Altersvorsorgehighlights 2012

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Altersvorsorgehighlights 2012"

Transkript

1 Altersvorsorgehighlights 2012 Produktmanagement Leben Henning Schmidt

2 Agenda Sichere Vorsorge in unsicheren Zeiten Continentale Kapitalanlage Frischer Wind beim Klassiker Konventionelle Rentenversicherung 2012 LifeLine Garant Das beste aus zwei Welten Fondsrente mit Garantie besser denn je! Unisex-Retter der Continentale Leben

3 Grundsätze der Anlagepolitik Sicherheit mit Rendite Vorsichtige Kapitalanlage nach dem Grundsatz Sicherheit mit Rendite Im Zweifel Sicherheit vor Rendite Wir tätigen nur Anlagen, die wir wirklich vollumfänglich verstehen.

4 Nettoverzinsung der Kapitalanlagen 8,0 7,0 in % Continentale Leben Branche 6,0 5,0 4,0 3, Jahr CL - überdurchschnittliche und wenig volatile Nettoverzinsung

5 Laufende Verzinsung 2012 Laufende Verzinsung 2012 Unternehmen Targo 4,60 % 2 Interrisk 4,40% 3 Europa 4,35 % 4 Aegas 4,25 % 5 Aachen Münchener 4,20 % 5 Neue Leben 4,20 % 5 Stuttgarter 4,20 % 8 Continentale 4,15 % 9 Debeka 4,10 % 9 DEVK a.g. / Allgemeine 4,10 % 9 HanseMerkur24 4,10 % 12 Volkswohl Bund 4,05 % 12 Deutsche Ärzte 4,05 % 14 Allianz 4,00 % 14 LVM 4,00 % 14 VHV Leben 4,00 % 14. 4,00 % Laufende Verzinsung 2012 Unternehmen Alte Leipziger 3,85 % 36 Condor 3,85 % 36 R+V 3,85 % 39 Asstel 3,80 % 39 Axa 3,80 % 39 Gothaer 3,80 % ,80 % 47 Hannoversche 3,75 % 47 Inter 3,75 % 49 Generali 3,60 % 50 Arag 3,50 % 50 LV ,50 % 50 Oeco Capital 3,50 % 50 Swiss Life 3,50 % 50 Württembergische 3,50 % 55 Zürich DeutscherHerold 3,35 % Marktdurchschnitt (55 LVU) 3,94 % Quelle: Vers.journal/eigene Recherche

6 Flexibilität im Leben & Sicherheit im Alter R1 Sicherheit und Rentabilität Lebenslange garantierte Rente garantierter Rechnungszins 1,75% Sehr gute Marktposition im Vergleich der garantierten Renten Attraktive Überschüsse Im Jahr 2012: Zinsüberschuss 2,4%* Beteiligung an den Bewertungsreserven 0,65%* Schlusszuweisung 0,20%* * Nicht garantiert Gesamtleistung (mit nicht garantierten Überschüssen) im Jahr 2012: 5,0* Spitzenposition Im Markt! * Nicht garantiert

7 Frischer Wind beim Klassiker Flexible Renten-Police 2012

8 Rentenbeginn Sicherheit für Jahrzehnte R Flexibilität - Ansparphase Sonderzahlung bis Euro p.a. Vorverlegung Rentenbeginn Alter laufende Beitragszahlung Abrufphase 67 Rente / Kapital Kapital-Option (-Entnahme) 1x jährlich Abruf / Teilabruf Bsp.: Mann, 30 Jahre, Endalter 67, MB Euro, BR, KR, VZA

9 Sicherheit für Jahrzehnte R Sonderzahlung bis Euro p.a. Sonderzahlungen zu Verträgen mit laufender Beitragszahlung zu alten Rechnungsgrundlagen Garantiezins 1,75% Kein Unisex-Tarif (derzeitiger Stand)

10 Sicherheit für Jahrzehnte R Flexibilität - Rentenphase Cash-Option 2x möglich Alter bei Rentenbeginn Lebenslange Rentenzahlung Hinausschieben RB bis max. 85 Jahre beitragsfrei

11 Sicherheit für Jahrzehnte R Cash-Option Cash-Option nach Rentenbeginn über den Baustein Kapitalrückgewähr zweimal möglich Entnahme mindestens Euro (Verbleib im Deckungskapital mind Euro)

12 Klassische Rentenversicherung Beispiel Rente gegen laufenden Beitrag Aufgeschobene Rentenversicherung Monatsbeitrag laufend (eingezahlte Beiträge EUR) Tarif Frau, 40 Jahre 100,00 EUR R1 + BR + KR Versicherungsbeginn Rentenbeginn im Alter 67 Überschuss-System Lebenslange garantierte Rente mtl. Flexible Rente mtl. inkl. Überschussanteile* ) Kapitalabfindung inkl. Überschüsse * ) Verzinsliche Ansammlung 118,57 EUR 269,22 EUR EUR Erlebensfallrendite in % p.a. vor Steuern 4,04 % * ) Bitte beachten Sie, dass die ausgewiesenen Werte hypothetischen Charakter haben, also auf bestimmten Annahmen für die künftige Überschussbeteiligung beruhen. Da die Zukunft nicht vorhersehbar ist, können wir nicht zusagen, dass Überschüsse in der angegebenen Höhe entstehen. Die tatsächlichen Leistungen können sowohl höher als auch niedriger sein. Quelle: Continentale Lebensversicherung, ContiSoft, Version 14.0

13 Klassische Rente - Einmalbeitrag Einmalbeitrag Neues Tranchenkonzept mit Tranchendauer 3 Jahre anschließend laufende Überschussbeteiligung mit jährlicher neuer Festsetzung Sonderzahlung zu bestehenden Einmalbeitrag zu alten Rechnungsgrundlagen laufende Überschussbeteiligung (keine Tranche)

14 Klassische Rentenversicherung bis Ende 2012 besonders interessant für Männer!

15 Software: Vergleichsberechnung Unisex

16 Bisex-Welt für Zeit nach Unisex sichern Grundsatz: Recht des Kunden auf Sonderzahlungen Nachversicherung Erhöhungen zu alten Rechnungsgrundlagen im bestehenden Versicherungsvertrag Vorteil für Kunden, Vertrieb & Verwaltung mit neuen Bedingungen ab

17 Beispielhafter Verlauf

18 3 Gründe für die klassische Rente Fazit 1. Sicherheit mit Rendite sehr gute Kapitalanlageperformance bei geringer Volatilität 4,15% Gesamtverzinsung in 2012! 2. Hervorragende Wettbewerbspositionierung 3. Hochflexibles Produkt - der Lebenssituation entsprechend Kapital-Option vor Rentenbeginn Cash-Option nach Rentenbeginn Sonderzahlung bis Euro pro Jahr zu alten Rechnungsgrundlagen

19 Leben Altersvorsorge FRG 2012 Das beste aus zwei Welten

20 Das beste aus zwei Welten FRG 2012 Sicher und rentabel Fonds-Rente mit Beitragsgarantie

21 Beiträge Rundum flexibel - FRG Flexibilität Ansparphase / Rentenphase Sonderzahlung bis Euro p.a. 100% 80% 60% 40% Anlage in gewählte Investmentfonds Abrufphase Hinausschieben beitragsfrei 20% Anlage durch die Continentale mit garantierter Verzinsung Alter 0% laufende Beitragszahlung lebenslange Rentenzahlung Kapital-Option 1x jährlich Kapital oder Rente Cash-Option 2x möglich

22 Fonds-Rente mit Beitragsgarantie Sonderzahlung bis Euro p.a. Sonderzahlungen zu Verträgen mit laufender Beitragszahlung zu alten Rechnungsgrundlagen Garantiezins 1,75% Kein Unisex-Tarif (derzeitiger Stand)

23 Das beste aus zwei Welten FRG 2012 Fazit Zuverlässige Sicherheit mit LifeLine Garant Garantiekomponente: Beitragserhaltungsgarantie 100% Gute Renditechancen mit LifeLine Garant Sehr große und individuelle Fondsauswahl Hohes Maß an Flexibilität mit LifeLine Garant Kapital-Optionen, Sonderzahlungen und flexibler Rentenbeginn Einfache und verständliche Funktionsweise

24 Vorsorge mit Weitblick Individuelle und flexible Fondsrente LifeLine Invest FR3

25 Vorsorge mit Weitblick LifeLine Invest FR3 1. Wettbewerbsstärkerer zu 100 % garantierter Rentenfaktor ohne Treuhänderklausel 2. Recht auf Sonderzahlung von p. a. zu alten Rechnungsgrundlagen (in Schicht II und III) 3. Kapitaloption vor Rentenbeginn und nach Rentenbeginn bei Vereinbarung Kapitalrückgewähr ( Cash-Option )

26 Viel Erfolg!

Das Beste aus zwei Welten: Sicherheit und Renditechancen. Fonds-Rente mit Beitragserhaltungsgarantie LifeLine Garant Fonds-Rente

Das Beste aus zwei Welten: Sicherheit und Renditechancen. Fonds-Rente mit Beitragserhaltungsgarantie LifeLine Garant Fonds-Rente Das Beste aus zwei Welten: Sicherheit und Renditechancen Fonds-Rente mit Beitragserhaltungsgarantie LifeLine Garant Fonds-Rente LifeLine Garant - Fonds-Rente: Darauf können Sie sich verlassen Unsere Fonds-Rente

Mehr

Die Überschussbeteiligung in der Lebensversicherung 2005

Die Überschussbeteiligung in der Lebensversicherung 2005 Anhang A : Deklarationssätze der Lebensversicherer nach Tarifgeneration zur Studie: Die Überschussbeteiligung in der Lebensversicherung 2005 Womit Lebensversicherungskunden 2005 rechnen können Eine Untersuchung

Mehr

die stuttgarter die stuttgarter stuttgarter die stuttgarter die stuttgarter die stuttgarter ie stuttgart bei Stuttgarter Versicherungsgruppe Seite 1

die stuttgarter die stuttgarter stuttgarter die stuttgarter die stuttgarter die stuttgarter ie stuttgart bei Stuttgarter Versicherungsgruppe Seite 1 die stuttgarter die stuttgarter ie stuttgarter die stuttgarter die stuttgarter die stuttgarter die stuttgarter ie stuttgart stuttgarter bei Stuttgarter Versicherungsgruppe Seite 1 Zukunft braucht Herkunft.

Mehr

Die Überschussbeteiligung in der Lebensversicherung 2008

Die Überschussbeteiligung in der Lebensversicherung 2008 Anhang C : (Rechnungszins + (Zins-) Direktgutschrift + laufender Zinsüberschuss + Schlussüberschuss + Sockelbeteiligung an Bewertungsreserven) zur Studie: Die Überschussbeteiligung in der Lebensversicherung

Mehr

Aktiv vorsorgen für eine sichere Rente

Aktiv vorsorgen für eine sichere Rente Aktiv vorsorgen für eine sichere Rente Klassische Rentenversicherung Flexible Renten-Police www.continentale.de Rechtzeitig vorsorgen - Entspannt in Rente gehen Unsere Lebenserwartung hat sich in den letzten

Mehr

Die Überschussbeteiligung in der Lebensversicherung 2006

Die Überschussbeteiligung in der Lebensversicherung 2006 Anhang A : Deklarationssätze der Lebensversicherer nach Tarifgeneration zur Studie: Die Überschussbeteiligung in der Lebensversicherung 2006 Was die deutschen Lebensversicherer ihren Kunden gutschreiben

Mehr

Mehr Möglichkeiten im Leben! Mit der neuen Variorente-Invest der VHV

Mehr Möglichkeiten im Leben! Mit der neuen Variorente-Invest der VHV Mehr Möglichkeiten im Leben! Mit der neuen Variorente-Invest der VHV Die Variorente der VHV ist ein intelligentes Rentenprogramm für alle drei Schichten des AEG Altersvorsorge in drei Schichten Variorente

Mehr

Unternehmensauswahl - Anlage zur Beratungsdokumentation (Stand 11.2014)

Unternehmensauswahl - Anlage zur Beratungsdokumentation (Stand 11.2014) Unternehmensauswahl - Anlage zur Beratungsdokumentation (Stand 11.2014) Stuttgarter Lebensvers. a.g. Berücksichtigte Versicherer Die Auswertung soll zu der Auswahlentscheidung eines Versicherers herangezogen

Mehr

183 Mrd. das einzigartige Vorsorgekonzeptportfolio. Niedrige Verwaltungs- und Kapitalanlagekosten. 5 gute Gründe für Allianz Leben

183 Mrd. das einzigartige Vorsorgekonzeptportfolio. Niedrige Verwaltungs- und Kapitalanlagekosten. 5 gute Gründe für Allianz Leben 5 gute Gründe für Allianz Leben Kapitalanlagen in Höhe von 183 Mrd. EUR 1 und leistungsstarkes Sicherungsvermögen Dow Jones Sustainability Indexes zeichnet Allianz 2013 als nachhaltigstes Versicherungsunternehmen

Mehr

MSI. BU-Rating - BU-Teilratings

MSI. BU-Rating - BU-Teilratings Seite -1- - s Gesellschaft Tarifvariante AachenMÅnchener BUZ AachenMÅnchener SBU Allianz BU Invest Allianz BU Invest Klauselberufe Allianz BU Invest Vorsorge Plus Allianz BU Invest Vorsorge Plus Kb. Allianz

Mehr

MORGEN & MORGEN GmbH Wickerer Weg 13-15, 65719 Hofheim, T.: 06192/996200, Fax: 996233. BU-Rating - BU-Teilratings

MORGEN & MORGEN GmbH Wickerer Weg 13-15, 65719 Hofheim, T.: 06192/996200, Fax: 996233. BU-Rating - BU-Teilratings Seite -1- - s Gesellschaft Tarifvariante AachenMünchener BUZ AachenMünchener SBU Allianz BU Invest Allianz BU Invest Klauselberufe Allianz BU Invest Vorsorge Plus Allianz BU Invest Vorsorge Plus Kb. Allianz

Mehr

Versicherer-Rating Standard & Poor s und Fitch

Versicherer-Rating Standard & Poor s und Fitch - Poor s und Frankfurt, März 2011 C O N F I D E N T I A L der 1/5 & Aachener und Münchener Lebensversicherung AG AA- 31.03.2009 Stable 31.03.2009 AA- 20.12.2010 Allianz Lebensversicherungs-AG Alte Leipziger

Mehr

TEST Direktversicherung, klassisch

TEST Direktversicherung, klassisch Test Betriebliche Altersvorsorge TEST Direktversicherung, klassisch Zukunftsrente Klassik R2U (G) ALVG1G R1-G N R4 F L R4 F Versicherer Garantierte im Alter von 80 Garantierte im Alter von 85 Garantierte

Mehr

VDVM - Regionalkreise

VDVM - Regionalkreise Die Stuttgarter Unternehmensqualität und Kennzahlen. VDVM - Regionalkreise VDVM - Regionalkreise 27.8.2014 / 1 VVaG Ihren Kunden verpflichtet. Versicherungs-Verein auf Gegenseitigkeit. Keine Ausschüttung

Mehr

Die Stuttgarter Zukunft machen wir aus Tradition

Die Stuttgarter Zukunft machen wir aus Tradition Die Stuttgarter Zukunft machen wir aus Tradition Zukunft machen wir aus Tradition 1 Historie und Philosophie 2 Zahlen, Daten, Fakten 3 Zusammenarbeit mit der Stuttgarter 4 Produktinnovationen 2012 25.04.12

Mehr

Versicherer-Rating. Standard & Poor s und Fitch. Frankfurt, Januar 2013. C O N F I D E N T I A L EPEX-Group www.policendirekt.de

Versicherer-Rating. Standard & Poor s und Fitch. Frankfurt, Januar 2013. C O N F I D E N T I A L EPEX-Group www.policendirekt.de Versicherer-Rating Standard & Poor s und Fitch Frankfurt, Januar 2013 AachenMünchener Lebensversicherung AG A 13.11.2012 Negative A- 24.07.2012 Allianz Lebensversicherungs-AG AA 11.07.2007 Negative AA

Mehr

MORGEN & MORGEN GmbH Wickerer Weg 13-15, 65719 Hofheim, T.: 06192/996200, Fax: 996233. BU-Rating - BU-Teilratings

MORGEN & MORGEN GmbH Wickerer Weg 13-15, 65719 Hofheim, T.: 06192/996200, Fax: 996233. BU-Rating - BU-Teilratings Seite -1- - s Gesellschaft Tarifvariante AachenMünchener BUZ AachenMünchener SBU Allianz BU Invest Allianz BU Invest Klauselberufe Allianz BU Invest Vorsorge Plus Allianz BU Invest Vorsorge Plus Kb. Allianz

Mehr

Wo kommen wir her? Über 200 Jahre die Zukunft im Blick

Wo kommen wir her? Über 200 Jahre die Zukunft im Blick Die HanseMerkur Lebensversicherung AG stellt sich vor Wo kommen wir her? Über 200 Jahre die Zukunft im Blick 1806 Gründung Braunschweigische Lebensversicherung A.G. 1972 Gründung HanseMerkur Lebensversicherung

Mehr

Gothaer VarioRent ReFlex. Die neue Generation der Altersvorsorge

Gothaer VarioRent ReFlex. Die neue Generation der Altersvorsorge Gothaer VarioRent ReFlex Die neue Generation der Altersvorsorge Agenda 1. Die Balance von Sicherheit und Ertrag 2. Weitere Produktmerkmale 3. Wettbewerbsvergleich 4. Fazit Die wichtigsten Anforderungen

Mehr

Versicherer-Rating Standard & Poor s und Fitch

Versicherer-Rating Standard & Poor s und Fitch - Poor s und Frankfurt, Januar 2010 der 1/5 Aachener und Münchener Lebensversicherung AG AA- 31.03.2009 AA- 18.12.2009 Allianz Lebensversicherungs-AG Alte Leipziger Lebensversicherung a.g. ARAG Lebensversicherungs-AG

Mehr

M&M Rating Berufsunfähigkeit

M&M Rating Berufsunfähigkeit AachenMünchener bav- AachenMünchener bav- AachenMünchener AachenMünchener bav- bav- Klauselberufe bav- Vorsorge Plus bav- Vorsorge Plus Klauselb. bav-sbv bav-sbv Klauselberufe bav-sbv Vorsorge Plus bav-sbv

Mehr

die stuttgarter die stuttgarter stuttgarter die stuttgarter die stuttgarter die stuttgarter die stuttgart Seite 1

die stuttgarter die stuttgarter stuttgarter die stuttgarter die stuttgarter die stuttgarter die stuttgart Seite 1 die stuttgarter die stuttgarter die stuttgarter die stuttgarter die stuttgarter die stuttgarter die stuttgarter die stuttgart Euroforum 2009 2008 Ralf Berndt bei Stuttgarter Versicherungsgruppe Seite 1

Mehr

Seite 1 von 5... Softfair BU-Leistungsrating (Stand 05/2015)

Seite 1 von 5... Softfair BU-Leistungsrating (Stand 05/2015) ARAG LebensversicherungsAG ARAG LebensversicherungsAG Asstel Versicherungskonzepte GmbH Canada Life Cardea.life Seite 1 von 5... Allianz BerufsunfähigkeitsStartPolice (OBU12) keine Schüler-BU keine Beamten-BU

Mehr

BETRIEBLICHE VORSORGE

BETRIEBLICHE VORSORGE BETRIEBLICHE VORSORGE DIREKTVERSICHERUNG / ENTGELTUMWANDLUNG SIE BAUEN IHRE RENTE AUS. WIR SICHERN IHRE FÖRDERUNGEN. WENIGER STEUERN UND SOZIALABGABEN. MEHR RENTE. Mit einer Direktversicherung durch Entgeltumwandlung

Mehr

M&M Rating Berufsunfhigkeit

M&M Rating Berufsunfhigkeit AachenMünchener bav- AachenMünchener bav- AachenMünchener AachenMünchener bav- bav- Klauselberufe bav- Vorsorge Plus bav- Vorsorge Plus Klauselb. bav-sbv bav-sbv Klauselberufe bav-sbv Vorsorge Plus bav-sbv

Mehr

Die wettbewerbsstarken LV-Tarife der Continentale

Die wettbewerbsstarken LV-Tarife der Continentale Die wettbewerbsstarken LV-Tarife der Continentale Das Tarifsortiment der Continentale Lebensversicherung AG Stand 04.2014 www.continentale.at 2 3 Die Produktpalette der Continentale Lebensversicherung

Mehr

Titelmasterform HDI Top platzieat rt: Arial 24 pt, maximal Produ zweizeili kte und g Unternehmen

Titelmasterform HDI Top platzieat rt: Arial 24 pt, maximal Produ zweizeili kte und g Unternehmen Titelmasterformat HDI Top platziert: Arial 24 pt, maximal Produkte zweizeilig und Unternehmen Inhalt Wettbewerbsvergleiche TwoTrust Vario TwoTrust Selekt Direktversicherung klassisch Unternehmensrente

Mehr

Vergleichen Sie doch einfach selbst! Direktversicherungs-Analyse-Tool

Vergleichen Sie doch einfach selbst! Direktversicherungs-Analyse-Tool Online-Tools Vergleichen Sie doch einfach selbst! Direktversicherungs-Analyse-Tool Direktversicherungs-Analyse-Tool Die Direktversicherung ist eine wichtige Variante der bertrieblichen Altersversorgung

Mehr

Kundenerwartungen erfolgreich managen: Sicherheit mit Chance

Kundenerwartungen erfolgreich managen: Sicherheit mit Chance Kundenerwartungen erfolgreich managen: Sicherheit mit Chance Das Vorsorgekonzept Perspektive Allianz Lebensversicherungs-AG Allianz Deutschland AG/Marktmanagement Unsere Herausforderung: Kundenerwartungen

Mehr

Produktportfolio 2015. HDI Lebensversicherung AG, 17. März 2015

Produktportfolio 2015. HDI Lebensversicherung AG, 17. März 2015 Produktportfolio 2015 HDI Lebensversicherung AG, 17. März 2015 Herausforderungen im Biathlon Wettbewerb Witterung Treffsicherheit Vielseitigkeit Bei Wind und Wetter: Immer den Gegebenheiten anpassen Produktportfolio

Mehr

Profitable Partnerschaft für Ihren Vorteil. Ein starkes Team VFHI e. V. und Continentale. Günstige Beiträge im Kollektiv mehr Leistung!

Profitable Partnerschaft für Ihren Vorteil. Ein starkes Team VFHI e. V. und Continentale. Günstige Beiträge im Kollektiv mehr Leistung! Profitable Partnerschaft für Ihren Vorteil Ein starkes Team VFHI e. V. und Continentale. Günstige Beiträge im Kollektiv mehr Leistung! Kollektivversicherungen Dies sind z. B. Lebens- und Rentenversicherungen

Mehr

P l o i licen b. ewertung

P l o i licen b. ewertung Policen.bewertung Ausgangssituation im Lebensversicherungsmarkt Versicherungsunternehmen Deutsche Verbraucher Verstärkte Eigenkapitalanforderungen Weiterhin schwierige Finanzmarktlage Häufige Senkung der

Mehr

M NEYSTEUERN&RECHT KRITISCHER BLICK

M NEYSTEUERN&RECHT KRITISCHER BLICK M NEYSTEUERN&RECHT KRITISCHER BLICK TITEL in Millionen 2002 03 04 05 2007 2008 06 Rang 2008 Quartalszahlen stille Reserven stille Lasten Leistungsmerkmal aus Kundensicht Informationen des Unternehmens

Mehr

Zahlen, Daten und Fakten

Zahlen, Daten und Fakten Bilanzflyer_09.2015.qxp_Layout 1 17.09.15 16:02 Seite 1 Zahlen, Daten und Fakten Starke Bilanz, hohe Finanzkraft und sichere Geldanlagen Versicherungsgruppe die Bayerische Gesellschaften Bayerische Beamten

Mehr

Starke Bilanz, hohe Finanzkraft und sichere Geldanlagen

Starke Bilanz, hohe Finanzkraft und sichere Geldanlagen Starke Bilanz, hohe Finanzkraft und sichere Geldanlagen Gesellschaften Bayerische Beamten Lebensversicherung a.g. (Konzernmutter) Neue Bayerische Beamten Lebensversicherung G (Lebensversicherungs-Tochter)

Mehr

RENTE BASISRENTE FÜR KAMMERBERUFE WIR SORGEN FÜR IHRE ZUKUNFT. SIE SPAREN SCHON HEUTE STEUERN. Staatlich zertifiziert

RENTE BASISRENTE FÜR KAMMERBERUFE WIR SORGEN FÜR IHRE ZUKUNFT. SIE SPAREN SCHON HEUTE STEUERN. Staatlich zertifiziert RENTE BASISRENTE FÜR KAMMERBERUFE WIR SORGEN FÜR IHRE ZUKUNFT. SIE SPAREN SCHON HEUTE STEUERN. Staatlich zertifiziert WENIGER STEUERN. MEHR RENTE. Die berufsständischen Versorgungswerke, wie zum Beispiel

Mehr

TwoTrust Verbesserung 2011

TwoTrust Verbesserung 2011 Leben TwoTrust Verbesserung 2011 BCA 25.3. 2011 HDI-Gerling LVS Produktmanagement Kopien gibt es viele... Zeit für ein neues Alleinstellungsmerkmal Januar 2011, Seite 2 Ausgangssituation an den Aktienmärkten

Mehr

Franke und Bornberg Selbständige BU BUerweitert

Franke und Bornberg Selbständige BU BUerweitert 1 Franke und Bornberg Selbständige BU BUerweitert Gesellschaft Produkt U-Rating P-Rating HDI-Gerling SBU EGO PLUS Einsteiger BU nach Tarif SBU2600FC PLUS Investment BU nach Tarif IBU2600C Stand PLUS Investment

Mehr

Endlich erledigt, dieses wir müssen was für die Rente tun -Gefühl. Sparkassen- IndexGarant. So geht Rente heute.

Endlich erledigt, dieses wir müssen was für die Rente tun -Gefühl. Sparkassen- IndexGarant. So geht Rente heute. s- Sparkasse Mit EURO STOXX 50 Beteiligung Endlich erledigt, dieses wir müssen was für die Rente tun -Gefühl. Sparkassen- IndexGarant. So geht Rente heute. Sparkassen-Finanzgruppe 52-007_A1_IndexGarant_3c_2014.indd

Mehr

Änderung Rechnungszins... 2 1 Wie ändert sich der Rechnungszins zum 01.01.2015?... 2

Änderung Rechnungszins... 2 1 Wie ändert sich der Rechnungszins zum 01.01.2015?... 2 Rechnungszins Fragen und Antworten zum Jahresendgeschäft Änderung Rechnungszins... 2 1 Wie ändert sich der Rechnungszins zum 01.01.?... 2 Antragsstellung... 2 2 Bis wann können noch Verträge mit dem höheren

Mehr

Zertifzierte BU-Tarife 04/2015

Zertifzierte BU-Tarife 04/2015 Alte Leipziger SBU BV10/11 01.2015 Alte Leipziger SBU BV10/11 (DV) 01.2015 Alte Leipziger BUZ BZ 30 (für Alfonds FR10) 01.2015 Alte Leipziger BUZ BZ11 (für Alfonds FR15/20) 01.2015 Alte Leipziger BUZ BZ10

Mehr

Hey Opa! Hab ich auch mal so viel Taschengeld wie Du?

Hey Opa! Hab ich auch mal so viel Taschengeld wie Du? Hey Opa! Hab ich auch mal so viel Taschengeld wie Du? Schenken Sie Ihren Liebsten von Anfang an ein Stück finanzielle Sicherheit. Unser FlexVorsorge Junior. Wer weiß schon heute, was unsere Kinder in der

Mehr

Herzlich Willkommen zum Bautag der VHV Versicherung AG. Schwarzenfeld 28.01.2010

Herzlich Willkommen zum Bautag der VHV Versicherung AG. Schwarzenfeld 28.01.2010 Herzlich Willkommen zum Bautag der VHV Versicherung AG Schwarzenfeld 28.01.2010 Sieht so die Altersversorgung 2024 aus? Michael OLIVER / 24.03.2011 / Seite 1 Schützen Sie Ihren Ruhestand vor der Insolvenz

Mehr

AachenMünchener Lebensversicherung AG (p.i.) Allianz Lebensversicherungs-AG (p.i.) ALTE LEIPZIGER Lebensversicherung a.g. (p.i.)

AachenMünchener Lebensversicherung AG (p.i.) Allianz Lebensversicherungs-AG (p.i.) ALTE LEIPZIGER Lebensversicherung a.g. (p.i.) [Unternehmensscoring]: Leben Erstellt am: 17.09.2015 Das Unternehmensscoring umfasst einen Kriterienkatalog, der wesentlichen Unternehmenskennzahlen berücksichtigt. Für jedes erfüllte Kriterium wird bei

Mehr

Ihr finanzstarker Partner

Ihr finanzstarker Partner Die Stuttgarter - Ihr finanzstarker Partner Inhalt Bewertungsreserven Hohe Erträge dank nachhaltiger Finanzstrategie Unsere Finanzkraft ist Ihr Vorteil Gesamtverzinsung der Stuttgarter im Vergleich Das

Mehr

Starke Bilanz, hohe Finanzkraft und sichere Geldanlagen

Starke Bilanz, hohe Finanzkraft und sichere Geldanlagen Starke Bilanz, hohe Finanzkraft und sichere Geldanlagen Gesellschaften Bayerische Beamten Lebensversicherung a.g. (Konzernmutter) Neue Bayerische Beamten Lebensversicherung AG (Lebensversicherungs-Tochter)

Mehr

Überschussbeteiligung 2012

Überschussbeteiligung 2012 Überschussbeteiligung 2012 Anleihezins, Garantiezins und Überschussverzinsung im Sinkflug Wie attraktiv ist die konventionelle Lebensversicherung noch? Kurzdarstellung der Ergebnisse ASSEKURATA Assekuranz

Mehr

Vergleich Sterbegeld-Versicherung 2015

Vergleich Sterbegeld-Versicherung 2015 Die Sterbegeld-Versicherung Vergleich Sterbegeld-Versicherung 2015 www.sterbegeld-hdh.de Eintrittsalter: 30 Versicherungssumme: 5.000,00 Anbieter Tarif * Tarife mit Einmalbeitrag UZV Ende der Beitragszahlung

Mehr

Vermögen anlegen und dabei Steuervorteile genießen mit dem SV Vermögenskonzept.

Vermögen anlegen und dabei Steuervorteile genießen mit dem SV Vermögenskonzept. SV VERMÖGENSKONZEPT Vermögen anlegen und dabei Steuervorteile genießen mit dem SV Vermögenskonzept. Was auch passiert: Sparkassen-Finanzgruppe www.sparkassenversicherung.de Für alle, die ihr Vermögen vermehren

Mehr

BETRIEBLICHE VORSORGE

BETRIEBLICHE VORSORGE BETRIEBLICHE VORSORGE DIREKTVERSICHERUNG / ENTGELTUMWANDLUNG SIE BAUEN IHRE RENTE AUS. WIR SICHERN IHRE FÖRDERUNGEN. Kollektivtarif für Kaufland-Mitarbeiter WENIGER STEUERN UND SOZIALABGABEN. MEHR RENTE.

Mehr

Private Altersvorsorge. Berufsunfähigkeitsschutz plus Steuerersparnis. Günstig vorsorgen durch Kombination mit unserer fondsgebundenen Basisrente.

Private Altersvorsorge. Berufsunfähigkeitsschutz plus Steuerersparnis. Günstig vorsorgen durch Kombination mit unserer fondsgebundenen Basisrente. Private Altersvorsorge Steueroptimierter Berufsunfähigkeitsschutz Berufsunfähigkeitsschutz plus Steuerersparnis Günstig vorsorgen durch Kombination mit unserer fondsgebundenen Basisrente. Berufsunfähigkeitsschutz

Mehr

Ihr Vorsprung mit der VHV Lebensversicherung AG Vermittlerinformationen

Ihr Vorsprung mit der VHV Lebensversicherung AG Vermittlerinformationen Ihr Vorsprung mit der VHV Lebensversicherung AG Vermittlerinformationen VHV Lebensversicherung AG 1. VHV Lebensversicherung: Tochter der VHV Gruppe 2. Vorteile der VHV Lebensversicherung Einzigartige Fondsrente

Mehr

Kurzübersicht zum Vorschlag für Herrn Max Mustermann

Kurzübersicht zum Vorschlag für Herrn Max Mustermann Kurzübersicht zum Vorschlag für Herrn Max Mustermann Auf den nachfolgenden Seiten finden Sie sämtliche Daten und Informationen zu der von Ihnen gewünschten Versorgung. Alle dabei verwendeten Begriffe,

Mehr

Gemeinsam erfolgreich mit Riester Care!

Gemeinsam erfolgreich mit Riester Care! Gemeinsam erfolgreich mit! Strategische Tarifausprägungen Maklertarif auf Direktversichererniveau Top- Maklertarif Standardtarif 50% Courtage 100% Produktion Mehrberatungstarif 100% Courtage 100% Produktion

Mehr

MORGEN & MORGEN GmbH Wickerer Weg 13-15, 65719 Hofheim, T.: 06192/996200, Fax: 996233. BU-Rating

MORGEN & MORGEN GmbH Wickerer Weg 13-15, 65719 Hofheim, T.: 06192/996200, Fax: 996233. BU-Rating Seite -1- Gesellschaft Tarifvariante AachenMünchener BUZ AachenMünchener SBU Allianz BU Invest Allianz BU Invest Klauselberufe Allianz BU Invest Vorsorge Plus Allianz BU Invest Vorsorge Plus Kb. Allianz

Mehr

Tarifbestimmungen zu den Tarifen RV15, RV25 und RV30

Tarifbestimmungen zu den Tarifen RV15, RV25 und RV30 Tarifbestimmungen zu den Tarifen RV15, RV25 und RV30 Aufgeschobene Rentenversicherungen Druck-Nr. pm 2110 01.2015 Inhaltsverzeichnis I) Vereinbarung zu 1 der Allgemeinen Bedingungen für die Rentenversicherung

Mehr

Der Garantiezins sinkt auf 1,25 %

Der Garantiezins sinkt auf 1,25 % Aktuelle Spezialausgabe Der Garantiezins sinkt auf 1,25 % Was sich ab 2015 für die Altersvorsorge und die Risikoabsicherung ändert Informationen der Gothaer Lebensversicherung AG Was ist wichtig bei der

Mehr

ÜBERSCHUSSBETEILIGUNG 2013

ÜBERSCHUSSBETEILIGUNG 2013 ÜBERSCHUSSBETEILIGUNG 2013 Die Überschussbeteiligung in Bedrängnis Auswirkungen politischer Zinsen auf das Vorsorgesparen ASSEKURATA Assekuranz Rating-Agentur GmbH. Venloer Straße 301-303. 50823 Köln.

Mehr

PensionLine Die betriebliche Altersversorgung mit der Continentale

PensionLine Die betriebliche Altersversorgung mit der Continentale PensionLine Die betriebliche Altersversorgung mit der Continentale Malte Müller-v.Vietinghoff Produktmanagement München Continentale Lebensversicherung AG Inhalte Die Continentale ein starker Partner Versorgungsangebote

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Riesterrente... 1. Vergleichstabelle... 3. Förderungsverlauf... Detaildarstellung... Riester-Analyse... Tarifleistungen...

Inhaltsverzeichnis. Riesterrente... 1. Vergleichstabelle... 3. Förderungsverlauf... Detaildarstellung... Riester-Analyse... Tarifleistungen... Inhaltsverzeichnis Riesterrente... 1 Vergleichstabelle... 3 Förderungsverlauf... 10 Detaildarstellung... 13 Tarifleistungen... 13 Tarifbeiträge... 16 Tarifinformationen... 17 Riester-Analyse... 18 Leistungstabelle...

Mehr

belrenta Rentenversicherungen

belrenta Rentenversicherungen belrenta Rentenversicherungen Flexible Zukunftssicherung à la Basler: goldene Aussichten für schnelle Jäger. Wissen, wie man Werte schafft Stabile Werte für andere aufbauen kann nur, wer selbst stabil

Mehr

Übersicht für eine GarantRente Vario

Übersicht für eine GarantRente Vario Übersicht für eine GarantRente Vario der Provinzial NordWest Lebensversicherung Aktiengesellschaft Übersicht über eine Fondsgebundene Rentenversicherung (Tarif FRH) zum Vorschlag von Herrn Max Mustermann,

Mehr

Vermögen anlegen und dabei Steuervorteile genießen mit dem Vermögenskonzept.

Vermögen anlegen und dabei Steuervorteile genießen mit dem Vermögenskonzept. Vermögen anlegen und dabei Steuervorteile genießen mit dem Vermögenskonzept. Sparkassen-Finanzgruppe Für alle, die ihr Vermögen vermehren und Steuern sparen wollen. Sie haben bereits den Grundstein für

Mehr

dap Serviceplattform Vorschlag für eine Optimierung BU-Schutz

dap Serviceplattform Vorschlag für eine Optimierung BU-Schutz Seite -1- Vorschlag für eine Optimierung Schutz Versicherungsbeginn: 01.01.2006 Geschlecht: männlich Geburtsdatum: 01.01.1975 Nichtraucher: ja Hauptversicherung Berechnungsvorgabe: Monatsrente incl. Bonus

Mehr

Studienflyer. Benchmarkstudie zum Wettbewerb: Nachhaltige Kundenorientierung in der Assekuranz. und

Studienflyer. Benchmarkstudie zum Wettbewerb: Nachhaltige Kundenorientierung in der Assekuranz. und Studienflyer Benchmarkstudie zum Wettbewerb: Nachhaltige Kundenorientierung in der Assekuranz und 55 Versicherungsunternehmen mit Privatkundenkontakt im Vergleich Köln, Oktober 2014 ServiceValue GmbH www.servicevalue.de

Mehr

BU-Schutz gegen. Einmalbeitrag. Berufsunfähigkeitsschutz plus steuerfreie Kapitalanlage. Ausgezeichnet abgesichert!

BU-Schutz gegen. Einmalbeitrag. Berufsunfähigkeitsschutz plus steuerfreie Kapitalanlage. Ausgezeichnet abgesichert! BerufsunfäHIGKEITSschutz BU-Schutz gegen Einmalbeitrag Berufsunfähigkeitsschutz plus steuerfreie Kapitalanlage Ausgezeichnet abgesichert! Schützen Sie Ihr größtes Vermögen Ihre Arbeitskraft! Ihre Arbeitskraft

Mehr

RIS315001Z/RIS315101Z

RIS315001Z/RIS315101Z Geld & Recht Test Risikolebensversicherungen TEST Risikolebensversicherungen Bewertung Tariftrag Preisniveau Zahltrag Preisniveau Differenz zwischen Tarif- und Zahltrag je Ereignis im Modellfall Tarif

Mehr

Berufsunfähigkeitsschutz zu Top-Konditionen! Frühzeitig vorsorgen und einen günstigen Beitrag sichern.

Berufsunfähigkeitsschutz zu Top-Konditionen! Frühzeitig vorsorgen und einen günstigen Beitrag sichern. BerufsunfäHIGKEITSschutz FÜR Studenten Berufsunfähigkeitsschutz zu Top-Konditionen! Frühzeitig vorsorgen und einen günstigen Beitrag sichern. Schützen Sie frühzeitig Ihr größtes Vermögen Ihre Arbeitskraft!

Mehr

Neuzugang. Bilanzanalyse der deutschen Lebensversicherer 2015 LV-CHECK LV-CHECK

Neuzugang. Bilanzanalyse der deutschen Lebensversicherer 2015 LV-CHECK LV-CHECK Neuzugang Bilanzanalyse der deutschen Lebensversicherer 2015 Versicherer-Register A AachenMünchener Lebensversicherung AG Allianz Lebensversicherung AG ALTE LEIPZIGER Lebensversicherung a. G. ARAG Lebensversicherung

Mehr

Bilanzanalyse der deutschen Lebensversicherer 2015

Bilanzanalyse der deutschen Lebensversicherer 2015 Neuzugang Bilanzanalyse der deutschen Lebensversicherer 2015 Versicherer-Register A AachenMünchener Lebensversicherung AG Allianz Lebensversicherung AG ALTE LEIPZIGER Lebensversicherung a. G. ARAG Lebensversicherung

Mehr

RIS315001Z/RIS315101Z

RIS315001Z/RIS315101Z Geld & Recht Test Risikolebensversicherungen TEST Risikolebensversicherungen Bewertung Tariftrag Preisniveau Zahltrag Preisniveau Differenz zwischen Tarif- und Zahltrag je Ereignis im Modellfall Tarif

Mehr

Steuersparmodell BasisRente: Aus Steuerabgaben Altersvorsorge machen ganz legal.

Steuersparmodell BasisRente: Aus Steuerabgaben Altersvorsorge machen ganz legal. Steuersparmodell BasisRente: Aus Steuerabgaben Altersvorsorge machen ganz legal. Alarmierende Ausgangssituation Lt. Statistischem Bundesamt gibt es in Deutschland aktuell 4,4 Mio. Selbständige 26 % davon

Mehr

Die Württembergische. Der Fels in der Brandung. Ihr sicherer und zuverlässiger Partner für die Altersvorsorge.

Die Württembergische. Der Fels in der Brandung. Ihr sicherer und zuverlässiger Partner für die Altersvorsorge. Die Württembergische. Der Fels in der Brandung. Ihr sicherer und zuverlässiger Partner für die Altersvorsorge. Die Württembergische Lebensversicherung: Ihr starker Partner für die Altersvorsorge. Für die

Mehr

Berufsunfähigkeit. Allgemein. Personendaten. Berufliche Angaben. Vertragsdauer. weitere Vorgaben. Unternehmensfilter. BU-Filter.

Berufsunfähigkeit. Allgemein. Personendaten. Berufliche Angaben. Vertragsdauer. weitere Vorgaben. Unternehmensfilter. BU-Filter. Vorgaben Allgemein Tarifart Optimierung BU-Schutz Einsteiger-BU ohne Kollektivversicherung nein Versicherungsbeginn 01.09.2013 Personendaten Anrede Vorname Nachname Geburtsdatum Raucher Körpergröße Körpergewicht

Mehr

Private Altersvorsorge FLEXIBLE RENTE. Bleiben Sie flexibel. Die Rentenversicherung mit Guthabenschutz passt sich Ihren Bedürfnissen optimal an.

Private Altersvorsorge FLEXIBLE RENTE. Bleiben Sie flexibel. Die Rentenversicherung mit Guthabenschutz passt sich Ihren Bedürfnissen optimal an. Private Altersvorsorge FLEXIBLE RENTE Bleiben Sie flexibel. Die Rentenversicherung mit Guthabenschutz passt sich Ihren Bedürfnissen optimal an. Altersvorsorge und Vermögensaufbau in einem! Wieso zwischen

Mehr

Titel des Vortrags: bav - Ja es gibt noch ein Leben nach LVRG - Wir zeigen Ihnen wie! Die bav-erfolgsgeschichte geht weiter.

Titel des Vortrags: bav - Ja es gibt noch ein Leben nach LVRG - Wir zeigen Ihnen wie! Die bav-erfolgsgeschichte geht weiter. Herzlich Willkommen Titel des Vortrags: bav - Ja es gibt noch ein Leben nach LVRG - Wir zeigen Ihnen wie! Die bav-erfolgsgeschichte geht weiter. Referent: Stefan Möller Consultant bav Gesellschaft : WWK

Mehr

Branchenmonitor 2006-2010: Branchen HAFTPFLICHT HAUSRAT KFZ KOMPOSIT UNFALL WOHNGEBÄUDE LEBEN*

Branchenmonitor 2006-2010: Branchen HAFTPFLICHT HAUSRAT KFZ KOMPOSIT UNFALL WOHNGEBÄUDE LEBEN* Herausgeber Ansprechpartner Daniela Fischer Tel: +49 (0) 341 355 955-4 Fax: +49 (0) 341 355 955-8 fischer@vers-leipzig.de In Kooperation mit 2006-2010: Branchen HAFTPFLICHT HAUSRAT KFZ KOMPOSIT UNFALL

Mehr

Die Netto-Rendite einer Riester-Rentenversicherung aus Anlegersicht

Die Netto-Rendite einer Riester-Rentenversicherung aus Anlegersicht Die Netto-Rendite einer Riester-Rentenversicherung aus Anlegersicht DAV vor Ort 06.07.2015 Maik Wels / Christian Rieckhoff Deutsche Rentenversicherung Bund Geschäftsbereich Forschung und Entwicklung 1

Mehr

Unisex-Tarifierung in der BU seit August 2012: Zukunft fängt jetzt an! Zielgruppe junge Menschen Swiss Life BU-Offensiven 2012 1

Unisex-Tarifierung in der BU seit August 2012: Zukunft fängt jetzt an! Zielgruppe junge Menschen Swiss Life BU-Offensiven 2012 1 Unisex-Tarifierung in der BU seit August 2012: Zukunft fängt jetzt an! Zielgruppe junge Menschen Swiss Life BU-Offensiven 2012 1 Zukunft fängt jetzt an! Swiss Life bietet einen echten Unisex-Tarif in der

Mehr

Branchenmonitore 2011-2013: Haftpflicht Hausrat Komposit Kfz Leben Rechtsschutz* Unfall VGV

Branchenmonitore 2011-2013: Haftpflicht Hausrat Komposit Kfz Leben Rechtsschutz* Unfall VGV e 2011-2013: Haftpflicht Hausrat Komposit Kfz Leben Rechtsschutz* Unfall VGV Herausgeber Ansprechpartner Daniela Fischer Tel.: +49 341 246592-62 E-Mail: fischer@vers-leipzig.de Clemens Wilde Tel.: +49

Mehr

Flexible Altersvorsorge Sechs Modelle im Test. 1. Cosmos Direkt: Flexibles Vorsorgekonto und flexibler Vorsorgeplan

Flexible Altersvorsorge Sechs Modelle im Test. 1. Cosmos Direkt: Flexibles Vorsorgekonto und flexibler Vorsorgeplan Seite 1 von 6 Stand März 2011 Von Oliver Mest www.biallo.de Flexible Altersvorsorge Sechs Modelle im Test Die Rente ab 67 steht den künftigen Generationen bevor dazu kommt, dass die fällige Rente mehr

Mehr

Überschussbeteiligung der Versicherungsnehmer

Überschussbeteiligung der Versicherungsnehmer Überschussbeteiligung der Versicherungsnehmer Die Sicherung der dauernden Erfüllbarkeit der Verträge mit garantierten Leistungen machen vorsichtige Annahmen bezüglich der versicherten Risiken und der Zinserwartung

Mehr

Qualitätsbeeinflussende Faktoren einer Lebensversicherung

Qualitätsbeeinflussende Faktoren einer Lebensversicherung Qualitätsbeeinflussende Faktoren einer Lebensversicherung Abdeckung biometrischer Risiken, z.b. - Todesfallrisiko - Invalidisierungsrisiko - Langlebigkeitsrisiko Rendite - Höhe - Zuverlässigkeit Eingeschlossene

Mehr

Alternative Garantieformen und die Zukunft der klassischen Lebensversicherung

Alternative Garantieformen und die Zukunft der klassischen Lebensversicherung Alternative Garantieformen und die Zukunft der klassischen Lebensversicherung Dr. Guido Bader Stuttgarter Lebensversicherung a.g. 8. Symposium des Hamburger Zentrums für Agenda Ausgangssituation Interessendivergenz

Mehr

Endlich erledigt, dieses Wir müssen was für die Rente tun - Gefühl. SV IndexGarant. So geht Rente heute.

Endlich erledigt, dieses Wir müssen was für die Rente tun - Gefühl. SV IndexGarant. So geht Rente heute. Mit TrendPortfolio Index Beteiligung Endlich erledigt, dieses Wir müssen was für die Rente tun - Gefühl. SV IndexGarant. So geht Rente heute. Sparkassen-Finanzgruppe 52-007_A1_IndexGarant_3c_2014.indd

Mehr

Generali Maklertage 2010 - aktuell in Focus Money- Referentin: Sandra Heintzen

Generali Maklertage 2010 - aktuell in Focus Money- Referentin: Sandra Heintzen Generali Maklertage 2010 - aktuell in Focus Money- Referentin: Sandra Heintzen Generali ein Top-Anbieter im Einmalbeitragsgeschäft 1 Generali 3-Phasen-Rente Beweglich wie das Leben Was zeichnet das neue

Mehr

Gegnerliste Versicherungsrecht (Auszug)

Gegnerliste Versicherungsrecht (Auszug) Gegnerliste Versicherungsrecht (Auszug) A AachenMünchner Lebensversicherung AG AachenMünchner Versicherung AG ADAC Autoversicherung AG ADAC- Rechtsschutz Versicherungs-AG Advocard Rechtsschutzversicherung

Mehr

BasisRente classic. Die private Altersvorsorge, die Ihnen Steuervorteile sichert.

BasisRente classic. Die private Altersvorsorge, die Ihnen Steuervorteile sichert. BasisRente classic. Die private Altersvorsorge, die Ihnen Steuervorteile sichert. Beste Aussichten fürs Alter wenn Sie jetzt vorsorgen! Als Selbstständiger oder Freiberufler können Sie von der gesetzlichen

Mehr

I-CPPI damit können Sie rechnen. Die Premium-Familie

I-CPPI damit können Sie rechnen. Die Premium-Familie I-CPPI damit können Sie rechnen Die Premium-Familie Das krisenerprobte I-CPPI 11. 09. 2001 Terroranschläge in den USA Die Weltwirtschaft reagiert geschockt Fonds verlieren rapide an Wert Versicherungen

Mehr

Kindervorsorge. Allianz KinderPolicen

Kindervorsorge. Allianz KinderPolicen Allianz KinderPolicen Allianz KinderPolicen Lebensbegleitender Sparplan, der die Lebensphasen des Kindes durch Optionen ergänzt Laufende, abgekürzte oder einmalige Beitragszahlung möglich Pflegerente,

Mehr

Inhalt 1. Note: sehr gut... 2 2. Note: gut... 4 3. Note: befriedigend... 8 4. Note: ausreichend... 13 5. Note: nicht bestanden...

Inhalt 1. Note: sehr gut... 2 2. Note: gut... 4 3. Note: befriedigend... 8 4. Note: ausreichend... 13 5. Note: nicht bestanden... Transparenz-Index 2014 für Renten- und Kapitalversicherungen Inhalt 1. Note: sehr gut... 2 2. Note: gut... 4 3. Note: befriedigend... 8 4. Note: ausreichend... 13 5. Note: nicht bestanden... 16-1- Transparenz-Index

Mehr

AachenMünchener Lebensversicherung AG 01.01.2014. AachenMünchener Versicherung AG 01.01.2014. ADLER Versicherung AG 01.01.2013

AachenMünchener Lebensversicherung AG 01.01.2014. AachenMünchener Versicherung AG 01.01.2014. ADLER Versicherung AG 01.01.2013 Stand: 11.05.2015 Verzeichnis der Versicherungsunternehmen, die die Beitrittserklärung zu den Verhaltensregeln für den Umgang mit personenbezogenen Daten durch die deutsche Versicherungswirtschaft unterzeichnet

Mehr

Sicherheit und Rendite in perfekter Balance. Die innovative Vorsorge mit Sparkassen-IndexGarant.

Sicherheit und Rendite in perfekter Balance. Die innovative Vorsorge mit Sparkassen-IndexGarant. s- Sparkasse Sicherheit und Rendite in perfekter Balance. Die innovative Vorsorge mit Sparkassen-IndexGarant. INSTITUT für Vorsorge und Finanzplanung GmbH Prof. Dr. Dommermuth SV SparkassenVersicherung

Mehr

Weil das Leben Verantwortung braucht.

Weil das Leben Verantwortung braucht. Die Stuttgarter GrüneRente: Weil das Leben Verantwortung braucht. Für das Alter vorsorgen und dabei nachhaltig investieren. NEU! Die GrüneRente als fondsgebundene Vorsorge mit Garantie. 2 Nachhaltig vorsorgen:

Mehr

Übersicht für eine GarantRente Vario

Übersicht für eine GarantRente Vario Übersicht für eine GarantRente Vario der Provinzial NordWest Lebensversicherung Aktiengesellschaft 08. Dezember 2014 Übersicht über eine Fondsgebundene Rentenversicherung (Tarif FRH, Tarifwerk 2015) zum

Mehr

Die Arbeitsweise des Finanz- und Versicherungsmaklers. Unser Wissen für Ihren Mehrwert

Die Arbeitsweise des Finanz- und Versicherungsmaklers. Unser Wissen für Ihren Mehrwert Die Arbeitsweise des Finanz- und Versicherungsmaklers Unser Wissen für Ihren Mehrwert Philosophie mit Zukunft Die FinancePlan+ GmbH ist der Dienstleister Ihres freien und unabhängigen Finanz- und Versicherungsmaklers.

Mehr

Allgemeine Vertragsinformationen

Allgemeine Vertragsinformationen Allgemeine Vertragsinformationen Tarif RE1 Continentale easy Rente Classic Stand: 01.07.2015 Continentale Lebensversicherung AG Ein Unternehmen des Continentale Versicherungsverbundes auf Gegenseitigkeit

Mehr

LEBENSVERSICHERUNG. Fondsgebundene Rentenversicherung

LEBENSVERSICHERUNG. Fondsgebundene Rentenversicherung LEBENSVERSICHERUNG Fondsgebundene Rentenversicherung Mit Geld im Rücken in eine aktive Zukunft. Fondsgebundene Rentenversicherung Sie wollen sorgenfrei in die Zukunft blicken? Dann ist jetzt der richtige

Mehr