Grundsätzliche Anforderungen an Komponenten für die Daten- und Telefonverkabelung im Bereich der Kernuniversität Gießen

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Grundsätzliche Anforderungen an Komponenten für die Daten- und Telefonverkabelung im Bereich der Kernuniversität Gießen"

Transkript

1 Hochschulrechenzentrum Bearbeiter: Netzgruppe Stand: Grundsätzliche Anforderungen an Komponenten für die Daten- und Telefonverkabelung im Bereich der Kernuniversität Gießen Rückfragen zu diesen Vorgaben sind zu richten an: Netzgruppe des HRZ Tel.: Personen: Dr. Matthias Stenke Dr. Kurt Ackermann Michael Beppler Bernd Schmitt Die folgenden Aussagen gelten für alle Teile der Universität Gießen mit Ausnahme des Klinikums. Bei der Neuverlegung von Daten- und Telefonkabeln an der Universität Gießen werden keine Unterschiede bezüglich Daten oder Telefon gemacht, vielmehr erfolgt eine einheitliche Verkabelung für beide Dienste. Weiterhin kommen in allen Gebäuden einheitliche Komponenten (Kabel, Rangierverteiler, Dosen) zum Einsatz. Die folgenden Vorgaben beschreiben die einzusetzenden Komponenten. Sie sind unbedingt einzuhalten. Datenverteilerräume Je Gebäude ist mindestens ein Datenverteilerraum einzurichten. Die Anzahl der je Gebäude notwendigen Verteilerräume ergibt sich aus der Geometrie der Gebäude und den unbedingt einzuhaltenden Maximallängen für Kat6-Kuperkabel (max. 90 m). Weiterhin ist es wegen eventueller Nachinstallationsarbeiten grundsätzlich sinnvoll, in jedem Brandabschnitt einen Datenverteilerraum einzurichten. Es gilt der Grundsatz: So wenige Datenverteiler wie möglich, so viele wie nötig! Sind mehr als zwei Datenverteilerräume notwendig, so ist zusätzlich ein Datenverteilerraum für den Gebäudezugang einzurichten. Von diesem Raum aus werden die anderen Datenverteiler sternförmig per LWL- Innenkabel (Multimode-OM3 (siehe unten), in speziellen Fällen zusätzlich Monomode) und je zwei Kat6-Kupferkabeln versorgt. Der Datenschrank ist so im Datenverteilerraum zu platzieren, dass er von vorne und hinten frei zugänglich sind. Ist mehr als ein Schrank pro Datenverteilerraum notwendig, so sind die Schränke seitlich anzureihen. Die Anzahl, die räumliche Lage und die Abmessungen der Datenverteilerräume sind in jedem Fall mit dem HRZ abzusprechen. Seite: 1 von 7

2 Datenschrank Größe 80x80, 42 HE, Glastür vorne, Tür hinten, beide Türen abschließbar, Seitenwände abschließbar mit gleicher Schließung wie Türen, Sockel mit höhenverstellbaren Füßen, Potentialausgleichsschiene, Lüfter mit Thermostatsteuerung, Schrankinnenbeleuchtung* mit Türkontaktschalter vorne oben, 19 Profilschienen vorne und hinten, Boden, Boden mit Teleskopauszug (B409xT500 mm), 4 6-fach 230V-Steckdosenleisten an separaten Stromkreisen und mit Überspannungsfeinschutz, 6 Tiefenstreben zur seitlichen senkrechten Leitungsführung, 10 Rangierbügel 120x60 vorne seitlich, Dokumententasche an hinterer Tür. *Kompaktleuchte 14W Bestell.: SZ , Befestigungsstatz Magnet: SZ , Türpositionsschalter mit Ltg.: SZ Fabrikat: Rittal mit Zubehör (früher: DK ) Schrankaufbau (von oben nach unten, siehe auch Schemazeichnung im Anhang): LWL-Rangierfeld, Kabelführung für LWL- Rangierkabel (1HE), Twisted-Pair-Rangierfeld für (von außen) ankommendes Telefonkabel, Kabelführung horizontal für Twisted- Pair-Rangierkabel, Twisted-Pair-Rangierfeld für Cu-Kabel zu den Datendosen, Kabelführung horizontal für Twisted-Pair-Rangierkabel, Freiraum für aktive Komponenten, Teleskopboden, der feststehende Boden ist nur zu liefern aber nicht zu installieren Datenkabel (LWL) Grundsätzliche Spezifikationenen: Jeweils 24 Fasern Multimode (50/125) + 24 Fasern Monomode (9/125), (wenn möglich und wirtschaftlich, in einem einzigen Kabel zusammengefasst,) Faserkategorien nach EN bzw. ISO/IEC 11801: Multimode/Gradientenfaser: OM3 (850nm: <=3,5 db/km, >=1.500 MHz*km, 1300nm: <=1,5 db/km, >= 500 MHz*km) Monomode/Einmodenfaser: OS1 (1310nm: <=1,0 db/km, 1550nm: <=1,0 db/km) Kabeltyp: A-DQ(ZNS)2Y... Außenkabel: Zwischen Gebäuden: Außenkabeltyp, längswasserdicht Innenkabel: Zwischen Etagenverteilern oder bei über Kellergängen verbundenen Gebäuden: niedrige Brandlast Fabrikat: keine besondere Vorgabe, Beispiel: Kerpen Gigaline Telefonkabel (Zuleitung von außen) Typ: I-2Y(ST)Y <Paare>x2X0,6 ST III Bd Wobei <Paare> die Anzahl der Adernpaare (normalerweise 50 oder 100) bezeichnet. Anzahl der Adernpaare und Anzahl der Telefonkabel nach Angabe Fabrikat: keine besondere Vorgabe Daten- und Telefonkabel (Twisted-Pair) 8-adrig, voll geschirmt, Pärchen einzeln geschirmt Fabrikat: Kerpen F S/F Bestellnummer: 7KS70001 (ehemals Kerpen Megaline 722) oder Kerpen F S/F DX Duplex, Bestellnummer: 7KS70002 (ehemals Kerpen Megaline 722 DX). Seite: 2 von 7

3 Rangierfeld (LWL) Es sind ausziehbare LWL-Kassetten, 1 HE mit 24 ST-Durchführungsbuchsen für das Multimode- und 24 E2000 /APC-Buchsen für das Monomode-Kabel zu verwenden. Die einzelnen Durchführungsbuchsen müssen auf der Vorderseite des Rangierfeldes durchnummeriert sein. In manchen Fällen wird es ausreichen, ein LWL-Kabel mit 12 Fasern Multimode zu verlegen, aber auch dann ist eine LWL-Kassette mit 1 HE und 24 ST-Durchführungsbuchsen zu verwenden. Unter jedem LWL-Rangierfeld ist eine Kabelführung zur horizontalen Führung der LWL- Rangierkabel vorzusehen. Sind mehrere LWL-Rangierfelder vorhanden, so ist eine Kabelführung für jeweils max. 48 ST-Steckerdurchführungen ausreichend. Fabrikat: keine besondere Vorgabe Rangierfeld (Telefonzuleitung) 1 HE, 50 RJ45-Ports, Kategorie 3, LSA-Anschlußtechnik für Aderndurchmesser 0,4 bis 0,63 mm oder 1 HE, 25 RJ45-Ports, Kategorie 3, ungeschirmt, LSA-Anschlußtechnik für Aderndurchmesser 0,4 bis 0,63 mm, ISDN-Beschaltung/4-Draht Fabrikat: z.b. BTR, Bestellnummer: UAE-25x8 (25-Port) oder UAE-50x8 (50-Port) oder STK HE-U Unter jedem Telefon-Rangierfeld ist eine Kabelführung zur horizontalen Führung der Telefon- Rangierkabel vorzusehen. Sind mehrere Telefon-Rangierfelder vorhanden, so ist eine Kabelführung für jeweils max. 50 RJ45-Buchsen ausreichend. Fabrikat: keine besondere Vorgabe Seite: 3 von 7

4 Rangierfeld (Twisted-Pair) 1 HE, 24 RJ45-Ports, Kategorie 6 (bei Erweiterungen von bestehenden Kategorie 5-Verkabelungen ist durch Rücksprache mit der Netzgruppe des HRZ zu klären, ob diese mit Kategorie 5 oder Kategorie 6 Komponenten erfolgen soll), geschirmt, voll bestückt, verwendet dieselben Anschlussmodule wie die Datendosen, 24 Anschlussmodule sind bei Bestellnummer R35406 schon enthalten Fabrikat: Reichle&de-Massari, Bestellnummer: R (Kategorie 6) R (Kategorie 5e) oder (bitte vorher Rücksprache mit der Netzgruppe des HRZ) 3 HE, 60 RJ45-Ports, Kategorie 6 (bei Erweiterungen von bestehenden Kategorie 5-Verkabelungen ist durch Rücksprache mit der Netzgruppe des HRZ zu klären, ob diese mit Kategorie 5 oder Kategorie 6 Komponenten erfolgen soll), geschirmt, voll bestückt, verwendet dieselben Anschlussmodule wie die Datendosen, 60 Anschlussmodule sind bei Bestellnummer R35406 schon enthalten Fabrikat: Reichle&de-Massari, Bestellnummer: R (Kategorie 6) R35406 (Kategorie 5e) Seite: 4 von 7

5 Unter jeweils zwei 24-Port-RJ45-Rangierfeldern bzw. unter jedem 60-Port-RJ45-Port-Rangierfeld ist eine Kabelführung (1 HE) zur horizontalen Führung der Twisted-Pair-Rangierkabel (siehe nächste Position in diesem Papier) vorzusehen. Datendosen 2-Port Ausführung, Kategorie 6 (bei Erweiterungen von bestehenden Kategorie 5-Verkabelungen ist durch Rücksprache mit der Netzgruppe des HRZ zu klären, ob diese mit Kategorie 5 oder Kategorie 6 Komponenten erfolgen soll), geschirmt, es sind grundsätzlich 2-Port-Dosen zu installieren, bei 1-Port- Nutzung ist der zweite Port durch Abdeckung mit der mitgelieferten Blindabdeckung (Bestellnummer für separate Bestellung: R ) zu verschließen, es sind jeweils alle 8 Adern des Datenkabel nach EIA/TIA 568A aufzulegen (für eine 2-Port-Dose sind also zwei Datenkabel notwendig) Fabrikat: Reichle&de-Massari Bestellnummern: 2-Port: R Aufputz: 78x78 mm 2-Port: R Port: R Anschlussdose (DIN): 50x50 mm oder Anschlussdose (DIN): 80x80 mm Anschlußmodul: für alle Dosenarten passend, muss separat bestellt werden, (für jede 2-Port-Dose müssen also 2 Einsätze bestellt werden) Kategorie 6 1-Port: R oder R Kategorie 5e 1-Port: R oder R Das Dosenprogramm von Reichle&deMassari umfasst noch weitere UP-Dosentypen. Je nach den örtlichen Gegebenheiten (Kabelkanaltyp, Schalterprogramm) könnten daher auch andere UP- Anschlussdosen in Frage kommen. Hierfür ist aber in jedem Fall eine Rücksprache mit der Netzgruppe des HRZ notwendig. Seite: 5 von 7

6 Kabelführung zur horizontalen Kabelrangierung 1 HE, mindestens 4 Kabelführungsbügel aus Metall Fabrikat: Euromicron, 19 Frontplatte, 1HE, mit 5 Metallbügeln zur Querrangierung, Bestellbezeichnung: FP/1HE/QM Rangierkabel (Twisted-Pair) RJ45-Stecker, Stewart-Stecker, Kategorie 6, geschirmt, 1:1, Längen und Anzahl der Kabel nach Angabe zwischen 0,5 und 5 m Fabrikat: Reichle&de-Massari Bestellnummern R WS bis R WS Rangierkabel- und Datendosenkodierungen Mechanisch optische Kodierung für RJ45-Buchsen und Stecker, zur Vermeidung von Anschlußverwechslungen der Dienste Telefon und Daten, Farbkodierung weiß für Daten und gelb für Telefon, Anzahl nach Angabe, gleiche Anzahl Stecker- und Buchsenkodierungen Fabrikat: Reichle&de-Massari Bestellnummern: Stecker: R25677, Buchse: R25676 Beschriftung der Datendosen und Rangierverteilerports Die Beschriftung desselben Kabels muss an Datendose und Rangierverteilerport sowie in der Dokumentation identisch und wie folgt aufgebaut sein: <Raumnr.>/<lfd. Nr. der Dose im Raum> z.b.: 105/2 <Raumnr.> bezeichnet dabei die Nummer des Raumes (Zimmernummer) in dem sich die Dose befindet. <lfd. Nr. der Dose im Raum> bezeichnet dabei die laufende Nummer des RJ45-Ports im Raum; bei Doppeldatendosen ist jeder Port separat zu zählen und zu beschriften. Eine evtl. vorhandene ältere Verkabelung ist bei der Zählung der RJ45-Ports zu berücksichtigen und die neu installierten Ports mit der entsprechenden fortlaufenden Nummerierung zu versehen. Die Durchnummerierung der Dosen im Raum hat (beim Blick von der Tür in den Raum) links von der Eingangstür zu beginnen und im Uhrzeigersinn zu erfolgen. Seite: 6 von 7

7 Seite: 7 von 7

Planungsrichtlinie IT

Planungsrichtlinie IT Planungsrichtlinie IT Stand: 11.02.2014 Inhaltsverzeichnis 1. Räume...3 1.1 Klima...3 1.2 Lage...3 1.3 Zugang...3 2. Schränke...5 2.1 Schematischer Aufbau von Netzwerkschränken...5 2.2 Schrankreihen...6

Mehr

Sicherheitssysteme für Kupfer und LWL

Sicherheitssysteme für Kupfer und LWL für Kupfer und LWL Sicherheitssysteme für Kupfer und LWL 339 Kupfer-Sicherheitsstufe 1, visuell 340 Kupfer-Sicherheitsstufe 2, mechanisch / visuell 343 Kupfer-Sicherheitsstufe 3, Ein- / Aussteckschutz

Mehr

Gf und Cu MODULE/ 19 -VERTEILERTECHNIK. 19 -Verteilerfeld CAT.3/CAT.5e/CAT.6 für zukunftsorientiertes Verdrahten in der Netzwerktechnik

Gf und Cu MODULE/ 19 -VERTEILERTECHNIK. 19 -Verteilerfeld CAT.3/CAT.5e/CAT.6 für zukunftsorientiertes Verdrahten in der Netzwerktechnik Gf und Cu MODULE/ 19 -VERTEILERTECHNIK Modulare 19 -Glasfaser-Spleißboxen 1 HE fest, ausziehbar, bündiger und vertiefter Einbau zur 19 -Ebene, alles mit dem gleichen Produkt apranet Modultechnik Glasfaser,

Mehr

Leibniz-Rechenzentrum. Vorgaben für die Datennetzinstallationen im Zuständigkeitsbereich des Leibniz-Rechenzentrums

Leibniz-Rechenzentrum. Vorgaben für die Datennetzinstallationen im Zuständigkeitsbereich des Leibniz-Rechenzentrums Leibniz-Rechenzentrum der Bayerischen Akademie der Wissenschaften Vorgaben für die Datennetzinstallationen im Zuständigkeitsbereich des Leibniz-Rechenzentrums Stand 06.03.2013 Seite 1 von 9 Stand 06.03.2013

Mehr

MegaLine von 1 10 Gbit/s Zwei Technologien eine MegaLine Lösung Zwei Technologien Eine Lösung von 1 10 Gbit/s. Office. DataCenter

MegaLine von 1 10 Gbit/s Zwei Technologien eine MegaLine Lösung Zwei Technologien Eine Lösung von 1 10 Gbit/s. Office. DataCenter MegaLine von 1 Zwei Technologien eine MegaLine Lösung Zwei Technologien Eine Lösung von 1 Office DataCenter The Quality Connection MegaLine Connect45 LinkExtender Problemloses und sicheres Verlängern der

Mehr

19" Stand-, Wandschränke und Zubehör Katalog 9

19 Stand-, Wandschränke und Zubehör Katalog 9 19" Stand-, Wandschränke und Zubehör Katalog 9 Verzeichnis Kataloge Katalogübersicht 01 02 03 04 Installationskabel Steuerkabel TT-Flex Niederspannungsnetzkabel Lichtwellenleiter und Zubehör 05 06 07 08

Mehr

Volition Innenraum LWL-Installationskabel

Volition Innenraum LWL-Installationskabel Volition Innenraum LWL-Installationskabel Hart im Nehmen, einfach zu verlegen Volition Network Solutions von 3M bietet für jede Installationsanforderung im Sekundär- und Tertiärbereich das richtige Kabel

Mehr

Farbkodierte LEDs zeigen den aktuellen Zustand des Konverters an und können zur Fehlerdiagnose im Netzwerk herangezogen werden.

Farbkodierte LEDs zeigen den aktuellen Zustand des Konverters an und können zur Fehlerdiagnose im Netzwerk herangezogen werden. Ethernet Medienkonverter 100Base-FX/100Base-TX MICROSENS Allgemeines Der MICROSENS Medienkonverter ermöglicht die direkte Kopplung von Twisted-Pair- Kabel (100Base-TX) und Multimode- bzw. Monomode-Glasfaser

Mehr

Universelle Kupferdraht-Haus- und Wohnungs-Verkabelung für Daten-/Internet- und Telefondienste

Universelle Kupferdraht-Haus- und Wohnungs-Verkabelung für Daten-/Internet- und Telefondienste Universelle Kupferdraht-Haus- und Wohnungs-Verkabelung für Daten-/Internet- und Telefondienste Merkblatt für den Bauherrn Leistung und Zuverlässigkeit des Kommunikationsanschlusses des Telekommunikation-Netzbetreibers

Mehr

HARTING mcon 9000 Einführung und Merkmale

HARTING mcon 9000 Einführung und Merkmale HARTING Einführung und Merkmale HARTING, managed, für die Installation in einem 19 Rack Allgemeine Beschreibung Merkmale Die Produktfamilie HARTING mcon 9000 ist für den Einsatz in den unterschiedlichsten

Mehr

GfK. Gesellschaft für Kommunikationstechnik mbh. Lichtwellenleiterkabel. intelligence in network data. RZ-Infrastruktursysteme

GfK. Gesellschaft für Kommunikationstechnik mbh. Lichtwellenleiterkabel. intelligence in network data. RZ-Infrastruktursysteme intelligence in network data GfK RZ-Infrastruktursysteme intelligence in fiber optic Lichtwellenleiterkabel GfK Faserspezifikation Multimode Parameter 50/125 µm 62.5/125 µm Einheit ISO/IEC 11801 Klassifizierung

Mehr

Das ideale Zuhause für Ihre Server

Das ideale Zuhause für Ihre Server Netzwerk 9"-Serverschrank SZB SE Das ideale Zuhause für Ihre Server 4 Standardausführungen - vormontiert. Vielfältige Konfigurationsmöglichkeiten: - verschiedene Tür-, Wand- und Dachvarianten, - Anreihbarkeit,

Mehr

HARTING econ 9000 Einführung und Merkmale

HARTING econ 9000 Einführung und Merkmale HARTING Einführung und Merkmale HARTING 19 es, unmanaged, für die Installation in einem 19 Rack Allgemeine Beschreibung Merkmale Die Produktfamilie HARTING econ 9000 ist für den Einsatz in den unterschiedlichsten

Mehr

Ihr Partner in Kompetenz und Qualität. Verteiler Schränke

Ihr Partner in Kompetenz und Qualität. Verteiler Schränke Ihr Partner in Kompetenz und Qualität. Verteiler Schränke VERTEILER SCHRÄNKE EVROTHENA ist Spezialist in der Herstellung von Verteiler Schränken und Zubehör inklusive 19 Zoll Technik mit Standort in Serbien.

Mehr

Pretium UniCam SC-Stecker MM OM2 G50µ mit Keramik-Ferrule, Gehäuse schwarz; 3mm und 900µ boot, Crimp Ring

Pretium UniCam SC-Stecker MM OM2 G50µ mit Keramik-Ferrule, Gehäuse schwarz; 3mm und 900µ boot, Crimp Ring Artikelkategorie Artikelbezeichnung Montageclip für Hutschiene 50mm mit integrierter Drahtfeder Pretium UniCam SC-Stecker MM OM2 G50µ mit Keramik-Ferrule, Gehäuse schwarz; 3mm und 900µ boot, Crimp Ring

Mehr

Brutto Preisliste, 19 Schranksortiment H-LINE M Exkl. MwSt.

Brutto Preisliste, 19 Schranksortiment H-LINE M Exkl. MwSt. Brutto Preisliste, 19 Schranksortiment H-LINE M Exkl. MwSt. Heiniger Kabel AG, Bereich Netzwerke, Sägestrasse 65, CH-3098 Köniz Fax.: 031 / 970 55 59 Tel.: 031 / 970 55 50 E-Mail: cnet@heiniger-ag.ch 11/14

Mehr

Datenblatt OpDAT Pigtail E2000-PC, OM2, orange

Datenblatt OpDAT Pigtail E2000-PC, OM2, orange Abbildungen Maßzeichnung Seite 1/8 Vergrößerte Zeichnungen am Dokumentende Produktbeschreibung Multimodefaser OM2, G50/125 µm gemäß IEC 60793-2-10 Typ A1a Kompaktader ø 0,9 mm Sekundär- und Primärcoating

Mehr

Datenblatt OpDAT vorkonfektionierte Spleißkassette 12xSC-PC OM2 mit Crimpspleißschutz

Datenblatt OpDAT vorkonfektionierte Spleißkassette 12xSC-PC OM2 mit Crimpspleißschutz Abbildungen Maßzeichnung Seite 1/6 Vergrößerte Zeichnungen am Dokumentende Produktbeschreibung Vorkonfektionierte Spleißkassette bestückt mit 12 Pigtails mit SC-Steckern geeignet für den Einbau in folgende

Mehr

Kabelkonfektionen Katalog 11

Kabelkonfektionen Katalog 11 Kabelkonfektionen Katalog 11 Verzeichnis Kataloge Katalogübersicht 01 02 03 04 Installationskabel Steuerkabel TT-Flex Niederspannungsnetzkabel Lichtwellenleiter und Zubehör 05 06 07 08 Aktiv Komponenten

Mehr

Quelle: www.roewaplan.de Stand: April 2009

Quelle: www.roewaplan.de Stand: April 2009 Quelle: www.roewaplan.de Stand: April 2009 IT-Infrastruktur für das Rechenzentrum der neuen Generation Referent: Dipl.-Phys. Karl Meyer Senior Consultant Agenda Technologie für die RZ-Verkabelung Strukturen

Mehr

Technische Mindestanforderung Bereich: Strukturelle Verkabelung

Technische Mindestanforderung Bereich: Strukturelle Verkabelung Verantwortlich: obert Gladewitz Leipzig Stand: 25.10.2015 1 Inhalt 1 Allgemeines... 1 1.1 Ziel des Dokuments und allgemeine Vorgaben... 1 1.2 Gültigkeit und Einschränkungen... 1 1.3 Verwendete Abkürzungen...

Mehr

Sonderpostenliste Kupfer Kupfer-Datenkabel inkl. Kupfer

Sonderpostenliste Kupfer Kupfer-Datenkabel inkl. Kupfer Sonderpostenliste Kupfer Kupfer-Datenkabel inkl. Kupfer LKD7KS500740000 970 m 0,35 /m MegaLine D1-20 SF U flex 4P H Kategorie: 5 Außenmantel: halogenfreier, Farbe: lichtgrau, RAL-7035 LKD7KS600180000 23836

Mehr

Serverschränke. Serie 740 Serie 340 Serverbox S225. Netzwerkschränke. Serverschränke. Wandgehäuse

Serverschränke. Serie 740 Serie 340 Serverbox S225. Netzwerkschränke. Serverschränke. Wandgehäuse Serverschränke Serie 740 Serie 340 Serverbox S225 Netzwerkschränke Baugruppenträger Sonderlösungen Allgemeines Zubehör Wandgehäuse Serverschränke 33 Erklärung - Serverschrank S740 Der ideale Platz für

Mehr

WAN Netzwerk Neuerstellung

WAN Netzwerk Neuerstellung WAN Netzwerk Neuerstellung Geschrieben von Jürgen Meier Projektablauf: WAN Netzwerk Neuerstellung Die Kundenbestellung Die Verwaltung einer Stadt möchte ihrem internen LAN-Netzwerk im Rathaus ein weiteres

Mehr

Zubehör für Ihr Fiber To The Home Projekt F01.1

Zubehör für Ihr Fiber To The Home Projekt F01.1 Zubehör für Ihr Fiber To The Home Projekt F01.1 1 Bezeichnung Wo Was Wie POP Point of Presence Faserübergabestelle Fasernutzung für Gemeinde/Stadt Kabelendverschluss (KEV) Steckersystem 2 3 4 Schacht/Kabine

Mehr

Artikelnummer: H02000A0080

Artikelnummer: H02000A0080 1 / 3 Artikelnummer: H02000A0080 Mini-Verteiler MPD8 AMJ/UMJ Technische Attribute Kurzbezeichnung Ausführung Anmerkungen Serie Farbe MPD8 AMJ/UMJ 8-fach Mini-Verteiler unbestückt 8 Ports, stapelbar, Klappdeckel

Mehr

Ha-VIS econ 7000 Einführung und Merkmale

Ha-VIS econ 7000 Einführung und Merkmale Ha-VIS Einführung und Merkmale Ha-VIS es, unmanaged, im rauen Industrieumfeld Allgemeine Beschreibung Merkmale Die e der Produktfamilie Ha-VIS ermöglichen, je nach Typ, die Einbindung von bis zu zehn Endgeräten

Mehr

Brutto-Preisliste, R&M freenet-hws-mdm Exkl. MwSt.

Brutto-Preisliste, R&M freenet-hws-mdm Exkl. MwSt. Brutto-Preisliste, R&M freenet-hws-mdm Exkl. MwSt. Fax.: 031 / 970 55 59 Tel.: 031 / 970 55 59 E-Mail: cnet@heiniger-ag.ch 04/07 R&M freenet HE-Nr. ELDAS Bezeichnung RG BP 635 00 05 967 620 005 R&Mfreenet

Mehr

Datenblatt OpDAT Pigtail SC-PC, OM2, 12 Farben

Datenblatt OpDAT Pigtail SC-PC, OM2, 12 Farben Abbildungen Maßzeichnung Seite 1/8 Vergrößerte Zeichnungen am Dokumentende Produktbeschreibung Multimodefaser OM2, G50/125 µm gemäß IEC 60793-2-10 Typ A1a Kompaktader ø 0,9 mm, 12 Farben, Sekundär- und

Mehr

Ha-VIS mcon 7000 Einführung und Merkmale

Ha-VIS mcon 7000 Einführung und Merkmale Ha-VIS Einführung und Merkmale Ha-VIS es, managed, für den rauen Industriebereich Allgemeine Beschreibung Merkmale Werden für Netzwerke im rauen Industriebereich zusätzliche Dienste (Filterung, Priorisierung,

Mehr

/ DN-9005-KL-N

/ DN-9005-KL-N Anschlussdosen DIGITUS CAT 6 De Embedded Datendose, designkompatibel, Unterputz designkompatibel 241409 / DN-9005-KL-N CAT 6 Datendose, Unterputz DIGITUS CAT 6 De Embedded Datendose, designkompatibel,

Mehr

VARAN Splitter PROFINET VSP 042

VARAN Splitter PROFINET VSP 042 VARAN SPLITTER PROFINET VSP 042 VARAN Splitter PROFINET VSP 042 Das VARAN Splitter-Modul VSP 042 ermöglicht mit seinen 3 VARAN-Out Ports den Aufbau eines VARAN-Bussystems in Baumstruktur. Am Ethernet Port(IP)

Mehr

EasyCONNECT TM MTP /MPO Multifiber-Lösung

EasyCONNECT TM MTP /MPO Multifiber-Lösung EasyCONNECT TM MTP /MPO Multifiber-Lösung EasyCONNECT TM MTP und 62 Technische Daten 62 SpiderLINE TM MTP Trunks 70 Patch- und Harnesskabel MTP 72 Spezialanwendungen 75 MTP Baugruppenträger-Lösungen 76

Mehr

LWL-718 LWL-L1, LWL-L2. Mehrfachumsetzer RS232 -- LWL-Verkabelung Einzelumsetzer RS232/V.11 -- LWL-Verkabelung. Bedienungsanleitung

LWL-718 LWL-L1, LWL-L2. Mehrfachumsetzer RS232 -- LWL-Verkabelung Einzelumsetzer RS232/V.11 -- LWL-Verkabelung. Bedienungsanleitung LWL-718 LWL-L1, LWL-L2 Mehrfachumsetzer RS232 -- LWL-Verkabelung Einzelumsetzer RS232/V.11 -- LWL-Verkabelung Bedienungsanleitung Seite 1 Seite 2 Leiser N eubiberg Le is er N eubiberg 1. Allgemein LWL-718

Mehr

Kupfer-Rangier- und Anschlusskabel

Kupfer-Rangier- und Anschlusskabel Kupfer-Rangier- und Anschlusskabel Kupfer-Rangier- und Anschlusskabel 185 RJ45 Rangierkabel Kat.6 A 186 RJ45 Rangierkabel Kat.6 188 RJ45 Rangierkabel Kat.5 190 RJ45 Rangierkabel Industrie 192 Spezifikationen

Mehr

DE-EMBEDDED LINE CAT6 STP

DE-EMBEDDED LINE CAT6 STP IT_KAPITEL_03_AK3:KAPITEL_02_AK1_korr 08.05.2007 7:36 Uhr 37 37 w INHALT DATENANSCHLUSSDOSEN RJ45 CAT6 GESCHIRMT... 40 ZENTRALPLATTEN UND ABDECKRAHMEN ELSO... 40 AUFPUTZRAHMEN... 41 PATCHPANEL RJ45 CAT6

Mehr

Erweiterung eines LWL LAN Netzwerkes

Erweiterung eines LWL LAN Netzwerkes Erweiterung eines LWL LAN Netzwerkes Geschrieben von Jürgen Meier und Daniel Rüte Gefordert ist der Netzwerkdatenanschluss eines Bürobereiches an einen vorhandenen EDV- Datenschrank. Die Distanz zu den

Mehr

HARTING Ethernet Verkabelung 4-polig Übersicht

HARTING Ethernet Verkabelung 4-polig Übersicht Übersicht RJ45 Steckverbinder [ab Seite 8] Systemkabel [ab Seite 10] Verteiler und Anschlussdosen [ab Seite 20] HARTING PushPull Steckverbinder [ab Seite 22] Systemkabel [ab Seite 24] Wanddurchführungen

Mehr

3M Deutschland GmbH. Electronics and Energy. Strukturiert. Flexibel. Datennetzwerktechnik. Kupfer

3M Deutschland GmbH. Electronics and Energy. Strukturiert. Flexibel. Datennetzwerktechnik. Kupfer 3M Deutschland GmbH Electronics and Energy Strukturiert & Flexibel Datennetzwerktechnik Kupfer Strukturierte Gebäudeverkabelung Kupfertechnik 3M Network Solutions bieten ein strukturiertes Verkabelungssystem

Mehr

Xpatch-Netzwerktechnik. Mit Kompetenz ins Netz! Produktinformation. 19 Gehäuse Verbindungstechnik. Datenanschluss- Systeme 10 SOHO- Netzwerktechnik

Xpatch-Netzwerktechnik. Mit Kompetenz ins Netz! Produktinformation. 19 Gehäuse Verbindungstechnik. Datenanschluss- Systeme 10 SOHO- Netzwerktechnik www.moeller.net Xpatch - Netzwerktechnik Mit Kompetenz ins Netz! Xpatch die zukunftsorientierte Netzwerktechnik ist ein Systembaustein von Xclever home Produktinformation Xpatch-Netzwerktechnik 19 Gehäuse

Mehr

Artikelnummer: J02021A0051

Artikelnummer: J02021A0051 1 / 3 Artikelnummer: J02021A0051 Mini-Verteiler MPD6-HS K Cat.6 A ; lichtgrau RAL 7035 Technische Attribute Kurzbezeichnung Ausführung MPD6-HS K Cat.6 A geschirmt Farbe lichtgrau RAL 7035 Produkt-Beschreibung

Mehr

MICROSENS. Fast Ethernet Bridge 10/100Base-TX/100Base-FX. Allgemeines. Features

MICROSENS. Fast Ethernet Bridge 10/100Base-TX/100Base-FX. Allgemeines. Features Fast Ethernet Bridge 10/100Base-TX/100Base-FX MICROSENS Allgemeines Die neue Mini Bridge von MICROSENS gestattet eine schnelle und kostengünstige Integration vom 10 MBit/s Ethernet-Equipment in moderne

Mehr

DIGITUS LWL-Spleißbox, 1HE, Basisgehäuse, Farbe Grau (RAL 7035) oder Schwarz (RAL 9005)

DIGITUS LWL-Spleißbox, 1HE, Basisgehäuse, Farbe Grau (RAL 7035) oder Schwarz (RAL 9005) DIGITUS LWL-Spleißbox, 1HE, Basisgehäuse Basisgehäuse für Spleißboxenmontage Robustes Stahlblech Ausziehbar DN-96200 Erhältlich in Grau und Schwarz Kurzbeschreibung DIGITUS LWL-Spleißbox, 1HE, Basisgehäuse,

Mehr

Quick guide. Zukunftssichere Lösungen für Ihre IT-Infrastruktur. 1. Ausgabe. Cabling Solutions

Quick guide. Zukunftssichere Lösungen für Ihre IT-Infrastruktur. 1. Ausgabe. Cabling Solutions 1. Ausgabe Quick guide KLasse E A -Verkabelungen mit dem RJ45-Modul MS-C6 A (IEC) Zukunftssichere Lösungen für Ihre IT-Infrastruktur Dätwyler Cabling Solutions AG Gotthardstrasse 31, 6460 Altdorf, Schweiz

Mehr

Lokale Netzinfrastruktur für modernste Medientechnik 47. Jahrestagung ATA. Lokale Netzinfrastruktur für modernste Medientechnik

Lokale Netzinfrastruktur für modernste Medientechnik 47. Jahrestagung ATA. Lokale Netzinfrastruktur für modernste Medientechnik 1 Lokale Netzinfrastruktur für modernste Medientechnik 2 Lokale Netzinfrastruktur für modernste Medientechnik Bedeutung für die Gebäudeinfrastruktur Normen Multimediale Anwendungen Systeme und Komponenten

Mehr

DIGITUS LWL-Spleißbox, 2HE, Basisgehäuse, Farbe Grau (RAL 7035) oder Schwarz (RAL 9005)

DIGITUS LWL-Spleißbox, 2HE, Basisgehäuse, Farbe Grau (RAL 7035) oder Schwarz (RAL 9005) DIGITUS LWL-Spleißbox, 2HE, Basisgehäuse Basisgehäuse für Spleißboxenmontage Robustes Stahlblech Ausziehbar DN-96200-2U Erhältlich in Grau und Schwarz Kurzbeschreibung DIGITUS LWL-Spleißbox, 2HE, Basisgehäuse,

Mehr

des Monitorfenster nur bei geöffneter Klapplade möglich

des Monitorfenster nur bei geöffneter Klapplade möglich 78 pc-schränke esign & unktionalität Sicherheits-Verschluss Entriegelung des Monitorfenster nur bei geöffneter Klapplade möglich In sich geschlossene, staubdichte Tastatur-ox und abnehmbare Seitenwände

Mehr

Lichtwellenleiter Grundlagen

Lichtwellenleiter Grundlagen Lichtwellenleiter Grundlagen Beschreibung eines Lichtwellenleiters [ ] Das Glas oder der Kunststoff, aus dem die Glasfaserkabel bestehen, ist so klar und rein, dass man durch eine hundert Kilometer dicke

Mehr

3M Telecommunications. Solutions for Networks. White. Paper. 10 Gigabit-Ethernet über Kupferleitung

3M Telecommunications. Solutions for Networks. White. Paper. 10 Gigabit-Ethernet über Kupferleitung 3M Telecommunications Solutions for Networks White Paper 10 Gigabit-Ethernet über Kupferleitung 10 Gigabit-Ethernet über Kupferleitung Zusammenfassung Für die zukunftssichere strukturierte Verkabelung

Mehr

Glasfaser-/Cu-Verteilertechnik

Glasfaser-/Cu-Verteilertechnik Glasfaser-/Cu-Verteilertechnik... die optimale Schale für wertvolle Elektronik 87 Glasfaser-/Cu-Verteilertechnik LAN-Kleinverteiler ab Seite 90 Gf-Spleißverteiler ab Seite 9 9 -Wandverteiler ab Seite 9

Mehr

Kompakt-Universal-Anschlussdose schnell und flexibel!

Kompakt-Universal-Anschlussdose schnell und flexibel! Kompakt-Universal-Anschlussdose schnell und flexibel! UAE-Cat.5e UAE-Cat.6A iso flex flexible Kabelzuführung von allen Seiten, ohne Knicke eine Lösung für alle Installationsumgebungen schnelle und sichere

Mehr

Schränke 19"-Laborgestelle

Schränke 19-Laborgestelle Inhalt........ 0 Schränke..... 1 Hauptkatalog Schränke Wandgehäuse. 2 Schrank-, Wandgehäuse- Zubehör...... 3 Klimatechnik.. 4 Tischgehäuse. 5 Baugruppenträger/ 19"-Einschübe. 6 01305003 Frontplatten, Steckbaugruppen,

Mehr

Produktkatalog 2013. Netzwerktechnik. Brillante Qualität. Kupfer- / LWL-Komponenten Das 1. VOLLUMSPRITZTE Category 6A Patchkabel.

Produktkatalog 2013. Netzwerktechnik. Brillante Qualität. Kupfer- / LWL-Komponenten Das 1. VOLLUMSPRITZTE Category 6A Patchkabel. Brillante Qualität Produktkatalog 2013 Netzwerktechnik Kupfer- / LWL-Komponenten Das 1. VOLLUMSPRITZTE Category 6A Patchkabel Konfektionierung Aufteilersysteme Sonderlösungen Cat. 6 A GHMT-zertifiziert

Mehr

Verkabelungsempfehlungen für DS-6 Intercom und Beschallungssysteme

Verkabelungsempfehlungen für DS-6 Intercom und Beschallungssysteme Verkabelungsempfehlungen für DS-6 Intercom und Beschallungssysteme Konfiguration + Service DS-6 PC-Sprechstelle MTSD DS-6 digital WF AK analog WFA / WFA-Ex analog WFD / WFD-Ex digital DS-6 Netz- Knoten

Mehr

Datenblatt OpDAT Pigtail SC-PC, OM3, 12 Farben

Datenblatt OpDAT Pigtail SC-PC, OM3, 12 Farben Abbildungen Maßzeichnung Seite 1/8 Vergrößerte Zeichnungen am Dokumentende Produktbeschreibung Multimodefaser OM3, G50/125 µm gemäß IEC 60793-2-10 Typ A1a.2 Kompaktader ø 0,9 mm, 12 Farben, Sekundär- und

Mehr

Biegeunempfindliche Multimode- Glasfasern bringen geringen zusätzlichen Wert für die Leistungsfähigkeit von Unternehmensnetzwerken

Biegeunempfindliche Multimode- Glasfasern bringen geringen zusätzlichen Wert für die Leistungsfähigkeit von Unternehmensnetzwerken Biegeunempfindliche Multimode- Glasfasern bringen geringen zusätzlichen Wert für die Leistungsfähigkeit von Unternehmensnetzwerken White Paper November 2010 Einführung Biegeunempfindliche Multimode-Glasfaser

Mehr

Standards fu r Auf- und Ausbau des Daten- und Kommunikationsnetzes der Universita t Gießen

Standards fu r Auf- und Ausbau des Daten- und Kommunikationsnetzes der Universita t Gießen Gruppe Datennetz Standards fu r Auf- und Ausbau des Daten- und Kommunikationsnetzes der Universita t Gießen Rückfragen zu diesen Standards sind zu richten an: Gruppe Datennetz des HRZ Tel.: 0641-99-13100

Mehr

Normierung und Basiswissen der Kupfer- und LWL-Technik

Normierung und Basiswissen der Kupfer- und LWL-Technik Normierung und Basiswissen der Kupfer- und LWL-Technik Inhaltsverzeichnis Struktur der Standardisierungsorganisation 3 Allgemeine Normen 4 Anzahl Pole und Kontakte 5 Konfiguration RJ45 (IEC 60603-7-5)

Mehr

TAE ( Telekom Zulassung ) RAL 1013 ( perlweiß ) mit Metallring ( M) oder Metallbügel ( B )

TAE ( Telekom Zulassung ) RAL 1013 ( perlweiß ) mit Metallring ( M) oder Metallbügel ( B ) TAE ( Telekom Zulassung ) RAL 1013 ( perlweiß ) mit Metallring ( M) oder Metallbügel ( B ) Bestellnummer 25281E0 25581E0M 25381E0M 25481E0M 25281D0 25581D0M 25381D0M 25481D0M 25283F0 25583F0M 25383F0M

Mehr

Kabelmanagement Knürr Kabelmanager

Kabelmanagement Knürr Kabelmanager Kabelmanagement Knürr Kabelmanager Knürr Kabelmanagement Kabelmanager Merkmale Geordnete Kabelführung von Rangierkabeln. Mögliche Ausführungen des Kabelmanagers Typ 1: Typ 2: Standard (offene Ausbrüche).

Mehr

INSTALLATION einfach GEMACHT

INSTALLATION einfach GEMACHT INSTALLATION einfach GEMACHT FERNSEHEN, INTERNET UND TELEFON einfach schnell installiert... Die Fritz!Box erhalten Sie als Leihgabe von primerocom zugesandt, sobald von Ihnen die Bestellung eines primerocom-produkts

Mehr

Glasfaserprodukte. Made in Austria

Glasfaserprodukte. Made in Austria Glasfaserprodukte Made in Austria EINE GRUPPE MIT BEGEISTERUNG UND KNOW-HOW. Dr. Christoph Tremmel und Mag. Alexander Tremmel Geschäftsführende Gesellschafter SKB Industrieholding Tatkräftig für Kabellösungen.

Mehr

L&T Slot L&T-IOW40 USB 0004. Einbau alternativer Sensoren am Bausatz L&T IOW40 USB für die Zeitmessung von Autorennbahnen mit einem PC.

L&T Slot L&T-IOW40 USB 0004. Einbau alternativer Sensoren am Bausatz L&T IOW40 USB für die Zeitmessung von Autorennbahnen mit einem PC. L&T Slot L&T-IOW40 USB 0004 Einbau alternativer Sensoren am Bausatz L&T IOW40 USB für die Zeitmessung von Autorennbahnen mit einem PC Bauanleitung Die vorliegende Bauanleitung zeigt Schritt für Schritt,

Mehr

Neuheit: CobiDat KS der Keystone mit System!

Neuheit: CobiDat KS der Keystone mit System! Neuheit: CobiDat KS der Keystone mit System! 2 in 1 eine Buchse zwei Möglichkeiten der Kabelzuführung optimiert für noch schnellere Montage komponentenzertifiziert nach Kategorie 6 A www.cobinet.com Grundlagen

Mehr

Industriekomponenten. WGD Datentechnik AG T. +49(0)6257/ F. +49(0)62 57/

Industriekomponenten. WGD Datentechnik AG T. +49(0)6257/ F. +49(0)62 57/ Smart Cost Smart Cost Smart Cost Datentechnik AG T. +49(0)6257/50 600-0 F. +49(0)62 57/50 600-10 www.wgdonline.eu Systemlösungen Glasfaserkomponenten Kupferkomponenten Verteilerfeld... 110 Anschlussdosen

Mehr

Informationen zum Hausanschluss

Informationen zum Hausanschluss Informationen zum Hausanschluss Was montiert die azv Breitband GmbH im Haus? Anschlussbox In diese Box kommt das Glasfaserkabel. Das optische Signal der Glasfaser wird in die passenden Signale für Telefon,

Mehr

C-DIAS-Profibus DP Slavemodul CPB 021

C-DIAS-Profibus DP Slavemodul CPB 021 C-DIAS-Profibus DP Slavemodul CPB 021 Das C-DIAS-Profibus DP Slavemodul CPB 021 ist ein Interface Modul zwischen C-DIAS-Steuerungssystem und Profibus. Dieses Modul unterstützt einen galvanisch getrennten

Mehr

FL SWITCH LM 4TX/2FX-E

FL SWITCH LM 4TX/2FX-E Auszug aus dem Online- Katalog FL SWITCH LM 4TX/2FX-E Artikelnummer: 2891660 Ethernet Lean Managed Switches mit vier RJ45-Ports, 10/100 MBit/ s, mit Autocrossing und Autonegotiation und zwei Glasfaser

Mehr

STRUKTURIERTE NETZPLANUNG & NETZWERKDESIGN. Referenten Honeder Mayerhofer Prager Preiser

STRUKTURIERTE NETZPLANUNG & NETZWERKDESIGN. Referenten Honeder Mayerhofer Prager Preiser STRUKTURIERTE NETZPLANUNG & NETZWERKDESIGN Referenten Honeder Mayerhofer Prager Preiser STRUKTURIERTE VERKABELUNG Verwendung einheitlicher Anschlussmittel Grund: leichtere Anpassung an bestehende Installationen

Mehr

onlinecomponents.com

onlinecomponents.com Patch-Box und Patch-Winkel für Ethernet-Installation AUTOMATIONWORX Datenblatt 72_de_01 Beschreibung Die Factory Line Patch-Felder (Patch-Winkel / -Box) sind Ethernet-Anschlussfelder, die die Vor-Ort-Konfektionierung

Mehr

HARTING Ethernet Verkabelung 4-polig Übersicht

HARTING Ethernet Verkabelung 4-polig Übersicht Übersicht RJ45 Steckverbinder [ab Seite 8] Systemkabel [ab Seite 10] Verteiler und Anschlussdosen [ab Seite 20] HARTING PushPull Steckverbinder [ab Seite 22] Systemkabel [ab Seite 24] Wanddurchführungen

Mehr

SENTAL Export GmbH +49 40 656 92 01 Ziethenstrasse 18 + 49 40 656 56 09 22041 Hamburg info@sental.de

SENTAL Export GmbH +49 40 656 92 01 Ziethenstrasse 18 + 49 40 656 56 09 22041 Hamburg info@sental.de SENTAL Export GmbH +49 40 656 92 01 22041 Hamburg info@sental.de Beschreibung Faserverteiler Box für innen Modell HO-2FO für die optische Verbindung zwischen Dropwire-Kabel zum Innenkabel, mit oder ohne

Mehr

FLF. Schalter und Steckdosen FLF. Kallysto. Kallysto. art. Kallysto. tebis. Basico. Apparate. Nass- Kanaleinbau FLF. Technischer Anhang.

FLF. Schalter und Steckdosen FLF. Kallysto. Kallysto. art. Kallysto. tebis. Basico. Apparate. Nass- Kanaleinbau FLF. Technischer Anhang. Schalter und Steckdosen 7.02 Druckschalter/-taster 7.02 Steckdosen Typ 12 bis Typ 25 EB - Steckdosen 7.12 Prisacucina 7.14 Flachkabel-Anschlussdose 7.16 Radio- / TV- / Sat-Dosen & Telekom 7.18 Montageset

Mehr

HARTING econ 3000 Einführung und Merkmale

HARTING econ 3000 Einführung und Merkmale Einführung und Merkmale HARTING econ 3011, unmanaged, für die Installation in Schaltschränken Allgemeine Beschreibung Merkmale Der zur Produktfamilie HARTING econ 3000 gehörige Fast econ3011 ist für den

Mehr

Richtlinie der Technischen Universität Graz zur Verkabelung der Kommunikations- und Daten-Infrastruktur

Richtlinie der Technischen Universität Graz zur Verkabelung der Kommunikations- und Daten-Infrastruktur Richtlinie der Technischen Universität Graz zur Verkabelung der Kommunikations- und Daten-Infrastruktur Aufgestellt vom Zentralen Informatikdienst der TU Graz, Version 2013.01, Stand: 11.02. 2013 EINLEITUNG

Mehr

Vorstellung der Arbeit des DKE-GUK 715.3

Vorstellung der Arbeit des DKE-GUK 715.3 Polymer Optical Fiber Application Center FH Nürnberg Vorstellung der Arbeit des DKE-GUK 715.3 Fachgruppentreffen Oldenburg 12. Mai 2006 bisherige Treffen 2 20.01.2006, Frankfurt (16 Teilnehmer von 15 Firmen)

Mehr

Katalog für Datennetzwerktechnik, Telekommunikation und Videoüberwachung Fiber Optic-LWL

Katalog für Datennetzwerktechnik, Telekommunikation und Videoüberwachung Fiber Optic-LWL Katalog für Datennetzwerktechnik, Telekommunikation und Videoüberwachung Fiber Optic-LWL Volition Fiber to the desk Kupferdatentechnik Datenschränke 19 Aktive Komponenten Kupferanschlusstechnik Verteiler

Mehr

1. AIM AUTOMATED INFRASTRUCTURE MANAGEMENT FUTURE-PATCH 9 1.1. FUTURE-PATCH- SOFTWARE UND SUPPORT 9 1.1.3. PATCHDOC10 - ANWENDERSOFTWARE 9

1. AIM AUTOMATED INFRASTRUCTURE MANAGEMENT FUTURE-PATCH 9 1.1. FUTURE-PATCH- SOFTWARE UND SUPPORT 9 1.1.3. PATCHDOC10 - ANWENDERSOFTWARE 9 Version 1.2 Stand: 20130830 1. AIM AUTOMATED INFRASTRUCTURE MANAGEMENT FUTURE-PATCH 9 1.1. FUTURE-PATCH- SOFTWARE UND SUPPORT 9 1.1.1. PATCHDOC2 - ANWENDERSOFTWARE _ 9 1.1.2. PATCHDOC5 - ANWENDERSOFTWARE

Mehr

LWL-Installationskabel

LWL-Installationskabel LWL-Installationskabel 203 Breakoutkabel I-V (ZN) HH 204 Mini Breakoutkabel I-V(ZN) H 205 Zentral Bündeladerkabel I/A-DQ (ZN) BH 206 Verseilte Bündeladerkabel I/A-DQ (ZN) BH 207 Zentral Bündeladerkabel

Mehr

Compact RNO. networks are red! REDi-Way. WGD Datentechnik AG. Carl-Zeiss-Straße Bickenbach

Compact RNO. networks are red! REDi-Way. WGD Datentechnik AG. Carl-Zeiss-Straße Bickenbach REDi-Way Compact RNO WGD Datentechnik AG Carl-Zeiss-Straße 1 64404 Bickenbach Telefon: +49(0) 62 57/506 00-0 Telefax: +49(0) 62 57/506 00-10 Internet: www.wgdonline.eu E-mail: info@wgdonline.eu networks

Mehr

Leitungsanlagen von SAA Anforderungen an die Kabelanlagen

Leitungsanlagen von SAA Anforderungen an die Kabelanlagen Leitungsanlagen von SAA Anforderungen an die Kabelanlagen Geltendes Regelwerk DIN VDE-Normen / Informationstechnik DIN VDE 0833-4 GMA für Brand, Einbruch und Überfall Festlegungen für Anlagen zur Sprachalarmierung

Mehr

Datenblatt IAE design 8(4)R UP0 Miniklemme

Datenblatt IAE design 8(4)R UP0 Miniklemme Abbildungen Maßzeichnung Anschlussbild Seite 1/6 Vergrößerte Zeichnungen am Dokumentende Produktbeschreibung Kanal-Anschlusseinheit Cat.3 Klasse C mit RJ45-Buchse Durch die 45 -Steckrichtung fällt die

Mehr

Brutto-Preisliste, R&M freenet-hws-mdm Exkl. MwSt.

Brutto-Preisliste, R&M freenet-hws-mdm Exkl. MwSt. Brutto-Preisliste, R&M freenet-hws-mdm Exkl. MwSt. Fax.: 031 / 970 55 59 Tel.: 031 / 970 55 50 E-Mail: cnet@heiniger-ag.ch 02/14 602 71 01 Freenet Datenkabel 4P UTP 4x2x0.5 grau PVC, Kat.5, 125MHz 635

Mehr

EasyCONNECT TM MTP /MPO Multifiber-Lösung

EasyCONNECT TM MTP /MPO Multifiber-Lösung EasyCONNECT TM MTP /MPO Multifiber-Lösung EasyCONNECT TM MTP /MPO 62 SpiderLINE TM MTP Elite MiniCore-Trunk 64 Patch- und Harnesskabel MTP Elite 67 MTP Baugruppenträger-Lösung 68 MTP Modularpanel-Lösung

Mehr

Das Rechnernetz im Informatikbau der TU Dresden

Das Rechnernetz im Informatikbau der TU Dresden Das Rechnernetz im Informatikbau der TU Dresden Die ersten Planungen des FRZ, die sich mit der Struktur und technischen Realisierung des Rechnernetzes im Informatikneubau befassten, begannen im Juni 2001.

Mehr

Installationsanleitung A1 TV. Einfach A1.

Installationsanleitung A1 TV. Einfach A1. Installationsanleitung A1 TV Einfach A1. Willkommen Einfach das volle Programm genießen mit A1 TV. Genau das sehen, was Sie wollen. Wann immer Sie wollen. Auf Knopfdruck. Mit dem Kauf von A1 TV haben Sie

Mehr

Gliederung. Topologien Medien Strukturierte Verkabelung Verkabelungsysteme Ordnung Grundzüge der Datenkommunikation Verkabelung: LAN-Typus 2

Gliederung. Topologien Medien Strukturierte Verkabelung Verkabelungsysteme Ordnung Grundzüge der Datenkommunikation Verkabelung: LAN-Typus 2 Praxis der Datenkommunikation Verkabelung Teil 1: Grundlagen und LAN-Typus P. Holleczek RRZE 27.10.2010 peter.holleczek@rrze.uni-erlangen.deerlangen.de Gliederung Topologien Medien Strukturierte Verkabelung

Mehr

Optischer Verteiler ODF-SCM. Ausschreibungstext

Optischer Verteiler ODF-SCM. Ausschreibungstext Optischer Verteiler ODF-SCM ODF 2013 Inhaltsverzeichnis 1. Allgemeine Anforderungen... 3 2. Einsatzbereiche der ODFs... 3 3. Abschlusskapazität... 3 Detaillierte Spezifikationen... 4 1. Anforderungen an

Mehr

89SV80/R1200. Mechanik. Signalverteilerschrank mit doppelseitigen SVT - Elementen. Anwendung. Beschreibung. Schrank. 1KGD 400 012 D, Ausgabe 01/2010

89SV80/R1200. Mechanik. Signalverteilerschrank mit doppelseitigen SVT - Elementen. Anwendung. Beschreibung. Schrank. 1KGD 400 012 D, Ausgabe 01/2010 Gerätebeschreibung Procontrol P Mechanik Signalverteilerschrank mit doppelseitigen SVT - Elementen 1KGD 400 012 D, Ausgabe 01/2010 89SV80/R1200 Anwendung Der SVT-Schrank entspricht in seinen Abmessungen

Mehr

19 Elektronische Datenverarbeitung Version vom 28.10.2002

19 Elektronische Datenverarbeitung Version vom 28.10.2002 19 Elektronische Datenverarbeitung Version vom 28.10.2002 Vorbemerkungen: Der Begriff Kabel schließt alle Leitungsausführungen ein. Verkabelungssysteme für informationstechnische (IT) Anlagen sind, wenn

Mehr

Schränke Hoffman Open Frame Racks

Schränke Hoffman Open Frame Racks Inhalt........ 0 Schränke..... 1 Hoffman Hauptkatalog Schränke Hoffman Wandgehäuse. 2 Schrank-, Wandgehäuse- Zubehör...... 3 Klimatechnik.. 4 Tischgehäuse. 5 Baugruppenträger/ 19"-Einschübe. 6 40012001

Mehr

INHALTSVERZEICHNIS. www.lightmax.com

INHALTSVERZEICHNIS. www.lightmax.com INHALTSVERZEICHNIS 02 08 8 20 28 32 34 36 GLASFASERKEL Multimode, Singlemode, Innenkabel, Außenkabel 02-Armiertes Kabel, 03-Dielektrisches Kabel, 04-Minibreakout-Kabel, 05- Flachkabel, 06-Simplexkabel,

Mehr

MegaLine Das Verkabelungssystem von 10 40 Gbit/s

MegaLine Das Verkabelungssystem von 10 40 Gbit/s MegaLine Das Verkabelungssystem von 10 40 Gbit/s MegaLine Connect100 Upgrade your performance to Cat. 6 A, 7, 7 A, 8.2 The Quality Connection Technologiesprung 40 GBASE-T Der nächste Technologie-Sprung

Mehr

HARTING mcon. Managementfunktionen A M. Grundfunktionalität l Store and Forward Switching Mode (IEEE 802.3) SNMP. Web-Zugang (Passwortgeschützt)

HARTING mcon. Managementfunktionen A M. Grundfunktionalität l Store and Forward Switching Mode (IEEE 802.3) SNMP. Web-Zugang (Passwortgeschützt) HARTING mcon Managementfunktionen Grundfunktionalität l Store and Forward Switching Mode (IEEE 802.3) l Multicast Filterung und Bandbreitenbegrenzung l IGMP Snooping and Querier l VLAN l Rapid Spanning

Mehr

Die Glasfaser im Wohnhaus - und wie weiter...?

Die Glasfaser im Wohnhaus - und wie weiter...? Die Glasfaser im Wohnhaus - und wie weiter...? von Feldwegen via Landstrassen auf Autobahnen Beat Stucki Regionalverkaufsleiter Agenda Die multimediale Heimverkabelung im Neubau Lösungen im bestehenden

Mehr

Netzwerk -Kabeltypen. Twisted-Pair-Kabel

Netzwerk -Kabeltypen. Twisted-Pair-Kabel Netzwerk -Kabeltypen Twisted-Pair-Kabel "Twisted Pair" ist die englische Bezeichnung für ein Kupferkabel mit gekreuzten, verdrillten bzw. verseilten Adernpaaren. Es hat Ähnlichkeit mit dem in Deutschland

Mehr

B Ethernet-Verkabelung

B Ethernet-Verkabelung Ethernet-Verkabelung InhaltsverzeichniS Seite B Ethernet-Verkabelung Übersicht Ethernet-Verkabelung B 2 Verkabelung 4-polig B.1 8 B.1 22 Kabel B.1 96 Werkzeuge B.1 104 Verkabelung 8-polig B.2 8 B.2 20

Mehr

TFT-Bedien- und Infoterminal 389

TFT-Bedien- und Infoterminal 389 TFT-Bedien- und Infoterminal 89 TFT-Bedien- und Infoterminal mit hochwertig geschliffenem Edelstahlrohrgestell ausgestattet mit - 7 -TFT-Monitor - Schutzglasscheibe - Folientastatur mit Touchpad Unterschrank

Mehr

DClink - Die Quadratur des Kreises Viele Möglichkeiten Ein System MegaLine Eine Lösung Zwei Technologien Eine Lösung von 1 10 Gbit/s

DClink - Die Quadratur des Kreises Viele Möglichkeiten Ein System MegaLine Eine Lösung Zwei Technologien Eine Lösung von 1 10 Gbit/s DClink - Die Quadratur des Kreises Viele Möglichkeiten Ein System MegaLine Eine Lösung Zwei Technologien Eine Lösung von 1 10 Gbit/s The Quality Connection 2 Die Quadratur des Kreises ist uns mit dem System

Mehr

Infrastruktursysteme für Rechenzentren POWERTRUNKSYSTEME

Infrastruktursysteme für Rechenzentren POWERTRUNKSYSTEME Lösungen für komplexe echner-netzwerke Infrastruktursysteme für echenzentren POWETUNKSYSTEME Network Consulting und Services 10G-POWETUNK- SYSTEME Intelligente Infrastrukturlösungen für echenzentren Die

Mehr