Aufbau einer HTML Seite:

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Aufbau einer HTML Seite:"

Transkript

1 1 Aufbau einer HTML Seite: Grundstruktur: <!doctype html> <html> <head></head> <body></body> </html> Head Bereich: "nicht sichtbar" Er enthält grundlegende Informationen wie: Title, Charset, Ansichtsgröße, Link zur.css Datei, Schlüsselwörter und Autor etc. einzufügen ist nicht mehr notwendig, da die Webseiten nach anderen Kriterien durchsucht und gelistet werden. Charset: darunter versteht man die Zeichenkodierung jedes Zeichen wird in Computersprache übersetzt. Welches Zeichen zu welcher Bitfolge gehört, wird in Codetabellen gespeichert. UTF-8 kennt nahezu alle Zeichen. Zuweisen eines Favicons (erstellen gratis bei http: Das Aussehen der Seite wird mittels css definiert. Im Headbereich wird ein Link auf die externe dateiname.css Datei erstellt. (.css Informationen können auch im Head Bereich zwischen <style></style> stehen) Einige Beispiele: Seitentitel: Link zur Stylesheet Datei: Zeichenkodierung: Für ältere Browser: Favicon: <title>meine Seite</title> (Mein Seitentitel) <link rel="stylesheet" href="layout.css" type="text/css"> <metacharset="utf-8"> <meta http-equiv="content-type" content="text/html; charset=utf-8> <link rel="shortcut icon" href="img/favicon.ico" type="image/x-icon"> Body Bereich: "sichtbar"...alles was im Browser gesehen werden soll ; alle Inhalte sollten in Containern oder Boxen... sein. Es gibt verschiedene Möglichkeiten die Boxen zu benennen - HTML5 bietet einige Tags (zum Erstellen der Boxen) wie: header, nav, aside, article, section, footer, adress die auch ineinander verschachtelt werden können. Es kann auch untereinander gemischt werden html5, class, id Erstellen der Struktur der Website -Boxen, Inhaltscontainer: Das Aussehen, Verhalten wird in der externen layout.css definiert Möglichkeit 1: HTML 5: <header>...</header> CSS: header{... Möglichkeit 2: <div id= header >... CSS: #header {... Möglichkeit 3: <div class= header >... CSS:..header {...

2 2 Einige HTML Tags: Tag...alle Tags werden mit / und Tag wieder geschlossen (Ausnahme:<br>, <hr>) <html></html> Umschließt alle anderen Tags - <head></head> Nicht sichtbar: Metainformationen, title, Links zu layout.css... <body></body> Beinhaltet alles was gesehen wird (unterteilt in Boxen in denen diverser Inhalt ist) Strukturgebende Tags HTML5: <h1>...-<h6> <p> <ul>, <ol>, <li> <table>, <tr>, <td> <div> <header> <nav> <aside> <article> <section> <footer> Textauszeichnungstags: <br> <hr> <mark> <span> Überschriften Absätze Listen, Aufzählungen Tabelle, Tabellenspalte, Tabelleninhalt, Bereiche: Tags mit denen im body Boxen erzeugt werden können Kopfbereich Menüleiste..wie sidebar - Kurzfassung Inhalt, Werbung, Smalltalk Geschlossener Abschnitt (wie Buch: Kapitel) Abschnitt (wie Teil eines Kapitels) Autor, Urheberrecht, Link zum Impressum Zeilenumbruch - braucht kein Endtag Horizontale Linie Highlighten (wie Leuchtstift) Bereich Weitere Tags und Multimedia und Grafiken: <a href=" "></a> Hyperlink <img src=" "> Bild einbinden braucht kein Endtag <iframe> Andere Inhalte, Seiten einbinden youtube, Google maps <video> Filme einbinden <audio> Sound einbinden

3 3 LAYOUT (dateiname.css) z. B. layout.css Generell: Dateinamen klein schreiben, keine Umlaute Sonderzeichen, Leerzeichen.. 1. Universal Selektor : HTML: gilt für jedes HTML Element CSS: * { font-size = 12px; 2."Typ -Selektor": Für jedes HTML Element kann ein Typ-Selektor festgelegt werden: HTML: Gilt für jedes <h1>, gilt für jedes <p> CSS: Tags werden ohne Punkt geschrieben: h1 h1 { color: red; p { background: green; 3."Class-Selektor:" ist auf jedes HTML Element anwendbar, der Name der Klasse ist frei wählbar HT ML: gilt für jedes Element z. B. <p class="wichtig>...</p> oder <div class= "banner">... CSS: Eigene erstellte Klassen werden mit Punkt voran geschrieben:.wichtig.banner{ width: 960px; height: 240px; background: blue;.wichtig{ background: red; 4."Id Selektor": wird frei definiert, kann nur einmal angewendet werden HTML: gilt für jedes Element<div id="nav">... CSS: Erstellte id werden mit Raute voran in der layout.css definiert: #banner {background: red; 5."Pseudo-Klassen" HTML: gilt für jedes <a> Element CSS: Damit wird der Zustand eines Elementes definiert: a:hover a:hover {color: green;

4 4 Einige CSS Beispiele: Schrift/Text font-family, - size, - style, -weight; textalign p {font-size: 12px; text-align: center; Farben/Hintergrund color, background-color, -image,- attachement, - repeat, -position Layout/Rahmen display float, height, width, border clear margin padding.banner { background: black; color: white; text-align: center; padding:5px; inline, (nebeneinander) block (untereinander) li {display: inline float: left; oder right oder none oder clear: both - Das Bild oder die Box schwebt links und wird rechts von anderen Elementen umgeben.sidebar { height:300px; width:100px; float: left; padding:5px; border: solid 1px red; both : in der unteren Box einstellen, (float deaktiviert) Der Außen-Abstand vom Rand des Absatzes zum nächsten Element soll oben-rechts-unten-links sein: p {margin: 20px 5px 5px 15px Der Innen-Abstand vom Inhalt zum Rand des Absatzes soll oben-rechts-unten-links sein: p {padding: 20px 5px 5px 15px Viele Eigenschaften werden mit Größenangaben und Einheiten festgelegt: Einheiten relativ px, em, % p {font-size: 12 px; (relativ zur Bildschirmgröße) h3 {font-size: 1.2 em; (relativ zur Normalgröße).content {width: 70%; Einheiten absolut: cm, mm, in (zoll) in (1 inch = 2,54 cm)), pt (1pt= 1/72 inch), pc (1 pc=12pt)

5 5 Datei: index.html Beispiel : Die "Boxen" werden erzeugt mit: divs die mit class definiert werden; class Namen klein, frei nach Wahl (keine Leer-, Umlaut- und Sonderzeichen) Mit div`s und vorgegebenen HTML 5 Tags; Bei der layout.css Datei schreibe:.container, header, nav, article... <html> <head> <title>meineseite</title> <link rel="stylesheet" href="layout.css" type="text/css"> </head> <body> <div class= container"> <div class= banner"> <img src = "banner.jpg"> <div class= navigation"> <ul> <li><a href="index.html">home</a></li> <li><a href="seite1.html">seite1</a></li> <li><a href="seite2.html">seite2</a></li> </ul> <div class= container > <header> </header> <nav> </nav> <div class= content"> <article> <p> Hier schreibe ich alle hinein was auf der jeweiligen Seite an Informationen stehen soll. Überschriften, weiters Bilder, Links mit, Listen, Tabellen Links Wiederholung: <a href="index.html"> dies ist ein Link auf die eigene Website index.html Seite</a> <a href=" dies ist ein Link auf eine Website im www</a> <a sende das Mail</a> <a href="index.html"><img src="smili.png"></a> </article> <div class= sidebar > <aside> <p> Hier kommen diverse Informationen über alles Mögliche hinein eventuell auch Werbungen, Links... </p> </aside> <div class= footer > <footer> <p> Hier haben Adresse, Kontaktdaten, Impressum oder Link dorthin, Copyright... Platz </p> </footer> </body> </html>

6 6 Datei: layout.css Wähle Farben aus nach Wahl. Beachte: Bei vordefinierten HTML Elementen ist kein Punkt davor, bei mit class definierten Elementen ist ein Punkt davor, bei id`s ist ein "utf-8"; body { font-size: 100%; background: #42413C; margin: 0; padding: 0; color: #000;.container { width: 960px; background: #FFF; margin: 0 auto;.banner { background: #03C;.navigation { background: #FF0;.container.navigation ul { text-align: center;.container.navigation ul li { display: inline;.container.navigation ul li a { text-decoration: none; background: #93C; border: 2px solid #C3C; padding: 5px;.container.navigation ul li a: hover { background: #96F;

7 7.content { background: #0F0; float: left; width: 70%; padding: 10px 0px 10px 0px;.sidebar { background: #090; float: left; (oderbeizweispalten: right) width: 30%.footer { background: #00C; clear: both Farben nach Wahl einsetzen Wichtige Links:

Aufgabenbereich 3: Layoutgestaltung mit CSS

Aufgabenbereich 3: Layoutgestaltung mit CSS Aufgabenbereich 3: Layoutgestaltung mit CSS Wichtige Begriffe und Zusammenhänge: Website: Gesamtheit eines Internet-Auftrittes (alle Webseiten, die dazu gehören) Webseite: Eine einzelne Seite, ein HTML-Dokument

Mehr

Internet und Webseiten-Gestaltung

Internet und Webseiten-Gestaltung Internet und Webseiten-Gestaltung Wirtschaftsinformatik 3 Vorlesung 12. Mai 2004 Dipl.-Inf. T. Mättig 2004-05-12 Internet und Webseiten-Gestaltung - T. Mättig 1 Vorbemerkungen Dipl.-Inf. T. Mättig E-Mail:

Mehr

Dokumentation für Popup (lightbox)

Dokumentation für Popup (lightbox) Dokumentation für Popup (lightbox) Für das Popup muss eine kleine Anpassung im wpshopgermany Plugin vorgenommen werden und zwar in der Datei../wp-content/plugins/wpshopgermany/controllers/WarenkorbController.class.php

Mehr

HTML. HyperText Markup Language. Die Programmiersprache des WWW. Keine eigentliche Programmiersprache, sondern eher Seitenbeschreibungssprache

HTML. HyperText Markup Language. Die Programmiersprache des WWW. Keine eigentliche Programmiersprache, sondern eher Seitenbeschreibungssprache HTML HyperText Markup Language Die Programmiersprache des WWW Keine eigentliche Programmiersprache, sondern eher Seitenbeschreibungssprache systemübergreifend, plattformunabhängig (im Idealfall) HTML-Text

Mehr

HTML ist eine Auszeichnungssprache / Seitenbeschreibungssprache, mit der es möglich ist Internetseiten zu gestalten.

HTML ist eine Auszeichnungssprache / Seitenbeschreibungssprache, mit der es möglich ist Internetseiten zu gestalten. HTML HTML ist eine Auszeichnungssprache / Seitenbeschreibungssprache, mit der es möglich ist Internetseiten zu gestalten. Hierfür bedient man sich sog. Tags zur Darstellung und Beschreibung einer Internetseite

Mehr

Einführungskurs HTML-CSS ohne Buch Von Norbert Willimsky Stand: 01.11.2015

Einführungskurs HTML-CSS ohne Buch Von Norbert Willimsky Stand: 01.11.2015 Einführungskurs HTML-CSS ohne Buch Von Stand: 01.11.2015 Inhalt Grundlegendes... 2 Einführung in HTML... 4 Übung1: HTML und einfaches CSS anwenden... 5 Einführung in CSS... 6 Übung2: CSS anwenden... 8

Mehr

Das Grundgerüst für ein HTML-Dokument sieht so aus:

Das Grundgerüst für ein HTML-Dokument sieht so aus: Schuljahr 2013 2014 Projekt im Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Profil Geschichte der Mathematik HTML - Internetpräsentation Klasse 8B M.Reuß Das Grundgerüst für ein HTML-Dokument sieht so aus:

Mehr

C:\~Temp\Rolf\GaM\anfrageauftritt.php Sonntag, 26. Januar 2014 08:41

C:\~Temp\Rolf\GaM\anfrageauftritt.php Sonntag, 26. Januar 2014 08:41 /* Formular Stylesheet */ body, textarea, table { font-family: Verdana,

Mehr

Templates für CMSMadeSimple

Templates für CMSMadeSimple 1. EINLEITUNG Templates für CMSMadeSimple Original von Jan Czarnowski piratos@coftware.de modifiziert von Andreas Just cyberman@gmx.ch Templates für CMSMadeSimple sind zur Zeit nur spärlich vorhanden.

Mehr

Kurzeinführung in HTML

Kurzeinführung in HTML Kurzeinführung in HTML (Grundlage: SelfHTML: http://de.selfhtml.org/) Autor: Jan-Willem Waterböhr (webmaster-geschichte@uni-bielefeld.de) Stand: 23.12.2011 Inhaltsverzeichnis Kurzeinführung in HTML...1

Mehr

Stichpunkte zum Aufbau einer HTML-Website

Stichpunkte zum Aufbau einer HTML-Website Stichpunkte zum Aufbau einer HTML-Website Aufbau eines HTML-Dokumentes: HTML = Hyper Text Markup Language Texteditor zur Befehlseingabe oder im Browser (MIE) Ansicht Quellcode Tags = HTML-Befehle - immer

Mehr

1. Bilder aus img Ordner importieren

1. Bilder aus img Ordner importieren Oxid Eshop Design - Modifikation Promoslider / Slideshow "Anythingslider" vom Azure Template integrieren im Basic Template: 1. Bilder aus img Ordner importieren 2. Slider Code in der _header.tpl einbinden

Mehr

HTML und CSS. Eine kurze Einführung

HTML und CSS. Eine kurze Einführung HTML und CSS Eine kurze Einführung Begriff Markup Begriff aus Druckindustrie: Layouter fügt Anmerkungen/Markierungen (Tags) hinzu Markup-Languge (ML) = Auszeichnungssprache Beispiele a) das Wort wird fett

Mehr

Zeile 3-7: Der Kopf der HTML-Datei. Hier werden unsichtbare Einstellungen für das ganze Dokument vorgenommen.

Zeile 3-7: Der Kopf der HTML-Datei. Hier werden unsichtbare Einstellungen für das ganze Dokument vorgenommen. Inhalt: Grundgerüst, Tags, Zeichensatz, Meta-Tags, Farben 1 2 3 4 titel der Datei 5 6

Mehr

Webdesign-Multimedia HTML und CSS

Webdesign-Multimedia HTML und CSS Webdesign-Multimedia HTML und CSS Thomas Mohr HTML Definition ˆ HTML (Hypertext Markup Language) ist eine textbasierte Auszeichnungssprache (engl. markup language) zur Strukturierung digitaler Dokumente

Mehr

<>Mini HTML-Kurs<> <!- - Das ist ein Kommentar- ->

<>Mini HTML-Kurs<> <!- - Das ist ein Kommentar- -> Mini HTML-Kurs Dieser Mini HTML-Kurs soll Ihnen genau soviel HTML-Wissen vermitteln, wie Sie brauchen, um meine Homepage-Vorlagen nach Ihren Wünschen anpassen zu können. Ich werde Ihnen also genau

Mehr

HTML5. Grundlagen der Erstellung von Webseiten. Linda York, Tina Wegener. 2. Ausgabe, 3. Aktualisierung, Januar 2013 HTML5

HTML5. Grundlagen der Erstellung von Webseiten. Linda York, Tina Wegener. 2. Ausgabe, 3. Aktualisierung, Januar 2013 HTML5 HTML5 Linda York, Tina Wegener 2. Ausgabe, 3. Aktualisierung, Januar 2013 Grundlagen der Erstellung von Webseiten HTML5 2 HTML5 - Grundlagen der Erstellung von Webseiten 2 Die erste Webseite mit HTML erstellen

Mehr

Kurs-Serie: Wordpress Themes erstellen

Kurs-Serie: Wordpress Themes erstellen Kurs-Serie: Wordpress Themes erstellen Die HTML-Vorlage für das Wordpress-Theme von Vladimir Simovic akademie.de asp GmbH & Co. Betriebs- & Service KG Lehrter Straße 16-17, 10557 Berlin Tel: (030) 61655-0

Mehr

CAS Webdesign und Webpublishing

CAS Webdesign und Webpublishing CAS Webdesign und Webpublishing Kurs 2: Fortgeschrittenes CSS Ausgabe 2014 Dozent Andi Keller andi@4eyes.ch 4eyes GmbH Falknerstrasse 52 4001 Basel +41 61 261 43 48 info@4eyes.ch CHE-112.759.842 MWST Seite

Mehr

Seiten gestalten mit CSS. Die wichtigsten HTML-Elemente. ,CSS gestaltet dynamisch die HTML-Elemente (Boxen)

Seiten gestalten mit CSS. Die wichtigsten HTML-Elemente. ,CSS gestaltet dynamisch die HTML-Elemente (Boxen) Wichtige Grundlagen Cascading Style Sheets, gestaltet dynamisch die HTML-Elemente (Boxen),Mit legen Sie Schriften und Farben einheitlich fest,über das Box-Modell layouten Sie die Seite,Navigation und Effekte

Mehr

Einführung in die Webentwicklung

Einführung in die Webentwicklung Einführung in die Webentwicklung Mit HTML5 und CSS3 auf dem Weg zur eigenen Website Kerstin Blumenstein EXPOSEE Dieses Script beinhaltet alle in dem Kurs durchgenommenen - Teile mit Erklärungen von Tag

Mehr

Aufbau eines Klassen-Selektors: selektor.klasse { css-eigenschaft1:wert1; css-eigenschaft2:wert2;...}

Aufbau eines Klassen-Selektors: selektor.klasse { css-eigenschaft1:wert1; css-eigenschaft2:wert2;...} Cascading StyleSheets (CSS) Allgemein CSS (aufeinander aufbauende Stilvorlagen) wurden 1996 vom W3C standardisiert. dienen der Ergänzung strukturierter Dokumente wie HTML oder XML. Ermöglichen die Trennung

Mehr

Einführung in HTML Text

Einführung in HTML Text Einführung in HTML Text Übung 1 Erstellen Sie eine erste HTML-Datei, die den Titel Meine erste Seite besitzt und den Text Hallo Welt im Browser ausgibt. Übung 2 Öffnen Sie die Datei text.htm und formatieren

Mehr

HTML5, CSS3 und JavaScript 1.8. Isolde Kommer. Fortgeschrittene Entwicklung von Webseiten. 1. Ausgabe, Februar 2013 HTML5F

HTML5, CSS3 und JavaScript 1.8. Isolde Kommer. Fortgeschrittene Entwicklung von Webseiten. 1. Ausgabe, Februar 2013 HTML5F Isolde Kommer 1. Ausgabe, Februar 2013 HTML5, CSS3 und JavaScript 1.8 Fortgeschrittene Entwicklung von Webseiten HTML5F Impressum Matchcode: HTML5F Autorin: Isolde Kommer Redaktion: Andreas Dittfurth,

Mehr

Übung Open Data: Daten mit D3.js visualisieren

Übung Open Data: Daten mit D3.js visualisieren Übung Open Data: Daten mit D3.js visualisieren Termin 6, 26. März 2015 Dr. Matthias Stürmer und Prof. Dr. Thomas Myrach Universität Bern, Institut für Wirtschaftsinformatik Abteilung Informationsmanagement

Mehr

SASS für Einsteiger. WordCamp Köln 2015. 06.06.2015 Bernhard Kau @2ndkauboy kau-boys.de 1

SASS für Einsteiger. WordCamp Köln 2015. 06.06.2015 Bernhard Kau @2ndkauboy kau-boys.de 1 SASS für Einsteiger WordCamp Köln 2015 06.06.2015 Bernhard Kau @2ndkauboy kau-boys.de 1 Wer bin ich? Bernhard Kau Wahlberliner PHP-Entwickler WordPress-Plugin Hobby-Entwickler CSS-Tüftler Organisator der

Mehr

Responsive Webdesign

Responsive Webdesign ebusiness Praxistag Thüringen 2014 Responsive Webdesign BASISWISSEN UND MÖGLICHKEITEN DER UMSETZUNG Maik Grunitz Geschäftsführer Forward Marketing GbR Inhalte 1. Warum Responsive Design? 2. Geschichte

Mehr

XHTML MP. Mobile Internet. Axel Reusch ar047 MIB

XHTML MP. Mobile Internet. Axel Reusch ar047 MIB XHTML MP Mobile Internet Axel Reusch ar047 MIB Agenda Was ist XHTML MP Prinzip Funktionsweise WTAI Vorteile Nachteile Quellen Seite 2 Untermenge von XHTML (aktuell XHTML 1.1) Strikteres HTML (alle Tags

Mehr

Crashkurs HTML und CSS

Crashkurs HTML und CSS Crashkurs HTML und CSS HTML und CSS Hinweis: Dieser Crashkurs liefert einen Überblick und Kriterien für die sachgerechte Verwendung von HTML und CSS. Zum Lernen, Nachschlagen und Ausprobieren verweise

Mehr

Das TYPOlight CSS-Framework

Das TYPOlight CSS-Framework Das TYPOlight CSS-Framework Aufgaben eines CSS-Frameworks CSS-Reset Vereinheitlichung der Darstellung in allen Browsern Zurücksetzen der proprietären Abstände und Formatierungen Cross-Browser-Formatierung

Mehr

Innovator 11. Design der Dokumentation ändern. Wie Sie die Dokumentation von Innovator Ihrer Corporate Identity anpassen. HowTo. www.mid.

Innovator 11. Design der Dokumentation ändern. Wie Sie die Dokumentation von Innovator Ihrer Corporate Identity anpassen. HowTo. www.mid. Innovator 11 Design der Dokumentation ändern Wie Sie die Dokumentation von Innovator Ihrer Corporate Identity anpassen www.mid.de HowTo Übersicht zum Layout der Dokumentation Das Layout der Innovator-Dokumentationen

Mehr

Cascading Style Sheets

Cascading Style Sheets CSS Cascading Style Sheets von Carsten Euwens CSS Vortragsgliederung Grundlagen Bedeutung Wie binde ich CSS überhaupt ein Wie weise ich Styles den einzelnen Elementen zu Was kann man damit machen Text

Mehr

Art Director Thomas Frierss

Art Director Thomas Frierss Art Director Thomas Frierss Programm Vorträge HTML I, II und III PHP I und II MySQL und PHP JavaScript Workshops HTML Webdesign Dreamweaver Flash Photoshop Folie 2 Info - Internet Internet TCP/IP IP-Adresse

Mehr

HTML, CSS und Responsive Design Selina Mohtaj und Laura Menze

HTML, CSS und Responsive Design Selina Mohtaj und Laura Menze HTML, CSS und Responsive Design Selina Mohtaj und Laura Menze Hilfreiche Links und Bücher http://holdirbootstrap.de/ (deutsch) bzw. http://getbootstrap.com (englisch) https://www.youtube.com/playlist?list=pl41lfr-

Mehr

TYPOlight-Usertreffen 2009. Barrierefreiheit?

TYPOlight-Usertreffen 2009. Barrierefreiheit? Barrierefreiheit? Das ist doch nur für Blinde! Zu kompliziert. Zu teuer. Unsere Kunden sind nicht behindert. Müssen wir machen *seufz* sind verpflichtet Wir haben schon eine NurText-Version. Barrierefreiheit!

Mehr

Grundstruktur von HTML. Form und Darstellung von Informationen. Typen von Tags. Metadaten im Kopf. Dokument-Attribute im Body. Schriftformatierung

Grundstruktur von HTML. Form und Darstellung von Informationen. Typen von Tags. Metadaten im Kopf. Dokument-Attribute im Body. Schriftformatierung Form und Darstellung von Informationen 1. Computermetaphern 2. Beschreibungssprachen für Texte 3. Grammatiken zur Beschreibung syntaktischer Strukturen 4. Beispiel einer Textbeschreibungssprache: HTML

Mehr

Tutorial: Einfache Website aufbauen. Version: 0.1 Autoren: Daniel Neumann, Anja Beuth

Tutorial: Einfache Website aufbauen. Version: 0.1 Autoren: Daniel Neumann, Anja Beuth Tutorial: Einfache Website aufbauen Version: 0.1 Autoren: Daniel Neumann, Anja Beuth Inhaltsverzeichnis 1 1.1 1.2 1.3 1.4 1.5 2 3 3.1 3.2 4 4.1 4.2 4.3 4.3.1 4.3.2 4.3.3 4.4 4.4.1 4.4.2 4.4.3 4.5 4.5.1

Mehr

Eine Einführung in HTML

Eine Einführung in HTML Eine Einführung in HTML Inhaltsverzeichnis Grundaufbau einer Webseite... 2 Grundlegende Steuerzeichen... 3 Textformatierungen... 4 Überschriften und Listen... 5 Tabellen... 6 Bilder einfügen... 7 Hyperlinks

Mehr

CAS WEBDESIGN UND WEBPUBLISHING KURS 1 / TAG 2: GRUNDLAGEN DER WEBENTWICKLUNG

CAS WEBDESIGN UND WEBPUBLISHING KURS 1 / TAG 2: GRUNDLAGEN DER WEBENTWICKLUNG CAS WEBDESIGN UND WEBPUBLISHING KURS 1 / TAG 2: GRUNDLAGEN DER WEBENTWICKLUNG Von Markus Stauffiger / 4eyes GmbH STRUKTUR UND ZIELE DES HEUTIGEN TAGES Repetition CSS Grundlagen CSS Eigenschaften Wie komme

Mehr

Leseprobe. »CSS kennenlernenselektoren, Einheiten und Farben in CSSDas Box-ModellOrdnung halten und aufräumen« Inhaltsverzeichnis. Index.

Leseprobe. »CSS kennenlernenselektoren, Einheiten und Farben in CSSDas Box-ModellOrdnung halten und aufräumen« Inhaltsverzeichnis. Index. Wissen, wie s geht. Leseprobe In seinem Buch erklärt Ihnen Peter Müller unterhaltsam und kurzweilig die Grundlagen und Raffinessen von CSS. In dieser Leseprobe legen Sie die Basis für ein umfangreiches

Mehr

HTML5, CSS3 und JavaScript 1.8. Fortgeschrittene Entwicklung von Webseiten. Isolde Kommer. 1. Ausgabe, 2. Aktualisierung, Dezember 2013 HTML5F

HTML5, CSS3 und JavaScript 1.8. Fortgeschrittene Entwicklung von Webseiten. Isolde Kommer. 1. Ausgabe, 2. Aktualisierung, Dezember 2013 HTML5F HTML5, CSS3 und JavaScript 1.8 Isolde Kommer 1. Ausgabe, 2. Aktualisierung, Dezember 2013 Fortgeschrittene Entwicklung von Webseiten HTML5F 2 HTML5, CSS3 und JavaScript 1.8 - Fortgeschrittene Entwicklung

Mehr

Kapitel 8 HTML. Copyright by Worldsoft AG, 2014, Pfäffikon SZ, Switzerland. Version: 02.10.2014 Seite 1

Kapitel 8 HTML. Copyright by Worldsoft AG, 2014, Pfäffikon SZ, Switzerland. Version: 02.10.2014 Seite 1 Kapitel 8 Notwendige Voraussetzungen für diese Schulung: Internetfähiger Computer mit aktuellem Browser (z.b. Firefox, Internet Explorer) Bild- und Textvorlagen: Diese Vorlagen finden Sie auf der CC-Website

Mehr

HOMEPAGE I HTML. Schulungsunterlagen. Von Dietmar Becker. http://www.8ung.at/mcp.becker Tel.: 0172 / 25 748 25

HOMEPAGE I HTML. Schulungsunterlagen. Von Dietmar Becker. http://www.8ung.at/mcp.becker Tel.: 0172 / 25 748 25 Seite 1 HOMEPAGE I HTML Schulungsunterlagen Von Dietmar Becker http://www.8ung.at/mcp.becker Tel.: 0172 / 25 748 25 Seite 2 INHALT: Seite 1. Hypertext Markup Language 3 2. Syntax 4 3. Meine erste Seite

Mehr

WEBSEITEN ENTWICKELN MIT ASP.NET

WEBSEITEN ENTWICKELN MIT ASP.NET jamal BAYDAOUI WEBSEITEN ENTWICKELN MIT ASP.NET EINE EINFÜHRUNG MIT UMFANGREICHEM BEISPIELPROJEKT ALLE CODES IN VISUAL BASIC UND C# 3.2 Installation 11 Bild 3.2 Der Webplattform-Installer Bild 3.3 IDE-Startbildschirm

Mehr

Interaktive Medien 1. Semester Martin Vollenweider. Web Entwicklung 1 Kapitel «Struktur»

Interaktive Medien 1. Semester Martin Vollenweider. Web Entwicklung 1 Kapitel «Struktur» Interaktive Medien 1. Semester Martin Vollenweider Web Entwicklung 1 Kapitel «Struktur» Adobe Dreamweaver CC 2014; CC; CS6; CS5 2 Einstellungen 3 Detaillierte Theorie 4 Validierung Oft Probleme mit Browsern,

Mehr

CSS. Cascading Stylesheets

CSS. Cascading Stylesheets CSS Cascading Stylesheets Themen Was sind Cascading Stylesheets? Vorteile von CSS Nachteile von CSS CSS: Versionen Regelsyntax für Stylesheets Einem HTML-Dokument Styles hinzufügen und Numerische

Mehr

FULLSCREEN. ShoPWArE VollBIlD-PluGIn. handbuch

FULLSCREEN. ShoPWArE VollBIlD-PluGIn. handbuch FULLSCREEN ShoPWArE VollBIlD-PluGIn handbuch FULLSCREEN ShoPWArE PluGIn Inhaltsverzeichnis Bildgröße für Vollbildansicht konfigurieren 04 Variante 1: Thumbnail in der Shopware Medienverwaltung anlegen

Mehr

HTML Kurs. Inhaltsverzeichnis. Dominic Dietiker Aktualisierung: February 13, 2009. 1 Das HTML-Dokument 2. 2 Einige Tags 7

HTML Kurs. Inhaltsverzeichnis. Dominic Dietiker Aktualisierung: February 13, 2009. 1 Das HTML-Dokument 2. 2 Einige Tags 7 HTML Kurs Dominic Dietiker Aktualisierung: February 13, 2009 Inhaltsverzeichnis 1 Das HTML-Dokument 2 2 Einige Tags 7 3 Erarbeiten weiterer Tags 11 4 Tabellen 11 A Lösungen 16 1 1 Das HTML-Dokument Tags

Mehr

Technisches Handbuch phpcomasy

Technisches Handbuch phpcomasy Version 26. Februar 2013 Autor Emanuel Zuber (emanuel.zuber@indual.ch) Inhaltsverzeichnis 2013 indual GmbH Seite 2 von 10 1 Inhaltsverzeichnis 1 INHALTSVERZEICHNIS... 2 1 TEMPLATES... 3 1.1 Grundaufbau...

Mehr

Format- oder Stilvorlagen

Format- oder Stilvorlagen Vorraussetzung Sie sollten Grundkenntnisse der HTML-Sprache besitzen, um die Ausbildungseinheit Formatvorlagen, auch Stilvorlagen genannt, ohne Probleme verstehen zu können. Ist dies nicht der Fall, empfehlen

Mehr

GRUNDLAGEN zu HTML. Quelltext. Darstellung im Browser. Befehlsübersicht unter: http://de.selfhtml.org/ http://www.wien4matik.at/ 1

GRUNDLAGEN zu HTML. Quelltext. Darstellung im Browser. Befehlsübersicht unter: http://de.selfhtml.org/ http://www.wien4matik.at/ 1 GRUNDLAGEN zu HTML Quelltext Darstellung im Browser Befehlsübersicht unter: http://de.selfhtml.org/ http://www.wien4matik.at/ 1 INHALTSVERZEICHNIS 1. Was ist HTML?... 3 2. HTML-TAG... 3 3. Anfangs- und

Mehr

Projektarbeit Multimedia-Technologien Erstellung eines E-Learnings zum Online-Tool WireWax

Projektarbeit Multimedia-Technologien Erstellung eines E-Learnings zum Online-Tool WireWax Projektarbeit Multimedia-Technologien Erstellung eines E-Learnings zum Online-Tool WireWax 5.11.2015 bis 21.01.2016 Carolin Schneider (Matrikelnummer: 40127) Inhaltsverzeichnis Ziel des Projekts... 3 Projektverlauf...

Mehr

Kapitel 2 Umsetzung eines fixen Designs in ein flexibles Layout

Kapitel 2 Umsetzung eines fixen Designs in ein flexibles Layout Kapitel 2 Umsetzung eines fixen Designs in ein flexibles Layout 2»A great designer is the one who keeps moving stuff, even when everyone else leaves the room.«milton Glaser In diesem Kapitel werden wir

Mehr

Erstellung von dynamischen Webseiten mit Cascading StyleSheets

Erstellung von dynamischen Webseiten mit Cascading StyleSheets Planerische Informationssysteme Erstellung von dynamischen Webseiten mit Cascading StyleSheets Rolf Sonderegger FS 2014 Erstellung von Webseiten mit Cascading Style Sheets Institut für Raum- und Landschaftsentwicklung

Mehr

Es gibt zahlreiche Web-Programmiersprachen: HTML, CSS, JavaScript, PHP, Perl, Python, HTTP, XML und viele weitere.

Es gibt zahlreiche Web-Programmiersprachen: HTML, CSS, JavaScript, PHP, Perl, Python, HTTP, XML und viele weitere. 1.0.0 Allgemeine Informationen Es gibt zahlreiche Web-Programmiersprachen: HTML, CSS, JavaScript, PHP, Perl, Python, HTTP, XML und viele weitere. Wir werden uns hauptsächlich mit HTML beschäftigen, weil

Mehr

HTML5, CSS3 und JavaScript Webseiten entwickeln. Fortgeschrittene Anwendungen. Isolde Kommer. 2. Ausgabe, September 2015 ISBN 978-3-86249-441-5 HTML5F

HTML5, CSS3 und JavaScript Webseiten entwickeln. Fortgeschrittene Anwendungen. Isolde Kommer. 2. Ausgabe, September 2015 ISBN 978-3-86249-441-5 HTML5F HTML5, CSS3 und JavaScript Webseiten entwickeln Isolde Kommer Fortgeschrittene Anwendungen 2. Ausgabe, September 2015 HTML5F ISBN 978-3-86249-441-5 3 HTML5, CSS3 und JavaScript - Webseiten entwickeln 3.2

Mehr

Vorlesungsinhalte. Internet und Webseiten-Gestaltung. Ausblick. Entwicklungsschritte

Vorlesungsinhalte. Internet und Webseiten-Gestaltung. Ausblick. Entwicklungsschritte Vorlesungsinhalte Internet und Webseiten-Gestaltung Wirtschaftsinformatik 3 Vorlesung 2005-05-13 Dipl.-Inf. (FH) T. Mättig Stylesheets (CSS) Das CSS Box-Modell Fotos, Bilder, Grafiken Tabellen 2005-05-13

Mehr

Die Aufgabe des Browsers ist es, den HTML-Quelltext (source code) zu interpretieren und dann am Bildschirm entsprechend darzustellen:

Die Aufgabe des Browsers ist es, den HTML-Quelltext (source code) zu interpretieren und dann am Bildschirm entsprechend darzustellen: Jeder von uns hat sich schon ausgiebig mittels eines Web-Browsers im World Wide Web umgesehen. Wie wir bereits gehört haben, besteht das WWW aus einzelnen Seiten, die über Links miteinander verknüpft

Mehr

Einführung in die Webentwicklung. Mit HTML5 und CSS3 auf dem Weg zur eigenen Website

Einführung in die Webentwicklung. Mit HTML5 und CSS3 auf dem Weg zur eigenen Website Einführung in die Webentwicklung Mit HTML5 und CSS3 auf dem Weg zur eigenen Website OrganisaAon 1 - ich l KersAn Blumenstein l Studium FH St. Pölten l Technische und anwendungsbezogene Probleme und Besonderheiten

Mehr

Seminar DWMX 2004. DW Session 004

Seminar DWMX 2004. DW Session 004 Seminar DWMX 2004 DW Session 004 Eigene Site aufbauen Aufbau einer persönlichen Site: Auswahl einer bestimmten Dateiorganisation Statische HTML Site Vorlagenbasierte Site Framebasierte Site Erstellen der

Mehr

Internetworking Klausur SS 09 HS Furtwangen

Internetworking Klausur SS 09 HS Furtwangen Internetworking Klausur SS 09 HS Furtwangen Name: Matrikelnummer: Aufgabe 1 von 22 Aufgabe 2 von 16 Aufgabe 3 von 20 Aufgabe 4 von 12 Aufgabe 5 von 20 Punkte von 90 Note Die Klausur wird ohne Hilfsmittel

Mehr

Goldene Regeln: 1.0 HTML-Tags

Goldene Regeln: 1.0 HTML-Tags Goldene Regeln: 1.0 HTML-Tags Bei herkömmlichem HTML spielt es keine Rolle, ob die Elementnamen in den Tags in Kleinoder Großbuchstaben notiert werden. Dort bedeuten z.b. und das gleiche. In

Mehr

Benutzerhandbuch. Gästebuch Software - YellaBook v1.0 http://www.yellabook.de. Stand: 01.08.2012. by YellaBook.de - Alle Rechte vorbehalten.

Benutzerhandbuch. Gästebuch Software - YellaBook v1.0 http://www.yellabook.de. Stand: 01.08.2012. by YellaBook.de - Alle Rechte vorbehalten. Benutzerhandbuch Gästebuch Software - YellaBook v1.0 http://www.yellabook.de Stand: 01.08.2012 Inhalt 1 Funktionen... 3 2 Systemanforderungen... 4 3 Installation... 4 4 Einbinden des Gästebuchs... 5 5

Mehr

Best Practices für HTML & CSS. Johannes Eschrig

Best Practices für HTML & CSS. Johannes Eschrig Best Practices für HTML & CSS. Johannes Eschrig Gliederung. 2 1. Best Practices i. Standards ii. Standardfreundlichkeit iii. Grundlegende Regeln 2. Best Practices für HTML i. class & id ii. HTML & CSS

Mehr

Publizieren im Internet

Publizieren im Internet Publizieren im Internet Eine eigene Homepage erstellen Teil 2 Margarita Esponda esponda@inf.fu-berlin.de Ein Bild als Hintergrund Webseite mit einen Bild als Hintergrund

Mehr

Crash Kurs in HTML Frauenprojektlabor

Crash Kurs in HTML Frauenprojektlabor Crash Kurs in HTML Frauenprojektlabor Crash Kurs in HTML Frauenprojektlabor der FH-Dortmund 1 Crash Kurs in HTML (Frauenprojektlabor) Herzlich willkommen in unserem Crash-Kurs. In diesem Kurs sollt ihr

Mehr

HTML5 2 1 / 6. Doing Web Apps HTML5 2. Letzte Änderung: 2014-10-24 Version: 1.1

HTML5 2 1 / 6. Doing Web Apps HTML5 2. Letzte Änderung: 2014-10-24 Version: 1.1 1 / 6 Doing Web Apps HTML5 2 Autor: Rüdiger Marwein Letzte Änderung: 2014-10-24 Version: 1.1 Dieses Dokument darf mit Nennung des Autoren - frei vervielfältigt, verändert und weitergegeben werden. Der

Mehr

INP (2) Prof. Dr.-Ing. S. Gössner. University of Applied Sciences Lippe & Höxter

INP (2) Prof. Dr.-Ing. S. Gössner. University of Applied Sciences Lippe & Höxter INP (2) 1 of 23 INP (2) Prof. Dr.-Ing. S. Gössner University of Applied Sciences Lippe & Höxter INP (2) 2 of 23 Inhalt INP (2) Inhalt HTML - Einführung Textauszeichnung Syntax Grundgerüst Beispiel Sonderzeichen

Mehr

1 HTML-Grundlagen. 1.1 Einführung in HTML

1 HTML-Grundlagen. 1.1 Einführung in HTML 1 HTML-Grundlagen 1.1 Einführung in HTML 1.1.1.1 HTML als "lingua franca" des Web HTML = Hypertext Markup Language HTML als "linuga franca" = "Brot- und Butter-Sprache", eine Sprache, die jeder kennt,

Mehr

Homepage mit HTML und CSS

Homepage mit HTML und CSS Homepage mit HTML und CSS Ein schneller und zielgerichteter Einstieg zur Erstellung einer Homepage Erstellungsdatum: November 2010 Autor: Thomas von Glahn Seite 1 Inhaltsverzeichnis 1. Vorbereitende Tätigkeiten

Mehr

Fachbereich Wirtschaftswissenschaften Klausur: Übung 1 zur Vorlesung E-Business und Web-Site-Engineering Sommersemester 2007 Deckblatt Hinweise

Fachbereich Wirtschaftswissenschaften Klausur: Übung 1 zur Vorlesung E-Business und Web-Site-Engineering Sommersemester 2007 Deckblatt Hinweise Klausur Übung 1 E-Business und WSE: HTML/XHTML SS 2007 Seite 1 von 4 Fachbereich Wirtschaftswissenschaften Klausur: Übung 1 zur Vorlesung E-Business und Web-Site-Engineering Sommersemester 2007 Deckblatt

Mehr

Informatik Programmierung. Sommersemester 2015. Kontakt: malte.wattenberg@t-online.de Telefon: 0163 68 60 877

Informatik Programmierung. Sommersemester 2015. Kontakt: malte.wattenberg@t-online.de Telefon: 0163 68 60 877 Informatik Programmierung Sommersemester 2015 Kontakt: Email: malte.wattenberg@t-online.de Telefon: 0163 68 60 877 Malte Wattenberg Informatik Programmierung SS2015 1 Vorstellung Das bin ich Kontakt: malte.wattenberg@t-online.de

Mehr

Textverarbeitung 1. 1. Textentwurf 2. Texterfassung 3. Textumformung 4. Textgestaltung 5. Textverwendung

Textverarbeitung 1. 1. Textentwurf 2. Texterfassung 3. Textumformung 4. Textgestaltung 5. Textverwendung Informatik - Text / HTML 1 Textverarbeitung 1 1. Textentwurf 2. Texterfassung 3. Textumformung 4. Textgestaltung 5. Textverwendung Leistungsmerkmale Textverarbeitung ist Standardsoftware - nutzerorientiert,

Mehr

Arbeiten im Datennetz der Universität Regensburg

Arbeiten im Datennetz der Universität Regensburg Wiwi-Workshop Uni Regensburg April 2002 Arbeiten im Datennetz der Universität Regensburg - Einführung in HTML, Teil II Arbeiten mit AOLPress - Dr. Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät Universität Regensburg

Mehr

AdOps Technische Spezifikationen

AdOps Technische Spezifikationen AdOps Technische Spezifikationen HTML5-Werbemittel (Desktop) Bei der Verwendung von Redirects müssen diese Spezifikationen nicht beachtet werden. Physische Anlieferung von HTML5-Werbemitteln + Trackings.

Mehr

Meine erste Homepage - Beispiele

Meine erste Homepage - Beispiele Meine erste - Beispiele 1. Beispiel meine Willkommen auf meiner Befehle nicht über Hier ist ein Senior, der noch fit für's Internet ist. Probieren wir

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Einführung... 1. Kapitel 1 Die Bausteine einer Webseite... 13. Kapitel 2 Die Arbeit mit Webseitendateien... 39

Inhaltsverzeichnis. Einführung... 1. Kapitel 1 Die Bausteine einer Webseite... 13. Kapitel 2 Die Arbeit mit Webseitendateien... 39 Inhaltsverzeichnis Einführung....................................... 1 HTML und CSS im Überblick............................ 2 Browser........................................ 3 Webstandards und Webspezifikationen......................

Mehr

TIMERATE AG Tel 044 422 65 15 Falkenstrasse 26 timerate@timerate.ch 8008 Zürich www.timerate.ch. Joomla Templates Kursunterlagen

TIMERATE AG Tel 044 422 65 15 Falkenstrasse 26 timerate@timerate.ch 8008 Zürich www.timerate.ch. Joomla Templates Kursunterlagen TIMERATE AG Tel 044 422 65 15 Falkenstrasse 26 timerate@timerate.ch 8008 Zürich www.timerate.ch Joomla Templates Kursunterlagen Ordnerstruktur in Joomla Inhaltsverzeichnis Ordnerstruktur in Joomla... 3

Mehr

Responsive Webdesign. IHK-Arbeitskreis Software. Prof. Dr. Manfred Wojciechowski 18.02.2014

Responsive Webdesign. IHK-Arbeitskreis Software. Prof. Dr. Manfred Wojciechowski 18.02.2014 IHK-Arbeitskreis Software Prof. Dr. Manfred Wojciechowski 18.02.2014 Aufbau Vorstellung Responsive Webdesign Motivation Technologien Frameworks 2 Vorstellung Zur Person 1991 1996: Studium Informatik an

Mehr

Web-Technologien. Prof. Dr. rer. nat. Nane Kratzke. Handout zur Unit HTML und CSS. HTML und CSS

Web-Technologien. Prof. Dr. rer. nat. Nane Kratzke. Handout zur Unit HTML und CSS. HTML und CSS Handout zur Unit Web-Technologien Prof. Dr. rer. nat. Nane Kratzke Praktische Informatik und betriebliche Informationssysteme 1 Prof. Dr. rer. nat. Nane Kratzke Praktische Informatik und betriebliche Informationssysteme

Mehr

Captive Portal Betrieb und Anpassung

Captive Portal Betrieb und Anpassung Captive Portal Betrieb und Anpassung Erklärungen: Captive Portal / Landing Page: Ist eine allgemein übliche Technik die den Webbrowser auf ein spezielle Web Seite umleitet, um den Benutzer zu authentifizieren,

Mehr

Inhalt. Hintergrund HTML CSS. JavaScript und das Document Object Model

Inhalt. Hintergrund HTML CSS. JavaScript und das Document Object Model Andreas Heß Inhalt Hintergrund HTML CSS JavaScript und das Document Object Model Netz-Protokolle Schichtenmodell OSI DoD Beispiele 7 Anwendung 6 Darstellung 5 Sitzung Anwendungen HTTP, HTTPS, SMTP,

Mehr

3. Zeichen und Schrift

3. Zeichen und Schrift 3. Zeichen und Schrift 3.1 Medien Zeichen, Text, Schrift 3.2 Mikro-Typografie: Zeichensätze 3.3 Makro-Typografie: Gestalten mit Schrift 3.4 Hypertext und HTML (Fortsetzung) Allgemeines Textstrukturierung

Mehr

Web-Technologien. Fachbereich AI, Web-Technologien 1

Web-Technologien. Fachbereich AI, Web-Technologien 1 Web-Technologien Dipl.-Inf., Dipl.-Ing. (FH) Michael Wilhelm Hochschule Harz FB Automatisierung und Informatik mwilhelm@hs-harz.de http://www.miwilhelm.de Raum 2.202 Tel. 03943 / 659 338 Fachbereich AI,

Mehr

Responsive Web Design

Responsive Web Design Responsive Web Design mit APEX Theme 25 Christian Rokitta APEX UserGroup NRW Treffen 20.01.2014 Oracle DB & APEX Entwickler (selbstständig) Deutschland ( 1996) Niederlanden ( 1996) themes4apex: APEX UI

Mehr

Internet und Webseiten-Gestaltung

Internet und Webseiten-Gestaltung Internet und Webseiten-Gestaltung Wirtschaftsinformatik 3 Vorlesung 5. Mai 2004 Dipl.-Inf. T. Mättig 2004-04-28 Internet und Webseiten-Gestaltung - T. Mättig 1 Vorbemerkungen Dipl.-Inf. T. Mättig E-Mail:

Mehr

Grundelemente der Hypertext Markup Language (HTML)

Grundelemente der Hypertext Markup Language (HTML) Grundelemente der Hypertext Markup Language (HTML) Allgemeines: HTML steht für Hypertext Markup Language aktueller Standard ist HTML 4.1 (HTML 5) bzw. XHTML 1.0 (s.a. unter http://www.w3c.org) die Dokumente

Mehr

Webbasierte Programmierung

Webbasierte Programmierung Webbasierte Programmierung Eine Einführung mit anschaulichen Beispielen aus der HTML5-Welt apl. Prof. Dr. Achim Ebert Inhalt Kapitel 4: CSS (Cascading Style Sheets) Einbindung von CSS CSS-Grammatik Boxmodell

Mehr

Online-Publishing mit HTML und CSS für Einsteigerinnen

Online-Publishing mit HTML und CSS für Einsteigerinnen Online-Publishing mit HTML und CSS für Einsteigerinnen Dipl. Math. Eva Dyllong, Universität Duisburg Dipl. Math. Maria Oelinger, spirito GmbH IF MYT 07 2002 CSS-Einführung Vorschau CSS Was ist das? Einbinden

Mehr

Webdesign für Einsteiger

Webdesign für Einsteiger Webdesign für Einsteiger Christian Kaiser 19. März 2009 Inhaltsverzeichnis 1 Einleitung 3 1.1 Vorüberlegungen zum Projekt......................... 3 1.1.1 Das Brainstorming........................... 4

Mehr

1 Was sind Cascading Stylesheets?

1 Was sind Cascading Stylesheets? Im ersten Kapitel erkläre ich Ihnen, was sich hinter dem Begriff»Cascading Stylesheets«verbirgt und welche Vorteile Sie davon haben, mit Stylesheets zu arbeiten. Außerdem sehen Sie das erste Stylesheet

Mehr

Kennen, können, beherrschen lernen was gebraucht wird www.doelle-web.de

Kennen, können, beherrschen lernen was gebraucht wird www.doelle-web.de Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis... 1 Grundlagen... 2 Hyperlinks innerhalb einer Datei... 2 Verweisziel definieren... 2 Einen Querverweis setzen... 3 Verschiedene Arten von Hyperlinks... 3 Einfache

Mehr

Mit PL/SQL auf s ipad

Mit PL/SQL auf s ipad Mit PL/SQL auf s ipad Martin Friemel Tönisvorst Schlüsselworte jquery Mobile, PL/SQL, ipad, iphone, Android Einleitung Wie entwickelt man PL/SQL-Webanwendungen für mobile Geräte? Der Vortrag zeigt, wie

Mehr

Vortrag im Rahmen der Lehrveranstaltung: Spezialfragen der Informationstechnologie

Vortrag im Rahmen der Lehrveranstaltung: Spezialfragen der Informationstechnologie Vortrag im Rahmen der Lehrveranstaltung: Spezialfragen der Informationstechnologie Gliederung: -XHTML Wiederholung -CSS Wiederholung -WCAG -Praxis Teil 1: Formatierung von Text, Bildern, Links, Tabellen

Mehr

Webseiten erstellen für Einsteiger

Webseiten erstellen für Einsteiger Daniel Mies Webseiten erstellen für Einsteiger Schritt für Schritt zur eigenen Website Galileo Press Vorbemerkungen 15 1 Vordem Start 21 1.1 Wie kommt die Seite aus dem Internet auf meinen Computer? 21

Mehr

Aufgaben der Klasse FTI33 HTML: 1. Durch welchen Befehl wird ein Hyperlink in einem Bestimmten Frame angezeigt?

Aufgaben der Klasse FTI33 HTML: 1. Durch welchen Befehl wird ein Hyperlink in einem Bestimmten Frame angezeigt? Hinweis: Verstehen Sie folgende Aufgaben als mögliche Bestandteile für die anstehende Klausur. Betrachten Sie die Lösungen nicht von vorne herein als richtig, sondern beantworten Sie nochmals die Fragen

Mehr

IT- und Medientechnik

IT- und Medientechnik IT- und Medientechnik Vorlesung 4: 2.11.2015 Wintersemester 2015/2016 h_da, Lehrbeauftragter Teil 1: IT- und Medientechnik Themenübersicht der Vorlesung Hard- und Software Hardware: CPU, Speicher, Bus,

Mehr

Hyperlinks. Auf eine Seite, die möglicherweise weit entfernt zu lokalisieren ist. Pfeil der Maus wird zu einer Hand über einem Hyperlink.

Hyperlinks. Auf eine Seite, die möglicherweise weit entfernt zu lokalisieren ist. Pfeil der Maus wird zu einer Hand über einem Hyperlink. Hyperlinks Hyperlinks = Querverweise im Internet: Auf Textabschnitt der eigenen Web-Seite Auf eine Seite, die möglicherweise weit entfernt zu lokalisieren ist Pfeil der Maus wird zu einer Hand über einem

Mehr