Vorwort. Liebe Kunden und Interessenten,

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Vorwort. Liebe Kunden und Interessenten,"

Transkript

1 Seminarplan 2013

2 Vorwort 3 Liebe Kunden und Interessenten, wir freuen uns, Ihnen unseren neuen Seminarplan 2013 zu präsentieren. Wir stellen Ihnen ein rundum aktualisiertes Trainingsangebot bereit. Es stellt die Grundlage für Qualifizierungsmaßnahmen von Einzelpersonen, als auch Ideengeber für Team- und projektbegleitende Trainings dar. Für projektbegleitende Trainings und Dienstleistungen stellen wir Ihnen auch gerne unser Rapid Deploy -Konzept vor, das Ihnen neben hochwertigen Schulungsinhalten auch Zeit- und Kostenvorteile bringt. Wir freuen uns auf ein spannendes Trainingsjahr 2013! Frauke Behrens Udo Schöll

3 4 Inhaltsverzeichnis Allgemeiner Teil Allgemeine Informationen 10 Schöll Trainingszentren Trainingszentrum München 14 Trainingszentrum Berlin 15 Trainingszentrum Hamburg 16 Trainingszentrum Hannover 17 Trainingszentrum Essen 18 Trainingszentrum Köln 19 Trainingszentrum Darmstadt 20 Trainingszentrum Frankfurt 21 Trainingszentrum Ulm 22 Zertifizierungswege MCSA Windows Serve MCSA Windows Server MCSE Server Infrastructure 25 MCSE Desktop Infrastructure 26 MCSE Private Cloud 27 MCSA Windows 8 28 MCSE SQL Server MCSE Data Platform 30 MCSE Exchange Server LPI1 und LPI2 32 Seminare Windows Server 2012 MOC Installing and Configuring Windows Server MOC Administering Windows Server MOC Configuring Advanced Windows Server 2012 Services 35 MOC Designing and Implementing a Server Infrastructure 35 MOC Implementing an Advanced Server Infrastructure 36 MOC Implementing a Desktop Infrastructure 36 MOC Implementing Desktop Application Environments 37 MOC Upgrading Your Skills to MCSA Windows Server Windows Server 2008 MOC 6416 Updating Your Network Infrastructure and Active Directory Technology Skills to Windows Server MOC 6418 Deploying Windows Server MOC 6419 Configuring, Managing and Maintaining Windows Server MOC 6420 Fundamentals of a Windows Server 2008 Network Infrastructure and Application Platform 39 MOC 6421 Configuring and Troubleshooting a Windows Server 2008 Network Infrastructure 40 MOC 6424 Fundamentals of Microsoft Server 2008 Active Directory 40 MOC 6425 Configuring Windows Server 2008 Active Directory Domain Services 41 MOC 6426 Configuring Identity and Access Solutions with Windows Server 2008 Active Directory 41 MOC 6428 Configuring and Troubleshooting Windows Server 2008 Terminal Services 42 MOC 6433 Planning and Implementing Windows Server 2008 Servers 42 MOC 6435 Designing a Windows Server 2008 Network Infrastructure 43 MOC 6436 Designing a Windows Server 2008 Active Directory Infrastructure and Services 43 MOC 6439 Configuring and Troubleshooting Windows Server 2008 Application Infrastructure 44 MOC Implementing and Managing Microsoft Server Virtualization 44 MOC Implementing and Managing Desktop 45 Virtualization 45 System Center 2012 MOC Administering System Center 2012 Configuration Manager 46 MOC Deploying System Center 2012 Configuration Manager 46 MOC Monitoring and Operating a Private Cloud with System Center MOC Configuring and Deploying a Private Cloud with System Center PowerShell MOC 6434 Automating Windows Server 2008 Administration with Windows PowerShell 48 MOC Automating Administration with Windows PowerShell Windows 8 MOC Configuring Windows 8 49 MOC Managing and Maintaining Windows 8 49 MOC Upgrading Your Skills to MCSA Windows 8 50

4 Inhaltsverzeichnis 5 Windows 7 MOC 6292 Installing and Configuring Windows 7 51 MOC 6294 Planning and Managing Windows 7 Desktop Deployments and Environments 51 MOC Windows 7 Enterprise Desktop Support Technician 52 MOC 6293 Troubleshooting and Supporting Windows 7 in the Enterprise 52 SQL Server 2012 MOC Querying Microsoft SQL Server MOC Administering Microsoft SQL Server 2012 Databases 53 MOC Developing Microsoft SQL Server 2012 Databases 54 MOC Implementing a Data Warehouse with Microsoft SQL Server MOC Implementing Data Models and Reports with Microsoft SQL Server SQL Server 2008 MOC 2778 Writing Queries Using Microsoft SQL Server 2008 Transact-SQL 56 MOC 6231 Maintaining a Microsoft SQL Server 2008 Database 56 MOC 6232 Implementing a Microsoft SQL Server 2008 Database 57 MOC 6234 Implementing and Maintaining Microsoft SQL Server 2008 Analysis Services 57 MOC 6235 Implementing and Maintaining Microsoft SQL Server 2008 Integration Services 58 MOC 6236 Implementing and Maintaining Microsoft SQL Server 2008 Reporting Services 58 MOC Designing and Optimizing Database Solutions with Microsoft SQL Server SharePoint 2010 MOC Designing and Deploying Microsoft SharePoint MOC Designing and Developing Microsoft SharePoint Server 2010 Applications 60 MOC Configuring and Managing Microsoft SharePoint MOC Microsoft SharePoint 2010, Application Development 61 Exchange Server 2010 MOC Designing and Deplying Messaging Solutions with Microsoft Exchange Server MOC Configuring, Managing and Troubleshooting Microsoft Exchange Server MOC Planning, Deploying and Managing Microsoft Exchange Server 2010 Unified Messaging 63 Exchange Server 2013 MOC Core Solutions of Microsoft Exchange Server MOC Advanced Solutions of Microsoft Exchange Server Lync Server 2010 MOC Deploying, Configuring and Administering Microsoft Lync Server MOC Planning and Designing a Microsoft Lync Server 2010 Solution 65 Lync Server 2013 MOC Core Solutions of Microsoft Lync Server Net/Visual Studio MOC Developing Windows Applications with Visual Studio MOC Developing Windows Communication Foundation Solutions with Microsoft Visual Studio MOC Developing Web Applications with Microsoft Visual Studio MOC Developing Data Access Solutions with Microsoft Visual Studio MOC Programming in C# with Microsoft.NET Visual Studio MOC Introducing to Web Development with Visual Studio MOC Programming in VB.NET with Microsoft Visual Studio MOC 6214 Effective Team Development Using Microsoft Visual Studio Team System 70 MOC 6215 Implementing and Administering Microsoft Visual Studio 2008 Team Foundation Server 71 MOC Programming in HTML5 with JavaScript and CSS3 71 MOC Essentials of Developing Windows Store Apps Using HTML5 and JavaScript 72 MOC Advanced Windows Store App Development Using HTML5 and JavaScript 72 MOC Developing Windows Azure and Web Services 73 MOC Programming in C# 73 MOC Essentials of Developing Windows Store Apps Using C# 74

5 6 Inhaltsverzeichnis MOC Advanced Windows Store App Development Using C# 74 Microsoft Office BS205 Outlook Grundlagen Version: 2003/2007/ BS206 Outlook Aufbau Version: 2003/2007/ MS101 Word Grundlagen Version: 2003/2007/ MS102 Word Aufbau Version: 2003/2007/ MS201 Excel Grundlagen Version: 2003/2007/ MS202 Excel Aufbau 77 MS210 Excel Aufbau Datenanalyse Version: 2003/2007/ MS211 Excel Aufbau Layout, Diagramme Version: 2003/2007/ MS501 PowerPoint Grundlagen Version: 2003/2007/ MS502 PowerPoint Multimedia 79 MS301 Access Grundlagen Version: 2003/2007/ MS310 Access Aufbau Abfragen und Berichte Version: 2003/2007/ MS311 Access Aufbau Formulare und Makros Version: 2003/2007/ SAP Modulübergreifende Kurse SAP100 SAP Überblick 83 SAP211 SAP Berechtigungskonzept Kompakt 83 SAP231 SAP Report Painter / Report Writer 84 SAP230 SAP Reporting (Informationssystem) 84 SAP240 SAP Business Workflow in der Anwendung 85 SAP901 SAP Daten- Export, Analyse und Auswertung 85 SAP Rechnungswesen SAPFI SAP FI Finanzbuchhaltung Kompakt 86 SAPAM SAP AM Anlagenbuchhaltung Kompakt 86 SAPCO SAP CO Controlling Kompakt 87 SAPC21 SAP CO Kostenstellenrechnung 87 SAPC22 SAP CO Gemeinkostencontrolling 88 SAPC23 SAP CO Ergebniscontrolling 88 SAPC24 SAP CO Produktkostencontrolling 89 SAPF02 SAP FI Einzelabschluss 89 SAPF03 SAP FI Parallele Rechnungslegung SAP 90 SAPF04 SAP FI Parallele Rechnungslegung BWL 90 SAPF05 SAP FI Reisemanagement 91 SAPF06 SAP FI Immobilienmanagement 91 SAPF07 SAP FI Cashmanagement 92 SAPF01 SAP FI Geschäftspartnerbuchhaltung 92 SAP Personalswirtschaft SAPHHR SAP HCM HR Personalwirtschaft Kompakt 93 SAPH01 SAP HCM HR Personalbeschaffung 93 SAPH02 SAP HCM HR Vergütungsmanagement 94 SAPH03 SAP HCM HR Organisationsmanagement 94 SAP Logistik SAPSSD SAP SCM SD Prozesse im Vertrieb Kompakt 95 SAPSPP SAP SCM PP Produktionsplanung Kompakt 95 SAPSMM SAP SCM MM Fremdbeschaffung Kompakt 96 SAPP01 SAP PLM PS Projektmanagement 96 SAPS01 SAP SCM WM Lagerwirtschaft 97 SAPP02 SAP PLM PM Instandhaltung 97 SAPP03 SAP PLM CS Kundenservice 98 SAPP04 SAP PLM PDM Produktdatenmanagement 98 SAP Administration SAP201 SAP NetWeaver Grundlagen 99 SAP202 SAP Systemadministration Einführung 99 SAP203 SAP Systemadministration Aufbaukurs 100 SAP301 SAP J2SE Fundamentals Java Connector 100 SAP302 SAP WebAS Java Administration 101 SAP Programmierung SAP241 ABAP Workbench: Konzepte und Tools 102 SAP303 Web Dynpro im SAP -Umfeld - Grundlagen 102 SAP311 SAP NetWeaver Developer Studio 103 SAP312 SAP NetWeaver Portal Development 103 SAP Business Intelligence SAP233 SAP NetWeaver 2004s BI Kompakt 104 SAP235 SAP NW 2004s BI Reporting & Analyse 104 Flexera AdminStudio FX101 AdminStudio - Basic 105 FX102 AdminStudio - Workshop: Advanced MSI Repackaging 105 FX310 Wise to AdminStudio Conversion 106 Flexera InstallShield FX201 InstallShield (MSI) - Basic 107 FX202 InstallShield (MSI) - Advanced Windows Installer 107 VMware vsphere 5 VM500 VMware vsphere 5: Install, Configure, Manage 108

6 Inhaltsverzeichnis 7 VM510 VMware vsphere 5: What s New 108 VM530 VMware vsphere 5: Fast Track 109 VM550 VMware vsphere 5: Optimize and Scale 109 VM560 VMware vsphere 5: Design Workshop 110 LPI202-1 Linux Fortgeschrittene Netzwerkadministration Security 125 LPI202-2 Linux als Mail- und News-Server 125 LPI202-3 Linux als FTP- und Web-Server 126 VMware View 5 VM520 VMware View 5: Install, Configure, Manage 111 VM540 VMware View 5: Design Best Practices 111 VM600 VMware View: Desktop Fast Track 112 VMware vcenter VM580 VMware vcenter Site Recovery Manager: Install, Configure, Manage 113 VMware vcloud VM570 VMware vcloud: Deploy & Manage the VMware Cloud 114 VM590 VMware vcloud 1.5: Design Best Practices 114 Novell NOV3114 Novell ZENworks 11 Configuration Management Administration 115 NOV3113 Upgrading to and Exploring New Features in Novell ZENworks 11 Configuration Management 115 NOV3093 Upgrading to Novell GroupWise NOV3105 GroupWise 8 Administration 116 NOV3109 Novell Identity Manager 4: Administration 117 NOV3110 Novell Identity Manager 4 Advanced Edition: Customization and Roles 117 NOV3067 Novell edirectory Design and Implementation: edirectory NOV3068 Novell edirectory 8.8 Fundamentals 118 NOV3089 Implementing Novell Open Enterprise Server 2 for Linux 119 NOV3090 Deploying Novell Open Enterprise Server 2 for Linux 119 NOV3101 SUSE Linux Enterprise 11 Fundamentals 120 NOV3102 SUSE Linux Enterprise 11 Administration 120 NOV3103 SUSE Linux Enterprise Server 11 Advanced Administration 121 LPIC1-1 Linux Grundlagen 121 LPIC1-2 Linux Systemadministration 122 LPIC1-3 Linux Netzwerkadministration 122 LPIC1 Examensvorbereitungs-Workshop 123 LPI201-1 Linux Systemanpassungen 123 LPI201-2 Linux Storage, Datei- und Druckserver 124 LPI201 Examensvorbereitungs-Workshop 124 IBM D8730 Exploring New Features in IBM Lotus Domino 8.5 Administration 128 D8L42 Exploring New Features in IBM Lotus Domino Designer D8L55 Introduction to IBM Lotus Domino 8.5 X Pages 129 D8L51 Fundamentals of IBM Lotus Domino Application Development 129 Oracle OR201 ORACLE Grundlagen 130 OR202 ORACLE Datenbank Administration Workshop I 130 OR205 ORACLE Datenbank Administration Workshop II 131 OR301 ORACLE PL/SQL und Datenbankprogrammierung Teil OR302 ORACLE PL/SQL und Datenbankprogrammierung Teil Projektmanagement PM101 Projektmanagement Grundlagen 133 PM110 PMP Zertifizierungsvorbereitung 133 PM102 Projektmanagement Aufbau 134 PM103 Instrumente in der Projektarbeit 134 PM104 Führen im Projekt 135

7 8

8 9 Allgemeiner Teil

9 10 Allgemeine Informationen Die Sicherheit, die richtige Entscheidung getroffen zu haben, geben Ihnen unsere zufriedenen Kunden: 94% unserer Kunden sind Wiederholungsbucher und bleiben auf Jahre unsere Kunden. Das ist im IT-Schulungsbereich eine unschlagbare Erfolgskennziffer. Was macht unsere Kunden so zufrieden? Wir sind seit über 30 Jahren im Schulungsgeschäft und setzen täglich unsere ganze Energie auf die Optimierung der Trainingsqualität und des Kundenservices. Unsere Kunden kommen gerne wieder. Wir wissen nicht, ob wir die meisten oder größten Kunden haben. Wir wissen aber, dass unsere Unternehmenskunden zu 94% Wiederholungsbucher sind. Referenzen aus allen Bereichen Wir haben zufriedene Kunden in allen Branchen und Größen, die das auch gerne für uns dokumentieren. Fordern Sie für Ihre Trainingsprojekte unsere Referenzen an. Wir sind in Ihrer Nähe: Bundesweite Infrastruktur Die Schöll AG verfügt über mehr als 30 Trainingsstandorte, die wir über ganz Deutschland verteilt betreiben. Manche Standorte betreiben wir im Rahmen eines Managed Training Projekts nur für ein oder zwei Kunden. Wir definieren uns nicht über Größe, sondern bieten dort Training an, wo Sie es benötigen. Bundesweite Infrastruktur heißt für uns nicht nur Verfügbarkeit, sondern einheitliche und transparente Prozesse an jedem Standort. Sie können Ihre Qualifizierungsinhalte, Betreuungsstandards und Ihre Corporate Identity einheitlich zu Ihren Mitarbeitern oder Kunden transportieren. Einheitliche Prozesse So wichtig die Trainingsqualität für die einzelne Maßnahme ist, so ist für uns der Erfolgsfaktor Nr. 1 in Trainingsprojekten eine konsequente Prozessorientierung. Wir decken mit unseren Produkten und Dienstleistungen den gesamten Prozess für die erfolgreiche Durchführung von Qualifizierungsmaßnahmen ab. Angefangen bei der Konzeption bis zur Erfolgskontrolle stehen wir Ihnen mit unserem Personalentwicklungs-Knowhow zur Seite. ISO 9001-Zertifizierung Um dies zu dokumentieren, haben wir uns nach ISO 9001 zertifizieren lassen. Qualifizierte Trainer Wir arbeiten mit methodisch und fachlich qualifizierten Trainern im ganzen Bundesgebiet. Berufserfahrung Unsere Trainer haben alle bereits einmal in einem normalen Beruf gearbeitet und kennen so die Abläufe in Unternehmen und das fachliche Umfeld Ihrer Mitarbeiter. Trainerqualifizierung Mit fortlaufenden Herstellerqualifizierungen und eigenen Trainthe-Trainer-Ausbildungen halten wir unsere Trainer in Schwung und auf der Höhe der technischen Entwicklung. Langjährige Trainingserfahrung Fast alle unsere Trainer arbeiten seit vielen Jahren für uns. In neuen Themenbereichen werden nur Trainer mit entsprechender Trainingserfahrung in verwandten Bereichen eingesetzt. Das bedeutet Kontinuität und Sicherheit, die Ihren Trainingserfolg garantiert. Wo Schöll drauf steht, ist auch Schöll drin Bei der Schöll AG arbeiten zwei Generationen Schöll, die selbst als Trainer gearbeitet haben und umfangreiche Großprojekterfahrung mitbringen. Bei uns ist keine Abteilung oder Kollege an etwas Schuld und Sie stehen ohnmächtig daneben wir stehen im Zweifelsfall mit unserem Namen dafür ein. Das ist ein Versprechen, das Sie gerne jederzeit mit einem Griff zum Telefon ausprobieren können. Hochwertige Ausstattung Unsere Trainingszentren verfügen über optimal ausgestattete Schulungsräume mit Tageslicht-Video-Projektoren, Flipcharts und Whiteboards. Für aufwändige Präsentationen und Moderationen stehen Metaplan-Stellwände zur Verfügung. Für eine angenehme Atmosphäre sorgen Möglichkeiten zur Abdunkelung und Klimatisierung. Unsere Seminarzeiten Unsere Seminarzeiten beginnen falls nicht anderweitig vereinbart um 9:00 Uhr und enden um 16:30 Uhr. Die Mittagspause mit Einnahme des Mittagessens dauert eine Stunde. Jeweils vormittags und nachmittags gibt es eine Erholungspause in unserem Bistro.

10 Allgemeine Informationen 11 Die Seminarunterlagen Jeder Seminarteilnehmer erhält speziell auf das Seminar abgestimmte Unterlagen. Damit wird er in die Lage versetzt, den im Seminar erarbeiteten Stoff auch zu einem späteren Zeitpunkt nachzuvollziehen. Von Softwareherstellern autorisierte Kurse werden, bei Verfügbarkeit in deutscher Sprache, grundsätzlich mit Originalunterlagen vom Hersteller durchgeführt. Mittagessen und Snacks In den Pausen erwartet Sie unser Bistrobereich mit kalten und wamen Getränken, Gebäck und frischem Obst zum Entspannen. Zum Mittagessen laden wir die Seminarteilnehmer in ein nahegelegenes Restaurant ein. Das Essen und ein alkoholfreies Getränk ist im Seminarpreis der offenen Seminare enthalten. Hotelbuchung Kommen Seminarteilnehmer von außerhalb, buchen wir gerne für Sie ein Hotelzimmer in Ihrer Wunschkategorie oder geben Ihnen eine Empfehlung. Zertifikat Jeder Teilnehmer erhält nach erfolgreichem Seminarabschluss ein Schöll-Zertifikat. Trainingsmanagement Unser Trainingsmanagement steht Ihnen von 8:15 bis 18:00 Uhr bei allen Fragen der Schulungsabwicklung zur Verfügung. Egal ob schriftlich, telefonisch oder per , wenden Sie sich an die Adresse des Trainingszentrums in Ihrer Nähe oder an unsere Zentrale: Schöll AG Zentrales Trainingsmanagement Poststraße Darmstadt Tel.: / Zur Seminaranmeldung verwenden Sie bitte das Anmeldeformular auf unserer Website Nach Eingang Ihrer schriftlichen Anmeldung erhalten Sie unsere Buchungsbestätigung. Sollten Fragen offen bleiben, wenden Sie sich jederzeit an unser Trainingsmanagement. Nutzen Sie auch die vielfältigen Möglichkeiten unserer Website, um sich über das Kursangebot zu informieren oder Seminarinhalte und Anfahrtswege für Ihre interne Verwendung abzurufen. Kundenbetreuung Für alle Fragen zur Seminarauswahl und zu Seminarinhalten stehen Ihnen unsere Vertriebsmitarbeiter gerne zur Verfügung unter der Nummer: Wir unterstützen Sie gerne bei der Planung und Konzeption kundenspezifischer Schulungsmaßnahmen bei uns oder in Ihrem Hause vom einzelnen Seminar bis zur Unterstützung eines bundesweiten Rollouts proprietärer Softwareanwendungen. Wenn Sie Fragen zu Dienstleistungen und Produkten rund um Trainings haben, finden Sie hier Ihren Ansprechpartner. Sie können uns auch einfach eine an: senden. Ihr persönlicher Vertriebsmitarbeiter wird sich mit Ihnen in Verbindung setzen. Warum eine 01805er Nummer? Weil wir immer für Sie erreichbar sein möchten und Ihnen eine kompetente Auskunft geben wollen. Unsere Mitarbeiter haben alle eine Durchwahl, die Sie sofort beim ersten Kontakt mit uns erhalten. Dann können Sie sich für eine persönliche Betreuung oder zentrale Auskunft entscheiden.

11 12

12 13 Schöll Trainingszentren

13 14 Trainingszentrum München Womit soll man beginnen, wenn man den Trainingsstandort München beschreiben will. Er bietet einfach zu viele gleichwertige Höhepunkte, die man auf keinen Fall versäumen sollte. München begeistert durch seine bayerische Gemütlichkeit und seine Vielzahl an Brauhäusern. Unser Schulungszentrum liegt zentral und bietet daher gute Möglichkeiten für eine Erkundungstour durch München. Facts: I 4 hochwertig ausgestattete Schulungsräume I Bistro I Essen und Getränke I Mittagessen in einem Restaurant I Perfekte Verkehrsmittelanbindung So erreichen Sie uns: PKW: Von Norden kommend über den Mittleren Ring- West: Im Trappentreutunnel nach der Donnersbergerbrücke immer rechts halten (Richtung Laim). Erste Ausfahrtmöglichkeit (Erste Ampel) rechts in die Tübinger Straße abbiegen. Die nächste Straße rechts in die Dillwächterstraße abbiegen. Am Ende rechts in die Hansastraße abbiegen. Nach 150 m sehen Sie rechts das Haus Hansastraße 32. DB: Des Weiteren führen vom Hbf. die Buslinien 131, 132 und 133 zum Heimeranplatz und die U-Bahn U4 (Westendstraße) und U5 (Laimer Platz). Local Attractions: I Marienplatz (Zentrum) I Leopoldstraße (Schwabing) I Olympiazentrum 5,0 km 6,0 km 5,0 km S-Bahn: Ebenso sind wir mit den S-Bahnlinien S7, S20 und S27 zu erreichen. (Haltestelle: Heimeranplatz). Ausgang in westlicher Richtung zur Hansastraße. Nach 200 m Fußweg über den Josef-Rank-Weg zum Trainingszentrum. Landsberger Str. Barthstr. Westendstr. Trapentreustr. Sporthalle Dillewächterstr. Ridlerstr. U Sendlinger Feldweg H a n s a s t r. TübingerStr. Sportanlage Mittlerer Ring 2R GarmischerStr. Garmischer Str. Leonhard- Moll-Bogen S U- / S- Bahn Heimeranplatz

14 Trainingszentrum Berlin 15 Unser Trainingszentrum in der pulsierenden Hauptstadt befindet sich direkt am Sachsendamm, wo sich die S-Bahnlinien S1 und S41/42 kreuzen und bietet daher eine ideale Ausgangslage in punkto Erreichbarkeit und möglicher Besichtigungstouren im Anschluß an die Schulungen. Die Hauptstadt Berlin ist in ihrer Vielseitigkeit kaum zu übertreffen. Kultur, Geschichte, Lifestyle und Politik... für jeden ist etwas dabei. Eine Schulung mit Schöll in Berlin wird Ihnen daher in vielerlei Hinsicht den Horizont erweitern. Überzeugen Sie sich selbst. Facts: 9 hochwertig ausgestattete Schulungsräume Lounge Essen und Getränke Mittagessen in einem Restaurant Perfekte Verkehrsmittelanbindung So erreichen Sie uns: PKW: A103 Autobahnausfahrt 1 - Sachsendamm DB: Nutzen Sie bitte die Fahrplanauskunft der Deutschen Bundesbahn Fahrziel: Berlin Hauptbahnhof oder Berlin Südkreuz Buslinien: M46, 248 (S-Bahn Schöneberg) S-Bahn: S-Bhf. Schöneberg (S1, S41, S42, S46, S47) Ausgang Sachsendamm Local Attractions: Brandenburger Tor + Reichstag Alexanderplatz Holocaustmahnmahl 7,0 km 8,0 km 5,0 km Richtung Avus A 100 Martin-Luther-Str. Dominicusstr. 17 Hauptstrasse Hauptstrasse Dominicusstr. Ebersstr. S S-Bahn Schöneberg 2 Hauptstrasse Weg Werdauer Weg A 103 Feurigstr. Werdauer Ebersstr. Sachsendamm 18 Sachsendamm 1 Priesterweg Tempelhofer Weg Möbel Kraft Voralberger Damm Gotenstr. A 100 Hedwig-Dohm-Str. Sachsendamm S S-Bahn Südkreuz Richtung Tempelhof 3

15 16 Trainingszentrum Hamburg Das feine Hamburg im kühlen Norden. Hamburg reicht von der attraktiven Alster und edlen Einkaufstraßen bis zum jugendlichen Flair in Schanze und Karolinenviertel. Das Schöll Trainingszentrum liegt in der bevorzugten Lage City Süd. Durch dessen fortschrittliche Bebauung avanciert Hamburgs neues Kontorhausviertel zunehmend zum Schrittmacher der Stadt. Moderne und preisgekrönte Architektur prägt das Erscheinungsbild der City Süd. Facts: I 4 hochwertig ausgestattete Schulungsräume I Lounge I Essen und Getränke I Mittagessen in einem Restaurant I Perfekte Verkehrsmittelanbindung Local Attractions: I verschiedene preisgekrönte Architekturobjekte I Deichtorhallen, Kunsthalle, Kunst- und Gewerbemuseum I Binnen- und Außenalster I Speicherstadt mit HafenCity 1,0 km 1,0 km 2,0 km 2,0 km So erreichen Sie uns: PKW: Autobahnkreuz HH-Süd (A1) in Richtung Veddel bzw. Centrum (A255) abfahren, dann den Hinweisschildern Centrum / ADAC (B4) folgen. Nach McDonalds auf der rechten Seite, rechts in die Süderstraße abbiegen und an der nächsten Kreuzung links in die Hammerbrookstraße (entlang der Hochbahn) fahren. Nach ca. 150 Metern können Sie nach rechts in die Sachsenstraße einfahren. DB: Vom Hbf mit der S3 in Richtung Harburg, Neugraben bis zur Haltestelle Hammerbrook fahren. Weiter, wie unter dem Punkt S-Bahn beschrieben. S-Bahn: Haltestelle Hammerbrook (Linie S3), Ausgang Sachsenstraße/Sachsenfeld, auf die HH Stadtsparkasse zugehen, ca. 40 Meter geradeaus die Sachsenstraße hinuntergehen, auf der linken Straßenseite bis Hausnr. 5. HBF Adenauerallee Kurt Schuhmacher-Allee Berliner Tor Amsinckstr. Nagelsweg S S-Bahn Berliner Tor Högerdamm Amsinckstr. Wandalenweg H a m m e r b r o o k s t r. Gotenstr. S p a l d i n g s t r. N o r d k a n a l s t r. Sachsensfeld Frankenstr. S S-Bahn Hammerbrook H e i d e n k a m p s w e g Wendenstr. Sachsenstr. Friesenstr. Eiffestr. S ü d e r s t r. Lübeck/Berlin Hannover / Bremen

16 Trainingszentrum Hannover 17 Das Trainingszentrum Hannover befindet sich im Pelikan-Viertel der Stadt Hannover. Das Pelikan Viertel liegt innerhalb des Stadtkerns zentral im Stadtteil List, einem sehr modernen und künstlerischen Teil von Hannover. Unübersehbarer Blickfang im Viertel sind die fast 100 Jahre alten historischen Pelikan-Gebäude, die einen Eindruck der Historie von der ehemaligen Produktionsstätte der Pelikan-Werke vermitteln. Sowohl die Innenstadt als auch Autobahn, Messegelände und Flughafen sind schnell erreichbar. Die unmittelbare Anbindung an den öffentlichen Personennahverkehr lässt schnelle Verbindungen zu. Facts: I 5 hochwertig ausgestattete Schulungsräume I Lounge I Essen und Getränke I Mittagessen in einem Restaurant I Perfekte Verkehrsmittelanbindung So erreichen Sie uns: PKW: A7 aus Richtung HH, Abfahrt AB-Kreuz Hannover Kirchhorst, A37 Richtung Messe. Abfahrt Medizinische Hochschule (MHH), im Weidetorkreisel 1. Abfahrt rechts, ca.1500 m geradeaus (Klingerstraße), an der 2. Kreuzung links auf die Podbielskistraße. Diese ca m geradeaus. Rechts in die Günther-Wagner-Allee einbiegen. Das Schulungszentrum finden Sie am Ende der Straße auf der linken Seite. DB: Vom Hbf aus erreichen Sie uns mit der U-Bahn wie unter dem Punkt U-Bahn beschrieben. U-Bahn: Fahren Sie mit der U-Bahn Linie 3 oder 7 ab Hauptbahnhof in Richtung Lahe (3) bzw. Fasanenkrug (7) bis zur Haltestelle Pelikanstraße auf der Podbielskistraße. Local Attractions: I Eilenrieder Wald I Mittellandkanal I Kästner Museum 1,0 km 1,0 km 5,0 km Hamburg Abfahrt Altwarmbüchen Abfahrt H-Langenhagen Flughafen Vahrenwalder Str. Dortmund Carl- Hornemann-Str. A 2 Kugelfangtrift Am Listholze Constantinstrasse P Pelikanstr. P P Günther- Wagner- Allee Abfahrt H-Bothfeld Spannhagenstr. Podbielskistr. S Stadtbahn Pelikanstr. Eulenkamp Klinger Str. H-Bahlsen-Allee Berlin Abfahrt H-Misburg Weidetor- Kreisel A 37 Kreuz H-Bucholz Kreuz H/Kirchhorst Kreuz H/Ost A 7 A 2 Kassel

17 18 Trainingszentrum Essen Als Metropole ist Essen nicht nur der Sitz von vielen namhaften Unternehmen (RWE AG, Hochtief AG, E.ON Ruhrgas, Evonik AG ) sondern auch das kulturelle Zentrum des Ruhrgebiets. Das Weltkulturerbe Zeche Zollverein, Aalto Theater, die Philharmonie und das Folkwang-Museum bieten auch nach Seminarende ein reichhaltiges und abwechslungsreiches Alternativprogramm. Das Trainingszentrum der Schöll AG liegt im bevorzugten Süden der Stadt. Die Nähe zur Autobahn mit Anschluss an den Flughafen Düsseldorf und die U-Bahn mit kurzer Fahrzeit zum Hauptbahnhof gewährleisten eine direkte und kurze Anfahrt. Für alle Teilnehmer stehen zudem kostenlose Parkplätze in der hauseigenen Tiefgarage zur Verfügung. Facts: I 4 hochwertig ausgestattete Seminarräume I Essen und Getränke I Bistro I Dachterrasse mit Blick auf die Stadtmitte I Eigene Tiefgarage I Direkte Verkehrsanbindung So erreichen Sie uns: PKW: Anfahrt aus Düsseldorf/Essen- A52: Autobahn A 52, Ausfahrt Essen-Rüttenscheid, rechts auf die B224 - Alfredstraße, die zweite Straße links. Anfahrt aus Velbert, Heiligenhaus und Wuppertal: Richtung Messe Gruga, kurz vor der Auffahrt zur A52 in die Straße Am Alfredusbad rechts. DB: Vom Hbf. aus erreichen Sie uns mit der U-Bahn wie unter U-Bahn beschrieben. U-Bahn: Vom Essen Hbf. zur Schöll AG fahren Sie bis zur Haltestelle Alfredusbad mit der Linie 101 und 107. Linie 107 ab 8:01 Uhr (alle 10 Min.), Linie 101 Abfahrt Essen Hbf. ab 8:04 Uhr (alle 10 Min.). Local Attractions: I Weltkulturerbe Zeche Zollverein I Stadtmitte I Aalto Theater/Philharmonie 6,0 km 3,0 km 2,0 km Essen-Zentrum A40 Messe- Essen Franziska Str. Breslau Str. Wittenberg Str. A 52 Richtung Düsseldorf Norbertstr. Alfredstr. 224 A 52 Richtung Bochum Einigkeitstr. 224 Am Alfredusbad U Rüttenschider Str.

18 Trainingszentrum Köln 19 Das Wahrzeichen der Stadt Köln sind die beiden 157 Meter hohen Türme des weltberühmten Doms. Daneben machen eine große Fülle an Kaufhäusern und Fachgeschäften Köln zur attraktiven Einkaufsstadt. Die rheinländische Lebenslust und ein gutes Glas Kölsch lassen Köln immer wieder zu einem unvergesslichen Erlebnis werden. Das Schulungszentrum der Schöll AG ist nur 10 Minuten von der Innenstadt entfernt und ermöglicht Ihnen daher viele Unternehmungen nach den Schulungen. Facts: I 3 hochwertig ausgestattete Schulungsräume I Bistro I Essen und Getränke I Mittagessen in einem Restaurant I Perfekte Verkehrsmittelanbindung So erreichen Sie uns: PKW: von der A3 (aus Richtung Frankfurt) in Richtung Köln, Ausfahrt 28 auf die A4 (Richtung Aachen) bis zur Ausfahrt Köln-Poll, hier links raus auf die Siegburger Straße, ca. 2,7 km bis zum Kaltenbornweg, dort rechts abbiegen und nach ca. 90 m sind Sie am Trainingszentrum. DB: Vom Kölner Hauptbahnhof per Bahn bis Haltestelle Neumarkt, von dort mit der Linie7 Richtung ZÜNDORF bis zur Haltestelle Poller Kirchweg. Von hier aus sind es nur noch 500 m zu Fuß. S-Bahn: vom Hbf. erreichen Sie uns wie unter dem Punkt DB beschrieben. Local Attractions: I Hohe Straße I Dom I Rheinufer 7,0 km 7,0 km 7,0 km Richtung Poll Kaltenbornweg c/o CE Corporate Education KVB-Haltestelle 7 und 8 Poller Kirchweg A 4 Rhein Siegburger Str. Allerseelenstr. Immergrünweg An den Maien Auf dem Sandberg Kreuz Gremberg Kreuz Köln-Ost A 3 A 4 A 4 Richtung Olpe Richtung Frankfurt Kreuz Köln-Süd Abfahrt Köln-Poll Dreieck Heumar Richtung Aachen A 3 Kölner Str. A 555 A 59 Richtung Porz Richtung Bonn Richtung Bonn

19 Bismarckstr. 20 Trainingszentrum Darmstadt Das Trainingszentrum Darmstadt befindet sich direkt in der City und ist nur 3 Gehminuten vom neu renovierten Hauptbahnhof entfernt. Durch diese zentrale Lage können Sie problemlos und schnell alle Sehenswürdigkeiten als auch die Autobahn erreichen. Die unmittelbare Anbindung an den ÖPNV lässt schnelle Verbindungen zu. Die Stadt Darmstadt findet Ihre Sympathien aufgrund der Vielzahl an alten Jugendstilgebäuden und des Jazzes. Die Mathildenhöhe (erbaut durch eine ehemalige Künstlerkolonie) und das Hundertwasserhaus sind nur ein Auszug ihrer Attraktionen. Kommen Sie und lassen Sie sich angenehm überraschen! So erreichen Sie uns: PKW: 800 m vom Darmstädter Kreuz (A5 und A67) Ausfahrt Darmstadt DB: Hauptbahnhof Darmstadt - 50 m zu Fuß S-Bahn: Haltestelle Darmstadt Hauptbahnhof direkt vor dem Haus Facts: I 5 hochwertig ausgestattete Schulungsräume I Bistro I Essen und Getränke I Mittagessen in einem Restaurant I ausreichend Parkplätze vor dem Haus I Perfekte Verkehrsmittelanbindung Local Attractions: I Luisenplatz (Innenstadt) I Hundertwasserhaus I Mathildenhöhe 0,5 km 2,0 km 2,5 km Dornheimerweg Post Poststr. Poststr. Zweifalltorweg HBF Europaplatz Platz d. Dt. Einheit Goebelstr. Cinemax Bahnhof Busse Braustübl Rheinstr. Rheinstr. Am Kavalleriesand Maritim Hotel Berliner Allee Sind sind hier Spreestr.

20 Trainingszentrum Frankfurt 21 Mit dem Standort Frankfurt haben wir ein absolutes Highlight für unsere Kunden geschaffen, denn: Zentralität, gehobenes Ambiente und eine hochwertige Ausstattung die begeistert. Unsere Adresse Am Hauptbahnhof 10 lädt Sie aufgrund der zentralen Lage und des wunderschönen Jugendstil Gebäudes mit dessen Top Austtattung sowie der idealen ÖPNV Anbindung ein, die Finanzmetropole näher kennen zu lernen. Kommen Sie und lassen Sie sich von dem hessischen Charme der Stadt Frankfurt verzaubern: Historie und Moderne: Alt Sachenhausen und Skyline... Facts: I 5 hochwertig ausgestattete Schulungsräume I Lounge I Essen und Getränke I Mittagessen in einem Restaurant I Perfekte Verkehrsmittelanbindung So erreichen Sie uns: PKW: Von der A5 kommend: Wechseln Sie am Westkreuz FFM auf die A648 Richtung Stadtmitte/Messe und fahren entlang der Theodor-Heuss-Allee (B8/44). An der Messe halten Sie sich rechts auf der Friedrich-Ebert-Anlage. Fahren Sie geradeaus weiter und folgen sie der Düsseldorfer Straße, welche am Hauptbahnhof mündet. Unser Trainingszentrum liegt zu Ihrer Linken, gegenüber des Hauptbahnhofs. DB: Nehmen Sie am Hauptbahnhof den Hauptausgang. Sie finden uns direkt gegenüber. S-Bahn: Sie erreichen uns mit allen S-Bahn-Linien, Haltestelle Hbf. S-Bahn: 11, 16, 17, 18, 20, 21 Local Attractions: I Bankenviertel (Skyline) I Museumsufer I Alt Sachsenhausen I Zeil/Hauptwache (Einkaufsstr.) 0,5 km 0,8 km 1,0 km 2,0 km Theodor - Heuss - Allee A5 West-Kreuz Messe Gelände Friedrich - Ebert Anlage Poststraße DüsseldorferStr. Mainzer Landstr. Mainzer Landstr. Fleming s Taunusstraße Kaiserstr. Acapulco Moselstraße Am Hauptbahnhof HBF S Münchener Straße Mannheimer Straße BaselerStr.

21 22 Trainingszentrum Ulm Das Ulmer Münster ist die Kirche mit dem höchsten Kirchturm der Welt und die größte evangelische Kirche in Deutschland. Doch hat die Donau-Doppelstadt weitaus mehr zu bieten, als nur das Münster! Die zentrale Lage des Schulungszentrums Ulm ermöglicht es Ihnen nach Schulungsende die Stadt zu erkunden. In nur wenigen Gehminuten können Sie das Rathaus oder auch das schiefe Haus erreichen. Innerhalb weniger Minuten ist auch ein Spaziergang aus der baden-württembergischen Stadt Ulm in die bayrische Stadt Neu-Ulm möglich, um dort den Wasserturm zu bestaunen. Lassen Sie sich von Ulm begeistern! Facts: I ein hochwertig ausgestatteter Schulungsraum I Essen und Getränke I Mittagessen in einem Restaurant I Perfekte Verkehrsmittelanbindung Local Attractions: I Ulmer Münster I Rathaus I Schiefes Haus I Wasserturm 750 m 800 m 1 km 1,8 km So erreichen Sie uns: PKW: Von A7 Richtung Würzburg: Ausfahrt 121-Nersingen auf B10 Richtung Neu Ulm, nach 7,1 km rechts abbiegen auf Reuttier Straße/ST2021, nach 1,8 km rechts abbiegen auf Augsburger-Tor-Platz/ST2021, nach 260 m links abbiegen auf Basteistraße, nach 120 m weiter auf Neue Straße, nach 500m Rechtsabbiegen auf Frauenstraße Von A8 Richtung München: Kreuz-Ulm-Eichingen auf A7 Richtung Memmingen/Kempten, bei Dreieck-Hittistetten auf B28, nach 13,6km rechts halten Richtung Stadtmitte, nach 200m im Kreisverkehr erste Ausfahrt (Karlstraße/B19), nach 1,4km rechts abbiegen in die Frauenstraße S-Bahn: Stadtbus Linie 5, Ausstieg Ulm Rathaus, Fußweg ca. 5 Minuten: Neue Straße Richtung Frauenstraße Straßenbahn Linie 1, Richtung Böfingen, Ausstieg Ulm Justizgebäude, Fußweg ca. 9 Minuten: Olgastraße Richtung Frauenstraße

Berufsbegleitender MCSE Windows Server Infrastructure Am Abend und samstags zum MCSE - neben dem Job - inkl. Prüfungen (MCSE-WSI-BB)

Berufsbegleitender MCSE Windows Server Infrastructure Am Abend und samstags zum MCSE - neben dem Job - inkl. Prüfungen (MCSE-WSI-BB) Berufsbegleitender MCSE Windows Server Infrastructure Am Abend und samstags zum MCSE - neben dem Job - inkl. Prüfungen (MCSE-WSI-BB) Über einen Zeitraum von 4 Monaten verteilen sich die Inhalte der fünf

Mehr

Kursübersicht act-academy Kloten - 2. Halbjahr 2015

Kursübersicht act-academy Kloten - 2. Halbjahr 2015 Access 1 (Office 2007/2010/2013) 2 22.07.2015 09:00 23.07.2015 16:30 1100 2 09.09.2015 09:00 10.09.2015 16:30 1100 2 28.10.2015 09:00 29.10.2015 16:30 1100 2 09.12.2015 09:00 10.12.2015 16:30 1100 2 03.08.2015

Mehr

Com Career Track: MCITP Windows Server 2008 R2 Enterprise Administrator

Com Career Track: MCITP Windows Server 2008 R2 Enterprise Administrator AUSBILDUNG Com Career Track: MCITP Windows Server 2008 R2 Enterprise Administrator Standardvariante: 28 Tage ITPEA inkl. Prüfungen Offizieller Preis 12.950,00 zzgl. MwSt. 15.410,50 inkl. MwSt. Unser Com

Mehr

Seminarbeschreibung. Auf uns können Sie zählen - Unsere Leistungsversprechen: Jedes Versprechen ein Pluspunkt!

Seminarbeschreibung. Auf uns können Sie zählen - Unsere Leistungsversprechen: Jedes Versprechen ein Pluspunkt! Seminarbeschreibung Update auf MCSA Windows Server 2012 (M20417) MCS02A 3 Tage Seminarziel Dieses Seminar behandelt neue Features und Funktionalitäten in Windows Server 2012 in Bezug auf Management, Netzwerkinfrastruktur,

Mehr

Microsoft Anwendersoftware

Microsoft Anwendersoftware Microsoft Anwendersoftware e gebühren* MS-Windows 20.09.13 28.10.13 189 MS Word für Windows MS Word - Aufbau MS Excel MS Excel - Aufbau MS Excel Datenanalyse MS Access MS Access - Aufbau 30.09.-01.10.13

Mehr

Microsoft Anwendersoftware

Microsoft Anwendersoftware Microsoft Anwendersoftware e gebühren* MS-Windows für Anwender 10.11.15 210 MS Word für Windows MS Word - Aufbau MS Excel MS Excel - Aufbau MS Excel Datenanalyse MS Excel PowerPivot MS-PowerPoint MS-PowerPoint

Mehr

Kursprogramm 2013. GPB Consulting GmbH Beuthstr. 8, 10117 Berlin Telefon (030) 390 481 12 Telefax (030) 390 481 47 kundenberatung@gpb-consulting.

Kursprogramm 2013. GPB Consulting GmbH Beuthstr. 8, 10117 Berlin Telefon (030) 390 481 12 Telefax (030) 390 481 47 kundenberatung@gpb-consulting. Kursprogramm 2013 GPB Consulting GmbH Beuthstr. 8, 10117 Berlin Telefon (030) 390 481 12 Telefax (030) 390 481 47 kundenberatung@gpb-consulting.de Seminare und Termine 2013 im Überblick Microsoft Zertifizierung

Mehr

Das Streben nach Weisheit beginnt. (Buch der Weisheit, 6.17) Seminare 2014. ITG-Mannheim GmbH

Das Streben nach Weisheit beginnt. (Buch der Weisheit, 6.17) Seminare 2014. ITG-Mannheim GmbH Das Streben nach Weisheit beginnt mit dem aufrechten Verlangen, etwas zu lernen. (Buch der Weisheit, 6.17) Seminare 2014 ITG-Mannheim GmbH Gültig ab Januar 2014 1 Inhaltsverzeichnis SCHULUNGEN MICROSOFT

Mehr

Das Streben nach Weisheit beginnt. (Buch der Weisheit, 6.17) Seminare 2015. ITG-Mannheim GmbH

Das Streben nach Weisheit beginnt. (Buch der Weisheit, 6.17) Seminare 2015. ITG-Mannheim GmbH Das Streben nach Weisheit beginnt mit dem aufrechten Verlangen, etwas zu lernen. (Buch der Weisheit, 6.17) Seminare 2015 ITG-Mannheim GmbH Gültig ab Januar 2015 1 Inhaltsverzeichnis SCHULUNGEN MICROSOFT

Mehr

steep Lehrgangsprogramm 2015

steep Lehrgangsprogramm 2015 Seite 1 von 7 Systematik Kurs Wunstorf/ Bad Franken- Inhouse Zeit/ Bonn Hamburg Ulm Leipzig Hannover hausen/th. Kunde Tage Netzwerktechnik Preis pro Teilnehmer/in und Tag einschl. Teilnehmerunterlage in

Mehr

-Dokumentation. Zentrum für Informatik ZFI AG. MCTS Windows Server 2008 (MUPG)

-Dokumentation. Zentrum für Informatik ZFI AG. MCTS Windows Server 2008 (MUPG) Zentrum für Informatik - MCTS Windows Server 2008 (MUPG) - Java Ausb... 1/6 -Dokumentation Zentrum für Informatik ZFI AG MCTS Windows Server 2008 (MUPG) http://www.zfj.ch/mupg Weitere Infos finden Sie

Mehr

Seminarbeschreibung. Auf uns können Sie zählen - Unsere Leistungsversprechen: Jedes Versprechen ein Pluspunkt!

Seminarbeschreibung. Auf uns können Sie zählen - Unsere Leistungsversprechen: Jedes Versprechen ein Pluspunkt! Seminarbeschreibung MCSA Windows Server 2012 (Seminare M20410, M20411, M20412) MCS01A Auf uns können Sie zählen - Unsere Leistungsversprechen: 10 Tage Seminarziel Dieses Seminarpaket besteht aus einer

Mehr

Beschreibung des Angebotes

Beschreibung des Angebotes MCSE-Zertifizierung: Microsoft Certified Solutions Expert Server Infrastructure 2012 (MCSE komplett) in Dresden Angebot-Nr. 00622902 Angebot-Nr. 00622902 Bereich Berufliche Weiterbildung Termin 04.05.2015-02.10.2015

Mehr

Seminarbeschreibung. Auf uns können Sie zählen Unsere Leistungsversprechen: Jedes Versprechen ein Pluspunkt!

Seminarbeschreibung. Auf uns können Sie zählen Unsere Leistungsversprechen: Jedes Versprechen ein Pluspunkt! Seminarbeschreibung Designing and Implementing a Server Infrastructure M20413A 3 Tage Seminarziel In diesem Seminar werden Ihnen die Fähigkeiten vermittelt, die Sie benötigen, um eine Windows Server 2012

Mehr

SEMINARPLAN 2009. Die Sicherheit, die richtige Entscheidung getroffen zu haben!

SEMINARPLAN 2009. Die Sicherheit, die richtige Entscheidung getroffen zu haben! SEMINARPLAN 2009 Die Sicherheit, die richtige Entscheidung getroffen zu haben! DQS-zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2000 Seminare Liebe Kunden und Interessenten. Wir freuen uns, Ihnen unseren neuen Seminarplan

Mehr

ht t p://w w w.kebel.de/

ht t p://w w w.kebel.de/ MS Windows Server 2012: MOC 20417 E / 21417 D - Erweitern der Kenntnisse auf MCSA Windows Server 2012 (Kurs-ID: 104) Seminarziel Zielgruppe sind erfahrene MSWindows Server 2008 (R2)-Administratoren, die

Mehr

ITKakademie. Trainings für IT & TK-Systemhäuser. Zertifizierungsübersicht!

ITKakademie. Trainings für IT & TK-Systemhäuser. Zertifizierungsübersicht! ITKakademie Trainings für IT & TK-Systemhäuser Zertifizierungsübersicht! Microsoft Technology Associate (MTA) Microsoft Technology Associate (MTA) Mit bestehen von nur einer Prüfung und der damit verbundenen

Mehr

All in One. Weiterbildung für IT-Professionals

All in One. Weiterbildung für IT-Professionals All in One Weiterbildung für IT-Professionals Wir haben die Bausteine für Ihre berufliche Zukunft Diese Broschüre ist der Schlüssel zu ihrem Erfolg als IT-Professional. Auf den folgenden Seiten finden

Mehr

ht t p://w w w.kebel.de/

ht t p://w w w.kebel.de/ MS Windows Server 2012: MOC 20414 E Kurs - Implementing an Advanced Server Infrastructure (Kurs-ID: 106) Seminarziel Angesprochener Teilnehmerkreis sind erfahrene Systemadministratoren. Schwerpunkte dieses

Mehr

Name, Vorname: Bitte tragen Sie hier den Namen des Teilnehmers, der Teilnehmerin ein, der/die über das Förderprogramm gefördert werden soll.

Name, Vorname: Bitte tragen Sie hier den Namen des Teilnehmers, der Teilnehmerin ein, der/die über das Förderprogramm gefördert werden soll. Nassauerring 15 47798 Krefeld Telefon: (0 2151) 763 71 96 E.Mail: akademie@business-enterprise.de Ansprechpartner: Katja Erdmann, Rainer Jost Ausbildungswünsche bitte per Fax an die Nummer (0 21 51) 763

Mehr

Com Trainingsangebot für staatliche Förderprogramme

Com Trainingsangebot für staatliche Förderprogramme /kaiserslautern Com Trainingsangebot für staatliche Förderprogramme Microsoft Office mit - Einsteigerkurs Word Excel PowerPoint Outlook Word Grundlagen für Anwender 2 Tage 18 UE Word-Übersicht Texte formatieren

Mehr

Schulungskalender 2010. Schulungscenter Bebelstraße 79108 Freiburg

Schulungskalender 2010. Schulungscenter Bebelstraße 79108 Freiburg Schulungskalender 2010 Schulungscenter Bebelstraße 79108 Freiburg it-connect.de Vertrauensgarantie: Sie als unser Kunde haben das Recht auf Qualität und Kompetenz. Sollten Sie mit unserer Leistung in einem

Mehr

BootCamp Upgrading Your Skills to MCSA Windows Server 2012

BootCamp Upgrading Your Skills to MCSA Windows Server 2012 BootCamp Upgrading Your Skills to MCSA Windows Server 2012 Vorteil und Nutzen dieser Ausbildung gegenüber klassischen MOC-Kursen: Sie reisen an einem Samstag an und haben am Ende von 5 intensiven Seminartagen

Mehr

ht t p://w w w.kebel.de/

ht t p://w w w.kebel.de/ MS Windows Server 2012: MOC 20413 E / 21413 D - Entwerfen und Implementieren einer Server Infrastruktur (Kurs-ID: 105) Seminarziel Angesprochener Teilnehmerkreis sind erfahrene Systemadministratoren. Im

Mehr

ht t p://w w w.kebel.de/

ht t p://w w w.kebel.de/ MS Windows Server 2008 R2: MOC 6433 E - Planning and Implementing MS-Windows Server 2008 Servers (Kurs-ID: 825) Seminarziel Angesprochene Seminarteilnemer sind Administratoren, Supporter, IT-Professionals,

Mehr

Server, Netzwerk & mehr Schulungskatalog

Server, Netzwerk & mehr Schulungskatalog Die nachfolgenden Kurse sind alle Standards und lassen sich je nach Anspruch auch ändern, ergänzen und kombinieren. Sollten Sie Interesse an einem speziellen Angebot haben, dann kontaktieren Sie mich.

Mehr

ht t p://w w w.kebel.de/

ht t p://w w w.kebel.de/ MS Windows Server 2012: MOC 20410 E / 21410 D - Installieren und Konfigurieren von Windows Server 2012 (Kurs-ID: 101) Seminarziel Zielgruppe: IT-Professionals, die Kenntnisse über die Implementierung der

Mehr

Den Seminarräumen angrenzend können sich die Teilnehmer im Aufenthaltsraum während ihrer Pausen erholen und auch die Mahlzeiten einnehmen.

Den Seminarräumen angrenzend können sich die Teilnehmer im Aufenthaltsraum während ihrer Pausen erholen und auch die Mahlzeiten einnehmen. Seit 1995 haben wir Trainingserfahrung mit weit über 52.000 Teilnehmertagen im Unternehmensumfeld. Im Laufe der Jahre etablierten wir uns bei unserem beständig wachsenden Kundenstamm als professioneller

Mehr

Aaaaachtung! Blick nach vorn - Ihre Zukunft im Visier. Fachpraktische IT-Weiterbildung für Zeitsoldaten. www.thecampus.

Aaaaachtung! Blick nach vorn - Ihre Zukunft im Visier. Fachpraktische IT-Weiterbildung für Zeitsoldaten. www.thecampus. Aaaaachtung! Blick nach vorn - Ihre Zukunft im Visier Fachpraktische IT-Weiterbildung für Zeitsoldaten www.thecampus.de/zeitsoldat Weiterbildungen für Zeitsoldaten Seite MCSA: Windows Server 2012 3 MCSE:

Mehr

ht t p://w w w.kebel.de/

ht t p://w w w.kebel.de/ MS Windows Server 2012: MOC 10970 E - Networking with Windows Server (Kurs-ID: 113) Seminarziel Zielgruppe sind Netzwerk- und Systemadministraten. Thema dieses Seminars ist die Implementierung von Netzwerken

Mehr

ht t p://w w w.kebel.de/

ht t p://w w w.kebel.de/ MS Windows Server 2008: Grundlagen von Windows Server 2008 (Kurs-ID: 804) Seminarziel Seminarteilnehmer sind Administratoren, Supporter, IT-Professionals, die im Windows Server 2008-Bereich arbeiten. Der

Mehr

Kursprogramm Microsoft Betriebssysteme Serversysteme

Kursprogramm Microsoft Betriebssysteme Serversysteme Kursprogramm Microsoft Betriebssysteme Serversysteme Garantiert zum Ausbildungserfolg Mit unserem Angebot decken wir die Bedürfnisse von KMUs und Grosskunden sowie IT-Dienstleistern und IT-Abteilungen

Mehr

Kurs-Dokumentation. Zentrum für Informatik ZFI AG. Configuring Identity and Access Solutions with Windows Server 2008 (WS8I)

Kurs-Dokumentation. Zentrum für Informatik ZFI AG. Configuring Identity and Access Solutions with Windows Server 2008 (WS8I) Zentrum für Informatik - Configuring Identity and Access Solutions w... 1/5 Kurs-Dokumentation Zentrum für Informatik ZFI AG Configuring Identity and Access Solutions with Windows Server 2008 (WS8I) http://www.zfi.ch/ws8i

Mehr

ht t p://w w w.kebel.de/

ht t p://w w w.kebel.de/ MS Windows Server 2012: MOC 10969 E - Active Directory Services with Windows Server (Kurs-ID: 111) Seminarziel Der Kurs richtet sich an Systemadministratoren. In diesem Seminar erwerben Sie praktische

Mehr

Seminarbeschreibung. Auf uns können Sie zählen - Unsere Leistungsversprechen: Jedes Versprechen ein Pluspunkt!

Seminarbeschreibung. Auf uns können Sie zählen - Unsere Leistungsversprechen: Jedes Versprechen ein Pluspunkt! Seminarbeschreibung MCSE Messaging MCS20A Dauer: 6 Tage Seminarziel In diesem Seminar lernen die Teilnehmer, eine Microsoft Exchange Server 2013- Messagingumgebung zu konfigurieren und zu verwalten. Es

Mehr

-Dokumentation. Zentrum für Informatik ZFI AG. MCTS Windows Server 2008 Active Directory Configuration (MADC)

-Dokumentation. Zentrum für Informatik ZFI AG. MCTS Windows Server 2008 Active Directory Configuration (MADC) Zentrum für Informatik - MCTS Windows Server 2008 Active Directory C... 1/6 -Dokumentation Zentrum für Informatik ZFI AG MCTS Windows Server 2008 Active Directory Configuration (MADC) http://www.zfi.ch/madc

Mehr

Prüfungsvorbereitung: Präsentation und Anwenderschulung

Prüfungsvorbereitung: Präsentation und Anwenderschulung Fachinformatiker Anwendungsentwicklung Fachinformatiker Systemintegration Prüfungsvorbereitung: Präsentation und Anwenderschulung In dem Seminar erhalten Sie das notwendige Wissen, um erfolgreich das Fachgespräch

Mehr

ht t p://w w w.kebel.de/

ht t p://w w w.kebel.de/ MS System Center: MOC 10748 E - Deploying System Center 2012 Configuration Manager (Kurs-ID: MS5) Seminarziel Angesprochener Teilnehmerkreis: Administratoren von System Center Configuration Manager, IT

Mehr

Aktuelle Microsoft-Seminare

Aktuelle Microsoft-Seminare IT Professional Aktuelle Microsoft-Seminare Weitere Informationen Alle Kurse finden Sie unter: www.digicomp.ch/microsoft Wir beraten Sie gerne persönlich: 0844 844 822 230915 Recognised for excellence

Mehr

Microsoft-Zertifizierungen Damit jeder weiß, was Sie können!

Microsoft-Zertifizierungen Damit jeder weiß, was Sie können! Microsoft-Zertifizierungen Damit jeder weiß, was Sie können! Überblick Vor gut fünfzehn Jahren hat Microsoft das ursprüngliche Microsoft Certified Professional-Programm eingeführt. Seitdem sind nahezu

Mehr

Rundschreiben des Rechenzentrums

Rundschreiben des Rechenzentrums Rundschreiben des Rechenzentrums Erzstraße 51 D-38678 Clausthal-Zellerfeld Tel.: 05323/72-2045 Alle Fakultäten und wissenschaftliche Einrichtungen Zentrale Einrichtungen Präsidialbüro Verwaltung Personalrat

Mehr

ht t p://w w w.kebel.de/

ht t p://w w w.kebel.de/ MS System Center: MOC 20247 E - Configuring and Deploying a Private Cloud (Kurs-ID: MSC) Seminarziel Zielgruppe: Administratoren im Bereich Cloudlösungen. Im Kurs erfahren die Teilnehmer, wie eine Cloud

Mehr

ht t p://w w w.kebel.de/

ht t p://w w w.kebel.de/ MS Windows Server 2012: MOC 20415 E / 21415 D - Implementing a Desktop Infrastructure (Kurs-ID: 107) Seminarziel Seminarteilnehmer sind Systemadministratoren, die Desktop-Umgebungen in einem Unternehmen

Mehr

Profil Rouven Hausner. Consultant/ Trainer. Rouven Hausner. MCT (Microsoft Certified Trainer)

Profil Rouven Hausner. Consultant/ Trainer. Rouven Hausner. MCT (Microsoft Certified Trainer) Rouven Hausner Consultant/ Trainer MCT (Microsoft Certified Trainer) MCSE 2000/2003: Messaging (Microsoft Certified Systems Engineer) MCSA 2000/2003: Messaging (Microsoft Certified Systems Administrator)

Mehr

Seminare für Microsoft Professionals

Seminare für Microsoft Professionals IT Professional Seminare für Microsoft Professionals Weitere Informationen Sämtliche Kurse finden Sie unter: www.digicomp.ch/windows8 www.digicomp.ch/windows-server-2012 www.digicomp.ch/sql-server www.digicomp.ch/mcsa

Mehr

www.innovation-company.de

www.innovation-company.de Profil Gaby Haake NT Innovation Company GmbH Als Spezialist für individuelle Softwareentwicklung begleiten wir Sie auf Ihrem Weg. Wir planen, realisieren und betreuen Ihre spezifische Softwarelösung nach

Mehr

campus fast track Schnelle und zielgenaue Ausbildung für Ihre Zertifi zierung.

campus fast track Schnelle und zielgenaue Ausbildung für Ihre Zertifi zierung. campus fast track Schnelle und zielgenaue Ausbildung für Ihre Zertifi zierung. Sie wollen Ihr Ziel schnell erreichen? Sie suchen eine kompakte Weiterbildung, um Ihre professionellen Kenntnisse nachweisen

Mehr

Microsoft Backoffice. Microsoft SQL Server 2005 der Weg zum MCTS

Microsoft Backoffice. Microsoft SQL Server 2005 der Weg zum MCTS Microsoft Backoffice Im Microsoft Backoffice hat sich viel getan: Microsoft SQL Server 2008, Exchange Server 2007, SharePoint Server 2007, ISA Server 2006. Microsoft wirbt mit vielen neuen Funktionen rund

Mehr

System Center 2012 R2 und Microsoft Azure. Marc Grote

System Center 2012 R2 und Microsoft Azure. Marc Grote System Center 2012 R2 und Microsoft Azure Marc Grote Agenda Ueberblick Microsoft System Center 2012 R2 Ueberblick Microsoft Azure Windows Backup - Azure Integration DPM 2012 R2 - Azure Integration App

Mehr

WINDOWS 8 WINDOWS SERVER 2012

WINDOWS 8 WINDOWS SERVER 2012 WINDOWS 8 WINDOWS SERVER 2012 IT Fachforum 2012 :: 24.09.-27.09.2012 Andreas Götzfried IT Fachforum::Agenda Windows 8 Windows Server 2012 Zertifizierung WINDOWS 8 Schöne neue Welt Andreas Götzfried Windows

Mehr

Skill-Level A: Administrator

Skill-Level A: Administrator Eignungskatalog für zur usschreibung Unterstützungsleistungen bei Microsoft-/Citrix- Technologien, Vergabe-Nr. 3000-2014-0025 ietername: Skill-Level : dministrator Skill/Fachgebiet: Microsoft Windows Systeme

Mehr

ht t p://w w w.kebel.de/

ht t p://w w w.kebel.de/ MCSA: MCSA: MS Windows 8 - Komplettausbildung (Kurs-ID: MC8) Seminarziel Diese Ausbildung richtet sich an Administratoren und Supporter von MS Windows 8. Ziel der Komplettausbildung ist es, den Teilnehmern

Mehr

Core CAL Suite. Windows Server CAL. Exchange Server Standard CAL. System Center Configuration Manager CAL. SharePoint Server Standard CAL

Core CAL Suite. Windows Server CAL. Exchange Server Standard CAL. System Center Configuration Manager CAL. SharePoint Server Standard CAL Core CAL Suite Die CAL Suiten fassen mehrere Zugriffslizenzen, Client-Managementlizenzen und Onlinedienste in einer Lizenz zusammen und werden pro Gerät und pro Nutzer angeboten. Core CAL Suite beinhaltet

Mehr

MOC 6730 Windows Server 2008 Erweitern der Nezwerkinfrastruktur- und Active Directorykenntnisse

MOC 6730 Windows Server 2008 Erweitern der Nezwerkinfrastruktur- und Active Directorykenntnisse MOC 6730 Windows Server 2008 Erweitern der Nezwerkinfrastruktur- und Active Directorykenntnisse Modul 1: Installation und Konfiguration von Windows Server 2008Diese Unterrichtseinheit befasst sich mit

Mehr

IT-Standardseminare - Übersicht der Themen und Preiskategorien für Rahmenvertrag "Standardangebot IT-Fortbildung"

IT-Standardseminare - Übersicht der Themen und Preiskategorien für Rahmenvertrag Standardangebot IT-Fortbildung IT-Standardseminare - Übersicht der Themen und n Access Access Datenbankentwicklung Aufbau ACCESSDBF PK 9 PK 9 PK 9 Access Access Datenbankentwicklung Grundlagen ACCESSDB PK 1 PK 9 PK 9 Access Access Grundlagen

Mehr

LANtana Training An der Strusbek 64 22926 Ahrensburg Tel. 04102-2211 - 0 training@lantana.de www.lantana.de

LANtana Training An der Strusbek 64 22926 Ahrensburg Tel. 04102-2211 - 0 training@lantana.de www.lantana.de Sicherheit WatchGuard Fireware XTM 3 1.726,00 13. - 15. 10. - 12. 04. - 06. 01. - 03. Sicherheitslösungen mit Microsoft 2 794,00 02. - 03. 09. - 10. Nagios - individuelle Coachings Termine auf Anfrage

Mehr

ht t p://w w w.kebel.de/

ht t p://w w w.kebel.de/ MS Exchange Server 2013: MOC 20342 E - Advanced Solutions of MS Exchange Server 2013 (Kurs-ID: E36) Seminarziel Angesprochene Seminarteilnehmer sind erfahrene Messaging-Administratoren. Schwerpunkte: Konfiguration

Mehr

ADA DAS SYSTEMHAUS GMBH Ihr Partner für Training & Education. Microsoft Wochen. 2004 ADA Das SystemHaus GmbH

ADA DAS SYSTEMHAUS GMBH Ihr Partner für Training & Education. Microsoft Wochen. 2004 ADA Das SystemHaus GmbH ADA DAS SYSTEMHAUS GMBH Ihr Partner für Training & Education Microsoft Wochen SEMINAR- UND TERMINÜBERSICHT ADA Training & Education Microsoft Windows Server 2003 Microsoft Windows 2000 und XP Microsoft

Mehr

ht t p://w w w.kebel.de/

ht t p://w w w.kebel.de/ MS SQL Server 2012: MOC 20467 E - Designing Business Intelligence Solutions (Kurs-ID: SQB) Seminarziel Zielgruppe: Datenbank- und BI- Entwickler. Schwerpunkte des Seminars sind Design, Installation, Implementierung

Mehr

Seminarbeschreibung. Auf uns können Sie zählen - Unsere Leistungsversprechen: Jedes Versprechen ein Pluspunkt!

Seminarbeschreibung. Auf uns können Sie zählen - Unsere Leistungsversprechen: Jedes Versprechen ein Pluspunkt! Seminarbeschreibung MCSE SharePoint (Seminare M20331, M20332) MCS19A Dauer: 7 Tage Seminarziel Im ersten Teil des Seminars erlernen die Teilnehmer, wie man eine Microsoft SharePoint Server 2013-Umgebung

Mehr

ht t p://w w w.kebel.de/

ht t p://w w w.kebel.de/ MS Exchange Server 2010: Kurs MOC 10233 E - Designing and Deploying Messaging Solutions (Kurs-ID: E03) Seminarziel Angesprochner Teilnehmerkreis sindmessaging-administratoren. Schwerpunkte: Integration

Mehr

Customer Reference Case: Microsoft System Center in the real world

Customer Reference Case: Microsoft System Center in the real world Customer Reference Case: Microsoft System Center in the real world Giuseppe Marmo Projektleiter gmarmo@planzer.ch Tobias Resenterra Leiter IT-Technik und Infrastruktur tresenterra@planzer.ch Roger Plump

Mehr

RahbarSoft e.k. Vor dem Kreuz 56a- 66773 Schwalbach - Germany. Aus dem vielfältigen Programm sollen einige Maßnahmen vorgestellt werden

RahbarSoft e.k. Vor dem Kreuz 56a- 66773 Schwalbach - Germany. Aus dem vielfältigen Programm sollen einige Maßnahmen vorgestellt werden Websystems Networking Datenbank Softwareentwicklung Consulting Schulung RahbarSoft e.k. Vor dem Kreuz 56a- 66773 Schwalbach - Germany info@rahbarsoft.de Aktuelle Seminare Aus dem vielfältigen Programm

Mehr

ht t p://w w w.kebel.de/

ht t p://w w w.kebel.de/ MS Windows Server Virtualization: MOC 10215 E / 10756 D - Implementing and Managing Microsoft Server Virtualization (Kurs-ID: HY3) Seminarziel Angesprochener Teilnehmerkreis: Systemadministratoren. Im

Mehr

ht t p://w w w.kebel.de/

ht t p://w w w.kebel.de/ MS SQL Server 2014: MOC 10977 E - Upgrading Your SQL Server Skills to Microsoft SQL Server 2014 (Kurs-ID: S4U) Seminarziel Angesprochener Teilnehmerkreis:Erfahrene Datenbank- und Business-Intelligence

Mehr

ht t p://w w w.kebel.de/

ht t p://w w w.kebel.de/ MS SQL Server 2012: Kurs MOC 40008 E - Updating your Database Skills to Microsoft SQL Server 2012 (Kurs-ID: SQU) Seminarziel In diesem Kurs erwerben Datenbankprofis die nötigen Kenntnisse, um die neuen

Mehr

ht t p://w w w.kebel.de/

ht t p://w w w.kebel.de/ MS Exchange Server 2013: Kurs MOC 20341 E - Core Solutions of MS Exchange Server 2013 (Kurs-ID: E35) Seminarziel Zielgruppe des MS-Exchange Server 2013-Kurses sind Administratoren, die für die Messaging-Umgebung

Mehr

Microsoft-Professional-Seminare lernen Sie die neuen Produkte kennen

Microsoft-Professional-Seminare lernen Sie die neuen Produkte kennen IT Professional Microsoft-Professional-Seminare lernen Sie die neuen Produkte kennen Weitere Informationen Sämtliche Kurse finden Sie unter: www.digicomp.ch/windows8 www.digicomp.ch/windows-server- www.digicomp.ch/sql-server-

Mehr

ht t p://w w w.kebel.de/

ht t p://w w w.kebel.de/ MS Windows 7: MOC 6294 E / 10220 D - Planen und Verwalten einer Windows 7 Desktop- Bereitstellung und Umgebung (Kurs-ID: W74) Seminarziel Angesprochener Teilnehmerkreis: IT-Professionals, Desktopadministratoren

Mehr

Trainerprofil. Schulungserfahrung - ca. 3.900 Trainingstage in den Bereichen

Trainerprofil. Schulungserfahrung - ca. 3.900 Trainingstage in den Bereichen Trainerprofil Dr. Brugger - IT-Training Dr. Frank-Hartmut Brugger Veitstr. 13 D D - 13507 Berlin Telefon: +49 30 66 92 19 09 Fax: +49 30 25 56 41 40 Handy: 0177 8 92 85 76 E-Mail: dr.brugger@fhbrugger.de

Mehr

Seminare - 0800-0620620

Seminare - 0800-0620620 Seminare - 0800-0620620 Termine ab Monat Juni Seminartitel Beginn Ort Web-Seite AutoCAD - Layout und Plotmanagement 01.06.2012 Berlin http://www.seminarboerse.de/seminar_druck.php?sid=1543383 AutoCAD -

Mehr

Egil Schnack Senior IT Consultant

Egil Schnack Senior IT Consultant Egil Schnack Senior IT Consultant Maximilanstr. 28 80539 München Phone: 089/ 21 66 57 05 Mobile: 0171 / 88 43 52 6 Egil@Schnack-it.com Skillprofil Short CV Höchster Abschluss: seit April 2004 - heute Selbstständig

Mehr

ht t p://w w w.kebel.de/

ht t p://w w w.kebel.de/ MS Exchange Server 2010: Kurs MOC 10165 - Updating Your Skills from Exchange Server 2003 or 2007 to V. 2010 SP1 (Kurs-ID: E05) Seminarziel Angesprocher MS-Exchange Server 2012 Teilnehmerkreis: Erfahrene

Mehr

Einfache Migration auf Collax Server mit der Acronis Backup Advanced Solution

Einfache Migration auf Collax Server mit der Acronis Backup Advanced Solution New Generation Data Protection Powered by Acronis AnyData Technology Einfache Migration auf Collax Server mit der Acronis Backup Advanced Solution Marco Ameres Senior Sales Engineer Übersicht Acronis Herausforderungen/Pain

Mehr

ht t p://w w w.kebel.de/

ht t p://w w w.kebel.de/ MS System Center: MOC 10750 E - Private Cloud Monitoring and Operations with System Center 2012 (Kurs-ID: MS6) Seminarziel Zielgruppe sind Administratoren, die für Überwachung und Schutz der Infrastruktur

Mehr

ht t p://w w w.kebel.de/

ht t p://w w w.kebel.de/ MS SQL Server 2012: MOC 10775 E / 21462 D - Verwalten von MS SQL Server 2012 Datenbanken (Kurs-ID: SQA) Seminarziel Angesprochener Teilnehmerkreis: Administratoren. Schwerpunkte des Kurses: Für Administration

Mehr

ht t p://w w w.kebel.de/

ht t p://w w w.kebel.de/ MS System Center: MOC 20246 E - Monitoring and Operating a Privat Cloud (Kurs-ID: MSP) Seminarziel Zielgruppe: Administratoren im Bereich Cloudlösungen. Im Kurs erfahren die Teilnehmer, wie eine Cloud

Mehr

Administering Microsoft SQL Server Databases

Administering Microsoft SQL Server Databases Administering Microsoft SQL Server Databases Dauer: 5 Tage Kursnummer: M20462 Überblick: Im Rahmen dieses fünftägigen Kurses vermitteln wir Ihnen das nötige Know-How und die notwendigen Fertigkeiten, um

Mehr

Egil Schnack Maximilianstr. 28, 80539 München, 0171 8843526, egil@schnack-it.com. Short IT CV. seit April 2004 - heute Selbstständig für:

Egil Schnack Maximilianstr. 28, 80539 München, 0171 8843526, egil@schnack-it.com. Short IT CV. seit April 2004 - heute Selbstständig für: Egil Schnack Maximilianstr. 28, 80539 München, 0171 8843526, egil@schnack-it.com Short IT CV Höchster Abschluss: Hochschuldiplom seit April 2004 - heute Selbstständig für: exccon Gmbh 1stplan GmbH Prodeccon

Mehr

Geförderte Qualifizierung

Geförderte Qualifizierung Seminar- Nr. Thema PC Anwendertraining 28844 Word 2007 Einführung 28845 Word 2007 Fortgeschrittene 28842 Outlook 2007 Einführung 28848 PowerPoint 2007 Einführung 28849 PowerPoint 2007 Fortgeschrittene

Mehr