Zusammenfassung. Projektdaten. Standortdaten. Projektnummer. Photovoltaik_Sorglos_Paket_5kWp_Österre ich. Kommission Straße PLZ / Ort Datum

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Zusammenfassung. Projektdaten. Standortdaten. Projektnummer. Photovoltaik_Sorglos_Paket_5kWp_Österre ich. Kommission Straße PLZ / Ort Datum"

Transkript

1 Zusammenfassung Projektdaten Projektnummer Kommission Straße PLZ / Ort Datum Photovoltaik_Sorglos_Paket_5kWp_Österre ich Firma Kunde Straße PLZ / Ort Mobil Standortdaten Kontinent Land PLZ Ort Längengrad Breitengrad Wetterdaten Jahressumme der Einstrahlung horizontal Quelle mit Zeitraum Geländehöhe über NN Geländekategorie Geländetyp Exponierte Lage Regelschneelast sk am Boden Geschwindigkeitsdruck Schneelastzone Windlastzone Europe Austria 9020 Klagenfurt (9020 Klagenfurt) 14,30 O 46,62 N Klagenfurt kwh/m² ZAMG ( ) 449 m Geländekategorie III (Vorstadt, Industriegebiet) üblich keine 2,36 kn/m² 0,00 kn/m² Für die Richtigkeit und Vollständigkeit kann keine Gewähr übernommen werden. Web Seite 1 von 4

2 Fläche - Süddach 1 (Rechteckgebäude 1) Installierte Leistung 5,00 kwp Modulanzahl 20 St. Genutzte Fläche 33,05 m² Dachform Trauflänge (B) Länge Traufe (B) Firsthöhe (C) Ausrichtung Nord (δ) Dachneigung (β) Unterkonstruktion Dacheindeckung Modulhersteller Modultyp Modulabmessungen (LxBxH) Modulmontage Gestellsystem Halterungssystem Bezeichnung Modulträgerprofil Zusammenfassung Satteldach 12,00 m 4,62 m 8,31 m Sparren Frankfurter-Pfanne KIOTO Kioto KPV PE NEC 250Wp mm x 992 mm x 40 mm hochkant TopFix200 einlagig TF50 (5,20m) Befestigungsmittel Dachhaken Standard S+ Abstand Befestigungsmittel 0,80 m Verschaltung - Gruppe 1 Anzahl Wechselrichter 1 St. Prognostizierter spezifischer Ertrag kwh/kwp * Performance Ratio 74,09 % * Der berechnete spezifische Ertrag beinhaltet noch keine Kabelverluste. Gewählte Wechselrichterkombination für: 20 Module vom Typ Kioto KPV PE NEC 250Wp Anz. Typ Dimensionierung Installierte Leistung Leistungsfaktor cos(φ) AC-Wirkleistung AC-Scheinleistung 1. DC-Eingang 2. DC-Eingang 3. DC-Eingang 4. DC-Eingang 1. Wechselrichtertyp 1 x 101,02% Wp 0, W VA 1 x 10 Kioto KPV PE NEC 250Wp unbenutzt 1 x 10 Kioto KPV PE NEC 250Wp unbenutzt Die Wechselrichterverschaltung entspricht den Vorgaben der Niederspannungsrichtlinie VDE-AR-N Für die Richtigkeit und Vollständigkeit kann keine Gewähr übernommen werden. Web Seite 2 von 4

3 Zusammenfassung DC-Verkabelung - Gruppe 1 Jährlicher Energieverlust Verkabelung 11,72 kwh Anzahl Modulverteiler 0 St. Anzahl Stränge Leitungslänge Leitungstyp Spannungsabfall Jährlicher Energieverlust DC-Strangleitung (1.MPP) 1 25,00 m IBC FlexiSun 1x6mm² PV1-F 1,22 V 5,86 kwh Anzahl Stränge Leitungslänge Leitungstyp Spannungsabfall Jährlicher Energieverlust DC-Strangleitung (2.MPP) 1 25,00 m IBC FlexiSun 1x6mm² PV1-F 1,22 V 5,86 kwh AC-Verkabelung Wechselrichter L1 L2 L3 1x 1x 1x 1x Schieflast: 0,00 kva Phase 1 gesamt: 1,67 kva Phase 2 gesamt: 1,67 kva Phase 3 gesamt: 1,67 kva Kabellänge Kabelquerschnitt Kabelmaterial Max. Spannungsverlust Jährlicher Energieverlust Unterverteilung --- AC-Kabel 10,00 m 6,00 mm² Kupfer 0,09 % Für die Richtigkeit und Vollständigkeit kann keine Gewähr übernommen werden. Web Seite 3 von 4

4 Ertragsprognose - Energieflussdiagramm Zusammenfassung Einstrahlung horizontal: 1211 kwh/m², Ort: Klagenfurt, Quelle: ZAMG ( ) Solarmodule: 20 St. Kioto KPV PE NEC 250Wp δ: 180 β: 30 Einstrahlung auf Generatorebene: kwh/m² Vom Solargenerator produzierte Energie: kwh Wechselrichter: 1 St. Von Wechselrichtern erzeugte Energie: kwh Einstrahlungs- und Generatorverluste: 18,75 % Gleichstromseitige Kabelverluste: 0,17 % Wechselrichterverluste: 5,16 % zusätzliche Wechselrichterverluste: < 0,01 % Wechselstromseitige Kabelverluste: < 0,01 % Sonstige Verluste: 2,00 % Wechselstrom-Einspeisung Performance Ratio: 73,92 % Jährlicher Energieertrag: 5.174,41 kwh Spez. jährlicher Energieertrag: 1.034,88 kwh/kwp Für die Richtigkeit und Vollständigkeit kann keine Gewähr übernommen werden. Web Seite 4 von 4

5 N A W O 10,14 B S 0,63 C 3,36 3,36 3,36 10,14 D 0,63 0,42 1,44 10,14 E Dachzeichnung, Süddach 1 (Rechteckgebäude 1) Bemaßung der Modulfelder Projekt-Nr.: Photovoltaik_Sorglos_Paket_5kWp_Österreich Dachleistung: 5 kwp 20 x Kioto KPV PE NEC 250Wp; L 1666mm x B 992mm x H 40mm Name Bearbeitet Überprüft Freigegeben Copyright: IBC SOLAR AG Datum Kärnten Solar Kogelweg Pörtschach (Österreich) Tel.: Internet: Blatt 1 Von 1

6 Kärnten Solar Kogelweg Pörtschach Deutschland Angebot Seite 1 von 4 Angebotsnummer Datum Kundennummer Ihr Ansprechpartner nummer Kommission: Die Nennleistung der PV-Anlage beträgt 5,00 kwp. Pos. Beschreibung Menge VE Alle angegebenen Preise in Euro Einheit Einzelpreis Gesamtpreis St. Kioto KPV PE NEC 250Wp polykristallines Solarmodul Nennleistung 250 Wp polykristalline Zelle LxBxH: 1666x992x40 mm Leistungstoleranz -0 / +3 % Flächenlast: 5,4 kpa Steckertyp: TYCO Modulwirkungsgrad: 15,12 % IEC zertifiziert IEC zertifiziert St. Dachhaken Standard S / TopFix St. Verbindungselement DH-Profil TopFix St. Profilabdeckkappe TF50/TF50m TopFix St. Stoßverbinder TF50 TopFix St. Mittelklemme G mm TopFix 200, vormontiert Internet

7 Kärnten Solar Kogelweg Pörtschach Deutschland Angebot Seite 2 von 4 Angebotsnummer Datum Kundennummer Ihr Ansprechpartner nummer Kommission: Die Nennleistung der PV-Anlage beträgt 5,00 kwp. Pos. Beschreibung Menge VE Alle angegebenen Preise in Euro Einheit Einzelpreis Gesamtpreis St. Außenklemme G3 40mm TopFix 200, vormontiert Trägerprofil TF50 Zuschnitt für TopFix Trägerprofil TF50 Zuschnitt für TopFix ,200 Stng Trägerprofil TF50, 5200mm für TopFix St. Tellerkopfschraube 8x100-A2 TX 40 Internet

8 Kärnten Solar Kogelweg Pörtschach Deutschland Angebot Seite 3 von 4 Angebotsnummer Datum Kundennummer Ihr Ansprechpartner nummer Kommission: Die Nennleistung der PV-Anlage beträgt 5,00 kwp. Pos. Beschreibung Menge VE Alle angegebenen Preise in Euro Einheit Einzelpreis Gesamtpreis St. Wechselrichter 3~ 2 MPPT Maximalleistung: 5000 W gemäß VDE AR-N-4105 für Netzparallelbetrieb Schutzart: IP65 europ. Wirkungsgrad: 97,3 % B x H x T: 431 x 645 x 204 Nennleistung: 5000 WAC max. Eingangsspannung bis 1000 V Setup konfigurierbar ENS integriert WLAN, LAN, Webserver Garantie: 5 Jahre optional bis zu 20 Jahre inkl. Display inkl. Schnittstelle RS m IBC FlexiSun 1x6mm² PV1-F CU-Zahl: 58 / CU-Basis: psch Montage, Elektroinstallation, Inbetriebnahme Montage des Solargenerators inklusive der gesamten Elektrischen Installation und Inbetriebnahme Montageanleit. IBC TopFix 200 Version 7.3 deutsch Total 7.490,00 Internet 20,00 % MwSt. Total inkl. MwSt , ,00

9 Kärnten Solar Kogelweg Pörtschach Deutschland Angebot Seite 4 von 4 Angebotsnummer Datum Kundennummer Ihr Ansprechpartner nummer Kommission: Die Nennleistung der PV-Anlage beträgt 5,00 kwp. Der oben angegebene Gesamtpreis entspricht netto 1.498,00 /kwp. Internet

Zusammenfassung. Projektdaten. Standortdaten. Projektnummer. Photovoltaik_Sorglos_Paket_5kWp_Internat Firma. Kommission Straße PLZ / Ort Datum

Zusammenfassung. Projektdaten. Standortdaten. Projektnummer. Photovoltaik_Sorglos_Paket_5kWp_Internat Firma. Kommission Straße PLZ / Ort Datum Zusammenfassung Projektdaten Projektnummer Kommission Straße PLZ / Ort Datum Photovoltaik_Sorglos_Paket_5kWp_Internat Firma ional Kunde Straße PLZ / Ort 04.02.2015 Mobil Standortdaten Kontinent Land PLZ

Mehr

Zusammenfassung. Projektdaten. Standortdaten. Photovoltaik_Sorglos_Paket_3kWp_Inter. Projektnummer Kommission Straße PLZ / Ort Datum

Zusammenfassung. Projektdaten. Standortdaten. Photovoltaik_Sorglos_Paket_3kWp_Inter. Projektnummer Kommission Straße PLZ / Ort Datum Zusammenfassung Projektdaten Projektnummer Kommission Straße PLZ / Ort Datum Photovoltaik_Sorglos_Paket_3kWp_Inter 04.02.2015 Firma Kunde Straße PLZ / Ort Mobil Standortdaten Kontinent Land PLZ Ort Längengrad

Mehr

Projektnummer 2011-0003 Musterberechnung

Projektnummer 2011-0003 Musterberechnung Projektdaten Projektnummer 2011-0003 Straße PLZ / Ort 47 Kommission Musterberechnung Datum 18.02.2011 Standort - Einstrahlungsdaten Kontinent Land Region Ort Jahressumme der Einstrahlung horizontal Standort

Mehr

Baden-Württemberg. Regelschneelast sk am Boden: Jahressumme der Einstrahlung horizontal:

Baden-Württemberg. Regelschneelast sk am Boden: Jahressumme der Einstrahlung horizontal: Projektdaten Projektnummer: Kommission: Kunde: Datum: S08C017A Musterangebot 4,83kWp mit IBC230TT Musterangebot 27.02.2008 Standort Kontinent Land: Region: Ort: Regelschneelast sk am Boden: Jahressumme

Mehr

Standort. Objektdaten. Unterkonstruktion. Montagesystem. PV-Generatordaten. PV - Module. Wechselrichter. Beilagen

Standort. Objektdaten. Unterkonstruktion. Montagesystem. PV-Generatordaten. PV - Module. Wechselrichter. Beilagen Standort Geodaten/Meteodaten: Land: Deutschland Geländehöhe ü. NN: 494 m Exponierte Lage: nein Region: Europa Windlastzone: 2 Grenztemp. von: -1 Grad Ort: 8371 Stephanskirchen Schneelastzone: 2 bis: 7

Mehr

Qual der Wahl welches Photovoltaikangebot ist das richtige?

Qual der Wahl welches Photovoltaikangebot ist das richtige? Qual der Wahl welches Photovoltaikangebot ist das richtige? Doz. Dr.-Ing. Ditmar Schmidt SIMV e.v., Triwalk 1 7 GW Enorme Wachstumsraten der Photovoltaik Zubau 2010 2 Wie komme ich zu (m)einer PV- Anlage?

Mehr

Website KOSTAL PIKO Plan

Website KOSTAL PIKO Plan Projektname: Hübner 1/9 Standort Ort Deutschland Nürnberg Längengrad 11,0775 Breitengrad 49,4542 Einstrahlung 1216 kwh/m²a Ø Temperatur 9 C Notiz Kundendaten Name Vorname Hübner Straße PLZ Ort Projektname:

Mehr

4. Dimensionierung und Wirtschaftlichkeit von Photovoltaikanlagen

4. Dimensionierung und Wirtschaftlichkeit von Photovoltaikanlagen 4. Dimensionierung und Wirtschaftlichkeit von Photovoltaikanlagen Photovoltaikanlagen erfordern hohe Kapitalinvestitionen und einen relativ großen Energieaufwand für die Herstellung der Solarmodule. Die

Mehr

6,50 m. 10,00 m. PV Manager 3.8.1103.4 / 20497. Blatt: 1

6,50 m. 10,00 m. PV Manager 3.8.1103.4 / 20497. Blatt: 1 1 2 3 4 5 6 7 8 A B C 6,50 m D E Dachzeichnung, Schrägdach 1 Modulfeldansicht Muster Projekt-Nr.: 2011_EFH Nennleistung: 5,67 kwp; 27 x IBC PolySol 210 VG; Länge x Breite: 1650 mm x 951 mm Name Datum bearbeitet

Mehr

Praxis Power Check. Anlagen mit Komponenten der Solar-Fabrik AG. Klaus Kiefer August 2003. Fraunhofer ISE Seite 0

Praxis Power Check. Anlagen mit Komponenten der Solar-Fabrik AG. Klaus Kiefer August 2003. Fraunhofer ISE Seite 0 Praxis Power Check Anlagen mit Komponenten der Solar-Fabrik AG Klaus Kiefer August 2003 Fraunhofer ISE Seite 0 Vorbemerkungen 1 Vorbemerkungen Die Solar-Fabrik AG führte zur Sicherstellung der Qualität

Mehr

Elektro Sturm. Ihr Partner in der Haustechnik. Herrn/Frau. Montag, 14. April 2014. Angebot

Elektro Sturm. Ihr Partner in der Haustechnik. Herrn/Frau. Montag, 14. April 2014. Angebot 1 W.Sturm Herdorferstr.28 57567 Daaden Tel.: 02743/1673 Herrn/Frau Elektroinstallation Photovoltaik Solar Wasser Poolüberdachung Satelliten Technik TV- Reparaturen Montag, 14. April 2014 Angebot Tel.:

Mehr

Unternehmen. Kunde. Projekt

Unternehmen. Kunde. Projekt Unternehmen SEC SolarEnergyConsult Energiesysteme GmbH Berliner Chaussee 11 39307 Genthin Deutschland Ansprechpartner: Thorsten Wiesel Telefon: +49 3933-82216-0 Telefax: +49 3933-82216-29 E-Mail: info@solar-energy-consult.de

Mehr

Auslegungsvorschlag für eine Photovoltaikanlage

Auslegungsvorschlag für eine Photovoltaikanlage Auslegungsvorschlag für eine Photovoltaikanlage Auslegung: Sunways Teilanlage 1 1 Teilanlage 2 0 Teilanlage 3 0 Gewählter Solar Inverter: 2 x Sunways NT 4000 Teilanlage 1 Technische Daten Grenzwerte min.

Mehr

Grundlagen Photovoltaik I Anlagentechnik. Energieberatung Rolf Schwartz

Grundlagen Photovoltaik I Anlagentechnik. Energieberatung Rolf Schwartz Grundlagen I ntechnik Energieberatung Rolf Schwartz 19 + 20.09.2009 Um welche n Agenda 01 Um welche n anlage Seite 2 n zur direkten Nutzung der Sonnenenergie 01 Um welche n anlage n zur Stromerzeugung

Mehr

Photovoltaikanlagen r Investoren

Photovoltaikanlagen r Investoren Photovoltaikanlagen eine Einführung für f r Investoren Photovoltaik in Deutschland 2011 Installierte Nennleistung 24,7 GWp Erzeugte Energie 18500 GWh Anzahl PV-Anlagen > 1 Million Prof. Dr. Wolfgang Siebke,

Mehr

Wie gut sind Photovoltaik- Anlagen wirklich?

Wie gut sind Photovoltaik- Anlagen wirklich? Wie gut sind Photovoltaik- Anlagen wirklich? Gliederung Einführung Maßstäbe Einflüsse Optimierung Studie PV-Anlagen im Westerwald Gliederung Einführung Photovoltaik in Deutschland Quelle: BSW 2010 8000

Mehr

Geplante Anlagenleistung 600 KWp

Geplante Anlagenleistung 600 KWp Projektübersicht Photovoltaikanlage Eschede Geplante Anlagenleistung 600 KWp Standort: Landkreis Celle Gemeinde Eschede Industriebrache/ Celler Str. 52 Flächennutzung: Montageart: Zur Montage des Photovoltaik-

Mehr

Sonnenstromanlagen mit Netzverbund

Sonnenstromanlagen mit Netzverbund Sonnenstromanlagen mit Netzverbund saubere Energie von der Sonne mit der eigenen Sonnenstromanlage Die Sonne liefert saubere Energie Bei der bisherigen Stromversorgung entstehen Belastungen für Mensch

Mehr

Viele Solaranlagen bekommen schlechte Noten Qualitätssicherung von Photovoltaikanlagen. Prof. Dr. Henrik te Heesen

Viele Solaranlagen bekommen schlechte Noten Qualitätssicherung von Photovoltaikanlagen. Prof. Dr. Henrik te Heesen Viele Solaranlagen bekommen schlechte Noten Qualitätssicherung von Photovoltaikanlagen Prof. Dr. Henrik te Heesen 3,5 Mrd. kwh 800.000 40 % 1 Mrd. 28.10.2012 Anlagenqualität Komponentenqualität Take home

Mehr

Telefon Mobil Telefon Fax Website KOSTAL PIKO Plan

Telefon Mobil Telefon Fax  Website KOSTAL PIKO Plan Projektname: figuereta 1/9 Standort Ort Spanien la Nucia Längengrad -0,1269 Breitengrad 38,6137 Einstrahlung 1604 kwh/m²a Ø Temperatur 17 C Notiz Kundendaten Name Vorname Straße PLZ Ort Boenke Kai almedia

Mehr

Maximale Erträge bei Solarstromanlagen

Maximale Erträge bei Solarstromanlagen Maximale Erträge bei Solarstromanlagen wie geht das? Dr. Christian Reise Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE Freiburg Übersicht Die solare Einstrahlung Erträge und Performance Ratio Tatsächliche

Mehr

MAßSTAB FÜR QUALITÄT SONNENSTROM MODULE VON SCHOTT SOLAR

MAßSTAB FÜR QUALITÄT SONNENSTROM MODULE VON SCHOTT SOLAR SCHOTT Solar Module 2 MAßSTAB FÜR QUALITÄT SONNENSTROM MODULE VON SCHOTT SOLAR Im vielfältigen Angebot der finden Sie SonnenStrom Module für jeden Bedarf. Sie erfüllen unterschiedliche Anforderungen, einem

Mehr

PV-Systemtechnik Ein Motor der Kostenreduktion für die photovoltaische Stromerzeugung

PV-Systemtechnik Ein Motor der Kostenreduktion für die photovoltaische Stromerzeugung PV-Systemtechnik Ein Motor der Kostenreduktion für die photovoltaische Stromerzeugung Mike Meinhardt, SMA Technologie AG, Niestetal Koautoren: Alfred Engler, ISET e.v.,kassel; Bruno Burger, FhG-ISE, Freiburg

Mehr

Zeigt große Klasse in kleinen Anlagen. Der PLATINUM Wechselrichter R3-S2.

Zeigt große Klasse in kleinen Anlagen. Der PLATINUM Wechselrichter R3-S2. Zeigt große Klasse in kleinen Anlagen. Der PLATINUM Wechselrichter R3-S2. Garantie Outdoor IP 66 Verschattung Dreiphasig Efficiency < 25 kw 10 100 kw Sämtliche PLATINUM R3-Modelle erfüllen die Marktanforderung

Mehr

Micro-Wechselrichter. Produktübersicht. ENS integriert. Powerline Version

Micro-Wechselrichter. Produktübersicht. ENS integriert. Powerline Version Micro-Wechselrichter Produktübersicht Powerline Version ENS integriert AEconversion GmbH www.aeconversion.de Übersicht AEconversion Firmen und Produkt Information RS-485 Version Warum Micro-Wechselrichter?

Mehr

SolarMax TP-Serie Der kleine Dreiphasige für private Solaranlagen

SolarMax TP-Serie Der kleine Dreiphasige für private Solaranlagen SolarMax TP-Serie Der kleine Dreiphasige für private Solaranlagen Veränderung braucht neue Lösungen Mit sinkenden Systempreisen hat die Installation privater Photovoltaikanlagen kontinuierlich zugenommen.

Mehr

6,50 m. 10,00 m. PV Manager 3.9.1126.4 / 20497. Blatt: 1

6,50 m. 10,00 m. PV Manager 3.9.1126.4 / 20497. Blatt: 1 1 2 3 4 5 6 7 8 A B C 6,50 m D E Dachzeichnung, Schrägdach 1 Modulfeldansicht Muster Projekt-Nr.: 2011_EFH Nennleistung: 5,67 kwp; 27 x IBC PolySol 210 VG; L x B x H: 1650 mm x 951 mm x 46 mm Name Datum

Mehr

Exposé zur Erstellung einer Photovoltaik-Aufdachanlage

Exposé zur Erstellung einer Photovoltaik-Aufdachanlage Exposé zur Erstellung einer Photovoltaik-Aufdachanlage Standort Großmarkt Nürnberg Leyher Straße 107 90431 Nürnberg Ansprechpartner Markus Buortesch Leiter Projektmanagement 90489 Nürnberg phone +49 (0)

Mehr

Exposé zur Erstellung einer Photovoltaik-Aufdachanlage

Exposé zur Erstellung einer Photovoltaik-Aufdachanlage Exposé zur Erstellung einer Photovoltaik-Aufdachanlage Standort Cloppenburg Automobil SE Lorscherstr. 7 69469 Weinheim Ansprechpartner Markus Buortesch Leiter Projektmanagement 90489 Nürnberg phone +49

Mehr

Bringt kompromisslos hohe Leistung: bis zu 98 % Wirkungsgrad. Der einphasige PLATINUM Wechselrichter TL

Bringt kompromisslos hohe Leistung: bis zu 98 % Wirkungsgrad. Der einphasige PLATINUM Wechselrichter TL Bringt kompromisslos hohe Leistung: bis zu 98 % Wirkungsgrad. Der einphasige PLATINUM Wechselrichter TL Garantie Data logger Outdoor IP 66 Verschattung Einphasig Wirkungsgrad < 25 kw 10 100 kw Sämtliche

Mehr

Mobiles Monitoring für Photovoltaikanlagen

Mobiles Monitoring für Photovoltaikanlagen Mobiles Monitoring für Photovoltaikanlagen Anlagenüberwachung per Mausklick Als Anlagenbetreiber ist man an einem zuverlässigen Betrieb und kontinuierlich guten Erträgen über mindestens 25 Jahre interessiert.

Mehr

GENIAL EINFACH SOLARMODULE ERSETZEN DACHZIEGEL. Produktinformation

GENIAL EINFACH SOLARMODULE ERSETZEN DACHZIEGEL. Produktinformation GENIAL EINFACH SOLARMODULE ERSETZEN DACHZIEGEL Produktinformation PRODUKTINFORMATION SOLARWATT EASY-IN SYSTEM SOLARWATT AG 01 SYSTEM PRODUKTINFORMATION INHALT DAS SYSTEM.......... S.02 DIE MONTAGE.........

Mehr

Leistungsverzeichnis

Leistungsverzeichnis PV Anlage Ausschreibung 10.01 2 Tennishalle PV Anlage Abgabetermin Zuschlag bis Sa, 31.07.2010 Mi, 25.08.2010 15:00 Uhr Bauvorhaben : PV-Anlage auf einer Zweifeld-Tennishalle in Stuttgart Sillenbuch Bauherr

Mehr

Solarkataster Gemeinde Muri bei Bern Seite 1 von 5 Erläuterungen

Solarkataster Gemeinde Muri bei Bern Seite 1 von 5 Erläuterungen Solarkataster Gemeinde Muri bei Bern Seite 1 von 5 1 Allgemeine und Abgrenzungen Der Solarkataster ist eine Solarpotenzialanalyse. Es eignet sich, um einen ersten Richtwert zu erhalten, welches Potenzial

Mehr

PROJEKT: Musterplanung

PROJEKT: Musterplanung PROJEKT: erstellt mit: Standort Geodaten/Meteodaten: Land: Deutschland Geländehöhe ü. NN: 32 m Exponierte Lage: nein Region: Europa Windlastzone: 2 Grenztemp. von: -10 Grad Ort: 14467 Potsdam Schneelastzone:

Mehr

Strom, Gas, Wasser und Wärme für die Region. Wir verbinden Menschen mit Energie

Strom, Gas, Wasser und Wärme für die Region. Wir verbinden Menschen mit Energie Strom, Gas, Wasser und Wärme für die Region. Wir verbinden Menschen mit Energie E.ON Mitte in der Fläche Strom 9 Landkreise in Hessen 4 Landkreise in Niedersachsen und Stadt Göttingen 1 Landkreis in Nordrhein-Westfalen

Mehr

Checkliste Schrägdachsystem. Checklist pitched roof system

Checkliste Schrägdachsystem. Checklist pitched roof system Seite / Page 1 von / of 6 Bitte füllen Sie dieses Formular vollständig aus, um eine schnelle Bearbeitung Ihrer Anfrage zu gewährleisten. Please fill in this questionnaire completely to guarantee a quick

Mehr

PV-Generator Einstrahlung: PV-Gen. erzeugte Energie (wechselstromseitig):

PV-Generator Einstrahlung: PV-Gen. erzeugte Energie (wechselstromseitig): 15 Dormagen Tel.: 133-- Fax: -99 Projektname: Herzogenrath Solar Beispielkalkulation.9.9 1x13 1x11 x aleo solar GmbH aleo S1 1Wp 1 W 3 ; 1 x SMA Solar Technology AG Sunny Boy SB TL-,kW Standort: Köln Klimadatensatz:

Mehr

SOLAR PV - Photovoltaik

SOLAR PV - Photovoltaik SOLAR PV - Photovoltaik Gibt es Alternativen? Solarentwicklung - Photovoltaik 1980 2004 Aufgeständerte Solarmodule >>> Rahmenkonstruktion Solarmodule parallel zur Dachdeckung >>> Flickenteppich Solarmodule

Mehr

PH-PWS selbst verbraucht weniger als zwei Watt und zeigt sich damit im Vergleich zu Hocheffizienzpumpen extrem energiesparend.

PH-PWS selbst verbraucht weniger als zwei Watt und zeigt sich damit im Vergleich zu Hocheffizienzpumpen extrem energiesparend. PH-PWS Photovoltaik-Warmwasserheizungs-System Das elektrische Warmwasserheizungs-System PH-PWS ermöglicht eine technisch wesentlich einfachere Lösung gegenüber Solarthermie, denn elektrische Leitungen

Mehr

für die Planung einer Photovoltaikanlage (Solarstrom) Angebot Wunschtermin Beratung Wunschtermin Besichtigung PV Wunschtermin

für die Planung einer Photovoltaikanlage (Solarstrom) Angebot Wunschtermin Beratung Wunschtermin Besichtigung PV Wunschtermin Solar - Check für die Planung einer Photovoltaikanlage (Solarstrom) NEL NEW ENERGY LTD Birkenstr. 4 34637 Schrecksbach Tel. 06698 / 919199 Angebot Wunschtermin Beratung Wunschtermin Besichtigung PV Wunschtermin

Mehr

Ihre Nachricht vom : Ihr Zeichen : Mail Unser Zeichen : Hu Datum :

Ihre Nachricht vom : Ihr Zeichen : Mail Unser Zeichen : Hu Datum : Hund Elektrotechnik Heynksweg 2a - 46395 Bocholt Herr / Frau / Familie / Firma Andreas Wienholt Josef Fehler Straße 53 46397 Bocholt Angebot Nr. : 0307415_2_HR Ihr Ansprechpartner: Hu Telefon: 02874/ 90

Mehr

/ Die Allrounder mit maximaler Ertragssicherheit. / Smart Grid Ready. / WLAN- Schnittstelle

/ Die Allrounder mit maximaler Ertragssicherheit. / Smart Grid Ready. / WLAN- Schnittstelle / Batterieladesysteme / Schweißtechnik / Solarelektronik FRONIUS IG PLUS / Die Allrounder mit maximaler Ertragssicherheit. / Fronius MIX -Konzept / HF-Trafoumschaltung / Platinentausch- Konzept / WLAN-

Mehr

Von der Sonneneinstrahlung bis zur Netzeinspeisung

Von der Sonneneinstrahlung bis zur Netzeinspeisung Von der Sonneneinstrahlung bis zur Netzeinspeisung Manuel Pezzotti, Leiter Contracting Netzdienstleistungen Rezept: Wie baut man eine Solaranlage 1. Standort 2. Bewilligungen 3. Solarmodule 4. Montagematerial

Mehr

Grundlagen Photovoltaik I Anlagentechnik. Energieberatung Rolf Schwartz

Grundlagen Photovoltaik I Anlagentechnik. Energieberatung Rolf Schwartz Grundlagen I ntechnik Energieberatung Rolf Schwartz 11. + 12.09.2010 Um welche n Agenda 01 Um welche n Seite 2 n zur direkten Nutzung der Sonnenenergie 01 Um welche n n zur Stromerzeugung n zur Wärmenutzung

Mehr

Business- / Budgetplanung 2015

Business- / Budgetplanung 2015 Gebäude F Business- / Budgetplanung 2015 Offizieller Partner und Berater des: Projektbezeichnung P13 254 Grimmen Gebäude F Direktvermarktung über Marktprämie 2015 Menge Summe 1 Nennleistung Gesamtanlage

Mehr

Für den Bau meiner Solaranlage Was muss ich wissen?

Für den Bau meiner Solaranlage Was muss ich wissen? Für den Bau meiner Solaranlage Was muss ich wissen? Thermische Sonnenenergie Sonnenkollektoren für Warmwasser und Heizungsunterstützung erzeugen direkt Wärme Ersatz Elektroboiler: 4 bis 6 m2 Kollektoren

Mehr

Montageanleitung. solar-pac 190 Plug & Play Schrägdach

Montageanleitung. solar-pac 190 Plug & Play Schrägdach Montageanleitung solar-pac 190 Plug & Play Schrägdach Inhalt 1 Sicherheitshinweise... 3 2 Allgemeine Hinweise zur Dachhakenmontage... 4 3 Montage des solar-pac Schrägdach... 5 3.1 Materialliste für ein

Mehr

Funktion uns Komponenten

Funktion uns Komponenten Funktion uns Komponenten Der Begriff Photovoltaik: Der Begriff Photovoltaik ist zurückzuführen auf Phos (griechisch: Licht) und Volt (Maßeinheit der elektrischen Spannung). Unter Photovoltaik bezeichnet

Mehr

über eine Photovoltaikanlage basierend auf den SNT Vorschriften und den gültigen ÖNORMEN. Anlagenadresse: PLZ, Ort Strasse, Nr. Telefon-Nr.

über eine Photovoltaikanlage basierend auf den SNT Vorschriften und den gültigen ÖNORMEN. Anlagenadresse: PLZ, Ort Strasse, Nr. Telefon-Nr. Prüf-Befund über eine Photovoltaikanlage basierend auf den SNT Vorschriften und den gültigen ÖNORMEN. Anlagenadresse: PLZ, Ort Strasse, Nr. Telefon-Nr. Anlagenbetreiber: Zuname/Firma Vorname/Branche PLZ,

Mehr

Upsolar Smart-Module. optimiert durch Tigo Energy. Höhere Rendite ohne Investitionskosten. Build 30% Longer Strings

Upsolar Smart-Module. optimiert durch Tigo Energy. Höhere Rendite ohne Investitionskosten. Build 30% Longer Strings Upsolar Smart-Module optimiert durch Energy Höhere Rendite ohne Investitionskosten Durch Energy optimierte Smart-Module, liefern mehr Strom und ermöglichen ein aktives Management. Sie bieten mehr Sicherheit

Mehr

FRONIUS SYMO HYBRID PLANUNGSINFORMATIONEN. Fronius International GmbH Division Solar Energy Froniusplatz 1 4600 Wels

FRONIUS SYMO HYBRID PLANUNGSINFORMATIONEN. Fronius International GmbH Division Solar Energy Froniusplatz 1 4600 Wels FRONIUS SYMO HYBRID PLANUNGSINFORMATIONEN Fronius International GmbH Division Solar Energy Froniusplatz 1 4600 Wels FRONIUS SYMO HYBRID / Die vorliegende Broschüre unterstützt Sie bei der Planung von Anlagen

Mehr

PHOTOVOLTAIK BEI FRONIUS ÖSTERREICH

PHOTOVOLTAIK BEI FRONIUS ÖSTERREICH PHOTOVOLTAIK BEI FRONIUS ÖSTERREICH Andreas Wlasaty Fronius International GmbH Sparte Solarelektronik Froniusplatz 1 4600 Wels SATTLEDT GESAMT Steckbrief / Modulleistung 615 kwpeak / Modulfläche 3823 m²

Mehr

Leistungsverzeichnis für eine PV-Anlage

Leistungsverzeichnis für eine PV-Anlage Leistungsverzeichnis für eine PV-Anlage Position Menge Einheit Beschreibung 1.11 PV-Module Elektrische Moduldaten Fabrikat.. Typ... Nennleistung Wp MPP-Spannung V MPP-Strom A Kurzschluß-Strom.. A Leerlaufspannung.

Mehr

Technik der Solarstromanlage Pistor Edisun Power Markus Kohler, CTO Edisun Power Europe AG

Technik der Solarstromanlage Pistor Edisun Power Markus Kohler, CTO Edisun Power Europe AG Technik der Solarstromanlage Pistor Edisun Power Markus Kohler, CTO Edisun Power Europe AG Übersicht Luftaufnahme Quelle: Pistor AG Übersichtsplan Quelle: Basler & Hofmann AG Einweihung Solarstromanlage

Mehr

SOLON SOLraise. Die PV-Lösung für maximale Leistung auch bei teilverschatteten Dächern.

SOLON SOLraise. Die PV-Lösung für maximale Leistung auch bei teilverschatteten Dächern. SOLON SOLraise DE SOLON SOLraise. Die PV-Lösung für maximale Leistung auch bei teilverschatteten Dächern. Ertragssteigerung bis zu 25 % Modulinternes MPP-Tracking Nutzung teilverschatteter Dachflächen

Mehr

Polyfin 3020 PV. Das solare Bedachungssystem für Groß- und Industriedächer. Dachbahn + Energiegewinnung, die beste Lösung der POLYFIN AG

Polyfin 3020 PV. Das solare Bedachungssystem für Groß- und Industriedächer. Dachbahn + Energiegewinnung, die beste Lösung der POLYFIN AG Flachdachtechnologie der Zukunft Polyfin 3020 PV Das solare Bedachungssystem für Groß- und Industriedächer Dachbahn + Energiegewinnung, die beste Lösung der POLYFIN AG Nutzen Sie die grenzenlose Kraft

Mehr

Photovoltaik für jedes Haus

Photovoltaik für jedes Haus Photovoltaik für jedes Haus Dipl.-Päd. Peter Spannbruckner Sonne & Strom Spannbruckner REGIONALER ENERGIETAG WEINVIERTEL-MANHARTSBERG Anlagenphotos 2,7 kwp Anlage Koch 12 Stk. Sanyo Hit 225 Anlage

Mehr

1. Einleitung 3. 2. Ergebnisse 3

1. Einleitung 3. 2. Ergebnisse 3 Solarpark Pocking II Ertragsgutachten Seite 2 von 11 Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung 3 2. Ergebnisse 3 3. Anlagendaten 3 3.1 Standort 3 3.2 Anlagentyp 4 3.3 PV-Modul 4 3.4 Wechselrichter 5 3.5 DC Verkabelung

Mehr

l Checkliste Fotovoltaik

l Checkliste Fotovoltaik l Checkliste Fotovoltaik l Sie möchten sich eine Fotovoltaikanlage anschaffen? Diese Checkliste bietet Ihnen einen ersten Überblick, worauf Sie bei der Planung, Installation sowie der Kosten- und Ertragskalkulation

Mehr

SOLON SOLraise. Die PV-Lösung für maximale Leistung auch bei teilverschatteten Dächern.

SOLON SOLraise. Die PV-Lösung für maximale Leistung auch bei teilverschatteten Dächern. SOLON SOLraise DE SOLON SOLraise. Die PV-Lösung für maximale Leistung auch bei teilverschatteten Dächern. Ertragssteigerung bis zu 25 % Modulinternes MPP-Tracking Nutzung teilverschatteter Dachflächen

Mehr

PV-Brutto-/Bezugsfläche: 2.230,80 / 2.273,42 m². PV-Gen. erzeugte Energie (wechselstromseitig): Ertragsminderung durch Abschattung: 1 %

PV-Brutto-/Bezugsfläche: 2.230,80 / 2.273,42 m². PV-Gen. erzeugte Energie (wechselstromseitig): Ertragsminderung durch Abschattung: 1 % 39 6 1404 x SCHÜCO 6 x SCHÜCO IPE 030 CN 05 30,0kW 64 x SCHÜCO 1 x SCHÜCO SGI 9k 9,0kW 15x4 92 x SCHÜCO 1 x SCHÜCO SGI 12k 12,5kW Standort: Heide Klimadatensatz: Heide (1981-2010) PV-Leistung: 202,80 kwp

Mehr

Renninger Sonnendach GbR. Leistungsgarantie in % nach 10 Jahren 25 Jahren. Nennleistung in Wp. Gesamtleistung in Wp.

Renninger Sonnendach GbR. Leistungsgarantie in % nach 10 Jahren 25 Jahren. Nennleistung in Wp. Gesamtleistung in Wp. Renninger Sonnendach GbR Ausschreibung einer Photovoltaikanlage Stand: 21.01.2004 TITEL 1: Module + Montagesystem: mono- oder polykristalline (nicht zutreffendes bitte streichen) Solarmodule mit Einzelvermessungsnachweis

Mehr

Smart in Technik und. Technisches Datenblatt smartflower POP. Stand: September 2014 Satz- Druckfehler vorbehalten.

Smart in Technik und. Technisches Datenblatt smartflower POP. Stand: September 2014 Satz- Druckfehler vorbehalten. Smart in Technik und Detail Technisches Datenblatt smartflower POP Stand: September 2014 Satz- Druckfehler vorbehalten. Technische Daten Leistungsertrag Nennleistung Leistungsertrag durch 2-achsige Nachführung

Mehr

Unternehmen. Kunde. Projekt

Unternehmen. Kunde. Projekt Unternehmen SEC SolarEnergyConsult Energiesysteme GmbH Berliner Chaussee 11 39307 Genthin Deutschland Ansprechpartner: Thorsten Wiesel Telefon: +49 3933-82216-0 Telefax: +49 3933-82216-29 E-Mail: info@solar-energy-consult.de

Mehr

Unternehmen. Kunde. Projekt

Unternehmen. Kunde. Projekt Unternehmen SEC SolarEnergyConsult Energiesysteme GmbH Berliner Chaussee 11 39307 Genthin Deutschland Ansprechpartner: Thorsten Wiesel Telefon: +49 3933-82216-0 Telefax: +49 3933-82216-29 E-Mail: info@solar-energy-consult.de

Mehr

Unternehmen. Kunde. Projekt

Unternehmen. Kunde. Projekt Unternehmen SEC SolarEnergyConsult Energiesysteme GmbH Berliner Chaussee 11 39307 Genthin Deutschland Ansprechpartner: Thorsten Wiesel Telefon: +49 3933-82216-0 Telefax: +49 3933-82216-29 E-Mail: info@solar-energy-consult.de

Mehr

Nutzung Erneuerbarer Energien in Kliniken

Nutzung Erneuerbarer Energien in Kliniken Nutzung Erneuerbarer Energien in Kliniken Krankenhaus Umwelttag NRW Bochum 15. 09. 2009 Dr. Uwe Hartmann GF LV Berlin BRB, DGS uh@dgs-berlin.de 1 Die DGS in Berlin Leitfäden Photovoltaik und Solarthermie

Mehr

Richtlinienkonforme PV-Anlagenp anung 2012 1. Vereinfachtes Energiemanagement oder generelle Begrenzung

Richtlinienkonforme PV-Anlagenp anung 2012 1. Vereinfachtes Energiemanagement oder generelle Begrenzung Richtlinienkonforme PV-Anlagenp anung 2012 1. Vereinfachtes Energiemanagement oder generelle Begrenzung Bei Anlagen bis zu einer maximalen Scheinleistung (Wechselrichterausgangsleistung) von 30kVA bietet

Mehr

Optimierte Systeme. von UPSOLAR und SOLAREDGE. Bestleistung mit Upsolar und SolarEdge. JETZT integriert in der Anschlussdose

Optimierte Systeme. von UPSOLAR und SOLAREDGE. Bestleistung mit Upsolar und SolarEdge. JETZT integriert in der Anschlussdose Optimierte Systeme von UPSOLAR und SOLAREDGE Bestleistung mit Upsolar und Bis zu 25 % mehr Ertrag Ihrer PV- Anlage mit der Leistungsoptimierung von Upsolar. Unsere umfassende Lösung ermöglicht Ihnen eine

Mehr

für jede fläche die passende lösung. IBC SOLAR Montagesysteme für alle Anwendungsbereiche.

für jede fläche die passende lösung. IBC SOLAR Montagesysteme für alle Anwendungsbereiche. für jede fläche die passende lösung. IBC SOLAR Montagesysteme für alle Anwendungsbereiche. 2 Inhalt Schrägdachsysteme 4 Die flexible Lösung: IBC SOLAR liefert für jede Dachneigung und Dacheindeckung das

Mehr

TECHNISCHES DATENBLATT

TECHNISCHES DATENBLATT TECHNISCHES DATENBLATT smartflower POP+ VORLÄUFIG, UNTER VORBEHALT Stand: Juli 2016 Satz- und Druckfehler vorbehalten. TECHNISCHE DATEN LEISTUNGSERTRAG POP+ 2.3 POP+ 4.6 EINSATZBEREICH POP+ 2.3 POP+ 4.6

Mehr

AKTIV SCHNELL DYNAMISCH

AKTIV SCHNELL DYNAMISCH AKTIV SCHNELL DYNAMISCH PHOTOVOLTAIK OHNE GRENZEN ENERPOINT GmbH ist ein europäisch dynamisches Unternehmen der Solar- und Klimabranche. Von Deutschland aus steuern wir das europäische Wachstum unserer

Mehr

KNUBIX 100 Sonne mit System.

KNUBIX 100 Sonne mit System. KNUBIX 100 Sonne mit System. Inhalt KNUBIX 100... 3 Zertifikat... 5 Kurzanleitung... 6 3 Schritte zu Ihrem Montagesystem... 7 Technische und planerische Voraussetzung...8 Bautenschutzmatten... 9 Beispiel

Mehr

SolarMax HT-Serie Die perfekte Lösung für gewerbliche Solaranlagen

SolarMax HT-Serie Die perfekte Lösung für gewerbliche Solaranlagen SolarMax HT-Serie Die perfekte Lösung für gewerbliche Solaranlagen Maximale Wirtschaftlichkeit Solaranlagen auf gewerblichen und industriellen Dächern haben in Europa ein großes Potenzial. Die Wirtschaftlichkeit

Mehr

Ausschreibungstexte. Stand 10/2014

Ausschreibungstexte. Stand 10/2014 Ausschreibungstexte Stand 10/2014 1 Wechselrichtern 1 phasig Leistungsbeschreibung (Muster): Lieferung, Montage und elektrischer Anschluss geeigneter, system-spezifisch erforderlicher Wechselrichter zur

Mehr

Typische Fehlerquellen bei Planung und Montage

Typische Fehlerquellen bei Planung und Montage Photovoltaik-Anlagen: Risiken durch Kostendruck Typische Fehlerquellen bei Planung und Montage Dipl.-Ing. (FH) Jochen Kirch Photovoltaik Sachverständiger, zertifiziert nach ISO 17024 1 PV-Anlagen zuverlässig

Mehr

Bau einer 100 kwp PV-Anlage auf Firmen Carports mit 60 Stellplätzen

Bau einer 100 kwp PV-Anlage auf Firmen Carports mit 60 Stellplätzen Bau einer 100 kwp PV-Anlage auf Firmen Carports mit 60 Stellplätzen Projektaufsicht: Stefan Hock Elektrotechniker Autor: Dipl. Ing. (FH) Eberhard Zentgraf - Elektroingenieur 1 Inhaltsverzeichnis Seite

Mehr

B-Halle 8/9. Dachintegrierte PV-Anlagen aus EVALON -Solar. Messe Hannover, Halle 8/9. Referent: Helmut Remmels, Dipl.-Ing.

B-Halle 8/9. Dachintegrierte PV-Anlagen aus EVALON -Solar. Messe Hannover, Halle 8/9. Referent: Helmut Remmels, Dipl.-Ing. Dachintegrierte PV-Anlagen aus EVALON -Solar Dachsanierung mit Photovoltaik am Beispiel flach geneigter Dächer Referent: Helmut Remmels, Dipl.-Ing. B-Halle 8/9 Großflächige Dächer, insbesondere von Industrie-

Mehr

Direktinvestition in eine Solaranlage in Zorbau Sachsen- Anhalt / Größe 4,0 MWp. aufgeteilt in einzelne Anlagen ab Euro 79.984,80 plus MwSt.

Direktinvestition in eine Solaranlage in Zorbau Sachsen- Anhalt / Größe 4,0 MWp. aufgeteilt in einzelne Anlagen ab Euro 79.984,80 plus MwSt. Direktinvestition in eine Solaranlage in Zorbau Sachsen- Anhalt / Größe 4,0 MWp aufgeteilt in einzelne Anlagen ab Euro 79.984,80 plus MwSt. Investieren in die Zukunft Stand März 2014 Investitionsobjekt:

Mehr

Ausschreibung und Angebot Nr. 1. Hauptauftrag. Ausschreibung und Angebot Fr... inkl. MWST. Seite: Projekt: 4016xxx ZZ Wancor AG

Ausschreibung und Angebot Nr. 1. Hauptauftrag. Ausschreibung und Angebot Fr... inkl. MWST. Seite: Projekt: 4016xxx ZZ Wancor AG Ausschreibung und Angebot Nr. 1 Projekt: Seite: 1 NPK Ausgabedatum: Ausschreibungsdatum: 01.01.15 Hauptauftrag Ausschreibung und Angebot Fr.... inkl. MWST Name:... Strasse:... PLZ, Ort:... Telefon: Fax:...

Mehr

PV-Parkstein. Foto: Photovoltaikpark Occhio (Netzanschluss Dezember 2011)

PV-Parkstein. Foto: Photovoltaikpark Occhio (Netzanschluss Dezember 2011) PV-Parkstein Eine vielfach lohnende Investition in Ihre Zukunft! Photovoltaikpark in Italien mit attraktiver Rendite Beteiligungslaufzeit zwischen 4 und 16 Jahren Kein Errichtungsrisiko Anlage speist ins

Mehr

Wissen Technik Service

Wissen Technik Service 1 Wissen Technik Service 2 3 4 5 Elektrische Eigenschaften CSUN260-60P CSUN255-60M Maximalleistung Pm (W) 260 255 Leistungstoleranz W 0, + 3 % 0, + 3 % Maximale Nennleistung W 267.8 262.65 Effizienz der

Mehr

Auslegung von PV-Anlagen im Polystring-Betrieb Eigenverbrauchsoptimierung vs. Mismatch-Verlust

Auslegung von PV-Anlagen im Polystring-Betrieb Eigenverbrauchsoptimierung vs. Mismatch-Verlust Auslegung von PV-Anlagen im Polystring-Betrieb Eigenverbrauchsoptimierung vs. Mismatch-Verlust Dr. Thomas Straub, Joachim Laschinski, Matthias Hartmann, Christopher Merz, Andreas Umland, Matthias Walter

Mehr

solarstrom selbst verbrauchen aleo

solarstrom selbst verbrauchen aleo solarstrom selbst verbrauchen aleo unabhängigkeit, die sich lohnt Solarstrom selbst zu verbrauchen, ist eine attraktive Alternative zur Einspeisung. Der Eigenverbrauch macht unabhängiger vom Energieversorger,

Mehr

Vorlage zur Zertifizierung als Photovoltaiktechniker bzw.-planer

Vorlage zur Zertifizierung als Photovoltaiktechniker bzw.-planer Vorlage zur Zertifizierung als Photovoltaiktechniker bzw.-planer Checkliste zur Standortaufnahme für eine PV-Anlage Adresse, Standort, Betreiber, beteiligte Gewerke Name des Auftraggebers Kunden-Nr.: Straße,

Mehr

Photovoltaik am Umwelt- Campus Birkenfeld

Photovoltaik am Umwelt- Campus Birkenfeld Photovoltaik am Umwelt- Campus Birkenfeld Dipl.-Ing. Christian Gutland 28. September 2006 28. September 2006 GA Erneuerbare Energien GmbH 1 Zählerkästen Photovoltaik 28. September 2006 GA Erneuerbare Energien

Mehr

Performance Ratio (ca.)*: 86,1 % Spez. Energieertrag (ca.)*: Anzahl der Wechselrichter: 2

Performance Ratio (ca.)*: 86,1 % Spez. Energieertrag (ca.)*: Anzahl der Wechselrichter: 2 Elektro Mustermann Musterstraße 2 5432 Musterstadt Elektro Mustermann Musterstraße 2 5432 Musterstadt Tel.: +49 23 456-0 Fax: +49 23 456-00 E-Mail: info@el-mustermann.de Internet: www.el-mustermann.de

Mehr

Ausschreibung. Photovoltaikanlage der BürgerEnergiegenossenschaft Schwaikheim eg i.g.

Ausschreibung. Photovoltaikanlage der BürgerEnergiegenossenschaft Schwaikheim eg i.g. Ausschreibung Photovoltaikanlage der BürgerEnergiegenossenschaft Schwaikheim eg i.g. Objekt: Gemeindeeigenes Kinderhaus, Badstr. 19, 71409 Schwaikheim Die Genossenschaft befindet sich derzeit in Gründungsphase.

Mehr

Solare Investitionssicherheit - Verlässliche Ertragsgutachten

Solare Investitionssicherheit - Verlässliche Ertragsgutachten Solare Investitionssicherheit - Verlässliche Ertragsgutachten Dipl.-Wi.-Ing. Kay Teckenburg Solar Engineering GmbH Vahrenwalder Str. 7 30165 Hannover SOLTEC 14.09.2006 Warum ein Ertragsgutachten? - Planung:

Mehr

58 x Trina Solar Energy TSM-195DC01A.05 (35mm) (02/2013) (PV-Generator 1) Azimut: -10, Neigung: 38, Montageart: Dach, Peak-Leistung: 11,31 kwp

58 x Trina Solar Energy TSM-195DC01A.05 (35mm) (02/2013) (PV-Generator 1) Azimut: -10, Neigung: 38, Montageart: Dach, Peak-Leistung: 11,31 kwp Elektro Mustermann Musterstraße 21 54321 Musterstadt Elektro Mustermann Musterstraße 21 54321 Musterstadt Tel.: +49 123 456-0 Fax: +49 123 456-100 E-Mail: info@el-mustermann.de Internet: www.el-mustermann.de

Mehr

Welche Fotovoltaikanlagen gibt es? Fotovoltaische Anlagen werden in Inselsysteme und netzgekoppelte Systeme eingeteilt.

Welche Fotovoltaikanlagen gibt es? Fotovoltaische Anlagen werden in Inselsysteme und netzgekoppelte Systeme eingeteilt. Welche Fotovoltaikanlagen gibt es? Fotovoltaische Anlagen werden in Inselsysteme und netzgekoppelte Systeme eingeteilt. Inselsysteme sind nicht mit dem öffentlichen Stromnetz verbunden. Bei der Auslegung

Mehr

FAQ Stromspeicher für Elektro- / Solarunternehmen

FAQ Stromspeicher für Elektro- / Solarunternehmen Energie Das Gold der Zukunft. FAQ Stromspeicher für Elektro- / Solarunternehmen Wie wird der Speicher angeschlossen? Sowohl bei AC- als auch bei DC-Systemen wird der Speicher jeweils zwischen dem Stromnetz

Mehr

PROJEKTBERICHT PV-Anlage Krill Gerweis Leistung 4,95kWp

PROJEKTBERICHT PV-Anlage Krill Gerweis Leistung 4,95kWp PROJEKTBERICHT PV-Anlage Krill Gerweis Leistung 4,95kWp PV-Anlage erstellt von DI Rupert Wychera / PROFES Inhaltsverzeichnis 1 Kenndaten des Projektes...3 2 Projektumfang...4 2.1 Allgemeines...4 2.2 Bestandteile

Mehr

Photovoltaik Installationsbeispiele. Photovoltaik Februar 2013. A.Lehmann Elektro AG Tellstrasse 4 9200 Gossau 071 388 11 22 www.lehmann.

Photovoltaik Installationsbeispiele. Photovoltaik Februar 2013. A.Lehmann Elektro AG Tellstrasse 4 9200 Gossau 071 388 11 22 www.lehmann. A.Lehmann Elektro AG Tellstrasse 4 9200 Gossau 071 388 11 22 www.lehmann.ch Elektro Kobler & Lehmann AG Kasernenstrasse 11 9100 Herisau 071 351 10 80 www.kobler-lehmann.ch Binder & Co. AG Rittmeyerstrasse

Mehr

Daten-Aufnahmeblatt zur Berechnung der Windsogsicherung nach DIN ( ) für Solar-Anlagen

Daten-Aufnahmeblatt zur Berechnung der Windsogsicherung nach DIN ( ) für Solar-Anlagen Seite 1 von 6 Daten-Aufnahmeblatt zur Berechnung der Windsogsicherung nach DIN 1055-4(2005-03) für Solar-Anlagen Bitte komplett ausgefüllt an Fa. b/s/t GmbH : Fax: 08051-6909-79 Tel.: 08051-690970, E-Mail:

Mehr

Monitoring von Photovoltaik- Anlagen mit automatischer Fehlererkennung

Monitoring von Photovoltaik- Anlagen mit automatischer Fehlererkennung Einfach intelligentes Monitoring Smart Monitor mit Satelliten- Überwachung Monitoring von Photovoltaik- Anlagen mit automatischer Fehlererkennung www.smartblue.de Solar-Überwachung mit intelligenter Automatik

Mehr

OST/WEST-AUSGERICHTETE PV-ANLAGEN MIT NUR EINEM MPP-TRACKER

OST/WEST-AUSGERICHTETE PV-ANLAGEN MIT NUR EINEM MPP-TRACKER OST/WEST-AUSGERICHTETE PV-ANLAGEN MIT NUR EINEM MPP-TRACKER Die Bereitschaft, Ost/West-ausgerichtete Photovoltaik (PV)-Anlagen zu installieren war in der Vergangenheit eher verhalten. Mittlerweile ist

Mehr

Standort: Rheinau Klimadatensatz: Rheinau ( ) PV-Leistung: 9.80 kwp PV-Brutto-/Bezugsfläche: / m²

Standort: Rheinau Klimadatensatz: Rheinau ( ) PV-Leistung: 9.80 kwp PV-Brutto-/Bezugsfläche: / m² 2 15 30 x Conergy AG Conergy PowerPlus 245P 245 W 45 ; 90 10 10 x Conergy AG Conergy PowerPlus 245P 245 W 45 ; -90 Sputnik Engineering AG SolarMax 10MT2 10.0kW Standort: Rheinau Klimadatensatz: Rheinau

Mehr

PROJEKTBERICHT PV-Anlage Krill Wien Leistung 4,41kWp

PROJEKTBERICHT PV-Anlage Krill Wien Leistung 4,41kWp PROJEKTBERICHT PV-Anlage Krill Wien Leistung 4,41kWp PV-Anlage erstellt von Ing. Harald Safer / PROFES Inhaltsverzeichnis 1 Kenndaten des Projektes...3 2 Projektumfang...4 2.1 Allgemeines...4 2.2 Bestandteile

Mehr