Ist es an der Zeit, Ihre Geschäftsprozesse umwälzend zu verändern?

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Ist es an der Zeit, Ihre Geschäftsprozesse umwälzend zu verändern?"

Transkript

1 Ist es an der Zeit, Ihre Geschäftsprozesse umwälzend zu verändern? Veränderung Ihrer Produktionsprozesse auf Basis digitaler Fertigungstechnologie und optimale Nutzung der Vorteile Die Integration der industriellen Inkjet- Digitaltechnologie in Fertigungsumgebungen kann eine revolutionäre Veränderung der vorhandenen Kapazitäten mit enormen kommerziellen Vorteilen mit sich bringen. Mit fast 20 Jahren Erfahrung in der digitalen Produktionstechnologie eröffnet die Zusammenarbeit mit Xennia eine Fülle von Druckund Abscheidungsmöglichkeiten, mit denen Sie sich erhebliche Wettbewerbsvorteile verschaffen können.

2 Wertschöpfungspotenzial der digitalen Fertigung Sind Produkte veraltet /altmodisch? Mithilfe der Digitaldrucktechnologie können Sie Designs weitaus schneller, innerhalb weniger Tage und nicht Wochen oder Monaten, einführen, damit Sie mit den sich ändernden Trends Schritt halten können und Ihren Mitbewerbern einen Schritt voraus sind. Haben Ihre Mitbewerber erstklassige Designs? Die Digitaldrucktechnologie bietet Ihnen eine schier endlose Fülle an kreativen Designmöglichkeiten. Ihre einzigen Schranken sind die Qualität und Kreativität Ihrer Designdateien. Mit Digitaltechnologie können Sie nahezu jedes Design erstellen, einschließlich Farbverläufe und - schattierungen, einmaliger Designs, Tausenden oder Millionen von Farben im gleichen Design, feiner Details und variabler Bilder. Ist das Produktsortiment zu konservativ? Mit Digitaldrucktechnologie können Sie schnell und kostengünstig mit völlig anderen Produktentwürfen experimentieren. Sie verschwenden weder wertvolle Zeit noch Geld mit der Erstellung von Sieben oder Platten. Ihren kreativen Möglichkeiten sind keine Grenzen gesetzt! Sie sind auch nicht auf den langfristigen Verkauf jedes Designs angewiesen. Schränkt die Rapportlänge zu stark ein? Da die Digitaldrucktechnologie die Einschränkungen von Walzen, Platten oder Zylindern überwindet, verfügen Sie über ein hohes Maß an Flexibilität bei der Musterung. Sie haben eine endlose Designauswahl und sind nicht auf häufig wiederkehrende Muster beschränkt. Dauert die Markteinführung zu lang? Dank der Digitaldrucktechnologie wird die Zeit für die Markteinführung neuer Designs erheblich verkürzt, wobei sich die Spezifikation und Herstellung von Sieben oder Rollen erübrigen. Außerdem lassen sich digitale Dateien weitaus schneller ändern als herkömmliche Siebe und Rollen. Designs können auch sofort weltweit verbreitet werden. Ist die Produktpalette zu klein? Moderne Digitaldrucktechnologie ermöglicht das Bedrucken von nahezu allen Oberflächen, wodurch Ihre Produktpalette weitaus flexibler ist. Da Sie Designs auch kostengünstig in kleineren Auflagen drucken können, haben Sie eine größere Designvielfalt und müssen Ihr Sortiment nicht auf den Massengeschmack beschränken.

3 Kostensenkungsp Dauert die Reaktion auf Kundenanforderungen zu lange? Da die Digitaltechnologie echten On- Demand-Druck mit weitaus geringerem Zeit- und Arbeitsaufwand für die Einrichtung als beim herkömmlichen Druck ermöglicht, können Sie ohne zusätzlichen Kostenaufwand schnell auf Kundenanforderungen reagieren. Sind Sie bei der Individualisierung und Personalisierung von Produkten eingeschränkt? Da die Digitaltechnologie den Druck mit variablen Daten und Bildern ermöglicht, können Sie Ihre Produkte nach den Kundenwünschen individualisieren und personalisieren. Ist der Vorrat/Bestand an Fertigerzeugnissen zu groß? Die Digitaltechnologie ermöglicht den On-Demand-Druck der erforderlichen Produktmenge, wodurch sich hohe Druckauflagen und folglich auch große Bestände erübrigen. Ist das Mindestauftragsvolumen für Ihre Kunden zu groß? Dank minimaler Rüstzeiten oder Kosten gibt Ihnen die Digitaldrucktechnologie die Möglichkeit, sehr kleine Auflagen ebenso kostengünstig wie hohe Auflagen zu drucken. Diese Flexibilität können Sie an Ihre Kunden weitergeben. Erhöhen Sie die Wettbewerbsfähigkeit Ihres Unternehmens mit digitaler Produktionstechnologie Ist die Produktionsstätte voll mit Rollen/Sieben? Da beim Digitaldruck keine Rollen oder Siebe benötigt werden, haben Sie viel mehr Platz im Werk. Auf nur einer Computer-Festplatte können Sie ein großes Design-Archiv speichern.

4 otenzial der digitalen Fertigung Dauert die Einführung neuer Produktlinien zu lang? Bei der Digitaldrucktechnologie erübrigen sich viele Phasen wie die Erstellung und Prüfung von Rollen oder Sieben, sodass neue Produktlinien weitaus schneller auf den Markt gebracht werden können. Ist die Produktionsausbeute zu gering? Die Digitaldrucktechnologie ermöglicht eine höhere Produktionsausbeute, mit weitaus geringerem Aufwand für Nachdrucke zur Farbkorrektur und weitaus weniger Bruchschäden aufgrund des kontaktlosen Drucks. Treten beim Druck zu viele Bruchschäden auf? Dank der kontaktlosen Digitaldrucktechnologie können Sie auch sehr dünne und zerbrechliche Substrate oder Objekte bedrucken, was zur drastischen Verringerung der Bruchschäden und Erhöhung der Ausbeute beiträgt. Sind Kundenaufträge aus Wirtschaftlichkeitsgründ en zu klein? Da beim Digitaldruck keine Einrichtekosten anfallen, können Sie kleinere Auflagen kostengünstiger drucken. Ist die Stillstandzeit während der Umrüstung/die Rüstzeit zu lang? Beim Digitaldruck können Sie nahezu umgehend eine Umrüstung von einem zu einem anderen Design vornehmen, weil sich der Rollen-, Sieb- oder Farbwechsel erübrigt. Dadurch ist die Stillstandzeit zwischen Druckaufträgen nur minimal. Ist der Wasserverbrauch Im Unterschied zum herkömmlichen Druck ermöglicht der Digitaldruck den präzisen Auftrag von Flüssigkeiten an den notwendigen Stellen, wodurch weitaus weniger Wasser zur Entfernung von überschüssigen Chemikalien verbraucht wird.

5 Kostensenkungspotenzial der digitalen Fertigung Ist der Farb- und Materialverbrauch Da der Digitaldruck ein additiver Prozess ist, können Sie die Farbe oder Flüssigkeit nur an den jeweils notwendigen Stellen auftragen, wodurch der Farb- und Materialverbrauch deutlich verringert wird. Ist der Energieverbrauch Digitaldrucker haben sehr kurze Rüstzeiten und einen weitaus geringeren Energieverbrauch als große herkömmliche Druckmaschinen. Da Produkte nur bei Bedarf gedruckt werden, wird der Energieverbrauch merklich verringert. Durch den geringeren Farb- und Wasserverbrauch bei der Verarbeitung wird auch bei den Trocknungsprozessen weniger Energie verbraucht. Sind die Personalkosten Beim Digitaldruck erübrigen sich häufige Bedienereingriffe zur Prüfung und Anpassung von Farben sowie Rollen-, Sieb- und Farbwechsel bei Designänderungen. Sie können Ihren Personalkostenaufwand deutlich verringern, weil eine Digitaldruckmaschine nahezu ausschließlich im Automatikbetrieb arbeitet. Ist die Umweltbilanz schlecht? Da beim Digitaldruck weniger Abfälle erzeugt und auch weniger gefährliche Chemikalien und Wasser verwendet werden, ist er umweltverträglicher als herkömmliche Druckverfahren. Werden die Margen infolge der zunehmend kleineren Aufträge immer geringer? Probedruck, Erstellung von Proofs und Kleinauflagen sind beim Digitaldruck weitaus kostengünster als bei analogen Druckverfahren. Eine Druckauflage von 1 oder 10 Exemplaren kann ebenso günstig sein wie eine Druckauflage von oder Exemplaren. Ist zu viel Kapital in nicht verkauften Bestand gebunden? Der Digitaldruck ermöglicht den schnellen und wirtschaftlichen On-Demand-Druck, damit kein (totes) Kapital in die Bevorratung gebunden ist.

6 Think Xennia Die Zukunft der digitalen Produktion! Weitere Informationen, wie die Einführung der Digitalproduktion Ihre Wettbewerbsfähigkeit erhöhen kann, erhalten Sie unter der Telefonnummer , per an oder auf der Website Xennia Technology Ltd Monroe House Works Road Letchworth Hertfordshire SG6 1LN United Kingdom t: +44 (0) f: +44 (0) e:

CUTTING EDGE DREAM MACHINE DELIVERING WORLDWIDE LEADING INNOVATION PREMIUM LEAGUE

CUTTING EDGE DREAM MACHINE DELIVERING WORLDWIDE LEADING INNOVATION PREMIUM LEAGUE DREAM MACHINE CUTTING EDGE DELIVERING WORLDWIDE LEADING INNOVATION PREMIUM LEAGUE Massenfertigung im Digitaldruck wird die Wellpappenindustrie revolutionieren! Stefan Schirmer Prepress Solutions Manager

Mehr

Der Spezialist für VDP. Variable Data Printing. Mehr Service + Flexibilität. dygy Intelligenter Ausdruck

Der Spezialist für VDP. Variable Data Printing. Mehr Service + Flexibilität. dygy Intelligenter Ausdruck Der Spezialist für VDP. Variable Data Printing Mehr Service + Flexibilität dygy Intelligenter Ausdruck Digital- und Offsetdruck Geschäftsberichte Exposés Umweltzertifiziert Intelligentes Drucken intelligenter

Mehr

thomas bauernfeind Gruppe

thomas bauernfeind Gruppe thomas bauernfeind Gruppe Die thomas bauernfeind Gruppe ist ein unabhängiger, europäischer Problemlöser für Immobilien und Verpackungen. Die Firma thomas bauernfeind Immobilien+Verpackungen GmbH bildet

Mehr

Leica Absolute Trackers

Leica Absolute Trackers PRODUKTBROSCHÜRE Leica Absolute Trackers Messtaster-Lösungen Leica Absolute Tracker AT402 und B-Probe Einstieg in die portable messtechnik ULTRA-MOBILES messtaster-system Die Leica B-Probe ist ein handgeführter,

Mehr

Abstract Pierre-Alain Graf CEO Swissgrid AG, Laufenburg Master in Law Master in Business Administration

Abstract Pierre-Alain Graf CEO Swissgrid AG, Laufenburg Master in Law Master in Business Administration Abstract Pierre-Alain Graf CEO Swissgrid AG, Laufenburg Master in Law Master in Business Administration 20. März 2014 «Wie gestalten wir einen Schweizer Strommarkt?» Jederzeit ausreichend mit Strom versorgt

Mehr

wiesner hager. the office architects. the architecture of successful business.

wiesner hager. the office architects. the architecture of successful business. wiesner hager. the office architects. the architecture of successful business. vision Mit Konzepten die zentralen Anforderungen unserer Kunden auf bessere Weise lösen. Seite 04-07 innovation Das Büro als

Mehr

Druckfreigabe mit dem entsprechenden Bildmaterial

Druckfreigabe mit dem entsprechenden Bildmaterial DEFIL ist ein Unternehmen mit Firmensitz in Grenznähe zu Deutschland, das seit über zwölf Jahren auf Konfektion und Textildruck spezialisiert ist. Die räumliche Nähe erlaubt es uns, schnell auf Ihre Wünsche

Mehr

Session A Prozessoptimierung durch industriellen digitalen Verpackungsdruck

Session A Prozessoptimierung durch industriellen digitalen Verpackungsdruck Session A Prozessoptimierung durch industriellen digitalen Verpackungsdruck Josef Simmerl Segment Manager Andreas Lettner Product Manager 1 Agenda Canon Verpackungsmarkt: neueste Zahlen und Trends Value

Mehr

3D-Druck Impulsreferat

3D-Druck Impulsreferat Impulsreferat Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik und Systementwicklung Julius-Maximilians-Universität Würzburg Netzwerktreffen Würzburg, 26. Januar 2015 Wird die Welt verändern? Quelle: The Economist

Mehr

Seite: 1/18 Seite: 2/18 Seite: 3/18 Seite: 4/18 Seite: 5/18 Seite: 6/18 Seite: 7/18 Seite: 8/18 Seite: 9/18 Druckauflage: 52 050, Größe: 100%, easyapq: _ Seite: 10/18 Seite: 11/18 Seite: 12/18 Seite: 13/18

Mehr

T Y P O 3 M I T M A G E N T O E C O M M E R C E M I T E N T E R P R I S E C O N T E N T M A N A G E M E N T

T Y P O 3 M I T M A G E N T O E C O M M E R C E M I T E N T E R P R I S E C O N T E N T M A N A G E M E N T TYPO3 MIT MAGENTO - Ausgangssituation - Vorteile der Integration - Ein Beispiel - Ansprechpartner AUSGANGSSITUATION TYPO3 ist das weit verbreitetste Open Source Enterprise Content Management System. Dies

Mehr

DIGITAL PRINT KERAMISCHER DIGITALDRUCK AUF GLAS HANDEL KONSTRUKTION PLANUNG PRODUKTION DESIGN

DIGITAL PRINT KERAMISCHER DIGITALDRUCK AUF GLAS HANDEL KONSTRUKTION PLANUNG PRODUKTION DESIGN DIGITAL PRINT KERAMISCHER DIGITALDRUCK AUF GLAS HANDEL KONSTRUKTION PLANUNG PRODUKTION DESIGN Färbe Dein Leben Durch den Einsatz einer neuen, digitalen Drucktechnologie werden neue Gestaltungsmöglichkeiten

Mehr

MULTITOUCH-LÖSUNGEN FÜR FLEXIBLE ANWENDUNGEN.

MULTITOUCH-LÖSUNGEN FÜR FLEXIBLE ANWENDUNGEN. MULTITOUCH-LÖSUNGEN FÜR FLEXIBLE ANWENDUNGEN. Maßgefertigte Touch- und Multitouch-Systeme, Displaylösungen, digitale Bildübertragung und Industrie-Computer alles aus einer Hand. Vom Prototyp bis zum Serienprodukt.

Mehr

Trennwandsysteme für Büro und Verwaltung

Trennwandsysteme für Büro und Verwaltung Trennwandsysteme für Büro und Verwaltung www.lehnert-gmbh.de Wir trennen mit System Das muss man trennen können, oder Man muss sich von angestaubten Ansichten trennen, damit der Blick für Neues offen ist.

Mehr

Wir machen das Komplizierte einfach

Wir machen das Komplizierte einfach Unser Konzept beruht darauf, dass der Käufer seine Kaufentscheidung umso bewusster trifft, je mehr zuverlässige und umfassende Informationen er über einen Artikel hat. Folglich wird er auch mit seinem

Mehr

Cluster-in-a-Box. Ihr schneller Weg zu. Fujitsu Cluster-in-a-Box. auf Basis von PRIMERGY BX400 und PRIMERGY CX420

Cluster-in-a-Box. Ihr schneller Weg zu. Fujitsu Cluster-in-a-Box. auf Basis von PRIMERGY BX400 und PRIMERGY CX420 Ihr schneller Weg zu einem durchgängigen Betrieb Fujitsu PRIMERGY BX400 und PRIMERGY CX420 Heutzutage kommt Ihrer IT eine immer grössere Bedeutung zu. Sie unterstützt Ihren Geschäftsbetrieb und treibt

Mehr

Explosionsartige Zunahme an Informationen. 200 Mrd. Mehr als 200 Mrd. E-Mails werden jeden Tag versendet. 30 Mrd.

Explosionsartige Zunahme an Informationen. 200 Mrd. Mehr als 200 Mrd. E-Mails werden jeden Tag versendet. 30 Mrd. Warum viele Daten für ein smartes Unternehmen wichtig sind Gerald AUFMUTH IBM Client Technical Specialst Data Warehouse Professional Explosionsartige Zunahme an Informationen Volumen. 15 Petabyte Menge

Mehr

E-Mail Direktmarketing

E-Mail Direktmarketing Konzeption Kompatible Tintenpatronen für den Drucker Im Alltag treffen immer preiswerte Drucker und stetig teurer werdende Verbrauchsmaterialen vieler Hersteller aufeinander. Eine Ausweichmöglichkeit auf

Mehr

Terracotta. Natur erleben Keramisches 3D Design Freier Gestaltungsspielraum. inspiration security confidence. Terracotta

Terracotta. Natur erleben Keramisches 3D Design Freier Gestaltungsspielraum. inspiration security confidence. Terracotta Natur erleben Keramisches 3D Design Freier Gestaltungsspielraum inspiration security confidence Natürlichkeit Naturfassaden, die bestechen Naturtonfassaden bestechen durch Natürlichkeit, Langlebigkeit

Mehr

The Art of Finishing.

The Art of Finishing. Steinemann Graphic Systems: The Art of Finishing. Das Original Steinemann Colibri UV-Lackiersystem für vollflächige Lackierungen 10 Steinemann Colibri UV-Lackiersystem für volllächige Lackierungen Technologische

Mehr

eevolution web-to-print

eevolution web-to-print eevolution web-to-print Das eevolution web-to-print Modul Sie erstellen regelmäßig Produktkataloge, Aktions-, Saisonkataloge oder Preislisten? Dann wissen Sie, wie kompliziert, aufwändig und kostspielig

Mehr

Industrie 4.0 Eine Vision auf dem Weg zur Realität

Industrie 4.0 Eine Vision auf dem Weg zur Realität Produkte & Systeme Prozesse & Software Tools Josef Schindler, Industrial Automation Systems Industrie 4.0 Eine Vision auf dem Weg zur Realität Herausforderungen: Wandel in der Produktion schneller als

Mehr

aniva Der neue Standard zur Farbraumerweiterung im Offset

aniva Der neue Standard zur Farbraumerweiterung im Offset aniva Der neue Standard zur Farbraumerweiterung im Offset Dr. Carl Epple, Grafisches Forum Zürich, 17.06.2010 aniva Der neue Standard zur Farbraumerweiterung im Offset Dr. Carl Epple, Grafisches Forum

Mehr

Layout nach Ihren Wünschen sowie Digitaldruck Ihrer Daten

Layout nach Ihren Wünschen sowie Digitaldruck Ihrer Daten Layout nach Ihren Wünschen sowie Digitaldruck Ihrer Daten Digitaldruck im Format bis DIN A3 randlos für Visitenkarten, Flyer, Broschüren, Festzeitungen, Einladungen, Bücher und Kataloge Digitaldruck von

Mehr

WERBETECHNIK BUNGERT

WERBETECHNIK BUNGERT WERBETECHNIK BUNGERT DRUCKEN UND PLOTTEN. FASSADENBESCHRIFTUNG. PLANEN. FAHNEN. BANNER SCHILDER. AUFSTELLER. BAUSTELLENSCHILDER. FAHRZEUGWERBUNG 48 49 Digitaldruck drei verschiedene Druckmaschinen stehen

Mehr

Hybrid-Farbtechnologie

Hybrid-Farbtechnologie Heidelberger Druckmaschinen Hybrid-Farbtechnologie Juli 2002 Hybrid-Farbsysteme - Einsatzspektrum in der Praxis Hybrid- Farbtechnologie 1 Was sind Hybridfarben? 2 Vorbereitung der Maschine 3 Möglichkeiten

Mehr

Herstellung einer Briefmarke Lehrerinformation

Herstellung einer Briefmarke Lehrerinformation Lehrerinformation 1/5 Arbeitsauftrag Die Sch erfahren, wie eine Briefmarke hergestellt wird und welchen Vorgaben eine Briefmarke gerecht werden muss. Ziel Die Sch schätzen die Briefmarke als spezielles

Mehr

Schnell. Intelligent. Präzise.

Schnell. Intelligent. Präzise. Postbearbeitung und Versand Kuvertiersysteme Pitney Bowes Epic Kuvertiersystem Schnell. Intelligent. Präzise. Pitney Bowes Epic Kuvertiersystem Mehrere Formate in einem System. 51% 51 % der Verbraucher

Mehr

PTD-Flexodruckplatte AWP -DEF von Asahi Photoproducts: Performance meets Profit

PTD-Flexodruckplatte AWP -DEF von Asahi Photoproducts: Performance meets Profit Pressemitteilung PTD-Flexodruckplatte AWP -DEF von Asahi Photoproducts: Performance meets Profit Brüssel, Belgien, 1. Juni 2015 Asahi Photoproducts, ein führender weltweiter Hersteller von Flexodruckplatten,

Mehr

Wiederholung 1. Vervollständigen Sie die Skizze: Papier. Herstellung 4. Semester Frank Wagner wagner@aida-concept.de

Wiederholung 1. Vervollständigen Sie die Skizze: Papier. Herstellung 4. Semester Frank Wagner wagner@aida-concept.de Wiederholung 1 Der Hochdruck ist ein Druckverfahren, bei dem die erhaben sind. In seiner Entstehung wurde dieses Verfahren auch genannt. Damals setze man einzelne von Hand. Daher war die Herstellung der

Mehr

Leano. Schriftenreihe für Lean Management 88.1.0. Reduziere die Rüstzeiten. Die SMED-Methode

Leano. Schriftenreihe für Lean Management 88.1.0. Reduziere die Rüstzeiten. Die SMED-Methode Leano Schriftenreihe für Lean Management Reduziere die Rüstzeiten Die SMED-Methode 88.1.0 leano 3 Reduzierung der Rüstzeiten Warum ist das wichtig? Die Kunden verlangen zunehmend nach einer großen Auswahl

Mehr

Schnellanleitung: Bilder für das Internet optimieren

Schnellanleitung: Bilder für das Internet optimieren Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis... 1 Schnellanleitung: Bilder für das Internet optimieren... 1 Bilder für das Internet optimieren... 2 Auflösung bei Grafiken für Printmedien... 2 Auflösung bei Grafiken

Mehr

Internet of Things wesentlicher Teil der Industrie 4.0 Strategie

Internet of Things wesentlicher Teil der Industrie 4.0 Strategie Products & Systems Processes & Software DI Werner Schöfberger, Leiter Business Unit Process Automation; Siemens AG Österreich Internet of Things wesentlicher Teil der Industrie 4.0 Strategie Inhalt Herausforderungen

Mehr

Produktkonfigurator. truth Behind excellence.

Produktkonfigurator. truth Behind excellence. proalpha Produktkonfigurator truth Behind excellence. 2 proalpha Produktkonfigurator Realisierung kundenindividueller Wünsche durch Produktkonfiguration Vom Angebot bis zur Fertigung definiert der proalpha

Mehr

U M W E L T E R K L Ä R U N G 2 0 0 0. Friedrich VDV

U M W E L T E R K L Ä R U N G 2 0 0 0. Friedrich VDV U M W E L T E R K L Ä R U N G 2 0 0 0 Friedrich VDV Vereinigte Druckereien- und Verlags Ges.m.b.H & CO KG Standort : Zamenhofstraße 43-45, A-4020 Linz UMWELTERKLÄRUNG Inhaltsverzeichnis VORWORT 1. ALLGEMEINE

Mehr

Öffnen Sie die Albelli Gestaltungssoftware

Öffnen Sie die Albelli Gestaltungssoftware In 10 Schritten zu Ihrem ersten Fotobuch Anleitung Ab Windowsversion 7.4 1 Wählen Sie Ihre besten Fotos aus. Wenn Sie wissen, welche Fotos Sie verwenden möchten, speichern Sie sie am besten in einem Ordner

Mehr

Mit Macromelt Moulding wird die Elektronik vor Umwelteinflüssen geschützt.

Mit Macromelt Moulding wird die Elektronik vor Umwelteinflüssen geschützt. Beschreibung Macromelt Moulding Mit Macromelt Moulding wird die Elektronik vor Umwelteinflüssen geschützt. Merkmale Die Elektronikbaugruppe wird in das Werkzeug gelegt und direkt umspritzt Macromelt ist

Mehr

WWM Whitepaper-Serie Stand: 02.04.2015. Print on Demand. DIE INTELLIGENTE ART DER PRODUKTION VON KLEINAUFLAGEN IN DER WWMcloud

WWM Whitepaper-Serie Stand: 02.04.2015. Print on Demand. DIE INTELLIGENTE ART DER PRODUKTION VON KLEINAUFLAGEN IN DER WWMcloud WWM Whitepaper-Serie Stand: Print on Demand DIE INTELLIGENTE ART DER PRODUKTION VON KLEINAUFLAGEN IN DER WWMcloud Inhalt WWM Whitepaper Serie 1 mywwm und Print on Demand... 3 1.1 Die Vorteile des Print

Mehr

COLORING THE WORLD 15053049/8-2015-07

COLORING THE WORLD 15053049/8-2015-07 COLORING THE WORLD Seit fast dreißig Jahren engagiert sich Movacolor dafür die Welt auf nachhaltige Weise farbenfroh zu machen. Hierfür entwickeln wir hochpräzise gravimetrische und volumetrische Dosiersysteme.

Mehr

Personalisierte. USB Sticks. PRODUktionszeit 5 werktage. 5 Stück. Deutsch

Personalisierte. USB Sticks. PRODUktionszeit 5 werktage. 5 Stück. Deutsch Personalisierte USB Sticks PRODUktionszeit 5 werktage Mindestbestellmenge 5 Stück 30 JAHRE GARANTIE Deutsch Warum USB STICKS? USB Sticks sind perfekte Werbegeschenke. Sie eignen sich hervorragend zum Verschenken,

Mehr

Flexible Produktionsarbeit 4.0 Smartphone statt Stechuhr

Flexible Produktionsarbeit 4.0 Smartphone statt Stechuhr Flexible Produktionsarbeit 4.0 Smartphone statt Stechuhr Dr. Stefan Gerlach, Fraunhofer IAO Venture Forum IHK Heilbronn-Franken, Heilbronn den 18.11.2013 Fraunhofer Folie 1 Herausforderung - Steigende

Mehr

Maskieren von Bildern

Maskieren von Bildern Maskieren von Bildern Willkommen bei Corel PHOTO-PAINT, dem Bitmap-Bildbearbeitungsprogramm mit leistungsstarken Funktionen zum Retuschieren von Fotografien oder Erstellen von eigenen Grafiken. Die Themen

Mehr

www.arburg.com ARBURG Kunststoff-Freiformen

www.arburg.com ARBURG Kunststoff-Freiformen www.arburg.com ARBURG Kunststoff-Freiformen Einführung Marktanforderungen verändern sich Wunsch nach individuellen Produkten Zunehmende Variantenvielfalt Kurze Produktlebenszyklen Rasante technische Entwicklung

Mehr

Bopack: Null Fehler als konstante Grösse

Bopack: Null Fehler als konstante Grösse Ausgabe 16 / Mai 08 Bopack: Null Fehler als konstante Grösse Ein Thema zieht sich wie ein roter Faden durch unser Gespräch mit Marc Boehlen, dem Gründer und Geschäftsführer der Bopack Gruppe, und seinem

Mehr

Der Schwarzweißlaserdrucker, mit dem Sie auch in Farbe drucken können

Der Schwarzweißlaserdrucker, mit dem Sie auch in Farbe drucken können Der Schwarzweißlaserdrucker, mit dem Sie auch in Farbe drucken können Die innovative Druckerreihe Epson AcuLaser 2600 bietet nicht nur schnellen und professionellen Schwarzweißdruck, sondern auch maximale

Mehr

Firmenpräsentation EDS. eds Euro-Druckservice GmbH

Firmenpräsentation EDS. eds Euro-Druckservice GmbH Firmenpräsentation Euro-Druckservice GmbH EDS Die Euro-Druckservice GmbH mit Sitz in Passau ist eine Holding von derzeit neun Druckereien mit insgesamt ca. 1500 Mitarbeitern und einem konsolidierten Jahresumsatz

Mehr

Die richtige Cloud für Ihr Unternehmen.

Die richtige Cloud für Ihr Unternehmen. Die richtige Cloud für Ihr Unternehmen. Das ist die Microsoft Cloud. Jedes einzelne Unternehmen ist einzigartig. Ob Gesundheitswesen oder Einzelhandel, Produktion oder Finanzwesen keine zwei Unternehmen

Mehr

Einzigartige Plüschtiere Sympathische Werbefiguren

Einzigartige Plüschtiere Sympathische Werbefiguren Einzigartige Plüschtiere Sympathische Werbefiguren Herzlich willkommen in der kuscheligen Welt von Schaffer Sympathische Produkte für Werbung, die berührt KUSCHELTIERE WERBEFIGUREN MASKOTTCHEN SONDERANFERTIGUNGEN

Mehr

Spezialisierung, Komparativer Vorteil

Spezialisierung, Komparativer Vorteil Einführung in die Mikroökonomie Angebot und Nachfrage Universität Erfurt Wintersemester 08/09 Prof. ittrich (Universität Erfurt) Angebot und Nachfrage Winter 1 / 35 Themenübersicht Warum handeln wir? Angebot

Mehr

STAND DP 02-2014 USB-STICKS ÜBERSICHT

STAND DP 02-2014 USB-STICKS ÜBERSICHT STAND DP 02-2014 USB-STICKS ÜBERSICHT USB-STICK METALL USB 3.0 TWIST METAL TWIST KEY 6 6 6 57 mm x 19,5 mm 57 mm x 13 mm 57 mm x 24 mm Kappenende leuchtet im USB-Port MINI PRO TUBE STYLUS 6 6 6 31 mm x

Mehr

Mit Manufacturing Execution System zu effizienterer Produktion

Mit Manufacturing Execution System zu effizienterer Produktion Case Study: Limtronik GmbH Mittelständischer Elektronikzulieferer definiert Manufacturing Execution System der itac Software AG als stärkstes Glied in der Prozesskette Mit Manufacturing Execution System

Mehr

DUPONT CYREL PERFORMANCE PLATTEN

DUPONT CYREL PERFORMANCE PLATTEN DUPONT CYREL PERFORMANCE PLATTEN Digitale Druckplatten mit integrierter Oberflächenstruktur für exzellente Druckqualität bei hoher Geschwindigkeit DuPont Packaging Graphics www.cyrel.de Für weitere Informationen

Mehr

USB-STICKS ÜBERSICHT STAND DP 05-2015

USB-STICKS ÜBERSICHT STAND DP 05-2015 USB-STICKS ÜBERSICHT STAND DP 05-2015 USB-STICK METALL auch als USB 3.0 erhältlich TWIST METAL TWIST KEY 3 6 57 mm x 19,5 mm 3 6 57 mm x 13 mm MINI PRO QUANTUM 3 6 57 mm x 24 mm UNITY 3 6 31 mm x 12 mm

Mehr

TEKOS. Teil- und Komplettladungen wirtschaftlich disponieren. Transport & Logistik

TEKOS. Teil- und Komplettladungen wirtschaftlich disponieren. Transport & Logistik TEKOS Teil- und Komplettladungen wirtschaftlich disponieren Transport & Logistik TEKOS / WISSEN TeKoS Teil- und Komplettladungen wirtschaftlich disponieren Wissen statt Bauchgefühl TEKOS ist die Speditionssoftware

Mehr

Konzipiert als individuelle Werbeträger

Konzipiert als individuelle Werbeträger Konzipiert als individuelle Werbeträger Custom USB Sticks: Ihr Logo als Vollfarbdruck oder Lasergravur auf einem USB Stick Wie hätten Sie Ihr Logo gern? USB Sticks können auf verschiedene Weise personalisiert

Mehr

Travian Games nutzt Pentaho Datenintegration und Business Analytics zur Optimierung des Spieldesigns

Travian Games nutzt Pentaho Datenintegration und Business Analytics zur Optimierung des Spieldesigns Travian Games nutzt Pentaho Datenintegration und Business Analytics zur Optimierung des Spieldesigns Pentaho ermöglicht Analyse der von den über 120 Millionen registrierten Spielern generierten Datenflut

Mehr

INSPEKTION & ANALYSE. MoveInspect HR XR VORSPRUNG IST MESSBAR

INSPEKTION & ANALYSE. MoveInspect HR XR VORSPRUNG IST MESSBAR INSPEKTION & ANALYSE MoveInspect HR XR VORSPRUNG IST MESSBAR MoveInspect HR XR Produkte in immer kürzeren Zeiträumen entwickeln und immer kostengünstiger fertigen? Das sind Herausforderungen, denen sich

Mehr

Praktisches Beispiel 02.03.2008

Praktisches Beispiel 02.03.2008 Agenda CRM-Philosophie Warum CRM? Chancen und Nutzen einer CRM Lösung Das CRMCoach 4 Phasen Modell CRM Teilbereiche und Architektur Einführung einer CRM Lösung CRM-Lösungen und der Markt Zusammenfassung

Mehr

Sieb druck... Ein Rundgang

Sieb druck... Ein Rundgang Sieb druck... Ein Rundgang Unser Team beeindruckt durch... Das Siebdruck-Team der J.H. Tönnjes GmbH & Co. KG bringt seit über 25 Jahren all dies in unseren Alltag. Ob auf Informations- oder Typenschildern,

Mehr

Der Digitaldruck im Dekortiefdruck. Süddekor GmbH Dr. Matthias Otting Forschung & Entwicklung

Der Digitaldruck im Dekortiefdruck. Süddekor GmbH Dr. Matthias Otting Forschung & Entwicklung Der Digitaldruck im Dekortiefdruck Süddekor GmbH Dr. Matthias Otting Forschung & Entwicklung Einsatzmöglichkeiten Digitaldruck Prozessmittel Produktionsmittel Farbstellung Kleinchargen Farbrezept Proof

Mehr

Industrie 4.0: Chancen und Grenzen für die Produktion von morgen 14. November 2013, Dr.-Ing. Roman Dumitrescu. www.its-owl.de

Industrie 4.0: Chancen und Grenzen für die Produktion von morgen 14. November 2013, Dr.-Ing. Roman Dumitrescu. www.its-owl.de Industrie 4.0: Chancen und Grenzen für die Produktion von morgen 14. November 2013, Dr.-Ing. Roman Dumitrescu www.its-owl.de Produktion in Zahlen Herausforderungen für Europa und den Produktionsstandort

Mehr

TubeInspect. TubeInspect S. Spezifikationen. Effiziente Qualitätssicherung in der Rohrleitungsfertigung

TubeInspect. TubeInspect S. Spezifikationen. Effiziente Qualitätssicherung in der Rohrleitungsfertigung Spezifikationen S Messbereich 2.500 mm x 1.000 mm x 700 mm 1.200 mm x 1.000 mm x 700mm Anzahl Kameras 16 Digitalkameras à 1,3 Mio Pixel 10 Digitalkameras à 1,3 Mio Pixel Durchmesser Rohre Messbereich Biegewinkel

Mehr

FLASHRECOVER SNAPSHOTS. Sofortige, unlimitierte Snapshots, speziell für 100 % Flash-Speicherung

FLASHRECOVER SNAPSHOTS. Sofortige, unlimitierte Snapshots, speziell für 100 % Flash-Speicherung FLASHRECOVER SNAPSHOTS Sofortige, unlimitierte Snapshots, speziell für 100 % Flash-Speicherung FLASHRECOVER SNAPSHOTS BIETEN EFFIZIENTE, SKALIERBARE UND LEICHT ZU VERWALTENDE SNAPSHOTS OHNE KOMPROMISSE

Mehr

Arten der Verschwendung. Eine Unternehmensleistung der IPE GmbH

Arten der Verschwendung. Eine Unternehmensleistung der IPE GmbH Arten der Verschwendung Eine Unternehmensleistung der IPE GmbH Was ist Verschwendung? Verschwendung sind alle Tätigkeiten, für die der Kunde nicht bereit ist zu zahlen! 3 Arten von Tätigkeiten Grundsätzlich

Mehr

ERM GmbH. Ihr Beratungs, Produkt und Integrationsspezialist für Enterprise Relationship Management

ERM GmbH. Ihr Beratungs, Produkt und Integrationsspezialist für Enterprise Relationship Management ERM GmbH Ihr Beratungs, Produkt und Integrationsspezialist für Enterprise Relationship Management Customer Relationship Management IT Service Management Tele Support HelpDesk Angebotsmanagement Service

Mehr

USB Sticks Modellübersicht

USB Sticks Modellübersicht USB Sticks Modellübersicht Dicentia Germany GmbH Robinienstraße 66 80935 München Telefon: +49 (0) 89 35 72 72 0 Fax: +49 (0) 89 35 72 72 72 Mail: kontakt@dicentia-media.de Web: www.dicentia-media.de USB-STICK

Mehr

S I E B D R U C K & D I G I T A L D R U C K

S I E B D R U C K & D I G I T A L D R U C K MEDIA-73 GROUP WWW.BANNER-CHANNEL.DE WWW.FAHNENWERK.DE WWW.WERBEPLANEN.COM WWW.MEDIA-73.DE S I E B D R U C K & D I G I T A L D R U C K Fahnendruck P r e i s l i s t e 2 0 1 0 Wir bieten Ihnen hier zwei

Mehr

Betrieblicher Musterauftrag IM. Musterauftrag Industriemechaniker/-in Variante 1 Ein Service Ihrer Industrie- und Handelskammer zu Köln

Betrieblicher Musterauftrag IM. Musterauftrag Industriemechaniker/-in Variante 1 Ein Service Ihrer Industrie- und Handelskammer zu Köln Betrieblicher Musterauftrag IM Musterauftrag Industriemechaniker/-in Variante 1 Ein Service Ihrer Industrie- und Handelskammer zu Köln Impressum Herausgeber: Industrie- und Handelskammer zu Köln Unter

Mehr

Comic Life 2.x. Fortbildung zum Mediencurriculum

Comic Life 2.x. Fortbildung zum Mediencurriculum Comic Life 2.x Fortbildung zum Mediencurriculum - 1 - Comic Life Eine kurze Einführung in die Bedienung von Comic Life 2.x. - 2 - Starten von Comic Life Bitte starte das Programm Comic Life. Es befindet

Mehr

3M Verkehrssicherheit. 3M Folien-Farb-System für digitalen Verkehrszeichendruck. Digitale Revolution. für Verkehrszeichen.

3M Verkehrssicherheit. 3M Folien-Farb-System für digitalen Verkehrszeichendruck. Digitale Revolution. für Verkehrszeichen. 3M Verkehrssicherheit 3M Folien-Farb-System für digitalen Verkehrszeichendruck Digitale Revolution für Verkehrszeichen der Zukunft Das 3M Folien-Farb-System für digitalen Verkehrszeichen-Druck optimiert

Mehr

WIR SETZEN STANDARDS. Praxisbezogen. Zukunftssicher. Bedienerfreundlich. Individuell

WIR SETZEN STANDARDS. Praxisbezogen. Zukunftssicher. Bedienerfreundlich. Individuell WIR SETZEN STANDARDS. Praxisbezogen Zukunftssicher Bedienerfreundlich Individuell . Erfahrung macht stark! RIFF ist seit über 15 Jahren am europäischen Markt tätig. Ein Zeitraum, in dem die Anforderungen

Mehr

Kartendruck der neuesten Generation

Kartendruck der neuesten Generation Kartendruck der neuesten Generation Vor mehr als zehn Jahren hat Datacard den weltweit ersten Desktop-Kartendrucker entwickelt. Mit dem Datacard SP35 haben wir uns nun selbst neu erfunden. Eine neue Dimension

Mehr

Tissue Design. Gestaltung IN höchster Präzision

Tissue Design. Gestaltung IN höchster Präzision Tissue Design Gestaltung IN höchster Präzision Pionierarbeit und Innovation Saueressig. Pionierarbeit auf den Punkt gebracht. Immer raffiniertere Designs ziehen zunehmend ausgefeiltere Produktionstechniken

Mehr

Cool inszeniert. -Kühlmöbel für den Point of Sale

Cool inszeniert. -Kühlmöbel für den Point of Sale Cool inszeniert -Kühlmöbel für den Point of Sale Konsequenter Auftritt in Ihren Markenwelten Mehr als nur Statisten Es gibt etliche Möglichkeiten, den Point of Sale in den Markenauftritt zu integrieren.

Mehr

Dokumenten- Outsourcing

Dokumenten- Outsourcing Unsere Leistungen Dokumenten- Outsourcing BC DirectGroup - Direct Mailings - Lettershop - Dokumenten-Outsourcing Wir haben die Lösungen für Ihren Dokumenten- Output Das Unternehmen Die BC DirectGroup ist

Mehr

Rights-ready: Jetzt für Sie da. Die neue Art, Bilder zu lizenzieren.

Rights-ready: Jetzt für Sie da. Die neue Art, Bilder zu lizenzieren. Rights-ready: Jetzt für Sie da. Die neue Art, Bilder zu lizenzieren. 1 200120752-001, Ryan McVay/Riser Rights-ready Material: Mit einem einzigen Klick können Sie ein Bild für Ihr Projekt nutzen wo und

Mehr

Fallstudie. Dell Computer: Netzwerke und Outsourcing

Fallstudie. Dell Computer: Netzwerke und Outsourcing ABWL Organisation und Personal Teilgebiet Organisation 401316/3 Dr. Markus Wiesner Wintersemester 2004/05 Fallstudie Dell Computer: Netzwerke und Outsourcing Tanja Hechberger (0105268) Nicole Ipsmiller

Mehr

Von Patienten empfohlen:

Von Patienten empfohlen: Der Datenatlas DOC LOGO Von Patienten empfohlen: Fragen Sie unseren Fachmann für alle Veredelungstechniken. Von der Umsetzung bis zum Preis: bei uns wird Ihnen geholfen. Sie wissen bereits, wonach Sie

Mehr

Migration von SIMATIC S5 auf S7 Informationen und Maßnahmen zur Migration SIMATIC S5 zu SIMATIC S7

Migration von SIMATIC S5 auf S7 Informationen und Maßnahmen zur Migration SIMATIC S5 zu SIMATIC S7 Informationen und Maßnahmen zur Migration SIMATIC S5 zu SIMATIC S7 Mehler Engineering + Service GmbH Leistungen für Produktionsstandorte 1 Warum Sie die Migration von SIMATIC 1 S5 auf S7 jetzt realisieren

Mehr

Bearbeitungsvorschlag zum Teil A der BWL I Klausur vom 29.07.2008

Bearbeitungsvorschlag zum Teil A der BWL I Klausur vom 29.07.2008 Bearbeitungsvorschlag zum Teil A der BWL I Klausur vom 29.07.2008 Frage 1 Erläutern Sie die einzelnen Elemente des Gutenbergschen Produktionsfaktor-Systems! (14) Unterscheiden Sie dabei Potential- und

Mehr

SAUBERER UND VOLL DIGITALISIERTER PROZESS

SAUBERER UND VOLL DIGITALISIERTER PROZESS LASER 4000 5Ax SAUBERER UND VOLL DIGITALISIERTER PROZESS Der revolutionäre LASER 4000 5Ax von GF AgieCharmilles eröffnet Industriedesignern, Produktdesigner und Automobil-Innenausstattern einzigartige

Mehr

Erschließen Sie eine Welt voller Möglichkeiten.

Erschließen Sie eine Welt voller Möglichkeiten. Postbearbeitung und Versand Druck Print+ Messenger Machen Sie einen tollen ersten Eindruck in Farbe. Erschließen Sie eine Welt voller Möglichkeiten. Steigern Sie Ihren Geschäftserfolg mit Farbe. 69+I 69

Mehr

Seminar»Bildbearbeitung«Leseprobe. Sven Owsianowski SVO-Webdesign GbR 27.08.2014 1. Auflage

Seminar»Bildbearbeitung«Leseprobe. Sven Owsianowski SVO-Webdesign GbR 27.08.2014 1. Auflage 2014 Seminar»Bildbearbeitung«Sven Owsianowski SVO-Webdesign GbR 27.08.2014 1. Auflage Inhalt 1 Herzlich willkommen...3 2 Inhalt des Seminars...4 3 Fotos mit»fotor«bearbeiten...5 3.1 Das Startfenster...6

Mehr

.. für Ihre Business-Lösung

.. für Ihre Business-Lösung .. für Ihre Business-Lösung Ist Ihre Informatik fit für die Zukunft? Flexibilität Das wirtschaftliche Umfeld ist stärker den je im Umbruch (z.b. Stichwort: Globalisierung). Daraus resultierenden Anforderungen,

Mehr

Grundlegender Aufbau einer 3D Kamera

Grundlegender Aufbau einer 3D Kamera Grundlegender Aufbau einer 3D Kamera Stefan Schwope, 05.08.2010 D B C E F A Abbildung 1) Systemkomponenten einer 3D Kamera Eine 3D Kamera besteht aus folgenden grundlegenden Systemkomponenten (siehe Abbildung

Mehr

Herzlich willkommen. Ein guter Anfang: Beratung individuell, höflich, kompetent und verlässlich.

Herzlich willkommen. Ein guter Anfang: Beratung individuell, höflich, kompetent und verlässlich. Wir stellen uns vor Willkommen Willkommen Ein guter Anfang: Beratung individuell, höflich, kompetent und verlässlich. erzlich willkommen. Wir von Aram Druck möchten Ihnen einen Eindruck unserer Leistungsfähigkeit,

Mehr

Wir beleuchten nachhaltig.

Wir beleuchten nachhaltig. Wir beleuchten nachhaltig. 2 Einführung Das Original AURA THE ORIGINAL LONG LIFE LIGHT 3 Es ist an der Zeit, Ihre Zukunft nachhaltig zu beleuchten. Wenn es um Umweltschutz geht und darum, die begrenzten

Mehr

ATB. Consulting Die Unternehmensberater INDUSTRIALISIERUNG 4.0 - DIE BEDEUTUNG FÜR KMU -

ATB. Consulting Die Unternehmensberater INDUSTRIALISIERUNG 4.0 - DIE BEDEUTUNG FÜR KMU - ATB Consulting Die Unternehmensberater INDUSTRIALISIERUNG 4.0 - DIE BEDEUTUNG FÜR KMU - Whitepaper 01/2015 1. Einführung 2. Veränderungen in der Produktion 3. Chancen 4. Risiken 5. Was ist zu tun a) Allgemein

Mehr

Leistungsübersicht Bogenoffset- und Digitaldruck. Medienproduktion heute.

Leistungsübersicht Bogenoffset- und Digitaldruck. Medienproduktion heute. Leistungsübersicht Bogenoffset- und Digitaldruck Medienproduktion heute. Inhalt Vorwort... 3 Datenanlieferung und Endverarbeitung... 4 Produkte... 5 Geschäftsausstattung und Werbemittel... 5. CD- und DVD-Drucksachen...

Mehr

Ihr Spezialist für Entwärmung, Strömungssimulation, Konstruktion und Entwicklung

Ihr Spezialist für Entwärmung, Strömungssimulation, Konstruktion und Entwicklung Ihr Spezialist für Entwärmung, Strömungssimulation, Konstruktion und Entwicklung INHALT THERMISCHE SIMULATION & KLIMATISIERUNGSKONZEPTE 2 GEHÄUSEKLIMATISIERUNG ELEKTRONIKKÜHLUNG LÜFTERMANAGEMENT KÜHLKÖRPERDIMENSIONIERUNG

Mehr

F.A.Q. Fragen und Antworten. Inhalt

F.A.Q. Fragen und Antworten. Inhalt F.A.Q. Fragen und Antworten Hier finden Sie eine Auswahl von Antworten rund um das Thema W DSL. Sollten Sie hier keine passende Antwort finden, so haben Sie die Möglichkeit uns unter der kostenfreien Service

Mehr

Bei der Übertragung eines 3D-Modells zwischen zwei CAD-Anwendungen verlieren Sie Stunden oder sogar Tage beim Versuch, saubere Geometrie zu erhalten

Bei der Übertragung eines 3D-Modells zwischen zwei CAD-Anwendungen verlieren Sie Stunden oder sogar Tage beim Versuch, saubere Geometrie zu erhalten Bei der Übertragung eines 3D-Modells zwischen zwei CAD-Anwendungen verlieren Sie Stunden oder sogar Tage beim Versuch, saubere Geometrie zu erhalten und einfachste Änderungen vorzunehmen. An der Arbeit

Mehr

Ihr individueller Werbeträger

Ihr individueller Werbeträger Ihr individueller Werbeträger Custom USB Sticks: Ihr Logo als Vollfarbdruck oder Lasergravur auf einem USB Stick Ihr Logo - Ihre Wahl USB Sticks können auf verschiedene Weise personalisiert werden. Die

Mehr

Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft, Infrastruktur, Verkehr und Technologie

Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft, Infrastruktur, Verkehr und Technologie Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft, Infrastruktur, Verkehr und Technologie Es gilt das gesprochene Wort! Sperrfrist: 23. Juli 2012, 13:00 Uhr Statement des Bayerischen Staatsministers für Wirtschaft,

Mehr

KVP Kontinuierlicher Verbesserungsprozess

KVP Kontinuierlicher Verbesserungsprozess KVP Kontinuierlicher Verbesserungsprozess Kerstin Stangl 0010455 1 Allgemeines über KVP 1.1 Was ist KVP? KVP hat seinen Ursprung in der japanischen KAIZEN Philosophie (KAIZEN, d.h. ändern zum Guten). KAIZEN

Mehr

Von 1400 Seiten zum eyligen Datentransfer mit BMEcat und ecl@ss Werkzeug-Eylert GmbH & Co. KG, Gisela Eylert 08.10.2009

Von 1400 Seiten zum eyligen Datentransfer mit BMEcat und ecl@ss Werkzeug-Eylert GmbH & Co. KG, Gisela Eylert 08.10.2009 Gefördert durch das Von 1400 Seiten zum eyligen Datentransfer mit BMEcat und ecl@ss Werkzeug-Eylert GmbH & Co. KG, Gisela Eylert 08.10.2009 www.prozeus.de Werkzeug-Eylert GmbH & Co. KG www.prozeus.de 16.10.2009

Mehr

Xerox FreeFlow -Druckserver Version 9.0 SP3

Xerox FreeFlow -Druckserver Version 9.0 SP3 FreeFlow -Druckserver Version 9.0 SP3 Januar 2013 708P90246 Xerox FreeFlow -Druckserver Version 9.0 SP3 Kundenpaket für Xerox Color 800/1000 2013 Xerox Corporation. Alle Rechte vorbehalten. Xerox, Xerox

Mehr

PLATZ FÜR GROSSE IDEEN

PLATZ FÜR GROSSE IDEEN PLATZ FÜR GROSSE IDEEN PLATZ FÜR GROSSE IDEEN MOBILDISPLAY CLASSIC DIE MOBILDISPLAYS - Stilvoll präsentieren Multimediale Bildschirmsysteme ersetzen zunehmend die klassischen Werbe- und Informationsmedien.

Mehr

Unikat-Brillen gestalten...

Unikat-Brillen gestalten... Indual: custom made frames Unikat-Brillen gestalten... Die Originalform des Herstellers... wird zur individuellen Kundenform... mit Farbsimulation... bei überzeugender "Spiegelbild"-Qualität. Mit Indual

Mehr

Ultramid B High Speed

Ultramid B High Speed Ultramid B Polyamid 6 mit verbesserten Fließeigenschaften Ultramid im Internet: www.ultramid.de Ultramid B spart Kosten beim Spritzgießen Ultramid B spart Kosten beim Spritzgießen Ein thermoplastischer

Mehr