spezialisierung familienmediation oktober 2014 bis november 2014 in münchen

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "spezialisierung familienmediation oktober 2014 bis november 2014 in münchen"

Transkript

1 spezialisierung familienmediation oktober 2014 bis november 2014 in münchen

2 2 6 spezialisierungskurs familienmediation Sie haben haben die Möglichkeit zwei verschiedene Spezialisierungskurse zu belegen. Die Spezialisierungsangebote bestehen aus jeweils zwei Modulen und decken die Anwendungsgebiete Familienmediation oder Mediative Teamentwicklung ab. qualifizierung bundesverband mediation Durch das Belegen eines Spezialisierungskurses und von drei Supervisionstagen, sowie dem Nachweis von insgesamt 20 Zeitstunden Intervision (Peergruppenarbeit), erhalten Sie die Möglichkeit Ihre Ausbildung gemäß den Richtlinien des Bundesverbandes Mediation abzuschließen. Nach der Dokumentation von vier Mediationsfällen können Sie sich beim Bundesverband Mediation als Mediatorin BM / Mediator BM anerkennen lassen und so ihre Ausbildung gemäß den europäischen Richtlinien abschließen. Gerne beraten wir Sie bei der Auswahl der geeigneten Spezialisierung und den unterschiedlichen Kombinationsmöglichkeiten.

3 3 6 spezialisierung familienmedation modul 1 Familienmediation bei hocheskalierten Konstellationen Katrin Normann Oktober 14 Ein zentrales Anliegen des Gesetzgebers besteht darin, in elterlichen Konflikten, die vor dem Familiengericht ausgetragen werden, auf Einvernehmen hinzuwirken. Nach 156 FamFG werden die Eltern in Beratung/Mediation geschickt, damit diese eine einvernehmliche Lösung für ihre Kinder erarbeiten. Die MediatorIn hat auf der einen Seite die Aufgabe, im gerichtlichen Kontext (also mit nicht freiwilligen Klienten) zu arbeiten und zudem mit den Prozessbeteiligten zu kooperieren. Auf der anderen Seite muss die Motivation der Medianden in besonderer Form erarbeitet werden, damit Interventionen gelingen können. Darüber hinaus sollte mit kritischem Blick erarbeitet werden, ob das Verfahren der Mediation ausreicht, oder in Beratung weitervermittelt werden muss. Da es in hocheskalierten Familienkonflikten unerlässlich ist die Kinder in den Mediationsprozess einzubeziehen, wird unter Berücksichtigung der speziellen Aspekte in diesem Modul auf die Möglichkeiten der Beteiligung von Kindern im Mediationsprozess eingegangen. modul 2 Familienmediation - Trennung und Scheidung Stefan Wiesinger November 14 Die Konfliktdynamik einer Trennungsfamilie ist geprägt von oft massiven Verstrickungen auf der Beziehungsebene der Beteiligten und konträren Positionen zu den eigentlichen Sachthemen. Die Mediation von Trennungs- und Scheidungskonflikten muss demnach beiden Bereichen gerecht werden: den Gefühlen und dem Geld. Besondere Aufmerksamkeit verdienen auch die Inhalte: die Rolle des Rechts in der Mediation, die Kinder in der Mediation und Umgang mit Gewalt in der Mediation. Auch empfohlen für nicht familiäre Konflikte, z.b. in der Wirtschaft, Arbeitsplatz u.a., die hoch emotional oder hoch eskaliert sind. Die hier vorgestellte Arbeitsweise ist entwickelt worden in der Arbeit mit Trennungsfamilien. Sie kann aber in Haltung und Methode übernommen werden für alle Konflikte, die auf der Sachebene tragfähige Entscheidungen erfordern. Das gilt auch für Konflikte mit Parteien, die zum Zeitpunkt der Verhandlungen emotional sehr belastet sind vom Konflikt oder seinen Wirkungen im System.

4 4 6 wahlmöglichkeiten supervisionen 1. Supervision 13. Dezember Supervision 31. Januar Supervision 28. Februar 2015 Ort der Supervisionen: ASZ Obermenzing Packenreiterstr München kurszeiten Module Freitag Samstag Sonntag Supervision Samstag kosten Die Kosten für einen einzelnen Spezialisierungskurs ohne Buchung der Supervisionen belaufen sich auf Die Teilnahme an einer einzelnen Supervision kostet Das Supervisionpaket mit 3 Supervisionen beläuft sich auf insgesamt Für die Weiterqualifizierung zur Anerkennung bei dem Bundesverband Mediation bieten wir Ihnen einen Kombinationspreis an: das Belegen eines Spezialisierungskurses und von drei Supervisionen für insgesamt nur 950.-

5 5 6 referentinnen Katrin Normann Diplom Sozialpädagogin, Mediatorin (BAFM), Paar- und Familientherapeutin, Sprecherin/ Vorstand der Bundes-Arbeitsgemeinschaft für Familien-Mediation e.v. (BAFM), Mediatorin BM, Ausbilderin für Mediation BM,. Trainerin für Mediation und andere Konfliktmanagementverfahren. Leiterin der Ehe-/Familien- und Lebensberatungs-stelle Familien Notruf München. Arbeitsschwerpunkte: Einzelberatung, Paarberatung, Familienberatung/Therapie, Trennung und Scheidung, Mediation, Beratung bei hocheskalierten Familienkonflikten, Einbezug der von Trennung und Scheidung betroffenen Kinder. Katrin Normann leitet das erste Modul Mediation bei hocheskalierten Konstellationen im Rahmen des Spezialisierungskurses Familienmediation. Stefan Wiesinger Rechtsanwalt, Mediator (BAFM), Mediator NCRC (National Conflict Resolution Center, San Diego), Mediator BM, Ausbilder für Mediation BM, eingetragener Mediator für Zivilrechtssachen des Bundesministerium für Justiz der Republik Österreich. Selbstständiger Rechtsanwalt für Familienrecht. Trainer im Auftrag von Ausbildungsinstituten in Deutschland, Österreich, Schweiz und Italien und erfahrener Supervisor in Ausbildungsprogrammen. Advanced practitioner member im ACR (Association for Conflict Resolution), seit 1988 Mediator im Familiennotruf München (Trennungs- und Scheidungsberatungsstelle). Mitbegründer von vierfürfair (Beraterund Trainergruppe). Ausbilder bei der Fernuniversität Hagen. Stefan Wiesinger leitet das zweite Modul Mediation bei Trennung und Scheidung im Rahmen des Spezialisierungskurses Familienmediation.

6 6 6 referentinnen Lisa Waas M.A. Mediatorin für Konflikte in Arbeitswelt und Familie, auch im interkulturellen Kontext. Studium der Ethnologie, Psychologie und Politologie. Coaching mit den Schwerpunkten Personalentwicklung, Berufsweg und Karriereplanung. Humortrainerin (u.a. BVS). Mitbegründerin des Münchner Instituts für Mediation und Konfliktbewältigung. Seit 1997 Ausbilderin für Mediation in Deutschland und im europäischen Ausland. Anerkannte Mediatorin BM, Ausbilderin für Mediation BM, eingetragene Mediatorin (in der Liste der MediatorInnen für Zivilrechtssachen des Bundesministerium für Justiz der Republik Österreich), Supervisorin (SVM). Gründerin der Akademie Perspektivenwechsel und Geschäftsführerin der Perspektivenklärung GmbH. Leiterin europäischer Master- Studiengang Master of Arts in Mediation, Konfliktforschung und Implementierung von konstruktiven Konfliktlösungssystemen. Lisa Waas übernimmt die Supervsion des Spezialisierungslehrganges.

7 Perspektivenklärung GmbH Isabellastr. 33 D München T +49 (0) F +49 (0) M W akademie-perspektivenwechsel.de

spezialisierung familienmediation april 2016 bis oktober 2016 in münchen

spezialisierung familienmediation april 2016 bis oktober 2016 in münchen spezialisierung familienmediation april 2016 bis oktober 2016 in münchen 2 6 spezialisierungskurse Sie haben haben die Möglichkeit zwei verschiedene Spezialisierungskurse zu belegen. Die Spezialisierungsangebote

Mehr

spezialisierung mediative teamentwicklung april 2017 bis mai 2017 in münchen

spezialisierung mediative teamentwicklung april 2017 bis mai 2017 in münchen spezialisierung mediative teamentwicklung april 2017 bis mai 2017 in münchen 2 5 spezialisierungskurs mediative teamentwicklung Nicht selten werden Workshops zur Teamentwicklung dann angefragt, wenn es

Mehr

Curriculum. für den Lehrgang. Mediation und konstruktive Konfliktbewältigung. Mediation in verschiedenen Anwendungsgebieten.

Curriculum. für den Lehrgang. Mediation und konstruktive Konfliktbewältigung. Mediation in verschiedenen Anwendungsgebieten. Curriculum für den Lehrgang Mediation und konstruktive Konfliktbewältigung Mediation in verschiedenen Anwendungsgebieten an der akademie perspektivenwechsel AP 17 März 2009 bis Oktober 2010 Riem Ausbildungsgang

Mehr

Curriculum. für den Lehrgang. Mediation und konstruktive Konfliktbewältigung. Erweiterte Familienmediation. an der. akademie perspektivenwechsel AP 22

Curriculum. für den Lehrgang. Mediation und konstruktive Konfliktbewältigung. Erweiterte Familienmediation. an der. akademie perspektivenwechsel AP 22 Curriculum für den Lehrgang Mediation und konstruktive Konfliktbewältigung Erweiterte Familienmediation an der akademie perspektivenwechsel AP 22 April 2010 bis November 2011 Aubing Ausbildungsgang Mediation

Mehr

curriculum systemischer coach coaching-kompetenz für mediatorinnen und beraterinnen april bis november 2016 in münchen

curriculum systemischer coach coaching-kompetenz für mediatorinnen und beraterinnen april bis november 2016 in münchen curriculum systemischer coach coaching-kompetenz für mediatorinnen und beraterinnen april bis november 2016 in münchen 2 11 aufbaulehrgang systemischer coach coaching-kompetenz für mediatorinnen und beraterinnen

Mehr

Curriculum. für den Lehrgang. Mediation und konstruktive Konfliktbewältigung AP 15. ASZ Obermenzing November 2008 April 2010.

Curriculum. für den Lehrgang. Mediation und konstruktive Konfliktbewältigung AP 15. ASZ Obermenzing November 2008 April 2010. Curriculum für den Lehrgang Mediation und konstruktive Konfliktbewältigung - Mediation in Wirtschaft und Arbeitswelt - AP 15 ASZ Obermenzing November 2008 April 2010 an der akademie perspektivenwechsel

Mehr

Grundausbildung Mediation

Grundausbildung Mediation Grundausbildung Mediation Freiburg, Okt. 2013 - Juni 2014 Nach den Ausbildungsrichtlinien des Bundesverbandes Mediation, BM Grundausbildung Mediation, G13 Freiburg 2013-2014 Terminübersicht 1. Modul 11.

Mehr

Curriculum. für den Lehrgang. Mediation und konstruktive Konfliktbewältigung. Mediation in Wirtschaft und Arbeitswelt. an der

Curriculum. für den Lehrgang. Mediation und konstruktive Konfliktbewältigung. Mediation in Wirtschaft und Arbeitswelt. an der Curriculum für den Lehrgang Mediation und konstruktive Konfliktbewältigung Mediation in Wirtschaft und Arbeitswelt an der akademie perspektivenwechsel 27ter Ausbildungslehrgang April 2011 bis Dezember

Mehr

Vorsprung durch Wissen

Vorsprung durch Wissen Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie Berufsbegleitende Qualifizierung Mediator/in (VWA) 08.07.2016 25.06.2017 in Freiburg i. Br. Vorsprung durch Wissen Mediator (VWA): Konflikte praxisgerecht lösen, Eigenverantwortung

Mehr

Curriculum. für den Lehrgang. Mediation und konstruktive Konfliktbewältigung. Mediation in verschiedenen Anwendungsgebieten.

Curriculum. für den Lehrgang. Mediation und konstruktive Konfliktbewältigung. Mediation in verschiedenen Anwendungsgebieten. Curriculum für den Lehrgang Mediation und konstruktive Konfliktbewältigung Mediation in verschiedenen Anwendungsgebieten an der akademie perspektivenwechsel AP 20 November 2009 bis Juli 2011 Aubing Ausbildungsgang

Mehr

Grundausbildung Mediation

Grundausbildung Mediation Grundausbildung Mediation Freiburg, 2015-2016 Nach den Ausbildungsrichtlinien des Bundesverbandes Mediation BM Grundausbildung Mediation, G15 Freiburg 2015/16 Terminübersicht 1. Modul 16. 18. 10. 2015

Mehr

Grundausbildung Mediation

Grundausbildung Mediation Grundausbildung Mediation Freiburg, 2016-2017 Nach den Ausbildungsrichtlinien des Bundesverbandes Mediation BM Grundausbildung Mediation, G16 Freiburg 2016/17 Terminübersicht 1. Modul 7. - 9. Okt. 2016

Mehr

Curriculum. für den Lehrgang. Mediation und konstruktive Konfliktbewältigung. Mediation in verschiedenen Anwendungsgebieten.

Curriculum. für den Lehrgang. Mediation und konstruktive Konfliktbewältigung. Mediation in verschiedenen Anwendungsgebieten. Curriculum für den Lehrgang Mediation und konstruktive Konfliktbewältigung Mediation in verschiedenen Anwendungsgebieten an der akademie perspektivenwechsel AP 23 Mai 2010 bis November 2011 AGFP (Goetheplatz)

Mehr

DIA. Immobilienmediator/in. Berufsbegleitende Qualifizierung (DIA) 08.07.2016 25.06.2017 Freiburg i. Br.

DIA. Immobilienmediator/in. Berufsbegleitende Qualifizierung (DIA) 08.07.2016 25.06.2017 Freiburg i. Br. DIA Deutsche Immobilien-Akademie an der Universität Freiburg GmbH Berufsbegleitende Qualifizierung Immobilienmediator/in (DIA) Die Ausbildung entspricht den Richtlinien des Bundesverbandes Mediation e.v.

Mehr

Mediation Schwerpunkte Arbeitswelt und Familie

Mediation Schwerpunkte Arbeitswelt und Familie ZENTRUM FÜR MEDIATION UND KOMMUNIKATION DRESDEN ZMKD Mediation Schwerpunkte Arbeitswelt und Familie Im Curriculum der Ausbildung werden die Standards des Bundesverbandes Mediation e.v. (BM) und insbesondere

Mehr

WINTERKURS MEDIATION 2016

WINTERKURS MEDIATION 2016 Mediationsausbildung in Konstanz am Bodensee WINTERKURS MEDIATION 2016 Grundausbildung kompakt in zwei Kurswochen Mo. 15. So. 21. Februar 2016 und Mo. 14. So. 20. März 2016 Die Grundausbildung entspricht

Mehr

Mediation an den Schnittstellen zu familiengerichtlichen Verfahren und der Trennungs- und Scheidungsberatung

Mediation an den Schnittstellen zu familiengerichtlichen Verfahren und der Trennungs- und Scheidungsberatung Mediation an den Schnittstellen zu familiengerichtlichen Verfahren und der Trennungs- und Scheidungsberatung Jan Martin Fehr, Rechtsanwalt, Mediator und Supervisor (www.mediatio.de) Andrea Wagner, Mediatorin

Mehr

FRÜHLINGSKURS MEDIATION 2016

FRÜHLINGSKURS MEDIATION 2016 Mediationsausbildung in Konstanz am Bodensee FRÜHLINGSKURS MEDIATION 2016 Grundausbildung kompakt in zwei Kurswochen Mo. 30. Mai So. 05. Juni 2016 und Mo. 20. So. 26. Juni 2016 Die Grundausbildung entspricht

Mehr

SOMMERKURS MEDIATION 2014

SOMMERKURS MEDIATION 2014 Mediationsausbildung in Konstanz am Bodensee SOMMERKURS MEDIATION 2014 Grundausbildung kompakt in zwei Kurswochen Mo. 11. So. 17. August 2014 und Mo. 15. So. 21. September 2014 Die Grundausbildung entspricht

Mehr

Termine und Inhalte der Mediationsausbildung Hamburg

Termine und Inhalte der Mediationsausbildung Hamburg Termine und Inhalte der Mediationsausbildung Hamburg Mediation und Konfliktmanagement in Unternehmen und Organisationen Der Ausbildungszeitraum ist von April 2016 bis April 2017. Der Ausbildungsort ist

Mehr

FAMILIE WIRTSCHAFT KONFLIKTLÖSUNGEN ÖFFENTLICHER BEREICH AUSBILDUNG IN MEDIATION. www.amos-institut.de

FAMILIE WIRTSCHAFT KONFLIKTLÖSUNGEN ÖFFENTLICHER BEREICH AUSBILDUNG IN MEDIATION. www.amos-institut.de WIRTSCHAFT FAMILIE KONFLIKTLÖSUNGEN ÖFFENTLICHER BEREICH AUSBILDUNG IN MEDIATION www.amos-institut.de MEDIATIONS AUSBILDUNG IM AMOS INSTITUT www.amos-institut.de KONFLIKTLÖSUNG DURCH MEDIATION Konflikte

Mehr

Ausbildung Mediation Allgemeine Grundausbildung + Aufbaukurs mit den Schwerpunkten Wirtschaft/Arbeitswelt und Familie

Ausbildung Mediation Allgemeine Grundausbildung + Aufbaukurs mit den Schwerpunkten Wirtschaft/Arbeitswelt und Familie ZENTRUM FÜR MEDIATION UND KOMMUNIKATION DRESDEN ZMKD Ausbildung Mediation Allgemeine Grundausbildung + Aufbaukurs mit den Schwerpunkten Wirtschaft/Arbeitswelt und Familie Im Curriculum der Ausbildung werden

Mehr

IAJ. JUSTUS-LIEBIG-UNIVERSITÄT GIESSEN Rechtswissenschaft. an der Justus-Liebig-Universität Giessen 2016

IAJ. JUSTUS-LIEBIG-UNIVERSITÄT GIESSEN Rechtswissenschaft. an der Justus-Liebig-Universität Giessen 2016 an der Justus-Liebig-Universität Giessen 2016 IAJ Institut für anwaltsorientierte Juristenausbildung JUSTUS-LIEBIG-UNIVERSITÄT GIESSEN Rechtswissenschaft [ MEDIATION ] Mediation ist ein strukturiertes

Mehr

Soziale Praxis für Beratung, Schulung und Therapie

Soziale Praxis für Beratung, Schulung und Therapie Soziale Praxis für Beratung, Schulung und Therapie Mediation und Konfliktberatung Externe betriebliche Mitarbeiterberatung Coaching Lerntherapie Inhalt Vorwort 3 Mediation 4 Zusatzausbildung Mediation

Mehr

MEDIATION. Mediationsausbildung

MEDIATION. Mediationsausbildung MEDIATION Mediationsausbildung Mediation Definition und Grundlagen Das Apfelsinenbeispiel Anwendungsfelder Verfahren Ausbildung Definition nach Wikipedia Mediation (lat. Vermittlung) ist ein strukturiertes

Mehr

Termine und Inhalte der Mediationsausbildung Hamburg

Termine und Inhalte der Mediationsausbildung Hamburg Termine und Inhalte der Mediationsausbildung Hamburg Mediation und Konfliktmanagement in Unternehmen und Organisationen Der Ausbildungszeitraum ist von November 2014 bis November 2015. Der Ausbildungsort

Mehr

Weiterbildender Masterstudiengang Beratung Mediation Coaching (M.A. BMC)

Weiterbildender Masterstudiengang Beratung Mediation Coaching (M.A. BMC) Weiterbildender Masterstudiengang Beratung Mediation Coaching (M.A. BMC) Informationsveranstaltung Herzlich Willkommen! https://www.fh-muenster.de/fb10/studiengaenge/ma_beratung_mediation_coaching.php

Mehr

Dr. Birgit Keydel Mediatorenprofil

Dr. Birgit Keydel Mediatorenprofil Dr. Birgit Keydel Mediatorenprofil Dr. phil. Geschäftsführende Gesellschafterin der Birgit-Keydel GmbH Mehr als 15 Jahre Berufspraxis als Beraterin, Trainerin, Ausbilderin, Coach, Mediatorin und Moderatorin

Mehr

Mediationsausbildung in Konstanz am Bodensee. Aufbau- und Spezialisierungskurs für Mediatoren

Mediationsausbildung in Konstanz am Bodensee. Aufbau- und Spezialisierungskurs für Mediatoren Mediationsausbildung in Konstanz am Bodensee FAMILIENMEDIATION Aufbau- und Spezialisierungskurs für Mediatoren 2010 / 2011 Ausbildungsprogramm Termine, Teilnahmebedingungen, Anmeldung TERMINE Kurs 1: Mediation

Mehr

Lisa Waas Coachprofil

Lisa Waas Coachprofil Lisa Waas Coachprofil Standort: München Jahrgang: 1960 Ethnologin M.A. Geschäftsführende Gesellschafterin der Perspektivenklärung GmbH- Akademie Perspektivenwechsel Seit 25 Jahren Berufspraxis als Coach,

Mehr

Mediationsausbildung in Konstanz am Bodensee. Aufbau- und Spezialisierungskurs für Mediatoren

Mediationsausbildung in Konstanz am Bodensee. Aufbau- und Spezialisierungskurs für Mediatoren Mediationsausbildung in Konstanz am Bodensee FAMILIENMEDIATION Aufbau- und Spezialisierungskurs für Mediatoren 2012 / 2013 Ausbildungsprogramm Termine, Teilnahmebedingungen, Anmeldung TERMINE Kurs 1: Mediation

Mehr

DIA. Immobilienmediator/in (DIA) Ausbildung. 25.02. 11.12.2011 in Freiburg. zum/zur

DIA. Immobilienmediator/in (DIA) Ausbildung. 25.02. 11.12.2011 in Freiburg. zum/zur DIA Deutsche Immobilien-Akademie an der GmbH Ausbildung zum/zur Die Ausbildung entspricht den Richtlinien des Bundesverbandes Mediation e.v. (BM) 25.02. 11.12.2011 in Freiburg : Konflikte praxisgerecht

Mehr

DIA. Immobilienmediator/in. Berufsbegleitende Qualifizierung (DIA) Sylt

DIA. Immobilienmediator/in. Berufsbegleitende Qualifizierung (DIA) Sylt DIA Deutsche Immobilien-Akademie an der Universität Freiburg GmbH Berufsbegleitende Qualifizierung Immobilienmediator/in (DIA) Die Ausbildung entspricht den Richtlinien des Bundesverbandes Mediation e.v.

Mehr

Termine und Inhalte der Mediationsausbildung Berlin Mediation und Konfliktmanagement in Unternehmen und Organisationen

Termine und Inhalte der Mediationsausbildung Berlin Mediation und Konfliktmanagement in Unternehmen und Organisationen Termine und Inhalte der Mediationsausbildung Berlin Mediation und Konfliktmanagement in Unternehmen und Organisationen Der Ausbildungszeitraum ist von März 2015 bis Februar 2016. Der Ausbildungsort ist

Mehr

curriculum familienmediation erweiterte lehrgang 31. ausbildungslehrgang november 2011 bis juni 2013 in aubing

curriculum familienmediation erweiterte lehrgang 31. ausbildungslehrgang november 2011 bis juni 2013 in aubing curriculum lehrgang erweiterte familienmediation 31. ausbildungslehrgang november 2011 bis juni 2013 in aubing 1 17 ausbildungsgang erweiterte familienmediation In Rückblende auf die vielen Menschen, deren

Mehr

Master-Studiengang Mediation und Konfliktmanagement

Master-Studiengang Mediation und Konfliktmanagement Universitärer Zertifikatslehrgang an : Mediation und Konfliktmanagement in Organisationen Arbeiten mit Gruppen und Teams Konfliktbearbeitung und Konfliktmanagement in Organisationen ist nicht nur ein deutlich

Mehr

04131 / 789 87 87 Email: info@kanzlei-zidorn-plikat.de www.kanzlei-zidorn-plikat.de

04131 / 789 87 87 Email: info@kanzlei-zidorn-plikat.de www.kanzlei-zidorn-plikat.de MEDIATION DER ANDERE WEG ZUR KONFLIKTLÖSUNG FRAUKE ZIDORN SABINE PLIKAT - RECHTSANWÄLTINNEN KLEINE BÄCKERSTRAßE 1-21335 LÜNEBURG 04131 / 789 87 87 Email: info@kanzlei-zidorn-plikat.de www.kanzlei-zidorn-plikat.de

Mehr

Jürgen Bauer. Elisabeth Dorn

Jürgen Bauer. Elisabeth Dorn Jürgen Bauer T 0 81 38 / 93 13-23 E bauer@der-petersberg.de W www.der-petersberg.de O Praxisräume: Petersberg 2, 85253 Erdweg 1966 Dipl.-Ing. Landespflege Zertifikat Erwachsenenpädagogik; Sozial-therapeutisches

Mehr

Termine und Inhalte der Mediationsausbildung Berlin

Termine und Inhalte der Mediationsausbildung Berlin Termine und Inhalte der Mediationsausbildung Berlin Der Ausbildungszeitraum ist von März 2014 bis Februar 2015. Der Ausbildungsort ist Savignyplatz 9/10 in Berlin-Charlottenburg. 1. Modul: Grundlagen der

Mehr

FM 12. Interdisziplinäre Ausbildung in Familien-Mediation nach den Anforderungen des Mediationsgesetzes

FM 12. Interdisziplinäre Ausbildung in Familien-Mediation nach den Anforderungen des Mediationsgesetzes FM 12 Interdisziplinäre Ausbildung in Familien-Mediation nach den Anforderungen des Mediationsgesetzes DIE AUSBILDUNG IN FAMILIEN-MEDIATION umfasst insgesamt sieben Seminare für den Zeitraum von Dezember

Mehr

MEDIATION IN WIRTSCHAFT UND ARBEITSWELT

MEDIATION IN WIRTSCHAFT UND ARBEITSWELT Mediationsausbildung in Konstanz am Bodensee MEDIATION IN WIRTSCHAFT UND ARBEITSWELT Aufbau- und Spezialisierungskurs für Mediatoren Beginn: April 2016 Ausbildungsprogramm Termine, Teilnahmebedingungen,

Mehr

1. Einführung. Der Bundesverband Mediation e.v. Was ist Mediation?

1. Einführung. Der Bundesverband Mediation e.v. Was ist Mediation? Königstraße 64 90402 Nürnberg Tel: 0911/2346-0 Fax: 0911 2346-163 akademie@cphnuernberg.de 1. Einführung Der Bundesverband Mediation e.v. Der Bundesverband Mediation e.v. (BM) ist ein Zusammenschluss von

Mehr

Scheidungsmediation hilft, die schmerzliche Situation von Gewinnern und Verlierern zu verhindern, die Teil aller strittigen Scheidungen ist.

Scheidungsmediation hilft, die schmerzliche Situation von Gewinnern und Verlierern zu verhindern, die Teil aller strittigen Scheidungen ist. 9 Mediation Mediation Scheidungs-Mediation Scheidung wird traditionell auf gerichtlichem Weg geregelt. In den letzten zehn Jahren jedoch hat die Erfahrung mit Mediation gezeigt, dass man Eheleute auch

Mehr

Mediator/in im Täter-Opfer-Ausgleich

Mediator/in im Täter-Opfer-Ausgleich Mediator/in im Täter-Opfer-Ausgleich Vertiefungskurs für ausgebildete Mediatorinnen und Mediatoren Anerkennung als Modul C Täter-Opfer-Konstellationen der Zusatzqualifikation als Fachberater/in für Konflikthilfe

Mehr

Termine und Inhalte der Mediationsausbildung Berlin. 1. Modul: Konfliktdiagnose, Konflikttheorie, Grundlagen der Mediation

Termine und Inhalte der Mediationsausbildung Berlin. 1. Modul: Konfliktdiagnose, Konflikttheorie, Grundlagen der Mediation Termine und Inhalte der sausbildung Berlin Der Ausbildungszeitraum ist von März 2015 bis Februar 2016. Der Ausbildungsort ist Savignyplatz 9/10 in Berlin-Charlottenburg. 1. Modul: Konfliktdiagnose, Konflikttheorie,

Mehr

Wirtschaftsmediator/in (IOM)

Wirtschaftsmediator/in (IOM) Zertifizierungsausbildungen Mediator/in (IOM) nach den Anforderungen des Mediationsgesetzes und Wirtschaftsmediator/in (IOM) nach den Standards des BMWA, Bundesverband Mediation in Wirtschaft und Arbeitswelt

Mehr

Stellungnahme. zum. (15. Wahlperiode Drucksache 15/3708)

Stellungnahme. zum. (15. Wahlperiode Drucksache 15/3708) Berufsverband Deutscher Diplom-Pädagogen Bundes-Arbeitsgemeinschaft für Familien-Mediation Bundesverband Mediation Bundesverband Mediation in Wirtschaft und Arbeitswelt Centrale für Mediation Contarini

Mehr

Sozialdienst katholischer Frauen Gesamtverein e. V. Agnes-Neuhaus-Straße 5 44135 Dortmund

Sozialdienst katholischer Frauen Gesamtverein e. V. Agnes-Neuhaus-Straße 5 44135 Dortmund Sozialdienst katholischer Frauen Gesamtverein e. V. Agnes-Neuhaus-Straße 5 44135 Dortmund Mediation Oktober 2009 bis April 2011 Sechsteilige berufsbegleitende Weiterbildung VERANSTALTER Sozialdienst katholischer

Mehr

Was ist Familienmediation?

Was ist Familienmediation? Wirtschaftsmediation 3 / 2013 Gernot Barth und Heiner Krabbe Familie heute Das Zusammenleben in Strukturen, die sich Familie nennen, hat sich im vergangenen Jahrhundert erheblich verändert. Die nach wie

Mehr

Mediation und Konfliktmanagement

Mediation und Konfliktmanagement Zertifizierte Ausbildung Mediation und Konfliktmanagement für einen guten Umgang mit Konflikten Mediation und Konfliktmanagement MEDIATION ist eine auf Freiwilligkeit der Parteien beruhende Tätigkeit,

Mehr

peter knapp gmbh coaches & catalysts geschäftsführer peter knapp t +49 30 311 026 36 f +49 30 311 026 37 savignyplatz 9/10 10623 berlin

peter knapp gmbh coaches & catalysts geschäftsführer peter knapp t +49 30 311 026 36 f +49 30 311 026 37 savignyplatz 9/10 10623 berlin Inhalte der Ausbildung: Mediation in Unternehmen August 2013 bis September 2014 Ausbildungsort: Hamburg Mediationszentrum Hamburg Ausbilder/in: Sabine Ketels, Peter Knapp, Tilman Metzger Eine Kooperation

Mehr

Hagen, 29. April 2014

Hagen, 29. April 2014 Hohe Straße 11 04107 Leipzig Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz Ministerialdirektorin Marie Luise Graf-Schlicker o. V. i. A. Leiterin der Abteilung Rechtspflege 11015 Berlin Vereinsregister

Mehr

Einjährige Ausbildung in Mediation

Einjährige Ausbildung in Mediation Einjährige Ausbildung in Mediation 2016 Zertifizierte Ausbildung nach den Rahmenbedingungen des Mediationsgesetzes und den Standards des Bundesverbandes Mediation Ausbildungstage: Freitag bis Sonntag Terminübersicht

Mehr

3. Modul: Systemisches Denken in der Mediation

3. Modul: Systemisches Denken in der Mediation Termine und Inhalte der sausbildung Berlin und Konfliktmanagement in Unternehmen und Organisationen Der Ausbildungszeitraum ist von März 2016 bis April 2017. Der Ausbildungsort ist Crellestraße 21 in Berlin-Schöneberg.

Mehr

NEWSLETTER. www.bmev.de

NEWSLETTER. www.bmev.de MEDIATION INGOLSTADT MEDIATION INGOLSTADT NEWSLETTER 1/2013 INTERESSANTES AUS DER REGIONALGRUPPE INGOLSTADT WWW.MEDIATOREN-REGION10.DEBundesverband MEDIATION e.v. www.bmev.de 1. Termine auf einen Blick

Mehr

speziell für Vertreter des Fachverbandes und der angeschlossenen Innungen

speziell für Vertreter des Fachverbandes und der angeschlossenen Innungen SHK-MEDIATION MEDIATOR/IN (STEINBEIS/SHK) speziell für Vertreter des Fachverbandes und der angeschlossenen Innungen Ausbildung zum Zertifizierten Mediator Zertifikatslehrgang der staatlich anerkannten

Mehr

Weiterbildung Social Mediator

Weiterbildung Social Mediator Weiterbildung Social Mediator 18. Januar 16. Juni 2016 goodluz - Fotolia Katholisches Kreisbildungswerk Garmisch-Partenkirchen e.v. Beschreibung Mediation Schon lange bevor es die Justiz gab, wurden erfahrene

Mehr

Mediationsausbildung. Mediationsausbildung. Ausführliche Informationen zur. im Paritätischen Bildungswerk LV Brandenburg e.v.

Mediationsausbildung. Mediationsausbildung. Ausführliche Informationen zur. im Paritätischen Bildungswerk LV Brandenburg e.v. Mediationsausbildung nach den Standards des Bundeverbandes Mediation e.v. im Paritätischen Bildungswerk LV Brandenburg e.v. Stephensonstraße 24-26 14482 Potsdam Tel. 0331-7481875 Fax 0331-7481877 pbw@bildung-paritaet-brb.de

Mehr

Kinder im Blick Zweiteilige Fortbildung zum/zur Trainer/in für das Elternprogramm bei Trennung und Scheidung

Kinder im Blick Zweiteilige Fortbildung zum/zur Trainer/in für das Elternprogramm bei Trennung und Scheidung Kinder im Blick Zweiteilige Fortbildung zum/zur Trainer/in für das Elternprogramm bei Trennung und Scheidung 1. Abschnitt vom 04. bis 06. November 2015 in Freiburg 2. Abschnitt vom 06. bis 08. April 2016

Mehr

Zentrum für Wirtschaftsmediation und Konfliktmanagement. Fachmediator für innerbetriebliches Konfliktmanagement / Konflikt-Manager (IHK)

Zentrum für Wirtschaftsmediation und Konfliktmanagement. Fachmediator für innerbetriebliches Konfliktmanagement / Konflikt-Manager (IHK) Zentrum für Wirtschaftsmediation und Konfliktmanagement Fachmediator für innerbetriebliches Konfliktmanagement / Konflikt-Manager (IHK) Fachmediator für innerbetriebliches Konfliktmanagement - Konflikt-Manager

Mehr

Konfliktbewältigung extern und intern. Aufbauseminar. Ausbildung zum/r zertifizierten Mediator/in

Konfliktbewältigung extern und intern. Aufbauseminar. Ausbildung zum/r zertifizierten Mediator/in Konfliktbewältigung extern und intern Aufbauseminar Ausbildung zum/r zertifizierten Mediator/in Sie haben die Ausbildung zum/r Co-Mediator/in erfolgreich abgeschlossen und möchten sich weiter qualifizieren.

Mehr

Mediator/in in der Sozialen Arbeit

Mediator/in in der Sozialen Arbeit Mediator/in in der Sozialen Arbeit Fortbildungsprogramm mit 3 Bausteinen Kurs 2014 Erfüllt die Ausbildungsvoraussetzungen des Bundesverbandes Mediation zur Anerkennung als Mediator/in in Erziehung und

Mehr

Mediation und Konfliktmanagement der Universität Dortmund

Mediation und Konfliktmanagement der Universität Dortmund Berufsbegleitende Weiterbildung Mediation und Konfliktmanagement der Universität Dortmund - Curriculum und Rahmenbedingungen - (Stand: 1. August 2008) I. Grundlage und Ziel der Weiterbildung (1) Überall

Mehr

EIDOS PROJEKT MEDIATION. Grundlagenseminar Mediation Familienmediation Wirtschaftsmediation

EIDOS PROJEKT MEDIATION. Grundlagenseminar Mediation Familienmediation Wirtschaftsmediation EIDOS PROJEKT MEDIATION Leitung: Rechtsanwälte Dr. Gisela Mähler und Dr. Hans-Georg Mähler Südliche Auffahrtsallee 29, 80639 München Tel. (089) 1 78 20 69, Fax (089) 17 63 21 e-mail: info@eidos-projekt-mediation.de

Mehr

Ausbildung Mediation. Informationsbroschüre. September 2016/2017. Kooperative Konfliktvermittlung & Lösungsfokussierte Gesprächsführung

Ausbildung Mediation. Informationsbroschüre. September 2016/2017. Kooperative Konfliktvermittlung & Lösungsfokussierte Gesprächsführung Informationsbroschüre Ausbildung Mediation Kooperative Konfliktvermittlung & Lösungsfokussierte Gesprächsführung 1. Mediation - 2-2. Die Ausbildung im Überblick - 3-3. Zielgruppe und Zulassungsvoraussetzungen

Mehr

SOMMERKURS MEDIATION I 2017

SOMMERKURS MEDIATION I 2017 Mediationsausbildung in Konstanz am Bodensee SOMMERKURS MEDIATION I 2017 Grundausbildung kompakt in zwei Kurswochen Mo. 03. So. 09. Juli 2017 und Mo. 21. So. 27. August 2017 Die Grundausbildung entspricht

Mehr

Ausbildungsrichtlinien. Mediation in Erziehung und Bildung. Mediationsordnung Standards und

Ausbildungsrichtlinien. Mediation in Erziehung und Bildung. Mediationsordnung Standards und Mediationsordnung Standards und Ausbildungsrichtlinien Mediation in Erziehung und Bildung für die Anerkennung als Mediator in Erziehung und Bildung BM Mediatorin in Erziehung und Bildung BM mit den Schwerpunkten

Mehr

Konzept für die Ausbildung von Mediatoren

Konzept für die Ausbildung von Mediatoren Konzept für die Ausbildung von Mediatoren Ausgangslage und Ziele Konflikte sind alltäglich zwischen Migranten und Migranten, Deutschen und Deutschen, Migranten und Deutschen, Deutschen und Migranten, zwischen

Mehr

WINTERKURS MEDIATION 2013

WINTERKURS MEDIATION 2013 Mediationsausbildung in Konstanz am Bodensee WINTERKURS MEDIATION 2013 Grundausbildung kompakt in zwei Kurswochen Mo. 04. So. 10. Februar 2013 und Mo. 04. So. 10. März 2013 120 Zeitstunden mit der anschließenden

Mehr

MEDIATION IN WIRTSCHAFT UND ARBEITSWELT

MEDIATION IN WIRTSCHAFT UND ARBEITSWELT Mediationsausbildung in Konstanz am Bodensee MEDIATION IN WIRTSCHAFT UND ARBEITSWELT Aufbau- und Spezialisierungskurs für Mediatoren 2015 / 2016 Ausbildungsprogramm Termine, Teilnahmebedingungen, Anmeldung

Mehr

Bundes-Arbeitsgemeinschaft für Familien-Mediation BAFM www.bafm-mediation.de

Bundes-Arbeitsgemeinschaft für Familien-Mediation BAFM www.bafm-mediation.de Bundes-Arbeitsgemeinschaft für Familien-Mediation BAFM www.bafm-mediation.de Bundesministerium der Justiz Referat RB 5 Mohrenstraße 37 10117 Berlin Berlin, den 28. August 2006 Betreff: Empfehlungen zu

Mehr

FÜR WISSENSCHAFT, WIRTSCHAFT UND TECHNIK an der Universität Ulm e. V.

FÜR WISSENSCHAFT, WIRTSCHAFT UND TECHNIK an der Universität Ulm e. V. A K A D E M I E FÜR WISSENSCHAFT, WIRTSCHAFT UND TECHNIK an der Universität Ulm e. V. Wirtschaftsmediation und Organisationsentwicklung Zertifizierte Ausbildung zum Wirtschaftsmediator/ zur Wirtschaftsmediatorin

Mehr

Termine und Inhalte der Mediationsausbildung Hamburg. 1. Modul: Grundlagen der Mediation und Konflikttheorie. 2. Modul: Kommunikation in der Mediation

Termine und Inhalte der Mediationsausbildung Hamburg. 1. Modul: Grundlagen der Mediation und Konflikttheorie. 2. Modul: Kommunikation in der Mediation Termine und Inhalte der Mediationsausbildung Hamburg Der Ausbildungszeitraum ist von August 2013 bis September 2014. Der Ausbildungsort ist im Mediationszentrum Hamburg in der Schlüterstraße 14, 20146

Mehr

Ausbildung zum Zertifizierten Mediator

Ausbildung zum Zertifizierten Mediator Ausbildung zum Zertifizierten Mediator Berufsbegleitende Weiterbildung von Prof. Dr. Ansgar Marx und Team Ziel & Hintergrund Das Mediationsgesetz hat Standards für die Zertifizierung von Mediatoren eingeführt.

Mehr

CAS + Mediation in Wirtschaft und öffentlichem Bereich

CAS + Mediation in Wirtschaft und öffentlichem Bereich Weiterbildung an der Universität Freiburg Beginn 18. März 2014 und 6. Mai 2014 CAS + Mediation in Wirtschaft und öffentlichem Bereich Professionelle Ausbildung Mediator/ Mediatorin SDM-FSM Interdisziplinäre

Mehr

Coaching für Peer Mediator/innen

Coaching für Peer Mediator/innen Coaching für Peer Mediator/innen Ausgangsbasis Das Konzept der Peer Mediation hat sich bereits an vielen Schulen bewährt und einen festen Platz im Schulprofil erhalten. Im Zuge ihrer Ausbildung als Peer

Mehr

DFfM-Zertifizierungsstandards für Mediatorinnen und Mediatoren (Anlage I) Version 2.0

DFfM-Zertifizierungsstandards für Mediatorinnen und Mediatoren (Anlage I) Version 2.0 Vereinsregister AG Berlin Charlottenburg VR 29642 www.deutscher-mediationsrat.de DFfM-Zertifizierungsstandards für Mediatorinnen und Mediatoren (Anlage I) Version 2.0 (Einstimmig beschlossen vom Deutschen

Mehr

Kontaktstudium Zertifizierter Mediator Zertifizierter Fachberater, Familienmediator bzw. Wirtschaftsmediator STAATLICH ANERKANNTE HOCHSCHULE

Kontaktstudium Zertifizierter Mediator Zertifizierter Fachberater, Familienmediator bzw. Wirtschaftsmediator STAATLICH ANERKANNTE HOCHSCHULE Kontaktstudium Zertifizierter Mediator Zertifizierter Fachberater, Familienmediator bzw. Wirtschaftsmediator STAATLICH ANERKANNTE HOCHSCHULE Der Studiengang Durch Qualität zum erfolg! Am 26.07.2012 ist

Mehr

M E D I A T I O N PROFESSIONELLES INSTRUMENT ZUR AUßERGERICHTLICHEN KONFLIKTBEARBEITUNG

M E D I A T I O N PROFESSIONELLES INSTRUMENT ZUR AUßERGERICHTLICHEN KONFLIKTBEARBEITUNG M E D I A T I O N PROFESSIONELLES INSTRUMENT ZUR AUßERGERICHTLICHEN KONFLIKTBEARBEITUNG Familienmediation ist Vermittlung in einem Konflikt oder einer schwierigen Partnerschaftssituation. Familiäre Konflikte,

Mehr

COMPETO Coaching-Praxis

COMPETO Coaching-Praxis Informationsmappe zum Paarcoaching/Mediation COMPETO Coaching-Praxis Christina A. Friedli Wann eignet sich eine Mediation oder ein Mehrparteiencoaching zur Lösung von Konflikten? Im folgenden werde ich

Mehr

Mediation und kulturelle Vielfalt

Mediation und kulturelle Vielfalt Mediation und kulturelle Vielfalt Bildungsgang Stand Mai 2015 Mediation und kulturelle Vielfalt Mediation als Methode der konstruktiven Konfliktbearbeitung unterstützt Menschen in Konflikten bei der Entwicklung

Mehr

Ausbildung in Beratung Coaching Mediation

Ausbildung in Beratung Coaching Mediation Ausbildung in Beratung Coaching Mediation Ausbildung in Beratung, Coaching, Mediation br-systemberatung ist seit 2008 Ausbildungs-Institut der European Coaching Association (ECA). Frauen und Männer, die

Mehr

Modul 5: Mediation Brücke der Verständigung im Trennungsprozess

Modul 5: Mediation Brücke der Verständigung im Trennungsprozess Modul 5: Mediation Brücke der Verständigung im Trennungsprozess Wenn sich die Geister scheiden, die Verständigung miteinander nicht gelingt, eine Einigung unmöglich erscheint und am Ende gar teure Gerichtsverfahren

Mehr

Zusatzausbildung. Mediation. Herbst 2015. Nach den Standards und Ausbildungsrichtlinien des Bundesverbandes Mediation e. V.

Zusatzausbildung. Mediation. Herbst 2015. Nach den Standards und Ausbildungsrichtlinien des Bundesverbandes Mediation e. V. Volkshochschule Wiesbaden e.v. Zusatzausbildung Mediation Herbst 2015 Nach den Standards und Ausbildungsrichtlinien des Bundesverbandes Mediation e. V. Institut für Konfliktmanagement, Kommunikation und

Mehr

0702 Diplomlehrgang Mediation

0702 Diplomlehrgang Mediation Was ist Mediation? Mediation ist ein kooperatives Verfahren zur Konfliktregelung auf freiwilliger Basis. Ziel ist eine rechtsgültige, an den Interessen der Streitparteien orientierte, konsensuale Vereinbarung.

Mehr

Professionalisierung der Mediation. Entwicklung und aktueller Stand in Deutschland

Professionalisierung der Mediation. Entwicklung und aktueller Stand in Deutschland Professionalisierung der Mediation Entwicklung und aktueller Stand in Deutschland 19.3.2015 Ursprünge der Mediation Es gibt viele Vorläufer der Mediation Fast in allen Kulturen und zu allen Zeiten Mediation

Mehr

beratung Coaching Supervision Mediation

beratung Coaching Supervision Mediation beratung Coaching Supervision Mediation Beratung Coaching, Supervision, Mediation Ich bin Ihr Spezialist und professioneller Partner, wenn es um Ihre persönliche Entwicklung und beruflichen Fragestellungen

Mehr

Weiterbildung. Systemische Mediation SysMed 2013-2015. Einführungsworkshop. kostenfrei! am 22.10.2013, von 10-17Uhr, - Anmeldung erbeten -

Weiterbildung. Systemische Mediation SysMed 2013-2015. Einführungsworkshop. kostenfrei! am 22.10.2013, von 10-17Uhr, - Anmeldung erbeten - Weiterbildung Systemische Mediation SysMed 2013-2015 Einführungsworkshop am 22.10.2013, von 10-17Uhr, kostenfrei! - Anmeldung erbeten - Tel: 040-677 99 91 Bargteheider Str.124 22143 Hamburg Team Kursleitung

Mehr

DGM. Deutsche Gesellschaft für Mediation. Das Anerkennungsverfahren zur Zertifizierung von Mediatoren und Mediatorinnen nach DGM-Standard

DGM. Deutsche Gesellschaft für Mediation. Das Anerkennungsverfahren zur Zertifizierung von Mediatoren und Mediatorinnen nach DGM-Standard DGM Deutsche Gesellschaft für Mediation Das Anerkennungsverfahren zur Zertifizierung von Mediatoren und Mediatorinnen nach DGM-Standard Mit dem 1. März 2010 beginnt die Deutsche Gesellschaft für Mediation

Mehr

heigrade MEDIATION WEITERBILDENDE STUDIENPROGRAMME WISSENSCHAFTLICHE WEITERBILDUNG 120 H GRUNDAUSBILDUNG IN SIEBEN MODULEN

heigrade MEDIATION WEITERBILDENDE STUDIENPROGRAMME WISSENSCHAFTLICHE WEITERBILDUNG 120 H GRUNDAUSBILDUNG IN SIEBEN MODULEN heigrade WEITERBILDENDE STUDIENPROGRAMME WISSENSCHAFTLICHE WEITERBILDUNG 120 H GRUNDAUSBILDUNG IN SIEBEN MODULEN MEDIATION Heidelberger Institut für Mediation 2/3 Mediation 120 H Grundausbildung Mediation

Mehr

Ausbildungsordnung der BAFM für Familien-Mediation

Ausbildungsordnung der BAFM für Familien-Mediation Ausbildungsordnung der BAFM für Familien-Mediation I. Ziel, Gegenstand, Grundlagen Ziel der Zusatzausbildung ist eine fundierte interdisziplinäre Ausbildung, die zur qualifizierten Ausübung der Familien-Mediation

Mehr

Mediation und Konfliktmanagement der Technischen Universität Dortmund

Mediation und Konfliktmanagement der Technischen Universität Dortmund Berufsbegleitende Weiterbildung Mediation und Konfliktmanagement der Technischen Universität Dortmund Fakultät Rehabilitationswissenschaften und Zentrum für Weiterbildung - Studien- und Prüfungsordnung

Mehr

Jahresausbildung Mediation 2012/2013

Jahresausbildung Mediation 2012/2013 Jahresausbildung Mediation 2012/2013 Kompetenz im Konflikt Leitung: Rita Wawrzinek Informationsbroschüre 1 1. Mediation - 2-2. Die Ausbildung im Überblick - 3-3. Zielgruppe und Zulassungsvoraussetzungen

Mehr

M e d i a t i o n. C o a c h i n g m e d i o n

M e d i a t i o n. C o a c h i n g m e d i o n M e d i a t i o n Moderation C o a c h i n g m e d i o n Sie wollen langwierige Streitigkeiten beenden. Oder noch besser: vermeiden Unfreundlichkeiten und Feindseligkeiten in der Schule, in Ihrem Beruf,

Mehr

Cooperative Praxis Collaborative Practice Collaborative Law

Cooperative Praxis Collaborative Practice Collaborative Law EIDOS PROJEKT MEDIATION Leitung: Rechtsanwälte Dr. Gisela Mähler und Dr. Hans-Georg Mähler Südliche Auffahrtsallee 29, 80639 München Tel. (089) 1 78 20 69, Fax (089) 17 63 21 e-mail: info@eidos-projekt-mediation.de

Mehr

Therapeutische Hilfe in Trennung und Scheidung

Therapeutische Hilfe in Trennung und Scheidung Therapeutische Hilfe in Trennung und Scheidung Die Therapeuten und Therapeutinnen der nachfolgenden Liste haben der Nürnberger Gesellschaft für Mediation mitgeteilt, dass sie therapeutische Hilfe in Trennungs-

Mehr

Mediation Konflikte konstruktiv lösen - Zwischenmenschliche Beziehungen anders gestalten

Mediation Konflikte konstruktiv lösen - Zwischenmenschliche Beziehungen anders gestalten Mediation Konflikte konstruktiv lösen - Zwischenmenschliche Beziehungen anders gestalten 23.11.14 mediation rhein-neckar - Konflikte konstruktiv lösen Wenn ein starker Wind weht, bauen die einen Mauern,

Mehr

Standards und Ausbildungsrichtlinien

Standards und Ausbildungsrichtlinien Standards und Ausbildungsrichtlinien für die Anerkennung als Mediatorin BM /Mediator BM mit Antragsformularen, Checklisten und Leitfäden Stand 01.01.2009 Vorwort Bundesverband MEDIATION Vorwort Im Frühjahr

Mehr

MEDIATION EXPERT TRAINING. Ausbildungskonzept

MEDIATION EXPERT TRAINING. Ausbildungskonzept MEDIATION EXPERT TRAINING Ausbildungskonzept Die Mediationsausbildung, die sich konsequent an Ihren persönlichen Fähigkeiten und Entwicklungsfeldern ausrichtet Mediation in Unternehmen und Organisationen

Mehr

Ausbildung zum/r zertifizierten Mediator/in

Ausbildung zum/r zertifizierten Mediator/in Ausbildung zum/r zertifizierten Mediator/in Ziele der Mediationsausbildung Ziel der Ausbildung ist eine umfassende und fundierte Methodenausbildung, die zu qualifizierter Vermittlung befähigt. Diese Fähigkeit

Mehr