Geprüfter Berater & Makler in Versicherungsangelegenheiten Ihr Kalender für 2009 steht zur Abholung in unserem Büro bereit!

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "www.h-schwarzmann.at Geprüfter Berater & Makler in Versicherungsangelegenheiten Ihr Kalender für 2009 steht zur Abholung in unserem Büro bereit!"

Transkript

1 Ausgabe Dezember 2008 Geprüfter Berater & Makler in Versicherungsangelegenheiten Ihr Kalender für 2009 steht zur Abholung in unserem Büro bereit! Liebe Leserinnen und Leser! Eine der größten Sorgen von uns Österreichern ist die Absicherung im Alter. Dass die staatliche Pension nicht ausreichen wird, um den gewohnten Lebensstandard zu erhalten, ist den meisten bewusst. Trotzdem haben erschreckend viele Menschen hierzulande noch nicht privat vorgesorgt. Viele wissen auch nicht, wie sie sich am besten für die Zukunft absichern sollen. In dieser Ausgabe des Versicherungskuriers erklären wir Ihnen, wie Sie mit einer klassischen Lebensversicherung Renditechancen ergreifen und trotzdem eine absolute Grundsicherheit genießen können. Mit Beginn der Weihnachtsferien herrscht wieder Hochbetrieb auf den heimischen Schipisten. Manchmal endet jedoch die Pistengaudi mit bösen Überraschungen. Die Bandbreite reicht von Verletzungen über Bergungskosten bis hin zu Schadenersatzforderungen. Wie Sie richtig abgesichert über die verschneiten Berghänge wedeln und vieles mehr können Sie in dieser Ausgabe nachlesen. Weihnachten steht wieder vor der Tür und auch das Jahr 2008 neigt sich dem Ende zu. Wir wünschen Ihnen auf diesem Wege erholsame und besinnliche Weihnachtstage. Rutschen Sie gut ins Jahr 2009 und bleiben Sie uns treu. Und vergessen Sie nicht: Mit uns an Ihrer Seite haben Sie bestens vorgesorgt. Ein Leben lang! Ihr Herbert Schwarzmann Herbert Schwarzmann Versicherungsmakler A-6883 Au Am Stein 440 Telefon: 05515/ Fax: 05515/

2 V e r s i c h e r u n g s News / Unfallvorsorge VERSICHERUNG / STEUER / VERANLAGUNG INHALT 02 News / Unfallvorsorge Pistencrash kann schmerzvoll sein auch für die Geldbärse! 03 Klassische Lebensversicherung Garantiert sicher vorsorgen No risk no fun Aber bitte nicht bei der Pensionsvorsorge 04 News / Frauen & Vorsorge Frauen brauchen fl exible Vorsorgeprodukte 05 Promi-Interview Altersvorsorge ist bei uns seit Jahren gelebte Realität Interview mit Gertrude Schatzdorfer (Unternehmerin des Jahres 2007) 06 Schadenfall / Informatives Sie müssen nicht alles auf sich sitzen lassen Haben Sie gewusst, dass Versicherung / Unterhaltung Advent, Advent der Christbaum brennt... Stilblüten & Sudoku Pistencrash kann schmerzvoll sein auch für die Geldbörse! Bald herrscht wieder Hochbetrieb auf Österreichs Schipisten! Für viele endet jedoch das sportliche Wintervergnügen mit bösen Überraschungen. Hierzulande ereignen sich pro Jahr etwa Schibzw. Snowboardunfälle. Rund Menschen werden dabei so schwer verletzt, dass sie im Krankenhaus behandelt werden müssen. Schiunfälle können, wenn man nicht ausreichend vorgesorgt hat, nicht nur physisch, sondern besonders auch finanziell höchst schmerzhaft sein. Die Bandbreite reicht von Schadenersatzforderungen bei Verschulden eines Unfalls über Bergungskosten, hohen Folgekosten bis zu Arbeitsunfähigkeit im schlimmsten Fall. Kein Wintervergnügen ohne passende Haftpflicht- und Unfallversicherung! Der 17-Jährige Anton F. nimmt auch heuer wieder am alljährlichen Schitag des Fußballvereins teil. Mit seinen neuen Carvern möchte er die Sportkollegen von seinem Können überzeugen. Leider überschätzt sich Anton F. dabei. Er übersieht den achtjährigen Kevin K., kann nicht mehr bremsen und es kommt zu einem massiven Zusammenstoß. Das Resultat: Sowohl Anton F. als auch Kevin K. müssen schwer verletzt mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht werden. Zum Glück ist Anton F. ausreichend abgesichert. Geld zurück von Finanzamt Vergessen Sie nicht, sich mit Anfang des neuen Jahres über Ihre Arbeitnehmerveranlagung 2008 Geld vom Finanzamt zurückzuholen! Sie können beispielsweise Krankheitskosten, die Sie von der Krankenkasse/Zusatzversicherung nicht ersetzt bekommen, grundsätzlich geltend machen. Auch einen Computer, den Sie sich für zu Hause angeschafft haben und auch berufl ich nutzen, können Sie als Werbungskosten abschreiben. Den elektronischen Antrag zur Arbeitnehmerveranlagung finden Sie auf Achtung bei ausländischen Strafzetteln! Seit März 2008 werden Strafzettel aus EU- Ländern nicht nur nach Österreich verschickt, sie sollen nun auch hier eingetrieben werden. Dies gilt zwar noch nicht für alle EU-Länder, zahlen sollte man aber trotzdem! Da er den Unfall verursacht und Kevin K. dabei schwer verletzt hat, muss Anton F. für die Kosten von Hubschrauberbergung, Krankenhausaufenthalt, Reha, Schmerzensgeld etc. aufkommen. Diese Kosten belaufen sich aufgrund der schweren Verletzungen und der langwierigen Rehabilitationszeit auf rund Euro. Gott sei Dank hat Kevin K. keine bleibenden Schäden durch den Unfall davongetragen. Die in der Haushaltsversicherung von Antons Eltern inkludierte Privat- und Sporthaftpfl ichtversicherung übernimmt diese stattliche Summe. Hätte Anton F. keine ausreichende Absicherung gehabt, müsste er für die Schäden, die dem Achtjährigen entstanden sind, mit seinem Privatvermögen haften. Aber auch der 17-Jährige selbst wurde bei dem Schiunfall so schwer verletzt, dass er mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus gebracht werden musste. Diese Kosten, die rund Euro betragen, übernimmt die private Unfallversicherung seiner Eltern. Für die Tage, die er im Krankenhaus verbringen muss, bekommt er Spitalsgeld. Auch die Kosten für den Rückholtransport von Anton F. ins heimische Krankenhaus werden übernommen. Achtung: Für erwachsene Kinder, die noch bei ihren Eltern leben, endet der Versicherungsschutz oft automatisch mit dem 18. Lebensjahr bzw. einem eigenen Einkommen! Lassen Sie deshalb unbedingt Ihre Polizzen von uns überprüfen! Um ungetrübten Wintersportspaß zu genießen, braucht man also nicht nur eine gute Schi- und Snowboardausrüstung, sondern auch den richtigen Versicherungsschutz. Fragen Sie uns, wir prüfen Ihre Versicherungsverträge, ob Sie und Ihre Kinder im Ernstfall ausreichend versichert sind! 6 VersicherungsKurier I 2

3 Klassische Lebensversicherung SCHADEN / LEISTUNG V e r s i c h e r u n g s Garantiert sicher vorsorgen! No risk no fun Aber bitte nicht bei der Pensionsvorsorge Der Vorsorgemarkt boomt, trotzdem haben dem Gfk-Trendbarometer zufolge 1,5 Millionen Österreicher noch nichts für ihre fi nanzielle Eigenvorsorge unternommen. Steigende Lebensmittelund Treibstoffpreise, wackelnde Jobs und sozialpolitische Unsicherheit kein Wunder, dass laut market-studie die Hälfte der Österreicher um den eigenen Arbeitsplatz bangt und sich darum sorgt, ob die Kinder eine gesicherte Zukunft haben werden. Am meisten beschäftigt sie jedoch die Frage, ob die staatlichen Pensionen ausreichen werden. Die Wichtigkeit der privaten Vorsorge ist den meisten Kunden bewusst. Die Frage ist nur, wie die optimale Vorsorge aussehen sollte, damit man auch in Zukunft zumindest finanziell abgesichert ist. Kombination von Renditechancen und Grundsicherheit ist gefragt wie nie zuvor Vor allem in unsicheren Finanzmarktsituationen wie dieser ist es jedem Sparer ein Anliegen, sein Geld so sicher wie möglich angelegt zu wissen. Wer eine sichere Anlage wünscht und sich nicht ständig mit den Entwicklungen an den Geld- und Kapitalmärkten auseinandersetzen will, sollte eine klassische Lebensversicherung in Betracht ziehen. Sie eignet sich sowohl als Altersvorsorge, zur Kreditabsicherung als auch als Hinterbliebenenvorsorge. Bei der klassischen Lebensversicherung muss man sich keine Sorgen machen Gerhard Augustin, AK-Experte in den OÖ Nachrichten vom 9. Oktober 2008 Eine klassische Lebensversicherung bietet derzeit eine realistische Verzinsung von bis zu 4%. Die Veranlagung unterliegt strengen gesetzlichen Regelungen. Die Beiträge werden in einen Deckungsstock eingezahlt und meist in festverzinslichen Wertpapieren veranlagt. Der Aktienanteil darf hier einen gewissen Prozentsatz nicht übersteigen. Dieser hält sich in Österreich üblicherweise im einstelligen Prozentbereich. Die Versicherungsunternehmen können daher auch einen Mindestzinssatz garantieren. Dessen Obergrenze beträgt derzeit 2,25%. Die Kundengelder werden ohne Verrechnung von Bankspesen oder Depotgebühren angelegt. Deckungsstock: Die Versicherungsunternehmen müssen Beiträge wie jene aus der Lebensversicherung so anlegen, dass sie ihren Verpfl ichtungen aus den laufenden Verträgen jederzeit nachkommen können. Diese Anlagen werden als Deckungsstock bezeichnet. Klassische Lebensversicherungen bringen Steuervorteile Neu ist, dass durch das Schenkungsmeldegesetz 2008 die Lebensversicherungen attraktiver werden. Die Auszahlung an einen Begünstigten ist seit 1. August 2008 steuerfrei, sofern die Schenkung bzw. der Erwerb von Todeswegen nach dem 31. Juli 2008 erfolgt ist. Damit ist die klassische Lebensversicherung auch aus rein steuerlicher Sicht ein höchst attraktives Vorsorgeinstrument. Die Prämienzahlungen sind zwar grundsätzlich mit 4% Versicherungssteuer belastet, dafür fällt keine Kapitalertragssteuer und keine Einkommenssteuer an. Eine klassische Lebensversicherung ist eine langfristige Veranlagungsform. Statt einer Kapitalauszahlung kann eine Privatpension gewählt werden, die monatlich und unabhängig von der staatlichen Rente ausbezahlt wird. 3 I VersicherungsKurier 3

4 V e r s i c h e r u n g s News / Frauen & Vorsorge VERSICHERUNG / STEUER / VERANLAGUNG Frauen brauchen flexible Vorsorgeprodukte Geringes Einkommen, Teilzeitbeschäftigung, Kinderpause und ein deutlich längerer Durchrechnungszeitraum beeinflussen die Pensionsberechnung für Frauen nachhaltig. Die Folge: niedrigere Pensionen. So liegt beispielsweise die durchschnittliche Pension von Frauen in Österreich bei 768 Euro, jene der Männer immerhin bei Euro, was einer Differenz von 41% entspricht (Quelle: Hauptverband der österreichischen Sozialversicherungsträger, Stand März 2007). Gerade für Frauen ist daher eine private Vorsorge nahezu unerlässlich. Vielen ist die Bedeutung des Themas Vorsorge bewusst. Geringes, unregelmäßiges oder etwa gar kein eigenes Einkommen machen es Frauen schwer, für sich selbst vorzusorgen. Genau dieser Problematik haben sich einige Versicherungsunternehmen angenommen und spezielle Vorsorgeprodukte für Frauen entwickelt. Frauen haben anderen Vorsorge-Bedarf als Männer Für Männer verläuft das Erwerbsleben meist sehr geradlinig. Frauen hingegen bekommen die Veränderungen, die die einzelnen Lebensphasen mit sich bringen, sehr deutlich zu spüren. Karenz, Kinderbetreuung, Teilzeitarbeit, Weiterbildung, aber auch die Pfl ege von Familienangehörigen sind oftmals Gründe, warum gerade für Frauen bedarfsorientierte Vorsorgeprodukte so wichtig sind. Flexibilität steht deshalb bei der Frauen-Vorsorge im Vordergrund. Haushalts- und Eigenheimversicherung: Attraktive Zusatzbausteine Einige Versicherungsunternehmen bieten im Rahmen ihrer Haushalts- und Eigenheimversicherungslösungen attraktive Zusatzbausteine. So können beispielsweise sportbegeisterte Kunden ein spezielles Sportpaket, in dem etwa Fahrräder am Versicherungsort, der Verlust von Sportgeräten aller Art bei Einbruchsdieb stahl in ein privat genutztes KFZ oder auch der Verlust von Sachen des Wohnungsinhaltes (exkl. Geldwert und Schmuck) bei Einbruch in Garderobenkästchen versichert sind, abschließen mehr staatliche Förderung bei der Zukunftsvorsorge Mit 1. Jänner 2009 werden die möglichen Höchsteinzahlungs-Beträge bei der prämienbegünstigten Zukunftsvorsorge um knapp 2,3% angehoben. Damit können bis zu 210,35 Euro im Jahr an staatlicher Förderung erzielt werden. Mit den neuen Frauen-Pensionsvorsorgeprodukten kann Frau unter anderem: Die Höhe der Prämienzahlungen an ihre jeweilige Lebenssituation anpassen Mit der Zahlung bei aufrechtem Versicherungsschutz im Krankheitsfall, bei Babykarenz oder auch bei Familienhospizkarenz pausieren Ein Geburtengeld entnehmen, wenn sie ein Baby auf die Welt bringt Manche fondsgebundene Vorsorgeprodukte für Frauen bieten zudem eine 100%ige Höchststandsgarantie. Das bedeutet, dass einerseits 100% des investierten Kapitals* zum Laufzeitende in jedem Fall gesichert sind und andererseits, dass Ihre Erträge sicher sind, da die Höhe der Garantie nur steigen, jedoch nicht fallen kann. Wie wichtig heutzutage Sicherheit bei Vorsorgeprodukten ist, sieht man an der derzeitigen Finanzmarktsituation. Deshalb sind bei diesen Produkten, die eine sogenannte Kapitalgarantie enthalten, die eingezahlten Nettobeiträge sicher. *(Das investierte Kapital entspricht der eingezahlten Prämie abzüglich Versicherungssteuer, Kosten und Risikoprämie) Haben wir Ihr Interesse geweckt? Vereinbaren Sie mit uns einen Termin und lassen Sie sich zum Thema Frauenvorsorge ausführlich beraten! 6 VersicherungsKurier I 4

5 Promi-Interview SCHADEN / LEISTUNG V e r s i c h e r u n g s Altersvorsorge ist bei uns seit Jahren gelebte Realität Interview mit Gertrude Schatzdorfer, geschäftsführende Gesellschafterin von Schatzdorfer Gerätebau GmbH & Co. KG Versicherungskurier: Frau Schatzdorfer, Sie wurden von der Frauenzeitschrift WOMAN als beste Unternehmerin des Jahres 2007 ausgezeichnet. Welche Kriterien waren für diesen Preis ausschlaggebend? Gertrude Schatzdorfer: Die Jury hat ihre Wahl mit dem wirtschaftlichen Erfolg meines Unternehmens, meiner Sozialkompetenz (diverse Projekte...) und meinem Bemühen um die Frauenförderung im technischen Bereich begründet. VK: Sie haben ja ursprünglich eine Karriere als Kindergartenpädagogin im Sinn gehabt. Was hat Sie dazu bewogen, in die Metallbranche einzusteigen? GS: Ich habe zwölf Jahre lang Kindergärten geleitet mit Überzeugung und Leidenschaft. Kinder und Jugendliche haben nach wie vor meine Aufmerksamkeit. Der Einstieg in die Metallbranche war nicht geplant und auch nicht freiwillig. Die Scheidung meiner Eltern hat diesen Schritt notwendig gemacht, ich übernahm den elterlichen Betrieb. Die ersten Jahre waren alles andere als leicht. Ich musste mir die Fachkompetenz aneignen und meine eigenen berufl ichen Lebenspläne aufgeben. Nach etwa drei Jahren hatte ich mich damit abgefunden und mein persönliches Ziel neu definiert von da an ging s aufwärts und ich fand immer mehr Gefallen an meiner neuen Aufgabe. Die Tatsache, dass man als Unternehmerin selber gestalten, beeinfl ussen und entscheiden kann/muss, ist mir immer wichtiger geworden. Mein erfolgreiches Unternehmen eröffnet mir viele Möglichkeiten, die ich als Kindergartenpädagogin nicht gehabt hätte: Ich werde gehört oder hätten Sie mich als Kindergärtnerin auch zu einem Interview eingeladen?! VK: Sie haben sich als Frau in einer von Männern dominierten Branche bestens bewährt. Was ist Ihr Erfolgsrezept? GS: Man muss seinen eigenen Weg gehen, auf die eigenen Stärken vertrauen und sich auch seiner Schwächen bewusst sein. Auf die Intuition und das Bauchgefühl hören, authentisch sein und sagen, was man denkt und fühlt. Perfektionismus abzulegen das ist das Schwerste! Nicht ein besserer Mann sein wollen, sondern die weibliche Vielfältigkeit und Kreativität (aus)leben....und wenn der Erfolg kommt, demütig bleiben Die Bäume wachsen nicht in den Himmel, hat meine Mutter immer gesagt. Das habe ich mir bis heute bewahrt. VK: Ein erfolgreiches Unternehmen braucht motivierte Mitarbeiter. Wie schaffen Sie es, Ihre Mitarbeiter zu motivieren und an Ihr Unternehmen zu binden? Ist die betriebliche Altersvorsorge für Sie ein Thema? GS: Arbeit muss Spaß machen, Sinn geben und fair bezahlt werden. Das gilt für mich und meine Mitarbeiter gleichermaßen. Ich sehe es als meine Aufgabe, für meine Mitarbeiter optimale Rahmenbedingungen zu schaffen, in denen sie ihre Leistung stärkenadäquat einbringen können. Seit Jahren zahle ich Leistungsprämien aus meine Mitarbeiter sind die Basis für unseren betrieblichen Erfolg. Altersvorsorge ist bei uns seit Jahren gelebte Realität. Wir werden diesen Bereich in den nächsten Jahren noch stärker forcieren und allen Mitarbeitern ab einer gewissen Betriebszugehörigkeit anbieten. VK: Wie sehen Sie als Unternehmerin die allgemeine (Alters)Vorsorgesituation in Österreich? GS: Sehr kritisch! Unsere Politiker trauen sich dieses unpopuläre Thema nicht wirklich anzugreifen und schieben es seit Jahren leichtfertig hinaus, obwohl sie wissen, dass es grundlegend reformiert werden muss. Immer mehr wird auf die Wirtschaft abgewälzt, was die Politik nicht zusammenbringt. Für mich bedeutet Altersversorgung Selbstverantwortung. Es gibt aber immer mehr Menschen in Österreich, die nicht für sich selber vorsorgen können. 5 I VersicherungsKurier 3

6 V e r s i c h e r u n g s Schaden / Informatives VERSICHERUNG / STEUER / VERANLAGUNG Sie müssen nicht alles auf sich sitzen lassen Dass Ihr unabhängiger Berater nicht nur die optimale Versicherungslösung für Se findet, sondern Sie auch rundum bestens betreut, zeigen wir Ihnen mit nachstehendem Beispiel: Erich K. kam mit seinem Auto von der Straße ab, durchbrach einen Holzgartenzaun und beschädigte das Gartenhäuschen von Margit M. Diese holte darauf hin einen Kostenvoranschlag für die Reparaturen ein. Der belief sich auf den stattlichen Betrag von rund Euro. Margit M. meldete den Schaden ihrem unabhängigen Berater, der das zuständige Versicherungsunternehmen in Kenntnis setzte, dass die Summe aus der Kfz-Haftpfl ichtversicherung von Erich K. zu bezahlen sei. Der Schadenreferent der Versicherung bewertete den Schaden jedoch nur mit etwa der Hälfte der Summe des Kostenvoranschlags. Aufgrund dieser Tatsache ergriff der unabhängige Berater von Margit K. die Initiative und ließ sich weitere Kostenvoranschläge vorlegen. Da diese belegten, dass der Versicherer weniger als die für die Reparatur nötigen Mittel ersetzen wollte, verhandelte er mit der Gesellschaft über ein zweites Gutachten eines Schadenreferenten, was dann auch durchgeführt wurde. In solchen Fällen ist es ratsam, nicht ohne weiteres die Entscheidung des Versicherungsunternehmens hinzunehmen und so auf dem Differenzbetrag sitzen zu bleiben. Stimmen Sie keiner Entscheidung vorschnell zu, ohne dass Sie die Meinung Ihres unabhängigen Beraters eingeholt haben, denn dieser kann eventuell auch bei scheinbar aussichtslosen Fällen vieles bewirken. Machen Sie es sich zu Nutze, dass Ihr unabhängiger Experte Ihnen verpflichtet ist und nicht dem Versicherungsunternehmen! Haben Sie gewusst, dass...bei der Familienunfallversicherung z.b. ein Student, wenn er aufgrund eines Nebenjobs über ein eigenes Einkommen verfügt, oder ein Jugendlicher, der eine Lehre beginnt, seinen Versicherungsschutz verlieren kann? die Mitversicherung des Kindes in der Unfallversicherung, wenn es zum Beispiel ein gewisses Alter erreicht hat, automatisch endet und keine Verständigung der Versicherungsgesellschaft erfolgt? auch in der Haushalts- und Privathaftpfl ichtversicherung beispielsweise bei Erreichen eines gewissen Alters des Kindes, wenn es auszieht oder es über ein eigenes Einkommen verfügt die Beendigung der Mitversicherung automatisch und ohne Benachrichtigung erfolgt? Deshalb: Unbedingt die Polizzen von uns überprüfen lassen, ob diese auch für die aktuelle Lebenssituation passen! 6 VersicherungsKurier I 6

7 Versicherung / Unterhaltung SCHADEN / LEISTUNG V e r s i c h e r u n g s Advent, Advent, der Christbaum brennt Weihnachtszeit, die besinnlichste Zeit des Jahres. Nicht jedoch für unsere Florianijünger. Bei bis zu viermal mehr Einsätzen im Vergleich zum Rest des Jahres müssen die Feuerwehrmänner von Adventbeginn bis zu Silvester hierzulande vor Ort sein. Oft sind es brennende Kerzen an Christbäumen oder Adventgestecken und -kränzen, die die gefährlichen Zimmerbrände verursachen. Aber auch Zündmittel in Kinderhänden sind oft ein Grund, warum Wohnungen in Flammen aufgehen. Um den Gefahren für Ihr Kind, Sie selbst und Ihr Hab und Gut vorzubeugen, sollten Sie nicht nur in der Weihnachtszeit einige Vorsichtsmaßnahmen beachten: Achtung: Brennt es, weil Sie Ihre Kerzen unbeaufsichtigt gelassen haben, ist dies aus Versicherungssicht ein grob fahrlässiges Verhalten und kann dazu führen, dass Ihre Versicherung im Schadensfall nicht leisten muss! Stilblüten Schadenmeldung einmal anders... Offenlegung nach 25 Mediengesetz Versicherungskurier Medieninhaber, Herausgeber u. Verleger: Fa. Waghubinger Brokerservice GmbH A-4563 Micheldorf Kollingerfeld 9 Telefon: Geschäftsführer: Franz Waghubinger Kurzbeschreibung: Unabhängige, vierteljährlich erscheinende Informationszeitschrift für Kunden und Interessenten von Versicherungsmaklern, Agenten und Vermögensberatern. Lassen Sie brennende Kerzen nie unbeaufsichtigt, schon gar nicht, wenn sich kleine Kinder in der Nähe befinden! Aufklärung ist wirkungsvoller als jedes Verbot. Kinder sollen die Gefahr von Feuer erleben und verstehen. Lassen Sie beispielsweise das Kind (vorsichtig!!!) mit dem Finger spüren, dass Feuer Hitze und Schmerzen erzeugt. Lassen Sie niemals Streichhölzer oder Feuerzeuge in Griffnähe von Kindern liegen! Und vergessen Sie vor allem in der Silvesternacht nicht: Auch Raketen und Feuerwerkskörper haben in der Nähe von kleinen Kindern nichts zu suchen! Was ist versichert, wenn was passiert? Das Weihnachtsfest bei Familie B. lief leider nicht so besinnlich ab wie geplant, denn der Christbaum fing am Heiligen Abend Feuer und das Wohnzimmer wurde dadurch zerstört. Durch die Löscharbeiten wurde auch die Wohnung unter der von Familie B. in Mitleidenschaft gezogen, denn das Wasser sickerte durch die Decke. Auch die Außenwände des Gebäudes wurden von den Rauchschwaden stark verschmutzt. Gott sei Dank ist nichts Schlimmeres passiert. Familie B. ist auch ausreichend gegen solche Schäden versichert: Die Schäden, die durch Feuer oder Löschwasser in der eigenen Wohnung entstehen, sowie Aufräum-, Reinigungs- und Löschkosten werden von ihrer Haushaltsversicherung gedeckt. Die Haftpflichtversicherung meist im Haushaltsversicherungspaket inkludiert deckt jene Schäden, die der Brand in fremden Wohnungen verursacht. Die Eigenheim- bzw. Gebäudeversicherung ersetzt Brandschäden an Gebäuden oder Gebäudebestandteilen. Haben Sie noch Fragen zu diesem Thema? Wir beraten Sie gerne und ausführlich! Sudoku 7 I VersicherungsKurier 3

8 10-jähriges Jubiläum & Neueröffnung unseres Versicherungsbüros Schwarzmann Das Versicherungsbüro Schwarzmann arbeitet seit 1998 als unabhängiger Berater und Makler in Versicherungsangelegenheiten für Kunden. IMPRESSUM: Medieninhaber, Herausgeber u. Verleger, Grafi kdesign: Fa. Waghubinger Brokerservice GmbH, Chefredakteur: Franz Waghubinger alle: A-4563 Micheldorf, Kollingerfeld 9. Druck: Moserbauer Druck & Verlags-GmbH & CoKG, A-4910 Ried/I. Richtung: Unabhängige, vierteljährlich erscheinende Informationszeitschrift für Kunden und Interessenten von Versicherungsmaklern, Agenten und Vermögensberatern. Die veröffentlichten Beiträge der Seite 1 bis 4 sind urheberrechtlich geschützt. Die veröffentlichten Beiträge dürfen nur mit schriftlicher Zustimmung des Herausgebers in anderer Form als im VersicherungsKurier verwendet werden. Die gilt auch nur für Teile von Artikeln. Alle Beiträge sind ohne Gewähr. Der Inhalt gibt auch teilweise nur die Meinung der Redakteure wieder. Das Logo >VersicherungsKurier< ist geschützt und darf nur von der Fa. Waghubinger Brokerservice GmbH und dessen Vertragspartnern verwendet werden. Das Bildmaterial ist durch Can Stock Photo urheberrechtlich geschützt und lizenzpfl ichtig. Herbert Schwarzmann Staatlich geprüfter Versicherungsmakler & Vermögensberater Seit 1982 im Versicherungsgeschäft tätig Seit 1998 als Versicherungsmakler selbstständig - Kundenbetreuung - Firmengeschäft Sehr geehrter Herr Briefträger! Brigitte Schwarzmann Geprüfte Versicherungskauffrau Seit 2002 bei H. Schwarzmann - KFZ-Geschäft Unsere Sorgfaltspflicht als Versicherungsmakler nehmen wir sehr ernst! Unser Team... Falls Sie diese Zeitung nicht zustellen können teilen Sie uns bitte hiermit den Grund und gegebenenfalls die neue Anschrift mit. Danke! Helga Horvarth Sekretärin mit Handelsschulabschluss Seit 2008 bei H. Schwarzmann - Backoffice Österreichische Post AG Info.Mail Entgelt bezahlt Aus dem riesigen Angebot am freien Markt stellen wir für Sie das passende Versicherungskonzept zu den bestmöglichen Kosten zusammen. Wir sind tätig für Privatpersonen und Gewerbetreibende (insbesondere Tourismusbetriebe und Landwirtschaften). Unser Einsatz für Kunden und Mitarbeiter ist: Prompt, tatkräftig und verlässlich. Stefanie Moosmann Geprüfte Versicherungskauffrau Seit 2005 bei H. Schwarzmann - Privatkundenbetreuung - Backoffice Versicherungsmakler H. Schwarzmann A-6883 Au Am Stein 440 Herbert Schwarzmann Versicherungsmakler A-6883 Au Am Stein 440 Telefon: 05515/ Fax: 05515/

www.vdsf.at Liebe Leserinnen und Leser! KommR Siegfried Fleischacker und das Team von VDSF

www.vdsf.at Liebe Leserinnen und Leser! KommR Siegfried Fleischacker und das Team von VDSF Winter I 08 www.vdsf.at Liebe Leserinnen und Leser! Eine der größten Sorgen von uns Österreichern ist die Absicherung im Alter. Dass die staatliche Pension nicht ausreichen wird, um den gewohnten Lebensstandard

Mehr

www.wit-shv.at Liebe Leserinnen und Leser! Ihr KommRat Johann Schütz Ausgabe Dezember 2008

www.wit-shv.at Liebe Leserinnen und Leser! Ihr KommRat Johann Schütz Ausgabe Dezember 2008 Ausgabe Dezember 2008 www.wit-shv.at Liebe Leserinnen und Leser! Eine der größten Sorgen von uns Österreichern ist die Absicherung im Alter. Dass die staatliche Pension nicht ausreichen wird, um den gewohnten

Mehr

Zurich Vorsorge Flexibel & Sicher

Zurich Vorsorge Flexibel & Sicher Zurich Vorsorge Flexibel & Sicher Ihr stabiles Fundament für Lebensversicherung und Pensionsvorsorge Weil Sie uns wichtig sind. Setzen Sie auf Bewährtes Erste Formen von Lebensversicherungen gab es bereits

Mehr

Zurich Vorsorge Flexibel & Sicher. Das stabile Fundament für Ihre Zukunft

Zurich Vorsorge Flexibel & Sicher. Das stabile Fundament für Ihre Zukunft Zurich Vorsorge Flexibel & Sicher Das stabile Fundament für Ihre Zukunft Setzen Sie auf Bewährtes Erste Formen von Lebensversicherungen gab es bereits im alten Rom. Auf die klassische Lebensversicherung,

Mehr

FlexSolution. Er- und Ablebensversicherung mit fondsgebundenem Veranlagungsanteil. Vorsorgelösung für die Zukunft mit individuellen Zusatzbausteinen!

FlexSolution. Er- und Ablebensversicherung mit fondsgebundenem Veranlagungsanteil. Vorsorgelösung für die Zukunft mit individuellen Zusatzbausteinen! FlexSolution Er- und Ablebensversicherung mit fondsgebundenem Veranlagungsanteil Vorsorgelösung für die Zukunft mit individuellen Zusatzbausteinen! Richtig vorsorgen hat für uns in Österreich den höchsten

Mehr

RISIKO RISIKOVERSICHERUNG DIE GÜNSTIGE

RISIKO RISIKOVERSICHERUNG DIE GÜNSTIGE RISIKO RISIKOVERSICHERUNG DIE GÜNSTIGE SICHER IST SICHER. Vorsorge ist wichtig. Ganz besonders dann, wenn es um die Zukunft Ihrer Familie oder Ihres Partners geht. Gut, dass Sie sich für eine Risikoversicherung

Mehr

Lebensvorsorge Classic. Der Vorsorgeklassiker mit Garantieverzinsung und Sofortschutz. Weil Sicherheit wichtig ist.

Lebensvorsorge Classic. Der Vorsorgeklassiker mit Garantieverzinsung und Sofortschutz. Weil Sicherheit wichtig ist. Lebensvorsorge Classic Der Vorsorgeklassiker mit Garantieverzinsung und Sofortschutz. Weil Sicherheit wichtig ist. Lebensvorsorge Classic: Die Vorsorge fürs Leben. Sie haben eine Familie gegründet und

Mehr

FlexSolution. Vorsorgelösung für die Zukunft. Jetzt mit individuellen Zusatzbausteinen!

FlexSolution. Vorsorgelösung für die Zukunft. Jetzt mit individuellen Zusatzbausteinen! FlexSolution Vorsorgelösung für die Zukunft Jetzt mit individuellen Zusatzbausteinen! Richtig vorsorgen hat für uns Österreicher den höchsten Stellenwert! Was erwarten Sie sich von einer Vorsorge? Aktuelle

Mehr

FlexSolution. Vorsorgelösung für die Zukunft. Jetzt mit individuellen Zusatzbausteinen!

FlexSolution. Vorsorgelösung für die Zukunft. Jetzt mit individuellen Zusatzbausteinen! FlexSolution Vorsorgelösung für die Zukunft Jetzt mit individuellen Zusatzbausteinen! Richtig vorsorgen hat für uns Österreicher den höchsten Stellenwert! Was erwarten Sie sich von einer Vorsorge? Zahlreiche

Mehr

Eine wichtige Zeit, um die Weichen für Versicherungen richtig zu stellen Start in den Job: Wenn Kinder flügge werden

Eine wichtige Zeit, um die Weichen für Versicherungen richtig zu stellen Start in den Job: Wenn Kinder flügge werden PRESSEINFORMATION Eine wichtige Zeit, um die Weichen für Versicherungen richtig zu stellen Start in den Job: Wenn Kinder flügge werden Stuttgart, August 2010: "Endlich geschafft", freuen sich in diesen

Mehr

Denk. dich die. andere. nur ein HAUS, für. für. Haushalts- und Eigenheimversicherung. Zuhause & Glücklich

Denk. dich die. andere. nur ein HAUS, für. für. Haushalts- und Eigenheimversicherung. Zuhause & Glücklich Denk für andere dich die nur ein HAUS, ganze WELT. für Zuhause & Glücklich Haushalts- und Eigenheimversicherung Denk wenn was passiert, nichts ist fast passiert. Unsere eigenen vier Wände sind der Ort,

Mehr

FlexSolution. Er- und Ablebensversicherung mit fondsgebundenem Veranlagungsanteil. Vorsorgelösung für die Zukunft mit individuellen Zusatzbausteinen!

FlexSolution. Er- und Ablebensversicherung mit fondsgebundenem Veranlagungsanteil. Vorsorgelösung für die Zukunft mit individuellen Zusatzbausteinen! FlexSolution Er- und Ablebensversicherung mit fondsgebundenem Veranlagungsanteil Vorsorgelösung für die Zukunft mit individuellen Zusatzbausteinen! Richtig vorsorgen hat für uns in Österreich den höchsten

Mehr

Denk VORSORGE. ZEITEN. bewegte. Denkbewegliche. Fondsgebundene Lebensversicherung mit individueller Veranlagung und Zusatzbausteinen.

Denk VORSORGE. ZEITEN. bewegte. Denkbewegliche. Fondsgebundene Lebensversicherung mit individueller Veranlagung und Zusatzbausteinen. Versicherer: Denk bewegte ZEITEN. Denkbewegliche VORSORGE. FlexSolution Fondsgebundene Lebensversicherung mit individueller Veranlagung und Zusatzbausteinen Denk HEUTEso. Eines steht fest: Das einzig Beständige

Mehr

Zukunft? «Große Vorhaben brauchen eine gute Absicherung.» Ihre Zukunft. Unsere Lösung. Was immer Sie vorhaben. Wir sind für Sie da.

Zukunft? «Große Vorhaben brauchen eine gute Absicherung.» Ihre Zukunft. Unsere Lösung. Was immer Sie vorhaben. Wir sind für Sie da. Zukunft? «Große Vorhaben brauchen eine gute Absicherung.» Ihre Zukunft. Unsere Lösung. Was immer Sie vorhaben. Wir sind für Sie da. In Kooperation mit: Ihre Schweizer Versicherung. Helvetia ist Ihr erfolgreicher

Mehr

Junge Erwachsene. Sorgenfrei ins eigene Leben starten.

Junge Erwachsene. Sorgenfrei ins eigene Leben starten. Junge Erwachsene Sorgenfrei ins eigene Leben starten. Sorgen los statt sorglos. Eigenes Leben eigene Versicherung. Je eigenständiger Sie leben, desto mehr Verantwortung tragen Sie auch. Für Ihre Hand lungen

Mehr

Zürich Safe Invest. Die fondsgebundene Lebensversicherung mit Garantien.

Zürich Safe Invest. Die fondsgebundene Lebensversicherung mit Garantien. Zürich Safe Invest Die fondsgebundene Lebensversicherung mit Garantien. Machen Sie mehr aus Ihrem Geld. Mit Garantie! Sie möchten an den Erträgen der internationalen Aktienmärkte partizipieren und sich

Mehr

Fondsgebundene Basis-Rentenversicherung

Fondsgebundene Basis-Rentenversicherung Fondsgebundene Basis-Rentenversicherung Ihre Vorsorge mit Steuervorteil Mit Bruttoprämiengarantie und Ertragssicherung*! Privat vorsorgen und Steuern sparen Für den Ruhestand vorsorgen wird für alle immer

Mehr

BETRIEBLICHE VORSORGE

BETRIEBLICHE VORSORGE BETRIEBLICHE VORSORGE DIREKTVERSICHERUNG / ENTGELTUMWANDLUNG SIE BAUEN IHRE RENTE AUS. WIR SICHERN IHRE FÖRDERUNGEN. WENIGER STEUERN UND SOZIALABGABEN. MEHR RENTE. Die gesetzliche Rente allein reicht nicht,

Mehr

Absicherung Ihrer Lebensrisiken. Unser Leistungsversprechen

Absicherung Ihrer Lebensrisiken. Unser Leistungsversprechen Absicherung Ihrer Lebensrisiken Unser Leistungsversprechen Unser Angebot: Absicherung Ihrer Lebensrisiken Im vertrauten und kontinuierlichen Dialog entwickelt unser Private Banking individuelle Lösungen.

Mehr

Zurich Vorsorge EaZy & Komplett

Zurich Vorsorge EaZy & Komplett Zurich Vorsorge EaZy & Komplett Die sichere und flexible Ergänzung Ihrer Vorsorge Weil Sie uns wichtig sind. Setzen Sie auf Bewährtes Erste Formen von Lebensversicherungen gab es bereits im alten Rom.

Mehr

Ihr flexibler Schutz nach Maß. Zurich Vorsorge EaZy & Komplett

Ihr flexibler Schutz nach Maß. Zurich Vorsorge EaZy & Komplett Ihr flexibler Schutz nach Maß Zurich Vorsorge EaZy & Komplett Setzen Sie auf Bewährtes Erste Formen von Lebensversicherungen gab es bereits im alten Rom. Auf die klassische Lebensversicherung, wie wir

Mehr

Aktiv leben - mit Sicherheit!

Aktiv leben - mit Sicherheit! Aktiv leben - mit Sicherheit! Unfallversicherung Leben mit Sicherheit gestalten. Ihr Partner. Ihre Unfallversicherung. Über 8 Millionen Menschen verunglücken jährlich in Deutschland. Die gesetzliche Unfallversicherung

Mehr

News Aktuelles aus Politik, Wirtschaft und Recht 08.05.12 Velovignette Verlag Fuchs AG

News Aktuelles aus Politik, Wirtschaft und Recht 08.05.12 Velovignette Verlag Fuchs AG News Aktuelles aus Politik, Wirtschaft und Recht 08.05.12 Velovignette Die Velovignette ist tot wer zahlt jetzt bei Schäden? Seit 1. Januar 2012 ist die Velovignette nicht mehr nötig. Die Vignette 2011

Mehr

Der Klassiker unter den Lebensversicherungen: Capital Classic.

Der Klassiker unter den Lebensversicherungen: Capital Classic. Capital Classic der ERGO Versicherung AG, Seite 1 von 5 Der Klassiker unter den Lebensversicherungen: Capital Classic. Ein Produkt der ERGO Versicherung Aktiengesellschaft. BEWÄHRT, EINFACH UND GUT. Capital

Mehr

Was tun Sie, um Ihren Lebensstandard zu erhalten?

Was tun Sie, um Ihren Lebensstandard zu erhalten? Allianz Elementar Lebensversicherungs-AG Was tun Sie, um Ihren Lebensstandard zu erhalten? hilft! Hoffentlich Allianz. hilft Ihnen, Ihren heutigen Lebensstandard zu erhalten. Sie haben ein monatliches

Mehr

SmartSelect. Die schlaue Wahl für Ihr Kapital. Flexibel wie das Leben

SmartSelect. Die schlaue Wahl für Ihr Kapital. Flexibel wie das Leben SmartSelect Die schlaue Wahl für Ihr Kapital. Flexibel wie das Leben Die KOMFORTABLE VARIANTE Aus fertigen Portfolios auswählen Egal ob Sicherheit, höhere Ertragschancen, oder ein Mix aus beiden für Sie

Mehr

Vermögen anlegen und dabei Steuervorteile genießen mit dem SV Vermögenskonzept.

Vermögen anlegen und dabei Steuervorteile genießen mit dem SV Vermögenskonzept. SV VERMÖGENSKONZEPT Vermögen anlegen und dabei Steuervorteile genießen mit dem SV Vermögenskonzept. Was auch passiert: Sparkassen-Finanzgruppe www.sparkassenversicherung.de Für alle, die ihr Vermögen vermehren

Mehr

zukunft? «große Vorhaben brauchen eine gute absicherung.» Helvetia Kindervorsorge Die optimale starthilfe für ihr Kind. ihre schweizer Versicherung.

zukunft? «große Vorhaben brauchen eine gute absicherung.» Helvetia Kindervorsorge Die optimale starthilfe für ihr Kind. ihre schweizer Versicherung. zukunft? «große Vorhaben brauchen eine gute absicherung.» Helvetia Kindervorsorge Die optimale starthilfe für ihr Kind. ihre schweizer Versicherung. Ein treuer Begleiter auf dem Lebensweg Ihres Kindes.

Mehr

ZUKUNFT SICHERN. WIR SCHAFFEN DAS.

ZUKUNFT SICHERN. WIR SCHAFFEN DAS. ZUKUNFT SICHERN. WIR SCHAFFEN DAS. Die klassische Lebensversicherung. Damit Gutes gut bleibt. k Eine Basis für spätere Jahre legen k Den Partner und die Familie absichern k Kapital bilden Die Niederösterreichische

Mehr

FINANZWISSEN UND VORSORGEPRAXIS

FINANZWISSEN UND VORSORGEPRAXIS FINANZWISSEN UND VORSORGEPRAXIS Steiermark Eine Studie von GfK-Austria im Auftrag von s Versicherung, Erste Bank & Sparkasse 28. September 2011 Daten zur Untersuchung Thema Befragungszeitraum Grundgesamtheit

Mehr

So schnell kann s gehen. FlexibleInvest: Die Lebensversicherung, die sich nach Ihren Wünschen richtet. FINANZIEREN VORSORGEN VERSICHERN

So schnell kann s gehen. FlexibleInvest: Die Lebensversicherung, die sich nach Ihren Wünschen richtet. FINANZIEREN VORSORGEN VERSICHERN So schnell kann s gehen. FlexibleInvest: Die Lebensversicherung, die sich nach Ihren Wünschen richtet. FINANZIEREN VORSORGEN VERSICHERN Geld allein macht nicht glückli es muss auch gut veranlagt w Im Leben

Mehr

Single&FamilieSicher. Für Singles und Familien: Haftpflicht Unfall Hausrat V E R S I C H E R U N G E N

Single&FamilieSicher. Für Singles und Familien: Haftpflicht Unfall Hausrat V E R S I C H E R U N G E N Single&FamilieSicher Für Singles und Familien: Haftpflicht Unfall Hausrat V E R S I C H E R U N G E N Single&FamilieSicher 8 Versicherung ist Vorsorge Wer zahlt bei Haftpflichtansprüchen oder einem Unfall

Mehr

Ich möchte entspannt an meinen Ruhestand denken können.

Ich möchte entspannt an meinen Ruhestand denken können. Vorsorge Ich möchte entspannt an meinen Ruhestand denken können. Relax Rente Die fl exible Vorsorgelösung, bei der einfach alles passt Ganz entspannt in die Zukunft blicken: mit der Relax Rente von AXA.

Mehr

Auflegen und aufdrehen.

Auflegen und aufdrehen. Rente Chance Plus Auflegen und aufdrehen. Ein Unternehmen der Generali Deutschland Ihr Hit für die Zukunft. Ihre Rente wird zum Chartstürmer. Von Ihrer Lieblingsmusik können Sie nie genug bekommen? Wenn

Mehr

Der Klassiker unter den Lebensversicherungen: Capital Classic.

Der Klassiker unter den Lebensversicherungen: Capital Classic. Capital Classic der ERGO Versicherung Aktiengesellschaft, Seite 1 von 6 Der Klassiker unter den Lebensversicherungen: Capital Classic. Ein Produkt der ERGO Versicherung Aktiengesellschaft. BEWÄHRT, EINFACH

Mehr

Wir haben 1.000 Pläne. Unsere flexible Altersvorsorge macht alles mit!

Wir haben 1.000 Pläne. Unsere flexible Altersvorsorge macht alles mit! Wir haben 1.000 Pläne. Unsere flexible Altersvorsorge macht alles mit! Wir finden auch für Sie die passende Altersvorsorgelösung. Schön, dass wir immer länger leben Unsere Gesellschaft erfreut sich einer

Mehr

L e b e n s v e r s i c h e r u n g

L e b e n s v e r s i c h e r u n g L e b e n s v e r s i c h e r u n g Was ist eine Lebensversicherung? 1. Unter den Begriff Lebensversicherungen fallen unterschiedlichste Produkte. Manche dienen ausschließlich der Risikoabsicherung, andere

Mehr

PflegePlus. Kapitalanlage mit Pflegevorsorge und Garantie

PflegePlus. Kapitalanlage mit Pflegevorsorge und Garantie PflegePlus Kapitalanlage mit Pflegevorsorge und Garantie Inhalt Steigende Lebenserwartung erhöhtes Pflegerisiko...... 3 Die finanzielle Sicherheit im Alter...................... 4 Die Lücke in der gesetzlichen

Mehr

Welche Versicherungen brauchen Sie als Student oder Auszubildender?

Welche Versicherungen brauchen Sie als Student oder Auszubildender? Welche Versicherungen brauchen Sie als Student oder Auszubildender? Studenten und Azubis können sich bei den Eltern kostenfrei mitversichern. Diese Policen sind empfehlenswert: Krankenversicherung, als

Mehr

Ein Missgeschick kann teure Folgen haben Deshalb brauchen wir zuverlässigen Schutz.

Ein Missgeschick kann teure Folgen haben Deshalb brauchen wir zuverlässigen Schutz. Persönliche Risikoabsicherung Ein Missgeschick kann teure Folgen haben Deshalb brauchen wir zuverlässigen Schutz. Günstige Absicherung für den Schadensfall Haftpflichtversicherung alternativ Wichtige Absicherung

Mehr

LVM-Risiko-Lebensversicherung. Sicherheit statt Sorgen hinterlassen

LVM-Risiko-Lebensversicherung. Sicherheit statt Sorgen hinterlassen LVM-Risiko-Lebensversicherung Sicherheit statt Sorgen hinterlassen 3 Lassen Sie Ihre Lieben nicht als Lückenbüßer zurück! Wenn jede Frau wüsste, was jede Witwe weiß, hätte jeder Mann eine Risiko-Lebensversicherung.

Mehr

SICHERES ZUHAUSE. WIR SCHAFFEN DAS.

SICHERES ZUHAUSE. WIR SCHAFFEN DAS. EIN RUNDUM SICHERES ZUHAUSE. WIR SCHAFFEN DAS. Wohnen plus Der Rundumschutz fürs Wohnen. k Für Ihr Haus oder Ihre Wohnung k Auch schon in der Rohbauphase k Kompakt und individuell Die Niederösterreichische

Mehr

Zukunft? «Auch mal an sich selbst zu denken.» Helvetia Plus Vorsorge Die klassische Vorsorge ganz nach Ihren Wünschen. Ihre Schweizer Versicherung.

Zukunft? «Auch mal an sich selbst zu denken.» Helvetia Plus Vorsorge Die klassische Vorsorge ganz nach Ihren Wünschen. Ihre Schweizer Versicherung. Zukunft? «Auch mal an sich selbst zu denken.» Helvetia Plus Vorsorge Die klassische Vorsorge ganz nach Ihren Wünschen. Ihre Schweizer Versicherung. Was auch immer die Zukunft bringen wird. Ihre Helvetia

Mehr

Versichern > Finanzieren > Veranlagen > Vorsorgen

Versichern > Finanzieren > Veranlagen > Vorsorgen Versichern > Finanzieren > Veranlagen > Vorsorgen versichern Studenten, Angestellte, Selbstständige oder Freiberufler jeder ist anders und lebt anders, doch jeder will das gleiche: Möglichst viel Versicherungsschutz

Mehr

Merkur Privatplan AktivInvest.

Merkur Privatplan AktivInvest. Damit Ihre Pläne für morgen schon heute abgesichert sind: Merkur Privatplan AktivInvest. WIR VERSICHERN DAS WUNDER MENSCH. Privatplan AktivInvest jederzeit die passende Strategie. Ob für die eigene Pensionsvorsorge,

Mehr

Private Rentenversicherung

Private Rentenversicherung Private Rentenversicherung Alle Freiheiten. Sicher genießen. Flexibel, sicher und passend. Die Private Rentenversicherung der SAARLAND Wir sind für Sie nah. Warum Sie unbedingt jetzt an Ihre Rente denken

Mehr

KOKON Value plus Die fondsgebundene Lebensversicherung

KOKON Value plus Die fondsgebundene Lebensversicherung Einfach.Anders. KOKON Value plus Die fondsgebundene Lebensversicherung KOKON Value plus Ihre fondsgebundene Vorsorge Grüezi, die Schweizer sind Europameister des Sparens genau dies sind die Ergebnisse

Mehr

LVM-Risiko-Lebensversicherung. Sicherheit statt Sorgen hinterlassen

LVM-Risiko-Lebensversicherung. Sicherheit statt Sorgen hinterlassen LVM-Risiko-Lebensversicherung Sicherheit statt Sorgen hinterlassen In guten Händen. LVM 1 Lassen Sie Ihre Lieben nicht als Lückenbüßer zurück! 2 Wenn jede Frau wüsste, was jede Witwe weiß, hätte jeder

Mehr

Swiss Life SafePlus. Chancenreich sparen mit Garantie

Swiss Life SafePlus. Chancenreich sparen mit Garantie Swiss Life SafePlus Chancenreich sparen mit Garantie Profitieren Sie von einer modernen Sparversicherung mit garantierten Leistungen und Renditechancen. Swiss Life SafePlus 3 Sparen Sie chancenreich mit

Mehr

3. Säule. Thomas Lustenberger. BVG Obligatorisch und Überobligatorisch. AHV / IV Sicherung der Existenz. Vorsorge. Vorsorge. Ergänzungs- Leistungen

3. Säule. Thomas Lustenberger. BVG Obligatorisch und Überobligatorisch. AHV / IV Sicherung der Existenz. Vorsorge. Vorsorge. Ergänzungs- Leistungen 3. Säule Thomas Lustenberger AHV / IV Sicherung der Existenz BVG Obligatorisch und Überobligatorisch Ergänzungs- Leistungen Staatliche Vorsorge Fortsetzung der gewohnten Lebenshaltung Berufliche Vorsorge

Mehr

Vorsorge für Private. Rendita 3a Freizügigkeit Rendita Lebensversicherungen. Unsere Region. Unsere Bank.

Vorsorge für Private. Rendita 3a Freizügigkeit Rendita Lebensversicherungen. Unsere Region. Unsere Bank. Rendita 3a Freizügigkeit Rendita Lebensversicherungen Unsere Region. Unsere Bank. Rendita 3a Ihre Ansprüche Sie möchten Ihre finanzielle Zukunft sichern, Steuern sparen und im Ruhestand den geplanten Lebensstandard

Mehr

Die erste Rente für Selbstständige, die der Staat satt fördert. Die SV BasisRente.

Die erste Rente für Selbstständige, die der Staat satt fördert. Die SV BasisRente. Die erste Rente für Selbstständige, die der Staat satt fördert. Die SV BasisRente. Sparkassen-Finanzgruppe Das Fundament für eine sorgenfreie Zukunft. Die BasisRente. Dass die gesetzlichen Rentenansprüche

Mehr

Die erste Rente für Selbstständige, die der Staat satt fördert. Die SV BasisRente.

Die erste Rente für Selbstständige, die der Staat satt fördert. Die SV BasisRente. Die erste Rente für Selbstständige, die der Staat satt fördert. Die SV BasisRente. Sparkassen-Finanzgruppe Das Fundament für eine sorgenfreie Zukunft. Die BasisRente. Dass die gesetzlichen Rentenansprüche

Mehr

Die perfekte Mischung: BU PflegePlus

Die perfekte Mischung: BU PflegePlus Barmenia BU PflegePlus Die perfekte Mischung: BU PflegePlus Jetzt gelassen in die Zukunft blicken. Die Berufsunfähigkeitsversicherung mit dem echten PflegePlus. Ein eingespieltes Team "Mal ehrlich - Berufsunfähigkeitsversicherung

Mehr

Leben. www.hdi-gerling.de. Berufsunfähigkeitsschutz EGO 2 in 1. Optimal gesichert in die Zukunft

Leben. www.hdi-gerling.de. Berufsunfähigkeitsschutz EGO 2 in 1. Optimal gesichert in die Zukunft Leben www.hdi-gerling.de Berufsunfähigkeitsschutz EGO 2 in 1 Optimal gesichert in die Zukunft EGO 2 in 1: Rechnen Sie mit dem Maximum an Leistungsstärke. 1) Für alle Fälle bestens ausgerüstet. Was ist,

Mehr

Für Beamtenanwärterinnen und -anwärter. Weil Ihre Karriere einen sicheren Start verdient hat: unser Vorsorgeprogramm.

Für Beamtenanwärterinnen und -anwärter. Weil Ihre Karriere einen sicheren Start verdient hat: unser Vorsorgeprogramm. Für Beamtenanwärterinnen und -anwärter Weil Ihre Karriere einen sicheren Start verdient hat: unser Vorsorgeprogramm. Gehen Sie von Anfang an auf Nummer sicher. Ihre Beamtenlaufbahn hat begonnen alles Gute

Mehr

Ungeliebtes Thema Versicherungen

Ungeliebtes Thema Versicherungen Erfolgreich durch Studium und Referendariat Ungeliebtes Thema Versicherungen - Wir helfen - Warum kümmert sich der BLLV um Versicherungen? Das Thema Versicherungen ist für die meisten von uns Pädagogen

Mehr

Spätestens ab dreisam eine wunderbare Entscheidung. Die SV Lebensversicherung.

Spätestens ab dreisam eine wunderbare Entscheidung. Die SV Lebensversicherung. S V L E B E N S V E R S I C H E RU N G Spätestens ab dreisam eine wunderbare Entscheidung. Die SV Lebensversicherung. Was auch passiert : Sparkassen-Finanzgruppe www.sparkassenversicherung.de Das Leben

Mehr

Schutz für Ihren Hausrat. Schützen Sie Ihre persönlichen Dinge mit unserer HausratVersicherung

Schutz für Ihren Hausrat. Schützen Sie Ihre persönlichen Dinge mit unserer HausratVersicherung Schutz für Ihren Hausrat Schützen Sie Ihre persönlichen Dinge mit unserer HausratVersicherung Schützen Sie Ihren Hausrat Ihr Zuhause steckt voller persönlicher Dinge, wie Möbel, Kleidung, elektronische

Mehr

VorsorgePlus - Die neue Zukunftsvorsorge der BA-CA. Andreas Stoschka

VorsorgePlus - Die neue Zukunftsvorsorge der BA-CA. Andreas Stoschka VorsorgePlus - Die neue Zukunftsvorsorge der BA-CA Andreas Stoschka Gesetzliche Rahmenbedingungen prämienbegünstigte Zukunftsvorsorge (gem. 108 g EStG) Für alle in Österreich unbeschränkt Steuerpflichtigen

Mehr

Swiss Life InvestPlus. Sparen und Anlegen mit attraktiven Perspektiven

Swiss Life InvestPlus. Sparen und Anlegen mit attraktiven Perspektiven Swiss Life InvestPlus Sparen und Anlegen mit attraktiven Perspektiven Profitieren Sie von einer intelligenten Versicherungslösung mit einem einzigartigen Anlagekonzept und aktivem Fondsmanagement. Swiss

Mehr

Endlich erledigt, dieses wir müssen was für die Rente tun -Gefühl. Sparkassen- IndexGarant. So geht Rente heute.

Endlich erledigt, dieses wir müssen was für die Rente tun -Gefühl. Sparkassen- IndexGarant. So geht Rente heute. s- Sparkasse Mit EURO STOXX 50 Beteiligung Endlich erledigt, dieses wir müssen was für die Rente tun -Gefühl. Sparkassen- IndexGarant. So geht Rente heute. Sparkassen-Finanzgruppe 52-007_A1_IndexGarant_3c_2014.indd

Mehr

BETRIEBLICHE VORSORGE

BETRIEBLICHE VORSORGE BETRIEBLICHE VORSORGE DIREKTVERSICHERUNG / ENTGELTUMWANDLUNG SIE BAUEN IHRE RENTE AUS. WIR SICHERN IHRE FÖRDERUNGEN. WENIGER STEUERN UND SOZIALABGABEN. MEHR RENTE. Mit einer Direktversicherung durch Entgeltumwandlung

Mehr

OPEL AUTOVERSICHERUNG VOLLE RÜCKENDECKUNG. opel-autoversicherung.de

OPEL AUTOVERSICHERUNG VOLLE RÜCKENDECKUNG. opel-autoversicherung.de OPEL AUTOVERSICHERUNG VOLLE RÜCKENDECKUNG. opel-autoversicherung.de Direkt beim Opel Partner versichern und viele Vorteile nutzen. Bei Ihrem Opel Partner sind Sie in allen Fragen rund um Ihr Auto in besten

Mehr

Ich will meine Anlagen vermehren! Die Fondspolice der Bayerischen.

Ich will meine Anlagen vermehren! Die Fondspolice der Bayerischen. Ich will meine Anlagen vermehren! Die Fondspolice der Bayerischen. NAME: Sebastian Oberleitner WOHNORT: Memmingen ZIEL: So vorsorgen, dass im Alter möglichst viel zur Verfügung steht. PRODUKT: Fondspolice

Mehr

Betriebliche Altersvorsorge Mobil

Betriebliche Altersvorsorge Mobil Betriebliche Altersvorsorge Mobil Sicherheit serienmäßig Betriebliche Altersvorsorge Mobil Altersvorsorge Betriebliche Altersvorsorge Mobil. Betriebliche Altersvorsorge nutzen: Ja oder Nein? Diese Frage

Mehr

ILFT ILFT. BEIM ERFOLGREICHEN START. Der günstige Berufsunfähigkeitsschutz für junge Leute. EGO Young. Berufsunfähigkeitsschutz für junge Leute

ILFT ILFT. BEIM ERFOLGREICHEN START. Der günstige Berufsunfähigkeitsschutz für junge Leute. EGO Young. Berufsunfähigkeitsschutz für junge Leute ILFT ILFT BEIM ERFOLGREICHEN START. Der günstige Berufsunfähigkeitsschutz für junge Leute. Berufsunfähigkeitsschutz für junge Leute EGO Young www.hdi-leben.at Für mich ist klar: Ich sichere mich frühzeitig

Mehr

Nummer. FlexRente classic. Die flexible Altersvorsorge für ein abgesichertes Leben.

Nummer. FlexRente classic. Die flexible Altersvorsorge für ein abgesichertes Leben. 1 Die Nummer FlexRente classic. Die flexible Altersvorsorge für ein abgesichertes Leben. Sorgen Sie schon heute für die besten Jahre Ihres Lebens vor! Wenn Sie im Alter Ihren Lebensstandard halten möchten,

Mehr

Wichtig ist, dass eine Absicherung zu Ihrem Leben passt. Heute, morgen und übermorgen.

Wichtig ist, dass eine Absicherung zu Ihrem Leben passt. Heute, morgen und übermorgen. Vorsorge Plus Wichtig ist, dass eine Absicherung zu Ihrem Leben passt. Heute, morgen und übermorgen. Ein Unternehmen der Generali Deutschland Vorsorge Plus Begleiter in allen Lebenslagen. Rückhalt fürs

Mehr

Eine sichere Perspektive: Beiträge, die nicht steigen. RisikoLeben mit garantierten Beiträgen

Eine sichere Perspektive: Beiträge, die nicht steigen. RisikoLeben mit garantierten Beiträgen Eine sichere Perspektive: Beiträge, die nicht steigen. RisikoLeben mit garantierten Beiträgen Schutz und Sicherheit für das, was Ihnen lieb und wichtig ist Schützen Sie Partner und Angehörige Es bedeutet

Mehr

Riesterrente und Riesterrente Fonds. Jeder zählt. Ein Unternehmen der Generali Deutschland

Riesterrente und Riesterrente Fonds. Jeder zählt. Ein Unternehmen der Generali Deutschland Riesterrente und Riesterrente Fonds Jeder zählt. Ein Unternehmen der Generali Deutschland Egal ob Single oder Familie. Jede Person aus Ihrer Familie ist wichtig. Jeder zählt. So ist das auch bei der Riesterrente.

Mehr

Zurich Flex Invest. So ertragreich kann Sicherheit sein.

Zurich Flex Invest. So ertragreich kann Sicherheit sein. Zurich Flex Invest So ertragreich kann Sicherheit sein. So oder so eine gute Entscheidung: Ihre Vorsorge mit Zurich Flex Invest Mit Zurich Flex Invest nutzen Sie eine Vorsorgelösung, die Sicherheit und

Mehr

Bereit für die Zukunft. Mit der privaten Vorsorge. Wie Sie Ihre private Vorsorge mit der dritten Säule optimieren.

Bereit für die Zukunft. Mit der privaten Vorsorge. Wie Sie Ihre private Vorsorge mit der dritten Säule optimieren. Bereit für die Zukunft. Mit der privaten Vorsorge. Wie Sie Ihre private Vorsorge mit der dritten Säule optimieren. Bereit für die Zukunft. Damit Ihre Träume und Ziele eines Tages wahr werden, bedarf es

Mehr

Spätestens ab dreisam eine wunderbare Entscheidung. Die SV Lebensversicherung.

Spätestens ab dreisam eine wunderbare Entscheidung. Die SV Lebensversicherung. Spätestens ab dreisam eine wunderbare Entscheidung. Die SV Lebensversicherung. Sparkassen-Finanzgruppe Das Leben ist spannend. Mit der SV Lebensversicherung können Sie es entspannt genießen. Eine Familie

Mehr

VORSORGEVERHALTEN DER ÖSTERREICHER

VORSORGEVERHALTEN DER ÖSTERREICHER Custom Research 0. Vorsorgeverhalten 00 VORSORGEVERHALTEN DER ÖSTERREICHER März/April 00 Exklusivstudie im Auftrag der Raiffeisen Versicherung Custom Research 0. Vorsorgeverhalten 00 Daten zur Untersuchung

Mehr

Ich will, dass sich die Welt mir anpasst und nicht umgekehrt. Die Privatrente FLEXIBEL.

Ich will, dass sich die Welt mir anpasst und nicht umgekehrt. Die Privatrente FLEXIBEL. B 520030_Layout 1 18.09.12 16:42 Seite 2 Ich will, dass sich die Welt mir anpasst und nicht umgekehrt. Die Privatrente FLEXIBEL. B 520030_Layout 1 18.09.12 16:42 Seite 3 NAME: WOHNORT: ZIEL: PRODUKT: Gernot

Mehr

FlexSolution. *siehe wichtige Informationen

FlexSolution. *siehe wichtige Informationen FlexSolution Fondsgebundene Lebensversicherung Vorsorgelösung für die Zukunft Die neue Art der flexiblen Vorsorge wählen Sie die Höhe Ihrer Garantie selbst*! *siehe wichtige Informationen Ihr individuelles

Mehr

Sparen Sie nicht an der Altersvorsorge sondern an den Beiträgen. Basisrente

Sparen Sie nicht an der Altersvorsorge sondern an den Beiträgen. Basisrente Sparen Sie nicht an der Altersvorsorge sondern an den Beiträgen Basisrente Mit der Basisrente zielgerichtet Altersvorsorge mit staatlicher Förderung aufbauen Erwerbsphase Altersvorsorgeaufwendungen zur

Mehr

Sie möchten beruhigt in die Zukunft blicken Wir bieten flexiblen und günstigen Schutz.

Sie möchten beruhigt in die Zukunft blicken Wir bieten flexiblen und günstigen Schutz. Persönliche Risikoabsicherung Sie möchten beruhigt in die Zukunft blicken Wir bieten flexiblen und günstigen Schutz. Absicherung nach schweren Krankheiten oder Unfällen Existenzschutzversicherung Wichtige

Mehr

Wo liegen Ihre finanziellen Vorteile einer Zusammenarbeit und welchen Problemen stehen Sie als Verbraucher gegenüber? nachfolgenden Präsentation!

Wo liegen Ihre finanziellen Vorteile einer Zusammenarbeit und welchen Problemen stehen Sie als Verbraucher gegenüber? nachfolgenden Präsentation! Wo liegen Ihre finanziellen Vorteile einer Zusammenarbeit und welchen Problemen stehen Sie als Verbraucher gegenüber? Mehr dazu finden Sie in der Mehr dazu finden Sie in der nachfolgenden Präsentation!

Mehr

Schritt 1: Welche Risiken sollte ich zuerst absichern?

Schritt 1: Welche Risiken sollte ich zuerst absichern? 6 Planen Sie Ihre Vorsorge aber richtig! Schritt 1: Welche Risiken sollte ich zuerst absichern? Wenn Sie Ihre Vorsorgestrategie planen, denken Sie bitte nicht nur an die Absicherung des Alters und den

Mehr

Verein Tagesmütter/väter Rohrbach

Verein Tagesmütter/väter Rohrbach Verein Tagesmütter/väter Rohrbach Gefördert von: Information für Tagesmütter und Kindeseltern Der Verein der Tagesmütter Rohrbach bietet zur Sicherheit einer optimalen Kinderbetreuung folgende Dienste

Mehr

Umgehen mit Wendepunkten im Leben/Vorsorgeverhalten Eine Studie von GfK im Auftrag von SwissLife Select

Umgehen mit Wendepunkten im Leben/Vorsorgeverhalten Eine Studie von GfK im Auftrag von SwissLife Select Umgehen mit Wendepunkten im Leben/Vorsorgeverhalten Eine Studie von GfK im Auftrag von SwissLife Select Growth from Knowledge GfK Daten zur Untersuchung Befragungszeitraum.... Grundgesamtheit Österreichische

Mehr

S Sparkasse. Kombinieren Sie wie Sie wollen. Die neue S Hausratversicherung. Sparkassen-Finanzgruppe

S Sparkasse. Kombinieren Sie wie Sie wollen. Die neue S Hausratversicherung. Sparkassen-Finanzgruppe S Sparkasse Kombinieren Sie wie Sie wollen. Die neue S Hausratversicherung. Sparkassen-Finanzgruppe 1 Passend für jede Lebenslage: flexible Bausteine für Ihre individuelle Absicherung. Einfach, verständlich,

Mehr

Vermögen anlegen und dabei Steuervorteile genießen mit dem Vermögenskonzept.

Vermögen anlegen und dabei Steuervorteile genießen mit dem Vermögenskonzept. Vermögen anlegen und dabei Steuervorteile genießen mit dem Vermögenskonzept. Sparkassen-Finanzgruppe Für alle, die ihr Vermögen vermehren und Steuern sparen wollen. Sie haben bereits den Grundstein für

Mehr

PRIVIT Lebensversicherung Risikoschutz und Steuervorteile. Vorsorgen

PRIVIT Lebensversicherung Risikoschutz und Steuervorteile. Vorsorgen PRIVIT Lebensversicherung Risikoschutz und Steuervorteile Vorsorgen 2 Steuervorteile und Renditepotenzial Wer die Möglichkeiten der privaten Vorsorge ausschöpft, geniesst im Ruhestand den gewohnten Lebensstandard

Mehr

Die 3. Säule und Lebensversicherungspolicen

Die 3. Säule und Lebensversicherungspolicen Die 3. Säule und Lebensversicherungspolicen 1.+2. Säule decken 60% des Einkommens Einkommen und Vermögen sichern - Einkommen und Lebensstandart trotz Erwerbsunfähigkeit, Invalidität oder Unfall erhalten

Mehr

Haftpflicht- und Unfall schutz Pferde-Lebensversicherung. Rundum-Schutz für Pferd und Reiter

Haftpflicht- und Unfall schutz Pferde-Lebensversicherung. Rundum-Schutz für Pferd und Reiter Haftpflicht- und Unfall schutz Pferde-Lebensversicherung Rundum-Schutz für Pferd und Reiter Pferdehalter-Haftpflicht Schützen Sie sich vor Haftpflichtansprüchen Wie schnell ist es passiert: Ihr Pferd bricht

Mehr

Das individuelle Versicherungspaket für junge Menschen. Generali SMART Start. Unter den Flügeln des Löwen.

Das individuelle Versicherungspaket für junge Menschen. Generali SMART Start. Unter den Flügeln des Löwen. Das individuelle Versicherungspaket für junge Menschen. Generali SMART Start Unter den Flügeln des Löwen. Besonderer Vorteil? Gerne! In jungen Jahren beschäftigt man sich mit ganz vielen Dingen, mit der

Mehr

FAMILIEN-VORSORGESTUDIE 2010

FAMILIEN-VORSORGESTUDIE 2010 FAMILIEN-VORSORGESTUDIE 2010 Eine Studie von GfK-Austria im Auftrag von Sparkassen Versicherung und Erste Bank & Sparkasse Eisenstadt, 1. September 2010 Recommender Award 2010 2 Daten zur Untersuchung

Mehr

Meine ÖH-Versicherung Broschüre des ÖH-Sozialreferats der JKU Linz

Meine ÖH-Versicherung Broschüre des ÖH-Sozialreferats der JKU Linz Meine ÖH-Versicherung Broschüre des ÖH-Sozialreferats der JKU Linz Stand 10/2014 rch u d t s i t n e d u t S Jeder ert! die ÖH versich 2 Inhaltsverzeichnis Vorwort Seite 3 ÖH Versicherung Unfallversicherung

Mehr

Mit Sicherheit frei! Sorgen Sie jetzt für später vor und sparen Sie dabei Steuern

Mit Sicherheit frei! Sorgen Sie jetzt für später vor und sparen Sie dabei Steuern Klassische und fondsgebundene Basisrente Mit Sicherheit frei! Sorgen Sie jetzt für später vor und sparen Sie dabei Steuern Wir machen Sie sicherer! Erfahrung, die sich auszahlt Sicherheit, Stärke und Kompetenz

Mehr

Zurich Flex Invest. Sicherheit und Ertragschancen vereint

Zurich Flex Invest. Sicherheit und Ertragschancen vereint Zurich Flex Invest Sicherheit und Ertragschancen vereint Ein solides Fundament für Ihren Lebensabend Ein Blick auf das neue Pensionskonto macht meist schnell klar, dass eine private Vorsorge nötig ist,

Mehr

FAQs zum Versicherungsschutz im Ehrenamt

FAQs zum Versicherungsschutz im Ehrenamt FAQs zum Versicherungsschutz im Ehrenamt 1. Versicherungen des Landes Warum braucht man im Ehrenamt einen Versicherungsschutz? Ehrenamtliche gehen ebenso wie Hauptamtliche bei ihrer Arbeit Risiken ein.

Mehr

Rund um die Immobilie. Wie kann ich mich absichern?

Rund um die Immobilie. Wie kann ich mich absichern? Rund um die Immobilie Wie kann ich mich absichern? Die Baufinanzierung Sie haben die Wahl zwischen: Annuitätendarlehen Annuitätendarlehen plus Lebensversicherung Hypothekendarlehen plus Lebensversicherung

Mehr

Inhalt: So behalte ich meinen Lebensstandard im Alter. Jedem das Recht, seine Interessen durchzusetzen!

Inhalt: So behalte ich meinen Lebensstandard im Alter. Jedem das Recht, seine Interessen durchzusetzen! Oktober 06 Inhalt: So behalte ich meinen Lebensstandard im Alter Jedem das Recht, seine Interessen durchzusetzen! Beste Versorgung im Krankheitsfall die Sonderklasseversicherung Zukunftsvorsorge staatlich

Mehr

Ich wollte schon immer mehr bekommen. Die Garantierente ZUKUNFT.

Ich wollte schon immer mehr bekommen. Die Garantierente ZUKUNFT. Ich wollte schon immer mehr bekommen. Die Garantierente ZUKUNFT. NAME: Tamara Jobst WOHNORT: Potsdam ZIEL: Mehr Geld im Alter. PRODUKT: Garantierente ZUKUNFT Wie hole ich mehr für später heraus? Sicher

Mehr

ILFT CLEVER VORZUSORGEN. Vorsorge, die optimal zu Ihren Zielen passt.

ILFT CLEVER VORZUSORGEN. Vorsorge, die optimal zu Ihren Zielen passt. ILFT CLEVER VORZUSORGEN. Vorsorge, die optimal zu Ihren Zielen passt. Private Vorsorge TwoTrust Invest www.hdi-leben.at Das passt einfach zu mir: eine Vorsorge, die ich jederzeit aktiv mitgestalten kann.

Mehr

Hypotheken Immobilienfinanzierung. Ein und derselbe Partner für Ihre Hypothek, Ihre individuelle Vorsorge und Ihre Gebäudeversicherung

Hypotheken Immobilienfinanzierung. Ein und derselbe Partner für Ihre Hypothek, Ihre individuelle Vorsorge und Ihre Gebäudeversicherung Hypotheken Immobilienfinanzierung Ein und derselbe Partner für Ihre Hypothek, Ihre individuelle Vorsorge und Ihre Gebäudeversicherung Eine attraktive finanzielle Unterstützung nach Mass Sind Sie schon

Mehr