UNISEX? Nein, Danke! Unsere Lösung für Ihre Kunden. BCA AG Yvonne Kühne, Accountmanagement Kranken, Vertriebsdirektion Mitte

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "UNISEX? Nein, Danke! Unsere Lösung für Ihre Kunden. BCA AG 07.11.2012 Yvonne Kühne, Accountmanagement Kranken, Vertriebsdirektion Mitte"

Transkript

1 UNISEX? Nein, Danke! Unsere Lösung für Ihre Kunden BCA AG Yvonne Kühne, Accountmanagement Kranken, Vertriebsdirektion Mitte

2 Agenda Aktuelle Situation UNISEX kommt Anwartschaftsversicherung Erhalt der BISEX-Welt Tarif NK Premium-Schutz seit 21 Jahren Tarif OK / Joker mehr als nur eine Option Erhalt der BISEX-Welt Für Pflichtversicherte in der GKV Für freiwillig Versicherte in der GKV Für anderweitig PKV-Versicherte Seite 2

3 Aktuelle Situation - UNISEX kommt Einheitliche Beiträge für Männer und Frauen ab , durch Wegfall der bisherigen Ausnahmeregelung (Gender-Richtlinie) Entscheidung durch den Europäischen Gerichtshof Durch die einheitliche Kalkulation können die Beiträge für bestimmte Personengruppen ansteigen Für den Erhalt der BISEX-Welt genügt eine kleine Anwartschaftsversicherung auf einen Vollversicherungstarif (mit Bildung von Alterungsrückstellungen) aus Die Anwartschaftsversicherung muss bis zum dokumentiert sein Seite 3

4 Anwartschaftsversicherung - Erhalt der BISEX-Welt Was ist die kleine Anwartschaftsversicherung Durch den Abschluss der Anwartschaftsversicherung sichert sich der Kunde den Erhalt des Gesundheitszustandes und zusätzlich die BISEX-Welt Es werden während der Anwartschaftszeit keine Alterungsrückstellungen gebildet Abschluss ist nur mit einen Anwartschaftsgrund möglich Anwartschaftsgründe Die Anwartschaftsversicherung ist möglich für die Dauer bzw. wegen einer Krankenversicherungspflicht in der GKV ohne Befreiungs- oder Kündigungsmöglichkeit einer Krankheitskostenvollversicherung bei einem anderen privaten Krankenversicherungsunternehmen bis zum Wirksamwerden der nächstmöglichen Kündigung Seite 4

5 Anwartschaftsversicherung - Erhalt der BISEX-Welt Beiträge für die kleine Anwartschaftsversicherung Der Beitrag während der Anwartschaftszeit beträgt bei einem Eintrittsalter bis 25 Jahre 3,5 % Jahre 4,0 % Jahre 4,5 % ab 36 Jahre 5,0% die prozentuale Beitragserhebung bezieht sich auf den jeweils geltenden Neugeschäftsbeitrages des in Anwartschaft stehenden Tarifs (ohne evtl. Risikozuschläge und ggf. der gesetzliche Zuschlag) Ende der Anwartschaftsversicherung Wegfall der Voraussetzungen ist innerhalb von 2 Monaten anzuzeigen Seite 5

6 Tarif NK Premium-Schutz seit 21 Jahren Ambulante Heilbehandlung Keine Begrenzung auf Höchstsätze der Gebührenordnung für Ärzte und Zahnärzte Psychotherapie ohne tarifliche Begrenzung der Sitzungszahl zu 80 % Vorsorgeuntersuchungen, auch außerhalb gesetzlich eingeführter Programme Schutzimpfungen laut Empfehlung der STIKO Leistung für Heilpraktikerbehandlungen zu 80% bis Rechnungsbetrag Zahnbereich Zahnbehandlung und Zahnersatz bis 550 zu 100 %, darüber hinaus zu 75% Kieferorthopädie 75% Seite 6

7 Tarif NK Premium-Schutz seit 21 Jahren Stationäre Heilbehandlung Wahlleistung 1/2-Bettzimmer Chefarztbehandlung / privatärztliche Behandlung Selbstbehalt jährlich 0 (NK 100) 300 (NK 3) 600 (NK 2) (NK 1) (NK 4) 60 mtl. Bonuszahlung (NK Bonus) Seite 7

8 Tarif OK / Joker mehr als nur eine Option Voll-/Beihilfe-/Zusatzversicherung Ambulant Stationär Zahn Krankentagegeld für Angestellte ab dem 43. Tag, max. 130 % des GKV-Höchstkrankengeldes für Selbstständige ab dem 22. Tag, max. GKV-Höchstkrankengeld Pflege-Pflichtversicherung Pflegetagegeld in Höhe von max. 50 /Tag Seite 8

9 Tarif OK / Joker mehr als nur eine Option Joker die reine Option Zielgruppe: GKV-Pflichtversicherte Höchstaufnahmealter: 44 Jahre Endalter: 49 Jahre Höchstvertragsdauer: 10 Jahre Option wahlweise auf Voll-/Beihilfe- oder Zusatzversicherung ohne erneute Gesundheitsprüfung ohne Wartezeiten Beitrag 5 altersunabhängig geschlechtsunabhängig OK die Option + stat. Zusatz Zielgruppe: GKV-Pflichtversicherte Höchstaufnahmealter: 39 Jahre Endalter: 49 Jahre Höchstvertragsdauer: 15 Jahre (3 x 5 Jahre) Option wahlweise auf Voll-/Beihilfe- oder Zusatzversicherung ohne erneute Gesundheitsprüfung ohne Wartezeiten Währenddessen: 2- Bettzimmer/Chefarzt Beitrag: alters- und geschlechtsabhängig Seite 9

10 Erhalt der BISEX-Welt für Pflichtversicherte in der GKV Beispiel: kl. Anwartschaft auf Tarif NK 4 (Erhalt der BISEX-Welt) Optionstarif OK oder Joker (Erhalt des Gesundheitszustandes + Umstellungsrecht in einen verkaufsoffenen Tarif + Einschluss Pflegepflichtversicherung + Einschluss KT + Einschluss OLGA) Optional: Krankentagegeld ab dem 43. Tag in bedarfsgerechter Höhe (5 20 pro Tag) Pflegetagegeldversicherung nach Tarif OLGAstart (Absicherung Pflegestufe III) Wichtig: Die Kombination einer Anwartschaftsversicherung mit OK/Joker muss bis bei der HALLESCHE beantragt werden Seite 10

11 Erhalt der BISEX-Welt für freiwillig Versicherte in der GKV Erhalt der BISEX-Welt: Vordatierung von bis zu 6 Monaten möglich Spätmöglichster Versicherungsbeginn ist der Eingereichter Antrag auf eine Vollversicherung inkl. der gewünschten Zusatztarife muss spätestens am policiert sein Nach Policierung bekannt gewordene Erkrankungen müssen nicht nachgemeldet werden Ihr Kunde hat ausreichende Zeit um die GKV zu kündigen Wichtig: Nach Policierung empfiehlt es sich die GKV zum Beginndatum der Krankenvollversicherung bei der HALLESCHE sofort zu kündigen, da im Falle einer nicht rechtzeitigen Kündigung eine weitere Beginnverlegung nicht mehr möglich ist! Seite 11

12 Erhalt der BISEX-Welt für anderweitig PKV-Versicherte Beispiel: kl. Anwartschaft auf den späteren Wunschtarif (Erhalt der BISEX-Welt) Optional: kl. Anwartschaft auf das gewünschte Krankentagegeld inkl. Höhe Pflegetagegeldversicherung nach Tarif OLGAstart (aktiv) Wichtig: Bei Aufleben der Anwartschaftsversicherung zum Kündigungszeitpunkt der Vorversicherung muss für den Einschluss der Pflegepflichtversicherung eine erneute Gesundheitsprüfung erfolgen, oder diese wird beim Vorversicherer belassen. Nach Policierung empfiehlt es sich die bestehende PKV sofort ordentlich zum nächstmöglichen Termin zu kündigen, da im Falle einer nicht rechtzeitigen Kündigung der Anwartschaftsgrund entfällt! Seite 12

13 Männer, jetzt bis zu Beitrags- Vorteil für OLGA! Wer bis den Pflege-Schutzbrief OLGA abschließt, spart! Danach müssen Männer den höheren Unisex-Beitrag bezahlen. Mehr Informationen zu OLGA unter Seite 13

14 Kontaktdaten HALLESCHE Krankenversicherung a.g. Ansprechpartner bei Fragen oder Angebotswünschen: Yvonne Kühne Telefonnummer: 06171/ Ich wünsche Ihnen viel Erfolg im Jahresendgeschäft! Seite 14

NK unser Top-Tarif Damit Ihr Kunde am Ende nicht "drauf zahlt!!!

NK unser Top-Tarif Damit Ihr Kunde am Ende nicht drauf zahlt!!! NK unser Top-Tarif Damit Ihr Kunde am Ende nicht "drauf zahlt!!! BCA AG OnLive-Sendung am 29.10.2013 Yvonne Kühne, Accountmanagement Kranken, Vertriebsdirektion Mitte Agenda Ambulante Leistungen Stationäre

Mehr

VERSICHERUNGSBÜRO WERNER HAHN IHR SPEZIALIST FÜR PRIVATE KRANKENVERSICHERUNGEN

VERSICHERUNGSBÜRO WERNER HAHN IHR SPEZIALIST FÜR PRIVATE KRANKENVERSICHERUNGEN Fragebogen Private Krankenversicherung Allgemeine Angaben Fragebogen Private Krankenversicherung Per FAX 09181/5120136 oder Post Name und Anschrift Geburtsdatum Telefon E-Mail Angebotsunterlagen werden

Mehr

FAQ Unisex zur Krankenversicherung

FAQ Unisex zur Krankenversicherung FAQ Unise zur Krankenversicherung I. Allgemeine Fragen zu Geltung, Neugeschäft, Bestand Geltung Unise Nr. Frage Antwort 1. Warum und zu welchem Zeitpunkt tritt die Unise-Regelung in Kraft? 2. Bis zu welchem

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Kranken...1. Kranken...2

Inhaltsverzeichnis. Kranken...1. Kranken...2 Inhaltsverzeichnis Kranken...1 Kranken...2 Private Kranken Voll...3 Sie haben einen Vorteil, den viele andere nicht haben Sie können sich privat krankenversichern...3 Private Kranken Voll...4 Private Kranken

Mehr

INTER JAZ 300A Die perfekte Krankenversicherung für den Medizinernachwuchs

INTER JAZ 300A Die perfekte Krankenversicherung für den Medizinernachwuchs INTER JAZ 300A Die perfekte Krankenversicherung für den Medizinernachwuchs INTER Tarif JAZ 300A Leistungsübersicht stationär Zielgruppen: Kinder von Ärzten im Studium Kinder von Zahnärzten im Studium Medizinstudenten

Mehr

Vertriebsinformation Krankenversicherung 09/2012. Unisex Ihre Fragen Unsere Antworten! Informationen zu Unisex

Vertriebsinformation Krankenversicherung 09/2012. Unisex Ihre Fragen Unsere Antworten! Informationen zu Unisex Vertriebsinformation Krankenversicherung 09/2012 Unisex Ihre Fragen Unsere Antworten! Informationen zu Unisex Stand 09/2012 Unisex Ihre Fragen Unsere Antworten! Inhalt I. Grundsätzliches und Auswirkungen

Mehr

Informationen zu Unisex

Informationen zu Unisex Informationen zu Stand 10/2012 Inhalt I. Grundsätzliches und Auswirkungen im Neugeschäft 1. Warum müssen -Beiträge eingeführt werden? 3 2. Welche Auswirkungen hat die rechtsprechung auf die Beiträge im

Mehr

Kranken. Gesetzlich und privat krankenversichert weniger sollte es nicht sein.

Kranken. Gesetzlich und privat krankenversichert weniger sollte es nicht sein. Kranken Gesetzlich und privat krankenversichert weniger sollte es nicht sein. Kranken Eine private Zusatzversicherung wird für Sie immer wichtiger Die gesetzlichen Krankenkassen (GKV) müssen ihre Leistungen

Mehr

Gesundheitsschutz BONUS CARE ADVANCE Plus

Gesundheitsschutz BONUS CARE ADVANCE Plus Gesundheitsschutz BONUS CARE ADVANCE Plus Krankenversicherung Die private Krankenversicherung für gehobene Ansprüche BONUS CARE ADVANCE Plus Ihre private Krankenversicherung Anspruchsprofil Die BONUS CARE

Mehr

FAQ Unisextarife Fragen und Antworten rund um das Thema Unisex

FAQ Unisextarife Fragen und Antworten rund um das Thema Unisex FAQ Unisextarife Fragen und Antworten rund um das Thema Unisex Der Europäische Gerichtshof hat für alle Versicherungsunternehmen festgelegt, dass ab 21.12.2012 europaweit nur noch Tarife mit einheitlichen

Mehr

www.inter-makler.net INTER QualiMed INTER QualiMed Die Krankenversicherung mit der Bestnote A+

www.inter-makler.net INTER QualiMed INTER QualiMed Die Krankenversicherung mit der Bestnote A+ www.inter-makler.net INTER QualiMed INTER QualiMed Die Krankenversicherung mit der Bestnote A+ 1 Selbstbeteiligung im ambulanten und Zahnbereich (pro Kalenderjahr) Ambulante Heilbehandlung INTER QualiMed

Mehr

Fragebogen: Kranken-Zusatzversicherung

Fragebogen: Kranken-Zusatzversicherung Fragebogen: Kranken-Zusatzversicherung Ambulanter Versicherungsschutz Heilpraktiker/Naturheilkunde K.O. Wichtig Unwichtig Erstattung Heilpraktiker mind. % % Erstattung Heilpraktiker mind. p.a. Alternative

Mehr

Gerne senden wir Ihnen auch unserer Informationsbroschüre: Fragen rund um Ihre Beiträge zu.

Gerne senden wir Ihnen auch unserer Informationsbroschüre: Fragen rund um Ihre Beiträge zu. Musterbrief - Beitragserhöhung in der Krankenversicherung Sehr geehrte(r)..., wir bedanken uns dafür, dass Sie uns als starkem Partner rund um Ihre Gesundheit vertrauen. Ihre vertraglichen Leistungen sichern

Mehr

COMFORT. Private Krankenversicherung: leistungsstark, flexibel, wirtschaftlich. www.continentale.de

COMFORT. Private Krankenversicherung: leistungsstark, flexibel, wirtschaftlich. www.continentale.de COMFORT Private Krankenversicherung: leistungsstark, flexibel, wirtschaftlich www.continentale.de COMFORT das innovative Tarifkonzept Mit Köpfchen und Eigenverantwortung einen komfortablen Versicherungsschutz

Mehr

Bestandsrichtlinien 3 Tarifwechsel

Bestandsrichtlinien 3 Tarifwechsel 3 Tarifwechsel Ein Tarifwechsel liegt vor, sofern für eine Versicherte Person einerseits ein oder mehrere Tarife beendet werden sollen. Gleichzeitig sollen andererseits zum selben Zeitpunkt ein oder mehrere

Mehr

Anlage: gewünschter Versicherungsschutz

Anlage: gewünschter Versicherungsschutz Anlage: gewünschter Versicherungsschutz Allgemeines K.O. Wichtig Unwichtig 1.10 Beitragsrückerstattung bei Leistungsfreiheit garantiert 1.11 Beitragsrückerstattung bei Leistungsfreiheit mind. Monatsbeiträge

Mehr

Kranken. Komfort-Serie Tarifserie GE inkl. Z 50-3 Die private Ergänzung für gesetzlich Krankenversicherte und Heilfürsorgeberechtigte

Kranken. Komfort-Serie Tarifserie GE inkl. Z 50-3 Die private Ergänzung für gesetzlich Krankenversicherte und Heilfürsorgeberechtigte Kranken Komfort-Serie Tarifserie GE inkl. Z 50-3 Die private Ergänzung für gesetzlich Krankenversicherte und Heilfürsorgeberechtigte KlinikUNFALL sichert nach Unfall die bessere Versorgung im Krankenhaus!

Mehr

Sichern Sie Ihren Kunden noch bis 14.12.2012 eine Anwartschaft für günstige Bisex -Tarife

Sichern Sie Ihren Kunden noch bis 14.12.2012 eine Anwartschaft für günstige Bisex -Tarife KV/-Themen 43/2012 KV-KW 43/2012 Datum: 24.10.2012 Inhalt Sichern Sie Ihren Kunden noch bis 14.12.2012 eine Anwartschaft für günstige Bisex -Tarife Seite 2 Policierungsgarantie für BISEX und GPL 4 Hintergrundinfo:

Mehr

Das bin ich mir wert.

Das bin ich mir wert. Das bin ich mir wert. Gesetzlich versichert und doch Privatpatient. Zeit für Ihre private Gesundheitsreform! der fels in der brandung 2 das bin ich mir wert. Zeit für Ihre private Gesundheitsreform! Wie

Mehr

Neue Kooperation mit der HanseMerkur im Bereich Krankenversicherung ab dem 16. März 2009

Neue Kooperation mit der HanseMerkur im Bereich Krankenversicherung ab dem 16. März 2009 02/2009 12.03.2009 Neue Kooperation mit der HanseMerkur im Bereich Krankenversicherung ab dem 16. März 2009 Sehr geehrte Damen und Herren, mit dieser Partner-Info möchten wir Ihnen die HanseMerkur Krankenversicherung

Mehr

COMFORT-MED wirtschaftlich, leistungsstark, flexibel

COMFORT-MED wirtschaftlich, leistungsstark, flexibel COMFORT-MED wirtschaftlich, leistungsstark, flexibel Die Private Krankenvollversicherung für Human- und Zahnmediziner, Medizinstudenten, Familienangehörige www.continentale.de Seit zwei Jahren bin ich

Mehr

Gesundheitsschutz BONUS CARE CLASSIC

Gesundheitsschutz BONUS CARE CLASSIC Gesundheitsschutz BONUS CARE CLASSIC Krankenversicherung Die private Krankenversicherung für Einsteiger und Preisbewusste BONUS CARE CLASSIC Ihr Weg in die Private! Anspruchsprofil Jetzt nicht soviel ausgeben!

Mehr

KRANKEN- VERSICHERUNG

KRANKEN- VERSICHERUNG KRANKEN- VERSICHERUNG Exklusiver Rundumschutz für Ihre Gesundheit Die private Krankenvollversicherung der R+V Krankenversicherung AG Ihr Partner im Maklermarkt Die gesetzlichen Krankenkassen sichern nur

Mehr

Starten Sie jetzt Ihre persönliche Gesundheitsreform. Mit den Zusatz - versicherungen der HALLESCHE.

Starten Sie jetzt Ihre persönliche Gesundheitsreform. Mit den Zusatz - versicherungen der HALLESCHE. Morgen so gut wie heute. Starten Sie jetzt Ihre persönliche Gesundheitsreform. Mit den Zusatz - versicherungen der HALLESCHE. GESUNDHEITS-SCHUTZ ZUSATZVERSICHERUNG Mehr Sicherheit: Ihr persönlicher Gesundheits-

Mehr

Infinja - Finanzservice Andrea Luftschitz Sollerstr. 34 82418 Murnau info@infinja.de Tel.: 08841/678862 Fax: 08841/678863

Infinja - Finanzservice Andrea Luftschitz Sollerstr. 34 82418 Murnau info@infinja.de Tel.: 08841/678862 Fax: 08841/678863 Computeranalyse Private Krankenversicherung für Frau Melanie Muster Infinja - Finanzservice Andrea Luftschitz Sollerstr. 34 82418 Murnau info@infinja.de Tel.: 08841/678862 Fax: 08841/678863 Nr. Gesellschaft

Mehr

Informationsveranstaltung zur kirchlichen Beihilfeversicherung für die Evangelische Landeskirche in Bayern und die Diakonie in Bayern

Informationsveranstaltung zur kirchlichen Beihilfeversicherung für die Evangelische Landeskirche in Bayern und die Diakonie in Bayern Informationsveranstaltung zur kirchlichen Beihilfeversicherung für die Evangelische Landeskirche in Bayern und die Diakonie in Bayern Veranstalter: Evangelische Schulstiftung in Bayern in der Wilhelm-Löhe-Schule

Mehr

Unisextarife Krankenvollversicherung der NKV im Vergleich zu Bisex

Unisextarife Krankenvollversicherung der NKV im Vergleich zu Bisex Unisextarife Krankenvollversicherung der NKV im Vergleich zu Bisex 1 NÜRNBERGER Krankenversicherung Starkes Fundament Unsere Bisextarife haben sich im Markt bewährt! Mit Modifizierungen (AVB-Erweiterung)

Mehr

Anfragebogen für private Krankenversicherungen

Anfragebogen für private Krankenversicherungen Anfragebogen für private Krankenversicherungen Name, Vorname Berufsstatus Geburtsdatum Geschlecht Gewünschter Versicherungsbeginn Ambulanter Tarifbereich Selbstbeteiligung keine optimale bestimmte Osttarif

Mehr

Kirchliche Beihilfeversicherung Mitarbeiterversammlung Pastorale Dienste u. Religionslehrer i.k. der Erzdiözese Bamberg am 12.04.

Kirchliche Beihilfeversicherung Mitarbeiterversammlung Pastorale Dienste u. Religionslehrer i.k. der Erzdiözese Bamberg am 12.04. Kirchliche Beihilfeversicherung Mitarbeiterversammlung Pastorale Dienste u. Religionslehrer i.k. der Erzdiözese Bamberg am Seite 1 Beihilfeberechtigte Personen Beschäftigte im kirchlichen Dienst, deren

Mehr

Unisex Vermittlerinformation zum Unisex-Urteil des EuGH. Allianz Private Krankenversicherungs-AG 05/2012

Unisex Vermittlerinformation zum Unisex-Urteil des EuGH. Allianz Private Krankenversicherungs-AG 05/2012 Unisex Vermittlerinformation zum Unisex-Urteil des EuGH Allianz Private Krankenversicherungs-AG 05/2012 Disclaimer Sämtliche Aussagen werden unter Vorbehalt der finalen gesetzlichen Regelungen, bspw. Kalkulationsverordnung

Mehr

Krankenvollversicherung

Krankenvollversicherung Krankenvollversicherung Wenn Sie die Wahl haben, sollte Ihnen die Entscheidung nicht schwer fallen! Informationsmaterial Wunsiedler Str. 7 95032 Hof/Saale Tel: 09281/7665133 Fax: 09281/7664757 E-Mail:

Mehr

Kranken: Einführung des stationären Zusatztarifs Krankenhaus bei Unfall (KHU02) zum 01. Januar 2015

Kranken: Einführung des stationären Zusatztarifs Krankenhaus bei Unfall (KHU02) zum 01. Januar 2015 Datum:10.12.2014 Herausgeber: L/K-MVZB-K Branche: Kranken Sachgebiet: APKV 30.1 Information für Geschäftspartner Kranken: Einführung des stationären Zusatztarifs Krankenhaus bei Unfall (KHU02) zum 01.

Mehr

Kranken- und BU-Versicherung. Barmenia Med. Passgenaue Versicherungslösungen für Ärzte und Zahnärzte

Kranken- und BU-Versicherung. Barmenia Med. Passgenaue Versicherungslösungen für Ärzte und Zahnärzte Kranken- und BU-Versicherung Barmenia Med Passgenaue Versicherungslösungen für Ärzte und Zahnärzte Hohe Anforderungen und besondere Verantwortung Menschen helfen, Krankheiten heilen, Leben retten Sie haben

Mehr

www.inter.de INTER QualiMed Z Die Private Krankenzusatzversicherung für Ihre optimale Behandlung beim Arzt und Heilpraktiker

www.inter.de INTER QualiMed Z Die Private Krankenzusatzversicherung für Ihre optimale Behandlung beim Arzt und Heilpraktiker www.inter.de INTER QualiMed Z Die Private Krankenzusatzversicherung für Ihre optimale Behandlung beim Arzt und Heilpraktiker 1 Private Krankenzusatzversicherung Von der Basis-Absicherung bis zum Premium-Schutz

Mehr

Tariflinie Barmenia einsa. Leistungen im Überblick Tariflinie einsa. Besser Barmenia. Besser leben.

Tariflinie Barmenia einsa. Leistungen im Überblick Tariflinie einsa. Besser Barmenia. Besser leben. Tariflinie Leistungen im Überblick Tariflinie einsa Besser Barmenia. Besser leben. + A. Ambulante Heilbehandlung Vorbemerkung 1. Ärztliche Leistung Hausarzt, 75 % direkt aufgesuchter Facharzt 2. Verschreibungspflichtige

Mehr

FAQ's - Notlagentarif

FAQ's - Notlagentarif FAQ's - Notlagentarif Inhalt Allgemeines, Rechtliches und Hintergründe Was ist Sinn und Zweck der Einführung des Notlagentarifs NLT? Zu wann wurde der NLT eingeführt? Ist die Einführung des NLT für alle

Mehr

Faulenzer Vollversicherung

Faulenzer Vollversicherung Union Krankenversicherung AG 320066; 11/ 11 Tarifauszüge, Stand 01.2012. Grundlage für den Versicherungsschutz sind die Allgemeinen Versicherungsbedingungen und die Tarifbedingungen. Detaillierte Informationen

Mehr

Sie möchten einfach gut privat versichert sein Mit AXA ist das dreifach günstig.

Sie möchten einfach gut privat versichert sein Mit AXA ist das dreifach günstig. Gesundheit Sie möchten einfach gut privat versichert sein Mit AXA ist das dreifach günstig. Private Krankenvollversicherung ELEMENTAR Bonus (Tarif 2013) So günstig kann die Private für Sie sein. Das eigene

Mehr

10 20 30 40 50 60 70%

10 20 30 40 50 60 70% Zufriedenheit der GKV-Versicherten mit den Leistungen des Gesundheitswesens Zufrieden Gesamt Unzufrieden Gesamt Zufrieden 1 Unzufrieden 1 Zufrieden 2 Unzufrieden 2 10 20 30 40 50 60% Wie zufrieden sind

Mehr

Rösrather Straße 552 51107 Köln Telefon (0221) 86 69 09 oder 86 52 11 Fax (0221) 86 71 65 Email: TBVersicherungen@aol.com

Rösrather Straße 552 51107 Köln Telefon (0221) 86 69 09 oder 86 52 11 Fax (0221) 86 71 65 Email: TBVersicherungen@aol.com Beyer Versicherungsbüro Ihr Versicherungsmakler. Angebotsanfrage zur Krankenvollversicherung Rösrather Straße 552 51107 Köln Telefon (0221) 86 69 09 oder 86 52 11 Fax (0221) 86 71 65 Email: TBVersicherungen@aol.com

Mehr

3420011 01.2004 (861) 825 A

3420011 01.2004 (861) 825 A Herausgeber: ARAG Krankenversicherungs-AG Prinzregentenplatz 9, 81675 München Telefon +49 (0) 89 41 24-02, Fax +49 (0) 89 41 24-25 25 E-Mail service@arag.de Weitere Informationen durch www.arag.de A 825

Mehr

DAS LEBEN MEHR GENIESSEN

DAS LEBEN MEHR GENIESSEN DAS LEBEN MEHR GENIESSEN DIE GESETZLICHE KRANKENVERSICHERUNG. In der gesetzlichen Krankenversicherung besteht das Solidaritätsprinzip. Das heißt. Die Höhe des Beitrages hängt nicht in erster Linie vom

Mehr

Nachname Vorname Geburtsdatum

Nachname Vorname Geburtsdatum ERFASSUNGSBOGEN Krankenzusatzversicherung Nachname Vorname Geburtsdatum Möchten Sie eventuell in eine günstigere GKV wechseln? Die Leistungen der einzelnen Kassen unterscheiden sich nur in kleinen Bereichen,

Mehr

Bedarfsanalyse GKZ-Zusatz

Bedarfsanalyse GKZ-Zusatz Bedarfsanalyse GKZ-Zusatz Sehr geehrter Interessent, zur Auswahl des passenden Produktes wählen Sie bitte die für Sie wichtigen Bereiche aus und beantworten dazu die entsprechenden Fragen. Alles Weitere

Mehr

Private Krankenvollversicherung für Beamte. Gesundheitsbewusstsein lohnt sich für Sie mit Vision B (Tarif 2013).

Private Krankenvollversicherung für Beamte. Gesundheitsbewusstsein lohnt sich für Sie mit Vision B (Tarif 2013). Private Krankenvollversicherung für Beamte Gesundheitsbewusstsein lohnt sich für Sie mit Vision B (Tarif 2013). Der richtige Schutz für Ihre Ansprüche. Mit der DBV als starkem Partner sichern Sie sich

Mehr

INTER QualiMed Z Flexibel und leistungsstark! Private Krankenzusatzversicherung. www.inter.de

INTER QualiMed Z Flexibel und leistungsstark! Private Krankenzusatzversicherung. www.inter.de INTER QualiMed Z Flexibel und leistungsstark! Private Krankenzusatzversicherung www.inter.de Private Krankenzusatzversicherung Die ganze Vielfalt einer Krankenzusatzversicherung Flexibilität, Vielfalt

Mehr

OLIVER MARTENS Key Account Manager oliver.martens@axa.de Tel.: +49 (0)6235 / 92 55 467 Mobil: +49 (0)1520 / 937 29 29 Fax: +49 (0)221 / 148 44 15324

OLIVER MARTENS Key Account Manager oliver.martens@axa.de Tel.: +49 (0)6235 / 92 55 467 Mobil: +49 (0)1520 / 937 29 29 Fax: +49 (0)221 / 148 44 15324 Seite 1 U6 Präsentation Oliver Martens OLIVER MARTENS Key Account Manager oliver.martens@axa.de Tel.: +49 (0)6235 / 92 55 467 Mobil: +49 (0)1520 / 937 29 29 Fax: +49 (0)221 / 148 44 15324 Rechtliche Rahmenbedingungen

Mehr

Wir wollen mehr Leistung für unsere Gesundheit Darum machen wir sie mit AXA jetzt zur Privatsache.

Wir wollen mehr Leistung für unsere Gesundheit Darum machen wir sie mit AXA jetzt zur Privatsache. Gesundheit Wir wollen mehr Leistung für unsere Gesundheit Darum machen wir sie mit AXA jetzt zur Privatsache. TOP KRANKEN- VERSICHERUNG Ausgewogener-Schutz Tarif: Vital-N, 541-N AXA Krankenversicherung

Mehr

Musterbrief für eine Beitragserhöhung in der Krankenversicherung)

Musterbrief für eine Beitragserhöhung in der Krankenversicherung) Musterbrief für eine Beitragserhöhung in der Krankenversicherung) Sehr geehrte(r)..., wir bedanken uns dafür, dass Sie uns als starkem Partner rund um Ihre Gesundheit vertrauen. Ihre vertraglichen Leistungen

Mehr

Kranken. DENT-FEST / DENT-PLUS SIGNAL IDUNA verdoppelt die Zahnersatz-Leistungen der gesetzlichen Krankenkassen!

Kranken. DENT-FEST / DENT-PLUS SIGNAL IDUNA verdoppelt die Zahnersatz-Leistungen der gesetzlichen Krankenkassen! Kranken Aufnahme ohne Gesundheits - prüfung und ohne Wartezeiten! DENT-FEST / DENT-PLUS verdoppelt die Zahnersatz-Leistungen der gesetzlichen Krankenkassen! KlinikUNFALL sichert nach Unfall die bessere

Mehr

Antrag auf Abschluss einer Anwartschaftsversicherung

Antrag auf Abschluss einer Anwartschaftsversicherung Antrag auf Abschluss einer Anwartschaftsversicherung zur Vers.-Nummer: / bzw. zum Hauptantrag vom (falls vorhanden) Name, Vorname Versicherungsnehmer/Antragsteller Für die nachstehend genannten Personen

Mehr

EINFACH. GUT. ZUSATZ- VERSICHERT. IN ZUSAMMENARBEIT MIT DER NÜRNBERGER KRANKENVERSICHERUNG

EINFACH. GUT. ZUSATZ- VERSICHERT. IN ZUSAMMENARBEIT MIT DER NÜRNBERGER KRANKENVERSICHERUNG EINFACH. GUT. ZUSATZ- VERSICHERT. IN ZUSAMMENARBEIT MIT DER NÜRNBERGER KRANKENVERSICHERUNG EINFACH. GUT. ERGÄNZT. WIRKT DA, WO SIE MEHR WOLLEN Die BKK GILDEMEISTER SEIDENSTICKER sichert Sie gesetzlich

Mehr

Basis Das komplette Starter-Paket

Basis Das komplette Starter-Paket www.inter-makler.net INTER QualiMed Z Das komplette Starter-Paket Private Krankenzusatzversicherung 1 Private Krankenzusatzversicherung Solide Absicherung in allen Leistungsbereichen INTER QualiMed Z steht

Mehr

FAQ Unisex in der Krankenversicherung

FAQ Unisex in der Krankenversicherung FAQ Unisex in der Krankenversicherung 1. Warum werden Unisex-Tarife 2012 eingeführt? Grundlage für die Einführung der Unisex-Tarife ist ein Urteil des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) vom 01.03.2011, das

Mehr

Vortrag / Workshop AHK Beijing 28.11.2007. Weltweiter Versicherungsschutz für Expatriates

Vortrag / Workshop AHK Beijing 28.11.2007. Weltweiter Versicherungsschutz für Expatriates Vortrag / Workshop AHK Beijing 28.11.2007 Referent Dipl. Kfm. Werner John Richtig versichert im Ausland? Worauf deutsche Expatriates im außereuropäischen Ausland achten sollten Einführung System der sozialen

Mehr

Kranken. DENT-FEST, DENT-PLUS Heilfürsorgeberechtigte atmen auf - SIGNAL IDUNA erweitert die Zahnersatz-Leistungen!

Kranken. DENT-FEST, DENT-PLUS Heilfürsorgeberechtigte atmen auf - SIGNAL IDUNA erweitert die Zahnersatz-Leistungen! Kranken Aufnahme ohne Gesundheitsprüfung und ohne Wartezeiten! DENT-FEST, DENT-PLUS Heilfürsorgeberechtigte atmen auf - erweitert die Zahnersatz-Leistungen! KlinikUNFALL sichert nach Unfall die bessere

Mehr

Risikoanalyse für die private Krankenzusatzversicherung

Risikoanalyse für die private Krankenzusatzversicherung Risikoanalyse für die private Krankenzusatzversicherung Kunde / Interessent: Allgemeine Angaben Besteht derzeit eine private Krankenzusatzversicherung? nein ja, beim Versicherer: unter der Vertragsnummer:

Mehr

Das Gruppenversicherungskonzept für Berufsverbände & Vereine von Berufsgruppen der R+V Krankenversicherung AG. Ihr Partner im Maklermarkt

Das Gruppenversicherungskonzept für Berufsverbände & Vereine von Berufsgruppen der R+V Krankenversicherung AG. Ihr Partner im Maklermarkt Das Gruppenversicherungskonzept für Berufsverbände & Vereine von Berufsgruppen der R+V Krankenversicherung AG Kompetenzcenter KV September 13 Das Gruppenversicherungskonzept für Berufsverbände und Vereine

Mehr

Krankenvollversicherung Persönliche Leistungsanalyse

Krankenvollversicherung Persönliche Leistungsanalyse Vorname, Name Geburtsdatum Datum Krankenvollversicherung Persönliche Leistungsanalyse Allgemeines K.O. Wichtig Unwichtig 1.10 Beitragsrückerstattung bei Leistungsfreiheit garantiert 1.11 Beitragsrückerstattung

Mehr

Basis Das komplette Starter-Paket

Basis Das komplette Starter-Paket www.inter.de INTER QualiMed Z Basis Das komplette Starter-Paket Private Krankenzusatzversicherung 1 Private Krankenzusatzversicherung Solide Absicherung in allen Leistungsbereichen INTER QualiMed Z Basis

Mehr

www.inter.de INTER QualiMed Z Die Private Krankenzusatzversicherung für Ihre optimale Behandlung beim Zahnarzt

www.inter.de INTER QualiMed Z Die Private Krankenzusatzversicherung für Ihre optimale Behandlung beim Zahnarzt www.inter.de INTER QualiMed Z Die Private Krankenzusatzversicherung für Ihre optimale Behandlung beim Zahnarzt 1 Private Krankenzusatzversicherung Für Ihr schönstes Lächeln INTER QualiMed Z Zahn das sind

Mehr

Wichtiges & Tarifbeiträge Mai 2015. Achtung: Der 10 %ige gesetzliche Zuschlag ist nicht enthalten.

Wichtiges & Tarifbeiträge Mai 2015. Achtung: Der 10 %ige gesetzliche Zuschlag ist nicht enthalten. Wichtiges & Tarifbeiträge Mai 2015 Achtung: Der 10 %ige gesetzliche Zuschlag ist nicht enthalten. www.vermittlerportal.de PRODUKTFINDER Tarif Register Seite AE Zusatz 73 AWV Ergänzung 64 BE Beihilfe 47

Mehr

Fragebogen: Kranken Vollversicherung

Fragebogen: Kranken Vollversicherung Beratene Person Berater Name, Vorname Anschrift Telefon E Mail Informationen zu den zu versichernden/beratenen Personen Wer soll versichert werden Geburtsdatum Person 1 Person 2 Person 3 Person 4 Derzeitig

Mehr

Bremen. Die zwei Elemente bei der Krankenversorgung von Referendaren

Bremen. Die zwei Elemente bei der Krankenversorgung von Referendaren Bremen Die zwei Elemente bei der Krankenversorgung von Referendaren 1 Beihilfe und private Krankenversicherung Absicherung im Krankheitsfall: Sobald Ihr Referendariat beginnt, erhalten Sie Beihilfe. Diese

Mehr

Für Ihre Zukunft: First Class!

Für Ihre Zukunft: First Class! Für Ihre Zukunft: First Class! Barmenia Krankenversicherung a. G. Schaffen Sie sich Ihre Option auf einen leistungsstarken Versicherungsschutz als Privatpatient. Sichern Sie sich gleichzeitig schon heute

Mehr

Kranken. DENT-MAX - hochwertiger Schutz für Ihre Zähne. Senken Sie Ihren Eigenanteil bei Zahnersatz jetzt bis auf 0,00 Euro!

Kranken. DENT-MAX - hochwertiger Schutz für Ihre Zähne. Senken Sie Ihren Eigenanteil bei Zahnersatz jetzt bis auf 0,00 Euro! Kranken DENT-MAX - hochwertiger Schutz für Ihre Zähne Nicht nur für Zahnersatz, sondern auch für Zahnerhaltung und Zahnpflege Inklusive Zahnersatz, Zahnbehandlung, Kieferorthopädie, professionelle Zahnreinigung

Mehr

Information für Geschäftspartner Kranken: Jahresendgeschäft 2014

Information für Geschäftspartner Kranken: Jahresendgeschäft 2014 Datum: 17.11.2014 Herausgeber: L/K-MVZB-K Branche: Kranken Sachgebiet: APKV 30.1 Information für Geschäftspartner Kranken: Jahresendgeschäft 2014 Mit dieser Information für Geschäftspartner informieren

Mehr

R+V - Blick + Check classic (BC3U), Klinik premium. Zahn premium (Z1U), ZahnVorsorge (ZV) Gesellschaft Tarif S N1 MB EA 25 Euro

R+V - Blick + Check classic (BC3U), Klinik premium. Zahn premium (Z1U), ZahnVorsorge (ZV) Gesellschaft Tarif S N1 MB EA 25 Euro Die besten GKV-Zusatzversicherungen Leistungen ambulant, stationär und Zahn R+V Blick + Check classic (BC3U), Klinik premium (K1U), Zahn premium (Z1U), ZahnVorsorge (ZV) Gesellschaft Tarif S ohne R R+V

Mehr

OnLive Gesundheit: Gothaer MediVita. Exklusiv für BCA-Partner. Thomas Ramscheid - Key Account Manager Angebotsservice: Herr Hartmann, Herr Spolaore

OnLive Gesundheit: Gothaer MediVita. Exklusiv für BCA-Partner. Thomas Ramscheid - Key Account Manager Angebotsservice: Herr Hartmann, Herr Spolaore OnLive Gesundheit: Gothaer MediVita Exklusiv für BCA-Partner 28. November Thomas Ramscheid - Key Account Manager Angebotsservice: Herr Hartmann, Herr Spolaore thomas_ramscheid@gothaer.de kranken_nac@gothaer.de

Mehr

FAQ s. dent Privat. Sieht der Tarif Leistungen für Zahnersatz

FAQ s. dent Privat. Sieht der Tarif Leistungen für Zahnersatz FAQ s dent Privat Sieht der Tarif Leistungen für Zahnersatz Ja. Für Zahnersatz (Prothesen, Kronen, Brücken, orale Implantate, implantatgetragener Zahnersatz, Eingliederung von Aufbissbehelfen und Knirscherschienen)

Mehr

Ihre private Krankenversicherung mit Pauschalleistung. GS1PLUS: Leistet garantiert - bei Krankheit und Gesundheit. www.continentale.

Ihre private Krankenversicherung mit Pauschalleistung. GS1PLUS: Leistet garantiert - bei Krankheit und Gesundheit. www.continentale. Ihre private Krankenversicherung mit Pauschalleistung GS1PLUS: Leistet garantiert - bei Krankheit und Gesundheit www.continentale.de Ihre Leistungen bei Krankheit und Gesundheit Der Vollkostentarif GS1PLUS

Mehr

Kranken. Die Beiträge und Leistungen der wichtigsten Tarife im Überblick. Bürgerentlastungsgesetz:

Kranken. Die Beiträge und Leistungen der wichtigsten Tarife im Überblick. Bürgerentlastungsgesetz: Kranken Bürgerentlastungsgesetz: mit der Krankenvollversicherung ab 010 Steuern sparen (bis zu % der Beiträge möglich) Die Beiträge und Leistungen der wichtigsten Tarife im Überblick Gültig ab Januar 011

Mehr

Das Ticket in die private Krankenversicherung KombiMed Option Tarif KOPT

Das Ticket in die private Krankenversicherung KombiMed Option Tarif KOPT Das Ticket in die private Krankenversicherung KombiMed Option Tarif KOPT Ich vertrau der DKV KombiMed Option Tarif KOPT Das Ticket in die private Krankenversicherung Inhalte Zielgruppen und Bedarf Tarif

Mehr

Kranken. Ihr START in die Private Krankenversicherung mit dem viertgrößten Krankenversicherer und einem erstklassigen Service

Kranken. Ihr START in die Private Krankenversicherung mit dem viertgrößten Krankenversicherer und einem erstklassigen Service Kranken Ihr START in die Private Krankenversicherung mit dem viertgrößten Krankenversicherer und einem erstklassigen Service privatstart bietet Ihnen unter anderem: sehr günstige Beiträge wenn Sie noch

Mehr

Die Risiken des Lebens mit Leichtigkeit absichern. Mit Leichtigkeit und der Gothaer als Ihrem Partner!

Die Risiken des Lebens mit Leichtigkeit absichern. Mit Leichtigkeit und der Gothaer als Ihrem Partner! Die Risiken des Lebens mit Leichtigkeit absichern. Mit Leichtigkeit und der Gothaer als Ihrem Partner! GOTHAER KV-Nachrichten BCA-OnLive Thomas Ramscheid - Key Account Manager Gothaer Gothaer Krankenversicherung

Mehr

Tarif Plan1 Zusatzversicherung für gesetzlich Versicherte

Tarif Plan1 Zusatzversicherung für gesetzlich Versicherte Tarif Plan1 VERSICHERUNGSFÄHIGKEIT Versicherungsfähig sind Personen, die in der deutschen GKV versichert sind oder in Deutschland einen Anspruch auf freie Heilfürsorge haben. V ERSICHERUNGSLEISTUNGEN 1

Mehr

Information zum Bürgerentlastungsgesetz. Stand: Juli 2009

Information zum Bürgerentlastungsgesetz. Stand: Juli 2009 Information zum Bürgerentlastungsgesetz Stand: Juli 2009 Agenda 1. Ziel und Umfang des Gesetzes 2. Absetzbarkeit der Krankenversicherungsbeiträge in der PKV 3. Was erhält der Kunde von der HALLESCHE 4.

Mehr

Gesundheit. Attraktive Zusatzversicherungen vorsorgen und profitieren. Beiträge und Leistungen im Überblick Gültig ab Januar 2011

Gesundheit. Attraktive Zusatzversicherungen vorsorgen und profitieren. Beiträge und Leistungen im Überblick Gültig ab Januar 2011 Gesundheit Attraktive Zusatzversicherungen vorsorgen und profitieren. Beiträge und Leistungen im Überblick Gültig ab Januar 2011 Von der IKK getestet und für gut befunden. Gesundheit Inhalt IKK und SIGNAL

Mehr

Private Krankenvollversicherung für Beamte. Gesundheitsbewusstsein lohnt sich für Sie mit Vision B.

Private Krankenvollversicherung für Beamte. Gesundheitsbewusstsein lohnt sich für Sie mit Vision B. Private Krankenvollversicherung für Beamte Gesundheitsbewusstsein lohnt sich für Sie mit Vision B. Der richtige Schutz für Ihre Ansprüche. Mit der DBV als starkem Partner sichern Sie sich besondere Kompetenz

Mehr

Für den öffentlichen Dienst. Private Krankenversicherung Für Beamte

Für den öffentlichen Dienst. Private Krankenversicherung Für Beamte Für den öffentlichen Dienst Private Krankenversicherung Für Beamte Leistungsstarke Gesundheitsvorsorge für Beamte Bedarfsgerecht: Unsere Tarife sind auf Ihren Beihilfe-Anspruch genau zugeschnitten Mit

Mehr

KRANKEN- VERSICHERUNG

KRANKEN- VERSICHERUNG KRANKEN- VERSICHERUNG Machen Sie keine halben Sachen, wenn es um Ihre Gesundheit geht. Der R+V-GesundheitsSchutz. Mit Sicherheit rundum wohlfühlen. Die richtige Entscheidung treffen, damit man sich morgen

Mehr

Kranken. Ihre OPTIMALE Krankenversicherung Entscheiden Sie sich jetzt für das neue OPTIMAL-Angebot der SIGNAL Krankenversicherung OPTIMAL-START (OS)

Kranken. Ihre OPTIMALE Krankenversicherung Entscheiden Sie sich jetzt für das neue OPTIMAL-Angebot der SIGNAL Krankenversicherung OPTIMAL-START (OS) Kranken Ihre OPTIMALE Krankenversicherung Entscheiden Sie sich jetzt für das neue OPTIMAL-Angebot der SIGNAL Krankenversicherung OPTIMAL-START (OS) bietet Ihnen unter anderem: günstige Beiträge 100 % Erstattung

Mehr

Kriterien zur Auswahl einer PKV

Kriterien zur Auswahl einer PKV Kriterien zur Auswahl einer PKV Andre Blechschmidt Alte Straße 2 82431 Kochel am See Kontakt: Telefon: 08851/615432 Fax: 08851/615624 Mobil: 0176/63362090 E-Mail: info@versicherungsmakler-blechschmidt.de

Mehr

www.heilwesen.inter.de Wechseln lohnt sich!

www.heilwesen.inter.de Wechseln lohnt sich! www.heilwesen.inter.de Wechseln lohnt sich! Ausbildung INTER JAZ 300A Basis INTER JAK U Versicherbarer Personenkreis Medizin- und Zahnmedizinstudenten sowie studierende Kinder von Medizinern und Zahnmedizinern

Mehr

ERFASSUNGSBOGEN Details zur Krankenzusatzversicherung

ERFASSUNGSBOGEN Details zur Krankenzusatzversicherung ERFASSUNGSBOGEN Details zur Krankenzusatzversicherung Nachname Vorname Geburtsdatum Zusatzversicherung Ambulant Sollen Kosten einer Heilpraktiker-Behandlung erstattet werden? Behandlungen durch Heilpraktiker

Mehr

Kranken. DENT-FEST / DENT-PLUS Die SIGNAL Krankenversicherung verdoppelt die Zahnersatz-Leistungen der gesetzlichen Krankenkassen!

Kranken. DENT-FEST / DENT-PLUS Die SIGNAL Krankenversicherung verdoppelt die Zahnersatz-Leistungen der gesetzlichen Krankenkassen! Kranken Aufnahme ohne Gesundheits - prüfung und ohne Wartezeiten! DENT-FEST / DENT-PLUS Die verdoppelt die Zahnersatz-Leistungen der gesetzlichen Krankenkassen! KlinikUNFALLpur Sichern Sie sich nach einem

Mehr

Erfassungsbogen Persönliche Angaben

Erfassungsbogen Persönliche Angaben Erfassungsbogen Persönliche Angaben Person 1 Bestandskunde Neukunde / Interessent Vorname Nachname Geburtsdatum Geschlecht männlich weiblich Beruf Bruttojahreseinkommen: (freiwillige Angabe) EUR Person

Mehr

Die AXA Krankenversicherung hat viel zu bieten/ Hier finden Sie alle Beiträge im Überblick.

Die AXA Krankenversicherung hat viel zu bieten/ Hier finden Sie alle Beiträge im Überblick. Info für Vertriebspartner Die AXA Krankenversicherung hat viel zu bieten/ Hier finden Sie alle Beiträge im Überblick. Beitragstabellen 2012 inkl. DBV Deutsche Beamtenversicherung Krankenversicherung Inhalt

Mehr

Ergänzungsschutz. www.zahnzusatzversicherungen-vergleichen.com. www.zahnzusatzversicherungen-vergleichen.com. Private Zusatzversicherungen

Ergänzungsschutz. www.zahnzusatzversicherungen-vergleichen.com. www.zahnzusatzversicherungen-vergleichen.com. Private Zusatzversicherungen D e r o p t i m a l e Ergänzungsschutz F ü r g e s e t z l i c h V e r s i c h e r t e K R A N K E N V E R S I C H E R U N G Private Zusatzversicherungen w i c h t i g e r a l s s i e d e n k e n : Krankentagegeld

Mehr

1. Der Bodenkundler als Unternehmer

1. Der Bodenkundler als Unternehmer 1. Der Bodenkundler als Unternehmer Absicherung Arbeitssicherung Versicherung Tom Daenell (Dipl.-Geogr.) Versicherungsfachmann IHK Organisationsleiter Debeka-Hochschulservice Ralf Fritz Versicherungsfachmann

Mehr

www.inter.de INTER QualiMed Die Krankenversicherung für alle Lebensphasen

www.inter.de INTER QualiMed Die Krankenversicherung für alle Lebensphasen www.inter.de INTER QualiMed Die Krankenversicherung für alle Lebensphasen 1 INTER QualiMed INTER QualiMed Eine Krankenversicherung für alle Lebensphasen Die Wertigkeit einer privaten Krankenversicherung

Mehr

Information für Geschäftspartner Kranken: Neueinführung der staatlich geförderten ergänzenden Pflegeversicherung Tarif PflegeBahr (PZTG02)

Information für Geschäftspartner Kranken: Neueinführung der staatlich geförderten ergänzenden Pflegeversicherung Tarif PflegeBahr (PZTG02) Datum: 29.01.2013 Herausgeber: L/K-MVZB-C Branche: Kranken Sachgebiet: APKV 30.1 Information für Geschäftspartner Kranken: Neueinführung der staatlich geförderten ergänzenden Pflegeversicherung Tarif PflegeBahr

Mehr