Fassade WDVS-Produkte und Zubehör. Sto-System-Zubehör Detaillösungen rund ums Fenster

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Fassade WDVS-Produkte und Zubehör. Sto-System-Zubehör Detaillösungen rund ums Fenster"

Transkript

1 Fassade WDVS-Produkte und Zubehör Sto-System-Zubehör Durchdacht bis ins Detail Sto-System-Zubehör Detaillösungen rund ums Fenster

2 Bei den nachfolgend in der Broschüre enthaltenen Angaben, Abbildungen, generellen technischen Aussagen und Zeichnungen ist darauf hinzuweisen, dass es sich hier nur um allgemeine Mustervorschläge und Details handelt, die diese lediglich schematisch und hinsichtlich ihrer grundsätzlichen Funktionsweise darstellen. Es ist keine Maßgenauigkeit gegeben. Anwendbarkeit und Vollständigkeit sind vom Verarbeiter/Kunden beim jeweiligen Bauvorhaben eigenverantwortlich zu prüfen. Angrenzende Gewerke sind nur schematisch dargestellt. Alle Vorgaben und Angaben sind an die örtlichen Gegebenheiten anzupassen bzw. auf sie abzustimmen und stellen keine Werk-, Detail- oder Montageplanung dar. Die jeweiligen technischen Vorgaben und Angaben zu den Produkten in den Technischen Merkblättern und Systembeschreibungen/Zulassungen sind zwingend zu beachten.

3 Inhalt Detaillösungen rund ums Fenster 4 Für absolute Sicherheit und rationelles Arbeiten Durchdachte Detaillösungen 5 Jalousiekasten StoElement JAK/JAS und JAK-P/JAS-P 6 Laibungssystem Sto-Laibungselement Pronto XPS + Sto-Anschlussprofil Pronto 8 Fensterbank StoFentra Duo mit Sto-Fensterbankkeil Pronto XPS 10 Verarbeitung StoElement JAK 12 Sto-Fensterbankkeil Pronto XPS 13 Sto-Laibungselement Pronto XPS + Sto-Anschlussprofil Pronto 14 StoFentra Gleitabschluss Duo 16 StoFentra Fensterbankprofil 17 Die perfekte Systemergänzung Sto-Balkonaustritt, Sto-Trittkonsole PH, StoFix Tragwinkel 18 Fensterbänke StoFentra Profi und StoFentra Uni 19 Inhalt 3

4 Geschäftsgebäude TTR, DE-Reutlingen Detaillösungen rund ums Fenster Für absolute Sicherheit und rationelles Arbeiten Komplexe Detailanschlüsse werden in der Praxis oft mangelhaft und unzureichend ausgeführt. Trotz eines hohen Zeitaufwands lässt das Ergebnis auch optisch häufig zu wünschen übrig. Gerade im Fensterbereich ist es bei Wärmedämm-Verbundsystemen besonders wichtig, dass alle Detailanschlüsse optimal ausgeführt sind, damit kein Wasser in die Dämmebe ne eindringen und die Funktionalität des Systems beeinträchtigen kann. Mit den Detaillösungen rund ums Fenster von Sto sind unangenehme Begleiterscheinungen wie Putzabplatzungen und Risse weit gehend ausgeschlossen. Ein integrierter Jalousiekasten im Wärmedämm-Verbundsystem, eine beschichtete, hochdämmende Laibungsplatte und eine bewegungsaufnahmefähige Aluminium- Fensterbank inklusive zweiter Dichtebene bieten maximale Sicherheit und rationelles Arbeiten. Die Detail lösungen garantieren eine einfache und präzise Umsetzung und sind daher sowohl wirtschaftlich als auch technisch überzeugend. 4 Detaillösungen rund ums Fenster

5 Durchdachte Detaillösungen StoElement JAK, Sto-Laibungselement Pronto XPS und StoFentra Duo inklusive zweiter Dichtebene 1 StoElement JAK Jalousiekasten für Wärmedämm-Verbundsysteme Die Jalousie kann im Jalousiekasten auf einer durchgehenden Trägerplatte optimal befestigt und dadurch wärmebrückenfrei in die Dämmebene integriert werden. Alle Putzanschlüsse sind optimal ausgeführt. 2 Sto-Laibungselement Pronto XPS Dämmplatte mit Kaschierung und Eckprofil Mit der beschichteten Laibungsplatte aus hochdämmendem XPS sind exakt gerade und optisch ansprechende Laibungen in Rekordzeit erstellt. Die einfache Verarbeitung führt zu einer enormen Zeitersparnis beim Einbau und garantiert schlagregen- und winddichte sowie wärmebrückenfreie Fensteranschlüsse, die sich sehen lassen können. 3 StoFentra Duo inklusive zweiter Dichtebene Fensterbank mit Bewegungsaufnahme und absoluter Schlag regendichtigkeit Durch den Sto-Fensterbankkeil Pronto XPS, der als zweite Dichtebene zum Einsatz kommt, kann in Verbindung mit dem Sto-Laibungselement Pronto XPS erstmals der Einbau der Fensterbank nach Fertigstellung der Dämmfassade realisiert werden. Thermisch bedingte Längenänderungen der Fensterbank können in diesem System ungehindert aufgenommen werden. Spannungsrisse können dadurch dauerhaft verhindert und das Regenwasser kann sicher nach außen abgeleitet werden. Auf den Folgeseiten sind die genannten Produkte und deren Varianten ausführlich erklärt. Es wird beschrieben, wie durch die Kombination der einzelnen Elemente durchdachte Systemlösungen werden. Für mehr Sicherheit, Zeitersparnis und Energieeffizienz. Durchdachte Detaillösungen 5

6 1 Jalousiekasten StoElement JAK/JAS und JAK-P/JAS-P Wärmedämm-Verbundsystem Rollladen/Jalousie (Vertikalschnitt): Anschluss des Jalousiekastens StoElement JAK-P Rev.-Nr Sto-HQ-DE GEN-0656 Sto SE & Co. KGaA Jalousien werden durch die regulierbare Sicht- und Sonnenschutzfunktion immer beliebter. Sie verdrängen zunehmend bisher eingesetzte Rollladensysteme, die oft auch als Wärme brücken wirken können. Hauptsächlich bei Passivhäusern finden Jalousien durch die effiziente Steuerung der Sonnen einstrahlung schon seit langem ihren Einsatz. Die leichten Jalousiekästen/-schürzen von Sto lassen sich mühelos mit den Dämmarbeiten vom ausführenden Fachhandwerker wärmebrückenfrei in die Dämmfassade einbauen. Somit ist eine Gewerketrennung zwischen Maler/Stuckateur und Fenstermonteur ausgeschlossen. Dadurch ist sichergestellt, dass Einbaufehler minimiert und alle Putzanschlüsse bis ins letzte Detail optimal ausgeführt werden. Wandkonstruktion Kleber Dämmplatte aus EPS Montagewinkel Kleber StoElement JAK-P bewehrter Unterputz ggf. Zwischenbeschichtung Oberputz und ggf. Anstrich auftragen. Für eine einfache Montage der Jalousiekästen/-schürzen werden Montage winkel aus Metall verwendet. Diese werden auf der oberen Träger platte und am Untergrund mechanisch befestigt. Die untere Trägerplatte, welche für die Montage der Jalousie eingesetzt wird, ist mit der oberen Trägerplatte werksseitig mechanisch verbunden. Dadurch ist eine sichere wärmebrückenfreie Lastabtragung über die mechanischen Befestigungsmittel gewährleistet. Jalousien in jeder Größe und die Zugbespannungen für die Jalousie-Führung können optimal dauerhaft am Jalousiekasten/an der Jalousieschürze befestigt werden. Jeder Jalousiekasten/jede Jalousieschürze wird standardmäßig mit zwei luftdichten Kabeldurchführungen aus gestattet, so dass der Antriebsmotor für die Jalousie wahlweise auf der linken oder rechten Seite positioniert werden kann. Die Jalousiekästen/-schürzen von Sto gibt es in folgenden Ausführungen: StoElement JAK, der komplett geschlossene Jalousiekasten aus Polystyrol-Hartschaum mit Mauerwerksdämmung. Optional kann die wandseitige Dämmung zusätzlich mit einem 20 mm dicken Vakuum-Paneel mit einem Bemessungswert der Wärmeleit fähigkeit von = 0,008 W/(mK) ausgestattet werden. Zusammen mit 20 mm EPS mit = 0,032 W/(mK) kann somit ein U-Wert von ca. 0,303 W/(m²K) an der Wandseite erreicht werden. Eine sichere wärme brückenfreie Ausbildung, die sich rationell aus einer Hand um setzen lässt. StoElement JAS als Jalousieschürze für eine Montage auf einen aufgedoppelten Fensterrahmen ohne rückseitige Dämmung. StoElement JAK-P und JAS-P sind auf der vorderen Seite mit formstabilen 20 mm dicken Putzträgerplatten ausgestattet. Dadurch kommen diese Elemente schon bei gän gigen Dämmstoffstärken ab 140 mm (JAS-P) und 160 mm (JAK-P) zum Einsatz. 3, StoElement JAK-P mit VIP-Paneel und Putzträgerplatte Jalousie (bauseits einbauen) optionales Vakuumpaneel Sto-Fugendichtband gemäß Technischem Merkblatt Alle Maße werden in der Einheit cm angegeben. Hinweis: Dieses Detail ist ein allgemeiner, unverbindlicher Planungsvorschlag, welcher die Ausführung nur schematisch darstellt und ersetzt in keinem Fall die erforderliche Werk-, Detailund Montageplanung. Anwendbarkeit, Vollständigkeit und Maße sind vom Kunden/Planer/Verarbeiter beim jeweiligen Bauvorhaben eigenverantwortlich zu prüfen. Angrenzende Gewerke sind nur schematisch dargestellt. Alle Vorgaben und Annahmen sind auf die örtlichen Gegebenheiten anzupassen bzw. abzustimmen. Die jeweiligen technischen Vorgaben in den Merkblättern, Verarbeitungsrichtlinien und Systemzulassungen sind zu beachten. Vorteile auf einen Blick Einfache Montage Minimierung von Wärmebrücken Herkömmliche Überarbeitung eines Blech jalousiekastens mit Putzträgerplatten entfällt Definierte Lastabtragung über mit Schrauben verbundene Aussteifungsplatten und oberseitige Montagewinkel Abschlussprofile aus Aluminium, auf Wunsch auch mit Pulverbeschichtung in RAL-Farbtönen Durchgehende Montageplatte ermöglicht eine wärmebrückenfreie und einfache Montage der Jalousie Integriertes Putzabschlussprofil mit Armierungsgewebe Innenseiten mit glatten Kunststoffplatten kaschiert: Schutz vor Insekten, angenehm für das Hantieren im Jalousiekastenschacht Individuelle, maßgenaue Fertigung Ab 140 mm Dämmstoffstärke als StoElement JAS-P oder ab 160 mm als StoElement JAK-P einsetzbar. Ab 180 mm Dämmstoffstärke mit zusätzlichem Vakuumisolationspaneel (VIP-Paneel) an der Wandseite herstellbar Standardmäßig mit luftdichter Elektrokabeldurchführung für den Anschluss des Antriebsmotors 6 Jalousiekasten

7 StoElement JAK Das StoElement JAK mit einem umlaufend geschlossenen Jalousie - schacht aus Kunststoff und einer Mauerwerksdämmung aus EPS kann ab 180 mm Dämmstoff stärke in Sto-Systemen eingesetzt werden. Die notwen digen Schachtmaße sind mit dem zuständigen Jalousie-Monteur abzustimmen. Die Unter ansicht ist mit einem hochwer tigen Aluminium-Profil und einem fest angebrachten Putzanschlussprofil mit Gewebe ausgebildet. Die Vorderseite verfügt standardmäßig über eine Dicke von 33 mm. Bei einer Dämmstoffstärke von 180 mm beträgt die Plattendicke an der Wandseite 20 mm, mit zunehmender Dämmstoffstärke verbessert sich die wandseitige Dämmung. StoElement JAK StoElement JAS Ab 160 mm Dämmstoffstärke kann auch das Sturzelement StoElement JAS als Jalousieschürze eingesetzt werden. Die Jalousie kann dadurch auf einem extra dafür aufgedoppelten Fensterrahmen integriert werden. Bei längeren Fensterfronten können mehrere StoElemente JAK oder StoElemente JAS durch versetzt an gebrachte Trägerplatten und versetzt angebrachte Aluminium- Abschlussprofile zu einem durchgehenden Element über die gesamte Gebäudelänge miteinander verbunden werden. StoElement JAK-P/JAS-P Durch den Einsatz einer 20-mm-Putzträgerplatte an der vorderen Seite des Jalousiekastens/der -schürze besteht die Möglichkeit, das StoElement JAK-P bereits ab 160 mm und das StoElement JAS-P ab 140 mm Dämmstärke in Sto-Systemen einzusetzen. Die durchgehende Putzträgerplatte an der vorderen Seite verleiht dem Element eine hohe Stabilität und erhöht die Sicherheit bei höher beanspruchten Einsatzge bieten. StoElement JAS StoElement JAK-P Gut zu wissen Auch Sonderformate wie z. B. 90 -Außeneckelemente können realisiert werden. Sitzt der Fensterrahmen vor dem Mauerwerk, können Ausklinkungen an der hinteren Dämmung des Jalousiekastens werkseitig vorgenommen werden. Das untere Aluminium-Profil kann in blank, weiß pulverbeschichtet (RAL 9016), bunt pulverbeschichtet in RAL- Farbtönen gegen Aufpreis bestellt werden.! Jalousiekasten 7

8 2 Laibungssystem Sto-Laibungselement Pronto XPS + Sto-Anschlussprofil Pronto Kernstück des Sto-Laibungselements Pronto XPS ist eine hochdämmende XPS-Platte mit einem Bemessungswert der Wärmeleitfähigkeit von = 0,030 W/(mK). Eine spezielle, mineralisch beschichtete, strukturierte Vliesbeschichtung übernimmt die Funktion der Armierungsschicht. Daraus ergibt sich eine schlanke Platte, die gerade bei der Altbausanierung (Stichwort: schmale Fensterrahmen) eine optimale Dämmwirkung erzielt. Der besondere Aufbau verleiht dem Sto-Laibungselement Pronto XPS exzellente Verarbeitungseigenschaften. Es kann sehr einfach mit einem Cuttermesser oder mit dem Sto-Plattenschneider Pronto geschnitten werden. Das Sto-Laibungselement Pronto XPS wird auf Wunschmaß hergestellt bis zu 300 cm lang und 50 cm breit. Die zugeschnittene Platte wird in das Sto-Anschlussprofil Pronto, das am Fenster rahmen befestigt wird, eingeschoben und mit Sto-Turbofix Mini verklebt. Das Anschluss profil ist nach dem Einbau optisch unauffällig, da sein Innen steg vor dem Anbringen des Oberputzes entfernt werden kann. Sichtbar bleibt nur eine feine Schattenfuge. Die Arbeitszeit kann mit dem Sto-Laibungselement Pronto XPS gegenüber herkömmlicher Ausführung um über die Hälfte reduziert werden. Ein schnelleres Ergebnis, das sich zeigen lässt. Fensterbank (Horizontalschnitt): Anschluss StoFentra Duo Fensterbank und Sto-Laibungselement Pronto XPS, mit zweiter Dichtebene gemäß RAL-Richtlinie 1 Sto-Anschlussprofil Pronto, 2 Schutzlasche, 3 entfernbarer Innensteg, 4 und 5 selbst klebende PE-Bänder Vorteile auf einen Blick Sto-Laibungselement Pronto XPS Sto-Anschlussprofil Pronto Einfachere und schnellere Erstellung von Laibungen Fertigung auf Maß Leicht schneidbar, zum Beispiel mit Cuttermesser Kaschierte Platte: Auf den bewehrten Unterputz kann verzichtet werden Hohe Dämmwirkung auch bei schlanken Platten; Bemessungswert der Wärmeleitfähigkeit = 0,030 W/(mK) Unauffälliges, schlagregendichtes Anschlussprofil Schlagregendicht bis 600 Pa Baustoffklasse B1 nach DIN 4102 Laibungsplatten in 1,25, 2,0 und 3,0 cm Stärke Schnelle Baustellenabwicklung Sto-Anschlussprofil Pronto mit leicht abziehbarer Schutzlasche; sichtbare Seite des U-Profils ist ebenso abziehbar 8 Laibungssystem

9 Sto-Laibungselement Pronto XPS + Sto-Anschlussprofil Pronto Nach der Montage des Sto-Fensterbankkeils Pronto XPS das Sto-Anschlussprofil Pronto am Fensterrahmen anbringen, zugeschnittenes Sto-Laibungselement Pronto XPS in das Anschlussprofil einschieben, mit Klebeschaum Sto-Turbofix Mini verkleben und auf 90 zum Fensterrahmen ausrichten fertig. So lassen sich in Rekordzeit gerade und optisch ansprechende Laibungen schlagregen- und winddicht herstellen. Aufwändige Abklebearbeiten entfallen. Der Arbeits- und Zeit aufwand reduziert sich im Vergleich zur herkömmlichen Ausführung um mehr als die Hälfte. Über 50 % Zeitersparnis Zeitaufwand Herkömmliche Ausführung Sto-Laibungssystem Pronto Durch eine Zeitersparnis von über 50 % gegenüber der herkömmlichen Ausführung kann eine Tagesleistung von ca. 25 lfm anstatt ca. 11 lfm an Laibungen fertiggestellt werden. So ist eine deutlich schnellere Baustellenabwicklung möglich. Gut zu wissen Das Sto-Laibungselement Pronto XPS kann durch den Zuschnitt auf die vorhandene Laibungstiefe individuell an das vorhandene Putzsystem angepasst werden. So können mit Hilfe des integrierten Putzabschlussprofils Armierputzdicken von 3 10 mm einfach realisiert werden. Für ein schnelles, exaktes Zuschneiden kann der Sto-Plattenschneider Pronto ein gesetzt werden. Nach dem Schnitt wird die Platte abgeknickt. Mit der rauen Vlies oberfläche des restlichen Plattenstücks kann die Schnitt kante plan geschliffen werden.! Laibungssystem 9

10 3 Fensterbank StoFentra Duo mit Sto-Fensterbankkeil Pronto XPS Der Sto-Fensterbankkeil Pronto XPS kommt als Dämmung und zweite Dichtebene unter der Fensterbank zum Einsatz. Die bewegungsaufnahme fähige Fensterbank StoFentra Duo aus Aluminium und das StoSeal Band Elast aus Butylkautschuk machen das System zu einem dauerhaft sicheren Gesamt paket. Im Brüstungsbereich wird mit dem Sto-Fensterbankkeil Pronto XPS eine schlagregensichere Dämmung als zweite Dichtebene entsprechend den Empfehlungen für den Einbau/Ersatz von Metall-Fensterbänken in WDVS-Fassaden der Gütegemeinschaft Wärmedämmung von Fassaden e. V. ausgeführt. Die StoFentra Duo ermöglicht erstmals den Einbau der Fensterbank nach der Fertigstellung des Oberputzes. Dies erspart zusätzlich Abklebearbeiten und verringert die Beschä digungsgefahr der Fensterbänke während der Dämmarbeiten. Die StoFentra Duo Gleitabschlüsse werden mit StoColl Fix an den Brüstungsenden kraftschlüssig verklebt. Die eigentliche Fensterbank wird ebenso entkoppelt an die Brüstung angebracht, sodass die Bordprofile in der Lage sind, die thermisch bedingte Längen änderung der Fensterbank aufzunehmen. Spannungsrisse im Putzsystem sind dadurch aus geschlossen und das Regenwasser kann sicher und dauerhaft nach außen abgeleitet werden. Fensterbank (Vertikalschnitt): Anschluss StoFentra Duo Fensterbank und Sto-Laibungselement Pronto XPS, mit zweiter Dichtebene gemäß RAL-Richtlinie Vorteile auf einen Blick StoFentra Duo Fensterbank Sto-Fensterbankkeil Pronto XPS Wird bei einem Wärmedämm-Verbundsystem eine zweite Dichtebene im Brüstungsbereich ausgebildet, ist die StoFentra Duo die richtige Wahl. Die Fensterbank setzt sich aus dem StoFentra Gleitabschluss Duo sowie dem StoFentra Fensterbankprofil zusammen. Die Montage ist einfach: Unterteil der beiden StoFentra Gleitabschlüsse Duo kraftschlüssig an den Brüstungsenden verkleben, Fensterbankprofil montieren und zum Schluss die StoFentra Duo Abdeckprofile anbringen. Selbstklebendes Abdeckprofil macht die Bewegungsfuge unsichtbar Fensterbankeinbau nach Fertigstellung der Laibung (vor Aufbringung Oberputz) möglich Wärmedämmung und zweite Dichtebene unter der Fensterbank Schnelle Montage ohne zusätzliche Fensterbankhalter Optimale Bewegungsaufnahme für die thermische Längenänderung der Fensterbank Weniger Abklebearbeiten Komplett geschlossenes Dämmsystem rund ums Fenster 10 Fensterbank

11 StoFentra Duo mit Sto-Fensterbankkeil Pronto XPS Sto-Turbofix Mini auf die Brüstung auftragen, Sto-Fensterbankkeil Pronto XPS am Fenster rahmen mit StoColl Fix verkleben und mit 5 Gefälle ausrichten. StoSeal Band Elast zwischen Sto-Fensterbankkeil Pronto XPS und Fensterrahmen sowie zwischen Fensterbankkeil und Laibungselement anbringen. So ist eine sichere zweite Dichtebene dauerhaft hergestellt. Weitere Vorteile dieses Systems sind das einfache Aufmaß der Fensterbänke und der Arbeitsablauf. Das Aufmaß der Fensterbänke erfolgt nach Montage der Laibungsplatten. Hierfür werden nur noch das lichte Maß zwischen den Laibungsplatten und die Brüstungstiefe inklusive 3 5 cm Überstand zur Fassadenoberfläche für die Abtropfkante benötigt. Die Länge des Fensterbankprofils wird bei der Herstellung so berechnet, dass es sich frei im Gleitabschluss bewegen kann. Während die Fensterbänke bestellt und hergestellt werden, kann die Fassadenfläche armiert werden. Erst nach der Flächenarmierung werden die StoFentra Gleitabschlüsse Duo montiert. Nach dem Auftragen des Oberputzes wird das Fensterbankprofil auf die Brüstung verklebt. Durch die Gleitfunktion können die Bordprofile die thermisch bedingte Längenänderung der Fensterbank optimal aufnehmen. Für die Montage werden keine zusätzlichen Fensterbankhalter benötigt. Dass Fensterbänke während der Bauzeit beschädigt oder verschmutzt werden, ist durch den Einbau nach dem Aufbringen des Oberputzes so gut wie ausgeschlossen. Sollte eine Fensterbank auf Grund einer mechanischen Beschädigung ausgetauscht werden müssen, kann die StoFentra Duo leicht entfernt werden, da die Bordprofile nicht im Dämmsystem eingeputzt sind. Einfach Fensterbank demontieren, zweite Dichtebene ausbessern (z. B. mit StoFlexyl) und neue Fensterbank einkleben. Gut zu wissen Bei Metallfensterbänken ist eine Neigung von 5 gefordert, bei Steinfensterbänken genügt ein Gefälle von 2,5. Der Sto-Fensterbankkeil Pronto XPS ist mit 5 oder auch mit 2,5 erhältlich. Die Auswahl des jeweiligen Fensterbankkeils ist auch abhängig von der vorhandenen Höhe des unteren Fensterbankanschlusses. 5 Neigung kann auch mit dem Sto- Fensterbankkeil Pronto XPS 2,5 durch Ausgleich mit Klebeschaum bzw. Schrägzuschnitt hergestellt werden. Für den Fall, dass zwischen Fensterrahmen und Brüstungsmauerwerk nicht genügend Platz vorhanden ist, kann der Sto-Fensterbankkeil Pronto XPS auch nach Maß ausgeklinkt geliefert werden.! Fensterbank 11

12 Verarbeitung StoElement JAK Durchgehenden, horizontalen Strich für Befestigungswinkel entsprechend Elementhöhe oberhalb des Fensterrahmens auf tragfähigen Untergrund anzeichnen. Fensterrahmen mit StoElement JAK/JAS ausreichend überdämmen (nach DIN 4108 Bbl. 2). Anzahl der Winkel ist abhängig vom Element. Bis 1 m Länge = 2 Winkel, 1 bis 2 m Länge = 3 Winkel. Pro weiterem Meter jeweils 1 Winkel mehr. Klebemörtel, z. B. Sto-Baukleber, auf Plattenrückseite in Punkt-Rand-Verklebung anbringen, Klebeflächenanteil von mind. 60 % einhalten. Fläche für Sto-Fugendichtband muss frei von Klebemörtel sein. Für Schlagregendichtheit Sto-Fugendichtband zwischen Fensterrahmen und StoElement JAK/JAS anbringen StoElement JAK/JAS zum Schutz vor Abrutschen mit Befestigungsmittel am Befestigungswinkel fixieren. Bei mehrteiligen Jalousiekästen werden die zwei Trägerplatten und die Aluminium- Abschlussschiene werksseitig mit Überstand als Stecksystem hergestellt. StoElement JAK/JAS fluchtrecht und horizontal ausrichten. Verbindungsstöße von mehrteiligen Jalousiekästen mit StoColl Fix verkleben (umlaufender Kleberwulst). Auf identischen Laibungsabstand achten. Klebemörtel gut aushärten lassen. StoElement JAK/JAS final am Befestigungswinkel befestigen. Vor Anbringung der Dämmplatten Elektrokabel für Antriebsmotor der Jalousie an vorgesehenen Kabeldurchführungen links oder rechts einführen. 12 Verarbeitung StoElement JAK

13 Verarbeitung Sto-Fensterbankkeil Pronto XPS Die Mindesthöhe des unteren nach hinten versetzten Fensterbankanschlusses beträgt 60 mm. Fensterbankkeil mit geeignetem Werkzeug auf die erforderliche Länge/Breite zuschneiden. Eine entsprechende Ausklinkung kann bestellt werden. Sto-Turbofix Mini im Rand-Wulst-Verfahren auf die Brüstung aufbringen. Bei Montage des Fensterbankkeils darauf achten, dass die Entwässer ungsöffnungen des Fensterrahmens durch den späteren Einbau der Fensterbank nicht abgedeckt werden, damit innen anfallendes Tauwasser sicher nach außen abgeleitet wird. Für die Verklebung am Fensterrahmen an der Stirnseite des Fensterbankkeils einen durchgehenden Kleberwulst mit StoColl Fix aufbringen. Vorhandene Fensterrahmen-Nut an beiden unteren Enden schließen Fensterbankkeil mit Hilfe der Montageschablone auf mindestens 5 bzw. 8 % Gefälle ausrichten. Fensterbankkeil gleichmäßig, parallel zum Fensterrahmen, mit ca mm Abstand zum oberen Fensterrahmen ausrichten. Hilfsmittel: Montageschablone von Sto. Fensterbankkeil ausrichten und mit Nägeln durch das integrierte Armierungs gewebe am Dämmstoff fixieren. Nach dem Abbinden des Klebeschaums Nägel herausziehen. Überstehenden Montagekleber mit geeignetem Hilfsmittel glatt abziehen. Fehlstellen nacharbeiten. Verarbeitung Sto-Fensterbankkeil Pronto XPS 13

14 Verarbeitung Sto-Laibungselement Pronto XPS + Sto-Anschlussprofil Pronto Sto-Anschlussprofil Pronto mit geeigneter Auflagenschere ablängen, bündig mit der Innenseite des Jalousiekastens am Fensterrahmen anbringen. Die RAL- Montagerichtlinien sind zu beachten. Aufmaß für das Sto-Laibungselement Pronto XPS vornehmen. Zuschnitt bzw. Ablängen der Laibungsplatte. Der Neigungswinkel des Fensterbankkeils kann mittels Montageschablone übertragen werden Laibungselement mit Cuttermesser oder Sto-Plattenschneider Pronto auf erforder liche Breite zuschneiden. Schnittkante der Laibungsplatte plan schleifen. Hierzu kann ein Reststück des Laibungselements verwendet werden. Zur kraftschlüssigen Verbindung des Laibungselements mit angrenzenden Bauteilen StoColl Fix auf den Fensterbankkeil und die seitliche Unterkante des StoElements JAK/JAS auftragen. 14 Verarbeitung Sto-Laibungselement Pronto XPS + Sto-Anschlussprofil Pronto

15 Verarbeitung Sto-Laibungselement Pronto XPS + Sto-Anschlussprofil Pronto Schutzfolie vom innenliegenden PE-Band entfernen, bevor Laibungselement in Anschlussprofil eingeschoben wird. Das PE-Band dient der schlagregendichten Verklebung des Laibungselements mit dem Anschlussprofil. Laibungselement etwas schräg in das Anschlussprofil einführen. Fest in das Anschlussprofil eindrücken. Laibungsplatte muss dabei durchgehend mit dem PE-Band verklebt sein. Sto-Turbofix Mini Klebeschaum zwischen Laibungselement und Dämmstoff auftragen. Nicht zu viel Klebeschaum aufbringen, damit herausquellender Klebeschaum das integrierte Armierungsgewebe nicht verklebt Laibungselement z. B. mit Traufel im rechten Winkel zum Fensterrahmen ausrichten, damit später eingebaute Fensterbankseitenteile parallel zur Fensterbank abschließen. Laibungs element mit Nägeln durch das integrierte Armierungs gewebe fixieren, bis Klebeschaum fest ist. Nägel wieder heraus ziehen und mit Sto-Turbofix Mini nachschäumen. Entstandenes Gewerkeloch mit Reststück des Laibungselements durch Einkleben mit StoColl Fix sorgfältig schließen. Plattenstöße zum StoElement JAK/JAS und Übergänge zum Fensterbankkeil mit StoColl Fix vollständig abdichten. Verarbeitung Sto-Laibungselement Pronto XPS + Sto-Anschlussprofil Pronto 15

16 Verarbeitung StoFentra Gleitabschluss Duo Sichtbare U-Profilseite des Anschlussprofils kann optional an der Abbruchkante nach außen abgeknickt und abgezogen werden. Zur Gewährleistung der Schlagregendichtheit muss das Laibungselement dicht am Anschlussprofil anschließen. Falls U-Profilschenkel stehen bleibt, kann dieser nicht mit Oberputz überarbeitet werden. Übergang Fensterbankkeil und Fensterrahmen bzw. Laibungselement mit StoSeal Band Elast zusätzlich abdichten. Im Eckbereich auf eine hinreichende Überlappung des StoSeal Band Elast achten. Gegebenenfalls separaten Butylstreifen in die Ecke eindrücken. StoSeal Band Elast fest andrücken. Fassade kann vor Fensterbankmontage armiert werden. StoFentra Gleitabschlüsse Duo vor dem Oberputz anbringen. Gleitabschluss am Laibungselement und am Fensterbankkeil anzeichnen Durchgehende Kleberwülste mit StoColl Fix anbringen. Gleitabschlüsse fest eindrücken. Obere Anschlüsse zum Fensterrahmen und Laibungselement müssen vollständig mit StoColl Fix geschlossen sein. Gegebenenfalls nacharbeiten. Überstehenden Kleber glatt abziehen. Gleitabschlüsse nicht am Fensterbankanschluss anschrauben. Vor Weiterarbeit mindestens einen Tag aushärten lassen. 16 Verarbeitung StoFentra Gleitabschluss Duo

17 Verarbeitung StoFentra Fensterbankprofil Oberputz kann vor Fensterbankmontage aufgebracht werden. Schutzlaschen des Anschlussprofils abziehen, solange der Oberputz noch frisch ist. Bei Oberputzen mit Korngrößen > 2 mm die Schutzlasche vor dem Auftragen abziehen und entsprechende Abklebearbeiten vornehmen. Zur Montage des StoFentra Fensterbankprofils StoColl Fix Kleberwulst im Abstand von ca cm auf Fensterbankkeil aufbringen. Dabei müssen die Kleberwülste hinreichend hoch sein, damit eine gute Verklebung mit dem Fensterbankprofil gewährleistet ist. Auf dem Anschraubsteg der Fensterbank durchgehenden Kleberwulst mit StoColl Fix auftragen Fensterbankprofil in Kleberwülste eindrücken, bis dieses auf Gleitabschlüssen komplett aufliegt. Fest und gleichmäßig am Fensterrahmen andrücken. Nach Aushärten des StoColl Fix, frühestens am Folge tag, das Fensterbankprofil am Fensterrahmen anschrauben. Schutzfolie der Fensterbank zeitnah entfernen. Anschließend können die seitlichen Bewegungsfugen durch das mitgelieferte StoFentra Duo Abdeckprofil überdeckt werden. Verarbeitung StoFentra Fensterbankprofil 17

18 Die perfekte Systemergänzung Sto-Balkonaustritt, Sto-Trittkonsole PH, StoFix Tragwinkel Sto-Balkonaustritt Der Sto-Balkonaustritt ist der perfekte tritt- und rutschfeste Balkon austritt aus Aluminium mit einer Materialstärke von 2,5 mm, wahlweise mit einer feinen oder grob geriffelten Wabenstruktur, erhältlich in Aluminium blank, natur eloxiert, weiß pulverbeschichtet, anthrazit pulverbeschichtet, bunt pulverbeschichtet die griffige Struktur des Aluminium-Riffelblechs bietet zuverlässigen Halt und verringert bei jedem Wetter die Rutschgefahr beim Begehen. Die seit liche Aufkantung kann in drei verschiedenen Varianten hergestellt werden: mit einer geraden einfachen Aufkantung, mit einer Winkelauf kantung für eine Putzaufnahme oder mit bewegungsaufnahmefähigen StoFentra Profi Bordprofilen. Aus optischen Gründen werden die Bordprofile bei unbehandelten Fensterbänken im Farbton natur eloxiert empfohlen. Durch die aufgeschweißten Bordprofile ist die Fensterbank absolut schlagregensicher und kann in Kombination mit der Sto-Trittkonsole PH durch einen entkoppelten Aufbau aus Stahl und Kunststoff optimal wärmebrückenfrei montiert werden. Sto-Trittkonsole PH Für die wärmebrückenfreie Befestigung des Sto-Balkonaustritts und als tragfähige Auflage bei der Verwendung von Natursteinfensterbänken Sto-Fensterbank Stone, da die Lasten von Eigengewicht und Windsog nicht über das WDVS abgetragen werden können. StoFix Tragwinkel Für die Komplettlösung rund ums Fenster. Zur wärmebrückenfreien Befestigung von sicherheitsrelevanten Bauteilen wie französischen Balkonen, Fensterläden oder Sonnenschutzvorrichtungen im Wärmedämm-Verbundsystem. Der Montagewinkel aus Polyurethan-Hartschaum kann universell in der Laibung oder in der Fläche für Montagen eingesetzt werden, bei denen statische Nachweise erforderlich sind. Die Tragwinkel werden auf ebene, massive, mineralische Außenwände mittels drei Befestigungsmitteln montiert. Die Befestigung der Anbauteile erfolgt am auskragenden Schenkel: entweder an der schmalen Seite zur Fassadenfläche oder an der breiten Seite zur Laibung mittels einer eingeschraubten Gewindemuffe, welche im Lieferumfang enthalten ist. Das Montageelement StoFix Tragwinkel ist allgemein bauaufsichtlich zugelassen und kann somit optimal für Geländer und Absturzsicherungen eingesetzt werden. 18 Die perfekte Systemergänzung

19 Die perfekte Systemergänzung Fensterbänke StoFentra Profi und StoFentra Uni StoFentra Profi StoFentra Uni Vorteile auf einen Blick Der Profi unter den Fensterbänken überzeugt mit vielen tionalen und ästhetischen Vorteilen: Die seitlichen Bordprofile funkverfügen über besonders elastische Dehnungskeder, die thermische Längenänderungen kompensieren. Die StoFentra Profi ist allseitig verschweißt und somit wasserdicht. Die große Auswahl an Formen und Farben erfüllt vielfältige Gestaltungswünsche. Wasserdicht, da verschweißt Bordprofile mit sehr elastischem Dehnungskeder: Bewegungsaufnahme von ±3 mm (Hitze/Kälte) Bordprofile mit vermindertem Wärmeübergang Ästhetisches, schlichtes Design Sonderanfertigungen nach Kundenwunsch möglich Anti-Dröhn-Belag aufgeklebt (falls bestellt) Einfache Montage Vorteile auf einen Blick Die Fensterbank StoFentra Uni setzt sich zusammen aus dem StoFentra Fensterbankprofil sowie den StoFentra Bordprofilen Uni, die baustellenseitig aufgesteckt werden. Das StoFentra Bordprofil Uni ist schlagregendicht und verfügt über einen Dehnungskeder, der in der Lage ist, thermische Längenänderungen der Fensterbank zu kompensieren. Bordprofile mit Dehnungskeder Bordprofile mit vermindertem Wärmeübergang Schlagregendicht Kurze Lieferzeiten (vor allem bei den Standardfarbtönen natur eloxiert, weiß und anthrazit) Film StoFentra Profi Verbindungskosten laut Mobilfunkvertrag. Fensterbänke dehnen sich bei Erwärmung aus. Diese thermische Längenänderung wird durch den sehr elastischen Dehnungskeder der StoFentra Profi kompensiert. Die perfekte Systemergänzung 19

20 Hauptsitz Sto SE & Co. KGaA Ehrenbachstraße Stühlingen Telefon Telefax Infoservice Telefon Telefax Vertriebsregionen Deutschland Sto SE & Co. KGaA Vertriebsregion Baden-Württemberg August-Fischbach-Straße Donaueschingen Telefon Telefax Sto SE & Co. KGaA Vertriebsregion Bayern Magazinstraße Fürth Telefon Telefax Sto SE & Co. KGaA Vertriebsregion Nord Am Knick Oststeinbek Telefon Telefax Sto SE & Co. KGaA Vertriebsregion Nordrhein-Westfalen Marconistraße Köln-Feldkassel Telefon Telefax Sto SE & Co. KGaA Sto SE & Co. KGaA Vertriebsregion Mitte Vertriebsregion Rhein-Main Ullsteinstraße Gutenbergstraße Berlin-Tempelhof Kriftel Telefon Telefon Telefax Telefax Die komplette Übersicht unserer rund 90 Sto-VerkaufsCenter finden Sie im Internet unter Art.-Nr Rev.-Nr. 02/07.15 Printed in Germany

Sto-System-Zubehör. Schneller, besser, passt:

Sto-System-Zubehör. Schneller, besser, passt: Sto-System-Zubehör Durchdacht bis ins Detail Schneller, besser, passt: Sto-System-Zubehör Bei den nachfolgend in der Broschüre enthaltenen Angaben, Abbildungen, generellen technischen Aussagen und Zeichnungen

Mehr

Detaillösungen. Kragplatte bzw. Terrassendecke durch gedämmtes Bauteil Anschluss an Balkonen oder Terrassenkragplatten

Detaillösungen. Kragplatte bzw. Terrassendecke durch gedämmtes Bauteil Anschluss an Balkonen oder Terrassenkragplatten Detaillösungen 1 Sockelausbildung und Perimeterdämmung Detaillösung 1.1. Detaillösung 1.2. Detaillösung 1.3. Sockelabschluss über Erdreich Sockelabschluss unter Erdreich mit Sockelversatz Sockelabschluss

Mehr

FEMA-Aluminium-Fensterbänke und Zubehör

FEMA-Aluminium-Fensterbänke und Zubehör Technisches Merkblatt für Neubauten, Renovierung und Wärmedämmung FEMA-Alu-Fensterbank NB 40 Bei einer Althausrenovierung haben die alten Fensterbänke in den wenigsten Fällen den notwendigen Überstand,

Mehr

Fassade Wärmedämm-Verbundsysteme Zubehör. Sto-Anputzleisten für Fenster- und Türanschlüsse

Fassade Wärmedämm-Verbundsysteme Zubehör. Sto-Anputzleisten für Fenster- und Türanschlüsse Fassade Wärmedämm-Verbundsysteme Zubehör n für Fenster- und Türanschlüsse Anputzleisten für den Massiv- und Holzbau Allgemeine Hinweise n Dienen dem schlagregendichten Anschluss des WDVS an Fenster und

Mehr

Fassade WDVS-Produkte und Zubehör. Sto-System-Zubehör Detaillösungen rund ums Fenster

Fassade WDVS-Produkte und Zubehör. Sto-System-Zubehör Detaillösungen rund ums Fenster Fassade WDVS-Produkte und Zubehör Sto-System-Zubehör Durchdacht bis ins Detail Sto-System-Zubehör Detaillösungen rund ums Fenster Bei den nachfolgend in der Broschüre enthaltenen Angaben, Abbildungen,

Mehr

Fassade I Wärmedämm-Verbundsysteme I Zubehör. Sto-Rotofix plus Verarbeitungsrichtlinie

Fassade I Wärmedämm-Verbundsysteme I Zubehör. Sto-Rotofix plus Verarbeitungsrichtlinie Fassade I Wärmedämm-Verbundsysteme I Zubehör Verarbeitungsrichtlinie Bei den nachfolgend in der Broschüre enthaltenen Angaben, Abbildungen, generellen technischen Aussagen und Zeichnungen ist darauf hinzuweisen,

Mehr

Schneller, besser, passt. Sto-System-Zubehör

Schneller, besser, passt. Sto-System-Zubehör Sto-System-Zubehör Durchdacht bis ins Detail Schneller, besser, passt Sto-System-Zubehör WDVS sicher verarbeiten mit dem Sto-System-Zubehör! Die aktuellen Verarbeitungsfilme finden Sie auf dem Sto-YouTube-Channel!

Mehr

ALUMINIUM SHAPED BY GUTMANN GUT ANN GS 40. Dieses Produkt finden Sie auch unter productfinder.gutmann-group.com 02.2012. gutmann-group.

ALUMINIUM SHAPED BY GUTMANN GUT ANN GS 40. Dieses Produkt finden Sie auch unter productfinder.gutmann-group.com 02.2012. gutmann-group. ALUMINIUM SHAPED BY GUTMANN GUT ANN GS 40 Dieses Produkt finden Sie auch unter productfinder.gutmann-group.com BAUSYSTEME Aluminium AussenFensterbänke & ZuBehör 02.2012 gutmann-group.com Aluminium Aussenfensterbank

Mehr

TwoSafe Fensterbanksystem. Darüber hinaus bietet das TwoSafe -Fensterbanksystem weitere Vorteile:

TwoSafe Fensterbanksystem. Darüber hinaus bietet das TwoSafe -Fensterbanksystem weitere Vorteile: TwoSafe Fensterbanksystem bestehend aus speziellem TS-Gleitendstück, Stoßverbinder, Antidröhn-Beschichtung, werkseitig aufgebrachtem Dichtband, Maueranker etc. Eigenschaften Die positive Wirkungsweise

Mehr

Innenraum Decken- und Innendämmsysteme. StoTherm Deckendämmung Spart Energie und sorgt für warme Füße

Innenraum Decken- und Innendämmsysteme. StoTherm Deckendämmung Spart Energie und sorgt für warme Füße Innenraum Decken- und Innendämmsysteme StoTherm Deckendämmung Spart Energie und sorgt für warme Füße Bei den nachfolgend in der Broschüre enthaltenen Angaben, Abbildungen, generellen technischen Aussagen

Mehr

Anschlüsse WDV-Systeme / Fenster

Anschlüsse WDV-Systeme / Fenster Fassaden- und Dämmtechnik Anschlüsse WDV-Systeme / Fenster Welche Anforderungen sind bei der Fenstermontage gegeben? Wie müssen WDVS- Anschlüsse beschaffen sein? Folie 1 Der Fensteranschluß stellt eine

Mehr

Fassade WDVS-Produkte und Zubehör Profile. Sto-Anputzleisten für Fenster- und Türanschlüsse

Fassade WDVS-Produkte und Zubehör Profile. Sto-Anputzleisten für Fenster- und Türanschlüsse Fassade WDVS-Produkte und Zubehör Profile n für Fenster- und Türanschlüsse Anputzleisten für den Massiv- und Holzbau Allgemeine Hinweise n Dienen dem schlagregendichten Anschluss des WDVS an Fenster und

Mehr

EnergiePlus massive Putzträgerplatte - Ideal geeignet für Fassaden im Mauerwerksbau und Massivholzbau.

EnergiePlus massive Putzträgerplatte - Ideal geeignet für Fassaden im Mauerwerksbau und Massivholzbau. EnergiePlus massive Putzträgerplatte - Ideal geeignet für Fassaden im Mauerwerksbau und Massivholzbau. 1.10 WDVS EnergiePlus massive bauaufsichtliche Zulassung Z-33.47-943 auf Basis Holzfaserdämmplatten

Mehr

Loyalität die hält. Planung Ausschreibung IsoFux SOL-PAD 280 Fensterbank- Montagevorbereitung

Loyalität die hält. Planung Ausschreibung IsoFux SOL-PAD 280 Fensterbank- Montagevorbereitung Loyalität die hält Planung Ausschreibung IsoFux SOL-PAD 280 Fensterbank- Montagevorbereitung Sichere Fensterbank-Anschlüsse sind eine lohnende Investition in die Zukunft Dämmfassaden im Fensterbankbereich

Mehr

RAUMSEITIG GESCHLOSSEN

RAUMSEITIG GESCHLOSSEN KS-ROKA RAUMSEITIG GESCHLOSSEN Planen Sie Wohnkomfort im Detail. KS-ROKA, raumseitig geschlossen. Optimale Rundumdämmung, höherer Schallschutz, Insekten-Schutzrollo auf Wunsch. Die bauseitigen Schwachstellen

Mehr

Technisches Merkblatt Sto-Anputzleiste Bravo

Technisches Merkblatt Sto-Anputzleiste Bravo Laibungsprofil mit integriertem Fugendichtband Charakteristik Anwendung Eigenschaften Format außen zur dauerhaften Abdichtung von Anschlussfugen (Fenster-, Türrahmen, Rollladenführungsschienen) bei Fassadendämmsystemen

Mehr

Technisches Merkblatt StoFentra Profi

Technisches Merkblatt StoFentra Profi Wasserdichte, dehnfähige Aluminium- Fensterbank Charakteristik Anwendung in Fassadendämmsystemen zur optimalen Lösung der baulichen Anforderungen im Sto-WDV-System Eigenschaften wasserdicht, da verschweißt

Mehr

Fenstermontage im Neubau und Altbausanierung- Fensteraustausch nach DIN und EnEV

Fenstermontage im Neubau und Altbausanierung- Fensteraustausch nach DIN und EnEV Material zur Abdichtung von Maueranschlussfugen nach DIN, RAL und EnEV Fenstermontage im Neubau und Altbausanierung- Fensteraustausch nach DIN und EnEV Bei neuen Häusern sind die Mauerlaibungen meistens

Mehr

CaSi-Systems Muster-LV Klimaplatten aus Calciumsilikat zur Innendämmung

CaSi-Systems Muster-LV Klimaplatten aus Calciumsilikat zur Innendämmung CaSi-Systems Muster-LV Klimaplatten aus Calciumsilikat zur Innendämmung Technisches Merkblatt Vers. 12/02.13 Pos. 1.0 m² Prüfen des Untergrundes Zulage für das Prüfen und Beurteilen des Untergrundes gemäß

Mehr

Fradiflex Fugenbleche. Abschalelemente. Fradifl ex Standard Fugenblech einseitig beschichtet. Fradifl ex Premium Fugenblech beidseitig beschichtet

Fradiflex Fugenbleche. Abschalelemente. Fradifl ex Standard Fugenblech einseitig beschichtet. Fradifl ex Premium Fugenblech beidseitig beschichtet Fradifl ex Standard Fugenblech einseitig beschichtet Fradifl ex Premium Fugenblech beidseitig beschichtet Fradifl ex Premium Fugenblech in V4A Fradifl ex Sollrisselement Fradifl ex Elementwand-Sollriss-Abdichtung

Mehr

Outdoor-Systeme und mehr für professionelle Anwender

Outdoor-Systeme und mehr für professionelle Anwender Outdoor Systeme Wissinger GmbH Wittlensweiler Straße 70 72250 Freudenstadt Fon +49 (0) 7441-93091-0 Fax +49 (0) 7441-93091 -16 info@wissinger.de www.wissinger.de Outdoor-Systeme und mehr für professionelle

Mehr

Lieferprogramm. Das Fensterbanksystem. primusdps - Die innovative Montagelösung für Fensterbänke. MIT GIMA primusdps PROFITIEREN SIE GLEICH MEHRFACH:

Lieferprogramm. Das Fensterbanksystem. primusdps - Die innovative Montagelösung für Fensterbänke. MIT GIMA primusdps PROFITIEREN SIE GLEICH MEHRFACH: Lieferprogramm primusdps - Die innovative Montagelösung für Fensterbänke Der WDVS Fachmann weiß: Nur die richtige Einbaulage der Fensterbankabschlüsse garantiert ein fehlerfreies Fassadendämmsystem. Nehmen

Mehr

Inhaltsverzeichnis Rollo für Fenster

Inhaltsverzeichnis Rollo für Fenster Inhaltsverzeichnis Rollo für Fenster Rollo für Fenster Serie RF4 offener Rahmen, Kastengröße 49 mm RF4/2 für Holzfenster oder Aluminium- und Kunststofffenster mit Rollladen Seite 4 RF4/9 für Aluminium-

Mehr

Die Dämmsation des Jahres. weber.therm plus ultra

Die Dämmsation des Jahres. weber.therm plus ultra Die Dämmsation des Jahres weber.therm plus ultra maximale Dämmleistung Vergleich Wärmeleitfähigkeit λ WDVS Dämmstoffe Das dämm plus ultra der Wärmedämmung! 0,028 0,04 0,032 0,04 0,035 0,045 0,022 0,015

Mehr

Inhaltsverzeichnis Drehrahmen für Fenster

Inhaltsverzeichnis Drehrahmen für Fenster Inhaltsverzeichnis Drehrahmen für Fenster Da Drehrahmen an Holz-Alu- oder an Kunststoff-Alu-Fenstern im Wesentlichen den Einbausituationen an Kunststofffenstern entsprechen, werden diese bei den Empfehlungen

Mehr

Rollladen. Sonnen-/ Insektenschutz. Der feineunterschied

Rollladen. Sonnen-/ Insektenschutz. Der feineunterschied 1 Rollladen Sonnen-/ Insektenschutz Der feineunterschied DerfeineUnterschied Just in Time! Spitzenqualität und Service nach Maß Gut Ding muss nicht immer Weile haben. Zumindest nicht, wenn die Wahl auf

Mehr

SEMCO Systemprodukte. Balustrade. Der französische Balkon

SEMCO Systemprodukte. Balustrade. Der französische Balkon SEMCO Systemprodukte Balustrade Der französische Balkon Balustrade Vorteile auf einen Blick Absturzsicherung bis 3000 mm Glasbreite (bei VSG 16 und für WLZ 1-2) Standardhöhe 1000mm. Niedrigere Brüstungshöhe

Mehr

StoVentec ARTline Das Photovoltaik-Fassadensystem bringt Energie an die Fassade

StoVentec ARTline Das Photovoltaik-Fassadensystem bringt Energie an die Fassade Fassade Vorgehängte Navigation1 hinterlüftete Navigation2 Fassadensysteme Navigation3 StoVentec ARTline Das Photovoltaik-Fassadensystem bringt Energie an die Fassade Bei den nachfolgend in der Broschüre

Mehr

MONTAGEANLEITUNG MULTI-DECK

MONTAGEANLEITUNG MULTI-DECK Wissenswertes rund um Multi-Deck Sie haben sich mit dem Multi-Deck für ein Qualitätsprodukt aus dem Werkstoff BPC entschieden. Der Verbundwerkstoff BPC (Bamboo- Polymere-Composites) ist eine Kombination

Mehr

Checkliste. für Gewerkeübergang von Fertigstellung Plattenmontage auf Putzauftrag. 1. Objektdaten: 2. Konstruktionsbeschreibung:

Checkliste. für Gewerkeübergang von Fertigstellung Plattenmontage auf Putzauftrag. 1. Objektdaten: 2. Konstruktionsbeschreibung: Checkliste www.schneider-holz.com für Gewerkeübergang von Fertigstellung Plattenmontage auf Putzauftrag 1. Objektdaten: 1.1 Bauherr 1.2 Architekt/Planer 1.3 Objektstandort 1.4 Adresse ausführende Firma

Mehr

Fenster einbauen in 9 Schritten

Fenster einbauen in 9 Schritten Schritt-für-Schritt- 1 Einleitung Die alten Fenster sollen durch neue ersetzt werden? Lesen Sie, wie Sie am besten vorgehen, welche Werkzeuge Sie brauchen und welche Arbeitsschritte nötig sind, um ein

Mehr

Das Baustellenhandbuch für die Ausführung nach EnEV 2014

Das Baustellenhandbuch für die Ausführung nach EnEV 2014 Baustellenhandbücher Das Baustellenhandbuch für die Ausführung nach EnEV 2014 von H Uske überarbeitet FORUM Merching 2014 Verlag C.H. Beck im Internet: www.beck.de ISBN 978 3 86586 210 5 Zu Inhaltsverzeichnis

Mehr

Fassade Fassadendämmsysteme. Sto-Anputzleisten Schlagregensicher

Fassade Fassadendämmsysteme. Sto-Anputzleisten Schlagregensicher Fassade Fassadendämmsysteme Sto-Anputzleisten Schlagregensicher Bei den nachfolgend in der Broschüre enthaltenen Angaben, Abbildungen, generellen technischen Aussagen und Zeichnungen ist darauf hinzuweisen,

Mehr

SKS Insektenschutzsysteme. Damit draußen bleibt, was nicht reingehört.

SKS Insektenschutzsysteme. Damit draußen bleibt, was nicht reingehört. SKS Insektenschutzsysteme. Damit draußen bleibt, was nicht reingehört. Wirksamer Insektenschutz für Türen, Fenster und Lichtschächte. SKS Insektenschutzsysteme Genießen Sie den Ausblick. Bei Tag und Nacht.

Mehr

Dämpfungstechnik für Brandschutz-Schiebetüren und -tore Radialdämpfer LD. Radialdämpfer LD 50 Grundgerät mit Seilscheibe. Maße LD 50 Grundgerät

Dämpfungstechnik für Brandschutz-Schiebetüren und -tore Radialdämpfer LD. Radialdämpfer LD 50 Grundgerät mit Seilscheibe. Maße LD 50 Grundgerät 50 Grundgerät mit Seilscheibe mit oder ohne Befestigungszubehör Das Grundgerät des Radialdämpfers LD 50 ist für Dämpfung mit Seil ausgelegt. Die Standard-Seilscheibe hat einen Durchmesser von 45 (40) mm.

Mehr

www.polythal.de die designfensterbank von helopal

www.polythal.de die designfensterbank von helopal www.polythal.de die designfensterbank von helopal neue fensterbänke für neue wohnwelten. Beim modernen Wohnen wird Purismus bewusst als Stilmittel eingesetzt. Die Konzentration auf das Wesentliche schafft

Mehr

Sanierungsablauf Innendämmung

Sanierungsablauf Innendämmung Sanierungsablauf Innendämmung Vorgehen bei der Sanierung der Außenwand mit einer Innendämmung und möglicher Holzbalkendecke Ja Prüfung Bestandsdecke: Holzbalkendecke? Nein Holzbalkendecke öffnen PHASE

Mehr

TOPneuheit! DryPro - Das Alu-Fensterbank-Abschlussprofil mit den herausnehmbaren Lamellen für Sonnenschutzsysteme mit Führungsschienen.

TOPneuheit! DryPro - Das Alu-Fensterbank-Abschlussprofil mit den herausnehmbaren Lamellen für Sonnenschutzsysteme mit Führungsschienen. Das innovative Alu-Fensterbank-Abschlussprofil! TOPneuheit! Vorgestanzte Lamellen - einfach zum Herausnehmen! Hält Ihr Mauerwerk trocken! DryPro - Das Alu-Fensterbank-Abschlussprofil mit den herausnehmbaren

Mehr

Sto AG Verarbeitung Sto-Fensterbank Profi

Sto AG Verarbeitung Sto-Fensterbank Profi Sto AG Verarbeitung Sto-Fensterbank Profi Allgemein Sto-Fensterbank Profi Sto-Fensterbank Profi Dehnfähige, allseitig wasserdichte Aluminium-Fensterbank Die Sto-Fensterbank Profi ist allseitig verschweißt,

Mehr

Faxanfrage an: 0 52 54 80 80 53

Faxanfrage an: 0 52 54 80 80 53 Briefkastenanlagen Kalkulationsanfrage Faxanfrage an: 0 52 54 80 80 53 Zur Erleichterung Ihrer Arbeit bieten wir an, Ihre nächste Anfrage an uns durch Ausfüllen nachfolgender Felder schnell und bequem

Mehr

StoCretec. [ Innovation] Attraktive und strapazierfähige

StoCretec. [ Innovation] Attraktive und strapazierfähige StoCretec [ Innovation] Attraktive und strapazierfähige Böden mit der Verlaufsbeschichtung StoPox BB T 200 Neuartige Verlaufsbeschichtung: StoPox BB T 200 Optisch attraktive und dabei strapazierfähige

Mehr

Aluminium-Fensterbänke GS 40 Das Schönste, was Ihrer Fassade passieren kann.

Aluminium-Fensterbänke GS 40 Das Schönste, was Ihrer Fassade passieren kann. 1 Aluminium-Fensterbänke GS 0 Das Schönste, was Ihrer Fassade passieren kann. 1 Aluminium-Fensterbank GS 0 Witterungsbeständige, stranggepresste Aluminium-Fensterbank, lieferbar in verschiedenen Farben

Mehr

RUSAG Baustoffe zur Wärmedämmung Produktekatalog 2013

RUSAG Baustoffe zur Wärmedämmung Produktekatalog 2013 Glasfaser-Armierungsgewebe Glasfasergewebe V3 157 A Artikel Nr. 219.002 Fassaden-Gewebe für Vollwärmeschutz V3 157 A, 165g/m2, Maschen 4 x 4 mm, Rollen a 50 m2 (1 x 50 m), 40 Rollen pro Palette, diverse

Mehr

M E I N E E R S T E W O H N U N G

M E I N E E R S T E W O H N U N G Podest mit Bett UNKONVENTIONELLE LÖSUNG FÜR EINEN WOHN- UND SCHLAFRAUM: DAS BETT VERSCHWINDET ZUM TEIL IM PODEST UND WIRD ZUR COUCH. DARÜBER GIBT S JEDE MENGE REGALPLATZ. Um dieses Kombimöbel präzise in

Mehr

50% Wärmedämmung mit System. Produktbeschreibung. Wärmedämmung mit echten Klinker-Riemchen Fassadensanierung ohne Fundament für Alt- und Neubau

50% Wärmedämmung mit System. Produktbeschreibung. Wärmedämmung mit echten Klinker-Riemchen Fassadensanierung ohne Fundament für Alt- und Neubau Wärmedämmung mit System Produktbeschreibung bis zu 50% Heizkostenersparnis Der Traum vom neuen Haus kann so einfach, schnell und preiswert sein! Wärmedämmung mit echten Klinker-Riemchen Fassadensanierung

Mehr

Flachdachsystem. Pos. Menge Text EP GP

Flachdachsystem. Pos. Menge Text EP GP 2014-11 isosafe-plan Flachdachsystem MUSTERAUSSCHREIBUNGSTEXTE Vorbemerkungen Die einschlägigen Normen und Fachregeln (IFBS), die Unfallverhütungsvorschriften der jeweils zuständigen Bauberufsgenossenschaften

Mehr

Grif f leisten. Griffleisten Griffmulden Griffschalen Kanten- und Frontrahmen-Profile

Grif f leisten. Griffleisten Griffmulden Griffschalen Kanten- und Frontrahmen-Profile Grif f leisten Griffleisten Griffmulden Griffschalen Kanten- und Frontrahmen-Profile Modellübersicht Griffmulden und Griffleisten NEU Seite 3 5 Seite 6 Seite 6 Seite 6 / 10 Seite 7 / 11 Seite 7 Seite 8

Mehr

MONTAGELEITFADEN. für die Fenster- und Haustürmontage

MONTAGELEITFADEN. für die Fenster- und Haustürmontage MONTAGELEITFADEN für die Fenster- und Haustürmontage Stand: März 2016 seefelder.net Fenster- und Haustürmontage nach den anerkannten Regeln der Technik RAL-konforme Montage Die allgemeinen Anforderungen

Mehr

Montageanleitung BC-Brandschutz-Bandage KVB

Montageanleitung BC-Brandschutz-Bandage KVB AG Gildenweg 4 50354 Hürth Tel.: 0 22 33 / 39 80-0 Fax: 0 22 33 / 39 80-79 Bitte prüfen Sie vor dem Einbau des Systems die Eignung und die Verwendungsbereiche gemäß den technischen Informationen (Technisches

Mehr

Rund um s Haus. Vordächer 2015/2016. www.schulte.de VIELE VERSCHIEDENE MODELLE HOCHWERTIGE VORDÄCHER AUS ECHTGLAS UND KUNSTSTOFFGLAS EINFACHE MONTAGE

Rund um s Haus. Vordächer 2015/2016. www.schulte.de VIELE VERSCHIEDENE MODELLE HOCHWERTIGE VORDÄCHER AUS ECHTGLAS UND KUNSTSTOFFGLAS EINFACHE MONTAGE Vordächer 2015/2016 VIELE VERSCHIEDENE MODELLE HOCHWERTIGE VORDÄCHER AUS ECHTGLAS UND KUNSTSTOFFGLAS EINFACHE MONTAGE INDIVIDUELLE SONDERMASSE MÖGLICH www.schulte.de Rund um s Haus VORDÄCHER UND VORDACHSYSTEME

Mehr

Baugruppenträger. Baugruppenträger 360 Baugruppenträger 370 Tischgehäuse 300 Steckbaugruppen Frontplattenbearbeitung Sonderkonstruktion

Baugruppenträger. Baugruppenträger 360 Baugruppenträger 370 Tischgehäuse 300 Steckbaugruppen Frontplattenbearbeitung Sonderkonstruktion Baugruppenträger Baugruppenträger 360 Baugruppenträger 370 Tischgehäuse 300 Steckbaugruppen Frontplattenbearbeitung Sonderkonstruktion 81 Erklärung - Baugruppenträger Serie 360 Technik und Aufbau Alle

Mehr

Verarbeitungshinweise Elementmontage. Corona CT 70 HS 6-1

Verarbeitungshinweise Elementmontage. Corona CT 70 HS 6-1 Corona CT 70 HS Beim Einbau von Hebeschiebe- und Hebeschiebekipp-Elementen muss wie bei allen Kunststoff-Elementen bzw. -fenstern, auf eine sorgfältige und sachgemäße Montage im Baukörper geachtet werden.

Mehr

GARAGEN TORE THERMALSAFE DOOR

GARAGEN TORE THERMALSAFE DOOR GARAGEN THERMALSAFE DOOR garagen LUFTDICHTIGKEIT KLASSE 4 U-WERT Durchschnittlich 22% höhere Dämmwirkung Die thermische Effizienz und die Verringerung der Luftdurchlässigkeit sind ausschlaggebende Aspekte

Mehr

INDU LIGHT Dachlicht PC

INDU LIGHT Dachlicht PC 31/01/03.12 001 INDU LIGHT DACHLICHT Einzelflügel Hochwertige Dachverglasung als ebenes Tageslichtelement mit Aufsatzkranz aus bandeschichtetem Stahlblech, starr, vorbereitet für den Einbau von Lüftungsantrieben.

Mehr

Saubere Informationen sekundenschnell mit unseren Produkten. direkt ab Werk

Saubere Informationen sekundenschnell mit unseren Produkten. direkt ab Werk Saubere Informationen sekundenschnell mit unseren Produkten direkt ab Werk seit 1984 Liebe Kundin, lieber Kunde, seit mittlerweile 30 Jahren sind wir der professionelle Partner für Aushänge aller Art.

Mehr

Rollo für Fenster RF3/1

Rollo für Fenster RF3/1 Rollo für Fenster RF/ Montage- und Bedienungsanleitung Zur Montage ausschließlich Edelstahlschrauben verwenden! Position des Rollos ermitteln - Position am Fensterblendrahmen ausmessen Führungsschienen

Mehr

Picolo. Qualität made in Germany. Kleinste Kassetten mit hohem Wickelvolumen. Flexibilität bei der Montage Große Auswahl an Folien- und Textilbehängen

Picolo. Qualität made in Germany. Kleinste Kassetten mit hohem Wickelvolumen. Flexibilität bei der Montage Große Auswahl an Folien- und Textilbehängen Glasgard Picolo Picolo daten und fakten Kleinste Kassetten mit hohem Wickelvolumen Qualität made in Germany Flexibilität bei der Montage Große Auswahl an Folien- und Textilbehängen Rollotechnik Glasgard

Mehr

Solarveranda Berlin Montageanleitung

Solarveranda Berlin Montageanleitung Kommission: Auftrag-Nr.: Solarveranda Berlin Technische Änderungen vorbehalten Montageanleitung 03-248 VI Ausführung mit zusätzlichen Dachfenstern (nicht im Grundpreis enthalten) Sehr geehrter Gartenfreund,

Mehr

MERKBLATT JALOUSIE. Jalousie manuell - Standard. Standardausführung. Allgemeine Sorgfaltspflicht. Pakethöhen (circa - Maße) Jalousiehöhen (mm)

MERKBLATT JALOUSIE. Jalousie manuell - Standard. Standardausführung. Allgemeine Sorgfaltspflicht. Pakethöhen (circa - Maße) Jalousiehöhen (mm) Jalousie manuell - Standard Standardausführung Bei den gelieferten manuellen Jalousien handelt es sich um Getriebe-Jalousien die mit Knickkurbel oder Drehknopf auf der Zarge bedient werden können. Lieferbar

Mehr

Preisbrecher. Februar 2016. gültig nur bis 29.02.2016. Top-Angebot des Monats. Nettopreis je Meter. bei Ab nahme von. 1 Bund 0,37.

Preisbrecher. Februar 2016. gültig nur bis 29.02.2016. Top-Angebot des Monats. Nettopreis je Meter. bei Ab nahme von. 1 Bund 0,37. Gratis* schnell bequem günstig *Ab 400, Euro Netto bestellwert (aus unserem Gesamtsortiment) im Februar 2016 erhalten Sie eine 10-teilige Knabberbox gratis! (Gültig einmal pro Kunde vorbehaltlich Verfügbarkeit)

Mehr

Montageanleitung für ArcoPlus-Paneele 547 / 347 / 344x

Montageanleitung für ArcoPlus-Paneele 547 / 347 / 344x Montageanleitung für ArcoPlus-Paneele 547 / 347 / 344x Anlieferung Bei der Festlegung des Liefertermins kann in der Regel keine feste Uhrzeit zugesagt werden. Sollte im Einzelfall eine fixe Uhrzeit gewünscht

Mehr

Inhaltsverzeichnis Spannrahmen

Inhaltsverzeichnis Spannrahmen Inhaltsverzeichnis Spannrahmen Da Spannrahmen an Holz-Alu- oder an Kunststoff-Alu-Fenstern im Wesentlichen den Einbausituationen an Kunststofffenstern entsprechen, werden diese bei den en nicht extra aufgeführt.

Mehr

Leistungsverzeichnis Kurz- und Langtext

Leistungsverzeichnis Kurz- und Langtext 1. Aufsparren-Dämm-System 1.1. Steidathan-PUR/PIR-Dämmsysteme 1.1.10. *** Grundposition 1.0 Hasse Steidafol, Dampfsperre, Sperrwert, sd-wert: > 100 m, Abmessungen: 25,0 m x 1,5 m, Oberfläche rutschhemmend,

Mehr

Berger Straße 424 60385 Frankfurt Telefon: 0 69/46 93 97 96 Telefax: 0 69/94 50 64 78 www.aeleon.de. V01-02 Irrtum und Änderungen vorbehalten

Berger Straße 424 60385 Frankfurt Telefon: 0 69/46 93 97 96 Telefax: 0 69/94 50 64 78 www.aeleon.de. V01-02 Irrtum und Änderungen vorbehalten Berger Straße 424 60385 Frankfurt Telefon: 0 69/46 93 97 96 Telefax: 0 69/94 50 64 78 www.aeleon.de V01-02 Irrtum und Änderungen vorbehalten Das Präsentationssystem mit Doppelfunktion. Spannen von Planen

Mehr

Superwand DS. Die Dämmplatte für die Innendämmung * von Außenwänden

Superwand DS. Die Dämmplatte für die Innendämmung * von Außenwänden Schluss mit Schimmel oder schwarzen Flecken Heizkosteneinsparungen bis zu 45% möglich. Bestätigt durch das Fraunhofer- Institut für Bauphysik Die Dämmplatte für die Innendämmung * von Außenwänden Superwand

Mehr

(Energie)-Sparbuch. Verheizen Sie noch Geld? 8 Rolladenkasten-Sanierungs-Systeme für Mieter und Eigentümer

(Energie)-Sparbuch. Verheizen Sie noch Geld? 8 Rolladenkasten-Sanierungs-Systeme für Mieter und Eigentümer (Energie)-Sparbuch Verheizen Sie noch Geld? 8 Rolladenkasten-Sanierungs-Systeme für Mieter und Eigentümer 1 Heizkosten-Entwicklung 1998 2008 ca. 88 Cent pro Liter 2008: Steigerung von ca. 300 % 1998: ca.

Mehr

6. Allgemeine Verarbeitungsanleitung M 1 : 1 Zeichnungen

6. Allgemeine Verarbeitungsanleitung M 1 : 1 Zeichnungen 6. Allgemeine Verarbeitungsanleitung M 1 : 1 Zeichnungen 6.1 Liefermaßberechnung (unter Verwendung von PROKULIT-Rahmensystemen) Die Wärmeausdehnung der Lichtpaneele in Längsrichtung beträgt 0,08 mm/m C,

Mehr

Ausschreibungstext Innendämmung

Ausschreibungstext Innendämmung Ausschreibungstext Innendämmung Ausschreibungstext Innendämmung 1 Leistungsverzeichnis Muster LV Anwendungsgebiet: WI/WTR Innendämmung Bauvorhaben: Bieter: 2 Allgemeingültige Hinweise & Anmerkungen zur

Mehr

Außenwirkung. Profi-Malermarkt. Alu-Fensterbänke & Zubehör. Für alle die mehr wollen.

Außenwirkung. Profi-Malermarkt. Alu-Fensterbänke & Zubehör. Für alle die mehr wollen. Außenwirkung Alu-Fensterbänke & Zubehör Profi-Malermarkt Für alle die mehr wollen. Aluminium-Fensterbank GS 40 Das Schönste, was Ihrer Fassade passieren kann. Witterungsbeständige, stranggepresste Aluminium-Fensterbank,

Mehr

Handbuch Individual-Programm

Handbuch Individual-Programm 3 3.2.1 Inhalt Kapitel Thema Stand 3.2.1 Stehende Türsysteme Alu-Gleittüren Inhalt 10/2010 3.2.2 Stehende Türsysteme Alu-Gleittüren Merkmale 10/2010 3.2. Alu-Gleittüren Nutzungsmöglichkeiten 10/2010 3.2.4.1

Mehr

Rigidur Estrichelemente

Rigidur Estrichelemente Trockenestrich mit Rigidur Rigips Profi-Tipps zum Selbermachen Rigidur Estrichelemente Ideal für Neubauten, Renovierungen und Altbausanierungen Montage Rigidur-Trockenestrich bietet die perfekte Oberfläche

Mehr

Inhaltsverzeichnis Drehrahmen für Fenster

Inhaltsverzeichnis Drehrahmen für Fenster Inhaltsverzeichnis Drehrahmen für Fenster : Drehrahmen für Fenster sollten, wenn möglich, zum Öffnen nach innen ausgeführt werden (DF3/7 und DF3/9), da man sich bei der Bedienung nicht nach außen lehnen

Mehr

BENUTZERHANDBUCH. Gelenkarmmarkise. Sunset, Suncare, Sunshine, Sunpower

BENUTZERHANDBUCH. Gelenkarmmarkise. Sunset, Suncare, Sunshine, Sunpower BENUTZERHANDBUCH Gelenkarmmarkise Sunset, Suncare, Sunshine, Sunpower Wichtige Sicherheitsvorkehrungen WARNHINWEIS: ES IST WICHTIG FÜR IHRE PERSÖNLICHE SICHERHEIT, DIESEN ANWEISUNGEN FOLGE ZU LEISTEN.

Mehr

Empfehlungen für den Einbau/Ersatz von Metall-Fensterbänken (WDVS-Fassade)

Empfehlungen für den Einbau/Ersatz von Metall-Fensterbänken (WDVS-Fassade) .'".'.-.(. - < :.» Empfehlungen für den Einbau/Ersatz von Metall-Fensterbänken (WDVS-Fassade) der Gütegemeinschaft Wärmedämmung von Fassaden e.v. Diese Empfehlungen wurden erarbeitet von: Dipl.-Ing. Peter

Mehr

Montagehinweise _ 80. Alu-Profile 80 x 28 81. Alu-Profile 140 x 28 _ 82. Zubehör und Enddeckel _81-84. Alu-Schrägprofile 70 x 18 84

Montagehinweise _ 80. Alu-Profile 80 x 28 81. Alu-Profile 140 x 28 _ 82. Zubehör und Enddeckel _81-84. Alu-Schrägprofile 70 x 18 84 78 Aluminiumprofile für Geländer-, Zaun- und Torbau Montagehinweise _ 80 Alu-Profile 80 x 28 81 Alu-Profile 140 x 28 _ 82 Zubehör und Enddeckel _81-84 Alu-Schrägprofile 70 x 18 84 Alu-Handlaufprofile &

Mehr

Montage von Bauelementen in der Dämmebene

Montage von Bauelementen in der Dämmebene Montage von Bauelementen in der Dämmebene Erstellen von Laibungen für die einfache Montage tremco illbruck GmbH & Co. KG Frank Unglaub Energiekonzept und EnEV 2014 Neue EnEV 2014 Die neue EnEV tritt als

Mehr

Energiekosten senken und Wohnkomfort steigern mit natürlicher Holzfaser-Innendämmung

Energiekosten senken und Wohnkomfort steigern mit natürlicher Holzfaser-Innendämmung Energiekosten senken und Wohnkomfort steigern mit natürlicher Holzfaser-Innendämmung Gute Produkteigenschaften Gute Produkteigenschaften = niedrige Energiekosten + hoher Wohnkomfort Seite 2 Rohstoff Schwarzwaldholz

Mehr

Montageanleitung Überdachung

Montageanleitung Überdachung Seite Montageanleitung Überdachung AluMaRo E obere Kammer Hier vorbohren. Anbringen des Wandprofils - Bohren Sie in das Wandprofil von der Schnittkante aus ca. 00 mm und dann ca. alle 500 mm im Wechsel

Mehr

NEU. RockTect Luftdichtsystem. für den Dachgeschoss- und Innenausbau

NEU. RockTect Luftdichtsystem. für den Dachgeschoss- und Innenausbau FÜR DEN FACHBETRIEB/FACHMANN AUSGABE 06/03 NEU RockTect Luftdichtsystem für den Dachgeschoss- und Innenausbau Ein wichtiger Faktor: die Luftdichtheit Neben der Dämmung entscheidet vor allem die Luftdichtheit

Mehr

Luxe-Line Twin und Single nach Maß, ein Schmuckstück für Ihr Haus

Luxe-Line Twin und Single nach Maß, ein Schmuckstück für Ihr Haus Luxe-Line Twin und Single nach Maß, ein Schmuckstück für Ihr Haus Luxe-Line Twin: Isoliertes doppeltes Flügeltor Luxe-Line Single: Isolierte Nebengaragentür Design, Dämmung und Benutzerfreundlichkeit Das

Mehr

Dichtprofile. Im Folgenden erfahren Sie, welche Dichtung an welcher Stelle eingesetzt werden und wie Sie sie montieren.

Dichtprofile. Im Folgenden erfahren Sie, welche Dichtung an welcher Stelle eingesetzt werden und wie Sie sie montieren. Dichtprofile Es gibt eine Vielzahl von Dichtprofilen, die vermeiden, dass beim Duschen das Wasser nach aussen dringt. Vertikale Dichtungen werden an den Seiten verwendet. Horizontale Dichtungen werden

Mehr

Innenraum Sto-Deckendämmung. 80% Energie sparen! Sto-Deckendämmung Spart Energie und sorgt für warme Füße

Innenraum Sto-Deckendämmung. 80% Energie sparen! Sto-Deckendämmung Spart Energie und sorgt für warme Füße Innenraum Sto-Deckendämmung 80% Energie sparen! Sto-Deckendämmung Spart Energie und sorgt für warme Füße Ein wichtiger Faktor für effizientes Energiesparen! Alle Bundesländer haben sich ehrgeizige Klimaschutzziele

Mehr

Profile. Farben. Berechnungsgrundlage Sonderfarben

Profile. Farben. Berechnungsgrundlage Sonderfarben Profile Unser System wird ausschließlich aus stranggepressten Aluminiumprofilen hergestellt. Die Qualität unserer Produkte steht im Vordergrund. Diesen hohen Standard erreichen wir durch geringe Messtoleranzen

Mehr

Abkantungen Sockelbleche

Abkantungen Sockelbleche HOJU-SOCKELBLECHE HOJU-SOCKELBLECHE HOJU-Sockelbleche verhindern Beschädigungen und Verschmutzungen am Türsockel. Flexibilität ist Trumpf. Alle Sockelbleche werden auftragsbezogen Die Anfertigung von Fix-

Mehr

Spezifikationen Abmessungen: 456 x 207 x 520 mm (Höhe x Breite x Tiefe) Material:

Spezifikationen Abmessungen: 456 x 207 x 520 mm (Höhe x Breite x Tiefe) Material: Einleitung Wir beglückwünschen Sie zu Ihrem neuen Nanoxia Deep Silence 3 Midi Tower. Denn wir sind davon überzeugt, dass Sie von Ihrem neuen PC- Gehäuse über viele Jahre hinweg begeistert sein werden.

Mehr

hat aber auch früher schon nicht immer geklappt

hat aber auch früher schon nicht immer geklappt hat aber auch früher schon nicht immer geklappt Eine Vielzahl von kritischen Fassadenbereichen und Einflussnahmen Durchdringungen Vorsprünge Anschlüsse Tropfkanten Materialwechsel Aussen und Innenecken

Mehr

Kork als ökologische Dämmvariante: (siehe Prospekt Dämmen mit Kork )

Kork als ökologische Dämmvariante: (siehe Prospekt Dämmen mit Kork ) Wärmedämmverbundsystem (WDVS) mit ISO CORK 040 Das WDVS ist ein System zur Dämmung hauptsächlich von Außenwänden. Man spricht hier auch von Thermohaut und Vollwärmeschutz. Es gibt eine Vielzahl unterschiedlicher

Mehr

s: 201 Bewährte und elegante Standardkonstruktion

s: 201 Bewährte und elegante Standardkonstruktion Dachfenster s: 201 Bewährte und elegante Standardkonstruktion Das Dachfenster s: 201 lässt sich in alle neuen und bestehenden Dachkonstruktionen einbauen, auch an schwierig zugänglichen Stellen. Dank unserer

Mehr

EASYWALL Die Wandinnovation in XXL. Für Bad-, Küche- und Wohnbereich

EASYWALL Die Wandinnovation in XXL. Für Bad-, Küche- und Wohnbereich EASYWALL Die Wandinnovation in XXL Für Bad-, Küche- und Wohnbereich WANDINNOVATION EASYWALL Anstelle von Fliesen schützt ein revolutionäres Schichtsystem die Wände vor Nässe und Schmutz. Ob im Bad oder

Mehr

Elegante Konsole für TV, DVD & Co.

Elegante Konsole für TV, DVD & Co. Elegante Konsole für TV, DVD & Co. Schicke Schaubühne Elegante Konsole für TV, DVD & Co. Schlicht, flach, praktisch: Diese Konsole hat s nicht nur in, sondern auch auf sich. Die perfekte Bühne für Dein

Mehr

Schon beim Bauen ans Wohnen denken! Fensterbänke aus Gussmarmor.

Schon beim Bauen ans Wohnen denken! Fensterbänke aus Gussmarmor. Schon beim Bauen ans Wohnen denken! Fensterbänke aus Gussmarmor. www.helopal.com Ihr neues Wohngefühl beginnt beim Bauen. Wer baut, hat ein Bild vor Augen, wie der künftige Wohnraum aussehen soll. Wie

Mehr

Ihr Partner für Bau-Spezialartikel!

Ihr Partner für Bau-Spezialartikel! Abschalelement sicura710 Anwendung: Bodenplatte Trigoform Abschalelement sicura710 einbaufertig, selbststehend, mit Schlitz und Klemmbügel geeignet zur Aufnahme eines CEMflex VB 150 Verbundbleches, mit

Mehr

Glasbeschläge mit System

Glasbeschläge mit System Glasbeschläge mit System das system Vitris ist die Lösung für alle Situationen, in denen Glas einen perfekten Rahmen braucht. Ein komplettes Programm aus Profilen, Beschlägen und Schlössern für Innenausbau,

Mehr

Die erste Strongman getestete Unterdeckbahn der Welt: DELTA -MAXX X

Die erste Strongman getestete Unterdeckbahn der Welt: DELTA -MAXX X DELTA schützt Werte. Spart Energie. Schafft Komfort. Die erste Strongman getestete Unterdeckbahn der Welt: DELTA -MAXX X P R E M I U M - Q U A L I T Ä T Daniel Wildt, stärkster Mann Deutschlands 2013 Besuchen

Mehr

Die Gipskartonfugen. Im Bereich von Dachschrägenanschlüssen, Geschossdeckenanschlüssen

Die Gipskartonfugen. Im Bereich von Dachschrägenanschlüssen, Geschossdeckenanschlüssen Die Gipskartonfugen Ein häufiges Themenfeld für Sachverständige sind immer wieder Risse in den Gipskartonbekleidungen. Über die Probleme bei mit Holzwerkstoffplatten belegten Kehlbalkendecken haben wir

Mehr

Navigation1 Navigation2 Lacke und Navigation3 Lasuren. Lacke und Lasuren. Leistungsübersicht

Navigation1 Navigation2 Lacke und Navigation3 Lasuren. Lacke und Lasuren. Leistungsübersicht Navigation1 Navigation2 Lacke und Navigation3 Lasuren Lacke und Lasuren Leistungsübersicht Bei den nachfolgend in der Broschüre enthaltenen Angaben, Abbildungen, generellen technischen Aussagen und Zeichnungen

Mehr

MERKBLATT JALOUSIE. Jalousie elektrisch - Standard Comfort-Line. Standardausführung. Allgemeine Sorgfaltspflicht

MERKBLATT JALOUSIE. Jalousie elektrisch - Standard Comfort-Line. Standardausführung. Allgemeine Sorgfaltspflicht Jalousie elektrisch Standard ComfortLine Standardausführung Bei den gelieferten elektr. Jalousien handelt es sich um Elektro Jalousien mit 24 VoltSchrittmotoren für optimierten Synchronlauf. Lieferbar

Mehr

das Hochbett zum umdrehen thomas durner www.durner.nl

das Hochbett zum umdrehen thomas durner www.durner.nl upndown das Hochbett zum umdrehen Die Idee Meine Kinder schlafen zusammen in einem Zimmer und hatten dringenden Bedarf an einem neuen Bett. Mit der Voraussicht, dass beide bald ein eigenes Zimmer brauchen,

Mehr

Fensterbanksysteme INNEN & AUßEN

Fensterbanksysteme INNEN & AUßEN Groß- und Einzelhandelsvertrieb Fensterbanksysteme INNEN & AUßEN RAL 7016 Express Lieferung In allen RAL Farben lieferbar Überbreite sofort ab Lager möglich Broschüre Kompakt V.14 PRONORM Montagehinweise

Mehr

Verbindungen die andauern...

Verbindungen die andauern... www.drg.at Verbindungen die andauern... Seit über 20 Jahren, bietet DRG Standardprodukte sowie Sonderlösungen im Bereich von technischen Klebe- und Dichtbändern an. Wir sehen unsere Verpflichtung darin,

Mehr