1st News Version 3 Personal

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "1st News Version 3 Personal"

Transkript

1 1st News Version 3 Personal Installationshandbuch 1st News Version 3 Personal...1 Vorwort...1 Funktionen...2 Änderungen/Neuerungen/behobene Fehler...2 Installation...2 Voraussetzungen...2 Update von Version Update von Version 2.0.X oder älter...5 Neuinstallation...7 Support...8 Vorwort 1 st News verfügt in der neuen Version über einige neue Funktion, eine neue einfachere Benutzerführung sowie über zahlreiche Optimierungen und Änderungen im Sourcecode. Alle mir bisher bekannten Bugs bzw. Fehler konnten offensichtlich behoben werden. Um den Umgang mit dem Script zur vereinfachen wurden im ACP Admin Control Center einige Überprüfungsroutinen mit Java-Script realisiert. Es ist deshalb erforderlich als Administrator Java-Script im Browser aktiviert zu haben. Das Script wurde in dieser Version zahlreichen Tests auf verschiedenen Systemen mit unterschiedlichsten Browsern unterzogen, dennoch kann absolute Fehlerfreiheit von meiner Seite aus leider nicht garantiert werden. Sollten Sie also einen Fehler entdecken, dann Erstellen Sie bitte einen neuen Beitrag mit einem aussagekräftigen Betreff in unserem Support-Forum, zu finden unter Stephan Altmann Seite 1

2 Funktionen Versenden einer Registrierungsmail mit Bestätigungscodeode Versenden von HTML- oder Text-Mails Versenden eines Attachments Schnellauswahl für das Einfügen von HTML-Codes Verschlüsseln und Versternen der Passwörter Speichern der Newsletter im Archiv (optional) Editieren der Einstellungen im ACP Umfangreiche Log-Funktion Templatesystem integrierter Templateeditor Installations- und Updatescript Codegenereator zur Ausgabe des HTML Codes für Einbettung in Homepage Vorschaufunktion (für HTML- und Textmails) bequeme Verwaltung der Mailadressen Speichern der Mailadressen in einer Textdatei, MySQL wird nicht benötigt Automatisches Durchsuchen der Datenbank um wiederholtes Eintragen einer Mailadresse zu verhindern praktisch unbegrenzt große Mailingliste realisiert mit Hilfe eines wiederholten Reloads der Versendeseite zum Umgehen des Servertimeouts Uneinsehbare Daten (PHP-Dateien) Suchfunktion Geordnete Empfängerausgabe Änderungen/Neuerungen/behobene Fehler integrierter Templateeditor neues Templatesystem (klassenbasiert) neues Layout verbesserte Benutzerführung verbesserte Vorschaufunktion (HTML-/Text-Code wird wie in Mail dargestellt) Optimierung der Mailheader (Beseitigung diverser Fehler) Installations- und Updatescript Umgehen des Servertimeouts beim Versand der Mails (geteiltes Versenden) Optimierung des Codes Uneinsehbare Daten (PHP-Dateien) Installation Voraussetzungen -PHP Version oder größer -aktivierte Dateiuploads (empfohlen erforderlich für das Versenden von Attachments) Für die Verwaltung wird die aktuelle Version eines der folgenden Browser empfohlen: Internet Explorer 6 Netscape Version 7 Opera Version 7 (einige kleine Fehler in der Darstellung) Seite 2

3 Update von Version ) Entfernen Sie sämtliche Dateien außer der Mailingliste (mail.txt) von Ihrem Server und laden Sie sämtliche Dateien aus dem Ordner Upload vom Archiv auf Ihren Server. 2.) Legen Sie anschließend folgende Schreibrechte für folgende Dateien fest (Näheres dazu in der Hilfe Ihres FTP-Clienten): Konfigurationsdatei - Datei lib/config_data.php Schreibrechte (CHMOD 777 bzw. 666 auf einigen Servern) Einträge - Datei entries/log.php Schreibrechte (CHMOD 777 bzw. 666 auf einigen Servern) - Datei entries/mail.php Schreibrechte (CHMOD 777 bzw. 666 auf einigen Servern) - Datei entries/protect.php Schreibrechte (CHMOD 777 bzw. 666 auf einigen Servern) Templates - Ordner templates Schreibrechte (CHMOD 777 bzw. 666 auf einigen Servern) - Datei templates/action.htm Schreibrechte (CHMOD 777 bzw. 666 auf einigen Servern) - Datei templates/action_done.htm Schreibrechte (CHMOD 777 bzw. 666 auf einigen Servern) - Datei templates/action_error_exists.htm Schreibrechte (CHMOD 777 bzw. 666 auf einigen Servern) - Datei templates/action_error_incorrect_mail.htm Schreibrechte (CHMOD 777 bzw. 666 auf einigen Servern) - Datei templates/action_error_not_in_db.htm Schreibrechte (CHMOD 777 bzw. 666 auf einigen Servern) - Datei templates/action_error_no_mail.htm Schreibrechte (CHMOD 777 bzw. 666 auf einigen Servern) - Datei templates/action_error_no_rights.htm Schreibrechte (CHMOD 777 bzw. 666 auf einigen Servern) - Datei templates/action_removed.htm Schreibrechte (CHMOD 777 bzw. 666 auf einigen Servern) - Datei templates/footer.htm Schreibrechte (CHMOD 777 bzw. 666 auf einigen Servern) - Datei templates/head.htm Schreibrechte (CHMOD 777 bzw. 666 auf einigen Servern) - Datei templates/index.htm Schreibrechte (CHMOD 777 bzw. 666 auf einigen Servern) - Datei templates/layout.css Schreibrechte (CHMOD 777 bzw. 666 auf einigen Servern) - Datei templates/save.htm Schreibrechte (CHMOD 777 bzw. 666 auf einigen Servern) - Datei templates/save_done.htm Schreibrechte (CHMOD 777 bzw. 666 auf einigen Servern) - Datei templates/save_error_exists.htm Schreibrechte (CHMOD 777 bzw. 666 auf einigen Servern) - Datei templates/save_error_incorrect_code.htm Schreibrechte (CHMOD 777 bzw. 666 auf einigen Servern) - Datei templates/save_error_no_code.htm Schreibrechte (CHMOD 777 bzw. 666 auf einigen Servern) - Datei templates/save_error_no_rights.htm Schreibrechte (CHMOD 777 bzw. 666 auf einigen Servern) Weitere - Ordner acp Schreibrechte (CHMOD 777 bzw. 666 auf einigen Servern) - Ordner acp/archiv Schreibrechte (CHMOD 777 bzw. 666 auf einigen Servern) 3.) Rufen Sie im Browser die Datei setup.php im Stammverzeichnis des Newsletterscriptes auf. 3.1) Nach dem Aufruf dieser Datei werden zuerst die Schreibrechte aller Dateien überprüft. Erscheint hinter allen Einträgen ein grünes Ok dann können Sie mit einem Klick auf den Link Weiter>> fortfahren. Ist das nicht der Fall dann korrigieren Sie gegebenenfalls die Schreibrechte der entsprechenden Dateien und wiederholen Sie den Vorgang (Aktualisierungsfunktion des Webbrowser) bis alle Schreibrechte korrekt vergeben sind. Fahren Sie nun fort. Seite 3

4 3.2) Auf der folgenden Seite wird die aktuelle PHP-Version und die maximale Größe für Dateiuploads überprüft. Werden die Ergebnisse in grüner Farbe ausgegeben sind alle Einstellungen korrekt, andernfalls sollten die Servereinstellungen geändert bzw. der Hoster benachrichtigt werden. Lässt sich das Problem nicht beheben müssen Sie auf den Versand von Mails mit Attachement verzichten. Nun müssen Sie einen Installationstyp festlegen, wählen Sie für das Update den Eintrag Update von Version 2.1 und fahren Sie mit einem Klick auf den Button Weiter fort. 3.3) Auf der folgenden Seite sollten Sie den relativen Pfad zur alten Datei mit den Maileinträgen angeben. Beispiel: mail.txt oder ordner/mail.txt Fahren Sie fort mit einem Klick auf den Button Weiter. 3.4) Die Einträge werden nun in der Datei entries/mail.php gespeichert. Erscheint eine Fehlermeldung ist offensichtlich der Pfad zur alten Mailingliste nicht korrekt. Kehren Sie zurück (Link Zurück ) versuchen Sie es erneut. Fahren Sie abermals mit einem Klick auf den Link Weiter>> fort, wenn das Update erfolgreich ausgeführt werden konnte. 3.5) Auf der folgenden Seite können Sie die Grundeinstellungen festlegen. Diese Einstellungen können im nachhinein jederzeit über das ACP abgeändert werden. Bestätigen Sie die Eingaben mit einem Klick auf den Button Speichern. 3.6) Anschließend erhalten Sie die Meldung, dass die Einstellungen erfolgreich gespeichert werden konnten. Fahren Sie wie bekannt fort. 3.7) Zum Abschluss sollten Sie jetzt ein Passwort festlegen. Bitte beachten Sie, dass die Eingaben beider Felder übereinstimmen, ansonsten erhalten Sie eine entsprechende Fehlermeldung. Das Passwort wird gespeichert, nachdem der Button Speichern betätigt wurde. 4.) Nach einem erneuten Klick auf Weiter>> erhalten Sie die Meldung, dass die Installation erfolgreich abgeschlossen werden konnte. Sie können Sich jetzt in das ACP mit Ihrem soebend festgelegten Passwort einloggen. Das Passwort können Sie ebenfalls im nachhinein jederzeit ändern. Haben Sie kein Passwort angegeben, brauchen Sie beim Login kein Passwort angeben.!!! Sie sollten nun Ihre alte Datei mit den Maileinträgen, sowie die Setup.php vom Server entfernen. Seite 4

5 Update von Version 2.0.X oder älter 1.) Entfernen Sie sämtliche Dateien außer der Mailingliste (mail.txt) von Ihrem Server und laden Sie sämtliche Dateien aus dem Ordner Upload vom Archiv auf Ihren Server. 2.) Legen Sie anschließend folgende Schreibrechte für folgende Dateien fest (Näheres dazu in der Hilfe Ihres FTP-Clienten): Konfigurationsdatei - Datei lib/config_data.php Schreibrechte (CHMOD 777 bzw. 666 auf einigen Servern) Einträge - Datei entries/log.php Schreibrechte (CHMOD 777 bzw. 666 auf einigen Servern) - Datei entries/mail.php Schreibrechte (CHMOD 777 bzw. 666 auf einigen Servern) - Datei entries/protect.php Schreibrechte (CHMOD 777 bzw. 666 auf einigen Servern) Templates - Ordner templates Schreibrechte (CHMOD 777 bzw. 666 auf einigen Servern) - Datei templates/action.htm Schreibrechte (CHMOD 777 bzw. 666 auf einigen Servern) - Datei templates/action_done.htm Schreibrechte (CHMOD 777 bzw. 666 auf einigen Servern) - Datei templates/action_error_exists.htm Schreibrechte (CHMOD 777 bzw. 666 auf einigen Servern) - Datei templates/action_error_incorrect_mail.htm Schreibrechte (CHMOD 777 bzw. 666 auf einigen Servern) - Datei templates/action_error_not_in_db.htm Schreibrechte (CHMOD 777 bzw. 666 auf einigen Servern) - Datei templates/action_error_no_mail.htm Schreibrechte (CHMOD 777 bzw. 666 auf einigen Servern) - Datei templates/action_error_no_rights.htm Schreibrechte (CHMOD 777 bzw. 666 auf einigen Servern) - Datei templates/action_removed.htm Schreibrechte (CHMOD 777 bzw. 666 auf einigen Servern) - Datei templates/footer.htm Schreibrechte (CHMOD 777 bzw. 666 auf einigen Servern) - Datei templates/head.htm Schreibrechte (CHMOD 777 bzw. 666 auf einigen Servern) - Datei templates/index.htm Schreibrechte (CHMOD 777 bzw. 666 auf einigen Servern) - Datei templates/layout.css Schreibrechte (CHMOD 777 bzw. 666 auf einigen Servern) - Datei templates/save.htm Schreibrechte (CHMOD 777 bzw. 666 auf einigen Servern) - Datei templates/save_done.htm Schreibrechte (CHMOD 777 bzw. 666 auf einigen Servern) - Datei templates/save_error_exists.htm Schreibrechte (CHMOD 777 bzw. 666 auf einigen Servern) - Datei templates/save_error_incorrect_code.htm Schreibrechte (CHMOD 777 bzw. 666 auf einigen Servern) - Datei templates/save_error_no_code.htm Schreibrechte (CHMOD 777 bzw. 666 auf einigen Servern) - Datei templates/save_error_no_rights.htm Schreibrechte (CHMOD 777 bzw. 666 auf einigen Servern) Weitere - Ordner acp Schreibrechte (CHMOD 777 bzw. 666 auf einigen Servern) - Ordner acp/archiv Schreibrechte (CHMOD 777 bzw. 666 auf einigen Servern) 3.) Rufen Sie im Browser die Datei setup.php im Stammverzeichnis des Newsletterscriptes auf. 3.1) Nach dem Aufruf dieser Datei werden zuerst die Schreibrechte aller Dateien überprüft. Erscheint hinter allen Einträgen ein grünes Ok dann können Sie mit einem Klick auf den Link Weiter>> fortfahren. Ist das nicht der Fall dann korrigieren Sie gegebenenfalls die Schreibrechte der entsprechenden Dateien und wiederholen Sie den Vorgang (Aktualisierungsfunktion des Webbrowser) bis alle Schreibrechte korrekt vergeben sind. Fahren Sie nun fort. Seite 5

6 3.2) Auf der folgenden Seite wird die aktuelle PHP-Version und die maximale Größe für Dateiuploads überprüft. Werden die Ergebnisse in grüner Farbe ausgegeben sind alle Einstellungen korrekt, andernfalls sollten die Servereinstellungen geändert bzw. der Hoster benachrichtigt werden. Lässt sich das Problem nicht beheben müssen Sie auf den Versand von Mails mit Attachement verzichten. Nun müssen Sie einen Installationstyp festlegen, wählen Sie für das Update den Eintrag Update von Version 2.0.X oder älter und fahren Sie mit einem Klick auf den Button Weiter fort. 3.3) Auf der folgenden Seite sollten Sie den relativen Pfad zur alten Datei mit den Maileinträgen angeben. Beispiel: mail.txt oder ordner/mail.txt Fahren Sie fort mit einem Klick auf den Button Weiter. 3.4) Die Einträge werden nun in der Datei entries/mail.php gespeichert. Erscheint eine Fehlermeldung ist offensichtlich der Pfad zur alten Mailingliste nicht korrekt. Kehren Sie zurück (Link Zurück ) versuchen Sie es erneut. Fahren Sie abermals mit einem Klick auf den Link Weiter>> fort, wenn das Update erfolgreich ausgeführt werden konnte. 3.5) Auf der folgenden Seite können Sie die Grundeinstellungen festlegen. Diese Einstellungen können im nachhinein jederzeit über das ACP abgeändert werden. Bestätigen Sie die Eingaben mit einem Klick auf den Button Speichern. 3.6) Anschließend erhalten Sie die Meldung, dass die Einstellungen erfolgreich gespeichert werden konnten. Fahren Sie wie bekannt fort. 3.7) Zum Abschluss sollten Sie jetzt ein Passwort festlegen. Bitte beachten Sie, dass die Eingaben beider Felder übereinstimmen, ansonsten erhalten Sie eine entsprechende Fehlermeldung. Das Passwort wird gespeichert, nachdem der Button Speichern betätigt wurde. 4.) Nach einem erneuten Klick auf Weiter>> erhalten Sie die Meldung, dass die Installation erfolgreich abgeschlossen werden konnte. Sie können Sich jetzt in das ACP mit Ihrem soebend festgelegten Passwort einloggen. Das Passwort können Sie ebenfalls im nachhinein jederzeit ändern. Haben Sie kein Passwort angegeben, brauchen Sie beim Login kein Passwort angeben.!!! Sie sollten nun Ihre alte Datei mit den Maileinträgen, sowie die Setup.php vom Server entfernen Seite 6

7 Neuinstallation 1.) Laden Sie sämtliche Dateien aus dem Ordner Upload vom Archiv auf Ihren Server. 2.) Legen Sie anschließend folgende Schreibrechte für folgende Dateien fest (Näheres dazu in der Hilfe Ihres FTP-Clienten): Konfigurationsdatei - Datei lib/config_data.php Schreibrechte (CHMOD 777 bzw. 666 auf einigen Servern) Einträge - Datei entries/log.php Schreibrechte (CHMOD 777 bzw. 666 auf einigen Servern) - Datei entries/mail.php Schreibrechte (CHMOD 777 bzw. 666 auf einigen Servern) - Datei entries/protect.php Schreibrechte (CHMOD 777 bzw. 666 auf einigen Servern) Templates - Ordner templates Schreibrechte (CHMOD 777 bzw. 666 auf einigen Servern) - Datei templates/action.htm Schreibrechte (CHMOD 777 bzw. 666 auf einigen Servern) - Datei templates/action_done.htm Schreibrechte (CHMOD 777 bzw. 666 auf einigen Servern) - Datei templates/action_error_exists.htm Schreibrechte (CHMOD 777 bzw. 666 auf einigen Servern) - Datei templates/action_error_incorrect_mail.htm Schreibrechte (CHMOD 777 bzw. 666 auf einigen Servern) - Datei templates/action_error_not_in_db.htm Schreibrechte (CHMOD 777 bzw. 666 auf einigen Servern) - Datei templates/action_error_no_mail.htm Schreibrechte (CHMOD 777 bzw. 666 auf einigen Servern) - Datei templates/action_error_no_rights.htm Schreibrechte (CHMOD 777 bzw. 666 auf einigen Servern) - Datei templates/action_removed.htm Schreibrechte (CHMOD 777 bzw. 666 auf einigen Servern) - Datei templates/footer.htm Schreibrechte (CHMOD 777 bzw. 666 auf einigen Servern) - Datei templates/head.htm Schreibrechte (CHMOD 777 bzw. 666 auf einigen Servern) - Datei templates/index.htm Schreibrechte (CHMOD 777 bzw. 666 auf einigen Servern) - Datei templates/layout.css Schreibrechte (CHMOD 777 bzw. 666 auf einigen Servern) - Datei templates/save.htm Schreibrechte (CHMOD 777 bzw. 666 auf einigen Servern) - Datei templates/save_done.htm Schreibrechte (CHMOD 777 bzw. 666 auf einigen Servern) - Datei templates/save_error_exists.htm Schreibrechte (CHMOD 777 bzw. 666 auf einigen Servern) - Datei templates/save_error_incorrect_code.htm Schreibrechte (CHMOD 777 bzw. 666 auf einigen Servern) - Datei templates/save_error_no_code.htm Schreibrechte (CHMOD 777 bzw. 666 auf einigen Servern) - Datei templates/save_error_no_rights.htm Schreibrechte (CHMOD 777 bzw. 666 auf einigen Servern) Weitere - Ordner acp Schreibrechte (CHMOD 777 bzw. 666 auf einigen Servern) - Ordner acp/archiv Schreibrechte (CHMOD 777 bzw. 666 auf einigen Servern) 3.) Rufen Sie im Browser die Datei setup.php im Stammverzeichnis des Newsletterscriptes auf. 3.1) Nach dem Aufruf dieser Datei werden zuerst die Schreibrechte aller Dateien überprüft. Erscheint hinter allen Einträgen ein grünes Ok dann können Sie mit einem Klick auf den Link Weiter>> fortfahren. Ist das nicht der Fall dann korrigieren Sie gegebenenfalls die Schreibrechte der entsprechenden Dateien und wiederholen Sie den Vorgang (Aktualisierungsfunktion des Webbrowser) bis alle Schreibrechte korrekt vergeben sind. Fahren Sie nun fort. Seite 7

8 3.2) Auf der folgenden Seite wird die aktuelle PHP-Version und die maximale Größe für Dateiuploads überprüft. Werden die Ergebnisse in grüner Farbe ausgegeben sind alle Einstellungen korrekt, andernfalls sollten die Servereinstellungen geändert bzw. der Hoster benachrichtigt werden. Lässt sich das Problem nicht beheben müssen Sie auf den Versand von Mails mit Attachement verzichten. Nun müssen Sie einen Installationstyp festlegen, wählen Sie für das Update den Eintrag Neuinstallation und fahren Sie mit einem Klick auf den Button Weiter fort. 3.3) Auf der folgenden Seite können Sie die Grundeinstellungen festlegen. Diese Einstellungen können im nachhinein jederzeit über das ACP abgeändert werden. Bestätigen Sie die Eingaben mit einem Klick auf den Button Speichern. 3.4) Anschließend erhalten Sie die Meldung, dass die Einstellungen erfolgreich gespeichert werden konnten. Fahren Sie wie bekannt fort. 3.5) Zum Abschluss sollten Sie jetzt ein Passwort festlegen. Bitte beachten Sie, dass die Eingaben beider Felder übereinstimmen, ansonsten erhalten Sie eine entsprechende Fehlermeldung. Das Passwort wird gespeichert, nachdem der Button Speichern betätigt wurde. 4.) Nach einem erneuten Klick auf Weiter>> erhalten Sie die Meldung, dass die Installation erfolgreich abgeschlossen werden konnte. Sie können Sich jetzt in das ACP mit Ihrem soebend festgelegten Passwort einloggen. Das Passwort können Sie ebenfalls im nachhinein jederzeit ändern. Haben Sie kein Passwort angegeben, brauchen Sie beim Login kein Passwort angeben.!!! Sie sollten nun die Datei Setup.php vom Server entfernen. Support Updates, Patches Support-Forum Seite 8

Ein kleines Tutorial zu 1 st News, dem New sletter- Skript von Stephan Altmann

Ein kleines Tutorial zu 1 st News, dem New sletter- Skript von Stephan Altmann Ein kleines Tutorial zu 1 st News, dem New sletter- Skript von Stephan Altmann 1 Einführung 2 Voraussetzungen 3 I nstallation allgemein 4 I nstallation als Plugin für AT Contenator 5 Funktionalitäten 6

Mehr

Starten Sie das Shopinstallatonsprogramm und übertragen Sie alle Dateien

Starten Sie das Shopinstallatonsprogramm und übertragen Sie alle Dateien 3. Installation Ihres Shops im Internet / Kurzanleitung Kurzanleitung: Starten Sie das Shopinstallatonsprogramm und übertragen Sie alle Dateien Geben Sie während der Webbasierten Installationsroutine alle

Mehr

Installation SuperWebMailer

Installation SuperWebMailer Installation SuperWebMailer Die Installation von SuperWebMailer ist einfach gestaltet. Es müssen zuerst per FTP alle Dateien auf die eigene Webpräsenz/Server übertragen werden, danach ist das Script install.php

Mehr

KEIL software. Inhaltsverzeichnis UPDATE. 1. Wichtige Informationen 1.1. Welche Änderungen gibt es?

KEIL software. Inhaltsverzeichnis UPDATE. 1. Wichtige Informationen 1.1. Welche Änderungen gibt es? Inhaltsverzeichnis 1. Wichtige Informationen 1.1. Welche Änderungen gibt es? 2. Update 2.1. Einstellungen und Daten sichern 2.2. FTP Upload 2.3. Rechte setzen 2.4. Update durchführen 3. Mögliche Probleme

Mehr

AppCenter Handbuch August 2015, Copyright Webland AG 2015

AppCenter Handbuch August 2015, Copyright Webland AG 2015 AppCenter Handbuch August 2015, Copyright Webland AG 2015 Inhalt AppCenter Login Applikation installieren Voraussetzung Applikation importieren Von diesem Webhosting-Konto Anhang PHP Versionen Schreib-Rechte

Mehr

Software-Schutz Server Aktivierung

Software-Schutz Server Aktivierung Software-Schutz Server Aktivierung Anstelle eines Hardlock-Server-Dongles (parallel, USB) kann Ihre moveit@iss+ Netzwerkinstallation nun auch per Software-Schutz Server lizenziert werden. Dabei wird Ihre

Mehr

www.da-software.de Anleitung FormMail-Script für DA-FormMaker

www.da-software.de Anleitung FormMail-Script für DA-FormMaker da www.da-software.de Anleitung FormMail-Script für DA-FormMaker 1 Inhaltsverzeichnis 1 Inhaltsverzeichnis 1 INHALTSVERZEICHNIS... 2 2 ALLGEMEINES... 3 2.1 ÜBER DIESES DOKUMENT... 3 2.2 KONTAKT... 3 2.3

Mehr

INSTALLATION. Voraussetzungen

INSTALLATION. Voraussetzungen INSTALLATION Voraussetzungen Um Papoo zu installieren brauchen Sie natürlich eine aktuelle Papoo Version die Sie sich auf der Seite http://www.papoo.de herunterladen können. Papoo ist ein webbasiertes

Mehr

Installation von Wordpress

Installation von Wordpress Installation von Wordpress Wordpress (http://wordpress-deutschland.org/) ist ein sehr bekanntes Blog-Script, welches Ihnen ermöglicht, schnell und einfach ein Blog auf Ihrem Webspace zu installieren. Sie

Mehr

Installation/Einrichtung einer Datenbank für smalldms

Installation/Einrichtung einer Datenbank für smalldms Einleitung In den folgenden Seiten werden wir uns damit beschäftigen eine lokale Installation einer MySQL- Datenbank vorzunehmen, um auf dieser Datenbank smalldms aktivieren zu können. Wir werden das XAMPP-Paket

Mehr

Das Paket enthält: vionlink-formmailer.php src/formular.htm src/font.tff src/bg.png src/capmaker.php. eine Nutzungslizenz dieses Handbuch

Das Paket enthält: vionlink-formmailer.php src/formular.htm src/font.tff src/bg.png src/capmaker.php. eine Nutzungslizenz dieses Handbuch Das Paket enthält: vionlink-formmailer.php src/formular.htm src/font.tff src/bg.png src/capmaker.php eine Nutzungslizenz dieses Handbuch Schnelleinstieg Quick Installation 1. Öffnen Sie die Datei vionlink-formmailer.php.

Mehr

STRATO Mail Einrichtung Microsoft Outlook

STRATO Mail Einrichtung Microsoft Outlook STRATO Mail Einrichtung Microsoft Outlook Einrichtung Ihrer E-Mail Adresse bei STRATO Willkommen bei STRATO! Wir freuen uns, Sie als Kunden begrüßen zu dürfen. Mit der folgenden Anleitung möchten wir Ihnen

Mehr

WordPress installieren und erste Einblicke ins Dashboard

WordPress installieren und erste Einblicke ins Dashboard WordPress installieren und erste Einblicke ins Dashboard Von: Chris am 16. Dezember 2013 In diesem Tutorial zeige ich euch wie ihr WordPress in der aktuellen Version 3.7.1 auf eurem Webspace installieren

Mehr

So ziehen Sie Ihr Wordpress Blog zu STRATO um

So ziehen Sie Ihr Wordpress Blog zu STRATO um So ziehen Sie Ihr Wordpress Blog zu STRATO um Version 1.0 So ziehen Sie Ihr Wordpress Blog zu STRATO um Das Wordpress-Plugin Duplicator ermöglicht Ihnen, in wenigen Schritten Ihre Wordpress-Instanz umzuziehen.

Mehr

Installationsanleitung

Installationsanleitung Installation des Shopsystems Die Installation des Shopsystems wird in mehreren Schritten durchgeführt. Sie werden mittels einer automatischen Installationsroutine durch die einzelnen Schritte geleitet.

Mehr

So geht s Schritt-für-Schritt-Anleitung

So geht s Schritt-für-Schritt-Anleitung So geht s Schritt-für-Schritt-Anleitung Software WISO Mein Büro, WISO Angebot und Rechnung Thema E-Mailversand scheitert nach Programmupdate Version/Datum V 14.00.08.300 Es kann unter bestimmten Voraussetzungen

Mehr

So erstellen bzw. ändern Sie schnell und einfach Texte auf der Aktuelles -Seite Ihrer Praxishomepage

So erstellen bzw. ändern Sie schnell und einfach Texte auf der Aktuelles -Seite Ihrer Praxishomepage Anleitung zum Einpflegen von Praxisnachrichten auf LGNW Praxishomepages Stand: 15.September 2013 So erstellen bzw. ändern Sie schnell und einfach Texte auf der Aktuelles -Seite Ihrer Praxishomepage 1.

Mehr

Kurzanleitung. Nutzung des Online Office von 1&1. Zusammengestellt:

Kurzanleitung. Nutzung des Online Office von 1&1. Zusammengestellt: Kurzanleitung Nutzung des Online Office von 1&1 Zusammengestellt: Norbert Bielich www.bieweb.de Stand: 01.05.2010 Inhalt 1. Einführung:...3 2. Wie komme ich zu meinem Online-Ordner?...3 3. Freigabe von

Mehr

Endkunden Dokumentation

Endkunden Dokumentation Endkunden Dokumentation X-Unitconf Windows Version - Version 1.1 - Seite 1 von 20 Inhaltsverzeichnis 1. Anmeldung an X-Unitconf... 3 2. Menü Allgemein... 4 2.1. Übersicht... 4 2.2. Passwort ändern... 5

Mehr

VR-Pay. Installation & Beschreibung. 1 VR-Pay. Stand: 16.07.2014, Modulversion: 2.1.0.x Bearbeiter: TD

VR-Pay. Installation & Beschreibung. 1 VR-Pay. Stand: 16.07.2014, Modulversion: 2.1.0.x Bearbeiter: TD 1 VR-Pay VR-Pay Installation & Beschreibung Stand: 16.07.2014, Modulversion: 2.1.0.x Bearbeiter: TD aplido GmbH, Geschäftsführer: Lutz Teubert, Markus Pohl, Chamer Strasse 4, 93497 Willmering Telefon:

Mehr

STRATO Mail Einrichtung Mozilla Thunderbird

STRATO Mail Einrichtung Mozilla Thunderbird STRATO Mail Einrichtung Mozilla Thunderbird Einrichtung Ihrer E-Mail Adresse bei STRATO Willkommen bei STRATO! Wir freuen uns, Sie als Kunden begrüßen zu dürfen. Mit der folgenden Anleitung möchten wir

Mehr

Erstellen von Mailboxen

Erstellen von Mailboxen Seite 1 von 5 Erstellen von Mailboxen Wenn Sie eine E-Mail-Adresse anlegen möchten, mit Ihrem Domain-Namen, z. B. IhrName@Domain.com, müssen Sie eine Mailbox erstellen. Gehen Sie hierzu wie folgt vor:

Mehr

WordPress lokal mit Xaamp installieren

WordPress lokal mit Xaamp installieren WordPress lokal mit Xaamp installieren Hallo und willkommen zu einem weiteren Teil der WordPress Serie, in diesem Teil geht es um die Lokale Installation von WordPress mithilfe von Xaamp. Kurz und knapp

Mehr

Anweisungen zur Installation und Entfernung von Windows PostScript- und PCL-Druckertreibern Version 8

Anweisungen zur Installation und Entfernung von Windows PostScript- und PCL-Druckertreibern Version 8 Anweisungen zur Installation und Entfernung von Windows PostScript- und PCL-Druckertreibern Version 8 Diese README-Datei enthält Anweisungen zum Installieren des Custom PostScript- und PCL- Druckertreibers

Mehr

STRATO Mail Einrichtung Apple Mail 8

STRATO Mail Einrichtung Apple Mail 8 STRATO Mail Einrichtung Apple Mail 8 Einrichtung Ihrer E-Mail Adresse bei STRATO Willkommen bei STRATO! Wir freuen uns, Sie als Kunden begrüßen zu dürfen. Mit der folgenden Anleitung möchten wir Ihnen

Mehr

Update und Konfiguraton mit dem ANTLOG Konfigurations-Assistenten

Update und Konfiguraton mit dem ANTLOG Konfigurations-Assistenten Update und Konfiguraton mit dem ANTLOG Konfigurations-Assistenten Der Konfigurations-Assistent wurde entwickelt, um die unterschiedlichen ANTLOG-Anwendungen auf den verschiedensten Umgebungen automatisiert

Mehr

Drupal 8 manuell installieren

Drupal 8 manuell installieren Drupal 8 manuell installieren Version 1.0 Drupal 8 manuell installieren Um die aktuellste Version zu nutzen, muss Drupal manuell installiert werden. Dazu benötigst Du Zugriff auf Dein STRATO Hosting-Paket,

Mehr

AnNoText. AnNoText Online-Update. Copyright Wolters Kluwer Deutschland GmbH

AnNoText. AnNoText Online-Update. Copyright Wolters Kluwer Deutschland GmbH Copyright Wolters Kluwer Deutschland GmbH AnNoText AnNoText Online-Update Wolters Kluwer Deutschland GmbH Software + Services Legal Robert-Bosch-Straße 6 D-50354 Hürth Telefon (02 21) 9 43 73-6000 Telefax

Mehr

Mac Quick Guide für die Migration zum HIN Client

Mac Quick Guide für die Migration zum HIN Client Mac Quick Guide für die Migration zum HIN Client Anleitung zur Migration vom ASAS Client zum neuen HIN Client in Schritten:. Schritt 2. Schritt. Schritt Installation HIN Client Software Installiert die

Mehr

Anleitung zum Login. über die Mediteam- Homepage und zur Pflege von Praxisnachrichten

Anleitung zum Login. über die Mediteam- Homepage und zur Pflege von Praxisnachrichten Anleitung zum Login über die Mediteam- Homepage und zur Pflege von Praxisnachrichten Stand: 18.Dezember 2013 1. Was ist der Mediteam-Login? Alle Mediteam-Mitglieder können kostenfrei einen Login beantragen.

Mehr

Anleitung zur Vergabe eines Kundenpasswortes für bestehende Kunden (ELDA Software). (Registrierung zu ELDA vor dem 28.4.2014)

Anleitung zur Vergabe eines Kundenpasswortes für bestehende Kunden (ELDA Software). (Registrierung zu ELDA vor dem 28.4.2014) Anleitung zur Vergabe eines Kundenpasswortes für bestehende Kunden (ELDA Software). (Registrierung zu ELDA vor dem 28.4.2014) Die Umstellung nimmt etwas Zeit in Anspruch, ist allerdings nur einmalig durchzuführen.

Mehr

MySQL Community Server 5.6 Installationsbeispiel (Ab 5.5.29)

MySQL Community Server 5.6 Installationsbeispiel (Ab 5.5.29) MySQL Community Server 5.6 Installationsbeispiel (Ab 5.5.29) Dieses Dokument beschreibt das Herunterladen der Serversoftware, die Installation und Konfiguration der Software. Bevor mit der Migration der

Mehr

WEB.DE WebBaukasten Inhaltsverzeichnis

WEB.DE WebBaukasten Inhaltsverzeichnis WEB.DE WebBaukasten Inhaltsverzeichnis Versionswechsel...2 Einleitung... 2 Was hat sich geändert?... 2 Allgemeine Änderungen... 2 Änderungen im Gästebuch... 2 Änderungen im Forum... 3 Änderungen in der

Mehr

Virtuemart-Template installieren? So geht es! (Virtuemart 2.0.x)

Virtuemart-Template installieren? So geht es! (Virtuemart 2.0.x) Virtuemart-Template installieren? So geht es! (Virtuemart 2.0.x) Navigation Systemvoraussetzungen! 1 1. Vorbereitung der Installation! 2 2. Installation des Templates! 2 3. Konfiguration des Yagendoo VirtueMart-Templates!

Mehr

Endkunden Dokumentation

Endkunden Dokumentation Endkunden Dokumentation X-Unitconf Windows Version - Version 3.1 - Seite 1 von 21 Inhaltsverzeichnis 1. Anmeldung an X-Unitconf... 3 2. Menü Allgemein... 4 2.1. Übersicht... 4 2.2. Passwort ändern... 5

Mehr

Wie richten Sie Ihr Web Paket bei Netpage24 ein

Wie richten Sie Ihr Web Paket bei Netpage24 ein Wie richten Sie Ihr Web Paket bei Netpage24 ein Eine kostenlose ebook Anleitung von Netpage24 - Webseite Information 1 E-Mail Bestätigung... 3 2 Ticketsystem... 3 3 FTP Konto anlegen... 4 4 Datenbank anlegen...

Mehr

Installationsanleitung

Installationsanleitung Für Gambio GX2 Installation v2.0.12.2 20130402 2013 Gambio GmbH. www.gambio.de 1 Voraussetzungen Systemvoraussetzungen: mindestens 50MB Webspace eine Domain PHP 5.1.2 oder neuer MySQL5 Datenbank GDlib

Mehr

Bitte beachten Sie. Nur für Kabelmodem! - 1 -

Bitte beachten Sie. Nur für Kabelmodem! - 1 - Erste Seite! Bitte beachten Sie Nur für Kabelmodem! - 1 - Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis... 2 Internetprotokoll-Konfiguration (TCP/IP)... 3 Installation mit Assistent für neue Verbindung... 5 Installation

Mehr

JS-Agentur. Internet - Webdesign - Printmedien E-Mails mit Windows Live Mail senden & abholen

JS-Agentur. Internet - Webdesign - Printmedien E-Mails mit Windows Live Mail senden & abholen Stellen Sie zunächst sicher, dass Sie alle Daten Ihres Providers zur Hand haben, also Mail-Adresse, Nutzername, Kennwort und die Übertragungsverfahren für den Versand und Empfang von E-Mail. All diese

Mehr

Outlook 2000 - E-Mail einrichten über POP3

Outlook 2000 - E-Mail einrichten über POP3 communic8 - web realities Moosweg 2 3665 Wattenwil Web: www.communic8.ch E-Mail: hosting@communic8.ch Telefon: 033 243 54 93 Design und Programmierung Suchmaschinenoptimierung - Hosting Outlook 2000 -

Mehr

Autoresponder Unlimited 2.0

Autoresponder Unlimited 2.0 Anleitung zur Installation und Anwendung Autoresponder Unlimited 2.0 Anleitung zur Installation und Anwendung Wie Ihr Autoresponder Unlimited 2.0 funktioniert Den Autoresponder Unlimited 2.0 installieren

Mehr

MOM - Medienforum Online-Medien Anleitung zum Ändern der Login-Nummer und des Passworts

MOM - Medienforum Online-Medien Anleitung zum Ändern der Login-Nummer und des Passworts Fall 1: Sie wollen die schwer zu merkenden Zugangsdaten des Medienforums ändern Gehen Sie auf die Seite des MOM-Katalogs und klicken Sie rechts auf der Seite auf anmelden Es erscheinen die Eingabefelder

Mehr

Dokumentation für Windows

Dokumentation für Windows Informations- und Kommunikationstechnologie E-Learning Service Leitfaden für WLAN am Campus Lichtenberg der HWR Berlin (Stand 11/2012) Dokumentation für Windows Das HRZ kann für die Konfiguration Ihres

Mehr

Online Bedienungsanleitung elektronisches Postfach

Online Bedienungsanleitung elektronisches Postfach Online Bedienungsanleitung elektronisches Postfach 1. elektronisches Postfach 1.1. Prüfung ob das Postfach bereits für Sie bereit steht. 1.2. Postfach aktivieren 1.3. Neue Mitteilungen/Nachrichten von

Mehr

So geht s Schritt-für-Schritt-Anleitung

So geht s Schritt-für-Schritt-Anleitung So geht s Schritt-für-Schritt-Anleitung Software WISO Mein Verein Thema Newsletter Versand über SMTP Version/Datum V 15.00.06.100 Der Newsletter Versand in WISO Mein Verein ist eine sehr praktische Methode

Mehr

Adminer: Installationsanleitung

Adminer: Installationsanleitung Adminer: Installationsanleitung phpmyadmin ist bei uns mit dem Kundenmenüpasswort geschützt. Wer einer dritten Person Zugriff auf die Datenbankverwaltung, aber nicht auf das Kundenmenü geben möchte, kann

Mehr

SIHLNET E-Mail-Konfiguration

SIHLNET E-Mail-Konfiguration SIHLNET E-Mail-Konfiguration Inhaltsverzeichnis 1. Allgemeines...2 2. OWA...2 2.1. Anmeldung... 2 2.2. Arbeiten mit OWA... 3 2.2.1. Neue E-Mail versenden... 3 2.2.2. E-Mail beantworten / weiterleiten...

Mehr

Vorwort: Technische Voraussetzungen: Installation: IP Logger PRO Version 2, Manual Revision 1.071, September 2009

Vorwort: Technische Voraussetzungen: Installation: IP Logger PRO Version 2, Manual Revision 1.071, September 2009 IP Logger PRO Version 2, Manual Revision 1.071, September 2009 Autoren: Michael Näther, Dr. Thomas W. Dyckerhoff Vorwort: Herzlichen Glückwunsch zum Erwerb Ihrer IP Logger PRO Lizenz. Bitte lesen Sie sich

Mehr

ANWEISUNGEN FÜR DRM-AKTIVIERUNGSCODE WIP NAV PLUS / CONNECT NAV PLUS (RT6)

ANWEISUNGEN FÜR DRM-AKTIVIERUNGSCODE WIP NAV PLUS / CONNECT NAV PLUS (RT6) (RT6) 1 0. Voraussetzungen 1. Ihr Fahrzeug ist werksseitig mit dem Navigationssystem WIP nav plus / Connect nav plus ausgestattet. Für Karten-Updates muss mindestens Software-Version* 2.20 installiert

Mehr

Fall 1: Neuinstallation von MyInTouch (ohne Datenübernahme aus der alten Version)

Fall 1: Neuinstallation von MyInTouch (ohne Datenübernahme aus der alten Version) Sie haben die Möglichkeit, MyInTouch auf zwei verschiedene Arten zu installieren: 1. als Neuinstallation (es werden keine Daten aus der alten Version übernommen) -> Fall 1 2. als Aktualisierung von MyInTouch

Mehr

Archiv. Zum Vergrößern auf das Bild klicken.

Archiv. Zum Vergrößern auf das Bild klicken. Konfiguration von Microsoft Entourage Links: Entourage ist Teil von Microsoft Office für Mac OS X. Es kann als reines Mail-Programm für beliebige POP- oder IMAP-Postfächer benuzt werden, aber erst im Zusammenspiel

Mehr

StudCom CMS Guide Version 1.1, März 2010

StudCom CMS Guide Version 1.1, März 2010 StudCom CMS Guide Version 1.1, März 2010 Inhalte 3 Login 5 Benutzerverwaltung 6 Benutzer anlegen 7 Benutzerrechte 8 Gruppen 9 Seitenverwaltung 10 Kategorie anlegen 11 Kategorie verwalten 12 Seite anlegen

Mehr

Export von ImmonetManager- Kontakten und Versand von Mailings über eine separate Software Stand: 08.07.14

Export von ImmonetManager- Kontakten und Versand von Mailings über eine separate Software Stand: 08.07.14 Export von ImmonetManager- Kontakten und Versand von Mailings über eine separate Software Stand: 08.07.14 Copyright Immonet GmbH Seite 1 / 11 1 Einleitung Diese Anleitung beschreibt, wie Sie Kontakte aus

Mehr

Anleitung directcms 5.0 Newsletter

Anleitung directcms 5.0 Newsletter Anleitung directcms 5.0 Newsletter Jürgen Eckert Domplatz 3 96049 Bamberg Tel (09 51) 5 02-2 75 Fax (09 51) 5 02-2 71 - Mobil (01 79) 3 22 09 33 E-Mail eckert@erzbistum-bamberg.de Im Internet http://www.erzbistum-bamberg.de

Mehr

Informationen zur Nutzung des Formularservers

Informationen zur Nutzung des Formularservers Informationen zur Nutzung des Formularservers Einleitung Da auf dem Markt viele verschiedene Kombinationen aus Betriebssystemen, Browser und PDF-Software existieren, die leider nicht alle die notwendigen

Mehr

Stubbe-CS. Kurssystem. Günter Stubbe. Datum: 19. August 2013

Stubbe-CS. Kurssystem. Günter Stubbe. Datum: 19. August 2013 Kurssystem Günter Stubbe Datum: 19. August 2013 Aktualisiert: 6. September 2013 Inhaltsverzeichnis 1 Einleitung 5 2 Benutzer 7 2.1 Registrierung............................. 7 2.2 Login..................................

Mehr

Software-Schutz Client Aktivierung

Software-Schutz Client Aktivierung Software-Schutz Client Aktivierung Die Aktivierung des Software-Schutzes Client kann nur auf Clientbetriebssystemen vorgenommen werden. Es ist auch möglich, einen Software-Schutz auf Server-Betriebssystemen

Mehr

FTP-Server einrichten mit automatischem Datenupload für SolarView@Fritzbox

FTP-Server einrichten mit automatischem Datenupload für SolarView@Fritzbox FTP-Server einrichten mit automatischem Datenupload für SolarView@Fritzbox Bitte beachten: Der im folgenden beschriebene Provider "www.cwcity.de" dient lediglich als Beispiel. Cwcity.de blendet recht häufig

Mehr

Google Services. Installation und Schnellstart

Google Services. Installation und Schnellstart 1 Google Services Data Development Google Services Installation und Schnellstart Stand: 17.10.2014 Modulversion: 3.3.0.x Bearbeiter: RE D³ Data Development, Inh.: Thomas Dartsch, Stollberger Straße 23,

Mehr

Agentur für Werbung & Internet. Schritt für Schritt: Newsletter mit WebEdition versenden

Agentur für Werbung & Internet. Schritt für Schritt: Newsletter mit WebEdition versenden Agentur für Werbung & Internet Schritt für Schritt: Newsletter mit WebEdition versenden E-Mail-Adresse im Control Panel einrichten Inhalt Vorwort 3 Einstellungen im Reiter «Eigenschaften» 4 Einstellungen

Mehr

Zur Bestätigung wird je nach Anmeldung (Benutzer oder Administrator) eine Meldung angezeigt:

Zur Bestätigung wird je nach Anmeldung (Benutzer oder Administrator) eine Meldung angezeigt: K U R Z A N L E I T U N G D A S R Z L WE B - P O R T A L D E R R Z L N E W S L E T T E R ( I N F O - M A I L ) RZL Software GmbH Riedauer Straße 15 4910 Ried im Innkreis Version: 11. Juni 2012 / mw Bitte

Mehr

My KMU Office / Business Internet Services in Betrieb nehmen

My KMU Office / Business Internet Services in Betrieb nehmen My Office / Business Internet Services in Betrieb nehmen Swisscom (Schweiz) AG Centro Business Dokument-ID Version 1.5 Status My Office / Business Internet Services in Betrieb nehmen Endfassung Ausgabedatum

Mehr

Benutzerhandbuch. Gästebuch Software - YellaBook v1.0 http://www.yellabook.de. Stand: 01.08.2012. by YellaBook.de - Alle Rechte vorbehalten.

Benutzerhandbuch. Gästebuch Software - YellaBook v1.0 http://www.yellabook.de. Stand: 01.08.2012. by YellaBook.de - Alle Rechte vorbehalten. Benutzerhandbuch Gästebuch Software - YellaBook v1.0 http://www.yellabook.de Stand: 01.08.2012 Inhalt 1 Funktionen... 3 2 Systemanforderungen... 4 3 Installation... 4 4 Einbinden des Gästebuchs... 5 5

Mehr

1. Online unter http://webmail.lokelstal.de

1. Online unter http://webmail.lokelstal.de Einrichtung Mailadressen @lokelstal.de Die Mails der Mailadressen @lokelstal.de können auf 2 Wege abgerufen werden das Einrichten eines Mailprogramms wie Outlook (Option 2 wird weiter untenstehend erklärt)

Mehr

[xima FormCycle] Update von xima FormCycle V1 zu xima FormCycle V2 Version V2.0 00002

[xima FormCycle] Update von xima FormCycle V1 zu xima FormCycle V2 Version V2.0 00002 Update von xima FormCycle V1 zu xima FormCycle V2 Version V2.0 00002 Marken xima ist eine eingetragene Marke der xima media GmbH. Tomcat, Google, Chrome, Windows, Mozilla, Firefox, Linux, JavaScript, Java

Mehr

Installation/Update und Konfiguration des Renderservice (v1.7.0)

Installation/Update und Konfiguration des Renderservice (v1.7.0) Installation/Update und Konfiguration des Renderservice (v1.7.0) [edu- sharing Team] [Dieses Dokument beschreibt die Installation und Konfiguration des Renderservice.] edu- sharing / metaventis GmbH Postfach

Mehr

Administrationsbereich

Administrationsbereich Administrationsbereich Version 1.1 Stand: 14.01.2012 gilt für die phpcontact Version 1.2.x www.phpcontact.net Allgemeines Der Administrationsbereich dient zur einfachen Konfiguration der Software. Er ist

Mehr

PC CADDIE Telefonsystem mit ISDN Voice III

PC CADDIE Telefonsystem mit ISDN Voice III PC CADDIE Telefonsystem mit ISDN Voice III Hinweise zur Installation Bitte holen Sie zuerst die aktuelle PC CADDIE Version. So wird anschliessend das Telefonsystem installiert: ISDN-Voice III CD einspielen

Mehr

PHP - Projekt Personalverwaltung. Erstellt von James Schüpbach

PHP - Projekt Personalverwaltung. Erstellt von James Schüpbach - Projekt Personalverwaltung Erstellt von Inhaltsverzeichnis 1Planung...3 1.1Datenbankstruktur...3 1.2Klassenkonzept...4 2Realisierung...5 2.1Verwendete Techniken...5 2.2Vorgehensweise...5 2.3Probleme...6

Mehr

Anbindung an easybill.de

Anbindung an easybill.de Anbindung an easybill.de Stand: 14. Dezember 2011 2011 Virthos Systems GmbH www.pixtacy.de Einleitung Pixtacy verfügt ab Version 2.3 über eine Schnittstelle zu dem Online-Fakturierungsprogramm easybill.de.

Mehr

ViSAS Domainadminlevel Quick-Start Anleitung

ViSAS Domainadminlevel Quick-Start Anleitung 1. Was ist VISAS? VISAS ist eine Weboberfläche, mit der Sie viele wichtige Einstellungen rund um Ihre Internetpräsenz vornehmen können. Die folgenden Beschreibungen beziehen sich auf alle Rechte eines

Mehr

Inhaltsverzeichnis. 2 Abteilungsspezifische Banner 16 2.1 Austausch der Banner... 16 2.2 Hinweis für Entwickler... 17

Inhaltsverzeichnis. 2 Abteilungsspezifische Banner 16 2.1 Austausch der Banner... 16 2.2 Hinweis für Entwickler... 17 Inhaltsverzeichnis 1 Beiträge verwalten 2 1.1 Kategorie erstellen.............................. 2 1.2 Beitrag erstellen................................ 3 1.3 Beitragsberechtigungen verwalten......................

Mehr

Wordpress am eigenen Server installieren

Wordpress am eigenen Server installieren Wordpress am eigenen Server installieren Voraussetzung: Zugang zum Server und einen Datenbanknamen und Datenbankuser 1. Download der aktuellen Wordpress-Version unter http://wpde.org/download/ Die Installation

Mehr

Ihr Benutzerhandbuch für das IntelliWebs - Redaktionssystem

Ihr Benutzerhandbuch für das IntelliWebs - Redaktionssystem Ihr Benutzerhandbuch für das IntelliWebs - Redaktionssystem Der IntelliWebs-Mailadministrator ermöglicht Ihnen Mailadressen ihrer Domain selbst zu verwalten. Haben Sie noch Fragen zum IntelliWebs Redaktionssystem?

Mehr

Einrichtung des NVS Calender-Google-Sync-Servers. Installation des NVS Calender-Google-Sync Servers (Bei Neuinstallation)

Einrichtung des NVS Calender-Google-Sync-Servers. Installation des NVS Calender-Google-Sync Servers (Bei Neuinstallation) Einrichtung des NVS Calender-Google-Sync-Servers Folgende Aktionen werden in dieser Dokumentation beschrieben und sind zur Installation und Konfiguration des NVS Calender-Google-Sync-Servers notwendig.

Mehr

WordPress installieren

WordPress installieren WordPress installieren Voraussetzung Webspace mit Skriptsprache PHP und Datenbank MySQL 5 FTP-Zugangsdaten von Deinem Hosting-Provider Datenbankname, Datenbank-Username und Datenbankpasswort (Hosting-Provider)

Mehr

Anleitung zur Installation Lexware professional

Anleitung zur Installation Lexware professional Anleitung zur Installation Lexware professional Diese Anleitung gliedert sich in zwei Arbeitsschritte: 1. Die Installation des Lexware-Programms auf dem Server 2. Die Client-Installation (das Netsetup)

Mehr

ShopwareAutoinvoice Installations- und Benutzeranleitung

ShopwareAutoinvoice Installations- und Benutzeranleitung ShopwareAutoinvoice Installations- und Benutzeranleitung 1. Installation Wechseln Sie in das Shop Backend unter /backend. Loggen Sie sich ein und wählen Sie Einstellungen -> Plugin Manager. Klicken Sie

Mehr

Skyfillers Hosted SharePoint. Kundenhandbuch

Skyfillers Hosted SharePoint. Kundenhandbuch Skyfillers Hosted SharePoint Kundenhandbuch Kundenhandbuch Inhalt Generell... 2 Online Zugang SharePoint Seite... 2 Benutzerpasswort ändern... 2 Zugriff & Einrichtung... 3 Windows... 3 SharePoint als

Mehr

Starten der Software unter Windows XP

Starten der Software unter Windows XP Starten der Software unter Windows XP Im Folgenden wird Ihnen Schritt für Schritt erklärt, wie Sie Ihr persönliches CONTOUR NEXT USB auf dem Betriebssystem Ihrer Wahl starten und benutzen. Schritt 1. Stecken

Mehr

1. Allgemeines: 2. Installation: 3. Erstanmeldung: 4. Freischaltung:

1. Allgemeines: 2. Installation: 3. Erstanmeldung: 4. Freischaltung: 1 Vielen Dank, dass Sie sich für uns entschieden haben! Nachfolgend liegt eine kurze Beschreibung der Installation und Erstanmeldung sowie der Freischaltung vor. 1. Allgemeines: Das von Ihnen gekaufte

Mehr

Bitte beachten Sie. Nur für Kabelmodem! - 2 -

Bitte beachten Sie. Nur für Kabelmodem! - 2 - Erste Seite! Bitte beachten Sie Nur für Kabelmodem! - 2 - Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis... 3 Internetprotokoll-Konfiguration (TCP/IPv4)... 4 Internet Explorer konfigurieren... 7 Windows Live Mail

Mehr

Installation TKGS Hundesportprogramm unter Windows 8

Installation TKGS Hundesportprogramm unter Windows 8 Kunde: Projekt: Bereich: Auftrag: TKGS der SKG Hundesportprogramm Dokumentation PL: Installation TKGS Hundesportprogramm unter Windows 8 Das TKGS Hundesportprogramm läuft grundsätzlich auch unter Windows

Mehr

MAXDATA PrimeBackup Secure Client Kurzanleitung

MAXDATA PrimeBackup Secure Client Kurzanleitung MAXDATA PrimeBackup Secure Client Kurzanleitung Inhalt Inhalt... II 1. Einführung... 1 2. Die Installation... 2 3. Erster Start... 3 3.1. Kennwort ändern... 4 3.2. Sicherung löschen... 4 3.3. Konfigurations-Möglichkeiten...

Mehr

EBW Systems HANDBUCH Offline Programm

EBW Systems HANDBUCH Offline Programm EBW Systems HANDBUCH Offline Programm Seite 1 von 7 Inhaltsverzeichnis 1. Programmsteuerung 2. Veranstaltungen verwalten 3. Daten absenden 4. Sonstige Hinweise Seite 2 von 7 1. Programmsteuerung Programm

Mehr

Software-Schutz Client Aktivierung

Software-Schutz Client Aktivierung Software-Schutz Client Aktivierung Die Aktivierung des Software-Schutzes Client kann nur auf Clientbetriebssystemen vorgenommen werden. Es ist auch möglich, einen Software-Schutz auf Server-Betriebssystemen

Mehr

Hochschulrechenzentrum

Hochschulrechenzentrum #51 Version 1 Um Ihre E-Mails über den Mailserver der ZEDAT herunterzuladen oder zu versenden, können Sie das in den Browser Opera integrierte Mailprogramm verwenden. Die folgende bebilderte Anleitung

Mehr

ERSTE SCHRITTE. info@kalmreuth.de

ERSTE SCHRITTE. info@kalmreuth.de ERSTE SCHRITTE info@kalmreuth.de ZUGRIFF AUF KMS Die Kalmreuth Mail Services können über folgende URLs aufgerufen werden: - http://mail.kalmreuth.de - http://kalmreuth.de/mail - http://kalmreuth.de/webmail

Mehr

Handbuch Inxmail Professional Twitter Plug-in

Handbuch Inxmail Professional Twitter Plug-in Handbuch Inxmail Professional Twitter Plug-in Inhaltsverzeichnis 1 Zusammenfassung 3 2 Installation 4 2.1 Technische Voraussetzungen.............................. 4 2.2 Plug-in installieren....................................

Mehr

Wie installiere und richte ich die Sync-Plus Software auf einem PC mit Windows 7 und Outlook ein?

Wie installiere und richte ich die Sync-Plus Software auf einem PC mit Windows 7 und Outlook ein? Wie installiere und richte ich die Sync-Plus Software auf einem PC mit Windows 7 und Outlook ein? Wenn Sie Windows 7 nutzen und Outlook mit der TelekomCloud synchronisieren möchten, laden Sie die kostenlose

Mehr

SWAN Erste Hilfe. Probleme lösen. Probleme lösen

SWAN Erste Hilfe. Probleme lösen. Probleme lösen Systemvoraussetzungen mit SWAN-Checker prüfen Java-Installation prüfen Java Plug-in aktivieren Erreichbarkeit des Windows-Temp-Ordners prüfen Temporäre Java-Dateien löschen Erreichbarkeit des Java-Temp-Ordners

Mehr

Pixelart-W ebdesign.de

Pixelart-W ebdesign.de Pixelart-W ebdesign.de R a i n e r W i s c h o l e k Rainer Wischolek, Föckerskamp 3a, 46282 Dorsten Telefon: 02362-42454 Mail: info@i-wa.de Anleitung: Bildvergrößerungen mit Lightbox-Effekt SCHRITT 1:

Mehr

email-konfiguration THE BAT! homepageheute.de ein Produkt der medialand GmbH, Schornsheimer Chaussee 9, 55286 Wörrstadt, Deutschland

email-konfiguration THE BAT! homepageheute.de ein Produkt der medialand GmbH, Schornsheimer Chaussee 9, 55286 Wörrstadt, Deutschland email-konfiguration THE BAT! Die folgende Anleitung zeigt Ihnen, wie Sie The Bat! für ihren Homepageheute-Email-Account konfigurieren um damit sicher und bequem Ihre Nachrichten zu verwalten. Informationen

Mehr

E-Mail-Konten für Studierende und Zugriffswege auf die Mail-Systeme der Hochschule Rhein-Waal

E-Mail-Konten für Studierende und Zugriffswege auf die Mail-Systeme der Hochschule Rhein-Waal E-Mail-Konten für Studierende und Zugriffswege auf die Mail-Systeme der Hochschule Rhein-Waal Version 1.2 vom 18.06.2010 erstellt von Michael Baumann Autor: Michael Baumann Seite 1 Inhaltsverzeichnis Änderungen:...

Mehr

Roundcube Webmail Kurzanleitung

Roundcube Webmail Kurzanleitung Roundcube Webmail Kurzanleitung Roundcube Webmail ist ein IMAP Client, der als Schnittstelle zu unserem E-Mail-Server dient. Er hat eine Oberfläche, die E-Mail-Programmen für den Desktop ähnelt. Öffnen

Mehr

Leitfaden E-Maileinrichtung. Stand vom: 26.09.14

Leitfaden E-Maileinrichtung. Stand vom: 26.09.14 Leitfaden E-Maileinrichtung Thunderbird Stand vom: 26.09.14 Einführung Liebe Bitskin-Kundin, lieber Bitskin-Kunde, wir freuen uns, dass wir Sie als Partner begrüßen dürfen. Um Ihnen den bestmöglichen Kundenservice

Mehr

1 Lizenzkey 2 1.1. Wo finde ich den Lizenzkey? 2 1.2. Lizenzkey hochladen 2. 2. Nameserver einrichten 4

1 Lizenzkey 2 1.1. Wo finde ich den Lizenzkey? 2 1.2. Lizenzkey hochladen 2. 2. Nameserver einrichten 4 Inhalt: Seite 1 Lizenzkey 2 1.1. Wo finde ich den Lizenzkey? 2 1.2. Lizenzkey hochladen 2 2. Nameserver einrichten 4 Seite 1 1. Lizenzkey 1.1. Wo finde ich den Lizenzkey? Wichtig ist für das Anlegen von

Mehr

Cologne Business School Installationsanleitung und Anwendung VPN Client

Cologne Business School Installationsanleitung und Anwendung VPN Client Cologne Business School Installationsanleitung und Anwendung VPN Client Zugriff auf die CBS - Serverdaten von Extern Februar 2014 Es besteht die Möglichkeit von Extern auf die Daten zuzugreifen, die für

Mehr

Anleitung zur Aktualisierung

Anleitung zur Aktualisierung CONTREXX AKTUALISIERUNG 2010 COMVATION AG. Alle Rechte vorbehalten. Diese Dokumentation ist urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte, auch die der Modifikation, der Übersetzung, des Nachdrucks und der Vervielfältigung,

Mehr