Datenspeicher DL230. für alle Fälle. Freiberg, 19. November 2013

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Datenspeicher DL230. für alle Fälle. Freiberg, 19. November 2013"

Transkript

1 für alle Fälle Freiberg, 19. November 2013 Elster Group SE, 2011

2 Elster s neuer Datenspeicher für alle Fälle *2 Vielfältig in der Verwendung Flexibel in der Datenkommunikation Einfach in der Handhabung 2011 by Elster. All rights reserved. R. Pfeil

3 Elster s neuer Datenspeicher für alle Fälle *2 Vielfältig in der Verwendung Flexibel in der Datenkommunikation Einfach in der Handhabung 2011 by Elster. All rights reserved. R. Pfeil

4 Die aktuelle DL-Serie Funktion/Gerät DL210 DL220 DL240 Eingänge 1(2) 2 4 Encoder-Anschluss ja *1 nein nein ATEX-Zulassung (zug. Betriebsmittel) nein ja ja Kommunikations-Modul GSM/GPRS GSM/GPRS flexibel Kommunikation im Batteriebetrieb ja ja nein Ausgänge keine 2 2 Netzteil nachrüstbar ja nein ja * 1 ENCODER Namur und SCR (nicht SCR+) Aktuell wird der Einsatz eines Encoder-Zählwerks ausschließlich vom DL210 unterstützt. Allerdings bietet dieses Gerät z.b. keine Ausgänge oder eine Ex- Zulassung, so dass seine Verwendung auf bestimmte Einsatzgebiete begrenzt ist by Elster. All rights reserved. R. Pfeil

5 Vielfältig in der Verwendung heißt der neue erfüllt jetzt fast alle bisherigen Leistungsmerkmale und schließt damit die Lücke: Funktion/Gerät DL210 DL220 DL230 DL240 Eingänge 1(2) Encoder-Anschluss ja *1 nein ja (2) nein ATEX-Zulassung (zug. Betriebsmittel) Kommunikations-Modul GSM/GPRS GSM/GPRS Kommunikation im Batteriebetrieb nein ja ja ja GSM/GPRS (flexibel *2 ) flexibel ja ja ja nein Ausgänge keine Netzteil nachrüstbar ja nein ja ja * 1 ENCODER Namur und SCR (nicht SCR+) * 2 vorbereitet zur Verwendung anderer Kommunikationsmodule 2011 by Elster. All rights reserved. R. Pfeil

6 Vielfältig in der Verwendung - Eingänge Encoder NF Status Eingang Funktion 1 Encoder, NF, Status 2 Encoder, NF, Status 3 NF, Status 4 NF, Status Vier Zähl-/Meldeeingänge Zwei Eingänge können an Encoderzählwerke angeschlossen werden Eingänge sind eigensicher Zugehöriges Betriebsmittel zur Zone 1 Automatische Erkennung des Encoder-Typs - Namur a und Namur a/b - SCR EDIS und SCR OBIS - SCR by Elster. All rights reserved. R. Pfeil

7 Vielfältig in der Verwendung - Ausgänge Event Impulsausgang Statusausgang Zeitsynchronisation usw. Time sync Ausgang Funktion 1 NF, Status 2 NF, Status Jeder Ausgang nutzbar als Impuls-, Melde- (Status-) oder Zeitsynchronausgang Galvanische Trennung für jeden Ausgang getrennt schaltbar (Einfluss auf die Batterielebensdauer) Jeder Ausgang separat plombierbar 2011 by Elster. All rights reserved. R. Pfeil

8 Flexibel in der Verwendung - Energieversorgung Grundversorgung mit einer Batterie (13 Ah) (bei Anschluss von zwei Encoder- Zählwerken sind zwei Gerätebatterien notwendig) Zusätzlich kann ein Netzteil (230V AC) eingesetzt werden auch nachträglich! Separate Modembatterie zum Betrieb des integrierten GSM/GPRS Modems (nutzbar auch als Pufferbatterie im Falle des Ausfalls der Netzversorgung) 2011 by Elster. All rights reserved. R. Pfeil

9 Flexibel in der Verwendung - Archive Nr. Bedeutung Einträge Aufbau Typ 1 Monatsarchiv Eingang 1 15 Monate Fix * 1 Ringspeicher 2 Messperiodenarchiv Eingang Fix * 1 Ringspeicher 3 Monatsarchiv Eingang 2 15 Monate Fix * 1 Ringspeicher 4 Messperiodenarchiv Eingang Fix * 1 Ringspeicher 5 Monatsarchiv Eingang 3 15 Monate Fix * 1 Ringspeicher 6 Messperiodenarchiv Eingang Fix * 1 Ringspeicher 7 Monatsarchiv Eingang 4 15 Monate Fix * 1 Ringspeicher 8 Messperiodenarchiv Eingang Fix * 1 Ringspeicher 10 Logbuch 250 Fix Ringspeicher 11 Audit Trail 200 Fix Ringspeicher 12 Eichtechnisches Logbuch 50 Fix Festspeicher 13 Tagesarchiv Eingang Flexibel einstellbar 14 Tagesarchiv Eingang Flexibel einstellbar 15 Standardausgabe-Archiv 200 Flexibel einstellbar 16 Updatearchiv 20 Fix Festspeicher 17 Tagesarchiv Eingang Flexibel einstellbar 18 Tagesarchiv Eingang Flexibel einstellbar * 1 : Vorbelegt gemäß PTB-Zulassung 2011 by Elster. All rights reserved. R. Pfeil

10 Flexibel in der Datenkommunikation *2 Vielfältig in der Verwendung Flexibel in der Datenkommunikation Einfach in der Handhabung 2011 by Elster. All rights reserved. R. Pfeil

11 Flexibel in der Datenkommunikation PULL und PUSH Applikation ComFTP PUSH (alternativ) GPRS -TCP/IP FTP Format ABL / MPX Übertragung von Archiven und Prozessdaten FTP-Server FTP HTTP DL230 Applikation ComTCPServ PULL VPN GPRS - TCP/IP IEC oder DLMS/COSEM Transparente Verbindung Auslesung Archive Zählerfernauslesung (TCP-Client) GPRS /GSM Internet GSM/CSD IEC oder DLMS/COSEM Transparente Verbindung Auslesung Archive SMS-Zentrale oder Handy SMS Übertragung von Meldungen mit flexiblem Inhalt 2012 by Elster. All rights reserved. G. Wohlrab; EAS Mainz-Kastel;

12 Flexibel in der Datenkommunikation - Flexible SMS Layout 10 - Gerätenummer - Seriennummer - Kundenname - Station - Datum / Uhrzeit - Statusregister - SMS Text Ereignis 10 - Grenzwert-Meldung - Versand zu Empf Layout-Nummer 10 - Empf. 1: Kunde - Empf. 2: Support - Modus Empf. 1 : - Modus Empf. 2 : SMS Empfänger 5 Support / Format: Layout 2 Layout 1 - Gerätenummer - Seriennummer - Gerätenummer - Kundenname - Seriennummer - Station - Kundenname - Datum / Uhrzeit - Station - Statusregister - Datum - SMS / Uhrzeit Text 2 - Statusregister - - SMS -... Text Ereignis 3 Ereignis - Grenzwert-Meldung 2 - Versand zu Empf Ereignis - Tageszählerstand - Layout-Nummer Versand - Empfänger zu Empf. A: Support 2 - Batterie-Überwachung - Layout-Nummer - Empfänger B: 3 Service - Versand - Empfänger - Modus zu Empf. A: Kunde : 2 SMS - Layout-Nummer - Empfänger - Modus Empf. B: 1-2 : SMS - Empf. - Modus 1: Service Empf. 1 : SMS - Empf. - Modus 2: Bereitschaft Empf. 2 : - - Modus Empf. 1 : SMS - Modus Empf. 2 : Empfänger 2 Empfänger 1 Kunde Service - Telefonnummer Adresse / Nachrichtenformat - Format: SMS 2011 by Elster. All rights reserved. R. Pfeil

13 Einfach in der Handhabung *2 Vielfältig in der Verwendung Flexibel in der Datenkommunikation Einfach in der Handhabung 2011 by Elster. All rights reserved. R. Pfeil

14 Einfach in der Handhabung Benutzerschnittstelle I Merkmale Grafisches Display Auflösung: 200 x 80 Punkte Hintergrundbeleuchtung (auch im Batteriebetrieb) Zusätzliche Symbole verfügbar: Batteriekapazität Empfangspegel GSM-Modem Externe Spannungsversorgung Neue Menüstruktur ähnlich dem Windows Explorer benutzerfreundlich Navigation ist selbsterklärend Verschiedene Anwenderebenen Programmierbare Kunden- und Administrator-Liste 2011 by Elster. All rights reserved. R. Pfeil

15 Einfach in der Handhabung Benutzerschnittstelle II Weitere Merkmale Die Anzahl der Registerkarten kann an den Kundenwunsch angepasst werden Main-Menü ist konfigurierbar 7-Tasten-Bedienung Kontext-Menü: Direkter Rücksprung zum Hauptfenster (Main) Schnelle Einfriermöglichkeit Direktes Löschen des Statusregisters 2011 by Elster. All rights reserved. R. Pfeil

16 Einfach in der Handhabung - Gehäuse Stabiles Kunststoffgehäuse IP-Schutzklasse IP65 Plombiermöglichkeit Außenliegende geschützte GSM-Antenne (inkl. Möglichkeit zum Anschluss einer externen Antenne) 6 Kabelverschraubungen Stabile Scharniere (Öffnungswinkel 140 ) inkl. Plombiermöglichkeit 2011 by Elster. All rights reserved. R. Pfeil

17 Einfach in der Handhabung Anschlüsse Interne Schnittstelle für zukünftige Kommunikationsmodule Internes GSM/GPRS- Modem Ausgänge (plombierbar) Eingänge (plombierbar) Schraubklemmen 45 Anschluss 1 oder 2 Gerätebatterie(n) und Netzversorgung Anschluss 1 oder 2 Modembatterie(n) und Netzversorgung 2011 by Elster. All rights reserved. R. Pfeil

18 Die Auswahl wird einfacher Funktion/Gerät DL210 DL230 DL220 DL230 DL240 Eingänge 1(2) Encoder-Anschluss ja *1 ja nein (2) ja (2) nein ATEX-Zulassung (zug. Betriebsmittel) GSM/GPRS Kommunikations-Modul GSM/GPRS GSM/GPRS (flexibel *2 ) Kommunikation im Batteriebetrieb nein ja ja ja GSM/GPRS (flexibel *2 ) flexibel ja ja ja nein Ausgänge keine Netzteil nachrüstbar ja nein ja ja ja *1 Namur und SCR nicht SCR+ *2 vorbereitet zur Verwendung anderer Kommunikationsmodule Mit der Markteinführung des DL230 im zweiten Quartal 2014 wird die Produktion der Datenspeicher DL220 und DL240 eingestellt by Elster. All rights reserved. R. Pfeil

19 Elster s neuer Datenspeicher für alle Fälle lieferbar ab April 2014 *2 Vielfältig in der Verwendung Flexibel in der Datenkommunikation Einfach in der Handhabung 2011 by Elster. All rights reserved. R. Pfeil

20 Vielen Dank! Rüdiger Pfeil Produktmanagement

Zustandsmengenumwerter

Zustandsmengenumwerter Zustandsmengenumwerter Meßtechnik GmbH Information 3.622 Otto-Hahn-traße 5 35510 Butzbach Postfach 280 35502 Butzbach Telefon (06033) 897-0 Telefax (06033) 897-130... für zuverlässige Gasversorgung - alles

Mehr

Industrielle Kommunikation / GPRS/UMTS/LTE / Fernwirksysteme / Melde- und Alarmsysteme

Industrielle Kommunikation / GPRS/UMTS/LTE / Fernwirksysteme / Melde- und Alarmsysteme SMS/E-Mail Störmelder - MT-020 / MT-021 / MT-331 Condition Monitoring leicht gemacht Das MT-020 ist auf das Monitoring von Anlagen ausgelegt. Es verzichtet auf zwei digitale Ausgänge, die für das Condition

Mehr

Quick Start. WebRTU. Schritt-für-Schritt-Anleitungen für den schnellen und einfachen Einstieg. Hardware Software Applikationen

Quick Start. WebRTU. Schritt-für-Schritt-Anleitungen für den schnellen und einfachen Einstieg. Hardware Software Applikationen Quick Start Schritt-für-Schritt-Anleitungen für den schnellen und einfachen Einstieg Hardware Software Applikationen Der neue Maßstab für kompaktes Fernwirken Kompakt Konkret Kompetent 1 Inhalt 1. Hardware

Mehr

Intelligente GPRS- und UMTS-Modems - MT-202 / MT-251

Intelligente GPRS- und UMTS-Modems - MT-202 / MT-251 Modem, Gateway und SPS in einem Gerät Die Geräte der MT-200 Serie verzichten weitestgehend auf I/Os, sind aber im übrigen Funktionsumfang mit den Telemetriemodulen der MT-100 Serie identisch. Schnittstellen

Mehr

TO-PASS TM. skalierbare Fernwirklösungen. vom Störmelder bis zur intelligenten Fernwirk - SPS

TO-PASS TM. skalierbare Fernwirklösungen. vom Störmelder bis zur intelligenten Fernwirk - SPS TO-PASS TM skalierbare Fernwirklösungen vom Störmelder bis zur intelligenten Fernwirk - SPS TO-PASS TM skalierbare Fernwirklösungen vom Störm Mobile, schnelle Messwerterfassung aus dem Internet Störungsmeldung

Mehr

- CEN/5-B - CDN/5-B - CEN/5 - CDN/5

- CEN/5-B - CDN/5-B - CEN/5 - CDN/5 Steuerungen für Pumpstationen 06-AP-ST- 001 Steuerungen für Pumpstationen - CEN/5-B - CDN/5-B - CEN/5 - CDN/5 353 06-AP-ST- 002 Steuerungen für Pumpstationen CEN/5-B und CDN/5-B Die kompakte Pumpensteuerung

Mehr

DL220W Data Logger DL220W Betriebsanleitung und Inbetriebnahme

DL220W Data Logger DL220W Betriebsanleitung und Inbetriebnahme DL220W Data Logger DL220W Betriebsanleitung und Inbetriebnahme Betriebsanleitung: 73018922 SW-Version: ab V1.30 Ausgabe 21.02.2008 (c) Auflage: 2 Elster GmbH Alle Rechte vorbehalten Copyright 2008 Elster

Mehr

GPRS-Modem: ComFTP. Voraussetzungen für eine erfolgreiche Inbetriebnahme. Sehr geehrter Kunde,

GPRS-Modem: ComFTP. Voraussetzungen für eine erfolgreiche Inbetriebnahme. Sehr geehrter Kunde, Sehr geehrter Kunde, die Applikation ComFTP ist dazu gedacht, automatisiert online Messwerte (Prozessdaten) oder Archive aus einem EK260 / EK280 oder DL2x0 auf einen FTP-Server im PUSH-Betrieb zu übertragen.

Mehr

Leitfaden und Fragen zum Umstieg auf ALL IP. Mainz-Kastel, 18. Dezember 2015

Leitfaden und Fragen zum Umstieg auf ALL IP. Mainz-Kastel, 18. Dezember 2015 Leitfaden und Fragen zum Umstieg auf ALL IP Mainz-Kastel, 18. Dezember 2015 Inhalt Umstieg auf ALL-IP - Warum? - Was ist zu beachten? - Wie kann Elster unterstützen? Einstieg: Telekom, Gesetzentwurf zur

Mehr

WebRTU. Schritt-für-Schritt. Anleitungen

WebRTU. Schritt-für-Schritt. Anleitungen Schritt-für-Schritt WebRTU Anleitungen 1. Lokale Ein- und Ausgänge einlesen 2. Daten externer Geräte einlesen 3. Daten an externe Geräte senden 4. Modem einstellen 5. SMS-Alarmierung bei Grenzwertüberschreitung

Mehr

Kompaktmengenumwerter System EC 900

Kompaktmengenumwerter System EC 900 Kompaktmengenumwerter System EC 900 PRODUKTINFORMATION Serving the Gas Industry Worldwide Funktionsweise, System EC 900, Einsatzbereiche 2 Funktionsweise Ein Gaszähler misst, unabhängig von Druck und Temperatur,

Mehr

SFS20. Das System besteht aus dem eigentlich Störungsmelder, einem GSM-Modem (M20, Siemens), einem Netzteil und den entsprechenden Störungssensoren.

SFS20. Das System besteht aus dem eigentlich Störungsmelder, einem GSM-Modem (M20, Siemens), einem Netzteil und den entsprechenden Störungssensoren. 1 Einleitung Der SFS20 ist ein kleiner Störungsmelder, der im Zusammenhang mit dem Siemens GSM-Modem M20 betrieben wird. Es stehen einige Eingänge zur Verfügung, an die sich diverse Sensoren anschließen

Mehr

I n g e n i e u r g e s e l l s c h a f t f ü r A u t o m a t i o n e n Telemetrie System GSM-H-20 Modulares Fernwirk- und Datenaufzeichnungsgerät, energieautarker Betrieb, Abruf über GPRS, TCP/IP, seriell,

Mehr

IMON-U300. GSM-/GPRS-Modems in der Automatisierungstechnik

IMON-U300. GSM-/GPRS-Modems in der Automatisierungstechnik IMON-U300 GSM-/GPRS-Modems in der Automatisierungstechnik IMON-U300/-U310 sind UMTS/HSPA-Störmelder zur Überwachung der Siemens LOGO! Kleinsteuerungen, sowie Modbus TCP/RTU-Geräten. Überwachte Zustandswerte

Mehr

Störmelder mit internem Wählmodem

Störmelder mit internem Wählmodem Störmelder mit internem Wählmodem Störmeldung und Steuerung per SMS Alarm- und Störmeldungen auf Handy oder Fax optional als E-Mail oder City-Ruf Steuerung per SMS für Störmelder mit GSM-Modem optional

Mehr

Das innovative EBI 25 Funkfühlersystem überwacht die Temperaturen drahtlos und überträgt die Temperatur- / Feuchtedaten in Echtzeit an ein Interface

Das innovative EBI 25 Funkfühlersystem überwacht die Temperaturen drahtlos und überträgt die Temperatur- / Feuchtedaten in Echtzeit an ein Interface Das innovative EBI 25 Funkfühlersystem überwacht die Temperaturen drahtlos und überträgt die Temperatur- / Feuchtedaten in Echtzeit an ein Interface und von dort an den gewünschten Server oder PC. Sobald

Mehr

Elster EK280 Modbus-TCP (GPRS / Ethernet)

Elster EK280 Modbus-TCP (GPRS / Ethernet) Sehr geehrter Kunde, der Mengenumwerter EK280 unterstützt Datenkommunikation per Modbus und hat ab Werk Standardparameter voreingestellt. Das Modbus-Protokoll ist offen für die Übertragung fast beliebiger

Mehr

CAPTURE IT GLOBAL. Hybride Barcode und RFID Scanner

CAPTURE IT GLOBAL. Hybride Barcode und RFID Scanner CAPTURE IT GLOBAL LF Barcode 1D HF 2D UHF Hybride Barcode und Scanner ios zertifiziert für iphone/ipad Lösungen ANDROID Kommunikation für Smartphone/Tablet Module für (LF, HF, UHF) und Barcode (1D, 2D)

Mehr

Elster EK280 Modbus (RS-232/485/422)

Elster EK280 Modbus (RS-232/485/422) Sehr geehrter Kunde, der Mengenumwerter EK280 unterstützt Datenkommunikation per Modbus und hat ab Werk Standardparameter voreingestellt. Das Modbus-Protokoll ist offen für die Übertragung fast beliebiger

Mehr

Egal wo und wann Ihre Mitarbeiter im Einsatz sind, Sie wissen jederzeit Bescheid.

Egal wo und wann Ihre Mitarbeiter im Einsatz sind, Sie wissen jederzeit Bescheid. Moderne Personallzeiiterfassung viia GSM/GPRS ZE03 - Die Zeiterfassung für Firmen mit Außenstellen, mehreren Standorten oder mobilen Arbeitsplätzen. Die Serie der ZE03-Terminals bietet ein einzigartiges

Mehr

Smart Grid Components NEU. FAST EnergyCam 2.0. Der smarte Kamera-Sensor zum Ablesen mechanischer Zähler

Smart Grid Components NEU. FAST EnergyCam 2.0. Der smarte Kamera-Sensor zum Ablesen mechanischer Zähler Smart Grid Components NEU» FAST Der smarte Kamera-Sensor zum Ablesen mechanischer Zähler FAST EnergyCam Hightech im Designgehäuse» FAST Nachrüsten statt austauschen Mit FAST wird Ihr Zähler im Handumdrehen

Mehr

Ex-Remote-I/O-System. DI40Ex

Ex-Remote-I/O-System. DI40Ex Ex-Remote-I/O-System Das Eingangsmodul DI40Ex dient zu Anschluss von Sensoren nach NAMUR (EN 50227) oder mechanischen Kontakten. Das Modul hat die Schutzart EEx ib IIC und kann daher in Zone 1/Division

Mehr

TRMC-18 GSM/GPRS FUNK-DATENLOGGER. Anwendungen. Produktbeschreibung. Fernmessung und Steuerung

TRMC-18 GSM/GPRS FUNK-DATENLOGGER. Anwendungen. Produktbeschreibung. Fernmessung und Steuerung TRMC-18 GSM/GPRS FUNK-DATENLOGGER Tetraedre hat einen Funk-Datenlogger/Datenkonzentrator entwickelt, der auf der Technologie GSM / GPRS basiert ist. Dank der Erfahrung mit den vorausgehenden Produkten

Mehr

Codatex Hainzlmaier GmbH & Co.KG Ischlerbahnstraße 15 A-5020 Salzburg. ZE03 Configurator

Codatex Hainzlmaier GmbH & Co.KG Ischlerbahnstraße 15 A-5020 Salzburg. ZE03 Configurator Codatex Hainzlmaier GmbH & Co.KG Ischlerbahnstraße 15 A-5020 Salzburg ZE03 Configurator Dezember 2009 Übersicht Mit dem ZE03 GSM Terminal können Sie Buchungen Ihrer Mitarbeiter mittels Mobilfunknetz und

Mehr

ADL-MXmini- Datenlogger

ADL-MXmini- Datenlogger Wetterstation Langzeit- Monitoring Autarke Messdatenerfassung Gebäudeautomation Windanlagen- Überwachung Solaranlagen- Überwachung Stadtklima Über drei RS485- Schnittstellen können Messwerte von externen

Mehr

Gealog ftp Internetzugang für hydrometeorologische Messstellen

Gealog ftp Internetzugang für hydrometeorologische Messstellen Internetzugang für hydrometeorologische Messstellen mit integriertem Solarpanel Seite 1 von 6 Der immer umfangreichere Aufgabenbereich von hydrologischen und meteorologischen Diensten, Ziviltechnikern

Mehr

Druck- und Durchflussdatenlogger mit GPRS

Druck- und Durchflussdatenlogger mit GPRS - und Durchflussdatenlogger mit GPRS Sebalog Dx Netzwerküberwachung per GSM/GPRS Kabellose Kommunikation Automatische Daten- und Alarmübertragung 5 Jahre autonomer Betrieb stoßerkennung Fernkonfiguration

Mehr

SONSTIGE GERäTE. Datenlogger DLU. Technische Daten

SONSTIGE GERäTE. Datenlogger DLU. Technische Daten SONSTIGE GERäTE Datenlogger DLU Bestellnummer: 9.1711.00.000 Zusätzlich kann an der seriellen Schnittstelle COM2 ein oder mehrere Messwertgeber mit RS485- Ausgang angeschlossen werden. Für Befehle und

Mehr

Funkzentrale Supercom 646

Funkzentrale Supercom 646 Funkzentrale Supercom 646 Anwendung Funktionen Die Funkzentrale Supercom 646 ist ein Daten-Fernauslesesystem, das fest installiert ist und mit dem bi-direktionalen Funksystem Supercom von Sontex arbeitet.

Mehr

GITT01, GITT01 - Ex. Technische Information

GITT01, GITT01 - Ex. Technische Information Technische Information GITT01, GITT01 - Ex Universeller Kopftransmitter für Widerstandsthermometer, Thermoelemente, Widerstands- und Spannungsgeber, einstellbar über PC, zum Einbau in Anschlusskopf Form

Mehr

XMP-TMC3500 Der TMC3500 geht mit Ihnen in die Zukunft der Innovation.

XMP-TMC3500 Der TMC3500 geht mit Ihnen in die Zukunft der Innovation. XMP-Babylon Kommerzielles Datenblatt TMC3500 Zutritt - und Zeitterminal XMP-TMC3500 Der TMC3500 geht mit Ihnen in die Zukunft der Innovation. Das voll standalone-fähige TMC3500 Terminal ist die neue leistungsstarke

Mehr

HART Loop Converter HMX50

HART Loop Converter HMX50 Technische Information HART Loop Converter HMX50 Signalübertragung Anwendungsbereich Der HART Loop Converter wertet die dynamischen HARTVariablen (PV, SV, TV, QV) aus und wandelt diese in analoge Stromsignale

Mehr

AKTIV-TECHNOLOGIE DIGITALE SMART RELAIS 3063 SIMONS VOSS 53

AKTIV-TECHNOLOGIE DIGITALE SMART RELAIS 3063 SIMONS VOSS 53 AKTIV-TECHNOLOGIE DIGITALE SMART RELAIS 3063 SIMONS VOSS 53 54 AKTIV-TECHNOLOGIE DIGITALE SMART RELAIS SMART RELAIS 3063 G1 G2 Das digitale SmartRelais 3063 hat die Funktion eines Zutrittskontrolllesers

Mehr

KB 3000 USB GSM/GPRS - SMS Melder

KB 3000 USB GSM/GPRS - SMS Melder Direkt zum KB3000 SMS Temperaturalarm bei Kälte-Berlin KB 3000 USB GSM/GPRS - SMS Melder Einbruch Brand Störungen Kälte-Berlin Am Pfarracker 41 12209 Berlin Fon: +49 30 74 10 40 22 Fax: +49 30 74 10 40

Mehr

IP68. Autarke Datenlogger - MT-051 / MT-713 / MT-723

IP68. Autarke Datenlogger - MT-051 / MT-713 / MT-723 Autarke Datenlogger - MT-051 / MT-713 / MT-723 Einsatz in sehr anspruchsvollen Umgebungen Diese Datenlogger sind für den Einsatz an schwer zugänglichen und weit verteilten Liegenschaften konzipiert. An

Mehr

Einspeisemanagement nach 6 EEG. Technische Einrichtung zur ferngesteuerten Reduzierung der Einspeiseleistung

Einspeisemanagement nach 6 EEG. Technische Einrichtung zur ferngesteuerten Reduzierung der Einspeiseleistung Einspeisemanagement nach 6 EEG Technische Einrichtung zur ferngesteuerten Reduzierung der Einspeiseleistung Rechtliche Grundlage 6 Technische und betriebliche Vorgaben Anlagenbetreiberinnen und -betreiber

Mehr

Konzept für eine Highperformance- und Hochverfügbarkeitslösung für. einen Anbieter von Krankenhaus Abrechnungen

Konzept für eine Highperformance- und Hochverfügbarkeitslösung für. einen Anbieter von Krankenhaus Abrechnungen Konzept für eine Highperformance- und Hochverfügbarkeitslösung für Anforderungen : einen Anbieter von Krankenhaus Abrechnungen Es soll eine Cluster Lösung umgesetzt werden, welche folgende Kriterien erfüllt:

Mehr

Firmware 2.0.x, April 2015

Firmware 2.0.x, April 2015 Firmware 2.0.x, April 2015 1 von 11 Inhaltsverzeichnis Firmware 2.0.x, April 2015... 1 1 Funktionsbeschreibung... 3 1.1 Webinterface... 3 1.2 Einsatz als Modbus - Gateway inkl. TCP --> RTU Umsetzer...

Mehr

Ankopplung GSM Interface an FAT2002 (GSM-Option)

Ankopplung GSM Interface an FAT2002 (GSM-Option) Ankopplung GSM Interface an FAT2002 (GSM-Option) ab Firmware-Version 4.24.10.1 Allgemeines Das FAT2002 stellt eine Übermittlung von Meldungen per SMS bereit. Die Meldungen aus der BMZ werden im FAT gemäß

Mehr

Anwenderleitfaden Rbee Solar Inbetriebnahme von Ein - und Dreiphasenzählern Deutschland

Anwenderleitfaden Rbee Solar Inbetriebnahme von Ein - und Dreiphasenzählern Deutschland Anwenderleitfaden Rbee Solar Inbetriebnahme von Ein - und Dreiphasenzählern Deutschland Schutzgehäuse zu den Tafeln zur Wohnung und zum Stromnetz Der Rbee Solar Zähler (EDMI) kann anstelle des Ertragszählers

Mehr

Administrator. Blaulicht

Administrator. Blaulicht Administrator Version 2.1k 07. Dezember 2006 Administrator2.1k.doc Seite 1 von 20 Versionen Version Datum Autor Bemerkungen 1.0 21.9.06 OPE erste Version 1.1 27.9.06 MVG Interne Review 1.2 12.10.06 OPE

Mehr

GME 'GSM Mobility Extender' für AS54XX GSM-ISDN Schnittstelle im Slimline Gehäuse oder 19 Technik

GME 'GSM Mobility Extender' für AS54XX GSM-ISDN Schnittstelle im Slimline Gehäuse oder 19 Technik GME 'GSM Mobility Extender' für AS54XX GSM-ISDN Schnittstelle im Slimline Gehäuse oder 19 Technik Möchten Sie Ihr GSM Mobiltelefon wie eine schnurlose Nebenstelle der Telefonanlage nutzen? Haben Sie schon

Mehr

step Electronic GmbH

step Electronic GmbH step Electronic GmbH Produktvorstellung step Video-Server powered by Matrox Mura MPX Technologie www.step-systeme.de 1 Inhalt 1. Einleitung Matrox Mura Technologie Seite 3 2. Besondere Eigenschaften Seite

Mehr

SLS-83 - Steuerungsmodul mit RS485-Netzwerk Grundversion

SLS-83 - Steuerungsmodul mit RS485-Netzwerk Grundversion SLS-83 - Steuerungsmodul mit RS485-Netzwerk Grundversion DE - Kurzanleitung SLS-83 mit RS485-Netzwerk A. Technische Daten mit Bild Einsatzbereich B. Zusammenbau C. Optionale Antennen D. Einrichtung der

Mehr

WinOrder 4.0 - Pizza.de Einrichtung

WinOrder 4.0 - Pizza.de Einrichtung WinOrder 4.0 - Pizza.de Einrichtung Seite 1 von 13 Inhalt Einleitung... 3 Einrichtung der Internet Übertragung (Abruf über Internet/HTTP)... 5 Einrichtung der ISDN Übertragung... 7 Einrichtung der HTTP

Mehr

IP Integration Sysmess Multi und Compact Firmware 3.6,X, July 2014

IP Integration Sysmess Multi und Compact Firmware 3.6,X, July 2014 IP Integration Sysmess Multi und Compact Firmware 3.6,X, July 2014 Alarm XML CSV Webinterface Internet TCP / RTU Slave IP-Router E-Mail FTP / SFTP UDP RS 232 GLT RS 485 GPRS / EDGE / UMTS SPS S0-Eingänge

Mehr

Elster LIS-Software Die wichtigsten Änderungen im Überblick

Elster LIS-Software Die wichtigsten Änderungen im Überblick 1 Neue Versionen Neue Versionen WinCOMS V2.18A Service Pack 1 2 Übersicht der WinCOMS LIS200 Anpassung der Timeouts im LIS200-Treiber auf Grund der Umstellung im Mobilfunknetz der Deutschen Telekom. Übersicht

Mehr

Einbruchmeldesysteme. Intrunet SI120/SI220 Einbruchmeldeanlagen mit dem gewissen «Plus»! Answers for infrastructure.

Einbruchmeldesysteme. Intrunet SI120/SI220 Einbruchmeldeanlagen mit dem gewissen «Plus»! Answers for infrastructure. Einbruchmeldesysteme Intrunet SI120/SI220 Einbruchmeldeanlagen mit dem gewissen «Plus»! Answers for infrastructure. 1 Optimale Sicherheit für individuelle Ansprüche Die Einbruchmeldesysteme SI120 und SI220

Mehr

Baer Meter2SCADA. Meter2SCADA

Baer Meter2SCADA. Meter2SCADA Baer Meter2SCADA Meter2SCADA 1 Meter2SCADA Bär Industrie-Elektronik GmbH 2014 Überblick Strom, Wasser, Gas, Wärme,. Zähltechnik Protokolle IEC 1107, VDEW (IEC 62056-21) DLMS (IEC 62056-46-53-61-62) ModBus

Mehr

Stromauge / EnergyCam. Der smarte Clip-on Meter Reader für alle Sparten

Stromauge / EnergyCam. Der smarte Clip-on Meter Reader für alle Sparten Stromauge / EnergyCam Der smarte Clip-on Meter Reader für alle Sparten FAST EnergyCam Clip-On Meter Reader zum smarten Fernauslesen mechanischer Zähler FAST EnergyCam nicht größer als eine Streichholzschachtel

Mehr

IT180 / IT181 (GSM) IT70 (GSM)

IT180 / IT181 (GSM) IT70 (GSM) leicht verständliches Funktionsprinzip, keine Programmierkenntnisse erforderlich, Programmiersoftware im Lieferumfang 256 Zielrufnummern, 5 min Sprachausgabe, Follow me Funktion für wechselnde Bereitschaftsdienste,

Mehr

TwinCAT HMI Application

TwinCAT HMI Application New Automation Technology TwinCAT HMI Application 08.05.2010 1 Überblick Einleitung Übersicht Möglichkeiten der Applikation Struktur und Komponenten Komponenten für das Microsoft Visual Studio Anleger

Mehr

Handbuch TFT TFT 480 TFT 640 TFT 800

Handbuch TFT TFT 480 TFT 640 TFT 800 Handbuch TFT TFT 80 TFT 0 TFT 800 Kapitelbezeichnung Kapitelbezeichnung X.X Unterpunkt SCHAEFER GmbH Winterlinger Str. 788 Sigmaringen Germany Phone +9 77 7-0 Fax +9 77 7-99 info@ws-schaefer.de www.ws-schaefer.de

Mehr

MSM Erweiterungsmodule

MSM Erweiterungsmodule MSM Erweiterungsmodule Transistor- und Relaismodule für Störmelder der MSM-Produktfamilie 03.07.2009 Freie Zuordnung der Ausgangsgruppen der Erweiterungsmodule zu den Eingangsgruppen des Störmelders Steuerung

Mehr

GSM/GPRS Modem M2M Adapter

GSM/GPRS Modem M2M Adapter GSM/GPRS Modem M2M Adapter Schnittstellen: RS 232 Dual Band GSM / GPRS Modem GSM 900 / 1800 MHz Abmessungen (B H T): 75 120 60 mm Hutschienen - Gehäuse für die 35 mm - DIN - Schiene Schraubklemmenanschlüsse

Mehr

Anwendungshinweis zum SolarEdge Einspeisemanagement

Anwendungshinweis zum SolarEdge Einspeisemanagement Anwendungshinweis zum SolarEdge Einspeisemanagement Dieses Dokument beschreibt, wie die Wechselrichter-Ausgangsleistung kontrolliert und/oder begrenzt wird. Dieser Anwendungshinweis beschreibt zwei Optionen

Mehr

Tel: +41 01 463 75 45 Fax: +41 01 463 75 44 E-Mail: Info@cosmosdata www.cosmosdata.ch

Tel: +41 01 463 75 45 Fax: +41 01 463 75 44 E-Mail: Info@cosmosdata www.cosmosdata.ch Binzstrasse 15 Postfach CH-8045 Zürich Tel: +41 01 463 75 45 Fax: +41 01 463 75 44 E-Mail: Info@cosmosdata www.cosmosdata.ch Unsere Einkanal-Datenlogger- Familie MINIDAN Miniatur-Langzeit-Datenlogger zur

Mehr

HostProfis ISP ADSL-Installation Windows XP 1

HostProfis ISP ADSL-Installation Windows XP 1 ADSL INSTALLATION WINDOWS XP Für die Installation wird folgendes benötigt: Alcatel Ethernet-Modem Splitter für die Trennung Netzwerkkabel Auf den folgenden Seiten wird Ihnen in einfachen und klar nachvollziehbaren

Mehr

IGS. Lieferübersicht. Stand September 2005. Seite 1 von 34. Zugangskontrollgeräte. Zugangskontrollgeräte

IGS. Lieferübersicht. Stand September 2005. Seite 1 von 34. Zugangskontrollgeräte. Zugangskontrollgeräte Seite 1 von 34 Zugangskontrollgeräte Artikel-Nr.: 5780087 Z401-485, Türsteuerung 1-Kanal (12V),. High-End- Türsteuergerät für Zutrittskontrolle im Kunststoffgehäuse. Zwei Kartenleser anschließbar für eine

Mehr

Telefonie-Software für viele Einsatzzwecke

Telefonie-Software für viele Einsatzzwecke Produkt-Übersicht Telefonie-Software für viele Einsatzzwecke Problemlos in der Konfiguration, erprobt im Dauer-Einsatz, preiswert, kompatibel zu allen modernen Windows-Systemen Programme: Talkmaster-Anrufbeantworter

Mehr

Zentrale Art.Nr.: DR001 M-Bus Datenlogger für 250 Endgeräte. Technische Daten: 85 x 200 x 240mm Wandmontage RS232C externes Modem (z. B.

Zentrale Art.Nr.: DR001 M-Bus Datenlogger für 250 Endgeräte. Technische Daten: 85 x 200 x 240mm Wandmontage RS232C externes Modem (z. B. OPTEC GmbH, M-Bus-Zentralen M-Bus-Zentralen Zentrale 250 - Art.Nr.: DR001 M-Bus Datenlogger für 250 Endgeräte Export der Meßwerte in PC-Datenbank Service- und Modemschnittstelle 512kB Datenspeicher Zentrale

Mehr

Funk-Datenlogger- System

Funk-Datenlogger- System Funk-Datenlogger- System Saveris 2 Temperaturund Feuchteüberwachung neu gedacht Datenübertragung über WLAN Alle Messdaten jederzeit verfügbar, an jedem Ort, auf jedem Gerät Alarmierung bei Grenzwertüberschreitung

Mehr

HART-Anschlussboard Reihe 9196

HART-Anschlussboard Reihe 9196 Anschlussboard > Kosten und platzsparendes System zum Aufbau von Übertragung > Verarbeitung von 4... 20 ma NichtExSignalen > Einfache Montage auf DIN Schiene www.stahl.de 07858E00 Das Anschlussboard Typ

Mehr

Deckblatt. VPN-Tunnel über Internet. SCALANCE S61x und SOFTNET Security Client Edition 2008. FAQ August 2010. Service & Support. Answers for industry.

Deckblatt. VPN-Tunnel über Internet. SCALANCE S61x und SOFTNET Security Client Edition 2008. FAQ August 2010. Service & Support. Answers for industry. Deckblatt SCALANCE S61x und SOFTNET Security Client Edition 2008 FAQ August 2010 Service & Support Answers for industry. Fragestellung Dieser Beitrag stammt aus dem Service&Support Portal der Siemens AG,

Mehr

3. 15. Rack-Monitoring

3. 15. Rack-Monitoring 19" 1HE Rack-Monitoring und Schließsystem zentrale Steuereinheit, SNMP-fähig Das 19" Rack-Monitoring-System erfüllt alle Anforderungen, die an ein integriertes Schrank-ü berwachungssystem gestellt werden.

Mehr

Zur Speisung von eigen sicheren 2-Leiter-Meß umformern und SMART-Transmittern.

Zur Speisung von eigen sicheren 2-Leiter-Meß umformern und SMART-Transmittern. Speisetrenner ohne Hilfsenergie Zur Speisung von eigen sicheren 2-Leiter-Meß umformern und SMART-Transmittern. Die Vorteile Gegenüber aktiven Speisetrennern ergeben sich beachtliche Preis- und Zuverlässigkeitsvorteile.

Mehr

Modulares LWL-Fernwirksystem

Modulares LWL-Fernwirksystem Modulares LWL-Fernwirksystem Punkt zu Punkt Datenübertragung über Lichtwellenleiter Uni- oder Bidirektionale Punkt zu Punkt Datenübertragung Modularer Ausbau bis 32 E/A-Module Entfernung bis zu 22 km abhängig

Mehr

Thermoguard. Thermoguard GSM-Modem Version 2.90

Thermoguard. Thermoguard GSM-Modem Version 2.90 Thermoguard Thermoguard GSM-Modem Version 2.90 Inhalt - Einleitung / Voraussetzungen... 3 - Verbindung des Modems mit dem Thermoguard-PC... 5 - Konfiguration und Test in der Thermoguard-Software... 8 -

Mehr

Benutzerhandbuch. MDS 5 - C - Modem

Benutzerhandbuch. MDS 5 - C - Modem Seite I Inhaltsverzeichnis 1 ALLGEMEINES... 1 1.1 ANWENDUNG... 1 1.2 HAFTUNGSAUSSCHLUSS... 1 2 SPEZIFIKATION DES MESSSYSTEMS... 2 2.1 LIEFERUMFANG... 2 2.2 GERÄTEANSICHT... 3 2.3 TECHNISCHE DATEN... 5

Mehr

Installationsanleitung GSM Modem

Installationsanleitung GSM Modem Installationsanleitung GSM Modem Diese Installationsanleitung beschreibt die Installation und Konfiguration eines GSM Models, das als Kommunikationsmedium für ein SolarEdge Gerät (Wechselrichter oder Safety

Mehr

Anschluss eines WZ 10D IN an ein ewon2001

Anschluss eines WZ 10D IN an ein ewon2001 Anschluss eines WZ 10D IN an ein ewon2001 Seite 1 von 10 ewon Technical Note Nr. 020 Version 1.0 Kombination aus ewon2001 + WZ 10 D IN Modul Konfiguration samt Alarmversendung per SMS Übersicht 10.06.2008/SI

Mehr

M2M Industrie Router mit freier Modemwahl

M2M Industrie Router mit freier Modemwahl M2M Industrie Router mit freier Modemwahl Firewall VPN Alarm SMS / E-Mail Linux Webserver Weltweiter Zugriff auf Maschinen und Anlagen Mit dem M2M Industrie Router ist eine einfache, sichere und globale

Mehr

Es stehen drei Übertragungswege zur Verfügung: der ISDN-Telefonanschluss, der Ethernetanschluss und der GSM-Funkweg (nur comxline 3516-2(GSM)).

Es stehen drei Übertragungswege zur Verfügung: der ISDN-Telefonanschluss, der Ethernetanschluss und der GSM-Funkweg (nur comxline 3516-2(GSM)). comxline 3516 Die Geräte dienen der Übermittlung von Gefahrenmeldungen (Einbruch, Überfall, Brand usw.) und technischen Alarmen (Betriebszustände, Grenzwerte, Störungen). Sie können betrieben werden am:

Mehr

SPS Gateways. http://www.wireless-netcontrol.de/

SPS Gateways. http://www.wireless-netcontrol.de/ SPS Gateways Kommunikations- & Regelcomputer zur Störmeldung, Datenerfassung und Steuerung von dezentralen SPSen, Sensoren und Aktoren. Alle gängigen SPS-Protokolle und Feldbus- Protokolle werden in offene

Mehr

Anleitung zur Nutzung des SharePort Utility

Anleitung zur Nutzung des SharePort Utility Anleitung zur Nutzung des SharePort Utility Um die am USB Port des Routers angeschlossenen Geräte wie Drucker, Speicherstick oder Festplatte am Rechner zu nutzen, muss das SharePort Utility auf jedem Rechner

Mehr

Galaxy Flex. Small Hybrid Intruder System

Galaxy Flex. Small Hybrid Intruder System Galaxy Flex Small Hybrid Intruder System Anwendungsfälle Galaxy Flex ist die Sicherheitslösung bei Einbruchsmeldung für kleine bis mittelgroße Installationen. Kurzbeschreibung ``Galaxy Flex ist eine umfassende,

Mehr

Digitaler Timer mit Anzeige und mit einem Schwellwert

Digitaler Timer mit Anzeige und mit einem Schwellwert Digitaler Timer mit Anzeige und mit einem Schwellwert Typ: CZ044451 DIE DIGITALEN TIMER DIESER SERIE BESITZEN DURCH IHRE UMFANGREICHEN EINSTELLMÖG- LICHKEITEN EIN GROSSES EINSATZFELD IN DER INDUSTRIE.

Mehr

Konfiguratorsoftware. für. M-Bus Impulssammler

Konfiguratorsoftware. für. M-Bus Impulssammler Konfiguratorsoftware für M-Bus Impulssammler Typ : M-Count 2C Seite 2 Inhaltsverzeichnis 1. Installation des M-Bus Konfigurators...3 2. Starten des M-Bus Konfigurators...3 3. Basiskonfiguration...5 4.

Mehr

PICO POWER DAS UNIVERSELL EINSETZBARE ORTUNGSGERÄT OB PERSONEN, TIERE ODER OBJEKTE PICO POWER IST IMMER DIE RICHTIGE LÖSUNG.

PICO POWER DAS UNIVERSELL EINSETZBARE ORTUNGSGERÄT OB PERSONEN, TIERE ODER OBJEKTE PICO POWER IST IMMER DIE RICHTIGE LÖSUNG. GPS-TRACKER 2014 PICO POWER DAS UNIVERSELL EINSETZBARE ORTUNGSGERÄT OB PERSONEN, TIERE ODER OBJEKTE PICO POWER IST IMMER DIE RICHTIGE LÖSUNG. Pico Power eignet sich ideal für die Ortung von Outdoor-Sportlern,

Mehr

Kommunikation mehrerer PCs über Hubs

Kommunikation mehrerer PCs über Hubs Kommunikation mehrerer PCs über Hubs Hub Sollen mehr als zwei Rechner zu einem Netz verbunden werden, können wir dazu einen Hub verwenden, s. Abbildung 3-1. Ein Hub hat je nach Ausführung von vier bis

Mehr

E-Mobility Lade-Infrastruktur: Uwe Hahner. SWARCO TRAFFIC SYSTEMS GmbH

E-Mobility Lade-Infrastruktur: Uwe Hahner. SWARCO TRAFFIC SYSTEMS GmbH E-Mobility Lade-Infrastruktur: Uwe Hahner SWARCO TRAFFIC SYSTEMS GmbH AC Ladesäule V4 Park2Power 2x 22 KW 1 AC Ladesäule Post Urban Series Leistungsmerkmale Kompakte Bauform Displayanzeige in verschiedenen

Mehr

Roadshow 2011. Ziele die Verbinden. Heitel & Honeywell. Unterwegs in gemeinsamer Mission Mit Honeywell und HeiTel auf dem Weg in die Zukunft

Roadshow 2011. Ziele die Verbinden. Heitel & Honeywell. Unterwegs in gemeinsamer Mission Mit Honeywell und HeiTel auf dem Weg in die Zukunft Roadshow 2011 Ziele die Verbinden Heitel & Honeywell Unterwegs in gemeinsamer Mission Mit Honeywell und HeiTel auf dem Weg in die Zukunft 1 Inhaltsverzeichnis - VdS Richtlinien für TCP/IP Verbindungen

Mehr

Router UR5 UMTS/ HSDPA

Router UR5 UMTS/ HSDPA outer U5 Ethernet überall und grenzenlos mit bis zu 3,6 Mbit/s mobil! Nutzen Sie unserealternative zu den abgekündigten Telekom Standleitungen! DHCP HTTP NAT IPsec DynDNS SMSinfo NTP Dual SIM L2TP SNMP

Mehr

Elektrischer Antrieb Typ 3374

Elektrischer Antrieb Typ 3374 Elektrischer Antrieb Typ 3374 Anwendung Elektrischer Antrieb für den Anlagenbau und die Heizungs-, Lüftungs- und Klimatechnik Der Antrieb ist ein Hubantrieb mit oder ohne Sicherheitsfunktion als Dreipunkt-Ausführung

Mehr

Digitaler Timer mit Anzeige und mit einem Schwellwert

Digitaler Timer mit Anzeige und mit einem Schwellwert Digitaler Timer mit Anzeige und mit einem Schwellwert Typ: NTM52E0 DIE DIGITALEN TIMER DER SERIE NTM BESITZEN DURCH IHRE UMFANGREICHEN EINSTELL- MÖGLICHKEITEN EIN GROßES EINSATZFELD IN DER INDUSTRIE. NTM51,

Mehr

Anlage zum Messstellenrahmenvertrag und Messrahmenvertrag Mindestanforderungen an Datenumfang und Datenqualität

Anlage zum Messstellenrahmenvertrag und Messrahmenvertrag Mindestanforderungen an Datenumfang und Datenqualität Anlage zum Messstellenrahmenvertrag und Messrahmenvertrag Mindestanforderungen an Datenumfang und Datenqualität Stadtwerk Werl GmbH 1. Mindestanforderungen an Datenumfang und Datenqualität nach 21b, Abs.

Mehr

SMS-Versand per Internet

SMS-Versand per Internet Version 1.0 23.07.2009 Web: http://www.sms-expert.de Dieses Dokument erklärt die allgemeinen Vorteile des SMS-Versands per Internet sowie die einzelnen SMS-Typen von. Inhaltsverzeichnis 1. SMS- Versand

Mehr

Januar Umstieg auf All-IP Leitfaden

Januar Umstieg auf All-IP Leitfaden Januar 2017 Umstieg auf All-IP Leitfaden Inhalt 2 Umstieg auf ALL-IP - Warum? - Was ist zu beachten? - Wie kann Elster unterstützen? Einstieg: Telekom, Gesetzentwurf zur Digitalisierung der Energiewende

Mehr

Bedienungsanleitung. Name:Programmierbarer LED Controller Model:TC420

Bedienungsanleitung.  Name:Programmierbarer LED Controller Model:TC420 Name:Programmierbarer LED Controller Model:TC420 Bedienungsanleitung Der LED Controller ist ein frei-programmierbarer Lichtsimulator mit 5 Ausgangskanälen (12-24V). Jeder Kanal kann individuell programmiert

Mehr

Firmware 3.6.X, Juni 2014

Firmware 3.6.X, Juni 2014 Firmware 3.6.X, Juni 2014 1 von 12 Inhaltsverzeichnis Firmware 3.6.X, Juni 2014... 1 1 Funktionsbeschreibung... 3 1.1 Webinterface... 3 1.2 Anbindung an Energie Management Portale (ISO 50001)... 4 1.3

Mehr

Digital Signage DiSign-System 7.2

Digital Signage DiSign-System 7.2 DiSign-System Verlängern und Verteilen von Audio- und/oder Videosignalen Leading the way in digital KVM Das System Das System DiSign verlängert und verteilt Video- und Audiosignale eines Computers in Echtzeit

Mehr

3 Nicht - Ex i Trennstufen

3 Nicht - Ex i Trennstufen 3 Nicht - Ex i Trennstufen Temperaturmessumformer mit Ausgang 0/4... 20 ma, ohne Grenzwertkontakt Feldstromkreis Nicht-Ex i) Ein Gerät für nahezu alle Temperaturfühler individuell konfigurierbar 1 und

Mehr

Installation der Convision V100/V200 Serie

Installation der Convision V100/V200 Serie Installation der Convision V100/V200 Serie 1. Spannungsversorgung Schließen Sie das Netzteil entsprechend der Zeichnung an. Schalten Sie die Convision V100/V200 ein. Die LED Power an der Frontseite leuchtet

Mehr

Digitale Temperaturaufzeichnung auf dem Vormarsch

Digitale Temperaturaufzeichnung auf dem Vormarsch Digitale Temperaturaufzeichnung auf dem Vormarsch Von den analogen zu den digitalen Messverfahren und Aufzeichnungen Auszug aus einem Vortrag von Manfred Tilschner (Leiter Produktion INPRO MOERS) anlässlich

Mehr

samos pro kompakte Sicherheitssteuerung

samos pro kompakte Sicherheitssteuerung samos pro kompakte Sicherheitssteuerung samos pro ist eine kompakte und leistungsfähige Sicherheitssteuerung für den Maschinenund Anlagenbau. Mit den nur 22,5 mm breiten Modulen sind programmierbare Sicherheitslösungen

Mehr

ewon über GPRS und Fixed.IP aus dem Internet erreichen

ewon über GPRS und Fixed.IP aus dem Internet erreichen ewon - Technical Note Nr. 011 Version 1.2 ewon über GPRS und Fixed.IP aus dem Internet erreichen Übersicht 1. Thema 2. Benötigte Komponenten 3. ewon Konfiguration 3.1 ewon IP Adresse einstellen 3.2 ewon

Mehr

Bedienen und Beobachten

Bedienen und Beobachten Bedienen und Beobachten Die ganze Welt des Bedienens und Beobachtens: SIMATIC HMI Prozessvisualisierung PC-Einplatz Client/Server Internet Client SCADA-System WinCC Maschinennahes Bedienen und Beobachten

Mehr

Handbuch : CTFPND-1 V4

Handbuch : CTFPND-1 V4 Handbuch : CTFPND-1 V4 - Navigation starten (Seite 1) - Einstellungen (Seite 2-17) - WindowsCE Modus (Seite 18-19) - Bluetooth (Seite 21-24) - Anschlussmöglichkeiten (Seite 25-26) Navigation Um die installierte

Mehr

IRF2210 Application Note - 3G / UMTS

IRF2210 Application Note - 3G / UMTS Version 2.0 Original-Application Note ads-tec GmbH IRF2210 Application Note - 3G / UMTS Version 2.0 Stand: 28.10.2014 ads-tec GmbH 2014 IRF2210 2 Inhaltsverzeichnis 1 Einleitung... 3 2 Konfiguration...

Mehr

Melde- und gebührenfreier bidirektionaler Datenfunk im 70-cm-ISM-Band

Melde- und gebührenfreier bidirektionaler Datenfunk im 70-cm-ISM-Band F70 Datenfunksystem Melde- und gebührenfreier bidirektionaler Datenfunk im 70-cm-ISM-Band Sendeleistung 10 mw für Reichweiten bis 2 km Bidirektionale Kommunikation und flexibler Systemaufbau mit einer

Mehr