Validierte Impressions Der Weg zur Vergleichbarkeit von TV und Online Werbung

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Validierte Impressions Der Weg zur Vergleichbarkeit von TV und Online Werbung"

Transkript

1 Validierte Impressions Der Weg zur Vergleichbarkeit von TV und Online Werbung 13. September 2012 #digitaleu

2 validated Campaign Essentials: Let the Evolution Begin Online-Trends 2012 Herausforderungen für die Online-Werbung Ergebnisse unserer Pilot-Studie Zusammenfassung 2

3 Online Trends #digitaleu

4 Online-Konsum in Deutschland In Deutschland gehen 57 Millionen Menschen jeden Monat durchschnittlich 23,7Stunden online 4 Source: comscore MMX, Germany Juli 2012

5 Der Smartphone-Markt wächst rapide In Deutschland gibt es 27 Millionen Smartphone-Nutzer - das sind 53% mehr als im Jahr zuvor! 5 Source: comscore MobiLens, DE Age 13+, Juli 2012 vs 2011

6 Online Video ist Mainstream In Deutschland sahen im Juli Millionen Menschen 10 Milliarden Videos 6 Source: comscore Video Metrix, Germany Age 6+, Juli 2012

7 Bannerwerbung in Deutschland Im Juli sahen in Deutschland 55 Millionen Menschen 63,2 Milliarden Ad Impressions 7 Source: comscore Ad Metrix, Germany Age 6+, Juli 2012

8 Herausforderungen für die Online-Werbung 8 #digitaleu

9 Am Anfang stand ein Versprechen 9

10 Das Internet ist das best-meßbare und -berechenbare Medium 10

11 Die 3MS-Initiative in den USA: Making Measurement Make Sense Kostenreduktion im immer komplexer werdenden Online-Werbung Ökosystem Single Tag Lösung zur Reduktion von Komplexität Verbessertes Reporting der Ad Exposure Vertrauen schaffen, das ausgelieferte Banner tatsächlich gesehen werden 11

12 Werbetreibende und Agenturen fordern neue Marktstandards Die Online-Mediaagenturen sehen einen hohen Handlungsbedarf für die Entwicklung von neuen Standards in der Messung von Werbekontakten Angesichts einer digitalen Revolution der Mediennutzung ist eine Evolution traditioneller Instrumente zu kurz gesprungen Uli Kramer (pilot Hamburg) und Sprecher der FOMA im BVDW. (Quelle: BVDW / FOMA Trendmonitor 2012/2013) 12

13 Validierte Impressions Impressions oder Sichtbar Geographie Markensicherheit Täuschung Zielgruppe 13

14 Das Versprechen ist wieder lebendig Meßbarkeit bestätigt den Wert Transparent Nachvollziehbar Vergleichbar 14

15 Ergebnisse der europäischen Pilotstudie 15 #digitaleu

16 comscore Pilotstudie mit namhaften Marken 22 Kampagnen 8 Länder 1,4 Milliarden Impressions Webseiten 16

17 EU Pilotstude: Ergebnisse In-view Ad Rates reichten von 31% bis 72% 63% Durchschnitt 17 Quelle: comscore EU Pilotstudie, Mär-Aug 2012

18 In-view Rates der Top 100 Seiten 100% 59% 0% MINIMUM AVERAGE MAXIMUM 18 Quelle: comscore EU Pilotstudie, Mar-Aug 2012

19 % OF ADS IN-VIEW In-view Rates nach Platzierung 100% 90% 80% 70% Anteil der sichtbaren Banner nach Platzierung auf einer typischen Seite 60% 50% 40% 30% 20% 10% 0% HIGH MEDIUM LOW 19 Quelle: comscore EU Pilotstudie, Mär-Aug 2012

20 In-view rates nach Bannergröße Anteil der sichtbaren Banner nach Werbeformat 71% 69% 63% 160 x x x Quelle: comscore EU Pilotstudie, Mär-Aug 2012

21 EU Pilotstudie: Ergebnisse Im Durchschnitt: 7% der Online Werbung wurde außerhalb des Zielmarktes ausgeliefert. Bis zu 33% bei einer bestimmten Kampagne! 21 Quelle: comscore EU Pilotstudie, Mär-Aug 2012

22 EU Pilotstudie: Ergebnisse 55% der Kampagnen hatten ausgelieferte Impressions in einem Marken-schädlichen Content Umfeld Menschen haben diese Ads gesehen 22 Quelle: comscore EU Pilotstudie, Mär-Aug 2012

23 EU Pilotstudie Ergebnisse: Validated GRP, Personen-bezogen Reach/Frequency Gross Validated Ratio Reach % Frequency % GRP % TRP % 23 Quelle: comscore EU Pilotstudie, Mär-Aug 2012

24 Werbetreibende Publisher Agenturen WIN WIN WIN 24

25 Werbetreibende gewinnen Effizientere Mediaplanung ROI-Maximierung durch bessere Cross-Media-Planung Transparenz, Vertrauen und einfachere Umsetzung 25

26 Agenturen gewinnen Einheitlicher Planungs- und Umsetzungsprozess Verringerte operative Kosten Bessere Ergebnisse für den Kunden 26

27 Publisher gewinnen Bietet dem Werbetreibenden Mehrwert und bekommt somit einen größeren Anteil am Kuchen Maximiert den Wert des validierten Inventars Verbesserte User Experience 27

28 Globale Markt-Akzeptanz North America Europe Asia Pacific Allstate 28 Not an exhaustive list. Includes advertisers currently working with comscore vce who have agreed to be named publicly.

29 Zusammenfassung Brutto Impressions Entfernt alle Ad Impressions, die keine Chance hatten, zu wirken Wurde nicht gesehen Ausserhalb der Zielgruppe ausgeliefert Im Ausland ausgeliefert In nicht-adäquaten Umfeldern ausgeliefert Nicht wirklich ausgeliefert Validierte Impressions 29

30 Die Zukunft im Visier Ganzheitlich Ein einziger Tag Personen-basierte Messung Cross-Medial vergleichbar 30 Umfassende Messung der Sichtbarkeit

31 Vielen Dank! Follow Us on 31 #digitaleu

Werbewirkung Messbarkeit und Dimensionen im multivariablen Umfeld

Werbewirkung Messbarkeit und Dimensionen im multivariablen Umfeld Werbewirkung Messbarkeit und Dimensionen im multivariablen Umfeld Dirk Lämmerhirt Senior Account Manager comscore Agenda Die Herausforderung der Zielgruppenerreichung und der Kampagnenmessung Die Performancemessung

Mehr

Real Time Advertising

Real Time Advertising I Ihr Spezialist für digitale Werbung Studienaufbereitung zum Thema Real Time Advertising WAS SAGEN AKTUELLE STUDIEN UND ARTIKEL ZUM THEMA REAL TIME ADVERTISING? DIE TWYN ZUSAMMENFASSUNG GIBT EINEN ÜBERBLICK!

Mehr

Goldbach Round Table: Wir sind Mobile! Wo ist die Werbung?

Goldbach Round Table: Wir sind Mobile! Wo ist die Werbung? Goldbach Round Table: Wir sind Mobile! Wo ist die Werbung? WIEN 25. November 2015 2015 Goldbach Austria GmbH 1 Agenda 09:00 Beginn Empfang mit Sweets & Kaffee 09:30 Begrüßung, Einleitung Maurizio Berlini

Mehr

comscore validated Campaign Essentials

comscore validated Campaign Essentials comscore validated Campaign Essentials IAB_Impulse_Visibility_meetrics_Juni_14 Sichtbarkeitsmessung, Optimierung und Validierung von Online-Kampagnen Peter Bernschneider, Senior Account Manager comscore,

Mehr

Der Werbewahrnehmung auf der Spur

Der Werbewahrnehmung auf der Spur Der Werbewahrnehmung auf der Spur Claudia Dubrau, AGOF Was bedeutet das? Die AGOF setzt Standards Mit ihrer standardisierten Online-Reichweitenwährung sowie umfassenden Daten rund um die Nutzung digitaler

Mehr

App Store Ranking Geschäftsmodelle für mobile Applikationen

App Store Ranking Geschäftsmodelle für mobile Applikationen madvertise Mobile Advertising GmbH App Store Ranking Geschäftsmodelle für mobile Applikationen Köln, 01. Dezember 2010 1 MONETIZING MOBILE 1. madvertise Wer wir sind und was wir machen? 2. Apps, Apps &

Mehr

Online-Media Trends 2014

Online-Media Trends 2014 Online-Media Trends 2014 FOMA TRENDMONITOR 2013 TRENDS UND ENTWICKLUNGEN IN DER DIGITALEN WERBUNG DIGITALE WERBUNG MIT POSITIVER WACHSTUMSAUSSICHT! Die digitale Werbung wird sich zu einem Hauptwerbeweg

Mehr

Nutzung einer Mobile DSP (SaaS) für den automatisierten Einkauf von Mobile Werbung

Nutzung einer Mobile DSP (SaaS) für den automatisierten Einkauf von Mobile Werbung Success-Story mit Nutzung einer Mobile DSP (SaaS) für den automatisierten Einkauf von Mobile Werbung Splicky powered by Sponsormob & Jaduda auf der Tools 2014, Messe Berlin Einführung Mobile Real-Time-Advertising

Mehr

TARGETING- UND BRANDING- TECHNOLOGIE FÜR MAXIMALE WERBEWIRKUNG

TARGETING- UND BRANDING- TECHNOLOGIE FÜR MAXIMALE WERBEWIRKUNG TARGETING- UND BRANDING- TECHNOLOGIE FÜR MAXIMALE WERBEWIRKUNG Stephan Noller CEO nugg.ad Tag der Online-Werbung / 04.10.2012 Küsnacht nugg.ad EUROPE S AUDIENCE EXPERTS 2006 in Berlin gegründet, seit 2010

Mehr

Der Werbewahrnehmung auf der Spur. dmexco, Köln, 13.09.2012 Claudia Dubrau, Silke Kreutzer

Der Werbewahrnehmung auf der Spur. dmexco, Köln, 13.09.2012 Claudia Dubrau, Silke Kreutzer Der Werbewahrnehmung auf der Spur dmexco, Köln, 13.09.2012 Claudia Dubrau, Silke Kreutzer Was bedeutet das? Die AGOF setzt Standards Mit ihrer standardisierten Online-Reichweitenwährung sowie umfassenden

Mehr

MOBILE. Seit 10 Jahren

MOBILE. Seit 10 Jahren MOBILE Seit 10 Jahren 1 Morgan Stanley: Mobile will be bigger than Desktop in 2014 Global Mobile vs. Desktop Internet User Projection,2001 2015E UNTERNEHMEN FRAGEN SICH Sind die neuen mobilen Endgeräte

Mehr

Brand Lift Insights. Der State of the Art Ansatz zur Messung von Digitalkampagnen. Brand Lift Insights

Brand Lift Insights. Der State of the Art Ansatz zur Messung von Digitalkampagnen. Brand Lift Insights Brand Lift Insights Der State of the rt nsatz zur Messung von Digitalkampagnen Brand Lift Insights Kantar: home to the world s leading research, data and insight brands Brand Lift Insights 2 genda 1 Wieso

Mehr

In-Stream-Video ein Format, das Konsumenten mögen

In-Stream-Video ein Format, das Konsumenten mögen 1 Einführung Online-Video ist ein erfolgreiches Werbeformat. Die Forscher von MediaMind werteten während des ersten Halbjahres 2012 mehr als 1 Milliarde In- Stream-Video Ad Serving Template (VAST)-Impressions

Mehr

Brand Protection und RTB: Eine Selbstverständlichkeit!

Brand Protection und RTB: Eine Selbstverständlichkeit! Brand Protection und RTB: Eine Selbstverständlichkeit! Frank Bachér, Rubicon Project Veranstalter Sponsoren Partner Rubicon Project arbeitet weltweit mit führenden Publishern zusammen 46% 54% 53% 42% 40%

Mehr

WIE CONTENTSTRATEGIEN MARKEN UND MEDIEN VERÄNDERN

WIE CONTENTSTRATEGIEN MARKEN UND MEDIEN VERÄNDERN WIE CONTENTSTRATEGIEN MARKEN UND MEDIEN VERÄNDERN CHANGE: WIR SIND AUF DEM WEG 4 Herausforderungen, die Marken und Medien nachhaltig verändern werden WERBUNG IST TOT. ES LEBE DER CONTENT. Billions Global

Mehr

Werbewahrnehmungschancen messen bei Milliarden von Ads!

Werbewahrnehmungschancen messen bei Milliarden von Ads! Werbewahrnehmungschancen messen bei Milliarden von Ads! Philipp von Hilgers (GF und Gründer) Meetrics GmbH Meetrics ist ein Pionier bei der Sichtbarkeitsmessung von Onlinewerbung und der algorithmischen

Mehr

iad Apps fordern das TV heraus

iad Apps fordern das TV heraus Minuten pro Tag iad Apps fordern das TV heraus Web vs. Mobile Apps vs. TV Konsum 180 162 168 168 120 94 127 60 70 72 70 66 0 Dezember 2010 Dezember 2011 Dezember 2012 Web Browsing Mobile Applikationen

Mehr

Online- Werbung Qualität und Reichweite im ersten Netz.

Online- Werbung Qualität und Reichweite im ersten Netz. Online- Werbung Qualität und Reichweite im ersten Netz. Alles für Ihre nächste Kampagne: Die besten Werbeträger, die größte Reichweite und die preiswerte Leistung des ersten unabhängigen Vermarkters in

Mehr

Vermarkter, Publisher oder Werbetreibender -Wer ist das Opfer, wenn eine Ad keine Impression findet?

Vermarkter, Publisher oder Werbetreibender -Wer ist das Opfer, wenn eine Ad keine Impression findet? Vermarkter, Publisher oder Werbetreibender -Wer ist das Opfer, wenn eine Ad keine Impression findet? Heiko Specht Performance Analysis Specialist @heispe Anfang: Zahlenspiele Anzahl Ad-Ausspielungen in

Mehr

WIE WERBETREIBENDE ONLINE-KAMPAGNEN RICHTIG BEWERTEN. Gemeinschaftsstudie United Internet Media & meetrics

WIE WERBETREIBENDE ONLINE-KAMPAGNEN RICHTIG BEWERTEN. Gemeinschaftsstudie United Internet Media & meetrics WIE WERBETREIBENDE ONLINE-KAMPAGNEN RICHTIG BEWERTEN Gemeinschaftsstudie United Internet Media & meetrics 1 Hintergrund Nach wie vor wird der Erfolg von Online-Werbekampagnen anhand einzelner Kennzahlen

Mehr

PROGRAMMATIC VIDEO: Warum wir Private Marktplätze als Swimming Pools bezeichnen!

PROGRAMMATIC VIDEO: Warum wir Private Marktplätze als Swimming Pools bezeichnen! PROGRAMMATIC VIDEO: Warum wir Private Marktplätze als Swimming Pools bezeichnen! Mit einer Case Study von La Place Media STICKYADS.TV Video Advertising Technologie für Publisher 5 Jahre Erfahrung in Video

Mehr

Das Goldbach Video Network Multi Screen Advertising

Das Goldbach Video Network Multi Screen Advertising Das Goldbach Video Network Multi Screen Advertising August 2012 Bewegtbild auf allen Screens Die fragmentierte Mediennutzung / Fernsehen und Internet wachsen zusammen. / Immer mehr Bewegtbild-Inhalte werden

Mehr

Mobile Demand-Side-Plattform. Powered by Sponsormob & Jaduda

Mobile Demand-Side-Plattform. Powered by Sponsormob & Jaduda Mobile Demand-Side-Plattform Powered by Sponsormob & Jaduda Smooth way of Mobile Advertising Unsere Demand-Side-Plattform vereinfacht den Mobile Advertising Markt, führt ans Ziel und lässt sich smooth

Mehr

3,633* Millionen Unique Clients pm 10,586* Millionen Besuche pm 43,4* Mio Seitenaufrufe pm

3,633* Millionen Unique Clients pm 10,586* Millionen Besuche pm 43,4* Mio Seitenaufrufe pm Online Angebote 3,633* Millionen Unique Clients pm 10,586* Millionen Besuche pm 43,4* Mio Seitenaufrufe pm 81% Wachstum in 36 Monaten 98%* Redaktionelle Inhalte 45% Smartphone-, 13% Tablet-, 42% Desktop-Nutzung

Mehr

QUALITÄT IN DER ONLINE WERBUNG. Nur sichtbar sein reicht nicht! Digital Marketing Summit 2015 Zürich, 19.11.2015 Dr.

QUALITÄT IN DER ONLINE WERBUNG. Nur sichtbar sein reicht nicht! Digital Marketing Summit 2015 Zürich, 19.11.2015 Dr. QUALITÄT IN DER ONLINE WERBUNG Nur sichtbar sein reicht nicht! Digital Marketing Summit 2015 Zürich, 19.11.2015 Dr. Wenzel Drechsler Marktvolumen der klassischen Online-Werbung in der Schweiz in den Jahren

Mehr

Mobile wirkt! Testen Sie Ihre Werbewirkung

Mobile wirkt! Testen Sie Ihre Werbewirkung Mobile wirkt! Testen Sie Ihre Werbewirkung Mobile Werbung wirkt Ergebnis der ad results mobile Studie 2012 Im vergangenem Jahr hat die iq digital in Zusammenarbeit mit verschiedenen Kunden die ad results

Mehr

Unterföhring, April Studio71 Multi-Channel-Network Power

Unterföhring, April Studio71 Multi-Channel-Network Power Unterföhring, April 2017 Studio71 Multi-Channel-Network Power NUR 7.1M KOMBINIERT DIE STÄRKEN EINES TRADITIONELLEN VIDEONETZWERKES MIT EINEM MULTI-CHANNEL-NETWORK TV Brands Brands Studio71 Massive Reichweite

Mehr

Besser, als der Klick vermutet lässt - Verbraucher beschäftigen sich intensiv mit Online-Ads

Besser, als der Klick vermutet lässt - Verbraucher beschäftigen sich intensiv mit Online-Ads PRESSEMITTEILUNG Messverfahren Dwell Time liefert spannende Erkenntnisse: Besser, als der Klick vermutet lässt - Verbraucher beschäftigen sich intensiv mit Online-Ads Online-Nutzer setzen sich ausgiebig

Mehr

ONLINE-ABVERKAUFSSTUDIE DES OVK

ONLINE-ABVERKAUFSSTUDIE DES OVK ONLINE-ABVERKAUFSSTUDIE DES OVK Analyse des ROI und der Abverkaufsleistung von Online-Werbung anhand von individuellem Marketing Mix Modeling und Datenbank-Analyse 1 Projektstruktur Teil 1: Kundenindividuelle

Mehr

SMART-TV DIE NEUE WERBEPLATTFORM IM WOHNZIMMER! T H O R S T E N S C H Ü TT E - G R AV E LAAR M A N A G I N G D I R E C TO R S M A RTCLIP A G

SMART-TV DIE NEUE WERBEPLATTFORM IM WOHNZIMMER! T H O R S T E N S C H Ü TT E - G R AV E LAAR M A N A G I N G D I R E C TO R S M A RTCLIP A G SMART-TV DIE NEUE WERBEPLATTFORM IM WOHNZIMMER! T H O R S T E N S C H Ü TT E - G R AV E LAAR M A N A G I N G D I R E C TO R S M A RTCLIP A G 9 / 2 / 2 0 1 3 1 w w w. s m a r t c l i p. c o m SMARTCLIP

Mehr

Ergebnisse der technischen Kommission zu Sichtbarkeitsmessung des IAB

Ergebnisse der technischen Kommission zu Sichtbarkeitsmessung des IAB Ergebnisse der technischen Kommission zu Sichtbarkeitsmessung des IAB 11. Juni 2014 Anforderungen an Sichtbarkeitsmessung Beeinflussende Faktoren von Sichtbarkeitsquoten Martin Raffeiner GroupM Interaction

Mehr

Werbewirkung von Sponsored Articles

Werbewirkung von Sponsored Articles June, 2017 Zielgruppengerechte Ansprache mit Sponsored Articles Mit Sponsored Articles die Aufmerksamkeit unserer User gewinnen. Zielgruppengerechte Ansprache in der Tonalität der Redaktion. Wie funktionieren

Mehr

Digitale Werbung in Deutschland ein Überblick

Digitale Werbung in Deutschland ein Überblick Digitale Werbung in Deutschland ein Überblick Thomas Duhr Executive Sales Manager United Internet Media AG Stv. Vorsitzender der FG OVK im BVDW Björn Kaspring Leiter Online-Vermarktung und Marktentwicklung

Mehr

MOBILE VIDEO ADVERTISING

MOBILE VIDEO ADVERTISING HAMBURG LONDON PARIS NEW YORK MOBILE VIDEO ADVERTISING JULIAN KLEIN VIDEO MARKETING CONSULTANT Mai 2012: Facebook Camera launched. Oktober 2013: Snapchat Stories August 2013: Sponsored Videos Dezember

Mehr

Customer Journey: Mehrwert Urlaubserlebnis. Berlin, 6. März 2014

Customer Journey: Mehrwert Urlaubserlebnis. Berlin, 6. März 2014 Customer Journey: Mehrwert Urlaubserlebnis Berlin, 6. März 2014 Marken-Kommunikation Tourismus- und Produkt-Marketing Marketing IT-Solutions STRATEGIE TECHNOLOGIE LEAN MARKETING Nachhaltige Wertsteigerung

Mehr

GfK Media Efficiency Panel MEP

GfK Media Efficiency Panel MEP GfK Consumer Tracking Neue Wege in der Medien-Forschung Nürnberg, Agenda 1 Zielsetzung des 2 Leistungsmodule 3 GfK WebValue Agenda 1 Zielsetzung des 2 Leistungsmodule 3 GfK WebValue Das GfK Media Efficiency

Mehr

Ebiquity und United Internet Media starten Brancheninitiative für neue Kennziffern zur Leistungsbewertung von Online-Kampagnen

Ebiquity und United Internet Media starten Brancheninitiative für neue Kennziffern zur Leistungsbewertung von Online-Kampagnen Aus die Maus : Innovatives Set an qualitativen Engagement-KPIs zur ganzheitlichen Erfassung der Kampagnenleistung Ebiquity und United Internet Media starten Brancheninitiative für neue Kennziffern zur

Mehr

Mobile Case Wichtigste Ergebnisse. Case Story Mobileproject Switzerland. Quelle: GfK Switzerland AG 1

Mobile Case Wichtigste Ergebnisse. Case Story Mobileproject Switzerland. Quelle: GfK Switzerland AG 1 Mobile Case Wichtigste Ergebnisse Case Story Mobileproject Switzerland 1 Technisches Setup 2 Eckdaten 2 Betriebssysteme Erfassung der Werbekontakte in den Apps und auf Browser während der Kampagnenlaufzeit.

Mehr

SOCIAL MEDIA TOOLS COLLIN CROOME

SOCIAL MEDIA TOOLS COLLIN CROOME SOCIAL MEDIA TOOLS COLLIN CROOME SOCIAL MEDIA EVOLUTION VR / AR VIDEOS PHOTOS TEXT SOCIAL MEDIA WIRD KOMPLEXER SOCIAL MEDIA IM WANDEL SOCIAL MEDIA IM WANDEL UNTERNEHMEN WANDELN SICH 2.800.000.000 NUTZER

Mehr

Expertenumfrage 2015 Was sind die Trends im Online Marketing?

Expertenumfrage 2015 Was sind die Trends im Online Marketing? Expertenumfrage 2015 Was sind die Trends im Online Marketing? Panel: Marketer N =113 Date: 8/2015 Q1: Was sind aus Ihrer Sicht derzeit die wichtigsten Trends im Online Marketing?* Customer-Journey-Analyse

Mehr

Multiscreen Ads. Eine Kampagne in allen Kanälen. G+J EMS Hamburg. www.gujmedia.de

Multiscreen Ads. Eine Kampagne in allen Kanälen. G+J EMS Hamburg. www.gujmedia.de Multiscreen Ads Eine Kampagne in allen Kanälen G+J EMS Hamburg Wir denken in Marken, nicht in Devices. Ihre crossdigitale Kampagne: ein dynamisches Werbemittel alle Screens Billboard, Medium Rectangle

Mehr

Eine Quelle für alles, YouTube und Mediatheken werden vergleichbar

Eine Quelle für alles, YouTube und Mediatheken werden vergleichbar Eine Quelle für alles, YouTube und Mediatheken werden vergleichbar Social TV Summit 2015 Worum geht s? Vom Bewegtbild-Content Nutzer induzierter Konsum auf allen von Verbreitungsplattformen Video- Content

Mehr

Mehr Transparenz für Medienplaner & Werbetreibende mit MATI

Mehr Transparenz für Medienplaner & Werbetreibende mit MATI Mehr Transparenz für Medienplaner & Werbetreibende mit MATI Bewertung von Online-Werbeprodukten mittels MATI-Score MindTake Research GmbH Wien, Warum MATI? Objektivierung von Online-Werbung Vergleichbarkeit

Mehr

Gesundheits-Special. Exklusiv für twyn partner Agenturen. I Der Spezialist für digitale Werbung in Österreich

Gesundheits-Special. Exklusiv für twyn partner Agenturen. I Der Spezialist für digitale Werbung in Österreich I Der Spezialist für digitale Werbung in Österreich Exklusiv für twyn partner Agenturen Gesundheits-Special ANGEBOTS-PAKETE FÜR IHREN KUNDEN IM GESUNDHEITS-BEREICH BRANDING: WERBEN SIE AUF ÖSTERREICHISCHEN

Mehr

DIGITALE GESCHÄFTSANBAHNUNG

DIGITALE GESCHÄFTSANBAHNUNG DIGITALE GESCHÄFTSANBAHNUNG WORKSHOP 09.10.2014 BREMEN ROLAND BÖHME SENIOR CONSULTANT www.udg.de/heimsheim Die UDG Heimsheim bietet 360 Performance Marketing Relevante Besucher & Verbesserung der Conversionrate

Mehr

WEB.Effects Impact Benchmarker

WEB.Effects Impact Benchmarker WEB.Effects Impact Benchmarker Generalisierende Erkenntnisse zur Wirkung von Online-Werbung Stand: Q1 212 Optimierung der Mediaplanung und Wirkungsforschung durch den WEB.Effects Impact Benchmarker Bedeutung

Mehr

ZATTOO Internet TV Everywhere. www.gujmedia.de

ZATTOO Internet TV Everywhere. www.gujmedia.de PRODUKTVORSTELLUNG Echtes Live-TV-Erlebnis auf PC, Smartphone und Tablet Seit 2006 steht ZATTOO für die Verbreitung von linearem Live-TV über das Internet. Mit über 12 Millionen registrierten Nutzern,

Mehr

PPN Premium Publisher Network

PPN Premium Publisher Network Premium Publisher Network PPN Premium Publisher Network Machen Sie mit dem Premium Publisher Network (PPN) 80% der Schweizer Internetnutzer auf sich aufmerksam. Mit dem exklusiven Online Werbenetzwerk

Mehr

Werben mit CHIP Mobile Advertising

Werben mit CHIP Mobile Advertising Werben mit CHIP Mobile Advertising Mobile surfen auf m.chip.de und in der CHIP App CHIP Digital optimiert für mobile Endgeräte! Aktuelle News aus der digitalen Welt Test & Kaufberatung für IT- und Consumer

Mehr

Mediadaten de.reuters.com Stand: 05/2015

Mediadaten de.reuters.com Stand: 05/2015 Mediadaten de.reuters.com Stand: 05/2015 1 Fact Sheet REUTERS de.reuters.com Deutscher Online-Auftritt der größten internationalen Nachrichtenagentur Reuters.de / de.reuters.com ist der deutschsprachige

Mehr

WEISCHER ONLNE KINOWERBUNG. Mediadaten Online 2009

WEISCHER ONLNE KINOWERBUNG. Mediadaten Online 2009 WEISCHER ONLNE KINOWERBUNG Mediadaten Online 2009 AGENDA Neuheiten/ neue Werbeformen Leistungsentwicklung Werbeträger / Kosten Netzwerk Kontakt NEUHEITEN WERBETRÄGER Vermarktung der Website von K-Motion

Mehr

ICH SEHE WAS, WAS DU NICHT SIEHST! Der Einfluss der Sichtbarkeit auf die Werbemittelwahrnehmung

ICH SEHE WAS, WAS DU NICHT SIEHST! Der Einfluss der Sichtbarkeit auf die Werbemittelwahrnehmung ICH SEHE WAS, WAS DU NICHT SIEHST! Der Einfluss der Sichtbarkeit auf die Werbemittelwahrnehmung 1 Hintergrund zur Studie Online-Kampagnen haben gegenüber Kampagnen aus anderen Medien den Vorteil, dass

Mehr

Mobile Publishing Umfrage. Sommer 2017

Mobile Publishing Umfrage. Sommer 2017 Mobile Publishing Umfrage Sommer 2017 Die AdColony Mobile Publishing Umfrage Insights, Benchmarks und Trends der umsatzstärksten Mobile Publisher #1 100+ 50% 82% 18% 3M+ Erste AdColony Umfrage dieser Art

Mehr

Broadcast Your Ad! Werbung auf den Videoportalen YouTube, Clipfish, MyVideo

Broadcast Your Ad! Werbung auf den Videoportalen YouTube, Clipfish, MyVideo Melanie Specht Elke Theobald Broadcast Your Ad! Werbung auf den Videoportalen YouTube, Clipfish, MyVideo Layout und Umschlaggestaltung: Achim Gehrig, Heilbronn. E-Mail: ag@e-p-s.de Die Deutsche Nationalbibliothek

Mehr

in.stream interactive VPAID Ads made by mov.ad

in.stream interactive VPAID Ads made by mov.ad in.stream interactive VPAID Ads made by mov.ad Was sind in.stream interactive Ads Ihre Video Werbung in TV-Qualität mit interaktiven Elementen ü signifikante Steigerung der User Interaktion ü höhere Emotionalisierung

Mehr

Premium 3.0 Muss Qualität neu definiert werden?

Premium 3.0 Muss Qualität neu definiert werden? Premium 3.0 Muss Qualität neu definiert werden? Oliver Migge, Manager Digital Ebiquity Germany Internationales Media- und Marketing-Beratungsunternehmen Optimierung von Media- und Kommunikationsleistung

Mehr

Das Premium-Netzwerk für Performance Display Advertising

Das Premium-Netzwerk für Performance Display Advertising Das Premium-Netzwerk für Performance Display Advertising Köln, November 2013 Inhalt Überblick Über adyard 02 Leistungsspektrum 03 Produktportfolio 04 Media Einkauf vs. Performance Display 05 Optimierte

Mehr

Presseinformationen CONATIVE CONTENT EDITORIALS SKALIERBARE DISTRIBUTION VON BRAND CONTENT AUF THEMENAFFINEN UMFELDERN

Presseinformationen CONATIVE CONTENT EDITORIALS SKALIERBARE DISTRIBUTION VON BRAND CONTENT AUF THEMENAFFINEN UMFELDERN Presseinformationen CONATIVE CONTENT EDITORIALS SKALIERBARE DISTRIBUTION VON BRAND CONTENT AUF THEMENAFFINEN UMFELDERN 1 WAS SIND CONATIVE CONTENT EDITORIALS? CONATIVE Content Editorials WAS SIND CONTENT

Mehr

CROSS MEDIA UND CROSS DEVICE NUTZUNG

CROSS MEDIA UND CROSS DEVICE NUTZUNG CROSS MEDIA UND CROSS DEVICE NUTZUNG Chancen und Herausforderungen für Research, Media und Marketing Thomas Bachl GfK Consumer Panels 1 Haben Sie sich jemals gefragt, wie oft Sie Ihr Smartphone täglich

Mehr

Neue Erfolgsfaktoren der Online-Werbewirkung. TOMORROW FOCUS Media Digital Day, 26. März 2012

Neue Erfolgsfaktoren der Online-Werbewirkung. TOMORROW FOCUS Media Digital Day, 26. März 2012 Visibility ibili &Vi View Time Neue Erfolgsfaktoren der Online-Werbewirkung TOMORROW FOCUS Media Digital Day, 26. März 2012 Meetrics ist ein Pionier bei der Sichtbarkeitsmessung von Onlinewerbung und dder

Mehr

Wir stellen uns vor! Portfolio

Wir stellen uns vor! Portfolio PortfoliO Wir stellen uns vor! Die Jink GmbH ist ein etablierter unabhängiger Online Vermarkter und spezialisiert auf die Planung und Umsetzung von Online-Werbekampagnen und der professionellen Vermarktung

Mehr

MEDIADATEN. Oktober 2012 Mediadaten mobiwatch.de Seite 1

MEDIADATEN. Oktober 2012 Mediadaten mobiwatch.de Seite 1 MEDIADATEN Oktober 2012 Mediadaten mobiwatch.de Seite 1 EINFÜHRUNG Eine Seite alle Infos: mobiwatch.de ist die zentrale Informationsseite im Internet für alle, die sich für Smartphones, Apps und mobiles

Mehr

Kurzer Status über Mobile Radio Apps, wo ist die Industrie heute? Wo geht die Reise hin?

Kurzer Status über Mobile Radio Apps, wo ist die Industrie heute? Wo geht die Reise hin? Kurzer Status über Mobile Radio Apps, wo ist die Industrie heute? Wo geht die Reise hin? Mikko Linnamäki, CEO Liquid Air Lab GmbH / spodtronic.com Vaihinger Markt 28 70563 Stuttgart http://www.spodtronic.com

Mehr

70 % aller In-Stream-Video-Ads werden bis zum Ende abgespielt

70 % aller In-Stream-Video-Ads werden bis zum Ende abgespielt 10 Fakten über In-Stream-Videowerbung In-Stream-Videowerbung birgt ein enormes Potenzial für die Werbebranche. Diese Werbeform ist eines der am schnellsten wachsenden Segmente in der Online-Werbung. Laut

Mehr

MEDIADATEN Unternehmer. unternehmer.de Stand: 10/2017

MEDIADATEN Unternehmer. unternehmer.de Stand: 10/2017 MEDIADATEN Unternehmer unternehmer.de Stand: 10/2017 Das Wissensportal für Fach- und Führungskräfte Factsheet Unternehmer unternehmer.de unternehmer.de ist das Wissensportal für Fachund Führungskräfte

Mehr

Wie Mobile den Medienkonsum verändert - Implikationen für Nutzung, Vermarktung und Marketing von Digital Content

Wie Mobile den Medienkonsum verändert - Implikationen für Nutzung, Vermarktung und Marketing von Digital Content Wie Mobile den Medienkonsum verändert - Implikationen für Nutzung, Vermarktung und Marketing von Digital Content Stefan Schumacher Director Mobile, G+J EMS Hamburg, 29.10.2013 Mobile Erfolgfaktoren wachsende

Mehr

Direct Response Content Promotion

Direct Response Content Promotion Direct Response Content Promotion Profitieren Sie von 10 Jahren Erfolg im nativen und Performance Marketing Sie haben Performance- oder Engagement-Ziele? Wir bieten die perfekte Lösung, diese zu erreichen.

Mehr

8 Must-Dos und Must-Not-Dos im aktuellen Digitalen Marketing. Swiss Online Marketing (SOM) Zürich,

8 Must-Dos und Must-Not-Dos im aktuellen Digitalen Marketing. Swiss Online Marketing (SOM) Zürich, 8 Must-Dos und Must-Not-Dos im aktuellen Digitalen Marketing Swiss Online Marketing (SOM) Zürich, 05.04.2017 14 Jahre Erfahrung im Digitalen Marketing, 3 Jahre im Multichannel-Management und der Digitale

Mehr

Retargeting. Begleiten Sie als Unternehmen Ihre Kunden in der digitalen Welt! Mag. Gabriele MATIJEVIC-BEISTEINER Leitung Partnermanagement, twyn group

Retargeting. Begleiten Sie als Unternehmen Ihre Kunden in der digitalen Welt! Mag. Gabriele MATIJEVIC-BEISTEINER Leitung Partnermanagement, twyn group Retargeting Begleiten Sie als Unternehmen Ihre Kunden in der digitalen Welt! Mag. Gabriele MATIJEVIC-BEISTEINER Leitung Partnermanagement, twyn group twyn group, 2013 VIDEO Von der Laufkundschaft zur Surfkundschaft!

Mehr

VERANTWORTUNG & KREATION MIT RTA

VERANTWORTUNG & KREATION MIT RTA VERANTWORTUNG & KREATION MIT RTA Torben Heimann Managing Director D/A/CH Improve Digital München Die Dinge richtig oder die richtigen Dinge tun Was heißt für mich RICHTIG? In einem Markt, der rasant wächst

Mehr

WERBUNG UND ERTRAG IM DIGITALEN UMFELD

WERBUNG UND ERTRAG IM DIGITALEN UMFELD WERBUNG UND ERTRAG IM DIGITALEN UMFELD Interlaken, 13.09.2013 Martin Rieß, Managing Director DACH PERFORMANCE MARKETING IM ONLINE MARKETING MIX ZANOX STELLT SICH VOR 52,5% 47,5% ABER WAS IST EIGENTLICH

Mehr

FOMA Trendmonitor Welle Gegenwart und Zukunft der Online-Werbung

FOMA Trendmonitor Welle Gegenwart und Zukunft der Online-Werbung FOMA Trendmonitor 2012 6. Welle Gegenwart und Zukunft der Online-Werbung BVDW August 2012 FOMA Trendmonitor 2012 Bei dem FOMA Trendmonitor handelt es sich um eine Expertenbefragung der Fachgruppe Online-Mediaagenturen

Mehr

LEISTUNGSMESSUNG FÜR DIGITALE BRANDINGKAMPAGNEN. GfK 2014 Leistungsmessung für digitale Brandingkampagnen Tag der Online-Werbung 2014

LEISTUNGSMESSUNG FÜR DIGITALE BRANDINGKAMPAGNEN. GfK 2014 Leistungsmessung für digitale Brandingkampagnen Tag der Online-Werbung 2014 LEISTUNGSMESSUNG FÜR DIGITALE BRANDINGKAMPAGNEN 1 AGENDA Werbung im digitalen Zeitalter Entwicklung neuer Werbeformate GfK Kampagnen-Tracking Ein Ansatz für integrierte Kampagnen Machbarkeit der Kampagnenmessung

Mehr

Mediadaten. April bis Juni 2011

Mediadaten. April bis Juni 2011 Mediadaten April bis Juni 2011 You dream it. We deliver it. Als einer der größten Online-Vermarkter in Deutschland bieten wir Ihnen umfassende Medien, Techno logien und Services für die erfolgreiche Realisierung

Mehr

TV Spielfilm & The Voice - spannende Apps im TV Umfeld

TV Spielfilm & The Voice - spannende Apps im TV Umfeld TV Spielfilm & The Voice - spannende Apps im TV Umfeld Thomas Wedl Country Manager Cellular CEE WER WIR SIND Full-Service Agentur für Mobile, Multichannel und Smart-Screens Alles aus einer Hand: Beratung,

Mehr

Auslieferung und Anlieferung in der Onlinewerbung

Auslieferung und Anlieferung in der Onlinewerbung Der kleine Unterschied: Der kleine Unterschied: Auslieferung und Anlieferung in der Onlinewerbung Gliederung Ausgangssituation Auditing Online Auslieferung und Anlieferung: was ist der Unterschied? Welche

Mehr

BVDW: Online-Mediaagenturen sehen für Digital Out of Home und Audio Digital das größte Potenzial, Wearable Technology gilt noch als Zukunftsmusik

BVDW: Online-Mediaagenturen sehen für Digital Out of Home und Audio Digital das größte Potenzial, Wearable Technology gilt noch als Zukunftsmusik BVDW: Online-Mediaagenturen sehen für Digital Out of Home und Audio Digital das größte Potenzial, Wearable Technology gilt noch als Zukunftsmusik FOMA Trendmonitor 2013 stellt Online-Mediatrends vor /

Mehr

Native Delivery: Mit E-Mail-Marketing Native Ads persönlich zustellen

Native Delivery: Mit E-Mail-Marketing Native Ads persönlich zustellen Native Ads Camp 2016 Native Delivery: Mit E-Mail-Marketing Native Ads persönlich zustellen auf dem Silbertablett. Die E-Mail-Marketinglösung für Profis! Ein paar Worte zu uns Anabell Peske Marc Esslinger

Mehr

Media Group The Dynamic BigData Company CASE STUDY. IT Display Network. Lead with Speed

Media Group The Dynamic BigData Company CASE STUDY. IT Display Network. Lead with Speed Media Group The Dynamic BigData Company CASE STUDY IT Display Network Lead with Speed June 2014 Case Study: - Lead with Speed Media Group The Dynamic BigData Company Online Branding Tool Nr. 1? Display

Mehr

iq digital quarterly #1 Content Marketing

iq digital quarterly #1 Content Marketing iq digital quarterly #1 Content Marketing #1 Content Marketing What to do? Was sind eigentlich die Bedürfnisse der Online Nutzer? Content Marketing Wir haben die Nutzer gefragt, was eigentlich ihre Bedürfnisse

Mehr

P R O D U K T E 2 0 1 4 / 1 5

P R O D U K T E 2 0 1 4 / 1 5 PRODUKTE 2014/15 Digital Content Marketing Kunde: Renault Produkt: ZOE Thema: Elektromobilität pro Leser (Themenumfeld) Content Driven Advertising bietet Lesern aus der gewünschten Zielgruppe redaktionelle

Mehr

Digital News. Ad Blocker

Digital News. Ad Blocker Digital News Ad Blocker Ad Block Plus als bekannteste Ad-Block-Anbieter Bei Ad-Block-Systemen handelt es sich um Erweiterungsprogramme für Browser, die Werbung aus Internetseiten herausschneiden Dies erfolgt

Mehr

plista Native Content Distribution

plista Native Content Distribution plista Native Content Distribution Berlin, 2014 plista GmbH Advertiser T: +49 30 4737537-76 accountmanagement@plista.com Agenda Bestehende Märkte Markteintritt in Q3/Q4 2014 geplant UNTERNEHMEN PRODUKTE

Mehr

GUIDELINE VISIBILITY. Herausgegeben von batch Media GmbH Berlin, 03.09.2014. Ehrenbergstr. 19 10245 Berlin www.batch.ba

GUIDELINE VISIBILITY. Herausgegeben von batch Media GmbH Berlin, 03.09.2014. Ehrenbergstr. 19 10245 Berlin www.batch.ba GUIDELINE VISIBILITY Herausgegeben von batch Media GmbH Berlin, 03.09.2014 Ehrenbergstr. 19 10245 Berlin www.batch.ba Einleitung Und welche Ergebnisse sind jetzt die Richtigen? In seiner aktuellen Meldung

Mehr

INTEXT - ADVERTISING. adiro.de

INTEXT - ADVERTISING. adiro.de INTEXT - ADVERTISING adiro.de ADIRO InText Advertising Die in Köln ansässige Adiro GmbH ist Anbieter für InText-Werbung und arbeitet sowohl mit internationalen Direktkunden als auch führenden Mediaagenturen

Mehr

Für Hörer! Für Publisher!

Für Hörer! Für Publisher! IST KEIN SENDER. SONDERN TAUSENDE IN EINEM. Für Hörer! Für Publisher! Mehr als 2,2 Millionen Hörer im Monat Hören Sie Ihre Lieblingssender im Browser, auf dem iphone, dem ipad oder auf Ihrem Android-Phone.

Mehr

Veränderungen durch Digitalisierung Session II: Medienbranche / Axel Springer

Veränderungen durch Digitalisierung Session II: Medienbranche / Axel Springer Session II: Medienbranche / Axel Springer Romanus Otte / Axel Springer SE Berlin, Jan. 2017 Zwei Lehrsätze der digitalen Revolution 1. Was digitalisiert werden kann, wird digitalisiert. 2. Was nicht digitalisiert,

Mehr

Kundenbeziehung statt Quote

Kundenbeziehung statt Quote München, Kundenbeziehung statt Quote Der neue Wachstumsmotor im Fernsehen? Niko Steinkrauß Principal, Media Europe Perspektive 2003 Marketer 2006Agenturen Medienunternehmen 2008 2007/08 1 Drei selbstverstärkende

Mehr

Xborder 2016 Ad Fraud: Betrug in der Online Werbung

Xborder 2016 Ad Fraud: Betrug in der Online Werbung Mittwoch, 31. August 2016 Xborder 2016 Ad Fraud: Betrug in der Online Werbung Beat Muttenzer CEO, Yourposition AG Agenda 1. Was ist Ad Fraud? 2. Wie gross ist das Problem? 3. Ad Fraud konkret: Klickbetrug

Mehr

#selfie SOCIAL NETWORKS MILLIONEN BEITRÄGE WIE BEZIEHUNGEN AUFGEBAUT UND INFORMATIONEN AUSGEWERTET WERDEN.

#selfie SOCIAL NETWORKS MILLIONEN BEITRÄGE WIE BEZIEHUNGEN AUFGEBAUT UND INFORMATIONEN AUSGEWERTET WERDEN. SOCIAL NETWORKS WIE BEZIEHUNGEN AUFGEBAUT UND INFORMATIONEN AUSGEWERTET WERDEN. LORENZ BERINGER GESCHÄFTSFÜHRER LOBECO GMBH #selfie MILLIONEN BEITRÄGE KEVIN SYSTROM CEO Instagram Plattform in 4 Wochen

Mehr

Mediadaten Landwirt. landwirt.com/de Stand: 01/2018

Mediadaten Landwirt. landwirt.com/de Stand: 01/2018 Mediadaten Landwirt landwirt.com/de Stand: 01/2018 Landwirt - Landmaschinen und Traktoren aus Deutschland Factsheet Landwirt landwirt.com/de Landwirt.com ist eines der führenden Agrarportale. Die Seite

Mehr

Locken, lotsen, liefern Digitale Kundenakquise

Locken, lotsen, liefern Digitale Kundenakquise Locken, lotsen, liefern Digitale Kundenakquise Nur wer sein Ziel kennt, findet den Weg Einführung ins Online- Marketing Entweder - oder Und? Kundenakquise mit SEO/SEA You have mail! Email-Marketing für

Mehr

Social Media! Auch für den Mittelstand!! 2011 F.F.T. MedienAgentur! 1!

Social Media! Auch für den Mittelstand!! 2011 F.F.T. MedienAgentur! 1! Social Media! Auch für den Mittelstand!! 2011 F.F.T. MedienAgentur! 1! The Big Picture! Was DIGITAL geht, wird DIGITAL! Was DIREKT geht, wird DIREKT! Was VERNETZT werden kann, wird VERNETZT! 2011 F.F.T.

Mehr

C"Commerce:) Content)")Context)")Con-nuity

CCommerce:) Content))Context))Con-nuity C"Commerce:) Content)")Context)")Con-nuity Martin Gross-Albenhausen, bevh - der E-Commerce Verband Worum&geht s? 2 3 Content Context Continuity 8 http://www.kunst-malerei.info/bleistift-zeichnen.html

Mehr

Präsentation für. Agenda

Präsentation für. Agenda Präsentation für Agenda Michèle Julier, Sales Manager Wer ist adwebster Technology & Targeting Premium Channels Video Netzwerk Mobile Netzwerk Services Display Formate Cases Referenzen Kontakt Page 1 DIE

Mehr

Online Mediadaten. www.az-muenchen.de

Online Mediadaten. www.az-muenchen.de Online Mediadaten www.az-muenchen.de Stand: 22. September 2014 Profil www.az-muenchen.de Das Internet-Portal der Abendzeitung München überzeugt durch journalistische Qualität, erfolgreiche Services und

Mehr

Konzeptionelle und wirtschaftliche Aspekte für Mobile Marketing

Konzeptionelle und wirtschaftliche Aspekte für Mobile Marketing Mobile Marketing mobile Endgeräte als Marketingplattform der Zukunft Berlin, 1. April 2009 Konzeptionelle und wirtschaftliche Aspekte für Mobile Marketing Gliederung 1. Über mich 2. Mobilfunk in Deutschland

Mehr

Die Vermessung der neuen TV-Welt Plattformübergreifende Reichweitenmessung am Beispiel von Sky

Die Vermessung der neuen TV-Welt Plattformübergreifende Reichweitenmessung am Beispiel von Sky Die Vermessung der neuen TV-Welt Plattformübergreifende Reichweitenmessung am Beispiel von Sky Martin Michel, Geschäftsführer Sky Media BVDW Bewegtbildkonferenz, 7. April 2016 Die neue Freiheit: Bewegtbild-Konsum

Mehr

Mobile Research 2011. Ein Studienüberblick von Google und der Fachgruppe Mobile im Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.v.

Mobile Research 2011. Ein Studienüberblick von Google und der Fachgruppe Mobile im Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.v. Mobile Research 2011 Ein Studienüberblick von Google und der Fachgruppe Mobile im Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.v. Mai 2011 Kernergebnisse 1 12 Millionen Deutsche nutzen ein Smartphone und

Mehr

Bernd Stieber (Managing Director netzeffekt / Jung von Matt) Frankfurt am Main, 18.11.2015

Bernd Stieber (Managing Director netzeffekt / Jung von Matt) Frankfurt am Main, 18.11.2015 Smarte Kunden finden und binden Der digitale Dreiklang aus Reichweite, Technologie & Kreation Bernd Stieber (Managing Director netzeffekt / Jung von Matt) Frankfurt am Main, 18.11.2015 Umfelder Unterschiedliche

Mehr