Vereinbarung zum Datenschutz und zur Datensicherheit in Auftragsverhältnissen nach 11 BDSG

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Vereinbarung zum Datenschutz und zur Datensicherheit in Auftragsverhältnissen nach 11 BDSG"

Transkript

1 Vereinbarung zum Datenschutz und zur Datensicherheit in Auftragsverhältnissen nach 11 BDSG zwischen dem Auftraggeber und der letterei.de Pstdienste GmbH Grß-Gerau - Auftragnehmer - I. Gegenstand der Vereinbarung 1. Der Auftragnehmer erhebt und verarbeitet persnenbezgene Daten im Auftrag des Auftraggebers. 2. Der Auftrag umfasst Flgendes: Gegenstand des Auftrages (Definitin der Aufgaben) Drucken, Verarbeiten und Psteinliefern vn persnalisierten Pstsendungen Dauer des Auftrags Der Vertrag wird auf unbestimmte Zeit geschlssen und ist jederzeit kündbar. Umfang, Art und Zweck der Datenerhebung und -verarbeitung Persnalisieren vn Briefsendungen Art der Daten Namen, Anschriften und persönliche Daten vn Empfängern II. Rechte und Pflichten des Auftraggebers 1. Für die Beurteilung der Zulässigkeit der Datenerhebung und verarbeitung, swie für die Wahrung der Rechte der Betrffenen ist allein der Auftraggeber verantwrtlich. 2. Der Auftraggeber erteilt alle Aufträge der Teilaufträge schriftlich. Änderungen des Verarbeitungsgegenstandes und Verfahrensänderungen sind gemeinsam abzustimmen und entsprechend Nr. I.2 dieser Vereinbarung schriftlich festzulegen. 3. Mündliche Weisungen sind unverzüglich schriftlich zu bestätigen. Die schriftliche Bestätigung der mündlichen Weisungen sllte vn Auftraggeber und Auftragnehmer s aufbewahrt werden, dass alle maßgeblichen Regelungen jederzeit verfügbar sind. Weisungsberechtigte Persnen des Auftraggebers sind die beim Auftragnehmer hinterlegten Angebts- und Rechnungsempfänger, swie diese, die vn diesen Persnen autrisiert wurden. Weisungsempfänger beim Auftragnehmer sind die in Angebten und Rechnungen genannten Mitarbeiter, die Geschäftsleitung der die vn diesem Persnenkreis autrisierten Mitarbeiter. letterei.de Pstdienste GmbH Grß-Gerau Telefn: / Kreissparkasse Grß-Gerau Seite 1/6

2 4. Bei einem Wechsel der einer längerfristigen Verhinderung des Ansprechpartners ist dem anderen Vertragspartner unverzüglich schriftlich der Nachflger bzw. der Vertreter mitzuteilen. Falls Weisungen die unter Nr. I. 2 dieses Vertrages getrffenen Festlegungen ändern, aufheben der ergänzen, sind sie nur zulässig, wenn eine entsprechende neue Festlegung erflgt. 5. Der Auftraggeber ist berechtigt, sich vr Beginn der Datenverarbeitung und sdann regelmäßig vn der Einhaltung der beim Auftragnehmer getrffenen technischen und rganisatrischen Maßnahmen (s. Nr. IV) zu überzeugen. Der Auftraggeber kann diese Kntrlle auch durch einen Dritten durchführen lassen. 6. Der Auftraggeber infrmiert den Auftragnehmer unverzüglich, wenn er Fehler der Unregelmäßigkeiten bei der Prüfung der Auftragsergebnisse feststellt. 7. Der Auftraggeber ist verpflichtet, alle im Rahmen des Vertragsverhältnisses erlangten Kenntnisse vn Geschäftsgeheimnissen und Datensicherheitsmaßnahmen des Auftragnehmers vertraulich zu behandeln. III. Pflichten des Auftragnehmers 1. Der Auftragnehmer verarbeitet persnenbezgene Daten ausschließlich im Rahmen der getrffenen Vereinbarungen und nach Weisungen des Auftraggebers. Er hat persnenbezgene Daten zu löschen und zu sperren, wenn der Auftraggeber dies in der getrffenen Vereinbarung der einer Weisung verlangt. Der Auftragnehmer verwendet die zur Datenverarbeitung überlassenen Daten für keine anderen, insbesndere nicht für eigene Zwecke. Kpien der Duplikate werden hne Wissen des Auftraggebers nicht erstellt. 2. Die Datenträger, die vm Auftraggeber stammen bzw. für den Auftraggeber genutzt werden, werden besnders gekennzeichnet und unterliegen der laufenden - autmatisierten - Verwaltung. Eingang und Ausgang werden dkumentiert. 3. Der Auftragnehmer sichert im Bereich der auftragsgemäßen Verarbeitung vn persnenbezgenen Daten die vertragsgemäße Abwicklung aller vereinbarten Maßnahmen zu. Er sichert zu, dass die verarbeiteten Daten vn snstigen Datenbeständen strikt getrennt werden. 4. Der Auftragnehmer wird den Auftraggeber unverzüglich darauf aufmerksam machen, wenn eine vm Auftraggeber erteilte Weisung seiner Meinung nach gegen gesetzliche Vrschriften verstößt. Der Auftragnehmer ist berechtigt, die Durchführung der entsprechenden Weisung slange auszusetzen, bis sie durch den Verantwrtlichen beim Auftraggeber bestätigt der geändert wird. 5. Der Auftragnehmer erklärt sich damit einverstanden, dass der Auftraggeber jederzeit berechtigt ist, die Einhaltung der Vrschriften über den Datenschutz und der vertraglichen Vereinbarungen im erfrderlichen Umfang selbst der durch Dritte zu kntrllieren, insbesndere durch die Einhlung vn Auskünften und die Einsichtnahme in die gespeicherten Daten und die Datenverarbeitungsprgramme swie snstige Kntrllen vr Ort. Der Auftragnehmer sichert zu, dass er, sweit erfrderlich, bei diesen Kntrllen mitwirkt. 6. Die Verarbeitung vn persnenbezgenen Daten in Privatwhnungen ist nicht zulässig. letterei.de Pstdienste GmbH Grß-Gerau Telefn: / Kreissparkasse Grß-Gerau Seite 2/6

3 7. Nach Abschluss der vertraglichen Arbeiten hat der Auftragnehmer sämtliche in seinen Besitz gelangten Unterlagen und erstellten Verarbeitungs- der Nutzungsergebnisse, die im Zusammenhang mit dem Auftragsverhältnis stehen, dem Auftraggeber auszuhändigen. Die Datenträger des Auftragnehmers sind danach physisch zu löschen. Test- und Ausschussmaterial ist unverzüglich zu vernichten der dem Auftraggeber auszuhändigen. 8. Die Beauftragung vn Subunternehmern ist nur mit schriftlicher Zustimmung des Auftraggebers zugelassen, es sei denn, es handelt sich nicht um die Verarbeitung vn persnenbezgenen Daten. Der Auftragnehmer hat im Falle der Weitergabe vn persnenbezgenen Daten an Subunternehmer vertraglich sicherzustellen, dass die vereinbarten Regelungen auch gegenüber Subunternehmern gelten. Er hat die Einhaltung dieser pflichten regelmäßig zu überprüfen. Die Weiterleitung vn Daten ist erst zulässig, wenn der Subunternehmer die Verpflichtung nach 11 BDSG erfüllt hat. Hiervn nicht berührt ist die Weitergabe vn Daten an Pstbeförderungsunternehmen der sgenannten Knslidierer. 9. Die Verarbeitung und Nutzung der Daten findet ausschließlich im Gebiet der Bundesrepublik Deutschland, in einem Mitgliedsstaat der Eurpäischen Unin der in einem anderen Vertragsstaat des Abkmmens über den Eurpäischen Wirtschaftsraum statt. Jede Verlagerung in ein Drittland bedarf der vrherigen Zustimmung des Auftraggebers und darf nur erflgen, wenn die besnderen Vraussetzungen der 4b, 4c BDSG erfüllt sind. Falls ein Subunternehmer beauftragt werden sll, gelten diese Anfrderungen zusätzlich zu den Bestimmungen in Nr. III.8. Hiervn aussgenmmen ist die Weitergabe vn Pstsendungen an Pstbeförderungsunternehmen mit dem Ziel, die entsprechenden Pstsendungen im Ausland zuzustellen. IV. Datenschutzbeauftragte des Auftragnehmers 1. Ein betrieblicher Datenschutzbeauftragter ist beim Auftragnehmer nicht bestellt, da der Auftragnehmer nach 4 f Abs. 1 BDSG nicht verpflichtet ist einen Datenschutzbeauftragten zu bestellen. V. Datengeheimnis 1. Der Auftragnehmer verpflichtet sich, bei der auftragsgemäßen Verarbeitung der persnenbezgenen Daten des Auftraggebers das Datengeheimnis zu wahren. Er verpflichtet sich, die gleichen Geheimnisschutzregeln zu beachten, wie sie dem Auftraggeber bliegen. 2. Der Auftragnehmer bestätigt, dass ihm die einschlägigen datenschutzrechtlichen Vrschriften bekannt sind. Der Auftragnehmer sichert zu, dass er die bei der Durchführung der Arbeiten beschäftigten Mitarbeiter mit den für sie maßgebenden Bestimmungen des Datenschutzes vertraut macht und sie auf das Datengeheimnis schriftlich verpflichtet. Der Auftragnehmer überwacht die Einhaltung der datenschutzrechtlichen Vrschriften. 3. Auskünfte an Dritte der den Betrffenen darf der Auftragnehmer nur nach vrheriger schriftlicher Zustimmung durch den Auftragnehmer erteilen. letterei.de Pstdienste GmbH Grß-Gerau Telefn: / Kreissparkasse Grß-Gerau Seite 3/6

4 VI. Technische und rganisatrische Maßnahmen nach 9 BDSG 1. Der Auftragnehmer beachtet die Grundsätze rdnungsgemäßer Datenverarbeitung. Er gewährleistet die vertraglich vereinbarten und gesetzlich vrgeschriebenen Datensicherheitsmaßnahmen. 2. Die technischen und rganisatrischen Maßnahmen können im Laufe des Auftragsverhältnisses der technischen und rganisatrischen Weiterentwicklung angepasst werden. 3. Sweit die beim Auftragnehmer getrffenen Sicherheitsmaßnahmen den Anfrderungen des Auftraggebers nicht genügen, benachrichtigt er den Auftraggeber unverzüglich. Entsprechendes gilt für Störungen, Verstöße des Auftragnehmers der der bei ihm beschäftigten Persnen gegen datenschutzrechtliche Bestimmungen der die im Auftrag getrffenen Festlegungen swie bei Verdacht auf Datenschutzverletzungen der Unregelmäßigkeiten bei der Verarbeitung persnenbezgener Daten. VII. Vertragsdauer 1. Der Vertrag wird auf unbestimmte Zeit geschlssen und ist jederzeit kündbar. VIII. Vergütung 1. Die Vergütung richtet sich nach den AGB und den aktuell gültigen Preislisten des Auftragnehmers, swie individuell vereinbarten Knditinen, sweit sie schriftlich vereinbart wurden. IX. Haftung 1. Der Auftragnehmer haftet dem Auftraggeber für Schäden, die der Auftragnehmer, seine Mitarbeiter bzw. die vn ihm mit der Vertragsdurchführung Beauftragten bei der Erbringung der vertraglichen Leistung schuldhaft verursachen. Näheres regeln die AGB des Auftragnehmers. 2. Für den Ersatz vn Schäden, die ein Betrffener wegen einer nach dem BDSG der anderen Vrschriften für den Datenschutz unzulässigen der unrichtigen Datenverarbeitung im Rahmen des Auftragsverhältnisses erleidet, ist der Auftraggeber gegenüber dem Betrffenen verantwrtlich. Sweit der Auftraggeber zum Schadensersatz gegenüber dem Betrffenen verpflichtet ist, bleibt ihm der Rückgriff beim Auftragnehmer vrbehalten. X. Snstiges 1. Des Weiteren gelten die aktuellen AGB des Auftragnehmers. letterei.de Pstdienste GmbH Grß-Gerau Telefn: / Kreissparkasse Grß-Gerau Seite 4/6

5 2. Sllte das Eigentum des Auftraggebers beim Auftragnehmer durch Maßnahmen Dritter (etwa durch Pfändung der Beschlagnahme), durch ein Inslvenz- der Vergleichsverfahren der durch snstige Ereignisse gefährdet werden, s hat der Auftragnehmer den Auftraggeber unverzüglich zu verständigen. 3. Für Nebenabreden ist die Schriftfrm erfrderlich. XI. Wirksamkeit der Vereinbarung 1. Sllten einzelne Teile dieser Vereinbarung unwirksam sein, s berührt dies die Wirksamkeit der Vereinbarung im Übrigen nicht. Beschreibung der technischen und rganisatrischen Maßnahmen zu VI Datensicherungsmaßnahmen 1. Zutrittskntrlle Maßnahmen, damit Unbefugten der Zutritt zu den Datenverarbeitungsanlagen verwehrt wird, mit denen persnenbezgene Daten verarbeitet werden: Kntrllierte Schlüsselvergabe (elektrnische Schlüssel) Schlüssel ist jedem einzelnen Mitarbeiter zugerdnet Jeder Zutritt wird elektrnisch festgehalten Zutritt zu Datenverarbeitungs- und Prduktinsanlagen nur unter Aufsicht vn verpflichtetem Persnal Videüberwachung der Ein- und Ausgänge, swie des Pstausgangs und der Warenannahme 2. Zugangskntrlle Maßnahmen, die verhindern, dass Unbefugte die Datenverarbeitungsanlagen und - verfahren benutzen: Kennwrtgeschützter Zugang zu allen Systemen Firewall Zugriff auf persnenbezgene Daten nur verschlüsselt im internen Netz der über VPN 3. Zugriffskntrlle Maßnahmen, die gewährleisten, dass die zur Benutzung der Datenverarbeitungsverfahren Befugten ausschließlich auf die ihrer Zugriffsberechtigung unterliegenden persnenbezgenen Daten zugreifen können: Kennwrtgeschützter Zugang Zugriffsbeschränkung durch strikte Rechtevergabe 4. Weitergabekntrlle Maßnahmen, die gewährleisten, dass persnenbezgene Daten bei der elektrnischen Übertragung der während ihres Transprts der ihrer Speicherung auf Datenträger nicht unbefugt gelesen, kpiert, verändert der entfernt werden können, und dass überprüft und letterei.de Pstdienste GmbH Grß-Gerau Telefn: / Kreissparkasse Grß-Gerau Seite 5/6

6 festgestellt werden kann, an welche Stellen eine Übermittlung persnenbezgener Daten durch Einrichtungen zur Datenübertragung vrgesehen ist: Verschlüsselte SSL-Übertragung (2048Bit) Verschlüsselte- bzw. passwrtgeschützte Dateien Kntrllierte und sachgemäße Vernichtung der Datenträger und der Fehldrucke 5. Eingabekntrlle Maßnahmen, die gewährleisten, dass nachträglich überprüft und festgestellt werden kann, b und vn wem persnenbezgene Daten in DV-Systeme eingegeben, verändert der entfernt wrden sind: Elektrnisches Lgbuch Adressdaten werden nur in Kpie verarbeitet, Originale bleiben erhalten 6. Auftragskntrlle Maßnahmen, die gewährleisten, dass die Auftragsdatenverarbeitung weisungsgemäß erflgt und die Kmpetenzen zwischen Auftraggeber und Auftragnehmer abgegrenzt werden: Erfassung der Auftragsdaten in internem Kundenverwaltungssystem Frmalisierte Auftragserteilung (Auftragsfrmular) Auf Wunsch des Auftraggebers werden Krrekturabzüge gefertigt Bei nlinebrief24.de: Elektrnisches Sendungsprtkll 7. Verfügbarkeitskntrlle Maßnahmen, die gewährleisten, dass persnenbezgene Daten gegen zufällige Zerstörung der Verlust geschützt sind: Sicherungsverfahren RAID 6 Zusätzlich kmplette Spiegelung der Daten Externe Aufbewahrung der Backups (verschlüsselt) USV, damit bei Strmausfall nicht gespeicherte Daten erhalten bleiben Firewall und permanenter Virenschutz 8. Trennungskntrlle Maßnahmen, die gewährleisten, dass zu unterschiedlichen Zwecken erhbene Daten getrennt verarbeitet werden können: Speicherung der übermittelten Daten in getrennten, lgischen Auftragsrdnern Dazugehörige Aufträge erhalten intern eigene Auftragsnummern zwecks Zurdnung Bei nlinebrief24.de erhält jede einzelne Sendung eine einmalige Auftragsnummer und einen entsprechenden Datamatrixcde Denny Kunkel letterei.de Pstdienste GmbH Geschäftsführer Pstlizenz für die Bundesrepublik Deutschland Bundesnetzagentur, Bnn Lizenz-Nr. P 08/3438 letterei.de Pstdienste GmbH Grß-Gerau Telefn: / Kreissparkasse Grß-Gerau Seite 6/6

Datenschutzrechtliche Vereinbarung nach 11 BDSG zur Verarbeitung personenbezogener Daten

Datenschutzrechtliche Vereinbarung nach 11 BDSG zur Verarbeitung personenbezogener Daten Datenschutzrechtliche Vereinbarung nach 11 BDSG zur Verarbeitung personenbezogener Daten Auftraggeber: Auftragnehmer: 1. Gegenstand der Vereinbarung Der Auftragnehmer erhebt / verarbeitet / nutzt personenbezogene

Mehr

Anlage zum Vertrag vom. Auftragsdatenverarbeitung

Anlage zum Vertrag vom. Auftragsdatenverarbeitung Anlage zum Vertrag vom Auftragsdatenverarbeitung Diese Anlage konkretisiert die datenschutzrechtlichen Verpflichtungen der Vertragsparteien, die sich aus der im Dienstvertrag/Werkvertrag (Hauptvertrag)

Mehr

Anlage zum Vertrag vom. Vereinbarung über die Verarbeitung personenbezogener Daten im Auftrag

Anlage zum Vertrag vom. Vereinbarung über die Verarbeitung personenbezogener Daten im Auftrag Anlage zum Vertrag vom Vereinbarung über die Verarbeitung personenbezogener Daten im Auftrag O durch Wartung bzw. O Fernwartung *Zutreffendes bitte ankreuzen Diese Anlage konkretisiert die datenschutzrechtlichen

Mehr

Datenschutzvereinbarung

Datenschutzvereinbarung Datenschutzvereinbarung Vereinbarung zum Datenschutz und zur Datensicherheit in Auftragsverhältnissen nach 11 BDSG zwischen dem Nutzer der Plattform 365FarmNet - nachfolgend Auftraggeber genannt - und

Mehr

Anlage zur Auftragsdatenverarbeitung

Anlage zur Auftragsdatenverarbeitung Anlage zur Auftragsdatenverarbeitung Diese Anlage konkretisiert die datenschutzrechtlichen Verpflichtungen der Vertragsparteien, die sich aus der im Hauptvertrag in ihren Einzelheiten beschriebenen Auftragsdatenverarbeitung

Mehr

Mustervertrag zur Auftragsdatenverarbeitung

Mustervertrag zur Auftragsdatenverarbeitung Mustervertrag zur Auftragsdatenverarbeitung Dies ist ausschließlich eine Informationsvorlage eines Auftragsdatenverarbeitungsvertrages gemäß nach 11 Bundesdatenschutzgesetz (BDSG). Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung

Mehr

Vereinbarung über die Auftragsdatenverarbeitung

Vereinbarung über die Auftragsdatenverarbeitung Vereinbarung über die Auftragsdatenverarbeitung zwischen [zu ergänzen] - Auftraggeber - und Bentjen Software GmbH Hebelweg 9a 76275 Ettlingen - Auftragnehmer - (zusammen die Vertragspartner ) 1 Grundlage

Mehr

Mustervereinbarung zum Datenschutz und zur Datensicherheit in Auftragsverhältnissen nach 11 BDSG - Rechenzentrum

Mustervereinbarung zum Datenschutz und zur Datensicherheit in Auftragsverhältnissen nach 11 BDSG - Rechenzentrum Regierungspräsidium Darmstadt Dezernat Datenschutz Datenschutzaufsichtsbehörde für den nicht öffentlichen Bereich Mustervereinbarung zum Datenschutz und zur Datensicherheit in Auftragsverhältnissen nach

Mehr

Rechte und Pflichten der Schule und von BelWü bei der Auftragsdatenverarbeitung (Stand: 22.03.2013)

Rechte und Pflichten der Schule und von BelWü bei der Auftragsdatenverarbeitung (Stand: 22.03.2013) 1. Pflichten von BelWü (Auftragnehmer) 1.1. Der Auftragnehmer darf Daten nur im Rahmen dieses Vertrages und nach den Weisungen der Schule verarbeiten. Der Auftragnehmer wird in seinem Verantwortungsbereich

Mehr

Datenschutz-Vereinbarung

Datenschutz-Vereinbarung Datenschutz-Vereinbarung zwischen intersales AG Internet Commerce Weinsbergstr. 190 50825 Köln, Deutschland im Folgenden intersales genannt und [ergänzen] im Folgenden Kunde genannt - 1 - 1. Präambel Die

Mehr

Auftragsdatenverarbeitungsvertrag Gemäß 11 Bundesdatenschutzgesetz

Auftragsdatenverarbeitungsvertrag Gemäß 11 Bundesdatenschutzgesetz Anhang zu den Allgemeinen Geschäftsbedingungen für Sftware-as-a-Service 1. Präambel Die hyperspace GmbH, Plaggestr. 24, 264419 Schrtens ("hyperspace") stellt _ (Vllständige Firma und Adresse des Kunden)

Mehr

Mustervereinbarung zum Datenschutz und zur Datensicherheit in Auftragsverhältnissen nach 11 BDSG Stand 28. September 2010

Mustervereinbarung zum Datenschutz und zur Datensicherheit in Auftragsverhältnissen nach 11 BDSG Stand 28. September 2010 Dezernat Datenschutz Seite 1 Mustervereinbarung zum Datenschutz und zur Datensicherheit in Auftragsverhältnissen nach 11 BDSG Stand 28. September 2010 Vorbemerkung: Die nachstehende Mustervereinbarung

Mehr

!"#$ %!" #$ % " & ' % % "$ ( " ) ( *+!, "$ ( $ *+!-. % / ). ( ", )$ )$,.. 0 )$ 1! 2$. 3 0 $ )$ 3 4 5$ 3 *+!6 78 3 +,#-. 0 4 "$$ $ 4 9$ 4 5 )/ )

!#$ %! #$ %  & ' % % $ (  ) ( *+!, $ ( $ *+!-. % / ). ( , )$ )$,.. 0 )$ 1! 2$. 3 0 $ )$ 3 4 5$ 3 *+!6 78 3 +,#-. 0 4 $$ $ 4 9$ 4 5 )/ ) !"#$ %!" #$ % " & ' % &$$'() * % "$ ( " ) ( *+!, "$ ( $ *+!-. % / ). ( ", )$ )$,.. 0 )$ 1! 2$. 3 0 $ )$ 3 4 5$ 3 *+!6 78 3 +,#-. 0 4 "$$ $ 4 9$ 4 % / $-,, / )$ "$ 0 #$ $,, "$" ) 5 )/ )! "#, + $ ,: $, ;)!

Mehr

Stabsstelle Datenschutz. Mustervereinbarung zur Datenverarbeitung im Auftrag einer öffentlichen Stelle...

Stabsstelle Datenschutz. Mustervereinbarung zur Datenverarbeitung im Auftrag einer öffentlichen Stelle... Stabsstelle Datenschutz Mustervereinbarung zur Datenverarbeitung im Auftrag einer öffentlichen Stelle... Vereinbarung über die Datenverarbeitung im Auftrag (personenbezogene Daten / Sozialdaten) Zwischen..,

Mehr

Stabsstelle Datenschutz. Vereinbarung über die Verarbeitung personenbezogener Daten im Auftrag durch Wartung bzw. Fernwartung...

Stabsstelle Datenschutz. Vereinbarung über die Verarbeitung personenbezogener Daten im Auftrag durch Wartung bzw. Fernwartung... Stabsstelle Datenschutz Vereinbarung über die Verarbeitung personenbezogener Daten im Auftrag durch Wartung bzw. Fernwartung... Vereinbarung über die Verarbeitung personenbezogener Daten im Auftrag durch

Mehr

Anlage zur AGB von isaac10 vom [28.05.2015] Auftragsdatenverarbeitung. Präambel

Anlage zur AGB von isaac10 vom [28.05.2015] Auftragsdatenverarbeitung. Präambel Anlage zur AGB von isaac10 vom [28.05.2015] Auftragsdatenverarbeitung Präambel Diese Anlage konkretisiert die datenschutzrechtlichen Verpflichtungen der Vertragsparteien, die sich aus der im Hauptvertrag

Mehr

Vertrag Auftragsdatenverarbeitung

Vertrag Auftragsdatenverarbeitung Bonalinostr. 1-96110 Scheßlitz - Telefon: +49 (0)9542 / 464 99 99 email: info@webhosting-franken.de Web: http:// Vertrag Auftragsdatenverarbeitung Auftraggeber und Webhosting Franken Inhaber Holger Häring

Mehr

Vereinbarung zum Datenschutz und zur Datensicherheit in Auftragsverhältnissen nach 11 BDSG

Vereinbarung zum Datenschutz und zur Datensicherheit in Auftragsverhältnissen nach 11 BDSG Vereinbarung zum Datenschutz und zur Datensicherheit in Auftragsverhältnissen nach 11 BDSG zwischen......... - Auftraggeber - und yq-it GmbH Aschaffenburger Str. 94 D 63500 Seligenstadt - Auftragnehmer

Mehr

Vereinbarung Auftrag gemäß 11 BDSG

Vereinbarung Auftrag gemäß 11 BDSG Vereinbarung Auftrag gemäß 11 BDSG Schuster & Walther Schwabacher Str. 3 D-90439 Nürnberg Folgende allgemeinen Regelungen gelten bezüglich der Verarbeitung von Daten zwischen den jeweiligen Auftraggebern

Mehr

Vereinbarung zur Auftragsdatenverarbeitung gem. 11 Bundesdatenschutzgesetz (BDSG)

Vereinbarung zur Auftragsdatenverarbeitung gem. 11 Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) Vereinbarung zur Auftragsdatenverarbeitung gem. 11 Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) Der Auftraggeber beauftragt den Auftragnehmer FLYLINE Tele Sales & Services GmbH, Hermann-Köhl-Str. 3, 28199 Bremen mit

Mehr

Vereinbarung zur Auftragsdatenverarbeitung gem. 11 Bundesdatenschutzgesetz (BDSG)

Vereinbarung zur Auftragsdatenverarbeitung gem. 11 Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) Vereinbarung zur Auftragsdatenverarbeitung gem. 11 Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) zwischen der CSL-Beratung UG haftungsbeschränkt und - nachstehend Auftragnehmer genannt - dem Benutzer des Beratungsassistenten

Mehr

Erläuterungen zum Abschluss der Datenschutzvereinbarung

Erläuterungen zum Abschluss der Datenschutzvereinbarung Erläuterungen zum Abschluss der Datenschutzvereinbarung Bei der Nutzung von 365FarmNet erfolgt die Datenverarbeitung durch die365farmnet GmbH im Auftrag und nach Weisung des Kunden. Die die365farmnet GmbH

Mehr

Datenschutz- und Datensicherheitskonzept der e.consult AG (Kurzversion)

Datenschutz- und Datensicherheitskonzept der e.consult AG (Kurzversion) Datenschutz- und Datensicherheitskonzept der e.consult AG (Kurzversion) I. Ziel des Datenschutzkonzeptes Das Datenschutzkonzept stellt eine zusammenfassende Dokumentation der datenschutzrechtlichen Aspekte

Mehr

Vereinbarung zur Auftragsdatenverarbeitung nach 11 Bundesdatenschutzgesetz (BDSG)

Vereinbarung zur Auftragsdatenverarbeitung nach 11 Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) Anlage zur Beauftragung vom ##.##.2016 Vereinbarung zur Auftragsdatenverarbeitung nach 11 Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) zwischen der Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen e.v., Mintropstr. 27, 40215

Mehr

Formulierungshilfen für einen Mustervertrag zur Fernwartung zwischen öffentlichem Auftraggeber und öffentlichem oder nicht-öffentlichem Auftragnehmer

Formulierungshilfen für einen Mustervertrag zur Fernwartung zwischen öffentlichem Auftraggeber und öffentlichem oder nicht-öffentlichem Auftragnehmer Die Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Freie Hansestadt Bremen Formulierungshilfen für einen Mustervertrag zur Fernwartung zwischen öffentlichem Auftraggeber und öffentlichem oder

Mehr

... - nachstehend Auftraggeber genannt - ... - nachstehend Auftragnehmer genannt

... - nachstehend Auftraggeber genannt - ... - nachstehend Auftragnehmer genannt Vereinbarung zur Auftragsdatenverarbeitung gemäß 11 Bundesdatenschutzgesetz zwischen... - nachstehend Auftraggeber genannt - EDV Sachverständigen- und Datenschutzbüro Michael J. Schüssler Wirtschaftsinformatiker,

Mehr

Vereinbarung zur Auftragsdatenverarbeitung durch die VZG

Vereinbarung zur Auftragsdatenverarbeitung durch die VZG Vereinbarung zur Auftragsdatenverarbeitung durch die VZG Entwurf zwischen der Verbundzentrale des GBV (VZG) Platz der Göttinger Sieben 1 37073 Göttingen nachstehend Auftragnehmer genannt und dem/der nachstehend

Mehr

vertreten durch die Geschäftsführerin Frau Heidi Kemme und dem Geschäftsführer Herrn Egon Schwanzl

vertreten durch die Geschäftsführerin Frau Heidi Kemme und dem Geschäftsführer Herrn Egon Schwanzl Zusatzvertrag zur Auftragsdatenverarbeitung zwischen DAP GmbH Gärtnerweg 4-8 60322 Frankfurt am Main - nachfolgend DAP genannt - vertreten durch die Geschäftsführerin Frau Heidi Kemme und dem Geschäftsführer

Mehr

Stabsstelle Datenschutz. Mustervereinbarung zur Datenverarbeitung im Auftrag einer nicht öffentlichen Stelle...

Stabsstelle Datenschutz. Mustervereinbarung zur Datenverarbeitung im Auftrag einer nicht öffentlichen Stelle... Stabsstelle Datenschutz Mustervereinbarung zur Datenverarbeitung im Auftrag einer nicht öffentlichen Stelle... Vereinbarung über die Datenverarbeitung im Auftrag (personenbezogene Daten) Zwischen.., vertreten

Mehr

Technische und organisatorische Maßnahmen des Auftragnehmers gemäß 9 BDSG

Technische und organisatorische Maßnahmen des Auftragnehmers gemäß 9 BDSG Technische und organisatorische Maßnahmen des Auftragnehmers gemäß 9 BDSG Die Server von blau direkt werden in einem Nürnberger Rechenzentrum betrieben. Mit den beteiligten Dienstleistern wurden ordnungsgemäße

Mehr

Anforderungen an die technischen und organisatorischen Maßnahmen des Auftragnehmers

Anforderungen an die technischen und organisatorischen Maßnahmen des Auftragnehmers Anlage zum Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung Anforderungen an die technischen und organisatorischen Maßnahmen des Auftragnehmers im Rahmen der Auftragsdatenverarbeitung? Wir helfen: www.activemind.de

Mehr

Vertrag über auftragsbezogene Datenverarbeitung gemäß 11 BDSG

Vertrag über auftragsbezogene Datenverarbeitung gemäß 11 BDSG Vertrag über auftragsbezogene Datenverarbeitung gemäß 11 BDSG zwischen Firma Strasse, PLZ Ort im Folgenden Auftraggeber und d.vinci HR-Systems GmbH Nagelsweg 37-39, 20097 Hamburg im Folgenden Auftragnehmer

Mehr

WAS DAS BUNDESDATENSCHUTZGESETZ VON UNTERNEHMEN VERLANGT

WAS DAS BUNDESDATENSCHUTZGESETZ VON UNTERNEHMEN VERLANGT WAS DAS BUNDESDATENSCHUTZGESETZ VON UNTERNEHMEN VERLANGT Technische und organisatorische Maßnahmen nach 9 BDSG - Regelungsinhalte von 9 BDSG sowie Umsetzungsmöglichkeiten der Datenschutzgebote Fraunhofer

Mehr

Datenschutz und Systemsicherheit

Datenschutz und Systemsicherheit Datenschutz und Systemsicherheit Gesetze kennen! Regelungen anwenden! Dipl.-Informatiker Michael Westermann, Gesundheitsinformatik GmbH, Mannheim 21.04.2005 Gesetze (Auszug) Bundesdatenschutzgesetz Landesdatenschutzgesetz

Mehr

Tabelle: Maßnahmen und Datenschutz-Kontrollziele zu Baustein 1.5 Datenschutz

Tabelle: Maßnahmen und Datenschutz-Kontrollziele zu Baustein 1.5 Datenschutz Tabelle: Maßn und Datenschutz-Kontrollziele zu Baustein 1.5 Datenschutz (Verweis aus Maß M 7.5) Basierend auf den IT-Grundschutz-Katalogen Version 2006 Stand: November 2006, Stand der Tabelle: 22.08.07

Mehr

Vertrag über freie Mitarbeit / Honorarvertrag

Vertrag über freie Mitarbeit / Honorarvertrag Vertrag über freie Mitarbeit / Hnrarvertrag Vertragsnummer: (bitte immer angeben)..ho..... (Dienststelle erste 4 Ziff.).(HO). (Jahr). (laufende Nr. 5-stellig) zwischen der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg,

Mehr

Vorgehensweise Auftragsdatenverarbeitungsvertrag

Vorgehensweise Auftragsdatenverarbeitungsvertrag Vorgehensweise Auftragsdatenverarbeitungsvertrag Beiliegend finden Sie unseren Auftragsdatenverarbeitungsvertrag. Diesen benötigen Sie, sobald Sie personenbezogene Daten an einen Dienstleister weitergeben.

Mehr

Orientierungshilfe für den öffentlichen Bereich - Fernwartung

Orientierungshilfe für den öffentlichen Bereich - Fernwartung Landesbeauftragte für Datenschutz und Infrmatinsfreiheit Freie Hansestadt Bremen Orientierungshilfe für den öffentlichen Bereich - Fernwartung Versin 1.1 Herausgeber: Die Landesbeauftragte für Datenschutz

Mehr

Checkliste: Technische und organisatorische Maßnahmen

Checkliste: Technische und organisatorische Maßnahmen Checkliste: Technische und organisatorische Maßnahmen Folgende technische und organisatorische Maßnahmen wurden nach 9 BDSG für folgende verantwortliche Stelle getroffen: Musterstein GmbH Musterweg 2 4

Mehr

AUSZUG AUS DEM BUNDESDATENSCHUTZGESETZ

AUSZUG AUS DEM BUNDESDATENSCHUTZGESETZ AUSZUG AUS DEM BUNDESDATENSCHUTZGESETZ Auszug aus dem Bundesdatenschutzgesetz in der Fassung vom 14.01.2003, zuletzt geändert am 14.08.2009 1 Allgemeine und gemeinsame Bestimmungen (1) Zweck dieses Gesetzes

Mehr

Vertragsbedingungen zur Auftragsdatenverarbeitung (V-ADV) der myverwalto GbR gemäß 11 Bundesdatenschutzgesetz

Vertragsbedingungen zur Auftragsdatenverarbeitung (V-ADV) der myverwalto GbR gemäß 11 Bundesdatenschutzgesetz Vertragsbedingungen zur Auftragsdatenverarbeitung (V-ADV) der myverwalto GbR gemäß 11 Bundesdatenschutzgesetz 1 Geltungsbereich Die vorliegenden Vertragsbedingungen zur Auftragsdatenverarbeitung enthalten

Mehr

Auftrag gemäß 11 BDSG

Auftrag gemäß 11 BDSG Auftrag gemäß 11 BDSG Vereinbarung zwischen der - nachstehend Auftraggeber genannt - und der voba solutions GmbH, Frankfurter Strasse 1, 64720 Michelstadt - nachstehend Auftragnehmer genannt - 1. Gegenstand

Mehr

AGB Auftragsdatenverarbeitung Vereinbarung betreffend die Überlassung von Daten zum Zweck der Verarbeitung als Dienstleistung

AGB Auftragsdatenverarbeitung Vereinbarung betreffend die Überlassung von Daten zum Zweck der Verarbeitung als Dienstleistung AGB Auftragsdatenverarbeitung Vereinbarung betreffend die Überlassung von Daten zum Zweck der Verarbeitung als Dienstleistung 1 Gegenstand der Vereinbarung Die nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Mehr

Digitalisierung: Kundendaten und Mitarbeiterdaten in der Cloud Rechtliche Problemfelder

Digitalisierung: Kundendaten und Mitarbeiterdaten in der Cloud Rechtliche Problemfelder Digitalisierung: Kundendaten und Mitarbeiterdaten in der Cloud Rechtliche Problemfelder Rechtsanwalt Marcus Beckmann Beckmann und Norda - Rechtsanwälte Rechtsanwalt Marcus Beckmann Rechtsanwalt Marcus

Mehr

Vereinbarung zum Datenschutz und Datensicherheit im Auftragsverhältnis nach 11 BDSG

Vereinbarung zum Datenschutz und Datensicherheit im Auftragsverhältnis nach 11 BDSG Vereinbarung zum Datenschutz und Datensicherheit im Auftragsverhältnis nach 11 BDSG zwischen dem Auftraggeber (AG) und WVD Dialog Marketing GmbH onlinepost24 Heinrich-Lorenz-Straße 2-4 09120 Chemnitz -

Mehr

roxtra HOSTED Mietvertrag

roxtra HOSTED Mietvertrag rxtra HOSTED Mietvertrag Zwischen der Rssmanith GmbH, Göppingen als Servicegeber und der, als Auftraggeber wird flgender Mietvertrag geschlssen: 1: Vertragsgegenstand rxtra HOSTED ermöglicht dem Auftraggeber

Mehr

Checkliste: Technische und organisatorische Maßnahmen

Checkliste: Technische und organisatorische Maßnahmen Checkliste: Technische und organisatorische Maßnahmen Folgende technische und organisatorische Maßnahmen wurden nach 9 BDSG für folgende verantwortliche Stelle getroffen: Musterstein GmbH Musterweg 2-4

Mehr

Steuerberatungsvertrag

Steuerberatungsvertrag 1 Steuerberatungsvertrag Zwischen (Bezeichnung und Anschrift) im Nachflgenden auch Mandant genannt und Steuerberaterin Undine Jänner (Bezeichnung) Mselstraße 85 15827 Blankenfelde (Anschrift) im Nachflgenden

Mehr

Leseprobe zum Download

Leseprobe zum Download Leseprobe zum Download Eisenhans / fotolia.com Sven Vietense / fotlia.com Picture-Factory / fotolia.com Liebe Besucherinnen und Besucher unserer Homepage, tagtäglich müssen Sie wichtige Entscheidungen

Mehr

Der Diözesandatenschutzbeauftragte

Der Diözesandatenschutzbeauftragte Der Diözesandatenschutzbeauftragte der Erzbistümer Berlin und Hamburg, der Bistümer Hildesheim, Magdeburg, Osnabrück und des Bischöflich Münsterschen Offizialats in Vechta i.o. Mustervertrag zur Fernwartung

Mehr

Auftrag gemäß 11BDSG Vereinbarung zwischen als Auftraggeber und der Firma Direct-Mail & Marketing GmbH als Auftragnehmer

Auftrag gemäß 11BDSG Vereinbarung zwischen als Auftraggeber und der Firma Direct-Mail & Marketing GmbH als Auftragnehmer Auftrag gemäß 11BDSG Vereinbarung zwischen als Auftraggeber und der Firma Direct-Mail & Marketing GmbH als Auftragnehmer 1. Gegenstand und Dauer des Auftrages Der Auftragnehmer übernimmt vom Auftraggeber

Mehr

Vereinbarung zum Datenschutz und zur Datensicherheit in Auftragsverhältnissen nach 11 BDSG - für Adressbearbeiter (Druckereien, Lettershops)

Vereinbarung zum Datenschutz und zur Datensicherheit in Auftragsverhältnissen nach 11 BDSG - für Adressbearbeiter (Druckereien, Lettershops) Vereinbarung zum Datenschutz und zur Datensicherheit in Auftragsverhältnissen nach 11 BDSG - für Adressbearbeiter (Druckereien, Lettershops) I. Gegenstand der Vereinbarung - Auftraggeber - und Drei D Daimlerstraße

Mehr

Lutz Grammann Datenschutz für Administratoren. St. Pius-Stift Cloppenburg 13. Oktober 2010

Lutz Grammann Datenschutz für Administratoren. St. Pius-Stift Cloppenburg 13. Oktober 2010 Lutz Grammann Datenschutz für Administratoren St. Pius-Stift Cloppenburg 13. Oktober 2010 06. Oktober 2010 Datenschutz für Administratoren 1 Erwartungen an Administratoren Mitwirkung bei der Gestaltung

Mehr

Datenschutzvereinbarung

Datenschutzvereinbarung Zwischen nachstehend Leistungsnehmer genannt und Demal GmbH Sankt-Salvator-Weg 7 91207 Lauf a. d. Pegnitz nachstehend Leistungsgeberin genannt werden aufgrund 11 Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) folgende

Mehr

Vereinbarung / Auftrag zur Auftragsdatenverarbeitung gemäß 11 BDSG

Vereinbarung / Auftrag zur Auftragsdatenverarbeitung gemäß 11 BDSG Vereinbarung / Auftrag zur Auftragsdatenverarbeitung gemäß 11 BDSG zwischen der MEDIVERBUND AG Industriestraße 2 70565 Stuttgart (Auftraggeber) und dem / der Arzt / MVZ (Auftragnehmer) (siehe gesonderte

Mehr

Der Datenschutzbeauftragte im medizinischen Unternehmen. Sonnemann/Strelecki GbR

Der Datenschutzbeauftragte im medizinischen Unternehmen. Sonnemann/Strelecki GbR Der Datenschutzbeauftragte im medizinischen Unternehmen Datenschutzbeauftragter als Berufsbezeichnung Der Begriff Datenschutzbeauftragter stellt eine Berufsbezeichnung dar. Anlässlich der beantragten registergerichtlichen

Mehr

Die Dauer dieses Auftrags (Laufzeit) entspricht der Laufzeit des Auftrags betreffend die Auditierung von Produktionsprozessen.

Die Dauer dieses Auftrags (Laufzeit) entspricht der Laufzeit des Auftrags betreffend die Auditierung von Produktionsprozessen. Datenschutzvereinbarung und Auftrag gemäß 11 Bundesdatenschutzgesetz (BDSG)* zur Erhebung, Verarbeitung und/oder Nutzung personenbezogener Daten im Auftrag Diese Datenschutzvereinbarung ist Bestandteil

Mehr

Auftrag gemäß 11 BDSG

Auftrag gemäß 11 BDSG Auftrag gemäß 11 BDSG Vereinbarung zwischen der xxxxxxxxxxxxxxxxx xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx - nachstehend Auftraggeber genannt - und der Koch Data GmbH Schlagbaumstraße 200, 44289 Dortmund - nachstehend

Mehr

BYOD Bring Your Own Device

BYOD Bring Your Own Device BYOD Bring Your Own Device Was ist das Problem? So könnt ihr es regeln. Bruno Schierbaum Berater bei der BTQ Niedersachsen GmbH BTQ Niedersachsen GmbH Donnerschweer Straße 84; 26123 Oldenburg Fon 0441/8

Mehr

Auftragsdatenverarbeitung. Diese Anlage konkretisiert die datenschutzrechtlichen Verpflichtungen der Vertragsparteien, Anlage zum Vertrag vom

Auftragsdatenverarbeitung. Diese Anlage konkretisiert die datenschutzrechtlichen Verpflichtungen der Vertragsparteien, Anlage zum Vertrag vom Auftragsdatenverarbeitung Diese Anlage konkretisiert die datenschutzrechtlichen Verpflichtungen der Vertragsparteien, Anlage zum Vertrag vom die sich aus der im Dienstvertrag/Werkvertrag (Hauptvertrag)

Mehr

Bearbeitungsreglement: KLuG Krankenversicherung

Bearbeitungsreglement: KLuG Krankenversicherung Bearbeitungsreglement: KLuG Krankenversicherung Inhalt: 1. Kurzbeschreibung der KLuG Krankenversicherung 2. Rechtliche Grundlagen 3. Interne Organisatin 4. IT-Struktur 5. Zugriffe 6. Datensicherheit 7.

Mehr

Einführung in den Datenschutz Mitarbeiterschulung nach 4g BDSG (MA4g)

Einführung in den Datenschutz Mitarbeiterschulung nach 4g BDSG (MA4g) Einführung in den Datenschutz Mitarbeiterschulung nach 4g BDSG (MA4g) Dieter Braun IT-Sicherheit & Datenschutz Gliederung Einführung 3 Personenbezogene Daten 7 Die Pflichtenverteilung 10 Daten aktiv schützen

Mehr

Checkliste für die Prüfung von Auftragnehmern im Rahmen der Auftragsdatenverarbeitung

Checkliste für die Prüfung von Auftragnehmern im Rahmen der Auftragsdatenverarbeitung Checkliste für die Prüfung von Auftragnehmern im Rahmen der Auftragsdatenverarbeitung Erstprüfung und Folgeprüfung Seite 1 von 12 1 Gesetzliche Grundlagen zu technisch organisatorischen Maßnahmen 1.1 9

Mehr

Stabsstelle Datenschutz. Anlage zu 5 der Mustervereinbarung zur Datenverarbeitung im Auftrag einer nicht öffentlichen Stelle...

Stabsstelle Datenschutz. Anlage zu 5 der Mustervereinbarung zur Datenverarbeitung im Auftrag einer nicht öffentlichen Stelle... Stabsstelle Datenschutz Anlage zu 5 der Mustervereinbarung zur Datenverarbeitung im Auftrag einer nicht öffentlichen Stelle... Anlage zu 5 Abs. 5 der Vereinbarung Technische und organisatorische ( 9 /

Mehr

Verordnung zur Durchführung der Anordnung über den kirchlichen Datenschutz (KDO-DVO) Vom 23. Juni 2003 (KA 2003 Nr. 197)

Verordnung zur Durchführung der Anordnung über den kirchlichen Datenschutz (KDO-DVO) Vom 23. Juni 2003 (KA 2003 Nr. 197) Verordnung zur Durchführung der Anordnung über den kirchlichen Datenschutz (KDO-DVO) Vom 23. Juni 2003 (KA 2003 Nr. 197) I. Zu 3 a KDO (Meldung von Verfahren automatisierter Verarbeitung) (1) Sofern Verfahren

Mehr

Vereinbarung zur Auftragsdatenverarbeitung mit Kunde

Vereinbarung zur Auftragsdatenverarbeitung mit Kunde Vereinbarung zur Auftragsdatenverarbeitung mit Kunde - Auftraggeber - und snapaddy GmbH Juliuspromenade 3 DE 97070 Würzburg - Auftragnehmer - schließen nachfolgende Vereinbarung über die Verarbeitung von

Mehr

RECHENZENTRUM FÜR LOHN UND GEHALT

RECHENZENTRUM FÜR LOHN UND GEHALT DRESDEN HAMELN KOBLENZ STUTTGART VEREINBARUNG ZUR AUFTRAGSDATENVERARBEITUNG (ADV) NACH 11 BDSG Auftragspartnerdaten Auftraggeber: Straße / Nr. PLZ / Ort: HR-Nr.: / / Amtsgericht: Auftragnehmer: _GELO GmbH,

Mehr

Der Diözesandatenschutzbeauftragte

Der Diözesandatenschutzbeauftragte Der Diözesandatenschutzbeauftragte der Erzbistümer Berlin und Hamburg, der Bistümer Hildesheim, Magdeburg, Osnabrück und des Bischöflich Münsterschen Offizialats in Vechta i.o. Mustervertrag zur Auftragsdatenverarbeitung

Mehr

Verordnung zur Durchführung der Anordnung über den kirchlichen Datenschutz (KDO-DVO) in der Diözese Hildesheim

Verordnung zur Durchführung der Anordnung über den kirchlichen Datenschutz (KDO-DVO) in der Diözese Hildesheim Verordnung zur Durchführung der Anordnung über den kirchlichen Datenschutz (KDO-DVO) in der Diözese Hildesheim Kirchlicher Anzeiger für das Bistum Hildesheim vom 31.10.2003, Nr. 10, Seite 233 ff. I. Zu

Mehr

Datenschutz und Geheimhaltungsvereinbarung (NDA) der FLUXS GmbH

Datenschutz und Geheimhaltungsvereinbarung (NDA) der FLUXS GmbH Datenschutz und Geheimhaltungsvereinbarung (NDA) der FLUXS GmbH Basis der Vereinbarung Folgende Datenschutz & Geheimhaltungsvereinbarung (NDA) ist gültig für alle mit der FLUXS GmbH (nachfolgend FLUXS

Mehr

Auftrag gemäß 11 DSG-EKD

Auftrag gemäß 11 DSG-EKD Auftrag gemäß 11 DSG-EKD Vereinbarung zwischen dem / der - nachstehend Auftraggeber genannt - und dem / der.. - nachstehend Auftragnehmer genannt - 1. Gegenstand und Dauer des Auftrags Gegenstand des Auftrags

Mehr

Auftrag gemäß 11 BDSG zur Vernichtung von Datenträgern nach DIN 66399:2012

Auftrag gemäß 11 BDSG zur Vernichtung von Datenträgern nach DIN 66399:2012 - Vorlage - Auftrag gemäß 11 BDSG zur Vernichtung von Datenträgern nach DIN 66399:2012 Version Stand: 1.0 07.08.2014 Ansprechpartner: RA Sebastian Schulz sebastian.schulz@bevh.org 030-2061385-14 Zu den

Mehr

Fragen an den Auftraggeber. Name der Firma 0.1. Anschrift der Firma 0.2. Ansprechpartner <Freitext> 0.3. Emailadresse Ansprechpartner <Freitext> 0.

Fragen an den Auftraggeber. Name der Firma 0.1. Anschrift der Firma 0.2. Ansprechpartner <Freitext> 0.3. Emailadresse Ansprechpartner <Freitext> 0. Fragen an den Auftraggeber 0.1 Name der Firma 0.2 Anschrift der Firma 0.3 Ansprechpartner 0.4 Emailadresse Ansprechpartner 0.5 Beschreibung der durchzuführenden Aufgaben 1 / 15 0.6

Mehr

Datenschutz- und Vertraulichkeitsvereinbarung

Datenschutz- und Vertraulichkeitsvereinbarung Datenschutz- und Vertraulichkeitsvereinbarung zwischen der Verein - nachstehend Verein genannt - und der Netxp GmbH Mühlstraße 4 84332 Hebertsfelden - nachstehend Vertragspartner genannt - wird vereinbart:

Mehr

Datenschutzvereinbarung nach 11 BDSG Wartung und Pflege von IT-Systemen

Datenschutzvereinbarung nach 11 BDSG Wartung und Pflege von IT-Systemen Datenschutzvereinbarung nach 11 BDSG Wartung und Pflege von IT-Systemen zwischen und dem Kunden - Auftraggeber - Präambel Boppel MedicalEngineering Stuttgarter Str. 4 71263 Weil der Stadt - Auftragnehmer

Mehr

Checkliste zum Datenschutz

Checkliste zum Datenschutz Checkliste zum Datenschutz Diese Checkliste soll Ihnen einen ersten Überblick darüber geben, ob der Datenschutz in Ihrem Unternehmen den gesetzlichen Bestimmungen entspricht und wo ggf. noch Handlungsbedarf

Mehr

Auftragsdatenverarbeitung i.s.d. 11 Abs. 2 Bundesdatenschutzgesetz (BDSG)

Auftragsdatenverarbeitung i.s.d. 11 Abs. 2 Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) Auftragsdatenverarbeitung i.s.d. 11 Abs. 2 Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) zwischen dem Teilnehmer am Abschlepp Manager - Auftraggeber - und Eucon GmbH Martin-Luther-King-Weg 2, 48155 Münster -Auftragnehmer-

Mehr

Datenschutzvereinbarung. Auftragsdatenverarbeitung gemäß 11 BDSG. Datenschutzvereinbarung zwischen. (im nachfolgenden Auftraggeber genannt) und der

Datenschutzvereinbarung. Auftragsdatenverarbeitung gemäß 11 BDSG. Datenschutzvereinbarung zwischen. (im nachfolgenden Auftraggeber genannt) und der 1/6 Datenschutzvereinbarung zwischen (im nachfolgenden Auftraggeber genannt) und der GSG Consulting GmbH -vertreten durch deren Geschäftsführer, Herrn Dr. Andreas Lang- Flughafenring 2 44319 Dortmund (im

Mehr

Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung

Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung Die Sektion RheinlandKöln e.v. im Deutschen Alpenverein, Clemensstr. 57, 50676 Köln (Auftraggeber) und Warlich Druck Meckenheim GmbH, Am Hambuch 5, 53340 Meckenheim

Mehr

Mustervertrag zur Auftragsdatenverarbeitung zwischen öffentlichen Stellen und öffentlichen oder nicht-öffentlichen Auftragnehmern

Mustervertrag zur Auftragsdatenverarbeitung zwischen öffentlichen Stellen und öffentlichen oder nicht-öffentlichen Auftragnehmern Die Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Fritz-Dobisch-Straße. 66111 Saarbrücken Postfach 102631. 66026 Saarbrücken Telefon 0681/94781-0 Telefax 0681/94781-29 E-Mail poststelle@datenschutz.saarland.de

Mehr

Vereinbarung zur Auftragsdatenverarbeitung für jcloud und Remote-Zugriff im Rahmen des Softwaresupports

Vereinbarung zur Auftragsdatenverarbeitung für jcloud und Remote-Zugriff im Rahmen des Softwaresupports Vereinbarung zur Auftragsdatenverarbeitung für jcloud und Remote-Zugriff im Rahmen des Softwaresupports 1. Anwendungsbereich Im Rahmen des Supports für das JURION Portal, die jdesk-software einschließlich

Mehr

Diese Website und das Leistungsangebot von www.pflegemit-herz.de werden von der. Anke Reincke - Häusliche Krankenpflege und Seniorenbetreuung

Diese Website und das Leistungsangebot von www.pflegemit-herz.de werden von der. Anke Reincke - Häusliche Krankenpflege und Seniorenbetreuung Datenschutzbestimmung 1. Verantwortliche Stelle Diese Website und das Leistungsangebot von www.pflegemit-herz.de werden von der Anke Reincke - Häusliche Krankenpflege und Seniorenbetreuung Pieskower Straße

Mehr

Vernetzung ohne Nebenwirkung, das Wie entscheidet

Vernetzung ohne Nebenwirkung, das Wie entscheidet Vernetzung ohne Nebenwirkung, das Wie entscheidet Rüdiger Wehrmann Der Hessische Datenschutzbeauftragte Gustav-Stresemann-Ring 1, 65189 Wiesbaden Telefon 0611 / 14 08-137 E-Mail: r.wehrmann@datenschutz.hessen.de

Mehr

Beispiel eines Mustervertrags zur Auftragsdatenverarbeitung

Beispiel eines Mustervertrags zur Auftragsdatenverarbeitung Der Bayerische Landesbeauftragte für den Datenschutz; Stand: 24.04.2008 Beispiel eines Mustervertrags zur Auftragsdatenverarbeitung Nachflgend wurde ein Mustervertrag für die Verarbeitung persnenbezgener

Mehr

Vertragsanlage zur Auftragsdatenverarbeitung

Vertragsanlage zur Auftragsdatenverarbeitung Vertragsanlage zur Auftragsdatenverarbeitung zwischen der dna Gesellschaft für IT Services, Hamburg - nachstehend Auftraggeber genannt - und dem / der... - nachstehend Auftragnehmer genannt - Präambel

Mehr

Forschungsdaten und Datenschutz 2. Workshop des AK Forschungsdaten

Forschungsdaten und Datenschutz 2. Workshop des AK Forschungsdaten Forschungsdaten und Datenschutz 2. Workshop des AK Forschungsdaten Jan Goebel, DIW Berlin / SOEP Idealvorstellung Idealvorstellung Idealvorstellung Skripte (GitHub, Bitbucket, Codeplane,...) Daten (Dropbox,

Mehr

Auftragsdatenverarbeitung i.s.d. 11 Abs. 2 Bundesdatenschutzgesetz (BDSG)

Auftragsdatenverarbeitung i.s.d. 11 Abs. 2 Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) Auftragsdatenverarbeitung i.s.d. 11 Abs. 2 Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) Präambel Diese Anlage konkretisiert die Verpflichtungen der Vertragsparteien zum Datenschutz, die sich aus dem zwischen den Parteien

Mehr

Auftragsdatenverarbeitung - Anlage. Hauptvertrages. Präambel

Auftragsdatenverarbeitung - Anlage. Hauptvertrages. Präambel Auftragsdatenverarbeitung - Anlage Auftraggeber Auftragnehmer Hauptvertrag Datum des Hauptvertrages Präambel Diese Anlage konkretisiert die datenschutzrechtlichen Verpflichtungen gemäß 11 Bundesdatenschutzgesetz

Mehr

Mustervertrag. Fernwartung nach 11 BDSG

Mustervertrag. Fernwartung nach 11 BDSG Mustervertrag Fernwartung nach 11 BDSG Der Mustervertrag wurde in starker Anlehnung an eine entsprechende Ausarbeitung des Hessischen Datenschutzbeauftragten vom 26. Januar 2001 erstellt. Er übernimmt

Mehr

In den Räumen des Auftragnehmers. Bei einem Subunternehmer

In den Räumen des Auftragnehmers. Bei einem Subunternehmer Fragen an den Nach Auftraggeber 9 BDSG zu treffenden technischen u. organisatorischen Maßnahmen 0.1 Name der Firma 0.2 Anschrift der Firma 0.3 Ansprechpartner 0.4 Emailadresse Ansprechpartner 0.5 Erfüllungsort

Mehr

Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung

Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung Zwischen vertreten durch nachstehend Auftraggeber genannt und Mobile-Office Communications GmbH Körnerstrasse 1 22301 Hamburg vertreten durch den Geschäftsführerin

Mehr

Checkliste Technisch-organisatorische Maßnahmen nach 9 BDSG:

Checkliste Technisch-organisatorische Maßnahmen nach 9 BDSG: Checkliste Technisch-organisatorische Maßnahmen nach 9 BDSG: Geprüftes Unternehmen: Firmenname: oberste Leitung; EDV-Abteilung: Datenschutzbeauftragter: Firmensitz: Niederlassungen: Prüfdaten: Prüfung

Mehr

Auftragsdatenverarbeitung

Auftragsdatenverarbeitung Auftragsdatenverarbeitung Wenn Sie als Unternehmer personenbezogene Daten Ihrer Firma (z. B. die Lohn- und Gehaltsdaten Ihrer Mitarbeiter) durch ein fremdes Dienstleistungsunternehmen (Auftragnehmer) verarbeiten

Mehr

Öffentliches Verfahrensverzeichnis nach Bundesdatenschutzgesetz (BDSG)

Öffentliches Verfahrensverzeichnis nach Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) 1 von 5 Seiten nach Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) Das BDSG schreibt im 4g vor, dass der Beauftragte für den Datenschutz jedermann in geeigneter Weise die folgenden Angaben entsprechend 4e verfügbar zu

Mehr

UMSETZUNGSHILFE Exta Einladung zur Durchführung eines betrieblichen Eingliederungsmanagement nach 84 Abs. 2 SGB IX

UMSETZUNGSHILFE Exta Einladung zur Durchführung eines betrieblichen Eingliederungsmanagement nach 84 Abs. 2 SGB IX UMSETZUNGSHILFE Exta Einladung zur Durchführung eines betrieblichen Eingliederungsmanagement nach 84 Abs. 2 SGB IX Mai 2015 & Thmas Hchgeschurtz 1. Anschreiben an Mitarbeiter zur Verfahrenseinleitung Einladung

Mehr

Auftragsdatenverarbeitung

Auftragsdatenverarbeitung Auftragsdatenverarbeitung Inhaltsverzeichnis Präambel 1 1 Definitionen 1 2 Anwendungsbereich und Verantwortlichkeit 1 3 Pflichten des Auftragnehmers 2 4 Pflichten des Auftraggebers 3 5 Anfragen Betroffener

Mehr

Connect/ GTUG IT-Symposium 2012 26.September 2012, Dresden

Connect/ GTUG IT-Symposium 2012 26.September 2012, Dresden Cnnect/ GTUG IT-Sympsium 2012 26.September 2012, Dresden Clud Cmputing die zentralen Anfrderungen des Datenschutzes (Stand 8/2012) Referent: RA Dr. Oliver M. Habel www.teclegal-habel.de 1 Agenda 0. Clud

Mehr

Anlage zum Scanauftrag. Regelungen zur Auftragsdatenverarbeitung

Anlage zum Scanauftrag. Regelungen zur Auftragsdatenverarbeitung Anlage zum Scanauftrag Regelungen zur Auftragsdatenverarbeitung zwischen dem / der... - nachstehend Auftraggeber genannt - und der Dropscan GmbH, Ehrenbergstr. 16a, 10245 Berlin - nachstehend Auftragnehmer

Mehr

II 1 Verantwortung der Leitung II 1.13 Datenschutzkonzept. Gültigkeitsbereich Verantwortlich Team

II 1 Verantwortung der Leitung II 1.13 Datenschutzkonzept. Gültigkeitsbereich Verantwortlich Team Gültigkeitsbereich Verantwortlich Team Zweck AWO RV Halle Merseburg und alle Tochtergesellschaften GF Datenschutzbeauftragter ist Prozessverantwortlich Alle MA sind durchführungsverantwortlich Zweck des

Mehr