TURNIERE Spaß am Golf im Rittergut. Foto: Paul-Bernd Breidenbach

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "TURNIERE 2014. Spaß am Golf im Rittergut. Foto: Paul-Bernd Breidenbach"

Transkript

1 TURNIERE 2014 Spaß am Golf im Rittergut Foto: Paul-Bernd Breidenbach

2 Verunsicherung verstehen. stanz verstehen. agezeichen verstehen. Einen eigenen Kopf verstehen. Einen Scherz verstehen. Ein erstes Verstehen. Jakobowski Assekuranz Generalagentur e. K. Randerathweg Kaarst Tel

3 Golf Club Rittergut Birkhof e.v. / Golf Park Rittergut Birkhof Rittergut Birkhof, Korschenbroich, Telefon: , Fax: Internet: täglich von 8.00 Uhr bis Uhr Golf Academy und Pro Shop Rittergut Birkhof, Korschenbroich, Telefon: , Fax: Erklärungen: (c) clubintern, (o) offen, (v) vorgabenwirksam, (nv) nicht vorgabenwirksam gelber Balken im Kalender = Ferientermine e folgenden Farbmarkierungen zeigen die Spieltermine unserer Mannschaften. Jungsenioren 1 Jungsenioren 2 Jungseniorinnen 1. Senioren 2. Senioren Seniorinnen Jugend Änderungen der Spielform und Termine sowie außerplanmäßige Veranstaltungen bleiben vorbehalten. Es gelten die Spielbedingungen der Ausschreibung. Spielfolge / Vorrecht:. und. Vierer vor Dreier, Zweier und Einzelspieler. bis. Einzelspieler vor Zweier, Dreier und Vierer Startzeiten erfragen Sie bitte unter Tel oder Sie besuchen uns im Internet unter

4 40545 Düsseldorf-Oberkassel Kaiser-Wilhelm-Ring / Ecke Düsseldorfer Str. 2 Telefon: Fax: bil: Rittergut Birkhof Korschenbroich Inhaber Markus Fells enstag - nntag von Uhr Uhr durchgehend geöffnet Fon Fax

5 Golfpark Rittergut Birkhof ,0 -+3, ,6 -+2, ,7 -+2, ,9 -+1, ,0 -+0, ,1-0,6 0 0,7-1,5 1 1,6-2,4 2 2,5-3,3 3 3,4-4,1 4 4,2-5,0 5 5,1-5,9 6 6,0-6,7 7 6,8-7,6 8 7,7-8,5 9 8,6-9,3 10 9,4-10, ,3-11, ,2-11, ,0-12, ,9-13, ,8-14, ,7-15, ,5-16, ,4-17, ,3-18, ,1-18, ,0-19, ,9-20, ,7-21, ,6-22, ,5-23, ,3-24, ,2-25, ,1-25, ,0-26, ,8-27, ,7-28, ,6-29, ,4-30, ,3-31, ,2-31, ,0-32, ,9-33, ,8-34, ,6-35, ,5-36,0 41 Clubvorgaben +5 DGV-Spielvorgabentabelle +4,0 - +3, ,7 - +3, ,9 - +2, ,0 - +1, ,1 - +0, ,2-0,6 +2 0,7-1,5 +1 1,6-2,3 0 2,4-3,2 1 3,3-4,1 2 4,2-5,0 3 5,1-5,9 4 6,0-6,7 5 6,8-7,6 6 7,7-8,5 7 8,6-9,4 8 9,5-10,3 9 10,4-11, ,3-12, ,1-12, ,0-13, ,9-14, ,8-15, ,7-16, ,6-17, ,4-18, ,3-19, ,2-20, ,1-20, ,0-21, ,9-22, ,7-23, ,6-24, ,5-25, ,4-26, ,3-27, ,2-27, ,0-28, ,9-29, ,8-30, ,7-31, ,6-32, ,4-33, ,3-34, ,2-35, ,1-35, ,0-36,0 39 Clubvorgaben +3 +4,0 - +3, ,1 - +2, ,2 - +1,4 0 +1,3 - +0,5 1 +0,4-0,4 2 0,5-1,3 3 1,4-2,2 4 2,3-3,1 5 3,2-4,0 6 4,1-4,9 7 5,0-5,8 8 5,9-6,7 9 6,8-7,6 10 7,7-8,5 11 8,6-9,4 12 9,5-10, ,4-11, ,3-12, ,2-13, ,1-13, ,0-14, ,8-15, ,7-16, ,6-17, ,5-18, ,4-19, ,3-20, ,2-21, ,1-21, ,0-22, ,9-23, ,8-24, ,7-25, ,6-26, ,5-27, ,4-28, ,3-29, ,2-30, ,1-30, ,0-31, ,9-32, ,8-33, ,7-34, ,6-35, ,5-36,0 42 Clubvorgaben +6 Herren Hintere Abschläge (Weiss) CR 72,7 Par 73 Slope 130 DGV-Stammvorgaben DGV-Spielvorgaben Herren ttlere Abschläge (Gelb) CR 70,8 Par 73 Slope 128 DGV-Stammvorgaben DGV-Spielvorgaben Damen Hintere Abschläge (Schwarz) CR 75,0 Par 73 Slope 126 DGV-Stammvorgaben DGV-Spielvorgaben Damen ttlere Abschläge (Rot) CR 72,4 Par 73 Slope 125 DGV-Stammvorgaben DGV-Spielvorgaben +4,0 - +3, ,5 - +2, ,6 - +1, ,7 - +0, ,8-0,0 +1 0,1-0,9 0 1,0-1,8 1 1,9-2,8 2 2,9-3,7 3 3,8-4,6 4 4,7-5,5 5 5,6-6,4 6 6,5-7,3 7 7,4-8,2 8 8,3-9,1 9 9,2-10, ,1-10, ,0-11, ,9-12, ,8-13, ,7-14, ,6-15, ,5-16, ,4-17, ,3-18, ,2-19, ,1-19, ,0-20, ,9-21, ,8-22, ,7-23, ,6-24, ,5-25, ,5-26, ,4-27, ,3-28, ,2-29, ,1-29, ,0-30, ,9-31, ,8-32, ,7-33, ,6-34, ,5-35, ,4-36,0 39 Clubvorgaben +3

6 Private Banking: e Kunst, Vermögenswerte zu schaffen. S Sparkasse Neuss

7 März Herrentag, Angolfen (c, nv) 12 Herrentag (c, nv) Damentag (c, nv), Angolfen ühlingsanfang 13 Herrentag (c, v) Damentag (c, nv) isonauftakt-turnier der Ligaspieler (c, v) Beginn der mmerzeit Notizen Herrentage finden mittwochs statt außer an Feiertagen Meldungen müssen bis zum Vortag (enstag) Uhr in der Meldeliste eingetragen sein. Spätere Meldungen können leider aus organisatorischen Gründen nicht berücksichtigt werden. Offene Turniere: 2.4., 14.5., 4.6., 2.7., 6.8., 10.9., JAHRES-ECLECTIC Interne Herrentag-Jahreswertung über 7 Spieltage. Ermittelt werden 3 Brutto- und 3 Netto-Gewinner. Nähere Informationen erfolgen mit der Turnierausschreibung. ÄNDERUNGEN VORBEHALTEN - Bitte Turnierausschreibungen / Wettspielordnung beachten. Damentage finden donnerstags statt außer an Feiertagen. Offene Turniere: 3.4., 24.4., 15.5., 5.6., 26.6., 17.7., 14.8., 28.8., 4.9., 25.9., , er-Texas Scramble, Rot-Gelb-Weiss-Cup Chapman Vierer Chapman Vierer

8

9 April Seniorenturnier (o, v) Herrentag, (o, v) Damentag, (c, nv) 1. Newcomerturnier (o, v) After-Work-Turnier (o,v) phir Cup I, (c, v) Damentag, (c, v) Jahreshauptversammlung 1. natspreis Eastrail-Trophy (c, v) Herrentag (c, v) Damentag (c, v) ühlingsturnier (c, v) Herrentag, (c, v) Damentag, Pat's Surprise (o, v) VCG Turnier Herrentag (c, v) (mit Damen) Osterferien 16 Karfreitag Ostersonntag Ostermontag Notizen After-Work-Turnier, 9-Loch Turnier, Uhr Jahreshauptversammlung ca Uhr VCG-Turnier Veranstaltung des Golfparks Mannschafts-Termine SEN H 2 Loherhof Jugend in Erftaue SEN D Hummelbachaue SEN H 1 Am alten Fliess e neuen After-Work-9-Loch-Turniere finden jeweils am 2. enstag des nats von April bis September abends statt. SAPHIR CUP Interne Herrentag-Jahreswertung (Brutto- und Netto-Punkte pro Spieltag).Von den gespielten 6 Runden werden jeweils die vier besten Runden gewertet. e besten drei Brutto-Spieler erhalten die phir Preise (phir-cup Wertung Brutto). e besten drei Netto-Spieler erhalten die Rubin Preise (Rubin-Cup Wertung Netto). EASTRAIL TROPHY Clubinterne Jahreswertung Alle natspreise werden für die Eastrail-Trophy gewertet. Jeder Spieler sammelt Netto- und Brutto- Stableford-Punkte pro Turnier. Am werden dann von jedem Spieler die vier besten der sechs Turnierrunden gewertet. e so ermittelten drei besten Netto- und der beste Brutto-Spieler erhalten die Eastrail-Trophy-Preise. Preisverteilung: 1. bis 3. Netto (Herren und Damen gemischt) 1. Brutto Damen und 1. Brutto Herren DAMEN AUSGLEICHTAG Zum Ausgleich der nnerstag-feiertage spielen die Damen am beim Herrentag mit. Eigene Damenwertung.

10 Herzlich Willkommen bei "Kleine Stofffträume.de" Das Geschäft für die neusten Stoffe, hochwertigsten Webbänder und kuscheligsten Kostbarkeiten. Neben Stoffen, Webbändern, Zubehör, Knöpfen findest Du hier auch Gutscheine, Selbstgenähtes und viele Schnittmuster. Viel Spass beim Stöbern wünscht r das Team vom Kleine Stoffträume....und wenn Du Lust hast uns mal persönlich kennen zu lernen, freuen wir uns auf Deinen Besuch in unserem Stofflädchen oder der Nähschule. Nähschule Korschenbroich Unsere neue Nähschule besticht durch individuelle Beratung, kleinen Gruppen und großem Spaßfaktor. Den neuen Kursplan für das Jahr 2014 findest Du Ladenlokal Schwohenend 6, Korschenbroich-Glehn Öffnungszeiten: - von 9:30-12 Uhr sowie, e. und,. von Uhr Inhaberin: Julia Lang, Telefon: ,

11 Mai Birkhof Open (o, v) Seniorenturnier (o, v) Callaway Cup (c, v) Damentag (c, nv) 2. natspreis Eastrail-Trophy (c, v) Turnier Henkel Oldies Herrentag (o, v) 15 Damentag (o, v) NRW Meisterschaft Alterskl. 12 Jahre After-Work-Turnier, 9 Loch (o, v) Spargelturnier (c, v) 22 Damentag (c, v) Turnier Wohnungswirtschaft 2. Birkhof Open (o, v) Schniewind-Pokal in Düren phir Cup II (c, v) Maifeiertag Notizen Callaway Cup by David Marcks Turnier Henkel Oldies, Veranstaltung des Golfparks NRW-Meisterschaften der Altersklasse 12 Jahre Veranstaltung des DGV After-Work-Turnier, 9-Loch Turnier, Uhr Veranstaltung des Golfparks Mannschafts-Termine JS H 1 Grevenmühle JS H 2 Henri-Chapelle JS H 1 Grafenberg JS D Schloss Myllendonk JS H 2 Heimspiel SEN H 1 Velderhof SEN D Velbert SEN H 2 Grevenmühle Jugend im Velderhof Jugend Leverkusen HEADPRO SERIE Wertung pro Spieltag. Gäste des Headpros sind willkommen.clubinterne Brutto- und Netto-Wertung, je 2 Gesamtsieger Brutto und Netto.Gewertet werden die besten drei Runden von insgesamt 4 Runden dieser Serie.

12

13 Juni Seniorenturnier (o, v) Herrentag, (o, v) Damentag, (o, nv) Newcomerturnier (o, v) natspreis Eastrail-Trophy (c, v) After-Work-Turnier (o, v) Herrentag (c, v) Damentag, (c, v) Dt.-Japanisches Turnier Ping Cup (c, v) RWE Power phir Cup III (c, v) Tag der eundin (o, nv) 25 onleichnam mmeranfang 26 Notizen After-Work-Turnier, 9-Loch Turnier, Uhr Aggregat-Vierer Dt.-Japanisches Turnier Veranstaltung des Golfparks Pfingstmontag 24 Pfingstferien Ping Cup by David Marcks RWE Power Turnier des Golfparks Tag der eundin, Rundenverpflegung: Restaurant Confetti's Mannschafts-Termine SEN D GSV Düsseldorf, 7.6. Jugend GSV Düsseldorf SEN H 2 Grafenberg SEN H 1 Heimspiel JSEN 1 Meerbusch JSEN 2 Düren JSEN D Velderhof

14 Das größte Pflanzen-Center der Region! Ständig mehr als Pflanzen vorrätig! BERATUNG QUALITÄT AKTIONEN Pflanzen-Tipps, Events und aktuelle Angebote finden Sie immer auf unserer Website unter:

15 DIE GOLFOASE am Traditionsort Rittergut Birkhof 18-LOCH MEISTERSCHAFTSPLATZ 9-LOCH PLATZ UND 9-LOCH PLATZ PAR 3 Aktuelle Angebote erhalten Sie im Golfbüro oder unter:

16 klimaneutral drucken verbinden sie ökonomie mit ökologie das druckhaus print & neue medien das druckhaus beineke dickmanns gmbh im hasseldamm korschenbroich fon fax DGV- Vorgabenklasse DGV-Stammvorgabe e Änderung von DGV-Vorgaben Pufferzone (Stableford- Nettopunkte) Stableford- Nettopunkte unter der Pufferzone: einmal addieren Herabsetzungs-multiplikant für jeden Punkt über 36 Stableford-Nettopunkte 1 bis 4,4 35 bis 36 0,1 0,1 2 4,5 bis 11,4 34 bis 36 0,1 0,2 3 11,5 bis 18,4 33 bis 36 0,1 0,3 4 18,5 bis 26,4 32 bis 36 0,1 0,4 5 26,5 bis 36,0 31 bis 36 0,2 0,5 6 Clubvorgabe 37 bis 54 1,0

17 Juli Notizen Seniorenturnier (o, v) Herrentag, (o, v) Damentag, (c, nv) mmerferien After-Work-Turnier, 9 Loch (o, v) Titleist Cup (c, v) Damentag, (c, v) Birkhof Open (o, v) natspreis Eastrail-Trophy (c, v) Platzreifeprüfung VcG Herrentag, (c, v) Damentag, (o, v) WFG Business Cup Herrentag (c, v) Preis des Ladies Captain (c, v) Birkhof Open (o, v) Seniorenturnier (o, v) phir Cup IV (c, v) 31 Damentag (c, v) After-Work-Turnier, 9-Loch Turnier, Uhr Titleist Cup by David Marcks Aggregat-Vierer Veranstaltung des Golfparks Herren zu Gast im Golf- und Landclub Schmitzhof Mannschafts-Termine JSEN 1 Haan-Düsseltal JSEN 2 Römerhof JSEN D Heimspiel Jugend Ford Köln SEN H 1 Ford Köln SEN H 2 Heimspiel SEN D Wildenrath

18 t gutem Gefühl in besten Händen Schnorrenberger Immobilien Gruppe Verkauf Vermietung Verwaltung Beratung Finanzierung tgliedschaften RDM Ring Deutscher Makler Westdeutsche Immobilienbörse Düsseldorfer Immobilienbörse BVI Bundesfachverband der Immobilienverwalter Kaiserstraße 25 Tel Düsseldorf Fax

19 August Newcomerturnier (o, v) 4 Manager-Golf-Cup Herrentag (o, v), Start nur von Tee 1 Damentag Early Bird (c, nv) 5. natspreis Eastrail-Trophy (c, v) 32 Mannschafts-Termine After-Work-Turnier, (o, v) SEN D Heimspiel Herrentag (c, v) SEN H 1 Leverkusen Damentag (o, v) SEN H 2 Gut Lärchenhof JSEN H 2 Kölner GC JSEN D Wildenrath JSEN H 1 Heimspiel JSEN H 2 Wildenrath 34 JSEN D Elfrather Mühle Preis des HeadPro, Finale (c, v) JSEN H 1 Gut Lärchenhof Damentag (c, v) Jugendliga Heimspiel 5. Birkhof Open (o, v) phir Cup V (c, v) Damentag, (o, v) Golf Spezial Signa Property Fund Clubmeisterschaft (c, v) Clubmeisterschaft (c, v) 35 Notizen Veranstaltung des Golfparks After-Work-Turnier, 9-Loch Turnier, Uhr Preis des HeadPro David Marcks Finale Rundenverpflegung durch Restaurant Confetti's Veranstaltung des Golfparks

20 CHAMPIONS STEHN DRAUF! ios-sport.com FEET-BACKGOLF e patentierte FEET-BACK Golf- Einlage aus der IOS-Manufaktur wird individuell maßgefertigt und dabei auf den Träger und die komplexen Abschlagbewegungen des Golfsports abgestimmt. Ihr einzigartiger Materialmix schützt, stützt und stabilisiert die Füße. Qualität Made in Germany. IOS Innovative Orthopädie Systeme GmbH Jakob-Kaiser-Straße Willich-Münchheide II T

21 September 2014 Notizen Seniorenturnier (o, v) Herren laden Damen ein Damentag (o, nv) Preis des Präsidenten (o, v) After-Work-Turnier (o, v) Herrentag, (o, v) Damentag (c, v) DD-Cup Rund-um-den-Birkhof-Trophy (o, v) Preis des Mens Captain (c, v) Damentag, (c, v) Preis der Gastronomie (c, v) 6. natspreis Eastrail-Trophy (c, v) phir Cup Finale (c, v) Damentag (o, v) 6. Birkhof Open (o, v) 36 Mannschafts-Termine Nachholtermin Jungsenioren/innen Jugend Am Katzberg SEN D Schmitzhof SEN H 1 Schloss Myllendonk SEN H 2 Elmpter Wald SEN D Nachholtermin 38 c, SEN H Nachholtermin Herbstanfang Herren laden Damen ein Blind Hole After-Work-Turnier, 9-Loch Turnier, Uhr Veranstaltung des Golfparks Loch-Turnier Veranstaltung des Golfparks SEN H Nachholtermin alternativ

22 Zuhause in Düsseldorf E i n Z u g i n e i n Ku r f ü r s t l i c h e s L e b e n Willkommen in einer neuen Zeit, in der die eiräume Ihres Lebens größer sind als die Pflichten. In unseren Seniorenresidenzen Haus Schlosspark, Paulushaus und Grafenberger Wald halten Ihre Ansprüche an Lebensqualität auf hohem Niveau sorglos Einzug. Das Leben in unseren Seniorenresidenzen, die schönes Wohnen und umfassende Betreuung ideal verbinden, ist für Sie der richtige Schachzug. - Appartements 34qm bis 101 qm - Restaurant, Bibliothek, Wintergarten - Gymnastik, Hallenschwimmbad - Konzerte, Vorträge, Hausmusik - Ausflüge und Bildungsreisen - Tiefgarage oder Stellplätze - verschiedene Arrangements - Pflegestation und ambulante Hauspflege Wir freuen uns auf Ihren Anruf und beraten Sie gerne persönlich bei einem Besichtigungstermin! Seniorenresidenzen Haus Schloßpark GmbH Robert-Hansen-Str Düsseldorf Telefon: 0211/

23 Oktober 2014 Notizen Herrentag ( o, v) Damentag, (c, nv) Tag der deutschen Einheit Oktoberfestturnier (c,v) Seniorenturnier (o, v) Herrentag (c, v) Damentag (c, v) Herrentag, (c, v) Damentag, Chapman-Vierer (c, nv) Herrentag (c, v) Damentag, (c, nv) Herrentag (c, v) Herbstferien Ende der mmerzeit 44 Damentag Abschlussturnier (c, nv) Chapman-Vierer Einzel Jahresfinale Eclectic

24 Past performance may not be indicative of future results. Smartney does not endorse any product or service of Raymond James. The survey criteria included performance of MAKING HEADLINES FOR ALL THE RIGHT REASONS In May 2011, Smartney named Raymond James the best full-service broker in its 2011 Annual Broker Survey, for the third time in four years. In April 2011, seven Raymond James analysts ranked in the top five for their coverage industries in The Wall Street Journal s 19th annual Best on the Street survey, with the firm tying for second overall among 196 research firms qualifying for the study. In March 2011, Fortune magazine named Raymond James one of the World s st Admired securities companies. We re honored by the attention, but it s our commitment to our clients that is truly noteworthy. We believe the accolades are just a result of our longstanding dedication to exceptional customer service. Contact us today. Hans-Jürgen Klisch Falk G. Reissland Raymond James Deutschland GmbH & Co. KG erser Str Meerbusch Telefon: recommended stocks, customer satisfaction, and user-friendliness of account statements and websites. The Wall Street Journal does not endorse, sponsor or approve the investment programs of Raymond James. The survey identifies the top five analysts across various industry categories, basing the awards on stock-picking skill. Fortune magazine ranking based on an average score of nine key attributes of reputation: people management, use of corporate assets, social responsibility, quality of management, financial soundness, long-term investment, quality of products/services, global competitiveness and innovation. The information provided is for informational purposes only and is not a solicitation to buy or sell Raymond James Financial stock Raymond James & Associates, Inc., member New York Stock Exchange/SIPC. 11-RJA-0344 SFS/CW 8/11

25 November 2014 Notizen Herrentag, (c, nv) Grünkohl-Turnier (c, nv) Damentag, Gänseessen Martinsgans-Turnier (c, nv) Herrentag (c, nv) Allerheiligen Advent Klassischer Vierer Gelber Ball er Florida Scramble Alle von Rot, Chapman-Vierer

26 MEISTERHAFT! e Golfsaison 2014 mit den Lindner Hotels & Resorts euen Sie sich auf eine spannende Golfsaison mit maßgeschneiderten Golfmöglichkeiten in unseren 10 Golfhäusern im Grünen, am Meer und in den Bergen wird grün! Lindner Hotels & Resorts Deutschland Berlin, Blankenhain/Weimarer Land, Cottbus, Düsseldorf (2x), ankfurt (3x), Hamburg (2x), Köln (2x), Langeoog, Leipzig, Leverkusen, Much/Bergisches Land, Nürburg/Eifel (3x), Oberstaufen/Allgäu, nkt Englmar/Bayerischer Wald, Speyer, Trent/Rügen, Wenningstedt/Sylt, Westerburg/ Westerwald, Belgien Antwerpen, Österreich Wien, Schweiz Interlaken, Leukerbad, Slowakische Republik Bratislava, Spanien Mallorca, Tschechische Republik Prag

27 Dezember 2014 Notizen Herren Adventskaffee Damen Adventskaffee 49 Nikolaus 2. Advent Advent Advent Weihnachtsferien 52 Heiligabend 1. Weihnachtstag 2. Weihnachtstag 1 Silvester Wahl des Men's Captain Wahl des Ladies' Captain 2015

28 ... UND NACH DEM GOLFSPIEL DIE FRISCHEN BLUMEN NICHT VERGESSEN! BIRKHOF PFLANZEN-CENTER

AK 50 Herren-Mannschaftsmeisterschaft 2015

AK 50 Herren-Mannschaftsmeisterschaft 2015 AK 50 Herren-Mannschaftsmeisterschaft 2015 1. Spieltag 2. Spieltag 3. Spieltag 4. Spieltag 5. Spieltag 6. Spieltag 1 1 Krefelder GC 1 35,0 49,0 33,5 sa 117,5 2 Am Alten Fliess 1 49,0 53,0 29,5 131,5 3

Mehr

Turnierkalender 2015

Turnierkalender 2015 Turnierkalender 2015 DRIVEN BY PASSION. AUCH 2015 WIEDER MIT CUNTZ. CUNTZ SPEYER Landwehrstr. 33 67346 Speyer Tel. 06232/6970-0 CUNTZ NEUSTADT Nachtweide 40 67433 Neustadt Tel. 06321/4994-0 Ganz ohne Handicap

Mehr

14. Styrian Open. 14th Styrian Open Championships. 12.3.2011 Stadthalle Fürstenfeld Austria

14. Styrian Open. 14th Styrian Open Championships. 12.3.2011 Stadthalle Fürstenfeld Austria 14. Styrian Open 14th Styrian Open Championships 12.3.2011 Stadthalle Fürstenfeld Austria Werter Karateka, ich lade Sie/dich sehr herzlich ein an den 14. Styrian Open am 12.3.2011 in Fürstenfeld teilzunehmen.

Mehr

Wettspielkalender 2015

Wettspielkalender 2015 Wettspielkalender 2015 Programm GC Alvaneu Bad Januar / April 16./19.4. Men s Reise Mi, 22.4. Generalversammlung (für Autoverband) AGVS mit Nachtessen Fr, 24.4. Generalversammlung Bad Alvaneu AG (Beginn

Mehr

Datensicherungskalender

Datensicherungskalender Tätigkeit 01.01. Neujahr 02.01. W2 03.01. 04.01. 05.01. T1 W2 zur Bank 06.01. Hl. Drei Könige 07.01. T3 08.01. T4 09.01. W3 10.01. 11.01. 12.01. T1 W3 zur Bank 13.01. T2 14.01. T3 15.01. T4 16.01. M2 17.01.

Mehr

Südafrika PRO-AM. 05. 14. Januar 2015. Supported by

Südafrika PRO-AM. 05. 14. Januar 2015. Supported by A p p r ove d by t h e P G A o f G e r m a ny Südafrika PRO-AM 05. 14. Januar 2015 Supported by SINCE 1999 Programm Veranstaltung MONTAG Nachtflug ab Frankfurt/Main oder München. DIENSTAG Ankunft in Südafrika

Mehr

Mädchen - Länderpokal 2015 Informationen von A Z

Mädchen - Länderpokal 2015 Informationen von A Z Mädchen - Länderpokal 2015 Informationen von A Z Abendessen (Samstag) Angebote à la carte / Buffet nach Absprache bitte vorher anmelden (siehe Formular Essen ). Abrechnungsmodus In der Gastronomie ist

Mehr

Identity ist das neue Maß. Michael Neumayr Sr. Principal, Security Solutions CA Technologies

Identity ist das neue Maß. Michael Neumayr Sr. Principal, Security Solutions CA Technologies Identity ist das neue Maß Michael Neumayr Sr. Principal, Security Solutions CA Technologies Traditionelles Enterprise mit Network Perimeter Network Perimeter Internal Employee Enterprise Apps On Premise

Mehr

Cloud for Customer Learning Resources. Customer

Cloud for Customer Learning Resources. Customer Cloud for Customer Learning Resources Customer Business Center Logon to Business Center for Cloud Solutions from SAP & choose Cloud for Customer https://www.sme.sap.com/irj/sme/ 2013 SAP AG or an SAP affiliate

Mehr

Feststellung der ordnungsgemäßen Einladung, der Beschlussfähigkeit und der Tagesordnung

Feststellung der ordnungsgemäßen Einladung, der Beschlussfähigkeit und der Tagesordnung Mitgliederversammlung 2013 Tagesordnung TOP 1 TOP 2 TOP 3 TOP 4 TOP 5 Begrüßung Präsident Feststellung der ordnungsgemäßen Einladung, der Beschlussfähigkeit und der Tagesordnung Konversion Javelin Barracks,

Mehr

The world has changed: always on Marken erfordern neue, innovative Wege des Denken und Handeln um Konsumenten zu aktivieren und zu betreuen.

The world has changed: always on Marken erfordern neue, innovative Wege des Denken und Handeln um Konsumenten zu aktivieren und zu betreuen. welcome.success TO EMPORER YOUR BRAND AND SERVICE VALUES Über uns WE BUILD GREAT VALUES Als "full service marketing and brand communication"- Unternehmen verfügen wir über einen breiten Kompetenzpool,

Mehr

Überblick über SRI und ESG Investments. Detlef Glow Head of Lipper EMEA Research

Überblick über SRI und ESG Investments. Detlef Glow Head of Lipper EMEA Research Überblick über SRI und ESG Investments Detlef Glow Head of Lipper EMEA Research Geschichte des nachhaltigen Investierens Geschichte des nachhaltigen Investierens 1969 Die Regierung der USA erlässt den

Mehr

Proscott Algarve PRO-AM Serie 2015

Proscott Algarve PRO-AM Serie 2015 Approved by the PGA of Germany Proscott Algarve PRO-AM Serie 2015 17.01. 24.01.2015 / 24.01. 31.01.2015 31.01. 07.02.2015 / 07.02. 14.02.2015 14.02. 21.02.2015 / 21.02. 28.02.2015 Supported by SINCE 1999

Mehr

Social Business Erfolgsmessung

Social Business Erfolgsmessung Social Business Erfolgsmessung Praxisbericht aus dem Social Business Projekt bei der Robert Bosch GmbH 8.10.2013, Cordula Proefrock (Robert Bosch GmbH), Dr. Christoph Tempich (inovex GmbH) 1 The Bosch

Mehr

Helga Krumbeck AlphaBit Webdesign Im kleinen Feld 35, 40885 Ratingen Tel. 02102 1018323 email krumbeck@alphabit-webdesign.de. Ratingen, 18.

Helga Krumbeck AlphaBit Webdesign Im kleinen Feld 35, 40885 Ratingen Tel. 02102 1018323 email krumbeck@alphabit-webdesign.de. Ratingen, 18. @@SERIENFAX@@ Helga Krumbeck AlphaBit Webdesign Im kleinen Feld 35, 40885 Ratingen Tel. 02102 1018323 email krumbeck@alphabit-webdesign.de Ratingen, 18. Juni 2015 Liebe Golferinnen im VdU, liebe Gäste,

Mehr

Ausschreibung für die 52. Göttinger Hallenmeisterschaften vom 28.01. bis 30.01.2011 und 53. Göttinger Hallenmeisterschaften vom 04.03. bis 06.03.

Ausschreibung für die 52. Göttinger Hallenmeisterschaften vom 28.01. bis 30.01.2011 und 53. Göttinger Hallenmeisterschaften vom 04.03. bis 06.03. 1. MGC Göttingen 1. Miniatur-Golfsport-Club 1970 Göttingen e. V. Geschäftsstelle: Ingo von dem Knesebeck Gesundbrunnen 20 B 37079 Göttingen Telefon 05 51 / 6 64 78 Internet: www.mgc-goettingen.de e-mail:

Mehr

ZELLCHEMING. www.zellcheming-expo.de. Besucherinformation Visitor Information

ZELLCHEMING. www.zellcheming-expo.de. Besucherinformation Visitor Information ZELLCHEMING 2012 Wiesbaden 26. 28. Juni 2012 www.zellcheming.de Besucherinformation Visitor Information ZELLCHEMING 2012 Größter jährlicher Branchentreff der Zellstoff- und Papierindustrie in Europa The

Mehr

Worldwide Logistics L anfl x

Worldwide Logistics L anfl x Worldwide Logistics IHR WELTWEITER LOGISTIK PARTNER YOUR GLOBAL LOGISTICS PARTNER Seit 1994 bietet die Leanflex das gesamte Spektrum von Logistik- & Transportdienstleistungen für Industrie, Handel sowie

Mehr

Einkommensaufbau mit FFI:

Einkommensaufbau mit FFI: For English Explanation, go to page 4. Einkommensaufbau mit FFI: 1) Binäre Cycle: Eine Position ist wie ein Business-Center. Ihr Business-Center hat zwei Teams. Jedes mal, wenn eines der Teams 300 Punkte

Mehr

VoIP Test mit HST-3000 und T-Online Anschluss Von Sascha Chwalek

VoIP Test mit HST-3000 und T-Online Anschluss Von Sascha Chwalek Application Note VoIP Test mit HST-3000 und T-Online Anschluss Von Sascha Chwalek T-Online bietet jedem T-DSL Kunden einen kostenlosen VoIP-Anschluss unter der Bezeichnung DSL Telefonie an. Der Dienst

Mehr

BOKU-Zeiterfassung für Allgemeines Personal

BOKU-Zeiterfassung für Allgemeines Personal BOKU-eiterfassung für Allgemeines Personal eitmodell: eit-modus: Monat: Jänner 2015 Dienstplan Normalstunden 01.01.2015 Do Neujahrstag 02.01.2015 Fr 03.01.2015 Sa 04.01.2015 So 05.01.2015 Mo 06.01.2015

Mehr

Bewertungsbogen. Please find the English version of the evaluation form at the back of this form

Bewertungsbogen. Please find the English version of the evaluation form at the back of this form Bewertungsbogen Please find the English version of the evaluation form at the back of this form Vielen Dank für Ihre Teilnahme an der BAI AIC 2015! Wir sind ständig bemüht, unsere Konferenzreihe zu verbessern

Mehr

GIPS 2010 Gesamtüberblick. Dr. Stefan J. Illmer Credit Suisse. Seminar der SBVg "GIPS Aperitif" 15. April 2010 Referat von Stefan Illmer

GIPS 2010 Gesamtüberblick. Dr. Stefan J. Illmer Credit Suisse. Seminar der SBVg GIPS Aperitif 15. April 2010 Referat von Stefan Illmer GIPS 2010 Gesamtüberblick Dr. Stefan J. Illmer Credit Suisse Agenda Ein bisschen Historie - GIPS 2010 Fundamentals of Compliance Compliance Statement Seite 3 15.04.2010 Agenda Ein bisschen Historie - GIPS

Mehr

PCIe, DDR4, VNAND Effizienz beginnt im Server

PCIe, DDR4, VNAND Effizienz beginnt im Server PCIe, DDR4, VNAND Effizienz beginnt im Server Future Thinking 2015 /, Director Marcom + SBD EMEA Legal Disclaimer This presentation is intended to provide information concerning computer and memory industries.

Mehr

Total Security Intelligence. Die nächste Generation von Log Management and SIEM. Markus Auer Sales Director Q1 Labs.

Total Security Intelligence. Die nächste Generation von Log Management and SIEM. Markus Auer Sales Director Q1 Labs. Total Security Intelligence Die nächste Generation von Log Management and SIEM Markus Auer Sales Director Q1 Labs IBM Deutschland 1 2012 IBM Corporation Gezielte Angriffe auf Unternehmen und Regierungen

Mehr

Invitation to the International Anglers Meeting 2015 Silo Canal/Brandenburg 15.10. - 17.10. 2015

Invitation to the International Anglers Meeting 2015 Silo Canal/Brandenburg 15.10. - 17.10. 2015 Event-UG (haftungsbeschränkt) DSAV-event UG (haftungsbeschränkt) Am kleinen Wald 3, 52385 Nideggen Invitation to the International Anglers Meeting 2015 Silo Canal/Brandenburg 15.10. - 17.10. 2015 Ladies

Mehr

Transparenz 2.0. Passive Nachverfolgung und Filterung von WebApps auf dem Prüfstand

Transparenz 2.0. Passive Nachverfolgung und Filterung von WebApps auf dem Prüfstand Matthias Seul IBM Research & Development GmbH BSI-Sicherheitskongress 2013 Transparenz 2.0 Passive Nachverfolgung und Filterung von WebApps auf dem Prüfstand R1 Rechtliche Hinweise IBM Corporation 2013.

Mehr

MULTIKANALVERTRIEB IN ZEITEN DES WEB 2.0 VERÄNDERTE ANFORDERUNGEN AN DEN BANKENVERTRIEB

MULTIKANALVERTRIEB IN ZEITEN DES WEB 2.0 VERÄNDERTE ANFORDERUNGEN AN DEN BANKENVERTRIEB MULTIKANALVERTRIEB IN ZEITEN DES WEB 2.0 VERÄNDERTE ANFORDERUNGEN AN DEN BANKENVERTRIEB Stephan Dohmen Industry Manager Financial Services Microsoft Deutschland GmbH sdohmen@microsoft.com / +49 89 3176-3191

Mehr

Exercise (Part II) Anastasia Mochalova, Lehrstuhl für ABWL und Wirtschaftsinformatik, Kath. Universität Eichstätt-Ingolstadt 1

Exercise (Part II) Anastasia Mochalova, Lehrstuhl für ABWL und Wirtschaftsinformatik, Kath. Universität Eichstätt-Ingolstadt 1 Exercise (Part II) Notes: The exercise is based on Microsoft Dynamics CRM Online. For all screenshots: Copyright Microsoft Corporation. The sign ## is you personal number to be used in all exercises. All

Mehr

Aufbau eines IT-Servicekataloges am Fallbeispiel einer Schweizer Bank

Aufbau eines IT-Servicekataloges am Fallbeispiel einer Schweizer Bank SwissICT 2011 am Fallbeispiel einer Schweizer Bank Fritz Kleiner, fritz.kleiner@futureways.ch future ways Agenda Begriffsklärung Funktionen und Aspekte eines IT-Servicekataloges Fallbeispiel eines IT-Servicekataloges

Mehr

Zugang zu Lloyd s. < Picture to go here > Frankfurt 21.04.2015

Zugang zu Lloyd s. < Picture to go here > Frankfurt 21.04.2015 < Picture to go here > Zugang zu Lloyd s Benno Reischel, Head of Europe, Lloyd s Jan Blumenthal, Country Manager Germany & Austria, Lloyd s Volker Eutebach, Senior Business Development Manager, Lloyd s

Mehr

TIMM RAUTERT GERHARD RICHTER IM ATELIER

TIMM RAUTERT GERHARD RICHTER IM ATELIER TIMM RAUTERT GERHARD RICHTER IM ATELIER Der Mensch und seine Arbeitswelt stellt ein zentrales, Thema Timm Rauterts dar, das sich wie ein roter Faden durch sein fotografisches Werk zieht. Dabei zeigt Rautert

Mehr

DELTAGEN FOR TEAMCENTER NAHTLOSE INTEGRATION VON PLM UND HIGH END 3D VISUALISIERUNG

DELTAGEN FOR TEAMCENTER NAHTLOSE INTEGRATION VON PLM UND HIGH END 3D VISUALISIERUNG DELTAGEN FOR TEAMCENTER NAHTLOSE INTEGRATION VON PLM UND HIGH END 3D VISUALISIERUNG DELTAGEN FOR TEAMCENTER NAHTLOSE INTEGRATION VON PLM UND HIGH END 3D VISUALISIERUNG 3DEXCITE DELTAGEN, die führende high

Mehr

Seminare & Veranstaltungen 2016

Seminare & Veranstaltungen 2016 Seminare & Veranstaltungen 2016 i Impressum: Landesgeschäftsstelle komba jugend nrw Norbertstraße 3 50670 Köln Tel.: (0221) 91 28 52-0 Fax: (0221) 91 28 52-5 www.komba-jugend-nrw.de komba-jugend-nrw@komba.de

Mehr

selbst verständlich certainly

selbst verständlich certainly selbst verständlich certainly Messe Gastronomie, Hannover selbst verständlich Selbstverständlich ist in der Gastronomie ein geflügeltes Wort. Das Kassensystem Matrix POS ist intuitiv in der Bedienung und

Mehr

Want to have more impressions on our daily activities? Just visit our facebook homepage:

Want to have more impressions on our daily activities? Just visit our facebook homepage: Dear parents, globegarden friends and interested readers, We are glad to share our activities from last month and wish you lots of fun while looking at all we have been doing! Your team from globegarden

Mehr

Wissensbilanzierung bei EnBW

Wissensbilanzierung bei EnBW Wissensbilanzierung bei EnBW Identifizierung von Handlungsfeldern und Optimierung des Ressourceneinsatzes beim Intellektuellen Kapital Karlsruhe, 28. September 2012 Ulrich Schmidt EnBW Energie Baden-Württemberg

Mehr

XML Template Transfer Transfer project templates easily between systems

XML Template Transfer Transfer project templates easily between systems Transfer project templates easily between systems A PLM Consulting Solution Public The consulting solution XML Template Transfer enables you to easily reuse existing project templates in different PPM

Mehr

Oracle JD Edwards EnterpriseOne Investment. Delivery. Proof. Oracle JD Edwards EnterpriseOne All You Need Without The Risk. CLOUD JDE and TRY IT

Oracle JD Edwards EnterpriseOne Investment. Delivery. Proof. Oracle JD Edwards EnterpriseOne All You Need Without The Risk. CLOUD JDE and TRY IT 1 PREISBEISPIELE für ein KMU mit 100 Usern JDE in einer CLOUD CLOUD JDE and TRY IT JD Edwards E1: Die schlanke und umfassende IT-Lösung für den Mittelstand vom Weltmarktführer by Full Speed Systems AG

Mehr

Aktueller Stand der französischen Niederlassungen und Investitionen in Deutschland

Aktueller Stand der französischen Niederlassungen und Investitionen in Deutschland Chris Schmidt - istockphoto Aktueller Stand der französischen Niederlassungen und Investitionen in Deutschland Lecongrès, 24. Oktober 2014 Dr. Benno Bunse Geschäftsführer Germany Trade and Invest Agenda

Mehr

Die Legende von der Mietpreisexplosion. by David Benček Henning Klodt

Die Legende von der Mietpreisexplosion. by David Benček Henning Klodt Die Legende von der Mietpreisexplosion by David Benček Henning Klodt No. 1895 Januar 2014 Kiel Institute for the World Economy, Hindenburgufer 66, 24105 Kiel, Germany Kiel Working Paper No. 1895 Januar

Mehr

HiPath OpenOffice ME Description

HiPath OpenOffice ME Description HiPath OpenOffice ME Description We are now Unify. This document references our previous company name; all othercontent is still valid and correct. For further information, please visit unify.com HiPath

Mehr

presented by www.smileeyes.de/golftrophy

presented by www.smileeyes.de/golftrophy presented by www.smileeyes.de/golftrophy Vorwort Liebe Golferinnen und Golfer, 2014 ist ein Jahr der sportlichen Großereignisse Olympia, Fußballweltmeisterschaft und erneut die SMILE EYES Golf Trophy :),

Mehr

GOLFCLUB RHEIN-WIED E.V. GUT BURGHOF

GOLFCLUB RHEIN-WIED E.V. GUT BURGHOF GUT BURGHOF Lernen Sie den Golfclub Rhein-Wied kennen CLUBINFORMATION 2013 Sehr geehrte Damen und Herren, sind Sie am Golfsport interessiert, möchten Sie erfahren, ob es die richtige Sportart für Sie ist

Mehr

Next Generation SEO Author Markups und Schema Integrationen Marcus Tober Köln 16.10.2013

Next Generation SEO Author Markups und Schema Integrationen Marcus Tober Köln 16.10.2013 Next Generation SEO Author Markups und Schema Integrationen Marcus Tober Köln 16.10.2013 10/21/2013 Searchmetrics Inc. 2013 Page 1 Gründer von Searchmetrics Ich liebe SEO und Search seit 2001 Informatik-Studium

Mehr

IBM Security Lab Services für QRadar

IBM Security Lab Services für QRadar IBM Security Lab Services für QRadar Serviceangebote für ein QRadar SIEM Deployment in 10 bzw. 15 Tagen 28.01.2015 12015 IBM Corporation Agenda 1 Inhalt der angebotenen Leistungen Allgemeines Erbrachte

Mehr

Inhalt. Stationey Grußkarten im Überblick... 3. Stationery Vorlagen in Mail... 4. Stationery Grußkarten installieren... 5

Inhalt. Stationey Grußkarten im Überblick... 3. Stationery Vorlagen in Mail... 4. Stationery Grußkarten installieren... 5 Grußkarten Inhalt Stationey Grußkarten im Überblick... 3 Stationery Vorlagen in Mail... 4 Stationery Grußkarten installieren... 5 App laden und installieren... 5 Gekaufte Vorlagen wiederherstellen 5 Die

Mehr

ROTONDA BUSINESS-CLUB

ROTONDA BUSINESS-CLUB ROTONDA BUSINESS-CLUB 3 GUTE GRÜNDE 3 GUTE GRÜNDE FÜR DEN ROTONDA BUSINESS-CLUB 1. DIE RÄUME PROFESSIONELL TREFFEN, TAGEN, KONFERIEREN Ihr Tagungsort sagt eine Menge über Sie und Ihr Unternehmen aus.

Mehr

Pflichtfeld Liste SCHOTT ebilling. Version 1.1, 16.10.2013

Pflichtfeld Liste SCHOTT ebilling. Version 1.1, 16.10.2013 Pflichtfeld Liste SCHOTT ebilling Version 1.1, 16.10.2013 1 EINFÜHRUNG Die SCHOTT AG möchte eingehende Rechnungen in elektronischer Form erhalten. Zur Eliminierung des üblichen, EDI-begleitenden Papierprozesses

Mehr

SiC Processing nimmt Produktionslinien in China in Betrieb

SiC Processing nimmt Produktionslinien in China in Betrieb SiC Processing nimmt Produktionslinien in China in Betrieb Inbetriebnahme von Produktionslinie 4 am Standort Zhenjiang Darlehen von BoC in Höhe von RMB 130 Mio. ausbezahlt Inbetriebnahme von Produktionslinie

Mehr

Women in IP Law: Professional Debate & Networking Event

Women in IP Law: Professional Debate & Networking Event Women in IP Law: Professional Debate & Networking Event Donnerstag, 21. Mai 2015 in Hamburg Einladung Sehr geehrte Damen, wir freuen uns, in diesem Jahr unsere standortübergreifende Veranstaltungsreihe

Mehr

WM-Forum Luxemburg. Invitation/Einladung. WM Datenservice

WM-Forum Luxemburg. Invitation/Einladung. WM Datenservice WM-Forum Luxemburg Mittwoch, 26. Oktober 2011 Speakers/Referenten Evelyne Christiaens, Association of the Luxembourg Fund Industry (ALFI) Alexander Fischer, Association of the Luxembourg Fund Industry

Mehr

Anmeldung Application

Anmeldung Application Angaben zum Unternehmen Company Information Vollständiger Firmenname / des Design Büros / der Hochschule Entire company name / Design agency / University Homepage facebook Straße, Nr. oder Postfach* Street

Mehr

MEETING FRIENDS M.A.S.T.E.R.-Conference International Members Meeting & Training Courses. M.A.S.T.E.R. Conference. Berlin, September 12 & 13

MEETING FRIENDS M.A.S.T.E.R.-Conference International Members Meeting & Training Courses. M.A.S.T.E.R. Conference. Berlin, September 12 & 13 M.A.S.T.E.R. Conference International Members Meeting NETWORK-Lipolysis & NETWORK-Globalhealth MEETING FRIENDS M.A.S.T.E.R.-Conference International Members Meeting & Training Courses Berlin, September

Mehr

INSPIRED BY ALTHOFF HOTELS

INSPIRED BY ALTHOFF HOTELS INSPIRED BY ALTHOFF HOTELS Genießen Sie pure Inspiration I Enjoy pure inspiration ÜBER UNS Junge, frische Hotelmarke im 4-Sterne-Segment Kulinarisch INSPIRED BY ALTHOFF HOTELS Smarte Business und Resort

Mehr

Einführung eines Treasury- Management-System. Hans-Jürgen Klar

Einführung eines Treasury- Management-System. Hans-Jürgen Klar Einführung eines Treasury- Management-System Hans-Jürgen Klar Hines Setting the standard in Real Estate Hines is a privately owned, international real estate firm that has provided the highest level of

Mehr

A match made in heaven? Prof. Dr. Christian Krekeler

A match made in heaven? Prof. Dr. Christian Krekeler Language Assessment and Languages for Specific Purposes A match made in heaven? Prof. Dr. Christian Krekeler Hochschule Konstanz HTWG Lost in translation Video clip Lost in translation, CNN news report

Mehr

Die Zukunft des B2B. Jürgen Weiss, hybris juergen.weiss@hybris.com. 2014 SAP AG or an SAP affiliate company. All rights reserved.

Die Zukunft des B2B. Jürgen Weiss, hybris juergen.weiss@hybris.com. 2014 SAP AG or an SAP affiliate company. All rights reserved. Die Zukunft des B2B Jürgen Weiss, hybris juergen.weiss@hybris.com VIELE MÖGLICHE ZUKUNFTEN Source: Forrester Research, September 2013 Build Seamless Experiences Now Base: 28,686 US online adults (age 18+)

Mehr

Einladung zur Roadshow. SEB Asset Management Frankfurt, Hamburg und München Herbst 2008

Einladung zur Roadshow. SEB Asset Management Frankfurt, Hamburg und München Herbst 2008 Einladung zur Roadshow SEB Asset Management Frankfurt, Hamburg und München Herbst 2008 Roadshow: Highlights aus unserer Fondspalette Skandinavisch gut international erfolgreich, lautet das Motto von SEB

Mehr

Algorithms for graph visualization

Algorithms for graph visualization Algorithms for graph visualization Project - Orthogonal Grid Layout with Small Area W INTER SEMESTER 2013/2014 Martin No llenburg KIT Universita t des Landes Baden-Wu rttemberg und nationales Forschungszentrum

Mehr

Prozesse als strategischer Treiber einer SOA - Ein Bericht aus der Praxis

Prozesse als strategischer Treiber einer SOA - Ein Bericht aus der Praxis E-Gov Fokus Geschäftsprozesse und SOA 31. August 2007 Prozesse als strategischer Treiber einer SOA - Ein Bericht aus der Praxis Der Vortrag zeigt anhand von Fallbeispielen auf, wie sich SOA durch die Kombination

Mehr

Inequality Utilitarian and Capabilities Perspectives (and what they may imply for public health)

Inequality Utilitarian and Capabilities Perspectives (and what they may imply for public health) Inequality Utilitarian and Capabilities Perspectives (and what they may imply for public health) 1 Utilitarian Perspectives on Inequality 2 Inequalities matter most in terms of their impact onthelivesthatpeopleseektoliveandthethings,

Mehr

CHAMPIONS Communication and Dissemination

CHAMPIONS Communication and Dissemination CHAMPIONS Communication and Dissemination Europa Programm Center Im Freistaat Thüringen In Trägerschaft des TIAW e. V. 1 CENTRAL EUROPE PROGRAMME CENTRAL EUROPE PROGRAMME -ist als größtes Aufbauprogramm

Mehr

WIE MELDEN SIE SICH AN SAP AN? SAP NETWEAVER SINGLE SIGN-ON SAP SECURITY UND SICHERES SINGLE SIGN-ON MARKUS NÜSSELER-POLKE

WIE MELDEN SIE SICH AN SAP AN? SAP NETWEAVER SINGLE SIGN-ON SAP SECURITY UND SICHERES SINGLE SIGN-ON MARKUS NÜSSELER-POLKE MARKUS NÜSSELER-POLKE SAP NETWEAVER SINGLE SIGN-ON SAP SECURITY UND SICHERES SINGLE SIGN-ON FÜR SAP UND NON-SAP UMGEBUNGEN WIE MELDEN SIE SICH AN SAP AN? 1 Alltägliche Situation beim Kunden! Nüsseler Pa$$w0rd

Mehr

Management und Mathematik Inside SAP. Dr. Stefan Breulmann, Vice President, Head of EMEA Solution Center

Management und Mathematik Inside SAP. Dr. Stefan Breulmann, Vice President, Head of EMEA Solution Center Management und Mathematik Inside SAP Dr. Stefan Breulmann, Vice President, Head of EMEA Solution Center Agenda Prolog: Die SAP Story Über SAP Über Produkte für Kunden Über Menschen Über mich Epilog: Management

Mehr

Labour law and Consumer protection principles usage in non-state pension system

Labour law and Consumer protection principles usage in non-state pension system Labour law and Consumer protection principles usage in non-state pension system by Prof. Dr. Heinz-Dietrich Steinmeyer General Remarks In private non state pensions systems usually three actors Employer

Mehr

Software / CRM, ERP and ProjectManagement. Work4all CRM 50 User Lizenz

Software / CRM, ERP and ProjectManagement. Work4all CRM 50 User Lizenz Software / CRM, ERP and ProjectManagement Work4all CRM 50 User Lizenz page 1 / 7 Work4all Die work4all CRM Software verwaltet Ihre Kunden, Lieferanten, Mitarbeiter, Gruppen- und Kategorien-Zuordnung (Marketingmerkmale),

Mehr

Company Profile Computacenter

Company Profile Computacenter Company Profile Computacenter COMPUTACENTER AG & CO. OHG 2014 Computacenter an Overview Computacenter is Europe s leading independent provider of IT infrastructure services, enabling users and their business.

Mehr

The management of alpine forests in Germany

The management of alpine forests in Germany The management of alpine forests in Germany Workshop of the Alpine Convention 11./12.09.2014 in Pieve di Cadore Stefan Tretter, Overview 1. Data on mountain forests in Germany 2. Legal framework for the

Mehr

Sicherheit in Zeiten von Big Data und heterogenen Landschaften neue Wege zur Erkennung von internen sowie externen Angriffen

Sicherheit in Zeiten von Big Data und heterogenen Landschaften neue Wege zur Erkennung von internen sowie externen Angriffen Sicherheit in Zeiten von Big Data und heterogenen Landschaften neue Wege zur Erkennung von internen sowie externen Angriffen Matthias Kaempfer Mai, 2015 Kunde Vor welchen Angriffen haben Unternehmen wirklich

Mehr

Wettspiele & Termine. www.golfpark.de

Wettspiele & Termine. www.golfpark.de Wettspiele & Termine 2015 www.golfpark.de Herzlich Willkommen in Winnerod Nur 30 Minuten von Frankfurt liegt eine der schönsten Golf-Anlagen Hessens. Auf landschaftlich reizvollem Gelände mit altem Baumbestand

Mehr

TalkIT: Internet Communities Tiroler Zukunftsstiftung Donnerstag, 22. 4. 2010

TalkIT: Internet Communities Tiroler Zukunftsstiftung Donnerstag, 22. 4. 2010 TalkIT: Internet Communities Tiroler Zukunftsstiftung Donnerstag, 22. 4. 2010 Reinhard Bernsteiner MCiT Management, Communication & IT MCI MANAGEMENT CENTER INNSBRUCK Universitätsstraße 15 www.mci.edu

Mehr

Accounting course program for master students. Institute of Accounting and Auditing http://www.wiwi.hu-berlin.de/rewe

Accounting course program for master students. Institute of Accounting and Auditing http://www.wiwi.hu-berlin.de/rewe Accounting course program for master students Institute of Accounting and Auditing http://www.wiwi.hu-berlin.de/rewe 2 Accounting requires institutional knowledge... 3...but it pays: Lehman Bros. Inc.,

Mehr

Titelbild1 ANSYS. Customer Portal LogIn

Titelbild1 ANSYS. Customer Portal LogIn Titelbild1 ANSYS Customer Portal LogIn 1 Neuanmeldung Neuanmeldung: Bitte Not yet a member anklicken Adressen-Check Adressdaten eintragen Customer No. ist hier bereits erforderlich HERE - Button Hier nochmal

Mehr

SAP PPM Enhanced Field and Tab Control

SAP PPM Enhanced Field and Tab Control SAP PPM Enhanced Field and Tab Control A PPM Consulting Solution Public Enhanced Field and Tab Control Enhanced Field and Tab Control gives you the opportunity to control your fields of items and decision

Mehr

Mit Führungs-Persönlichkeit zu Performance Excellence

Mit Führungs-Persönlichkeit zu Performance Excellence Mit Führungs-Persönlichkeit zu Performance Excellence Der Einsatz von Persönlichkeitsinstrumenten am Beispiel des MBTI Cynthia Bleck / Hannover, 12. Februar 2009 Überblick People Excellence bei Siemens

Mehr

ecom World 2014 WIE BIG DATA UND TOTAL CONNECTIVITY MARKETING UND E-COMMERCE VERÄNDERN

ecom World 2014 WIE BIG DATA UND TOTAL CONNECTIVITY MARKETING UND E-COMMERCE VERÄNDERN ecom World 2014 WIE BIG DATA UND TOTAL CONNECTIVITY MARKETING UND E-COMMERCE VERÄNDERN Referent: Marius Alexander 24.09.14 1 WHO WE ARE - A leading European Digital Agency* with a focus on Austria, Germany,

Mehr

SICHER IST SICHER IST EINZIGARTIG. SAFETY FIRST HAS NEVER BEEN SO EXCITING.

SICHER IST SICHER IST EINZIGARTIG. SAFETY FIRST HAS NEVER BEEN SO EXCITING. Fahraktive EVENTS ZUM ANSCHNALLEN. FASTEN YOUR SEATBELTS FOR SOME AWESOME DRIVING EVENTS. SICHER IST SICHER IST EINZIGARTIG. Jeder, der BMW UND MINI DRIVING ACADEMY hört, denkt automatisch an Sicherheit.

Mehr

IN CITY GOLF BERLIN 2014 / 2015

IN CITY GOLF BERLIN 2014 / 2015 IN CITY GOLF BERLIN 2014 / 2015 1 INHALT I. DIE IDEE II. DER URBANE RAUM III. DER PROMOTION SHOT 2014 IV. DAS EVENT 2015 V. DIE LOCATIONS VI. DIE LÖCHER VII. DIE SPIELER VIII. MEDIALE DISTRIBUTION IX.

Mehr

Global Transport Label - General Motors -

Global Transport Label - General Motors - SAP Customer Success Story Automotive Consulting Solutions Formulare für den Vertriebsprozess Global Transport Label - General Motors - Agenda GETRAG Corporate Group Funktionsbeschreibung Abbildungen im

Mehr

MediaBoxXT 4.0. Einfache Erstellung von Postscript-Dateien mit QuarkXPress. JoLauterbach Software GmbH Stolzingstraße 4a 95445 Bayreuth Germany

MediaBoxXT 4.0. Einfache Erstellung von Postscript-Dateien mit QuarkXPress. JoLauterbach Software GmbH Stolzingstraße 4a 95445 Bayreuth Germany MediaBoxXT 4.0 Einfache Erstellung von Postscript-Dateien mit QuarkXPress JoLauterbach Software GmbH Stolzingstraße 4a 95445 Bayreuth Germany Telefon: 0921-730 3363 Fax: 0921-730 3394 Internet: email:

Mehr

eco Trialog #4: CA DCIM & ecosoftware Lassen sich mit DCIM Brücken bauen? Rellingen Februar 2013

eco Trialog #4: CA DCIM & ecosoftware Lassen sich mit DCIM Brücken bauen? Rellingen Februar 2013 eco Trialog #4: Lassen sich mit DCIM Brücken bauen? CA DCIM & ecosoftware Rellingen Februar 2013 Vorteile CA ecosoftware CA ist seit mehr als 30 Jahren ein Marktführender Anbieter von IT-Management-Software

Mehr

der Deutschen Lungenstiftung e.v.

der Deutschen Lungenstiftung e.v. 12. Benefiz-G lfturnier der Deutschen Lungenstiftung e.v. 20. Juni 2015 Golfpark Gerolsbach e.v. Bilder Golfpark Gerolsbach e.v. Hopfen und Malz Gott erhalt s! Liebe Freundinnen und Freunde der Lungenstiftung

Mehr

Granite Gerhard Pirkl

Granite Gerhard Pirkl Granite Gerhard Pirkl 2013 Riverbed Technology. All rights reserved. Riverbed and any Riverbed product or service name or logo used herein are trademarks of Riverbed Technology. All other trademarks used

Mehr

Gibt es ein Leben VOR dem Feierabend? Work Life Balance. Senior Manager / HR Business Partner Central Europe

Gibt es ein Leben VOR dem Feierabend? Work Life Balance. Senior Manager / HR Business Partner Central Europe Gibt es ein Leben VOR dem Feierabend? Work Life Balance Melanie Walter Corporate HR Projects Peter Friedrich Senior Manager / HR Business Partner Central Europe Nordzucker AG Eine 175-jährige Success-Story

Mehr

Der SNB Entscheid zum Euro-Franken Kurs Eine retrospektive Analyse

Der SNB Entscheid zum Euro-Franken Kurs Eine retrospektive Analyse Der SNB Entscheid zum Euro-Franken Kurs Eine retrospektive Analyse Diethelm Würtz und Tobias Setz No. 2015-02 ETH Econohysics Working and White Papers Series Online at https://www.rmetrics.org/whitepapers

Mehr

MASTERSTUDIUM WIESO UND WARUM (HINTER)GRÜNDE FÜR EIN MASTERSTUDIUM IN DER SCHWEIZ Tim Kaltenborn Universum Communications

MASTERSTUDIUM WIESO UND WARUM (HINTER)GRÜNDE FÜR EIN MASTERSTUDIUM IN DER SCHWEIZ Tim Kaltenborn Universum Communications MASTERSTUDIUM WIESO UND WARUM (HINTER)GRÜNDE FÜR EIN MASTERSTUDIUM IN DER SCHWEIZ Tim Kaltenborn Universum Communications Master-Messe Zürich November 2013 WWW.UNIVERSUMGLOBAL.COM About me TIM KALTENBORN

Mehr

Wir sind spezialisiert auf die Entwicklung und Umsetzung von Online Strategien für den Direktvertrieb für einzelne Hotels & Hotelgruppen.

Wir sind spezialisiert auf die Entwicklung und Umsetzung von Online Strategien für den Direktvertrieb für einzelne Hotels & Hotelgruppen. Umfangreiches Marktwissen und weite Ausdehnung Head Office Dublin (IE), Madrid (ES), Prag (CZ), Paris (FR), Rom (IT), Wien (AT), München (DE) Langjährige Erfahrung Unternehmen seit 1994 aktiv Technologie

Mehr

DER PURE GOLFGENUSS GOLF- UND COUNTRY CLUB SEDDINER SEE AG SPONSORENPRÄSENTATION. Member of Leading Golf Courses of Germany

DER PURE GOLFGENUSS GOLF- UND COUNTRY CLUB SEDDINER SEE AG SPONSORENPRÄSENTATION. Member of Leading Golf Courses of Germany DER PURE GOLFGENUSS GOLF- UND COUNTRY CLUB SEDDINER SEE AG Member of Leading Golf Courses of Germany SPONSORENPRÄSENTATION Inhalt Die Lage Die drei Säulen der Qualität 1. The Leading Golf Courses 2. Golf

Mehr

CHOM Team CHOM CAPITAL PERFORMANCE DRIVEN BY FUNDAMENTALS. Seite 1 CHOM Team www.chomcapital.com KONTINUITÄT, ERFAHRUNG UND NEUE IMPULSE

CHOM Team CHOM CAPITAL PERFORMANCE DRIVEN BY FUNDAMENTALS. Seite 1 CHOM Team www.chomcapital.com KONTINUITÄT, ERFAHRUNG UND NEUE IMPULSE CHOM Team Weil jede Kernkompetenz in unserem Unternehmen mit einem Spezialisten besetzt ist, können wir das Unternehmen optimal und zielführend steuern. Martina Neske (Gründer) KONTINUITÄT, ERFAHRUNG UND

Mehr

Prediction Market, 28th July 2012 Information and Instructions. Prognosemärkte Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre insbes.

Prediction Market, 28th July 2012 Information and Instructions. Prognosemärkte Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre insbes. Prediction Market, 28th July 2012 Information and Instructions S. 1 Welcome, and thanks for your participation Sensational prices are waiting for you 1000 Euro in amazon vouchers: The winner has the chance

Mehr

Sprachreisen. Foto: Shutterstock_Box_of_Life

Sprachreisen. Foto: Shutterstock_Box_of_Life Sprachreisen Foto: Shutterstock_Box_of_Life InfoEck www.mei-infoeck.at - Jugendinfo Tirol Inhalt: 1. Sprachreisen... Seite 3 2. Tipps für die Auswahl deiner Sprachreise... Seite 3 Ansprechperson... Seite

Mehr

SaaS On-Demand CRM Kommunikationslösungen INVESTOREN-PRÄSENTATION, 2011

SaaS On-Demand CRM Kommunikationslösungen INVESTOREN-PRÄSENTATION, 2011 SaaS On-Demand CRM Kommunikationslösungen INVESTOREN-PRÄSENTATION, 2011 Marktpotenzial - SaaS CRM On demand CRM is forecasted to reach 2.8 billion in 2011 SaaS weltweiten Gesamtumsatz von 13,1 Milliarden

Mehr

p^db=`oj===pìééçêíáåñçêã~íáçå=

p^db=`oj===pìééçêíáåñçêã~íáçå= p^db=`oj===pìééçêíáåñçêã~íáçå= Error: "Could not connect to the SQL Server Instance" or "Failed to open a connection to the database." When you attempt to launch ACT! by Sage or ACT by Sage Premium for

Mehr

Elektromobilität Karsten Müller

Elektromobilität Karsten Müller Karsten Müller Key Account Manager Vertrieb Leasing Elektromobilität Leasing von Behördenfahrzeugen und öffentlichen Fuhrparks Dresden, 15. Mai 2014 Agenda 2 Santander Consumer Leasing GmbH Santander efinance

Mehr

The Master of Science Entrepreneurship and SME Management

The Master of Science Entrepreneurship and SME Management The Master of Science Entrepreneurship and SME Management 1 WELCOME! 2 Our Business Faculty focus on SME and Innovation. We are accredited from AQAS. Thus, our Master in SME offers a new and innovative

Mehr

quattro media Media Communication Service

quattro media Media Communication Service quattro media Media Communication Service TV Production International TV & New Media Distribution Media & Sponsoring Consulting Online distribution results Status 25/08/2015 Final Report International

Mehr

KURZANLEITUNG. Firmware-Upgrade: Wie geht das eigentlich?

KURZANLEITUNG. Firmware-Upgrade: Wie geht das eigentlich? KURZANLEITUNG Firmware-Upgrade: Wie geht das eigentlich? Die Firmware ist eine Software, die auf der IP-Kamera installiert ist und alle Funktionen des Gerätes steuert. Nach dem Firmware-Update stehen Ihnen

Mehr

Interimsmanagement Auswertung der Befragungsergebnisse

Interimsmanagement Auswertung der Befragungsergebnisse Interimsmanagement Auswertung der Befragungsergebnisse Wien, April 2014 Status quo in Österreich Ca. 1/3 der befragten österreichischen Unternehmen haben bereits Interimsmanager beauftragt. Jene Unternehmen,

Mehr

Technologie Know How Innovation Betreuung

Technologie Know How Innovation Betreuung Umfangreiches Marktwissen und weite Ausdehnung Head Office Dublin (IE), Madrid (ES), Prag (CZ), Paris (FR), Rom (IT), Wien (AT), München (DE) Langjährige Erfahrung Unternehmen seit 1994 aktiv Technologie

Mehr