Nutzen von Geoinformationen in der Energiewirtschaft Prozesse optimieren mit GeoIT

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Nutzen von Geoinformationen in der Energiewirtschaft Prozesse optimieren mit GeoIT"

Transkript

1 Technik Technologien Fachtagung Energie Nutzen von Geoinformationen in der Energiewirtschaft Prozesse optimieren mit GeoIT Am 10. und 11. Dezember 2014 in Münster Der Nutzen von Geoinformationen für die Energiewende Rechtliche Aspekte von Geoinformationen Anforderungen und Ansprüche an Geodatensysteme für die tägliche Praxis im Netzbetrieb und Netzservice Einsatzmöglichkeiten im Bereich Störungsvorsorge, Hochwasserund Katastrophenschutz Umwelttechnische Planungssicherheit im Tiefbau durch Geodatensysteme Mit begleitender Fachausstellung und World Café Einführung in die Welt der GeoIT: von Luftbildern, Coptern und WebGIS-Portalen Wissen ist unsere Energie.

2 Programm 10. Dezember Uhr Check-In mit Ausgabe der Tagungsunterlagen und Begrüßungsimbiss Uhr Begrüßung und Einführung in das Thema durch den Tagungsleiter Dipl.-Ing., Dipl.-Wirtsch.-Ing. Edgar von der Wehl Beratender Ingenieur, Osterby Einführung in die Welt der GeoIT: von Luftbildern, Coptern und WebGIS-Portalen Uhr Raumbezogene Daten und GeoIT der Stand der Technik bei Datenerfassung, Datenbereitstellung und Datennutzung Überblick und Einordnung der Technologien Fernerkundung, Geodateninfrastrukturen, Satellitennavigation und deren Anwendungen Fernerkundung: Von Sensoren und Trägersystemen Geodateninfrastrukturen in Zeiten von OpenData, BigData und Cloud-Computing Anwendungen und Trends in der Energiewirtschaft: Expertensysteme waren gestern Olaf Büscher Leiter Project Management Office, Anwenderverband für integrierte Rauminformationen und Technologien (AIR) e.v., Herne Uhr Rechtssicher in die (Geo-)Cloud so geht s! Cloud und Datenschutz: Die Basics Weltweiter Datenverkehr erlaubt?! Was ist dran an Safe Harbor & Co.? Patriot Act, PRISM & Co.: Showstopper oder Panikmache? Jan Schneider Fachanwalt für IT-Recht, SKW Schwarz Rechtsanwälte, Düsseldorf Optimierung der technischen Prozesse (in Instandhaltung, Bau, Entstörung) durch die konsequente Nutzung der verfügbaren Geoinformationen und Geoinformationssysteme Uhr Möglichkeiten, Ansätze und Anwendungsbeispiele zur stärkeren Einbindung der Geoinformationen in dokumentationsfremde, technische Prozesse Überblick über die technischen Prozesse bei Netzbetreibern / im Netzservice und ihren Geoinformations-Bezug Potenziale zur weiteren Nutzung der vorhandenen Geoinformationen in diesen Prozessen finden und umsetzen Qualitatssicherung der Netzdokumentation / Anforderung an die Netzdokumentation Dr. Frank Maaser Maaser gemis KG Gesellschaft für Management- und Informationssysteme, Bentwisch Uhr Kaffeepause und Besuch der Ausstellung Optimierungsmöglichkeiten in den Bereichen Netzmanagement / Netzanalyse / Netzausbauund Netzplanung Uhr Der Nutzen von Geoinformationen in der Energiewende Standortbeurteilungen von Erzeugungsanlagen Optimierung der Betriebsführung Dezentrale Erzeugung und ihre Einbindung ins Netz Netzführung und Netzmanagement Volker Patzwaldt Abteilungsleiter Geoinformationsservice, Netrion GmbH, Mannheim Uhr Der Nutzen von Geoinformationen im Workforcemanagement: Zusammenspiel von GIS, Netzleitsystem und Betrieb Horst Wessel Geschäftsführer, Moskito Geo-Informations-Systeme GmbH, Dortmund

3 Programm Uhr Anforderungen und Ansprüche an Geodatensysteme für die tägliche Praxis im Netzbetrieb Dipl.-Ing. Mike Peters Teamleiter Technische Dokumentation, Stadtwerke Borken Uhr Kleine Kaffeepause Einsatzgebiete von Geodaten im Risikomanagement, Hochwasser- und Katastrophenschutz und bei der Störungsvorsorge Uhr Erfahrungen aus dem letzten Hochwasser und die Anforderungen an Geodatensysteme für die Sicherung der Versorgung Dipl.-Ing. Ulrich Karl Prokurist, Hauptabteilungsleiter Planung, Bau, Betrieb Netze und Wasserwerke, Stadtwerke Münster GmbH Unterstützung des Umwelt- und Gewässerschutzes durch Geo-Informationen Uhr Umwelttechnische Planungssicherheit im Tiefbau unter Zuhilfenahme moderner Geodatensysteme Grundwasserschutz Altlasten Abfalltechnik Dipl.-Geol. Hans Henning Wagner hsw Hydrogeologisches Büro Steinbrecher & Wagner GmbH, Kerzenheim Uhr Ende der ersten Veranstaltungstages und Feierabendschoppen in der Ausstellung Uhr Gemeinsames Abendessen in Münster 11. Dezember 2014 Faktencheck: Möglichkeiten, Lösungen und Kosten von GeoIT in der Energiewirtschaft 8.30 Uhr Fernerkundungssysteme konkret: Zahlen, Daten, Fakten Nutzen und Anwendungen von photogrammetrisch auswertbaren Luftbildern Dipl.-Ing. Heiner Rößmann EFTAS Fernerkundung Technologietransfer GmbH, Münster Aktuelle Satelliten-Systeme zur Erdbeobachtung Dipl.-Geogr. Robert Stein Prokurist, EFTAS Fernerkundung Technologietransfer GmbH, Münster 9.15 Uhr Business Navigationslösungen im Workforcemanagement sichere Zielführung durch die Überführung von GIS-Daten zu Betriebsmittelstandorten in das Navigationssystem ein Praxisbericht Adriana Larisch-Güll Prozessverantwortliche IT-Systeme, Abteilung Steuerung Netzdienste (NDS) / Geschäftsbereich Netzdienste, e.dis AG, Fürstenwalde/Spree Thomas Sbikowski LOGIBALL GmbH, Herne 9.45 Uhr Kollaborationsplattform CloudEO Cloudbasierte Geoservices für die Energiewirtschaft Dr. Ursula Benz COO CloudEO, München Uhr Kaffeepause

4 Programm World Café: Geo-Informationen und Fernerkundungssysteme in der Praxis Diskutieren und erschließen Sie unter Anleitung erfahrener Experten und Moderatoren an unseren Thementischen in kleiner Runde konkrete Anwendungsfälle und Lösungen. Die Workshoprunden dauern jeweils 45 Minuten; danach besteht die Möglichkeit, an einen anderen Tisch zu wechseln. Jeder Teilnehmer kann maximal an drei Thementischen teilnehmen. Die Ergebnisse werden dokumentiert und nach der Veranstaltung den Teilnehmern zur Verfügung gestellt Uhr Beginn der Thementische Diskussion in Kleingruppen Thementisch 1: Anwendungsfälle GeoIT Moderatoren: Olaf Büscher, Anwenderverband für integrierte Rauminformationen und Technologien (AIR) e.v., und Dr. Andreas Müterthies, EFTAS GmbH Thementisch 2: Prozessoptimierung in Wartung und Instandhaltung Moderator: Dr. Frank Maaser, Maaser gemis KG Thementisch 3: Prozessgeführte Arbeitsplanung und Arbeitssteuerung im Netzbau Moderator: Edgar von der Wehl Thementisch 4: Risiko- und Störungsmanagement Moderator: Volker Patzwaldt, Netrion GmbH Thementisch 5: Umwelt- und Gewässerschutz Moderator: Hans-Henning Wagner, hsw Hydrogeologisches Büro Steinbrecher & Wagner GmbH Uhr Mittagessen Uhr Vorstellung der Ergebnisse der Thementische durch die Moderatoren, Fragen und Diskussion Uhr Resumee und Ende der Fachtagung

5 Anmeldung Nutzen von Geoinformationen in der Energiewirtschaft Am 10. und 11. Dezember 2014 in Münster Name Vorname Titel Funktion im Unternehmen * Unternehmen Abteilung Postfach Straße PLZ Ort Telefon Telefax Abweichende Rechnungsanschrift Unternehmen Postfach Straße Bitte in Druckbuchstaben ausfüllen Telefax: Ihre Ansprechpartner Jana Kittelmann Projektmanagerin Birgit Hintze Projektassistentin Telefon Fragen zur Anmeldung? Telefon EW Medien und Kongresse GmbH Kleyerstraße Frankfurt am Main Anreise Für Ihre Anreise können Sie das kostengünstige Veranstaltungsticket der DB nutzen. Ausführliche Informationen dazu finden Sie auf unserer Homepage unter der Rubrik Veranstaltungen. Buchbar ist das Angebot ab sofort unter der Hotline mit dem Stichwort: EW (Telefonkosten aus dem Netz der Deutschen Telekom AG betragen 20ct/Anruf. Die Hotline ist Montag bis Samstag von Uhr erreichbar.) In Kooperation mit PLZ Ort Datum Veranstaltungsbeginn Mittwoch, 10. Dezember Uhr Veranstaltungsende Donnerstag, 11. Dezember Uhr Veranstaltungsort Mercure Hotel Münster City Engelstraße Münster Telefon Telefax Unterschrift Stempel Zimmerreservierung Wir haben im Tagunghotel ein Zimmerkontingent zum Sonderpreis bis 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn für Sie reserviert. Bitte buchen Sie Ihre Übernachtung direkt unter dem Stichwort EW Medien. Teilnehmerbeitrag 1.390, e zzgl. MwSt. (einschließlich Tagungsunterlagen, Begrüßungsimbiss, Abendessen, Mittagessen am 2. Tag, Getränke und Pausenbewirtung). Übernachtungskosten sind nicht inbegriffen. Bei Absagen ab dem 13. Kalendertag vor Veranstaltungsbeginn berechnen wir 50%, bei Absagen ab dem 7. Kalendertag vor Veranstaltungsbeginn 100% des Teilnahmebeitrags. Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der EW Medien und Kongresse GmbH, die auf Anfrage erhältlich sind. Besuchen Sie uns auf Facebook! Datenschutzhinweis: Ihre persönlichen Angaben werden von EW Medien und Kongresse ausschließlich für eigene Direktmarketingzwecke, evtl. unter Einbeziehung von Dienstleistern, verwendet. Darüber hinaus erfolgt die Weitergabe an Dritte nur zur Vertragserfüllung oder wenn wir gesetzlich dazu verpflichtet sind. Falls Sie keine weiteren Informationen von EW Medien und Kongresse GmbH mehr erhalten wollen, können Sie uns dies jederzeit mit Wirkung in die Zukunft mitteilen. * Die Angabe der -Adresse ist freiwillig. Gerne lassen wir Ihnen über die -Adresse Informationen zu eigenen ähnlichen Produkten zukommen. Sie können diese werbliche Nutzung jederzeit untersagen.

6 Informationen Thema Die Arbeiten der Netzbetriebsgesellschaften stehen im Fokus der Effizienz, der Arbeitsgüte und der Wirtschaftlichkeit. Eine gewichtige Einflussnahme üben hierbei strukturierte Arbeitsabläufe, durchdachte Rollenverteilung von Verantwortlichkeiten sowie eine prozessorientierte IT-Unterstützung aus. Ohne IT-Arbeitsmittel können Prozessabläufe nur teilweise ihre Effizienz ausspielen und umgekehrt. Beide Aspekte bedingen einander und sind für die Partizipation am Erfolg notwendig. Eine Ausrichtung hin zu industriellen Arbeitsweisen im Betrieb und Service wird dadurch stark beeinflusst, dass das größte Kapital in den Netzen und Anlagen gebunden ist und diese alle geografische und damit örtliche Bezüge haben. Die Arbeitsabläufe und Ansprüche an die Arbeitsgüte und an die Wirtschaftlichkeit für die zu planenden und durchzuführenden Leistungen und Aufgaben sind i.d.r. damit geografisch referenziert. Wie aus der Praxis bekannt ist, sind die Kosten bei planbaren Maßnahmen u.a. durch die Planungsqualität in der Planungsphase maßgeblich beeinflussbar. Über das Risiko einer verminderten Planungsqualität ist bereits viel veröffentlicht und diskutiert worden. Auch vielfältige Beispiele aus der Praxis belegen die Auswirkungen. Wie können nun moderne IT-gestützte Geoprodukte sowohl das Risiko ungeplanter Kosten als auch die Höhe der Prozesskosten reduzieren? Wie können aus Geodateninfrastrukturen (GDI), Fernerkundungstechnologien und Geodatensystemen Effizienzpotenziale bzw. Kostenreduzierungspotenziale abgeleitet werden? Diesen Fragenstellungen widmet sich die Fachtagung in Fachvorträgen, Erfahrungsberichten und intensiven Diskussionen in Kleingruppen durch die Bearbeitung folgender Themen: Zustandsbewertung und Inaugenscheinnahme durch Befliegung, Messungen usw. Ermitteln von Umgebungsbedingungen, Zugänglichkeiten und Umweltbelastungen, Unterstützung des Umweltschutzes (Kontaminierungen, Aushub, Bauabfälle, Bewuchs, Oberflächen, Fremdleitungen, Grenzen, Kampfmittelkontaminierung usw.) Anwendungen und Anforderungen bei Ausfall und Störung, z.b. durch Hochwasser Grafische Darstellungen von Netzberechnungen und Netzausbaustrategien, Kapazitätsplanung, dezentrale Stromerzeugungsanlagen, Rückbaustrategien, Netzlasten, Netzabdeckung usw. Geoinformationen und das Instandhaltungs-, Planungs- und Steuerungssystem (IPS) Geoinformationen und die Leitungsauskunft bzw. Leitungsschutzanweisung Unbekanntes Terrain: Geodaten und das Navigationssystem Zielgruppe Das Expertenforum richtet sich an Abteilungs- und Bereichsleiter sowie verantwortliche Mitarbeiter von Energieversorgungsunternehmen und Netz- und Netzservicegesellschaften aus den Bereichen GIS und IT, Netzplanung und -betrieb, Netztechnik und -management, technische Dokumentation und Vermessung. Angesprochen sind ebenfalls Mitarbeiter aus Hersteller- und Beratungsunternehmen, die sich mit Geoinformationen beschäftigen. Ausstellung/Sponsoring Bei Interesse an einem Ausstellungsstand oder einem Sponsoring schreiben Sie uns bitte eine an Gerne informieren wir Sie über die verschiedenen Möglichkeiten. Oder Sie besuchen uns auf unserer Internetseite

Zentrale Arbeitsvorbereitung und Workforce Management

Zentrale Arbeitsvorbereitung und Workforce Management Technik Technologien Fachtagung und Expertenworkshop Energie Zentrale Arbeitsvorbereitung und Workforce Management 30. September/1. Oktober und 1.-2. Oktober 2013 Fachtagung "Zentrale Arbeitsvorbereitung

Mehr

Leitungen, Kanäle & Co.

Leitungen, Kanäle & Co. BDEW Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e. V. Informationstag Leitungen, Kanäle & Co. Wegerechte in der Wasserver- und Abwasserentsorgung 11. Mai 2011, Hildesheim Mit Musterverträgen Themen

Mehr

Schaltanlagen und Netzstationen für die Energieverteilung

Schaltanlagen und Netzstationen für die Energieverteilung Technik Technologien 6. Fachtagung Energie Schaltanlagen und Netzstationen für die Energieverteilung 11. bis 12. November 2015, Karlsruhe Viola Otto Fertigstationen Konzepte für das Smart Grid und Bauartprüfungen

Mehr

Ausbildungspraxis in der Energie- und Wasserwirtschaft

Ausbildungspraxis in der Energie- und Wasserwirtschaft Recht Personal 7. Forum Energie / Wasser Ausbildungspraxis in der Energie- und Wasserwirtschaft 20. bis 21. November 2012, Münster Der Ausbildungsmarkt 2012 / 2013: Die Demografie strategie der Bundesregierung

Mehr

Zentrale Arbeitsvorbereitung und Workforce Management

Zentrale Arbeitsvorbereitung und Workforce Management Technik Technologien Fachtagung und Expertenworkshop Energie Zentrale Arbeitsvorbereitung und Workforce Management 15.-16. Oktober und 16.-17. Oktober 2012, Köln Fachtagung - Zentrale Arbeitsvorbereitung

Mehr

Nach der Flut ist vor dem Sturm

Nach der Flut ist vor dem Sturm Technik Technologien Expertenforum Energie Nach der Flut ist vor dem Sturm Störfallmanagement und Krisenprävention 9. bis 10. Dezember 2013, Köln Erfahrungen und mögliche Konsequenzen im Umgang mit Extremsituationen

Mehr

Seminar. Referent Dr. Peter Christ Clifford Chance, Düsseldorf

Seminar. Referent Dr. Peter Christ Clifford Chance, Düsseldorf Seminar Arbeitsrechtliche Grundlagen für Führungskräfte Verantwortung übernehmen Persönliche Haftung vermeiden Modul 1: 9. Februar; Modul 2: 10. Februar 2012, Leipzig Arbeitsrechtliche Grundlagen, insbesondere

Mehr

Seminar. Referent Dr. Peter Christ Clifford Chance, Düsseldorf

Seminar. Referent Dr. Peter Christ Clifford Chance, Düsseldorf Seminar Arbeitsrechtliche Grundlagen für Führungskräfte Verantwortung übernehmen Persönliche Haftung vermeiden Modul 1: 25. Februar; Modul 2: 26. Februar 2014, Frankfurt/Main Arbeitsrechtliche Grundlagen,

Mehr

Mainzer Netztagung 2016

Mainzer Netztagung 2016 Technik Technologien Fachtagung Energie Mainzer Netztagung 2016 15. bis 16. Juni 2016, Mainz Auswirkungen der Energiewende auf die Belegschaft Industrialisierung 4.0 & Strommarkt 2.0 Zukünftige Aufgaben

Mehr

Freileitungen 2014. 29. bis 30. April 2014, Nürnberg. 7. Fachtagung Energie. Anforderungen an die Netzbetreiber Herausforderungen und Lösungsansätze

Freileitungen 2014. 29. bis 30. April 2014, Nürnberg. 7. Fachtagung Energie. Anforderungen an die Netzbetreiber Herausforderungen und Lösungsansätze Technik Technologien 7. Fachtagung Energie Freileitungen 2014 29. bis 30. April 2014, Nürnberg Anforderungen an die Netzbetreiber Herausforderungen und Lösungsansätze Mit Fachausstellung und Exkursion

Mehr

Fachkräftemanagement und Qualitätssicherung in Bau, Betrieb und Instandhaltung

Fachkräftemanagement und Qualitätssicherung in Bau, Betrieb und Instandhaltung Technik Technologien Fachforum Energie Fachkräftemanagement und Qualitätssicherung in Bau, Betrieb und Instandhaltung 13. und 14. Januar 2016, Mainz Buchen Sie beide Tage zum Vorteilspreis! Prozesse und

Mehr

Zukunft der Energieversorgung Industrialisierung der Netze 7. 8. Dezember und 8. 9. Dezember 2015, Leipzig

Zukunft der Energieversorgung Industrialisierung der Netze 7. 8. Dezember und 8. 9. Dezember 2015, Leipzig Technik Technologien Fachtagungen Energie Zukunft der Energieversorgung Industrialisierung der Netze 7. 8. Dezember und 8. 9. Dezember 2015, Leipzig Zukunft der Energieversorgung, 7. bis 8.12.2015 Wandlung

Mehr

Leitungsauskunft 2012

Leitungsauskunft 2012 BDEW Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e. V. Forum Energie / Wasser Leitungsauskunft 2012 25. bis 26. April 2012, Eisenach Mit begleitender Fachausstellung Themen Netzausbau durch die Energiewende

Mehr

Neue Wege in der Instandhaltung

Neue Wege in der Instandhaltung Technik Technologien Informationstag Energie Neue Wege in der Instandhaltung Strategien, Asset Management, Zielnetzplanung 14. Oktober 2014, Stuttgart Regulatorische Anforderungen und Rahmenbedingungen

Mehr

Carsten Wesche BDEW Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e.v., Berlin

Carsten Wesche BDEW Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e.v., Berlin BDEW Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e. V. Fachtagung Energie/Wasser Leitungsrecht 2013 14. Februar 2013, Bonn 21. Februar 2013, Leipzig Themen Urteile und Entwicklungen im Leitungs- und

Mehr

Praxis der Schadensachbearbeitung in der Versorgungswirtschaft

Praxis der Schadensachbearbeitung in der Versorgungswirtschaft Recht Personal Seminar Energie / Wasser Praxis der Schadensachbearbeitung in der Versorgungswirtschaft 3. bis 4. Dezember 2013, Leipzig Haftungsrecht und Schadensachbearbeitung Geltendmachung von Ansprüchen

Mehr

Social Media und Web 2.0

Social Media und Web 2.0 BDEW Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e. V. Fachtagung Social Media und Web 2.0 Vom Hype zum strategischen Einsatz im EVU 20. Oktober 2011, Köln Themen ipad zu gewinnen? Was digital natives

Mehr

Leitungsauskunft 2016

Leitungsauskunft 2016 BDEW Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e. V. Forum Energie/Wasser Leitungsauskunft 2016 25. und 26. April 2016, Dortmund Mit begleitender Fachausstellung Themen Moderation Referenten Bericht

Mehr

Aktuelle Entwicklungen und Rechtsfragen im Dialogmarketing und Direktvertrieb 15. Juni 2011, Berlin

Aktuelle Entwicklungen und Rechtsfragen im Dialogmarketing und Direktvertrieb 15. Juni 2011, Berlin BDEW Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e. V. Informationstag Aktuelle Entwicklungen und Rechtsfragen im Dialogmarketing und Direktvertrieb 15. Juni 2011, Berlin Themen Aktuelle Trends auf

Mehr

Kundenservice und Beschwerdemanagement in der Energiewirtschaft 2013 26. bis 27. November 2013, Bremen

Kundenservice und Beschwerdemanagement in der Energiewirtschaft 2013 26. bis 27. November 2013, Bremen BDEW Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e. V. Forum Energie Kundenservice und Beschwerdemanagement in der Energiewirtschaft 2013 26. bis 27. November 2013, Bremen Themen Referenten Serviceleistungen

Mehr

Kundenservice und Beschwerdemanagement in der Energiewirtschaft 2011 22. bis 23. November 2011, Leipzig

Kundenservice und Beschwerdemanagement in der Energiewirtschaft 2011 22. bis 23. November 2011, Leipzig BDEW Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e. V. BDEW Forum Energie Kundenservice und Beschwerdemanagement in der Energiewirtschaft 2011 22. bis 23. November 2011, Leipzig Aktuell: Folgen der

Mehr

INTELLIGENTE MOBILITÄT AUS DEM GASNETZ. Fachtagung 9. JUNI 2011, BERLIN. Themen. integrierte Lösung für Energieversorger

INTELLIGENTE MOBILITÄT AUS DEM GASNETZ. Fachtagung 9. JUNI 2011, BERLIN. Themen. integrierte Lösung für Energieversorger DIE erdgas mobil JAHRESKONFERENZ 2011 Quelle: erdgas mobil GmbH Fachtagung INTELLIGENTE MOBILITÄT AUS DEM GASNETZ. 9. JUNI 2011, BERLIN. Themen integrierte Lösung für Energieversorger PROGRAMM. 9. JUNI

Mehr

Praxis der Schadensachbearbeitung in der Versorgungswirtschaft

Praxis der Schadensachbearbeitung in der Versorgungswirtschaft Recht Personal Seminar Energie / Wasser Praxis der Schadensachbearbeitung in der Versorgungswirtschaft 18. bis 19. September 2012, Bremen Haftungsrecht und Schadensachbearbeitung Geltendmachung von Ansprüchen

Mehr

Entschädigungspraxis in der Versorgungswirtschaft 31. August 2011, Erfurt

Entschädigungspraxis in der Versorgungswirtschaft 31. August 2011, Erfurt BDEW Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e. V. Informationstag Entschädigungspraxis in der Versorgungswirtschaft 31. August 2011, Erfurt Exkurs : Grundbuchbereinigungsgesetz (GBBerG) im Jahr

Mehr

Innovative Vertriebsprodukte mit Smart Meter und Smart Home 6. September 2011, Fraunhofer inhaus-zentrum, Duisburg

Innovative Vertriebsprodukte mit Smart Meter und Smart Home 6. September 2011, Fraunhofer inhaus-zentrum, Duisburg BDEW Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e. V. Innovative Vertriebsprodukte mit Smart Meter und Smart Home 6. September 2011, Fraunhofer inhaus-zentrum, Duisburg Themen Vom HT / NT-Tarif zu

Mehr

Die Interne Revision in Versorgungsunternehmen 19. Mai 2011, Würzburg

Die Interne Revision in Versorgungsunternehmen 19. Mai 2011, Würzburg BDEW Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e. V. Fachtagung Die Interne Revision in Versorgungsunternehmen 19. Mai 2011, Würzburg Themen Aktuelle Herausforderungen der Revision in Versorgungsunternehmen

Mehr

Blackout - Auswirkungen, Maßnahmen und Konsequenzen auf allen Spannungsebenen

Blackout - Auswirkungen, Maßnahmen und Konsequenzen auf allen Spannungsebenen Technik Technologien 2. Fachtagung Blackout - Auswirkungen, Maßnahmen und Konsequenzen auf allen Spannungsebenen 6. bis 7. Mai 2014, Hannover Schwarzstartversuch im Netz Herausforderungen für den Netzbetrieb

Mehr

Erfahrungsaustausch TV-V

Erfahrungsaustausch TV-V Recht Personal 10. Forum Erfahrungsaustausch TV-V 19. bis 20. Juni 2012, Bad Neuenahr Entscheidungen und Schwerpunkte aus der Tarifrunde 2012 Wettbewerb, Regulierung und Personalmanagement aus der Sicht

Mehr

Regenerative Energieprojekte mit Bürgerbeteiligung 28. August 2012, Düsseldorf

Regenerative Energieprojekte mit Bürgerbeteiligung 28. August 2012, Düsseldorf BDEW Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e. V. Informationstag Energie/Wasser Regenerative Energieprojekte mit Bürgerbeteiligung 28. August 2012, Düsseldorf Themen Moderation Referenten Wirtschaftliche,

Mehr

EDI@Energy 2014 Datenformate Strom und Gas

EDI@Energy 2014 Datenformate Strom und Gas BDEW Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e. V. BDEW-Forum EDI@Energy 2014 Datenformate Strom und Gas 25. und 26. November 2014, Stuttgart Themen Moderation Referenten Aktuelle Entscheidungen

Mehr

Professionelle Kundenrückgewinnung/ Kundenrückgewinnung B2B von Z bis A

Professionelle Kundenrückgewinnung/ Kundenrückgewinnung B2B von Z bis A BDEW Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e. V. BDEW-Informationstag und BDEW-Seminar Professionelle Kundenrückgewinnung/ Kundenrückgewinnung B2B von Z bis A 9. April 2014, Erfurt/ 10. April,

Mehr

-Zertifikaten. Beschaffung und Handel von CO 2. Zuteilung, Versteigerung, Handel was ändert sich in der dritten Handelsperiode? 8. Juni 2011, Hannover

-Zertifikaten. Beschaffung und Handel von CO 2. Zuteilung, Versteigerung, Handel was ändert sich in der dritten Handelsperiode? 8. Juni 2011, Hannover BDEW Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e. V. Informationstag Beschaffung und Handel von CO 2 -Zertifikaten Zuteilung, Versteigerung, Handel was ändert sich in der dritten Handelsperiode?

Mehr

Seminarprogramm JANUAR BIS JUNI. Steuern Recht Versicherung. AGE-Seminare als BDEW-Seminare. Ab 2014 werden die bewährten. fortgeführt.

Seminarprogramm JANUAR BIS JUNI. Steuern Recht Versicherung. AGE-Seminare als BDEW-Seminare. Ab 2014 werden die bewährten. fortgeführt. Seminare für die Energieund Wasserwirtschaft Seminarprogramm JANUAR BIS JUNI 2014 Ab 2014 werden die bewährten AGE-Seminare als BDEW-Seminare fortgeführt. www.age-seminare.de In Kooperation mit AGE Aktuelle

Mehr

1 x 1 der Energiebeschaffung

1 x 1 der Energiebeschaffung BDEW Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e.v. Seminar Energie 1 x 1 der Energiebeschaffung Kompaktwissen für Energieeinkäufer 15. und 16. November 2011, Düsseldorf Modul 1: Strombeschaffung

Mehr

Kundenservice und Beschwerdemanagement in der Energiewirtschaft 2015

Kundenservice und Beschwerdemanagement in der Energiewirtschaft 2015 BDEW Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e. V. Forum Energie Kundenservice und Beschwerdemanagement in der Energiewirtschaft 2015 24. bis 25. November 2015, Hannover Themen Moderation Referenten

Mehr

INTELLIGENTE MOBILITÄT AUS DEM GASNETZ. 9. JUNI 2011, BERLIN. Fachtagung. Themen. integrierte Lösung für Energieversorger

INTELLIGENTE MOBILITÄT AUS DEM GASNETZ. 9. JUNI 2011, BERLIN. Fachtagung. Themen. integrierte Lösung für Energieversorger DIE erdgas mobil JAHRESKONFERENZ 2011 Quelle: erdgas mobil GmbH Fachtagung INTELLIGENTE MOBILITÄT AUS DEM GASNETZ. 9. JUNI 2011, BERLIN. Themen integrierte Lösung für Energieversorger PROGRAMM. 9. JUNI

Mehr

Kundenservice und Beschwerdemanagement in der Energiewirtschaft 2014

Kundenservice und Beschwerdemanagement in der Energiewirtschaft 2014 BDEW Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e. V. Forum Energie Kundenservice und Beschwerdemanagement in der Energiewirtschaft 2014 25. bis 26. November 2014, Heidelberg Themen Moderation Referenten

Mehr

Erfahrungsaustausch für Gleichbehandlungsbeauftragte

Erfahrungsaustausch für Gleichbehandlungsbeauftragte BDEW Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e. V. 10. Forum Energie Erfahrungsaustausch für Gleichbehandlungsbeauftragte 15. bis 16. September 2015, Nürnberg Themen Im Dialog mit der BNetzA: Forderungen

Mehr

Forderungsmanagement 2011

Forderungsmanagement 2011 BDEW Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e. V. Fachtagung Forderungsmanagement 2011 18. bis 19. Oktober 2011, Hannover Exklusiv: Ergebnisse der Branchenumfrage Forderungsmanagement 2011 Themen

Mehr

Modernes Controlling in der Versorgungswirtschaft

Modernes Controlling in der Versorgungswirtschaft BWL Controlling Fachtagung Modernes Controlling in der Versorgungswirtschaft 12. Mai 2011, Nürnberg Zukünftiges Controlling in der Energiewirtschaft Aktuelle Tendenzen in der Regulierung der Netzentgelte

Mehr

Informationstag Energie/Wasser. BDEW Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e. V. Themen

Informationstag Energie/Wasser. BDEW Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e. V. Themen BDEW Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e. V. Informationstag Energie/Wasser Steuerpraxis 2016 - Aktuelle Fragen und Schwerpunkte 19. bis 21. September 2016, Bremen 21. bis 23. November 2016,

Mehr

Die Interne Revision in Versorgungs unternehmen

Die Interne Revision in Versorgungs unternehmen BWL Vertrieb Informationstag Energie Die Interne Revision in Versorgungs unternehmen 8. Mai 2014, Bonn Erstklassiges aus der dritten Linie? Mit Vorab-Basiskurs Die Interne Revision 2014 für Einsteiger

Mehr

Seminarprogramm. Januar bis Juni. Steuern/Recht/Versicherung. Die Akademie der Energieund Wasserwirtschaft. www.age-seminare.de

Seminarprogramm. Januar bis Juni. Steuern/Recht/Versicherung. Die Akademie der Energieund Wasserwirtschaft. www.age-seminare.de Die Akademie der Energieund Wasserwirtschaft Seminarprogramm 2013 Januar bis Juni Grundlagen Energiewirtschaft BWL/Controlling/Einkauf Marketing/Vertrieb/PR Kunden- und Forderungsmanagement Technik www.age-seminare.de

Mehr

SEPA Auswirkungen der neuen Verordnung für Energieversorger 7. September 2011, Düsseldorf

SEPA Auswirkungen der neuen Verordnung für Energieversorger 7. September 2011, Düsseldorf BDEW Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e. V. Informationstag SEPA Auswirkungen der neuen Verordnung für Energieversorger 7. September 2011, Düsseldorf Fristen und Praxisanforderungen Themen

Mehr

EDI@Energy 2013 Datenformate Strom und Gas

EDI@Energy 2013 Datenformate Strom und Gas BDEW Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e. V. BDEW-Forum EDI@Energy 2013 Datenformate Strom und Gas 5. und 6. November 2013, Potsdam Themen Moderation Referenten Aktuelle Entscheidungen der

Mehr

WIENER NETZSERVICE FORUM 2015 Was bewegt die Netze der Zukunft?

WIENER NETZSERVICE FORUM 2015 Was bewegt die Netze der Zukunft? Fachtagung Energie WIENER NETZSERVICE FORUM 2015 Was bewegt die Netze der Zukunft? 18. und 19. November 2015, Wien» Zukünftige Energiemärkte und die Rolle der Netzbetreiber» Das aktive Verteilnetz: Erfahrungen

Mehr

Energiewirtschaft braucht BenefIT Neue IT-Anwendungen und Technologien 13. bis 14. November 2012, Bonn

Energiewirtschaft braucht BenefIT Neue IT-Anwendungen und Technologien 13. bis 14. November 2012, Bonn BDEW Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e.v. BDEW/BEMD-Fachtagung Energiewirtschaft braucht BenefIT Neue IT-Anwendungen und Technologien 13. bis 14. November 2012, Bonn Themen Status und Ausblick

Mehr

5. Forum für kleinere und mittlere Stadtwerke im Norden

5. Forum für kleinere und mittlere Stadtwerke im Norden BDEW Bundesverband der Energie- und 5. Forum für kleinere und mittlere Stadtwerke im Norden 3. Dezember 2015 in Hamburg Der regionale Branchentreff für KMU der Energie- und Wasserwirtschaft Foto : www.mediaserver.hamburg.de

Mehr

Die Akademie der Energieund Wasserwirtschaft. Seminarprogramm. Juli bis Dezember. Steuern/Recht/Versicherung. www.age-seminare.de

Die Akademie der Energieund Wasserwirtschaft. Seminarprogramm. Juli bis Dezember. Steuern/Recht/Versicherung. www.age-seminare.de Die Akademie der Energieund Wasserwirtschaft Seminarprogramm 2013 Juli bis Dezember www.age-seminare.de Weitere Themengebiete für Ihre Weiterbildung Wählen Sie das passende Seminar aus den folgenden Fachgebieten:

Mehr

Programm. Dienstag, 11. November 2014. Ausgabe der Tagungsunterlagen, Begrüßungskaffee

Programm. Dienstag, 11. November 2014. Ausgabe der Tagungsunterlagen, Begrüßungskaffee Fachtagung 4. BDEW-Breitbandtage 11. bis 12. November 2014, Lindau (Bodensee) Mit begleitender Fachausstellung Themen Moderator Referenten Wettbewerb als Treiber des Breitbandausbaus Freier Netzzugang?

Mehr

Forderungsmanagement 2016

Forderungsmanagement 2016 BDEW Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e. V. Fachtagung Energie Forderungsmanagement 2016 14. bis 15. Juni 2016, Bad Neuenahr Themen Moderator Referenten Aktuelle Entwicklungen beim Thema

Mehr

Seminarprogramm. Januar bis Juni. Die Akademie der Energieund Wasserwirtschaft. www.age-seminare.de. Grundlagen Energiewirtschaft

Seminarprogramm. Januar bis Juni. Die Akademie der Energieund Wasserwirtschaft. www.age-seminare.de. Grundlagen Energiewirtschaft Die Akademie der Energieund Wasserwirtschaft Seminarprogramm 2013 Januar bis Juni Grundlagen Energiewirtschaft BWL/Controlling/Einkauf Steuern/Recht/Versicherung Marketing/Vertrieb/PR Kunden- Kunden- Forderungsmanagement

Mehr

Steuerpraxis 2014 Aktuelle Fragen und Schwerpunkte

Steuerpraxis 2014 Aktuelle Fragen und Schwerpunkte BDEW Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e. V. Informationstag Energie / Wasser Steuerpraxis 2014 Aktuelle Fragen und Schwerpunkte 22. bis 24. September 2014, Mainz 17. bis 19. November 2014,

Mehr

TAB und TAR Niederspannung

TAB und TAR Niederspannung Technik Technologien Fachtagung Energie TAB und TAR Niederspannung 2. bis 3. Mai 2016, Nürnberg und 30. bis 31. Mai 2016, Göttingen Bild: Viola Otto Regelwerke für den Anschluss an das Niederspannungsnetz

Mehr

Werkstatt Kabel. Kabel- und Kabelmesstechnik 12. bis 13. November 2014, Dresden. Fachtagung Energie

Werkstatt Kabel. Kabel- und Kabelmesstechnik 12. bis 13. November 2014, Dresden. Fachtagung Energie Technik Technologien Fachtagung Energie Werkstatt Kabel Kabel- und Kabelmesstechnik 12. bis 13. November 2014, Dresden Quelle: ABB AG Entwicklungsstand der Kabel- und Garniturentechnik Betriebserfahrungen

Mehr

Die Akademie der Energieund Wasserwirtschaft. Seminarprogramm. Juli bis Dezember. Grundlagen Energiewirtschaft. www.age-seminare.

Die Akademie der Energieund Wasserwirtschaft. Seminarprogramm. Juli bis Dezember. Grundlagen Energiewirtschaft. www.age-seminare. Die Akademie der Energieund Wasserwirtschaft Seminarprogramm 2013 Juli bis Dezember Grundlagen www.age-seminare.de Weitere Themengebiete für Ihre Weiterbildung Wählen Sie das passende Seminar aus den folgenden

Mehr

2. BDEW-Breitbandtage

2. BDEW-Breitbandtage Fachtagung Energie / Wasser 2. BDEW-Breitbandtage 23. bis 24. Oktober 2012, Lindau (Bodensee) der Mit begleiten ng Fachausstellu Themen Rechtliche Grundlagen und Finanzierung Breitband aus Sicht der Betreiber

Mehr

Erfahrungsaustausch TV-V

Erfahrungsaustausch TV-V Recht Personal 9. Forum Erfahrungsaustausch TV-V 17. bis 18. Mai 2011, Bad Neuenahr Rückblick auf zehn erfolgreiche Jahre Die Zukunft des TV-V aus KAV- und ver.di-sicht 10 Jahre TV-V Auswertung der aktuellen

Mehr

Werkstatt Kabel. Kabel- und Kabelmesstechnik 12. bis 13. November 2014, Dresden. Vorankündigung - Fachtagung Energie

Werkstatt Kabel. Kabel- und Kabelmesstechnik 12. bis 13. November 2014, Dresden. Vorankündigung - Fachtagung Energie Technik Technologien Vorankündigung - Fachtagung Energie Werkstatt Kabel Kabel- und Kabelmesstechnik 12. bis 13. November 2014, Dresden Quelle: ABB Entwicklungsstand der Kabel- und Garniturentechnik Betriebserfahrungen

Mehr

EDI@Energy 2012 Datenformate Strom und Gas

EDI@Energy 2012 Datenformate Strom und Gas BDEW Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e.v. BDEW-Forum EDI@Energy 2012 Datenformate Strom und Gas 8. und 9. November 2012, Düsseldorf Themen BSI-Schutzprofile Die neue Struktur der UTILMD

Mehr

IT-STRATEGIE UND IT-KOORDINATION FÜR ENERGIEVERSORGER Zusammenhänge Herausforderungen Best Practice

IT-STRATEGIE UND IT-KOORDINATION FÜR ENERGIEVERSORGER Zusammenhänge Herausforderungen Best Practice VIP-CRASH-KURS IT-STRATEGIE UND IT-KOORDINATION FÜR ENERGIEVERSORGER Zusammenhänge Herausforderungen Best Practice IT-INFRASTRUKTUR KOORDINATION ANWENDUNGSSYSTEME GESCHÄFTSPROZESSE 14. 16. OKTOBER 2015

Mehr

Messwesen 2013. 19. bis 20. November 2013, Berlin

Messwesen 2013. 19. bis 20. November 2013, Berlin BDEW Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e. V. Fachtagung Energie Messwesen 2013 19. bis 20. November 2013, Berlin Abendveranstaltung im Umspannwerk-Ost Themen Ergebnisse der Kosten-Nutzen-Analyse

Mehr

Grundlagenkurs Einführung in die Wasserversorgung

Grundlagenkurs Einführung in die Wasserversorgung Deutscher Verein des Gas- und Wasserfaches e.v. FORUM l www.dvgw-veranstaltungen.de Grundlagenkurs Einführung in die Wasserversorgung 16. bis 18. September 2014 Bad Kissingen Unsere Themen Philosophie

Mehr

Steuerpraxis 2015 - Aktuelle Fragen und Schwerpunkte 23. bis 25. November 2015, Düsseldorf 7. bis 9. Dezember 2015, Würzburg

Steuerpraxis 2015 - Aktuelle Fragen und Schwerpunkte 23. bis 25. November 2015, Düsseldorf 7. bis 9. Dezember 2015, Würzburg BDEW Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e. V. Informationstag Energie Steuerpraxis 2015 - Aktuelle Fragen und Schwerpunkte 23. bis 25. November 2015, Düsseldorf 7. bis 9. Dezember 2015, Würzburg

Mehr

Marktplatz für Energiekonzepte

Marktplatz für Energiekonzepte Neu, kompakt, lösungsorientiert! Marktplatz für Energiekonzepte Energiekonzepte und Dienstleistungen im Energienetz 14. und 15. November 2013, Augsburg Als Dienstleister, Anbieter und Hersteller können

Mehr

Energieeffizienz durch Schmierstoffe

Energieeffizienz durch Schmierstoffe Verband Schmierstoff-Industrie e. V. Einladung zum VSI-Seminar 11./12. September 2013 Lindner Congress Hotel Düsseldorf Der VSI setzt seine Seminarreihe zu Themen der Schmierstoffindustrie fort mit einem

Mehr

Arbeitsvorbereitung, Einsatzsteuerung und Workforce Management Aufbau, Betrieb und Erfahrungen

Arbeitsvorbereitung, Einsatzsteuerung und Workforce Management Aufbau, Betrieb und Erfahrungen Informationstag und Expertenworkshop Arbeitsvorbereitung, Einsatzsteuerung und Workforce Management Aufbau, Betrieb und Erfahrungen 24. und 25. März 2015, Wien Informationstag und anschließender Expertenworkshop

Mehr

Die Akademie der Energieund Wasserwirtschaft. Seminarprogramm. Juli bis Dezember. Kunden- und Forderungsmanagement. www.age-seminare.

Die Akademie der Energieund Wasserwirtschaft. Seminarprogramm. Juli bis Dezember. Kunden- und Forderungsmanagement. www.age-seminare. Die Akademie der Energieund Wasserwirtschaft Seminarprogramm 2013 Juli bis Dezember www.age-seminare.de Weitere Themengebiete für Ihre Weiterbildung Wählen Sie das passende Seminar aus den folgenden Fachgebieten:

Mehr

H 2 O 2 -Begasung von Sicherheitswerkbänken, Filtern und Räumen mit VHP-Verfahren

H 2 O 2 -Begasung von Sicherheitswerkbänken, Filtern und Räumen mit VHP-Verfahren H 2 O 2 -Begasung von Sicherheitswerkbänken, Filtern und Räumen mit VHP-Verfahren Initiator Dipl.-Ing. Walter Ritz (TÜV SÜD) Veranstalter Dipl.-Ing. Gerhard Lauth (STERIS Deutschland) Veranstaltungsort

Mehr

Einladung zur Fachtagung. Vorbeugung der persönlichen Haftung von technischen Führungskräften 18.11.2014 in Berlin / 02.12.

Einladung zur Fachtagung. Vorbeugung der persönlichen Haftung von technischen Führungskräften 18.11.2014 in Berlin / 02.12. Einladung zur Fachtagung Vorbeugung der persönlichen Haftung von technischen Führungskräften 18.11.2014 in Berlin / 02.12.2014 in Köln Typische Problemfelder in der Praxis Persönliche Haftungsrisiken von

Mehr

2. Innovationsforum der Energiewirtschaft Energie der Zukunft intelligent und vernetzt

2. Innovationsforum der Energiewirtschaft Energie der Zukunft intelligent und vernetzt BDEW Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e.v. 2. Innovationsforum der Energiewirtschaft Energie der Zukunft intelligent und vernetzt 3. bis 4. November 2010, Berlin Mit begleitender Fachausstellung

Mehr

Das neue PBefG: die ersten 100 Tage Erfahrungen aus Theorie und Praxis

Das neue PBefG: die ersten 100 Tage Erfahrungen aus Theorie und Praxis Das neue PBefG: die ersten 100 Tage Erfahrungen aus Theorie und Praxis 25. und 26. April 2013 Berlin Leitung: Lothar H. Fiedler Rechtsanwalt und Fachanwalt für Verwaltungsrecht BBG und Partner, Bremen

Mehr

EDI@Energy 2011 Datenformate Strom und Gas

EDI@Energy 2011 Datenformate Strom und Gas BDEW Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e.v. BDEW-Forum EDI@Energy 2011 Datenformate Strom und Gas 23. und 24. November 2011, Potsdam Themen Das 3. Binnenmarktpaket Auswirkungen auf Prozesse

Mehr

Kühlschmierstoff 4.0. Verband Schmierstoff-Industrie e. V. Einladung zum VSI-Schmierstoffseminar. 22./23. Juni 2016 Maritim Hotel Köln

Kühlschmierstoff 4.0. Verband Schmierstoff-Industrie e. V. Einladung zum VSI-Schmierstoffseminar. 22./23. Juni 2016 Maritim Hotel Köln Verband Schmierstoff-Industrie e. V. Einladung zum VSI-Schmierstoffseminar 22./23. Juni 2016 Maritim Hotel Köln In Kooperation mit Der VSI setzt seine Seminarreihe zu Themen der Schmierstoffindustrie fort

Mehr

Steuerpraxis 2013 Aktuelle Fragen und Schwerpunkte

Steuerpraxis 2013 Aktuelle Fragen und Schwerpunkte BDEW Bundesverband der Energie- u nd Wasserwirtschaft e.v. Seminar Energie / Wasser Steuerpraxis 2013 Aktuelle Fragen und Schwerpunkte 23. bis 25. September 2013, Erfurt Themen Aktuelle steuerpolitische

Mehr

Trainer & Prozessbegleiter. Changemanagement + Development Gantenbein Consulting. Information. Führen und Begleiten im beruflichen Kontext

Trainer & Prozessbegleiter. Changemanagement + Development Gantenbein Consulting. Information. Führen und Begleiten im beruflichen Kontext Information Changemanagement + Development Gantenbein Consulting Weiterbildung Trainer & Prozessbegleiter Führen und Begleiten im beruflichen Kontext 11/2013-03/2014, Freiburg Kommunikation trainieren

Mehr

Aktuelle Projekte zur Tarifgestaltung

Aktuelle Projekte zur Tarifgestaltung Aktuelle Projekte zur Tarifgestaltung 17. und 18. März 2011 Heidelberg Leitung: Bereichsleiter der WVI Verkehrsforschung und Infrastrukturplanung GmbH, Braunschweig Zielgruppe: Mitarbeiter/innen, die für

Mehr

Forderungsmanagement 2015

Forderungsmanagement 2015 BDEW Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e. V. Fachtagung Energie Forderungsmanagement 2015 9. bis 10. Juni 2015, Mainz Themen Moderator Referenten Rechtliche Handlungsmöglichkeiten gegenüber

Mehr

12. bis 13. Juni 2015 Hamburg

12. bis 13. Juni 2015 Hamburg FACHI NST IT U T FÜ R STR AF R EC H T 2. Jahresarbeitstagung Strafrecht 12. bis 13. Juni 2015 Hamburg Das DAI ist eine Einrichtung von Bundesrechtsanwaltskammer, Bundesnotarkammer, Rechtsanwaltskammern

Mehr

Fachtagung Straßenbeleuchtung. Aktuelle Themen rund um die LED-Straßenbeleuchtung. 01. 02. Juni 2016. inkl. Vollversion der aktuellen LCI-Software

Fachtagung Straßenbeleuchtung. Aktuelle Themen rund um die LED-Straßenbeleuchtung. 01. 02. Juni 2016. inkl. Vollversion der aktuellen LCI-Software SEMINARE inkl. Vollversion der aktuellen LCI-Software 01. 02. Juni 2016 Fachtagung Straßenbeleuchtung. Aktuelle Themen rund um die LED-Straßenbeleuchtung. www.tuv.com/akademie FACHTAGUNG Fachtagung Straßen

Mehr

10. bis 11. Oktober 2014 München

10. bis 11. Oktober 2014 München FACHINSTITUTE FÜR INFORMATIONSTECHNOLOGIERECHT/ GEWERBLICHEN RECHTSSCHUTZ/URHEBER- UND MEDIENRECHT Jahresarbeitstagung IT-Recht 10. bis 11. Oktober 2014 München Das DAI ist eine Einrichtung von Bundesrechtsanwaltskammer,

Mehr

Eignungsdiagnostische Instrumente im Überblick

Eignungsdiagnostische Instrumente im Überblick 2. Infotag + Minimesse Eignungsdiagnostische Instrumente im Überblick für Personalauswahl und Personalentwicklung am: 28. April 2016 in: Frankfurt Die Veranstalter: & Pecha Kucha World Café 10.00 17.00

Mehr

4. Forum für kleinere und mittlere Stadtwerke im Norden

4. Forum für kleinere und mittlere Stadtwerke im Norden 4. Forum für kleinere und mittlere Stadtwerke im Norden 4. November 2014 in Bad Salzuflen Neu: Fachforum Wasserwirtschaft Themen u. a.: Kleine und mittlere Stadtwerke im Jahr 2020 Auftaktabend im IT-Sicherheit

Mehr

Straßen- und Außenbeleuchtung 2014 5. bis 6. November 2014, Sindelfingen

Straßen- und Außenbeleuchtung 2014 5. bis 6. November 2014, Sindelfingen Technik Technologien 12. Fachtagung Energie Straßen- und Außenbeleuchtung 2014 5. bis 6. November 2014, Sindelfingen Mario Hägele, Atelier für Architektur und Lichtplanung, Stuttgart Besuchen Sie uns unter:

Mehr

Forderungsmanagement 2014

Forderungsmanagement 2014 BDEW Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e. V. Fachtagung Energie Forderungsmanagement 2014 25. bis 26. Juni 2014, Bad Neuenahr Themen Moderator Referenten Ergebnisse des Monitoring-Berichts

Mehr

Seminar Dekontamination mit verdampftem Wasserstoffperoxid H 2 O 2 (VHP) von Sicherheitswerkbänken, Filtern und Reinräumen

Seminar Dekontamination mit verdampftem Wasserstoffperoxid H 2 O 2 (VHP) von Sicherheitswerkbänken, Filtern und Reinräumen Seminar Dekontamination mit verdampftem Wasserstoffperoxid H 2 O 2 (VHP) von Sicherheitswerkbänken, Filtern und Reinräumen Initiator Dipl.-Ing. Walter Ritz (TÜV SÜD) Veranstalter Dipl.-Ing. Gerhard Lauth

Mehr

Linienleistungs- und Linienerfolgsrechnung im ÖPNV

Linienleistungs- und Linienerfolgsrechnung im ÖPNV Linienleistungs- und Linienerfolgsrechnung im ÖPNV 01. und 02. Dezember 2009 Nürnberg Leitung: Geschäftsführender Gesellschafter WVI Verkehrsforschung und Infrastrukturplanung GmbH, Braunschweig Zielgruppe:

Mehr

10. Forum für kleinere und mittlere Stadtwerke im Süden

10. Forum für kleinere und mittlere Stadtwerke im Süden BDEW Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e.v. 10. Forum für kleinere und mittlere Stadtwerke im Süden 21. Oktober 2015 in Schwäbisch Gmünd Jubiläum! 10 Jahre regionaler Branchentreff für KMU

Mehr

Einkauf von Verpackungen

Einkauf von Verpackungen 8. BME-Thementag Einkauf von Verpackungen 3. November 2014, Niedernhausen b. Frankfurt Optimierungspotenziale nutzen! Übersicht über die aktuelle Preisentwicklung u. a. bei Pappe, Wellpappe, Karton, Kunststoff,

Mehr

Versicherung von Risiken in der Versorgungswirtschaft 3. bis 4. Mai 2011, Mainz

Versicherung von Risiken in der Versorgungswirtschaft 3. bis 4. Mai 2011, Mainz BDEW Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e. V. Forum Versicherung von Risiken in der Versorgungswirtschaft 3. bis 4. Mai 2011, Mainz Themen Quo vadis Industrieversicherung? Der optimale Versicherungsschutz

Mehr

Sponsoren-Angebot. BWE Konferenz Ausschreibungen für Windenergie an Land. 15. 16. Oktober 2015 Berlin

Sponsoren-Angebot. BWE Konferenz Ausschreibungen für Windenergie an Land. 15. 16. Oktober 2015 Berlin BWE Konferenz Ausschreibungen für Windenergie an Land Sponsoren-Angebot 15. 16. Oktober 2015 Berlin Key Facts der Konferenz Die erste öffentliche Veranstaltung zum Thema Ausschreibungen mit Fokus auf Windenergie

Mehr

Der richtige Umgang mit Kreditkartendaten

Der richtige Umgang mit Kreditkartendaten Der richtige Umgang mit Kreditkartendaten Die Zahlung per Kreditkarte ist längst Standard in der Reisebranche - die Kunden schätzen deren Schnelligkeit und Komfort nicht nur unterwegs, sondern schon beim

Mehr

Verband Schmierstoff-Industrie e. V. Einladung zum VSI-Schmierstoffseminar. Fokus Zukunft. 11./12. Juni 2015 Maritim Hotel Köln

Verband Schmierstoff-Industrie e. V. Einladung zum VSI-Schmierstoffseminar. Fokus Zukunft. 11./12. Juni 2015 Maritim Hotel Köln Verband Schmierstoff-Industrie e. V. Einladung zum VSI-Schmierstoffseminar 11./12. Juni 2015 Maritim Hotel Köln Der VSI setzt seine Seminarreihe zu Themen der Schmierstoffindustrie fort mit dem aktuellen

Mehr

EMIR und REMIT Anforderungen an Prozesse und IT

EMIR und REMIT Anforderungen an Prozesse und IT BDEW Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e. V. Fachtagung Energie EMIR und REMIT Anforderungen an Prozesse und IT 13. November 2013 in Berlin +++ VERGÜNSTIGTE TEILNAHMEPREISE +++ Themen Wie

Mehr

Mobilitätsmanagement als neue Herausforderung für Verkehrsunternehmen

Mobilitätsmanagement als neue Herausforderung für Verkehrsunternehmen In Kooperation mit Mobilitätsmanagement als neue Herausforderung für Verkehrsunternehmen 03. und 04. Mai 2011 Bonn Leitung: Zielgruppe: Fach- und Führungskräfte von Verkehrsunternehmen, -verbünden oder

Mehr

Vereinigung für Bankbetriebsorganisation e. V.

Vereinigung für Bankbetriebsorganisation e. V. Vereinigung für Bankbetriebsorganisation e. V. Postfach 70 11 52 60561 Frankfurt a. M. Tel. 069 962203-0 Fax 069 962203-21 E-Mail vbo @ vbo.de www.vbo.de 06.02.2015 Einladung BdB/vbo-Fachtagung am 24.03.2015

Mehr

Hotelmanagement- und Hotelpachtvertrag Chancen und Risiken

Hotelmanagement- und Hotelpachtvertrag Chancen und Risiken Wissen und Erfahrung im Dialog Hotelpachtvertrag Chancen und Risiken 07. Dezember 2004 in Frankfurt am Main Themen Einzelheiten bei Hotelpachtverträgen Checkliste für Vertragsverhandlungen Strategien für

Mehr

Workshop Netzintegration

Workshop Netzintegration Workshop Netzintegration 8.2 Consulting AG und VDE-Institut Welche Bedeutung hat die TR8 für die Planung und Zertifizierung von dezentralen Energieanlagen? Die Antwort auf diese Frage möchten wir die 8.2

Mehr

EINLADUNG Fachtag Altenhilfe

EINLADUNG Fachtag Altenhilfe EINLADUNG Fachtag Altenhilfe Mai Juni 2014 FACHTAG ALTENHILFE Sehr geehrte Damen und Herren, in diesem Jahr beschäftigen sich die Fachtage Altenhilfe von Curacon mit aktuellen Themen aus den Bereichen

Mehr

Gasmessung und Gasabrechnung im liberalisierten Markt

Gasmessung und Gasabrechnung im liberalisierten Markt Deutscher Verein des Gas- und Wasserfaches e.v. FORUM l www.dvgw-veranstaltungen.de Gasmessung und Gasabrechnung im liberalisierten Markt 7./8. November 2012 Karlsruhe Unsere Themen Ermittlung und Auswertung

Mehr