Bisher bekannte Strompreissenkungen Grundversorger Januar 2015

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Bisher bekannte Strompreissenkungen Grundversorger Januar 2015"

Transkript

1 Bisher bekannte Strompreissenkungen Grundversorger Januar 2015 Preise auf Grundlage eines Durchschnittsverbrauches von kwh / Jahr Sortiert nach Preisdifferenz in % Im Durchschnitt: 1.478, ,36-34,77-2,49% Nr. Versorger Tarif Datum Bundesland Preis alt Preis neu Diff. in EUR Diff. in % 1 Stadtwerke Amberg Versorgungs GmbH AM Strom Basis HH Bayern 1.441, ,50-133,50-9,26% 2 Stadtwerke Achim AG Grund- und Ersatzversorgung HH Niedersachsen 1.451, ,41-101,50-6,99% 3 Stadtwerke Bad Neustadt a.d. Saale Grund- und Ersatzversorgung HH Bayern 1.524, ,30-104,00-6,82% 4 Sömmerdaer Energieversorgung GmbH SEV-Grund- und Ersatzversorgung HH Thüringen 1.579, ,96-100,54-6,37% 5 Albstadtwerke GmbH Grund- und Ersatzversorgung HH Baden-Württemberg 1.564, ,23-89,50-5,72% 6 Energie- und Wasserversorgung Bitz GmbH (Albstadtwerke) Grund- und Ersatzversorgung HH Baden-Württemberg 1.564, ,23-89,50-5,72% 7 Stadtwerke Bad Windsheim Grund- und Ersatzversorgung HH Bayern 1.527, ,50-87,34-5,72% 8 Stadtwerke Treuchtlingen Grund- und Ersatzversorgung HH Bayern 1.508, ,32-83,00-5,50% 9 Vereinigte Wertach-Elektrizitätswerke GmbH Classic Grundversorgung Bayern 1.507, ,00-81,00-5,37% 10 Stadtwerke Arnstadt GmbH Grundversorgung HH Thüringen 1.530, ,08-77,50-5,06% 11 ENTEGA GmbH & Co. KG ENTEGA Basis Strom Hessen 1.575, ,90-75,00-4,76% 12 Stadtwerke Deggendorf GmbH Grund- und Ersatzversorgung HH Bayern 1.451, ,48-68,79-4,74% 13 Stadtwerke Dinkelsbühl Grund- und Ersatzversorgung HH Bayern 1.485, ,96-69,36-4,67% 14 Stadtwerke Zirndorf GmbH Grund- und Ersatzversorgung HH Bayern 1.521, ,24-69,50-4,57% 15 Stadtwerke Sindelfingen GmbH Grund- & Ersatzversorgung HH Baden-Württemberg 1.393, ,39-63,60-4,56% 16 Stadtwerke Böhmetal GmbH Grundversorgung.Strom HH Niedersachsen 1.493, ,50-67,50-4,52% 17 Stadtwerke Emmerich GmbH Grund- und Ersatzversorgung HH Nordrhein-Westfalen 1.358, ,82-60,00-4,42% 18 Stadtwerke Aalen GmbH Grundversorgung Baden-Württemberg 1.563, ,86-64,80-4,14% 19 Stadtwerke Neumarkt i.d.opf. Grund- und Ersatzversorgung HH Bayern 1.467, ,76-60,50-4,12% 20 Stadtwerke Ansbach GmbH Ansbach-Standard HH Bayern 1.466, ,76-60,17-4,10% 21 Stadtwerke Landshut Grund- und Ersatzversorgung HH Bayern 1.436, ,24-57,50-4,00% 22 Markt Thüngen Grund- und Ersatzversorgung HH Bayern 1.488, ,98-59,52-4,00% 23 Gemeindewerke Wendelstein Grund -und Ersatzversorgung HH Bayern 1.495, ,90-59,50-3,98% 24 Stadtwerke Frankfurt (Oder) GmbH FF-KlassikStrom HH Brandenburg 1.406, ,60-54,86-3,90% 25 Gemeindewerke Klettgau Grund- und Ersatzversorgung HH Baden-Württemberg 1.469, ,91-56,50-3,85% 26 Stadtwerke Meiningen GmbH Grund- und Ersatzversorgung HH Thüringen 1.638, ,17-62,00-3,78% 27 Gemeindewerke Enkenbach-Alsenborn Grund- und Ersatzversorgung HH Rheinland-Pfalz 1.711, ,50-64,50-3,77% 28 Stadtwerke Eichstätt Versorgungs-GmbH Grundversorgungstarif HH Bayern 1.430, ,72-53,50-3,74% 29 Stadtwerke ETO GmbH & Co. KG Standard HH Nordrhein-Westfalen 1.440, ,19-53,50-3,71% 30 Stadtwerke Straubing Strom und Gas GmbH Grund- und Ersatzversorgung HH Bayern 1.435, ,26-53,00-3,69% 31 Elektrizitätswerk Goldbach-Hösbach GmbH & Co. KG Allgemeiner Tarif HH Bayern 1.354, ,72-50,00-3,69% 32 Stadtwerke Greven GmbH greven: standard) HH Nordrhein-Westfalen 1.425, ,19-52,50-3,68% 33 Stadtwerke Emsdetten GmbH Allgemeine Preise Nordrhein-Westfalen 1.467, ,50-53,50-3,65% 34 Stadtwerke Düsseldorf AG Düsselstrom Klassik Nordrhein-Westfalen 1.406, ,00-49,52-3,52% 35 Stadtwerke Engen GmbH HegauPrivat Baden-Württemberg 1.435, ,00-50,00-3,48% 36 Envia Mitteldeutsche Energie AG enviam regio Sachsen 1.591, ,29-55,21-3,47% 37 Stadtwerke Waiblingen GmbH Grundversorgung HH Baden-Württemberg 1.429, ,36-49,50-3,46% 38 WVG - Warsteiner Verbundgesellschaft mbh WVG Strom klassik Nordrhein-Westfalen 1.460, ,00-50,00-3,42% 39 SWM Stadtwerke München Grund- und Ersatzversorgung HH Moosburg Bayern 1.411, ,97-48,32-3,42% 40 Stadtwerke Mühlheim am Main GmbH Grundversorgungstarif HH Hessen 1.566, ,50-53,50-3,42% 41 SWM Stadtwerke München Grund- und Ersatzversorgung HH Bayern 1.443, ,47-48,82-3,38%

2 42 Stadtwerke Passau GmbH Grund- und Ersatzversorgung HH Bayern 1.453, ,31-49,00-3,37% 43 Licht- und Kraftwerke Helmbrechts GmbH Grund- und Ersatzversorgung HH Bayern 1.481, ,22-49,59-3,35% 44 Stadtwerke Langen GmbH Klassik HH Hessen 1.429, ,50-47,50-3,32% 45 Stadtwerke Bad Bergzabern GmbH Bergzabern-Klassik Rheinland-Pfalz 1.511, ,50-50,00-3,31% 46 Stadtwerke Heiligenstadt GmbH Grund- und Ersatzversorgung HH Thüringen 1.529, ,40-50,50-3,30% 47 Gemeindewerke Lichtenau Grund und Ersatzversorgung HH Bayern 1.369, ,60-44,00-3,21% 48 SVH Stromversorgung Haar GmbH Grund- und Ersatzversorgung HH Bayern 1.451, ,62-46,55-3,21% 49 Stadtwerke Bochum GmbH Stadtwerke Basis HH Nordrhein-Westfalen 1.448, ,10-46,44-3,21% 50 Stadtwerke Stockach GmbH ÖkoPur HH Baden-Württemberg 1.563, ,56-47,50-3,04% 51 Energieversorgung Oelde GmbH Grund- und Ersatzversorgung HH Nordrhein-Westfalen 1.453, ,50-44,00-3,03% 52 Stadtwerke Mengen Grund- und Ersatzversorgung HH Baden-Württemberg 1.563, ,27-46,50-2,97% 53 Stadtwerke Vilshofen GmbH Grund- und Ersatzversorgung HH Bayern 1.424, ,90-41,50-2,91% 54 Stadtwerke Fröndenberg GmbH Ruhrpur Komfort HH Nordrhein-Westfalen 1.498, ,00-43,50-2,90% 55 Stadtwerke Neu-Isenburg GmbH Gesetzliche Grundversorgung HH Hessen 1.380, ,97-38,50-2,79% 56 Stadtwerke Hilden GmbH hildenstrom klassik Nordrhein-Westfalen 1.454, ,00-40,00-2,75% 57 Stadtwerke Wasserburg a. Inn Grund- und Ersatzversorgung Bayern 1.404, ,50-38,50-2,74% 58 Albwerk GmbH & Co. KG Grund- und Ersatzversorgung HH Baden-Württemberg 1.453, ,11-39,00-2,68% 59 Energie- und Wasserversorgung Bruchsal GmbH Basis Strom HH Baden-Württemberg 1.494, ,15-40,10-2,68% 60 Stadtwerke Geldern GmbH GelderStrom Basis HH Nordrhein-Westfalen 1.407, ,32-37,50-2,66% 61 Energie- und Wasserversorgung Rheine GmbH Grund- und Ersatzversorgung HH Nordrhein-Westfalen 1.351, ,83-35,59-2,63% 62 Stadtwerke Gunzenhausen GmbH Grundversorgungstarif HH Bayern 1.414, ,40-37,00-2,62% 63 Gemeindewerke Lam Grund- und Ersatzversorgung HH Bayern 1.478, ,00-37,50-2,54% 64 Stadtwerke Dreieich GmbH Grund- und Ersatzversorgung HH Hessen 1.472, ,75-37,22-2,53% 65 Stadtwerke Gütersloh GmbH Grund- und Ersatzversorgung HH SWG.online Nordrhein-Westfalen 1.488, ,32-37,50-2,52% 66 Energieversorgung Marienberg GmbH EVM STROM Regio Sachsen 1.587, ,69-39,31-2,48% 67 Stadtwerke Kiel AG 24/7 StromBasis HH Schleswig-Holstein 1.528, ,90-37,50-2,45% 68 Stadtwerke Viernheim GmbH Grund- und Ersatzversorgung HH Hessen 1.430, ,26-35,00-2,45% 69 Stadtwerke - Strom Plauen GmbH & Co. KG Plauen regio Sachsen 1.446, ,69-35,31-2,44% 70 Stadtwerke Bad Vilbel GmbH Allgemeiner Tarif Hessen 1.426, ,41-34,80-2,44% 71 Stadtwerke Ahlen GmbH Grund- und Ersatzversorgung HH Nordrhein-Westfalen 1.467, ,00-35,50-2,42% 72 Stadtwerke Peine GmbH Strom Basis Niedersachsen 1.494, ,50-35,50-2,38% 73 Allgäuer Überlandwerk GmbH Grund-und Ersatzversorgung bis EW Bayern 1.519, ,60-36,01-2,37% 74 Allgäuer Kraftwerke GmbH Grund- und Ersatzversorgung HH Bayern 1.519, ,60-35,98-2,37% 75 Stadtwerke Vilsbiburg Grund- und Ersatzversorgung HH Bayern 1.372, ,41-32,50-2,37% 76 Zwickauer Energieversorgung GmbH ZEV Classic Privat Sachsen 1.532, ,85-36,02-2,35% 77 Allgäuer Überlandwerk GmbH Grund-und Ersatzversorgung über EW Bayern 1.535, ,60-36,01-2,34% 78 EnBW Ostwürttemberg DonauRies Aktiengesellschaft ODR ODR Komfort HH Baden-Württemberg 1.517, ,20-35,36-2,33% 79 Stadtwerke Detmold GmbH Detmolder KlimaStrom HH Nordrhein-Westfalen 1.438, ,96-33,00-2,29% 80 Elektrizitätswerk Landsberg GmbH LandsbergStrom Grundversorgung Privat Bayern 1.528, ,05-34,50-2,26% 81 Stadtwerke Weinheim GmbH Grundversorgung HH Baden-Württemberg 1.488, ,75-33,50-2,25% 82 Stadtwerke Lippstadt GmbH Allgemeiner Tarif Nordrhein-Westfalen 1.333, ,20-30,00-2,25% 83 Stadtwerke Landau a. d. Isar Grund- und Ersatzversorgung HH Bayern 1.351, ,98-29,94-2,21% 84 Stadtwerke Leinefelde GmbH Grund- und Ersatzversorgung HH Thüringen 1.544, ,87-34,00-2,20% 85 ENNI Energie & Umwelt Niederrhein GmbH ENNI-Basis Nordrhein-Westfalen 1.398, ,77-30,75-2,20% 86 EnTro Energieversorgung Trossingen GmbH EnTro basisstrom PK Baden-Württemberg 1.489, ,77-32,73-2,20% 87 Gemeindewerke Waging Grundversorgung HH Bayern 1.380, ,12-30,00-2,17% 88 Stadtwerke Waren GmbH Grund- und Ersatzversorgung Mecklenburg-Vorpommern 1.380, ,53-30,00-2,17% 89 Meißener Stadtwerke GmbH Grund- und Ersatzversorgung HH Sachsen 1.504, ,25-32,50-2,16%

3 90 Energie Calw GmbH ENCW Komfort HH Baden-Württemberg 1.536, ,11-33,00-2,15% 91 Freisinger Stadtwerke Versorgungs-GmbH Grundversorgung Eintarif HH Bayern 1.398, ,46-30,00-2,15% 92 ENSO Energie Sachsen Ost AG ENSO-Strom-PRIVAT Sachsen 1.496, ,84-32,00-2,14% 93 SVO Vertrieb GmbH SVO Strom klassisch Niedersachsen 1.408, ,60-30,00-2,13% 94 Stadtwerke Radevormwald GmbH Grund und Ersatzversorgung HH Nordrhein-Westfalen 1.503, ,32-32,00-2,13% 95 Stadtwerke Neustrelitz GmbH strelitz.strom24-classic haushalt Mecklenburg-Vorpommern 1.387, ,80-29,50-2,13% 96 Gemeindewerke Jestetten Grund- und Ersatzversorgun Baden-Württemberg 1.443, ,91-30,50-2,11% 97 SWE Stadtwerke Emmendingen GmbH SWE Strom Komfort HH Baden-Württemberg 1.436, ,56-30,00-2,09% 98 Versorgungsbetriebe Hann. Münden GmbH Grund- und Ersatzversorgung HH H Niedersachsen 1.434, ,38-29,75-2,07% 99 HEW HofEnergie+Wasser GmbH Grund- und Ersatzversorgung Eintarif HH Bayern 1.433, ,85-29,50-2,06% 100 eins energie in sachsen GmbH & Co. KG Grund- und Ersatzversorgung HH Sachsen 1.539, ,02-31,50-2,05% 101 Stadtwerke Plattling Grund- und Ersatzversorgung HH Bayern 1.326, ,76-27,00-2,04% 102 GGEW Gruppen-Gas- und Elektrizitätswerk Bergstraße AG Standardtarif HH Hessen 1.474, ,86-30,00-2,03% 103 Stadtwerke Wertheim GmbH Grundversorgung Baden-Württemberg 1.514, ,89-30,00-1,98% 104 Stadt- und Überlandwerke GmbH Luckau-Lübbenau Spreewaldstrom Basis HH Brandenburg 1.447, ,36-28,64-1,98% 105 Schleswiger Stadtwerke GmbH einfachstrom Schleswig-Holstein 1.512, ,33-29,80-1,97% 106 Stadtwerke Aschersleben GmbH Allgemeine Preise Elt HH Sachsen-Anhalt 1.495, ,18-29,00-1,94% 107 Stadtwerke Neuwied GmbH SWN Strom basic Rheinland-Pfalz 1.582, ,83-30,00-1,90% 108 Stadtwerke Willich GmbH Grund- und Ersatzversorgung HH Nordrhein-Westfalen 1.481, ,00-28,00-1,89% 109 Lechwerke AG LEW Grundversorgung Privat Bayern 1.567, ,48-29,52-1,88% 110 Überlandwerk Krumbach GmbH ÜWK Grund- und Ersatzversorgung HH Bayern 1.567, ,50-29,50-1,88% 111 eneregio GmbH Haushalts-Tarif Baden-Württemberg 1.386, ,00-26,00-1,88% 112 Überlandzentrale Wörth/I.-Altheim AG Netz Grund- und Ersatzversorgung HH Bayern 1.520, ,16-28,50-1,87% 113 Stadtwerke Lemgo GmbH Grund- und Ersatzversorgung Nordrhein-Westfalen 1.552, ,77-29,00-1,87% 114 Stadtwerke Solingen GmbH Klingenstrom Basis Privat Nordrhein-Westfalen 1.520, ,48-28,36-1,86% 115 BEW Bergische Energie- und Wasser-GmbH BEW Basis HH Nordrhein-Westfalen 1.589, ,00-29,34-1,85% 116 Stadtwerke Burgbernheim Grund- und Ersatzversorgung HH Bayern 1.607, ,34-29,50-1,83% 117 Stadtwerke Borken/Westf. GmbH Strom Basis HH Nordrhein-Westfalen 1.541, ,96-28,04-1,82% 118 Energieversorgung Offenbach AG EVO classica Hessen 1.520, ,75-27,65-1,82% 119 Stadtwerke Werl GmbH Grund- und Ersatzversorgung HH Nordrhein-Westfalen 1.395, ,68-25,36-1,82% 120 Stadtwerke Hemau Grund- und Ersatzversorgung HH Bayern 1.382, ,46-25,00-1,81% 121 Stadtwerke Ochtrup Grund- und Ersatzversorgung HH Nordrhein-Westfalen 1.371, ,35-24,65-1,80% 122 Getreidemühle Zwiefalten e. G. Grund- und Ersatzversorgung HH Baden-Württemberg 1.575, ,11-27,50-1,75% 123 Stadtwerke Germersheim GmbH Grund- und Ersatzversorgung HH Rheinland-Pfalz 1.448, ,29-25,00-1,73% 124 BEW Bayreuther Energie- und Wasserversorgungs GmbH Grund-und Ersatzversorgung HH Bayern 1.392, ,98-24,00-1,72% 125 Stadtwerke Aue GmbH aue basis Sachsen 1.483, ,28-25,55-1,72% 126 Stadtwerke Werdau GmbH Grundversorgung Haushalt Sachsen 1.657, ,24-28,54-1,72% 127 Stadtwerke Brühl GmbH BRÜHLSTROM Nordrhein-Westfalen 1.462, ,18-25,00-1,71% 128 Stadtwerk Tauberfranken GmbH Tauberstrom Standard HH Baden-Württemberg 1.470, ,50-25,00-1,70% 129 MEGA Monheimer Elektrizitäts- und Gasversorgung GmbH Grund- und Ersatzversorgung HH Nordrhein-Westfalen 1.415, ,33-24,00-1,70% 130 Verbandsgemeindewerke Enkenbach-Alsenborn Grund- und Ersatzversorgung HH Rheinland-Pfalz 1.571, ,95-26,55-1,69% 131 Stadtwerke Schaumburg-Lippe GmbH STROMBASIS HH Niedersachsen 1.422, ,30-24,00-1,69% 132 Donau-Stadtwerke Dillingen-Lauingen Grundversorgungstarif HH Bayern 1.441, ,01-24,00-1,67% 133 Elektrizitätswerk Georg Grandl e.k. Grund- und Ersatzversorgung HH Bayern 1.529, ,26-25,21-1,65% 134 Mainova AG Mainova Strom Classic Hessen 1.528, ,40-25,00-1,64% 135 Süwag Vertrieb AG & Co. KG SüwagStrom Klassik HH Hessen 1.524, ,40-24,78-1,63% 136 Stadtwerke Dettelbach Grund- und Ersatzversorgung HH Bayern 1.552, ,12-25,00-1,61% 137 Stadtwerke Leipzig GmbH Grund- und Ersatzversorgung HH Sachsen 1.537, ,10-24,50-1,59%

4 138 DREWAG Stadtwerke Dresden GmbH Grund- und Ersatzversorgung HH Sachsen 1.412, ,09-22,50-1,59% 139 Verbandsgemeindewerke Dahner Felsenland Felsenland-Klassik Rheinland-Pfalz 1.521, ,91-23,59-1,55% 140 infra fürth gmbh basisstrom HH Bayern 1.618, ,53-25,00-1,54% 141 Hertener Stadtwerke GmbH hertenstrom (Grundversorgung) HH Nordrhein-Westfalen 1.368, ,82-21,00-1,53% 142 Stadtwerke Rinteln GmbH Stadtwerke Standard HH Niedersachsen 1.569, ,10-24,00-1,53% 143 Energieversorgungsunternehmen EVU Markt Kipfenberg Grundversorgungstarif Bayern 1.419, ,68-21,50-1,51% 144 E-Werke Haniel Haimhausen OHG Grund- und Ersatzversorgung Bayern 1.508, ,08-22,68-1,50% 145 Verbandsgemeinde Bruchmühlbach-Miesau Grund- und Ersatzversorgung HH Rheinland-Pfalz 1.663, ,29-25,00-1,50% 146 Stadtwerke Riesa GmbH Grund- und Ersatzversorgung HH Sachsen 1.420, ,75-21,00-1,48% 147 EnBW Energie Baden-Württemberg AG EnBW Komfort HH Baden-Württemberg 1.515, ,56-22,00-1,45% 148 Stadtwerke Marburg GmbH MarburgPlus HH Hessen 1.461, ,78-21,00-1,44% 149 SÜC Energie und H2O GmbH Grund- und Ersatzversorgung HH bis EW Bayern 1.463, ,50-21,00-1,43% 150 SÜC Energie und H2O GmbH Grund- und Ersatzversorgung HH von bis EW Bayern 1.479, ,50-21,00-1,42% 151 Stadtwerke EVB Huntetal GmbH Grund- und Ersatzversorgung HH Niedersachsen 1.505, ,45-21,00-1,39% 152 Stadtwerke Fellbach GmbH Grund- und Ersatzversorgung HH Baden-Württemberg 1.473, ,39-19,85-1,35% 153 Stadtwerke Balingen Grund- und Ersatzversorgung HH Baden-Württemberg 1.464, ,82-19,19-1,31% 154 Stadtwerke Lindau (B) GmbH & Co. KG WIR!Strom Standard HH Bayern 1.549, ,48-20,00-1,29% 155 Blomberger Versorgungsbetriebe GmbH Allgemeiner Tarif Nordrhein-Westfalen 1.383, ,75-17,50-1,27% 156 Überlandwerk Rhön GmbH Grund- und Ersatzversorgung HH Hessen 1.519, ,29-19,00-1,25% 157 Elektrizitätswerk Hammermühle Versorgungsgesellschaft mbh Grund- und Ersatzversorgung HH Rheinland-Pfalz 1.467, ,35-18,00-1,23% 158 Stadtwerke Winsen (Luhe) GmbH Stadtwerke Grundversorgung Niedersachsen 1.351, ,84-15,00-1,11% 159 Stadtwerke Hamm GmbH Grund- und Ersatzversorgung Family Nordrhein-Westfalen 1.363, ,87-14,72-1,08% 160 Bocholter Energie- und Wasserversorgung GmbH Grund- und Ersatzversorgung HH Nordrhein-Westfalen 1.443, ,31-15,50-1,07% 161 Städtische Werke Magdeburg GmbH & Co. KG SWM Basis Strom Grundversorgung HH Sachsen-Anhalt 1.471, ,10-15,60-1,06% 162 Gebrüder Miller GmbH und Co. KG Grund- und Ersatzversorgung HH Baden-Württemberg 1.515, ,61-16,00-1,06% 163 Stadtwerke Lübbecke GmbH LübbeckeStrom Basis HH Nordrhein-Westfalen 1.392, ,82-14,50-1,04% 164 Unterfränkische Überlandzentrale eg Eintarif HH Bayern 1.454, ,13-13,81-0,95% 165 Stadtwerke Pfullendorf Grund- und Ersatzversorgung HH Baden-Württemberg 1.589, ,00-15,00-0,94% 166 Stadtwerke Kleve GmbH Grund- und Ersatzversorgung HH Nordrhein-Westfalen 1.394, ,32-13,00-0,93% 167 FREITALER STROM+GAS GMBH Grund- und Ersatzversorgung HH Sachsen 1.466, ,18-12,00-0,82% 168 Stadtwerke Eisenhüttenstadt GmbH enormstrom HH Brandenburg 1.397, ,50-11,00-0,79% 169 strotög GmbH Strom für Töging Eintarif Bayern 1.509, ,67-10,79-0,71% 170 Energieversorgung Gera GmbH Grund- und Ersatzversorgung HH Thüringen 1.544, ,58-10,50-0,68% 171 Elektrizitätswerk d. Kantons Schaffhausen Deutsches Versorgungsgebiet EKS Schweizer Naturstrom HH Baden-Württemberg 1.582, ,60-10,50-0,66% 172 Stadtwerke Springe GmbH Grundversorgung HH Niedersachsen 1.379, ,87-9,13-0,66% 173 REWAG Regensburger Energie- und Wasserversorgung AG & Co KG rewario.strom.basis HH Bayern 1.386, ,10-9,04-0,65% 174 Stadtwerke Schwerin GmbH Grundversorgung HH Mecklenburg-Vorpommern 1.473, ,90-9,50-0,64% 175 Energie- und Wasserwerke Bautzen GmbH Grund- und Ersatzversorgung HH Sachsen 1.487, ,19-9,50-0,64% 176 Stadtwerke Schkeuditz GmbH Strom SWS Privat Sachsen 1.493, ,68-9,50-0,64% 177 STADTWERK AM SEE GmbH & Co. KG ÖKO BASIS STROM Baden-Württemberg 1.497, ,00-9,50-0,63% 178 Stadtwerke Zittau GmbH Grund- und Ersatzversorgung HH Sachsen 1.499, ,80-9,50-0,63% 179 Stadtwerke Zwiesel Grund- und Ersatzversorgung HH Bayern 1.455, ,96-9,04-0,62% 180 ESWE Versorgungs AG ESWE Komfort STROM HH Hessen 1.464, ,02-9,00-0,61% 181 STAWAG Stadtwerke Aachen AG StromSTA Nordrhein-Westfalen 1.479, ,02-9,00-0,61% 182 Stadtwerke Emden GmbH Grund- und Ersatzversorgung Niedersachsen 1.484, ,50-9,00-0,61% 183 Stadtwerke Sigmaringen SIG strom classic ETZ Baden-Württemberg 1.443, ,66-8,45-0,59% 184 Versorgungsbetriebe Hoyerswerda GmbH VBH start HH Sachsen 1.629, ,35-9,50-0,58% 185 enwor - energie & wasser vor ort GmbH Allgemeiner Tarif HH Nordrhein-Westfalen 1.551, ,88-9,00-0,58%

5 186 Stadtwerke Rottenburg am Neckar GmbH rostrom - basis HH Baden-Württemberg 1.410, ,24-8,00-0,57% 187 Stadtwerke Gotha GmbH Grund- und Ersatzversorgung HH Thüringen 1.587, ,61-9,00-0,57% 188 Stadtwerke Stassfurt GmbH Grund- und Ersatzversorgung HH Sachsen-Anhalt 1.613, ,00-9,00-0,56% 189 Stadtwerke Haldensleben GmbH SWH-Klassik Sachsen-Anhalt 1.450, ,90-7,50-0,52% 190 EVD Energieversorgung Dormagen GmbH evd strom klassik Nordrhein-Westfalen 1.415, ,12-6,20-0,44% 191 Stadtwerke Ludwigslust-Grabow GmbH Grund- und Ersatzversorgung HH Mecklenburg-Vorpommern 1.510, ,38-5,45-0,36% 192 Gemeindewerke Nümbrecht GmbH Grund- und Ersatzversorgung HH Nordrhein-Westfalen 1.425, ,02-4,00-0,28% 193 Stadtwerke Lünen GmbH Lünen Strom Basis Nordrhein-Westfalen 1.378, ,13-1,50-0,11% Quelle: CHECK24 (www.check24.de, ) / Get AG, Stand Angaben ohne Gewähr Bisher bekannte Gaspreissenkungen Grundversorger Januar 2015 Preise auf Grundlage eines Durchschnittsverbrauches von kwh / Jahr Sortiert nach Preisdifferenz in % Im Durchschnitt: 1.552, ,75-85,38-5,38% Nr. Versorger Tarif Datum Bundesland Preis alt Preis neu Diff. in EUR Diff. in % 1 Gasversorgung Wismar Land Vertrieb GmbH Grund- und Ersatzversorgung Mecklenburg-Vorpommern 2.033, ,77-250,00-12,29% 2 Stadtwerke Gunzenhausen GmbH Grundversorgungstarif III Bayern 1.498, ,56-138,00-9,21% 3 Stadtwerke Leipzig GmbH Grund-, Basis-, Ersatzversorgung Sachsen 1.973, ,85-174,35-8,84% 4 Energieversorgung Offenbach AG GVO classica Erdgas Hessen 1.675, ,72-143,24-8,55% 5 Stadtwerke Eichstätt Versorgungs-GmbH GVTIII/ Basis III Bayern 1.430, ,24-122,00-8,53% 6 eins energie in sachsen GmbH & Co. KG Standard Sachsen 1.577, ,80-126,16-8,00% 7 Stadtwerke Hemer GmbH Grundpreistarif Nordrhein-Westfalen 1.505, ,68-119,00-7,90% 8 Stadtwerke Neumarkt i.d.opf. Grundpreistarif II Bayern 1.567, ,53-120,00-7,66% 9 Stadt- und Überlandwerke GmbH Luckau-Lübbenau SpreewaldGas Basis Brandenburg 1.537, ,52-108,00-7,02% 10 Stadtwerke Straubing Strom und Gas GmbH Grundpreistarif II Bayern 1.455, ,64-90,00-6,18% 11 Stadtwerke Zirndorf GmbH Grundversorgung Stufe Bayern 1.358, ,96-82,00-6,03% 12 EVH GmbH Grund- und Ersatzversorgung Sachsen-Anhalt 1.649, ,10-95,90-5,82% 13 Stadtwerke Bönnigheim Vollversorgertarif Baden-Württemberg 1.312, ,96-72,00-5,48% 14 Freisinger Stadtwerke Versorgungs-GmbH Haushalt und Gewerbe Stufe II Bayern 1.529, ,36-80,00-5,23% 15 Stadtwerke Lambrecht (Pfalz) GmbH Vollversorgung Rheinland-Pfalz 1.512, ,36-67,20-4,44% 16 Stadtwerke Porta Westfalica GmbH PORTA-GAS MAXI Nordrhein-Westfalen 1.572, ,16-68,60-4,36% 17 Stadtwerke Lichtenfels Allgemeiner Tarif Bayern 1.330, ,30-56,98-4,28% 18 Stadtwerke Bad Windsheim Grundversorgung Gas GVT II Bayern 1.629, ,58-66,98-4,11% 19 SWM Stadtwerke München Vollversorgungstarif Region Bayern 1.423, ,08-44,00-3,09% 20 Stadtwerke Balingen Grund- und Ersatzversorgung Baden-Württemberg 1.550, ,16-46,18-2,98% 21 DREWAG Stadtwerke Dresden GmbH Heizgaspreis Sachsen 1.560, ,56-46,00-2,95% 22 infra fürth basisgas Bayern 1.578, ,06-40,00-2,53% 23 Stadtwerke Neustrelitz GmbH strelitz.gas24-classic Mecklenburg-Vorpommern 1.466, ,76-34,00-2,32% 24 Tegernseer Erdgasversorgungsgesellschaft mbh & Co. KG Grund- und Ersatzversorgung Bayern 1.611, ,12-36,00-2,23% 25 Stadtwerke Borken/Westf. GmbH Grundpreistarif II Nordrhein-Westfalen 1.527, ,10-28,56-1,87% 26 Stadtwerke Mühlheim am Main GmbH Grundversorgungstarif Hessen 1.764, ,00-30,00-1,70% 27 Stadtwerke Rees GmbH Vollversorgungstarif Nordrhein-Westfalen 1.274, ,28-20,00-1,57% Quelle: CHECK24 (www.check24.de, ) / Get AG, Stand Angaben ohne Gewähr

6 Bisher bekannte Strompreiserhöhungen Grundversorger Januar 2015 Preise auf Grundlage eines Durchschnittsverbrauches von kwh / Jahr Sortiert nach Preisdifferenz in % Im Durchschnitt: 1.433, ,90 43,08 2,97% Nr. Versorger Tarif Datum Bundesland Preis alt Preis neu Diff. in EUR Diff. in % 1 Stadtwerke Schwerte GmbH Grundversorgung HH Nordrhein-Westfalen 1.502, ,10 97,40 6,48% 2 Stadtwerke Lambrecht (Pfalz) GmbH Grundversorgung HH Rheinland-Pfalz 1.457, ,79 59,50 4,08% 3 Stadtwerke Schweinfurt GmbH Grund- und Ersatzversorgung HH Bayern 1.487, ,14 45,42 3,05% 4 Stadtwerke Eutin GmbH Tarif E (Einfachtarif) HH Schleswig-Holstein 1.424, ,89 39,64 2,78% 5 Gemeindewerke Herxheim Grund- und Ersatzversorgung HH Rheinland-Pfalz 1.437, ,29 35,62 2,48% 6 Überlandwerk Eppler GmbH Grund- und Ersatzversorgung HH Baden-Württemberg 1.249, ,70 26,50 2,12% 7 Stadtwerke Rendsburg GmbH Tarif E Schleswig-Holstein 1.479, ,24 30,16 2,04% 8 Stadtwerke Menden GmbH Private-Line XXL Nordrhein-Westfalen 1.419, ,24 27,00 1,90% 9 Energieversorgung Oberes Wiesental GmbH Grundtarif purnatur HH Baden-Württemberg 1.447, ,74 26,50 1,83% Quelle: CHECK24 (www.check24.de, ) / Get AG, Stand Angaben ohne Gewähr

Bisher bekannte Strompreissenkungen Grundversorger Januar / Februar / März 2015

Bisher bekannte Strompreissenkungen Grundversorger Januar / Februar / März 2015 Bisher bekannte Strompreissenkungen Grundversorger Januar / Februar / März 2015 Preise auf Grundlage eines Durchschnittsverbrauches von 5.000 kwh / Jahr Sortiert nach Preisdifferenz in % Im Durchschnitt:

Mehr

Ergebnisse Service-Rating (nach Bewertung absteigend)

Ergebnisse Service-Rating (nach Bewertung absteigend) E WIE EINFACH Strom & Gas GmbH EinPreisTarif Strom Haushalt E WIE EINFACH Strom & Gas GmbH EinPreisTarif Strom Gewerbe E WIE EINFACH Strom & Gas GmbH MeinCentTarif Strom Haushalt E WIE EINFACH Strom &

Mehr

Ergebnisse AGB-Rating (nach Bewertung absteigend)

Ergebnisse AGB-Rating (nach Bewertung absteigend) aws Wärme Service GmbH aws Ökostrom Haushalt badenova AG & Co. KG regiostrom basis mini Haushalt badenova AG & Co. KG regiostrom basis mini Haushalt badenova AG & Co. KG regiostrom basis mini Gewerbe badenova

Mehr

1.3 Detailansicht: Ersparnis bei Tarif- bzw. Anbieterwechsel aus Erdgas Grundversorgung

1.3 Detailansicht: Ersparnis bei Tarif- bzw. Anbieterwechsel aus Erdgas Grundversorgung 1.3 Detailansicht: Ersparnis bei Tarif- bzw. Anbieterwechsel aus Erdgas Grundversorgung Städte von bis Aachen Baden-Baden 1 Bamberg Bochum 2 Bonn Bremerhaven 3 Celle Dessau-Roßlau 4 Dortmund Erlangen 5

Mehr

Preisniveau für Ökostrom in den 200 größten deutschen Städten im Vergleich

Preisniveau für Ökostrom in den 200 größten deutschen Städten im Vergleich niveau für Ökostrom in den 200 größten deutschen Städten im Vergleich Durchschnittliche Kosten der jeweils 20 günstigsten Anbieter von Ökostromprodukten in den einzelnen Städten für einen Musterhaushalt

Mehr

Derzeit bekannte Änderungen von Gaspreisen

Derzeit bekannte Änderungen von Gaspreisen Derzeit bekannte Änderungen von Gaspreisen Preise für Haushaltskunden bei einem Jahresverbrauch von 20.000 kwh und einer Heizleistung von 15 kw Berücksichtigt wurden die günstigsten Angebote lokaler Versorger,

Mehr

Gasmarkt-Analysen 2010. 28. Oktober 2010

Gasmarkt-Analysen 2010. 28. Oktober 2010 Gasmarkt-Analysen 2010 28. Oktober 2010 1 Übersicht 1. Durchschnittlicher Gaspreis je Bundesland 2. Sparpotenzial in den 100 größten deutschen Städten 3. Wettbewerbssituation auf dem Gasmarkt 4. Zusammensetzung

Mehr

Förderprogramme der Energieversorgungsunternehmen (EVU s) in NRW für Wärmepumpen im Jahr 2015

Förderprogramme der Energieversorgungsunternehmen (EVU s) in NRW für Wärmepumpen im Jahr 2015 Förderprogramme der Energieversorgungsunternehmen (EVU s) in NRW für Wärmepumpen im Jahr 2015!!! ACHTUNG!!! Diese Übersicht dient nur einer ersten Orientierung. Angeschriebene EVU s, die sich bis zum 02.02.2015

Mehr

Neue Sparmöglichkeit für Stromverbraucher E WIE EINFACH startet bundesweite Bonusaktion in 43 Städten

Neue Sparmöglichkeit für Stromverbraucher E WIE EINFACH startet bundesweite Bonusaktion in 43 Städten Pressemitteilung 2. Februar 2009 Neue Sparmöglichkeit für Stromverbraucher startet bundesweite Bonusaktion in 43 Städten Strom & Gas GmbH Presse Salierring 47-53 50677 Köln Rückfragen bitte an: Bettina

Mehr

STICHPROBE STROMPREISE IN HESSEN

STICHPROBE STROMPREISE IN HESSEN STICHPROBE STROMPREISE IN HESSEN Lohnt sich ein Anbieterwechsel? Bei allen genannten Tarifen handelt es sich um Beispiele, nicht um Empfehlungen der Verbraucherzentrale Hessen! Tabelle 1: Single-Haushalt

Mehr

Gaspreise in Baden-Württemberg: Gaspreise vergleichen

Gaspreise in Baden-Württemberg: Gaspreise vergleichen Gaspreise in Baden-Württemberg: Gaspreise vergleichen brutto und gerundet. Angaben ohne Gewähr. Stand: 20. Juli 20 Quelle: Grundversorger Produktname Angebotstyp Wann Vorher Nachher +/- % +/- e.wa riss

Mehr

Sparpotenziale durch Gasanbieterwechsel. nach Bundesländern

Sparpotenziale durch Gasanbieterwechsel. nach Bundesländern Sparpotenziale durch Gasanbieterwechsel nach Bundesländern CHECK24 2015 Agenda 1 2 3 4 Zusammenfassung Methodik Bundesländer: Strompreise & Sparpotenziale Ost-West-Vergleich: Strompreise & Sparpotenziale

Mehr

Vorstellung von Thüga und der Thüga-Gruppe

Vorstellung von Thüga und der Thüga-Gruppe Vorstellung von Thüga und der Thüga-Gruppe Öffentliche Informationsveranstaltung im kleinen Sitzungssaal des Stuttgarter Rathaus Stuttgart, 26. Oktober 2012 8 Millionen Menschen, 450 Städte, eine Idee:

Mehr

Bankname Bundesland Stimmen Gesamtnote

Bankname Bundesland Stimmen Gesamtnote Bankname Bundesland Stimmen Gesamtnote Baden-Württembergische Bank Baden-Württemberg 656 2,23 BBBank eg Baden-Württemberg 958 2,08 Berliner Bank Berlin 205 2,42 Berliner Sparkasse Berlin 2.318 2,38 Berliner

Mehr

Legende: BL: Preis des günstigsten, lokal verfügbaren Angebots

Legende: BL: Preis des günstigsten, lokal verfügbaren Angebots Strompreisübersicht: Preise je Grundversorger und Alternativen bei einem Jahresverbrauch von 4.000 kwh Alle Preise gelten für Haushaltskunden und sind brutto inkl. aller Steuern und Abgaben Die Preise

Mehr

Benchmarkstudie 2012 für Abrechnungs- und Kundenservicedienstleistungen. Transparenz nach Umsetzung der Marktrollentrennung

Benchmarkstudie 2012 für Abrechnungs- und Kundenservicedienstleistungen. Transparenz nach Umsetzung der Marktrollentrennung Benchmarkstudie 2012 für Abrechnungs- und Kundenservicedienstleistungen Transparenz nach Umsetzung der Marktrollentrennung GeschÄftsgegenstand Leistungsspektrum steht für ergebnis- und umsetzungsorientierte

Mehr

Bayerische Landesregulierungsbehörde 80525 München. Veröffentlichung. betreffend

Bayerische Landesregulierungsbehörde 80525 München. Veröffentlichung. betreffend Bayerische Landesregulierungsbehörde 80525 München Veröffentlichung betreffend die Festlegung der Vorgaben zur Durchführung der Kostenprüfung zur Bestimmung des Ausgangsniveaus für die zweite Regulierungsperiode

Mehr

EINLEUCHTENDER VORTEIL

EINLEUCHTENDER VORTEIL MONEYSERVICE Strompreisvergleich EINLEUCHTENDER VORTEIL Die Politik ringt um die Energiewende, während der Strompreis steigt und steigt. Ausweg: Zu einem günstigeren Anbieter wechseln hier ist der große

Mehr

Professorinnenprogramm II im 1. Einreichungstermin erfolgreiche Hochschulen

Professorinnenprogramm II im 1. Einreichungstermin erfolgreiche Hochschulen Professorinnenprogramm II im 1. Einreichungstermin erfolgreiche Hochschulen Baden-Württemberg 6 Universitäten, 8 Fachhochschulen Albert-Ludwigs-Universität Freiburg Eberhard Karls Universität Tübingen

Mehr

Stromanbieter WECHSEL MIT PROFIT

Stromanbieter WECHSEL MIT PROFIT M NEYSERVICE Stromanbieter WECHSEL MIT PROFIT Genervt von der hohen Stromrechnung? Ein Anbieterwechsel kann kräftig Geld sparen ohne auf kundenfreundliche Tarifbedingungen verzichten zu müssen D ie Idee

Mehr

Gesamttitel: EINLEUCHTENDER VORTEIL

Gesamttitel: EINLEUCHTENDER VORTEIL Focus Money vom 07.05.2014 Autor: AXEL HARTMANN Jahrgang: 2014 Seite: 66 bis 67 Nummer: 20 Ressort: MONEY SERVICE Auflage: 147.408 (gedruckt) 128.899 (verkauft) 130.113 (verbreitet) Gattung: Zeitschrift

Mehr

Kreditstudie. Kreditsumme, -zins und -laufzeit betrachtet nach Wohnort und Geschlecht des/r Kreditnehmer/s

Kreditstudie. Kreditsumme, -zins und -laufzeit betrachtet nach Wohnort und Geschlecht des/r Kreditnehmer/s Kreditstudie Kreditsumme, -zins und -laufzeit betrachtet nach Wohnort und Geschlecht des/r Kreditnehmer/s CHECK24 2015 Agenda 1 2 3 4 5 Zusammenfassung Methodik Kreditsumme, -zins & -laufzeit nach Bundesland

Mehr

CHECK24 Gaspreisindex

CHECK24 Gaspreisindex CHECK24 Gaspreisindex Jahresvergleich Juni 2010/2011 Gaspreiserhöhungen Juli/August 2011 21. Juni 2011 1 Übersicht 1. Methodik 2. Zusammenfassung der Ergebnisse 3. Entwicklung des Gaspreises seit Juni

Mehr

Bund Mitglieder nach KV-Bezirk 1-25 Familienangehörige nach KV-Bezirk 26-50 Versicherte nach KV-Bezirk 51-75

Bund Mitglieder nach KV-Bezirk 1-25 Familienangehörige nach KV-Bezirk 26-50 Versicherte nach KV-Bezirk 51-75 KM 6, Versicherte nach dem Alter und KV-Bezirken 2009 Bund Mitglieder nach KV-Bezirk 1-25 Familienangehörige nach KV-Bezirk 26-50 Versicherte nach KV-Bezirk 51-75 Bund Mitglieder nach Alter 76-93 Familienangehörige

Mehr

CHECK24-Autokreditanalyse

CHECK24-Autokreditanalyse CHECK24-Autokreditanalyse Auswertung abgeschlossener Autokredite über CHECK24.de nach - durchschnittlichen Kreditsummen, - durchschnittlich abgeschlossenen Zinssätzen, - Bundesländern - und Geschlecht

Mehr

Bestellen Sie Ihr persönliches. Exemplar noch Heute! Ü b e r b l i c k

Bestellen Sie Ihr persönliches. Exemplar noch Heute! Ü b e r b l i c k Ü b e r b l i c k Gewerbedichte Deutschland 2013 1 Regionale Targetmatrix 2013 - Bundesländer 2 Orteregister IHK mit Gewerbedichten 3 TOP-Ranking IHK-Bezirke nach Gewerbedichten 5 FactSheet IHK zu Berlin

Mehr

A n m e r k u n g z u N u m m e r 2 3 :

A n m e r k u n g z u N u m m e r 2 3 : Mitteilungsempfänger sind im Bund bei Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälten beim Bundesgerichtshof Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz 11015 Berlin; Vorstand der Rechtsanwaltskammer beim

Mehr

Prozessoptimales Workforce Management. Paradigmenwechsel im operativen Netzgeschäft

Prozessoptimales Workforce Management. Paradigmenwechsel im operativen Netzgeschäft Prozessoptimales Workforce Management Paradigmenwechsel im operativen Netzgeschäft GESCHÄFTSGEGENSTAND C1 CONEXUS steht für ergebnis- und umsetzungsorientierte Managementberatung in der Energiewirtschaft.

Mehr

Gehaltsatlas 2014 Eine Studie über den Zusammenhang von Regionen und Gehalt

Gehaltsatlas 2014 Eine Studie über den Zusammenhang von Regionen und Gehalt ein Unternehmen von Gehaltsatlas 0 Eine Studie über den Zusammenhang von Regionen und Gehalt Seite /9 Wie wirken sich geografische Regionen auf das Gehalt aus? Welche regionalen Unterschiede gibt es zwischen

Mehr

x Kfz-Innung Bruchsal, Waghäusel x Kfz-Innung Freiburg, Freiburg

x Kfz-Innung Bruchsal, Waghäusel x Kfz-Innung Freiburg, Freiburg Repräsentative AUTOHAUS-Umfrage Inkassodienstleistungen deutscher Kfz-Innungen Stand: 24. August 2012 Von 231 befragten Kfz-Innungen in Deutschland haben 105 geantwortet und werden unten aufgelistet. Antwortmöglichkeiten

Mehr

CHECK24-Autokreditatlas. Analyse der Autokredit-Anfragen aller CHECK24-Kunden aus 2011 & 2012

CHECK24-Autokreditatlas. Analyse der Autokredit-Anfragen aller CHECK24-Kunden aus 2011 & 2012 CHECK24-Autokreditatlas Analyse der Autokredit-Anfragen aller CHECK24-Kunden aus 2011 & 2012 Stand: März 2013 CHECK24 2013 Agenda 1. Methodik 2. Zusammenfassung 3. Autokredite 2011 vs. 2012 4. Kredit,

Mehr

Zielvereinbarungen (ZV) bzw. Hochschulverträge im Länder- und Hochschulvergleich

Zielvereinbarungen (ZV) bzw. Hochschulverträge im Länder- und Hochschulvergleich Zielvereinbarungen (ZV) bzw. Hochschulverträge im Länder- und Hochschulvergleich Baden- Württemberg Bayern Zuständiges Ministerium bzw. Senat Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg

Mehr

Beschäftigungsfaktor Maschinenbau

Beschäftigungsfaktor Maschinenbau Beschäftigungsfaktor Maschinenbau Hamburg, Juni 2015 Agenda 01 02 03 04 05 Der Maschinenbau in Deutschland Beschäftigungsentwicklung im Maschinenbau Beschäftigungsanteile des Maschinenbaus Hochqualifizierte

Mehr

bei nichtanwaltlichen oder nichtpatentanwaltlichen Geschäftsführerinnen und Geschäftsführern einer Patentanwaltsgesellschaft mit beschränkter Haftung

bei nichtanwaltlichen oder nichtpatentanwaltlichen Geschäftsführerinnen und Geschäftsführern einer Patentanwaltsgesellschaft mit beschränkter Haftung Anmerkung zu Nummer 23: Mitteilungsempfänger sind im Bund bei Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälten beim Bundesgerichtshof Bundesministerium der Justiz 11015 Berlin; Vorstand der Rechtsanwaltskammer beim

Mehr

Anerkennung ausländischer Bildungsnachweise als Hochschulreife

Anerkennung ausländischer Bildungsnachweise als Hochschulreife Anerkennung ausländischer Bildungsnachweise als Hochschulreife Zuständige Zeugnisanerkennungsstellen in Deutschland: (Stand: 23.02.2012) Baden-Württemberg Regierungspräsidium Stuttgart Abteilung 7 - Schule

Mehr

Klinische Prüfung, klinische Bewertung 3.12 I 1

Klinische Prüfung, klinische Bewertung 3.12 I 1 Klinische Prüfung, klinische Bewertung Vom Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) registrierte Ethikkommissionen gem. 17 Abs. 7 MPG Baden-Württemberg International Medical & Dental

Mehr

Zum Geschäftsfeld Eaton Electrical gehören die Marken Cutler-Hammer, MGE Office Protection Systems, Powerware, Holec, MEM, Santak und Moeller.

Zum Geschäftsfeld Eaton Electrical gehören die Marken Cutler-Hammer, MGE Office Protection Systems, Powerware, Holec, MEM, Santak und Moeller. Moeller Electric GmbH Kunden-Service-Center Hein-Moeller-Str. 7-11 53115 Bonn Zentrale Tel. 0228 602-5600 Fax 0228 602-5601 Auftragsbearbeitung Kaufmännische Abwicklung Elektrogroßhandel Tel. 0228 602-3701

Mehr

Jahresdaten der Stromversorger

Jahresdaten der Stromversorger Jahresdaten der Stromversorger 84. Stromstatistik Bundesrepublik Deutschland BDEW Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e.v. www.bdew.de BDEW Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e.

Mehr

Listen der zuständigen Stellen nach Art. 56 Abs. 3 der RL 2005/36/EG für sektorale Berufe (Baden-Württemberg)

Listen der zuständigen Stellen nach Art. 56 Abs. 3 der RL 2005/36/EG für sektorale Berufe (Baden-Württemberg) Ärzte Listen der zuständigen Stellen nach Art. 56 Abs. 3 der RL 2005/36/EG für sektorale Berufe (Baden-Württemberg) Regierungspräsidium Stuttgart, Abteilung 9, Nordbahnhofstr.135, 70191 Stuttgart Tel.:

Mehr

Frequenzen und Empfang

Frequenzen und Empfang Frequenzen und Empfang bundesweit und werbefrei Bundesweiter Empfang über UKW Emden Flensburg Kiel Lübeck Hamburg Schwerin Rostock Neubrandenburg Lüneburg Perleberg Bremen Meppen Berlin Hannover Brandenburg

Mehr

BBK ADRESSEN. BBK Bundesgeschäftsstelle Mohrenstraße 63 10117 Berlin Tel. 030 2640970 Fax 030 28099305

BBK ADRESSEN. BBK Bundesgeschäftsstelle Mohrenstraße 63 10117 Berlin Tel. 030 2640970 Fax 030 28099305 BBK ADRESSEN BBK Bundesgeschäftsstelle Mohrenstraße 63 10117 Berlin Tel. 030 2640970 Fax 030 28099305 Büro Bonn Weberstr. 61 53113 Bonn Tel. 0228 216107 Fax 0228 96699690 BADEN-WÜRTTEMBERG BBK Landesverband

Mehr

Tafel-Logistik in Baden-Württemberg

Tafel-Logistik in Baden-Württemberg Landesverband der Tafeln in Baden-Württemberg e.v. Tafel-Logistik in Baden-Württemberg Tafellogistik Mannheim Regionalbeauftragter Vorstand Landesverband: Regiotafel Rhein - Neckar in Mannheim Ansprechpartner:

Mehr

Mediadaten 2014. RP ONLINE Das Newsportal der Rheinischen Post

Mediadaten 2014. RP ONLINE Das Newsportal der Rheinischen Post Mediadaten 2014 RP ONLINE Das Newsportal der Rheinischen Post RP Hier ist Leben drin. Rheinische Post RP ONLINE online seit 1996 Verlagsgründung 1946 auflagenstärkste Tageszeitung im Rheinland: verkaufte

Mehr

Hört! Hört! Frequenzen Bundesweit

Hört! Hört! Frequenzen Bundesweit Hört! Hört! Frequenzen Bundesweit Frequenzabdeckung Bundesweiter Empfang über UKW Köln Osnabrück Dortmund Düsseldorf Wiesbaden Bremen Mainz Kaiserslautern Saarbrücken Freiburg Bielefeld Konstanz Kiel Hamburg

Mehr

Wettbewerbund Einsparpotential. Städten. Berlin, 22. Juli 2009

Wettbewerbund Einsparpotential. Städten. Berlin, 22. Juli 2009 Wettbewerbund Einsparpotential in den 100 größtendeutschen Städten Berlin, 22. Juli 2009 Einleitung - Allgemeines Der Markt für erneuerbare Energien hat sowohl auf der Anbieter-als auch auf der Kundenseite

Mehr

Anlage. Ärzte. www.bundesfinanzministerium.de. Postanschrift Berlin: Bundesministerium der Finanzen, 11016 Berlin

Anlage. Ärzte. www.bundesfinanzministerium.de. Postanschrift Berlin: Bundesministerium der Finanzen, 11016 Berlin Postanschrift Berlin: Bundesministerium der Finanzen, 11016 Berlin Anlage Berufsgruppe Versorgungswerk Ärzte Baden-Württembergische Versorgungsanstalt für Ärzte, Zahnärzte und Postfach 26 49, 72016 Tübingen

Mehr

Anwendung des 10 Absatz 1 Nummer 2 Satz 1 Buchstabe a EStG bei Beiträgen an berufsständische Versorgungseinrichtungen

Anwendung des 10 Absatz 1 Nummer 2 Satz 1 Buchstabe a EStG bei Beiträgen an berufsständische Versorgungseinrichtungen Seite 1 POSTANSCHRIFT Bundesministerium der Finanzen, 11016 Berlin Nur per E-Mail Oberste Finanzbehörden der Länder HAUSANSCHRIFT TEL FAX E-MAIL DATUM 8. Juli 2014 BETREFF Anwendung des 10 Absatz 1 Nummer

Mehr

I. Inhalte der Untersuchung

I. Inhalte der Untersuchung Ergebnisbericht der Landeskartellbehörde Niedersachsen zu den Wirtschaftszweiguntersuchungen nach 32e Abs. 3 GWB 1 der lokalen niedersächsischen Gasmärkte für SLP-Kunden 2 in den Jahren 2009 und 2010 I.

Mehr

Bayern KV Bayern 80331 München Sendlinger Str. 46 Frauenheilkunde, Allgemeinmedizin

Bayern KV Bayern 80331 München Sendlinger Str. 46 Frauenheilkunde, Allgemeinmedizin Baden-Württemberg KV Baden-Württemberg 72488 Sigmaringen Antonstr. 1, Frauenheilkunde Baden-Württemberg KV Baden-Württemberg 89134 Ulm-Blaustein Erhard-Gröziger-Str. 102, Dermatologie, Baden-Württemberg

Mehr

Gesundheitsbarometer 2009. Verbraucherbefragung zur Qualität der Gesundheitsversorgung in Deutschland

Gesundheitsbarometer 2009. Verbraucherbefragung zur Qualität der Gesundheitsversorgung in Deutschland Gesundheitsbarometer 2009 Verbraucherbefragung zur Qualität der Gesundheitsversorgung in Deutschland Das Design der Studie Telefonische Befragung durch ein unabhängiges Marktforschungsinstitut (Valid Research,

Mehr

Gasversorger-Studie: Vertragsbedingungen, Service und Preis

Gasversorger-Studie: Vertragsbedingungen, Service und Preis Gasversorger-Studie: Vertragsbedingungen, Service und Preis Methodik und Ergebnisse 13. Oktober 2010 1 Übersicht 1. Methodik 2. Gesamtergebnis AGB und Service 3. Ergebnis Servicequalität 4. Ergebnis Vertragsbedingungen

Mehr

Regionaler Arbeitsmarktmonitor

Regionaler Arbeitsmarktmonitor Vorstellung des Projektes im Land NRW Februar 2010 Regionaler Arbeitsmarktmonitor Grundüberlegungen zur Einschätzung der Entwicklung regionaler Arbeitsmärkte in der gegenwärtigen Situation - Die BA hat

Mehr

Übersicht Gasmarkt Marl (Stand Mai 2010, Verbrauchsmenge 10.000-30.000 KWh/Jahr)

Übersicht Gasmarkt Marl (Stand Mai 2010, Verbrauchsmenge 10.000-30.000 KWh/Jahr) BürgerGas / Gebietstarif / Übersicht Gasmarkt Marl 1 / 1 6 4,83 / 231,36 31.12.2010 optimization / RELAXGAS 1 / 1 6 5,01 / entfällt 0 Kein Grundpreis XOOL / Bild-Energie 1 / 1 6 5,18 / 78,54 31.12.2010

Mehr

Berufsgruppe Versorgungswerk

Berufsgruppe Versorgungswerk Berufsgruppe Ärzte Apotheker Versorgungswerk Denninger Str. 37, 81925 München Berliner Ärzteversorgung Postfach 146, 14131 Berlin Ärzteversorgung Land Brandenburg Postfach 10 01 35, 03001 Cottbus Versorgungswerk

Mehr

HVB Motiv eckarte mit Chip

HVB Motiv eckarte mit Chip bestellen sie für 7 euro ihre Wunsch- Motivkarte Seite 1 / 11 00001 München Frauenkirche 00002 München Alpenblick 00003 München Friedensengel 00004 München Olympiapark 00005 München Oktoberfest 00006 München

Mehr

Berufsmonitoring Medizinstudenten. Bundesweite Befragung von Medizinstudenten, Frühjahr 2010

Berufsmonitoring Medizinstudenten. Bundesweite Befragung von Medizinstudenten, Frühjahr 2010 Berufsmonitoring Medizinstudenten Bundesweite Befragung von Medizinstudenten, Frühjahr 2010 PD Dr. Rüdiger Jacob Dr. Andreas Heinz Jean Philippe Décieux Universität Trier Fachbereich IV Soziologie/ Empirische

Mehr

Preisverzeichnis. Stadtwerke Haan GmbH Leichlinger Straße 2 42781 Haan. Telefon: 02129 / 9354-0 02129 / 9354-40 Internet: www.stadtwerke-haan.

Preisverzeichnis. Stadtwerke Haan GmbH Leichlinger Straße 2 42781 Haan. Telefon: 02129 / 9354-0 02129 / 9354-40 Internet: www.stadtwerke-haan. Preisverzeichnis Stadtwerke Haan GmbH Leichlinger Straße 2 42781 Haan Telefon: 02129 / 9354-0 Fax: 02129 / 9354-40 Internet: www.stadtwerke-haan.de Stand: 01.01.2015 Beratung Für professionelle Tipps im

Mehr

GDI-Forum NRW / 12. Juni 2013 Ministerium für Inneres und Kommunales NRW 115 in NRW

GDI-Forum NRW / 12. Juni 2013 Ministerium für Inneres und Kommunales NRW 115 in NRW GDI-Forum NRW / 12. Juni 2013 Ministerium für Inneres und Kommunales NRW 115 in NRW Telefonservice früher Verbesserung des Bürgerservices durch Erreichbarkeit, Freundlichkeit, Kompetenz, Verlässlichkeit,

Mehr

Geschäfts- und Koordinierungsstelle 115

Geschäfts- und Koordinierungsstelle 115 Geschäfts- und Koordinierungsstelle 115 Einheitliche Behördenrufnummer E-Government in medias res 2013, Bremen Raimo von Bronsart Leiter der Geschäfts- und Koordinierungsstelle 115 im Bundesministerium

Mehr

Kfz-Gewerbe. Tarifliche Grundvergütungen. Quelle: WSI-Tarifarchiv Stand: Januar 2015 WSI-Tarifarchiv. Zahl der Vergütungsgruppen nach Vergütungshöhe *

Kfz-Gewerbe. Tarifliche Grundvergütungen. Quelle: WSI-Tarifarchiv Stand: Januar 2015 WSI-Tarifarchiv. Zahl der Vergütungsgruppen nach Vergütungshöhe * Kfz-Gewerbe In den ausgewerteten Tarifbereichen arbeiten rund 400.000 Beschäftigte. 3 der 179 n liegen unter 10. 98 % der Tarifgruppen lieben bei bei 10 und mehr. Tarifliche Grundvergütungen Tarifbereich

Mehr

9.243 9.039. Das Gros der Steuerberatungsgesellschaften (42,7 %) wurde in den letzten zehn Jahren anerkannt.

9.243 9.039. Das Gros der Steuerberatungsgesellschaften (42,7 %) wurde in den letzten zehn Jahren anerkannt. Berufsstatistik 2014 2014 Entwicklung des Berufsstandes Mitgliederentwicklung per 1. Januar 2015 Am 1. Januar 2015 hatten die Steuerberaterkammern in Deutschland 93.950 Mitglieder. Im Vergleich zum Vorjahr

Mehr

Widerrufsbelehrungen in Immobiliendarlehensverträgen

Widerrufsbelehrungen in Immobiliendarlehensverträgen en in Immobiliendarlehensverträgen nicht Aareal AG 24.01.1989 1 5 Aareal AG 19.06.2004 1 3 Allgemeine Hypothekenbank AG 07.09.2004 1 3 1 Allianz 27.08.2000 1 5 Allianz 21.11.2005 1 1 3 2 Allianz 29.12.2006

Mehr

Arbeitsmarktzulassung

Arbeitsmarktzulassung Arbeitsmarktzulassung St and Febr uar 2011 Zentrale Auslandsund Information für Arbeitgeber und Arbeitnehmer Neuausrichtung des Arbeitsmarktzulassungsverfahrens für ausländische Arbeitnehmer ab 1. Mai

Mehr

Gesetzliche Krankenversicherung

Gesetzliche Krankenversicherung Gesetzliche Krankenversicherung Nachfolgend erhalten Sie einen Überblick über die wesentlichsten gesetzlichen Krankenversicherungen mit Kontaktangabe. Krankenkasse Möglich in Kontakt actimonda krankenkasse

Mehr

BESTE M NEYSERVICE. Deutschlands. Bankberatung MONEYSERVICE

BESTE M NEYSERVICE. Deutschlands. Bankberatung MONEYSERVICE MONEYSERVICE M NEYSERVICE Deutschlands BESTE Bankberatung CityContest getestet: 1511 Banken in 300 Städten CITYCONTEST2013 1511 GETESTETE FILIALEN +++ Aachen Sparkasse Aachen, Deutsche Bank AG, Aachener

Mehr

Referenzen Grossleitsysteme

Referenzen Grossleitsysteme Referenzen Grossleitsysteme SBB Leitsystem FSL SBB Leitsystem EMS Neues Fahrstromleitsystem für die Fernsteuerung Fahrleitungsschalter (ganze Schweiz) Consultant Bereich Leittechnik und spezifische Themenbereiche

Mehr

Preisblatt der terranets bw GmbH

Preisblatt der terranets bw GmbH Preisblatt der terranets bw - nachstehend terranets bw - Gültig ab: 1. Januar 2013 Stuttgart, 21. Dezember 2012 Einleitung Das vorliegende Preisblatt ist Bestandteil der Geschäftsbedingungen für den Ein-

Mehr

Denken. Fühlen. Wissen. Frequenzen und Empfang

Denken. Fühlen. Wissen. Frequenzen und Empfang Denken. Fühlen. Wissen. Frequenzen und Empfang Frequenzabdeckung Bundesweiter Empfang über UKW Köln Osnabrück Dortmund Düsseldorf Wiesbaden Bremen Mainz Kaiserslautern Saarbrücken Freiburg Bielefeld Konstanz

Mehr

Eine passende Zeitung für Ihren Business! Mediadaten 2015

Eine passende Zeitung für Ihren Business! Mediadaten 2015 Eine passende Zeitung für Ihren Business! Mediadaten 2015 Preisliste Nr. 8 gültig ab 12. November 2014 2 3 Allgemeine Verlagsangaben Allgemeine Verlagsangaben Anschrift: Mix-Markt-Zeitung Hertzstraße 3/1,

Mehr

Korken für Kork zentrale Sammelstellen in Städten und Landkreisen (D)

Korken für Kork zentrale Sammelstellen in Städten und Landkreisen (D) Korken für Kork zentrale Sammelstellen in Städten und Landkreisen (D) Dieses Verzeichnis enthält Links auf zentrale öffentliche Sammelstellen. Dezentral gibt es viele Schulen, Kirchengemeinden, Winzergenossenschaften

Mehr

Verzeichnis der nach Landesrecht gebildeten unabhängigen Ethik-Kommissionen gem. 40 Abs. 1 AMG

Verzeichnis der nach Landesrecht gebildeten unabhängigen Ethik-Kommissionen gem. 40 Abs. 1 AMG Verzeichnis der nach esrecht gebildeten unabhängigen Ethik-Kommissionen gem. 40 Abs. 1 AMG Stand: Januar 2012 Baden-Württemberg Ethik-Kommission bei der esärztekammer Baden-Württemberg Jahnstraße 40 70597

Mehr

Leipzig, Berlin 08.06.2011 Kontakt: presse@geld.de/ +49 341 49288 240

Leipzig, Berlin 08.06.2011 Kontakt: presse@geld.de/ +49 341 49288 240 STUDIE 723 Städte: Wie die Schlüsseldienst-Mafia in Deutschland Verbraucher abzockt / 6% der Anbieter verfügen über 67% aller Schlüsseldienst Telefonnummern 375 Euro für das Türöffnen: Besonders dreiste

Mehr

Heizstrom für Nachtspeicher

Heizstrom für Nachtspeicher Zusatzinformation Hizstrom für achtspichr Dis Firmn bitn für n an Kundn mit gminsamr Mssung von Haushalt- und Hizstrom sowi Zwitarifzählr könnn prüfn, ob sich in Wchsl zu disn Firmn lohnt. / ntrntadrss

Mehr

Bayern KV Bayern 80331 München Sendlinger Str. 46 Frauenheilkunde, Allgemeinmedizin

Bayern KV Bayern 80331 München Sendlinger Str. 46 Frauenheilkunde, Allgemeinmedizin Baden-Württemberg KV Baden-Württemberg 72488 Sigmaringen Antonstr. 1 Allgemeinmedizin, Frauenheilkunde Baden-Württemberg KV Baden-Württemberg 89134 Ulm-Blaustein Erhard-Gröziger-Str. 102 Allgemeinmedizin,

Mehr

Die IHK-Region Ulm im Wettbewerb. Analyse zum Jahresthema 2014 der IHK-Organisation

Die IHK-Region Ulm im Wettbewerb. Analyse zum Jahresthema 2014 der IHK-Organisation Die IHK-Region Ulm im Wettbewerb Analyse zum Jahresthema 2014 der IHK-Organisation Entwicklung Bruttoinlandsprodukt 2000-2011 IHK-Regionen Veränderungen des BIP von 2000 bis 2011 (in Prozent) 1 IHK-Region

Mehr

Zertifikat GÖTZ. M7 WMMJquaWty Services

Zertifikat GÖTZ. M7 WMMJquaWty Services LGA\H InterCert Zertifikat Die LGA InterCert bescheinigt hiermit als akkreditierte und anerkannte Zertifizierungsstelle für Qualitätsmanagementsysteme, dass das Unternehmen GÖTZ M7 WMMJquaWty Services

Mehr

Kündigungsterminkalender für die Lohn- und Gehaltsrunden 2008-2010

Kündigungsterminkalender für die Lohn- und Gehaltsrunden 2008-2010 kalender für die Lohn- und Gehaltsrunden 2008-2010 30.09.08 Privates Verkehrsgewerbe Bayern 104.100 Papiererzeugende Industrie alle West-Bereiche 48.000 Bäckerhandwerk Nordrhein-Westfalen 31.100 Cigarettenindustrie

Mehr

Gutachten zur Abbildung der neurologisch-neurochirurgischen Frührehabilitation im Rahmen der Krankenhausplanung

Gutachten zur Abbildung der neurologisch-neurochirurgischen Frührehabilitation im Rahmen der Krankenhausplanung Gutachten zur Abbildung der neurologisch-neurochirurgischen Frührehabilitation im Rahmen der Krankenhausplanung Dr. Stefan Loos IGES Institut Düsseldorf, 26.02.2013 I G E S I n s t i t u t G m b H w w

Mehr

Anmerkung zu Nummer 26: Zuständige Behörden und zuständige Berufskammern sind im Land. Baden-Württemberg

Anmerkung zu Nummer 26: Zuständige Behörden und zuständige Berufskammern sind im Land. Baden-Württemberg Anmerkung zu Nummer 26: Zuständige Behörden und zuständige Berufskammern sind im Land Baden-Württemberg Ministerium für Ernährung und Ländlicher Raum Postfach 10 34 44, 70029 Stuttgart; für die übrigen

Mehr

Koch Management Consulting

Koch Management Consulting Kontakt: 07191 / 31 86 86 Deutsche Universitäten Universität PLZ Ort Technische Universität Dresden 01062 Dresden Brandenburgische Technische Universität Cottbus 03046 Cottbus Universität Leipzig 04109

Mehr

Analyse der Schadenhäufigkeit in der Kfz-Haftpflichtversicherung. Auswertung der CHECK24-Kunden nach Bundesland Fahrleistung Geschlecht Alter

Analyse der Schadenhäufigkeit in der Kfz-Haftpflichtversicherung. Auswertung der CHECK24-Kunden nach Bundesland Fahrleistung Geschlecht Alter Analyse der Schadenhäufigkeit in der Kfz-Haftpflichtversicherung Auswertung der CHECK24-Kunden nach Bundesland Fahrleistung Geschlecht Alter Stand: November 2014 CHECK24 2014 Agenda 1. Methodik 2. Zusammenfassung

Mehr

Referenzliste für Sachverständigenwesen

Referenzliste für Sachverständigenwesen Diplom Betriebswirt Klas Ewald Referenzliste für Sachverständigenwesen Sachverständigentätigkeit mit langjähriger Erfahrng bei der Erstellng von betriebswirtschaftlichen, steer- nd familienrechtlichen

Mehr

Kinder und ihr Kontakt zur Natur

Kinder und ihr Kontakt zur Natur EMNID UMFRAGE Kinder und ihr Kontakt zur Natur im Auftrag der Deutschen Wildtier Stiftung und Forum Bildung Natur Befragungszeitraum: 2.1.215 2.2.215 Kindern fehlt der Kontakt zur Natur! Immer weniger

Mehr

Strom-Erdgasausschreibung für Kommunen. Hans-Werner Reimers KUBUS Kommunalberatung und Service GmbH

Strom-Erdgasausschreibung für Kommunen. Hans-Werner Reimers KUBUS Kommunalberatung und Service GmbH Strom-Erdgasausschreibung für Kommunen Hans-Werner Reimers KUBUS Kommunalberatung und Service GmbH KUBUS GmbH Mitarbeiter 20 Mitarbeiter der Fachdisziplinen Juristen Dipl. Kaufleute/Betriebswirte Dipl.

Mehr

Bilanzbuchhalter- und Controllertag Duisburg, 17.06.2014 Thema: BVBC Gehaltsanalyse 2014 Referent: Axel Uhrmacher Vizepräsident des BVBC e.v.

Bilanzbuchhalter- und Controllertag Duisburg, 17.06.2014 Thema: BVBC Gehaltsanalyse 2014 Referent: Axel Uhrmacher Vizepräsident des BVBC e.v. Bilanzbuchhalter- und Controllertag Duisburg, 17.06.2014 Thema: BVBC Gehaltsanalyse 2014 Referent: Axel Uhrmacher Vizepräsident des BVBC e.v. 2 Die Kernfragen Welche Gehaltsunterschiede gibt es zwischen

Mehr

Der infas-energiemarktmonitor Jährliche regional differenzierte Studie zur Energieversorgung privater Haushalte in Deutschland Mai 2012

Der infas-energiemarktmonitor Jährliche regional differenzierte Studie zur Energieversorgung privater Haushalte in Deutschland Mai 2012 Der infas-energiemarktmonitor Jährliche regional differenzierte Studie zur Energieversorgung privater Haushalte in Deutschland Mai 2012 Was erwartet Sie? Inhalte der Präsentation Überblick Studienkonzept

Mehr

Das Kreativitätspotenzial der Deutschen

Das Kreativitätspotenzial der Deutschen Das Kreativitätspotenzial der Deutschen Ergebnisse einer repräsentativen Befragung im Auftrag der Wirtschaftsinitiative für Mitteldeutschland GmbH Prof. Dr. Manfred Kirchgeorg Evelyn Kästner (M.A.) Lehrstuhl

Mehr

Nach Städten benannte ICE der Deutschen Bahn AG

Nach Städten benannte ICE der Deutschen Bahn AG Nach Städten benannte ICE der Deutschen Bahn AG zusammengestellt von Dirk Übbing Städtenamen auf ICE Mit dem Fahrplanwechsel am 15.12.2002 verabschiedete sich die DB weitestgehend von der bisher geübten

Mehr

Betriebsrente - das müssen Sie wissen

Betriebsrente - das müssen Sie wissen renten-zusatzversicherung Informationen zum Rentenantrag Betriebsrente - das müssen Sie wissen Sie möchten in Rente gehen? Dieses Faltblatt soll eine Orientierungshilfe für Sie sein: Sie erfahren, wie

Mehr

gültig ab 31.07.2015 1 2 3 4 5 Tarif

gültig ab 31.07.2015 1 2 3 4 5 Tarif Um die nächste Stufe zu erreichen werden die Verträge monatlich kumuliert 123strom 42 49 56 61 67 123strom 360 42 49 56 61 67 123strom+ 42 49 56 61 67 123strom+ 360 42 49 56 61 67 123ököstrom Premium 42

Mehr

Erfahrung bei der Einbindung von virtuellen Kraftwerken am Regelenergiemarkt in Deutschland

Erfahrung bei der Einbindung von virtuellen Kraftwerken am Regelenergiemarkt in Deutschland Erfahrung bei der Einbindung von virtuellen Kraftwerken am Regelenergiemarkt in Deutschland Martin Kramer, RWE Deutschland AG Wien, 4. Juli 2013 RWE Deutschland AG 11.07.2013 SEITE 1 Wir spielen eine starke

Mehr

Weihnachtsstudie 2014 Umfrageteilnehmer: 1.284 Umfragezeitraum: Oktober 2014 www.deals.com

Weihnachtsstudie 2014 Umfrageteilnehmer: 1.284 Umfragezeitraum: Oktober 2014 www.deals.com Weihnachtsstudie 2014 Umfrageteilnehmer: 1.284 Umfragezeitraum: Oktober 2014 www.deals.com Wann haben Sie dieses Jahr mit den Weihnachtseinkäufen begonnen bzw. wann planen Sie, damit anzufangen? Ich kaufe

Mehr

für die übrigen in Nummer 27 Abs. 1 Ziff. 1 genannten Personen für die in Nummer 27 Abs. 1 Ziff. 2 genannten Personen die Regierung;

für die übrigen in Nummer 27 Abs. 1 Ziff. 1 genannten Personen für die in Nummer 27 Abs. 1 Ziff. 2 genannten Personen die Regierung; Anmerkung zu Nummer 27: Zuständige Aufsichtsbehörden sind im Land Baden-Württemberg Oberschulamt in Stuttgart, Karlsruhe, Freiburg und Tübingen; für die übrigen in Nummer 27 Abs. 1 Ziff. 1 genannten Personen

Mehr

Haus sanieren profitieren! Abschlusspräsentation

Haus sanieren profitieren! Abschlusspräsentation Gliederung Untersuchungsdesign Bekanntheit der DBU und der Kampagne Haus sanieren profitieren! Der Energie Check aus Sicht der Handwerker Die Zufriedenheit der Hausbesitzer mit dem Energie Check Haus sanieren

Mehr

Übersicht Institutionelle Beratung und Fortbildung durch die Schulverwaltungen der Bundesländer

Übersicht Institutionelle Beratung und Fortbildung durch die Schulverwaltungen der Bundesländer Stand: Juni 2015 Übersicht Institutionelle Beratung und Fortbildung durch die Schulverwaltungen der Bundesländer Bayern: Informationsseite des Bayerischen Staatsministeriums für Bildung und Kultus, Wissenschaft

Mehr

Energie-, Ver- und Entsorgungswirtschaft. Branchenspezifische Systemlösungen von Versatel

Energie-, Ver- und Entsorgungswirtschaft. Branchenspezifische Systemlösungen von Versatel Energie-, Ver- und Entsorgungswirtschaft Branchenspezifische Systemlösungen von Versatel Energie-, Ver- und Entsorgungswirtschaft Branchenspezifische Systemlösungen von Versatel Neue Ressourcen für die

Mehr

bbw Marketing Dr. Vossen und Partner Regio Finance 2006 Autor: Dr. Jörg Sieweck Deutliche Unterschiede bestimmen das regionale Finanzgeschehen

bbw Marketing Dr. Vossen und Partner Regio Finance 2006 Autor: Dr. Jörg Sieweck Deutliche Unterschiede bestimmen das regionale Finanzgeschehen bbw Marketing Dr. Vossen und Partner Die neue - Finanzdienstleistungsstudie Regio Finance 2006 Autor: Dr. Jörg Sieweck Deutliche Unterschiede bestimmen das regionale Finanzgeschehen In der aktuellen bbw

Mehr

Landeskunde. Finalrunde

Landeskunde. Finalrunde 1 Landeskunde 1. Bundesländer Finalrunde Die Bundesrepublik Deutschland besteht aus 16 Bundesländern. Auf Seite 102 im Kursbuch sind die deutschen Bundesländer mit ihren Wappen abgebildet. (Vokabelhilfe:

Mehr

Mitteilungsblatt Datum: 03.03.2010

Mitteilungsblatt Datum: 03.03.2010 A) Zugänge Aachen Agentur für Arbeit Aachen 52028 Aachen Roermonder Str. 51 52072 Aachen Familienkasse 52029 Aachen Talbotstr. 25 52068 Aachen Ahlen, Westf Agentur für Arbeit Ahlen 59217 Ahlen Bismarckstr.

Mehr