2012 Common Places, c/o Berlin, Berlin, Germany Durchsicht, Galerie nächst St. Stephan Rosemarie Schwarzwälder, Vienna, Austria

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "2012 Common Places, c/o Berlin, Berlin, Germany Durchsicht, Galerie nächst St. Stephan Rosemarie Schwarzwälder, Vienna, Austria"

Transkript

1 JÖRG SASSE 1962 born in Bad Salzuflen, Nordrhein-Westfalen, studied at the Kunstakademie Düsseldorf, Professor at the University Duisburg-Essen, (FB Art and Design) lives and works in Düsseldorf,, and Berlin, SOLO EXHIBITIONS (selection) 2015 Relationen, Kunsthalle Gießen, Gießen, Galerie Wilma Tolksdorf, Frankfurt/Main, Serendipity - Vom Glück des Findens. Niklas Luhmann, Ulrich Rückriem, Jörg Sasse, Kunsthalle Bielefeld, Bielefeld, File Transfer, House of Arts, Česke Budejowice, Czech Republic 2013 Arbeiten am Bild, DZ Bank Kunstsammlung, Frankfurt/Main, 2012 Common Places, c/o Berlin, Berlin, Durchsicht, Galerie nächst St. Stephan Rosemarie Schwarzwälder, Vienna, Austria 2010 Tableaus und Lost Memories, Galerie Wilma Tolksdorf, Frankfurt/Main, 2008 Galerie Wilma Tolksdorf, Berlin, 2007 Galerie nächst St. Stephan Rosemarie Schwarzwälder, Vienna, Austria d8207, Museum Kunst Palast, Düsseldorf, Galerie Wilma Tolksdorf, Frankfurt/Main, Jörg Sasse - Tableaus und frühe Arbeiten aus der Sammlung der DZ Bank, DZ Bank, Frankfurt/Main, 2006 Kunstverein Hannover, Hanover, Schirmer/Mosel Showroom, Munich, 2005 Kunstmuseum Bonn, Bonn, Galerie Wilma Tolksdorf, Frankfurt/Main, Galerie nächst St. Stephan Rosemarie Schwarzwälder, Vienna, Austria 2004 Mai 36, Zürich, Switzerland Galerie Wilma Tolksdorf, Frankfurt/Main, Musée de Grenoble, Grenoble, France 2002 Galerie Mai 36, Zürich, Switzerland Galerie nächst St. Stephan Rosemarie Schwarzwälder, Vienna, Austria 2001 Arbeiten am Bild, Kunsthalle Bremen, Bremen, Lehmann Maupin Gallery, New York, New York 2000 Mai 36 Galerie, Zürich, Switzerland KAT. 55/ARCHITEKTUR, Lehmann/Maupin Gallery, New York, New York Galerie Wilma Tolksdorf, Frankfurt/Main, 1999 Kunst & Projekte, Sindelfingen, (with Thomas Locher)

2 Lehman/Maupin Gallery, New York, New York 1998 Portikus, Frankfurt/Main, Mai 36 Galerie, Zürich, Switzerland Galerie Wilma Tolksdorf, Frankfurt/Main, 1997 Kunsthalle Zürich, Zürich, Switzerland Lehman/Maupin Gallery, New York, New York Galerie Condé, Goethe-Institut, Paris, France Musée d'art Moderne de la Ville de Paris, Paris, France 1996 Städtische Galerie Wolfsburg, Wolfsburg, Kölnischer Kunstverein, Cologne, 1995 Galerie Wilma Tolksdorf, Hamburg, Oldenburger Kunstverein, Oldenburg, 1994 Marburger Kunstverein, Marburg, 1993 Galerie Wilma Tolksdorf, Hamburg, 1992 Institut Mathildenhöhe, Darmstadt, 1991 Galerie Georges-Philippe Vallois, Paris, France Galerie Wilma Tolksdorf, Hamburg, Galerie Vega, Liège, Belgium 1990 Galerie Wilma Tolksdorf, Hamburg, Galerie Faust, Genf, Switzerland 1989 Kunstverein Heinsberg, Heinsberg, 1987 Raum 003, Kunstakademie Düsseldorf, Düsseldorf, GROUP EXHIBITIONS (selection) 2015 The Mirror of Illusions, Galerie Tanit, Munich, Baywatch, Galerie Hartwich, Sellin, Arquitecturas y espacios en la collección RAC, CentroCentro Palacio de Cibeles, Madrid, Spain Selbstverständlich Malerei! Die Sammlung Ploner, Belvedere, Orangerie, Vienna, Austria Travelling the World. Art from, Busan Museum of Art, Busan, South Korea Lichtbild und Datenbild - Spuren konkreter Fotografie, Museum im Kulturspeicher, Würzburg, Landscape in my Mind - Landschaftsfotografie heute, Kunstforum Wien, Vienna, Austria Human Nature. Art Collection Deutsche Börse, NRW-Forum Düsseldorf, Düsseldorf, 2014 Große Geister. Neupräsentation der Sammlung, Kunstmuseum Bonn, Bonn, Enthüllung und Verzauberung. Ankäufe und Schenkungen aus der fotografischen Sammlung, Kunstmuseum Bonn, Bonn, 2013 To Open Eyes - Kunst und Textil vom Bauhaus bis heute, Kunsthalle Bielefeld, Bielefeld, Das Fenster im Blick, DZ Bank, Frankfurt/Main, Zeitgenössische Fotografie und Videokunst aus der Sammlung, Kunsthalle Bremen, Bremen,

3 WELTREISE. Kunst aus Deutschland unterwegs. Werke aus dem Kunstbestand des ifa 1949 heute, ZKM, Karlsruhe, Photography, Reconstructed, Prague Biennale Photo 3, Freight Railway Station, Prague Zizkov, Czech Republic Full House, Schönewald Fine Arts, Düsseldorf, 2012 Privat / Privacy, Schirn Kunsthalle, Frankfurt/Main, Points of View. Orte der Fotografie, Roemer- und Pelizaeus-Museum, Hildesheim,, catalogue Viewpoint / A closer Look at Showing, Huis Marseille, Amsterdam, The Netherlands Durchsucht, fixiert, geordnet. Zeitgenössische Fotografie in der Sammlung Rheingold, Museum für Gegenwartskunst Siegen, Siegen, Malerei in Fotografie - Strategien der Aneignung, Städel Museum, Frankfurt/Main, Unbestimmtheitsstellen - Zur Genese des fotografischen Bildes, Kunstraum Alexander Bürkle, Freiburg, The Uncanny, Nusser&Baumgart, Munich, 2011 Hirschfaktor. Die Kunst des Zitierens, ZKM Zentrum für Kunst und Medientechnologie, Karlsruhe, Die Erfindung der Wirklichkeit - Photographie an der Kunstakademie Düsseldorf von 1970 bis heute, Akademie-Galerie, Düsseldorf, 25 Jahre! Sammlung Henri Nannen und Überraschungs-Gäste, Kunsthalle Emden, Emden, 2010 Künstler der Galerie, Galerie Wilma Tolksdorf, Berlin Iris. Die Erfindung der Farben von 1600 bis heute, Neuer Kunstverein, Gießen, Ruhrblicke, curated by Thomas Weski, Zeche Zollverein, Sanaa-Gebäude, Essen, Next Generation, Kunstmuseum St. Gallen, St. Gallen, Switzerland Arkadien, Städtische Galerie, Villingen-Schwenningen, Group Show, Galerie Wilma Tolksdorf, Frankfurt/Main, Konstellationen, Sammeln für ein neues Jahrhundert, Museum Moderner Kunst Stiftung Ludwig - MUMOK, Vienna, Austria 2009 Painting And Its Environs [About the Galerie nächst St. Stephan Rosemarie Schwarzwälder in Vienna, Austria], Palacio de Sástago, Zaragoza, Spain, catalogue Pictures of Pictures, Galerie Andreas Binder, Munich, Die Düsseldorfer Schule. Photographien aus der Sammlung Lothar Schirmer, Bayerische Akademie der Schönen Künste, Munich, 2008 Troubled Waters, Staatliche Kunstsammlungen - Galerie Neue Meister, Semperbau, Zwinger, Dresden,, catalogue Spiegel geheimer Wünsche. Stilleben aus fünf Jahrhunderten, Hamburger Kunsthalle, Hamburg, (2009 Städtische Galerie, Bietingen-Bissingen, ), catalogue REAL. Fotografien aus der Sammlung der DZ BANK, Städel Museum, Frankfurt/Main, Objectivités. La photographie à Düsseldorf, Musée d Art moderne de la Ville de Paris, Paris, France Visite: Von Gerhard Richter bis Rebecca Horn, Kunst- und Ausstellungshalle, Bonn, 2007 Imagination Becomes Reality Eine Ausstellung zum erweiterten Malereibegriff Werke aus der Sammlung Goetz, ZKM Karlsruhe, Karlsruhe, Die Liebe zum Licht, Kunstmuseum Bochum, Bochum, Dialogues and Attitudes - From the traditional forms of photography to auteur photography, DZ Bank Collection, Museum Ludwig, Budapest, Hungary 2006 El momento Suspendido.Coleccion H&F, Museo de Arte Contemporánea, Vigo, Spain

4 Whisper Not! A different dimension of seeing: Huis Marseille / H+F Collection, Amsterdam, Netherlands The Summer Collection, Huis Marseille, Amsterdam, Netherlands Die Liebe zum Licht - Internationale zeitgenössische Fotografie, Kunstmuseum, Celle, ; Städtische Galerie Delmenhorst; Kunstmuseum Bochum, Bochum,, 2007 See History Schätze Bilden, Kunsthalle zu Kiel, Kiel, Die Liebe zum Licht, Kunstmuseum Celle, Celle, / Städtische Galerie Delmenhorst, Delmenhorst, Más De Lo Que Los Ojos Pueden Ver. Arte Fotográfico De La Colección Deutsche Bank, Museo de Arte Contemporáneo de Monterrey, Monterrey, Mexico; Antiguo Colegio del San Ildefonso, Mexico City, Mexico; Museo del Banco de la República, Bogota, Columbia Why Pictures Now, Museum moderner Kunst Stiftung Ludwig, Vienna, Austria 2005 Munch revisited - Edvard Munch und die heutige Kunst, Museum für Kunst und Kulturgeschichte, Dortmund, Colección de Fotografía Contemporánea de Telefónica, Museo de Arte Contemporánea, Vigo, Spain Distância e Proximidade - Fotografia Alemã, Culturgest Porto Galeria, Porto, Portugal Der Kunst ihre Räume, Benefiz-Auktion zu Gunsten der Renovierung des Bonner Kunstvereins, Kunstverein, Bonn, Le temps suspendu / The suspended moment, Crac Alsace - Centre rhénan d'art contemporain, Altkirch, France Deutsche Börse Photography Prize 2005: Luc Delahaye, JH Engström, Jörg Sasse & Stephen Shore, The Photographers' Gallery, London, Great Britain; Deutsche Börse Group, Frankfurt/Main, ; c/o Berlin,, catalogue Imagination Becomes Reality, Part I: Expanded Paint Tools, Sammlung Goetz, Munich,, catalogue Pretty as a Picture. Beauty and Banality in Contemporary Photography, Carrie Secrist Gallery Chicago, Illinois 2004 Contemporary Art from, Europäische Zentralbank, Frankfurt/Main, Relating to Photography, Fotografie Forum International Frankfurt, Frankfurt/Main, Das Geheimnis der Photographie, Teil II: Landschaft und Stilleben, Internationale Tage, Ingelheim, Yet Untitled Sammlung Bernd F. Künne / Yet Untitled Photographs from the Bernd F. Künne collection, Kunsthalle Nürnberg, Nürnberg, ; Det Nationale Fotomuseum, Copenhagen, Denmark; Städtische Galerie Wolfsburg, Wolfsburg,, 2003 Wirklich wahr! Ruhrlandmuseum, Essen, 2003 German Photographers, Art + Public, Geneva, Switzerland 2002 heute bis jetzt, Museum Kunst Palast, Düsseldorf,, catalogue Malerei ohne Malerei, Museum der bildenden Künste, Leipzig,, catalogue Moving Pictures, Guggenheim, New York, New York Traumwelten. Imagination und Wirklichkeit, Städelsches Kunstinstitut, Frankfurt/Main, Jeanne Dunning, William Eggleston, Luigi Ghirri, Thomas Grünfeld, Diego Perrone, Jörg Sasse, Galleria Massimo de Carlo, Milan, Italy 2001 Nature in Photography, Galerie Nächst St. Stephan Rosemarie Schwarzwälder, Vienna, Austria Ohne zögern. Die Sammlung Olbricht Teil 2, Neues Museum Weserburg/Gesellschaft für aktuelle Kunst, Bremen, Biennale d Art Contemporain, Lyon, France Image a New, Bard College, Annandale-on-Hudson, New York 2000 No Fiction?, Axel Hütte, Jörg Sasse, Edwin Zwakman, Galerie Akinci, Amsterdam, Netherlands

5 Unschärferelationen. Fotografie als Dimension der Malerei, Kunstverein Freiburg im Marienbad, Freiburg im Breisgau, ; Kunstmuseum Heidenheim, Heidenheim, ; Stadtgalerie Saarbrücken, Saarbrücken, Hybrid, Fotomuseum Winterthur, Winterthur, Switzerland Transformer, Raum aktueller Kunst, Vienna, Austria 1999 Lehmann Maupin, New York, New York Meta-Morphosen, Galerie der Stadt Stuttgart, Stuttgart, Sprache und Bild, KUNST + PROJEKTE, Sindelfingen, 1998 Sightings, New Photographic Art, ICA, Institute of Contemporary Art, London, England Bathroom, Thomas Healy Gallery, New York, New York Digital Image Manipulation, Centro d arte contemporanea Ticino, Bellinzona, Switzerland Auf der Spur. Kunst der 90er Jahre im Spiegel von Schweizer Sammlungen, Kunsthalle Zürich, Zürich, Switzerland wie gemalt, Neuer Aachener Kunstverein, Aachen, Scharfer Blick. Der Deutsche Künstlerbund in Bonn, Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutchland, Bonn, 1995 Mai 36 Galerie, Zürich, Switzerland (mit Thomas Ruff) Zwei und Zwanzig, Zehn Jahre Peter-Mertes-Stipendium, Bonner Kunstverein, Bonn, 1994 Architektur in der Fotografie, Galerie Wilma Tolksdorf, Hamburg, Le Mois de la Photo, Musée d'art Moderne de la Ville de Paris, Paris, France Peter-Mertes-Stipendium, Bonner Kunstverein, Bonn, De ander / Der Andere / l Autre, Werner-Mantz-Preis, Het nederlands fotomuseum, Sittard, Netherlands; Ludwig Forum für Internationale Kunst, Aachen, (1995) 1993 Plötzlich ist eine Zeit gekommen, in der alles möglich scheint, Kunstverein, Ludwigsburg, Contemporary German Photography, Hirschl & Adler Modern, New York, New York Kunst mit Fotografie - Die 90er Jahre, Architekturmuseum, Frankfurt/Main, ; Rheinisches Landesmuseum, Bonn,, 1994; Kunstverein Wolfsburg, Wolfsburg, (1994) 1992 Distanz und Nähe, Goethe-Institut, Prague, Czech Republic; Neue Nationalgalerie, Berlin, (and other locations till 2001) Kitsch-Art, Markthalle für Moderne Kunst, Stuttgart, 1991 Sonnabend Gallery, New York, New York 1990 Jardins de Bagatelle, Galerie Tanit, Munich, Deutscher Photopreis, LG Stuttgart and Museum für Fotografie, Braunschweig, Galerie Wittenbrink, Munich, Multimediale 1, ZKM, Karlsruhe, 1988 Forum junger Kunst, Württembergischer Kunstverein, Stuttgart, 1987 Forum junger Kunst, Kunsthalle Mannheim, Mannheim, The Two, Simultanprojektion Düsseldorf - New York Petersburger Hängung im Slalom, Salon am Burgplatz, Düsseldorf, 1986 Rundgang der Kunstakademie Düsseldorf: Siebzehn Schaufenster, Kunstakademie, Düsseldorf,

6 1985 Rundgang der Kunstakademie Düsseldorf: Der Tisch, das Buch und die Dinge, Kunstakademie, Düsseldorf, For up-to-date information see

2013 Arbeiten am Bild, DZ Bank Kunstsammlung, Frankfurt/Main, Germany

2013 Arbeiten am Bild, DZ Bank Kunstsammlung, Frankfurt/Main, Germany JÖRG SASSE 1962 born in Bad Salzuflen, Nordrhein-Westfalen, 1982-87 studied at the Kunstakademie Düsseldorf, 2003-07 Professor at the University Duisburg-Essen, (FB Art and Design) lives and works in Bahnitz,

Mehr

2016 Natur, curated by Thomas Weski, Galerie Nordenhake Berlin (April 30 May 28)

2016 Natur, curated by Thomas Weski, Galerie Nordenhake Berlin (April 30 May 28) Michael Schmidt Born in 1945 in Berlin Lives and works in Berlin and Schnackenburg a.d. Elbe Upcoming Exhibitions 2020 A major retrospective of Schmidt s work curated by Thomas Weski is planned for 2020

Mehr

Exhibitions Emma Kunz Drawings

Exhibitions Emma Kunz Drawings 01.06.2013 24.11.2013 55. Biennale Venice Biennale Venice Venice, Italy 20.11.2012-24.02.2013 Cartografías contemporáneas. Dibujando el pensamiento Caixaforum Madrid Madrid, Spain 24.07.2012 28.10.2012

Mehr

1961-67 Studies at the Düsseldorf Art Academy under Karl Otto Goetz and Gerhard Hoehme

1961-67 Studies at the Düsseldorf Art Academy under Karl Otto Goetz and Gerhard Hoehme SIGMAR POLKE 1941 Born in Oels/Schlesien, East Lives and works in Cologne, Education 1961-67 Studies at the Düsseldorf Art Academy under Karl Otto Goetz and Gerhard Hoehme Selected Exhibition 2009 Art

Mehr

2008 Hauser & Wirth Zürich, 'Waiting for Returns', Zurich, Switzerland

2008 Hauser & Wirth Zürich, 'Waiting for Returns', Zurich, Switzerland Caro Niederer Born in Zurich,, 1963 Lives and works in Zurich, Solo Exhibitions 2012 Hauser & Wirth New York, 'Paintings', New York, NY 2008 Hauser & Wirth Zürich, 'Waiting for Returns', Zurich, 2007 Hauser

Mehr

MICHAEL SCHMIDT. Born in 1945 in Berlin Died in 2014 in Berlin. Upcoming Exhibitions

MICHAEL SCHMIDT. Born in 1945 in Berlin Died in 2014 in Berlin. Upcoming Exhibitions MICHAEL SCHMIDT Born in 1945 in Berlin Died in 2014 in Berlin Upcoming Exhibitions 2020 A major retrospective of Schmidt s work curated by Thomas Weski is planned for 2020 and will be shown in one of the

Mehr

Ausstellungen Werke von Emma Kunz

Ausstellungen Werke von Emma Kunz 01.06.2013 24.11.2013 55. Biennale Venedig Biennale Venedig Venedig, Italien 20.11.2012-24.02.2013 Cartografías contemporáneas. Dibujando el pensamiento Caixaforum Madrid Madrid, 24.07.2012 28.10.2012

Mehr

Michael Reisch born in 1964, Aachen, Germany, lives and works in Düsseldorf, Germany

Michael Reisch born in 1964, Aachen, Germany, lives and works in Düsseldorf, Germany Michael Reisch born in 1964, Aachen, Germany, lives and works in Düsseldorf, Germany 1985 Studio arts program, Stadsacademie voor toegepaste Kunsten, Maastricht, The Netherlands 1986-91 Photography and

Mehr

ADAC Postbus Fahrplan

ADAC Postbus Fahrplan Linie 10 NRW Hannover Berlin (täglich) Route Bus 109 Bus 109 Bus 113 Bus 110 Bus 111 Bus 112 Bus 114 Bus 110 Bonn 07:55 13:55 Köln 08:40 14:40 Düsseldorf 06:45 11:45 Duisburg 9:45 12:45 Essen 07:20 12:20

Mehr

Adrian Sauer. 1976, Berlín, Alemania Vive y trabaja en Leipzig, Alemania

Adrian Sauer. 1976, Berlín, Alemania Vive y trabaja en Leipzig, Alemania Adrian Sauer 1976, Berlín, Alemania Vive y trabaja en Leipzig, Alemania SELECCIÓN DE EXPOSICIONES INDIVIDUALES 2017 Keys and mirrors. Galería Helga de Alvear, Madrid 2016 Generika. Freunde aktueller Kunst,

Mehr

1962-65 Werkkunstschule in Wiesbaden / School of Arts and Crafts in Wiesbaden, Germany

1962-65 Werkkunstschule in Wiesbaden / School of Arts and Crafts in Wiesbaden, Germany PETER ROEHR BIOGRAPHIE / BIOGRAPHY Geboren / born 1944 in Lauenburg, Germany Verstorben / died 1968 in Frankfurt, Germany AUSBILDUNG / EDUCATION 1959-62 Lehre als Leuchtreklame- und Schilderhersteller

Mehr

Studien- und Berufswahl - Suchergebnis

Studien- und Berufswahl - Suchergebnis Seite 1 von 5 Studiengang suchen Startseite Hochschulen Hochschule suchen Suchergebnis Suchergebnis Ihre Suche ergab folgendes Ergebnis: 87 Treffer: Land: Baden-Württemberg Biberach Freiburg Heidelberg

Mehr

2014 Herr Ober, zwei Doppelte, Meyer Riegger, Berlin, in collaboration with Galerie Nordenhake, Berlin

2014 Herr Ober, zwei Doppelte, Meyer Riegger, Berlin, in collaboration with Galerie Nordenhake, Berlin MEUSER Born in Essen in 1947 Education The Staatliche Kunstakademie Dusseldorf (as a student of Josef Beuys and Erwin Heerich), studied philosophy 1968-1976 Since 1992 Professor at Staatliche Akademie

Mehr

MEUSER. Born in Essen in 1947

MEUSER. Born in Essen in 1947 MEUSER Born in Essen in 1947 Education 1968-1976 The Staatlichen Kunstakademie Düsseldorf (as a student of Josef Beuys and Erwin Heerich), studied philosophy Since 1992 Professor at Staatliche Akademie

Mehr

ANERKENNUNG DER GOETHE-ZERTIFIKATE ZUM STUDIUM IM DEUTSCHSPRACHIGEN RAUM

ANERKENNUNG DER GOETHE-ZERTIFIKATE ZUM STUDIUM IM DEUTSCHSPRACHIGEN RAUM ANERKENNUNG DER GOETHE-ZERTIFIKATE ZUM STUDIUM IM DEUTSCHSPRACHIGEN RAUM Stand: März 2016 Diese Liste zeigt, an welchen Hochschulen das Goethe-Zertifikat als Sprachnachweis anerkannt ist. Informieren Sie

Mehr

VITA. photo by Annette Apel, Berlin

VITA. photo by Annette Apel, Berlin VITA photo by Annette Apel, Berlin FORMATION 2002-2008 Study of Visual Arts, Universität der Künste, Berlin, under Prof. Daniel Richter 2006 Meisterschüler of Prof. Valerie Favre, Universität der Künste,

Mehr

GALLERIA RAFFAELLA CORTESE

GALLERIA RAFFAELLA CORTESE GALLERIA RAFFAELLA CORTESE JITKA HANZLOVÁ MONOGRAPHS & EXHIBITION CATALOGUES 2015 European Portrait Photography since 1990, Frits Gierstberg, BOZAR Books and Prestel Publishing, Munich, London, New York

Mehr

Country fact sheet. Noise in Europe overview of policy-related data. Germany

Country fact sheet. Noise in Europe overview of policy-related data. Germany Country fact sheet Noise in Europe 2015 overview of policy-related data Germany April 2016 The Environmental Noise Directive (END) requires EU Member States to assess exposure to noise from key transport

Mehr

PLZ-Zuordnungstabellen der GDCh-Ortsverbände. Variante A: Sortierung nach PLZ-Nummernbereich. Variante B: Gruppiert nach Ortsverbänden

PLZ-Zuordnungstabellen der GDCh-Ortsverbände. Variante A: Sortierung nach PLZ-Nummernbereich. Variante B: Gruppiert nach Ortsverbänden PLZ-Zuordnungstabellen der GDCh-Ortsverbände Variante A: Sortierung nach PLZ-Nummernbereich Variante B: Gruppiert nach Ortsverbänden Gedruckt am: 16.04.2014 Dresden 01000 01939 Lausitz 01940 03999 Leipzig

Mehr

MARTIN BOROWSKI Arbeiten 2010-2013

MARTIN BOROWSKI Arbeiten 2010-2013 MARTIN BOROWSKI Arbeiten 2010-2013 Museum 14, 2010 Öl / Leinwand 195 x 125 cm Ohr, 2010 Öl/Leinwand 41 x 26 cm Schiefe Lampe, 2011 Öl/Leinwand 65 x 45 cm Tasche, 2012 Öl/Leinwand 41 x 26 cm Graffiti mit

Mehr

Butter ,5 x 35 x 15,5 cm cardboard, paint

Butter ,5 x 35 x 15,5 cm cardboard, paint FRANZ SCHMIDT Butter 2014 6,5 x 35 x 15,5 cm cardboard, paint Bank 2013 and Jalousie 2012 Bank 90 x 192 x 41 cm Jalousie 143 x 112 x 3,5 cm MDF, polystyrene, steel, paint exhibition view - Museum Kunstpalast

Mehr

Besser zusammen als allein: Studenten sparen in einer WG bis zu 36 Prozent der Miete

Besser zusammen als allein: Studenten sparen in einer WG bis zu 36 Prozent der Miete Grafiken zur Pressemitteilung Besser zusammen als allein: Studenten sparen in einer WG bis zu 36 Prozent der Miete Mietpreisanalyse für Single- und WG- Wohnungen in Deutschlands größten Uni-Städten So

Mehr

1978 Scholarship from the Academy of Fine Arts, Düsseldorf, Germany for P.S.1 Studios, Long Island City, New York, USA

1978 Scholarship from the Academy of Fine Arts, Düsseldorf, Germany for P.S.1 Studios, Long Island City, New York, USA THOMAS STRUTH 1954 Born in Geldern/Lower Rhein, Germany 1978 Scholarship from the Academy of Fine Arts, Düsseldorf, Germany for P.S.1 Studios, Long Island City, New York, USA 1973-1980 Studied at the Academy

Mehr

New Centaury Schoolbook, Künstlerhaus, Hamburg BIOGRAPHY EVA MARIA OCHERBAUER

New Centaury Schoolbook, Künstlerhaus, Hamburg BIOGRAPHY EVA MARIA OCHERBAUER BIOGRAPHY EVA MARIA OCHERBAUER 1959 born in Graz, Austria 1978 studied at Hochschule für Musik und darstellende Kunst, Graz 1980 Serapionstheater, Vienna 1983 Werkstatt für Fotografie, Berlin Eva Maria

Mehr

Elger Esser. Elger Esser EXPOSICIONES INDIVIDUALES

Elger Esser. Elger Esser EXPOSICIONES INDIVIDUALES Elger Esser EXPOSICIONES INDIVIDUALES 1995 Kulturbahnhof Eller (con M.Koch) Projektausstellung Siedlungen en Düsseldorf 1997 Galería Andreas Grimm, Palma de Mallorca Kunstverein Hagen 1998 Kunstverein

Mehr

Gebetspatenschaften für jüdische Gemeinden

Gebetspatenschaften für jüdische Gemeinden worldwidewings http://www.worldwidewings.de Gebetspatenschaften für jüdische Gemeinden Author : emuna Date : 3. März 2015 YHWH hat durch seine Propheten angekündigt und versprochen, dass Er am Ende der

Mehr

Top hosting countries

Top hosting countries STATISTICS - RISE worldwide 206 Total number of scholarship holders: 228 male 03 female 25 55% Gender distribution 45% male female Top hosting countries Number of sholarship holders Number of project offers

Mehr

Unistädte im Check: Fast 23 Euro pro Quadratmeter Luxus-Apartments werden zum Problem für Studenten

Unistädte im Check: Fast 23 Euro pro Quadratmeter Luxus-Apartments werden zum Problem für Studenten Grafiken zur Pressemitteilung Unistädte im Check: Fast 23 Euro pro Quadratmeter Luxus-Apartments werden zum Problem für Studenten Mietpreisanalyse für Single- Wohnungen in Deutschlands größten Unistädten

Mehr

CarSharing-Städteranking 2017

CarSharing-Städteranking 2017 Rangfolge nur stationsbasierte Anbieter Rangfolge nur stationsunabhängige Anbieter Rangfolge alle Angebote zusammen Rang Stadt Anzahl pro 1.000 Rang Stadt Anzahl pro 1.000 Rang Stadt Anzahl pro 1.000 1.

Mehr

Galerie Andreas Binder

Galerie Andreas Binder Galerie Andreas Binder A N T O N H I L L E R 1893 Geboren in München 1911 Besuch in der städtischen Bildhauerschule München unter Karl Killer 1913-23 Studium an der Akademie der Bildenden Künste in München

Mehr

AXEL HÜTTE. Biography Born in Essen, Germany Studies under Bernd Becher at the Düsseldorf Academy of Art

AXEL HÜTTE. Biography Born in Essen, Germany Studies under Bernd Becher at the Düsseldorf Academy of Art AXEL HÜTTE Biography 1951 Born in Essen, Germany 1973-81 Studies under Bernd Becher at the Düsseldorf Academy of Art 1982 Awarded DAAD-scholarship to study in London 1985 Awarded scholarship for the Deutsches

Mehr

Mall Video Locations 2016

Mall Video Locations 2016 Mall Video Locations 2016 Neumünster Kiel Norderstedt Hamburg Schwerin Neubrandenburg Oldenburg Bremen Schwedt Locations Mall Video You'll find Mall Video in the malls of a large number of German cities

Mehr

BBK ADRESSEN. BBK Bundesgeschäftsstelle Mohrenstraße 63 10117 Berlin Tel. 030 2640970 Fax 030 28099305

BBK ADRESSEN. BBK Bundesgeschäftsstelle Mohrenstraße 63 10117 Berlin Tel. 030 2640970 Fax 030 28099305 BBK ADRESSEN BBK Bundesgeschäftsstelle Mohrenstraße 63 10117 Berlin Tel. 030 2640970 Fax 030 28099305 Büro Bonn Weberstr. 61 53113 Bonn Tel. 0228 216107 Fax 0228 96699690 BADEN-WÜRTTEMBERG BBK Landesverband

Mehr

Mall Video Locations 2015

Mall Video Locations 2015 Mall Video Locations 2015 Neumünster Kiel Norderstedt Hamburg Schwerin Neubrandenburg Oldenburg Bremen Schwedt Locations Mall Video You'll find Mall Video in the malls of a large number of German cities

Mehr

Koch Management Consulting

Koch Management Consulting Kontakt: 07191 / 31 86 86 Deutsche Universitäten Universität PLZ Ort Technische Universität Dresden 01062 Dresden Brandenburgische Technische Universität Cottbus 03046 Cottbus Universität Leipzig 04109

Mehr

Galerie an der Pinakothek der Moderne, Barbara Ruetz, München

Galerie an der Pinakothek der Moderne, Barbara Ruetz, München DIETER KRANZLEIN CV SOLO EXHIBITIONS (SELECT I ON) 2015 ART FORUM UTE BARTH, Zürich 2014 arthea, galerie am rosengarten, Mannheim 2013 KNOLL.art, Warthausen-Oberhöfen GAM, Galerie Obrist, Essen 2012 Galerie

Mehr

Neues Semester, neue Bude: In einer WG sparen Studenten bis zu 40 Prozent der Miete

Neues Semester, neue Bude: In einer WG sparen Studenten bis zu 40 Prozent der Miete Grafiken zur Pressemitteilung Neues Semester, neue Bude: In einer WG sparen Studenten bis zu 40 Prozent der Miete Mietpreis-Check für Single- und WG- Wohnungen in Deutschlands größten Uni-Städten So viel

Mehr

Anhang zu den Preislisten Standard-Festverbindungen Digital.

Anhang zu den Preislisten Standard-Festverbindungen Digital. Anhang zu den Preislisten Standard-Festverbindungen Digital. Erläuterung zur Tarifierungssystematik bei Standard-Festverbindungen Digital: Für die Berechnung des Überlassungspreises von Fernzonenverbindungen

Mehr

Temporäres Feld für experimentelles Arbeiten ohne unbedingtes Ergebnis. Temporary field of experimental work without implicit outcome

Temporäres Feld für experimentelles Arbeiten ohne unbedingtes Ergebnis. Temporary field of experimental work without implicit outcome Temporäres Feld für experimentelles Arbeiten ohne unbedingtes Ergebnis Temporary field of experimental work without 1988-2016 implicit outcome Temporäres Feld für experimentelles Arbeiten ohne unbedingtes

Mehr

Lebt und arbeitet in Istanbul und Frankfurt am Main. From Traditional To Contemporary" Museum Istanbul Modern, Istanbul

Lebt und arbeitet in Istanbul und Frankfurt am Main. From Traditional To Contemporary Museum Istanbul Modern, Istanbul EKREM YALCINDAG KURZBIOGRAFIE 1964 Geboren in Gölbasi, Türkei 1985-89 Akademie der Bildenden Künste (Dokuz Eylül Universität), Izmir 1990-93 Meisterschüler von Prof. Dr. Adem Genc 1994-99 Städelschule

Mehr

22.03.2014 (a), 2014, digital c-print, framed, 122 x 162 cm Adrian Sauer 01.05.2014 (b), 2014, digital c-print, framed, 122 x 162 cm Adrian Sauer 01.05.2014 (a), 2014, digital c-print, framed, 122 x 162

Mehr

Born in 1902, Berlin Died in 1968, Cologne, DE Akademie für bildende Künste. Selected Solo Exhibitions

Born in 1902, Berlin Died in 1968, Cologne, DE Akademie für bildende Künste. Selected Solo Exhibitions Ernst Wilhelm Nay Biography Born in 1902, Berlin Died in 1968, Cologne, DE Education 1924 Akademie für bildende Künste Selected Solo Exhibitions 2017 Ernst Wilhelm Nay, Almine Rech Gallery, London 2013

Mehr

City-Light-Boards MegaLights

City-Light-Boards MegaLights -Netzplaner 2011 - Änderungen und Irrtum vorbehalten. Vorbehaltlich der Verfügbarkeiten im Kampagnenzeitraum. Die Belegung erfolgt netz- und wochenweise. Die Selektion einzelner Standorte ist nicht möglich.

Mehr

Born in 1902, Berlin Died in 1968, Cologne, DE Akademie für bildende Künste. Selected Solo Exhibitions

Born in 1902, Berlin Died in 1968, Cologne, DE Akademie für bildende Künste. Selected Solo Exhibitions The Estate of Ernst Wilhelm Nay Biography Born in 1902, Berlin Died in 1968, Cologne, DE Education 1924 Akademie für bildende Künste Selected Solo Exhibitions 2017 Ernst Wilhelm Nay, Almine Rech Gallery,

Mehr

Axel Hütte. 1951, Essen, Alemania Vive y trabaja en Düsseldorf, Alemania

Axel Hütte. 1951, Essen, Alemania Vive y trabaja en Düsseldorf, Alemania Axel Hütte 1951, Essen, Alemania Vive y trabaja en Düsseldorf, Alemania SELECCIÓN DE EXPOSICIONES INDIVIDUALES 2015 Shadows of Light. Galería Helga de Alvear, Madrid 2014 Venezia. Galerie Nikolaus Ruzicska,

Mehr

Die Drittelmitbestimmungslücke im Dienstleistungssektor: Ausmaß und Bestimmungsgründe -ANHANG- von Franziska Boneberg

Die Drittelmitbestimmungslücke im Dienstleistungssektor: Ausmaß und Bestimmungsgründe -ANHANG- von Franziska Boneberg Die Drittelmitbestimmungslücke im Dienstleistungssektor: Ausmaß und Bestimmungsgründe -ANHANG- von Franziska Boneberg University of Lüneburg Working Paper Series in Economics No. 114a Januar 2009 www.leuphana.de/vwl/papers

Mehr

SEIICHI FURUYA: alive

SEIICHI FURUYA: alive Kunsthaus Graz, Lendkai 1, 8020 Graz, Austria office@camera-austria.at T. +43 / (0) 316 / 81 55 500, F. 81 55 509 www.camera-austria.at SEIICHI FURUYA: alive Eröffnung: Freitag, 10. Dezember 2004 Ausstellungsdauer:

Mehr

Katharina Wulff. Born 1968 in Berlin, lives and works in Marrakech. Education: 1990-96 Studies of Painting, Hochschule der Künste, Berlin

Katharina Wulff. Born 1968 in Berlin, lives and works in Marrakech. Education: 1990-96 Studies of Painting, Hochschule der Künste, Berlin Katharina Wulff Born 1968 in Berlin, lives and works in Marrakech Education: 1990-96 Studies of Painting, Hochschule der Künste, Berlin Solo Exhibitions: 2014 For Example, Owners of the Chateau, Fürstenberg

Mehr

Grafiken zur Pressemitteilung Mietpreis-Check deutscher Unistädte: Wohnen in der WG bis zu 32 Prozent günstiger

Grafiken zur Pressemitteilung Mietpreis-Check deutscher Unistädte: Wohnen in der WG bis zu 32 Prozent günstiger Grafiken zur Pressemitteilung Mietpreis-Check deutscher Unistädte: Wohnen in der WG bis zu 32 Prozent günstiger Mietpreisanalyse für Single- und WG-Wohnungen in Deutschlands größten Uni- Städten So viel

Mehr

Self-Portrait (Selbstbildnis), 1906, oil on canvas, Westfälisches Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte, Münster.

Self-Portrait (Selbstbildnis), 1906, oil on canvas, Westfälisches Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte, Münster. August Macke 1887-19141914 Self-Portrait (Selbstbildnis), 1906, oil on canvas, Westfälisches Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte, Münster. 1 2 Self-Portrait with Hat (Selbstporträt mit Hut), 1909,

Mehr

Berufsfeuerwehren - Deutschland - Stand 2016

Berufsfeuerwehren - Deutschland - Stand 2016 BFD Aachen gold Nordrhein-Westfalen W BFD Aachen silber (alt) Nordrhein-Westfalen W BFD Aachen silber (neu) Nordrhein-Westfalen W BFD Altenburg gold Thüringen W BFD Altenburg rot Thüringen W BFD Altenburg

Mehr

Aufbauanleitung. Cassegrain Antenne arcon Multi

Aufbauanleitung. Cassegrain Antenne arcon Multi Aufbauanleitung Cassegrain Antenne arcon Multi Vorwort Diese Bedienungsanleitung hilft Ihnen beim bestimmungsgemäßen, sicheren und wirtschaftlichen Gebrauch der Antenne. Wir setzen voraus, dass Installateure

Mehr

<60 % 60 % < 80 % 80 % < 100 % alle < 100 % UV-Grad* in Prozent

<60 % 60 % < 80 % 80 % < 100 % alle < 100 % UV-Grad* in Prozent Datenblatt: Versorgungslücken an leistbaren Wohnungen insgesamt und nach Einkommensklassen (in Bezug auf das Bundesmedianeinkommen) 1, Daten für Deutschland und detailliert für die 77 deutschen Großstädte

Mehr

Peter Krauskopf GRAU

Peter Krauskopf GRAU Peter Krauskopf GRAU 02.11. - 15.12.2012 Galerie Jochen Hempel Lindenstrasse 35; D-10969 Berlin info@jochenhempel.com www.jochenhempel.com Peter Krauskopf beschäftigt der Prozess des Übermalens. Allen

Mehr

2011 New Museum, Museum Lobby, New York Shirana Shahbazi Much like Zero, Fotomuseum Winterthur, Winterthur, Switzerland

2011 New Museum, Museum Lobby, New York Shirana Shahbazi Much like Zero, Fotomuseum Winterthur, Winterthur, Switzerland Shirana Shahbazi Biography Born 1974 in Tehran, Iran Lives and works in Zurich 1985 Moves to Germany 1995-1997 Study of Photography and Design at the Fachhochschule Dortmund 1997-2000 Study of Photography

Mehr

Timm Rautert. galeriekleindienst Spinnereistraße 7 Haus 3 (11) Leipzig

Timm Rautert. galeriekleindienst Spinnereistraße 7 Haus 3 (11) Leipzig galeriekleindienst Spinnereistraße 7 Haus 3 (11) 04179 Leipzig Tel & Fax +49-(0)341-477 45 53 kontakt@galeriekleindienst.de www.galeriekleindienst.de Timm Rautert Das Werk von Timm Rautert schlägt Brücken

Mehr

Bernd & Hilla Becher: Coal Mines. Steel Mills Solo Shows - Bernd & Hilla Becher Galerie Ruth Nohl, Siegen

Bernd & Hilla Becher: Coal Mines. Steel Mills Solo Shows - Bernd & Hilla Becher Galerie Ruth Nohl, Siegen Bernd & Hilla Becher: Coal Mines. Steel Mills. 22.3.2012 3.6.2012 Solo Shows - Bernd & Hilla Becher 1963 Galerie Ruth Nohl, Siegen 1965 "Anonyme Architektur," Galerie Pro, Bad Godesberg 1966 Staatliche

Mehr

1977-1985 Studied at National Academy of the Arts, Düsseldorf, Germany. 2000-2006 Professorship at Kunstakademie Dusseldorf, Germany

1977-1985 Studied at National Academy of the Arts, Düsseldorf, Germany. 2000-2006 Professorship at Kunstakademie Dusseldorf, Germany THOMAS RUFF 1958 Born in Harmersbach, 1977-1985 Studied at National Academy of the Arts, Düsseldorf, 1993 Study visit Villa Massimo, Rome, Italy 2000-2006 Professorship at Kunstakademie Dusseldorf, Lives

Mehr

RIVKAH YOUNG RIVKAH YOUNG Lebt in Düsseldorf, Deutschland 1975 in Köln geboren 1975 born in Cologne, Germany Lives in Duesseldorf, Germany Künstlerin,

RIVKAH YOUNG RIVKAH YOUNG Lebt in Düsseldorf, Deutschland 1975 in Köln geboren 1975 born in Cologne, Germany Lives in Duesseldorf, Germany Künstlerin, 0 1 Y i c h a n g RIVKAH YOUNG A i l a n, J i m B e l l, Ås a M a r i a B e n g t s s o n, Lu d w i g B e n g t s s o n S o n e s o n, Fe r n a n d a D A gostino, H o n g kyu Ya n g, D m i t r y K m e

Mehr

5-Jahresvergleich: Mieten in Deutschlands Großstädten um bis zu 51 Prozent gestiegen

5-Jahresvergleich: Mieten in Deutschlands Großstädten um bis zu 51 Prozent gestiegen Grafiken zur Pressemitteilung 5-Jahresvergleich: Mieten in Deutschlands Großstädten um bis zu 51 Prozent gestiegen Mietpreis-Analyse von 78 ausgewählten deutschen Großstädten Mietpreise 2017 in den teuersten

Mehr

City-Light-Boards MegaLights - Netzplaner

City-Light-Boards MegaLights - Netzplaner Änderungen und Irrtum vorbehalten. Vorbehaltlich der Verfügbarkeiten im Kampagnenzeitraum. Die Belegung erfolgt netz- und wochenweise. Die Selektion einzelner Standorte ist nicht möglich. Seite 1 von 7

Mehr

ICE-Übersicht. Jahresfahrplan 2008. Zug Startbahnhof Zielbahnhof ICE Name

ICE-Übersicht. Jahresfahrplan 2008. Zug Startbahnhof Zielbahnhof ICE Name ICE-Übersicht Jahresfahrplan 2008 Quelle: Marcus Grahnert http://www.fernbahn.de Zug Startbahnhof Zielbahnhof ICE Name ICE 5 Hamburg Hbf Interlaken Ost ICE 1 ICE 10 Frankfurt(Main)Hbf Bruxelles/Brussel

Mehr

1992 Künstlerhaus Bethanien, Berlin 55/51, Mönchengladbach Centre d'art Contemporaine, St.-Rémy-de-Provence

1992 Künstlerhaus Bethanien, Berlin 55/51, Mönchengladbach Centre d'art Contemporaine, St.-Rémy-de-Provence Werner Klotz 1956 geboren in Bonn lebt und arbeitet in Berlin und New York Einzelausstellungen 1982 Kunstraum, Kassel Material & Wirkung, Berlin 1983 Projekt Hetall, Berlin 1991 Ruimte Morguen Gallery,

Mehr

City-Light-Boards MegaLights - Netzplaner

City-Light-Boards MegaLights - Netzplaner Änderungen und Irrtum vorbehalten. Vorbehaltlich der Verfügbarkeiten im Kampagnenzeitraum. Die Belegung erfolgt netz- und wochenweise. Die Selektion einzelner Standorte ist nicht möglich. Seite 1 von 6

Mehr

SONJA BRAAS BIOGRAPHY

SONJA BRAAS BIOGRAPHY BIOGRAPHY Lives and works in New York 2009-2012 Work on the series the passage 2004-2010 Work on the series the quiet of dissolution, consisting of building and photographing models of natural and man

Mehr

CV EberliMantel For english version please scroll down

CV EberliMantel For english version please scroll down CV EberliMantel For english version please scroll down CV SIMONE EBERLI 1972 geboren in Altstätten, SG / Stipendiantin am Istituto Svizzero, Rom/I 1998-2003 Kunstakademie Düsseldorf/D, Meisterschülerin

Mehr

art felchlin,

art felchlin, art felchlin, www.artfelchlin.ch Klaus Hack (D, 1966) VITA 1966 Geboren in Bayreuth 1989-91 Akademie der Bildenden Künste in Nürnberg 1991-95 Hochschule der Künste Berlin Abschluss als Meisterschüler NaFöG-Stipendium

Mehr

Parkgebühren in Deutschland

Parkgebühren in Deutschland Parkgebühren in Deutschland Vergleich der 100 größten deutschen Städte im Auftrag der Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft (INSM) Bericht der IW Consult GmbH Köln Köln, 24. Januar 2008 Institut der

Mehr

2009 Hauser & Wirth, 'Martin Eder', London, England Staatliche Kunstsammlungen Dresden, Galerie Neue Meister, 'Der dunkle Grund', Dresden, Germany

2009 Hauser & Wirth, 'Martin Eder', London, England Staatliche Kunstsammlungen Dresden, Galerie Neue Meister, 'Der dunkle Grund', Dresden, Germany Martin Eder Born in Augsburg,, 1968 Fachhochschule Augsburg, 1986-1992 Akademie der Bildenden Künste Nürnberg, 1993-1995 GHK Gesamthochschule Kassel, 1995-1996 Hochschule für bildende Künste Dresden, 1996-1999

Mehr

Kirstin Arndt. kunstgaleriebonn. Biografie in Otterndorf / Niedersachsen geboren

Kirstin Arndt. kunstgaleriebonn. Biografie in Otterndorf / Niedersachsen geboren Biografie 1961 - in Otterndorf / Niedersachsen geboren 1991-1997 - Studium der Bildhauerei und Malerei an der Staatl. Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe; Meisterschülerin, Diplom 1996 - Kunstpreis

Mehr

Daneben appellieren wir gemeinsam an den Bund und die Länder: Mit dem Urheberrechts-Wissensgesellschafts-Gesetz

Daneben appellieren wir gemeinsam an den Bund und die Länder: Mit dem Urheberrechts-Wissensgesellschafts-Gesetz MÜNCHNER NOTE MUSEEN, BIBLIOTHEKEN UND ARCHIVE FORDERN DRINGEND NOTWENDIGE POLITISCHE UNTERSTÜT- ZUNG ZUR SICHTBARMACHUNG IHRER SAMMLUNGSBESTÄNDE IM DIGITALEN RAUM MÜNCHEN, DEN 15. FEBRUAR 2018 Die Unterzeichner

Mehr

Daneben appellieren wir gemeinsam an den Bund und die Länder: Mit dem Urheberrechts-Wissensgesellschafts-Gesetz

Daneben appellieren wir gemeinsam an den Bund und die Länder: Mit dem Urheberrechts-Wissensgesellschafts-Gesetz MÜNCHNER NOTE MUSEEN, BIBLIOTHEKEN UND ARCHIVE FORDERN DRINGEND NOTWENDIGE POLITISCHE UNTERSTÜT- ZUNG ZUR SICHTBARMACHUNG IHRER SAMMLUNGSBESTÄNDE IM DIGITALEN RAUM MÜNCHEN, DEN 15. FEBRUAR 2018 Die Unterzeichner

Mehr

Biographische Angaben zu den Künstlerinnen und Künstlern der Ausstellung >Die fotografierte Stadt< 05.03.05 10.04.05 GFZK-2

Biographische Angaben zu den Künstlerinnen und Künstlern der Ausstellung >Die fotografierte Stadt< 05.03.05 10.04.05 GFZK-2 Biographische Angaben zu den Künstlerinnen und Künstlern der Ausstellung >Die fotografierte Stadt< 05.03.05 10.04.05 GFZK-2 Sibylle Bergemann - geb. 1941 in Berlin, gestorben 2011 - kaufmännische Lehre,

Mehr

Hotel code Hotel Name Chain Country 0357 ibis Berlin Mitte ibis Germany 0479 Mercure Hotel Dresden Elbpromenade Mercure Germany 0492 Mercure Hotel

Hotel code Hotel Name Chain Country 0357 ibis Berlin Mitte ibis Germany 0479 Mercure Hotel Dresden Elbpromenade Mercure Germany 0492 Mercure Hotel Hotel code Hotel Name Chain Country 0357 ibis Berlin Mitte ibis Germany 0479 Mercure Hotel Dresden Elbpromenade Mercure Germany 0492 Mercure Hotel Freiburg am Münster Mercure Germany 0498 Novotel Nürnberg

Mehr

TIMM RAUTERT GERHARD RICHTER IM ATELIER

TIMM RAUTERT GERHARD RICHTER IM ATELIER TIMM RAUTERT GERHARD RICHTER IM ATELIER Der Mensch und seine Arbeitswelt stellt ein zentrales, Thema Timm Rauterts dar, das sich wie ein roter Faden durch sein fotografisches Werk zieht. Dabei zeigt Rautert

Mehr

Wettkampfranking 2014

Wettkampfranking 2014 Wettkampfranking 2014 Platz (Vorjahr) Hochschule Ausrichter Leistung Teilnehmer Summe 1 (2) WG Köln 1 3 6 10 2 (1) WG Karlsruhe 5 5 1 11 3 (20) WG Berlin 7 14 5 26 4 (2) WG Münster 17 4 8 29 5 (8) WG München

Mehr

PETER FREEMAN, INC. 140 GRAND STREET NEW YORK, NEW YORK ERNST CARAMELLE

PETER FREEMAN, INC. 140 GRAND STREET NEW YORK, NEW YORK ERNST CARAMELLE PETER FREEMAN, INC. 140 GRAND STREET NEW YORK, NEW YORK 10013 ERNST CARAMELLE BIOGRAPHY 1952 Born in Tyrol, Austria Lives and works in Frankfurt, Germany; Karlsruhe, Germany; and New York, NY SELECTED

Mehr

Bankname Bundesland Stimmen Gesamtnote

Bankname Bundesland Stimmen Gesamtnote Bankname Bundesland Stimmen Gesamtnote Baden-Württembergische Bank Baden-Württemberg 656 2,23 BBBank eg Baden-Württemberg 958 2,08 Berliner Bank Berlin 205 2,42 Berliner Sparkasse Berlin 2.318 2,38 Berliner

Mehr

Stiftung DKM Güntherstraße Duisburg T: F: Skype: museum-dkm

Stiftung DKM Güntherstraße Duisburg T: F: Skype: museum-dkm Stiftung DKM Güntherstraße 13-15 47051 Duisburg T: +49.203.9355547 0 F: +49.203.9355547 99 mail@museum-dkm.de www.museum-dkm.de Skype: museum-dkm Pressemitteilung WERNER J. HANNAPPEL Landschaften bis 26.08.2012

Mehr

(3) Der Tag des Außerkrafttretens ist im Bundesgesetzblatt bekannt zu geben.

(3) Der Tag des Außerkrafttretens ist im Bundesgesetzblatt bekannt zu geben. Verordnung zur innerstaatlichen Bestimmung der zuständigen Behörden für die Abfrage des Europol-Informationssystems (Europol-Abfrageverordnung - Europol-AbfrageV) Europol-AbfrageV Ausfertigungsdatum: 22.05.2007

Mehr

Christa Näher geb. in Lindau, lebt in Wolfegg. 2013/12 Christa Näher und Thomas Schroeren Planet der Frauen, kjubh Kunstverein e.v.

Christa Näher geb. in Lindau, lebt in Wolfegg. 2013/12 Christa Näher und Thomas Schroeren Planet der Frauen, kjubh Kunstverein e.v. 1947 geb. in Lindau, lebt in Wolfegg 1971-80 Studium an der Hochschule der Künste, Berlin 1988 1989 2002 Karl Ströher-Preis, Frankfurt a.m. Kunstpreis der Stadt Konstanz 1822 Kunstpreis 2002, 1822-Stiftung

Mehr

Landgerichte und Oberlandesgerichte in Deutschland

Landgerichte und Oberlandesgerichte in Deutschland Gerichtsverzeichnis - e und e in Deutschland 1 Wir sind bundesweit für Sie tätig. Hier finden Sie eine Übersicht sämtlicher e und e, alphabetisch sortiert (ab Seite 1) sowie nach Bundesländern und OLG-Bezirken

Mehr

Tabelle A1.3-1: Ausgewählte Indikatoren zur regionalen Ausbildungsstellen- und Arbeitsmarktsituation 2008 nach Arbeitsagenturen (Teil 1)

Tabelle A1.3-1: Ausgewählte Indikatoren zur regionalen Ausbildungsstellen- und Arbeitsmarktsituation 2008 nach Arbeitsagenturen (Teil 1) Tabelle A1.3-1: Ausgewählte Indikatoren zur regionalen Ausbildungsstellen- und Arbeitsmarktsituation 2008 nach en (Teil 1) Ausbildungsstellensituation Definition Definition (ANR) (in %) 100 allgemeinbildenden

Mehr

Country fact sheet. Noise in Europe overview of policy-related data. Germany. April Photo: Matthias Hintzsche

Country fact sheet. Noise in Europe overview of policy-related data. Germany. April Photo: Matthias Hintzsche Country fact sheet Noise in Europe 2017 overview of policy-related data Germany April 2017 Photo: Matthias Hintzsche Number of people in thousands The Environmental Noise Directive (END) requires EU member

Mehr

Professorinnenprogramm II im 1. Einreichungstermin erfolgreiche Hochschulen

Professorinnenprogramm II im 1. Einreichungstermin erfolgreiche Hochschulen Professorinnenprogramm II im 1. Einreichungstermin erfolgreiche Hochschulen Baden-Württemberg 6 Universitäten, 8 Fachhochschulen Albert-Ludwigs-Universität Freiburg Eberhard Karls Universität Tübingen

Mehr

Ergebnisse zu den allgemeinen städtischen Lebensbedingungen

Ergebnisse zu den allgemeinen städtischen Lebensbedingungen städtischen Lebensbedingungen Lebensqualität in Städten Erste Ergebnisse der zweiten koordinierten Bürgerbefragung 29 Anke Schöb Stadt Stuttgart Frühjahrstagung in Bonn 16. März 21 Arbeitsmarktchancen

Mehr

Veranstaltungskalender/Seminare 2. Quartal 2015. Thema Referenten Ort/Datum/Uhrzeit Veranstalter. Prof. Dr. Schäfer

Veranstaltungskalender/Seminare 2. Quartal 2015. Thema Referenten Ort/Datum/Uhrzeit Veranstalter. Prof. Dr. Schäfer Veranstaltungskalender/Seminare 2. Quartal 2015 Thema Referenten Ort/Datum/Uhrzeit Veranstalter Bad Dürkheim 27.04.2015, 09.00 17.00 Uhr 28.04.2015, 09.00 17.00 Uhr Wege aus der Pension Stuttgart 29.04.2015,

Mehr

Inhalt Gesamtübersicht 2014 Mitgliederzahlen und Altersgliederung der Landesverbände und Gemeinden 2014

Inhalt Gesamtübersicht 2014 Mitgliederzahlen und Altersgliederung der Landesverbände und Gemeinden 2014 Inhalt Gesamtübersicht 214 Wachstum der Mitgliederzahl 199-214 1 Jüdische Gemeinden und Landesverbände: Zu- und Abgänge 214 2 Altersgliederung 214 3 Altersgliederung Wachstumsvergleich 1989/214 5 Zu- und

Mehr

Inhalt Gesamtübersicht 2015 Mitgliederzahlen und Altersgliederung der Landesverbände und Gemeinden 2015

Inhalt Gesamtübersicht 2015 Mitgliederzahlen und Altersgliederung der Landesverbände und Gemeinden 2015 Inhalt Gesamtübersicht 215 Wachstum der Mitgliederzahl 199-215 1 Jüdische Gemeinden und Landesverbände: Zu- und Abgänge 215 2 Altersgliederung 215 3 Altersgliederung Wachstumsvergleich 1989/215 5 Zu- und

Mehr

Inhalt Gesamtübersicht 2016 Mitgliederzahlen und Altersgliederung der Landesverbände und Gemeinden 2016

Inhalt Gesamtübersicht 2016 Mitgliederzahlen und Altersgliederung der Landesverbände und Gemeinden 2016 Inhalt Gesamtübersicht 216 Wachstum der Mitgliederzahl 199-216 1 Jüdische Gemeinden und Landesverbände: Zu- und Abgänge 216 2 Altersgliederung 216 3 Altersgliederung Wachstumsvergleich 1989/216 5 Zu- und

Mehr

Meuser. 2015/2016 Kunstakademie Karlsruhe, Ausstellung der Professorinnen und Professoren, Städtische Galerie Karlsruhe im ZKM-Bau.

Meuser. 2015/2016 Kunstakademie Karlsruhe, Ausstellung der Professorinnen und Professoren, Städtische Galerie Karlsruhe im ZKM-Bau. 1947 1968-1976 in Essen geboren Studium an der Staatlichen Kunstakademie Düsseldorf (bei Joseph Beuys und Erwin Heerich), Studium der Philosophie seit 1992 Professor an der Staatlichen Akademie der Bildenden

Mehr

2015 Galerie EIGEN + ART, Those Bloody Colours, Berlin, Germany.

2015 Galerie EIGEN + ART, Those Bloody Colours, Berlin, Germany. Biography Born in Augsburg,, 1968 Fachhochschule Augsburg, 1986-1992 Akademie der Bildenden Kunste Nurnberg, 1993-1995 GHK Gesamthochschule Kassel, 1995-1996 Hochschule fur bildende Kunste Dresden, 1996-1999

Mehr

2013 Jo Schöpfer und Wolfram Ullrich, Galerie Michael Sturm, Stuttgart, Germany Planar, Galeria Raquel Arnaud, Sao Paulo, Brazil

2013 Jo Schöpfer und Wolfram Ullrich, Galerie Michael Sturm, Stuttgart, Germany Planar, Galeria Raquel Arnaud, Sao Paulo, Brazil WOLFRAM ULLRICH Würzburg, Germany, 1961 lives and works in Stuttgart, Germany SOLO EXHIBITIONS 2015 Early Works, Galerie Lange + Pult, Zurich, Switzerland Progression, Kusseneers Gallery, Brussels, Belgium

Mehr

Indikator im Blickpunkt: Erfindungsmeldungen

Indikator im Blickpunkt: Erfindungsmeldungen Centrum für Hochschulentwicklung Indikator im Blickpunkt: Erfindungsmeldungen 2. ergänzte Auflage Biologie Chemie Physik Humanmedizin Pharmazie Zahnmedizin Auswertung aus dem CHE-Ranking Cort-Denis Hachmeister

Mehr

Mall Video Standorte 2015

Mall Video Standorte 2015 Mall Video Standorte 2015 Kiel Hamburg Schwerin Neubrandenburg Oldenburg Bremen Schwedt Wolfsburg Hannover Laatzen Braunschweig Hameln Magdeburg Berlin Standorte Mall Video Oberhausen Essen Düsseldorf

Mehr

Albert Watson Retrospektive Pressemitteilung Biographie Presseabbildungen/Bildlegenden

Albert Watson Retrospektive Pressemitteilung Biographie Presseabbildungen/Bildlegenden Albert Watson Retrospektive Pressemitteilung Biographie Presseabbildungen/Bildlegenden PRESSEMITTEILUNG Albert Watson Retrospektive Ausstellung 8. September 30. Oktober 2010 Eröffnung 7. September 2010,

Mehr

Landgerichte und Oberlandesgerichte in Deutschland. (alphabetisch sortiert)

Landgerichte und Oberlandesgerichte in Deutschland. (alphabetisch sortiert) Gerichtsverzeichnis - e und e in Deutschland 1 Ich bin bundesweit für Versicherungsunternehmen und Unternehmen aus der Immobilienbranche tätig. Hier finden Sie eine Übersicht sämtlicher e und e, alphabetisch

Mehr

Special Timetable of Lufthansa German Airlines for 20APR10 Sonderflugplan der Deutschen Lufthansa für 20APR10

Special Timetable of Lufthansa German Airlines for 20APR10 Sonderflugplan der Deutschen Lufthansa für 20APR10 Special Timetable of Lufthansa German Airlines for 20APR10 Sonderflugplan der Deutschen Lufthansa für 20APR10 All flights listed here are most likely to be operated - short time cancellations might still

Mehr

Special Timetable of Lufthansa German Airlines for 23FEB10-25FEB10 Sonderflugplan der Deutschen Lufthansa für 23FEB10-25FEB10

Special Timetable of Lufthansa German Airlines for 23FEB10-25FEB10 Sonderflugplan der Deutschen Lufthansa für 23FEB10-25FEB10 Special Timetable of Lufthansa German Airlines for 23FEB10-25FEB10 Sonderflugplan der Deutschen Lufthansa für 23FEB10-25FEB10 All flights listed will be operated - short time additions are possible Die

Mehr

Frühjahr 2014. Kandidaten für die Vorstandswahl Zeitraum 2014-2018

Frühjahr 2014. Kandidaten für die Vorstandswahl Zeitraum 2014-2018 Frühjahr 2014 Kandidaten für die Vorstandswahl Zeitraum 2014-2018 Präsident: Dr. Eckart Köhne *1966, Studium der Klass. Archäologie, Alte Geschichte und Christliche Archäologie in Bonn und Heidelberg;

Mehr