Die Bluetooth Lösung für Hörgeräte Bedienungsanleitung

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Die Bluetooth Lösung für Hörgeräte Bedienungsanleitung"

Transkript

1 ELI EM-100 Ear Level Instrument Die Bluetooth Lösung für Hörgeräte Bedienungsanleitung

2

3 Inhaltsverzeichnis Einleitung Lieferumfang Wichtige Funktionen Betrieb Aufladen der Batterie Anschluss ELI an das Hörgerät Positionierung des Mobiltelefons Ein- und Ausschalten des ELI Moduls Einrichten & Verbinden der Funkverbindung zum Mobiltelefon Einen Anruf tätigen Einen Anruf entgegennehmen Einen Anruf beenden Lautstärken-Einstellung ELI Batterie Optionales Zubehör Spezifikationen Vorschriften und Informationen Gewährleistung Hinweis gemäß Elektro- und Elektronikgerätegesetz: Notizen

4 Einleitung Das Ear Level Instrument ELI TM ermöglicht dem Benutzer von Hinter-dem-Ohr Geräten in Verbindung mit einem Bluetooth-fähigen Mobiltelefon problemlos und mit hervorragender Klangqualität mobil telefonieren zu können. Darüber hinaus können auch Signale anderer Bluetooth-Geräte kabellos über das Hörgerät wiedergegeben werden. Die Kombination von ELI mit Ihrem modernen Hörgerät ermöglicht Ihnen bisher unerreichte Leistungen mit jedem Bluetooth-Mobiltelefon. Ihr Mobiltelefon muss für den Betrieb mit ELI Bluetooth-kompatibel sein oder über einen Bluetooth-Adapter verfügen. Das Mobiltelefon oder der Adapter muss das Standardprofil für Bluetooth-Headsets oder Freisprecheinrichtungen unterstützen. Bitte lesen Sie die Gebrauchsanweisung, bevor Sie Ihr ELI verwenden. 3

5 Lieferumfang ELI Modul Ladestation Wechselstecker (für USA, EU, UK und Australien) Netzteil Bedienungsanleitung Originalgröße 4

6 Wichtige Funktionen 4 Mikrofon 1 2 Multifunktionstaster LED- Anzeige Dreipoliger Verbindungsstecker 3 1. Multifunktionstaster Schaltet ELI an und aus Koppelt ELI an Mobiltelefone und andere Geräte Beantwortet eingehende Anrufe Trennt beendete Anrufe 5 2. LED blinkt, um den Status anzuzeigen 3. Dreipoliger Stecker passt in die Audio Eingangsbuchse des Audioschuhs Ihres Hörgerätes 4. Mikrofon leitet die Stimme des Benutzers an das Mobiltelefon weiter

7 Betrieb Aufladen der Batterie Vor der Benutzung Ihres ELI Moduls müssen Sie die Batterie laden. Schließen Sie das Netzgerät an eine Steckdose mit dem passenden Wechselstecker und der Ladestation an. Stellen Sie das ELI-Modul in die Ladestation. Eine rote LED-Lampe zeigt den Ladevorgang an. Bei vollständiger Aufladung der Batterie leuchtet die grüne LED. Ein vollständiges Aufladen des ELI-Moduls dauert ca. 1,5 Stunden Mehr Informationen zum Aufladen der Batterie finden Sie auch auf Seite 19. 6

8 Betrieb Anschluss ELI an das Hörgerät Das ELI-Modul kann an jedes Hinter-dem-Ohr Hörgerät mit Direktem Audio Eingang (DAI) und Standard- Eurobuchse angeschlossen werden. 1. Setzen Sie auf Ihr Hörgerät einen DAI-Schuh mit Eurostecker auf. (Der Aufsteck-Schuh gehört nicht zum ELI-Paket. Fragen Sie hierzu Ihren Hörakustiker.) 2. Stecken Sie den dreipoligen Stecker des ELI- Moduls in die Buchse des DAI Schuhes. Achten Sie auf die richtige Polung des Steckers. Der dicke Stift passt nur in die große Buchse. Versuchen Sie niemals, die Stifte mit Gewalt in die Buchse zu stecken. 3. Drehen Sie, falls nötig, dass ELI-Modul, sodass der Multifunktionstaster nach außen zeigt. Der Anschlussstecker lässt sich um 270 Grad drehen, um so an ein linkes bzw. rechtes Hörgerät angeschlossen werden zu können. Drehen Sie den Stecker nicht gewaltsam über den Stopp 7 hinaus.

9 DAI-Schuh 8

10 Betrieb Positionierung des Mobiltelefons Um die beste Leistungsfähigkeit zu erreichen, sollte das Mobiltelefon an der gleichen Körperseite wie das ELI-Modul getragen werden. 9

11 Betrieb Ein- und Ausschalten des ELI Moduls Einschalten Drücken und halten Sie den Multifunktionstaster für 3 Sekunden gedrückt, die LED blinkt drei mal grün. Ausschalten Drücken und halten Sie den Multifunktionstaster für 3 Sekunden gedrückt, die LED blinkt drei mal rot. Multifunktionstaster LED Originalgröße 10

12 Betrieb Einrichten & Verbinden der Funkverbindung zum Mobiltelefon Bevor Sie das ELI-Modul mit Ihrem Bluetoothkompatiblen Mobiltelefon nutzen können, müssen die Geräte miteinander verbunden werden, um sich gegenseitig als kompatible Geräte zu erkennen und über Funk miteinander kommunizieren zu können. 1. Stellen Sie sicher, dass das ELI-Modul ausgeschaltet ist. Wenn Sie den Multifunktionstaster für 3 Sekunden gedrückt halten, stellt sich das Modul ab, die LED blinkt 5 mal rot. 2. Halten Sie nun den Multifunktionstaster für 7 Sekunden gedrückt, bis die LED abwechselnd rot und grün blinkt. 3. Das ELI-Modul bleibt in der nächsten Minute in dem Synchronisierungsmodus. In dieser Zeit müssen Sie die Synchronisation mit Ihrem Mobiltelefon durchführen. Falls Sie mehr Zeit benötigen, müssen Sie die Schritte 1 und 2 wiederholen. 4. Schließen Sie den Synchronisationsvorgang wie in der Bedienungsanleitung Ihres Mobiltelefons beschrieben und nehmen Sie ELI in Ihr Mobiltelefonverzeichnis auf. 11

13 Das Telefon muss Bluetooth-kompatibel sein, um einen Betrieb mit dem ELI-Modul zu ermöglichen. 5. Geben Sie 0000 ein, wenn Sie zur Eingabe eines Passworts aufgefordert werden. 6. Verbinden Sie das ELI-Modul mit Ihrem Mobiltelefon wie in dessen Bedienungsanleitung angegeben. Die Anweisungen hierzu variieren zwischen den verschiedenen Mobiltelefonen. 7. Die Synchronisation des ELI-Modules müssen Sie nur einmal durchführen. Das Verbinden von Mobiltelefon und ELI muss jedesmal durchgeführt werden wenn das Mobiltelefon oder ELI eingeschaltet wird, oder wenn die Reichweite (ca. 10 m) überschritten wurde und sie wieder in Funkreichweite gelangen. 8. Zur erneuten Verbindungsaufnahme: a. Schalten Sie das ELI-Modul ein, in dem Sie den Multifunktionstaster für 3 Sekunden drücken. b. Schalten Sie Bluetooth in Ihrem Mobiltelefon ein und verbinden Sie es, wie in der Bedienungsanleitung des Mobiltelefons angegeben, mit dem ELI- Modul. 12

14 Betrieb mit einem Mobiltelefon Einen Anruf tätigen 1. Um einen Anruf zu tätigen, verwenden Sie die Tastatur Ihres Mobiltelefons wie bei jedem anderen Telefonat. 2. Stellen Sie sicher, dass die Bluetooth-Funktion Ihres Mobiltelefons aktiviert ist (siehe Anleitung Ihres Mobiltelefons) und dass das ELI-Modul eingeschaltet und mit dem Mobiltelefon synchronisiert und verbunden ist. 3. Wenn Sie die Taste Abheben auf Ihrem Mobiltelefon betätigen, dann hören Sie den Anruf über das ELI-Modul. 4. Beachten Sie bitte, dass der Mikrofon-Eingang des Hörgeräts deaktiviert sein kann, wenn ein Anruf am ELI-Modul eingeht; es schaltet sich automatisch wieder ein, sobald das Gespräch beendet ist (Hörgeräteabhängig, fragen Sie Ihren Hörgeräteakustiker). 13

15 Betrieb mit einem Mobiltelefon Einen Anruf entgegennehmen 1. Wenn ein Anruf an Ihrem Mobiltelefon eingeht und die Bluetooth Funktion Ihres Telefons aktiviert ist, hören Sie in Ihrem Hörgerät den Klingelton des ELI-Moduls. 2. Um einen Anruf zu beantworten, drücken Sie den Multifunktionstaster des ELI-Moduls kurz, aber kräftig. 3. Um einen Anruf abzulehnen, drücken Sie den Multifunktionstaster kräftig und lange (gilt nur für Telefone mit Bluetooth-Freisprech-Funktion). 4. Bei einigen Mobiltelefonen wird der eingehende Anruf, wenn Sie ihn durch Drücken der Annahmetaste beantworten, über den Hörer des Mobiltelefons übertragen und nicht an das ELI-Modul weitergeleitet. 14

16 Betrieb mit einem Mobiltelefon Einen Anruf beenden 1. Um einen Anruf zu beenden, drücken Sie den Multifunktionstaster des ELI-Moduls kurz, aber kräftig. Sie können das Gespräch alternativ auch über den Schalter zum Auflegen auf Ihrem Mobiltelefon beenden. 2. Wenn der Gesprächspartner auf der anderen Seite das Telefonat zuerst beendet, brauchen Sie gar nichts tun. Das ELI-Modul beendet das Gespräch automatisch und schaltet Ihr Hörgerät bis zu einem erneuten Anruf wieder auf Mikrofonbetrieb um. 15

17 Betrieb mit einem Mobiltelefon Lautstärken-Einstellung 1. Stellen Sie die gewünschte Lautstärke für Telefonate mit der Lautstärkeeinstellung Ihres Mobiltelefons ein. 2. Obwohl die Einstellung der Lautstärke auch an Ihrem Hörgerät möglich ist, werden Sie nach Beendigung des Telefonats wahrscheinlich die Lautstärke an Ihrem Hörgerät erneut auf eine neue Hörsituation einstellen müssen. 3. Die Lautstärke des von ELI an das Hörgerät gesendeten Signals kann in der Regel am Audioschuh Ihres Hörgerätes eingestellt werden. Lassen Sie diese Einstellung von Ihrem Hörgeräteakustiker vornehmen, da eine Veränderung auch die Lautstärke anderer Geräte beeinflusst, die Sie an den DAE-Schuh anschließen. 16

18 ELI-Batterie Die Batterie, mit der das ELI-Modul betrieben wird, ist eine maßgefertigte, wiederaufladbare, Lithium-Ionen Polymer Batterie. Nach vollständiger Aufladung ermöglicht sie eine effektive Sprechzeit von ca. 2,5 Stunden mit dem ELI-Modul und eine Stand-by Zeit von ca. 140 Stunden. 17

19 ELI-Batterie Warnung bei schwacher Batterie Einen niedrigen Ladezustand der Batterie kündigt das ELI-Modul durch ein akustisches Signal an, das sich jede Minute wiederholt, bis die Batterie komplett entladen ist oder neu geladen wird. Verwechseln Sie diesen Ton nicht mit anderen Warntönen Ihres Hörgerätes. 18

20 ELI-Batterie Wiederaufladen der Batterie Um das ELI-Modul wieder aufzuladen, verbinden Sie die Ladestation mit dem Netzteil. Stecken Sie das Netzteil mit dem richtigen Wechselstecker in eine Steckdose. Führen Sie das ELI von oben in die Ladestation. Während des Ladevorgangs leuchtet die rote LED. Wenn das Gerät vollständig geladen ist, leuchtet die grüne LED. Ein vollständiges Aufladen des ELI-Moduls dauert ca. 1,5 Stunden. Die Batterie des ELI- Moduls ist maßgefertigt und nicht im Handel erhältlich. 19

21 LED 20

22 Optionales Zubehör Folgendes optionales Zubehör für ELI ist bei Ihrem Hörgeräteakustiker erhältlich. Adaptierbare Induktionsspule EM-101 Einige Hörgeräte verfügen über Telefonspulen, können aber nicht an einen DAI-Schuh angeschlossen werden. Hierzu zählen viele maßgefertigte In-dem-Ohr Hörgeräte. Mit der Induktionsschleife EM-101 können Benutzer dieser Hörgeräte mit ELI beim Telefonieren ebenfalls in den Genuss der Mobilfunk-Technologie kommen. 1. Um die Induktionsspule zu nutzen, schließen Sie einfach das ELI-Modul mit dem dreipoligen Stecker in die Halterung der Induktionsspule an. 2. Das vom ELI-Modul empfangene Bluetooth-Signal wird jetzt als ein elektrisches Signal gesendet, das wiederum durch die Induktionsspule in ein magnetisches Signal umgewandelt wird. 3. Stellen Sie Ihr Hörgerät auf Telefonspulenbetrieb, bzw. auf die T-Einstellung. Sie können jetzt das Signal des Mobiltelefons hören. 21

23 4. Anrufe und Lautstärke-Einstellungen werden genauso getätigt, als ob das ELI-Modul an einen DAE-Schuh angeschlossen wäre. 5. Wenn Sie einen Anruf über die Induktionsspule erhalten, werden Sie das Klingeln des Mobiltelefons nicht über Ihr Hörgerät hören. Wenn Sie das Klingeln vom Mobiltelefon hören, stellen Sie Ihr Hörgerät auf Telefonspulen-Betrieb um und drücken Sie den Multifunktionstaster auf Ihrem ELI-Modul, um den Anruf über Ihr Hörgerät entgegen zu nehmen und zu hören. 22

24 Optionales Zubehör KFZ-Adapter Wenn Sie auf Reisen Ihr ELI-Modul nicht über die Steckdose aufladen können, verwenden Sie einen KFZ-Strom-Adapter. Sie können jeden KFZ-Adapter verwenden, der diese Voraussetzungen erfüllt: Eingang: DC V Ausgang: 5.0 V/700 ma Schließen Sie den KFZ-Strom-Adapter an der Buchse in Ihrem Auto an und stecken Sie das andere Ende in die Ladestation. 23

25 Adapter für nicht Bluetooth-kompatible Geräte Ein Bluetooth Sender/Adapter kann verwendet werden, um den Audio Ausgang von nicht Bluetooth fähigen Mobiltelefonen an das ELI-Modul zu senden. Schließen Sie einfach den Bluetooth Sender/Adapter an die Ausgangbuchse Ihres Mobiltelefons an und synchronisieren Sie ihn mit dem ELI-Modul. Wenn ein nicht Bluetooth-fähiges Mobiltelefon mit einem Bluetooth-Sender/Adapter verwendet wird, können einige Funktionen abweichen. 24

26 Spezifikationen Gewicht ,2 Gramm Abmaße mm x 16 mm x 11 mm Sprechzeit ,5 Stunden Standby Zeit Stunden Ladedauer ,5 Stunden Anpassung an rechtes oder linkes Ohr über rotierenden Euro-Stecker Digitale Signalverarbeitung der Audiosignale Entfernung max. 10 Meter Multi-Funktionsschalter an/aus, Annahme/Ende Gespräch, Synchronisierung, Anruf abweisen Batterie wieder aufladbare lithium-ionen-polymer Batterie 25

27 Vorschriften und Informationen Dieses Produkt darf zukünftig in allen EU Mitgliedsstaaten und in Bulgarien, Island, Norwegen, Schweiz und Liechtenstein verwendet werden. Dieses Produkt befindet sich in Übereinstimmung mit der nationalen Frequenzzuweisungstabelle für Italien. Der Betrieb funktechnischer Geräte in Italien ist nur mit einer generellen Autorisierung zulässig, es sei denn, es wird ausschließlich innerhalb des befriedeten Besitztums des Eigentümers betrieben. Dieses Produkt befindet sich in Übereinstimmung mit der nationalen Frequenzzuweisungstabelle für Bulgarien. Der Betrieb funktechnischer Geräte in Bulgarien ist nur mit einer generellen Autorisierung zulässig, es sei denn, es wird ausschließlich in Wohnräumen betrieben. Dieses Produkt befindet sich in Übereinstimmung mit der nationalen Frequenzzuweisungstabelle für Rumänien. Der Betrieb funktechnischer Geräte in Rumänien ist nur mit einer individuellen Lizenz zulässig. 26

28 Gewährleistung Die Firma Starkey Laboratories (Germany) GmbH gewährleistet innerhalb der Gewährleistungsfrist die kostenlose Beseitigung von Mängeln, die nachweislich auf Fabrikations- oder Materialfehler zurückzuführen sind. Von der Gewährleistung ausgeschlossen sind Fehler aufgrund unsachgemäßer Behandlung, Fremdeingriffen und ausgelaufener Batterien. Zufriedene Kunden sind uns sehr wichtig. Damit Sie auch weiterhin zufrieden bleiben, wollen wir Sie rundum optimal betreuen und bieten Ihnen hierfür verschiedene Serviceprogramme. Ihr Hörgeräte-Akustiker berät Sie gern. 27

29 Hinweis: Hinweis gemäß Elektro- und Elektronikgerätegesetz: Geben Sie unbrauchbare Hörgeräte unbedingt an Ihren Hörgeräteakustiker oder eine andere autorisierte Entsorgungsstelle für Elektroaltgeräte zurück. Hörgeräte enthalten elektronische Bauteile und dürfen aus diesem Grund niemals mit dem Hausmüll entsorgt werden. 28

30 29 Notizen:

31 Notizen: 30

32 Starkey erklärt, dass sich das Produkt ELI EM-100 in Übereinstimmung mit den grundlegenden Anforderungen der EU Richtlinie 1999/5/EC und 93/42/EWG und anderer relevanter Vorschriften befindet. Aktuelle Produktinformationen finden Sie auf der Internetseite: Starkey World Headquarters P.O. Box 9457, Mpls. MN Starkey European Headquarters Wm. F. Austin House, Branhall Technology Park Pepper Road, Hazel Grove, Stockport SK7 5BX, United Kingdom BKLT GER-XX 07/05 Job 734

WOOFit KOPFHÖRER. Bedienungsanleitung

WOOFit KOPFHÖRER. Bedienungsanleitung WOOFit KOPFHÖRER Bedienungsanleitung 1 Danke Vielen Dank für den Kauf der WOOFit Kopfhörer von SACKit, ausgestattet mit Bluetooth & Geräuschunterdrückung. Bitte lesen Sie die Bedienungsanleitung sorgfältig

Mehr

SURFLINK. Smartphone- & HörSystem-Zubehör

SURFLINK. Smartphone- & HörSystem-Zubehör SURFLINK Smartphone- & HörSystem-Zubehör Surflink Mobile 2 der Alleskönner Komfortable Konnektivität Smartphone Laute Umgebungen Vorträge Zusammen mit SurfLink-kompatiblen, drahtlosen HörSystemen bietet

Mehr

Bedienungsanleitung Lithium Akku mit Fernbedienung

Bedienungsanleitung Lithium Akku mit Fernbedienung Bedienungsanleitung Lithium Akku mit Fernbedienung 22/12 /2014 (01) Übersicht 1. Technische Daten 2. Laden des AMG-Akku 3. Funktionen der Fernbedienung 4. Anschluss der DC-Steckverbindung 5. Einstellen

Mehr

BLUETOOTH FREISPRECHANLAGE S-31. Bedienungsanleitung

BLUETOOTH FREISPRECHANLAGE S-31. Bedienungsanleitung BLUETOOTH FREISPRECHANLAGE S-31 Bedienungsanleitung 1 INHALTSVERZEICHNIS WILLKOMMEN... 3 PRÄSENTATION DEr VEOPULSE S-31... 4 AUFBAU IHRER ANLAGE... 5 AUFLADEN DER S-31... 6 ERSTER GEBRAUCH... 7 ANWENDUNG

Mehr

- 13 - Herzlichen Glückwunsch. Lieferumfang: Headset-Funktionen

- 13 - Herzlichen Glückwunsch. Lieferumfang: Headset-Funktionen Herzlichen Glückwunsch zum Kauf des Multilink-Headsets B-Speech SORA. Das Headset erlaubt Ihnen, drahtlos über Ihr Mobiltelefon zu kommunizieren. Es verwendet BT Version 2.1 und Multilink- Technologie

Mehr

EcoBoxx 120 Kit / EcoBoxx 160 Kit Bedienungsanleitung Bedienungsanleitung

EcoBoxx 120 Kit / EcoBoxx 160 Kit Bedienungsanleitung Bedienungsanleitung EcoBoxx 120 Kit / EcoBoxx 160 Kit Bedienungsanleitung Bedienungsanleitung Version 1.2 Über diese Bedienungsanleitung Diese Bedienungsanleitung wird mit dem beschriebenen Produkt ausgeliefert und sollte

Mehr

OUTDOOR BLUETOOTH SPEAKER GSB 200 NFC

OUTDOOR BLUETOOTH SPEAKER GSB 200 NFC OUTDOOR BLUETOOTH SPEAKER GSB 200 NFC DE INHALT ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------ 3 AUFSTELLEN

Mehr

ANT+ remote. Bedienungsanleitung

ANT+ remote. Bedienungsanleitung ANT+ remote Bedienungsanleitung Bestandteile der ANT+remote Die ANT+remote besitzt drei Knöpfe, welche mit dem Symbolen (, & ) markiert sind. Zusätzlich befindet sich mittig eine rot-/ grüne Status-LED.

Mehr

Bluetooth Stereo Headset Bedienungsanleitung

Bluetooth Stereo Headset Bedienungsanleitung Bluetooth Stereo Headset Bedienungsanleitung Welche Funktionen hat das Headset? Sie können das Bluetooth Stereo Headset zusammen mit den folgenden Geräten benutzen, um schnurlos zu telefonieren und Musik

Mehr

Bedienungsanleitung. Anrufbeantworter für digitale Telefone Alcatel Advanced

Bedienungsanleitung. Anrufbeantworter für digitale Telefone Alcatel Advanced Bedienungsanleitung Anrufbeantworter für digitale Telefone Alcatel Advanced Inhaltsverzeichnis Version 05/05 A 1 Einleitung 3 2 Erstaktivierung des Anrufbeantworters 5 2.1 Erläuterungen der einzelnen Schritte

Mehr

Brondi. Bedienungsanleitung

Brondi. Bedienungsanleitung BM-10 Brondi BABY-MONITOR Bedienungsanleitung EIGENSCHAFTEN - mehr als 300 Kanal-Kombinationen (8 Kanäle und 38 Unterkanäle) um Störungen mit anderen Geräten zu vermeiden. - Reichweite bis zu 3 Kilometer

Mehr

JABRA SPEAK 510. Benutzerhandbuch. jabra.com/speak510

JABRA SPEAK 510. Benutzerhandbuch. jabra.com/speak510 JABRA SPEAK 510 Benutzerhandbuch jabra.com/speak510 2015 GN Netcom A/S. Alle Rechte vorbehalten. Jabra ist eine eingetragene Handelsmarke von GN Netcom A/S. Alle anderen hier enthaltenen Warenzeichen sind

Mehr

Bedienungsanleitung Anrufbeantworter für digitale Telefone Alcatel 4039

Bedienungsanleitung Anrufbeantworter für digitale Telefone Alcatel 4039 Bedienungsanleitung Anrufbeantworter für digitale Telefone Alcatel 4039 Inhaltsverzeichnis Version 09/10 1 Einleitung 3 2 Erstaktivierung des Anrufbeantworters 5 2.1 Erläuterungen der einzelnen Schritte

Mehr

Bedienungsanleitung. Anrufbeantworter im Netz

Bedienungsanleitung. Anrufbeantworter im Netz Bedienungsanleitung Anrufbeantworter im Netz Bedienungsanleitung Anrufbeantworter im Netz Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis Version 07/06 VP 1 Einleitung 4 2 Signalisierung von Sprachnachrichten (Posteingang)

Mehr

easyident Türöffner easyident Türöffner Art. Nr. FS-0007 FS Fertigungsservice

easyident Türöffner easyident Türöffner Art. Nr. FS-0007 FS Fertigungsservice easyident Türöffner Art. Nr. FS-0007 Wir freuen uns, das sie sich für unser Produkt easyident Türöffner, mit Transponder Technologie entschieden haben. Easyident Türöffner ist für Unterputzmontage in 55mm

Mehr

Smartphone-App KFVkeyless für das SOREX Door Phone & Code Bedienungsanleitung

Smartphone-App KFVkeyless für das SOREX Door Phone & Code Bedienungsanleitung V Smartphone-App KFVkeyless für das SOREX Door Phone & Code Bedienungsanleitung www.sorex.eu www.sorex.eu www.sorex.eu Contents 1. KFVkeyless App... 2 App einrichten 1. Einstieg... 3 Tür in App anlagen...

Mehr

Doro Secure 580. Benutzerhandbuch. Deutsch

Doro Secure 580. Benutzerhandbuch. Deutsch Doro Secure 580 Benutzerhandbuch Deutsch 3 2 1 4 5 6 7 8 9 14 13 12 11 10 15 16 Hinweis! Alle Abbildungen dienen lediglich zu anschaulichen Zwecken und geben das Aussehen des Geräts möglicherweise nicht

Mehr

FRITZ!DECT Repeater 100

FRITZ!DECT Repeater 100 412009001 FRITZ!DECT Repeater 100 Das ist FRITZ!DECT Repeater 100 FRITZ!DECT Repeater 100 erweitert den Empfangsbereich Ihres Schnurlostelefons. Sie melden den Repeater zunächst in geringer Entfernung

Mehr

JABRA Solemate Mini. Bedienungsanleitung. jabra.com/solematemini

JABRA Solemate Mini. Bedienungsanleitung. jabra.com/solematemini JABRA Solemate Mini Bedienungsanleitung jabra.com/solematemini 2013 GN Netcom A/S. Alle Rechte vorbehalten. Jabra ist eine eingetragene Handelsmarke von GN Netcom A/S. Alle anderen hier enthaltenen Warenzeichen

Mehr

JABRA PRO 935. Benutzerhandbuch. jabra.com/pro935

JABRA PRO 935. Benutzerhandbuch. jabra.com/pro935 JABRA PRO 935 Benutzerhandbuch jabra.com/pro935 2014 GN Netcom A/S. Alle Rechte vorbehalten. Jabra ist eine eingetragene Handelsmarke von GN Netcom A/S. Alle anderen hier genannten Handelsmarken sind Eigentum

Mehr

Zusatzdienste. Bedienungshinweise. allgemein. Störungsdienst. SolNet VOICE plus. Tastenbefehle

Zusatzdienste. Bedienungshinweise. allgemein. Störungsdienst. SolNet VOICE plus. Tastenbefehle shinweise Tastenbefehle allgemein Für die in dieser Anleitung angegebenen Tastenkombinationen muss Ihr Telefonapparat das Tonwahlverfahren (DTMF) unterstützen. Einige Telefonapparate erfordern die Aktivierung

Mehr

BEDIENUNGSANLEITUNG GLOBE 4900-SERIE

BEDIENUNGSANLEITUNG GLOBE 4900-SERIE BEDIENUNGSANLEITUNG GLOBE 4900-SERIE Sehr geehrter Kunde, wir beglückwünschen Sie zu Ihrer Wahl. Sie haben ein Produkt erworben, das nach den höchsten Standards der Automobilindustrie entwickelt und gefertigt

Mehr

Kurzanleitung für die Nucleus CR230 Fernbedienung. Erste Schritte Kurzanleitung

Kurzanleitung für die Nucleus CR230 Fernbedienung. Erste Schritte Kurzanleitung Kurzanleitung für die Nucleus CR230 Fernbedienung Erste Schritte Kurzanleitung Über das Gerät Die Cochlear Nucleus CR230 Fernbedienung dient zur Einstellung und Kontrolle von Funktionen Ihres Cochlear

Mehr

Bedienungsanleitung Berlin

Bedienungsanleitung Berlin Bedienungsanleitung Berlin Inhaltsverzeichnis HINWEIS...04 Eigenschaften...05 Bedienung...07 Verbinden...08 Party-Funktion...09 Funktionen der Knöpfe...10 LED Status...10 Freisprechen...11 Akku aufladen...11

Mehr

Deutsch. BT-03i Benutzerhandbuch

Deutsch. BT-03i Benutzerhandbuch BT-03i Benutzerhandbuch 1 Übersicht Index Starten Anrufannahme Spezifikation 2 1.Übersicht A B E D F 1-1 Funktionstasten: C A B C D E F Ohrenanhänger aus Sillikon Anschaltknopf Lautstärkekontrolle (seitliche

Mehr

signakom - - - - - besser sicher

signakom - - - - - besser sicher GPS - Locator SK1 Bedienungsanleitung 1. SIM- Karte - Installieren Sie die SIM - Karte für Ihren GPS-Locator in einem normalen Handy. Sie können dazu irgendeine SIM-Karte eines beliebigen Anbieters verwenden.

Mehr

Bedienungsanleitung. Hexagon

Bedienungsanleitung. Hexagon Bedienungsanleitung Hexagon Inhaltsverzeichnis 1. Sicherheitshinweise... 3 1.1. Hinweise für den sicheren und einwandfreien Gebrauch... 3 2. Funktionen... 4 2.1. Das System aktivieren... 4 3. Benutzung......

Mehr

-Kennzeichnung des BIGmacks erfolgt gemäß der Richtlinie 93/42 EWG.

-Kennzeichnung des BIGmacks erfolgt gemäß der Richtlinie 93/42 EWG. Inhalt Der BIGmack im Überblick...3 Aufnahme...4 Wiedergabe...4 Lautstärke...4 Ansteuerung durch externe Taste...4 Den BIGmack für die Benutzung vorbereiten...5 Batterie einsetzen...5 Eine Aussage aufnehmen...6

Mehr

Bluetooth V2.0 Earclip Headset BT0005

Bluetooth V2.0 Earclip Headset BT0005 Bluetooth V2.0 Earclip Headset BT0005 Kurzanleitung Inhaltsverzeichnis 1.0 Sicherheitshinweise 2.0 Packungsinhalt 3.0 Abmessungen 4.0 Funktionsübersicht 5.0 Aufladen der Batterie 6.0 An- / Ausschalten

Mehr

Kamerabrille SportCam MP720 von mplus

Kamerabrille SportCam MP720 von mplus Kamerabrille SportCam MP720 von mplus Funktionsumfang der Video-Sonnenbrille 1. Hochwertige Polaroid Linse. 2. Eingebauter 2 GB Speicher für ca. 5 Stunden Videoaufnahme, variiert von 3-20 Stunden, je nach

Mehr

Netzteil Rekorder. Micro-Überwachungs-Lösung. (mit Micro-Kamera) AJ-DVC01

Netzteil Rekorder. Micro-Überwachungs-Lösung. (mit Micro-Kamera) AJ-DVC01 Netzteil Rekorder (mit Micro-Kamera) Micro-Überwachungs-Lösung AJ-DVC01 INHALT 1. Einführung Seite 1 2. Erklärung der Kamera-Funktion Seite 3 3. Installation der Speicherkarte Seite 4 4. Start des Netzteil-Rekorders

Mehr

INSTALLATIONS ANLEITUNG TV-Adapter

INSTALLATIONS ANLEITUNG TV-Adapter INSTALLATIONS ANLEITUNG TV-Adapter 3 Inhalt Ziel dieses Leitfades 4 TV-Adapter Übersicht 5 Verbindung mit dem Stromnetz 6 Verbindung mit TV 7 Optionaler Adapter zur Verbindung mit TV 8 Vorbereitung des

Mehr

Jabra SPEAK 510 BEDIENUNGSANLEITUNG

Jabra SPEAK 510 BEDIENUNGSANLEITUNG Jabra SPEAK 510 BEDIENUNGSANLEITUNG Inhalt Willkommen... 2 ÜBERSICHT... 3 VERBINDEN.... 5 Benutzung des.... 8 SUPPORT.... 11 Technische Daten... 12 1 Willkommen Vielen Dank für Ihren Kauf des. Wir hoffen,

Mehr

GRUNDSÄTZLICHES ZUR BEDIENUNG DER BLUEBIKE KOMMUNIKATIONSANLAGE

GRUNDSÄTZLICHES ZUR BEDIENUNG DER BLUEBIKE KOMMUNIKATIONSANLAGE GRUNDSÄTZLICHES ZUR BEDIENUNG DER BLUEBIKE KOMMUNIKATIONSANLAGE Stand 08/2014 1 Eselsbrücke: greife ich mit der linken Hand an die Tastatur am Helm, findet der Zeigefinger die EIN, der Mittelfinger die

Mehr

USB Signalverstärker XL

USB Signalverstärker XL USB Signalverstärker XL Bedienungsanleitung Identifizierung Hersteller:... TLS Communication GmbH Marie-Curie-Straße 20 D-40721 Hilden Tel: +49 (0) 2103 5006-0 Fax: +49 (0) 02103 5006-90 Produkt:... USB

Mehr

Einführung. Pocket PC. i.roc x20 (-Ex) Kommunikation Mobile Computing Portable Handlampen Mess- & Kalibriertechnik

Einführung. Pocket PC. i.roc x20 (-Ex) Kommunikation Mobile Computing Portable Handlampen Mess- & Kalibriertechnik Mobile Sicherheit für extreme Anforderungen Einführung i.roc x20 (-Ex) Pocket PC Bild: i.roc x20 -Ex Kommunikation Mobile Computing Portable Handlampen Mess- & Kalibriertechnik Inbetriebnahme 1 S 2 chließen

Mehr

VOLLE LADUNG VORAUS. LADEANLEITUNG. smatrics.com

VOLLE LADUNG VORAUS. LADEANLEITUNG. smatrics.com LADEANLEITUNG VOLLE LADUNG VORAUS. SMATRICS ist der erste Anbieter von Ladestationen in ganz Österreich. Aufgrund unterschiedlicher Fahrzeuge, Stecker und Ladestationen können die einzelnen Schritte des

Mehr

CSL Powerline. Handbuch

CSL Powerline. Handbuch CSL Powerline Handbuch Inhaltsverzeichnis Lieferumfang... 3 Sicherheitshinweise... 4 CE-Erklärung... 4 Übersicht... 5 Anzeigen... 6 Powerline-Netzwerk einrichten... 8 Powerline-Netzwerk verschlüsseln...

Mehr

Plantronics Calisto II -Headset mit Bluetooth -USB-Adapter Benutzerhandbuch

Plantronics Calisto II -Headset mit Bluetooth -USB-Adapter Benutzerhandbuch Plantronics Calisto II -Headset mit Bluetooth -USB-Adapter Benutzerhandbuch Inhalt Paketinhalt... 1 Produktmerkmale... 2 Ein-/Ausschalten des Headsets und des USB-Bluetooth-Adapters. 4 Leuchtanzeigen/Warnsignale...

Mehr

Mailbox Ihr Anrufbeantworter im primacom-netz Anleitung. Inhaltsverzeichnis. 1 Mailbox einrichten. 1.1 Ersteinrichtung. 1.

Mailbox Ihr Anrufbeantworter im primacom-netz Anleitung. Inhaltsverzeichnis. 1 Mailbox einrichten. 1.1 Ersteinrichtung. 1. Sehr geehrter Telefonkunde, wir möchten Ihnen mit dieser Bedienungsanleitung eine Hilfestellung bei der Einrichtung und Bedienung Ihrer Mailbox für Ihren Telefonanschluss geben. Die Mailbox - Ihr Anrufbeantworter

Mehr

Benutzerhandbuch. für die Bluetooth-Handsfree-Anlage. + Lautstärke. - Lautstärke. - Lautstärke. Beenden/ Wahlwiederholung Affichage Bluetooth

Benutzerhandbuch. für die Bluetooth-Handsfree-Anlage. + Lautstärke. - Lautstärke. - Lautstärke. Beenden/ Wahlwiederholung Affichage Bluetooth Benutzerhandbuch für die Bluetooth-Handsfree-Anlage Überblick Funktionen Ein/Aus Pairingsknopf + Lautstärke - Lautstärke - Lautstärke Multifunktions-Knopf Mikrofon Knopf für Privatgesprächs- Modus Stereoausgang

Mehr

BEDIENUNG- SANLEITUNG. Wireless Mobile speaker

BEDIENUNG- SANLEITUNG. Wireless Mobile speaker BEDIENUNG- SANLEITUNG Wireless Mobile speaker lowdi.com 1 2 3 1 2 3 4 5 Ein-/Ausschalter Micro USB Anschluss Audio-Eingang Funktionstaste Lautstärketasten Seite Vorderseite 4 5 6 6 Status-LED Überprüfen

Mehr

Vielen Dank, dass Sie sich für ein a-rival Produkt entschieden haben. Eine gute Wahl. Wir wünschen Ihnen viel Spaß. Im Falle eines Falles sind wir

Vielen Dank, dass Sie sich für ein a-rival Produkt entschieden haben. Eine gute Wahl. Wir wünschen Ihnen viel Spaß. Im Falle eines Falles sind wir Vielen Dank, dass Sie sich für ein a-rival Produkt entschieden haben. Eine gute Wahl. Wir wünschen Ihnen viel Spaß. Im Falle eines Falles sind wir natürlich auch nach dem Kauf für Sie da. Bei technischen

Mehr

Benutzerhandbuch Tele Columbus-Telefonanschluss inkl. Anrufbeantworter Kundenservice 030 3388 3000 www.telecolumbus.de fernsehen. internet. telefon.

Benutzerhandbuch Tele Columbus-Telefonanschluss inkl. Anrufbeantworter Kundenservice 030 3388 3000 www.telecolumbus.de fernsehen. internet. telefon. Benutzerhandbuch Tele Columbus-Telefonanschluss inkl. Anrufbeantworter Kundenservice 030 3388 3000 www.telecolumbus.de Stand 7/2015 fernsehen. internet. telefon. Inhalt Seite 1. Einleitung 1. Einleitung

Mehr

Bedienungsanleitung. (Bluetooth Headset CUBE)

Bedienungsanleitung. (Bluetooth Headset CUBE) Bedienungsanleitung (Bluetooth Headset CUBE) Allgemeines Die Wireless-Technologie Bluetooth hat zum Ziel, mit der neu gewonnenen Freiheit durch drahtlose Verbindungen den Kommunikationsmarkt zu revolutionieren.

Mehr

Bedienungsanleitung WM-BT14. Bluetooth V2.0 Music Multi-Receiver

Bedienungsanleitung WM-BT14. Bluetooth V2.0 Music Multi-Receiver Bedienungsanleitung WM-BT14 Bluetooth V2.0 Music Multi-Receiver 1 Lieferumfang Bluetooth Music Multi-Receiver Adapterkabel 3,5mm Klinke/Klinke KFZ USB Adapter USB -> Micro USB Ladekabel Bedienungsanleitung

Mehr

Speech 001. Blumax Speech 001. Bedienungsanleitung - 1 -

Speech 001. Blumax Speech 001. Bedienungsanleitung - 1 - Blumax Speech 001 Bedienungsanleitung - 1 - I. Gerätedetails und Funktionen I-1. Gerätedetails I-2. Funktionen (siehe Bild.1) I-2-1. Ein/Aus Wenn Sie Ein/Aus drücken, können Sie: - das Gerät ein- und ausschalten

Mehr

Bedienungsanleitung für GSM-Schalter GS-01 / GSM Fernschalter GS-01 mit 3-fach Fernschalt-Steckdosenleiste

Bedienungsanleitung für GSM-Schalter GS-01 / GSM Fernschalter GS-01 mit 3-fach Fernschalt-Steckdosenleiste Bedienungsanleitung für GSM-Schalter GS-01 / GSM Fernschalter GS-01 mit 3-fach Fernschalt-Steckdosenleiste 07/03 2013 (08) Sehr geehrte Kundin, Sehr geehrter Kunde, unsere jahrelange Erfahrung mit GSM-Anlagen

Mehr

DENVER SBT-10BLACK. Bluetooth-Stab für Selfies

DENVER SBT-10BLACK. Bluetooth-Stab für Selfies DENVER SBT-10BLACK Bluetooth-Stab für Selfies Diese Bedienungsanleitung vor dem Gebrauch sorgfältig durchlesen und für ein späteres Nachschlagen gut aufbewahren. Haftungsausschluss Denver Electronics A/S

Mehr

SMARTPHONE- & HÖRSYSTEM-ZUBEHÖR

SMARTPHONE- & HÖRSYSTEM-ZUBEHÖR SMARTPHONE- & HÖRSYSTEM-ZUBEHÖR Laute Umgebungen Smartphone Vorträge Komfortable Konnektivität Zusammen mit SurfLink-kompatiblen, drahtlosen HörSystemen bietet SurfLink alles, was Sie benötigen, um mit

Mehr

Bluetooth Headset Modell Nr. BT-ET007 (Version V2.0+EDR) ANLEITUNG Modell Nr. BT-ET007 1. Einführung Das Bluetooth Headset BT-ET007 kann mit jedem Handy verwendet werden, das über eine Bluetooth-Funktion

Mehr

www.allround-security.com 1

www.allround-security.com 1 Warnung: Um einem Feuer oder einem Elektronik Schaden vorzubeugen, sollten Sie das Gerät niemals Regen oder Feuchtigkeit aussetzen.. Vorsicht: Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass sämtliche Änderungen

Mehr

Arcor-Sprache. Kurzanleitung. Wichtige Hinweise. Diese Kurzanleitung gliedert sich wie folgt:

Arcor-Sprache. Kurzanleitung. Wichtige Hinweise. Diese Kurzanleitung gliedert sich wie folgt: Kurzanleitung Wichtige Hinweise Bitte stellen Sie vor der Sprachsoftware-Installation sicher, dass Ihr Computer die nötigen Systemvoraussetzungen erfüllt (siehe Navigationspunkt "Software" unter www.call.arcor.de)

Mehr

REVOLUTION MLINE BLUETOOTH CAR KIT

REVOLUTION MLINE BLUETOOTH CAR KIT Federal Communications Commission (FCC) Statement Diese Bluetooth Freisprecheinrichtung wurde nach den Richtlinien der Klasse B Absatz 15 nach dem FCC Gesetz entwickelt und getestet. MLINE REVOLUTION BLUETOOTH

Mehr

Produktmerkmale: Dieses Produkt kann in Verbindung mit dem Handy mit einem DC 5V Stromeingang und Digitalprodukten verwendet werden

Produktmerkmale: Dieses Produkt kann in Verbindung mit dem Handy mit einem DC 5V Stromeingang und Digitalprodukten verwendet werden Produktmerkmale: V ielen Dank, dass Sie sich für das RAVPower Powerbank entschieden haben. Lesen Sie bitte die Anleitung vorsichtig, um die sichere Betätigung und Ihre Zufriedenheit zu gewährleisten. Behalten

Mehr

Manual. Festnetz. upc.ch/support 0800 66 88 66

Manual. Festnetz. upc.ch/support 0800 66 88 66 Manual Festnetz upc.ch/support . Ihre Sprachmailbox. Das alles bietet Ihnen die Sprachmailbox. Erstmaliges Einrichten der Sprachmailbox. So ändern Sie Ihren PIN-Code für den externen Zugriff auf die Sprachmailbox.4

Mehr

JANUS 2020 Batterieaufladegerät Kurzreferenz

JANUS 2020 Batterieaufladegerät Kurzreferenz TM JANUS 2020 Batterieaufladegerät Kurzreferenz Artikelnr. 065937-001 Intermec 6001 36th Avenue West, P.O. Box 4280 Everett, Washington, 98203-9280 - USA Intermec 1 Vorschriften der US Bundeskommission

Mehr

kabeltel Leistungsbeschreibung

kabeltel Leistungsbeschreibung kabeltel Leistungsbeschreibung Inhalt Klopfruf Seite 1 Rufumleitung Seite 2 Rufnummernanzeige (CLIP) Seite 3 Anonymruf (CLIR) Seite 3 Rufwiederholung Seite 3 Rückfrageruf Seite 3 Konferenzruf Seite 4 Weckruf

Mehr

SUBZERO SPORTEK BLUETOOTH STEREO HEADSET. Manuale d uso User manual Bedienungsanleitung Manual de instrucciones Manuel d utilisation

SUBZERO SPORTEK BLUETOOTH STEREO HEADSET. Manuale d uso User manual Bedienungsanleitung Manual de instrucciones Manuel d utilisation SUBZERO SPORTEK BLUETOOTH STEREO HEADSET Manuale d uso User manual Bedienungsanleitung Manual de instrucciones Manuel d utilisation SUBZERO SPORTEK i i 1. EINLEITUNG Vielen Dank, dass Sie sich für das

Mehr

BLUETOOTH AUDIO-EMPFÄNGER/SENDER

BLUETOOTH AUDIO-EMPFÄNGER/SENDER BLUETOOTH AUDIO-EMPFÄNGER/SENDER Kurzanleitung zur Installation DA-30501 Inhalt Vor der Inbetriebnahme... 2 1. Über den DA-30501... 2 2. System Voraussetzungen... 2 3. Übersicht... 2 Inbetriebnahme...

Mehr

Moni KielNET-Mailbox

Moni KielNET-Mailbox Bedienungsanleitung Moni -Mailbox Die geht für Sie ran! Wann Sie wollen, wo immer Sie sind! im Festnetz Herzlichen Glückwunsch zu Moni Ihrer persönlichen -Mailbox! Wir haben Ihre persönliche -Mailbox eingerichtet.

Mehr

YA! BEATZ VIBRATIONS-LAUTSPRECHER

YA! BEATZ VIBRATIONS-LAUTSPRECHER YA! BEATZ VIBRATIONS-LAUTSPRECHER Für maximale Soundqualität Geschätzter Kunde Endlich angekommen bei YA! Bitte nehmen Sie Platz und lassen Sie die Welt von YA! auf sich wirken. Schon bald werden Sie bemerken:

Mehr

Bluetooth Freihand-Kit Für Bluetooth Mobiltelefone

Bluetooth Freihand-Kit Für Bluetooth Mobiltelefone Bluetooth Freihand-Kit Für Bluetooth Mobiltelefone Beschreibung Das SUPERTOOTH LIGHT ist ein drahtloses Bluetooth Freihand-Kit, das mit Kopfhörer- oder Freihandprofile unterstützenden Telefonen genutzt

Mehr

Vehicle Security System VSS3 - Alarm system remote

Vehicle Security System VSS3 - Alarm system remote Vehicle Security System VSS3 - Alarm system remote Fernbedienung für Alarmsystem Einstellanleitung - German Sehr geehrter Kunde, In dieser Anleitung finden sie die Informationen und Tätigkeiten, die erforderlich

Mehr

htp Voicebox Bedienungsanleitung

htp Voicebox Bedienungsanleitung htp Voicebox Bedienungsanleitung Inhalt htp Voicebox Ihre Vorteile auf einen Blick Kostenloser Anrufbeantworter Kostenlose Benachrichtigung per E-Mail oder SMS Variable Rufumleitungszeit von 10 bis 60

Mehr

Bedienungsanleitung. Kleiderhaken Kamera J018. CM3-Computer ohg Schinderstr. 7 84030 Ergolding

Bedienungsanleitung. Kleiderhaken Kamera J018. CM3-Computer ohg Schinderstr. 7 84030 Ergolding Bedienungsanleitung Kleiderhaken Kamera J018 CM3-Computer ohg Schinderstr. 7 84030 Ergolding Danke für den Kauf der Kleiderhaken Kamera J018. Der Kleiderhaken zeichnet sich durch ein sehr unauffälliges

Mehr

Die Leistungsmerkmale des Standard-Anschlusses.

Die Leistungsmerkmale des Standard-Anschlusses. Die Leistungsmerkmale des Standard-Anschlusses. Werten Sie Ihren Standard-Anschluss auf, indem Sie eine Vielzahl von komfortablen Leistungsmerkmalen nutzen, die zum Teil bereits im Anschluss inklusive

Mehr

Bosch Smart Home. Tür-/Fensterkontakt. Bedienungsanleitung 6 720 830 056 (2015/11) DE

Bosch Smart Home. Tür-/Fensterkontakt. Bedienungsanleitung 6 720 830 056 (2015/11) DE Bosch Smart Home Tür-/Fensterkontakt Bedienungsanleitung 6 720 830 056 (2015/11) DE Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, vielen Dank für den Kauf dieses Smart Home Tür-/Fensterkontakts. Dieses Produkt

Mehr

Ihren persönlichen Anrufbeantworter

Ihren persönlichen Anrufbeantworter Anleitung für Ihren persönlichen Anrufbeantworter 1.1 Zugang zum persönlichen Anrufbeantworter... 1 1.2 Der persönliche Anrufbeantworter ein- und ausschalten... 2 1.3 Nachrichten vom persönlichen Anrufbeantworter

Mehr

Willkommen. Vielen Dank, dass Sie sich für Arlo entschieden haben. Die ersten Schritte sind ganz einfach.

Willkommen. Vielen Dank, dass Sie sich für Arlo entschieden haben. Die ersten Schritte sind ganz einfach. Kurzanleitung 1 Willkommen Vielen Dank, dass Sie sich für Arlo entschieden haben. Die ersten Schritte sind ganz einfach. 2 Was ist enthalten Basisstation Netzteil für Basisstation Netzwerkkabel Magnetische

Mehr

Alpha 1 App. Bedienungsanleitung

Alpha 1 App. Bedienungsanleitung Alpha 1 App Bedienungsanleitung Erste Schritte So kommt die Alpha 1 App auf Ihr Smartphone Um den Roboter über Ihr Smartphone zu steuern, laden Sie die Alpha 1 App herunter und verbinden Sie sie mit Ihrem

Mehr

Bedienungsanleitung. Web www.retevis.com E-mail:kam@retevis.com HONGKONG RETEVIS TRADE CO.,LIMITED RT-388(DE)

Bedienungsanleitung. Web www.retevis.com E-mail:kam@retevis.com HONGKONG RETEVIS TRADE CO.,LIMITED RT-388(DE) Bedienungsanleitung Web www.retevis.com E-mail:kam@retevis.com HONGKONG RETEVIS TRADE CO.,LIMITED RT-388(DE) Bild 01 RETEVIS 01 Bild 02 RETEVIS 02 Gebrauchsanweisiung zur Verwendung Dieses Set beinhaltet

Mehr

808G BEDIENUNGSANLEITUNG

808G BEDIENUNGSANLEITUNG Digitaler Anrufbeantworter 808G BEDIENUNGSANLEITUNG BEDIENELEMENTE Schalter Nur Ansage Schalter Klingenzeichen Speichern Ansage Wiederholen Wiedergabe Zeiteinstellung Zeitkontrolle Skip Lautstärke Ein/Aus

Mehr

Anbau- und Bedienungsanleitung

Anbau- und Bedienungsanleitung Anbau- und Bedienungsanleitung Neigungsmodul GPS TILT-Module Stand: V3.20120515 30302495-02 Lesen und beachten Sie diese Bedienungsanleitung. Bewahren Sie diese Bedienungsanleitung für künftige Verwendung

Mehr

Vergewissern Sie sich, ob nationale Gesetze oder Verordnungen den generellen Betrieb von Mobiltelefonen im Straßenverkehr verbieten.

Vergewissern Sie sich, ob nationale Gesetze oder Verordnungen den generellen Betrieb von Mobiltelefonen im Straßenverkehr verbieten. Rückspiegel mit integrierter Bluetooth Freisprecheinrichtung Artikel Nr. 3519767 Bestimmungsgemäße Verwendung Der Rückspiegel mit integrierter Bluetooth Freisprecheinrichtung ist zum Betrieb in Kombination

Mehr

Bedienungsanleitung Medienpult großer Hörsaal (Untergeschoss Aula Gebäude)

Bedienungsanleitung Medienpult großer Hörsaal (Untergeschoss Aula Gebäude) 1 Bedienungsanleitung Medienpult größer Hörsaal Bedienungsanleitung Medienpult großer Hörsaal (Untergeschoss Aula Gebäude) Folgende Geräte lassen sich über das Medienpult bedienen: 1x Projektor (Beamer)

Mehr

BTC450 Bluetooth-Einbausatz (Auto)

BTC450 Bluetooth-Einbausatz (Auto) BTC450 Bluetooth-Einbausatz (Auto) Bedienungsanleitung 2012 Kinivo LLC. Alle Rechte vorbehalten. Kinivo ist ein Warenzeichen von Kinivo LLC. Die Bluetooth-Wortmarke und das Bluetooth Logo sind eingetragene

Mehr

BELLMAN AUDIO MINO PERSONAL AMPLIFIER

BELLMAN AUDIO MINO PERSONAL AMPLIFIER BELLMAN AUDIO MINO PERSONAL AMPLIFIER Bellman Audio Mino Professioneller Hörverstärker, BE2030 Einleitung Vielen Dank, dass Sie sich für Produkte von Bellman & Symfon entschieden haben. Bellman Audio ist

Mehr

BEDIENUNGSANLEITUNG Artikelnummer: KH-25B EAN:

BEDIENUNGSANLEITUNG Artikelnummer: KH-25B EAN: BLUETOOTH KOPFHÖRER MIT MIKROFON IN MODERNEM KLAPP-DESIGN BEDIENUNGSANLEITUNG Artikelnummer: KH-25B EAN: 4260135092929 I. Einleitung Herzlichen Glückwunsch und vielen Dank für den Kauf des drahtlosen Bluetooth

Mehr

1. Automatische Anrufumleitung Jeder ankommende Anruf wird direkt auf eine von Ihnen gewünschte Zielrufnummer umgeleitet.

1. Automatische Anrufumleitung Jeder ankommende Anruf wird direkt auf eine von Ihnen gewünschte Zielrufnummer umgeleitet. Seite 1 von 5 Anrufumleitungen Schnell erklärt: Anrufumleitungen > Stichwort: komfortable Anruf-Weiterleitung vom Handy auf Vodafone-Mailbox oder andere Telefon-Anschlüsse > Vorteile: an einem beliebigen

Mehr

Kurzanleitung für Cisco 7911/12G IP-Telefon

Kurzanleitung für Cisco 7911/12G IP-Telefon Kurzanleitung für Cisco 7911/12G IP-Telefon Inhalt 1. Übersicht über das Telefon und Allgemeines 2. Anschluss & Inbetriebnahme des Telefons 3. Anrufe entgegennehmen 4. Anrufe einleiten 5. Optionen während

Mehr

Bluetooth Fitness Armband

Bluetooth Fitness Armband Bluetooth Fitness Armband User's Manual DENVER BFA-10 ALL RIGHTS RESERVED.COPYRIGHT DENVER ELECTRONICS A/S. www.denver-electronics.com DENVER BFA-10 Bedienungsanleitung für Smart-Armband Deutsch [Kompatibilität]

Mehr

Bedienungsanleitung MRT Sepura SRG 3900

Bedienungsanleitung MRT Sepura SRG 3900 1. Bedienteil Bedienungsanleitung MRT Sepura SRG 900 1 Drehknopf - Lautstärke bzw. Menüauswahl sowie Drucktaste - Gerät Ein - Anwahl Gruppenmenü - Gerät Aus 2 Notruftaste Buchse für Zubehör Kontextaste

Mehr

FRITZ!DECT 200 512005005

FRITZ!DECT 200 512005005 512005005 FRITZ!DECT 200 Lieferumfang FRITZ!DECT 200 Das ist FRITZ!DECT 200 Mit FRITZ!DECT 200 erhalten Sie eine intelligente Steckdose für das Heimnetz. FRITZ!DECT 200 schaltet Haushalts- und andere Geräte

Mehr

Doro Secure 580. Benutzerhandbuch. Deutsch

Doro Secure 580. Benutzerhandbuch. Deutsch Doro Secure 580 Benutzerhandbuch Deutsch 3 2 1 4 5 6 7 8 9 14 13 12 11 10 15 16 Hinweis! Alle Abbildungen dienen lediglich zu anschaulichen Zwecken und geben das Aussehen des Geräts möglicherweise nicht

Mehr

Rufnummeranzeige. Gebrauchsanleitung

Rufnummeranzeige. Gebrauchsanleitung PROFOON PCI-25B Rufnummeranzeige Gebrauchsanleitung EINLEITUNG Der Rufnummernmelder PCI-25B bietet Ihnen die Möglichkeit, vor der Entgegennahme eines Anrufs zu sehen, vom wem Sie gerade angerufen werden.

Mehr

G E R M A N Y. Akku LED-Leuchte mit Funkfernbedienung: 8151 Fernbedienung für Art.-Nr. 8150 Ladestation mit US-Stecker

G E R M A N Y. Akku LED-Leuchte mit Funkfernbedienung: 8151 Fernbedienung für Art.-Nr. 8150 Ladestation mit US-Stecker Akku LED-Leuchte mit Funkfernbedienung: Art.-Nr.: 8150 Akku LED-Leuchte 8151 Fernbedienung für Art.-Nr. 8150 8152.EU Ladestation mit EU-Stecker 8152.UK Ladestation mit UK-Stecker 8152.US Ladestation mit

Mehr

Hinweise zur Datenübertragung mit. Bluetooth is a registered trademark of Bluetooth SIG, Inc.

Hinweise zur Datenübertragung mit. Bluetooth is a registered trademark of Bluetooth SIG, Inc. Hinweise zur Datenübertragung mit Bluetooth is a registered trademark of Bluetooth SIG, Inc. Information Diese Anleitung hilft Ihnen, das smartlab Bluetooth Modul in Ihr smartlab genie Blutzuckermessgerät

Mehr

JABRA Stealth. Bedienungsanleitung. jabra.com/stealth

JABRA Stealth. Bedienungsanleitung. jabra.com/stealth JABRA Stealth Bedienungsanleitung jabra.com/stealth 2014 GN Netcom A/S. Alle Rechte vorbehalten. Jabra ist ein eingetragenes Markenzeichen von GN Netcom A/S. Alle anderen hier enthaltenen Markenzeichen

Mehr

Installation DigiCard Samsung TV-Geräte

Installation DigiCard Samsung TV-Geräte 4 Installation DigiCard Samsung TV-Geräte Folgen Sie den Anweisungen dieser Anleitung um die DigiCard bei einem Samsung TV-Gerät zu installieren. Bitte vergewissern Sie sich, dass Ihr TV-Gerät am Kabelnetz

Mehr

Mercedes Bluetooth Upgrade Kit

Mercedes Bluetooth Upgrade Kit Mercedes Bluetooth Upgrade Kit MBU--11000000 MBU-1000 MBU--1000 Installations- und Bedienungsanleitung P/N: MBU-1000 Mercedes Benz B/T Kit QTY:1 1. Hauptbestandteile 3-4 2. Identifizieren Sie Ihren Adapter

Mehr

Handbuch Programmierung teknaevo APG

Handbuch Programmierung teknaevo APG Handbuch Programmierung teknaevo APG Handbuch Programmierung teknaevo APG Seite 2 Inhalt 1 Vorwort... 4 2 Erklärung der Steuertafel... 5 3 Erste Schritte... 6 3.1 Anbringen des Standfußes... 6 3.2 Erster

Mehr

Bedienungsanleitung. Inhaltsangabe. Von Anfang an. Aufsperren. Teilen und Verfolgen. Weitere Funktionen. Alles über Ihr Lock

Bedienungsanleitung. Inhaltsangabe. Von Anfang an. Aufsperren. Teilen und Verfolgen. Weitere Funktionen. Alles über Ihr Lock Bedienungsanleitung Alles über Ihr Lock Inhaltsangabe Von Anfang an So laden Sie die App herunter Registrierung Einloggen Ein Schloss hinzufügen Ausloggen Aufsperren Tippen, um Aufzusperren Touch ID Passwort

Mehr

DTMF-Decoder-Modul mit 6 Ausgängen & Morse-Transponder

DTMF-Decoder-Modul mit 6 Ausgängen & Morse-Transponder C S Technology Ltd. cstech.co.uk DTMF-Decoder-Modul mit 6 Ausgängen & Morse-Transponder Unser DTMF-Decoder-Modul hat 6 Darlington-NPN-Open-Collector-Ausgänge, die aus der Ferne aus- und eingeschaltet werden

Mehr

Easi-Speak Bedienungsanleitung

Easi-Speak Bedienungsanleitung Bitte bewahren Sie diese Anleitung zum späteren Nachschlagen auf. Das Easi-Speak enthält eine nicht austauschbare aufladbare Batterie. Nicht versuchen, die Batterie zu entfernen. Das Easi-Speak darf nicht

Mehr

Montage / Bedienungsanleitung

Montage / Bedienungsanleitung Solar Komplettset 2 Watt Art.-Nr.: 98865 ( 6903340 ) 2 Watt Modulleistung får bis zu 72 Watt/h tçglicher Energieertrag! Ideal får Camping, Zelten, Wochenendtour, Badesee etc. Beleuchtung, LadegerÇt får

Mehr

Zubehör. Anschluss- Starthilfekabel. Ein/Ausschalttast e. Ladeanschluss für Netzteil. USB Schnittstelle. Ladezustandsanzeig e.

Zubehör. Anschluss- Starthilfekabel. Ein/Ausschalttast e. Ladeanschluss für Netzteil. USB Schnittstelle. Ladezustandsanzeig e. Bedienungsanleitung Ein/Ausschalttast e Anschluss- Starthilfekabel Ladeanschluss für Netzteil USB Schnittstelle LED-Leuchte Ladezustandsanzeig e USB Schnittstelle Zubehör Starthilfekabel Netzteil Ladekabel-Pkw

Mehr

USB/SD Autoradio SCD222

USB/SD Autoradio SCD222 USB/SD Autoradio SCD222 10004825 Sehr geehrter Kunde, zunächst möchten wir Ihnen zum Erwerb Ihres Gerätes gratulieren. Bitte lesen Sie die folgenden Anschluss- und Anwendungshinweise sorgfältig durch und

Mehr

BLUETOOTH Mini-Universal-Headset "Micro FreeControl" Bediienungsanlleiitung Sehr geehrte Kundin, Sehr geehrter Kunde, wir danken Ihnen für den Kauf dieses Produktes. Sie haben ein Produkt erworben, das

Mehr

Alcatel First Reflexes. Alcatel OmniPCX Enterprise

Alcatel First Reflexes. Alcatel OmniPCX Enterprise Alcatel First Reflexes Alcatel OmniPCX Enterprise Benutzung dieses Handbuchs Sie besitzen jetzt ein digitales Telefon Alcatel First REFLEXES. Aktionen Abheben Auflegen Beschreibung einer Aktion oder eines

Mehr