Notariat xxxx. xxxx. xxxx beim Notariat xxx. xxx. xxxxxxxx. Urkundenrolle. Beurkundet am xxxxx- Vor mir, erscheinen heute in meiner Notariatskanzlei:

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Notariat xxxx. xxxx. xxxx beim Notariat xxx. xxx. xxxxxxxx. Urkundenrolle. Beurkundet am xxxxx- Vor mir, erscheinen heute in meiner Notariatskanzlei:"

Transkript

1 Urkundenrolle xxx Notariat xxxx xxxx xxxxxxxx xxxx Beurkundet am xxxxx- Vor mir, xxxx beim Notariat xxx erscheinen heute in meiner Notariatskanzlei: 1. Frauxxxx, geboren am xxxx - ausgewiesen durch Personalausweis - 2. Herr xxxx - ausgewiesen durch Personalausweis -

2 Frau xxxx - ausgewiesen durch Personalausweis - Die Erschienenen erklären mit der Bitte um notarielle Beurkundung: I. Vorbemerkung Im Grundbuch ist Frau xxxx als Eigentümer des nachstehend beschriebenen Grundeigentums eingetragen: Grundbuch von xxxx Blatt 9588A BV Nr. 1: 38/1.000stel Miteigentumsanteil an dem Grundstück Gemarkung xxx Flst. 7594/2 xxx Straße xxx Gebäude- und Freifläche 1579 m² verbunden mit dem Sondereigentum an d. im Aufteilungsplan mit der Nr. 8 bezeichneten Wohnung Zur Veräußerung ist die Zustimmung des Verwalters erforderlich. Im Grundbuch sind folgende Belastungen eingetragen: Abt. Lfd.Nr. Inhalt II 1 Belastung von Flst. 7593/2 -: 292 qm: Auflösend bedingte Grunddienstbarkeit für Flst. 7593/1 der Gemarkung xxx -: 1436 qm betr. Zufahrtsrecht.

3 - 3 - Abt. Lfd.Nr. Inhalt 2 Belastung von Flst. 7594/5 -: 412 qm: Grunddienstbarkeit für das Grundstück Heft A 529 Abt. I Nr. 5 (Flst. 7594/1, 7594/6, 7594/7, 7594/8, 7596/1, 7596/3 der Gemarkung xxx zus qm) betr. Zufahrtsrecht und Recht auf Haltung von Versorgungsleitungen. Der Notar hat sich über den Grundbuchstand unterrichtet. Ehegüterrechtliche Beschränkungen bestehen nach den Erklärungen der Beteiligten nicht. II. Kaufvertrag Frau xxx - nachstehend auch Veräußerer" genannt - 1 Verkauf v e r k a u f t an Herrn xxx und Frau xxx - je zur Hälfte - - nachstehend auch Erwerber" genannt - das in der Vorbemerkung dieser Urkunde näher bezeichnete Grundeigentum - nachstehend auch Vertragsgegenstand" genannt -. Über den Umfang des mitverkauften Zubehörs (Einbauküche mit Elektrogeräten) sind wir uns einig. Über den Eigentumsübergang mit Kaufpreiszahlung besteht Einigkeit. Eine Einzelverzeichnung in dieser Urkunde wünschen wir nicht.

4 - 4-2 Kaufpreis Der Kaufpreis beträgt xxx (Euro xxx). Davon entfallen auf das mitverkaufte Zubehör xxx. Der Veräußerer haftet nicht für die steuerliche Anerkennung dieser Wertangabe. Des weiteren wird für grunderwerb- steuerliche Zwecke festgestellt: Die Instandhaltungsrücklage beträgt???. Der Kaufpreis ist am zur Zahlung fällig. Die Fälligkeit des Kaufpreises setzt ferner voraus, dass eine Woche nach dem Vorlie- gen der nachfolgenden Voraussetzungen vergangen ist: 1. Eintragung der Eigentumsvormerkung zugunsten des Erwerbers im Rang nach den derzeit eingetragenen Rechten im Grundbuch bzw. solchen Rechten, an denen der Erwerber mitgewirkt hat; 2. Vorliegen der Zustimmung des Verwalters einschließlich eines Nachweises der Verwaltereigenschaft in ordnungsgemäßer Form; Über das Vorliegen der Zahlungsvoraussetzungen werden sich die Vertragsschließen- den selbst informieren. Eine fälligkeitsbegründende Mitteilung durch den Notar wird nicht vereinbart. Bei Fälligkeit hat der Erwerber den Kaufpreis auf das folgende Konto des Veräußerers zu entrichten:

5 - 5 - Konto Nr. xxx Zahlt der Erwerber den fälligen Kaufpreis nicht rechtzeitig, muss er Verzugszinsen in Höhe von fünf 5 Prozentpunkten jährlich über dem jeweiligen Basiszinssatz nach 247 BGB zahlen. Der Nachweis eines höheren Schadens bleibt vorbehalten. 3 Finanzierung des Kaufpreises Allein der Erwerber hat dafür zu sorgen, dass etwa benötigte Finanzierungsmittel rechtzeitig zur Verfügung stehen. Um ihm dies zu erleichtern, ist der Veräußerer verpflichtet, die Beleihung des Vertragsgegenstandes bereits vor Eigentumsumschreibung zu gestatten, allerdings nur unter Einhaltung der nachfolgenden Sicherungsabreden. Der Veräußerer erteilt daher jedem Erwerber und mehrere Erwerber sich gegenseitig, jeweils befreit von 181 BGB, folgende Vollmacht: Das Vertragsobjekt darf ab sofort mit Grundpfandrechten samt Zinsen und Nebenleistungen in beliebiger Höhe belastet werden. Der Veräußerer bewilligt deren Eintragung samt dinglicher Vollstreckungsunterwerfung und stimmt allen zur Rangbeschaffung geeigneten Erklärungen zu. Jeder Erwerber übernimmt die persönlichen Zahlungsverpflichtungen und unterwirft sich insoweit der Zwangsvollstreckung, trägt die Kosten der Bestellung und Eintragung, und tritt mit seinen Rechten (Eigentumsvormerkung) zurück. Die Sicherungsabrede mit dem Veräußerer ist so zu gestalten, dass der Gläubiger das Grundpfandrecht bis zur vollständigen Kaufpreiszahlung nur als Sicherheit verwenden darf in der Höhe, in der Kreditausreichungen die Kaufpreisschuld des Erwerbers getilgt haben.

6 - 6 - Die Finanzierungsgläubiger werden hiermit unwiderruflich angewiesen, die so besicher- ten Kreditmittel bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises nur hierfür zu verwen- den. Beurkundungen aufgrund der vorstehenden Vollmacht können nur an dieser Notarstelle erfolgen. 4 Besitz, Nutzen, Lasten Der Veräußerer muss den Besitz (insbes. Schlüssel) am Tag nach Eingang des ge- schuldeten Kaufpreises übergeben. Mit dem Besitz gehen Nutzen, Lasten und Gefahr einschließlich der Verkehrssiche- rungspflicht und der Verpflichtungen und Rechte aus für den Grundbesitz bestehenden Versicherungen auf den Erwerber über. Im Verhältnis zwischen den Kaufvertragsparteien soll der Erwerber alle nach Besitzübergang fällig werdenden laufenden Zahlungen für das Grundstück (Grundsteuer, Müllgebühren, Versicherungsprämien etc.) tragen, vorher fällige der Veräußerer; ggf. soll eine zeitanteilige Aufteilung nach Abrechnungs- bzw. Versicherungszeitraum erfolgen. Die Beteiligten werden bei Besitzübergabe gemeinsam die Zählerstände für Strom, Wasser etc. ablesen. 5 Sach- und Rechtsmängel Der Veräußerer überträgt den Vertragsgegenstand in der heutigen altersbedingten Beschaffenheit, die dem Erwerber bekannt ist und bei der Bildung des Kaufpreises berücksichtigt wurde. Der Erwerber hat den Vertragsgegenstand besichtigt. Ansprüche und Rechte des Erwerbers wegen eines Sachmangels des Grundstücks, des Gebäudes und der etwa mitverkauften beweglichen Sachen sind - soweit gesetzlich

7 - 7 - möglich - ausgeschlossen. Dies gilt auch für alle Ansprüche auf Schadensersatz, es sei denn, der Veräußerer handelt vorsätzlich. Der Ausschluss von Mängelansprüchen wurde mit den Beteiligten eingehend erörtert. Der Notar hat den Erwerber darüber belehrt, dass ihm aufgrund dieser Vereinbarung bei etwaigen Mängeln des Vertragsgegenstands keinerlei Ansprüche gegen den Veräußerer zustehen, und er daher auftretende Mängel auf eigene Kosten beseitigen muss. Der Erwerber ist mit dem Ausschluss der Mängelansprüche einverstanden. Der Ausschluss der Mängelansprüche bezieht sich jedoch - unabhängig von einem Verschulden - nicht auf Mängel, die nach Abschluss des Vertrages bis zur Übergabe eintreten. Der Veräußerer erklärt: Mir sind keine offenbarungspflichtigen verborgenen Mängel bekannt. Insbesondere sind mir weder Altlasten noch andere schädliche Bodenveränderungen des Grundstücks oder des Gebäudes noch ein Verdacht hierauf bekannt. Der Veräußerer erklärt weiter, dass keine Wohnungsbindung oder Bindung aufgrund sozialer Wohnraumförderung besteht, dass der Vertragsgegenstand nicht unter Denkmalschutz steht, alle Baulichkeiten genehmigt sind und Auflagen der Baubehörden nicht bestehen. Der Veräußerer haftet nicht für die Freiheit von Verpflichtungen nach der Energieein- sparverordnung (z. B. Heizung oder Dämmung) und dem Erneuerbare-Wärme-Gesetz BW (insb. betreffend Nutzung erneuerbarer Energien). Eine besondere Beschaffenheit hinsichtlich des Vertragsgegenstandes sowie die im Grundbuch eingetragene Grundstücksgröße werden nicht garantiert. Etwa im Baulastenverzeichnis eingetragene, in den Bauakten vermerkte oder außerhalb des Grundbuchs bestehende Belastungen hat der Veräußerer nicht zu beseitigen. Er versichert jedoch, dass ihm über das Bestehen solcher Belastungen nichts bekannt ist.

8 - 8 - Der Notar hat das Baulastenverzeichnis und die Bauakten nicht eingesehen. Im Übrigen ist der Vertragsgegenstand frei von Belastungen nach Abt. II und III des Grundbuchs zu übertragen, soweit nachstehend nichts anderes vereinbart ist. Die derzeit in Abt. II eingetragenen, in der Vorbemerkung näher bezeichneten Belas- tungen sowie Finanzierungsrechte des Erwerbers bleiben bestehen. 6 Erschließungs- und Anliegerbeiträge Der Veräußerer hat alle Erschließungskosten und Anliegerbeiträge, für die ihm bereits Bescheide zur Zahlung vorliegen oder die für den heute bereits vorhandenen Erschließungs- oder Ausbauzustand künftig erst zur Zahlung angefordert werden, zu tragen. Der Erwerber trägt die Kosten künftiger Maßnahmen. Der Veräußerer versichert, dass ihm von bereits begonnenen Maßnahmen nichts be- kannt ist und dass bezüglich der vorgenannten Beiträge und Kosten sowie hinsichtlich anderen öffentlichen Abgaben (insb. Grundsteuer) keine Rückstände bestehen. 7 Miet- und Pachtverhältnisse Die gesetzlichen Bestimmungen wonach Miet- und Pachtverhältnisse fortbestehen, sind den Beteiligten bekannt. Der Veräußerer erklärt, dass derartige Miet- oder Pachtverhältnisse nicht bestehen. 8 Kosten und Steuern Der Erwerber trägt die Notar- und Grundbuchkosten dieses Vertrages und seines Voll- zugs, ebenso die Grunderwerbsteuer.

9 - 9 - Unabhängig von den internen Vereinbarungen in dieser Urkunde haften alle Beteiligten kraft Gesetzes für die Grunderwerbsteuer und die Kosten als Gesamtschuldner. 9 Eintritt in die Wohnungseigentümergemeinschaft 1. Der Erwerber erkennt die Teilungserklärung und Gemeinschaftsordnung samt Benutzungs- und Verwaltungsregelungen und Verwaltervertrag und den sich daraus für das Vertragsobjekt ergebenden Rechten und Pflichten als für sich rechtsverbindlich an und zwar je bereits ab Besitzübergang. Der Erwerber erklärt, eine Abschrift der Teilungserklärung erhalten zu haben. Bisherige Beschlüsse der Wohnungseigentümer und gerichtliche Entscheidungen gemäß 43 WEG wirken auch gegenüber dem Erwerber. Der Notar belehrte den Erwerber, dass er sich über die gefassten Beschlüsse durch Einsichtnahme in die Beschlusssammlung oder die Versammlungsprotokolle informieren kann. 2. Der Veräußerer garantiert, dass auf die Zahlungen an den Verwalter keine Rückstände bestehen. Andernfalls kann der Erwerber auch diese in Anrechnung auf den Kaufpreis zahlen. Der Notar hat auf eine mögliche Haftung des Erwerbers hingewiesen. 3. Bis zum heutigen Tag beschlossene Sonderumlagen (d.h. Instandhaltungsmaßnahmen, die nicht durch die Rücklage finanziert werden) gehen zu Lasten des Veräußerers, später beschlossene zu Lasten des Erwerbers. Der Veräußerer erklärt, dass seines Wissens keine derartige Maßnahmen beschlossen sind. 4. Der Veräußerer erteilt dem Erwerber Vollmacht, für ihn bereits ab vollständiger Kaufpreiszahlung Ladungen zu Wohnungseigentümerversammlungen entge- genzunehmen und das Stimmrecht auszuüben. 5. Der Notar wies darauf hin, dass -unbeachtet der vorstehend für das Innenver- hältnis zwischen den Kaufvertragsparteien getroffenen Regelungen- im Außen-

10 verhältnis gegenüber der Wohnungseigentümergemeinschaft bis zur Eigen- tumsumschreibung allein der Veräußerer berechtigt und verpflichtet ist. 6. Zum Verwalter ist bestellt: xxx 10 Genehmigungen und gesetzliche Vorkaufsrechte 1. Für den vorliegenden Verkauf sind keine gesetzlichen Vorkaufsrechte (z.b. Mie- tervorkaufsrecht) erkennbar. Das Kaufobjekt ist nicht vermietet. 2. Soweit den Beteiligten bekannt, liegt das Grundstück nicht in einem Umlegungs- oder Sanierungsgebiet. Genehmigungserfordernisse sind daher keine erkennbar. 11 Eigentumsvormerkung, Auflassung Die Übertragung des Eigentums (= Auflassung) erfolgt nach vollständiger Bezahlung des Kaufpreises. Der Veräußerer verpflichtet sich, das Vorliegen dieser Voraussetzung dem Notar unver- züglich schriftlich (auch per Fax) mitzuteilen. Zur Sicherung des Anspruchs des Erwerbers auf Übertragung des Eigentums am Vertragsgegenstand bewilligt der Veräußerer die Eintragung einer Eigentumsvormerkung für den Erwerber im Grundbuch (bei mehreren Erwerbern zum angegebenen Erwerbsverhältnis). Der Erwerber beantragt die Eintragung dieser Vormerkung. 12 Weitere Belehrungen, Anweisungen an den Notar Der Notar hat die Vertragsbestimmungen erläutert und abschließend auf Folgendes hingewiesen:

11 Das Eigentum geht nicht schon heute, sondern erst mit der Umschreibung im Grundbuch auf den Erwerber über. Hierzu sind die Unbedenklichkeitsbescheinigung des Finanzamts (nach Zahlung der Grunderwerbsteuer) und eventuell erforderliche Genehmigungen notwendig. Der jeweilige Eigentümer haftet kraft Gesetzes für rückständige öffentliche Lasten (z.b. Erschließungskosten, Grundsteuer, Ausgleichsbetrag nach dem BundesbodenschutzG). Alle Vereinbarungen müssen richtig und vollständig beurkundet werden, sonst kann der ganze Vertrag nichtig sein. Eine steuerliche Beratung hat der Notar nicht übernommen, jedoch auf die mögliche Steuerpflicht einer Veräußerung nicht selbst genutzter Immobilien vor Ablauf von zehn Jahren (»Spekulationsgeschäft«) und bei Betriebsvermögen hingewiesen. Die Beteiligten beauftragen den Notar mit dem Vollzug dieser Urkunde. Sie erteilen ihm Vollmacht, Anträge, Bewilligungen und andere Erklärungen, zu dieser Urkunde abzugeben, zu ergänzen, einzuschränken oder zurückzunehmen sowie Erklärungen zur Lastenfreistellung, Genehmigungen und Bescheide einzuholen und entgegenzunehmen unter Erstellung von Entwürfen rechtsgeschäftlicher Erklärungen. 13 Vollzugsvollmacht Sämtliche Vertragsbeteiligten erteilen den Notariatsangestellten Frau xxx - je einzeln berechtigt -,

12 die unbedingte und unabhängige Vollmacht jedoch keinen Auftrag, sie bei der Erklärung der Auflassung auf den Erwerber oder einen Rechtsnachfolger und bei sämtlichen zum Vollzug dieses Vertrags erforderlichen oder zweckdienlichen Rechtsgeschäften und Handlungen zu vertreten. Die Vollmacht erlischt nicht durch den Tod der Vollmachtgeber. Die Bevollmächtigten sind berechtigt, mehrere Vollmachtgeber gleichzeitig zu vertreten und können die Vollmacht ganz oder teilweise auf Dritte übertragen. 14 Vermittlung Die Vertragsschließenden anerkennen, dass dieser Kaufvertrag durch die Vermittlung der Firma xxx als Makler zustande gekommen ist. Dieser ist eine Vertragsabschrift zu erteilen. Wir bitten, von diesem Vertrag zu erteilen: 15 Ausfertigungen und Abschriften a) Ausfertigungen dem Grundbuchamt (1) b) Abschriften dem Veräußerer (1) dem Erwerber (2) dem Finanzamt - Grunderwerbsteuerstelle - (1) dem Gutachterausschuss (1) dem Vermittler (1)

13 Vorstehende Niederschrift wurde vom Notar vorgelesen, daraufhin genehmigt und eigenhändig unterschrieben wie folgt:

Vertragsmuster -Eigentumswohnung- Vertragsmuster -Eigentumswohnung - Dieses Vertragsmuster soll Ihnen eine Orientierung geben - 1 -

Vertragsmuster -Eigentumswohnung- Vertragsmuster -Eigentumswohnung - Dieses Vertragsmuster soll Ihnen eine Orientierung geben - 1 - - 1 - NOTAR (Name des Notars / Ort) Urkundenrolle Nr. 1234 / 4321 Verhandelt in Musterstadt am 93. Juli 0999 Vor mir Notar (Vor- und Nachname) ist/sind heute, im Notarbüro in 11111 Musterstadt, Musterstraße

Mehr

Vertragsmuster -Haus/Grundstück- Vertragsmuster -Haus/Grundstück- Dieses Vertragsmuster soll Ihnen eine Orientierung geben - 1 -

Vertragsmuster -Haus/Grundstück- Vertragsmuster -Haus/Grundstück- Dieses Vertragsmuster soll Ihnen eine Orientierung geben - 1 - - 1 - NOTAR (Name des Notars / Ort) Urkundenrolle Nr. 4321 / 1234 Verhandelt in Musterstadt am 39. August 1000 Vor mir Notar (Vor- und Nachname) ist/sind heute, im Notarbüro in 11111 Musterstadt, Musterstraße

Mehr

Erläuterungen Kaufvertrag

Erläuterungen Kaufvertrag Erläuterungen Kaufvertrag Begriff Erläuterung Beurkundung erfolgt im Termin durch den Notar mittels Verlesung und Erläuterung des Kaufvertrags; erst damit sind die Beteiligten an ihren Vertrag gebunden;

Mehr

Verhandelt. Ulrich Wilde

Verhandelt. Ulrich Wilde 1 Urkundenrolle-Nr. /2013 Verhandelt zu Haren am.2013 Vor mir, dem unterzeichnenden Notar Ulrich Wilde mit dem Amtssitz in Haren/Ems erschienen: 1 ) wohnhaft: - 1) nachstehend "Verkäuferpartei" oder Verkäufer

Mehr

Muster des Monats: Belastungsvollmacht. 3 Belastungsvollmacht ( 1 )

Muster des Monats: Belastungsvollmacht. 3 Belastungsvollmacht ( 1 ) Muster des Monats: Belastungsvollmacht 3 Belastungsvollmacht ( 1 ) Um dem Käufer die Möglichkeit der Fremdfinanzierung des Kaufpreises zu geben, erteilt Verkäufer dem Käufer V o l l m a c h t, den verkauften

Mehr

MUSTER GRUNDSTÜCKSKAUFVERTRAG

MUSTER GRUNDSTÜCKSKAUFVERTRAG MUSTER GRUNDSTÜCKSKAUFVERTRAG Das Muster dieses Grundstückskaufvertrages soll Ihnen einen Eindruck über mögliche Inhalte eines Grundstückskaufvertrages geben. Er ist weder vollständig noch erhebt er den

Mehr

V E R T R A G S B E D I N G U N G E N (Hofreuthackerstraße Rehhof) I. Grundbuchbeschrieb

V E R T R A G S B E D I N G U N G E N (Hofreuthackerstraße Rehhof) I. Grundbuchbeschrieb V E R T R A G S B E D I N G U N G E N (Hofreuthackerstraße Rehhof) I. Grundbuchbeschrieb Im Grundbuch des Amtsgerichts Nürnberg für Gemarkung Laufamholz Blatt 4072 ist laut Grundbucheinsicht eingetragen:

Mehr

Fragebogen Kaufvertrag

Fragebogen Kaufvertrag Notar Dr. Johann Frank Marienstraße 8 92224 Amberg Telefon: 09621/4724-0 Telefax: 09621/4724-40 Email: info@notar-dr-frank.de Internet: www.notar-dr-frank.de Bürozeiten: Mo-Do. 8.00-12.00 Uhr und 14.00-17.00

Mehr

GRUNDSTÜCKSKAUFVERTRAG

GRUNDSTÜCKSKAUFVERTRAG Notar Urk. Rolle Nr. /2013 Vom 2013 GRUNDSTÜCKSKAUFVERTRAG Heute, den zweitausenddreizehn erschienen vor mir, - 2013 - Notar in Leipzig in meinen Amtsräumen in...,...: als Verkäufer: Frau..., geborene...,

Mehr

Urkundenrolle-Nr. /2013. Verhandelt. zu Haren. Vor mir, dem unterzeichnenden Notar. Ulrich Wilde. mit dem Amtssitz in Haren (Ems)

Urkundenrolle-Nr. /2013. Verhandelt. zu Haren. Vor mir, dem unterzeichnenden Notar. Ulrich Wilde. mit dem Amtssitz in Haren (Ems) 1 Urkundenrolle-Nr. /2013 Verhandelt zu Haren am Vor mir, dem unterzeichnenden Notar Ulrich Wilde mit dem Amtssitz in Haren (Ems) erschienen: 1) 2) 3) - Übergeber - - Übernehmer oder Erwerber - Die Erschienenen

Mehr

Institut für Notarrecht an der Humboldt-Universität zu Berlin SoSe 2006. Immobilienerwerb und -errichtung in der Praxis. Notarin Dr. K.

Institut für Notarrecht an der Humboldt-Universität zu Berlin SoSe 2006. Immobilienerwerb und -errichtung in der Praxis. Notarin Dr. K. Muster 2 (Auszug aus Musterkaufvertrag Kaufpreisabwicklung über Notaranderkonto) 3 Kaufpreis 1. Kaufpreishöhe Der Kaufpreis beträgt 110.000,00 (in Worten: Einhundertzehntausend Euro). Der Kaufpreis gilt

Mehr

Notarieller Kaufvertrag: Warum und wie ist die Abwicklung

Notarieller Kaufvertrag: Warum und wie ist die Abwicklung Notarieller Kaufvertrag: Warum und wie ist die Abwicklung Grundlagen und Vorbereitung der notariellen Beurkundung Für jeden Kauf einer Immobilie ist ein notarieller Kaufvertrag verpflichtend. Nur dieser

Mehr

Kreisstadt Beeskow. Exposé Poststraße

Kreisstadt Beeskow. Exposé Poststraße Kreisstadt Beeskow Exposé Poststraße Für Rückfragen oder ein persönliches Gespräch steht Ihnen Herr Schulze ( 03366 / 4-0 ) oder Frau Weißbach ( 03366 / 4-3 ) zur Verfügung. Stadtverwaltung Berliner Straße

Mehr

*** - NOTAR ZU *** -

*** - NOTAR ZU *** - UR. Nr. für *** Verhandelt zu *** am Vor mir, *** - NOTAR ZU *** - erschienen: 1. ***, geboren am ***, wohnhaft in ***, geschäftsansässig in 52070 Aachen, Wilhelmstraße 25, hier handelnd nicht im eigenen

Mehr

Urkundenrolle Nummer für 2015. Notar mit dem Amtssitz in in meinen Amtsräumen in, :

Urkundenrolle Nummer für 2015. Notar mit dem Amtssitz in in meinen Amtsräumen in, : Urkundenrolle Nummer für 2015 Heute, den 2015 erschienen gleichzeitig vor mir, Notar mit dem Amtssitz in in meinen Amtsräumen in, : 1. Frau, Notarangestellte, dienstansässig beim amtierenden Notar, von

Mehr

bei Ihrem Immobilienkauf

bei Ihrem Immobilienkauf CLEVER-EIGENHEIM Augen auf bei Ihrem Immobilienkauf CLEVER-EIGENHEIM Marienstraße 23 / 63820 Elsenfeld Tel: 06022 70 97 830 www.clever-eigenheim.de / info@clever-eigenheim.de VORWORT Sehr geehrte Interessentin,

Mehr

Der Immobilienkauf Finanzierung

Der Immobilienkauf Finanzierung Der Immobilienkauf Der Kauf oder Verkauf einer Immobilie stellt für die meisten Beteiligten allein von der finanziellen Bedeutung alle anderen Geschäfte in den Schatten. Erhebliche Beträge des ersparten

Mehr

Sofort Start Unternehmergesellschaft

Sofort Start Unternehmergesellschaft Kaufvertrag GmbH & Co. KG Nummer XXX der Urkundenrolle für 2015 V e r h a n d e l t zu am Vor mir, dem unterzeichnenden Notar im Bezirk des Oberlandesgerichts mit Amtssitz in, erschienen heute: 1. Herr

Mehr

*** 2. Frau *** geb. am *** Anschrift: *** - ausgewiesen durch *** - 3. Herr *** geb. am *** Anschrift: *** - ausgewiesen durch *** Kaufvertrages,

*** 2. Frau *** geb. am *** Anschrift: *** - ausgewiesen durch *** - 3. Herr *** geb. am *** Anschrift: *** - ausgewiesen durch *** Kaufvertrages, Nummer der Urkundenrolle von 2014 Verhandelt in der *** am Vor mir, dem Notar mit den Amtsräumen in *** erschienen heute: 1. Herr Philip Bernklau, geboren am 20.09.1972, Geschäftsanschrift: Bugdahnstr.

Mehr

Was Sie beim Immobilienerwerb beachten müssen

Was Sie beim Immobilienerwerb beachten müssen Was Sie beim Immobilienerwerb beachten müssen Steffen Fabry Kundenberater Immobilien ImmobilienCenter Weinsberg Was Sie beim Immobilienerwerb unbedingt beachten sollten, ganz gleich, ob es sich um ein

Mehr

Muster: Kauf- und Abtretungsvertrag GmbH & Co. KG

Muster: Kauf- und Abtretungsvertrag GmbH & Co. KG Muster: Kauf- und Abtretungsvertrag GmbH & Co. KG Urkundenrolle für _*** Nummer *** Verhandelt Vor Notar/Notarin e r s c h i e n / e n : a) *** aa) handelnd als von den Beschränkungen des 181 BGB befreite(r)

Mehr

Verhandelt. Ulrich Wilde

Verhandelt. Ulrich Wilde Urkundenrolle-Nr. /2013 1 Verhandelt zu Haren am Vor mir, dem unterzeichnenden Notar Ulrich Wilde mit dem Amtssitz in Haren (Ems) erschienen: 1) Herr, geb. am, 2) dessen Ehefrau, geb., geb. am, beide wohnhaft:,

Mehr

Eigentumswohnungen zur Selbstnutzung oder als Kapitalanlage in München-Ost

Eigentumswohnungen zur Selbstnutzung oder als Kapitalanlage in München-Ost Seite 0 von 7 Eigentumswohnungen zur Selbstnutzung oder als Kapitalanlage in München-Ost Kurzbeschreibung Gatzenberger Immobilien Sankt-Martin-Straße 53 / 55 81669 München Tel. 089 / 716 771 361 Fax. 089

Mehr

Der Bauträgervertrag

Der Bauträgervertrag Der Bauträgervertrag Hiermit möchten wir Sie gerne über Verträge zum Erwerb neuen Wohnraums von gewerblichen Unternehmen informieren. Ziel ist es typische Risiken derartiger Verträge aufzuzeigen und Möglichkeiten

Mehr

Muster: Kauf- und Abtretungsvertrag GmbH & Co. KG

Muster: Kauf- und Abtretungsvertrag GmbH & Co. KG Muster: Kauf- und Abtretungsvertrag GmbH & Co. KG Urkundenrolle für _*** Nummer *** Verhandelt Vor Notar/Notarin *** Anschrift: handelnd e r s c h i e n : a) im Namen der im Handelsregister des Amtsgerichtes

Mehr

hält an der nachfolgend bezeichneten Kommanditgesellschaft (Firma) [xxx KG] (nachfolgend "Fondsgesellschaft" genannt)

hält an der nachfolgend bezeichneten Kommanditgesellschaft (Firma) [xxx KG] (nachfolgend Fondsgesellschaft genannt) Präambel Vorname und Name Straße und Hausnr. PLZ und Wohnort (nachfolgend "Verkäufer" genannt) hält an der nachfolgend bezeichneten Kommanditgesellschaft (Firma) [xxx KG] (nachfolgend "Fondsgesellschaft"

Mehr

bei Ihrem Immobilienverkauf

bei Ihrem Immobilienverkauf CLEVER-EIGENHEIM KLAR(e)SICHT bei Ihrem Immobilienverkauf CLEVER-EIGENHEIM Marienstraße 23 / 63820 Elsenfeld Tel: 06022 70 97 830 www.clever-eigenheim.de / info@clever-eigenheim.de VORWORT Sehr geehrte

Mehr

Kaufvertragsmuster Grundstückskaufvertrag ohne Anderkonto. Die Erschienenen erklärten: Wir schließen den nachstehenden K A U F V E R T R A G,

Kaufvertragsmuster Grundstückskaufvertrag ohne Anderkonto. Die Erschienenen erklärten: Wir schließen den nachstehenden K A U F V E R T R A G, Kaufvertragsmuster Grundstückskaufvertrag ohne Anderkonto Die Erschienenen erklärten: Wir schließen den nachstehenden K A U F V E R T R A G, in welchem der Erschienene zu 1) im Folgenden kurz als "der

Mehr

Informationen zum Grundstücks kaufvertrag

Informationen zum Grundstücks kaufvertrag Informationen zum Grundstücks kaufvertrag Die Aufgabe des Notars 2 + 3 Deshalb sieht das Gesetz eine Vielzahl von Regelungen vor, die teilweise schwer verständlich sind. Weil es um hohe Werte und komplizierte

Mehr

HAUSVERWALTERVERTRAG. Musterstraße 24 98765 Musterstadt

HAUSVERWALTERVERTRAG. Musterstraße 24 98765 Musterstadt HAUSVERWALTERVERTRAG zwischen WEG Musterstraße 24 98765 Musterstadt - nachfolgend Wohneigentümer - und DOMICILIA Hausverwaltungs- und Immobiliengesellschaft mbh Kaiserstraße 140 76133 Karlsruhe IVD - nachfolgend

Mehr

des Notars Carsten Ribbrock in Flensburg

des Notars Carsten Ribbrock in Flensburg Urkundenrolle Nr. des Notars Carsten Ribbrock in Flensburg Verhandelt zu Flensburg am 10.02.2015 Vor mir, dem unterzeichnenden Notar Carsten Ribbrock im Bezirk des Schleswig-Holsteinischen Oberlandesgerichtes

Mehr

Geschäfts- und Kommanditanteilskaufvertrag bei GmbH & Co. KG

Geschäfts- und Kommanditanteilskaufvertrag bei GmbH & Co. KG Nummer der Urkundenrolle für... Geschäfts- und Kommanditanteilskaufvertrag bei GmbH & Co. KG Verhandelt zu Dresden am... In der Geschäftsstelle des Notars und vor Notar... mit dem Amtssitz in... erschienen

Mehr

RA u. Notar Simon S. Thiede, Breite Str. 21, 13597 Berlin 030/ 333 93 85, Fax: 030 3339531 Mail: Anwalt@rathiede.de

RA u. Notar Simon S. Thiede, Breite Str. 21, 13597 Berlin 030/ 333 93 85, Fax: 030 3339531 Mail: Anwalt@rathiede.de 1. Persönliche Daten Fragebogen für Grundstückskaufverträge a) Verkäufer Erste(r) Verkäufer(in) Zweite(r) Verkäufer(in) Familienname Vorname RA u. Notar Simon S. Thiede, Breite Str. 21, 13597 Berlin 030/

Mehr

Carl-Günther Benninghoven Notar in Koblenz

Carl-Günther Benninghoven Notar in Koblenz 19400 Urkundenrolle Nummer für 2009 B Verhandelt zu K o b l e n z am Vor Carl-Günther Benninghoven Notar in Koblenz erschienen: 1. Herr.., geboren am.., geschäftsansässig Görgenstraße 11, 56068 Koblenz,

Mehr

A-Stadt. Geschehen am 24. August (in Worten: vierundzwanzigster August zweitausendfünfzehn) Notar N mit Amtssitz in A-Stadt,

A-Stadt. Geschehen am 24. August (in Worten: vierundzwanzigster August zweitausendfünfzehn) Notar N mit Amtssitz in A-Stadt, 5 Anlage URNr. 527/2015 A-Stadt Geschehen am 24. August 2015 (in Worten: vierundzwanzigster August zweitausendfünfzehn) Vor mir, Notar N mit Amtssitz in A-Stadt, erscheinen heute in meinen Amtsräumen:

Mehr

Verhandelt. zu Göttingen am 2016. Vor mir, dem unterzeichnenden Notar Heinz Arend mit dem Amtssitz in Göttingen

Verhandelt. zu Göttingen am 2016. Vor mir, dem unterzeichnenden Notar Heinz Arend mit dem Amtssitz in Göttingen !BK22!!Nr. der Urkundenrolle für 2016 Verhandelt zu Göttingen am 2016 erschienen heute: Vor mir, dem unterzeichnenden Notar Heinz Arend mit dem Amtssitz in Göttingen 1. a) Frau A (Name, Geburtsdatum, Adresse),

Mehr

Der Kauf eines gebrauchten Hauses

Der Kauf eines gebrauchten Hauses Notar Wilfried Schwarzer Tegernsee Kauf eines gebrauchten Hauses Rathausplatz 5 83684 Tegernsee Telefon (08022)7052-0 Telefax (08022) 705252 Mail: info@notariat-tegernsee.de Der Kauf eines gebrauchten

Mehr

Kaufverträge über Grundstücke oder Eigentumswohnungen

Kaufverträge über Grundstücke oder Eigentumswohnungen Kaufverträge über Grundstücke oder Eigentumswohnungen - ein Wegweiser mit Erläuterung wichtiger Grundbegriffe - Immobilienkauf ohne Risiko Der Immobilienkauf ist aus gutem Grund beurkundungspflichtig:

Mehr

Informationsblatt. Der Grundstückskaufvertrag

Informationsblatt. Der Grundstückskaufvertrag Informationsblatt Der Grundstückskaufvertrag 1 2 Wie oft kauft man im Leben eine Immobilie? Normalerweise nicht öfter als 1 2 mal. Da es dabei um erhebliches Privatvermögen geht, hat der Gesetzgeber den

Mehr

Entwurf Stand 23.11.2011

Entwurf Stand 23.11.2011 Urkundenrolle Nr. /2011 Urkunde ist durchgehend einseitig beschrieben Entwurf Stand 23.11.2011 V e r h a n d e l t am 2011 Vor mir, dem unterzeichnenden Notar erschienen heute: 1. Herr geb. am wohnhaft

Mehr

Kauf- und Übernahmevertrag

Kauf- und Übernahmevertrag Hinweis: Bitte beachten Sie im Zusammenhang mit dem Übergabevertrag werden erbrechtliche und steuerrechtliche Fragen berührt. Hierzu ist unbedingt eine Einzelberatung notwendig! Kauf- und Übernahmevertrag

Mehr

Der Immobilienkaufvertrag

Der Immobilienkaufvertrag Der Immobilienkaufvertrag 1 Inhalt Einleitung... 3 Die Kaufvertragsparteien... 4 Vorbefassungsvermerk... 6 Kaufsache... 7 Verwalterzustimmung... 8 Exkurs Teilungserklärung / Gemeinschaftsordnung... 9 Belastungen

Mehr

Informationen über Wohnungskauf- und Bauträgerverträge

Informationen über Wohnungskauf- und Bauträgerverträge P R Z YTULLA & KOLLEGEN N O T AR R E C H T S AN W ÄL T E F AC H AN W ÄL T E Westfalendamm 265 44141 Dortmund Telefon: (0231) 58717-0 Telefax: (0231) 58717-17 info@przytulla.de www.przytulla.de Informationen

Mehr

Der Grundstückskaufvertrag

Der Grundstückskaufvertrag Der Grundstückskaufvertrag Dozent: Henning Meister Stand: August 2007 Portrait Henning Meister Jahrgang: 1975 Ausbildung: Bankkaufmann Aktuelle Tätigkeit: seit 2007 stellvertretender Leiter Referat Immobilienbewertung

Mehr

ETL Vermögensverwaltung GmbH. Angebotsunterlage. ETL Vermögensverwaltung GmbH

ETL Vermögensverwaltung GmbH. Angebotsunterlage. ETL Vermögensverwaltung GmbH ETL Vermögensverwaltung GmbH Essen Angebotsunterlage Freiwilliges öffentliches Erwerbsangebot der ETL Vermögensverwaltung GmbH Steinstr. 41, 45128 Essen ISIN DE000A0LRYH4 // WKN A0LRYH an die Inhaber der

Mehr

Rechte und Pflichten beim Hauskauf

Rechte und Pflichten beim Hauskauf Rechtsanwälte Schultz und Carstens Schwachhauser Heerstraße 5328211 Bremen Telefon 0421/343302 Telefax 0421/343305 E-Mail bremen@schultz-carstens.de Internet www.schultz-carstens.de Rechte und Pflichten

Mehr

Informationen zum Haus- und Grundstückskauf Ein Informationsservice ihrer Kanzlei Schröder

Informationen zum Haus- und Grundstückskauf Ein Informationsservice ihrer Kanzlei Schröder Informationen zum Haus- und Grundstückskauf Ein Informationsservice ihrer Kanzlei Schröder Der Kauf eines Hauses bzw. eines Grundstücks ist für viele Menschen die größte und wichtigste Investition in ihrem

Mehr

Abtretung von Rückgewähransprüchen und Eigentümergrundschulden (enge Zweckerklärung) Im Grundbuch von Band Blatt/Nr.

Abtretung von Rückgewähransprüchen und Eigentümergrundschulden (enge Zweckerklärung) Im Grundbuch von Band Blatt/Nr. Grundschuld Abtretung von Rückgewähransprüchen und Eigentümergrundschulden (enge Zweckerklärung) Für bankinterne Bearbeitung, bitte bei Schriftwechsel angeben. Nr. Im Grundbuch von Band Blatt/Nr. Eigentümer

Mehr

Datenblatt zur Kaufvertragsvorbereitung (Wohnungseigentum)

Datenblatt zur Kaufvertragsvorbereitung (Wohnungseigentum) Ehmann & Hoffmann, Notare Katharinenstraße 5 74523 Schwäbisch Hall Tel.: (0791) 499 747-0 Fax: (0791) 499 747-99 E-Mail: info@eh-notare.de Datenblatt zur Kaufvertragsvorbereitung (Wohnungseigentum) Eigentümer

Mehr

Informationen zum Immobilienkaufvertrag

Informationen zum Immobilienkaufvertrag Notar Dr. Bernd Weiß Notarin Bianca Muschel Informationen zum Immobilienkaufvertrag Sie haben sich entschieden, eine Immobilie, also ein Grundstück, Haus, eine Wohnung oder ein Erbbaurecht, zu kaufen.

Mehr

MERKBLATT FÜR VERKÄUFER UND KÄUFER VON IMMOBILIEN

MERKBLATT FÜR VERKÄUFER UND KÄUFER VON IMMOBILIEN MERKBLATT FÜR VERKÄUFER UND KÄUFER VON IMMOBILIEN Sehr geehrte Mandanten, Sie haben in Kürze einen Notartermin für einen Immobilienverkauf, bzw. Immobilienkauf. Das heißt, der Kaufvertrag über Ihre Immobilie

Mehr

Schutzvertrag 1. Zwischen Frau/Herrn. (Name, Adresse, Telefon) - im folgenden Verkäufer/Schenker genannt und Frau/Herrn

Schutzvertrag 1. Zwischen Frau/Herrn. (Name, Adresse, Telefon) - im folgenden Verkäufer/Schenker genannt und Frau/Herrn Schutzvertrag 1 Zwischen Frau/Herrn (Name, Adresse, Telefon) - im folgenden Verkäufer/Schenker genannt und Frau/Herrn (Name, Adresse, Telefon) - im folgenden Käufer/Beschenkter genannt Das Pferd namens

Mehr

Anwaltskanzlei & Notar

Anwaltskanzlei & Notar Der Hauskauf - Informationen für den Käufer - im Zusammenhang mit der notariellen Tätigkeit I. Grundsätzliches Jeder Kaufvertrag über ein Hausgrundstück bedarf zu seiner Wirksamkeit der notariellen Beurkundung

Mehr

AWL. Daraus entsteht ein Vertrag(z.B.: Handyvertrag, Mietvertrag )

AWL. Daraus entsteht ein Vertrag(z.B.: Handyvertrag, Mietvertrag ) AWL Willenserklärungen = Person erklärt ihren Willen und schließt ein Rechtsgeschäft ab (mündlich, schriftlich, schlüssiges Handeln) a) einseitige Rechtsgeschäfte (z.b.: Testament, Kündigung, Vollmacht)

Mehr

KAUFVERTRAG. Dr. Andreas Albrecht

KAUFVERTRAG. Dr. Andreas Albrecht Urkundenrolle Nummer /2015 vom Sachbearbeiter: Oberamtsrat Pfaffelhuber Vorgangs-Az: 1503783/Vorgang: Gemeinde Thalmassing KAUFVERTRAG Heute, den erschienen gleichzeitig vor mir Dr. Andreas Albrecht Notar

Mehr

Öffentliche Urkunde. über. Grundstückskaufvertrag mit Herstellungsverpflichtung. zwischen

Öffentliche Urkunde. über. Grundstückskaufvertrag mit Herstellungsverpflichtung. zwischen UR /2010 Öffentliche Urkunde über Grundstückskaufvertrag mit Herstellungsverpflichtung zwischen Allgeier Wohnbau GmbH & Co. KG und TreuBau Freiburg AG (in Gesellschaft bürgerlichen Rechts) und Herrn/Frau/Eheleuten

Mehr

E r b b a u r e c h t s v e r t r a g

E r b b a u r e c h t s v e r t r a g E r b b a u r e c h t s v e r t r a g zwischen Grundstückseigentümer und in Erbbauberechtigter I. Grundlagen, gesetzlicher Inhalt 1 (1) ist nach dem Grundbuch von Blatt/Nr. Eigentümer des Grundstücks Flst.Nr.

Mehr

Musterverträge. Wichtiger Rechtshinweis

Musterverträge. Wichtiger Rechtshinweis Musterverträge Die gegenständlichen Miet und Kaufverträge wurden von der auf Immobilienrecht spezialisierten, renommierten Rechtsanwaltskanzlei Dr. Michael Brunner erstellt. Rechtsanwaltskanzlei Dr. Michael

Mehr

KAUFVERTRAG FÜR EIN GEBRAUCHTES KRAFTFAHRZEUG (Nichtzutreffendes* streichen, Hinweise und Vertragsbestimmungen durchlesen!)

KAUFVERTRAG FÜR EIN GEBRAUCHTES KRAFTFAHRZEUG (Nichtzutreffendes* streichen, Hinweise und Vertragsbestimmungen durchlesen!) KAUFVERTRAG FÜR EIN GEBRAUCHTES KRAFTFAHRZEUG (Nichtzutreffendes* streichen, Hinweise und Vertragsbestimmungen durchlesen!) verkauft hiermit das nachstehend beschriebene Kraftfahrzeug unter Ausschluss

Mehr

5 Die Erfüllung des Kaufvertrags. I. Erfüllung des Verpflichtungsgeschäfts durch Verfügungsgeschäfte/Abstraktions- und Trennungsprinzip

5 Die Erfüllung des Kaufvertrags. I. Erfüllung des Verpflichtungsgeschäfts durch Verfügungsgeschäfte/Abstraktions- und Trennungsprinzip 5 Die Erfüllung des Kaufvertrags I. Erfüllung des Verpflichtungsgeschäfts durch Verfügungsgeschäfte/Abstraktions- und Trennungsprinzip (1) Die aus einem Kaufvertrag resultierenden Verpflichtungen bilden

Mehr

Datenblatt Kaufvertrag

Datenblatt Kaufvertrag Notar Thomas Manzke m i t Am t s i t z i n B u c h e n zurück an: Notar Thomas Manzke Henry-Dunant-Straße 9 74722 Buchen Datenblatt Kaufvertrag Verkäufer: Steuer-Identifikationsnummer (11-stellig): verheiratet

Mehr

Kann K von V die Übertragung des Eigentums am Grundstück verlangen?

Kann K von V die Übertragung des Eigentums am Grundstück verlangen? Fall 7: Scheingeschäft beim Notar Sachverhalt V und K sind sich über den Verkauf eines dem V gehörenden Baugrundstücks am Bodensee zum Preis von 300.000 EUR einig. Um Steuern und Notarkosten zu sparen,

Mehr

Musterverträge. Wichtiger Rechtshinweis

Musterverträge. Wichtiger Rechtshinweis Musterverträge Die gegenständlichen Miet und Kaufverträge wurden von der auf Immobilienrecht spezialisierten, renommierten Rechtsanwaltskanzlei Dr. Michael Brunner erstellt. Rechtsanwaltskanzlei Dr. Michael

Mehr

SchiedsamtsZeitung 42. Jahrgang 1971, Heft 02 Online-Archiv Seite 21-25 -Organ des BDS

SchiedsamtsZeitung 42. Jahrgang 1971, Heft 02 Online-Archiv Seite 21-25 -Organ des BDS Fragen zum Grundbuch Von Justizoberamtmann a. D. Karl Drischler, Lüneburg Es ist Winter, eine stille Zeit auch für die Landwirtschaft. Die Männer sitzen im Dorfkrug und verplaudern einige Stunden in gemütlicher

Mehr

Repetitorium Sachenrecht 7. Typische Klausurkonstellationen im Immobiliarsachenrecht (Donnerstag, 16.04.2015)

Repetitorium Sachenrecht 7. Typische Klausurkonstellationen im Immobiliarsachenrecht (Donnerstag, 16.04.2015) Repetitorium Sachenrecht 7. Typische Klausurkonstellationen im Immobiliarsachenrecht (Donnerstag, 16.04.2015) Prof. Dr. Michael Beurskens, LL.M. (Chicago), LL.M. (Gew. Rechtsschutz), Attorney at Law (New

Mehr

Beleihung u. Belastung von Immobilien, TU Dresden Beleihung und Belastung von Immobilien

Beleihung u. Belastung von Immobilien, TU Dresden Beleihung und Belastung von Immobilien Beleihung und Belastung von Immobilien 1/16 Die Besicherung von Krediten an Grundstücken im Rahmen der Immobilienfinanzierung erfolgt in der Regel durch die Verpfändung des Grundstücks im Wege der Eintragung

Mehr

CHECKLISTE Kaufvertrag über Wohnungs- bzw. Teileigentum

CHECKLISTE Kaufvertrag über Wohnungs- bzw. Teileigentum - 1 - CHECKLISTE Kaufvertrag über Wohnungs- bzw. Teileigentum Notariat Dr. Michael Kleensang Telefon 06221/3350590 Bergheimer Straße 10-12 Fax 06221/33505999 69115 Heidelberg mail@notariat-kleensang.de

Mehr

V e r h a n d e l t. Vor dem unterzeichneten Notar. Uwe Petersen. in Ahrensbök

V e r h a n d e l t. Vor dem unterzeichneten Notar. Uwe Petersen. in Ahrensbök Urkundenrolle-Nummer: /2012 V e r h a n d e l t z u Ah r en sbök a m 2 012 erschienen heute Vor dem unterzeichneten Notar Uwe Petersen in Ahrensbök 1. Herr Hans Vietsch, geb. am, wohnhaft Strandallee 192,

Mehr

Muster eines Übergabevertrages (Übergabe eines Unternehmens)

Muster eines Übergabevertrages (Übergabe eines Unternehmens) Muster eines Übergabevertrages (Übergabe eines Unternehmens) Stand: Dezember 2014 Achtung: Beachten Sie den Hinweis zur Benutzung des Mustervertrages auf Seite 6! Übergabevertrag Zwischen Herrn/Frau -

Mehr

SICHERUNGEN DES VERKÄUFERS

SICHERUNGEN DES VERKÄUFERS SICHERUNGEN DES VERKÄUFERS Ein Grundstückskaufvertrag kann nicht wie ein Vertrag des täglichen Lebens Zug-um-Zug abgewickelt werden. Es handelt sich hier nämlich um einen gestreckten Erwerb, bei dem der

Mehr

VERKAUF VERMIETUNG BEWERTUNG BERATUNG

VERKAUF VERMIETUNG BEWERTUNG BERATUNG Vorwort Wie oft kauft man im Leben eine Immobilie? Normalerweise nicht öfter als 1 2 mal. Da es dabei jedoch nicht selten um erhebliches Privatvermögen geht, hat der Gesetzgeber den Notar eingeschaltet,

Mehr

Auftrag / Vollmacht. Wohn Consult Immobilienmanagement Ltd. Vertreten durch GF Herr Christian Pauluhn Paffrather Straße 30 51465 Bergisch Gladbach

Auftrag / Vollmacht. Wohn Consult Immobilienmanagement Ltd. Vertreten durch GF Herr Christian Pauluhn Paffrather Straße 30 51465 Bergisch Gladbach Auftrag / Vollmacht I. Auftrag - Auftraggeber - und Wohn Consult Immobilienmanagement Ltd. Vertreten durch GF Herr Christian Pauluhn - Verwalter - schließen den in der Anlage beigefügten Wohnungsverwaltervertrag

Mehr

Muster: Kauf- und Abtretungsvertrag

Muster: Kauf- und Abtretungsvertrag Muster: Kauf- und Abtretungsvertrag Urkundenrolle für *** Nummer *** Verhandelt zu *** am ***. Vor Notar/Notarin a) *** b) *** e r s c h i e n / e n : handelnd als von den Beschränkungen des 181 BGB befreite(r)

Mehr

Website-Mietvertrag. zwischen der. und der

Website-Mietvertrag. zwischen der. und der Website-Mietvertrag zwischen der Firma SCHOWEB-Design Andrea Bablitschky Kirchenweg 1 91738 Pfofeld Tel: 0 98 34 / 9 68 24 Fax: 0 98 34 / 9 68 25 Email: info@schoweb.de http://www.schoweb.de nachfolgend

Mehr

K A U F V E R T R A G

K A U F V E R T R A G Entwurf vom 29.04.2015 Musterkaufvertrag: K A U F V E R T R A G Zwischen Ruhender Nachlass nach Roman Herbert Gerner geb. am 10.03.1935, gest. am 17.06.2013 liechtensteinischer Staatsangehöriger unverheiratet

Mehr

K a u f v e r t r a g. I. Vorbemerkung

K a u f v e r t r a g. I. Vorbemerkung K a u f v e r t r a g Zwischen KEE/REM Photovoltaikanlagen GmbH, Sauerwiesen 2, 67661 Kaiserslautern, vertreten durch ihren unterzeichnenden einzelvertretungsberechtigten Geschäftsführer, - nachfolgend

Mehr

Vertiefung Zivilrecht 16. Stunde

Vertiefung Zivilrecht 16. Stunde Lehrveranstaltung Vertiefung Zivilrecht Prof. Dr. Michael Becker Vertiefung Zivilrecht 16. Stunde A Stoff zur selbständigen Vor- und Nachbereitung Abschluss: Eigentümer-Besitzer-Verhältnis; Einführung

Mehr

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN FÜR EINEN KAUF MIT ANSCHLIEßENDEM MIETVERTRAG

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN FÜR EINEN KAUF MIT ANSCHLIEßENDEM MIETVERTRAG ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN FÜR EINEN KAUF MIT ANSCHLIEßENDEM MIETVERTRAG Käufer: Regio Capital AG, vertreten durch den Vorstand Herrn Andreas Hurtz, Luisenstraße 9, 40215 Düsseldorf Verkäufer: Händler

Mehr

Friedrich O. Winkelmann Ernst-Stackmann-Str.4

Friedrich O. Winkelmann Ernst-Stackmann-Str.4 Friedrich O. Winkelmann Ernst-Stackmann-Str.4 Rechtsanwalt und Notar 29378Wittingen Tel.: 05831/681 Fax.: 05831/681 E-Mail:f.o.winkelmann@t-online.de www.rechtsanwalt-winkelmann.de FRAGEBOGEN FÜR GRUNDSTÜCKSKAUFVERTRÄGE

Mehr

FAQ (häufig gestellte Fragen beim Immobilienkauf)

FAQ (häufig gestellte Fragen beim Immobilienkauf) FAQ (häufig gestellte Fragen beim Immobilienkauf) Was ist im Kaufpreis enthalten? Im Kaufpreis enthalten sind die Wohneinheit inklusive Ausstattung, wie zum Beispiel Fliesen, Türbeschläge etc. sowie ggf.

Mehr

Datenerfassungsbogen für Kaufverträge 1. Persönliche Daten

Datenerfassungsbogen für Kaufverträge 1. Persönliche Daten Kanzlei Munte Tel.: 05361 390430 - Notar - Fax: 05361 390444 Mecklenburger Straße 7 Mail: notar@kanzlei-wolfsburg.de 38440 Wolfsburg Hompage: www.kanzlei-wolfsburg.de Datenerfassungsbogen für Kaufverträge

Mehr

Dr. Dr. Lindemann, Dr. Rist & Partner Rechtsanwälte Notare

Dr. Dr. Lindemann, Dr. Rist & Partner Rechtsanwälte Notare Dr. Dr. Lindemann, Dr. Rist & Partner Rechtsanwälte Notare Merkblatt Immobilienkauf über eine gebrauchte Immobilie oder ein unbebautes Grundstück Der Kauf oder Verkauf einer Immobilie ist ein wirtschaftlich

Mehr

CHECKLISTE Kaufvertrag über Wohnhausgrundstück

CHECKLISTE Kaufvertrag über Wohnhausgrundstück CHECKLISTE Kaufvertrag über Wohnhausgrundstück Beurkundungstermin Bitte die ausgefüllte Checkliste möglichst bald, spätestens einige Tage vor dem Beurkundungstermin beim Notariat abgeben, damit die Urkunde

Mehr

Eintrag Notar. hier handelnd nicht im eigenen Namen, sondern als alleinvertretungsberechtigter

Eintrag Notar. hier handelnd nicht im eigenen Namen, sondern als alleinvertretungsberechtigter UR-Nr. /2015 Verhandelt zu... am... Vor mir, Eintrag Notar Notar mit dem Amtssitz in..., erschienen: Herr Stefan Hartmann, geboren am 06.07.1964, geschäftsansässig in 40549 Düsseldorf, Schanzenstraße 94,

Mehr

Informationen für Enteignungsbetroffene

Informationen für Enteignungsbetroffene 1 Informationen für Enteignungsbetroffene Sie sind Eigentümer, Pächter oder haben ein anderes Recht (z. B. Nießbrauchrecht, Erbbaurecht) an einem Grundstück, das von Planungen zum Wohle der Allgemeinheit

Mehr

GORG. Mandatsvereinbarung. mit Haftungsbeschränkung

GORG. Mandatsvereinbarung. mit Haftungsbeschränkung GORG Mandatsvereinbarung mit Haftungsbeschränkung zwischen Freie und Hansestadt Hamburg, Behörde für Schule und Berufsbildung, Hamburger Straße 37, 22083 Hamburg und - nachfolgend als Mandant' bezeichnet

Mehr

- Mietverwaltung - Hausverwaltungsvertrag. Zwischen. vertreten durch - nachstehend Eigentümer genannt

- Mietverwaltung - Hausverwaltungsvertrag. Zwischen. vertreten durch - nachstehend Eigentümer genannt - Mietverwaltung - Hausverwaltungsvertrag Zwischen vertreten durch - nachstehend Eigentümer genannt und der Ahrensburger Haus- und Grundstücksverwaltung GbR vertreten durch Axel Schippmann Akazienstieg

Mehr

Muster für eine Widerrufsinformation für Verbraucherdarlehensverträge

Muster für eine Widerrufsinformation für Verbraucherdarlehensverträge Anhang zu Artikel 2 Nummer 11 Muster für eine Widerrufsinformation für Verbraucherdarlehensverträge Anlage 7 (zu Artikel 247 6 Absatz 2 und 12 Absatz 1) Widerrufsrecht Widerrufsinformation Der Darlehensnehmer*

Mehr

Widerrufsbelehrung. zur Beteiligung an der ENDE DER WIDERRUFSBELEHRUNG

Widerrufsbelehrung. zur Beteiligung an der ENDE DER WIDERRUFSBELEHRUNG Kopie Global State Widerrufsbelehrung zur Beteiligung an der Zweiwöchiges Widerrufsrecht Sie können dieses auf den Abschluss des Treuhandvertrages mit der Treuhandkommanditistin gerichtete Angebot und

Mehr

Grundschuldbestellung mit Übernahme der persönlichen Haftung und Zwangsvollstreckungsunterwerfung

Grundschuldbestellung mit Übernahme der persönlichen Haftung und Zwangsvollstreckungsunterwerfung Grundschuldbestellung mit Übernahme der persönlichen Haftung und Zwangsvollstreckungsunterwerfung UR-Nr. Heute, am erschien(en) vor mir Nach Unterrichtung über den Grundbuchinhalt beurkunde ich folgende

Mehr

Grundstückskaufvertrag als Ratenkauf

Grundstückskaufvertrag als Ratenkauf möglich, wird es um die Vereinbarung Grundstückskaufvertrag als Ratenkauf A) Ausgangssituation Wenn ein Objekt schwer verkäuflich ist, muss sich der Eigentümer gegebenenfalls auf einen Käufer einlassen,

Mehr

Musterverträge. Wichtiger Rechtshinweis

Musterverträge. Wichtiger Rechtshinweis Musterverträge Die gegenständlichen Miet und Kaufverträge wurden von der auf Immobilienrecht spezialisierten, renommierten Rechtsanwaltskanzlei Dr. Michael Brunner erstellt. Rechtsanwaltskanzlei Dr. Michael

Mehr

Institut für Notarrecht an der Humboldt-Universität zu Berlin SoSe 2006 Immobilienerwerb und -errichtung in der Praxis Notarin Dr. K.

Institut für Notarrecht an der Humboldt-Universität zu Berlin SoSe 2006 Immobilienerwerb und -errichtung in der Praxis Notarin Dr. K. Muster 1 Auszug (Kaufvertrag Teilfläche allgemein ohne Notaranderkonto)??ENTWURF UR Nr. /2006 Verhandelt zu Zossen am??.??. 2006 Vor mir, der unterzeichneten Notarin Dr. Katrin Brose-Preuß Notarin zu Zossen

Mehr

Chancen und Risiken beim privaten Immobilienverkauf aus rechtlicher Sicht DR. MARKUS SIKORA NOTAR IN MÜNCHEN

Chancen und Risiken beim privaten Immobilienverkauf aus rechtlicher Sicht DR. MARKUS SIKORA NOTAR IN MÜNCHEN Chancen und Risiken beim privaten Immobilienverkauf aus rechtlicher Sicht DR. MARKUS SIKORA NOTAR IN MÜNCHEN Themen - 1 Wann bin ich an den Vertrag gebunden? Was ist mitverkauft? Was ist eine Finanzierungsgrundschuld?

Mehr

Informationen über Grundstücks- und Hauskaufverträge

Informationen über Grundstücks- und Hauskaufverträge P R Z YTULLA & KOLLEGEN N O T AR R E C H T S AN W ÄL T E F AC H AN W ÄL T E Westfalendamm 265 44141 Dortmund Telefon: (0231) 58717-0 Telefax: (0231) 58717-17 info@przytulla.de www.przytulla.de Informationen

Mehr

S a t z u n g über die förmliche Festlegung des Sanierungsgebietes "Altstadt Bensheim-Mitte"

S a t z u n g über die förmliche Festlegung des Sanierungsgebietes Altstadt Bensheim-Mitte S a t z u n g über die förmliche Festlegung des Sanierungsgebietes "Altstadt Bensheim-Mitte" Aufgrund des 5 der Hess. Gemeindeordnung in der Fassung vom 1. Juli 1960 (GVBl. I S. 103) und des 5 des Gesetzes

Mehr

Verkäufermerkblatt. I. Was geschieht vor und im notariellen Beurkundungstermin?

Verkäufermerkblatt. I. Was geschieht vor und im notariellen Beurkundungstermin? Verkäufermerkblatt Hinweise zur notariellen Beurkundung und Abwicklung Ihres Immobilien-Kaufvertrages am Beispiel eines Kaufvertrages mit Direktzahlung (ohne Notaranderkonto) I. Was geschieht vor und im

Mehr

V e r h a n d e l t zu S t a d e am. Vor mir, dem Notar im Bezirke des Oberlandesgerichts Celle, Bernhard S c h r ö d e r, mit dem Amtssitz zu Stade,

V e r h a n d e l t zu S t a d e am. Vor mir, dem Notar im Bezirke des Oberlandesgerichts Celle, Bernhard S c h r ö d e r, mit dem Amtssitz zu Stade, Urkundenrolle Nr. Jahrgang 2003 V e r h a n d e l t zu S t a d e am Vor mir, dem Notar im Bezirke des Oberlandesgerichts Celle, Bernhard S c h r ö d e r, mit dem Amtssitz zu Stade, erschienen: 1.) der

Mehr

Kauf- und Verkaufsangebot

Kauf- und Verkaufsangebot URNr. /2017 Kauf- und Verkaufsangebot Heute, den -... - erschienen vor mir,... 1. nach Angabe... hier h a n d e l n d als - kurz: - 2. nach Angabe... hier h a n d e l n d als Vertreter des Klinikum Aschaffenburg-Alzenau

Mehr