INFORMATIONEN FÜR ANLEIHEGLÄUBIGER DER

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "INFORMATIONEN FÜR ANLEIHEGLÄUBIGER DER"

Transkript

1 INFORMATIONEN FÜR ANLEIHEGLÄUBIGER DER INHABER-TEILSCHULDVERSCHREIBUNGEN (Wertpapier-Nr WKN A1RE7V) ISIN DE000A1RE7V0 Insolvenzverfahren MS "Deutschland" Beteiligungsgesellschaft mbh Stand: 4. Februar 2015 Am 1. Januar 2015 hat das Amtsgericht Eutin das Insolvenzverfahren über das Vermögen der MS Deutschland Beteiligungsgesellschaft mbh eröffnet. Zum Insolvenzverwalter wurde der Kieler Rechtsanwalt Reinhold Schmid-Sperber benannt. Dieser war zuvor bereits vorläufiger Insolvenzverwalter. Kontakt: Reimer Rechtsanwälte Partnergesellschaft Reinhold Schmid-Sperber Schwedenkai Kiel Meine Bank bzw. die Deutsche Bundesbank hat mich informiert, dass ich meine Forderungen aus der Anleihe als Insolvenzforderung beim Insolvenzverwalter anmelden muss. Was muss ich dafür tun? Viele Geldinstitute informieren ihre Kunden fälschlicherweise wie von Ihnen beschrieben. Diese Information ist unzutreffend: Den Banken war vermutlich nicht bekannt, dass in der Anleihegläubigerversammlung vom ein Gemeinsamer Vertreter bestellt wurde. Daraus folgt: Sie selbst müssen als Anleihegläubiger gar nichts unternehmen. Denn die Forderungen aus der Anleihe (Hauptforderung und Zinsen) wurden bereits am durch den Gemeinsamen Vertreter in einem Gesamtbetrag (i.h.v ,09 Mio. ) beim Insolvenzverwalter angemeldet. Da der Gemeinsame Vertreter die Forderung für alle Anleihegläubiger zur Insolvenztabelle angemeldet hat, kann der Insolvenzverwalter Forderungsanmeldungen einzelner Anleihegläubiger nicht anerkennen. Denn mit der Wahl des Gemeinsamen Vertreters besteht für einzelne Gläubiger keine Berechtigung zur Anmeldung mehr. Sollten Sie also gesondert anmelden, muss der Insolvenzverwalter die von Ihnen angemeldet Forderung bestreiten. 1

2 Wer vertritt meine Interessen als Anleihegläubiger? In einer Gläubigerversammlung für die Anleihegläubiger am 12. November 2014 wurde für sämtliche Anleihegläubiger ein sogenannter Gemeinsamer Vertreter gewählt. Dies ist STU Management Partners, vertreten durch seinen geschäftsführenden Partner, Diplom-Kaufmann Stefan Ulrich. Der Gemeinsame Vertreter ist allein berechtigt und verpflichtet, die Rechte der Gläubiger im Insolvenzverfahren geltend zu machen. Herr Ulrich steht in engem Kontakt mit dem Insolvenzverwalter und nimmt seine Aufgaben vollumfänglich und sorgfältig wahr. Kontakt: STU Management Partners GmbH Stefan Ulrich Rüdesheimer Straße München Wie kann ich erkennen, dass Forderungen der Anleihegläubiger tatsächlich zur Insolvenztabelle angemeldet wurden? Der Gemeinsame Vertreter hat die Forderungsanmeldung auf der Webseite seines Unternehmens veröffentlicht (www.stu-management.de). Diese ist beim Insolvenzverwalter am 12. Januar 2015 eingegangen. Muss ich die Anleihe kündigen, um Forderungen daraus geltend zu machen? Eine Kündigung der Anleihe ist nicht notwendig. Die Forderung auf Rückzahlung der Anleihe ist gem. 41 InsO auch ohne Kündigung fällig. Wie erfahren der Gemeinsame Vertreter oder der Insolvenzverwalter, dass ich Anleihegläubiger bin, um später gegebenenfalls Zahlungen an mich zu leisten? Der Ausschüttungen erfolgen zentral über das sogenannte Clearstream-Verfahren, über das in der Vergangenheit auch die Zinszahlungen erfolgt sind: Die depotführenden Banken melden der Clearstream-Stelle, welche Anleihen in ihren Depots liegen. Die Auszahlung erfolgt dann an die jeweilige Bank, die wiederum eine Zuordnung zu den einzelnen Depots vornimmt. Unabhängig davon können sich Anleihegläubiger bei ihrem Gemeinsamen Vertreter (STU Management Partners) unter Nachweis des Gläubigerstatus (z.b. Depotauszug) registrieren lassen, um von diesem in Zukunft direkt mit weiteren Informationen versorgt zu werden. 2

3 Wann findet die nächste Gläubigerversammlung statt? Und wie kann ich daran teilnehmen? Die Gläubigerversammlung findet statt am 20. Februar 2015 im Saal A des Gerichtsgebäudes des Amtsgerichts Eutin (Jungfernstieg 3, Eutin). Beginn: Uhr, Einlass: 9:00 Uhr. An dieser Gläubigerversammlung dürfen alle Anleihegläubiger teilnehmen, besitzen jedoch kein Stimmrecht. Ihre Rechte und Pflichten werden dort vom Gemeinsamen Vertreter wahrgenommen. Sollten Sie auf dieser Sitzung Fragen haben, müssen diese vom Gemeinsamen Vertreter gestellt werden. Sie müssen Ihre Fragen daher gegebenenfalls vorab schriftlich bei ihm einreichen. Zur Zutrittskontrolle benötigen Sie Ihren Depotauszug mit Sperrvermerk sowie ein gültiges Ausweisdokument. Laut Prospekt sind die Ansprüche der Anleihegläubiger durch eine Schiffshypothek gesichert. Welche Rechte ergeben sich daraus für mich als Anleihegläubiger? Wir gehen derzeit davon aus, dass die Schiffshypotheken nicht rechtswirksam bestellt wurden. Damit sind die Anleihegläubiger wie alle anderen Gläubiger zu behandeln. Eine Befriedigung der angemeldeten Forderungen erfolgt dann für alle gleich anhand der noch zu ermittelnden Insolvenzquote. Bezüglich der Bestellung der Hypothek besteht derzeit mit dem Gemeinsamen Vertreter noch eine Meinungsverschiedenheit, da dieser die Unwirksamkeit nicht anerkennt. Dieser Punkt befindet sich in der Prüfung. Was bedeutet es für mich als Anleihegläubiger, wenn das Schiff verkauft wird? Der Verkaufserlös fließt in die Insolvenzmasse, sofern die Hypothek nicht rechtswirksam bestellt ist. Er wird dann später unter den Gläubigern nach Maßgabe der Insolvenzordnung gemäß der für alle Gläubiger einheitlichen Quote verteilt. Wann kann ich mit der Auszahlung zumindest eines Teils meiner Forderungen rechnen? Das Insolvenzverfahren wird mehrere Jahre in Anspruch nehmen. Die Höhe der Quote steht erst nach Abschluss des Verfahrens fest. Sobald es aber möglich ist, wird der Insolvenzverwalter eine erste Abschlagsverteilung auf die zur Insolvenztabelle angemeldeten berechtigten Forderungen vornehmen. Aus heutiger Sicht ist dies in der zweiten Jahreshälfte 2015 zu erwarten. 3

4 Kann ich meine Anleihe jetzt verkaufen oder übertragen? Durch die Geltendmachung der Ansprüche aus den Anleihen durch den Gemeinsamen Vertreter ist dies außerhalb des Insolvenzverfahrens möglich ohne Beachtung der Formvorschriften, welche die Insolvenzordnung für die Übertragung einer Forderung vorsieht. Der Transfer der Anleihen erfolgt wie vor der Insolvenz über die Wertpapierdepots der Banken. Der Insolvenzverwalter muss über eine solche Transaktion nicht informiert werden. Der Handel erfolgt im Freiverkehr in Frankfurt (Quotation Board). Ich habe meine Anleihe bereits vor der Eröffnung des vorläufigen Insolvenzverfahrens gekündigt aber noch kein Geld erhalten. Was muss ich jetzt tun? Auch diese Forderung wird vom Gemeinsamen Vertreter zur Tabelle angemeldet. Sie müssen nichts weiter veranlassen. Wie hoch sind die Verbindlichkeiten der MS Deutschland Beteiligungsgesellschaft mbh? Die aktuellen Verbindlichkeiten der MS Deutschland Beteiligungsgesellschaft mbh betragen rund 60 Mio. Euro. Davon entfallen knapp 54 Mio. auf Forderungen der Anleihegläubiger. Welchen rechtlichen Status besitzen Anleihegläubiger in diesem Insolvenzverfahren? Die Inhaber von Teilschuldverschreibungen (im Folgenden: Anleihegläubiger ) sind im eröffneten Insolvenzverfahren Gläubiger der MS Deutschland Beteiligungs GmbH im Sinne und im Range des 38 InsO. Insofern handelt es sich bei den Anleihe-Forderungen und den bis Insolvenzeröffnung entstandenen Zinsforderungen um nicht nachrangige Insolvenzforderungen, die gleichberechtigt mit allen anderen Insolvenzforderungen behandelt werden. Nur die ab Insolvenzeröffnung anfallenden Zinsforderungen sind nachrangig, wie auch die Zinsforderungen der anderen Gläubiger nach Insolvenzeröffnung. Bekomme ich als Anleihegläubiger Zugang zu dem Gläubigerinformationssystem auf der Internetseite von Reimer Rechtsanwälte (www.reimer-rae.de)? Nein. Dies ist technisch nicht möglich, da nur Anmeldegläubiger einen Zugang erhalten können. 4

5 Kann ich Schadensersatzansprüche gegen die Emittentin und weitere Verantwortliche geltend machen? Hierzu kann der Insolvenzverwalter keine Stellungnahme abgeben. Sollten derartige Ansprüche gegenüber der MS Deutschland Beteiligungsgesellschaft bestehen, werden diese jedoch nicht vom Gemeinsamen Vertreter angemeldet, sondern müssen von dem Gläubiger selbst verfolgt werden. Prüft der Insolvenzverwalter auch Ansprüche gegen Personen oder Unternehmen, die derzeit personell oder organisatorisch nicht der MS Deutschland Beteiligungsgesellschaft zuzuordnen sind? Der Insolvenzverwalter prüft sämtliche denkbaren Ansprüche zugunsten der MS Deutschland Beteiligungsgesellschaft und wird diese gegebenenfalls mit den notwendigen Maßnahmen geltend machen. Soll ich einen Rechtsanwalt oder einen sogenannten Aktionärsschützer einbeziehen oder mich einer Schutzgemeinschaft für Wertpapierbesitzer anschließen? Hierzu können wir keine Empfehlung abgeben. Allerdings ist zu beachten, dass hierdurch entstehende Kosten nachrangige Insolvenzforderungen darstellen. Diese werden erst nach vollständiger Befriedigung der Hauptforderungen, und dann ebenfalls nur anteilig mit der noch zu ermittelnden Insolvenzquote bedient. Hiermit ist in vorliegendem Fall nicht zu rechnen. Reinhold Schmid-Sperber Rechtsanwalt als Insolvenzverwalter 5

INFORMATIONEN FÜR ANLEIHEGLÄUBIGER DER

INFORMATIONEN FÜR ANLEIHEGLÄUBIGER DER INFORMATIONEN FÜR ANLEIHEGLÄUBIGER DER INHABER-TEILSCHULDVERSCHREIBUNGEN (Wertpapier-Nr WKN A1RE7V) ISIN DE000A1RE7V0 Insolvenzverfahren MS "Deutschland" Beteiligungsgesellschaft mbh Stand: 7. Januar 2015

Mehr

2. Kann der Treuhänder meine Zahlungsansprüche geltend machen?

2. Kann der Treuhänder meine Zahlungsansprüche geltend machen? Häufig gestellte Fragen der Anleihegläubiger an Hoffmann Liebs Fritsch & Partner Rechtsanwälte (HLFP) als Treuhänder der WGF-Hypothekenanleihen (Frequently Asked Questions - FAQs) 1. Wie kann ich mich

Mehr

FREQUENTLY ASKED QUESTIONS (FAQ) ANLEIHEGLÄUBIGER

FREQUENTLY ASKED QUESTIONS (FAQ) ANLEIHEGLÄUBIGER FREQUENTLY ASKED QUESTIONS (FAQ) ANLEIHEGLÄUBIGER Fassung vom 21. Juli 2014 Informationen für die Anleihegläubiger (i) der 7,00 % Anleihe 2010/2015, ISIN: DE000A1E8W96 / WKN: A1E8W9 ("RENA-Anleihe 2010")

Mehr

FAQ - Anleihegläubiger: Wahl eines gemeinsamen Vertreters

FAQ - Anleihegläubiger: Wahl eines gemeinsamen Vertreters FAQ - Anleihegläubiger: Wahl eines gemeinsamen Vertreters 1. Weshalb wird ein gemeinsamer Vertreter gewählt? Das Schuldverschreibungsgesetz (SchVG) überlagert die Insolvenzordnung (InsO). Das SchVG sieht

Mehr

FREQUENTLY ASKED QUESTIONS (FAQ) ANLEIHEGLÄUBIGER

FREQUENTLY ASKED QUESTIONS (FAQ) ANLEIHEGLÄUBIGER FREQUENTLY ASKED QUESTIONS (FAQ) ANLEIHEGLÄUBIGER Fassung vom 6. November 2014 Informationen für die Anleihegläubiger der 6,875 %-Anleihe 2012/2017, ISIN: DE000A1RE7V0 / WKN: A1RE7V ("MS Deutschland Anleihe")

Mehr

FREQUENTLY ASKED QUESTIONS (FAQ)

FREQUENTLY ASKED QUESTIONS (FAQ) FREQUENTLY ASKED QUESTIONS (FAQ) Informationen für die Anleihegläubiger (i) der 7,00 % Anleihe 2010/2015, ISIN: DE000A1E8W96 / WKN: A1E8W9 ("RENA Anleihe 2010") und (ii) der 8,25 % Anleihe 2013/2018, ISIN:

Mehr

INFORMATIONEN FÜR KUNDEN UND LIEFERANTEN VON GLAUCH REISEN

INFORMATIONEN FÜR KUNDEN UND LIEFERANTEN VON GLAUCH REISEN INFORMATIONEN FÜR KUNDEN UND LIEFERANTEN VON GLAUCH REISEN Sehr geehrte Damen und Herren, das Amtsgericht Mönchengladbach hat heute, am 28.11.2013 das Insolvenzverfahren über das Vermögen der Glauch Reisen

Mehr

MS "Deutschland" Beteiligungsgesellschaft mbh

MS Deutschland Beteiligungsgesellschaft mbh MS "Deutschland" Beteiligungsgesellschaft mbh Neustadt in Holstein 6,875 %-Anleihe 2012/2017 ISIN: DE000A1RE7V0 / WKN: A1RE7V Ergänzungsverlangen zur Tagesordnung der zweiten Gläubigerversammlung (Gemeinsamer

Mehr

FREQUENTLY ASKED QUESTIONS (FAQ)

FREQUENTLY ASKED QUESTIONS (FAQ) FREQUENTLY ASKED QUESTIONS (FAQ) Informationen für die Anleihegläubiger (i) der 7,00 % Anleihe 2010/2015, ISIN: DE000A1E8W96 / WKN: A1E8W9 ("RENA Anleihe 2010") und (ii) der 8,25 % Anleihe 2013/2018, ISIN:

Mehr

An die Gläubiger der ALPHA Events UG

An die Gläubiger der ALPHA Events UG An die Gläubiger der ALPHA Events UG Sekretariat: Anja Krammer Aktenzeichen: 1616066 dk/sv Datum: 24.06.2015 Durchwahl: 0821/25272-70 Fax: 0821/25272-51 Email: anja.krammer@anchor.eu Insolvenzantragsverfahren

Mehr

+++PROKON transparent+++

+++PROKON transparent+++ +++PROKON transparent+++ Ihre Fragen unsere Antworten unsere Handlungsempfehlung (Stand ) In den letzten Tagen haben uns zahlreiche Newsletter-Abonennten unsere Fragebögen zurückgesendet. Wir wollen die

Mehr

FREQUENTLY ASKED QUESTIONS (FAQ)

FREQUENTLY ASKED QUESTIONS (FAQ) FREQUENTLY ASKED QUESTIONS (FAQ) Informationen für die Anleihegläubiger (i) der 7,00 % Anleihe 2010/2015, ISIN: DE000A1E8W96 / WKN: A1E8W9 ("RENA Anleihe 2010") und (ii) der 8,25 % Anleihe 2013/2018, ISIN:

Mehr

An alle Gläubiger im Verfahren Contor Treuhandgesellschaft mbh. Unser Zeichen: Bi/mor

An alle Gläubiger im Verfahren Contor Treuhandgesellschaft mbh. Unser Zeichen: Bi/mor RECHTSANWÄLTE M H B K, SCHWANTHALERSTR. 32, 80336 MÜNCHEN An alle Gläubiger im Verfahren Contor Treuhandgesellschaft mbh Unser Zeichen: Bi/mor Insolvenzverfahren Contor Treuhandgesellschaft mbh Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

Mehr

Hinweis fär MasseglÅubiger/Masseanmeldungen:

Hinweis fär MasseglÅubiger/Masseanmeldungen: Hinweis fär MasseglÅubiger/Masseanmeldungen: Soweit Sie mit der Insolvenzmasse selbst nach VerfahrenserÄffnung oder nach Anordnung einer vorlåufigen (starken) Insolvenz keine GeschÅftsbeziehung mehr unterhalten

Mehr

Solar8 Energy AG. Ratingen. Bedingungen der Schuldverschreibungen. (Anleihebedingungen der Anleihe im Sinne des 2 SchVG) über. bis zu EUR 10.000.

Solar8 Energy AG. Ratingen. Bedingungen der Schuldverschreibungen. (Anleihebedingungen der Anleihe im Sinne des 2 SchVG) über. bis zu EUR 10.000. Solar8 Energy AG Ratingen Bedingungen der Schuldverschreibungen (Anleihebedingungen der Anleihe im Sinne des 2 SchVG) über bis zu EUR 10.000.000 der 3 %-Anleihe 2011/2021 (vormals 9,25%-Anleihe 2011/2016)

Mehr

wir möchten Sie heute über die neuesten Entwicklungen im Fall des Insolvenzverfahrens der Solen AG unterrichten.

wir möchten Sie heute über die neuesten Entwicklungen im Fall des Insolvenzverfahrens der Solen AG unterrichten. SdK e.v. SdK-Geschäftsführung Newsletter 1 Insolvenzverfahren der Solen AG / Forderungsanmeldung / Gläubigerversammlung Tel.: (089) 20 20 846 0 Fax: (089) 20 20 846 10 E-Mail: info@sdk.org Sehr geehrte

Mehr

in Eigenregie für Selbständige und Freiberufler Bundesgerichtshof (IX ZB 188/09)

in Eigenregie für Selbständige und Freiberufler Bundesgerichtshof (IX ZB 188/09) Sanierung in Eigenregie für Selbständige Bundesgerichtshof (IX ZB 188/09) * Florian Dälken stellt klar, wann Selbständige in der Insolvenz zahlen müssen Für Selbstständige und Freiberufler, deren Geschäftsbetrieb

Mehr

Die auf den folgenden Seiten gedruckte Bekanntmachung entspricht der Veröffentlichung im Elektronischen Bundesanzeiger.

Die auf den folgenden Seiten gedruckte Bekanntmachung entspricht der Veröffentlichung im Elektronischen Bundesanzeiger. Die auf den folgenden Seiten gedruckte Bekanntmachung entspricht der Veröffentlichung im Elektronischen. Daten zur Veröffentlichung: Veröffentlichungsmedium: Internet Internet-Adresse: www.ebundesanzeiger.de

Mehr

elektronischer Bundesanzeiger

elektronischer Bundesanzeiger Die auf den folgenden Seiten gedruckte Bekanntmachung entspricht der Veröffentlichung im Elektronischen Daten zur Veröffentlichung: Veröffentlichungsmedium: Internet Internet-Adresse: wwwebundesanzeigerde

Mehr

Information für Kunden und Geschäftspartner der V.Ö.T. Travel GmbH

Information für Kunden und Geschäftspartner der V.Ö.T. Travel GmbH Information für Kunden und Geschäftspartner der V.Ö.T. Travel GmbH Stand 07.01.2016 Sehr geehrte Kunden, sehr geehrte Geschäftspartner, das Amtsgericht Hamburg hat mich mit Beschluss vom 30.12.2015 zum

Mehr

FREQUENTLY ASKED QUESTIONS (FAQ) ANLEIHEGLÄUBIGER

FREQUENTLY ASKED QUESTIONS (FAQ) ANLEIHEGLÄUBIGER FREQUENTLY ASKED QUESTIONS (FAQ) ANLEIHEGLÄUBIGER Fassung vom 8. Januar 2015 Informationen für die Gläubiger ("Anleihegläubiger") der EUR 30.000.000,00 6,5 %-Inhaber-Teilschuldverschreibungen 2011/2014

Mehr

Beteiligung der Gläubiger. 1. Gläubigergruppen ( 38 ff. InsO)

Beteiligung der Gläubiger. 1. Gläubigergruppen ( 38 ff. InsO) RA in B. Brenner - Insolvenzrecht - Gläubiger.doc 1 / 5 Beteiligung der Gläubiger 1. Gläubigergruppen ( 38 ff. InsO) - Insolvenzgläubiger (sämtliche Inhaber von Vermögensansprüchen gegen Gemeinschuldner)

Mehr

DEIKON GmbH z.hd. Frau Johanna Overbeck Lothringer Straße 56 50677 Köln

DEIKON GmbH z.hd. Frau Johanna Overbeck Lothringer Straße 56 50677 Köln Hinweise für die Teilnahme an der Gläubigerversammlung und die Ausübung des Stimmrechts (Angaben i.s. des 12 Abs. 3 Schuldverschreibungsgesetz vom 31. Juli 2009) Im Zusammenhang mit den Gläubigerversammlungen

Mehr

Schutzgemeinschaft der Kapitalanleger e. V. Newsletter 1. Insolvenzverfahren getgoods.de AG. Sehr geehrte Damen und Herren,

Schutzgemeinschaft der Kapitalanleger e. V. Newsletter 1. Insolvenzverfahren getgoods.de AG. Sehr geehrte Damen und Herren, SdK e.v. Hackenstr. 7b 80331 München SdK-Geschäftsführung Hackenstr. 7b 80331 München Newsletter 1 Insolvenzverfahren getgoods.de AG Tel.: (089) 20 20 846 0 Fax: (089) 20 20 846 10 E-Mail: info@sdk.org

Mehr

Kann ich als Gläubiger gegen den Schuldner die Einzelzwangsvollstreckung betreiben?

Kann ich als Gläubiger gegen den Schuldner die Einzelzwangsvollstreckung betreiben? Zweck und Ablauf eines Insolvenzverfahrens Was ist der Sinn eines Insolvenzverfahrens? Ein Insolvenzverfahren ist ein Zwangsvollstreckungsverfahren. Es dient in erster Linie der Befriedigung der Insolvenzgläubiger.

Mehr

Hinweise für die Teilnahme an der Gläubigerversammlung und die Ausübung des Stimmrechts (Angaben i.s. des 12 Abs. 3 Schuldverschreibungsgesetz

Hinweise für die Teilnahme an der Gläubigerversammlung und die Ausübung des Stimmrechts (Angaben i.s. des 12 Abs. 3 Schuldverschreibungsgesetz Hinweise für die Teilnahme an der Gläubigerversammlung und die Ausübung des Stimmrechts (Angaben i.s. des 12 Abs. 3 Schuldverschreibungsgesetz vom 31. Juli 2009) Im Zusammenhang mit den Gläubigerversammlungen

Mehr

FACHVERBAND DER KOMMUNALKASSENVERWALTER E.V.

FACHVERBAND DER KOMMUNALKASSENVERWALTER E.V. FACHVERBAND DER KOMMUNALKASSENVERWALTER E.V. Die Themen: 2 Die öffentliche Last im Insolvenzverfahren Aufrechnung im Insolvenzverfahren Aktuelle Rechtsprechung A. Die öffentliche Last im Insolvenzverfahren

Mehr

Schutzgemeinschaft der Kapitalanleger e. V. Newsletter 1. Vorläufiges Insolvenzverfahren der S.A.G. Solarstrom AG. Sehr geehrte Damen und Herren,

Schutzgemeinschaft der Kapitalanleger e. V. Newsletter 1. Vorläufiges Insolvenzverfahren der S.A.G. Solarstrom AG. Sehr geehrte Damen und Herren, SdK e.v. Hackenstr. 7b 80331 München Newsletter 1 Vorläufiges Insolvenzverfahren der S.A.G. Solarstrom AG Sehr geehrte Damen und Herren, SdK-Geschäftsführung Hackenstr. 7b 80331 München Tel.: (089) 20

Mehr

Bundesanzeiger Herausgegeben vom Bundesministerium der Justiz

Bundesanzeiger Herausgegeben vom Bundesministerium der Justiz Die auf den folgenden Seiten gedruckte Bekanntmachung entspricht der Veröffentlichung im Bundesanzeiger. Daten zur Veröffentlichung: Veröffentlichungsmedium: Internet Internet-Adresse: www.bundesanzeiger.de

Mehr

Newsletter 1. Gläubigerversammlung / Weiter Vorgehensweise. Sehr geehrte Damen und Herren,

Newsletter 1. Gläubigerversammlung / Weiter Vorgehensweise. Sehr geehrte Damen und Herren, Newsletter 1 Gläubigerversammlung / Weiter Vorgehensweise Sehr geehrte Damen und Herren, Sie haben sich für den Newsletter der SdK Schutzgemeinschaft der Kapitalanleger e.v. in Bezug auf das Insolvenzverfahren

Mehr

Das Insolvenzverfahren aus Gläubigersicht. Zweck und Ablauf des Insolvenzverfahrens sowie wesentliche rechtliche Rahmenbedingungen 08.

Das Insolvenzverfahren aus Gläubigersicht. Zweck und Ablauf des Insolvenzverfahrens sowie wesentliche rechtliche Rahmenbedingungen 08. Das Insolvenzverfahren aus Gläubigersicht Zweck und Ablauf des Insolvenzverfahrens sowie wesentliche rechtliche Rahmenbedingungen 08. April 2010 Einführung Begriff und Zweck des Insolvenzverfahrens 1 Insolvenzordnung

Mehr

Forderungsanmeldung im Insolvenzverfahren

Forderungsanmeldung im Insolvenzverfahren 1 Forderungsanmeldung im Insolvenzverfahren Anmeldungen sind stets nur an den Insolvenzverwalter (Treuhänder, Sachwalter) zu senden, nicht an das Gericht. Bitte beachten Sie auch das gerichtliche Merkblatt

Mehr

Anleihebedingungen. 1 Form und Nennbetrag

Anleihebedingungen. 1 Form und Nennbetrag Anleihebedingungen 1 Form und Nennbetrag (1) Die DG BANK Deutsche Genossenschaftsbank AG, Frankfurt am Main, Bundesrepublik Deutschland (nachfolgend die "Emittentin" genannt), begibt Null- Kupon Inhaber-

Mehr

Vorwort... Inhaltsverzeichnis...

Vorwort... Inhaltsverzeichnis... Inhaltsübersicht Vorwort... Inhaltsverzeichnis... V IX 1. Kapitel Einführung... 1 2. Kapitel Grundsätzliche Fragen zur Privatinsolvenz... 3 3. Kapitel Einzelne Fragen in der Privatinsolvenz... 27 4. Kapitel

Mehr

Antrag. auf Anerkennung als Sachverständige(r) durch. das Unabhängige Landeszentrum für Datenschutz Schleswig-Holstein (ULD) gemäß 3 Abs.

Antrag. auf Anerkennung als Sachverständige(r) durch. das Unabhängige Landeszentrum für Datenschutz Schleswig-Holstein (ULD) gemäß 3 Abs. 09/2010 Antrag auf Anerkennung als Sachverständige(r) durch das Unabhängige Landeszentrum für Datenschutz Schleswig-Holstein (ULD) gemäß 3 Abs. 1 DSAVO 1. Angaben zur Person 1.1 Persönliche Daten Titel/akademischer

Mehr

Versicherte Schadenersatzansprüche in der Insolvenz des Schädigers

Versicherte Schadenersatzansprüche in der Insolvenz des Schädigers Christian Becker, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Versicherungsrecht, Wilhelm Rechtsanwälte, Düsseldorf, www.wilhelm-rae.de Versicherte Schadenersatzansprüche in der Insolvenz des Schädigers 1. EINLEITUNG

Mehr

Übersicht der wichtigsten Begriffe in einem Insolvenzverfahren

Übersicht der wichtigsten Begriffe in einem Insolvenzverfahren Übersicht der wichtigsten Begriffe in einem Insolvenzverfahren Absonderung Absonderung ist das Recht eines Gläubigers, dessen Forderung durch Belastung von Vermögen mit Sicherungsrechten gesichert ist

Mehr

Wie melde ich meine Forderungen beim Verwalter an?

Wie melde ich meine Forderungen beim Verwalter an? Wie melde ich meine Forderungen beim Verwalter an? Was ist Sinn und Zweck einer Insolvenztabelle? Die Insolvenztabelle erfüllt zwei Funktionen: Auf der Grundlage der Feststellung in der Insolvenztabelle

Mehr

ETL Vermögensverwaltung GmbH. Angebotsunterlage. ETL Vermögensverwaltung GmbH

ETL Vermögensverwaltung GmbH. Angebotsunterlage. ETL Vermögensverwaltung GmbH ETL Vermögensverwaltung GmbH Essen Angebotsunterlage Freiwilliges öffentliches Erwerbsangebot der ETL Vermögensverwaltung GmbH Steinstr. 41, 45128 Essen ISIN DE000A0LRYH4 // WKN A0LRYH an die Inhaber der

Mehr

Neue Regelungen seit 01.07.2014

Neue Regelungen seit 01.07.2014 Infoportal staatlich anerkannte Schuldnerberatungsstellen und geeignete Personen gemäß 305 InsO. Die vorzeitige Beendigung des Insolvenzverfahrens. Neue Regelungen seit 01.07.2014 Verkürzung des Insolvenzverfahrens

Mehr

Anleihebedingungen. 1 Form und Nennbetrag

Anleihebedingungen. 1 Form und Nennbetrag Anleihebedingungen 1 Form und Nennbetrag (1) Die DZ BANK AG Deutsche Zentral-Genossenschaftsbank, Frankfurt am Main, Bundesrepublik Deutschland (nachfolgend die "Emittentin" genannt), begibt DZ BANK BRIEFE

Mehr

Die von Herrn Voigt-Salus geltend gemachten Rechtsfolgen des Eigenkapitalersatzrechtes betreffen insbesondere auch Rückgewähr- und Erstattungsansprü-

Die von Herrn Voigt-Salus geltend gemachten Rechtsfolgen des Eigenkapitalersatzrechtes betreffen insbesondere auch Rückgewähr- und Erstattungsansprü- VOIGT SALUS. Rechtsanwälte VOIGT SALUS. RankestraOe 33. 10789 Berlin Herrn Rechtsanwalt Dipl Pol Bernd Schräder Westfälische Str. 41 10711 Berlin Rechtsanwältin Kathrin Dornthea Rost Büro Berlin Rankestraße

Mehr

Anleihebedingungen. 1 Form und Nennbetrag

Anleihebedingungen. 1 Form und Nennbetrag Anleihebedingungen 1 Form und Nennbetrag (1) Die DZ BANK AG Deutsche Zentral-Genossenschaftsbank, Frankfurt am Main, Bundesrepublik Deutschland (nachfolgend die "Emittentin" genannt), begibt DZ BANK BRIEFE

Mehr

Vorläufiges Insolvenzverfahren der WGF Westfälische Grundbesitz und Finanzverwaltung AG

Vorläufiges Insolvenzverfahren der WGF Westfälische Grundbesitz und Finanzverwaltung AG SdK e.v. Hackenstr. 7b 80331 München SdK-Geschäftsführung Hackenstr. 7b Newsletter 1 Vorläufiges Insolvenzverfahren der WGF Westfälische Grundbesitz und Finanzverwaltung AG Sehr geehrte Damen und Herren,

Mehr

Informationsblatt für Arbeitnehmer im (vorläufigen) Insolvenzverfahren. Reitec Industriereinigung & Handelsgesellschaft mbh

Informationsblatt für Arbeitnehmer im (vorläufigen) Insolvenzverfahren. Reitec Industriereinigung & Handelsgesellschaft mbh Informationsblatt für Arbeitnehmer im (vorläufigen) Insolvenzverfahren Reitec Industriereinigung & Handelsgesellschaft mbh Häufig gestellte Fragen und Antworten: Welche Auswirkungen hat ein Insolvenzantrag

Mehr

Verbraucherinsolvenz und die Restschuldbefreiung wann macht es Sinn und was muss beachtet werden

Verbraucherinsolvenz und die Restschuldbefreiung wann macht es Sinn und was muss beachtet werden Verbraucherinsolvenz und die Restschuldbefreiung wann macht es Sinn und was muss beachtet werden Praktikerforum März 2009 Frank Porrmann Das Verbraucherinsolvenzverfahren gibt es erst seit 1999/2001 dauert

Mehr

WISMAR ISIN: DE000A1H3J6 7 / WKN: A1H3J6. Einladung zur Gläubigerversammlung. betreffend die

WISMAR ISIN: DE000A1H3J6 7 / WKN: A1H3J6. Einladung zur Gläubigerversammlung. betreffend die GERMAN PELLETS GMBH WISMAR GERMAN PELLETS ANLEIHE 2011/2016 ISIN: DE000A1H3J6 7 / WKN: A1H3J6 Einladung zur Gläubigerversammlung betreffend die 7,25 % Inhaber-Schuldverschreibung in Höhe von nominal EUR

Mehr

Privatinsolvenz in Frage und Antwort

Privatinsolvenz in Frage und Antwort Beck-Rechtsberater im dtv 50677 Privatinsolvenz in Frage und Antwort Tipps für Verbraucher und Unternehmer von Dr. Jasper Stahlschmidt 1. Auflage Privatinsolvenz in Frage und Antwort Stahlschmidt schnell

Mehr

Anleihebedingungen. 1 Form und Nennbetrag

Anleihebedingungen. 1 Form und Nennbetrag Anleihebedingungen 1 Form und Nennbetrag (1) Die DZ BANK AG Deutsche Zentral-Genossenschaftsbank, Frankfurt am Main, Bundesrepublik Deutschland (nachfolgend die "Emittentin" genannt), begibt DZ BANK BRIEFE

Mehr

Amtsgericht Stuttgart. Beschluss

Amtsgericht Stuttgart. Beschluss Abschrift Aktenzeichen: 6 IN 190/17 Amtsgericht Stuttgart INSOLVENZGERICHT Beschluss In dem Insolvenzverfahren über das Vermögen d. EN Storage GmbH, Kalkofenstr.51, 71083 Herrenberg, vertreten durch die

Mehr

WUTZKE & FÖRSTER. Rechtsanwälte Insolvenzverwalter Fachanwälte für Insolvenzrecht

WUTZKE & FÖRSTER. Rechtsanwälte Insolvenzverwalter Fachanwälte für Insolvenzrecht WUTZKE & FÖRSTER Rechtsanwälte Insolvenzverwalter Fachanwälte für Insolvenzrecht Berlin Braunschweig Bremen Dresden Erfurt Frankfurt/Oder Hamburg Neubrandenburg Oldenburg Potsdam Workshop Insolvenzrecht

Mehr

FREQUENTLY ASKED QUESTIONS (FAQ) der Anleihegläubiger

FREQUENTLY ASKED QUESTIONS (FAQ) der Anleihegläubiger FREQUENTLY ASKED QUESTIONS (FAQ) der Anleihegläubiger der friedola-anleihe 2012/2017 Fassung vom 2. Oktober 2015 Informationen für die Gläubiger ("Anleihegläubiger") der bis zu EUR 25.000.000,00 7,25 %

Mehr

Beschluss: 1. Auf die Beschwerde des Beklagten wird der Beschluss des Arbeitsgerichts Nürnberg vom 09.03.2015, Az.: 2 Ca 3518/12, abgeändert.

Beschluss: 1. Auf die Beschwerde des Beklagten wird der Beschluss des Arbeitsgerichts Nürnberg vom 09.03.2015, Az.: 2 Ca 3518/12, abgeändert. LANDESARBEITSGERICHT NÜRNBERG 4 Ta 45/15 2 Ca 3518/12 (Arbeitsgericht Nürnberg) Datum: 27.05.2015 Rechtsvorschriften: 11 RVG, 188, 182 InsO, 240 ZPO Leitsatz: 1. Vertreten in einem Berufungsverfahren dieselben

Mehr

MIFA-Anleihe STIMMABGABEFORMULAR

MIFA-Anleihe STIMMABGABEFORMULAR ABSTIMMUNG OHNE VERSAMMLUNG betreffend die bis zu EUR 25.000.000,00 7,5 % Inhaberschuldverschreibungen 2013/2018 der MIFA Mitteldeutsche Fahrradwerke AG, Sangerhausen, ISIN: DE000A1X25B5 / WKN: A1X25B

Mehr

https://www.bundesanzeiger.de/ebanzwww/wexsservlet?session.sessio... Amtsgericht Freiburg i. Br.

https://www.bundesanzeiger.de/ebanzwww/wexsservlet?session.sessio... Amtsgericht Freiburg i. Br. 1 von 5 19.03.2014 16:31 Suchen Name Bereich Information V.-Datum Amtsgericht Freiburg i.br. Kapitalmarkt Gläubigerabstimmungen 19.03.2014 58 IN 400/13 Amtsgericht Freiburg i. Br. 58 IN 400/13 In dem Insolvenzverfahren

Mehr

Beteiligungsvereinbarung

Beteiligungsvereinbarung Beteiligungsvereinbarung I.. Vertragsparteien Dieser Vertrag wird zwischen der Quirito UG (haftungsbeschränkt), Adams Lehmann Str. 56, 80797 München, eingetragen im Handelsregister des Amtsgericht München

Mehr

NACHRANGKAPITAL-SCHULDSCHEIN 2007-2022 (SSD 49)

NACHRANGKAPITAL-SCHULDSCHEIN 2007-2022 (SSD 49) NACHRANGKAPITAL-SCHULDSCHEIN 2007-2022 (SSD 49) der Kommunalkredit Austria AG über ein Nachrangkapitai-Darlehen in Höhe von EUR 1 0.000.000,-- (in Worten: EUR zehn Millionen) Die bestätigt hiermit, von

Mehr

So funktioniert Eigenverwaltung WAS IST EIGENVERWALTUNG? INHALT WWW-ADRESSEN. Hintergründe. Stand: 15.07.2009

So funktioniert Eigenverwaltung WAS IST EIGENVERWALTUNG? INHALT WWW-ADRESSEN. Hintergründe. Stand: 15.07.2009 Stand: 15.07.2009 Hintergründe So funktioniert Eigenverwaltung WAS IST EIGENVERWALTUNG? Die Insolvenzordnung sieht vor, dass der Schuldner mit Eröffnung des Insolvenzverfahrens die Verwaltungs- und Verfügungsbefugnis

Mehr

Kleine Anfrage mit Antwort. Wortlaut der Kleinen Anfrage der Abgeordneten Stefan Wenzel, Hans-Jürgen Klein (GRÜNE), eingegangen am 12.06.

Kleine Anfrage mit Antwort. Wortlaut der Kleinen Anfrage der Abgeordneten Stefan Wenzel, Hans-Jürgen Klein (GRÜNE), eingegangen am 12.06. Niedersächsischer Landtag 16. Wahlperiode Drucksache 16/358 Kleine Anfrage mit Antwort Wortlaut der Kleinen Anfrage der Abgeordneten Stefan Wenzel, Hans-Jürgen Klein (GRÜNE), eingegangen am 12.06.2008

Mehr

Die Schuldverschreibungen haben den ISIN-Code DE000A161HL2 und die WKN A161HL.

Die Schuldverschreibungen haben den ISIN-Code DE000A161HL2 und die WKN A161HL. 5 Anleihebedingungen 1 Nennbetrag Die Emission der Sparkasse Rosenheim-Bad Aibling (die Emittentin ) im Gesamtnennbetrag von 5.000.000,00 EUR (in Worten fünf Millionen) ist eingeteilt in 5.000 auf den

Mehr

rat Insolvenz des Arbeitgebers Informationen und Tipps für Beschäftigte

rat Insolvenz des Arbeitgebers Informationen und Tipps für Beschäftigte rat Insolvenz des Arbeitgebers Informationen und Tipps für Beschäftigte DGB Bundesvorstand Bereich Arbeits- und Sozialrecht August 2013 Was Sie wissen müssen: eine gleichmäßige Befriedigung aller Gläubiger

Mehr

Sicherung einer Abfindung bei Insolvenz

Sicherung einer Abfindung bei Insolvenz www.bepefo.de - Information Arbeitsrecht (Nr. 079/2007) Sicherung einer Abfindung bei Insolvenz Das Landesarbeitsgericht (LAG) Köln entschied: Fällt ein Arbeitgeber in Insolvenz, bevor er die im Rahmen

Mehr

Wertpapier-Kaufantrag

Wertpapier-Kaufantrag Wiener Feinbäckerei Heberer GmbH Dieselstraße 58. 63165 Mühlheim am Main Tel. (06108) 604 101 Fax (06108) 71 557 E-Mail: anleihe@heberer.de Internet: www.wiener-feinbaecker.de Wertpapier-Kaufantrag Wiener

Mehr

Häufig gestellte Fragen (FAQs) veröffentlicht im April 2014

Häufig gestellte Fragen (FAQs) veröffentlicht im April 2014 Häufig gestellte Fragen (FAQs) veröffentlicht im April 2014 betreffend die bis zu EUR 125.000.000 9,25 % Inhaberschuldverschreibungen 2010/2015 der 3W Power S.A (vormals 3W Power Holding S.A.) (die "Gesellschaft").

Mehr

WIEN, 18.01.2016/KT. 10 S 80/15s Insolvenz Martin Zorn. Sehr geehrte Damen und Herren,

WIEN, 18.01.2016/KT. 10 S 80/15s Insolvenz Martin Zorn. Sehr geehrte Damen und Herren, 10 S 80/15s Insolvenz Martin Zorn WIEN, 18.01.2016/KT Sehr geehrte Damen und Herren, Herr Zorn kann seinen laufenden Zahlungsverpflichtungen nicht mehr nachkommen. Vom Landesgericht Wiener Neustadt wurde

Mehr

VOLLMACHT UND WEISUNGEN AN DEN STIMMRECHTSVERTRETER DER LAURÈL GMBH. 1. Vollmacht an den von der Laurèl GmbH benannten Stimmrechtsvertreter

VOLLMACHT UND WEISUNGEN AN DEN STIMMRECHTSVERTRETER DER LAURÈL GMBH. 1. Vollmacht an den von der Laurèl GmbH benannten Stimmrechtsvertreter VOLLMACHT UND WEISUNGEN AN DEN STIMMRECHTSVERTRETER DER LAURÈL GMBH 1. Vollmacht an den von der Laurèl GmbH benannten Stimmrechtsvertreter Hiermit bevollmächtige(n) ich/wir, (Name/Firma des Anleihegläubigers)

Mehr

Zeichnungsbedingungen

Zeichnungsbedingungen Zeichnungsbedingungen 1. Präambel: 1.1 Die P & P Investment Gesellschaft mbh (im Folgenden P & P Investment) beabsichtigt in Deutschland unmittelbar oder mittelbar den Erwerb, das Halten, die Verwaltung

Mehr

Anleihebedingungen. vom 08.09.2015. für Inhaber-Teilschuldverschreibungen als. Floater. MiniMax-Floater IHS WKN A1619N ISIN DE000A1619N6

Anleihebedingungen. vom 08.09.2015. für Inhaber-Teilschuldverschreibungen als. Floater. MiniMax-Floater IHS WKN A1619N ISIN DE000A1619N6 Anleihebedingungen vom 08.09.2015 für Inhaber-Teilschuldverschreibungen als Floater MiniMax-Floater IHS WKN A1619N ISIN DE000A1619N6 VR Bank eg Bergisch Gladbach Hauptstraße 186, 51465 Bergisch Gladbach

Mehr

Darlehensvertrag. zwischen der. Bürger-Energie ProRegion eg, Rathausstr. 1a, 95236 Stammbach. (im Folgenden Darlehensnehmerin genannt) und

Darlehensvertrag. zwischen der. Bürger-Energie ProRegion eg, Rathausstr. 1a, 95236 Stammbach. (im Folgenden Darlehensnehmerin genannt) und Darlehensvertrag zwischen der Bürger-Energie ProRegion eg, Rathausstr. 1a, 95236 Stammbach (im Folgenden Darlehensnehmerin genannt) und (im Folgenden Darlehensgeber genannt) 1 Zweck Zweck des Darlehens

Mehr

WIEN, 27.01.2016/CW/KT. 36 S 8/16t Insolvenz Frühlinger Fenster und Türen GmbH. Sehr geehrte Damen und Herren,

WIEN, 27.01.2016/CW/KT. 36 S 8/16t Insolvenz Frühlinger Fenster und Türen GmbH. Sehr geehrte Damen und Herren, 36 S 8/16t Insolvenz Frühlinger Fenster und Türen GmbH WIEN, 27.01.2016/CW/KT Sehr geehrte Damen und Herren, die Frühlinger Fenster und Türen GmbH kann ihren laufenden Zahlungsverpflichtungen nicht mehr

Mehr

Graz, 27.01.2016/MA. 25 S 2/16f Insolvenz M & M Thier Bauträger GmbH. Sehr geehrte Damen und Herren,

Graz, 27.01.2016/MA. 25 S 2/16f Insolvenz M & M Thier Bauträger GmbH. Sehr geehrte Damen und Herren, 25 S 2/16f Insolvenz M & M Thier Bauträger GmbH. Graz, 27.01.2016/MA Sehr geehrte Damen und Herren, die M & M Thier Bauträger GmbH. kann ihren laufenden Zahlungsverpflichtungen nicht mehr nachkommen. Vom

Mehr

Inhaltsverzeichnis. 2.1 Wer kann die Eröffnung eines Privatkonkurses. 2.2 Der Schuldner muss zahlungsunfähig

Inhaltsverzeichnis. 2.1 Wer kann die Eröffnung eines Privatkonkurses. 2.2 Der Schuldner muss zahlungsunfähig Inhaltsverzeichnis Abkürzungsverzeichnis... 13 1. Einleitung... 15 2. Die Eröffnung des Privatkonkurses. 17 2.1 Wer kann die Eröffnung eines Privatkonkurses beantragen?... 17 2.2 Der Schuldner muss zahlungsunfähig

Mehr

In diesem Verfahren melden wir für Sie Ihre Forderungen bis EUR 5.000,-- GRATIS an! Sie bezahlen lediglich die Gerichtsgebühr in Höhe von EUR 22,--.

In diesem Verfahren melden wir für Sie Ihre Forderungen bis EUR 5.000,-- GRATIS an! Sie bezahlen lediglich die Gerichtsgebühr in Höhe von EUR 22,--. 4 S 56/16m Insolvenz Mag. Robert Karall Wien, 21.04.2016/KT Sehr geehrte Damen und Herren, Herr Mag. Karall kann seinen laufenden Zahlungsverpflichtungen nicht mehr nachkommen. Vom Handelsgericht Wien

Mehr

Die Reform der Insolvenzordnung nach ESUG, dem Gesetz zur weiteren Erleichterung der Sanierung

Die Reform der Insolvenzordnung nach ESUG, dem Gesetz zur weiteren Erleichterung der Sanierung Die Reform der Insolvenzordnung nach ESUG, dem Gesetz zur weiteren Erleichterung der Sanierung von Unternehmen Vortrag von Prof. Manfred Hunkemöller und RA Rolf Weidmann am 28.02.2012 1. Grundlagen Insolvenz

Mehr

Insolvenzrechtsänderungsgesetz 2010 Insolvenzordnung

Insolvenzrechtsänderungsgesetz 2010 Insolvenzordnung Insolvenzrechtsänderungsgesetz 2010 Insolvenzordnung Seite 1 Oktober 2009 Ziele und Eckpunkte der Reform Seite 2 Oktober 2009 Politische Ziele der Reform lt Regierungsprogramm - Zurückdrängung der Konkursabweisung

Mehr

5.2.21 Hinweise für die Tätigkeit des Steuerberaters als Liquidator

5.2.21 Hinweise für die Tätigkeit des Steuerberaters als Liquidator 5.2.21 Hinweise für die Tätigkeit des Steuerberaters als Liquidator Beschlossen vom Präsidium der Bundessteuerberaterkammer am 2. und 3. September 2013. 1. Vorbemerkungen Die Tätigkeit des Steuerberaters

Mehr

Anleihebedingungen FORM UND NENNBETRAG Emittentin Gesellschaft Anleihe Inhaber- Teilschuldverschreibungen Sammel- schuldverschreibung Clearstream

Anleihebedingungen FORM UND NENNBETRAG Emittentin Gesellschaft Anleihe Inhaber- Teilschuldverschreibungen Sammel- schuldverschreibung Clearstream Anleihebedingungen 1. FORM UND NENNBETRAG 1.1 Die Anleihe der Schneekoppe GmbH, Buchholz i. d. Nordheide ("Emittentin" oder die "Gesellschaft") im Gesamtnennbetrag von bis zu EUR 1.104.500,00 ist verbrieft

Mehr

In diesem Verfahren melden wir für Sie Ihre Forderungen bis EUR 5.000,-- GRATIS an! Sie bezahlen lediglich die Gerichtsgebühr in Höhe von EUR 22,--.

In diesem Verfahren melden wir für Sie Ihre Forderungen bis EUR 5.000,-- GRATIS an! Sie bezahlen lediglich die Gerichtsgebühr in Höhe von EUR 22,--. 20 S 63/16i Insolvenz Strong Bau e.u., Inh. Besnik AJREDINI LINZ, 25.05.2016/GS Sehr geehrte Damen und Herren, die Strong Bau e.u. kann ihren laufenden Zahlungsverpflichtungen nicht mehr nachkommen. Vom

Mehr

5,00 % Nachrangige Raiffeisen Fixzins-Anleihe

5,00 % Nachrangige Raiffeisen Fixzins-Anleihe 5,00 % Nachrangige Raiffeisen Fixzins-Anleihe 2015-2025/3 Eckdaten 4,40% - 6,00% Nachrangiger Raiffeisen Min-Max-Floater 2015-2027/1 www.raiffeisen.at/steiermark 1 Emittentin: Raiffeisen-Landesbank Steiermark

Mehr

WIEN, 25.01.2016/KT. 2 S 4/16z Insolvenz Dipl.-Ing. Dr. Hans Baldia. Sehr geehrte Damen und Herren,

WIEN, 25.01.2016/KT. 2 S 4/16z Insolvenz Dipl.-Ing. Dr. Hans Baldia. Sehr geehrte Damen und Herren, 2 S 4/16z Insolvenz Dipl.-Ing. Dr. Hans Baldia WIEN, 25.01.2016/KT Sehr geehrte Damen und Herren, Herr Dipl.-Ing. Dr. Baldia kann seinen laufenden Zahlungsverpflichtungen nicht mehr nachkommen. Vom Handelsgericht

Mehr

Informations- und Pflichtenblatt zum Insolvenzverfahren für nicht-selbstständig tätige Schuldner (Stand 02/2009)

Informations- und Pflichtenblatt zum Insolvenzverfahren für nicht-selbstständig tätige Schuldner (Stand 02/2009) Informations- und Pflichtenblatt zum Insolvenzverfahren für nicht-selbstständig tätige Schuldner (Stand 02/2009) I. Vorbemerkung Über Ihr Vermögen wurde das Insolvenzverfahren eröffnet. Dieses Informationsblatt

Mehr

Merkblatt für Insolvenzgläubiger

Merkblatt für Insolvenzgläubiger Amtsgericht Hof - Insolvenzgericht- Wichtiger Hinweis: Merkblatt für Insolvenzgläubiger Nach dem Gesetz sind weder der Insolvenzverwalter bzw. der Treuhänder noch das Insolvenzgericht zu Einzelberichten

Mehr

Order / Zeichnung Unternehmensanleihe zehsa-anleihe LR01 Wertpapier-Kaufauftrag

Order / Zeichnung Unternehmensanleihe zehsa-anleihe LR01 Wertpapier-Kaufauftrag zehsa - Investments, - zehsa Investments Bereich Investments Telefon +49 375 283 899 50 Telefax +49 375 XXX info@zehsa-sfi.eu Datum Ihre Nachricht vom Unser Zeichen ou Ihr Zeichen Order / Zeichnung Unternehmensanleihe

Mehr

Häufige Fragen unserer Kunden unsere Antworten Inkasso-Service Inland

Häufige Fragen unserer Kunden unsere Antworten Inkasso-Service Inland Häufige Fragen unserer Kunden unsere Antworten Inkasso-Service Inland Ab welchem Betrag lohnt sich die Beauftragung? Wann sollten wir besser sofort einen Rechtsanwalt einschalten? Wie werden wir über den

Mehr

Beteiligungsvertrag. Zwischen der. Solarenergie, EDV-Service und Telekommunikations-Consulting GmbH SET GMBH

Beteiligungsvertrag. Zwischen der. Solarenergie, EDV-Service und Telekommunikations-Consulting GmbH SET GMBH Beteiligungsvertrag Zwischen der Solarenergie, EDV-Service und Telekommunikations-Consulting GmbH SET GMBH Högerstrasse 10 D-85646 Anzing HRB 109364 und Name, Vorname Straße, Hausnummer PLZ, Ort Bankverbindung:

Mehr

LINZ, 10.11.2015/EB. 17 S 124/15g Insolvenz Poisinger GmbH. Sehr geehrte Damen und Herren,

LINZ, 10.11.2015/EB. 17 S 124/15g Insolvenz Poisinger GmbH. Sehr geehrte Damen und Herren, 17 S 124/15g Insolvenz Poisinger GmbH LINZ, 10.11.2015/EB Sehr geehrte Damen und Herren, die Poisinger GmbH kann ihren laufenden Zahlungsverpflichtungen nicht mehr nachkommen. Vom zuständigen Landesgericht

Mehr

Forderungsanmeldung Im Insolvenzverfahren

Forderungsanmeldung Im Insolvenzverfahren Forderungsanmeldung Im Insolvenzverfahren Anmeldungen sind stets nur an den Insolvenzverwalter (Treuhänder, Sachwal ter) zu senden, nicht an das Gericht. Schuldner Insolvenzgericht: Aktenzeichen Giäubiger

Mehr

DG-Verlag -Muster- Betrag/Währungseinheit. Betrag/Währungseinheit. Betrag/Währungseinheit

DG-Verlag -Muster- Betrag/Währungseinheit. Betrag/Währungseinheit. Betrag/Währungseinheit Bürgschaft Ausfallbürgschaft (enge Zweckerklärung) Für bankinterne Bearbeitung, bitte bei Schriftwechsel angeben. Bürge (Name, Anschrift, Geburtsdatum) Bank Der Bürge übernimmt gegenüber der Bank folgende

Mehr

Informationen zum Treuhandservice der Anwaltskanzlei Böttcher, Roek, Heiseler für die Bioraum GmbH und ihre Kunden

Informationen zum Treuhandservice der Anwaltskanzlei Böttcher, Roek, Heiseler für die Bioraum GmbH und ihre Kunden Informationen zum Treuhandservice der Anwaltskanzlei Böttcher, Roek, Heiseler für die Bioraum GmbH und ihre Kunden Für die Abwicklung des Zahlungsverkehrs zwischen der Bioraum GmbH und ihren Kunden bieten

Mehr

Amtsgericht Villingen-Schwenningen

Amtsgericht Villingen-Schwenningen Az.: 1 IN 30/14 Amtsgericht Villingen-Schwenningen Beschluss vom 18.06.2014 Insolvenzverfahren über das Vermögen der im Handelsregister von Freiburg (HRB 611393) eingetragenen RENA GmbH, Höhenweg 1, 78148

Mehr

Koch Gruppe Automobile AG

Koch Gruppe Automobile AG Koch Gruppe Automobile AG Berlin Bekanntmachung über die Beschlussfassung der Gläubigerversammlung vom 28. März 2011 durch die Koch Gruppe Automobile AG, Berlin, betreffend die 9%-Inhaberschuldverschreibung

Mehr

BUNDESGERICHTSHOF IM NAMEN DES VOLKES URTEIL. Verkündet am: 20. Dezember 2007 Preuß Justizangestellte als Urkundsbeamtin der Geschäftsstelle

BUNDESGERICHTSHOF IM NAMEN DES VOLKES URTEIL. Verkündet am: 20. Dezember 2007 Preuß Justizangestellte als Urkundsbeamtin der Geschäftsstelle BUNDESGERICHTSHOF IM NAMEN DES VOLKES IX ZR 132/06 URTEIL in dem Rechtsstreit Verkündet am: 20. Dezember 2007 Preuß Justizangestellte als Urkundsbeamtin der Geschäftsstelle Nachschlagewerk: BGHZ: BGHR:

Mehr

Musterbriefe Kreditbearbeitungsgebühren

Musterbriefe Kreditbearbeitungsgebühren Musterbriefe Kreditbearbeitungsgebühren Über die Rechtslage informiert test.de unter www.test.de/kreditgebuehren. Für die folgenden Mustertexte gilt: Suchen Sie den für Ihren Fall passenden Mustertext

Mehr

LINZ, 21.01.2016/AP. 14 S 4/16k Insolvenz CM Handelsagentur Mario Chocholaty e.u. Sehr geehrte Damen und Herren,

LINZ, 21.01.2016/AP. 14 S 4/16k Insolvenz CM Handelsagentur Mario Chocholaty e.u. Sehr geehrte Damen und Herren, 14 S 4/16k Insolvenz CM Handelsagentur Mario Chocholaty e.u. LINZ, 21.01.2016/AP Sehr geehrte Damen und Herren, die CM Handelsagentur Mario Chocholaty e.u. kann ihren laufenden Zahlungsverpflichtungen

Mehr

In diesem Verfahren melden wir für Sie Ihre Forderungen bis EUR 5.000,-- GRATIS an! Sie bezahlen lediglich die Gerichtsgebühr in Höhe von EUR 22,--.

In diesem Verfahren melden wir für Sie Ihre Forderungen bis EUR 5.000,-- GRATIS an! Sie bezahlen lediglich die Gerichtsgebühr in Höhe von EUR 22,--. 20 S 61/16w Insolvenz Horst Schraberger Dental Depot GmbH LINZ, 27.06.2016/PE Sehr geehrte Damen und Herren, die Horst Schraberger Dental Depot GmbH kann ihren laufenden Zahlungsverpflichtungen nicht mehr

Mehr

WIEN, 05.01.2016/KT. 4 S 162/15y Insolvenz Cafe-Restaurant Torino KG. Sehr geehrte Damen und Herren,

WIEN, 05.01.2016/KT. 4 S 162/15y Insolvenz Cafe-Restaurant Torino KG. Sehr geehrte Damen und Herren, 4 S 162/15y Insolvenz Cafe-Restaurant Torino KG WIEN, 05.01.2016/KT Sehr geehrte Damen und Herren, die Cafe-Restaurant Torino KG kann ihren laufenden Zahlungsverpflichtungen nicht mehr nachkommen. Vom

Mehr

Antrag auf Anerkennung als sachverständige Prüfstelle. durch die EuroPriSe GmbH

Antrag auf Anerkennung als sachverständige Prüfstelle. durch die EuroPriSe GmbH Antrag auf Anerkennung als sachverständige Prüfstelle durch die EuroPriSe GmbH gemäß 3 Verfahrensordnung zur Erteilung des Gütesiegels Datenschutz Mecklenburg-Vorpommern 1. Angaben zur Prüfstelle 1.1 Name/Bezeichnung

Mehr

Das Regelinsolvenzverfahren

Das Regelinsolvenzverfahren Das Regelinsolvenzverfahren für (auch ehemals) selbständige Personen Die Schuldner- und Insolvenzberatungsstelle des Saarpfalz-Kreises informiert Das Regelinsolvenzverfahren für natürliche Personen ist

Mehr

4,80 % Nachrangige Raiffeisen Anleihe 2013-2024/1. www.raiffeisen.at/steiermark. Seite 1 von 5

4,80 % Nachrangige Raiffeisen Anleihe 2013-2024/1. www.raiffeisen.at/steiermark. Seite 1 von 5 4,80 % Nachrangige Raiffeisen Anleihe 2013-2024/1 www.raiffeisen.at/steiermark Seite 1 von 5 Eckdaten 4,80% Nachrangige Raiffeisen Anleihe 2013-2024/1 Emittentin: Raiffeisen-Landesbank Steiermark AG Angebot

Mehr

ANLEIHEBEDINGUNGEN. Anleihebedingungen. der. 7,25 % p.a. Anleihe von 2014 2019. der. Hamburg ISIN DE000A11QGQ1 WKN A11QGQ

ANLEIHEBEDINGUNGEN. Anleihebedingungen. der. 7,25 % p.a. Anleihe von 2014 2019. der. Hamburg ISIN DE000A11QGQ1 WKN A11QGQ 1/7 ANLEIHEBEDINGUNGEN Anleihebedingungen der 7,25 % p.a. Anleihe von 2014 2019 der Hamburg ISIN DE000A11QGQ1 WKN A11QGQ 1 Nennbetrag, Stückelung, Verbriefung, Übertragung, Zeichnung, Rückerwerb 1. Die

Mehr