen Sie? Die BlackBerry Lizenzen BES Professional 4.1( inkl. 5 User CAL) Full BES 4.1 (inkl. 20 User CAL) CAL Lizenzen je Nutzer Die BlackBerry Gerät bestellbar auch als Vertragsverlängerung Der BlackBerry Pushdienst die SIM Karte von T-Mobile T-Mobile bietet das beste Netz! 17

18 BlackBerry die Vorteile T-Mobile bietet das beste Netz! 18

19 Die Vorteile der BlackBerry Geräte und der BlackBerry Technologie BlackBerry Geräte: hohe Standbyzeiten gegenüber anderen Geräten des Marktes bei vergleichbarer Ausstattung und Nutzung sehr stabile und robuste Bauweise durch Einplatinentechnik sehr einfache Bedienung (ohne Bedienungsanleitung) möglich einfachste Menünavigation mit der Perl BlackBerry Technologie: keine direkte Übertragung des Datenvolumens von Anlagen auf den BlackBerry Datenkomprimierung / Übertragung in 2 kb Schritten getunnelte Verbindung inklusive Anpassung der Geräte an die firmenspezifischen Anforderungen klare Kostentransparenz (für nutzung) T-Mobile bietet das beste Netz! 19

20 Die Vorteile für den BlackBerry Nutzer Zeitersparnis durch die unkomplizierte Nutzung von Pausenzeiten Einsatz von Laptops wird minimiert (keine Einschaltzeiten) Telefonkostenersparnis durch die wegfallende Nachfrage im Büro keine hoher Administrationsaufwand für Anwender und Firma hohe Zufriedenheit bei der täglichen Nutzung problemloser Rollout an große Nutzergruppen Datensicherheit bei Verlust unkomplizierte Ersatzadministration bei Verlust T-Mobile bietet das beste Netz! 20

21 BlackBerry Solution. Zufriedenheit unserer Kunden. sehr zufrieden 53% überaus zufrieden 18% überhaupt nicht zufrieden 1% zufrieden 22% weniger zufrieden 5% Fazit: Sehr hohe Zufriedenheit der befragten Anwender! T-Mobile bietet das beste Netz! 21

22 BlackBerry Solution. Nutzen Sie Ihre Zeit sinnvoll. Ohne BlackBerry Solution Produktivität Anfahrt / Wartezeit Meeting Anfahrt / Wartezeit Meeting Heimweg Nachsitzen (Bearbeiten von s) 7:00 Uhr 20:00 Uhr Zeit Produktivität Feierabend Mit BlackBerry Solution Anfahrt / Wartezeit Meeting Anfahrt / Wartezeit Meeting Heimweg 7:00 Uhr 20:00 Uhr Zeit Wartezeiten werden mit der BlackBerry Solution sinnvoll genutzt. Alle s werden abgearbeitet. T-Mobile bietet das beste Netz! 22

23 BlackBerry einfach testen, ohne Ris Volle Rückgabegarantie! T-Mobile bietet das beste Netz! 23

24 MultiSIM. Drei Karten eine Nummer ein Vertrag eine Rechnung. Nutzen Sie die Vorteile Ihres T-Mobile Tarifs und der zugebuchten Optionen mit bis zu drei Endgeräten. Telefonieren, Surfen und en sind von jedem Endgerät abgehend gleichzeitig möglich. Voice & Datennutzung können parallel mit unterschiedlichen Devices erfolgen. SMS und MMS sind eine eindeutige Sache. mit dem Handy telefonieren gleichzeiti g s empfangen gleichzeiti g im Internet surfen Sie legen selbst fest, welches Ihrer Geräte Sie für SMS und MMS nutzen möchten. Ihre Festlegung können Sie jederzeit über Ihr Endgerät ändern: *222# für die Aktivierung *221# für die Statusabfrage T-Mobile bietet das beste Netz! 24

25 Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!

Die Highspeed-Netze von T-Mobile

Die Highspeed-Netze von T-Mobile Die Highspeed-Netze von T-Mobile Status 2007 Unterwegs mit Highspeed online Im gesamten Netz von T-Mobile 13.08.2007 1 T-Mobile HighSpeed Netze. Immer das beste Netz W-LAN Drahtloser Highspeed- Netzzugang

Mehr

einfach näher T-Mobile Deutschland GmbH Mobile Lösungen für ortsunabhängige Geschäftsprozesse Thomas Müller Mittwoch, 24.05.06

einfach näher T-Mobile Deutschland GmbH Mobile Lösungen für ortsunabhängige Geschäftsprozesse Thomas Müller Mittwoch, 24.05.06 einfach näher T-Mobile Deutschland GmbH Mobile Lösungen für ortsunabhängige Geschäftsprozesse Thomas Müller Mittwoch, 24.05.06 Stand: Mai 2006 Jetzt bereits zum 7. Mal in Folge! Office in Your Pocket T-Mobile

Mehr

33,57 41,97 50,37 41,97 58,77 50,37

33,57 41,97 50,37 41,97 58,77 50,37 Unterwegs in Verbindung bleiben ist mit jetzt noch einfacher. Denn unsere neuen funk-tarife enthalten alles, was Sie für Ihre geschäftliche Kommunikation benötigen und das mobile Surfen wird noch schneller!

Mehr

FAQs congstar Postpaid Surf Flat Tarife

FAQs congstar Postpaid Surf Flat Tarife FAQs congstar Postpaid Surf Flat Tarife 1. Welche Leistungen beinhalten die congstar Surf Flat Tarife? Die congstar Surf Flats 500, 1000, 3000 sind Flatrates zur unbegrenzten Nutzung des mobilen Internets.

Mehr

Neues von der CeBIT 2009. Businesstarife und Optionen. Jens Zeiler, Vertrieb Geschäftskunden. BVMW Veranstaltung in Aschersleben

Neues von der CeBIT 2009. Businesstarife und Optionen. Jens Zeiler, Vertrieb Geschäftskunden. BVMW Veranstaltung in Aschersleben Neues von der CeBIT 2009. Businesstarife und Optionen. Jens Zeiler, Vertrieb Geschäftskunden BVMW Veranstaltung in Aschersleben Das Business-Tarif-Portfolio auf einen Blick. Voice Max Business Relax Business

Mehr

Mobile Kommunikation für Geschäftskunden

Mobile Kommunikation für Geschäftskunden Achtung: Stark begrenztes Kontingent Mobile Kommunikation für Geschäftskunden O 2 on Business XL inklusive Apple iphone 6 O 2 on Business XL mit Handy Für alle, die viel unterwegs sind national und international

Mehr

1. Angebot Tarife. Business Call.

1. Angebot Tarife. Business Call. 1. Angebot Tarife. Call. Call Call Einfach mobil telefonieren mit geringen monatlichen Grundkosten individuellen Flatrates und attraktiven Minutenpaketen in alle. Die Highlights auf eine Blick 4 Tarifgrößen

Mehr

Die neuen Mobilfunk-Tarife: Individuelle Flatrates kombiniert mit Inklusivminuten

Die neuen Mobilfunk-Tarife: Individuelle Flatrates kombiniert mit Inklusivminuten Die neuen Mobilfunk-Tarife: Call Call XS 30 Inklusivminuten Call S Call M Telekom Call L Telekom 1 2 3 Call & Surf Mobil inklusive Handy Complete Mobil Call & Surf Mobil XS 30 Inklusivminuten Call & Surf

Mehr

Super Aktionstarife der Telekom für Geschäftskunden auch Hamburg@work Mitglieder profitieren!

Super Aktionstarife der Telekom für Geschäftskunden auch Hamburg@work Mitglieder profitieren! Super Aktionstarife der Telekom für Geschäftskunden auch Hamburg@work Mitglieder profitieren! Sehr geehrte Damen und Herren, anlässlich der CeBIT 2012 hat die Telekom besonders günstige Aktionstarife aufgelegt,

Mehr

Für alle von der Deutschen Sporthilfe geförderten Athleten. Immer der passende Tarif für Eure Bedürfnisse. Die neuen Sporthilfe-Tarife der Telekom.

Für alle von der Deutschen Sporthilfe geförderten Athleten. Immer der passende Tarif für Eure Bedürfnisse. Die neuen Sporthilfe-Tarife der Telekom. Für alle von der Deutschen geförderten Athleten. Immer der passende Tarif für Eure Bedürfnisse. Die neuen Tarife der Telekom. Mobil telefonieren mit dem Handy Mobil surfen & telefonieren mit dem Handy

Mehr

TMND. TMpush. TMpush. Die flexible Push Lösung für Emails und Daten. by TMND GmbH

TMND. TMpush. TMpush. Die flexible Push Lösung für Emails und Daten. by TMND GmbH Die flexible Push Lösung für Emails und Daten Was ist das Besondere an der Lösung? Push Lösung für GPRS/UMTS-fähige Windows Mobile PocketPCs Push von Emails (POP3, IMAP) Push von Daten (z.b. Daten, Dokumente,

Mehr

Mobile E-Mail Lösungen für Ihr Business. Innovativ. Professionell. Effizient.

Mobile E-Mail Lösungen für Ihr Business. Innovativ. Professionell. Effizient. Mobile E-Mail Lösungen für Ihr Business. Innovativ. Professionell. Effizient. Für jeden Bedarf das Richtige. Mobile E-Mail Lösungen von von der Telekom. Bequem, einfach und komfortabel. Mit den E-Mail

Mehr

FAQ Prepaid Internet-Stick

FAQ Prepaid Internet-Stick FAQ Prepaid Internet-Stick Surf Flat Option 1. Welche Surf Flat Optionen gibt es bei congstar Prepaid und welche Surf Flat Option passt zu welchem Nutzungsverhalten? Bei congstar können Sie zur günstigen

Mehr

Exklusiv für Mitglieder des Verbandes: IHA Der Bereitstellungspreis entfällt bei Abschluss bis zum 31.12.2013.

Exklusiv für Mitglieder des Verbandes: IHA Der Bereitstellungspreis entfällt bei Abschluss bis zum 31.12.2013. nur 1 netto im Tarif Complete Comfort L Business HotSpot Flat, Telefon Flat und SMS Flat sowie Internet-Telefonie 6 Travel & Surf WeekPass EU 1 GB Datenvolumen Inklusive LTE Bis zu 25 MBit/s Highspeed

Mehr

Jetzt kommt der Weihnachtsmann sogar ins Büro!

Jetzt kommt der Weihnachtsmann sogar ins Büro! Jetzt kommt der Weihnachtsmann sogar ins Büro! Unser Geschenk für Mitglieder des BZP im Rahmenvertrag 14578 Bis zu 250, Jetzt bis zu keinen Grundpreis zahlen! Nur vom 12.12. bis 31.12.2012. Wechseln Sie

Mehr

FAQs 9 Cent Tarif und zu den Optionen

FAQs 9 Cent Tarif und zu den Optionen FAQs 9 Cent Tarif und zu den Optionen 9 Cent Tarif allgemein 1. Welche Neuerungen gibt es beim congstar 9 Cent Tarif? Wir haben für Sie den congstar 9 Cent Tarif verbessert: o Noch schneller surfen mit

Mehr

16, 76 2 /Monat. Im besten Netz. Exklusives Angebot nur für Mitglieder! 1. Platz. Für Einsteiger ins mobile Internet.

16, 76 2 /Monat. Im besten Netz. Exklusives Angebot nur für Mitglieder! 1. Platz. Für Einsteiger ins mobile Internet. Exklusives Angebot nur für Mitglieder! RV 14578 Im besten Netz Für Einsteiger ins mobile Internet. Daten-Flatrate zum Surfen und E-Mailen Flatrate vom Firmenanschluss zur Mobilfunk-Rufnummer 1 + 100 Freiminuten

Mehr

Neuer Telekom Mobilfunktarife für die Kollegiale Vereinigung Telekom Rahmenvertrag Nr. 59411. Stand: September 2011

Neuer Telekom Mobilfunktarife für die Kollegiale Vereinigung Telekom Rahmenvertrag Nr. 59411. Stand: September 2011 Neuer Telekom Mobilfunktarife für die Kollegiale Vereinigung Telekom Rahmenvertrag Nr. 59411 Stand: September 2011 Neue Telekom Mobilfunktarife für die Kollegiale Vereinigung Business Complete Mobil Tarife

Mehr

Mobile Solutions Das COSYNUS-Portfolio für Mobile Office und mobile Anwendungen

Mobile Solutions Das COSYNUS-Portfolio für Mobile Office und mobile Anwendungen Mobile Solutions Das COSYNUS-Portfolio für Mobile Office und mobile Anwendungen Axel Kees, Key Account Manager Verkaufsaktion: BES for Applications kostenfrei bei Lizenzerweiterung des BlackBerry Connectors

Mehr

High-speed Internet Access. Your mobile workspace at this Hotspot

High-speed Internet Access. Your mobile workspace at this Hotspot High-speed Internet Access Your mobile workspace at this Hotspot Kabellos am Hotspot surfen so oder so Sie haben ein Notebook mit Mobile Unlimited von Swisscom Mobile. Dann surfen Sie in der ganzen Schweiz

Mehr

it & tel complete concepts (Informationstechnologie & Telekommunikation)

it & tel complete concepts (Informationstechnologie & Telekommunikation) it & tel complete concepts (Informationstechnologie & Telekommunikation) Individuelle Komplettlösungen für die Business-Kommunikation Standortvernetzung Internet Security Datensicherung Telefonkonzept

Mehr

COSYNUS 2009 Mobile Solutions Portfolio

COSYNUS 2009 Mobile Solutions Portfolio COSYNUS 2009 Mobile Solutions Portfolio Axel Kees, Key Account Manager COSYNUS auf einen Blick gegründet 1993 Unternehmenssitz Darmstadt Kernkompetenzen Unified Communication und Mobile Business Support

Mehr

Erfolgreiches mobiles Arbeiten. Markus Meys

Erfolgreiches mobiles Arbeiten. Markus Meys Erfolgreiches mobiles Arbeiten Markus Meys Die Themen im Überblick Faktoren für erfolgreiches mobiles Arbeiten Cloud App und andere tolle Begriffe Welche Geräte kann ich nutzen? Planung Was möchte ich

Mehr

Vodafone Mobile Connect Card effiziente Mobilität für Ihr Notebook. Produktübersicht

Vodafone Mobile Connect Card effiziente Mobilität für Ihr Notebook. Produktübersicht Produktübersicht ready Vodafone Mobile Connect Card effiziente Mobilität für Ihr Notebook. Profitieren Sie auch unterwegs von dem Komfort eines modernen Highspeed-Büros. Das laut der Fachzeitschrift Connect

Mehr

Die effiziente mobile Kommunikationslösung für Ihr Notebook

Die effiziente mobile Kommunikationslösung für Ihr Notebook Produktübersicht Die effiziente mobile Kommunikationslösung für Ihr Notebook Vodafone Mobile Connect Card Profitieren Sie auch unterwegs von dem Komfort eines modernen Highspeed- Büros kabellos checken

Mehr

CM Mobile Kundenbindung durch mobiles Kunden- und Servicemanagement

CM Mobile Kundenbindung durch mobiles Kunden- und Servicemanagement CM Mobile Kundenbindung durch mobiles Kunden- und Servicemanagement Business Solutions Man kann nicht nicht kommunizieren" Paul Watzlawick DI (FH) Haimo Lorenz Business Solutions Potentialfelder DI (FH)

Mehr

Enterprise Mobility In zwei Schritten zum mobilen Unternehmen

Enterprise Mobility In zwei Schritten zum mobilen Unternehmen Enterprise Mobility In zwei Schritten zum mobilen Unternehmen Axel Kees, Key Account Manager Agenda Entscheidungskriterien Mobile Applikationen Nutzungsintensität der verschiedenen Kommunikationsmedien

Mehr

1) Monatlicher Grundpreis 69,95 (mit Handy). Bereitstellungspreis 29,95. Bei Abschluss eines Neuvertrages mit Handy beträgt der monatliche Grundpreis

1) Monatlicher Grundpreis 69,95 (mit Handy). Bereitstellungspreis 29,95. Bei Abschluss eines Neuvertrages mit Handy beträgt der monatliche Grundpreis 1) Monatlicher Grundpreis 69,95 (mit Handy). Bereitstellungspreis 29,95. Bei Abschluss eines Neuvertrages mit Handy beträgt der monatliche Grundpreis für die ersten 6 Monate 59,95, danach 69,95. Mindestlaufzeit

Mehr

MultiSIM. 3 T-Mobile Karten. 1 Rufnummer, 1 Vertrag, 1 Rechnung. einfach näher

MultiSIM. 3 T-Mobile Karten. 1 Rufnummer, 1 Vertrag, 1 Rechnung. einfach näher MultiSIM. 3 T-Mobile Karten. 1 Rufnummer, 1 Vertrag, 1 Rechnung. einfach näher Nutzen Sie mit nur einem Vertrag bis zu drei SIM-Karten! Mit dem Handy telefonieren und SMS senden, via Laptop im Internet

Mehr

Die neuen Smartphone-Tarife von O2 im Vergleich

Die neuen Smartphone-Tarife von O2 im Vergleich Die neuen Smartphone-Tarife von O2 im Vergleich Stand: 18.01.2012, Quelle: www.verivox.de, alle Angaben ohne Gewähr Blue XS Blue XS Flex Blue S Blue S Flex Blue M Blue M Flex Blue L Blue L Flex Laufzeit

Mehr

Eins-A Systemhaus GmbH Sicherheit Beratung Kompetenz. Ing. Walter Espejo

Eins-A Systemhaus GmbH Sicherheit Beratung Kompetenz. Ing. Walter Espejo Eins-A Systemhaus GmbH Sicherheit Beratung Kompetenz Ing. Walter Espejo +43 (676) 662 2150 Der Eins-A Mehrwert Wir geben unseren Kunden einen Mehrwert in der Beratung der Dienstleistung und im IT Support

Mehr

Ihre persönliche mobilcom-debitel Preisliste: Seite Complete Mobil L mit Handy 10 1 Complete Mobil XL mit Handy 10 3

Ihre persönliche mobilcom-debitel Preisliste: Seite Complete Mobil L mit Handy 10 1 Complete Mobil XL mit Handy 10 3 Ihre persönliche mobilcom-debitel Preisliste: Seite Complete Mobil L mit Handy 10 1 Complete Mobil XL mit Handy 10 3 Complete Mobil L mit Handy 10 Sie surfen wie ein Weltmeister und telefonieren hauptsächlich

Mehr

Mobile Device Management eine Herausforderung für jede IT-Abteilung. Maximilian Härter NetPlans GmbH maximilian.haerter@netplans.

Mobile Device Management eine Herausforderung für jede IT-Abteilung. Maximilian Härter NetPlans GmbH maximilian.haerter@netplans. Mobile Device Management eine Herausforderung für jede IT-Abteilung Maximilian Härter NetPlans GmbH maximilian.haerter@netplans.de WER WIR SIND NETPLANS AUF EINEN BLICK NetPlans Systemhausgruppe Unternehmenspräsentation

Mehr

Strategie..T vernetztes Leben und Arbeiten. Edgar Schader, Telekom Deutschland GmbH

Strategie..T vernetztes Leben und Arbeiten. Edgar Schader, Telekom Deutschland GmbH Strategie..T vernetztes Leben und Arbeiten Edgar Schader, Telekom Deutschland GmbH Die Zukunft bringt grundlegenden Wandel. Globale Trends rufen gesellschaftliche und wirtschaftliche Veränderungen hervor.

Mehr

VORSTELLUNG EBF. Philosophie Optimierte Geschäftsprozesse durch mobile Lösungen Mehr Effizienz durch maßgeschneiderte Softwareprodukte

VORSTELLUNG EBF. Philosophie Optimierte Geschäftsprozesse durch mobile Lösungen Mehr Effizienz durch maßgeschneiderte Softwareprodukte VORSTELLUNG EBF Unternehmen EBF GmbH, 1994 gegründet, inhabergeführt und privat finanziert Standorte in Köln und Münster 40 Mitarbeiter, Wachstumskurs Mehr als 1.550 aktive Kunden Mobile Infrastruktur

Mehr

Eine für alles. Die htp Mobil Multicard.

Eine für alles. Die htp Mobil Multicard. Eine für alles. Die htp Mobil Multicard. Die htp Mobil Multicard Inhalt Eine Karte viele Möglichkeiten 04 Aktivierung 05 Standardeinstellungen 06 Individuelle Einstellungen 08 Einstellungen per GSM-Code

Mehr

Info-Service 05/10 Seite 1

Info-Service 05/10 Seite 1 05/10 Seite 1 Zusatz-Optionen: Mobiles Internet Nutzen Sie mit Ihrem Internet Stick, einem internetfähigen Handy oder Netbook die individuellen Möglichkeiten des Mobilen Internets. Egal ob Sie nur ab und

Mehr

GEWINNEN SIE EIN HUAWEI P7 IN WEISS! FÜLLEN SIE DIESEN COUPON AUS UND BRINGEN SIE DIESEN BIS ZUM 31. MÄRZ BEI UNS IM LADEN VORBEI.* VIEL ERFOLG!

GEWINNEN SIE EIN HUAWEI P7 IN WEISS! FÜLLEN SIE DIESEN COUPON AUS UND BRINGEN SIE DIESEN BIS ZUM 31. MÄRZ BEI UNS IM LADEN VORBEI.* VIEL ERFOLG! Alle Preise in Euro. Druckfehler, Irrtümer und Änderungen vorbehalten. Solange Vorrat reicht, keine Mitnahme-Garantie. Die in diesem Prospekt verwendeten Logos sind eingetragene Warenzeichen der jeweiligen

Mehr

DRAFT, VERSION 1.0, 10.10.06 PETER MACHAT, TECHNICAL ACCOUNT MANAGER T-MOBILE BUSINESS UNIT, RESEARCH IN MOTION DEUTSCHLAND GMBH

DRAFT, VERSION 1.0, 10.10.06 PETER MACHAT, TECHNICAL ACCOUNT MANAGER T-MOBILE BUSINESS UNIT, RESEARCH IN MOTION DEUTSCHLAND GMBH BLACKBERRY UND NOKIA E61 DRAFT, VERSION 1.0, 10.10.06 PETER MACHAT, TECHNICAL ACCOUNT MANAGER T-MOBILE BUSINESS UNIT, RESEARCH IN MOTION DEUTSCHLAND GMBH INPUT: STEFAN TEPPERT, PIPELINE DV-BERATUNG GMBH

Mehr

Eine für alles. Die htp Mobil Multicard.

Eine für alles. Die htp Mobil Multicard. Eine für alles. Die htp Mobil Multicard. Die htp Mobil Multicard Inhalt Eine Karte viele Möglichkeiten 4 Aktivierung 5 Standardeinstellungen 6 Individuelle Einstellungen 8 Geräteübersicht 11 Sollten Sie

Mehr

Mit einer Rufnummer bis zu 3 mobile Endgeräte nutzen mit nur einem Vertrag, einer Rechnung und einer Mailbox.

Mit einer Rufnummer bis zu 3 mobile Endgeräte nutzen mit nur einem Vertrag, einer Rechnung und einer Mailbox. MultiCard Mit einer Rufnummer bis zu 3 mobile Endgeräte nutzen mit nur einem Vertrag, einer Rechnung und einer Mailbox. Was ist die MultiCard? Mit der MultiCard sind Sie unter einer Rufnummer auf bis zu

Mehr

A1 Cloud: Ihre IT immer verfügbar, sicher, aktuell.

A1 Cloud: Ihre IT immer verfügbar, sicher, aktuell. A1 Cloud: Ihre IT immer verfügbar, sicher, aktuell. Einfach A1. ist Österreichs führendes Kommunikationsunternehmen und bietet Festnetz, Mobiltelefonie, Internet und Fernsehen aus einer Hand. Basis sind

Mehr

MultiCard. So funktioniert s. Los geht s: SIM-Karten aktivieren und einlegen

MultiCard. So funktioniert s. Los geht s: SIM-Karten aktivieren und einlegen Mit einer Rufnummer bis zu 3 mobile Endgeräte nutzen mit nur einem Vertrag, einer Rechnung und einer Mailbox. + + = Was ist die? Mit der bist du unter einer Rufnummer auf bis zu 3 mobilen Endgeräten erreichbar

Mehr

Unbegrenzt surfen, SMS schreiben und telefonieren. Der ideale Smartphone Tarif! Flat. Flat. 100 Freiminuten. 1000 Frei-SMS inklusive 0,29

Unbegrenzt surfen, SMS schreiben und telefonieren. Der ideale Smartphone Tarif! Flat. Flat. 100 Freiminuten. 1000 Frei-SMS inklusive 0,29 Grundgebühr-Reduzierung: Ersparnis von 370,80 * Aktionstarif befristet bis 31.03.2012 All-in Flat Smart * der ideale Smartphone Tarif! 44Handy Internet Flat 441000 Frei-SMS 4 in alle dt. Mobilfunknetze

Mehr

Mobiler Internet-Zugang

Mobiler Internet-Zugang Mobiler Internet-Zugang Jetzt können wir mit dem Handy und dem Laptop unterwegs surfen und mailen. Wenn Sie mit Ihrem Handy das Internet nutzen möchten. Datenoptionen a Wenn Sie günstig per Handy mit unseren

Mehr

Vodafone MobileInternet Flat

Vodafone MobileInternet Flat Vodafone MobileInternet Flat Für jeden Bedarf die richtige Daten-Flat Die flexible Lösung für alle, die regelmäßig unterwegs oder auch zu Hause mit Ihrem Netbook, Notebook oder PC online gehen möchten.

Mehr

Der Auftritt von WWAN: Welche Bedeutung hat WWAN für den mobilen Berufstätigen?

Der Auftritt von WWAN: Welche Bedeutung hat WWAN für den mobilen Berufstätigen? Hauptartikel Der Auftritt von Breitband-WWAN Der Auftritt von WWAN: Welche Bedeutung hat WWAN für den mobilen Berufstätigen? Eine nahtlose High-Speed-Verbindung wird immer wichtiger sowohl für den Erfolg

Mehr

Festnetz. 11. IP-basierte Pakete Call & Surf VDSL (3/3) - Brutto.

Festnetz. 11. IP-basierte Pakete Call & Surf VDSL (3/3) - Brutto. 7. Call & Surf Pakete, VDSL (2/2) - Brutto. Hinweis: Die vertriebseingestellte HotSpot Flat bleibt weiterhin Bestandteil im Call & Surf Comfort Plus VDSL 25 Paket Call & Surf Comfort VDSL 39,95 44, 95

Mehr

Wie verändern sich die Bedürfnisse unserer Gesellschaft in der Kommunikation? Jörg Halter, Partner

Wie verändern sich die Bedürfnisse unserer Gesellschaft in der Kommunikation? Jörg Halter, Partner Wie verändern sich die Bedürfnisse unserer Gesellschaft in der Kommunikation? Jörg Halter, Partner Benötigt unsere Gesellschaft Glasfasern? Die vielen Veränderungen in der Kommunikation setzen auf immer

Mehr

IMMER DAS PASSENDE PRODUKT IM MEHRFACH AUSGEZEICHNETEN NETZ! FÜR UNSERE GESCHÄFTSKUNDEN

IMMER DAS PASSENDE PRODUKT IM MEHRFACH AUSGEZEICHNETEN NETZ! FÜR UNSERE GESCHÄFTSKUNDEN FÜR UNSERE GESCHÄFTSKUNDEN IMMER DAS PASSENDE PRODUKT IM MEHRFACH AUSGEZEICHNETEN NETZ! Die Endgerätepreise in Verbindung mit einem Mobilfunkvertrag gelten nur bei einer Vertragsverlängerung um 24 Monate.

Mehr

T-Mobile Datenoptionen

T-Mobile Datenoptionen Was sind die Mit The Phone House und können Sie auch unterwegs die Vorteile der modernen Informationstechnik nutzen. Mobil online sein - mit Höchstgeschwindigkeit wappen, E-Mails empfangen und, News abfragen,

Mehr

Weltweit mobiler Zugriff auf zentrale Unternehmensdaten

Weltweit mobiler Zugriff auf zentrale Unternehmensdaten In Echtzeit informiert Neue Features Optimiert Abstimmungsprozesse Alleinstellungsmerkmale Anforderungen Kommunikationsund Vertrebskanäle Immer und überall in Echtzeit informiert und grenzenlos handlungsfähig

Mehr

Info-Service 05/11 Seite 1

Info-Service 05/11 Seite 1 05/11 Seite 1 Optionen: Mobiles Internet Nutzen Sie mit Ihrem Internet-Stick, einem internetfähigen Handy oder einem Netbook die individuellen Möglichkeiten des mobilen Internets. Egal ob Sie nur ab und

Mehr

SynServer MS Exchange Server Solutions Die Unified Messaging Komplettlösung für Privatkunden, Profis und Firmen

SynServer MS Exchange Server Solutions Die Unified Messaging Komplettlösung für Privatkunden, Profis und Firmen SynServer MS Server Solutions Produktinformationen Seite 1 SynServer MS Server Solutions Die Unified Messaging Komplettlösung für Privatkunden, Profis und Firmen SynServer bietet mit den MS Server Solutions

Mehr

Einsatz ELO Dokumentenmanagementsystem. der Stapo Stand Nov. 2014. P. Wirz Pentadoc ECM-Tag 11.11.14

Einsatz ELO Dokumentenmanagementsystem. der Stapo Stand Nov. 2014. P. Wirz Pentadoc ECM-Tag 11.11.14 Einsatz ELO Dokumentenmanagementsystem (DMS) bei der Stapo Stand Nov. 2014 P. Wirz Pentadoc ECM-Tag 11.11.14 Gestellte Anforderungen (aktuell) In Outlook integriertes DMS, analog zur Arbeitsweise mit Groupwise

Mehr

Unterwegs telefonieren. Einfach besser verbunden. A1 Mobil Telefonie. Für jeden der richtige Tarif: Doppeltes Datenvolumen mit A1 Xcite!

Unterwegs telefonieren. Einfach besser verbunden. A1 Mobil Telefonie. Für jeden der richtige Tarif: Doppeltes Datenvolumen mit A1 Xcite! A1 Mobil Telefonie Unterwegs telefonieren. Einfach besser verbunden. Für jeden der richtige Tarif: A1 Tarife mit 4G/LTE für alle, die noch mehr wollen A1 Xcite für alle unter 26 B.free mit Wertkarte günstig

Mehr

Oracle Mobile - Funktionen und Beispiele. Gerhard Fleck, IT-Partner Management Nürnberg, 19. November 09

Oracle Mobile - Funktionen und Beispiele. Gerhard Fleck, IT-Partner Management Nürnberg, 19. November 09 Oracle Mobile - Funktionen und Beispiele. Gerhard Fleck, IT-Partner Management Nürnberg, 19. November 09 Vision, Anspruch und Auftrag der Deutschen Telekom. Neu : Marktangang mit neuer Vertriebszuordnung.

Mehr

Was also ist 4G/LTE? LTE (Long Term Evolution) bezeichnet den Mobilfunkstandard der 4. Generation (4G) A1 bezeichnet die Produkte mit 4G/LTE

Was also ist 4G/LTE? LTE (Long Term Evolution) bezeichnet den Mobilfunkstandard der 4. Generation (4G) A1 bezeichnet die Produkte mit 4G/LTE Was also ist 4G/LTE? LTE (Long Term Evolution) bezeichnet den Mobilfunkstandard der 4. Generation (4G) A1 bezeichnet die Produkte mit 4G/LTE 4G/LTE bringt deutlich höhere Kapazitäten für mobile Datenübertragungen

Mehr

Mobile Application Development

Mobile Application Development Mobile Application Development für Gesellschaft für Informatik München, 14.03.2005 Hannes Heckner mobilex AG Tel: 089 / 54 24 33 11 Email: Hannes.Heckner@mobilexag.de Web: http://www.mobilexag.de/ 1 Übersicht

Mehr

Max Flat Business von T-Mobile DJV Deutscher Jagdschutzverband e.v., 60725

Max Flat Business von T-Mobile DJV Deutscher Jagdschutzverband e.v., 60725 Preise in EUR ohne MwSt. Max Flat S Max Flat M (mit Festnetz Flat) Max Flat M (mit T-Mobile Flat) Max Flat L Max Flat XL Bereitstellungspreis - - - - - Mindestlaufzeit des Vertrages 14) 24 Monate 24 Monate

Mehr

Mobiler Internet-Zugang

Mobiler Internet-Zugang Mobiler Internet-Zugang Jetzt können wir mit dem Handy und dem Laptop unterwegs surfen und mailen. Wenn Sie mit Ihrem Handy das Internet nutzen möchten. web'n'walk Starter 1 Erleben Sie das Internet auf

Mehr

Mobiles Breitband. 7. Oktober 2010 auf dem Flughafen Grenchen. Christian Petit Leiter Privatkunden, Swisscom (Schweiz) AG

Mobiles Breitband. 7. Oktober 2010 auf dem Flughafen Grenchen. Christian Petit Leiter Privatkunden, Swisscom (Schweiz) AG 7. Oktober auf dem Flughafen Grenchen Christian Petit Leiter Privatkunden, Swisscom (Schweiz) AG Frank Dederichs Leiter Entwicklung bei Netz & IT Entwicklung des mobilen Internets Von Natel A bis LTE 2

Mehr

1. BlackBerry Enterprise Server, BlackBerry Enterprise Server Express und BlackBerry ProfessionalSoftware

1. BlackBerry Enterprise Server, BlackBerry Enterprise Server Express und BlackBerry ProfessionalSoftware Leistungsbeschreibung und Entgeltbestimmungen für BlackBerry von Vodafone (LB/EB BlackBerry) Diese Leistungsbeschreibungen bilden einen integrierenden Bestandteil der Allgemeinen Geschäftsbedingungen der

Mehr

IMMER DAS PASSENDE PRODUKT IM MEHRFACH AUSGEZEICHNETEN NETZ! FÜR UNSERE GESCHÄFTSKUNDEN

IMMER DAS PASSENDE PRODUKT IM MEHRFACH AUSGEZEICHNETEN NETZ! FÜR UNSERE GESCHÄFTSKUNDEN FÜR UNSERE GESCHÄFTSKUNDEN IMMER DAS PASSENDE PRODUKT IM MEHRFACH AUSGEZEICHNETEN NETZ! Preise vom 05.07.2016. - 31.07.2016. Alle Preise in ohne MwSt. REO / RZO INHALTSVERZEICHNIS I INHALTSVERZEICHNIS

Mehr

Know & Decide das Werkzeug für Manager auf dem iphone

Know & Decide das Werkzeug für Manager auf dem iphone RSP REINHARD SALASKE & PARTNER Know & Decide das Werkzeug für Manager auf dem iphone Andreas Wey, Okt 2009 Agenda Aufgaben & Alltag eines Managers Leistung mobiler Geräte bisher Know & Decide die Idee

Mehr

Ihr Weg in die Cloud einfach A1. Alexandros Osyos, MBA Leiter Partner Management A1 Telekom Austria

Ihr Weg in die Cloud einfach A1. Alexandros Osyos, MBA Leiter Partner Management A1 Telekom Austria Ihr Weg in die Cloud einfach A1 Alexandros Osyos, MBA Leiter Partner Management A1 Telekom Austria Ihr Weg in die Cloud einfach A1 Wien, 5. November 2012 Alexandros Osyos, MBA Leiter IT Partner Management

Mehr

Breitband-Internet via Satellit. funktioniert in ganz Deutschland ohne Investitionen. Juli 2007

Breitband-Internet via Satellit. funktioniert in ganz Deutschland ohne Investitionen. Juli 2007 Breitband-Internet via Satellit funktioniert in ganz Deutschland ohne Investitionen Juli 2007 Inhalt Was ist skydsl skydsl-tarife Beratung skydsl:...ist der flächendeckend verfügbare Breitband-Internetzugang

Mehr

MISSION: WELTWEIT MOBIL EINSATZBEREIT

MISSION: WELTWEIT MOBIL EINSATZBEREIT MISSION: WELTWEIT MOBIL EINSATZBEREIT Unsere Welt ist mobil und ständig im Wandel. Immer schneller wachsende Märkte erfordern immer schnellere Reaktionen. Unternehmenseigene Informationen werden vielfältiger

Mehr

Vodafone MobileInternet Basic

Vodafone MobileInternet Basic MobileInternet Basic Sofort und überall lossurfen mit Ihrem ipad Jetzt buchen: auf www.vodafone.de oder in Ihrem -Shop Nutzen Sie Ihr Apple ipad Wi-Fi + 3G, um immer und überall online zu sein. Denn mit

Mehr

ENTERPRISE MOBILITY. Eine neutrale Marktbetrachtung. Danijel Stanic, Consultant, Bechtle IT-Systemhaus GmbH & Co. KG

ENTERPRISE MOBILITY. Eine neutrale Marktbetrachtung. Danijel Stanic, Consultant, Bechtle IT-Systemhaus GmbH & Co. KG Ihr starker IT-Partner. Heute und morgen Eine neutrale Marktbetrachtung ENTERPRISE MOBILITY Danijel Stanic, Consultant, Bechtle IT-Systemhaus GmbH & Co. KG VORSTELLUNG Danijel Stanic Consultant & System

Mehr

IT works unlimited GmbH & Co. KG

IT works unlimited GmbH & Co. KG Müller arbeitet jetzt anders! Social Mobile Cloud: Neue Wege der Zusammenarbeit IT works unlimited GmbH & Co. KG 12.05.2015 - Paderborn 9 Mitarbeiter 1999 gegründet Geschäftssitz in Paderborn Wir über

Mehr

Mobilfunktarife exklusiv im Rahmenvertrag 55557 Für Mitglieder der SVGen und BGL-Landesverbände. Tarife und Preise im Detail

Mobilfunktarife exklusiv im Rahmenvertrag 55557 Für Mitglieder der SVGen und BGL-Landesverbände. Tarife und Preise im Detail Mobilfunktarife exklusiv im Rahmenvertrag 55557 Für Mitglieder der SVGen und BGL-Landesverbände Tarife und Preise im Detail Die neuen Telekom Mobilfunktarife für Geschäftskunden. Immer der passende Tarif

Mehr

Mehr als eine Email auf einem Rechner

Mehr als eine Email auf einem Rechner Vortrag PC Treff Böblingen am 12.02.2005 Email-Server daheim oder Mehr als eine Email auf einem Rechner Andreas Hoster Standard-Email (HTTP / IMAP Online) Damit ist der Standard-Online Zugriff via HTTP

Mehr

Ihr Vodafone Angebot. Für Mitglieder des KBV Prignitz e.v.

Ihr Vodafone Angebot. Für Mitglieder des KBV Prignitz e.v. Ihr Vodafone Angebot Für Mitglieder des KBV Prignitz e.v. Minutenpreise Unsere Empfehlung: 3 Profile Wir passen das Vodafone Portfolio genau an Ihre Bedürfnisse an. Ihre neuen Red Business Rahmenvertragstarife

Mehr

Kommunikation abrechnungsrelevanter Daten in der Gasmesstechnik

Kommunikation abrechnungsrelevanter Daten in der Gasmesstechnik SERVING THE GAS INDUSTRY WORLDWIDE 2. November 2009 Kommunikation abrechnungsrelevanter Daten in der Gasmesstechnik M.Schwarzmüller RMG Messtechnik GmbH Agenda Kommunikationskanäle und netze Datenbeschaffungsstrategie

Mehr

Aktuelle Möglichkeiten Informationen auszutauschen

Aktuelle Möglichkeiten Informationen auszutauschen Moderne Kommunikation Aktuelle Möglichkeiten Informationen auszutauschen Informationsmöglichkeiten Telefon analog/isdn Fax Telex, Teletext, Telebrief Videotext Telegramm SMS/MMS Internet (Email) Universal

Mehr

Panel 1 UG Ihr eigener Exchange 2013 Server. Panel 1 UG (haftungsbeschränkt) Goethestraße 9 89160 Dornstadt

Panel 1 UG Ihr eigener Exchange 2013 Server. Panel 1 UG (haftungsbeschränkt) Goethestraße 9 89160 Dornstadt Panel 1 UG Ihr eigener Exchange 2013 Server Die klassische perfekte Lösung für Email Groupware und Zusammenarbeit Hosted Exchange 2013 Panel 1 UG (haftungsbeschränkt) Goethestraße 9 89160 Dornstadt Telefon:

Mehr

DIE NEUEN MAGENTA MOBIL BUSINESS TARIFE EINFACH FLAT, EINFACH SCHNELL UND ALLES IM BESTEN NETZ!

DIE NEUEN MAGENTA MOBIL BUSINESS TARIFE EINFACH FLAT, EINFACH SCHNELL UND ALLES IM BESTEN NETZ! DIE NEUEN MAGENTA MOBIL BUSINESS TARIFE EINFACH FLAT, EINFACH SCHNELL UND ALLES IM BESTEN NETZ! MagentaMobil 04/09/2014 1 DIE TELEKOM IST TECHNOLOGIEFÜHRER MIT INNOVATIONEN AUF DER ÜBERHOLSPUR MagentaMobil

Mehr

Das mobile Büro in der Westentasche. E-Day 2008, Saal 1 11:00-12:00 DI (FH) Bernhard Schulz

Das mobile Büro in der Westentasche. E-Day 2008, Saal 1 11:00-12:00 DI (FH) Bernhard Schulz Das mobile Büro in der Westentasche E-Day 2008, Saal 1 11:00-12:00 DI (FH) Bernhard Schulz Zur Person DI (FH) Bernhard Schulz 26 Jahre alt Studium "Telekommunikationstechnik und systeme" an der Fachhochschule

Mehr

Preisliste Data Comfort Business und CombiCards Data Business.

Preisliste Data Comfort Business und CombiCards Data Business. Preisliste Data Comfort Business und CombiCards Data Business. 1 Data Comfort Business Data Comfort Business S M L Datenvolumen mit einer Übertragungsgeschwindigkeit im Download von bis zu... 16 Mbit/s

Mehr

Wir fahren, Sie surfen.

Wir fahren, Sie surfen. Online im Zug Wir fahren, Sie surfen. Für alle Zugreisenden 1. Klasse bietet Swisscom zusammen mit der SBB den Service «Online im Zug». Reisende können in den InterCity-Wagen der 1. Klasse mit Businesszone

Mehr

Business Voice von T-Mobile Bundesverband der Maschinenringe e.v. RV178

Business Voice von T-Mobile Bundesverband der Maschinenringe e.v. RV178 Preise in EUR ohne MwSt. BusinessActive 56) BusinessProfi 56) BusinessSmart 92) BusinessSmart mit Handy CombiCard Data 18) 19) 56) 62) Business Bereitstellungspreis - - 20,96 20,96 - Mindestlaufzeit des

Mehr

Airspace Communications GmbH. http://www.airspace-com.de

Airspace Communications GmbH. http://www.airspace-com.de Airspace Communications GmbH http://www.airspace-com.de Die Airspace Communications GmbH wurde im Jahr 2009 durch die Bündelung der Erfahrungen der Alpha-PC Potsdam und der Skytron Communications GmbH

Mehr

Mit einer Rufnummer bis zu 3 mobile Endgeräte nutzen mit nur einem Vertrag, einer Rechnung und einer Mailbox.

Mit einer Rufnummer bis zu 3 mobile Endgeräte nutzen mit nur einem Vertrag, einer Rechnung und einer Mailbox. UltraCard Mit einer Rufnummer bis zu 3 mobile Endgeräte nutzen mit nur einem Vertrag, einer Rechnung und einer Mailbox. Was ist die UltraCard? Mit der UltraCard sind Sie unter einer Rufnummer auf bis zu

Mehr

GLASFASERNETZ DATACENTER RHEIN-NECKAR RHEIN-NECKAR-CLOUD MULTIMEDIA ZENTRALE FIREWALL IN DER RHEIN-NECKAR-CLOUD PSFW_PFK_MA_20201505

GLASFASERNETZ DATACENTER RHEIN-NECKAR RHEIN-NECKAR-CLOUD MULTIMEDIA ZENTRALE FIREWALL IN DER RHEIN-NECKAR-CLOUD PSFW_PFK_MA_20201505 GLASFASERNETZ DATACENTER RHEIN-NECKAR RHEIN-NECKAR-CLOUD MULTIMEDIA ZENTRALE FIREWALL IN DER RHEIN-NECKAR-CLOUD PSFW_PFK_MA_20201505 PROAKTIVER SCHUTZ FÜR IHRE DATEN Nur eine Firewall, die kontinuierlich

Mehr

Vodafone Red Business Data

Vodafone Red Business Data Vodafone Nutzen Sie das mobile Internet mit Ihrem Smartphone, Tablet oder Notebook Ob Gelegenheitsnutzer oder Profi-Anwender, ob Tarifoption oder Tarif: Mit Vodafone finden Sie für Ihren Bedarf die richtige

Mehr

Fernwartung von Maschinen, Anlagen und Gebäuden

Fernwartung von Maschinen, Anlagen und Gebäuden Fernwartung von Maschinen, Anlagen und Gebäuden Entscheidungsgrundlage für Systemintegratoren und Endkunden Für die Realisierung von Fernwartungen sind verschiedene Ansätze möglich. Dieses Dokument soll

Mehr

Pressemeldung. Premiere auf der Call Center World 2011: Voxtron stellt neues. Voxtron Communication Center vor

Pressemeldung. Premiere auf der Call Center World 2011: Voxtron stellt neues. Voxtron Communication Center vor Premiere auf der Call Center World 2011: Voxtron stellt neues Voxtron Communication Center vor Unternehmensweite Multimedia Customer Interaction Center Lösung von Voxtron Zielgruppe: Große und mittlere

Mehr

Mobiles Internet. Über Preise, Tarifarten und die Suche nach dem passenden Anbieter. 09. Juni 2010

Mobiles Internet. Über Preise, Tarifarten und die Suche nach dem passenden Anbieter. 09. Juni 2010 Mobiles Internet Über Preise, Tarifarten und die Suche nach dem passenden Anbieter 09. Juni 2010 1 Übersicht 1. Zusammenfassung 2. Preisvergleich 3. Fakten zum Mobilen Internet 3.1 Was ist Mobiles Internet?

Mehr

A1 Business Network. Das Gesamtpaket für Kommunikation. Einfach A1.

A1 Business Network. Das Gesamtpaket für Kommunikation. Einfach A1. Einfach A1. A1 Business Network. ROLF Spectacles, Tirol Das Gesamtpaket für Kommunikation. Gemeinsame Freiminuten für Festnetz, Fax und Mobil Ungebremstes und ungeteiltes Festnetz-Internet Business Servicepaket

Mehr

Software Lösungen von masventa

Software Lösungen von masventa Software Lösungen von masventa SoftASA Business Software Microsoft Dynamics CRM masventa Business GmbH Von-Blanckart-Str. 9 52477 Alsdorf Tel. 02404 91391-0 Fax 02404 91391 31 rainer.wendt@masventa.de

Mehr

Optionen & Datendienste im O 2. Netz

Optionen & Datendienste im O 2. Netz Optionen & Datendienste im O 2 Netz Juni 2010 2 Inhalt 3 O 2 Optionen 4 Weekend-Flatrate 4 SMS-Packs 5 Young Card Option 6 O 2 Datenoptionen 7 Internet-Packs 7 Communication Center 8 O 2 Datendienste 9

Mehr

SHAREPOINT SAP INTEGRATION

SHAREPOINT SAP INTEGRATION Ihr starker IT-Partner. Heute und morgen SHAREPOINT SAP INTEGRATION Holger Dietz, Leitung BU SharePoint HanseVision GmbH Holger.Dietz@HanseVision.de HanseVision GmbH, ein Unternehmen der Bechtle Gruppe

Mehr

UltraCard. Mit einer Rufnummer bis zu 3 mobile Endgeräte gleichzeitig nutzen mit nur einem Vertrag, einer Rechnung und einer Mailbox.

UltraCard. Mit einer Rufnummer bis zu 3 mobile Endgeräte gleichzeitig nutzen mit nur einem Vertrag, einer Rechnung und einer Mailbox. Mit einer Rufnummer bis zu 3 mobile Endgeräte gleichzeitig nutzen mit nur einem Vertrag, einer Rechnung und einer Mailbox. + + = Was ist die UltraCard? Mit der UltraCard sind Sie unter einer Rufnummer

Mehr

Microsoft Hosted Exchange 2010

Microsoft Hosted Exchange 2010 Welcher Tarif ist für Sie der Richtige? Um für jede Unternehmensgröße den passenden Tarif anzubieten, haben wir unsere Tarife in zwei Produktlinien geteilt. Die Small Business Line bietet einen leistungsfähigen

Mehr

Professionelle Datennetze auf Basis von LTE. Josef Zehentbauer Product Manager TDT GmbH

Professionelle Datennetze auf Basis von LTE. Josef Zehentbauer Product Manager TDT GmbH Professionelle Datennetze auf Basis von LTE Josef Zehentbauer Product Manager TDT GmbH Inhalt 1. Definition 2. Anforderung an Mobilkommunikation 3. Vergleich der Mobilfunk-Generationen 1. 2G 2. 3G 3. 4G

Mehr

Panel1 UG Hosted Exchange 2013. Panel 1 UG (haftungsbeschränkt) Goethestraße 9 89160 Dornstadt

Panel1 UG Hosted Exchange 2013. Panel 1 UG (haftungsbeschränkt) Goethestraße 9 89160 Dornstadt Panel1 UG Hosted Exchange 2013 Die klassische perfekte Lösung für Email Groupware und Zusammenarbeit Hosted Exchange 2013 Panel 1 UG (haftungsbeschränkt) Goethestraße 9 89160 Dornstadt Telefon: 07348 259

Mehr

Machen Sie mehr aus Ihrem CRM:

Machen Sie mehr aus Ihrem CRM: Machen Sie mehr aus Ihrem CRM: bessere Datenqualität nahtlose Integration Wolfgang Berger Business Development Omni EMEA +49.8192.99733.25 wberger@omni-ts.com www.rivacrmintegration.com Agenda Herausforderung

Mehr

Sicht eines Technikbegeisterten

Sicht eines Technikbegeisterten Cloud und Mobile Apps Quo Vadis? Bernhard Bauer Institut für Software und Systems Engineering Universität Augsburg Oder... IT Arbeitsplatz der Zukunft Sicht eines Technikbegeisterten IT Arbeitsplatz der

Mehr

VPNSicher. Flexibel Kostengünstig. Ihr Zugang zur TMR-Datenautobahn

VPNSicher. Flexibel Kostengünstig. Ihr Zugang zur TMR-Datenautobahn VPNSicher Flexibel Kostengünstig Ihr Zugang zur TMR-Datenautobahn Die DATENAutobahn Was ist VPN? Getrennter Transport von privaten und öffentlichen Daten über das gleiche Netzwerk. Virtuell: Viele Wege

Mehr