Starke Plattform für starke Partner. Das Aufbauhersteller-Portal

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Starke Plattform für starke Partner. Das Aufbauhersteller-Portal"

Transkript

1 Starke Plattform für starke Partner Das Aufbauhersteller-Portal

2 Herzlich willkommen. Sie als Aufbauhersteller und wir von Mercedes-Benz verfolgen einen hohen Anspruch. Gemeinsam wollen wir das Beste für unsere Kunden realisieren: hervorragende Aufbaulösungen. Um den Erfolg im weltweiten Wettbewerb zu sichern, setzen wir nicht nur auf starke Partnerschaft und den persönlichen Dialog mit Ihnen, sondern auch auf das umgestellte Aufbauhersteller-Portal unter https://bb-portal. mercedes-benz.com. Durch das überarbeitete Design, die neue Struktur und Menüführung sowie die neuen Web-2.0-Funktionen wird es noch übersichtlicher, individueller und internationaler und bietet Vorteile für neue und bereits registrierte Nutzer. Diese Broschüre gibt Ihnen Einblick in die wesentlichen Inhalte und Funktionen des Portals. Videotutorials unterstützen Sie dabei mit praktischen Hinweisen zur Bedienung und zu den Funktionen des Portals. Im Einleger erfahren Sie dazu mehr. Drei große Bereiche charakterisieren im Wesentlichen das neu gestaltete Portal. Unter Informationen werden alle technischen sowie aktuellen Informationen gebündelt. Der Punkt Zusammenarbeit umfasst alle partnerschaftlichen Aktivitäten und Themen und Mein Portal bietet Ihnen schließlich Spielraum, das Portal individuell einzurichten. Wir freuen uns auf Sie.

3 Das Aufbauhersteller-Portal. Seit das Aufbauhersteller-Portal online ist, steigen die Zugriffe weltweit stetig an. Das liegt vor allem an der Akzeptanz und Zufriedenheit von Ihnen - was uns antreibt, die für Sie bereitgestellte Plattform kontinuierlich Ihren Wünschen entsprechend anzupassen und zu verbessern. Immer mehr Aufbauhersteller nutzen das breite Informationsangebot gezielt für ihre Arbeit Das Netz effizient nutzen. Damit Sie Ihre Arbeit als Aufbauhersteller noch erfolgreicher ausführen können, stellen wir Ihnen, als unserem Partner, alle relevanten Informationen im Aufbauhersteller-Portal bereit. Die Anwendungen, Tools und Funktionen von Web 2.0 eröffnen Ihnen zudem innovative Möglichkeiten im Umgang mit Daten und in der Beziehung zu Ihren Kunden. Dazu gehören das schnelle Abrufen und Verwalten von Daten genauso wie das gezielte Bereitstellen von Produkten und Services für Kunden und Verkäufer. Mit dem Aufbauhersteller-Portal setzen Sie die Trends im Markt und bewegen in Zukunft noch mehr. Tendenz weiter steigend. Bereits heute haben sich seit dem Launch im Jahr 2004 mehr als Aufbauhersteller- Firmen aus über 50 Ländern registriert. Mit seinen elf Sprachen unterstreicht das Portal diese internatio nale Ausrichtung. Dabei finden Sie im Portal über eine Million Dokumente in bis zu 25 Sprachen. Mehr als Besucher monatlich holen sich dabei Informationen wie technische Datenblätter, 2-D-Zeichnungen, 3-D-Daten, Produktbroschüren oder Aufbaurichtlinien. Das Downloadvolumen von rund 110 Gigabyte und mehr als 2,2 Millionen Seitenaufrufe pro Monat unterstreichen zusätzlich die intensive Verwendung des Portals bei Ihrer täglichen Arbeit Drei zentrale Arbeitsbereiche Der Bereich Informationen hält Ihnen alle relevanten technischen Informationen, Neuigkeiten und Termine bereit, die Sie täglich für Ihre Arbeitsabläufe benötigen. Besuche pro Monat Registrierte Aufbauhersteller Zusammenarbeit ist der Bereich für die Pflege der partnerschaftlichen Beziehung zwischen Ihnen, uns und unseren gemeinsamen Kunden. Für Schulungen oder Marketingaktivitäten, wie Messen und Presseveranstaltungen, werden hier Informationen gezielt bereitgestellt. Seitenzugriffe pro Monat In Mein Portal erhalten Sie Zugriff auf Ihre Unternehmensdaten, das Auftragsdatensystem oder andere individuelle Inhalte. In diesem Bereich abonnieren Sie Neuigkeiten oder richten die Oberfläche individuell mit book gets, sogenannten interaktiven Lesezeichen à la igoogle*, ein * igoogle ist ein Produkt der Google Inc Aufbauhersteller-Portal Einleitung 3

4 Weiter mit wegweisenden Features. Von der Konstruktion über die Auftragsabwicklung bis zur Vermarktung erhalten Sie im Aufbauhersteller- Portal ein breites Spektrum an technischen und marketingrelevanten Informationen, die Sie gezielt verwenden können. Mehr als 1,1 Millionen Informationen, 2-D-Zeichnungen und 3-D-Daten von über Mercedes-Benz Fahrzeugen stehen Ihnen im Aufbauhersteller-Portal rund um die Uhr und weltweit zur Verfügung. Zahlreiche Anwendungen und Informationen beschleunigen zudem Ihre Auftragsabwicklung oder Produktvermarktung. Zu den Informationen bietet Ihnen das Portal die Möglichkeit, Ihre Firmen- und Kontaktdaten für unsere Vertriebsorganisation zur Verfügung zu stellen und aus den zahlreichen Zusammenarbeitsmodellen zu profitieren. Künftig bringen Sie neue Funktionen und die überarbeitete Struktur noch schneller an das Ziel. Übersichtlicher. Mit wenigen Klicks finden Sie jetzt noch rascher das Richtige für Ihre Arbeit. Die überarbeitete Struktur und die neuen Flyouts (Ausklappmenüs) mit integrierten Erläuterungen für ein gezieltes Öffnen von Inhalten schaffen Transparenz und verkürzen Ihnen die Wege zu den Katalogen. Individueller. In verschiedenen Inhalten wie den Katalogen oder Auftragsdaten können Sie persönliche Favoriten, die sogenannten book gets, anlegen. Diese book gets, z. B. favorisierte Ansprechpartner, sowie weitere Anpassungen wie das Abonnieren von Neuigkeiten, gestalten Ihr Mein Portal noch individueller und erleichtern Ihre tägliche Arbeit! Informativer. Immer neue Inhalte wie Produktbroschüren, Vorlagen für Ihre Marketingunterlagen, 3-D-Daten für den Sprinter sowie die Integration von Onlinehilfen über kurze Videotutorials bereichern das Angebot des Aufbauhersteller-Portals weiter. Intuitiver. Eine neue Oberfläche mit weiteren Features wie der Kartenfunktion in der Ansprechpartner-Datenbank vereinfachen die Bedienung extrem. Internationaler. Neben den elf Sprachen erlauben neue Funktionen eine noch globalere Nutzung. Favoritentitel in Ihrer gewählten Sprache und Erläuterungstexte eröffnen noch mehr Nutzern den Zugang ins Portal. Die Videotutorials unterstützen Sie künftig an verschiedenen Stellen im Aufbauhersteller-Portal. Sie zeigen Ihnen beispiels weise, wie Sie eine Kontaktperson einrichten oder nach einem Fahrzeug in der Auftragsdatenübersicht gezielt suchen können. Mehr dazu im Einleger. Aufbauhersteller-Portal Vorteile 5

5 Die Potenziale der Märkte nutzen. Seite an Seite mit der Weltmarke Mercedes-Benz sind wir noch erfolgreicher. Marietta Liebermann, Marketingleiterin https://bb-portal.mercedes-benz.com

6 https:// bb-portal. mercedes-benz. Das Aufbauhersteller-Portal umfasst sechs Hauptnavigationsbereiche, in welchen Sie auf sämtliche Inhalte zugreifen können. In den drei Bereichen Kontakt, Hilfen und Suche gelangen Sie mit wenigen Klicks zu gewünschten Ansprech partnern und hilfreichen Informationen. Diese Bereiche unterstützen Sie, gesuchte Inhalte oder Informationen zu Fahrzeugen gezielter zu finden. Für Ihre tägliche Arbeit stehen Ihnen die drei zentralen Arbeitsbereiche Informationen, Zusammenarbeit und Mein Portal zur Verfügung, die wir Ihnen auf den folgenden Seiten näher erläutern. Die drei zentralen Arbeitsbereiche im ABH-Portal Informationen Zusammenarbeit Mein Portal com Informationen einstellen, administrieren und nutzen. Das Aufbauhersteller- Portal goes Web 2.0 und eröffnet neue Perspektiven für die partnerschaftliche Zusammenarbeit und für unseren gemeinsamen Erfolg. Aufbauhersteller-Portal Arbeitsbereiche 9

7 Informationen: alles auf Abruf. Welche Fahrzeugdaten benötigen Sie? Hier finden Sie eine riesige Bandbreite an Informationen. Mit dem neuen Design und der intuitiven Benutzerführung gelangen Sie dabei extrem schnell zu den von Ihnen gewünschten Inhalten. Datenblätter, 2-D-Zeichnungen, 3-D-Daten und vieles mehr rasch und einfach finden. Dieser Arbeits bereich bündelt im neuen Aufbauhersteller-Portal sämtliche aktuellen Themen und technischen Informationen. Ob technische Daten oder Neuigkeiten zu aufbau hersteller relevanten Themen, welche Informationen Sie auch immer für Ihre Arbeit gerade benötigen als Partner von Mercedes-Benz erhalten Sie hier alle Auskünfte ganz gezielt bereitgestellt. Über 1,1 Millionen Dokumente in bis zu 25 Sprachen stehen Ihnen hier zur Verfügung. Technische Datenblätter, Zeichnungen und vieles mehr können Sie für alle aktuellen und auch älteren Baureihen von Lastkraftwagen und Transportern über Special Trucks bis hin zu Bussen und Pkw abrufen und herunterladen. Und dabei werden Inhalte wie die Produktbroschüren für über 27 Märkte angeboten. Neu in diesem Bereich Mit den neuen Flyouts (Aufklappmenüs) erreichen Sie noch schneller die von Ihnen benötigten Informationen. Kurze Erläuterungstexte und ein dazugehöriges Bild im Flyoutmenü erklären Ihnen die dahinter liegenden technischen Inhalte, damit Sie noch gezielter zu Ihrem gewünschten Inhalt gelangen! Aufbauhersteller-Portal Informationen 11

8 Zusammenarbeit: ein Erfolg. Informationen anbieten, abholen und verwenden. Dieser Bereich bildet die lebendige Plattform für unsere gemeinsamen Aktivitäten. Hier stellen beide Partner Inhalte und Themen bereit und beide Seiten profitieren davon. Alles für Ihre Schulungen und Trainingsprogramme. Schulungen und Trainings sind wichtig für unsere erfolgreiche Zusammenarbeit. In diesem Arbeitsbereich finden Sie daher eine Fülle an Informationen, Terminen, Unterlagen und Anmeldeformularen für unser breites Angebot an zielgruppenorientierten Veranstaltungen. Ein exklusiver Rahmen für Ihre Marketingaktivitäten. VanPartner by Mercedes-Benz ermöglicht es Ihnen, Kunden und Verkäufern Ihre Produkte in einem idealen Umfeld zu präsentieren. Dazu tragen Sie einfach Ihre Produkte und Kontaktdaten in den Unternehmensdaten des Aufbauhersteller-Portals ein, und wir stellen Ihnen im Gegenzug die Mercedes-Benz Plattform auf zur Verfügung. Kommunikation mit Stern. Im Menüpunkt Marketing finden Sie zahlreiche Vorlagen wie Grafiken, Templates und Unterlagen für Ihre individuellen Kommunikationsmaßnahmen. Hier können Sie zudem die Kommunikationsrichtlinie für Aufbauhersteller einsehen. In dieser Richtlinie finden Sie hilfreiche Tipps zur markenkonformen Darstellung Ihrer Produkte ob in Ihren oder unseren Werbemitteln. Neu in diesem Bereich In der neu etablierten Mediathek finden Sie Bilder oder Clips von Messen und anderen wichtigen Veranstaltungen der Branche sowie weitere Videotutorials bzw. Videos von Webinaren (Onlineschulungen). Über neue Inhalte informieren wir Sie zeitnah. Die Mercedes-Benz Kommunikationsrichtlinie für Aufbauhersteller informiert, wie Sie Marketingaktivitäten mit und ohne Stern erfolgreich gestalten. Aufbauhersteller-Portal Zusammenarbeit 13

9 Meine erste Adresse für beste Konstruktionen. Und mit der Favoritenfunktion hab ich immer alles rasch zur Hand. Karsten Reinichs, Fahrzeugkonstrukteur https://bb-portal.mercedes-benz.com

10 Mein Portal: völlig individuell. Dieser Bereich eröffnet Ihnen den Freiraum, das Aufbauhersteller-Portal ganz nach Ihren Ansprüchen einzurichten. Sie wählen aus, welche Inhalte oder Neuigkeiten mit welchen Filtern für Ihren Schnellzugriff favorisiert werden sollen. Ihre ganz persönliche Arbeitsumgebung erreichen Sie gleich nach der Anmeldung. Nach erfolgreicher Registrierung im Portal erhalten Sie Zugriff auf Ihr Mein Portal. Dort finden Sie aktuelle Neuigkeiten und vorgegebene Fenster mit Inhalten, sogenannte book gets. Book gets sind Lesezeichen (engl. bookmarks) mit kleinen Funktionen, ähnlich denen eines Gadgets (engl. Apparat). Diese Oberfläche können Sie individuell anpassen. Sie können das Hintergrundbild ändern, News abonnieren oder neue book gets hinzufügen bzw. alte entfernen. So können Mitarbeiter von Ihnen schneller auf Inhalte wie Kataloge zugreifen, indem Sie diese inkl. der Filter favorisieren, oder andere direkt in die Aufträge des Auftragsdatensystems springen. Probieren Sie es aus! Ihre Unternehmensdaten und Produkte im Aufbauhersteller-Portal. Unter Mein Portal haben Sie ebenfalls Zugriff auf Ihre Unternehmensdaten mit Ihren Stammdaten, Kontaktpersonen und Firmenprofil. Die hier von Ihnen gepflegten Daten dienen als Grundlage für unterschiedliche Zusammenarbeitsmodelle. Außerdem können Sie hier angeben, ob Sie regelmäßig mit Aufbauhersteller- Informationen zu relevanten Themen via -Newsletter informiert werden wollen. Ihre Unternehmensdaten dienen auch als Grundlage zur Vermarktung Ihres Unternehmens und Ihrer Produkte auf der Plattform VanPartner by Mercedes-Benz. Die Beantwortung der Fragen unter Qualitätssicherung, Service und Vertrieb eröffnen aber noch mehr Möglichkeiten der Vermarktung - wie das Ausstellen von Fahrzeugen im Branchen-Informations-Center in Wörth oder auf verschiedenen Messen. Ausgangspunkt dafür sind immer Ihre aktuellen, vollständig gepflegten Unternehmensdaten. Neu in diesem Bereich Die sogenannten book gets ermöglichen Ihnen, Ihren persönlichen Arbeitsbereich gezielt an Ihre Bedürfnisse anzupassen. Mit Web-2.0-Techniken wählen Sie künftig Ihre favorisierten Inhalte, Ansprechpartner, Neuigkeiten und vieles mehr, was Sie für Ihre Arbeit benötigen. Ihre book gets erreichen Sie im Schnellzugriff auf der Startseite, in der Navigation sowie der individuellen Startseite von Mein Portal. Aufbauhersteller-Portal Mein Portal 17

11 Herausragende Möglichkeiten der Vermarktung und Auftragsabwicklung sind ein echter Gewinn für mein Unternehmen. Henning Merz, Geschäftsführer https://bb-portal.mercedes-benz.com

12 Wir helfen Ihnen gern weiter. Kurze und direkte Wege sind für unsere partnerschaftliche Zusammenarbeit ein wesentlicher Faktor des Erfolgs. Deshalb haben Sie jederzeit die Möglichkeit, mit uns über verschiedene Wege in Kontakt zu treten - ob über die Ansprechpartner-Datenbank, oder persönlich - wir sind immer für Sie da. Einfach suchen. Starten Sie Ihre Suche nach Inhalt, Fahrzeug oder nach weiteren Kriterien. Die logisch aufgebaute Suchfunktion führt Sie rasch zum richtigen Ergebnis. Schnelle Hilfe durch Handbücher und Programme. Hier erhalten Sie grundlegende Unterstützung und umfangreiche Downloadmöglichkeiten für Ihre tägliche Arbeit. Ansprechpartner-Datenbank In der Ansprechpartner-Datenbank finden Sie die richtige Kontaktperson für Ihre speziellen Fragen und Wünsche zu den unterschiedlichsten Themen, z. B. Qualitätsmanagement, Entwicklung, Fahrzeugkonzepte oder Produktanfragen. Sie steht Ihnen telefonisch oder per zur Verfügung. Online oder persönlich Kontakt aufnehmen mit der Aufbauhersteller-Betreuung von Mercedes-Benz können Sie mit dem Mailanfrage-Formular oder über Ihren Ansprechpartner, den Sie in der Ansprechpartner-Datenbank finden. Noch komfortabler erhalten Sie Ihr Suchergebnis jetzt über eine komfortable Kartenfunktion. Den Ansprechpartner können Sie nun auch als Ihren persönlichen Favoriten hinterlegen. Mail-Response-System Ihre Fragen können Sie uns jederzeit über das integrierte Mail-Response-System schicken. Das System leitet Ihre Anfrage über ein Formular automatisch an den richtigen Ansprechpartner bei der Daimler AG weiter, der diese dann so schnell wie möglich beantwortet. Aufbauhersteller-Hotline Ihre Fragen rund um das Portal beantwortet Ihnen unsere Aufbauhersteller-Hotline jederzeit gerne. Sie erreichen unsere Hotline von Montag bis Freitag zu den regulären Arbeitszeiten (MESZ). Telefon: Telefax:

13 Zu den Angaben in dieser Broschüre. Farbabweichungen sind drucktechnisch bedingt. Diese Druckschrift kann auch Typen und Betreuungsleistungen enthalten, die in einzelnen Ländern nicht angeboten werden. Diese Broschüre wird international eingesetzt. Aussagen über gesetzliche, rechtliche und steuerliche Vorschriften und Auswirkungen haben jedoch nur für die Bundesrepublik Deutschland zum Zeitpunkt des Redaktionsschlusses dieser Broschüre Gültigkeit. https://bb-portal.mercedes-benz.com Daimler AG, Stuttgart TE/SFB, VAN/VSA 1Z000 01/0910 Printed in Federal Republic of Germany/Imprimé en République fédérale d Allemagne

UmbauPortal Professionelle Auf- und Umbauten

UmbauPortal Professionelle Auf- und Umbauten UmbauPortal Professionelle Auf- und Umbauten Willkommen im neuen UmbauPortal. Als Aufbauhersteller haben Sie zwei erklärte Ziele: Sie wollen alle Informationen, um professionell auf Volkswagen Nutzfahrzeuge

Mehr

Löse einen kostenlosen Messepass!

Löse einen kostenlosen Messepass! 1 Löse einen kostenlosen Messepass! Du musst dich einmalig mit deinen Kontaktdaten registrieren und kannst dann bei jedem Besuch der virtuellen Messe ganz unkompliziert deine Kontaktdaten an die ausstellenden

Mehr

einfach alles super Hier ist echt Mein wgv-himmelblau Der Online-Service für Kunden.

einfach alles super Hier ist echt Mein wgv-himmelblau Der Online-Service für Kunden. Hier ist echt! alles super einfach Meinen Versicherungskram mach ich online. Früher waren Versicherungen kompliziert. Aber jetzt gibt`s die wgv-himmelblau.de. Die machen kein großes Gedöns und haben echt

Mehr

Ihr Weg zu Mercedes connect me.

Ihr Weg zu Mercedes connect me. Ihr Weg zu Mercedes connect me. Mercedes connect me. Mehr Services, mehr Komfort. Die Welt von Mercedes me bietet Ihnen innovative Dienste, Zusatzleistungen und digitale Services, die Ihr mobiles Leben

Mehr

QHWNXULHUKDQGEXFK HUIROJUHLFKHVZHEVLWHPDUNHWLQJI UHLQVWHLJHU

QHWNXULHUKDQGEXFK HUIROJUHLFKHVZHEVLWHPDUNHWLQJI UHLQVWHLJHU QHWNXULHUKDQGEXFK HUIROJUHLFKHVZHEVLWHPDUNHWLQJI UHLQVWHLJHU INHALTSVERZEICHNIS INHALTSVERZEICHNIS Seite 1. EINLEITUNG 1 2. VORTEILE 2 3 3. GANZHEITLICHES MARKETING 4 4. OFFLINE ZU ONLINE MARKETING 5 5.

Mehr

Kurzanleitung WELTKULTUREN OPEN LAB. Weltkulturen Museum Ein Museum der Stadt Frankfurt am Main Schaumainkai 29-37 60594 Frankfurt am Main

Kurzanleitung WELTKULTUREN OPEN LAB. Weltkulturen Museum Ein Museum der Stadt Frankfurt am Main Schaumainkai 29-37 60594 Frankfurt am Main Kurzanleitung WELTKULTUREN OPEN LAB Weltkulturen Museum Ein Museum der Stadt Frankfurt am Main Schaumainkai 29-37 60594 Frankfurt am Main T +49 (0)69 / 212 359 13 F +49 (0)69 / 212 307 04 Kontakt: weltkulturen.openlab@stadt-frankfurt.de

Mehr

Rail Mall 4.0 Kundendokumentation Siemens AG 2014 Alle Rechte vorbehalten. Answers for infrastructure and cities.

Rail Mall 4.0 Kundendokumentation Siemens AG 2014 Alle Rechte vorbehalten. Answers for infrastructure and cities. Ersatzteilbestellung und Preisauskunft Rail Mall 4.0 Kundendokumentation Answers for infrastructure and cities. Rail Mall 4.0 - Überblick Per Mausklick zum Ersatzteil rund um die Uhr seit über zehn Jahren!

Mehr

Employer Branding Profil von XING und kununu

Employer Branding Profil von XING und kununu Employer Branding Profil von XING und kununu Präsentieren Sie sich als Wunsch-Arbeitgeber. Mit einem Employer Branding Profil gestalten Sie Ihren Ruf als Arbeitgeber aktiv mit. Profitieren Sie durch die

Mehr

Nutzerhandbuch Audible für WindowsPhone

Nutzerhandbuch Audible für WindowsPhone Nutzerhandbuch Audible für WindowsPhone Inhaltsverzeichnis Willkommen 3 Anmelden 3 Neu bei Audible 4 Der Hörbuch-Shop 5 Meine Bibliothek 6 Titel herunterladen 7 Titel löschen 8 Titel anhören 9 Einstellungen

Mehr

FAQ zum Online Shop von F. + H. Engel AG

FAQ zum Online Shop von F. + H. Engel AG FAQ zum Online Shop von F. + H. Engel AG Profitieren Sie jetzt und bestellen Sie ab sofort im neuen Online Shop von F. + H. Engel AG. Der Online Shop von F. + H. Engel AG beinhaltet über 250 000 Artikeln.

Mehr

Checkliste Webseiten-Relaunch

Checkliste Webseiten-Relaunch Checkliste Webseiten-Relaunch Bei der Realisierung eines neuen Internetauftritts sollten folgende Fragen bedacht bzw. Anforderungen umgesetzt werden: Fragen im Vorfeld Wer koordiniert auf Auftraggeberseite

Mehr

Einstieg in Exact Online. Übersicht und Navigation

Einstieg in Exact Online. Übersicht und Navigation Einstieg in Exact Online Übersicht und Navigation Übersicht und Navigation... 2 Datenleiste... 2 Funktionsleiste... 5 Die Hilfefunktion... 7 Startseite für Hilfesuche... 7 Einstiegshilfe... 10 Das System

Mehr

Ihre Einladung zur PremiumPartnerschaft bei Deutschlands Nr. 1. AssetStandard die erste Adresse für

Ihre Einladung zur PremiumPartnerschaft bei Deutschlands Nr. 1. AssetStandard die erste Adresse für Ihre Einladung zur PremiumPartnerschaft bei Deutschlands Nr. 1 AssetStandard die erste Adresse für Vermögensverwaltende Produkte Vorwort Mehr Wachstum und Akzeptanz Vermögensverwaltender Produkte in Deutschland.

Mehr

Newsletter November 2012

Newsletter November 2012 Newsletter November 2012 Inhalt 1. Editorial 2. BricsCAD V13 verfügbar! 3. Arbeiten in der Cloud mit BricsCAD V13 und Chapoo 4. Beziehen Sie auch AutoCAD über uns Lösungen für Sie aus einer Hand! 5. AutoSTAGE

Mehr

First Steps. Willkommen bei lifepr. Tel. +49 721 987793-34 Fax +49 721 987793-11 info@lifepr.de www.lifepr.de

First Steps. Willkommen bei lifepr. Tel. +49 721 987793-34 Fax +49 721 987793-11 info@lifepr.de www.lifepr.de First Steps Willkommen bei lifepr 1. Registrierung Ihr personalisierter Account bei lifepr Für die uneingeschränkte Nutzung Ihres digitalen Pressefachs bei der lifepr ist es notwendig, > dass Sie sich

Mehr

Media Kit MBA & Master-Portale in der Schweiz

Media Kit MBA & Master-Portale in der Schweiz Media Kit MBA & Master-Portale in der Schweiz Unsere Portale - Ihre Präsentationsplattform Jährlich suchen über drei Millionen Besucher auf unseren Studienportalen nach dem passenden Bildungsangebot Bildungsweb

Mehr

AUTO & MOTORRAD: TEILE EINSTELLEN MIT dem EBAY-PRODUKTKATALOG

AUTO & MOTORRAD: TEILE EINSTELLEN MIT dem EBAY-PRODUKTKATALOG AUTO & MOTORRAD: TEILE EINSTELLEN MIT dem EBAY-PRODUKTKATALOG Letzte Aktualisierung 31. Juli 2012 Kapitel aktualisiert Screenshots hinzugefügt 30. August 2011 Überarbeitung des Leitfadens zum Einstellen

Mehr

FA Datenschutzportal (DSP) Das SharePoint Nutzerhandbuch Lernen Sie die (neuen) Funktionen des Portals unter SharePoint kennen

FA Datenschutzportal (DSP) Das SharePoint Nutzerhandbuch Lernen Sie die (neuen) Funktionen des Portals unter SharePoint kennen FA Datenschutzportal (DSP) Das SharePoint Nutzerhandbuch Lernen Sie die (neuen) Funktionen des Portals unter SharePoint kennen Führungs-Akademie des DOSB /// Willy-Brandt-Platz 2 /// 50679 Köln /// Tel

Mehr

Media Kit MBA & Master-Portale in Österreich

Media Kit MBA & Master-Portale in Österreich Media Kit MBA & Master-Portale in Österreich Unsere Portale - Ihre Präsentationsplattform Jährlich suchen über drei Millionen Besucher auf unseren Studienportalen nach dem passenden Bildungsangebot Bildungsweb

Mehr

- 1 - LOGION CMS. MedienService Ladewig

- 1 - LOGION CMS. MedienService Ladewig - 1 - LOGION CMS MedienService Ladewig - 2 - Administration Einführung: Warum Online Redaktion einfach sein kann... Wer Informationen aufbereitet und verteilt, steht mit den Mitteln moderner Informationstechnologie

Mehr

IHR INTER NETAUF TRITT

IHR INTER NETAUF TRITT IHR INTER NETAUF TRITT EIN AUFTRITT - ALLE GERÄTE WILL KOMM EN WER WIR SIND Wir - 1A! Die Medienwerkstatt - entwickeln für Sie individuelle Marketingkonzepte, die zum Erfolg führen. Diese beinhalten Kommunikationsmaßnahmen

Mehr

Routineaufgaben noch einfacher erledigen

Routineaufgaben noch einfacher erledigen im Überblick SAP Fiori Herausforderungen Routineaufgaben noch einfacher erledigen Mit SAP Fiori Routineaufgaben überall erledigen Mit SAP Fiori Routineaufgaben überall erledigen Unser Alltag ist geprägt

Mehr

w GRANIT WEBSHOP Das Multifunktions- werkzeug im Internet 1

w GRANIT WEBSHOP Das Multifunktions- werkzeug im Internet 1 GRANIT WEBSHOP Das Multifunktionswerkzeug im Internet 1 2 INHALT Überblick 04 05 Funktionen Login & Startseite 06 Suche 07 Katalognavigation 08 Warenkorb 09 Hersteller-Typ Suche 10 Ersatzteillisten 11

Mehr

Inhaltsverzeichnis 1) Datenfeed abonnieren

Inhaltsverzeichnis 1) Datenfeed abonnieren Inhaltsverzeichnis 1) Datenfeed abonnieren...1 2) Konto/Datenfeed-Verbindung in FXCM einstellen...3 3) Konto/Datenfeed-Verbindung in AgenaTrader einrichten...5 4) Instrument-Definitionen...8 5) Instrument-Mappings...9

Mehr

In 10 Schritten selber eine eigene Homepage erstellen

In 10 Schritten selber eine eigene Homepage erstellen In 10 Schritten selber eine eigene Homepage erstellen Anhand dieser Anleitung können Sie einfach eine eigene Homepage selber erstellen. Registrieren Sie sich bei wordpress.com und schon können Sie loslegen.

Mehr

Teamlike Kurzanleitung. In Kooperation mit

Teamlike Kurzanleitung. In Kooperation mit Teamlike Kurzanleitung In Kooperation mit Inhaltsverzeichnis 03 Willkommen bei TeamLike 04 Anmeldung 05 Obere Menüleiste 06 Linke Menüleiste 07 Neuigkeiten 08 Profilseite einrichten 09 Seiten & Workspaces

Mehr

Warum Sie im Internet präsent sein sollten 2. Ein gelungener Webauftritt 2. Verwendung von Bildmaterial und Fotos 3. Bleiben Sie nicht unsichtbar!

Warum Sie im Internet präsent sein sollten 2. Ein gelungener Webauftritt 2. Verwendung von Bildmaterial und Fotos 3. Bleiben Sie nicht unsichtbar! Inhaltsverzeichnis Warum Sie im Internet präsent sein sollten 2 Ein gelungener Webauftritt 2 Verwendung von Bildmaterial und Fotos 3 Bleiben Sie nicht unsichtbar! 3 Aktualität Ihrer Webseite 3 Die INCOWEB

Mehr

Outlook Web App 2010. Kurzanleitung. interner OWA-Zugang

Outlook Web App 2010. Kurzanleitung. interner OWA-Zugang interner OWA-Zugang Neu-Isenburg,08.06.2012 Seite 2 von 15 Inhalt 1 Einleitung 3 2 Anmelden bei Outlook Web App 2010 3 3 Benutzeroberfläche 4 3.1 Hilfreiche Tipps 4 4 OWA-Funktionen 6 4.1 neue E-Mail 6

Mehr

Handbuch für Gründer. Stand: 13.12.2013. Verbundpartner

Handbuch für Gründer. Stand: 13.12.2013. Verbundpartner Stand: 13.12.2013 Verbundpartner Inhaltsverzeichnis 1. Allgemeines... 3 2. Zugang zur Gründungswerkstatt... 4 3. Login... 5 4. Meine Werkstatt... 6 5. Businessplan... 7 5.1. Bearbeiten des Businessplans...

Mehr

Einfach und schnell zum Ziel: SFirm 3.x Quicksteps für Anwender. Die wichtigsten Schritte im Überblick

Einfach und schnell zum Ziel: SFirm 3.x Quicksteps für Anwender. Die wichtigsten Schritte im Überblick Einfach und schnell zum Ziel: SFirm.x Quicksteps für Anwender Die wichtigsten Schritte im Überblick SFirm.x Banking und Finanzmanagement für Unternehmen völlig neu definiert Moderne Oberfläche Intuitive

Mehr

INFORMATIONEN FÜR VERTRIEBSPARTNER FRAGEN UND ANTWORTEN WAS ÄNDERT SICH MIT DEM NEUEN MARKENAUFTRITT?

INFORMATIONEN FÜR VERTRIEBSPARTNER FRAGEN UND ANTWORTEN WAS ÄNDERT SICH MIT DEM NEUEN MARKENAUFTRITT? INFORMATIONEN FÜR VERTRIEBSPARTNER FRAGEN UND ANTWORTEN WAS ÄNDERT SICH MIT DEM NEUEN MARKENAUFTRITT? Am 11.September 2014 hat Pax ihren neuen Markenauftritt lanciert. Dies bringt einige Änderungen mit

Mehr

ActivityTools for MS CRM 2013

ActivityTools for MS CRM 2013 ActivityTools for MS CRM 2013 Version 6.10 April 2014 Benutzerhandbuch (Wie man ActivityTools für MS CRM 2013 benutzt) Der Inhalt dieses Dokuments kann ohne Vorankündigung geändert werden. "Microsoft"

Mehr

Willkommen bei KONTAKTMANAGEMENT INTERAKTIVE-TOUR

Willkommen bei KONTAKTMANAGEMENT INTERAKTIVE-TOUR Willkommen bei INTERAKTIVE-TOUR KONTAKTMANAGEMENT Auf den folgenden Seiten erklären wir Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie das Kontaktmanagement effizient nutzen können, indem Sie Darstellung der Informationen

Mehr

Themen heute. Zusammenspiel Komponenten, Menüs und Module. Zusammenspiel Komponenten und Module

Themen heute. Zusammenspiel Komponenten, Menüs und Module. Zusammenspiel Komponenten und Module Themen heute Zusammenspiel Komponenten, Menüs und Module Newsfeeds verwalten Weblinks verwalten Kontakte Zusammenspiel Komponenten und Module Umfragen Banner Joomla als Mehrbenutzersystem Artikel veröffentlichen

Mehr

Unsere Portale - Ihre Präsentationsplattform

Unsere Portale - Ihre Präsentationsplattform Die Studienportale Unsere Portale - Ihre Präsentationsplattform Jährlich suchen über drei Millionen Besucher auf unseren Studienportalen nach dem passenden Bildungsangebot Bildungsweb bietet Ihnen als

Mehr

FleetBoard Zeitwirtschaft Transparenz vom ersten Kilometer an für eine optimale Einsatzplanung.

FleetBoard Zeitwirtschaft Transparenz vom ersten Kilometer an für eine optimale Einsatzplanung. Ein Unternehmen der Daimler AG Transparenz vom ersten Kilometer an für eine optimale Einsatzplanung. 2014 Fahrer- und Transport-Management-Systeme Daimler FleetBoard 1 Das rechnet sich. Wirtschaftlich,

Mehr

Innovativ einfach. www.siemens.de/connexx

Innovativ einfach. www.siemens.de/connexx Die Informationen in diesem Dokument enthalten allgemeine Beschreibungen der technischen Möglichkeiten, welche im Einzelfall nicht immer vorliegen müssen, und können ohne vorherige Bekanntgabe abgeändert

Mehr

BlackBerry Internet Service Einrichtung. auf www.mobilemail.vodafone.at

BlackBerry Internet Service Einrichtung. auf www.mobilemail.vodafone.at BlackBerry Internet Service Einrichtung auf www.mobilemail.vodafone.at INHALT www.mobileemail.vodafone.at S. 2 Der Online Einrichtungsprozess S. 2 Schritt 1: www.mobileemail.vodafone.at S. 3 Schritt 2:

Mehr

Die Medien der CWIEME 2014

Die Medien der CWIEME 2014 Die Medien der CWIEME 2014 Show preview Messekatalog Online-Ausstellerverzeichnis News + Videos Mobile Guide + Match! CWIEME Berlin Media Services The CWIEME 2014 Media Die Medien der CWIEME 2014 bieten

Mehr

Mehr Sicherheit serienmäßig die MercedesCard.

Mehr Sicherheit serienmäßig die MercedesCard. Mehr Sicherheit serienmäßig die MercedesCard. Leistungen, die Ihnen alle Freiheiten lassen. Mit der MercedesCard Visa sind Sie überall auf der Welt ein gern gesehener Gast. Beim Shoppen in New York, beim

Mehr

Die Kunst, Informationen Fliessen zu lassen.

Die Kunst, Informationen Fliessen zu lassen. Kunden-Kontakt-Management [ www.schmieder-kundenkontakt.de ] Die Kunst, Informationen Fliessen zu lassen. Es ist gar nicht so einfach, alle Kundenanfragen schnell, zuvorkommend und richtig zu bedienen:

Mehr

NICHT SUCHEN, SONDERN FINDEN ONLINE-PORTAL FÜR DIE WBS TRAINING AG

NICHT SUCHEN, SONDERN FINDEN ONLINE-PORTAL FÜR DIE WBS TRAINING AG Case Study WBS TRAINING AG NICHT SUCHEN, SONDERN FINDEN ONLINE-PORTAL FÜR DIE WBS TRAINING AG Die neue Vertriebsplattform des führenden Anbieters für berufliche Weiterbildung sorgt für mehr Anfragen. VOTUM

Mehr

Adobe Excellence Partner

Adobe Excellence Partner Adobe Excellence Partner Ihr Erfolg ist unser Programm Das Handbuch Das Adobe Partner-Programm für neue Verkaufserfolge. Sie benötigen dieses Spezialprogramm zur Installation eines noch effizienteren Sales-Auftritts.

Mehr

Anwenderdokumentation

Anwenderdokumentation Anwenderdokumentation SAP Supplier Lifecycle Management SAP SLC 1.0 SP02 Alle Rechte vorbehalten Inhaltsverzeichnis 1 SAP Supplier Lifecycle Management (SAP SLC)... Fehler! Textmarke nicht definiert. 1

Mehr

Wie man über Facebook seine Zielgruppe erreicht

Wie man über Facebook seine Zielgruppe erreicht Wie man über Facebook seine Zielgruppe erreicht Informationsveranstaltung ebusiness-lotse Oberschwaben-Ulm Weingarten, 12.11.2014 Mittelstand Digital ekompetenz-netzwerk estandards Usability 38 ebusiness-lotsen

Mehr

KiJuP-online.de FAQ und Suchtipps für Mitglieder des DIJuF

KiJuP-online.de FAQ und Suchtipps für Mitglieder des DIJuF KiJuP-online.de FAQ und Suchtipps für Mitglieder des DIJuF Hier haben wir für Sie die wichtigsten Fragen zusammengestellt, die uns rund um die Nutzung von KiJuP-online.de erreicht haben. Sollte Ihre Frage

Mehr

7 klassische Fehler beim XING-Marketing

7 klassische Fehler beim XING-Marketing Social Media ist in aller Munde und immer mehr Menschen nutzen große Plattformen wie Facebook oder XING auch für den gewerblichen Bereich und setzen hier aktiv Maßnahmen für Marketing und Vertrieb um.

Mehr

IHR SCHNELLEINSTIEG IN DEN OFFICE DEPOT ONLINE WEBSHOP

IHR SCHNELLEINSTIEG IN DEN OFFICE DEPOT ONLINE WEBSHOP IHR SCHNELLEINSTIEG IN DEN OFFICE DEPOT ONLINE WEBSHOP WILLKOMMEN B EI O F FI C E D EP OT Mit diesem Leitfaden geben wir Ihnen eine einfache Hilfestellung zur Arbeit mit unserem Online-Shop. Hier finden

Mehr

INHALTS VERZEICHNIS //Mediadaten

INHALTS VERZEICHNIS //Mediadaten MEDIA DATEN //2015 VOR WORT //CEO IT-Arbeitsmarkt.de ist seit 1998 eine der bekanntesten spezialisierten Stellenbörsen im IT-Sektor. Seit nunmehr über 16 Jahren vermittelt die Stellenbörse qualifizierte

Mehr

Handbuch i3 System 1 50.01. Kurzanleitung Datenpflege/ -transfer Web-Shop

Handbuch i3 System 1 50.01. Kurzanleitung Datenpflege/ -transfer Web-Shop i3 Software GmbH Handbuch i3 System 1 50.01. Kurzanleitung Datenpflege/ -transfer Web-Shop Anwenderhandbuch Elisabeth Holzmann 30. Dezember 2009 Vorwort Herzlich willkommen im i3 System 1 Benutzerhandbuch.

Mehr

Kundenportal / Zugangsdaten im IVEAS

Kundenportal / Zugangsdaten im IVEAS Kundenportal / Zugangsdaten im IVEAS Support: Export / Import Telefon: +49 (0)6103 9309-30 E-Mail: Support@formatsoftware.de Support: Technik Telefon: +49 (0)6103 9309-50 E-Mail: Technik@formatsoftware.de

Mehr

boniup das BackOffice Einstiegsmöglichkeiten: Was be.findet sich im BackOffice? www.boniup.net oder https://backoffice.boniup.net

boniup das BackOffice Einstiegsmöglichkeiten: Was be.findet sich im BackOffice? www.boniup.net oder https://backoffice.boniup.net boniup das BackOffice Einstiegsmöglichkeiten: www.boniup.net oder https://backoffice.boniup.net Was be.findet sich im BackOffice? Links ist die Navigation oben rechts die Anzahl der bonishares, die Mitgliedschaft

Mehr

First Steps. Online Medienbeobachtung so einfach wie E-Mails verwalten

First Steps. Online Medienbeobachtung so einfach wie E-Mails verwalten Online Medienbeobachtung so einfach wie E-Mails verwalten First Steps Dieses Dokument unterstützt SIe bei der Grundeinstellungen und ermöglicht Ihnen dadurch den schnellen Einstieg Inhalt: 1. Willkommen

Mehr

Online Service-Tools. www.dr-schnell.com

Online Service-Tools. www.dr-schnell.com Online Service-Tools www.dr-schnell.com Inhalt 1. Login & Nutzerverwaltung 2. Service-Cockpit 3. PDF-Sammlung Individuelle Sammlung von Produktblättern und Sicherheitsdatenblättern (PDF-Sammlung) E-Mail-Versand

Mehr

Datenstand 03-2014. Onlineportal mein rff Bedienungsanleitung

Datenstand 03-2014. Onlineportal mein rff Bedienungsanleitung Datenstand 03-2014 Onlineportal mein rff Bedienungsanleitung Mein rff Verfolgen Sie Ihre Aufträge bei rff im Internet. Download von Lieferschein- und Rechnungskopien und von Attesten. Technisch einwandfreie

Mehr

Userhandbuch. Version B-1-0-2 M

Userhandbuch. Version B-1-0-2 M Userhandbuch Version B-1-0-2 M Inhaltsverzeichnis 1.0 Was bietet mir SERVRACK?... 3 1.1 Anmeldung... 3 1.2 Passwort vergessen?... 3 1.3 Einstellungen werden in Realtime übernommen... 4 2.0 Die SERVRACK

Mehr

Die itsystems Publishing-Lösung

Die itsystems Publishing-Lösung Die itsystems Publishing-Lösung www.itsystems.ch 1/6 Inhaltsverzeichnis 1 Publishing-Portal Funktionsübersicht... 3 1.1 Umfang des itsystems Portal... 3 1.2 Portal-Lösungsübersicht... 4 www.itsystems.ch

Mehr

tntswisspost.com +41 800 55 55 55 2015-04-15 TNT SWISS POST AG ONLINE BUCHUNGSSYSTEME mytnt THE PEOPLE NETWORK 1/9

tntswisspost.com +41 800 55 55 55 2015-04-15 TNT SWISS POST AG ONLINE BUCHUNGSSYSTEME mytnt THE PEOPLE NETWORK 1/9 tntswisspost.com +41 800 55 55 55 2015-04-15 TNT SWISS POST AG ONLINE BUCHUNGSSYSTEME mytnt THE PEOPLE NETWORK 1/9 TNT SWISS POST AG ONLINE BUCHUNGSSYSTEME: mytnt ONLINE UND TERMINGERECHT PAKETE SELBST

Mehr

Deine Esslingen App. Jetzt kostenlos downloaden ganz einfach! Zeitgleich auch alle Infos im Web unter esslingen.appyshopper.com

Deine Esslingen App. Jetzt kostenlos downloaden ganz einfach! Zeitgleich auch alle Infos im Web unter esslingen.appyshopper.com www.appyshopper.de Deine Esslingen App Der Markt verändert sich und ganzheitliche Konzepte zur Ansprache von Endkonsumenten sind gefragt. Mobiles Internet und Apps sind in der breiten Bevölkerung mittlerweile

Mehr

Benutzerhandbuch für ZKB WebMail. Für Kunden, Partner und Lieferanten Oktober 2013, V1.1

Benutzerhandbuch für ZKB WebMail. Für Kunden, Partner und Lieferanten Oktober 2013, V1.1 Benutzerhandbuch für ZKB WebMail Für Kunden, Partner und Lieferanten Oktober 2013, V1.1 Inhaltsverzeichnis 1 Beschreibung 3 1.1 Definition 3 1.2 Sicherheit 3 2 Funktionen 3 2.1 Registrierung (erstes Login)

Mehr

Die erfolgreiche Webseite So optimieren Sie Ihre Online-Präsenz

Die erfolgreiche Webseite So optimieren Sie Ihre Online-Präsenz Die erfolgreiche Webseite So optimieren Sie Ihre Online-Präsenz Die Online Präsenz Wege zum Erfolg Was ist die Basis für Ihren Erfolg? Eine Webseite, die zeigt, was Sie anbieten Relevante Besucher auf

Mehr

www.catering-guides.de

www.catering-guides.de www.catering-guides.de Willkommen bei Catering Guides! 2 Das Internet hat sich zu dem zentralen Medium als Informationsquelle, nicht zuletzt für die Recherche von Dienstleistern entwickelt. Das trifft

Mehr

Einstieg in Exact Online CRM Customer Relationship Management. Stand 05/2014

Einstieg in Exact Online CRM Customer Relationship Management. Stand 05/2014 Einstieg in Exact Online CRM Customer Relationship Management Stand 05/2014 CRM - aktivieren... 2 CRM einrichten und anpassen... 3 Stammdaten erstellen... 4 Einstellungen... 4 Quellen... 4 Status Verkaufsgelegenheit...

Mehr

KANN DAS NICHT JEMAND ANDERES MACHEN?

KANN DAS NICHT JEMAND ANDERES MACHEN? Es wird Zeit für Ihre Präsenz im Internet! KANN DAS NICHT JEMAND ANDERES MACHEN? WIR KÖNNEN. WIEDEMANN Online-Welt Homepage Service Starke Leistungen Für ein starkes Gewerk Das Leistungsspektrum für das

Mehr

Webkraftverstärker Maximale Wirkung für Ihre Online Marketing Aktivitäten

Webkraftverstärker Maximale Wirkung für Ihre Online Marketing Aktivitäten Webkraftverstärker Maximale Wirkung für Ihre Online Marketing Aktivitäten 1 Beschreibung des Produktes Webkraftverstärker Viele Unternehmen wundern sich über Ihre geringe Webpräsenz, schlechte Positionen

Mehr

GRAFIK WEB PREPRESS www.studio1.ch

GRAFIK WEB PREPRESS www.studio1.ch Datum 11.07.2012 Version (Dokumentation) 1.0 Version (Extedit) 1.0 Dokumentation Kontakt Externe Verwaltung Firmen- & Vereinsverwaltung Studio ONE AG - 6017 Ruswil E-Mail agentur@studio1.ch Telefon 041

Mehr

Schneller und einfacher arbeiten mit Zoner Photo Studio 13

Schneller und einfacher arbeiten mit Zoner Photo Studio 13 Schneller und einfacher arbeiten mit Zoner Photo Studio 13 Die neue Programmversion Zoner Photo Studio 13 bietet sowohl viele neue als auch überarbeitete Funktionen. Lassen Sie uns gemeinsam einen Blick

Mehr

ONLINE WERKZEUGE. für den Digitalen Export

ONLINE WERKZEUGE. für den Digitalen Export ONLINE WERKZEUGE für den Digitalen Export KONSUMGEWOHNHEITEN, INFORMATIONSBESCHAFFUNG, EINKAUFSVERHALTEN? DAS WEB ÄNDERT ALLES POTENZIALE ERKENNEN WIE KANN GOOGLE UNTERSTÜTZEN? WELTWEIT WACHSEN GOOGLE

Mehr

11 Tipps für Ihr erfolgreiches XING-Marketing

11 Tipps für Ihr erfolgreiches XING-Marketing 11 Tipps für Ihr erfolgreiches XING-Marketing Informationen für die Nutzung von Deutschlands Business Networking- Portal Nr. 1 als wirkungsvolle Marketingund Vertriebsunterstützung Seite 1 von 8 11 Tipps

Mehr

Deutschlands Bewertungsportal für die Fitnessbranche

Deutschlands Bewertungsportal für die Fitnessbranche Informationsleitfaden für Fitnessstudio-Betreiber Jetzt mit allen wichtigen Informationen zur neuen Studio-Aktion zum FitnessPass! FitnessPass Deutschlandweit kostenlos trainieren! Deutschlands Bewertungsportal

Mehr

Herzlich Willkommen. Der Weg zur eigenen Homepage. vorgestellt von Frank Kullmann

Herzlich Willkommen. Der Weg zur eigenen Homepage. vorgestellt von Frank Kullmann Herzlich Willkommen Der Weg zur eigenen Homepage vorgestellt von Frank Kullmann 1. Die Planung Was soll auf unserer Homepage abgebildet werden (Texte, Bilder, Videos usw.)? Welche Struktur soll unsere

Mehr

Produkte. Dokumente. Service. Alles finden. Immer.

Produkte. Dokumente. Service. Alles finden. Immer. Produkte. Dokumente. Service. Alles finden. Immer. Das Internet-Portal für Sicherheitsprodukte. Answers for infrastructure. Alle Vorteile auf einen Klick Im Internet haben Sie direkten Zugriff auf sämtliche

Mehr

SUCHT AUSSTELLER WIE SIE.

SUCHT AUSSTELLER WIE SIE. Die Messe mit Schwung. SUCHT AUSSTELLER WIE SIE. AARGAUER MESSE AARAU 26. BIS 30. MÄRZ 2014 IM SCHACHEN, AARAU Herzlich willkommen zur AMA 2014 Sehr geehrte Damen und Herren Geschätzte Aussteller Die Reaktionen

Mehr

Globale Kommunikation Unterstützung bietet ein Portal auf Microsoft SharePoint-Technologie

Globale Kommunikation Unterstützung bietet ein Portal auf Microsoft SharePoint-Technologie Anwenderbericht Success Story Globale Kommunikation Unterstützung bietet ein Portal auf Microsoft SharePoint-Technologie Von Stefanie Husslein, CRG Information Services Informationsmanagement und Gruppenzusammenarbeit

Mehr

1. Online Messe Projektmanagement virtuell zeitsparend flexibel 25. und 26. Juni 2014

1. Online Messe Projektmanagement virtuell zeitsparend flexibel 25. und 26. Juni 2014 AUSTELLERINFORMATION 1. Online Messe Projektmanagement virtuell zeitsparend flexibel 25. und 26. Juni 2014 Bisherige Partner unserer Projektmanagement Veranstaltungen und Webinare Auszug: Medienpartner:

Mehr

Wirtschaftsinformationen per Internet Kurzanleitung

Wirtschaftsinformationen per Internet Kurzanleitung Wirtschaftsinformationen per Internet Kurzanleitung Creditreform Augsburg Frühschulz & Wipperling KG Beethovenstr. 4 86150 Augsburg Tel.: 0821 / 32906-33 Fax: 0821 / 32906-80 E-Mail: vertrieb@augsburg.creditreform.de

Mehr

Anleitung Smartphone App e-kwh (Version 2.3.0)

Anleitung Smartphone App e-kwh (Version 2.3.0) (Version 2.3.0) Inhaltsverzeichnis 1 EINLEITUNG... 3 2 ERSTER START... 3 3 STARTBILDSCHIRM... 4 4 EINSTELLUNGEN... 4 4.1 KUNDENDATEN... 4 4.1.1 Vertragsinformationen einsehen... 5 4.2 FAHRZEUGDATEN...

Mehr

Google Cloud Print Anleitung

Google Cloud Print Anleitung Google Cloud Print Anleitung Version 0 GER Zu den en In diesem Benutzerhandbuch wird das folgende Symbol verwendet: e informieren Sie darüber, wie auf eine bestimmte Situation reagiert werden sollte, oder

Mehr

Willkommen bei HILFEFUNKTIONEN INTERAKTIVE-TOUR

Willkommen bei HILFEFUNKTIONEN INTERAKTIVE-TOUR Willkommen bei HILFEFUNKTIONEN INTERAKTIVE-TOUR Auf den folgenden Seiten erklären wir Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie bei Fragen zur Scopevisio, z.b. zur Bedienung, den Funktionen o.ä., die integrierten

Mehr

L17 Lohnbescheinigung

L17 Lohnbescheinigung Ein Service für grenzüberschreitende Arbeitnehmer/innen und Arbeitgeber/innen L17 Lohnbescheinigung Einleitung Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer sind in zunehmendem Ausmaß auch grenzüberschreitend beschäftigt.

Mehr

Lektion 9 ... igoogle: eine interaktive Startseite. Internetanschluss für alle von 9 bis 99 Jahren. Deze iconen tonen aan voor wie het document is

Lektion 9 ... igoogle: eine interaktive Startseite. Internetanschluss für alle von 9 bis 99 Jahren. Deze iconen tonen aan voor wie het document is Internetanschluss für alle von 9 bis 99 Jahren Lektion 9... igoogle: eine interaktive Startseite Deze iconen tonen aan voor wie het document is Leerkrachten WebExperts Senioren Leerlingen Achtergrondinformatie...

Mehr

1. Kapitel: Profil anlegen - 4 -

1. Kapitel: Profil anlegen - 4 - Handbuch Inhalt 1. Kapitel: Profil anlegen 2. Kapitel: Erster Einstieg 3. Kapitel: Kommunikation und Marketing 4. Kapitel: Bilder und Videos 5. Kapitel: Card Extras 6. Kapitel: Qualitätsmanagement Statistiken

Mehr

Mepha Online Shop Benutzerhandbuch 1.0

Mepha Online Shop Benutzerhandbuch 1.0 Mepha Online Shop Benutzerhandbuch 1.0 Inhaltsverzeichnis 2 Die Benutzeroberfläche - Die Haupt-Bedienungselemente im Überblick - Login 3 Produkte - Übersicht der Katalogdarstellung - Navigation im Katalog

Mehr

Registrierung Ihres Unternehmens auf der Konzern Business Plattform (KBP)

Registrierung Ihres Unternehmens auf der Konzern Business Plattform (KBP) Registrierung Ihres Unternehmens auf der Konzern Business Plattform (KBP) Inhaltsverzeichnis 1. Die Konzern Business Plattform (KBP) 2. Voraussetzungen für eine Registrierung auf der KBP 3. Als Partner

Mehr

Schulung. -Original- M&S Online Shop

Schulung. -Original- M&S Online Shop BASODE.docx Schulung -Original- M&S Online Shop M & S Armaturen GmbH Industriestraße 24-26 - 26446 Friedeburg - Germany fon +49(0)4465 807 0 - fax +49(0)4465 807 40 www.ms-armaturen.de Copyright M&S Armaturen

Mehr

Ebook Library (EBL) August 2014. Ein Nutzerleitfaden für E-Book Nutzung und Bestellvorschläge

Ebook Library (EBL) August 2014. Ein Nutzerleitfaden für E-Book Nutzung und Bestellvorschläge Ein Nutzerleitfaden für E-Book Nutzung und Bestellvorschläge Inhaltsverzeichnis 1 EBL-Titel in Ihrer Bibliothek, Anmelden und Anlegen eines Nutzerkontos... 3 2 Ihre persönliche Startseite... 4 3 Die Suche...

Mehr

wagen Sie den Sprung . ins webbasierte Kommunikationszeitaltermit Microsoft SharePoint für Ihr Unternehmensportal! IT-DYNAMIX GmbH

wagen Sie den Sprung . ins webbasierte Kommunikationszeitaltermit Microsoft SharePoint für Ihr Unternehmensportal! IT-DYNAMIX GmbH wagen Sie den Sprung. ins webbasierte Kommunikationszeitaltermit Microsoft SharePoint für Ihr Unternehmensportal! Ingrid Greiner und Dr. Tatjana Tegel Holstentwiete 9d. 22763 Hamburg. 040-2202342 www.it-dynamix.de.

Mehr

Whitepaper ONTIV-Suite Modul: ONTIV-BPM Thema: Schulungsmanagement

Whitepaper ONTIV-Suite Modul: ONTIV-BPM Thema: Schulungsmanagement Whitepaper ONTIV-Suite Modul: ONTIV-BPM Thema: Schulungsmanagement Ein minimaler Zeitaufwand für ein maximales Schulungsangebot in Ihrem Hause Schulungsmanagement mit ONTIV-BPM = Effektiv und zeitsparend

Mehr

OLAT/Online Learning And Training

OLAT/Online Learning And Training Hochschulentwicklung und Qualitätsmanagement E-Learning-Support OLAT-Anleitung für Studierende OLAT/Online Learning And Training OLAT ist eine Open-Source Lernplattform, die von der Universität Zürich

Mehr

Ihre Kunden binden und gewinnen!

Ihre Kunden binden und gewinnen! Herzlich Willkommen zum BWG Webinar Ihr heutiges Webinarteam Verkaufsexpertin und 5* Trainerin Sandra Schubert Moderatorin und Vernetzungsspezialistin Sabine Piarry, www.schubs.com 1 Mit gezielten Social

Mehr

Handbuch. Seite 1 von 32

Handbuch. Seite 1 von 32 Handbuch Seite 1 von 32 Gliederung Gliederung... 2 1. Allgemeine Hinweise... 3 2. Login... 4 2.1 Anmelden... 4 2.2 Abmelden... 4 3. Hauptmenü... 5 4. Verkaufen... 6 4.1 Angaben zum Fahrzeug... 6 4.2 Bilder...

Mehr

Features und Vorteile von Office 2010

Features und Vorteile von Office 2010 Features und Vorteile von Office 2010 Microsoft Office 2010 bietet Ihnen flexible und überzeugende neue Möglichkeiten zur optimalen Erledigung Ihrer Aufgaben im Büro, zu Hause und in Schule/Hochschule.

Mehr

Thema: Schritt für Schritt zum Investment FunderNation For: FunderNation Internal Purposes. 1. Die Registrierung S.2. 2. Die Anmeldung S.

Thema: Schritt für Schritt zum Investment FunderNation For: FunderNation Internal Purposes. 1. Die Registrierung S.2. 2. Die Anmeldung S. FunderNation: Schritt für Schritt zum Investment Inhalt: 1. Die Registrierung S.2 2. Die Anmeldung S.4 3. Profil bearbeiten S.5 4. Kampagnen suchen S.10 5. Investieren S.12 Copyright, Oktober 2014 Page

Mehr

Ebook Library (EBL) Stand: Februar 2013. Patron Portal moderierte Version

Ebook Library (EBL) Stand: Februar 2013. Patron Portal moderierte Version Inhaltsverzeichnis 1 Das Patron Portal der EBL... 3 2 Das Bookshelf... 3 3 Die Suche... 4 4 Die Trefferliste... 5 5 Die Titelanzeige... 6 6 Der Online-Reader... 7 7 Collections... 8 8 Kurzzeit-Ausleihen

Mehr

ANLEITUNG Stand: 02/2013

ANLEITUNG Stand: 02/2013 ANLEITUNG Stand: 02/2013 Inhalt COKIS+ / COKIS Registrierung / Login Seite 03 Konfigurator / Schnellsuche Seite 06 Merkzettel / Angebote Seite 13 Verwaltung Meine Daten Seite 22 Verwaltung für Administratoren

Mehr

Firmenpräsentation im Web

Firmenpräsentation im Web Firmenpräsentation im Web Informationsveranstaltung ebusiness-lotse Oberschwaben-Ulm Ulm, 23.03.2015 Mittelstand Digital ekompetenz-netzwerk estandards Usability 38 ebusiness-lotsen 11 Förderprojekte 10

Mehr

Kommunikationskonzept DBLAP

Kommunikationskonzept DBLAP Kommunikationskonzept DBLAP Version Datum Autor Änderung 1.5 11.11.09 SDBB 1.51 01.12.09 SDBB Ergänzung 2.3 Verantwortlichkeit Punkt a 1. Einführung Die Datenbank LAP (DBLAP) umfasst eine grosse Anzahl

Mehr

Die Messe. Will den Erfolg mit Ihnen teilen. 25. BIS 29. MÄRZ 2015 IM SCHACHEN, AARAU AARGAUER MESSE AARAU

Die Messe. Will den Erfolg mit Ihnen teilen. 25. BIS 29. MÄRZ 2015 IM SCHACHEN, AARAU AARGAUER MESSE AARAU Die Messe mit Schwung. Will den Erfolg mit Ihnen teilen. AARGAUER MESSE AARAU 25. BIS 29. MÄRZ 2015 IM SCHACHEN, AARAU Herzlich willkommen zur AMA 2015 Sehr geehrte Damen und Herren Geschätzte Aussteller

Mehr

Parallels Plesk Panel

Parallels Plesk Panel Parallels Plesk Panel Was ist neu? Version 9.0 www.parallels.com Version 1.0 Wichtige Themen Das Parallels Plesk Panel 9.0 bringt lang erwartete wichtige Funktionen für Service-Provider und Endnutzer.

Mehr

Version 8.0 Brainloop Secure Dataroom

Version 8.0 Brainloop Secure Dataroom Version 8.0 kommt in Kürze! Was ändert sich? Lesen Sie Folge 1 unserer Serie Es wird Zeit für Neuerungen: die alt bekannte Datenraum Oberfläche wird in wenigen Monaten ausgetauscht. Die Version 8.0 geht

Mehr