mit um DiE WeLT Spielanleitung mit Kurzinformationen zu den 36 Stationen

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "mit um DiE WeLT Spielanleitung mit Kurzinformationen zu den 36 Stationen"

Transkript

1 mit um DiE WeLT Spielanleitung mit Kurzinformationen zu den 36 Stationen 1

2 mit um DiE WeLT Für 2-4 Spieler Spieldauer ca. 30 Minuten Ab 6 Jahre Spielmaterial: Extragroßer Spielplan mit toller Weltkarte 36 Bildkarten 4 Spielfiguren 5 Holzwürfel Stickerbogen für Spielfiguren und Würfel Spielgeschichte: Felix, der reiselustige Kuschelhase, hat auf seinen Abenteuern schon fast die ganze Welt gesehen. Jetzt könnt auch ihr euch auf die Reise machen, um fremde Länder zu erkunden. Aus den 36 Stationen auf der Weltkarte gilt es, pro Runde drei Zielorte zu erreichen. Doch welches Reisemittel benutzt ihr? Die Würfel entscheiden, ob ihr euch per Auto, Flugzeug, Schiff oder Rakete fortbewegt oder habt ihr Glück und fliegt im Koffer? Spielziel: Mit eurer Spielfigur müsst ihr auf die Zahlenfelder gelangen, die auf den aufgedeckten Karten abgebildet sind. Der Erste, der einen Zielort erreicht, erhält die dazugehörige Karte. Die Station ist nach Erreichen für die Mitspieler nicht mehr relevant, und eine weitere Karte wird als neuer Zielort aufgedeckt. Drei Karten werden benötigt, um sich danach auf den Weg zurück in Felix Heimat zu machen, um ihm von euren Abenteuern zu berichten. Wer mit drei Karten im Gepäck als Erster dort ankommt, gewinnt. Spielvorbereitung: Beklebt die vier Holzzylinder auf der Oberseite mit jeweils einem Sticker, auf dem ein Kind abgebildet ist. Die Holzzylinder sind eure Spielfiguren. Die Würfel beklebt ihr ebenfalls mit den Stickern vom Stickerbogen. Den ersten Würfel mit den Stickern der Reihe 1, den zweiten Würfel mit den Stickern der Reihe 2... usw. Die Sticker der Reihe 6 und die zweite Reihe mit den Kindern sind Ersatz- Sticker, falls ihr euch verklebt. Den Aufkleber mit Felix auf dem Flugzeug könnt ihr frei verwenden. 2

3 Jeder sucht sich eine der vier Spielfiguren aus und setzt sie auf einen beliebigen roten Punkt der Weltkarte. Danach mischt ihr die 36 Bildkarten und legt diese als Stapel mit der Rückseite nach oben neben das Spielbrett. Jetzt nimmt der jüngste Spieler die drei obersten Karten vom Stapel und legt sie aufgedeckt über das Spielbrett. Die Nummern auf den Karten zeigen an, welche drei Stationen die ersten Zielorte auf eurer Weltreise sind. Na, wisst ihr schon in welche Länder es euch zuerst verschlägt? Die 36 Bildkarten zeigen eine Zahl und ein Bild, die sich auf dem Spielbrett wiederfinden. Ab Seite 8 könnt ihr nachlesen (oder euch vorlesen lassen), um was es sich bei der Abbildung auf der Karte genau handelt! Spielverlauf: Der jüngste Spieler beginnt, danach geht es im Uhrzeigersinn reihum. Schaut zunächst, wo eure Spielfigur und die eurer Mitspieler stehen und welche Zielstation (eine der aufgedeckten Karten) ihr von eurer jetzigen Position am besten erreichen könnt. Um zur Zielstation zu gelangen, gibt es verschiedene Wege, die mit unterschiedlichen Verkehrsmitteln zu bereisen sind. Welche Verkehrsmittel ihr pro Zug jeweils benutzen dürft, entscheiden die fünf Würfel. Auto: Mit dem Auto über Land zu fahren, ist die einfachste Möglichkeit zu reisen. Mit jedem Würfel, der das Auto zeigt, dürft ihr einen Schritt auf ein rotes Feld machen. Wer also z. B. auf seinen fünf Würfeln drei Auto-Symbole hat, kann in diesem Zug insgesamt bis zu drei rote Kreisfelder betreten. Dazu zählen auch die rot umrandeten Zahlenfelder und das Feld mit Felix. Schiff: Mit dem Schiff-Symbol könnt ihr über das Meer fahren. Das wird durch die blauen Felder dargestellt. Jeder Würfel, der ein Schiff-Symbol zeigt, berechtigt zum Betreten eines blauen Kreises auf dem Spielbrett. Dazu gehören auch die vier blau umrandeten, gelben Felder mit den Pfeilen. Befindet ihr euch auf einem dieser Felder und wollt einen Zug mit dem Schiff machen, könnt ihr auf die jeweils andere linke oder rechte Seite des Spielbretts ziehen. 3

4 Flugzeug: Um ein Feld mit dem Flugzeug-Symbol zu betreten (das ist der Flughafen), braucht ihr einen Würfel, der das Flugzeug zeigt. Wollt ihr nach Betreten des Flughafens auch weiterfliegen, braucht ihr einen weiteren Würfel mit Flugzeug- Symbol. Danach dürft ihr auf einen beliebigen Flughafen auf der Weltkarte ziehen.falls ihr in einem Wurf keine zwei Flugzeuge erzielt habt, könnt ihr auch zunächst mit nur einem Flugzeug auf den Flughafen ziehen und dort warten, bis ihr in einem späteren Wurf ein weiteres Flugzeug zum Weiterfliegen bekommt. Felix im Koffer: Das ist das Symbol für die Glückspilze unter euch. Wenn fünfmal Felix im Koffer auf den Würfeln erscheint, dürft ihr eure Spielfigur auf ein beliebiges rotes Feld setzen. Zeigt euer Wurf nur vier oder weniger Koffer-Symbole, könnt ihr mit diesen Würfeln leider keine Züge vornehmen. Rakete: Diese Art der Fortbewegung ist sehr riskant, denn man weiß nie genau, ob so eine Rakete nicht Startschwierigkeiten hat oder etwa vom richtigen Kurs abkommt. Wer aber dieses Risiko eingehen möchte, kann große Entfernungen schnell überbrücken. Um eine Raketen-Abschussrampe überhaupt betreten zu dürfen, benötigt ihr eine Rakete auf einem eurer Würfel. Entscheidet ihr euch die Abschussrampe zu betreten, endet der normale Zug hier und alle anderen Würfel dieses Zuges verfallen.nun muss der Spieler zittern und alle fünf Würfel noch mal werfen: Zeigt mindestens einer der fünf Würfel die Rakete, ist alles gut gegangen! Glück gehabt ihr dürft eure Spielfigur auf ein anderes Feld mit Raketen-Symbol abstellen und habt einen großen Sprung über das Spielfeld gemacht. Zeigt keiner der fünf Würfel die Rakete, ist die Rakete vom Kurs abgekommen! Aber wo landet sie? Das bestimmt dann euer rechter Nachbar. Er darf eure Spielfigur auf ein beliebiges Feld der Weltkarte stellen. 4

5 Jetzt wisst ihr, welche Möglichkeiten es gibt, sich auf dem Spielbrett fortzubewegen. Kommen wir nun zum Gebrauch der Würfel: Wer an der Reihe ist, würfelt mit allen fünf Würfeln, und zwar insgesamt bis zu dreimal. Nach jedem Wurf könnt ihr mit einzelnen oder allen Würfeln weiterwürfeln oder einzelne Würfel zur Seite legen. Nachdem ihr maximal dreimal gewürfelt habt, werden die Würfel nach der Reihenfolge der Symbole geordnet, wie sie eingesetzt werden sollen. Nun darf die Spielfigur auf dem Spielbrett bewegt werden. Ihr müsst versuchen, mit eurer Figur auf eines der drei aufgedeckten Reisesziele zu gelangen. Vermutlich braucht ihr dafür mehr als fünf Schritte, sodass ihr eure Route gut planen müsst. Achtet auch darauf, welche Zielstation eure Mitspieler ansteuern. Beispiel: Der Spieler hat nach seinem dritten (und somit letzten) Wurf folgende Symbole erwürfelt: 2 x Auto, 1 x Schiff und 2 x Flugzeug. Er setzt die Würfel folgendermaßen ein: 1) Er fährt mit dem Auto zum roten Feld. > 1. Würfel verbraucht 2) Er betritt das Flughafenfeld. > 2. Würfel verbraucht 3) Er fliegt zum nächsten Flughafen und landet dort. > 3. Würfel verbraucht 4) Er fährt mit dem Auto auf das rot umrandete Zahlenfeld. > 4. Würfel verbraucht 5) Er sticht in See auf das blaue Feld. > 5. Würfel verbraucht

6 Habt ihr als Erster eine Zielstation erreicht, dürft ihr die entsprechende Karte an euch nehmen und müsst dafür eine neue Karte vom Stapel nehmen und über das Spielbrett legen. Die erreichte Station ist nicht mehr Zielort. Nun gilt es den Ort von der neuen Karte zu erreichen. Danach ist der nächste Spieler dran. Im weiteren Verlauf des Spieles werden oben am Spielfeldrand immer drei Bildkarten liegen, die eure Reiseziele darstellen. Folgende Regeln sind beim Würfeln und Ziehen zu beachten: Ihr müsst nicht dreimal würfeln, sondern könnt auch schon nach dem ersten oder zweiten Wurf ziehen. Ihr müsst nicht alle fünf Züge ausführen Befindet ihr euch z. B. nach dem vierten Zug in einer guten Position, könnt ihr den letzten Zug verfallen lassen. Das gilt auch, wenn ihr eine Zielstation früher als mit dem fünften Wurf erreicht. Lässt eure Position keine Verkehrsmittel zu, die noch zu verbrauchen sind, verfallen diese ebenfalls (wenn ihr euch z. B. mitten auf dem Ozean befindet und noch ein Auto-Symbol habt). Auf einem Spielfeld dürfen auch mehrere Spielfiguren stehen. Spielende: Wer drei Bildkarten gesammelt hat und dann mit seiner Spielfigur als Erster in Felix Heimatstadt Münster auf dem rot umrandeten Felix-Feld ankommt, hat gewonnen. Wenn ihr kürzer oder länger spielen wollt, könnt ihr euch natürlich auch auf eine andere Zahl an Bildkarten einigen, die man braucht, um zu gewinnen. Zusammenfassung: Vor dem Wurf überlegen, wo ihr steht und wo ihr hinwollt. Fünf Würfel nehmen und würfeln Es darf max. dreimal gewürfelt werden. Nach jedem Wurf könnt ihr mit einzelnen oder allen Würfeln weiterwürfeln oder einzelne Würfel zur Seite nehmen. Die Symbole auf den Würfeln zeigen an, welches Verkehrsmittel ihr für eure Route wählen dürft. Nach dem max. dritten Wurf bringt die Würfel in die Reihenfolge, wie ihr sie verwenden wollt. Dann dürft ihr eure Züge machen (es müssen natürlich nicht alle Züge verwendet werden, die auf den Würfeln abgebildet sind). 6

7 Nachdem ihr eure Züge entsprechend der Würfel-Symbole gemacht habt, ist der Nächste dran. Ist jemand auf ein Zielfeld gekommen, darf er die entsprechende Karte nehmen und muss dafür eine neue Karte hinlegen. Wer drei Bildkarten hat und mit diesen als Erster das Feld mit Felix erreicht, gewinnt. 7

8 1. Hundeschlitten in Kanada In den Regionen Alaskas, nördlich vom Polarkreis, liegt das ganze Jahr über Schnee. Deshalb werden Hundeschlitten als Transport- und Fortbewegungsmittel benutzt. Als Schlittenhunde sind Huskys aufgrund ihres dichten Fells und ihrer hohen Ausdauer sehr gut geeignet. Heute ersetzen allerdings häufig Motorschlitten die Hundeschlitten. In Europa und Nordamerika sind Hundeschlitten-Rennen zu einer populären Wintersportart geworden. 2. Eishockey in Kanada In Kanada und den USA ist Eishockey eine der beliebtesten Sportarten. Der Spiel-Ball beim Eishockey heißt Puck und ist eine flache Scheibe, die während des Spiels eine Geschwindigkeit von über 120 Stundenkilometer erreichen kann. Deswegen müssen die Spieler eine besondere Schutzkleidung tragen. 3. Freiheitsstatue in New York Auf einer kleinen Insel vor dem Hafen New Yorks steht die Freiheitsstatue, die eine Gesamthöhe von 93 Metern hat. Sie begrüßt Heimkehrer und Gäste der USA seit Früher konnten Besucher von innen bis in die Krone der Statue steigen und hatten einen tollen Ausblick auf die Wolkenkratzer von New York. 4. Cowboy in den USA Ein Cowboy (zu deutsch Kuhjunge) war im Wilden Westen die Bezeichnung für einen Viehhirten, der auf seinem Pferd große Herden von Kühen, Rindern oder Schafen hütete. Heute gibt es nur noch wenige Menschen, die als Cowboy arbeiten viele tragen aber noch die typische Kleidung der Cowboys. 5. Kukulkán-Pyramide in Mexiko Die Kukulkán-Pyramide ist Teil einer Ruinenstätte, die von den Maya ungefähr im Jahre 400 erbaut wurde. Die Maya sind die Ureinwohner großer Teile Mexikos und Mittelamerikas. Später übernahmen die europäischen Einwanderer die Herrschaft über diese Regionen. Bis heute leben in manchen Gebieten Mittelamerikas Menschen, die direkt von den Maya abstammen und deren Sprache und Kultur bewahren. 8

9 6. Lama in Peru In den Anden, einer riesigen Gebirgskette in Südamerika, wird das Lama von den einheimischen Indios als Lasttier benutzt. Das Lama ist mit dem Kamel verwandt, besitzt aber keine Höcker und kann eine Schulterhöhe von bis zu 1,20 Meter erreichen. Wenn Lamas sich belästigt oder gestört fühlen, spucken sie den Störenfried an. 7. Regenwald in Brasilien In Südamerika gibt es die größte Fläche des tropischen Regenwaldes, auch bekannt als Amazonas. Mehr als neun Monate pro Jahr herrscht dort ein feuchtes Klima mit viel Regen, weshalb es dort eine Menge schnell wachsende Pflanzen wie Moose oder Farne gibt. Zahlreiche Tierarten wie Raubkatzen, Wild, Insekten, Spinnen und Vögel sind im Regenwald beheimatet. Aufgrund der fortschreitenden Abholzung sind die feuchten Urwälder sehr gefährdet. 8. Zuckerhut in Rio de Janeiro Auf einer Halbinsel vor Rio de Janeiro, der zweitgrößten Stadt Brasiliens, liegt ein Felsen, der wie ein Zuckerhut aussieht daher auch sein Name. Nicht weit vom Zuckerhut gibt es den Berg Corcovado, auf dem eine große Christusstatue steht und von dem aus man einen tollen Blick auf den Zuckerhut und die Stadt mit ihren über sechs Millionen Einwohnern hat. 9. Tango in Argentinien Der Tango ist eine Tanz- und Musikrichtung, die in den argentinischen Städten Montevideo und Buenos Aries entstanden ist und in Argentinien sehr beliebt ist. In Südamerika gibt es viele Straßenfeste, zu denen die Leute zusammenkommen und Tango tanzen. 10. Kap Hoorn in Chile Die südlichste Spitze Südamerikas wird Kap Hoorn genannt. Das Kap trennt den Atlantischen vom Pazifischen Ozean. Bei Kapitänen ist das Kap Hoorn sehr gefürchtet, da es wegen der vielen Stürme und Nebel sehr gefährlich ist. Nach Schätzungen sind hier in der Vergangenheit schon mehr als 800 Schiffe gesunken. 9

10 11. Iglu in Grönland Die Eskimos nennen alle Häuser Iglu. Wir bezeichnen so die Schneehütten, die zum Teil noch heute in Grönland und Nordkanada zu finden sind. Obwohl die Wände aus Eis und Schnee sind, ist es im Iglu viel wärmer als draußen. Früher haben viele Eskimos in Iglus gelebt, meistens diente das Iglu aber nur als Unterschlupf während der Jagd. Heute haben die Eskimos, die sich selber Inuit nennen, feste Häuser. 12. Tower Bridge in London In London, der Hauptstadt von Großbritannien, steht die Tower Bridge, die über den Fluss Themse führt. Die gewaltige Zugbrücke ist ein technisches Meisterwerk und kann in kürzester Zeit geöffnet werden, damit große Schiffe durchfahren können. Den Namen hat die Brücke vom Tower of London, der über viele Jahrhunderte den Königen von England als Festung, Palast und Gefängnis diente. 13. Flamenco in Spanien Als Flamenco werden in Spanien bestimmte Tanzlieder und Tänze bezeichnet. Gesang und Gitarren werden von rhythmischem Klatschen und Stampfen begleitet. Manchmal verwenden die Frauen auch Castagnetten. Das sind zwei Holzschalen, die aneinander schlagen und klappernde Geräusche erzeugen. 14. Elch in Skandinavien Der Elch lebt vor allem in den nördlichen Waldgebieten von Europa, Asien und Nordamerika. Die männlichen Tiere haben Geweihe, die eine Spannweite von bis zu zwei Metern erreichen können. Die weiblichen Tiere haben kein Geweih und sind kleiner als die Männchen. Elche ernähren sich überwiegend von Gräsern, Zweigen, Blättern und Wasserpflanzen. 15. Basilius-Kathedrale in Moskau In Moskau, der Hauptstadt von Russland, steht die Basilius-Kathedrale am Ende des Roten Platzes. Seinen Namen hat der Rote Platz von den angrenzenden roten Mauern des Kreml, in dem die russische Regierung untergebracht ist. Die Türme der Kathedrale sind alle unterschiedlich bemalt. 10

11 16. Felsendom/Klagemauer in Jerusalem Der Felsendom ist eines der wichtigsten Gebäude des Islam, der zweitgrößten Religion der Welt nach dem Christentum. Er steht auf dem Tempelberg in Jerusalem in Israel. In direkter Nähe zum Felsendom steht auch die Klagemauer, die für die Juden das bedeutendste Heiligtum ist. Deshalb ist dieser Ort von beiden Religionen sehr umstritten. 17. Sphinx in Ägypten Der Sphinx ist eine antike ägyptische Statue eines männlichen Löwen mit einem Menschenkopf. Einige Sphinxe haben auch Flügel. Die meisten als Sphinx bezeichneten Statuen stellen einen König oder Pharao als Sonnengott dar. Der berühmteste ist der große Sphinx von Gizeh, der am Westufer des Nils errichtet wurde. 18. Elefanten in Afrika Der Elefant ist das größte noch lebende Landtier. Bei der Geburt kann er bis zu 100 Kilogramm wiegen. Ausgewachsen erreichen die Tiere ein Gewicht von bis zu Kilogramm. Es gibt noch drei Arten von Elefanten den Afrikanischen Elefant, den Waldelefant und den Asiatischen Elefant. Die Stoßzähne des Elefanten sind aus Elfenbein. 19. Nashorn in der Dem. Rep. Kongo Nashörner sind Einzelgänger, haben ein geringes Sehvermögen, dafür aber einen guten Geruchs- und Hörsinn. Sie leben in Afrika und Asien. Am Tage schlafen Nashörner, aktiv werden sie in der Dämmerung und in der Nacht. Das Horn eines Nashorns kann bis zu 1,50 Meter lang werden. 20. Giraffen in Angola Das höchste noch lebende Landtier ist die Giraffe. Es kann bis zu 5,50 Meter groß und bis zu 900 Kilogramm schwer werden. Trotz ihrer Größe können Giraffen schnell rennen und erreichen Geschwindigkeiten von 55 Stundenkilometern. Mit ihrem langen Hals und einer Zunge, die bis zu 45 cm lang wird und mit der sie sogar greifen können, kommen sie gut an die Blätter in den Baumkronen, die sie am liebsten fressen. 11

12 21. Strauß in Südafrika Mit bis zu drei Meter Größe und 150 Kilogramm ist der Strauß der größte lebende Vogel. Trotz seiner Flügel kann der Strauß nicht fliegen, dafür 70 Stundenkilometer schnell laufen. Die Eier des Straußes können Gramm wiegen und sind 24 mal so groß wie normale Hühnereier. In Südafrika gibt es viele Farmen, auf denen Strauße wegen ihres Fleisches gezüchtet werden. 22. Chamäleon auf Madagaskar Es gibt ungefähr 160 verschiedene Arten dieser Reptilien in Afrika, Indien aber auch im Mittelmeerraum. Chamäleons leben in Bäumen oder Sträuchern und können ihre Augen fast einmal komplett im Kreis bewegen. Bekannt sind die Tiere für ihre Fähigkeit, die Farbe der Haut zu wechseln. Das machen sie nicht etwa um sich der Umgebung anzupassen, sondern um ihren Artgenossen ihr eigenes Befinden mitzuteilen. 23. Wolf in Russland Der Wolf ist ein Wildhund, der früher das am weitesten verbreitete Raubtier der Erde war. Er lebte in Europa, Asien, Nordamerika und Nordafrika, bis er vom Menschen wegen seiner Jagd auf Viehherden fast ausgerottet wurde. Heute ist der Wolf noch in Sibirien, Kanada und auf dem Balkan anzutreffen und gehört zu den geschützten Tierarten. 24. Transsibirische Eisenbahn in Russland Als die längste durchgehende Eisenbahnverbindung mit Kilometern führt die transsibirische Eisenbahn von Moskau im Westen Russlands bis Wladiwostok am Pazifischen Ozean im Osten Russlands. Jeden zweiten Tag verlässt der Zug den Bahnhof in Moskau und fährt sieben Tage später in Wladiwostok ein. Dabei durchqueren die Reisenden sechs Zeitzonen. 25 Jahre dauerte es, bis die Strecke fertig war. 25. Schnee-Eule in Sibirien Die Schnee-Eule ist ungefähr so groß wie der heimische Uhu. Sie unterscheidet sich von ihm in ihrer weißen Gefiederfarbe und den gefiederten Füßen und Zehen. Damit hat sie sich ihrem arktischen Lebensraum angepasst. Außerdem jagt die Schnee-Eule auch am Tage. Sie ernährt sich überwiegend von kleinen Säugetieren wie Mäusen. 12

13 26. Mönch in Tibet Tibet liegt auf einem Hochland inmitten Asiens und grenzt im Süden an das Himalaja-Gebirge. Weil es auf der Erde sonst kein Land gibt, das so hoch gelegen ist, wird Tibet auch Dach der Welt genannt. Die Religion des Buddhismus prägt früher wie heute das Leben der Tibeter. Früher ging mindestens ein Kind einer Familie ins Kloster, manche schon mit drei Jahren. Noch heute sind viele Jungen und Männer Tibets Mönche. 27. Taj Mahal in Indien Ein Mogul-Kaiser ließ das prunkvolle Grabmal zu Ehren seiner früh verstorbenen Frau erbauen. Taj Mahal bedeutet übersetzt Palast der Winde. Er ist über 350 Jahre alt und zu seiner Errichtung wurden über Elefanten zum Transport der Baumaterialien benötigt. Heute gehört der Taj Mahal zum Weltkulturerbe. 28. Chinesischer Drache in China Die Volksrepublik China ist der flächenmäßig viertgrößte Staat der Erde und hat mit 1,3 Milliarden Menschen die meisten Einwohner. Die Hauptstadt ist Peking. In China und Asien gilt der Drache als Glücksbringer und Gottheit, der die Menschen beschützt und beschenkt. Im Chinesischen Kalender gibt es auch das Jahr des Drachen. 29. Sumo-Ringer in Japan Sumo ist eine Form des Ringkampfes und in Japan eine sehr beliebte Sportart. Ziel des Sumo ist es, seinen Gegner aus einem Kreis mit 4,50 Meter Durchmesser zu drängen oder ihn innerhalb des Kreises zu Boden zu werfen. Erfolgreiche Sumo-Ringer sind in Japan sehr berühmte und angesehene Persönlichkeiten. 30. Tänzerin in Indonesien Indonesien ist eine Inselkette zwischen dem Indischen und Pazifischen Ozean, die aus über Inseln besteht. Allerdings sind nur dieser Inseln bewohnt. Die Hauptstadt heißt Jakarta und liegt auf der Insel Java. Aufgrund des tropischen Klimas und gleichbleibender Temperaturen von 27 Grad ist Indonesien als Urlaubsland sehr beliebt. Im Jahre 2004 wurden bei einem Seebeben (Tsunami) große Teile des Landes überschwemmt und zerstört. 13

14 31. Aborigine in Australien Die Aborigines werden als Ureinwohner Australiens bezeichnet. Ein bekanntes Musikinstrument der Aborigines ist das Didgeridoo. Im 18. und 19. Jahrhundert verbannte die britische Regierung über Gefangene nach Australien. Heute leben etwa 20 Millionen Menschen dort die Hauptstadt heißt Canberra. 32. Ayers Rock in Australien Der Ayers Rock ist ein Berg, der aus einem einzelnen Stein besteht und in der australischen Wüste steht. Die Aborigines nennen den Berg Uluru und verehren ihn als heilige Stätte. Ayers Rock ist 3,6 Kilometer lang, zwei Kilometer breit und 869 Meter hoch. Der Berg besteht aus Sandstein mit sehr hohem Eisengehalt, weshalb er eine rote Farbe hat. In der australischen Wüste kann es bis zu 45 Grad heiß werden. 33. Oper in Sydney Das wohl bekannteste Gebäude in Sydney, der größten Stadt Australiens, ist die muschelförmige Oper am Hafen. Weitere Sehenswürdigkeiten sind die knapp 500 Meter lange Harbour Bridge sowie der 305 Meter hohe Sydney Tower, von dem man einen tollen Ausblick über die ganze Stadt hat. Im Jahre 2000 fanden die Olympischen Sommerspiele in Sydney statt. 34. Schaf in Neuseeland Neuseeland ist das Land auf der Erde, welches von Deutschland am weitesten entfernt ist. Es besteht hauptsächlich aus zwei großen Inseln. Auf der Nordinsel gibt es viele Vulkane, auf der Südinsel stehen die Neuseeländischen Alpen mit 18 Bergen, die über Meter hoch sind. Schafzucht ist ein wichtiger Wirtschaftszweig. In Neuseeland leben etwa vier Millionen Menschen und über 55 Millionen Schafe. 35. Forschungsstation in der Antarktis Die Antarktis ist ein Kontinent, der zu mehr als 90% aus Eis besteht. Aufgrund der extremen Kälte gibt es dort keine wirklichen Einwohner. Nur in den 80 Forschungsstationen leben über das Jahr verteilt etwa bis Menschen. Geforscht wird vor allem auf den Gebieten der Geologie oder Biologie. In der Antarktis wurde mit - 89,2 Grad Celsius die jemals tiefste Temperatur auf der Erde gemessen. 14

15 36. Pinguin in der Antarktis Pinguine sind Seevögel, die nicht fliegen können und deren eigentlicher Lebensraum das offene Meer ist. Nur zum Brüten kehren sie an Land zurück. Sie sind gute Schwimmer und ernähren sich vorwiegend von Fischen. Es gibt 17 Arten von Pinguinen. Die kleinsten Zwergpinguine erreichen ein Größe von nur 30 Zentimetern, die großen Kaiserpinguine werden 1,10 Meter groß. Im Coppenrath Verlag ist der Felix-Leuchtglobus erschienen (ISBN ). Mit über 150 verschiedenen Abbildungen vermittelt er einen umfassenden Eindruck von der Erdkugel mit den Kontinenten, von Ländern, Hauptstädten, Meeren und Ozeanen. Hergestellt von: 15

16 viel Spaß beim spielen WünschT Euch COPPENRATH VERLAG Münster / Germany, 2005 CH: Baumgartner AG, 8910 Affoltern Ill.: Constanza Droop Best.-Nr.: Felix der Hase COPPENRATH VERLAG, Münster

Tokio Sky tree ist (nach dem Burj Khalifa in Dubai) das zweithöchste Gebäude, das es gibt.

Tokio Sky tree ist (nach dem Burj Khalifa in Dubai) das zweithöchste Gebäude, das es gibt. Das Zentrum von New York heißt Manhatten. Beeindruckend sind die vielen Wolkenkratzer. Es liegt auf einer Halbinsel. Die Brooklyn- Bridge verbindet Manhatten mit dem Stadteil Brooklyn. Die Stadt liegt

Mehr

Europa und Asien bilden zusammen Eurasien. Kopenhagen ist die Hauptstadt von Schweden. In Europa gibt es freilebende Wölfe.

Europa und Asien bilden zusammen Eurasien. Kopenhagen ist die Hauptstadt von Schweden. In Europa gibt es freilebende Wölfe. Europa Europa und Asien bilden zusammen Eurasien. Kopenhagen ist die Hauptstadt von Schweden. In Europa gibt es freilebende Wölfe. Paella ist ein typisch spanisches Gericht. Das Kolosseum steht in Griechenland.

Mehr

Fünf Kontinente Eine Welt

Fünf Kontinente Eine Welt Fünf Kontinente Eine Welt 1.Kapitel: Einleitung Das sind Deutschland, Österreich und die Schweiz. Wir leben mitten in Europa. In unserer einen Welt gibt es fünf sogenannte Kontinente. Neben Europa gibt

Mehr

Die Weltreise findest du den Schatz auf der Insel? Öffne den app Erde 3D und beginne die Reise um den Globus

Die Weltreise findest du den Schatz auf der Insel? Öffne den app Erde 3D und beginne die Reise um den Globus - Ich fahre von Wien mit dem Auto Richtung Süden, dort besuche ich die Hauptstadt von Italien. - Mitten in der Stadt steht eines der berühmtesten Bauwerke der Antike. Welches Bauwerk meine ich?... - Genug

Mehr

Erde und Globus. 1 Die Erdkruste... 2 Der Erdmantel... 3 Der äußere Erdkern... verlaufen vom Nord- zum Südpol Der innere Erdkern...

Erde und Globus. 1 Die Erdkruste... 2 Der Erdmantel... 3 Der äußere Erdkern... verlaufen vom Nord- zum Südpol Der innere Erdkern... Erde und Globus 1 Die Erdkruste... besteht vermutlich aus festem Eisen. 4 2 Der Erdmantel... besteht aus zähflüssigem, bis zu 000 C heißem Gestein. 2 Der äußere Erdkern... verlaufen vom Nord- zum Südpol.

Mehr

Die Erde im Überblick DIE ERDE IM ÜBERBLICK

Die Erde im Überblick DIE ERDE IM ÜBERBLICK DIE ERDE IM ÜBERBLICK Seite 1 / Wie heissen unsere Kontinente? Folgende Kontinente kannst du auf der Weltkarte ausfärben. Benutze für jeden Kontinent eine andere Farbe! AUSTRALIEN / AFRIKA / ASIEN / NORDAMERIKA

Mehr

6. DIE KONTINENTE. Afrika ist der 3. größte Kontinent. Er hat eine Oberfläche von 30 Millionen km2

6. DIE KONTINENTE. Afrika ist der 3. größte Kontinent. Er hat eine Oberfläche von 30 Millionen km2 6. DIE KONTINENTE 1. AFRIKA Afrika ist der 3. größte Kontinent. Er hat eine Oberfläche von 30 Millionen km2 Flüsse und Seen Der Nil fliesst vom Süden nach Norden und andere Flüsse vom Osten nach Westen

Mehr

Kennen Sie unsere Tiere der Welt?

Kennen Sie unsere Tiere der Welt? Kennen Sie unsere Tiere der Welt? Wir Drittklässlerinnen und Drittklässler haben ein grosses Tierrätsel für Sie hergestellt. Wir gehen im Schulhaus Lättenwiesen bei Frau Fuhrer zur Schule. Viel Spass beim

Mehr

22 218 Autorin: Redaktionelle Mitarbeit: Illustration: Design: Inhalte: 2 unterschiedlichen Spielen bärenstarken Reisespiel

22 218 Autorin: Redaktionelle Mitarbeit: Illustration: Design: Inhalte: 2 unterschiedlichen Spielen bärenstarken Reisespiel Ravensburger Spiele Nr. 22 218 6 Autorin: Ingeborg Ahrenkiel Redaktionelle Mitarbeit: Cornelia Keller, Imke Kretzmann, Martina Bieringer, Torsten Reinecke, Angelika Au, Kristian Peetz Illustration: Imke

Mehr

- SCHÜLERQUIZ - Tierpark Wolgast

- SCHÜLERQUIZ - Tierpark Wolgast - SCHÜLERQUIZ - Tierpark Wolgast Versuche die nachfolgenden Fragen zu beantworten und teste damit Dein Wissen! Die Auflösung findest Du auf Seite 7. Viel Spaß 1) Zu welcher Tierart gehört das größte Raubtier

Mehr

Hallo liebes Arktis - Team,

Hallo liebes Arktis - Team, Arktis Hallo liebes Arktis - Team, mit eurem Reiseticket seid ihr um die ganze Welt geflogen und schließlich in der Arktis gelandet. Schön, dass ihr hier seid und die Lebewesen auf diesem besonderen Kontinent

Mehr

Die lustige Spielesammlung für 2-6 Kinder ab 3 Jahren. Mit 6 verschiedenen Farbwürfel- und Geschicklichkeitsspielen!

Die lustige Spielesammlung für 2-6 Kinder ab 3 Jahren. Mit 6 verschiedenen Farbwürfel- und Geschicklichkeitsspielen! Die lustige Spielesammlung für 2-6 Kinder ab 3 Jahren. Mit 6 verschiedenen Farbwürfel- und Geschicklichkeitsspielen! Meine6erstenSpiele_Anleitung.indd 1 29.07.10 09:39 Spieleranzahl: 2-4 Alter: ab 4 Jahre

Mehr

Die Graugans. Der Schmetterling

Die Graugans. Der Schmetterling Der Schmetterling Schmetterling * Der Schmetterling ist orange. Der Schmetterling ist schwarz. Der Schmetterling ist weiß. Der Schmetterling ist ganz leise. mag Schmetterlinge. Die Graugans Graugans *

Mehr

Hallo liebes Australien - Team,

Hallo liebes Australien - Team, AUSTRALIEN Hallo liebes Australien - Team, mit eurem Reiseticket seid ihr um die ganze Welt geflogen und schließlich in Australien gelandet. Schön, dass ihr hier seid und die Lebewesen auf diesem besonderen

Mehr

spielanleitung DiDAktisiErUnGstipps

spielanleitung DiDAktisiErUnGstipps spielanleitung DiDAktisiErUnGstipps FINNLAND RUSSLAND KANADA D MEXIKO USA FRANKREICH TÜRKEI ISRAEL LIBANON SAUDI-ARABIEN INDIEN CHINA JAPAN BRASILIEN KAMERUN BURUNDI POLYNESIEN AUSTRALIEN CHILE ARGENTINIEN

Mehr

EUROPAREISE Ravensburger* Spiele Grafik: Gerhard Schmid

EUROPAREISE Ravensburger* Spiele Grafik: Gerhard Schmid EUROPAREISE Ravensburger* Spiele 01205 3 Grafik: Gerhard Schmid Würfel-Reisespiel für 2 bis 6 Spieler ab 10 Jahren Inhalt: 1 beidseitig bedruckter Spielplan 168 Städtekarten (mit Foto) 28 Ereigniskarten

Mehr

3, 2, 1 los! Säugetiere starten durch!

3, 2, 1 los! Säugetiere starten durch! 1 3, 2, 1 los! Säugetiere starten durch! Die Vielfalt an Säugetieren ist unglaublich groß. Sie besiedeln fast alle Teile der Erde und fühlen sich in Wüsten, Wasser, Wald und sogar in der Luft wohl. Aber

Mehr

HALLO UND WILLKOMMEN!

HALLO UND WILLKOMMEN! HALLO UND WILLKOMMEN! DRUCKEN: Am besten weisses Papier verwenden, Papierformat Din A4, Hochformat, Farbdruck. (Bei schwarz/weiss Druck: 4 Spielfiguren und 84 Elementsteine anmalen). Das Spiel ist natürlich

Mehr

173108 Großbrettspiel- Spielesammlung

173108 Großbrettspiel- Spielesammlung Produktinformation 173108 Großbrettspiel- Spielesammlung Mit dem Großbrettspiel haben sie gleich eine ganze Ansammlung an tollen und bekannten Brettspielen. Alle Spiele sind auch für Blinde geeignet, da

Mehr

Das ist eure Aufgabe: Geht zur Reiseleitung und schnuppert an den drei Holzkugeln. Welche Duftkugel riecht nach Orange?

Das ist eure Aufgabe: Geht zur Reiseleitung und schnuppert an den drei Holzkugeln. Welche Duftkugel riecht nach Orange? Italien. Das ist ein Land im Süden von Europa und liegt überwiegend in einer Biodiversitätszone mit einer mittelgroßen Pflanzenvielfalt. Nur im Norden des Landes, am Rande der Alpen ist die Vielfalt geringer.

Mehr

Kammerlander_Vortrag_Second_Summits. Eröffnungstext:

Kammerlander_Vortrag_Second_Summits. Eröffnungstext: Kammerlander_Vortrag_Second_Summits Eröffnungstext: Vor rund 60 Millionen Jahren zerfiel unsere Erdkruste. Urgewaltige Kräfte, die sich weit jenseits der menschlichen Vorstellungskraft befinden, verschoben

Mehr

DOWNLOAD VORSCHAU. Geografisches Grundwissen 14. Unterwegs in der Welt. zur Vollversion. Die Erdteile. Friedhelm Heitmann

DOWNLOAD VORSCHAU. Geografisches Grundwissen 14. Unterwegs in der Welt. zur Vollversion. Die Erdteile. Friedhelm Heitmann DOWNLOAD Friedhelm Heitmann Geografisches Grundwissen 14 Die Erdteile Downloadauszug aus dem Originaltitel: Bergedorfer Unterrichtsideen Friedhelm Heitmann Unterwegs in der Welt Materialien für den handlungsorientierten

Mehr

von Aline Loosli & Martina Kiener

von Aline Loosli & Martina Kiener von Aline Loosli & Martina Kiener 2 Anleitung: Die Tiere, die gesucht werden, geben dir auf jeder Seite einen Hinweis. Versuche mithilfe der Hinweise herauszufinden, um welches Tier es sich handelt. Nach

Mehr

Durch Wissen Millionär WerDen... Wer hat zuerst die Million erreicht? spielanleitung Zahl der spieler: alter: redaktion / autor: inhalt:

Durch Wissen Millionär WerDen... Wer hat zuerst die Million erreicht? spielanleitung Zahl der spieler: alter: redaktion / autor: inhalt: Spielanleitung Durch Wissen Millionär werden... Diesen Traum kann man sich in diesem beliebten Quiz-Spiel erfüllen. Ob allein oder in der geselligen Runde dieses Quiz enthält 330 Fragen und 1.320 Multiple-Choice-Antworten.

Mehr

Spielmaterial und Spielaufbau

Spielmaterial und Spielaufbau Ein Spiel für 2-5 Spieler, ab 8 Jahren, mit ca. 30 Minuten Spieldauer. Spielmaterial und Spielaufbau 1 Spielplan, 15 Bauern aus Holz (je 3 in den Farben blau, gelb, grün, rot, schwarz), 5 Bauernhöfe, 25

Mehr

Risiko. Kurzbeschreibung:

Risiko. Kurzbeschreibung: Risiko Kurzbeschreibung: Risiko ist ein Klassiker unter den Strategie-Spielen und besticht durch eine sehr geringe Komplexität, aber dafür durch einen langen Spielverlauf. Die Ausgangslage ist immer unterschiedlich

Mehr

Was sind Polargebiete?

Was sind Polargebiete? Was sind Polargebiete? POLARGEBIETE sind die kältesten Gebiete der Erde. Dort ist es sehr kalt. Das ganze Land ist von Eis und Schnee bedeckt. Im Winter ist es meistens finster, auch am Tag wird es kaum

Mehr

Sind Faultiere wirklich faul?

Sind Faultiere wirklich faul? Sind Faultiere wirklich faul? Faultiere sind Säugetiere. Sie bringen ihre Jungen lebend zur Welt. In ihrem Aussehen sind sie mit den Ameisenbären und Gürteltieren verwandt. Es gibt Zweifinger- und Dreifinger-Faultiere.

Mehr

Spielanleitung. Spieler: 1 4. Idee & Grafik: Michael Rüttinger Illustrationen: Heidemarie Rüttinger 24 Bildkarten, 1 Farbwürfel, Spielanleitung

Spielanleitung. Spieler: 1 4. Idee & Grafik: Michael Rüttinger Illustrationen: Heidemarie Rüttinger 24 Bildkarten, 1 Farbwürfel, Spielanleitung Spielanleitung Spielanleitung Spieler: 1 4 Alter: ab 3 Jahren Idee & Grafik: Michael Rüttinger Illustrationen: Heidemarie Rüttinger Inhalt: 24 Bildkarten, 1 Farbwürfel, Spielanleitung Was fliegt niedrig?

Mehr

DOWNLOAD. Geografisches Grundwissen 14. Unterwegs in der Welt. Die Erdteile. Friedhelm Heitmann. Downloadauszug aus dem Originaltitel:

DOWNLOAD. Geografisches Grundwissen 14. Unterwegs in der Welt. Die Erdteile. Friedhelm Heitmann. Downloadauszug aus dem Originaltitel: DOWNLOAD Friedhelm Heitmann Geografisches Grundwissen 14 Die Erdteile Friedhelm Heitmann Downloadauszug aus dem Originaltitel: Bergedorfer Unterrichtsideen Unterwegs in der Welt Materialien für den handlungsorientierten

Mehr

SCHALTEN ABER SCHLAU das GROẞe energieeffizienzspiel. spielregel

SCHALTEN ABER SCHLAU das GROẞe energieeffizienzspiel. spielregel SCHALTEN ABER SCHLAU das GROẞe energieeffizienzspiel spielregel INHALT spielziel 03 Spielvorbereitung 04 Spielregel 06 Fragen und Antworten 09 Varianten 10 spielziel 03 spielziel Jeder Spieler verfolgt

Mehr

Anleitung Basisspiel (ohne App)

Anleitung Basisspiel (ohne App) Anleitung Basisspiel (ohne App) Autor: Projekt Team III, Michael Schacht Design: Felix Harnickell, KniffDesign, DE Ravensburger Illustration: Franz Vohwinkel, Torsten Wolber Anleitung: DE Ravensburger

Mehr

Leseprobe. Florian Freistetter. Der Komet im Cocktailglas. Wie Astronomie unseren Alltag bestimmt. ISBN (Buch): 978-3-446-43505-6

Leseprobe. Florian Freistetter. Der Komet im Cocktailglas. Wie Astronomie unseren Alltag bestimmt. ISBN (Buch): 978-3-446-43505-6 Leseprobe Florian Freistetter Der Komet im Cocktailglas Wie Astronomie unseren Alltag bestimmt ISBN (Buch): 978-3-446-43505-6 ISBN (E-Book): 978-3-446-43506-3 Weitere Informationen oder Bestellungen unter

Mehr

Autor. Inhalt. Für 2 6 Spieler ab 10 Jahren. Michael Feldkötter

Autor. Inhalt. Für 2 6 Spieler ab 10 Jahren. Michael Feldkötter Ein GEOGRAPHIESPIEL um ZUGEHÖRIGKEITEN UND KENNGRÖSSEN Für 2 6 Spieler ab 10 Jahren Autor Michael Feldkötter Inhalt } 192 Länder-Karten (alle UN-Mitgliedstaaten) } 13 Kategorie-Karten 5 Kontinent-Karten

Mehr

Spielinhalt Schildkröte, schnell! Allgemeine Spielbeschreibung und Spielziel Spielverlauf

Spielinhalt Schildkröte, schnell! Allgemeine Spielbeschreibung und Spielziel Spielverlauf Eine interessante Spielesammlung bereits für die Jüngsten. Für 2-6 Kinder ab 3 Jahre. Mit 4 verschiedenen abwechslungsreichen Farbwürfel- und Geschicklichkeitsspielen. Spielinhalt 2 Spielpläne (beidseitig

Mehr

Kommentartext Kontinente im Überblick Amerika

Kommentartext Kontinente im Überblick Amerika Kommentartext Kontinente im Überblick Amerika Als Amerika wird der gesamte Doppelkontinent zwischen dem 84. Breitengrad im Norden und dem 56. Breitengrad im Süden bezeichnet. Rund 15 000 Kilometer dehnt

Mehr

Lesetext zu den Transportarten (Unterstreiche Wichtiges farbig!)

Lesetext zu den Transportarten (Unterstreiche Wichtiges farbig!) 03-0 Nutzverkehr Lesetext zu den Transportarten (Unterstreiche Wichtiges farbig!) TRANSPORT Auf der ganzen Welt fahren jeden Tag Millionen Menschen in Autos und Bussen über die Strassen, rasen in U-Bahnen

Mehr

von Markus Kropf Ein Spiel für 2 7 Langohren ab 8 Jahren Spielmaterial Jeder der 7 Würfel hat folgende Symbole:

von Markus Kropf Ein Spiel für 2 7 Langohren ab 8 Jahren Spielmaterial Jeder der 7 Würfel hat folgende Symbole: Ein Spiel für 2 7 Langohren ab 8 Jahren Tommy Has, Bürgermeister von Bunny Hill, schlägt Alarm. In den n seiner Stadt ist Full Has und die Zahl der Hasardeure ist dramatisch gestiegen. Für mehr und mehr

Mehr

Ein pfiffiges Legespiel in traumhafter Inselwelt für 2 bis 5 Spieler ab 8 Jahren

Ein pfiffiges Legespiel in traumhafter Inselwelt für 2 bis 5 Spieler ab 8 Jahren Ein pfiffiges Legespiel in traumhafter Inselwelt für 2 bis 5 Spieler ab 8 Jahren Südsee klarblaues Wasser umfließt zahlreiche Inseln, die mit einem Netzwerk aus Stegen verbunden sind. Hier tummeln sich

Mehr

Die Klimazonen der Erde

Die Klimazonen der Erde Die Klimazonen der Erde Während wir in Deutschland sehnsüchtig den Frühling erwarten (oder den nächsten Schnee), schwitzen die Australier in der Sonne. Wieder andere Menschen, die in der Nähe des Äquators

Mehr

Das pfiffige Wissensspiel

Das pfiffige Wissensspiel Unsere Welt Das pfiffige Wissensspiel Ravensburger Spiele Nr. 23 262 8 Das pfi ffi ge Wissensspiel für 2 4 Spieler von 4 7 Jahren Autor: Gunter Baars Illustration: Joachim Krause Inhalt: 5 Thementafeln

Mehr

Das Spiel zum Film 1

Das Spiel zum Film 1 Das Spiel zum Film Unserem Ritter Rost stehen drei gefährliche Abenteuer bevor. Er muss ein Turnier erfolgreich bestehen, einen Drachen besiegen und seine Freundin, das Burgfräulein Bö, aus den Fängen

Mehr

Schülerblatt. Swissarena Topografie, Bevölkerung, Verkehr und Gotthard. Name:

Schülerblatt. Swissarena Topografie, Bevölkerung, Verkehr und Gotthard. Name: Schülerblatt Swissarena Topografie, Bevölkerung, Verkehr und Gotthard Name: Willkommen in der Swissarena! Vor euch liegt die grösste Luftaufnahme der Schweiz. Auf dem gestochen scharfen Bild sind freistehende

Mehr

Das Ministerium Die Themen Spiele Bauen & Basteln Wettbewerbe Links Tipps Für Lehrer

Das Ministerium Die Themen Spiele Bauen & Basteln Wettbewerbe Links Tipps Für Lehrer Das Ministerium Die Themen Spiele Bauen & Basteln Wettbewerbe Links Tipps Für Lehrer Tipps Zahl der Woche Umwelt-Website des Monats Berufe im Umweltbereich 1 von 8 05.06.2009 17:12 Umwelt-Lexikon Umfrage

Mehr

Brasilien. 1. Lage, Fahne, Wappen

Brasilien. 1. Lage, Fahne, Wappen Brasilien 1. Lage, Fahne, Wappen Brasilien liegt in Südamerika und ist dort das größte Land. Mit einer Fläche von 8 547 404 km 2 ist Brasilien das fünftgrößte Land der Welt. Das Land ist so groß, sodass

Mehr

Was kam nach den Dinosauriern?

Was kam nach den Dinosauriern? M O Unterrichtsvorschlag Was kam nach den Dinosauriern? Denkt man an ausgestorbene Urzeittiere, kommen einem sofort die Dinosaurier in den Sinn. Doch auch nach der Saurierzeit, in der Erdneuzeit, haben

Mehr

DIE ROTE LISTE DER BEDROHTEN TIERARTEN. Autorin: Dr. Olga Sacharowa

DIE ROTE LISTE DER BEDROHTEN TIERARTEN. Autorin: Dr. Olga Sacharowa DIE ROTE LISTE DER BEDROHTEN TIERARTEN Autorin: Dr. Olga Sacharowa ARBEITSBLATT 2 BEDROHTE TIERARTEN IN DER WELT Schlage folgende Wörter im Wörterbuch nach. Aufgabe 1 Deutsch der Amurtiger Deine Muttersprache

Mehr

SPACY Das Spiel Das SPACY Spiel für 2 bis 6 Spieler ab 5 Jahren

SPACY Das Spiel Das SPACY Spiel für 2 bis 6 Spieler ab 5 Jahren SPACY Das Spiel Das SPACY Spiel für 2 bis 6 Spieler ab 5 Jahren Was wäre unsere Welt ohne Wasser? Und woher kam das Wasser? Vom Mars! Die Marsianer brachten uns das kostbare Nass und hatten dabei ganz

Mehr

6 Kontinente 42 Länder Armeen = Spielsteine

6 Kontinente 42 Länder Armeen = Spielsteine Risiko Ein Strategiespiel um die Befreiung besetzter Länder. Bei diesem Spiel gibt es - wie leider auch in der Realität - Einflußsphären, deren Bestand Besatzungsarmeen zu erhalten versuchen. Ziel von

Mehr

DE Spielregeln. 15 min. 1

DE Spielregeln. 15 min. 1 15 min. 1 DE Spielregeln 18148_ikleer_naar groep1_guide.indd 1 13-05-15 10:20 14 lehrreiche Spiele! Farben Silhouettenseite Abbildungsseite Buchstaben 5 große Lottokarten 30 kleine Lottokärtchen Zahlen

Mehr

Manfred Ludwig. Spielmaterial

Manfred Ludwig. Spielmaterial Manfred Ludwig Manfred Ludwig wurde 1936 in München geboren. Er studierte an der Universität in München und arbeitete ab 1964 als Gymnasiallehrer für Französisch und Sport in Regensburg. Zum Spieleerfinden

Mehr

Belgien. Karten für die Setzleiste folieren und auseinander schneiden. Mischen und die Karten gruppieren lassen.

Belgien. Karten für die Setzleiste folieren und auseinander schneiden. Mischen und die Karten gruppieren lassen. Landes ist Brüssel. Hier ist auch der Verwaltungssitz der EU. Flandern ist es sehr flach. Im Brabant liegt ein mittelhohes Gebirge, die Ardennen. Die Landschaft ist von vielen Schiffskanälen durchzogen.

Mehr

Die Deutschen und ihr Urlaub

Die Deutschen und ihr Urlaub Chaos! Specht Mit mehr als 80 Millionen Einwohnern ist Deutschland der bevölkerungsreichste Staat Europas. 50 Prozent der deutschen Urlauber reisen mit dem Auto in die Ferien. Durch unsere Lage im Herzen

Mehr

Planet Wüste. Satellitenbild Erde

Planet Wüste. Satellitenbild Erde Planet Wüste Die Erde ist ein Wüstenplanet. Ein großer Teil seiner Landmasse ist von Wüsten bedeckt. Eine Wüste ist ein Gebiet, in dem sehr wenig Süß-Wasser vorkommt. Viel zu wenig, als dass dort Bäume

Mehr

Wort-Elefant. Eine Spielesammlung für 2-4 Wort-Elefanten von 6-99 Jahren.

Wort-Elefant. Eine Spielesammlung für 2-4 Wort-Elefanten von 6-99 Jahren. Spielesammlung Wort-Elefant Eine Spielesammlung für 2-4 Wort-Elefanten von 6-99 Jahren. Spielidee: Wolfgang Dirscherl Illustration: Thies Schwarz Spieldauer: je Spiel ca. 10 Minuten 3 Spielinhalt 1 Elefant

Mehr

IN 10 PHASEN ZUM SIEG! SPIELMATERIAL

IN 10 PHASEN ZUM SIEG! SPIELMATERIAL IN 10 PHASEN ZUM SIEG! Knifflig, knifflig! Immer schwieriger werden die 10 Phasen das sind Würfelkombinationen bestimmter Zahlen oder Farben, immer spannender das Spiel. Und wer eine Phase nicht schafft

Mehr

Polarfuchs. Ein Vortragsdossier des WWF Schweiz. WWF Schweiz. Hohlstrasse 110 Tel.: +41 (0) Zürich

Polarfuchs. Ein Vortragsdossier des WWF Schweiz. WWF Schweiz. Hohlstrasse 110 Tel.: +41 (0) Zürich WWF Schweiz Hohlstrasse 110 Tel.: +41 (0)44 297 21 21 Postfach pandaclub@wwf.ch 8010 Zürich www.pandaclub.ch Polarfuchs Ein Vortragsdossier des WWF Schweiz Klein & Hubert / WWF Steckbrief Grösse: 50-65

Mehr

Inhalt. Spielidee. von Wolfgang Kramer Spieler: 2-7 Personen Alter: ab 8 Jahren Dauer: ca. 45 Minuten. 7 Agentenfiguren. 1 Tresor.

Inhalt. Spielidee. von Wolfgang Kramer Spieler: 2-7 Personen Alter: ab 8 Jahren Dauer: ca. 45 Minuten. 7 Agentenfiguren. 1 Tresor. von Wolfgang Kramer Spieler: 2-7 Personen Alter: ab 8 Jahren Dauer: ca. 45 Minuten 7 Agentenfiguren Inhalt 1 Tresor 7 Wertungssteine 7 Agentenkarten 1 Würfel 1 Spielplan 26 Top Secret-Karten Spielidee

Mehr

Mensch ärgere Dich nicht

Mensch ärgere Dich nicht Die mausstarke Spielesammlung zum Würfeln, Sammeln und Kombinieren. Ein großer Spaß, der gleichermaßen Glück, Gedächtnis und Taktik erfordert. Für 2 bis 6 Spieler ab 4 Jahren. Das Spielmaterial: 2 Spieltableous

Mehr

OPEL-ZOO / Georg von Opel- Freigehege für Tierforschung 1 ZOO-RALLYE. Name:...

OPEL-ZOO / Georg von Opel- Freigehege für Tierforschung 1 ZOO-RALLYE. Name:... OPEL-ZOO / Georg von Opel- Freigehege für Tierforschung 1 OPEL-ZOO ZOO-RALLYE Name:... GIRAFFE Schau mir in die Augen Kleines. Giraffen sind außergewöhnliche Tiere. Es sind die höchsten Säugetiere, die

Mehr

Ravensburger Spiele Nr Würfelspiel für 2-6 Spieler ab 6 Jahren

Ravensburger Spiele Nr Würfelspiel für 2-6 Spieler ab 6 Jahren Ravensburger Spiele Nr. 01025 7 Würfelspiel für 2-6 Spieler ab 6 Jahren Spielmaterial Fang den Hut R - Spielplan je 6 Hütchen in 6 Farben 1 goldener Hut 1 Würfel Im Jahre 1927 wurde dieses Spiel zum erstenmal

Mehr

Einen Sachtext lesen und verstehen

Einen Sachtext lesen und verstehen Name: Datum: Arbeitsblatt 1.3 a Auf den folgenden Seiten übst du, einen Sachtext zu verstehen. Dabei erfährst du einiges über Kamele. Fertige einen Cluster an: Was weißt du schon über Kamele? Lies den

Mehr

SPIELE ZU DEN FILMEN SPIELE

SPIELE ZU DEN FILMEN SPIELE SPIELE ZU DEN FILMEN SPIELE Peter Wendt (1) SPIELE SPIELE 7. salat Mitspieler: die ganze Klasse SPIELE Alle Kinder sitzen im Stuhlkreis, ein Kind hat keinen Stuhl und steht in der Mitte. Jeder bekommt

Mehr

Elefant: Afrikanischer Elefant

Elefant: Afrikanischer Elefant WWF Schweiz Hohlstrasse 110 Tel.: +41 (0)44 297 21 21 Postfach pandaclub@wwf.ch 8010 Zürich www.pandaclub.ch Elefant: Afrikanischer Elefant Ein Vortragsdossier des WWF Schweiz naturepl.com/richard Du Toit

Mehr

Benjamin Blümchen SICHER ZUR SCHULE. Die. Spielanleitung. Ein spannendes Würfelspiel für 2 bis 4 Verkehrsanfänger ab 5 Jahren.

Benjamin Blümchen SICHER ZUR SCHULE. Die. Spielanleitung. Ein spannendes Würfelspiel für 2 bis 4 Verkehrsanfänger ab 5 Jahren. Benjamin Blümchen Die SICHER ZUR SCHULE Spielanleitung. Ein spannendes Würfelspiel für 2 bis 4 Verkehrsanfänger ab 5 Jahren. wenn Ihr Kind alleine im Straßenverkehr unterwegs ist, muß es auf sich selbst

Mehr

Naturkundehaus Lippisches Landesmuseum Detmold. Kennenlernquiz. Tiere in aller Welt. Ein Lernprogramm für Schüler und Schülerinnen der Sekundarstufe I

Naturkundehaus Lippisches Landesmuseum Detmold. Kennenlernquiz. Tiere in aller Welt. Ein Lernprogramm für Schüler und Schülerinnen der Sekundarstufe I Naturkundehaus Lippisches Landesmuseum Detmold Kennenlernquiz Tiere in aller Welt Ein Lernprogramm für Schüler und Schülerinnen der Sekundarstufe I Idee und Konzept: Sabine Solmaz, Museumspädagogin Lippisches

Mehr

1. Monat in Australien

1. Monat in Australien 1. Monat in Australien Mein Austauschjahr begann am 22. Juli 2011 als ich von Zürich über Dubai und Sydney nach Canberra geflogen bin. Nach 20 Stunden reiner Flugzeit und verschobenem Flug von Sydney nach

Mehr

Spieler: Alter: Dauer: Inhalt:

Spieler: Alter: Dauer: Inhalt: von Wolfgang Kramer Spieler: 2-8 Personen Alter: ab 8 Jahren Dauer: ca. 30 Min. Inhalt: 30 Gästefiguren (je sechs in Blau und Rot, fünf in Türkis, vier in Gelb, drei in Schwarz, je zwei in Grün, Weiß und

Mehr

Wort-Ritter. Spielesammlung 4545

Wort-Ritter. Spielesammlung 4545 Wort-Ritter Spielesammlung 4545 Wort-Ritter Eine Spielesammlung für 2-4 Wort-Ritter von 6-99 Jahren. Spielidee: Wolfgang Dirscherl Illustration: Ales Vrtal Spieldauer: je Spiel ca. 10 Minuten ^ Spielinhalt:

Mehr

1. Das Grundspiel Ziel des Spiels. Inhalt: 1 Spielplan, 34 Gängekarten, 24 Bildkarten, 4 Spielfiguren

1. Das Grundspiel Ziel des Spiels. Inhalt: 1 Spielplan, 34 Gängekarten, 24 Bildkarten, 4 Spielfiguren Inhalt: 1 Spielplan, 34 Gängekarten, 24 Bildkarten, 4 Spielfiguren Ravensburger Spiele 26 534 3 Ein Spiel für 2-4 Spieler ab 7 Jahren Autor: Max J. Kobbert Illustration: Joachim Krause, illuvision Design:

Mehr

der die und in den von zu das mit sich des auf für ist im dem nicht ein eine als auch es an werden aus er hat daß sie nach wird bei

der die und in den von zu das mit sich des auf für ist im dem nicht ein eine als auch es an werden aus er hat daß sie nach wird bei der die und in den von zu das mit sich des auf für ist im dem nicht ein eine als auch es an werden aus er hat daß sie nach wird bei einer um am sind noch wie einem über einen so zum war haben nur oder

Mehr

Spielanleitung Zahl der Spieler: Alter: Autor: Illustrationen: Inhalt:

Spielanleitung Zahl der Spieler: Alter: Autor: Illustrationen: Inhalt: Spielanleitung Art.-Nr.: 607-6362 Zahl der Spieler: Alter: Autor: Illustrationen: Inhalt: 1 6 ab 6 Jahren Michael Rüttinger Heidemarie Rüttinger, Alice Becker Spielplan mit Stadtplan von London 220 Karten

Mehr

Faszination Gold. Von Irma Götz und Christa Kaps, MoneyMuseum

Faszination Gold. Von Irma Götz und Christa Kaps, MoneyMuseum Faszination Gold Von Irma Götz und Christa Kaps, MoneyMuseum Seit Jahrtausenden übt Gold aufgrund seiner mannigfachen attraktiven Eigenschaften und seiner Seltenheit eine ganz besondere Anziehung auf die

Mehr

Spielvorbereitung. Spielablauf. 2. Neue Kärtchen aufdecken

Spielvorbereitung. Spielablauf. 2. Neue Kärtchen aufdecken Spielvorbereitung Der Spielplan wird in der Mitte ausgelegt. Der Epochenstein wird auf sein Feld der 1. Epoche gesetzt. Jeder bekommt 4 Taler. Das Geld der Spieler bleibt stets gut sichtbar. Der Rest wird

Mehr

Globus fiti. Anweisungen für den Leiter/die Leiterin. Beschreibung: Teilnehmer schreiben und zeichnen auf eine Weltkarte.

Globus fiti. Anweisungen für den Leiter/die Leiterin. Beschreibung: Teilnehmer schreiben und zeichnen auf eine Weltkarte. Globus Graffiti fiti Beschreibung: Teilnehmer schreiben und zeichnen auf eine Weltkarte. Ziel: Eisbrecher- Spiel als Vorbereitung für ein Programm über Überseemission Teilnehmer: beliebige Anzahl aller

Mehr

Ziele. Erweiterte Anforderung: Woche 1

Ziele. Erweiterte Anforderung: Woche 1 Ziele Woche 1 Du weisst, dass das Klima (Wetter) nicht überall auf der Welt gleich ist. Du weisst die Namen der vier Hauptklimata und über welche Breitengrade sie sich erstrecken. Du weisst über verschiedene

Mehr

Arbeitsblatt Der amerikanische Kontinent Lösungsvorschläge

Arbeitsblatt Der amerikanische Kontinent Lösungsvorschläge Arbeitsblatt Der amerikanische Kontinent Lösungsvorschläge Aufgabe 1: Der Lückentext soll den Schülern helfen, die Informationsfülle zu strukturieren zu strukturieren, indem sie neue Begriffe noch einmal

Mehr

EDITION SOS-KINDERDÖRFER SPIELE AUS ALLER WELT. Yut Nori

EDITION SOS-KINDERDÖRFER SPIELE AUS ALLER WELT. Yut Nori EDITION SOS-KINDERDÖRFER SPIELE AUS ALLER WELT Yut Nori GM_04_Yut Nori_Anleitung_RZ.indd 1 08.09.2010 10:31:36 Uhr spielanleitung Nach Hause auf dem schnellsten Weg Ein Spiel für 2 bis 8 Spieler ab 6 Jahren

Mehr

Rucky Reiselustig unterwegs in Bangladesch

Rucky Reiselustig unterwegs in Bangladesch Rucky Reiselustig unterwegs in Bangladesch Hallo Kinder! Dieses Jahr habe ich für die Kinderfastenaktion eine Reise nach Bangladesch gemacht. Das ist ein kleines Land in Asien, in dem aber 150 Millionen

Mehr

Michael Schacht. Ein Spiel für 2-4 Expeditionsleiter ab 8 Jahren, Spieldauer ca. 60 Minuten.

Michael Schacht. Ein Spiel für 2-4 Expeditionsleiter ab 8 Jahren, Spieldauer ca. 60 Minuten. Michael Schacht Ein Spiel für 2-4 Expeditionsleiter ab 8 Jahren, Spieldauer ca. 60 Minuten. SPIELMatErIaL 1 Spielplan mit Afrikakarte 2 Bücher Buch 30 Abenteuerkarten (15x weißer Rahmen, 15x brauner Rahmen)

Mehr

Ein Spiel von Louis & Stefan Malz für 2-4 Personen ab 12 Jahren.

Ein Spiel von Louis & Stefan Malz für 2-4 Personen ab 12 Jahren. Ein Spiel von Louis & Stefan Malz für 2-4 Personen ab 12 Jahren. Japan in der Zeit von 1603 bis 16: Die Position des Kaisers ist schwach. An seiner Stelle herrscht mit strenger Hand ein Shogun der Tokugawa

Mehr

Unsere Erde ist ins Netz gegangen

Unsere Erde ist ins Netz gegangen 34 Unsere Erde ist ins Netz gegangen Die Katastrophe ereignete sich am 14. April 1912. Auf der Jungfernfahrt von Southampton nach New York rammte die Titanic einen Eisberg. Das Schiff wurde unter der Wasserlinie

Mehr

FAQ Spielvorbereitung Startspieler: Wer ist Startspieler?

FAQ Spielvorbereitung Startspieler: Wer ist Startspieler? FAQ Spielvorbereitung Startspieler: Wer ist Startspieler? In der gedruckten Version der Spielregeln steht: der Startspieler ist der Spieler, dessen Arena unmittelbar links neben dem Kaiser steht [im Uhrzeigersinn].

Mehr

Papagei Papa Eule Kind. Vogel Oma. Nest Opa. Uhu Mama. 264 Webcode: ZS Alle Rechte vorbehalten Cornelsen Schulverlage GmbH, Berlin.

Papagei Papa Eule Kind. Vogel Oma. Nest Opa. Uhu Mama. 264 Webcode: ZS Alle Rechte vorbehalten Cornelsen Schulverlage GmbH, Berlin. Vogel Oma Nest Opa Uhu Mama Papagei Papa Eule Kind 264 Webcode: ZS162048-003 Affe Auge Elefant Mund Löwe Nase Giraffe Fuß Nashorn Hand Webcode: ZS162048-003 265 Schaf Puppe Schwein Indianer Kuh Wagen Pferd

Mehr

Schatzsuche - Pirat der sieben Meere

Schatzsuche - Pirat der sieben Meere suche - Pirat der sieben Meere Autor: Franz Lugauer 2-4 Spieler ab 8 Jahren Spieldauer: Ca. 30-45 Minuten Großes Piratentreffen irgendwo auf einer ansonsten einsamen Insel im Pazifischen Ozean. Es wird

Mehr

Spielmaterial. Spielvorbereitung

Spielmaterial. Spielvorbereitung Caylus Magna Carta - Einsteigerregeln Ein Spiel von William Attia - Illustrationen von Arnaud Demaegd - Graphiken von Cyril Demaegd Übersetzung von Birgit Irgang - FAQ und Forum : http://www.ystari.com

Mehr

Das heisse Spiel um Stars und Hits

Das heisse Spiel um Stars und Hits Das heisse Spiel um Stars und Hits Für 2 bis 6 Spieler ab 8 Jahren Idee und Ziel des Spiels Als Manager einer Schallplattenfirma hat man die Aufgabe, weltbekannte Künstler unter Vertrag zu nehmen, mit

Mehr

von Marsha J. Falco amigo-spiele.de/04713

von Marsha J. Falco amigo-spiele.de/04713 von Marsha J. Falco amigo-spiele.de/04713 Das Würfelspiel zum beliebten Klassiker! Spieler: 2 4 Personen Alter: ab 8 Jahren Dauer: ca. 35 Minuten Form 42 SET-Würfel 1 Spielplan 1 Stoffbeutel Inhalt Anzahl

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Lernwerkstatt: Tiere im Frühling. Das komplette Material finden Sie hier:

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Lernwerkstatt: Tiere im Frühling. Das komplette Material finden Sie hier: Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: Lernwerkstatt: Tiere im Frühling Das komplette Material finden Sie hier: School-Scout.de Titel: Lernwerkstatt: Tiere im Frühling Bestellnummer:

Mehr

Station 1: Mein Weltbild

Station 1: Mein Weltbild Station 1: Mein Weltbild Wie stellst du dir unser Universum vor? Stell dir vor, du fliegst mit einem Raumschiff weit von der Erde weg. Zeichne auf, was du alles siehst, wenn du von dort Richtung Erde zurückschaust!

Mehr

Kolumbus fuhr noch dreimal zur See. Aber er fand keinen Seeweg nach Indien. Seine Träume erfüllten sich nicht und er starb 1506 in Spanien.

Kolumbus fuhr noch dreimal zur See. Aber er fand keinen Seeweg nach Indien. Seine Träume erfüllten sich nicht und er starb 1506 in Spanien. Christopher Kolumbus war ein berühmter Seefahrer. Er wurde 1451 in Genua in Italien geboren. Vor über 500 Jahren wollte er mit seiner Mannschaft von Spanien aus nach Indien segeln. Zu dieser Zeit war Indien

Mehr

Aktionsfelder. 1 Pfeffermühle

Aktionsfelder. 1 Pfeffermühle Was wäre die weltberühmte indische Küche ohne ihre exotischen Gewürze! In Mumbai aber sind die Gewürzpreise explodiert. Alle Köche sind in heller Aufregung. Da hilft nur noch ein Besuch bei Rajive auf

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: China-Rätsel Material für Vertretungsstunden in Klassen 7-10

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: China-Rätsel Material für Vertretungsstunden in Klassen 7-10 Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: China-Rätsel Material für Vertretungsstunden in Klassen 7-10 Das komplette Material finden Sie hier: Download bei School-Scout.de

Mehr

Ferienzeit: Ab in den Süden!

Ferienzeit: Ab in den Süden! Italien Das beliebteste Urlaubsland ist Italien. Die Form dieses Mittelmeerstaates erinnert an einen Stiefel. Entlang der Mittelmeerküste gibt es viele Urlaubsorte mit langen Stränden. Griechenland Zu

Mehr

Halali Spielanleitung/Spielregeln. Brettspielnetz.de Team Copyright 2016 Brettspielnetz.de

Halali Spielanleitung/Spielregeln. Brettspielnetz.de Team Copyright 2016 Brettspielnetz.de Halali Spielanleitung/Spielregeln Brettspielnetz.de Team Copyright 2016 Brettspielnetz.de Inhalt Halali Spielregeln...1 Spielidee...2 Spielstart und Spielverlauf...3 Ein Kärtchen umdrehen...4 Aufgedecktes

Mehr

Abenteuer Tierwelt. Auf immer neuen Expeditionsrouten die Tierwelt entdecken

Abenteuer Tierwelt. Auf immer neuen Expeditionsrouten die Tierwelt entdecken Abenteuer Tierwelt Auf immer neuen Expeditionsrouten die Tierwelt entdecken Wegstrecken, Ereigniskarten und Sperrsteine neben dem Plan auflegen Spielleiter = Verwalter der Reisegutscheine 2 3 Spieler 12

Mehr

Das große Strategiespiel

Das große Strategiespiel Das große Strategiespiel 2004 Hasbro. Alle Rechte vorbehalten. Vertrieb in Deutschland durch Hasbro Deutschland GmbH, Overweg 29, D-59494 Soest. Tel. 02921 965343. Vertrieb in Österreich durch Hasbro Österreich

Mehr

Die Erde der blaue Planet

Die Erde der blaue Planet 16 16.1 und 2 Satellitenbild der Westhalbkugel und der Osthalbkugel Die Erde der blaue Planet Unsere Erde wird häufig der blaue Planet genannt. Auf Abb. 16.1 und 16.2 erkennt ihr warum: Die blauen Flächen

Mehr

LILA. Welche Farben musst du mischen um lila zu erhalten? Nenne ein lilafarbenes Gemüse! Aubergine. Rot und Blau

LILA. Welche Farben musst du mischen um lila zu erhalten? Nenne ein lilafarbenes Gemüse! Aubergine. Rot und Blau Farbenquiz 1) Du benötigst einen Farbwürfel. 2) Du würfelst eine Farbe. 3) Dein Spielpartner nimmt eine Karte dieser Farbe und liest die Frage vor. Ist die Antwort richtig, bekommst du das Farbkärtchen.

Mehr

Die 4 ersten Spiele" haben unterschiedlich. der Spiele untereinander ergibt.

Die 4 ersten Spiele haben unterschiedlich. der Spiele untereinander ergibt. Ravensburger Spiele Nr. 00 708 0 Design: Hermann Wernhard Ein Spielemagazin für Kinder von 3-8 Jahren Inhalt: 2 zweiseitig bedruckte Spielpläne 20 farbige Blütenformen 24 Bildkärtchen 6 Spielfiguren Diese

Mehr