Skype. Die Anleitung in Bildern. von Patrick Hollecker

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Skype. Die Anleitung in Bildern. von Patrick Hollecker"

Transkript

1 Skype Die Anleitung in Bildern von Patrick Hollecker

2 Inhalt 1 Skype installieren... 8 Was Sie brauchen, um Skype zu nutzen Die Skype-Software herunterladen Skype unter Windows installieren Skype auf dem Mac installieren Bei Skype registrieren Skype beim Systemstart automatisch öffnen Erste Schritte mit Skype Das Mikrofon einrichten Die Webcam testen Einen Testanruf tätigen Ihr Nutzerprofil einrichten und erweitern Das Profilbild festlegen Die Privatsphäre schützen Den Kontaktstatus vorgeben Eine Anrufweiterleitung einrichten Die Benachrichtigungsklänge anpassen Automatische Benachrichtigungen einstellen Das Einwahlkennwort umstellen Telefonieren mit Skype Jemanden anrufen Eingehende Anrufe annehmen und abweisen Ein Gespräch automatisch annehmen Die Schnellfunktionen im Gesprächsfenster nutzen Das Gespräch unterbrechen Gruppentelefonate organisieren Eine Gesprächsgruppe aus der Kontaktliste erstellen

3 Inhalt Einen weiteren Gesprächspartner einladen Anrufe an einen Kontakt weiterleiten Mit dem Kompaktmodus Platz sparen Personen direkt über Skype-Links anrufen Videogespräche führen Ein Videogespräch starten Den Bildschirm für den Gesprächspartner freigeben Die Gesprächsqualität verbessern Große Bilder und Videos im Vollbildmodus anzeigen Immer automatisch ein Videotelefonat führen Chatten und Daten austauschen Eine Nachricht verschicken Die Darstellung des Chatfensters anpassen Automatisch über eingehende Nachrichten informiert werden Vergangene Chatverläufe einsehen Nach bestimmten Chateinträgen suchen Parallel zum (Video-)Telefonat chatten Dem Gesprächspartner einen Link oder eine Datei schicken Eine Datei annehmen und öffnen Kontakte an Freunde weitergeben Allgemeine Einstellungen zur Chatfunktion Kontakte finden und verwalten Das Kontaktfenster kennenlernen Einen neuen Kontakt hinzufügen

4 Inhalt Eine Kontaktanfrage annehmen Neue Kontakte importieren Die Kontaktliste exportieren und sichern Kontakte übersichtlich sortieren Kontakte entfernen oder umbenennen Kontakte gezielt nach Status sortieren Unerwünschte Zugriffe blockieren »Skype Home«für die Kommunikation nutzen Skype mit Facebook verbinden Die besten Zusatzprogramme für Skype Nach Zusatzprogrammen suchen Neue Zusatzprogramme installieren Die Live-Übersetzung für Chats nutzen Audio- und Videogespräche aufnehmen Präsentationen und Grafiken austauschen Kopierte Rufnummern in Skype verwenden Skype als App auf Ihrem Smartphone installieren Die Skype-App auf Ihrem Android-Smartphone nutzen Kostenpflichtige Skype-Dienste: Voic , Festnetz, eigene Nummer Guthaben für Telefonate und SMS erwerben Per Guthaben-Abonnement bezahlen Festnetz- und Handynummern anrufen Schnell eine SMS verschicken Sprachnachrichten versenden und abrufen Skype über Festnetz und Handy nutzen Einen Anrufbeantworter einrichten

5 Inhalt Günstig telefonieren mit einer eigenen Skype-Nummer Eine Rufnummernanzeige einrichten Skype Premium: Gruppen-Videotelefonate und mehr Rat und Tat bei Problemen Kennwort vergessen? Die Skype-Software auf den neuesten Stand bringen: Updates Skype über die Tastatur steuern Die Skype-Hilfe aufrufen Online Hilfe suchen: Das Skype-Support-Forum Probleme mit Mikrofon und Ton? Glossar Index

6 Einen neuen Kontakt hinzufügen 1 Einen neuen Kontakt anzulegen, um mit ihm in Verbindung treten zu können, ist ganz einfach. Suchen Sie nach Freunden und Bekannten, die bereits in Skype aktiv sind, und nehmen Sie sie in Ihre Kontaktliste auf. Schritt 1 Der Kontaktbereich bietet im unteren Teil eine schnelle Möglichkeit, die Kontaktsuche aufzurufen. Klicken Sie auf Kontakt hinzufügen. 2 Schritt 2 Daraufhin öffnet sich ein zusätzliches Fenster, das einige Eingabebereiche bereithält, mit deren Hilfe Sie nach Freunden oder Bekannten suchen können, die Skype ebenfalls benutzen. a 3 Schritt 3 Wenn Sie weder -Adresse oder Telefonnummer noch den Skype-Namen der gesuchten Person kennen, geben Sie ihren richtigen Namen in das Feld Vollständiger Name 1 ein. Wenn der Name vorkommt, erscheint die Schaltfläche Anzeigen. Klicken Sie darauf. 130

7 Kapitel 6: Kontakte finden und verwalten Schritt 4 Eine Liste mit Skype-Nutzern erscheint, die diesen Namen tragen. Nun müssen Sie sich durch die einzelnen Profile klicken, um herauszufinden, ob die gesuchte Person dabei ist. Klicken Sie dazu jeweils auf den Namen. 4 Schritt 5 Das Nutzerprofil liefert weitere Anhaltspunkte, ob der Kontakt der von Ihnen gesuchten Person entspricht. Wenn Sie dies bestätigen können, klicken Sie auf Hinzufügen. 5 Schritt 6 Im nächsten Fenster, Kontakt hinzufügen, geben Sie wahlweise einen Text für die Kontaktaufnahme ein. 6 Verstöße melden Falls Sie einen Benutzer entdeckt haben, der z. B. ein anstößiges oder politisch nicht korrektes Profilbild hat, können Sie ihn melden. Berühren Sie das Bild mit dem Mauszeiger, und klicken Sie auf das kleine Symbol, das links davon erscheint 2. b Strg Q W E R T Z Alt 131

8 Einen neuen Kontakt hinzufügen (Forts.) 7 Schritt 7 Um diesem potenziellen Kontakt nun Ihre Freundschaftseinladung zukommen zu lassen, klicken Sie auf die Schaltfläche Kontaktanfrage senden unter dem Textfeld. Schritt 8 8 Sie erhalten eine Bestätigung der Kontaktanfrage. Der andere Skype- Nutzer erhält nun eine Mitteilung, die er nur noch bestätigen muss, um in Ihre Kontaktliste aufgenommen zu werden. Falls Sie seine Rufnummer kennen, können Sie sie hier gleich anlegen. Ansonsten schließen Sie das Fenster mit einem Klick auf das Schließen-Kreuz ganz oben rechts. Schritt 9 9 Strg Q W E R T Z Alt In Ihrer Kontaktliste wird die benachrichtigte Person bereits als potenzieller Kontakt aufgeführt, allerdings noch unbestätigt 1, wie es auch der Text in der Kontaktinformation 2 deutlich macht. a b Kontaktanfragen bestätigen Im Abschnitt»Eine Kontaktanfrage annehmen«ab Seite 134 wird beschrieben, wie Sie die Kontaktanfrage eines anderen Skype- Benutzers annehmen oder gegebenenfalls ablehnen. 132

9 Kapitel 6: Kontakte finden und verwalten Schritt 10 Dennoch besteht bereits zu diesem Zeitpunkt die Möglichkeit, die Person anzurufen. Wenn Sie ihre Telefonnummer noch nicht hinterlegt haben, klicken Sie auf den Pfeil an der Schaltfläche Anrufen und dann auf Rufnummer hinzufügen. 10 Schritt 11 Falls Ihre Kontaktanfrage über einen längeren Zeitraum hinweg nicht bestätigt wird, können Sie die Anfrage noch einmal versenden. Klicken Sie den Kontakt mit der rechten Maustaste an, und wählen Sie Kontaktdetails erneut anfordern aus dem Kontextmenü. 11 Schritt 12 Um weitere Kontakte zu suchen und hinzuzufügen, können Sie den hier gezeigten Weg alternativ auch über Kontakte E Kontakt hinzufügen gehen. 12 Unbestätigte Kontakte Ein Rechtsklick auf den noch unbestätigten Kontakt in der Kontaktliste offenbart weitere Möglichkeiten der Kontaktaufnahme, z. B. den Versand einer Sofortnachricht oder einer SMS. 133

10 Eine Kontaktanfrage annehmen 1 2 a Natürlich können Sie auch jederzeit Kontaktanfragen von anderen Skype- Benutzern erhalten, die Ihren Benutzernamen ausfindig gemacht haben. Schritt 1 Wenn Sie eine oder mehrere Kontaktanfragen erhalten haben, erkennen Sie dies an einer Anzeige 1 oberhalb der Kontaktliste. In diesem Beispiel sind zwei neue Anfragen eingegangen. Schritt 2 Wenn Sie diese Kontaktanfragen- Schaltfläche anklicken, erscheinen rechts die jeweiligen Benutzeranfragen. 3 Schritt 3 Ehe Sie die Anfrage eines Benutzers blind annehmen, ohne zu wissen, wer er ist, sollten Sie sein öffentliches Skype-Profil einsehen. Klicken Sie dazu auf Profil anzeigen. 134

11 Kapitel 6: Kontakte finden und verwalten Schritt 4 Im Vordergrund erscheint ein Fenster mit dem Kontaktprofil. Wenn Sie die Person kennen, ihre Anfrage vielleicht sogar erwartet haben, können Sie sie ruhigen Gewissens in Ihre Kontaktliste aufnehmen, indem Sie auf Hinzufügen klicken. 4 Schritt 5 Eine andere Möglichkeit, die Anfrage anzunehmen, ist folgende: Klicken Sie direkt in der Kontaktanfrage auf die Schaltfläche Zur Kontaktliste hinzufügen, um die Kontaktdaten dieser Person in Ihre Liste aufzunehmen. 5 Schritt 6 Der bestätigte Kontakt erscheint nun als neuer Eintrag in Ihrer Kontaktliste 2. Wenn Sie darauf klicken, sehen Sie im Bereich des Chatprotokoll s sowohl die ursprüngliche Kontaktanfrage 3 als auch eine Bestätigung der ausgetauschten Kontaktdetails 4. 6 Kontaktanfragen ignorieren Anstatt eine Kontaktanfrage einfach zu akzeptieren, können Sie unerwünschte Benutzer ignorieren oder diese sogar blockieren. In letzterem Fall treffen weitere Freundschaftseinladungen dieser Person gar nicht erst bei Ihnen ein. b c d 135

12 Index A Abweisen 60 Add-on 252, 259 Adressbuch 137 importieren 138 Adressfeld des Internetbrowsers 112 Aktualisierung 238, 239 Skype-App 189 Android Smartphone 252 Skype-App fürs Smartphone 186, 190 Anfrage blockieren 42 Anmelden 22, 24, 54 Annehmen Anruf 60 Datei 116, 117 Anruf 58 abweisen 60 annehmen 60 aufs Handy 206 aufzeichnen 168, 173, 176 Aufzeichnung abspielen 177 automatisch annehmen 62, 95 blockieren 42 Dauer 59 durchstellen 78, 79 Einstellungen 62 fortsetzen 68, 69 Gruppe anzeigen 77 Gruppentelefonat 70 halten 68 ignorieren 61, 242 ins Festnetz 206 mit Videoübertragung 86, 94, 95 Telefonkonferenz 74 weitere Gesprächspartner einladen 76 weiterleiten 48, 78, 150, 201, 252 Anrufbeantworter 34, 201, 215, 220, 221, 258 abrufen 223 Ansage aufsprechen 223 Optionen 221, 222 Anrufer-Identifikation 226, 252 Anzeige der Profilangaben 39 App 164, 166, 168, 172, 252, 259 Anruf aufzeichnen 176 App Directory 166 Click.to 182, 185 Clownfish 174, 253 Grafiken erstellen und austauschen 178 herunterladen 169 idroo 178, 180, 181 installieren 170, 171 Kategorien 167 Pamela for Skype 176, 256 Rufnummer kopieren 182, 184, 185 Skype fürs Android-Smartphone 186, 190 Skype fürs iphone 187 suchen 166, 167 Übersetzung von Chats 174 Verzeichnis 166 Archivdatei 117 Audioeinstellungen 28, 34, 250 Audiogerät 31 Auslandsrufnummer 219 Auswahlmenü 254 Automatisch annehmen 62 Automatische Benachrichtigung 52, 53 B Benachrichtigung 52, 53 Benachrichtigungsklang 50, 103 Benutzeranfrage 134 Benutzerdaten 54 Benutzerkennwort 137 Benutzerkonto erstellen 22 Profil einrichten 36, 39, 40 Benutzername 22, 137 Benutzerprofil 36, 40, 131, 134 Bilddatei als Profilbild 41 Bildqualität 90 Bildschirm nicht mehr übertragen 89 übertragen 88, 66, 231 Browser 254 Browserleiste 10 C CAPTCHA 23 Chat 98, 252 Datei annehmen 115, 116, 117 Datei senden 112, 114 eingehende Nachricht 46, 102, 103 Einstellungen 120 in einer Gruppe 74, 107, 128 Internetlink senden 113 Nachricht gelesen 105 parallel zum Telefonat 69, 99, 110, 111 Übersetzung mit App 174 Übersicht 99 Verlauf 106, 107, 115 Vorgaben anpassen 43 Chatfenster anpassen 100,

13 Index Chatprotokoll 87, 106, 107, 108, 115, 119, 121, 135 durchsuchen 109 Gruppe 107 löschen 44 speichern 44 Checkbox 252 Click.to 182, 185 Clownfish 174, 253 Cookie 43, 45 D Darstellung minimieren 104 Videobild 93 Vollbildmodus 92, 93 Datei annehmen 115, 116, 117 öffnen 116 senden 66, 112, 114, 115, 126 speichern 116 Datei-Explorer 253 Datenschutz 43 Desktop 172, 253 Dialogfenster 253 Download 15 Drag & Drop 146, 253 Dropdown-Menü 254 Durchstellen 78, 79 E Einloggen 21, 22, 24 Einwahlfenster 21, 22, 24 Einwahlkennwort 54, 55 -Adresse 234 eingeben 37 Emoticon 99, 121 Europa-package 203 Explorer 253 F Facebook 124, 136, 139, 158, 160, 161 Freunde kontaktieren 162 Meldungen einblenden 162 mit Skype verknüpfen 159 Verknüpfung aufheben 163 FAQ 244 Feedback 159, 254 Fortsetzen 68, 69 Forum 246, 247, 248, 249 Freundschaftseinladung 132 Funktionssymbol 258 G Gespräch aufzeichnen 173, 176 Aufzeichnung abspielen 177 automatisch annehmen 62 beenden 59, 66 fortsetzen 68, 69 Qualität 32, 67, 90 Gesprächspartner hinzufügen 76 Glossar 245 Grafik mit App erstellen und austauschen 178 Gruppe als Favorit speichern 73 anrufen 73, 75 aus Kontakten erstellen 74 Chat 74, 107, 128 Gespräch beenden 77 Konversation 106 Konversation verlassen 77 löschen 73 Name festlegen 73 Optionen 72 Sofortnachricht senden 74, 107 Telefonkonferenz 70 Thema festlegen 73 Videotelefonat 228 Gruppentelefonat 70, 74 Guthaben 39, 49, 79, 157, 173 Abonnement 202 Abonnement stornieren 205 Anrufbeantworter 220 automatisch aufladen 200 erwerben 198, 201 Europa-package 203 für SMS 210 Testangebote 203, 230 Vorkasse 199 Welt-package 203 Zahlungsweise 199, 225 H Halten 68, 69 Handynummer verknüpfen 209 Headset 13, 254 Hilfe 244, 246, 247, 248, 250, 251 Hyperlink 112 I Icon 258 idroo 178 Grafikdatei speichern 180 Kontakt einladen 180, 181 Ignorieren 61, 242 Infoanzeige 53, 102,

14 Index Installation 18 abbrechen 18, 19 Installationsdatei 14, 16, 18, 20 Optionen 17 Ordner angeben 17 Internetbrowser 254 Internetlink verschicken 64, 112, 113 iphone, Skype-App 187 K Kamera 34 Kennwort 54, 55, 137, 237 ändern 236 festlegen 23, 236 Sicherheit 237 Token 235 vergessenes 234, 235 Klang 50, 51, 103 Kompaktmodus 80 Konferenz 71 Kontakt 32, 43 aus Gruppe entfernen 71 aus Kategorie entfernen 146 blockieren 152, 153, 154, 155 Daten weitergeben 66, 118, 119 Details anfordern 133 Favoriten 147 gruppieren 70 hinzufügen 59, 130, 131, 133, 135, 137, 138, 139, 218 importieren 136 in Datei sichern 140 Kategorie 142, 143, 144, 145 Kategorie löschen 146, 147 Konversation anzeigen 129 Konversation ausblenden 128 löschen 145, 148 mehrere Kontakte gleichzeitig anrufen 111 nach Namen sortieren 151 nach Status sortieren 150 Name 151 nicht mehr blockieren 153, 155 organisieren 124 per einladen 137 Profil einsehen 149 sortieren 142, 143, 144, 150, 151 Status 125 suchen 130 umbenennen 148, 149 unbestätigter 133 Visitenkarte 141 wiederherstellen 141 zu idroo einladen 180, 181 zu Konferenz einladen 76 Kontaktanfrage 132, 134 Kontaktbereich 124, 254 Kontaktfenster 35, 58, 64, 124, 254 Kontaktliste 35, 37, 43, 58, 59, 60, 255 exportieren und sichern 140 Gruppenanzeige 77 Kontaktstatus 37, 46, 47, 150, 151, 255 Symbol 125 Kontextmenü 255 Konto 39, 54, 82, 198, 248 Konversation 255 L Landesvorwahl 38 Lautstärke 28, 29 Mikrofon 34 Leitfaden 91, 255 Link 244 zu Skype 82 Login 21, 22, 24, 54, 55, 235, 236, 237 M Mac, Skype installieren 20 Menüleiste 28, 256 Mikrofon 11, 13, 29, 58, 250, 251, 254 deaktivieren 65 Eigenschaften 30 einrichten 28 Lautstärke 34 stumm schalten 67, 69 testen 34 Minifenster 67, 80, 81 N Nutzerprofil 36, 39, 40, 131, 134 Nutzungsbedingungen 210 O Onlinehilfe 244, 245, 246, 247, 248 Onlinenummer 217, 224, 225, 256 Onlinestatus 46, 150, 151, 255 Optionen 62 P Pamela for Skype 176, 256 Passwort 54, 55, 137, 237 ändern 236 anlegen 236 festlegen

15 Index Sicherheit 237 Token 235 vergessenes 234, 235 Plug-in 252, 259 Popup 52, 256 Privatsphäre 42, 45, 154 Profil 36, 131 Angaben ausblenden 39 anzeigen 134 Bild 40 Name 36 Video 36 Programm automatisch starten 25 für Mac 20 herunterladen 14, 20 Hinweis 53 installieren 16 Sprache 16 starten 19 Verknüpfung 19 Version 14 Programmfenster 47 Programmsymbol 25, 47 an Taskleiste heften 19 R Rechnungsadresse 199 Registerkarte 256 Registrierung 22 Rufnummer als Kontakt anlegen 207 angezeigte Nummer ändern 227 Anzeige deaktivieren 227 anzeigen 226, 227 Ausland 219 eingeben 206 S hinzufügen 133 kopieren mit App 184, 185 Schnellfunktionen während des Gesprächs 64 Scrollen 257 Senden Datei 112, 114 Internetlink 113 Sicherheit 43, 154, 237 Skype-App 186, 187, 190, 252, 257 Update 189 Skype Home 45, 156, 160, 201, 237 Facebook 158 Kontakte 157 Neuigkeiten 157, 158 Statusmeldung 159 Skype Premium 14, 228 abonnieren 228 Login 230 Skype-to-go-Nummer 216, 217, 218, 219 Smartphone 252 Skype als App 186, 187, 190 Smiley 99, 121 SMS 126, 127, 209, 211, 227, 257 verschicken 206, 208 Zeichenanzahl 210 Sofortnachricht 98, 99, 257 als SMS verschicken 209 an Gruppe 74, 107 blockieren 42 eingehende 46, 102, 103 gelesen 105 parallel zum Telefonat 69, 99, 110, 111 verschicken 98 Vorgaben anpassen 43 Sound 29, 250, 251 Einstellungen 250 Qualität 31, 90 Sound Test Service 34 Speicherort 140 für Dateien 15 für Dateiempfang 117, 120 Sprache einstellen 16 Sprachnachricht 126, 220, 221, 258, 259 abrufen 212 anhören 215 anzeigen 213 aufnehmen 212 löschen 215 versenden 212 Startmenü 257 Status 46, 47 angeben 37 Support 244, 245, 246 Forum 246, 247, 248 Support Network 246, 247, 248 Symbol 258 Systemeinstellungen von Windows 7 13 Systemvoraussetzungen 10, 11 T Tab 256 Taskleiste 30, 47, 104, 105, 258 Programmsymbol anheften 19 Tastaturbefehl 240, 241, 242, 243 Tastenfeld 208, 259 Tastenkombination 109, 240, 241, 242, 243 Tastenkürzel 240, 241, 242,

16 Index Telefonat 58 abweisen 60 annehmen 60 aufzeichnen 168, 173, 176 Aufzeichnung abspielen 177 automatisch annehmen 62, 95 Dauer 59 durchstellen 78, 79 Einstellungen 62 fortsetzen 68, 69 Gruppe 70, 74, 77 halten 68 ignorieren 61 mit Videoübertragung 86, 94, 95 weitere Gesprächspartner einladen 76 weiterleiten 78 Telefonkonferenz 70, 71 Videoübertragung 228 Telefonnummer als Kontakt anlegen 207 anzeigen 226 Ausland 219 eingeben 37 kopieren mit App 184, 185 Testanruf 34, 35 Textnachricht 98, 258 als SMS verschicken 209 an Gruppe 74, 107 eingehende 46, 102, 103 gelesen 105 parallel zum Telefonat 69, 99, 110, 111 verschicken 64 Vorgaben anpassen 43 Thread 247, 258 Tonqualität 90 U Übersetzungsfunktion 175 Update 238, 239 für Skype-App 189 V VCF-Dateiformat 141 Verknüpfung 19, 244 Version 14 Verstoß melden 131 Video im Nutzerprofil 36 Videobild aktivieren 65 automatisch aufrufen 63 Qualität 33, 35 umpositionieren 65 Videoeinstellungen 32, 43 Videotelefonat 86, 94, 95 aufzeichnen 176 beenden 87 Bilddarstellung 93 Bildqualität 90 entgegennehmen 87 Gruppe 228 kein Bild 91 Übertragung automatisieren 94, 95 Vollbild 92 Visitenkarte 141 Voic 126, 220, 221, 258, 259 abrufen 212 anhören 215 anzeigen 213 aufnehmen 212 löschen 215 versenden 212 Vollbildmodus 67, 92, 93 W Wähltasten 259 Wahlwiederholung 207 Webcam 11, 12, 40, 32, 34 Weiterleiten 48, 78, 150 Welt-package 203 Werbung 45 Windows, Skype installieren 16 Z Zeitzone festlegen 38 Ziffernblock 208, 259 Zusatzprogramm 164, 166, 168, 172, 252, 259 Anruf aufzeichnen 176 Click.to 182, 185 Clownfish 174, 253 Grafiken erstellen und austauschen 178 herunterladen 169 idroo 178, 180, 181 installieren 170, 171 Kategorien 167 Pamela for Skype 176, 256 Rufnummer kopieren 182, 184, 185 suchen 166, 167 Übersetzung von Chats 174 Verzeichnis

Inhalt. 1 Skype installieren... 8. 2 Erste Schritte mit Skype... 26. 3 Telefonieren mit Skype... 56

Inhalt. 1 Skype installieren... 8. 2 Erste Schritte mit Skype... 26. 3 Telefonieren mit Skype... 56 Inhalt 1 Skype installieren... 8 Was Sie brauchen, um Skype zu nutzen... 10 Die Skype-Software herunterladen... 14 Skype unter Windows installieren... 16 Skype auf dem Mac installieren... 20 Bei Skype

Mehr

VoIP mit Skype. Tipp Elektronische Kommunikation. www.computertraining4you Basic Computer Skills

VoIP mit Skype. Tipp Elektronische Kommunikation. www.computertraining4you Basic Computer Skills Tipp Elektronische Kommunikation VoIP mit Skype Download und Installation Konto anlegen Skypen Hilfe finden Skype ist ein kostenloser Dienst zum Telefonieren über das Internet mit anderen Skype-Nutzenden.

Mehr

Benutzeranleitung. A1 Communicator

Benutzeranleitung. A1 Communicator Benutzeranleitung A1 Communicator Inhaltsverzeichnis 1. A1 Communicator V3.5 Merkmale.3 2. A1 Communicator installieren...4 3. A1 Communicator starten...5 4. Funktionsübersicht...6 5. Kontakte verwalten...6

Mehr

A1 Webphone Benutzeranleitung

A1 Webphone Benutzeranleitung A1 Webphone Benutzeranleitung 1. Funktionsübersicht Menü Minimieren Maximieren Schließen Statusanzeige ändern Statusnachricht eingeben Kontakte verwalten Anzeigeoptionen für Kontaktliste ändern Kontaktliste

Mehr

Hinweis: Skype ist ein Dienst von Skype Communications S.à.r.l. Hinweis: Windows ist ein eingetragenes Warenzeichen von Microsoft.

Hinweis: Skype ist ein Dienst von Skype Communications S.à.r.l. Hinweis: Windows ist ein eingetragenes Warenzeichen von Microsoft. Skype - Installation und Einrichtung für Windows-PCs Hinweis: Skype ist ein Dienst von Skype Communications S.à.r.l. Hinweis: Windows ist ein eingetragenes Warenzeichen von Microsoft. Skype-Website öffnen

Mehr

Produktbeschreibung Softphone / Jabber

Produktbeschreibung Softphone / Jabber Produktbeschreibung Softphone / Jabber Der Soft Dialer/das Soft Phone (Cisco Jabber) stellt Ihnen diese Vielzahl von integrierten Kommunikationsmitteln zur Verfügung. Sie können leicht vorhandene Telefonverzeichnisse

Mehr

1 Outlook-Grundlagen einfach erklärt 9. 2 E-Mails erstellen und versenden 51

1 Outlook-Grundlagen einfach erklärt 9. 2 E-Mails erstellen und versenden 51 1 Outlook-Grundlagen einfach erklärt 9 E-Mail-Konto einrichten... 10 Einstellungen manuell konfigurieren... 12 Weitere E-Mail-Konten hinzufügen... 14 E-Mail-Konten verwalten... 16 Alle E-Mails in einen

Mehr

Anrufe und Videokonferenzen Taskreferenz

Anrufe und Videokonferenzen Taskreferenz Anrufe und Videokonferenzen Taskreferenz ii Anrufe und Videokonferenzen Taskreferenz Inhaltserzeichnis Anrufe und Videokonferenzen Taskreferenz................ 1 iii i Anrufe und Videokonferenzen Taskreferenz

Mehr

FAQs zur Nutzung des E-Mail Zertifikats zur sicheren E-Mail-Kommunikation. Das E-Mail Zertifikat von S-TRUST

FAQs zur Nutzung des E-Mail Zertifikats zur sicheren E-Mail-Kommunikation. Das E-Mail Zertifikat von S-TRUST FAQs zur Nutzung des E-Mail Zertifikats zur sicheren E-Mail-Kommunikation. Das E-Mail Zertifikat von S-TRUST S - t r u s t Z e r t i f i z i e r u n g s d i e n s t l e i s t u n g e n d e s D e u t s

Mehr

Ephesus. Download von Skype in der aktuellsten Version. Tutorium I Installationsanleitung Skype. Für den Unterricht via Internet sind erforderlich:

Ephesus. Download von Skype in der aktuellsten Version. Tutorium I Installationsanleitung Skype. Für den Unterricht via Internet sind erforderlich: Der Verfasser haftet nicht für Schäden, die durch oder in Folge der Installation auftreten! Die Installation erfolgt in eigener Verantwortung und auf eigenes Risiko. Obwohl dese Anleitung mit größter Sorgfalt

Mehr

Anleitung Virtual Classroom für Teilnehmer

Anleitung Virtual Classroom für Teilnehmer Anleitung Virtual Classroom für Teilnehmer INHALT 1 Einführung... 1 2 Voraussetzungen... 1 3 Virtual Classroom öffnen... 1 4 Der Meeting-Raum... 2 4.1 Die Pods... 2 4.2 Die Menüleiste... 2 4.3 Audio-Einrichtung...

Mehr

Soft Dialer/Soft Phone

Soft Dialer/Soft Phone Johannes-Kepler-Universität Soft Dialer/Soft Phone Cisco Jabber für Windows teladmin@jku.at 12.6.2015 0 Inhaltsverzeichnis Produktbeschreibung... 2 Download dieser Anleitung u. Software... 3 Einstellungen

Mehr

telemail 2.5 Benutzerhandbuch

telemail 2.5 Benutzerhandbuch telemail 2.5 Benutzerhandbuch Seite 1 von 26 1. telemail-navigation 1.1 Datei 1.1.1 Beenden telemail wird beendet. 1.2 Bearbeiten 1.2.1 Alles markieren Alle E-Mails in dem aktuellen Ordner werden markiert.

Mehr

WINDOWS 7 INHALTSVERZEICHNIS

WINDOWS 7 INHALTSVERZEICHNIS OBERFLÄCHE...8 Allgemeines...9 Starten...11 Beenden...11 Die Fenster...12 Allgemeines...13 Darstellung...13 Zwischen Fenstern umschalten...13 Schließen...15 Größe...15 Fenster nebeneinander anordnen...17

Mehr

BSH-FX (File Exchange) Datenaustausch mit registrierten Mailbox-Usern

BSH-FX (File Exchange) Datenaustausch mit registrierten Mailbox-Usern BSH-FX (File Exchange) Dokumentation für BSH-Mitarbeiter und externe Partner für den Datenaustausch mit registrierten Mailbox-Usern Stand: 24.06.2015, Version 1.01 Inhalt Inhalt... 2 Allgemeines zum BSH-FX

Mehr

Zello Schnellstartanleitung für Kyocera TORQUE

Zello Schnellstartanleitung für Kyocera TORQUE Zello Schnellstartanleitung für Kyocera TORQUE Zello installieren Tippen Sie in Ihrer Apps-Liste auf Zello und anschließend auf AKTUALISIEREN, um mit der Installation zu beginnen. Suchen Sie Zello in Google

Mehr

Das neue Webmail Überblick über die neuen Funktionen im Outlook Web App 2010

Das neue Webmail Überblick über die neuen Funktionen im Outlook Web App 2010 Das neue Webmail Überblick über die neuen Funktionen im Outlook Web App 2010 Mehr unterstützte Webbrowser Ansicht Unterhaltung Ein anderes Postfach öffnen (für den Sie Berechtigung haben) Kalender freigeben

Mehr

@HERZOvision.de. Kurzanleitung WebClient. v 1.0.0 by Herzo Media GmbH & Co. KG - www.herzomedia.de

@HERZOvision.de. Kurzanleitung WebClient. v 1.0.0 by Herzo Media GmbH & Co. KG - www.herzomedia.de @HERZOvision.de Kurzanleitung WebClient v 1.0.0 by Herzo Media GmbH & Co. KG - www.herzomedia.de Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis... 2 E-Mails direkt im Browser bearbeiten... 3 Einführung in den WebClient

Mehr

Passwort, E-Mail-Adresse und einen Kontakt registrieren

Passwort, E-Mail-Adresse und einen Kontakt registrieren Starterhandbuch Lesen Sie dieses Handbuch sorgfältig durch, bevor Sie das Produkt verwenden, und bewahren Sie das Handbuch griffbereit auf. BIS ZUM MAXIMALEN UMFANG, DER DURCH GELTENDES RECHT ZULÄSSIG

Mehr

Zero Distance 3.0. Kurzanleitung

Zero Distance 3.0. Kurzanleitung Zero Distance 3.0 Kurzanleitung Version: 01.10.2013 Zero Distance ist das Wildix-Tool für Konferenzen und Desktop Sharing, komplett in CTIconnect integriert. Sie können virtuelle Meetings mit entfernten

Mehr

Erste Schritte. Erste Schritte. www.clickmeeting.com

Erste Schritte. Erste Schritte. www.clickmeeting.com Erste Schritte www.clickmeeting.com 1 Einführung ClickMeeting ist eine webbasierte Videokonferenz-Plattform, über die Sie on-demand Meetings, Webinare und Präsentationen abhalten können ohne auch nur einen

Mehr

OmniTouch 8400 Instant Communications Suite. My Instant Communicator für Microsoft Lync Benutzerhandbuch. Release 6.7

OmniTouch 8400 Instant Communications Suite. My Instant Communicator für Microsoft Lync Benutzerhandbuch. Release 6.7 OmniTouch 8400 Instant Communications Suite My Instant Communicator für Microsoft Lync Benutzerhandbuch Release 6.7 8AL 90268DEAA ed01 Sept. 2012 Inhaltsverzeichnis 1 MY INSTANT COMMUNICATOR FÜR MICROSOFT

Mehr

Willkommen bei Skype. Eine Communication Camera erwerben VORBEREITUNG

Willkommen bei Skype. Eine Communication Camera erwerben VORBEREITUNG Willkommen bei Skype Mit Skype können Sie auf Skype-fähigen AQUOS-TV-Geräten Videoanrufe im Breitbildformat genießen. Das Anlegen eines Skype-Kontos sowie Sprach- und Videoanrufe von Skype zu Skype sind

Mehr

VMware Workspace Portal- Benutzerhandbuch

VMware Workspace Portal- Benutzerhandbuch VMware Workspace Portal- Benutzerhandbuch Workspace Portal 2.1 Dieses Dokument unterstützt die aufgeführten Produktversionen sowie alle folgenden Versionen, bis das Dokument durch eine neue Auflage ersetzt

Mehr

Alcatel-Lucent OpenTouch Conversation für den PC. Benutzerhandbuch R2.0.1. 8AL90631DEABed01 1431

Alcatel-Lucent OpenTouch Conversation für den PC. Benutzerhandbuch R2.0.1. 8AL90631DEABed01 1431 Alcatel-Lucent OpenTouch Conversation für den PC Benutzerhandbuch R.0. 8AL9063DEABed0 43 . OpenTouch Conversation für den PC... 3. OpenTouch Conversation starten... 3 3. Beschreibung der Startseite...

Mehr

Windows 7 starten. Kapitel 1 Erste Schritte mit Windows 7

Windows 7 starten. Kapitel 1 Erste Schritte mit Windows 7 Windows 7 starten Wenn Sie Ihren Computer einschalten, wird Windows 7 automatisch gestartet, aber zuerst landen Sie möglicherweise auf dem Begrüßungsbildschirm. Hier melden Sie sich mit Ihrem Benutzernamen

Mehr

Qlik Sense Cloud. Qlik Sense 2.0.2 Copyright 1993-2015 QlikTech International AB. Alle Rechte vorbehalten.

Qlik Sense Cloud. Qlik Sense 2.0.2 Copyright 1993-2015 QlikTech International AB. Alle Rechte vorbehalten. Qlik Sense Cloud Qlik Sense 2.0.2 Copyright 1993-2015 QlikTech International AB. Alle Rechte vorbehalten. Copyright 1993-2015 QlikTech International AB. Alle Rechte vorbehalten. Qlik, QlikTech, Qlik Sense,

Mehr

Showtime Anleitung. Zeigen Sie anderen, über was Sie sprechen. Warum Showtime? So verwenden Sie Showtime. So geht s

Showtime Anleitung. Zeigen Sie anderen, über was Sie sprechen. Warum Showtime? So verwenden Sie Showtime. So geht s Showtime Anleitung Zeigen Sie anderen, über was Sie sprechen Warum Showtime? Sie kennen ja die vielen Vorteile einer Telefonkonferenz. Aber wie wäre es, wenn Sie auch Bilder sprechen lassen könnten? Mit

Mehr

Wie Sie problemlos von Outlook Express (Windows XP) auf Windows Live Mail (Windows 8) umsteigen.

Wie Sie problemlos von Outlook Express (Windows XP) auf Windows Live Mail (Windows 8) umsteigen. Wie Sie problemlos von Outlook Express (Windows XP) auf Windows Live Mail (Windows 8) umsteigen. Was Sie dafür brauchen: Ein externes Speichermedium (USB-Stick, Festplatte) mit mind. 8 Gigabyte Speicherkapazität

Mehr

OpenTouch Conversation für iphone für OmniPCX Office Rich Communication Edition Release 2.0

OpenTouch Conversation für iphone für OmniPCX Office Rich Communication Edition Release 2.0 OpenTouch Conversation für iphone für OmniPCX Office Rich Communication Edition Release 2.0 Benutzerhandbuch 8AL90849DEAB ed01 1431 1 ERST LESEN 3 1.1 IOS-UNTERSTÜTZUNG UND EMPFEHLUNGEN 3 2 OPENTOUCH CONVERSATION

Mehr

Kapitel 1 Die neuen Funktionen von Yosemite im Überblick 15. Kapitel 2 Die grundlegende Einrichtung von OS X Yosemite 23

Kapitel 1 Die neuen Funktionen von Yosemite im Überblick 15. Kapitel 2 Die grundlegende Einrichtung von OS X Yosemite 23 Inhaltsverzeichnis Willkommen bei Yosemite...13 Kapitel 1 Die neuen Funktionen von Yosemite im Überblick 15 Mitteilungszentrale...16 Safari...17 Mail...18 Nachrichten...19 icloud Drive...19 AirDrop...20

Mehr

Sicher unterwegs in WhatsApp

Sicher unterwegs in WhatsApp Sicher unterwegs in WhatsApp www.whatsapp.com FAQ: www.whatsapp.com/faq/ So schützt du deine Privatsphäre! 1 Messenger-Dienst(ähnlich SMS) WhatsApp was ist das? Versenden von Nachrichten und anderen Dateien

Mehr

Verwenden von MioNet

Verwenden von MioNet Verwenden von MioNet 1 Copyright-Hinweis Ohne die ausdrückliche schriftliche Genehmigung von Western Digital, 20511 Lake Forest Drive, Lake Forest, CA 92630, USA, darf kein Teil dieser Publikation vervielfältigt,

Mehr

WICHTIG!: Speichern Sie die Backup Datei außerhalb Safe and itunes. Für weitere Infos schauen Sie bitte unter Safe Backup erstellen.

WICHTIG!: Speichern Sie die Backup Datei außerhalb Safe and itunes. Für weitere Infos schauen Sie bitte unter Safe Backup erstellen. Safe Anleitung Safe erlaubt Ihnen Ihre sensiblen Daten zu organisieren und zu speichern. Sie können beliebige Kategorien zur Organisation Ihrer Daten erstellen. Wir bieten Ihnen vordefinierte Vorlagen

Mehr

Telefonieren. Copyright 2012 cobra computer s brainware GmbH

Telefonieren. Copyright 2012 cobra computer s brainware GmbH Telefonieren Copyright 2012 cobra computer s brainware GmbH cobra Adress PLUS ist eingetragenes Warenzeichen der cobra computer s brainware GmbH. Andere Begriffe können Warenzeichen oder anderweitig geschützt

Mehr

Über die Autoren 7. Teil I Windows 8.1 kennenlernen 23. Kapitel 1 Erster Kontakt mit Windows 8.1 25

Über die Autoren 7. Teil I Windows 8.1 kennenlernen 23. Kapitel 1 Erster Kontakt mit Windows 8.1 25 Inhaltsverzeichnis Über die Autoren 7 Einführung 17 Über dieses Buch 18 Konventionen in diesem Buch 18 Was Sie nicht lesen müssen 19 Törichte Annahmen über den Leser 19 Wie dieses Buch aufgebaut ist 20

Mehr

Mobile COMBOX pro. Kurzanleitung.

Mobile COMBOX pro. Kurzanleitung. Mobile COMBOX pro. Kurzanleitung. Kundenservice Wenn Sie weitere Informationen zu COMBOX pro wünschen oder Fragen zur Bedienung haben, steht Ihnen unser Kundenservice gerne zur Verfügung. Im Inland wählen

Mehr

Sun Convergence. Um sich anzumelden gehen Sie auf http://www.uni-erfurt.de/ und dann rechts oben auf IMAP Der Anmeldebildschirm sieht wie folgt aus:

Sun Convergence. Um sich anzumelden gehen Sie auf http://www.uni-erfurt.de/ und dann rechts oben auf IMAP Der Anmeldebildschirm sieht wie folgt aus: Sun Convergence 1. Was ist Sun Convergence? Es ist ein neuer Web Client, mit dem Sie E-Mails empfangen, lesen und schreiben können. Noch dazu haben Sie einen Kalender in dem Sie Ihre Termine/Aufgaben verwalten

Mehr

2.1 Systemanforderungen 4. 2.2 Von der GENIUS VoIP-Maus unterstützte Telefonieprogramme 5

2.1 Systemanforderungen 4. 2.2 Von der GENIUS VoIP-Maus unterstützte Telefonieprogramme 5 Inhalt 1. Einführung 3 2. GENIUS VoIP-Maus Installation und De-installation 4 2.1 Systemanforderungen 4 2.2 Von der GENIUS VoIP-Maus unterstützte Telefonieprogramme 5 2.3 Von der GENIUS VoIP-Maus derzeit

Mehr

Kurzreferenz INSTALLIEREN UND VERWENDEN VON CISCO PHONE CONTROL UND PRESENCE 7.1 MIT IBM LOTUS SAMETIME

Kurzreferenz INSTALLIEREN UND VERWENDEN VON CISCO PHONE CONTROL UND PRESENCE 7.1 MIT IBM LOTUS SAMETIME Kurzreferenz INSTALLIEREN UND VERWENDEN VON CISCO PHONE CONTROL UND PRESENCE 7.1 MIT IBM LOTUS SAMETIME 1 Installieren von Cisco Phone Control und Presence 2 Konfigurieren des Plug-Ins 3 Verwenden des

Mehr

OmniTouch 8400 Instant Communications Suite Integration mit Microsoft Outlook

OmniTouch 8400 Instant Communications Suite Integration mit Microsoft Outlook OmniTouch 8400 Instant Communications Suite Kurzanleitung R6.1 Die Alcatel-Lucent OmniTouch 8400 Instant Communications Suite bietet ein umfassendes Dienstangebot, wenn eine Verbindung mit Microsoft Outlook

Mehr

Für Windows! Version 14.09.2015

Für Windows! Version 14.09.2015 Für Windows! Version 14.09.2015 Stellen Sie Ihren privaten Laptop/PC für den Zugriff auf "my.bzpflege.ch" ein! Achtung: Bitte verwenden Sie für den Zugriff auf my.bzpflege.ch unter Windows IMMER den Browser

Mehr

ASTRAS. FAQ Frequently Asked Questions

ASTRAS. FAQ Frequently Asked Questions ASTRAS FAQ Frequently Asked Questions Allocation Network GmbH Stand 1.9.7 Seite 1 von 10 1 Allgemeine Fragen... 4 1.1 Das System meldet mich automatisch ab. Warum?... 4 1.2 Ich habe noch keine Zugangsdaten

Mehr

Bedienungsanleitung. Version 3.0 oder höher

Bedienungsanleitung. Version 3.0 oder höher Bedienungsanleitung Version 3.0 oder höher TABLE OF CONTENTS INHALTSVERZEICHNIS BEDIENUNGSANLEITUNG... 1 Version 3.0 oder höher...1 INHALTSVERZEICHNIS... 3 1- VOICE-MAIL... 4 1.1 Erster Anruf zu Ihrer

Mehr

Sichere Kommunikation mit Outlook 98 ohne Zusatzsoftware

Sichere Kommunikation mit Outlook 98 ohne Zusatzsoftware Sichere Kommunikation mit Outlook 98 ohne Zusatzsoftware Das E-Mail-Programm Outlook 98 von Microsoft bietet Ihnen durch die Standard- Integration des E-Mail-Protokolls S/MIME (Secure/MIME) die Möglichkeit,

Mehr

Quick Start-Karte. Verwenden von AT&T Connect auf dem Mac. Für Teilnehmer, Hosts und Konferenzmoderatoren

Quick Start-Karte. Verwenden von AT&T Connect auf dem Mac. Für Teilnehmer, Hosts und Konferenzmoderatoren Quick Start-Karte Verwenden von AT&T Connect auf dem Mac Für Teilnehmer, Hosts und Konferenzmoderatoren 2015 AT&T Intellectual Property. Alle Rechte vorbehalten. AT&T, das AT&T Logo und alle anderen hierin

Mehr

Internet Security für alle Geräte INSTALLATION VON F-SECURE SAFE

Internet Security für alle Geräte INSTALLATION VON F-SECURE SAFE INSTALLATION VON F-SECURE SAFE 2 REGISTRIERUNGSANLEITUNG Klicken Sie auf den persönlichen SAFE-Link, den Sie erhalten haben oder geben Sie die Internetadresse ein, die sich auf dem F-Secure-Produkt befindet,

Mehr

HILFE Datei. UPC Online Backup

HILFE Datei. UPC Online Backup HILFE Datei UPC Online Backup Inhalt Login Screen......? Welcome Screen:......? Manage Files Screen:...? Fotoalbum Screen:.........? Online backup Client Screen...? Frequently Asked Questions (FAQ s)...?

Mehr

5.3.5.3 Übung - Fernzugriff und Remoteunterstützung in Windows Vista

5.3.5.3 Übung - Fernzugriff und Remoteunterstützung in Windows Vista IT-Essentials 5.0 5.3.5.3 Übung - Fernzugriff und Remoteunterstützung in Windows Vista Einführung Drucken Sie diese Übung aus und führen Sie sie durch. In dieser Übung stellen Sie eine Remoteverbindung

Mehr

Schnellübersichten. Windows 10 - Grundkurs kompakt

Schnellübersichten. Windows 10 - Grundkurs kompakt Schnellübersichten Windows 10 - Grundkurs kompakt 1 Windows kennenlernen 2 2 Desktop und Apps 3 3 Fenster bedienen 4 4 Explorer kennenlernen 5 5 Explorer anpassen 6 6 Dateien und Ordner verwalten 7 7 Elemente

Mehr

Convergence. Was ist Convergence? Die Anmeldung. ACHTUNG! Nach dem erstmaligen Login sollte sofort das Mailpasswort geändert werden. www.uni-erfurt.

Convergence. Was ist Convergence? Die Anmeldung. ACHTUNG! Nach dem erstmaligen Login sollte sofort das Mailpasswort geändert werden. www.uni-erfurt. Convergence Was ist Convergence? Convergence ist ein Webclient, mit dem Sie Mails empfangen, lesen und schreiben können. Außerdem besitzt es einen Kalender, indem Sie Ihre Termine/Aufgaben verwalten können

Mehr

Kurzanleitung für die Polycom RealPresence Content Sharing Suite

Kurzanleitung für die Polycom RealPresence Content Sharing Suite Kurzanleitung für die Polycom RealPresence Content Sharing Suite Version 1.4 3725-03261-003 Rev.A Dezember 2014 In dieser Anleitung erfahren Sie, wie Sie Content während einer Telefonkonferenz anzeigen

Mehr

ANLEITUNG OUTLOOK ADD-IN KONFERENZEN PLANEN, BUCHEN UND ORGANISIEREN DIREKT IN OUTLOOK.

ANLEITUNG OUTLOOK ADD-IN KONFERENZEN PLANEN, BUCHEN UND ORGANISIEREN DIREKT IN OUTLOOK. ANLEITUNG OUTLOOK ADD-IN KONFERENZEN PLANEN, BUCHEN UND ORGANISIEREN DIREKT IN OUTLOOK. INHALT 2 3 1 SYSTEMVORAUSSETZUNGEN 3 2 OUTLOOK 3 3 ADD-IN INSTALLIEREN 4 4 OUTLOOK EINRICHTEN 4 4.1 KONTO FÜR KONFERENZSYSTEM

Mehr

Novell Filr Inhaltsverzeichnis

Novell Filr Inhaltsverzeichnis Novell Filr Inhaltsverzeichnis 1. Webanwendung...2 1.1 Aufbau...2 1.2 Funktionen...2 1.2.1 Meine Dateien...2 1.2.2 Für mich freigegeben...3 1.2.3 Von mir freigegeben...4 1.2.4 Netzwerkordner...4 1.2.5

Mehr

Office-Programme starten und beenden

Office-Programme starten und beenden Office-Programme starten und beenden 1 Viele Wege führen nach Rom und auch zur Arbeit mit den Office- Programmen. Die gängigsten Wege beschreiben wir in diesem Abschnitt. Schritt 1 Um ein Programm aufzurufen,

Mehr

Vorab: Anlegen eines Users mit Hilfe der Empfängerbetreuung

Vorab: Anlegen eines Users mit Hilfe der Empfängerbetreuung Seite 1 Einrichtung der Verschlüsselung für Signaturportal Verschlüsselung wird mit Hilfe von sogenannten Zertifikaten erreicht. Diese ermöglichen eine sichere Kommunikation zwischen Ihnen und dem Signaturportal.

Mehr

Von Lotus Notes 8.5 auf Office 365 for Business

Von Lotus Notes 8.5 auf Office 365 for Business Von Lotus Notes 8.5 auf Office 365 for Business Der Umstieg Microsoft Outlook 2013 hat ein anderes Erscheinungsbild als Lotus Notes 8.5, aber Sie werden schnell feststellen, dass Sie mit Outlook alles

Mehr

Einrichten von Windows Live Mail

Einrichten von Windows Live Mail Einrichten von Windows Live Mail Emails werden bei Ihrem E-Mail-Dienstleister (Provider) auf deren Computern (Server) in Postfächern gelagert. Um sich die Emails anzusehen, bieten viele Provider die Möglichkeit,

Mehr

2.1 Grundlegende Browserbenutzung

2.1 Grundlegende Browserbenutzung 2 2.1 Grundlegende Browserbenutzung Nach der Installation finden Sie die Programmschaltfläche des INTERNET EXPLORERS auf dem Start-Bildschirm sowie in der Taskleiste auf dem Desktop. In der Praxis wird

Mehr

Kennen, können, beherrschen lernen was gebraucht wird www.doelle-web.de

Kennen, können, beherrschen lernen was gebraucht wird www.doelle-web.de Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis... 1 Den Explorer kennenlernen... 1 Die Elemente des Desktop... 1 Symbole... 1 Papierkorb... 1 Taskleiste... 2 Welche Aufgaben hat die Taskleiste?... 2 Die Bereiche

Mehr

EINWEISUNG IN DIE ARBEIT MIT EINER KOMMUNIKATIONSPLATTFORM (Skript/ ThILLM-Nr. 031200203)

EINWEISUNG IN DIE ARBEIT MIT EINER KOMMUNIKATIONSPLATTFORM (Skript/ ThILLM-Nr. 031200203) FirstClass Intranet Server [http://www.firstclass.com] EINWEISUNG IN DIE ARBEIT MIT EINER KOMMUNIKATIONSPLATTFORM (Skript/ ThILLM-Nr. 031200203) VERBINDUNGSAUFBAU 2 ÄNDERUNG DES PASSWORTES 3 ARBEITSOBERFLÄCHE

Mehr

Vodafone Protect powered by McAfee

Vodafone Protect powered by McAfee powered by McAfee Einfach A1. A1.net/protect Mit A1 Go! M und A1 Go! L nutzen Sie Vodafone Protect Premium kostenlos! Sicherheit von Vodafone für Ihr Android-Smartphone Handy verloren? Kein Problem! Mit

Mehr

Benutzen Sie bitte den Front-USB-Slot für Ihre Sticks. Warten Sie ca. 15 Sekunden. Doppelklicken Sie das Icon 'USB- Stick aktivieren'.

Benutzen Sie bitte den Front-USB-Slot für Ihre Sticks. Warten Sie ca. 15 Sekunden. Doppelklicken Sie das Icon 'USB- Stick aktivieren'. Hilfe zu den SunRay-Terminals Login Die Anmeldung erfolgt mit Ihrer Benutzernummer der Bibliothek (017..). Das Kennwort ist identisch mit dem für die Selbstbedienungsfunktionen des Infoguide. Hinweise

Mehr

Index. B Bcc 146, 149 Bearbeiten Bilder 66 Befehl ausführen 20

Index. B Bcc 146, 149 Bearbeiten Bilder 66 Befehl ausführen 20 204 A Administratorkonto 108, 168 Adresse Webseite 128 Aktivierung Windows 7 12 Aktuelle Wiedergabe Windows Media Player 76 Albumcover 76 Anlage 150 öffnen und speichern 158 Anpassungsfenster 180 Ansicht

Mehr

imeet Verbunden in Sekunden So einfach geht S unkomplizierte unterstützung starter guide

imeet Verbunden in Sekunden So einfach geht S unkomplizierte unterstützung starter guide unkomplizierte unterstützung Bei der Nutzung Ihrer imeet Konferenzfunktionen ist eine Frage aufgetreten? Mit einem Anruf und dem richtigen Tipp von unseren Experten sind die meisten Probleme im Nu geklärt!

Mehr

DEJORIS iphone-app Anleitung

DEJORIS iphone-app Anleitung DEJORIS iphone-app Anleitung Stand: März 2014 Inhaltsverzeichnis 1 Einleitung... 3 1.1 Voraussetzungen... 3 1.2. Funktionen von allgemeinen Schaltflächen und Symbolen... 4 2. Arbeiten mit der DEJORIS-App...

Mehr

Einführung in OWA. Inhalt

Einführung in OWA. Inhalt Inhalt Online Kommunikation über OWA...2 Anmelden...2 Integration von OWA im Schulportal...2 OWA-Arbeitsoberfläche...2 Neue E-Mail senden...3 E-Mail-Adressen/Verteilerlisten suchen (Zusammenfassung und

Mehr

Arbeiten mit UAG. Inhaltsverzeichnis. 1. Einleitung. 2. Voraussetzungen

Arbeiten mit UAG. Inhaltsverzeichnis. 1. Einleitung. 2. Voraussetzungen Arbeiten mit UAG Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung...1 2. Voraussetzungen...1 2.1. Windows...1 2.2. Mac OS X...1 3. Dienste und Programme...2 4. Vorgehen mit Windows 7...2 4.1. Eintragen der SRZA-Adresse

Mehr

Schulungsunterlage. Einführung in. 2002 Fred Wehmeyer Seite 1

Schulungsunterlage. Einführung in. 2002 Fred Wehmeyer Seite 1 Schulungsunterlage in 2002 Fred Wehmeyer Seite 1 Was ist eigentlich Outlook 2000? Microsoft Outlook 2000 ist ein Programm, welches mehrere Komponenten des normalen Büroalltags in einer leicht verständlichen

Mehr

Thema: Bereitstellen von Lehrveranstaltungen

Thema: Bereitstellen von Lehrveranstaltungen Informations- und Kommunikationstechnologie E-Learning Service Leitfaden für Adobe Connect (Stand 05/2013) Thema: Bereitstellen von Lehrveranstaltungen in Adobe Connect Adobe Connect ist ein Konferenzsystem,

Mehr

Mozilla Firefox 4 PRAXIS. bhv. inkl. Thunderbird 3.1. Firefox 4 und Thunderbird 3.1 für Windows, Mac und Linux

Mozilla Firefox 4 PRAXIS. bhv. inkl. Thunderbird 3.1. Firefox 4 und Thunderbird 3.1 für Windows, Mac und Linux bhv PRAXIS Thomas Kobert Tim Kobert Mozilla Firefox 4 inkl. Thunderbird 3.1 Surfen für lau Mit dem Firefox-Browser ins Internet Werbefreie Zone Einsatz des Pop-Up-Blockers My Firefox Den Browser anpassen

Mehr

Einstieg in TeamLab. Allgemeine Informationen. 1. Portaleinstellungen

Einstieg in TeamLab. Allgemeine Informationen. 1. Portaleinstellungen Allgemeine Informationen Sobald Sie sich für die SaaS-Lösung entscheiden und ein Portal erstellen, werden Sie automatisch zu einem Portaladministrator. Ein TeamLab-Administrator hat den maximalen Zugriff

Mehr

TeamViewer App für Outlook Dokumentation

TeamViewer App für Outlook Dokumentation TeamViewer App für Outlook Dokumentation Version 1.0.0 TeamViewer GmbH Jahnstr. 30 D-73037 Göppingen www.teamviewer.com Inhaltsverzeichnis 1 Installation... 3 1.1 Option 1 Ein Benutzer installiert die

Mehr

Anleitung zum Upgrade auf SFirm 3.x + Datenübernahme. I. Vorbereitungen

Anleitung zum Upgrade auf SFirm 3.x + Datenübernahme. I. Vorbereitungen Anleitung zum Upgrade auf 3.x + Datenübernahme I. Vorbereitungen 1. Laden Sie zunächs die Installationsdateien zu 3.x, wie in der Upgrade-Checkliste (Schritt 1.) beschrieben, herunter. 2. Starten Sie nochmals

Mehr

Wir freuen uns, dass Sie sich für ein E-Book unseres Verlagshauses entschieden haben.

Wir freuen uns, dass Sie sich für ein E-Book unseres Verlagshauses entschieden haben. Leitfaden zum Download der E-Books unter www.baufachmedien.de Wir freuen uns, dass Sie sich für ein E-Book unseres Verlagshauses entschieden haben. In diesem Leitfaden erfahren Sie Schritt für Schritt

Mehr

Kurzbedienungsanleitung des WebMail-Interfaces Roundcube

Kurzbedienungsanleitung des WebMail-Interfaces Roundcube Kurzbedienungsanleitung des WebMail-Interfaces Roundcube Roundcube Webmail (ebenfalls bekannt als RC) ist ein mehrsprachiger IMAP Client, der als Schnittstelle zu unserem Emailserver dient. Er hat eine

Mehr

Kostenloser Apple-Softclient zur Nutzung von TeSign

Kostenloser Apple-Softclient zur Nutzung von TeSign Kostenloser Apple-Softclient zur Nutzung von TeSign Mit dem kostenlosen Jitsi 1.0 für Mac können Sie den Tess - Relay-Dienst TeSign auch mit Ihrem Apple-PC oder Apple-Notebook nutzen. Sie benötigen dafür

Mehr

26. November 2007. EFS Übung. Ziele. Zwei Administrator Benutzer erstellen (adm_bill, adm_peter) 2. Mit adm_bill eine Text Datei verschlüsseln

26. November 2007. EFS Übung. Ziele. Zwei Administrator Benutzer erstellen (adm_bill, adm_peter) 2. Mit adm_bill eine Text Datei verschlüsseln EFS Übung Ziele Zwei Administrator Benutzer erstellen (adm_bill, adm_peter) Mit adm_bill eine Text Datei verschlüsseln Mit adm_peter einen Ordner verschlüsseln und darin eine Text Datei anlegen Dem Benutzer

Mehr

OpenTouch Conversation for iphone Release 2.0.x

OpenTouch Conversation for iphone Release 2.0.x OpenTouch Conversation for iphone Release 2.0.x Benutzerhandbuch OpenTouch Business Edition OpenTouch MultiMedia Services 8AL90884DEAB ed01 1412 1. ERST LESEN 3 2. OPENTOUCH CONVERSATION STARTEN 3 2.1.

Mehr

6RIW&OHDQ Š 9HUVLRQ8SJUDGHDQOHLWXQJ

6RIW&OHDQ Š 9HUVLRQ8SJUDGHDQOHLWXQJ 6RIW&OHDQ Š 9HUVLRQ8SJUDGHDQOHLWXQJ 6HKUJHHKUWH6RIW&OHDQ $QZHQGHU LQ XQVHUHP 6RIW&OHDQ 8SGDWHV 'RZQORDGEHUHLFK ILQGHQ 6LH ]ZHL $UWHQ YRQ 8SGDWHV 1DFKIROJHQGHUIDKUHQ6LHZHOFKHV8SGDWHI U6LHGDVULFKWLJHLVWXQGZLH6LHGDV8SGDWHDXI,KUHP$UEHLWVSODW]GXUFKI

Mehr

Telefon MiVoice 6725ip Microsoft Lync 41-001368-03 REV03 DAS AUSGEKLÜGELTE HANDBUCH

Telefon MiVoice 6725ip Microsoft Lync 41-001368-03 REV03 DAS AUSGEKLÜGELTE HANDBUCH Telefon MiVoice 6725ip Microsoft Lync 41-001368-03 REV03 DAS AUSGEKLÜGELTE HANDBUCH HINWEIS Die in diesem Dokument enthaltenen Informationen sind nach Auffassung von Mitel Networks Corporation (MITEL )

Mehr

Installationsanleitung sv.net/classic

Installationsanleitung sv.net/classic Sehr geehrte/r sv.net-anwender/innen, in diesem Dokument wird am Beispiel des Betriebssystems Windows 7 beschrieben, wie die Setup-Datei von auf Ihren PC heruntergeladen (Download) und anschließend das

Mehr

VIDA ADMIN KURZANLEITUNG

VIDA ADMIN KURZANLEITUNG INHALT 1 VIDA ADMIN... 3 1.1 Checkliste... 3 1.2 Benutzer hinzufügen... 3 1.3 VIDA All-in-one registrieren... 4 1.4 Abonnement aktivieren und Benutzer und Computer an ein Abonnement knüpfen... 5 1.5 Benutzername

Mehr

Startup-Anleitung für Windows

Startup-Anleitung für Windows Intralinks VIA Version 2.0 Startup-Anleitung für Windows Intralinks-Support rund um die Uhr USA: +1 212 543 7800 GB: +44 (0) 20 7623 8500 Zu den internationalen Rufnummern siehe die Intralinks-Anmeldeseite

Mehr

CBS-Heidelberg Helpdesk Filr-Dokumentation S.1

CBS-Heidelberg Helpdesk Filr-Dokumentation S.1 CBS-Heidelberg Helpdesk Filr-Dokumentation S.1 Dokumentation der Anwendung Filr von Novell G Informationen zu Filr, die über diese Dokumentation hinausgehen, finden Sie im Internet unter: http://www.novell.com/de-de/documentation/novell-filr-1-1/

Mehr

2 INSTALLATION DES SMS4OL-CLIENT

2 INSTALLATION DES SMS4OL-CLIENT Benutzerhandbuch Inhaltsverzeichnis INHALTSVERZEICHNIS 2 1 VORWORT 3 2 INSTALLATION DES SMS4OL-CLIENT 4 2.1 Systemvoraussetzungen 4 2.2 Downloaden der Installationsdatei 4 2.3 Installation von SMS4OL 4

Mehr

Einrichtung eines sicheren Facebook Profils Stand Januar 2012

Einrichtung eines sicheren Facebook Profils Stand Januar 2012 Einrichtung eines sicheren Facebook Profils Stand Januar 2012 I Registrierung bei Facebook. Seite 2-4 II Kontoeinstellungen. Seite 5-10 III Privatsphäreeinstellungen. Seite 11 17 IV Listen erstellen. Seite

Mehr

imessage-account Accounts GRUNDLAGEN Kapitel 4

imessage-account Accounts GRUNDLAGEN Kapitel 4 imessage-account Haben Sie bereits Ihr icloud-konto aktiviert, wird schon in Nachrichten automatisch imessages verwendet. Falls Sie es noch nicht getan haben, verwenden Sie das Menü Einstellungen Einstellungen

Mehr

Sicherer Datenaustausch zwischen der MPC-Group und anderen Firmen. Möglichkeiten zum Datenaustausch... 2

Sicherer Datenaustausch zwischen der MPC-Group und anderen Firmen. Möglichkeiten zum Datenaustausch... 2 Sicherer Datenaustausch zwischen der MPC-Group und anderen Firmen Inhaltsverzeichnis Möglichkeiten zum Datenaustausch... 2 Möglichkeit 1: Datenaustausch mit Ihrem Webbrowser (HTTPS):... 3 Disclaimer...

Mehr

Deutsch. Doro Experience

Deutsch. Doro Experience Doro Experience Installation Doro Experience macht die Benutzung eines Android Tablets so leicht, dass das einfach jeder kann. Bleiben Sie an jedem Ort und zu jedem Zeitpunkt mit der Familie und Freunden

Mehr

Remote Update User-Anleitung

Remote Update User-Anleitung Remote Update User-Anleitung Version 1.1 Aktualisiert Sophos Anti-Virus auf Windows NT/2000/XP Windows 95/98/Me Über diese Anleitung Mit Remote Update können Sie Sophos-Produkte über das Internet aktualisieren.

Mehr

Meldung Lokale Anwendung inkompatibel oder Microsoft Silverlight ist nicht aktuell bei Anmeldung an lokal gespeicherter RWE SmartHome Anwendung

Meldung Lokale Anwendung inkompatibel oder Microsoft Silverlight ist nicht aktuell bei Anmeldung an lokal gespeicherter RWE SmartHome Anwendung Meldung Lokale Anwendung inkompatibel oder Microsoft Silverlight ist nicht aktuell bei Anmeldung an lokal gespeicherter RWE SmartHome Anwendung Nach dem Update auf die Version 1.70 bekommen Sie eine Fehlermeldung,

Mehr

Anleitung zum Upgrade auf SFirm 3.0 + Datenübernahme

Anleitung zum Upgrade auf SFirm 3.0 + Datenübernahme I. Vorbereitungen 1. Laden Sie zunächst die Installationsdateien zu SFirm 3.0, wie in der Upgrade-Checkliste (Schritt 1.) beschrieben, herunter (www.sparkasse-fuerth.de/sfirm30download). 2. Starten Sie

Mehr

Telefon Aastra Modell 6725ip Microsoft Lync Das ausgeklügelte Handbuch

Telefon Aastra Modell 6725ip Microsoft Lync Das ausgeklügelte Handbuch Telefon Aastra Modell 6725ip Microsoft Lync Das ausgeklügelte Handbuch TM 41-001368-03 REV02 12.2012 Inhalt Das Work Smart Handbuch für das Aastra-Modell 6725ip.........................................

Mehr

Handbuch für die Benutzung von Webmail

Handbuch für die Benutzung von Webmail Handbuch für die Benutzung von Webmail Inhalt Handbuch für die Benutzung von Webmail... 1 1 Allgemein... 2 1.1 Login... 2 1.2 Die Startseite... 2 2 Die wichtigsten Mail-Funktionen... 4 2.1 Eine neue E-Mail

Mehr

CONTENT MANAGER BEDIENUNGSANLEITUNG

CONTENT MANAGER BEDIENUNGSANLEITUNG CONTENT MANAGER BEDIENUNGSANLEITUNG Lesen Sie diese Anleitung um zu lernen, wie Sie mit dem Content Manager suchen, kaufen, herunterladen und Updates und zusätzliche Inhalte auf Ihrem Navigationsgerät

Mehr

Die neue Datenraum-Center-Administration in. Brainloop Secure Dataroom Service Version 8.30

Die neue Datenraum-Center-Administration in. Brainloop Secure Dataroom Service Version 8.30 Die neue Datenraum-Center-Administration in Brainloop Secure Dataroom Service Version 8.30 Leitfaden für Datenraum-Center-Manager Copyright Brainloop AG, 2004-2014. Alle Rechte vorbehalten. Dokumentversion:

Mehr

Virtual PBX Quick User Guide

Virtual PBX Quick User Guide Virtual PBX Quick User Guide 1 QUG-Kiosk-vPBX-DE-05/2015 INHALTSVERZEICHNIS 1 EINLEITUNG... 3 2 VIRTUAL PBX VERWALTEN... 3 3 SAMMELNUMMERN... 5 3.1.1 Rufnummer hinzufügen/konfigurieren... 5 4 GRUPPEN...

Mehr

Installationsanweisung Aktivierung für RadarOpus für PC s ohne Internetzugang (WINDOWS)

Installationsanweisung Aktivierung für RadarOpus für PC s ohne Internetzugang (WINDOWS) Installationsanweisung Aktivierung für RadarOpus für PC s ohne Internetzugang (WINDOWS) Dieses Handbuch hilft Anwendern, ihren RadarOpus Dongle (Kopierschutz) auf einem anderen Computer zu aktivieren,

Mehr

Anleitung für Klassenlehrkräfte zur

Anleitung für Klassenlehrkräfte zur Seite 1/17!!! WICHTIG!!! Es wird JEDER Klassenlehrkraft empfohlen, die Reihenfolge der Erste Schritte Anleitung genau und vollständig einzuhalten. Meine Kundennummer: Meine Schulnummer: Mein Passwort:

Mehr