DRUCKFIBEL TECHNISCHE INFORMATIONEN FUNKE ZEITUNGS DRUCKEREIEN

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "DRUCKFIBEL TECHNISCHE INFORMATIONEN FUNKE ZEITUNGS DRUCKEREIEN"

Transkript

1 DRUCKFIBEL TECHNISCHE INFORMATIONEN FUNKE ZEITUNGS DRUCKEREIEN

2 2

3 3 INHALT VIELSEITIG 4 Produktvielfalt 5 FORMATSICHER 6 GANZ GENAU 16 Drucktechnische Angaben Allgemein 17 Essen 18 Hagen 18 Braunschweig 19 Erfurt 19 Zeitungsformate und Satzspiegel 7 ABGESTIMMT 20 HAPTISCH 8 Richtlinien Druckdaten 21 Papiersorten 9 BERATEND EINLADEND 10 Werbebeilagen 11 WIRKSAM 12 Kontakte und Adressen 22 FUNKE Zeitungsdruckereien 23 Essen 24 Hagen 25 Braunschweig 26 Erfurt 27 Sonderwerbeformen 13 HalfCover Open Up 14 Superpanorame 14 Perforation 14 Memostick 15

4 PRODUKTVIELFALT 4 VIELSEITIG Auf Basis der von uns produzierten Zeitungsformate (Rheinisches-, Berliner-, WAZ-, Braunschweiger-Format) realisieren wir ein breites Produktportfolio. Unsere technische Ausstattung ermöglicht die Herstellung unterschiedlicher Formatvarianten, wie zum Beispiel das Tabloid. Durch zusätzlichen Beschnitt kann jedes Format individuellen Wünschen angepasst werden.

5 PRODUKTVIELFALT 5 Produkte Zeitungen Tabloids Ratselhefte Zeitschriften Beilagen Beilagen Open Up Zeitungen Tabloids Perforation Rätselhefte Zeitschriften Kataloge Kataloge Zeitungen Tabloi hriften Beilagen Beilagen Papierqualität Beilagen Beilagen XL Produkte PRODUKTVIELFALT FÜR KUNDEN In jeder Woche produzieren wir neben unseren Zeitungen mehrere Millionen Druckerzeugnisse verschiedenster Art: Zeitschriften, Anzeigenblätter, Rätselhefte, Beilagen und vieles mehr. 42,5 g/m² Standard Wir zeichnen uns hierbei durch vielseitige Möglichkeiten der Formatvarianz aus. 45,0 g/m² Standard Zeitungen Tabloids Ratselhefte 52,0 g/m² Standard Zeitschriften Beilagen Beilagen In der Weiterverarbeitung, 52,0 zum g/m² Beispiel aufgebesserte von Produkten Qualität mit speziellem Umschlag, besonderer Heftung oder Klebung, 60,0 g/m² aufgebesserte Qualität kooperieren wir mit kompetenten Partnern. Diesen Dienstleistern schenken wir seit Jahren unser Vertrauen. Teamarbeit ist für uns ein Schlüssel zum Erfolg. Unsere Kunden profitieren von diesen Kooperationen. Papierqualität hriften Beilagen Beilagen

6 ZEITUNGSFORMATE UND SATZSPIEGEL 6 FORMAT- SICHER Alles eine Frage des Formates. Flexible Formate bedeuten große Produktvielfalt. Auf Basis der von uns produzierten Zeitungsformate (Rheinisches-, Berliner-, WAZ-, Braunschweiger Format) können wir ein breites Produktportfolio realisieren. Denn unsere technische Ausstattung ermöglicht die Herstellung unterschiedlicher Formatvarianten, wie zum Beispiel Tabloid. Durch zusätzlichen Beschnitt kann jedes Format auch individuellen Wünschen angepasst werden.

7 ZEITUNGSFORMATE UND SATZSPIEGEL 7 SEITENFORMATE SATZSPIEGEL ESSEN HAGEN ERFURT BRAUN- SCHWEIG WAZ FORMAT SATZSPIEGEL EINZELSEITE 34,0 x 48,0 31,5 x 44,5 WAZ TABLOID SATZSPIEGEL 24,0 x 34,0 21,5 x 31,5 BRAUNSCHWEIGER FORMAT SATZSPIEGEL EINZELSEITE 34,0 x 47,0 31,5 x 43,5 BRAUNSCHWEIGER TABLOID SATZSPIEGEL 23,5 x 34,0 20,0 x 30,5 BERLINER FORMAT (A) SATZSPIEGEL 31,0 x 48,0 29,0 x 44,5 BERLINER TABLOID (A) SATZSPIEGEL 24,0 x 31,0 21,5 x 29,0 BERLINER FORMAT (B) SATZSPIEGEL EINZELSEITE 31,5 x 47,0 28,2 x 43,5 BERLINER TABLOID (B) SATZSPIEGEL 23,5 x 31,5 20,0 x 28,2 RHEINISCHES FORMAT SATZSPIEGEL EINZELSEITE 35,0 x 51,5 32,6 x 48,0 RHEINISCHES TABLOID SATZSPIEGEL HALBE SEITE 25,7 x 35,0 23,2 x 32,6 SONDERFORMATE Auf Anfrage Beschnitt möglich. Durch zusätzlichen Beschnitt kann jedes Format individuell angepasst werden. Angaben in cm

8 MATERIALEINSATZ 8 HAPTISCH Große Papiermengen sind nötig, um Millionen von Tageszeitungen, Anzeigenblätter und Zeitungsbeilagen täglich zu produzieren. Unsere vier Druckzentren verarbeiten insgesamt pro Jahr über Tonnen Zeitungspapier in unterschiedlichen Grammaturen.

9 PAPIERSORTEN 9 PAPIER Eine Papierrolle beinhaltet dabei etwa 20 Kilometer Zeitungspapier, das mit einer Geschwindigkeit von mehr als neun Metern pro Sekunde unsere Rotationsmaschinen durchläuft. Diese benötigen zusammen jährlich knapp 2,8 Millionen Kilo Farbe für den Druckprozess. Sobald eine Papierbahn beidseitig vierfarbig bedruckt wurde, wird sie vollautomatisch geschnitten, gefalzt und als Broadsheet oder Tabloid in das gewünschte Endformat gebracht. PAPIERÜBERSICHT ESSEN HAGEN ERFURT PAPIER Zeitungsdruck-Standard GRAMM/M 2 42,5 45,0 52,0 BRAUN- SCHWEIG Aufgebesserte Qualität (höherer Weißgrad) 52,0 WEITERE PAPIERE AUF BESTELLUNG Die oben aufgeführten Papiere haben wir auf Lager. Gerne bestellen wir für Sie auftragsbezogen auch andere Grammaturen. Bitte beachten Sie dabei, dass wir den Lieferzeiten der Papierhersteller unterliegen, die zwischen zwei und sechs Wochen betragen.

10 WERBEBEILAGEN 10 EINLADEND Gedruckte Werbung wirkt effektiver, haben Wissenschaftler des Sigfried Vögele Instituts herausgefunden. Print ist im Vergleich zu elektronischen Medien das einprägsamere Medium. Werbebotschaften in Printmedien werden längerfristig bei den Konsumenten verankert. Papiergebundene Werbung wie gedruckte Anzeigen und Beilagen in der Zeitung aktivieren mehr Hirnareale als am Bildschirm gelernte Informationen.

11 WERBEBEILAGEN 11 WERBEBEILAGEN Wir drucken Werbung für ein breitgefächertes Branchenspektrum. Zu unseren Kunden zählen so renommierte Unternehmen wie die größte Elektronik-Fachmarktkette Europas, die Media-Saturn-Holding GmbH, die beide zuvor eigenständigen Handelsketten Media Markt und Saturn unter einem Dach zusammenfasst. Auch Intersport als einer der größten deutschen Sportartikelhändler sowie die Handelskette Kaufland schenken uns seit Jahren ihr Vertrauen. Dieses Vertrauen in die Qualität unserer Arbeit ist für uns Lob und Ansporn zugleich, eine ständige Optimierung unserer Printprodukte anzustreben. Wir zeichnen uns hierbei durch vielseitige Möglichkeiten der Formatvarianz aus. FORMATE ANZAHL MINDEST- FORMAT MAXIMAL- FORMAT MAXIMALE ANZAHL WAZ-FORMAT ESSEN, HAGEN 10,5 x 14,8 24,0 x 34, BRAUNSCHWEIGER-FORMAT BRAUNSSCHEIG 10,5 x 14,8 23,5 x 34, BERLINER-FORMAT (A) ESSEN, HAGEN 10,5 x 14,8 24,0 x 31, BERLINER-FORMAT (B) BRAUNSCHWEIG 10,5 x 14,8 23,5 x 31, RHEINISCHES FORMAT ERFURT 10,5 x 14,8 25,7 x 35,0 6 DETAILLIERTE ANGABEN Ausführliche technische Vorgaben und Angaben zur Anlieferung der Beilagen finden Sie in der Broschüre Technische Richtlinien für Fremdbeilagen : Angaben in cm

12 SONDERWERBEFORMEN 12 WIRKSAM Wir können nicht nur drucken, sondern begreifen uns auch als innovativer Dienstleister für Werbekommunikation. Hierbei setzen wir kreative Ideen zur Entwicklung neuer, exklusiver Sonderwerbe formen um. Diese zeichnen sich in ihrer Erscheinung durch besondere Form-Eigenschaften aus. Noch viel wichtiger aber: Sie erzielen eine gesteigerte Aufmerksamkeit und einen nachhaltigen Werbeeffekt.

13 SONDERWERBEFORMEN Verarbeitung/ Veredelungen 13 MemoStick Half Cover innen Open Up Perforation Kataloge SONDERWERBEFORMEN eitung/ Veredelungen Verarbeitung/ Veredelungen Produkte mostick innen Half Cover Open Up Flying Perforation Page Open Superpanorama Up Kataloge Zeitungen Perforation Tabloids Ratselhefte KatalogeZeitschriftenZeitungen Bei innen Perforation Superpanorama Verarbeitung/ Veredelungen Verarbeitung/ Veredelungen Verarbeitung/ Veredelungen MemoStick MemoStick Half Cover Half Cover Half Cover Flying MemoStick Page innen MemoStick Flying Half Open Page Cover Up innen Open Up Open Flying Up Page Perforation Perforation Open UpKataloge Zeitu innen Superpanorama Superpanorama FOLGENDE SONDERWERBEFORMEN PRODUZIEREN WIR IN UNSEREN DRUCKZENTREN: OPEN UP Bei Tabloid-Produkten kann durch die Open-Up- Lösung der Mittelbogen zur Hälfte nach oben ausgeklappt werden. Als Variante können wir den Superpanorama Mittelbogen auch als nach oben ausklappbares Vollformat produzieren. Superpanorama SUPERPANORAMA Auf insgesamt acht Seiten im WAZ- oder im Berliner-Format bietet das Superpanorama eine riesige Werbefläche. Eine Besonderheit: Durch mehrfaches Aufklappen eröffnet sich eine zusammenhängende Darstellungsmöglichkeit über vier Seiten. Das Superpanorama eignet sich somit hervorragend für eine Produktpräsentation mit großformatigen Fotos, zum Beispiel in Form eines Posters. Ergebnis: Ihre Marke wirkt als Ganzes. Die Aufmerksamkeit ist garantiert. Sie erzielen einen langanhaltenden Werbeeffekt Superpanorama durch hohen Wiedererkennungswert. FLYING PAGE Veränderungen auf der Titelseite einer Tageszeitung erwecken sofort das Interesse. Mit einer ummanteln wir unsere Titelseiten zur Hälfte mit Ihrer Werbung. Hierbei wird ein vierseitiger, halbierter Bogen um das erste und dritte Buch der Zeitung gelegt. Weil Ihre Werbung prominent platziert ist, hinterlässt sie bei Leserinnen und Lesern auch bleibenden Eindruck. Garantiert. PERFORATION Bei einem Broadsheet-Produkt lässt sich eine Seite über die gesamte Seitenlänge perforieren. Diesen Abschnitt können Leserinnen und Leser dann mühelos heraus trennen und aufbewahren. Auch eine Perforation der und des Half Covers ist möglich. HALF COVER Im Gegensatz zur, ist das Half Cover eine Halbseite, die vor der Titelseite liegt. Während bei der auch eine Halbseite am Ende des Buches liegt, endet das Half-Cover-Buch mit einer ganzen Seite. Wir können die Halbseite auf der Vorderseite am rechten Rand sowie auf der Rückseite am linken Rand randlos bedrucken. MEMOSTICK Eine exklusive Werbeform und die ideale Lösung für kompakte, wirkungsvolle Kommunikation. Der ablösbare Sticker funktioniert wie ein Haftnotizzettel und wird direkt auf der Titelseite der Zeitung platziert. Er hat eine Memo-Funktion, wird von Leserinnen und Lesern aufbewahrt. Wir bieten die unterschiedlichsten MemoStick-Varianten an. SPRECHEN SIE MIT UNS Haben Sie weitere Fragen oder Wünsche? Dann zögern Sie nicht, mit uns Kontakt aufzunehmen. Wir sind für Sie da.

14 SONDERWERBEFORMEN 14 HALF-COVER FLYING PAGE OPEN UP SUPERPANORAMA PERFORATION SONDER-WERBEFORMEN ESSEN Verarbeitung/ Veredelungen HAGEN ERFURT BRAUN- SCHWEIG MemoStick Half Cover innen Open Up Perforation Kataloge HALF-COVER Verarbeitung/ Veredelungen MemoStick Verarbeitung/ Veredelungen Half Cover innen Open Up Perforation Kataloge Zeitungen Produkte FLYING PAGE k Half Cover innen Open Up Tabloids Kataloge Zeitungen Ratselhefte Zeitschriften Perforation Beilagen Beilagen Verarbeitung/ Veredelungen Superpanorama Produkte MemoStick Half Cover innen Open Up Perforation Kataloge Zeitungen Tabloids Ratselhefte Zeitschriften Beilagen OPEN UP Superpanorama Superpanorama SUPERPANORAMA Superpanorama Verarbeitung/ Veredelungen Produkte Half Cover innen Open Up Tabloids Kataloge Zeitungen Ratselhefte Zeitschriften Perforation Beilagen Beilagen PERFORATION VARIABLE BREITEN UND POSITIONEN Die Seitenbreiten und Positionen der Sonderwerbeformen sind flexibel. Sprechen Sie uns gerne an. Kontakt ab Seite 22. Superpanorama

15 SONDERWERBEFORMEN Verarbeitung/ Veredelungen 15 MEMOSTICK MemoStick Half Cover innen Open Up FORMEN FORMATE ESSEN HAGEN ERFURT BRAUN- SCHWEIG FORMAT Quadrat 7,6 x 7,6 Superpanorama Weitere Stanzformen Raute Kreis Stoppschild Preisschild TECHNISCHE ANGABEN: Dateiformat: PDFX1 und höher (andere Dateiformate auf Anfrage) Stern Explosion Schneemann Herz Druck: Ein- oder beidseitig Anschnitt: 3 mm Sicherheitsabstand zum Rand: 3 mm Papier für MemoStick Quadrat 90g/m 2 Tanne Baum Blatt Blume Abbildungen: Tiff, EPS (bei offenen Druckdaten mit anliefern) Auflösung: 4c: 300 dpi / Graustufen: 200 dpi Tonwert: mindestens 3%, maximal 95 % Klee Tomate Popcorn Zahn Farben: Euroscala (CMYK) Sonderfarben: HKS, Pantone (Wichtig: korrekte Farbbennung!) Linien: Positiv: > 0,5 pt / Negativ: > 1 pt Haus Bus Auto T-Shirt Schriften: Positiv: > 4 pt / Negativ: > 6 pt (In Vectoren umwandeln oder mit anliefern) Platzierung: Auf der Titelseite im Kopfbereich Datenanlieferung: 12 Tage vor Erscheinungstermin INDIVIDUELLE STANZFORMEN Auch individuelle Stanzformen sind möglich. Sprechen Sie uns gerne an. Kontakt ab Seite 22. Angaben in cm

16 DRUCKTECHNISCHE ANGABEN 16 GANZ GENAU

17 DRUCKTECHNISCHE ANGABEN 17 TECHNIK RASTERTONWERTUMFANG Spitzlichter: 0 % Licht 5 % (noch stabiler Punkt) Tiefe 85 % (noch offener Punkt) VOLLTONDICHTEN IM DRUCK/TOLERENZ CMY: 0.90 K: 1.10 Toleranz: 0.10 RASTERWEITE 40 48er Raster, Sublima mit 60er Raster TONWERTZUNAHME 24 % 26 % im Mittelton RASTERWINKELUNG C: 15 M: 75 Y: 0 K: 45 FARBSEPERATION GCR, mittlerer Schwarzaufbau, Gesamtfarbauftrag maximal 240 % FARBBEZEICHNUNG 4c EUROSKALA GRAUBALANCE C: 30 % M: 24 % Y: 24 % FARBPROFILE DIN Prozesstandard Offsetdruck (Zeitungsdruck)

18 DRUCKTECHNISCHE ANGABEN 18 DRUCKFORMHERSTELLUNG 4 Computer-to-Plate-Belichter DRUCKFORMHERSTELLUNG 4 Computer-to-Plate-Belichter ROTATION 7 Wifag-Zeitungsrotationen Je 48 Seiten Broadsheet 4/4-farbig Berliner Format (310 x 480 mm) und WAZ Format (340 x 480 mm) WEITERVERARBEITUNG Leimvorrichtung für Superpanorama Perforiereinrichtungen Inline-Heftaggregate (für Tabloid-Produktionen) Rotations-Schneid- und Heftlinie für 3-Seiten-Beschnitt und Klammerheftung Memostick-Aggregate für Titelsticker VERSAND 7 Ferag-Versandlinien 9 12 Einsteckmöglichkeiten je Linie ROTATION 9 Wifag-Zeitungsrotationen Je 48 Seiten Broadsheet 4/4-farbig Berliner Format (310 x 480 mm) und WAZ Format (340 x 480 mm) Leimvorrichtung für Superpanorama Perforiereinrichtungen Inline-Heftaggregate (für Tabloid-Produktionen) WEITERVERARBEITUNG Rotations-Schneidlinie für 3-Seiten-Beschnitt Leimvorrichtung für Superpanorama Perforiereinrichtungen Inline-Heftaggregate (für Tabloid-Produktionen) Memostick-Aggregate für Titelsticker VERSAND 9 Ferag-Versandlinien 8 12 Einsteckmöglichkeiten je Linie

19 DRUCKTECHNISCHE ANGABEN 19 DRUCKFORMHERSTELLUNG 4 Computer-to-Plate-Belichter DRUCKFORMHERSTELLUNG 4 Computer-to-Plate-Belichter ROTATION 2 MAN-Zeitungsrotationen Je 48 Seiten Broadsheet 4/4farbig Berliner Format (315 x 470 mm) Braunschweiger Format (340 x 470 mm) ROTATION 5 KBA-Zeitungsrotationen 3 x 48 Seiten mit 32 Seiten 4/4farbig und 16 Seiten 4/2farbig; 2 x 32 Seiten 4/4-farbig Rheinisches Format (350 x 515 mm) WEITERVERARBEITUNG Memostick-Aggregate für Titelsticker WEITERVERARBEITUNG Perforiereinrichtung VERSAND 3 Ferag-Versandlinien Einsteckmöglichkeiten je Linie VERSAND 5 Müller Martini-Versandlinien 6 12 Einsteckmöglichkeiten je Linie

20 FUNKE 20 ZEITUNGSDRUCKEREIEN RICHTLINIEN DRUCKDATEN 20 ABGESTIMMT

21 RICHTLINIEN DRUCKDATEN 21 DATEINAMEN Die gelieferten Dateinamen müssen gemäß der hier aufgeführten Benennung abgespeichert werden damit die Daten automatisch verarbeitet werden können. Verwenden Sie im Dateinamen keine Umlaute und Sonderzeichen. Beispiel für eine optimale Benennung: Objekt: WAZ Ausgabe: Bochum (BO) Seite: 17 Erscheinungstag: Ergebnis: WAZBO pdf SCHRIFTEN Im Dokument eingebunden, keine Systemschriften Kleinste Schriftgröße: 6 pt (serifenlose Schriften) Unter 10 pt überdrucken einstellen LINIEN Mindeststärke: 0,2 pt Keine Haarlinien PARAMETER BEI DER PDF-ERSTELLUNG PDF-Version X3 und höher Dateiformat Grautöne: Im Schwarzauszug ausgeben (auch bei Bildern) Farbausgabe: ausschließlich Prozessfarben (CMYK) Gesamtfarbauftrag: Coldset maximal 240 % Heatset maximal 300 % PARAMETER BEI DER EPS-ERSTELLUNG Illustrator-EPS-Datein auf Postscript-Level 1 speichern Photoshop-EPS-Dateien nicht als DCS-Seperation speichern ICC-PROFILE IColdset: 4c: ISOnewspaper26v4.icc SW: ISOnewspaper26v4_gr.icc Heatset: Allgemein: ISOwebcoated.icc (Download unter BILDER/AUFLÖSUNG 1:1 im Layout platziert Konvertiert in jeweiligen Ausgabe-(Druck-) Farbraum Auflösung 1c-, 4c-Bilder: mindestens 240 dpi (Heatset: mindestens 350 dpi) Kompression: LZW/ZIP Auflösung Strichgrafiken: mind. 600, optimal dpi JPEG-, TIFF- oder Photoshop- EPS-Format speichern Farbbilder im CMYK-Modus speichern Duplex-Bilder, RGB- und LAB-Bilder sowie Bilder mit indizierten Farben können nicht verarbeitet werden. Alle in den Dateien verwendeten Bastandteile, wie z. B. Bilder und Logos, müssen mitgeliefert werden. Um ein gutes Druckergebnis zu erhalten, empfehlen wir die Verwendung der ICC-Farbprofile. Eine kostenlose Downloadmöglichkeit finden Sie unter HINWEIS Bei Verwendung von Microsoft- Office-Programmen (Word, Excel, PowerPoint) kann nicht gewährleistet werden, dass alle eingebundenen Elemente, wie Bilder und Grafiken, verwendet werden können. DRUCKZEICHEN Keine Schnitt- oder Passermarken, Messbalken, Bogeninformationen oder sonstige Bemerkungen auf der Datei ausgeben.

22 KONTAKTE UND ADRESSEN 22 BERATEND Immer nah Immer für Sie da. Sie möchten wissen ob wir Ihren Wunschtermin einhalten könnten? Rufen Sie uns einfach an und wir besprechen alles.

23 KONTAKTE UND ADRESSEN 23 FUNKE ZEITUNGS DRUCKEREIEN ANSCHRIFT BERATUNG FUNKE ZEITUNGSDRUCKEREIEN Funke Druck GmbH Friedrichstraße Essen Telefon Fax Marc Schiffmann Dipl.-Ing. Leitung Verkauf & Kooperationen Telefon Fax Marcus Cordes Leitung Verkauf Rollenoffset Süd / West Telefon Fax

24 KONTAKTE UND ADRESSEN 24 ANSCHRIFT BERATUNG ABWICKLUNG Druckzentrum Essen GmbH Friedrichstraße Essen Telefon Fax Marcus Cordes Leitung Verkauf Rollenoffset Süd/West Telefon Fax Christian Böttcher Verkauf Rollenoffset Kalkulation und Beratung Telefon Fax dz-essen.de FTP-Transfer Server: ftp.waz-mediengruppe.de Benutzerkonto, Kennwort: Auf Anfrage Telefon Fax Anlieferungszeiten Montag Freitag: 9:00 23:00 Uhr Sonntag: 16:00 23:00 Uhr Lieferanschrift für Beilagen Druckzentrum Essen GmbH Beilagenannahme Münchener Straße Essen Dieter Schneider Verkauf Rollenoffset Kalkulation und Beratung Telefon Fax dz-essen.de Kontakt Volker Kellermann Telefon Fax druckzentrum-essen.de druckzentrum-essen.de Anlieferungszeiten Montag Freitag: 6:00 17:00 Uhr

25 KONTAKTE UND ADRESSEN 25 ANSCHRIFT BERATUNG ABWICKLUNG Druckzentrum Hagen GmbH Hohensyburgstraße Hagen Telefon Fax Postanschrift Postfach Hagen Marcus Cordes Leitung Verkauf Rollenoffset Süd / West Telefon Fax FTP-Transfer Nach Absprache möglich Telefon Fax Anlieferungszeiten Montag Freitag: 9:00 23:00 Uhr Sonntag: 16:00 23:00 Uhr Lieferanschrift für Beilagen Druckzentrum Hagen Beilagenannahme Hohensyburgstraße Hagen Kontakt Frank Engel Telefon Fax druckzentrum-hagen.de Anlieferungszeiten Montag Freitag: 6:00 17:30 Uhr

26 KONTAKTE UND ADRESSEN 26 ANSCHRIFT BERATUNG ABWICKLUNG Druckzentrum Braunschweig GmbH Christian-Pommer-Straße Braunschweig Telefon Fax Marc Schiffmann Dipl.-Ing. Leitung Verkauf & Kooperationen Telefon Fax Manfred Lindner Dipl.-Ing. Verkauf Rollenoffset Auftragsabwicklung Telefon Fax dz-braunschweig.de Dirk Mönch Verkauf Rollenoffset Key Account Manager Telefon Fax FTP-Transfer Nach Absprache möglich Telefon dz-braunschweig.de Lieferanschrift Beilagen Druckzentrum Braunschweig GmbH Christian-Pommer-Straße Braunschweig Kontakt Klaus Haack Telefon dz-braunschweig.de Anlieferungszeiten Montag Freitag: 7:00 14:00 Uhr dz-braunschweig.de

27 KONTAKTE UND ADRESSEN 27 ANSCHRIFT BERATUNG ABWICKLUNG Druckzentrum Erfurt GmbH Gottstedter Landstraße Erfurt Telefon Fax Marc Schiffmann Dipl.-Ing. Leitung Verkauf & Kooperationen Telefon Fax FTP-Transfer: Nach Absprache möglich Telefon Fax Anlieferungszeiten Montag Freitag: 7:00 bis 22:00 Uhr Marina Münkner Betriebsbüro Telefon Fax ta-druckhaus.de Lieferanschrift für Beilagen Druckzentrum Erfurt GmbH Versand/Rampe Gottstedter Landstraße Erfurt Kontakt Uwe Brandt Telefon Fax ta-druckhaus.de Anlieferungszeiten Montag Freitag: 7:00 20:00 Uhr

28 28 WIR SEHEN UNS JEDEN MORGEN Der erste Eindruck zählt. Jeden Morgen auf s Neue. Wer unsere Produkte in den Händen hält, kann sich davon überzeugen. Mit unserem Zeitungsdruck halten wir seit vielen Jahrzehnten ein Qualitätsversprechen, das jeden Tag von Millionen Menschen immer wieder überprüft wird. Wir produzieren Zeitungen, Zeitschriften, Beilagen, Anzeigenblätter, Rätselhefte und Kataloge aus Überzeugung und in bestechender Druckqualität, naturgetreuen Farben und gestochen scharfen Bildern. Rollenoffset- Produkte, die auch auf den zweiten Blick das halten, was der erste Eindruck verspricht. FUNKE ZEITUNGS DRUCKEREIEN

Adressierung Druck- und Datei-Spezifikation

Adressierung Druck- und Datei-Spezifikation Druck- und Datei-Spezifikation DRUCKSPEZIFIKATION Anforderungen Bitte beachten Sie die technischen Angaben für Zeitungsoffsetdruck im Druckzentrum Bern. Die Anlieferung von Druckunterlagen für unsere CtP-Produktion

Mehr

DIGITALE DATENLIEFERUNG (Datenerstellung)

DIGITALE DATENLIEFERUNG (Datenerstellung) DIGITALE DATENLIEFERUNG (Datenerstellung) Datenformat und Beschnitt Daten- Format Bitte legen Sie Ihre Druckdaten wenn diese abfallend sind mit 3 mm Überfüller an. Ziehen Sie Hintergründe sowie Bilder

Mehr

Erstellung von PDF-Daten für den Digitaldruck PDF. Druckbare Bereiche. Datenübertragung. Umschlaglayouts. Erzeugung eines PDF Dokuments

Erstellung von PDF-Daten für den Digitaldruck PDF. Druckbare Bereiche. Datenübertragung. Umschlaglayouts. Erzeugung eines PDF Dokuments PDF Druckbare Bereiche Datenübertragung Umschlaglayouts Erzeugung eines PDF Dokuments Kontaktadressen Erstellung von PDF-Daten für den Digitaldruck PDF Adobe PDF Das Portable Document Format (PDF) wurde

Mehr

Adobe Illustrator, Indesign, Photoshop, Pagemaker, Acrobat Quark XPress CorelDraw (PC) Macromedia Freehand. Dateigröße und Seitengröße

Adobe Illustrator, Indesign, Photoshop, Pagemaker, Acrobat Quark XPress CorelDraw (PC) Macromedia Freehand. Dateigröße und Seitengröße Datenaufbereitung Dateiformate X3 Offene Daten Bevor Sie Ihre Daten erstellen, sollten Sie sich mit uns über verwendete Programmversionen und Dateiformate abstimmen. Dafür stehen wir gern zur Verfügung.

Mehr

Druckdatenherstellung. Stand: September 2015

Druckdatenherstellung. Stand: September 2015 Druckdatenherstellung Stand: September 2015 Wir drucken deine Aufträge nach den von dir gelieferten Druckdaten (PDF oder offene Daten). Folgende Richtlinien wollen wir dir zur Verfügung stellen. ALLGEMEINES

Mehr

Daten- und Druckleitfaden

Daten- und Druckleitfaden Daten- und Druckleitfaden Dateiformate: - Dateiformate, die für den Druck geeignet sind: JPG-, TIF-, oder PDF-Dateien. Geeignete Programme sind z.b. Macromedia Freehand, Adobe Illustrator, Adobe InDesign,

Mehr

Hinweise und Richtlinien für Datenanlieferungen

Hinweise und Richtlinien für Datenanlieferungen Hinweise und Richtlinien für Datenanlieferungen Stand: November 2014 Übersicht Allgemeine Hinweise... 2 Seitengröße, Ränder... 2 Liefern Sie uns Druckdateien... 2 Dateinamen... 2 Linien und Rasterflächen...

Mehr

Datenblatt für Broschüren

Datenblatt für Broschüren Printhouse.ch Info-PDF Wie geht was? Datenblatt für Broschüren A5 A4 148 x 148 mm quadratisch 210 x 210 mm quadratisch Kurz und knapp In der Info-PDF findest Du alles Wichtige zusammengefasst, was Dir

Mehr

Druck- und Verlagshaus GmbH Hallesche Landstraße 111 06406 Bernburg. Datenanlieferung. Allgemeine Angaben

Druck- und Verlagshaus GmbH Hallesche Landstraße 111 06406 Bernburg. Datenanlieferung. Allgemeine Angaben Datenanlieferung Druck- und Verlagshaus GmbH Hallesche Landstraße 111 06406 Bernburg Telefon Ansprechpartner Datenanlieferung 03471 / 65201 12 Datenträger CD-ROM/DVD WIN/MAC E-Mail druck@aroprint.de Alle

Mehr

Informationen zur Druckdatenerstellung des Roll-Up Fachausstellung Intergraph-Forum 2015

Informationen zur Druckdatenerstellung des Roll-Up Fachausstellung Intergraph-Forum 2015 Informationen zur Druckdatenerstellung des Roll-Up Fachausstellung Intergraph-Forum 2015 Bestandteil Ihres gebuchten Ausstellerpakets zur Fachausstellung auf dem Intergraph-Forum 2015 in Hamburg ist auch

Mehr

Richtlinien und Manual zur PDF-Herstellung

Richtlinien und Manual zur PDF-Herstellung Richtlinien und Manual zur PDF-Herstellung 2 Inhaltsverzeichnis Drucktechnische Richtlinien für Kundenprodukte 3 PDF (Portable Document Format) 5 Der Weg zum PDF 5 Wie generiere ich ein PS-File aus InDesign?

Mehr

Zeitungsoffset: Technische Angaben für Direktkunden

Zeitungsoffset: Technische Angaben für Direktkunden Zeitungsoffset: Technische Angaben für Direktkunden TECHNISCHE ANGABEN Anforderungen Sie haben eine fertige Zeitung digital vorhanden und wollen nur noch drucken. Bitte beachten Sie unbedingt die technischen

Mehr

ANLEITUNG FÜR DIE PDF-ERSTELLUNG AUS QUARK X PRESS

ANLEITUNG FÜR DIE PDF-ERSTELLUNG AUS QUARK X PRESS ANLEITUNG FÜR DIE PDF-ERSTELLUNG AUS QUARK X PRESS Vielen Dank, dass Sie sich für flyerheaven.de als Druckdienstleister entschieden haben. Wir sind immer bestrebt, Ihnen innerhalb kürzester Zeit ein optimales

Mehr

ROM. Datenaufbereitung. Dateiformate. Mögliche Datenanlieferung. Anlegen der Daten im Endformat (96 150 dpi) oder im Seitenverhältnis 1:2 (300 dpi)

ROM. Datenaufbereitung. Dateiformate. Mögliche Datenanlieferung. Anlegen der Daten im Endformat (96 150 dpi) oder im Seitenverhältnis 1:2 (300 dpi) 1/5 Datenblatt MESSE SYSTEM MESSE inkl. Digitaldruck, Transportkoffer, Spots Datenaufbereitung Anlegen der Daten im Endformat (96 150 dpi) oder im Seitenverhältnis 1:2 (300 dpi) Anlegen der Datein ohne

Mehr

Richtlinien zur Datenanlieferung. Richtlinien zur Datenanlieferung

Richtlinien zur Datenanlieferung. Richtlinien zur Datenanlieferung Richtlinien zur Datenanlieferung Stand Januar 2015 Inhalt Allgemeine Richtlinien 3 Datenformate 4 Dateibenennung 4 Stanz- und Lackformen 4 Papierklassen & ICC-Profile 5 Proofanlieferungen 6 Datenübertragung

Mehr

Leitfaden zur Datenanlieferung

Leitfaden zur Datenanlieferung Leitfaden zur Datenanlieferung Richtlinien zur digitalen Datenanlieferung v3.11 1 Das Team unserer Druckvorstufe Raimund Csurmann Teamleiter Druckvorstufe t: +43 (3178) 28 555-23 m: +43 (0) 664 532 2641

Mehr

Druckdaten für print24

Druckdaten für print24 Druckdaten für print24 Allgemeine Anforderungen 1 Aufkleber 1 Beschnitt 1 Briefumschläge 1 Broschüren 2 Falzflyer 3 Farbauftrag 3 Kalender 3 Linienstärke 4 Plakate 4 Präsentationsmappen 4 Prospekte 4 Schreibblöcke

Mehr

Anlagetrends 2016. Mediadaten. zu den Börsentagen 2015/2016. und als Blätterkatalog

Anlagetrends 2016. Mediadaten. zu den Börsentagen 2015/2016. und als Blätterkatalog Anlagetrends 2016 Mediadaten + Print-Auflage: 40.500 Exemplare + Kiosk-Belegung: Deutschland + Aktive Verteilung durch Messehostessen zu den Börsentagen 2015/2016 + Online erhältlich im gängigen PDF-Format

Mehr

Achten Sie bitte ebenfalls beim speichern des Druck-PDF s darauf, dass dort keine Transparenzreduzierung vorgenommen wird!

Achten Sie bitte ebenfalls beim speichern des Druck-PDF s darauf, dass dort keine Transparenzreduzierung vorgenommen wird! Allgemeine Informationen Bei Anlage Ihrer Druckdaten gemäß dieses Manuals ist die Datenübernahme kostenfrei. Für alle Daten, die nicht unseren Vorgaben entsprechen und von uns bearbeitet werden müssen,

Mehr

PDF-ER. und was man wissen muss

PDF-ER. und was man wissen muss PDF-ER ERSTELLUNG und was man wissen muss 2 Inhaltsverzeichnis 2-3 Inhaltsverzeichnis 4-5 Allgemeine Richtlinien für den PrePress-Bereich 6-7 Tips für den optimalen Druck 8-9 Druckeinstellungen für QuarkXPress

Mehr

Daten - Anlieferungsrichtlinien

Daten - Anlieferungsrichtlinien intelligent packaging needs smart thinkers! Daten - Anlieferungsrichtlinien ANLIEFERUNGSRICHTLINIEN Programme Datenformate: Diese Formate können wir direkt verarbeiten: - Adobe InDesign Mac (bis Version

Mehr

Leistungsübersicht Bogenoffset- und Digitaldruck. Medienproduktion heute.

Leistungsübersicht Bogenoffset- und Digitaldruck. Medienproduktion heute. Leistungsübersicht Bogenoffset- und Digitaldruck Medienproduktion heute. Inhalt Vorwort... 3 Datenanlieferung und Endverarbeitung... 4 Produkte... 5 Geschäftsausstattung und Werbemittel... 5. CD- und DVD-Drucksachen...

Mehr

Datenanforderungen. Datenübernahme: Anforderungen: Allgemeine Anforderungen: Datenaufbereitung: Farbabstimmung:

Datenanforderungen. Datenübernahme: Anforderungen: Allgemeine Anforderungen: Datenaufbereitung: Farbabstimmung: Datenanforderungen Datenübernahme: Unser FTP-Server bietet eine komfortable Weboberfläche mit gesicherter Verbindung oder klassisch ein FTP Clienten. Sie erhalten ein Verzeichnis und eigene Zugangsdaten

Mehr

www.schülerplaner.org

www.schülerplaner.org Was wir von Ihnen bekommen sollten: Umschlag vorne außen = Cover (U1) Umschlag vorne innen (U2) Umschlag hinten innen (U3) Umschlag hinten außen = Backcover (U4) 8 Seiten individueller Teil vorne (+ ggf.

Mehr

fulfillment Drucken, falzen und heften. Kuvertieren und frankieren. Portooptimieren und posteinliefern. Professionell. Schnell. Kostengünstig.

fulfillment Drucken, falzen und heften. Kuvertieren und frankieren. Portooptimieren und posteinliefern. Professionell. Schnell. Kostengünstig. Druck- und Kuvertierservices fulfillment Drucken, falzen und heften. Kuvertieren und frankieren. Portooptimieren und posteinliefern. Professionell. Schnell. Kostengünstig. Inhalt Unsere Leistungen auf

Mehr

DRUCK DESIGN Druckdaten aus QuarkXPress Passport

DRUCK DESIGN Druckdaten aus QuarkXPress Passport Druckdaten aus QuarkXPress Passport (Stand Juni: 2013) Allgemeines Diese Anleitung garantiert Ihnen nicht die richtige Erstellung Ihrer Druckdaten. Vielmehr soll sie als Hilfestellung dienen. Wenn Sie

Mehr

Richtlinien Datenanlieferung

Richtlinien Datenanlieferung Druckerei CHBeck Richtlinien Datenanlieferung Lieber Kunde, auf den nachfolgenden n finden Sie Richtlinien für die Datenanlieferung Schnelle Auftragsbearbeitung Um eine schnelle Bearbeitung Ihres Auftrages

Mehr

Farbe. 05 Transparenz. 05 PDF Standard X3. 05 PDF Rahmen. Sonstiges. 06 Maßstab 07 CDR. 08 Datenformat/Beschnitt. Weißdruck. 08 Flachkeder.

Farbe. 05 Transparenz. 05 PDF Standard X3. 05 PDF Rahmen. Sonstiges. 06 Maßstab 07 CDR. 08 Datenformat/Beschnitt. Weißdruck. 08 Flachkeder. Datenübernahme Wichtig für ein gutes Druckergebnis Liebe Kunden, bitte bereiten sie Ihre Druckdaten nach den hier beschriebenen Vorgaben auf. Wenn diese nicht eingehalten werden, können wir leider keine

Mehr

Ihre Checkliste 1. Beschnittzugabe / Randanschnitt 2. Mehrseitige Produkte 3. Bundversatz 4. Broschüren mit Klebebindung 5.

Ihre Checkliste 1. Beschnittzugabe / Randanschnitt 2. Mehrseitige Produkte 3. Bundversatz 4. Broschüren mit Klebebindung 5. Druckdatenanleitung Inhalt Ihre Checkliste 1 Beschnittzugabe / Randanschnitt 2 Mehrseitige Produkte 3 Bundversatz 4 Broschüren mit Klebebindung 5 Auflösung 6 Sonderfarben 7 Anlegen von Farben und Farbmodus

Mehr

Datencheck. ...Ihre Bits und Bytes sorgenfrei zu uns! Es lebe der Unterschied! Partnerschaft. Zuverlässigkeit Ungewöhnliches.

Datencheck. ...Ihre Bits und Bytes sorgenfrei zu uns! Es lebe der Unterschied! Partnerschaft. Zuverlässigkeit Ungewöhnliches. Datencheck...Ihre Bits und Bytes sorgenfrei zu uns! Partnerschaft Zuverlässigkeit Ungewöhnliches Es lebe der Unterschied! Kompetenz Inhaltsverzeichnis Seite 3 4 5 6 Datenübernahme Checkliste für offene

Mehr

P F L I C H T B L A T T D E R B Ö R S E N D Ü S S E L D O R F S T U T T G A R T H A M B U R G B E R L I N M Ü N C H E N

P F L I C H T B L A T T D E R B Ö R S E N D Ü S S E L D O R F S T U T T G A R T H A M B U R G B E R L I N M Ü N C H E N P F L I C H T B L A T T D E R B Ö R S E N D Ü S S E L D O R F S T U T T G A R T H A M B U R G B E R L I N M Ü N C H E N Mediadaten 2014 Exklusive VIP Print-Edition der Börse am Sonntag + Auflage: 10.000

Mehr

P F L I C H T B L A T T D E R B Ö R S E N D Ü S S E L D O R F S T U T T G A R T H A M B U R G B E R L I N M Ü N C H E N

P F L I C H T B L A T T D E R B Ö R S E N D Ü S S E L D O R F S T U T T G A R T H A M B U R G B E R L I N M Ü N C H E N P F L I C H T B L A T T D E R B Ö R S E N D Ü S S E L D O R F S T U T T G A R T H A M B U R G B E R L I N M Ü N C H E N Neu: Einziges Online-Pflichtblatt der Börse Frankfurt/Main Mediadaten 2015 Exklusive

Mehr

Farbmodus: CMYK ; Dateiformate: TIF / JPG / PSD

Farbmodus: CMYK ; Dateiformate: TIF / JPG / PSD DATENANFORDERUNGEN ALLGEMEIN Vektorgrafiken Grundsätzlich benötigen wir Vektorgrafiken. Dateiformate: EPS CDR FS AI PDF (kein DCS-EPS) (Corel Draw) (FlexiSign) (Adobe Illustrator) (Adobe Acrobat) www.oellerking.com

Mehr

CityGuide. Anzeigenpreisliste Nr. 3 gültig ab Dezember 2014

CityGuide. Anzeigenpreisliste Nr. 3 gültig ab Dezember 2014 Anzeigenpreisliste Nr. 3 gültig ab Dezember 2014 Inhalt 2 Klenkes 3 Profil Anzeigenpreise und -formate 5 Ortspreise Info 7 Kontakt und Verlagsangaben 8 Technische Daten Profil 3 Klenkes Klenkes ist ein

Mehr

Mehr als eine Druckerei Überzeugen Sie sich einfach selbst! Produkt- & Leistungsbroschüre

Mehr als eine Druckerei Überzeugen Sie sich einfach selbst! Produkt- & Leistungsbroschüre Mehr als eine Druckerei Überzeugen Sie sich einfach selbst! Produkt- & Leistungsbroschüre Seite 3 Druckhaus und Verlagsservice GMBH mehr als eine Druckerei Die Druckhaus und Verlagsservice GmbH bietet

Mehr

MPI-DatenStandard Anleitung

MPI-DatenStandard Anleitung Media-Print Informationstechnologie GmbH Eggertstraße 28 33100 Paderborn Telefon +49 5251 522-300 Telefax +49 5251 522-485 contact@mediaprint-druckerei.de mediaprint-druckerei.de MPI-DatenStandard Anleitung

Mehr

Druckdaten für print24

Druckdaten für print24 Druckdaten für print24 Allgemeine Anforderungen 2 Aufkleber 2 Beschnitt 2 Briefumschläge 2 Broschüren 3 Falzflyer 4 Farbauftrag 4 Kalender 4 Linienstärke 5 Plakate 5 Präsentationsmappen 5 Prospekte 5 Schreibblöcke

Mehr

ROM. Datenaufbereitung. Dateiformate. Farben. Proof. Mögliche Datenanlieferung

ROM. Datenaufbereitung. Dateiformate. Farben. Proof. Mögliche Datenanlieferung 1/5 Nachdruck Datenblatt MESSE SYSTEM NACHDRUCK MESSE Datenaufbereitung Anlegung der Daten im Endformat (96 150 dpi) oder im Seitenverhältnis 1:2 (300 dpi) Anlegung der Datein ohne Beschnitt-, Schnitt-

Mehr

Datenrichtlinien Digitaldruck

Datenrichtlinien Digitaldruck Datenrichtlinien Digitaldruck 1 buchbücher.de GmbH Zum Alten Berg 24 96158 Birkach Deutschland Telefon +49 (0) 95 02 / 920 94-0 Fax +49 (0) 95 02 / 920 94-20 www.buchbuecher.de Checkliste für Ihre Datenanlieferung

Mehr

Sie ist und bleibt die GröSSte!

Sie ist und bleibt die GröSSte! Sie ist und bleibt die Grösste! Druckinformationen Offsetdruck: KBA 205 5-farbig Maximales 149 205 cm Digitaldruck: Seiko ColorPainter H-74s Maximale Papierbreite: 183 cm Datentransfer Via FTP-Programm

Mehr

Amazon Print on Demand Druckdatenspezifikationen

Amazon Print on Demand Druckdatenspezifikationen Amazon Print on Demand Druckdatenspezifikationen Inhaltsverzeichnis: Allgemeine Vorgaben. Seite 2 Autor/Buchtitel Verweise auf CD/DVD Format Minimum und Maximum Seitenanzahl Abbildungen Farbmodus Schnittzeichen

Mehr

Ihre Daten an uns. Probleme mit Ihren Daten. L i e b e K u n d I n n e n,

Ihre Daten an uns. Probleme mit Ihren Daten. L i e b e K u n d I n n e n, L i e b e K u n d I n n e n, d i e s e I n f o r m a t i o n e n s o l l e n k e i n e g r ü n d l i c h e A u s e i n a n d e r s e t z u n g m i t D T P - P r o g r a m m e n e r s e t z e n. E s h a

Mehr

SO GEHT S DRUCKDATENGUIDE

SO GEHT S DRUCKDATENGUIDE SO GEHT S Um einen reibungslosen Ablauf und eine optimale Qualität Ihrer Drucksachen zu gewährleisten, beachten Sie bitte die folgenden Hinweise zur Druckdatenerstellung. DATEIFORMATE Bitte senden Sie

Mehr

DATENÜBERTRAGUNG DATENÜBERTRAGUNG AN PPVMEDIEN GMBH DATENÜBERTRAGUNG AN GOTHA DRUCK

DATENÜBERTRAGUNG DATENÜBERTRAGUNG AN PPVMEDIEN GMBH DATENÜBERTRAGUNG AN GOTHA DRUCK DATENÜBERTRAGUNG DATENÜBERTRAGUNG AN PPVMEDIEN GMBH DATENÜBERTRAGUNG AN GOTHA DRUCK -1- Leitfaden zur Datenanlieferung an PPVMEDIEN Für eine reibungslose Produktion und hohe Qualität ist auch der Datenaustausch

Mehr

Zusammen neue Wege finden

Zusammen neue Wege finden Zusammen neue Wege finden Individuelle Wünsche sind bei uns gern gesehene Herausforderungen. Sie fördern gemeinsame Stärken und innovative Lösungen. Um die reibungslose Abwicklung eines Auftrags zu sichern

Mehr

Leitfaden Corporate Design. Das neue Erscheinungsbild der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe Stand: Oktober 2009

Leitfaden Corporate Design. Das neue Erscheinungsbild der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe Stand: Oktober 2009 Leitfaden Corporate Design Das neue Erscheinungsbild der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe Stand: Oktober 2009 Inhalt 3 Vorwort Gestaltungselemente 5 8 9 10 Logo Hausschriften Hausfarbe Farbklima Anwendungsbeispiele

Mehr

Ihr sicherer Weg zu Druckdaten ein Leitfaden

Ihr sicherer Weg zu Druckdaten ein Leitfaden Ihr sicherer Weg zu Druckdaten ein Leitfaden Liebe Kundin, lieber Kunde, diesen Leitfaden geben wir Ihnen zur Hand, damit Sie Ihre Druckdaten möglichst einfach und rationell für unsere Druckvorstufe erzeugen

Mehr

Mediadaten 2013. www.handel-heute.ch

Mediadaten 2013. www.handel-heute.ch Mediadaten 2013 www.handel-heute.ch Handel Heute Editorial HANDEL HEUTE Die Nummer 1 im Detailund Grosshandel HANDEL HEUTE ist das führende Medium des Schweizer Detail- und Grosshandels. Als branchenübergreifende

Mehr

DATEN- VORGABEN. Alex von Trendraider

DATEN- VORGABEN. Alex von Trendraider DATEN- VORGABEN Inhaltsverzeichnis Checkliste...1 Beschnittzugabe & Sicherheitsabstand...1 Unser Datencheck Basic-Datencheck, erweiterter Datencheck und Profi-Datencheck... 2+3 Druckdaten anlegen Dateigröße...

Mehr

Tipps & Tricks Die ooptimale Datenaufbereitung für optimale Druckergebnisse

Tipps & Tricks Die ooptimale Datenaufbereitung für optimale Druckergebnisse Tipps & Tricks Die ooptimale Datenaufbereitung für optimale Druckergebnisse 1). Verfügbare Programme Mac: QuarkXpress, Indesign, Freehand, Illustrator, PageMaker, Photoshop, Acrobat, Microsoft Office Paket*

Mehr

Corporate Design + ANWENDUNG

Corporate Design + ANWENDUNG Corporate Design + ANWENDUNG CD VERFASSEN EINES BRIEFES 1 AUF VORGEDRUCKTEM BRIEFPAPIER Papier einlegen Legen Sie das vorgedruckte Papier in den Drucker ein. Wordvorlage wählen Entnehmen Sie dem Ordner

Mehr

cci Zeitung: Sonderwerbeformen

cci Zeitung: Sonderwerbeformen Teilen Sie sich mit: ADVERTORIAL Die Kombination aus Werbeanzeige und Text Sie kombinieren Ihre eigene Anzeige mit einem eigenen redaktionellen Text über Ihr Unternehmen (siehe Beispiel). Auf einer ganzen

Mehr

Speicheranleitung Druckfähige Daten richtig erstellen

Speicheranleitung Druckfähige Daten richtig erstellen Stand 02/2011 Speicheranleitung Druckfähige Daten richtig erstellen Hard- und Softwareinformationen für Ink-Jet-Prints zum Drucken auf z.b. Plane, Netzgitter und Stoffe (VUTEK-Maschinen) Hard- und Softwareinformationen

Mehr

Erzeugung von druckfähigen PDFs in Adobe InDesign (für PC und Mac)

Erzeugung von druckfähigen PDFs in Adobe InDesign (für PC und Mac) Erzeugung von druckfähigen PDFs in Adobe InDesign (für PC und Mac) Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, mit der nachfolgenden Anleitung möchten wir Ihnen bei der Erstellung einer druckfähigen PDF

Mehr

ANLEITUNG MY PRINT ED DUMMY

ANLEITUNG MY PRINT ED DUMMY METAPAPER ANLEITUNG MY PRINT ED DUMMY Einfacher geht es nicht: Mit My Printed Dummy kannst du deine Gestaltung auf dem ausgewähl ten Papier drucken und binden lassen. Um eine einfache und schnelle Verarbeitung

Mehr

PDF-Export für Scribus 1.4.2

PDF-Export für Scribus 1.4.2 Serviceheft 14-2 Gemeindebrief Druckerei Serviceheft für Scribus 1.4.2 www.gemeindebriefdruckerei.de Liebe GemeindebriefDruckerei-Kunden, dieses Heft soll Ihnen eine Hilfe beim einfachen und richtigen

Mehr

Mediadaten 2015. bilanz + buchhaltung. Preise gültig vom 01.01. 31.12.2015. Print. www.mediacenter.haufe.de

Mediadaten 2015. bilanz + buchhaltung. Preise gültig vom 01.01. 31.12.2015. Print. www.mediacenter.haufe.de Mediadaten 2015 Preise gültig vom 01.01. 31.12.2015 Print bilanz + buchhaltung Titelporträt 2 bilanz + buchhaltung Mit der Fachzeitschrift bilanz + buchhaltung erreichen Sie hoch qualifizierte Spezialisten

Mehr

DRUCKEREI JOACHIM THIEMECKE GMBH. Workflow- Informationen

DRUCKEREI JOACHIM THIEMECKE GMBH. Workflow- Informationen DRUCKEREI JOACHIM THIEMECKE GMBH Workflow- Informationen STAND: MÄRZ 2007 VORWORT Sehr geehrte Kunden der Druckerei JOT Die nachfolgenden Workflow-Informationen sind mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt

Mehr

Leistungsbeschreibung Druckereien

Leistungsbeschreibung Druckereien Losvergabe Jahresabrufaufträge 2010/2011/2012: Printprodukte Presse- und Öffentlichkeitsarbeit (PÖ) Leistungsbeschreibung Druckereien Qualität: Der Leistungsumfang der Druckerei muss die Qualitätsstandards

Mehr

Die Alpenstadt. Mediadaten 2015/2016. Spannende Porträts Ausflugstipps Unesco. Ausgabe 6 Sommer 2015

Die Alpenstadt. Mediadaten 2015/2016. Spannende Porträts Ausflugstipps Unesco. Ausgabe 6 Sommer 2015 Die Alpenstadt Ausgabe 6 Sommer 2015 Mediadaten 2015/2016 Spannende Porträts Ausflugstipps Unesco Ihre Ansprechpartner Redaktion Christian Ruch, Mobile +41 (0) 79 275 57 68 E-Mail: chruch@gmx.ch Verlag

Mehr

Copyshop by. Satz-Zentrum Schöffel KG

Copyshop by. Satz-Zentrum Schöffel KG Copyshop by Satz-Zentrum Schöffel KG Preisliste 2011 Kopierservice: s/w-kopien... Seite 4 Kopierservice: Farblaserkopien... Seite 5 Dateiservice... Seite 6 Overnightservice.... Seite 7 Digitaldruck....

Mehr

www.primerate-druckerei.at

www.primerate-druckerei.at Easy Mailing Was heisst Easy Mailing? Easy Mailing ist ein einzigartiges, effektives Direkt Marketing Kommunikationsmittel. Aus einem personalisierten A3 Druckbogen (ein auf den Namen, die Adresse, den

Mehr

ROM. Datenaufbereitung. Dateiformate. Mögliche Datenanlieferung. Anlegung der Daten im Endformat (96 150 dpi) oder im Seitenverhältnis 1:2 (300 dpi)

ROM. Datenaufbereitung. Dateiformate. Mögliche Datenanlieferung. Anlegung der Daten im Endformat (96 150 dpi) oder im Seitenverhältnis 1:2 (300 dpi) 1/5 Datenblatt MESSE SYSTEM MESSE inkl. Digitaldruck, Transportkoffer, Spots Datenaufbereitung Anlegung der Daten im Endformat (96 150 dpi) oder im Seitenverhältnis 1:2 (300 dpi) Anlegung der Datein ohne

Mehr

Internet World BusIness GuIdes

Internet World BusIness GuIdes BusIness GuIdes Mediadaten 2015 Gültig ab 01.01.2015 Neue Mediengesellschaft Ulm mbh Verlag und Redaktion Verlag Geschäftsführer Neue Mediengesellschaft Ulm mbh Bayerstr. 16a 80335 München Telefon 089/74

Mehr

Datentransfer Programme Bilder Texte/Schriften Logos Überfüllungen PDF Proof Kontakt. Richtlinien Computer-To-Screen

Datentransfer Programme Bilder Texte/Schriften Logos Überfüllungen PDF Proof Kontakt. Richtlinien Computer-To-Screen Richtlinien Computer-To-Screen So kommen Ihre Daten zu uns: Datenträger: CD-Rom, DVD, USB-Stick, externe Festplatte E-Mail: vorstufe@iffland.de FTP-Server: iffland-siebdruck.de Die Zugangsdaten erhalten

Mehr

Leitfaden zum Corporate Design für Printmedien

Leitfaden zum Corporate Design für Printmedien Leitfaden zum Corporate Design für Printmedien Leitfaden zum Corporate Design für Printmedien Sehr geehrte Damen und Herren, beiliegend finden Sie den Leitfaden zum Corporate Design (CD) für Printmedien

Mehr

Preisliste 2015 für Kopien, Drucke und Dienstleistungen

Preisliste 2015 für Kopien, Drucke und Dienstleistungen Preisliste 2015 für Kopien, Drucke und Dienstleistungen Öffnungszeiten Mo. - Fr.: 9-18 Uhr Sa.: 10-14 Uhr Fotokopien s/w, auf 80g/m² Papier A4... 0,05 A4 ab 100 Stück... 0,04 A4 Kopierkarte für 500 Kopien,

Mehr

I N D U S T R I E V E R B A N D SCHREIBEN, ZEICHNEN, KREATIVES GESTALTEN E.V. SEKTION WERBEARTIKEL

I N D U S T R I E V E R B A N D SCHREIBEN, ZEICHNEN, KREATIVES GESTALTEN E.V. SEKTION WERBEARTIKEL SEKTION WERBEARTIKEL TECHNIKEN ZUR WERBEANBRINGUNG AUF SCHREIBGERÄTEN UND -ZUBEHÖR Siebdruck Siebdruck ist die gängigste Bedruckung für Schreibgeräte. Er eignet sich für plane oder zylindrische Teile.

Mehr

Wir können mehr. Anleitung zur PDF Erstellung aus InDesign. für Vogel Druck und Medienservice. PDF-Erstellung. aus InDesign. www.vogel-druck.

Wir können mehr. Anleitung zur PDF Erstellung aus InDesign. für Vogel Druck und Medienservice. PDF-Erstellung. aus InDesign. www.vogel-druck. PDF-Erstellung Wir können mehr Anleitung zur PDF Erstellung für Vogel Druck und Medienservice Version 3-2011 www.vogel-druck.de Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis...2 Technischer Support...3 Allgemeine

Mehr

Druck und Weiterverarbeitung Digitale Druckvorstufe

Druck und Weiterverarbeitung Digitale Druckvorstufe Druck und Weiterverarbeitung Digitale Druckvorstufe Robert-Koch-Straße 31 22851 Norderstedt Telefon: 040 / 524 19-24 oder -25 E-Mail: info@bargsted-ruhland.de www.bargsted-ruhland.de Willkomen.indd 1 22.05.2008

Mehr

Beyer. Corporate Design Manual. Beyer Unternehmensberatung GmbH UNTERNEHMENSBERATUNG

Beyer. Corporate Design Manual. Beyer Unternehmensberatung GmbH UNTERNEHMENSBERATUNG Corporate Design Manual Beyer Unternehmensberatung GmbH Über das Corporate Design Manual Beyer Unternehmensberatung hat viel zu bieten. Um dies zu vermitteln, muss das Unternehmen sich stark und überzeugend

Mehr

1 Was heißt Reinzeichnung?

1 Was heißt Reinzeichnung? 1 Was heißt Reinzeichnung? 2 Durchführung Worauf muss geachtet werden? 2.1. Textsatz 2.2. Dokument 2.3. Bildmaterial 2.3.1. Runterrechnen von Bildern 2.4. Druckreifes PDF 1 Was heißt Reinzeichnung? Eine

Mehr

Hinweise zur PDF-Erstellung 1 von 6

Hinweise zur PDF-Erstellung 1 von 6 Hinweise zur PDF-Erstellung 1 von 6 Erstellen von PDF-Druckvorlagen Was ist PDF? Das PDF-Format (Portable Document File) ist ein Dateiformat, mit dem es möglich ist, Text- und Grafikdateien unabhängig

Mehr

RICHTLINIEN FÜR DIE DATENANLIEFERUNG

RICHTLINIEN FÜR DIE DATENANLIEFERUNG RICHTLINIEN FÜR DIE DATENANLIEFERUNG Stand Oktober 2012 Daten Seite 2 Datenanlieferung Seite 3 Digitalproof Seite 4 Bildaufbau Seite 5 Ansprechpartner Seite 6 Die Einhaltung dieser Vorlagen gewährleistet

Mehr

Styleguide für den Dialogboulevard. Heinze ArchitekTOUR. Deadline für die Daten 11.09.2015

Styleguide für den Dialogboulevard. Heinze ArchitekTOUR. Deadline für die Daten 11.09.2015 Styleguide für den Dialogboulevard Heinze ArchitekTOUR Kongress in Frankfurt Deadline für die Daten 11.09.2015 Überblick Heinze ArchitekTOUR Ausstellerkennzeichnung auf der horizontalen Traverse Ausstellerkennzeichnung

Mehr

Produktübersicht Covermount-Lösungen. Medienproduktion heute.

Produktübersicht Covermount-Lösungen. Medienproduktion heute. Produktübersicht Covermount-Lösungen Medienproduktion heute. Covermount-Anwendungen Unsere Covermount-Lösungen bieten Ihnen die ideale Möglichkeit, Ihre 8 und 12cm CD, DVD oder Blu-ray-Disc auf verschiedene

Mehr

PREISLISTE. BCN KG Neustiftgasse 12 1070 Wien Tel: 01/523 13 74 E-Mail: copyshop@bcn.at www.bcn.at. 1 Digitaldruck

PREISLISTE. BCN KG Neustiftgasse 12 1070 Wien Tel: 01/523 13 74 E-Mail: copyshop@bcn.at www.bcn.at. 1 Digitaldruck 2015 PREISLISTE Farbdigitaldruck S/W Digitaldruck Offsetdruck Großformatdruck Farbkopien S/W Kopien Laminierung Visitenkarten Scanservice OCR Konvertierung Endfertigung Flyer Folder Broschüren Zeitungen

Mehr

INTERNET WORLD Business Guide ONLINE WERBEPLANUNG

INTERNET WORLD Business Guide ONLINE WERBEPLANUNG Mediadaten 2015 Gültig ab 01.01.2015 Neue Mediengesellschaft Ulm mbh Verlagsangaben und technische Daten Verlag Geschäftsführer Neue Mediengesellschaft Ulm mbh Bayerstr. 16a 80335 München Telefon 089/74

Mehr

ein Service der CD Manufaktur Bremkamp 16 42329 Wuppertal Fon: 0049.(0)202.73 16 58 Fax: 0049.(0)202.73 87 214 Email: office@manufaktur.

ein Service der CD Manufaktur Bremkamp 16 42329 Wuppertal Fon: 0049.(0)202.73 16 58 Fax: 0049.(0)202.73 87 214 Email: office@manufaktur. Druckspezifikationen Herstellung, Produktion und Service Digitale Datenträger: DVD s - Cds - CD Roms - 80 mm Cds - Visitenkarten CDs - CD Rom - Bedruckungen - CD Audio Mastering - Programmierung von Cd

Mehr

Titel: Blick am Abend Ausgabe: Zürich

Titel: Blick am Abend Ausgabe: Zürich Titel: Blick am Abend Ausgabe: Zürich Auszug aus der LEADING MediaBase Schweiz, Gültig ab: 1. Jan 215 der führenden Datenbank für Tarife und Mediadaten der Schweiz. Match-Code: BLICK AM ABEND Währung:

Mehr

CORPORATE DESIGN MANUAL. Logo Farben Schrift Wordvorlagen Kopiervorlage

CORPORATE DESIGN MANUAL. Logo Farben Schrift Wordvorlagen Kopiervorlage CORPORATE DESIGN MANUAL Logo Farben Schrift Wordvorlagen Kopiervorlage Version 1.0 Stand 01.08.2010 INHALTSVERZEICHNIS 05 Das Logo Standard-Logo 07 Das Logo Vermassung 09 Das Logo Alle Varianten des Logos

Mehr

Technische Infos für Anzeigen und Druck. Gültig ab 1. Jänner 2015

Technische Infos für Anzeigen und Druck. Gültig ab 1. Jänner 2015 Technische Infos für Anzeigen und Druck Gültig ab 1. Jänner 2015 Datentransfer, Papierformate, Satzspiegel nach Austria Druckstandard Zeitungen Einleitung/Technische Richtlinien Einleitung Um einen effizienten

Mehr

Online Ads Specification

Online Ads Specification Online Ads Specification 17. Juni 2013 Inhaltsverzeichnis Mobile Ads Mobile Banner (Mobile Content Ad) 3 Mobile Interstitial 4 Mobile Pre-Roll 5 Mobile Special 6 Mobile Sponsoring 7 Mobile Sticky Ad 8

Mehr

Blindeninstitutsstiftung Corporate Design Leitfaden 1 Dateiformate mit Farbangaben des Logos

Blindeninstitutsstiftung Corporate Design Leitfaden 1 Dateiformate mit Farbangaben des Logos Blindeninstitutsstiftung Corporate Design Leitfaden 1 Dateiformate mit Farbangaben des s Stand: November 2009 Druck: Standard 4-farbig, Euroskala (CMYK) Druck: 1 Sonderfarbe HKS und 1 Prozessfarbe Schwarz

Mehr

Spezifikationshandbuch

Spezifikationshandbuch CD/DVD Labeldruck und Drucksorten Spezifikationshandbuch CSM Production Ton & Datenträger GmbH Vorgartenstrasse 129-143, 1020 Wien T: 01-5459131-0, F: 01-5459131-19 office@csm.at www.csm.at Inhaltsverzeichnis

Mehr

OK? DATENCHECK. ihr druckdienstleister. Druckdaten Anforderungen

OK? DATENCHECK. ihr druckdienstleister. Druckdaten Anforderungen Druckdaten Anforderungen Ihr Begleitkatalog für die optimale Erstellung Ihrer Druckdaten und einen reibungslosen Produktionsablauf. DATENCHECK OK? 2 Inhalt ALLGEMEINES Datenübermittlung, Dateiformate /

Mehr

Druckdaten-Guide. Tipps und Infos zur richtigen Erstellung von Druckdaten

Druckdaten-Guide. Tipps und Infos zur richtigen Erstellung von Druckdaten Druckdaten-Guide Tipps und Infos zur richtigen Erstellung von Druckdaten ANLEGEN VON DRUcKDATEN Zum Anlegen einer druckfertigen Datei benötigen Sie ein entsprechendes Programm. WORD, EXEL oder PowerPoint

Mehr

Werden Sie Teil einer besonderen Premiere! Zeigen Sie Ihre Präsenz! Erfahren Sie hier wie! www.automotive-engineering-expo.com

Werden Sie Teil einer besonderen Premiere! Zeigen Sie Ihre Präsenz! Erfahren Sie hier wie! www.automotive-engineering-expo.com Werden Sie Teil einer besonderen Premiere! Die AUTOMOTIVE ENGINEERING EXPO ist die einzige Fachmesse weltweit, die sich gezielt an die Prozesskette lackierte Karosserie richtet. Sie überzeugt aber nicht

Mehr

Printmanagement Service

Printmanagement Service Printmanagement Service... ist unsere Dienstleistung für Sie, die allen Leistungsforderungen an eine moderne Drucksache gerecht wird. röhm typofactory Marketing GmbH Böblinger Straße 68 71060 Sindelfingen

Mehr

Reifen Sie mit uns zum Druck!

Reifen Sie mit uns zum Druck! Anschnitt Papierrand Satzspiegel Reifen Sie mit uns zum Druck! Einführung Um ein optimales Ergebnis in der Druckdatenvorbereitung zu erzielen, ist es notwendig spezielle Vorraussetzungen der Druckindustrie

Mehr

COPY BLITZ PREISLISTE

COPY BLITZ PREISLISTE COPY BLITZ PREISLISTE Copy-Blitz AG I St. Jakobstrasse 91 I 9000 St.Gallen I T 071 244 14 60 I info@copy-blitz.ch copy-blitz.ch INHALTSVERZEICHNIS 1. s/w-kopien s/w-druck 2 1.1 s/w-kopien und s/w-druck

Mehr

Druck-PDF mit PDFCreator

Druck-PDF mit PDFCreator Druck-PDF mit PDFCreator Mit dem PDFCreator ist eine druckfähige, gute Qualität von PDF-Dateien erreichbar. Allerdings sind dafür eine Reihe von Einstellungen notwendig, da einige wichtige Spezifikationen

Mehr

Tarife 2007. Styria Börse Express GmbH. Stand: 01.01.2007

Tarife 2007. Styria Börse Express GmbH. Stand: 01.01.2007 Tarife 2007 Styria Börse Express GmbH Stand: 01.01.2007 Styria Börse Express GmbH Geiselbergstr. 15, A-1110 Wien Tel. +43/1/601 17-696 Fax +43/1/601 17-262 FN: 197 254f / Handelsgericht Wien ATU50063808

Mehr

DIGITAL druck. Datenübernahme

DIGITAL druck. Datenübernahme DIGITAL druck Datenübernahme 02 DD 2013 Datenübernahme Digital-, Sieb- und Flexodruck Grundsätzlich können wir alle Daten aus den gängigen Grafi k- und DTP-Programmen übernehmen und weiterverarbeiten.

Mehr

Beschriften Sie bitte die uns zugesandten CD s, Datenträger oder per DFÜ zugesendeten Daten eindeutig: Kundenname, Auftrag, Motivbezeichnung.

Beschriften Sie bitte die uns zugesandten CD s, Datenträger oder per DFÜ zugesendeten Daten eindeutig: Kundenname, Auftrag, Motivbezeichnung. TEXTILDRUCK KUNDENINFORMATIONSBLATT-DIGITALE BILDBEARBEITUNG/FILMBELICHTUNG Diese Informationen benötigen Sie, damit wir Ihren Auftrag zügig und ohne Probleme bearbeiten können! Programme: Grundsätzliches:

Mehr

67346 Speyer Salzgasse 1. Telefon 06232 / 62300-0 Telefax 06232 / 62300-5

67346 Speyer Salzgasse 1. Telefon 06232 / 62300-0 Telefax 06232 / 62300-5 12-Farb Digitaldruck CAD Plots Aufkleber Bindungen Blöcke Briefpapier Broschüren Kataloge Eintrittskarten Flyer Falzflyer Fotokopien Kalender Kunstdrucke Kuverts Laminieren Mappen Ordner Plakate Poster

Mehr

Die Braunschweiger Zeitung und ihre Lokalausgaben im Internet

Die Braunschweiger Zeitung und ihre Lokalausgaben im Internet Die er Zeitung und ihre Lokalausgaben im Internet Unsere neuen Regionalseiten braunschweiger-zeitung.de wolfenbuetteler-zeitung.de gifhorner-rundschau.de peiner-nachrichten.de wolfsburger-nachrichten.de

Mehr

Das Monatsmagazin aus der Region für die Region. Ein neues Outfit für 2011!

Das Monatsmagazin aus der Region für die Region. Ein neues Outfit für 2011! werbebroschuere_layout 1 04.01.2011 02:31 Seite 1 BAk BADEN AKTUELL www.bakonline.ch Das Monatsmagazin aus der Region für die Region Ein neues Outfit für 2011! Neues Format im Pocket-Style!..handlich,

Mehr

Computergestütztes Publizieren Richtlinien der LGN zur Datenannahme

Computergestütztes Publizieren Richtlinien der LGN zur Datenannahme Computergestütztes Publizieren Richtlinien der LGN zur Datenannahme für Computer Publishing, Desktop Publishing (DTP) Version 3.0 Stand 2009 Inhaltsverzeichnis Allgemeine Hinweise...4 Workflow und Farbe...................................................4

Mehr

PREISLISTE REPROGRAFIE 05.2015. Alle Preise incl.19 % Mehrwertsteuer Ausgabe 05.15

PREISLISTE REPROGRAFIE 05.2015. Alle Preise incl.19 % Mehrwertsteuer Ausgabe 05.15 PREISLISTE REPROGRAFIE 05.2015 CAD-Plots und Großkopien CAD-Plots s/w mit Repro Desk und Großkopien Länge x Breite 30 cm 42 cm 59 cm 84 cm 91 cm 106 cm 21 cm A4 0,95 30 cm 1,37 A3 1,55 2,20 2,47 2,68 60

Mehr