PRESSEMITTEILUNG 03. April 2014

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "PRESSEMITTEILUNG 03. April 2014"

Transkript

1 POLIZEIPRÄSIDIUM TUTTLINGEN PRESSESTELLE PRESSEMITTEILUNG 03. April 2014 Polizeiliche Kriminalstatistik 2013 für den Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidiums Tuttlingen in den Landkreisen Freudenstadt, Rottweil, Tuttlingen, dem Schwarzwald-Baar-Kreis sowie dem Zollernalbkreis Anzahl der Straftaten leicht angestiegen Hohe Aufklärungsquote hat weiter Bestand Leichte Zunahme der Kriminalitätsbelastung Schwere Diebstähle und Straßenkriminalität rückläufig! Polizeipräsidium Tuttlingen - Das Polizeipräsidium registrierte im Jahr 2014 für die im Rahmen der Polizeireform zum 1. Januar 2014 fünf zusammengeschlossenen Landkreise eine leichte Zunahme der erfassten Straftaten für das Jahr In der Polizeilichen Kriminalstatistik (PKS) sind für die fünf Landkreise Straftaten erfasst, das sind 827 Delikte (2,9 Prozent) mehr als im Vorjahr. Trotz dieser Zunahme ist dies die zweitniedrigste Gesamtzahl von Straftaten innerhalb der zurückliegenden zehn Jahre für den neuen Zuständigkeitsbereich. Der durch Straftaten verursachte Vermögensschaden liegt bei 36,8 Millionen Euro und damit um rund 15,2 Millionen Euro niedriger als im Vorjahr. Das Polizeipräsidium Tuttlingen liegt mit einer Aufklärungsquote von 62,3 Prozent wiederum in der Spitzengruppe der Polizeidienststellen im Land. Stockacher Str Tuttlingen Telefon Telefax

2 - 2 - Insgesamt konnten Straftaten aufgeklärt werden. Die Aufklärungsquote im Land Baden-Württemberg lag bei 58 Prozent. Mit registrierten Straftaten je Einwohner liegt die Kriminalitätsbelastung weit unter dem Landesdurchschnitt (5.450). Für die aufgeklärten Straftaten konnten insgesamt Tatverdächtige ermittelt werden, 293 Tatverdächtige mehr als im vorigen Jahr. Erfreulich sind die Rückgänge der Jugendkriminalität in allen Altersgruppen. Ermittelt wurden Tatverdächtige unter 21 Jahren gegenüber im Jahr Der Anteil der Jugendkriminalität liegt nunmehr bei etwas mehr als 25 Prozent, das heißt, dass jeder vierte Tatverdächtige unter 21 Jahre alt ist. Die Gesamtzahl der Straftaten verteilt sich wie folgt auf die Landkreise: Straftaten Vorjahr Aufklärungsquote - Zollernalbkreis ,5 Prozent - Schwarzwald-Baar-Kreis ,5 Prozent - Landkreis Tuttlingen ,3 Prozent - Landkreis Freudenstadt ,0 Prozent - Landkreis Rottweil ,5 Prozent Betrachtung einzelner Deliktsbereiche Diebstahlskriminalität Die Gesamtzahl der Diebstahlsdelikte ist im Gegensatz zum Landestrend im Bereich des PP Tuttlingen rückläufig auf Fälle (minus 471 Delikte). Rund 33 Prozent aller Straftaten sind jedoch immer noch Diebstähle. Die Aufklärungsquote betrug 36 Prozent. Einfache Diebstähle aus Wohnungen haben um 297 (plus 36) zugenommen, Wohnungseinbrüche stiegen nur minimal von 433 auf 440 Fälle an. Damit fiel der Anstieg deutlich geringer aus als im Landesvergleich mit einer Zunahme von 31,8 Prozent. Über ein Drittel der Wohnungseinbrüche blieben im Versuchsstadium stecken, was zu einem großen Teil auf technische Sicherungsmaßnahmen zurückzuführen war. Festzustellen

3 - 3 - ist, dass im Vergleich zu den weiteren 11 regionalen Polizeipräsidien im Zuständigkeitsbereich des PP Tuttlingen die niedrigste Zahl an Wohnungseinbrüchen verübt wurde. Wohnungseinbrüche berühren das Sicherheitsempfingen der Bevölkerung in besonderen Maße. Deshalb erfolgt hier eine klare polizeiliche Schwerpunktsetzung. Seit wenigen Jahren nimmt der Taschendiebstahl, vorzugsweise in bzw. bei Einkaufsmärkten zu. Im Jahr 2013 wurde ein Plus von 70 Fällen auf 248 Straftaten verzeichnet. Beim einfachen Diebstahl (6.494 Taten) ist im Zuständigkeitsbereich des PP Tuttlingen eine leichte Abnahme zu verzeichnen. Die Aufklärungsquote lag bei knapp 43 Prozent. Die deutlichsten Rückgänge waren in den Bereichen des Diebstahls in/aus Dienst-/Büroraum und des Diebstahls an/aus Kfz zu verzeichnen. Eine Zunahme gab es auch bei den Ladendiebstählen auf Delikte (plus 66 Fälle / 3,5 Prozent). Regionale Entwicklung der Diebstahlskriminalität Schwerer Diebstahl Einfacher Diebstahl - Schwarzwald-Baar-Kreis 923 Fälle Fälle - Zollernalbkreis 625 Fälle Fälle - Landkreis Tuttlingen 603 Fälle Fälle - Landkreis Rottweil 501 Fälle 959 Fälle - Landkreis Freudenstadt 431 Fälle 934 Fälle Straftaten gegen das Leben Ermittelt wurde im Jahr 2013 in fünf Fällen wegen Mordes (davon zwei versuchte Straftaten), in neun Fällen wegen Totschlags, darunter sieben versuchte Straftaten und zudem in neun Ermittlungsverfahren wegen fahrlässiger Tötung. Rohheits- und Gewaltdelikte Zu den Rohheitsdelikten zählen im Wesentlichen Raubdelikte und räuberische Erpressungen, gefährliche und schwere Körperverletzungen sowie vorsätzliche

4 - 4 - Körperverletzungen, Nötigungen, Bedrohungen, Freiheitsberaubungen und Nachstellungen (sog. Stalking). Im Gegensatz zum Landestrend weist das PP Tuttlingen im Jahr 2013 einen leichten Zuwachs der Rohheitsdelikte von 82 Fällen (+ 2,1 %) auf Fälle auf. Im Folgenden werden einzelne Deliktsbereiche gesondert dargestellt. Raub / Räuberische Erpressung Regionale Entwicklung Gefährliche und schwere Körperverletzung

5 - 5 - Vorsätzliche Körperverletzung Regionale Entwicklung Rauschgiftdelikte Die Rauschgiftkriminalität erhöhte sich ausgehend von einem niedrigen Niveau um 41,2 Prozent (plus 437 Fälle) auf Straftaten, darunter auch die Zunahme der Handelsdelikte um + 50,6 Prozent (+ 124 Fälle) auf 369 Straftaten. Die Zunahmen in den Landkreisen basieren im Wesentlichen auf der Durchführung größerer Ermittlungsverfahren, der Bildung von Ermittlungsgruppen mit Schwerpunkt Rauschgiftbekämpfung sowie eines Handlungsschwerpunktes zur Feststellung von Drogenfahrten. Zu beklagen sind insgesamt fünf Rauschgifttodesfälle, darunter zwei Todesfälle im Schwarzwald- Baar-Kreis sowie je ein Todesfall in den Landkreisen Tuttlingen und Rottweil sowie im Zollernalbkreis. Die Aufklärungsquote lag bei 96 Prozent und damit ähnlich wie im Vorjahr (96,4 Prozent). Die Fallzahlen stiegen erstmals seit vier Jahren wieder stark an und befinden sich im Jahr 2013 auf einem ähnlichen Niveau wie 2007.

6 - 6 - Sachbeschädigung Bei den Sachbeschädigungen gab es im PP Tuttlingen einen Rückgang um 136 auf Fälle. Im 10-Jahres-Vergleich zeigt sich ein mehrjähriger Rückgang mit nunmehr der niedrigsten Fallzahl seit 10 Jahren. Die Aufklärungsquote lag bei 22,3 Prozent (Vorjahr 21,4 Prozent). Geringere Fallzahlen gab es bei gemeinschädlichen Sachbeschädigungen von 294 Fällen auf 242, Sachbeschädigungen durch Graffiti von 321 auf 296 Fällen, Sachbeschädigungen an Kfz von 1669 auf 1620 Fälle und sonstigen Sachbeschädigungen auf Straßen/Wegen/Plätzen um -88 auf 477 Fälle. Regionale Entwicklung

7 - 7 - Fazit Ausblick Zum Abschluss der Pressekonferenz brachte Präsident Alexander Pick seinen Dank besonders gegenüber denjenigen Bürgerinnen und Bürgern zum Ausdruck, die die Stellung der Polizei in der Gesellschaft anerkennen, die Polizeiarbeit unterstützen und in vielfältiger Form dazu beitragen, dass Straftaten aufgeklärt und Täter festgenommen werden können. Auf dieser soliden Basis werde die Polizei auch im Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidiums Tuttlingen weiterhin, auch in einer veränderten polizeilichen Organisationsstruktur für den Erhalt der Öffentlichen Sicherheit und Ordnung eintreten.

Polizeiliche Kriminalstatistik

Polizeiliche Kriminalstatistik Polizeiliche Kriminalstatistik 2009 Polizeiliche Kriminalstatistik 2009 Polizeidirektion Werra-Meißner Pressemitteilung zur polizeilichen Kriminalstatistik 2009 hohe Aufklärungsquote: 62,4 % der Straftaten

Mehr

Presseinformation. Polizeiliche Kriminalstatistik Polizeidirektion Groß-Gerau

Presseinformation. Polizeiliche Kriminalstatistik Polizeidirektion Groß-Gerau Polizeipräsidium Südhessen Presseinformation Polizeiliche Kriminalstatistik 2016 Aufklärungsquote mit 61% nach wie vor auf hohem Niveau Rüsselsheim, 07. März 2017 1. Straftatenentwicklung / Aufklärungsquote

Mehr

Kriminalstatistik 2014

Kriminalstatistik 2014 rechtsstaatlich bürgerorientiert professionell Pressebericht/Handout Bonn, 11.03.2015 Kriminalstatistik 2014 Anzahl der Gewaltstraftaten nochmals rückläufig - Raubstraftaten sanken auf niedrigsten Stand

Mehr

Handout. Entwicklung der Grenzkriminalität 2010

Handout. Entwicklung der Grenzkriminalität 2010 Handout Entwicklung der Grenzkriminalität 2010 Pressekonferenz am 9. März 2011 Gesamtüberblick zur Kriminalitätslage Rückgang der Gesamtkriminalität Die Kriminalität in den 24 Grenzgemeinden lag mit 22.373

Mehr

Handout. Pressekonferenz am Vorstellung der Daten zur Polizeilichen Kriminalstatistik für das Jahr 2015 im Land Brandenburg

Handout. Pressekonferenz am Vorstellung der Daten zur Polizeilichen Kriminalstatistik für das Jahr 2015 im Land Brandenburg Handout Pressekonferenz am 21.03.2016 Vorstellung der Daten zur Polizeilichen Kriminalstatistik für das Jahr 2015 im Land Brandenburg I Eckdaten der Polizeilichen Kriminalstatistik 2015 des Landes Brandenburg

Mehr

Handout. Handout. Pressekonferenz Vorstellung der Daten zur Polizeilichen Kriminalstatistik für das Jahr 2016 im Land Brandenburg

Handout. Handout. Pressekonferenz Vorstellung der Daten zur Polizeilichen Kriminalstatistik für das Jahr 2016 im Land Brandenburg Handout Pressekonferenz 08.03.2017 Vorstellung der Daten zur Polizeilichen Kriminalstatistik für das Jahr 2016 im Land Brandenburg Eckdaten der Polizeilichen Kriminalstatistik 2016 des Landes Brandenburg

Mehr

Aufklärungsquote mit 60,8% nach wie vor auf hohem Niveau

Aufklärungsquote mit 60,8% nach wie vor auf hohem Niveau Presseinformation Polizeiliche Kriminalstatistik 2015 Polizeidirektion Groß-Gerau Aufklärungsquote mit 60,8% nach wie vor auf hohem Niveau 1. Straftatenentwicklung / Aufklärungsquote Im Jahr 2015 wurden

Mehr

Kriminalitätsentwicklung im Kreis Paderborn 2014

Kriminalitätsentwicklung im Kreis Paderborn 2014 Foto: M. Maurer, Blende 78 Kriminalitätsentwicklung im Kreis Paderborn 2014 Veröffentlicht am 11.03.2015 Betrachtung der Gesamtstatistik und einzelner ausgewählter Deliktsfelder Tatverdächtige Entwicklung

Mehr

Pressekonferenz der Aachener Polizei. am

Pressekonferenz der Aachener Polizei. am Pressekonferenz der Aachener Polizei am 11.03.2015 Kriminalitätsentwicklung Im Jahr 2014 Inhaltsverzeichnis I. Kernaussagen 2 II. Kriminalitätsentwicklung 1 Entwicklung der Gesamtkriminalität 3 2 Häufigkeitszahl

Mehr

Eckdaten der Polizeilichen Kriminalstatistik 2009 des Landes Brandenburg

Eckdaten der Polizeilichen Kriminalstatistik 2009 des Landes Brandenburg Pressekonferenz am 3. März 2010 Vorstellung der Daten zur Polizeilichen Kriminalstatistik und zur Entwicklung der Politisch motivierten Kriminalität für das Jahr 2009 Land Brandenburg I Eckdaten der Polizeilichen

Mehr

ORTSPOLIZEIBEHÖRDE BREMERHAVEN

ORTSPOLIZEIBEHÖRDE BREMERHAVEN ORTSPOLIZEIBEHÖRDE BREMERHAVEN Polizei in Bremerhaven weiterhin erfolgreich Polizeiliche Kriminalstatistik für 2017 Pressemitteilung vom 02.03.2018 Der Direktor der Ortspolizeibehörde (OPB) Harry Götze

Mehr

Die Häufigkeitszahl, die angibt wie viele Straftaten rechnerisch auf 100.000 Einwohner entfallen, stieg 2013 auf 11.365 (2012: 10.

Die Häufigkeitszahl, die angibt wie viele Straftaten rechnerisch auf 100.000 Einwohner entfallen, stieg 2013 auf 11.365 (2012: 10. Medieninformation 102/2014 Polizeidirektion Dresden Ihr/-e Ansprechpartner/-in Thomas Geithner Durchwahl Telefon +49 351 483-2400 Telefax +49 351 483-2281 pressestelle.pd-dresden@ polizei.sachsen.de* Dresden,

Mehr

Presseinformation. Wem die Bürger am meisten vertrauen: Platz 1 für Sachsens Polizei (aproxima-sachsenumfrage 2007)

Presseinformation. Wem die Bürger am meisten vertrauen: Platz 1 für Sachsens Polizei (aproxima-sachsenumfrage 2007) Polizeidirektion Dresden 19. März 2008 Lfd. Nr. 135-1/08 Presseinformation Polizeipräsident Dieter Hanitsch (52), Leiter der Polizeidirektion Dresden stellte heute in Dresden die Polizeiliche Kriminalstatistik

Mehr

Pressekonferenz der Aachener Polizei. am

Pressekonferenz der Aachener Polizei. am Pressekonferenz der Aachener Polizei am 06.03.2017 Kriminalitätsentwicklung im Jahr 2016 Inhaltsverzeichnis I. Kriminalitätsentwicklung 1 Entwicklung der Gesamtkriminalität 2 2 Häufigkeitszahl 2 3 Aufklärungsquote

Mehr

ORTSPOLIZEIBEHÖRDE BREMERHAVEN

ORTSPOLIZEIBEHÖRDE BREMERHAVEN ORTSPOLIZEIBEHÖRDE BREMERHAVEN Kriminalstatistik 2014: Niedrigste Zahl an Straftaten seit 1975 Während die Bremerhavener Polizei die Statistik 1992 noch mit 18.991 Straftaten vorstellte, registrierte die

Mehr

Pressekonferenz der Aachener Polizei. am

Pressekonferenz der Aachener Polizei. am Pressekonferenz der Aachener Polizei am 15.03.2016 Kriminalitätsentwicklung im Jahr 2015 Inhaltsverzeichnis I. Kriminalitätsentwicklung 1 Entwicklung der Gesamtkriminalität 2 2 Häufigkeitszahl 2 3 Aufklärungsquote

Mehr

Kriminalitätsentwicklung 2016

Kriminalitätsentwicklung 2016 bürgerorientiert professionell rechtsstaatlich Kriminalitätsentwicklung 2016 Pressemappe zur Pressekonferenz vom 07.03.2017 www.polizei-rbk.de 3 Herausgeber: Der Landrat als Kreispolizeibehörde Abteilung

Mehr

Polizeipräsidium Tuttlingen

Polizeipräsidium Tuttlingen Polizeipräsidium Tuttlingen Jahresbericht Kriminalität - Kurzfassung - 2013 POLIZEIPRÄSIDIUM TUTTLINGEN Inhalt 1 Vorbemerkungen... 1 2 Gesamtzahl der Straftaten / Aufklärungsquote... 1 3 Kriminalitätsbelastung...

Mehr

Polizeiliche Kriminalstatistik des Jahres 2012

Polizeiliche Kriminalstatistik des Jahres 2012 Polizeikommissariat Wolfenbüttel Polizeikommissariat Wolfenbüttel, Lindener Str. 22, 38300 Wolfenbüttel, Tel. 05331/933-0, Fax 05331/933-150 Polizeiliche Kriminalstatistik des Jahres 2012 Wolfenbüttel,

Mehr

Polizeipräsidium Freiburg Polizeiliche Kriminalstatistik 2013

Polizeipräsidium Freiburg Polizeiliche Kriminalstatistik 2013 Pressemitteilung vom 03.04.2014 Polizeipräsidium Freiburg Polizeiliche Kriminalstatistik 2013 Rückgang registrierter Straftaten bei nur gering veränderter Aufklärungsquote, Häufigkeitszahl liegt über Landesdurchschnitt.

Mehr

Polizeiliche Kriminalstatistik 2013

Polizeiliche Kriminalstatistik 2013 (ohne Fallzahlen politisch motivierte Kriminalität) Vorstellung am 02. April 2014 1 Anzahl Fälle PI Lüneburg PD Lüneburg 2012 2013 2012 2013 insgesamt 20.625 20.230 78.758 77.381 Veränderung -395 (-1,92%)

Mehr

Kriminalstatistik Straftat Tatverdächtige

Kriminalstatistik Straftat Tatverdächtige Kriminalstatistik Straftat In der Polizeilichen Kriminalstatistik werden die von der Polizei bearbeiteten Verbrechen und Vergehen einschließlich der mit Strafe bedrohten Versuche gemäß Straftatenkatalog

Mehr

PRESSEMITTEILUNG 13. März 2015

PRESSEMITTEILUNG 13. März 2015 POLIZEIPRÄSIDIUM TUTTLINGEN PRESSESTELLE PRESSEMITTEILUNG 13. März 2015 Kriminalitätsbericht 2014 des Polizeipräsidiums Tuttlingen Weiterhin geringste Kriminalitätsbelastung im Land trotz leicht gestiegener

Mehr

Mannheim/Heidelberg/Rhein-Neckar-Kreis: Polizeiliche Kriminalstatistik veröffentlicht Gesamtzahl der Straftaten nochmals angestiegen

Mannheim/Heidelberg/Rhein-Neckar-Kreis: Polizeiliche Kriminalstatistik veröffentlicht Gesamtzahl der Straftaten nochmals angestiegen Mannheim/Heidelberg/Rhein-Neckar-Kreis: Polizeiliche Kriminalstatistik veröffentlicht Gesamtzahl der Straftaten nochmals angestiegen Gesamtstraftaten Nachdem bereits 2015 die Anzahl der Gesamtstraftaten

Mehr

Polizeiliche Kriminalstatistik 2015

Polizeiliche Kriminalstatistik 2015 Polizeiinspektion Lüneburg /Lüchow-Dannenberg / Uelzen Polizeiliche Kriminalstatistik 2015 (ohne Fallzahlen politisch motivierte Kriminalität) Vorstellung am 19. Februar 2016 Polizeiinspektion Lüneburg

Mehr

Polizeiliche Kriminalstatistik 2015

Polizeiliche Kriminalstatistik 2015 Polizeiinspektion Lüneburg /Lüchow-Dannenberg / Uelzen Polizeiliche Kriminalstatistik 2015 (ohne Fallzahlen politisch motivierte Kriminalität) Vorstellung am 19. Februar 2016 Polizeiinspektion Lüneburg

Mehr

Polizeiliche Kriminalstatistik 2016 für den Landkreis Marburg-Biedenkopf

Polizeiliche Kriminalstatistik 2016 für den Landkreis Marburg-Biedenkopf Polizeipräsidium Mittelhessen Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Polizeiliche Kriminalstatistik 2016 für den Landkreis Marburg-Biedenkopf Aufklärungsquote von 62,4%! Die Aufklärungsquote liegt trotz eines

Mehr

Polizeiliche Kriminalstatistik Niedersachsen Niedersachsen. Wesentliche Deliktsbereiche

Polizeiliche Kriminalstatistik Niedersachsen Niedersachsen. Wesentliche Deliktsbereiche Niedersächsisches Ministerium für Inneres, Sport und Integration Polizeiliche Kriminalstatistik Niedersachsen 28 Wesentliche Deliktsbereiche Niedersachsen 2 Inhaltsangabe Seite Gesamtkriminalität im Überblick

Mehr

ORTSPOLIZEIBEHÖRDE BREMERHAVEN

ORTSPOLIZEIBEHÖRDE BREMERHAVEN ORTSPOLIZEIBEHÖRDE BREMERHAVEN Polizei in Bremerhaven erfolgreich Polizeiliche Kriminalstatistik für 2016 Pressemitteilung vom 22.03.2017 Oberbürgermeister Melf Grantz findet die jüngsten Zahlen der polizeilichen

Mehr

Lagebild Kriminalität 2013

Lagebild Kriminalität 2013 Lagebild Kriminalität 213 Meerbusch Kaarst Korschenbroich Neuss Jüchen Rhein-Kreis Neuss Dormagen Grevenbroich Rommerskirchen Lagebild Kriminalität für den Rhein-Kreis Neuss Der Landrat des Rhein-Kreises

Mehr

POLIZEIPRÄSIDIUM OBERBAYERN NORD

POLIZEIPRÄSIDIUM OBERBAYERN NORD Ingolstadt, 26.03.2013 Polizeiliche Kriminalstatistik 2012 - Sicherheitsbilanz des s Vorbemerkung / Zuständigkeit Die Polizeiliche Kriminalstatistik (PKS) ist eine Zusammenstellung aller bekannt gewordenen

Mehr

Polizeipräsidium Krefeld. Jahresbilanz Kriminalität 2011

Polizeipräsidium Krefeld. Jahresbilanz Kriminalität 2011 Polizeipräsidium Krefeld Jahresbilanz Kriminalität 2011 Aufklärungsquote 100% Aufklärungsquote bei Tötungsdelikten (2010: 100%) 85% Aufklärungsquote bei Straftaten gegen die sexuelle Selbstbestimmung nochmaliger

Mehr

Lagebild Kriminalität 2011

Lagebild Kriminalität 2011 Lagebild Kriminalität 211 Meerbusch Kaarst Korschenbroich Neuss Jüchen Rhein-Kreis Neuss Dormagen Grevenbroich Rommerskirchen Lagebild Kriminalität für den Rhein-Kreis Neuss Der Landrat des Rhein-Kreises

Mehr

POLIZEIPRÄSIDIUM FREIBURG STABSSTELLE ÖFFENTLICHKEITSARBEIT

POLIZEIPRÄSIDIUM FREIBURG STABSSTELLE ÖFFENTLICHKEITSARBEIT POLIZEIPRÄSIDIUM FREIBURG STABSSTELLE ÖFFENTLICHKEITSARBEIT 26.03.2018 PRESSEMITTEILUNG Polizeipräsidium Freiburg - Polizeiliche Kriminalstatistik 2017 für den Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidiums

Mehr

Kriminalitätsstatistik im Städtevergleich

Kriminalitätsstatistik im Städtevergleich Autor: Florian Breu Grafiken und Tabellen: Angelika Issel Kriminalitätsstatistik im Städtevergleich Im Vorwort zum Sicherheitsreport 2006 des Polizeipräsidiums München 1) stellt der Münchner Polizeipräsident

Mehr

Polizeipräsidium Westhessen

Polizeipräsidium Westhessen Polizeipräsidium Westhessen Polizeiliche Kriminalstatistik 2016 Informationen für den Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidiums Westhessen Gesamtkriminalität um 3,7% (-2284 Fälle) auf 59443 Fälle gesunken

Mehr

PRESSEMITTEILUNG

PRESSEMITTEILUNG STABSSTELLE ÖFFENTLICHKEITSARBEIT PRESSEMITTEILUNG 27.03.2017 Polizeipräsidium Freiburg - Polizeiliche Kriminalstatistik 2016 für den Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidiums Freiburg sowie den Landkreis

Mehr

POLIZEIPRÄSIDIUM FREIBURG

POLIZEIPRÄSIDIUM FREIBURG POLIZEIPRÄSIDIUM FREIBURG Zunahme der registrierten Straftaten um 1.191 Fälle (1,6 %) - Zunahme der Aufklärungsquote um 0,8 Prozentpunkte auf 62,0 % Zunahme Straftaten gg. die sexuelle Selbstbestimmung

Mehr

Polizeiliche Kriminalstatistik Niedersachsen 2014. 30. März 2015 - Hannover

Polizeiliche Kriminalstatistik Niedersachsen 2014. 30. März 2015 - Hannover Polizeiliche Kriminalstatistik Niedersachsen 2014 Gliederung sentwicklung sentwicklung 640.000 66,00% sentwicklung 620.000 62,91% 64,00% 62,00% 600.000 580.000 560.000 55,72% 55,52% 56,86% 58,53% 59,97%

Mehr

Pressekonferenz der Aachener Polizei. am

Pressekonferenz der Aachener Polizei. am Pressekonferenz der Aachener Polizei am 10.03.2014 Kriminalitätsentwicklung im Jahr 2013 Gliederung 1. Kernaussagen S. 3 2. Kriminalitätsentwicklung und verteilung S. 4 in der Kreispolizeibehörde Aachen

Mehr

Polizeiliche Kriminalstatistik 2011 Präsidialbereich Wuppertal

Polizeiliche Kriminalstatistik 2011 Präsidialbereich Wuppertal Polizeiliche Kriminalstatistik 211 Wuppertal 1.Vorbemerkungen 1.1 Die Polizeiliche Kriminalstatistik (PKS) Die Polizeiliche Kriminalstatistik erfasst alle der Polizei bekannt gewordenen strafrechtlichen

Mehr

Kreispolizeibehörde. rde Siegen-Wittgenstein. Polizeiliche Kriminalstatistik 2011

Kreispolizeibehörde. rde Siegen-Wittgenstein. Polizeiliche Kriminalstatistik 2011 Kreispolizeibehörde rde Siegen-Wittgenstein Polizeiliche Kriminalstatistik Pressekonferenz am 16.3.212 1 Kriminalität in der KPB Siegen-Wittgenstein 1995 25 15 1 5 75,% 7,% 65,% 6,% 55,% 5,% 45,% 4,% 35,%

Mehr

PRESSEMITTEILUNG

PRESSEMITTEILUNG STABSSTELLE ÖFFENTLICHKEITSARBEIT PRESSEMITTEILUNG 24.03.2017 Polizeipräsidium Freiburg - Polizeiliche Kriminalstatistik 2016 für den Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidiums Freiburg sowie den Landkreis

Mehr

Kriminalitätslage 2012

Kriminalitätslage 2012 Kriminalitätslage 2012 Datenbasis: Polizeiliche Kriminal-Statistik (PKS) Präsentation am Montag, 11.03.2013 Kriminaldirektor Jörg Henschel Leiter der Direktion Kriminalität Gesamtkriminalität 2012 - Fallzahl

Mehr

Innenminister stellt Polizeiliche Kriminalstatistik 2016 vor. Sicherheitsgefühl der Bevölkerung durch Anstieg der Fallzahlen beeinflusst

Innenminister stellt Polizeiliche Kriminalstatistik 2016 vor. Sicherheitsgefühl der Bevölkerung durch Anstieg der Fallzahlen beeinflusst Ministerium für Inneres und Europa Innenminister stellt Polizeiliche Kriminalstatistik 2016 vor Sicherheitsgefühl der Bevölkerung durch Anstieg der Fallzahlen beeinflusst Datum: 04.04.2017 Nummer: 37 Innenminister

Mehr

Polizeiliche Kriminalstatistik 2012

Polizeiliche Kriminalstatistik 2012 Polizeiliche Kriminalstatistik 212 für die Polizeiinspektion Braunschweig Schlagzeilen Straftaten in der Stadt Braunschweig gehen um 252 Delikte zurück; die Aufklärungsquote mit 58,49% liegt leicht über

Mehr

Polizeipräsidium Konstanz P r e s s e s t e l l e

Polizeipräsidium Konstanz P r e s s e s t e l l e Polizeipräsidium Konstanz P r e s s e s t e l l e Polizeipräsidium Konstanz, Benediktinerplatz 3, 78467 Konstanz Telefon: 07531/995-1010 bis1015 E-Mail: konstanz.pp.stab.oe@polizei.bwl.de Internet: www.polizei-konstanz.de

Mehr

KRIMINALITÄTSLAGE 2014 STADT SPEYER

KRIMINALITÄTSLAGE 2014 STADT SPEYER POLIZEIPRÄSIDIUM RHEINPFALZ KRIMINALITÄTSLAGE 2014 STADT SPEYER 1 / 12 P r ä s e n t a t i o n Uwe Giertzsch Polizeioberrat Leiter der Polizeiinspektion Andreas Heintz Erster Kriminalhauptkommissar Vertreter

Mehr

[Geben Sie Text ein] Jahresbericht Kriminalität

[Geben Sie Text ein] Jahresbericht Kriminalität [Geben Sie Text ein] Jahresbericht Kriminalität 2016 Impressum: Führungs- und Einsatzstab Stockacher Straße 158 78532 Tuttlingen Tel. 07461 941-0 Inhalt 1 Vorbemerkungen...2 2 Das Wichtigste in Kürze sowie

Mehr

M e d i e n i n f o r m a t i o n zur Polizeilichen Kriminalstatistik 2017

M e d i e n i n f o r m a t i o n zur Polizeilichen Kriminalstatistik 2017 Polizeiinspektion Kirchheimbolanden 20. März 2018 Tel.: 06352/911-202 Fax.: 06352/911-151 PK Magdic email: PIKirchheimbolanden@polizei.rlp.de M e d i e n i n f o r m a t i o n zur Polizeilichen Kriminalstatistik

Mehr

Lagebild Kriminalität 2016

Lagebild Kriminalität 2016 Lagebild Kriminalität 216 Meerbusch Kaarst Korschenbroich Neuss Jüchen Rhein-Kreis Neuss Dormagen Grevenbroich Rommerskirchen Lagebild Kriminalität für den Rhein-Kreis Neuss Der Landrat des Rhein-Kreises

Mehr

Handout. Pressekonferenz Vorstellung der Daten zur Polizeilichen Kriminalstatistik für das Jahr 2008 für das Land Brandenburg

Handout. Pressekonferenz Vorstellung der Daten zur Polizeilichen Kriminalstatistik für das Jahr 2008 für das Land Brandenburg Ministerium des Innern Ministerium des Innern des Landes Brandenburg Postfach 601165 14411 Potsdam Handout Pressekonferenz Vorstellung der Daten zur Polizeilichen Kriminalstatistik für das Jahr 2008 für

Mehr

Lagebild Kriminalität 2014

Lagebild Kriminalität 2014 Lagebild Kriminalität für den Rhein-Kreis Neuss Lagebild Kriminalität 214 Meerbusch Kaarst Korschenbroich Neuss Jüchen Rhein-Kreis Neuss Dormagen Grevenbroich Rommerskirchen Lagebild Kriminalität für den

Mehr

Ortspolizeibehörde Bremerhaven

Ortspolizeibehörde Bremerhaven Ortspolizeibehörde Bremerhaven www.polizei.bremerhaven.de www.twitter.com/polizeibhv www.facebook.com/polizeibremerhaven Veröffentlichung der Polizeilichen Kriminalstatistik 2015 Fallzahlen und Aufklärungsquoten

Mehr

POLIZEILICHE KRIMINALSTATISTIK. für den Bereich des POLIZEIPRÄSIDIUMS HEILBRONN

POLIZEILICHE KRIMINALSTATISTIK. für den Bereich des POLIZEIPRÄSIDIUMS HEILBRONN POLIZEILICHE KRIMINALSTATISTIK für den Bereich des POLIZEIPRÄSIDIUMS HEILBRONN 2 0 1 6 Polizeiliche Kriminalstatistik 2016 für das Polizeipräsidium Heilbronn Rückläufige Fallzahlen und hervorragende Aufklärungsquote

Mehr

Polizeiliche Kriminalstatistik Rückgang der Straftaten, Erhöhung der Aufklärungsquote

Polizeiliche Kriminalstatistik Rückgang der Straftaten, Erhöhung der Aufklärungsquote Polizeiliche Kriminalstatistik 2016 - Rückgang der Straftaten, Erhöhung der Aufklärungsquote Der Minister für Inneres und Sport des Landes Sachsen-Anhalt, Holger Stahlknecht, hat die Polizeiliche Kriminalstatistik

Mehr

bürgerorientiert professionell rechtsstaatlich

bürgerorientiert professionell rechtsstaatlich bürgerorientiert professionell rechtsstaatlich Kriminalitätsentwicklung im Kreis Paderborn 2016 2 Kriminalitätsentwicklung im Kreis Paderborn 2016 Inhaltsverzeichnis Einleitung 3 Diebstahlsdelikte 4 Betrugsdelikte

Mehr

Polizeiliche Kriminalstatistik 2016

Polizeiliche Kriminalstatistik 2016 bürgerorientiert professionell rechtsstaatlich Polizeiliche Kriminalstatistik 2016 Herausgegeben durch die Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis am 08.03.2017 hochsauerlandkreis.polizei.nrw.de Inhaltsverzeichnis

Mehr

Jahresbilanz. Kriminalität

Jahresbilanz. Kriminalität Polizeipräsidium Krefeld Jahresbilanz Kriminalität 213 1 Wie auch im Vorjahr 1 % Aufklärungsquote bei Tötungsdelikten/Straftaten gegen das Leben Senkung der gesamten Fallzahlen um 13,44 %, von 25.669 (212)

Mehr

Kriminalitätslage 2011

Kriminalitätslage 2011 Kriminalitätslage 211 Datenbasis: Polizeiliche Kriminal-Statistik (PKS) Gesamtkriminalität 211 - Fallzahl / Anteile nach Tatortbereichen - 41% 59% 3 25 2 15 1 5 23588 1627 Gesamtkriminalität 22-211 - bekanntgewordene

Mehr

Pressemitteilung

Pressemitteilung POLIZEIPRÄSIDIUM ULM ÖFFENTLICHKEITSARBEIT Pressemitteilung 17.03.2017 Region Polizeipräsidium Ulm präsentiert Zahlen zur Kriminalitätslage: Deutlich weniger Straftaten in der Region, Bereich des Polizeipräsidiums

Mehr

Im Jahr 2014 wurden im örtlichen Zuständigkeitsbereich der PI Neuburg Straftaten

Im Jahr 2014 wurden im örtlichen Zuständigkeitsbereich der PI Neuburg Straftaten PI Neuburg a.d.donau Kriminalitätslage 2014 Seite 1 von 8 Walter, EPHK 1. Kriminalitätsentwicklung 1.1 Gesamtüberblick Im Jahr 2014 wurden im örtlichen Zuständigkeitsbereich der PI Neuburg 2.502 Straftaten

Mehr

Kriminalstatistik 2011

Kriminalstatistik 2011 rechtsstaatlich bürgerorientiert professionell Pressebericht/Handout Bonn, 12.03.2012 Kriminalstatistik 2011 Diebstahlsdelikte sorgen für leichten Anstieg Am Montag, den 12. März 2012, veröffentlichte

Mehr

Politisch Motivierte Kriminalität im Jahr 2014 Bundesweite Fallzahlen

Politisch Motivierte Kriminalität im Jahr 2014 Bundesweite Fallzahlen Bundesministerium des Innern Politisch Motivierte Kriminalität im Jahr 2014 Bundesweite Fallzahlen 1. Erfassung politisch motivierter Kriminalität Straftaten, die aus einer politischen Motivation heraus

Mehr

Kriminalstatistik 2015

Kriminalstatistik 2015 Kriminalstatistik 2015 Pressekonferenz am 14.03.2016 Kreispolizeibehörde Euskirchen Direktion Kriminalität Deliktzahlen -gesamt- Straftaten: 11.441 (11.161) (+280 Delikte bzw. +2,51% im Vergleich zum Vorjahr)

Mehr

Polizeipräsidium Konstanz Pres ses telle. Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Konstanz vom

Polizeipräsidium Konstanz Pres ses telle. Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Konstanz vom Polizeipräsidium Konstanz Pres ses telle Polizeipräsidium Konstanz, Benediktinerplatz 3, 78467 Konstanz Telefon: 07531/995-1010 bis1015 E-Mail: Konstanz.PP.STAB.OE@polizei.bwl.de Pressemitteilung des Polizeipräsidiums

Mehr

rechtsstaatlich bürgerorientiert professionell pro Kriminalitätsbericht 2011 Polizeipräsidium Duisburg www.polizei.nrw.de/duisburg

rechtsstaatlich bürgerorientiert professionell pro Kriminalitätsbericht 2011 Polizeipräsidium Duisburg www.polizei.nrw.de/duisburg pro rechtsstaatlich bürgerorientiert professionell 211 Polizeipräsidium Duisburg www.polizei.nrw.de/duisburg Polizeiliche Kriminalstatistik Duisburg 211 im Überblick: Gesamtkriminalität: 55.659 Fälle Zunahme

Mehr

Die Kriminalitätslage 2015 im Land Brandenburg

Die Kriminalitätslage 2015 im Land Brandenburg Die Kriminalitätslage 215 im Land Brandenburg Polizeiliche Kriminalstatistik (PKS) Pressekonferenz Potsdam, 21.3.216 1 Brandenburg: Gesamtkriminalität und Aufklärungsquote Anzahl der Straftaten 4. 35.

Mehr

Kriminalitätsentwicklung im Freistaat Sachsen im Jahr Polizeiliche Kriminalstatistik - Grafischer Überblick

Kriminalitätsentwicklung im Freistaat Sachsen im Jahr Polizeiliche Kriminalstatistik - Grafischer Überblick Kriminalitätsentwicklung im Freistaat Sachsen im Jahr 216 1. Polizeiliche Kriminalstatistik - Grafischer Überblick 38.16 295.817 279.467 29.647 293.895 312.46 312.5 327.196 314.861 324.736 Kriminalitätsentwicklung

Mehr

Polizeiliche Kriminalstatistik Polizeidirektion Lübeck

Polizeiliche Kriminalstatistik Polizeidirektion Lübeck Polizeiliche Kriminalstatistik Polizeidirektion Lübeck 2016 Schleswig-Holstein. Der echte Norden. Vorbemerkung In der Polizeilichen Kriminalstatistik (PKS) werden alle von den Schutz- und Kriminalpolizeidienststellen

Mehr

Polizeipräsidium Osthessen

Polizeipräsidium Osthessen PKS 2010 Kurzinformation Polizeiliche Kriminalstatistik 2006-2010 Landkreis Hersfeld - Rotenburg 8,5 % - 0,2 % 7.015 7.000-6,4 % - 1,2 % K 6.464 6.550 6.474 (2006) (2007) (2008) (2009) (2010) u r z i n

Mehr

Polizeiliche Kriminalstatistik Kreis Steinburg

Polizeiliche Kriminalstatistik Kreis Steinburg Polizeiliche Kriminalstatistik 2013 Kreis Steinburg 2 Inhaltsverzeichnis Allgemeine Hinweise... 3 1. Statistik im Überblick... 4 1.1 Gesamtkriminalität... 4 1.2 Aufklärungsquote/aufgeklärte Fälle... 5

Mehr

Kriminalstatistik 2016

Kriminalstatistik 2016 Kriminalstatistik 2016 Pressekonferenz am 06.03.2017 Kreispolizeibehörde Euskirchen Direktion Kriminalität Deliktzahlen -gesamt- Straftaten: 11.552 (11.441) (+111 Delikte bzw. +0,97% im Vergleich zum Vorjahr)

Mehr

Polizeiliche Kriminalstatistik 2013

Polizeiliche Kriminalstatistik 2013 Polizeiliche Kriminalstatistik 2013 für die Polizeiinspektion Braunschweig Schlagzeilen In Braunschweig gehen Straftaten um 849 Taten zurück und liegen damit 4,7%-Punkte unter dem Mittelwert (24.858) der

Mehr

PKS 2014 des Landes Bremen

PKS 2014 des Landes Bremen PKS 214 des Landes Bremen Pressekonferenz 11. März 215 1 Land, Gesamtkriminalität und Aufklärungsquote 12. Land Bremen, 25 Jahre Entwicklung der Fallzahlen und Aufklärungsquote 1, 1. 116.531 8, 8. 6. 94.13

Mehr

Antwort. Drucksache 16/8781. LANDTAG NORDRHEIN-WESTFALEN 16. Wahlperiode 27.05.2015. Datum des Originals: 26.05.2015/Ausgegeben: 01.06.

Antwort. Drucksache 16/8781. LANDTAG NORDRHEIN-WESTFALEN 16. Wahlperiode 27.05.2015. Datum des Originals: 26.05.2015/Ausgegeben: 01.06. LANDTAG NORDRHEIN-WESTFALEN 16. Wahlperiode Drucksache 16/8781 27.05.2015 Antwort der Landesregierung auf die Kleine Anfrage 3352 vom 21. April 2015 des Abgeordneten Gregor Golland CDU Drucksache 16/8502

Mehr

Polizeiliche Kriminalstatistik

Polizeiliche Kriminalstatistik Polizeiliche Kriminalstatistik 217 Allgemeine Kriminalitätsentwicklung Entwicklung der Gesamtkriminalität der Polizeidirektion Hannover 213-217 14. 12. 113.31 116.719 121.119 121.698 114.685 1. 97.481

Mehr

Innenminister Caffier stellt Polizeiliche Kriminalstatistik 2009 vor: Erfreuliches Ergebnis dank professioneller Polizeiarbeit

Innenminister Caffier stellt Polizeiliche Kriminalstatistik 2009 vor: Erfreuliches Ergebnis dank professioneller Polizeiarbeit Innenminister Caffier stellt Polizeiliche Kriminalstatistik 2009 vor: Erfreuliches Ergebnis dank professioneller Polizeiarbeit Innenminister Lorenz Caffier hat heute die Polizeiliche Kriminalstatistik

Mehr

Polizeiliche Kriminalstatistik 2011

Polizeiliche Kriminalstatistik 2011 1. März 2012 / bis Polizeiliche Kriminalstatistik 2011 Hamburgs Innensenator Michael Neumann, Polizeipräsident Wolfgang Kopitzsch und der Leiter des Landeskriminalamtes, Leitender Kriminaldirektor Reinhard

Mehr

Kriminalitätsentwicklung im Rhein-Erft-Kreis

Kriminalitätsentwicklung im Rhein-Erft-Kreis bürgerorientiert professionell rechtsstaatlich Kriminalitätsentwicklung im Rhein-Erft-Kreis Auswertung der Polizeilichen Kriminalstatistik für das Jahr 2015 Gesamtkriminalität Fallzahlen der letzten 10

Mehr

Auswertungsbericht Kriminalität 2011

Auswertungsbericht Kriminalität 2011 Auswertungsbericht Kriminalität 2011 Landrat des Märkischen Kreises als Kreispolizeibehörde, Direktion Kriminalität / Führungsstelle / Stand: 12. März 2012 1 1 Vorbemerkung...2 2 Zusammenfassende Darstellung

Mehr

Auswertungsbericht Kriminalität 2012

Auswertungsbericht Kriminalität 2012 Auswertungsbericht Kriminalität 2012 ROTMARKIERTE Schrift muß noch korrigiert werden. Landrat des Märkischen Kreises als Kreispolizeibehörde, Direktion Kriminalität / Führungsstelle / Stand: 12.02.2013

Mehr

Vorläufige Polizeiliche Kriminalstatistik Jänner bis Oktober 2008/2009 Vorarlberg

Vorläufige Polizeiliche Kriminalstatistik Jänner bis Oktober 2008/2009 Vorarlberg Vorläufige Polizeiliche Kriminalstatistik Jänner bis Oktober / Vorarlberg PRESSEAUSSENDUNG Vorläufige polizeiliche Kriminalstatistik Jänner bis Oktober für das Bundesland Vorarlberg Anstieg (+9,5 %) der

Mehr

Polizeiliche Kriminalstatistik 2013 des Polizeipräsidiums Konstanz für die Landkreise Konstanz, Ravensburg, Sigmaringen und den Bodenseekreis

Polizeiliche Kriminalstatistik 2013 des Polizeipräsidiums Konstanz für die Landkreise Konstanz, Ravensburg, Sigmaringen und den Bodenseekreis Polizeiliche Kriminalstatistik 2013 des Polizeipräsidiums Konstanz für die Landkreise Konstanz, Ravensburg, Sigmaringen und den Bodenseekreis Leichte Zunahme der Straftaten im Präsidiumsbereich Verbesserte

Mehr

Leitungsstab/Direktion Kriminalität Duisburg 2014

Leitungsstab/Direktion Kriminalität Duisburg 2014 Rohheitsdelikte, Straftaten gegen die persönliche Freiheit Rohheitsdelikte - zu diesen zählen Raub, Körperverletzung und Straftaten gegen die persönliche Freiheit - erreichen 2014 mit insgesamt 6.337 Fällen

Mehr

Ministerium für Inneres und Bundesangelegenheiten des Landes Schleswig-Holstein. Landeskriminalamt

Ministerium für Inneres und Bundesangelegenheiten des Landes Schleswig-Holstein. Landeskriminalamt Ministerium für Inneres und Bundesangelegenheiten des Landes Schleswig-Holstein Landeskriminalamt Polizeiliche Kriminalstatistik 2014 Nachdruck und sonstige Vervielfältigung auch auszugsweise nur mit Quellenangabe

Mehr

PRESSEMITTEILUNG 06. März 2015

PRESSEMITTEILUNG 06. März 2015 STABSSTELLE ÖFFENTLICHKEITSARBEIT PRESSEMITTEILUNG 06. März 2015 Polizeipräsidium Freiburg - Polizeiliche Kriminalstatistik 2014 für den Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidiums Freiburg sowie für den

Mehr

KRIMINALITÄT 1. ENTWICKLUNG. 1.1 Die Entwicklung im 10-Jahresvergleich

KRIMINALITÄT 1. ENTWICKLUNG. 1.1 Die Entwicklung im 10-Jahresvergleich -1- Jahresrückblick 2014 KRIMINALITÄT 1. ENTWICKLUNG 1.1 Die Entwicklung im 10-Jahresvergleich Diagramm 1 In der Kriminalitätsentwicklung ist eine Zunahme um 2.022 Straftaten oder 12,29 % festzustellen.

Mehr

Landeskriminalamt Niedersachsen Hannover, Dez. 32 ZS Jugendsachen

Landeskriminalamt Niedersachsen Hannover, Dez. 32 ZS Jugendsachen Landeskriminalamt Niedersachsen Hannover, 10.05.16 Dez. 32 ZS Jugendsachen Das Landeskriminalamt Niedersachsen fertigt jährlich auf der Basis der Dienststellenberichte den Jahresbericht Jugenddelinquenz

Mehr

Polizeiliche Kriminalstatistik in Hessen

Polizeiliche Kriminalstatistik in Hessen Hessisches Landeskriminalamt Polizeiliche Kriminalstatistik in Hessen Jahrbuch 2 Kriminalstatistik1 0 3 Polizeiliche 2013 Die hessischen Polizeipräsidien Polizeipräsidium Nordhessen in Kassel Polizeidirektion

Mehr

Polizeipräsidium Reutlingen

Polizeipräsidium Reutlingen Polizeipräsidium Reutlingen Kriminalitätslagebericht Stadt Bad Urach 2014 Stand 16. April 2015 Herausgeber: Polizeipräsidium Reutlingen Polizeirevier Metzingen Ulmer Str. 96 72555 Metzingen Metzingen.prev@polizei.bwl.de

Mehr

Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Oberpfalz vom

Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Oberpfalz vom Seite - 1 - Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Oberpfalz vom 24.03.2016 Bericht zur Sicherheitslage des Jahres 2015 im Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidiums Oberpfalz Flüchtlingszustrom beeinflusst

Mehr

Kriminalitätsentwicklung Polizeiliche Kriminalstatistik (PKS) 2008

Kriminalitätsentwicklung Polizeiliche Kriminalstatistik (PKS) 2008 Polizeipräsidium Münster - Direktion Kriminalität - Polizeipräsidium Münster Kriminalitätsentwicklung Polizeiliche Kriminalstatistik (PKS) 28 Münster, 25.3.29-1 - Kriminalitätsentwicklung bei Polizeipräsidium

Mehr

PRESSEMITTEILUNG 05. April 2016

PRESSEMITTEILUNG 05. April 2016 STABSSTELLE ÖFFENTLICHKEITSARBEIT PRESSEMITTEILUNG 05. April 2016 Polizeipräsidium Freiburg - Polizeiliche Kriminalstatistik 2015 für den Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidiums Freiburg sowie den

Mehr

PRESSEMITTEILUNG

PRESSEMITTEILUNG STABSSTELLE ÖFFENTLICHKEITSARBEIT PRESSEMITTEILUNG 21.03.2017 Polizeipräsidium Freiburg - Polizeiliche Kriminalstatistik 2016 für den Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidiums Freiburg sowie den Stadtkreis

Mehr

Landkreis Vorpommern-Rügen

Landkreis Vorpommern-Rügen PKS 2014 M-V Landkreis Vorpommern-Rügen 3.2.7. Landkreis Vorpommern-Rügen (PI Stralsund) Fallentwicklung und Aufklärung T 83 erfasste Fälle Aufklärungsquote in % ------ Straftaten insgesamt 15.949 16.788-839

Mehr

Polizeiliche Kriminalstatistik 2013

Polizeiliche Kriminalstatistik 2013 Polizeiliche Kriminalstatistik 213 Folie 1 Polizeidirektion Oldenburg PI Cloppenburg/Vechta PI Cuxhaven/Wesermarsch* PI Delmenhorst/Oldenburg-Land* PI Diepholz PI Oldenburg-Stadt/Ammerland PI Verden/Osterholz

Mehr

ORTSPOLIZEIBEHÖRDE BREMERHAVEN

ORTSPOLIZEIBEHÖRDE BREMERHAVEN ORTSPOLIZEIBEHÖRDE BREMERHAVEN Polizeiliche Kriminalstatistik (PKS) 2013 Eine der höchsten Aufklärungsquoten und zweitniedrigste Fallzahl in den letzten 25 Jahren Pressemitteilung vom 05.03.2014 Anteil

Mehr

PRESSEMITTEILUNG 03. April 2014

PRESSEMITTEILUNG 03. April 2014 POLIZEIPRÄSIDIUM TUTTLINGEN PRESSESTELLE PRESSEMITTEILUNG 03. April 2014 Verkehrsunfallbilanz 2013 im Zuständigkeitsbereich des neuen Polizeipräsidiums Tuttlingen für die Landkreise Freudenstadt, Rottweil,

Mehr