Dübeltechnik im Tischler-/Schreiner-Handwerk. Lehr- und Lernkomplex Tischler Beispiel: Fenster-Verankerung

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Dübeltechnik im Tischler-/Schreiner-Handwerk. Lehr- und Lernkomplex Tischler Beispiel: Fenster-Verankerung"

Transkript

1 Dübeltechnik im Tischler/SchreinerHandwerk Lehr und Lernkomplex Tischler Beispiel: FensterVerankerung

2 2 06TISCHFachstufeIIFenster.ppt

3 Wir beschränken uns hier auf die durch Schreiner/Tischler wohl am häufigsten ausgeführte Art der Fensterbefestigung: 3 06TISCHFachstufeIIFenster.ppt

4 Wir beschränken uns hier auf die durch Schreiner/Tischler wohl am häufigsten ausgeführte Art der Fensterbefestigung: 4 06TISCHFachstufeIIFenster.ppt

5 Befestigungsabstände 5 06TISCHFachstufeIIFenster.ppt

6 Beispiel A: Lochfenster (Holzrahmen) Beispiel B: Lochfenster (Profilrahmen) t fix Details zur Befestigung: Fenster in die Leibung eingestellt, direkte, umlaufende Verankerung in die Wand, Abst. Rahmen Leibung: t fix = 105mm Details zur Befestigung: Fenster in die Leibung eingestellt, direkte, umlaufende Verankerung in die Wand, Abst. Rahmen Leibung: t fix = 105mm 6 06TISCHFachstufeIIFenster.ppt

7 Dübelauswahl nach allg. Anforderungen Für Fenster gibt es keine bauaufsichtlich eingeführten Regelungen bezüglich der Befestigung am Baukörper, wohl aber fachliche Emfpehlungen *). Bei der Auswahl und der Montage von Dübeln sollte man sich daher stets an den technischen Daten der Dübelhersteller orientieren. Diese Empfehlungen betreffen insbesondere: die grundsätzliche Baustoffeignung der Dübel, den maximalen Abstand des Rahmens von der Leibung der Dübel, die minimale Bohrlochtiefe bei Durchsteckmontage, die minimale Schraubenlänge bei Nylondübeln. *) vgl.: RALGütegemeinschaft Fenster und Haustüren e.v. (Hrsg.): Leitfaden zur Planung und Ausführung der Montage von Fenstern und Haustüren, S. 63ff, Frankfurt TISCHFachstufeIIFenster.ppt

8 Dübelauswahl nach Baustoff Im folgenden werden Vorschläge zur Dübelauswahl gemacht für die FensterBefestigung in den am häufigsten anzutreffenden Baustoffen. Beton VollsteinMauerwerk LochsteinMauerwerk Porenbeton 8 06TISCHFachstufeIIFenster.ppt Präsentation beenden

9 1. Verankerung in Beton Beispiel A Holzrahmenfenster (mit t fix = 105mm) Dübelauswahl nach Baustoff Dafür werden folgende Dübel empfohlen: Fensterdübel Fensterschraube FS 45 6x150 (mit Dübel SX 8 x 40) Fensterrahmendübel F 10 S 165 Metallrahmendübel F 10 M 152 Fensterrahmenschraube FFSZ 7,5x152 Langschaftdübel Langschaftdübel SXS 10x160 T Univ.Rahmendübel FUR 10x185 T Langschaftdübel SXR 10x160T 9 06TISCHFachstufeIIFenster.ppt

10 1. Verankerung in Beton Beispiel B Profilrahmenfenster (mit t fix = 105mm) Dübelauswahl nach Baustoff Dafür werden folgende Dübel empfohlen: Fensterdübel Fensterschraube FS 45 6x150 (mit Dübel SX 8 x 40) Fensterrahmendübel F 10 S 165 Metallrahmendübel F 10 M 152 Fensterrahmenschraube FFS 7,5x152 Langschaftdübel Langschaftdübel SXS 10x160 T Univ.Rahmendübel FUR 10x185 T Langschaftdübel SXR 10x160T 10 06TISCHFachstufeIIFenster.ppt zurück zur Übersicht

11 2. Verankerung in VollsteinMauerwerk Beispiel A Holzrahmenfenster (mit t fix = 105mm) Dübelauswahl nach Baustoff Dafür werden folgende Dübel empfohlen: Fensterdübel Fensterschraube FS 45 6x150 (mit Dübel SX 8 x 40) Fensterrahmendübel F 10 S 165 Metallrahmendübel F 10 M 152 Fensterrahmenschraube FFSZ 7,5x152 Langschaftdübel Langschaftdübel SXS 10x160 T Univ.Rahmendübel FUR 10x185 T Langschaftdübel SXR 10x160T 11 06TISCHFachstufeIIFenster.ppt

12 2. Verankerung in VollsteinMauerwerk Beispiel B Profilrahmenfenster (mit t fix = 105mm) Dübelauswahl nach Baustoff Dafür werden folgende Dübel empfohlen: Fensterdübel Fensterschraube FS 45 6x150 (mit Dübel SX 8 x 40) Fensterrahmendübel F 10 S 165 Metallrahmendübel F 10 M 152 Fensterrahmenschraube FFS 7,5x152 Langschaftdübel Langschaftdübel SXS 10x160 T Univ.Rahmendübel FUR 10x185 T Langschaftdübel SXR 10x160T 12 06TISCHFachstufeIIFenster.ppt zurück zur Übersicht

13 3. Verankerung in LochsteinMauerwerk Beispiel A Holzrahmenfenster (mit t fix = 105mm) Dübelauswahl nach Baustoff Dafür werden folgende Dübel empfohlen: Fensterdübel Fensterschraube FS 45 6x180 (mit Dübel UX 8 x 50) Fensterrahmendübel F 10 S 165 Metallrahmendübel F 10 M 152 Fensterrahmenschraube FFSZ 7,5x152 Langschaftdübel Univ.Rahmendübel FUR 10x185 T Langschaftdübel SXR 10x160T 13 06TISCHFachstufeIIFenster.ppt

14 3. Verankerung in LochsteinMauerwerk Beispiel B Profilrahmenfenster (mit t fix = 105mm) Dübelauswahl nach Baustoff Dafür werden folgende Dübel empfohlen: Fensterdübel Fensterschraube FS 45 6x180 (mit Dübel UX 8 x 50) Fensterrahmendübel F 10 S 165 Metallrahmendübel F 10 M 152 Fensterrahmenschraube FFS 7,5x152 Langschaftdübel Univ.Rahmendübel FUR 10x185 T Langschaftdübel SXR 10x160T 14 06TISCHFachstufeIIFenster.ppt zurück zur Übersicht

15 4. Verankerung in Porenbeton Beispiel A Holzrahmenfenster (mit t fix = 105mm) Dübelauswahl nach Baustoff Dafür werden folgende Dübel empfohlen: Fensterdübel Fensterschraube FS 45 6x180 (mit Dübel UX 8 x 50) Fensterrahmendübel F 10 S 165 Metallrahmendübel F 10 M 152 Fensterrahmenschraube FFSZ 7,5x152 Langschaftdübel Langschaftdübel SXR 10x160T 15 06TISCHFachstufeIIFenster.ppt

16 4. Verankerung in Porenbeton Beispiel B Profilrahmenfenster (mit t fix = 105mm) Dübelauswahl nach Baustoff Dafür werden folgende Dübel empfohlen: Fensterdübel Fensterschraube FS 45 6x180 (mit Dübel UX 8 x 50) Fensterrahmendübel F 10 S 165 Metallrahmendübel F 10 M 152 Fensterrahmenschraube FFS 7,5x152 Langschaftdübel Langschaftdübel SXR 10x160T 16 06TISCHFachstufeIIFenster.ppt zurück zur Übersicht

17 Montageaspekte Montageart Spezialwerkzeug Reinigung BL Aushärtezeit FS 45 (mit SX, UX) D Bit T 25 FS D Bit Z 3 F M D Bit Z 3 FFS/FFSZ D Bit T 30 SXS D Bit T 40 FUR D Bit T 40 SXR D Bit T TISCHFachstufeIIFenster.ppt zurück zur Übersicht Präsentation beenden

18 Regel Fenster für die Baustoffeignung Verankerung mit Dübeln der Dübel Die Dübelhersteller informieren darüber, ob ein Dübel für einen vorhandenen Baustoff geeignet bzw. zugelassen ist, z. B. im Katalog: 18 06TISCHFachstufeIIFenster.ppt zurück zur zuletzt angesehenen Folie

19 Beispiel Fenster für den Abstand Verankerung Rahmen mit Dübeln Leibung (vgl. fischer Hauptkatalog Befestigungssysteme, , S. 230) 19 06TISCHFachstufeIIFenster.ppt zurück zur zuletzt angesehenen Folie

20 Beispiel Fenster für die minimale Verankerung Bohrlochtiefe mit Dübeln (bei Durchsteckmontage) (vgl. fischer Hauptkatalog Befestigungssysteme, , S. 230) 20 06TISCHFachstufeIIFenster.ppt zurück zur zuletzt angesehenen Folie

21 Regel Fenster für die Schraubenlänge Verankerung mit Dübeln bei Nylondübeln Damit die volle Tragfähigkeit eines Dübels ausgenutzt werden kann, muss für die Schraubenlänge gelten: Schraubenlänge l s Verankerungstiefe h ef + Dicke des Anbauteils t fix oder, was gleichbedeutend ist Schraubenlange l s = Dübellänge l + Dicke des Anbauteils t fix + Schraubendurchmesser d s 21 06TISCHFachstufeIIFenster.ppt zurück zur zuletzt angesehenen Folie

22 Montageschritte Fenster bei der Fensterschraube Verankerung mit Dübeln FS Rahmen vorbohren, anschließend Dübelloch bohren 2. Fensterschraube in den Dübel eindrehen und bis zum Kopfgewinde einschlagen 3. Fensterschraube bündig einschrauben (Kopfgewinde schneidet sich in das Profil ein) 4. Spannungsfreie Abstandsmontage, kein Heranziehen des Rahmens 22 06TISCHFachstufeIIFenster.ppt zurück zur zuletzt angesehenen Folie

23 Montageschritte Fenster bei dem Fensterrahmendübel Verankerung mit Dübeln FS 1. Rahmen vorbohren, anschließend Dübelloch bohren 2. Fensterrahmendübel bis zum Dübelrand einschlagen (Einrastnasen verhindern Rahmenverformung) 3. Schraube anziehen, dabei zieht sich der Konus in die Dübelhülse und verspreizt sie (ggf. Abdeckkappe aufstecken) 4. Spannungsfreie Abstandsmontage, kein Heranziehen des Rahmens 23 06TISCHFachstufeIIFenster.ppt zurück zur zuletzt angesehenen Folie

24 Montageschritte Fenster bei dem Metallrahmendübel Verankerung mit DübelnFM 1. Rahmen vorbohren, anschließend Dübelloch bohren 2. Fensterrahmendübel bis zum Schraubenkopf einschlagen (Einrastnasen verhindern Rahmenverformung) 3. Schraube anziehen, dabei zieht sich der Konus in die Dübelhülse und verspreizt sie (ggf. Abdeckkappe aufstecken) 4. Spannungsfreie Abstandsmontage, kein Heranziehen des Rahmens 24 06TISCHFachstufeIIFenster.ppt zurück zur zuletzt angesehenen Folie

25 Montageschritte Fenster bei der Fensterrahmenschraube Verankerung mit Dübeln FFS/FFSZ 1. Rahmen vorbohren, anschließend Schraubenloch bohren 2. Fensterrahmenschraube bis zum Schraubenkopf einschrauben (selbstschneidendes Gewinde) 3. ggf. Abdeckkappe aufstecken FFS mit Flachkopf für Profilrahmen FFSZ mit Zylinderkopf für Holzfenster (versenkte Montage) 4. Spannungsfreie Abstandsmontage, kein Heranziehen des Rahmens 25 06TISCHFachstufeIIFenster.ppt zurück zur zuletzt angesehenen Folie

26 Montageschritte Fenster bei den Langschaftdübeln Verankerung mit Dübeln SXS, FUR, SXR 1. Rahmen vorbohren, anschließend Dübelloch bohren 2. Langschaftdübel exakt bis zum Dübelrand einschlagen 3. Schraube exakt bis zum Anliegen des Schraubenkopfes am Dübelrand eindrehen 4. Sicherer Halt in allen Baustoffen (in PB nur SHR empfohlen) 26 06TISCHFachstufeIIFenster.ppt zurück zur zuletzt angesehenen Folie

27 Achtung bei der Verwendung von Langschaftdübeln zur Fenstermontage! Der Einbau von Fenstern mit Langschaftdübeln ist technisch durchaus machbar und aus statischer Sicht positiv zu bewerten. Dennoch sollten zwei Montagetipps berücksichtigt werden: 1. Langschaftdübel sind Spreizdübel, die einen beachtlichen Spreizdruck entwickeln. Beachten Sie die vom Hersteller angegebenen Mindestrandabstände bei der Wahl der Fensterposition in der Leibung! 2. Langschaftdübel sind i.d.r. nicht für Abstandsmontagen vorgesehen, diese sind aber möglich (t fix = Rahmendicke + lichter Abstand). Beenden Sie das Eindrehen der Schraube genau dann, wenn diese am Dübelrand anliegt. Ansonsten könnte es zum Heranziehen des Rahmens an die Leibung kommen TISCHFachstufeIIFenster.ppt zurück zur zuletzt angesehenen Folie

Dübeltechnik im Tischler-/Schreiner-Handwerk. Lehr- und Lernkomplex Tischler Beispiel: Handlauf-Verankerung

Dübeltechnik im Tischler-/Schreiner-Handwerk. Lehr- und Lernkomplex Tischler Beispiel: Handlauf-Verankerung Dübeltechnik im Tischler/SchreinerHandwerk Lehr und Lernkomplex Tischler Beispiel: HandlaufVerankerung Handlauf Verankerung mit Dübeln 2 05TISCHFachstufeIIHandlauf.ppt Handlauf Verankerung mit Dübeln Details

Mehr

Dübeltechnik im Tischler-/Schreiner-Handwerk. Lehr- und Lernkomplex Tischler Beispiel: Hängeschrank-Verankerung

Dübeltechnik im Tischler-/Schreiner-Handwerk. Lehr- und Lernkomplex Tischler Beispiel: Hängeschrank-Verankerung Dübeltechnik im Tischler/SchreinerHandwerk Lehr und Lernkomplex Tischler Beispiel: HängeschrankVerankerung Hängeschrank Verankerung mit Dübeln 2 04TISCHFachstufeIIHaengeschrank.ppt Hängeschrank Verankerung

Mehr

Dübeltechnik im Zimmerer-Handwerk. Lehr- und Lernkomplex Zimmerer Beispiel: Vordach-Verankerung

Dübeltechnik im Zimmerer-Handwerk. Lehr- und Lernkomplex Zimmerer Beispiel: Vordach-Verankerung Dübeltechnik im Zimmerer-Handwerk Lehr- und Lernkomplex Zimmerer Beispiel: Vordach-Verankerung 2 UELU-05-ZIM-Fachstufe-II-Vordach.ppt Beispiel: 240 Relevante Angaben für die Befestigung: - Einbauort der

Mehr

Top. Die richtige Schraube für jede Montageart

Top. Die richtige Schraube für jede Montageart Top Die richtige Schraube für jede Montageart Auswahlhilfe: So finden Sie die richtige Schraube Anwendung Toproc-Distanzschraube Toproc-Baby-Distanzschraube Toproc-S-Distanzschraube Holz - Holz Montage

Mehr

Dübeltechnik im Tischler-/Schreiner-Handwerk. Lehr- und Lernkomplex Tischler Beispiel: Decken-Verankerung

Dübeltechnik im Tischler-/Schreiner-Handwerk. Lehr- und Lernkomplex Tischler Beispiel: Decken-Verankerung Dübeltechnik im Tischler/SchreinerHandwerk Lehr und Lernkomplex Tischler Beispiel: DeckenVerankerung V. 2.2 (01/2011) 2 03TISCHFachstufeIIDecke.ppt Fall A: Fall B: Direkt befestigte Unterkonstruktion (Holzlattung:

Mehr

Kunststoff-Befestigungen. Upat Universal-Dübel UVD Der Spezialist für vielseitige Anwendungen.

Kunststoff-Befestigungen. Upat Universal-Dübel UVD Der Spezialist für vielseitige Anwendungen. Upat Nageldübel UN Der Einschlagdübel für die Schnellmontage. Upat Universal-Dübel UVD Der Spezialist für vielseitige Anwendungen. Upat Ultra-Dübel U Der Spreizdübel für sicheren Halt in Vollbaustoffen.

Mehr

Beschreibung & Einsatzbereich. Verarbeitung & Montage. Baustoffe & Haltewerte

Beschreibung & Einsatzbereich. Verarbeitung & Montage. Baustoffe & Haltewerte Baustoffe & Haltewerte Attack Metal Beton C 20/25 Vollstein MZ 12 Hochlochziegel Hlz12 Rohdichte 1 kg/cm³ Hohlblockstein Hbl2 Porenbeton PB2, PP2 Gipskarton 12,5 mm Ø 6 25 kg 20 kg - - - - - Die Verankerungstiefe

Mehr

Dübeltechnik im Metallbauer-Handwerk. Lehr- und Lernkomplex zum MET-KT 2 Beispiel: Stahlträger im Innenbereich

Dübeltechnik im Metallbauer-Handwerk. Lehr- und Lernkomplex zum MET-KT 2 Beispiel: Stahlträger im Innenbereich Dübeltechnik im Metallbauer-Handwerk Lehr- und Lernkomplex zum MET-KT 2 Beispiel: Stahlträger im Innenbereich Beispiel 1: Stahlträgerkonstruktion an einer Stahlbetonstütze 2 05-MET-Fachstufe-II-Stahltraeger.ppt

Mehr

Beschreibung & Einsatzbereich

Beschreibung & Einsatzbereich Baustoffe & Haltewerte Tri Beton C 20/25 Vollstein MZ 12 Hochlochziegel Hlz12 Rohdichte 1 kg/cm³ Hohlblockstein Hbl2 Porenbeton PB2, PP2 Gipskarton 5/31 25 kg 15 kg 15 kg 10 kg 7 kg * 6 kg 15 kg 6/36 50

Mehr

Sanitär - Befestigungen

Sanitär - Befestigungen 275 Sanitär - Waschtisch- und Urinalbefestigung... Seite 276 Handeindrehgerät HED für Stockschrauben... Seite 278 WC- und Sanitärbefestigung... Seite 279 WC-Befestigung WB... Seite 281 Zubehör für Sanitärfestigungen...

Mehr

Der Spezialist für Befestigungstechnik Betonschraube 135

Der Spezialist für Befestigungstechnik Betonschraube 135 Betonschraube 135 Betonschrauben F-TEC Bei den Betonschrauben F-TEC handelt es sich um eine Entwicklung zur dübellosen Direktbefestigung in massive Untergründe wie Beton und Mauerwerk. Die Schrauben verfügen

Mehr

09.07.2015. Absturzsicherung. Absturzsicherung Übersicht. Anforderungen. Praxisbeispiele. Elemente. Sonderfall Absturzsicherung. Anforderungen.

09.07.2015. Absturzsicherung. Absturzsicherung Übersicht. Anforderungen. Praxisbeispiele. Elemente. Sonderfall Absturzsicherung. Anforderungen. Alles einfach. Einfach alles. Deggendorf, 15.07.2015 Übersicht Anforderungen Praxisbeispiele Sonderfall Anforderungen Fragen Backup Seite 2 1 Einführung Schlagregen Wärmedämmung Gebrauchstauglichkeit Sicherheit

Mehr

Dübeltechnik im Zimmerer-Handwerk. Lehr- und Lernkomplex Zimmerer Beispiel: Treppen-Verankerung

Dübeltechnik im Zimmerer-Handwerk. Lehr- und Lernkomplex Zimmerer Beispiel: Treppen-Verankerung Dübeltechnik im Zimmerer-Handwerk Lehr- und Lernkomplex Zimmerer Beispiel: Treppen-Verankerung 2 06-ZIM-Fachstufe-II-Treppenaustritt.ppt Beispiel: Gestemmte Treppe Austritt auf Massivdecke mit Pfosten

Mehr

Gerüst - Befestigungen

Gerüst - Befestigungen 239 Gerüst - Gerüstverankerung S 14 ROE + GS 12...Seite 240 Gerüstverankerung FI G...Seite 242 Abdeckkappen...Seite 242 Ringmutter RI...Seite 243 Ösenschraube GS...Seite 244 240 GERÜST - BEFESTIGUNGEN

Mehr

NEUES. Multifunktionsrahmendübel MFR. Der Allrounder für Ihr Projekt. F 90 siehe Zulassung. MFR 10 und 14. Feuerwiderstandsklasse

NEUES. Multifunktionsrahmendübel MFR. Der Allrounder für Ihr Projekt. F 90 siehe Zulassung. MFR 10 und 14. Feuerwiderstandsklasse Europäische Technische Zulassung für Beton und Mauerwerk MFR 10 und 14 Feuerwiderstandsklasse F 90 siehe Zulassung Multifunktionsrahmendübel MFR Der Allrounder für Ihr Projekt NEUES Multifunktionsrahmendübel

Mehr

Sanitär. Befestigungen. Befestigungen. Sanitär-

Sanitär. Befestigungen. Befestigungen. Sanitär- Sanitär fischer Waschtisch- und Urinalbefestigung WD Die kompletten Befestigungssätze. WD - Waschtisch- und Urinalbefestigung WST - Waschtischbefestigungen UST - Urinalbefestigung BO -Boilerbefestigung

Mehr

Montageanweisung / Montagebeschreibung

Montageanweisung / Montagebeschreibung Geltungsbereich Diese Montageanweisung betrifft die Befestigung in der Leibung mit dem Befestigungssystem EJOT Rahmenanker RA 7,5 x L. Das Befestigungssystem ist geprüft nach ETBRichtlinie Bauteile, die

Mehr

fischer DUOPOWER 2 K NEU Das Duo aus Power und Schlauer. TECHNOLOGY

fischer DUOPOWER 2 K NEU Das Duo aus Power und Schlauer. TECHNOLOGY fischer NEU Das Duo aus Power und Schlauer. 2 K TECHNOLOGY fischer Einfach clever, die Kombination aus 2 Komponenten für mehr Leistung. Sehr gute Haltewerte durch 2 Komponenten. Intelligente, selbstaktivierende

Mehr

Auspresspistole VM-P VM-P 345. Gewicht pro Stück kg

Auspresspistole VM-P VM-P 345. Gewicht pro Stück kg Injektionsmörtel für Mauerwerk und ungerissenen Beton Injektionsmörtel VM VM-SF 300 VM-K 345 VM-SF 345 VM-SF 380 VM-PY 410 Beschreibung Der Injektionsmörtel VM ist eine universelle, spreizdruckfreie Verankerung,

Mehr

Dübeltechnik im Metallbauer-Handwerk. Lehr- und Lernkomplex zum MET-KT 2. Einführung in die Befestigungstechnik

Dübeltechnik im Metallbauer-Handwerk. Lehr- und Lernkomplex zum MET-KT 2. Einführung in die Befestigungstechnik Lehr- und Lernkomplex zum MET-KT 2 Einführung in die Befestigungstechnik Befestigung von Vordächern Befestigung von Geländern Befestigung von Stahlträgern Befestigung von Türen / Toren 2 02-MET-Fachstufe-I.ppt

Mehr

Fachstufe II Geländer im Außenbereich

Fachstufe II Geländer im Außenbereich Sachkunde-Nachweis Befestigungstechnik: METALL Fachstufe II Geländer im Außenbereich V. 2.1 (04/2009) 2 04-MET-Fachstufe-II-Geländer.ppt Aus der Praxis der Geländerbefestigung 3 04-MET-Fachstufe-II-Geländer.ppt

Mehr

PRODUKTEBLATT TOPROC-BABY-DISTANZSCHRAUBE. 5 Toproc-Baby-Distanzschraube blau verzinkt-passiviert, mit Innensechskant SW4.

PRODUKTEBLATT TOPROC-BABY-DISTANZSCHRAUBE. 5 Toproc-Baby-Distanzschraube blau verzinkt-passiviert, mit Innensechskant SW4. PRODUKTEBLATT TOPROC-BABY-DISTANZSCHRAUBE 5 Toproc-Baby-Distanzschraube blau verzinkt-passiviert, mit Innensechskant SW4 Treibgewinde 4,5 mm, Kopfgewinde 8 mm 60, 70, 80, 90, 100, 120 mm Innenausbau, Kücheneinbau,

Mehr

Montage-Anleitung. für. Fensterläden aus Aluminium und Holz

Montage-Anleitung. für. Fensterläden aus Aluminium und Holz Jürgen Matt Dipl.Ing.(FH) Jürgen Matt, Dipl. Ing. (FH), Handel und Vertretung, Am Jinglingsberg 2, 77948 Friesenheim Am Jinglingsberg 2 77948 Friesenheim Tel.: +49 7821 / 921 3895 Fax.: +49 7821/ 921 3897

Mehr

fischer Bolzenanker FAZ II

fischer Bolzenanker FAZ II Jetzt auch als Kurz-Version Jetzt reduzierter fischer Bolzenanker FAZ II Der Kraftbolzen für höchste Ansprüche. ETA-05/0069 ETAG 001-2 Option 1 für gerissenen Beton Seismische Leistungskategorie C1 Bolzenanker

Mehr

Rollo für Fenster RF3/1

Rollo für Fenster RF3/1 Rollo für Fenster RF/ Montage- und Bedienungsanleitung Zur Montage ausschließlich Edelstahlschrauben verwenden! Position des Rollos ermitteln - Position am Fensterblendrahmen ausmessen Führungsschienen

Mehr

Injektionssystem VMU. Injektionssystem für ungerissenen Beton und Mauerwerk. Ankerstange VMU-A für Beton oder Mauerwerk

Injektionssystem VMU. Injektionssystem für ungerissenen Beton und Mauerwerk. Ankerstange VMU-A für Beton oder Mauerwerk Injektionssystem für ungerissenen Beton und Mauerwerk Injektionssystem VMU Ankerstange VMU-A für Beton oder Mauerwerk Innengewindehülse VMU-IG für Beton oder Mauerwerk Ankerstange VM-A Meterstäbe zum Zuschneiden

Mehr

Allgemeine bauaufsichtliche Zulassung

Allgemeine bauaufsichtliche Zulassung Allgemeine bauaufsichtliche Zulassung fischer Universal-Rahmendübel FUR zur Befestigung von Fassadenbekleidungen mit Untersuchungsbericht zum Brandverhalten Z-21. 2-1204 Auch für die Verankerung in Wetterschalen

Mehr

Gipskartonplatte 2x 12,5 mm. M5x37 15 kg 20 kg - 30 kg 30 kg M6x52-20 kg - 30 kg 30 kg M6x kg - - Gipskartonplatte 2x 12,5 mm

Gipskartonplatte 2x 12,5 mm. M5x37 15 kg 20 kg - 30 kg 30 kg M6x52-20 kg - 30 kg 30 kg M6x kg - - Gipskartonplatte 2x 12,5 mm Baustoffe & Haltewerte Pirat Skippi-L 9,5 mm Beschreibung & Einsatzbereich Galvanisch verzinkter Metallhohlraumdübel mit Dübelkappe, Drehsicherungen und metrischer Hakenschraube Verarbeitung & Montage

Mehr

Fassade I Wärmedämm-Verbundsysteme I Zubehör. Sto-Rotofix plus Verarbeitungsrichtlinie

Fassade I Wärmedämm-Verbundsysteme I Zubehör. Sto-Rotofix plus Verarbeitungsrichtlinie Fassade I Wärmedämm-Verbundsysteme I Zubehör Verarbeitungsrichtlinie Bei den nachfolgend in der Broschüre enthaltenen Angaben, Abbildungen, generellen technischen Aussagen und Zeichnungen ist darauf hinzuweisen,

Mehr

Injektionsmörtel VM-PY

Injektionsmörtel VM-PY Kartusche VM-PY 410 Koaxial Kartusche Inhalt: 410ml Lastbereich: 0,3 kn - 39,4 kn Betongüte: C20/25 - C50/60 Mauerwerk: Vollstein, Lochsteinmauerwerk Beschreibung Der ist ein auf Polyesterharz basierender

Mehr

SCHREINER LERN-APP: «5.2.4 BASISWISSEN»

SCHREINER LERN-APP: «5.2.4 BASISWISSEN» Was bedeutet Drehbohren? Was bedeutet Schlagbohren? Was bedeutet Hammerbohren? Was bedeutet Kernbohren? 2043 Drehbohren 2044 Schlagbohren 2045 Hammerbohren 2046 Kernbohren Im Drehgang wird mit Druck auf

Mehr

fischer Einschlaganker EA II

fischer Einschlaganker EA II fischer Einschlaganker EA II Der montagefreundliche Einschlaganker für schnelle und sichere Befestigung. Jetzt auch als Kurz-Version Jetzt auch als Kurz-Version ETA-07/0135 ETAG 001-4 Option 7 für ungerissenen

Mehr

Classic Line. Aufbauanleitung. Classic Line

Classic Line. Aufbauanleitung. Classic Line Aufbauanleitung 2 Inhalt Wichtige Hinweise 4 Hilfsmittel 4 Vor der Montage 5 Montageschritte 1. Wandprofile montieren 6 2. Türknöpfe montieren 7 3. Duschglastüren ausrichten und verschrauben 7 4. Dichtungen

Mehr

TECHNIK DIE BEWEGT DREH- UND DK-BESCHLÄGE. Montagehinweise KUNSTSTOFFFENSTER

TECHNIK DIE BEWEGT DREH- UND DK-BESCHLÄGE. Montagehinweise KUNSTSTOFFFENSTER TECHNIK DIE BEWEGT DREH- UND DK-BESCHLÄGE Montagehinweise KUNSTSTOFFFENSTER Hinweis über die MACO-Oberfläche MACO-Beschläge sind galvanisch verzinkt, passiviert und wachsversiegelt. Wir leisten Garantie,

Mehr

fischer Befestigungskompass Plattenbaustoffe.

fischer Befestigungskompass Plattenbaustoffe. fischer Befestigungskompass Plattenbaustoffe. Einfach und sicher verankern in Plattenbaustoffen. Hohlraum-Metalldübel Unsere stärkste Lösung für Plattenbaustoffe. bei Gipskarton 12,5 mm: 100 % fischer

Mehr

SEMCO Systemprodukte. Balustrade. Der französische Balkon

SEMCO Systemprodukte. Balustrade. Der französische Balkon SEMCO Systemprodukte Balustrade Der französische Balkon Balustrade Vorteile auf einen Blick Absturzsicherung bis 3000 mm Glasbreite (bei VSG 16 und für WLZ 1-2) Standardhöhe 1000mm. Niedrigere Brüstungshöhe

Mehr

Montageanleitung MA007. Anleitung zur Montage von. PVC-Fenstern der Serien IDEAL5000-8000. nach RC2

Montageanleitung MA007. Anleitung zur Montage von. PVC-Fenstern der Serien IDEAL5000-8000. nach RC2 Anleitung zur Montage von PVC-Fenstern der Serien IDEAL5000-8000 nach RC2 Standort 1 Gewerbegebiet Mont-Royal 56841 Traben-Trarbach Standort 2 Zum Rachtiger Wald 54516 Wittlich-Wengerohr Tel.: + 49 6571

Mehr

Solarveranda Berlin Montageanleitung

Solarveranda Berlin Montageanleitung Kommission: Auftrag-Nr.: Solarveranda Berlin Technische Änderungen vorbehalten Montageanleitung 03-248 VI Ausführung mit zusätzlichen Dachfenstern (nicht im Grundpreis enthalten) Sehr geehrter Gartenfreund,

Mehr

fischer Thermax Das thermische Trennmodul für Abstandsmontagen auf Wärmedämmverbundsystemen (WDVS). Innovativ. Sicher. Montagefreundlich.

fischer Thermax Das thermische Trennmodul für Abstandsmontagen auf Wärmedämmverbundsystemen (WDVS). Innovativ. Sicher. Montagefreundlich. fischer Das thermische Trennmodul für Abstandsmontagen auf Wärmedämmverbundsystemen (WDVS). Innovativ. Sicher. Montagefreundlich. Z-21. 8-1837 12 + 16 fischer. Die sichere Form der Abstandsmontage. fischer

Mehr

Wir zeigen Ihnen, wie Sie professionell Fenster einbauen!

Wir zeigen Ihnen, wie Sie professionell Fenster einbauen! MONTAGEANLEITUNG FENSTER Wir zeigen Ihnen, wie Sie professionell Fenster einbauen! Welches Werkzeug benötigen Sie? Maßband Säge Brecheisen Akkuschrauber Montagekeile/Holzblättchen (Gummi)-Hammer Wasserwage

Mehr

fischer DUO-Familie 2 K NEU Das Duo aus Power und Schlauer. TECHNOLOGY

fischer DUO-Familie 2 K NEU Das Duo aus Power und Schlauer. TECHNOLOGY fischer DUO-Familie NEU Das Duo aus Power und Schlauer. 2 K TECHNOLOGY fischer DUOPOWER. Einfach clever, die Kombination aus 2 Komponenten für mehr Leistung. Die Verbindung von Weich- und Hartkomponente

Mehr

Hohlraum. Befestigungen Hohlraum- Befestigungen

Hohlraum. Befestigungen Hohlraum- Befestigungen Hohlraum fischer Metalldübel HM Die praktische Hohlraumbefestigung. HM-S mit metrischer Schraube HM-H mit Winkelhaken Spanplatten Gipskarton- und Gipsfaserplatten, Spanplatten. Bildern, Lampen, Sockelleisten,

Mehr

der Ventic ACI 22 Gebrauchsanleitung Garantie Anwendung Betriebsspannung 230VAC Kabel 230VAC

der Ventic ACI 22 Gebrauchsanleitung Garantie Anwendung Betriebsspannung 230VAC Kabel 230VAC Gebrauchsanleitung der Ventic ACI 22 Betriebsspannung 230VAC Kabel 230VAC Anwendung Garantie 99.821.44 1.6/01/03 Der VENTIC-ACI 22 ist ein 230VAC-Lüftungsantrieb, der das Öffnen und Schließen von Fenstern

Mehr

fischer Plattenund Hohlraumdübel

fischer Plattenund Hohlraumdübel Plattenund Hohlraumdübel Plattendübel PD. Plattenbaustoffe sind und werden beim Innenausbau immer beliebter. Gerade deshalb wächst der Bedarf und die Anforderungen an Hohlraum- und Plattendübel stetig.

Mehr

Montageanleitung für einbruchhemmende Sicherheitstüren

Montageanleitung für einbruchhemmende Sicherheitstüren A3.2-2.10 Montageanleitung für einbruchhemmende Sicherheitstüren Montageanleitung für einbruchhemmende Sicherheitstüren Seite 1 von 17 Inhaltsverzeichnis MA7551 Seite 1.10 Allgemeine Hinweise 2 1.20 Zulässige

Mehr

Schnellbauschrauben mit Feingewinde nach DIN Einschraubwerkzeug: Bit Kreuzschlitz PH 2 Material: Stahl, gehärtet, phosphatiert und geölt

Schnellbauschrauben mit Feingewinde nach DIN Einschraubwerkzeug: Bit Kreuzschlitz PH 2 Material: Stahl, gehärtet, phosphatiert und geölt Schnellbauschrauben mit Feingewinde nach DIN 18182 Schnellbauschrauben mit Fein- bzw. Doppelganggewinde zur Befestigung von Gipskartonplatten auf Metall-Ständerprofilen (max. 1 Blechstärke) einfaches Eindrehen

Mehr

TragWinkel Eco-Fix G inkl. Rahmendübel

TragWinkel Eco-Fix G inkl. Rahmendübel Technische Zusatzinformation - Stand 03-10/14 inkl. Rahmendübel Zur wärmebrückenfreien Verankerung von sicherheitsrelevanten Bauteilen wie Geländer, Klapp- und Schiebeläden im Wärmedämm-Verbundsystem.

Mehr

fischer Langschaftdübel SXR

fischer Langschaftdübel SXR Europäische Technische Zulassung ETA-07/0121 fischer Langschaftdübel SXR als Mehrfachbefestigung von nicht tragenden Systemen zur Verankerung in Beton und Mauerwerk Technical Report TR 020 Zul.-Nr. ETA-07/0121

Mehr

ML Lochsteindübel Ø 6/8

ML Lochsteindübel Ø 6/8 ML Lochsteindübel Ø 6/8 Baustoffe Beton C20/25 Leichtbeton Lochstein Vollziegel Kalksandstein Gips Zulassungen Nylon Qualität PA6 Eigenschaften Zur Verwendung mit Holzschrauben, Spanplattenschrauben und

Mehr

GIPSKARTONDÜBEL SPIRAL GDK

GIPSKARTONDÜBEL SPIRAL GDK 350 PROJECT 350 GDK 32 10x Art. 068 700 231 GDK 32 10x 6 kg/ Art. 068 700 231 6 kg/ GIPSKARTONDÜBEL SPIRAL GDK Kein Vorbohren Kein spezielles Setzwerkzeug erforderlich GDK 32 + : Gleicher Bit für nund

Mehr

Ihr Partner für Bau-Spezialartikel!

Ihr Partner für Bau-Spezialartikel! Abschalelement sicura710 Anwendung: Bodenplatte Trigoform Abschalelement sicura710 einbaufertig, selbststehend, mit Schlitz und Klemmbügel geeignet zur Aufnahme eines CEMflex VB 150 Verbundbleches, mit

Mehr

fischer Befestigungskompass Porenbeton.

fischer Befestigungskompass Porenbeton. Befestigungskompass Porenbeton. Unsere Porenbeton-Profis sorgen mit Sicherheit für besten Halt. Unsere stärkste Lösung für Porenbeton. Maximale Tragfähigkeit Konisches Bohrloch: 1,25 kn (125 kg) Zylindrisches

Mehr

fischer Befestigungskompass Gedämmte Wände.

fischer Befestigungskompass Gedämmte Wände. fischer Befestigungskompass Gedämmte Wände. Sicherer Halt an gedämmten Wänden durch unsere Befestigungsspezialisten. Abstandsmontagesystem Thermax 12 und 16 Die effektive Lösung zur wärmebrückenfreien

Mehr

Anschlüsse WDV-Systeme / Fenster

Anschlüsse WDV-Systeme / Fenster Fassaden- und Dämmtechnik Anschlüsse WDV-Systeme / Fenster Welche Anforderungen sind bei der Fenstermontage gegeben? Wie müssen WDVS- Anschlüsse beschaffen sein? Folie 1 Der Fensteranschluß stellt eine

Mehr

Montagesysteme Montageanleitung Flachdach Delta Wing

Montagesysteme Montageanleitung Flachdach Delta Wing Regenerative Energie- und Montagesysteme GmbH Montagesysteme Montageanleitung Flachdach Delta Wing Inhaltsverzeichnis/Sicherheitshinweise/Werkzeuge Sehr geehrter Kunde, wir freuen uns, daß Sie sich für

Mehr

Verarbeitungsrichtlinien Kellerdecke. Heratekta Deckendämmplatte optic

Verarbeitungsrichtlinien Kellerdecke. Heratekta Deckendämmplatte optic Verarbeitungsrichtlinien Kellerdecke (Mechanische Befestigung) Allgemeine Hinweise Untergründe: Beton Hinweise zur mechanischen Befestigung: Durchmesser des Bohrlochs: Heraklith Betonschraube DDS bzw.

Mehr

fischer Thermax Das thermische Trennmodul für Abstandsmontagen auf Wärmedämmverbundsystemen (WDVS). Innovativ. Sicher. Montagefreundlich.

fischer Thermax Das thermische Trennmodul für Abstandsmontagen auf Wärmedämmverbundsystemen (WDVS). Innovativ. Sicher. Montagefreundlich. fischer Das thermische Trennmodul für Abstandsmontagen auf Wärmedämmverbundsystemen (WDVS). Innovativ. Sicher. Montagefreundlich. Z-21. 8-37 + 16 fischer. Die sichere Form der Abstandsmontage. fischer

Mehr

Montage-Anleitung Pulti varianta 2-Raum und Pulti varianta mit Terrasse

Montage-Anleitung Pulti varianta 2-Raum und Pulti varianta mit Terrasse Montage-Anleitung Pulti varianta 2-Raum und Pulti varianta mit Terrasse Bohlenstärke: 28 mm Kontroll-Nummer: 1. Fundament 1. Fundament: Ein gutes Fundament ist das wichtigste Detail, um die Sicherheit

Mehr

Gipskartondübel Spiral

Gipskartondübel Spiral Gipskartondübel Spiral Ohne Vorbohren: In einlagigen n Kein Aufplatzen der Oberfläche durch spezielle Gewindegeometrie In n hohe Haltwerte bis zu 8 Kg je Befestigungspunkt PZ2 Antrieb für einfache Montage

Mehr

Justierbare Fenstermontage in wärmegedämmten Wandkonstruktionen: System JB-D von SFS intec

Justierbare Fenstermontage in wärmegedämmten Wandkonstruktionen: System JB-D von SFS intec Justierbare Fenstermontage in wärmegedämmten Wandkonstruktionen: System JB-D von SFS intec Fenstermontage in wärmegedämmten Wandkonstruktionen: einfach, sicher und schnell mit dem System JB-D Wirtschaftlichkeit

Mehr

Dachhaken MSP-PR-RHF. Anwendungen. Technische Daten MSP-PR-RHF. Vorteile. www.hilti.de 0800-888 55 22

Dachhaken MSP-PR-RHF. Anwendungen. Technische Daten MSP-PR-RHF. Vorteile. www.hilti.de 0800-888 55 22 Dachhaken MSP-PR-RHF Dachhaken ohne Höhenverstellung Befestigung gerahmter Photovoltaik Module auf Schrägdächern Hohe Qualität und langjährige Sicherheit durch statisch aufeinander abgestimmte Komponenten

Mehr

ALC Breitstegraster 9 Stegbreite 9 mm, aus Aluminium, Materialstärke: 0,45 mm für nahtlose Montage (System E)

ALC Breitstegraster 9 Stegbreite 9 mm, aus Aluminium, Materialstärke: 0,45 mm für nahtlose Montage (System E) Breitstegraster ALC Breitstegraster 9 Stegbreite 9, aus Aluminium, Materialstärke: 0,45 für nahtlose Montage (System E) Weitere Farben: schwarz, RAL 9006 sowie Sonderfarben auf Anfrage. Wabe in Länge Breite

Mehr

JB-D /L System schnelle + sichere Fenstermontage an der Laibungskante

JB-D /L System schnelle + sichere Fenstermontage an der Laibungskante JB-D /L System schnelle + sichere Fenstermontage an der Laibungskante Forderung LzM Leitfaden zur Montage "Für die sichere Fenstermontage an der Laibungskante ist ein Mindestrandabstand von 60 mm einzuhalten."

Mehr

Injektionsmörtel VM-Polar

Injektionsmörtel VM-Polar Injektionsmörtel für und ungerissenen Injektionsmörtel VMPolar Kartusche VMPolar 345 Sidebyside Kartusche Inhalt: 345ml styrolfrei Lastbereich: güte: : 0,3 kn 2 kn C/25 C/60 Vollstein, Lochsteinmauerwerk

Mehr

MONTAGE FÜR DAS WANDKLEMMPROFIL MONTAGEANLEITUNG. für das Wandklemmprofil. Schritt für Schritt zum fertig montierten Vordach

MONTAGE FÜR DAS WANDKLEMMPROFIL MONTAGEANLEITUNG. für das Wandklemmprofil. Schritt für Schritt zum fertig montierten Vordach MONTAGEANLEITUNG für das Wandklemmprofil Schritt für Schritt zum fertig montierten Vordach VORBEREITUNG DER MONTAGE Material und Werkzeug Stift zum Anzeichnen Zollstock Wasserwaage Befestigungsmaterial

Mehr

fischer Befestigungskompass Voll- und Lochsteinmauerwerk.

fischer Befestigungskompass Voll- und Lochsteinmauerwerk. fischer Befestigungskompass Voll- und Lochsteinmauerwerk. Unsere Befestigungsspezialisten für Voll- und Lochsteinmauerwerk. Injektionssystem FIS V Die stärkste und flexibelste Lösung in Mauerwerk. Maximale

Mehr

Baustoffe & Haltewerte TRI

Baustoffe & Haltewerte TRI ProjeCt ProjeCt 2 kg/ 1 kg/ 1 kg/ kg/ TRI Art. 0 0 021 TRI+S Art. 0 1 111 1 kg/ kg/ 11 kg/ 7 kg/ 9 kg/ Allzweckdübel TRI T R I D Ü B E L s CLEVERLE OX I T S E 1 9 7 3 Sichere Verknotung Hält in fast allen

Mehr

Betonschraube BSZ A4 Edelstahl A4

Betonschraube BSZ A4 Edelstahl A4 Mechanische Schwerlastdübel Betonschraube BSZ A4 neu neu Betonschraube BSZ-SU A4 Betonschraube BSZ-SK A4 Betonschraube BSZ-K A4 Betonschraube BSZ-B A4 Mechanische Schwerlastdübel Zulassungen/Zertifikate

Mehr

H2 1862 mm. H1 1861 mm

H2 1862 mm. H1 1861 mm 1747 mm 4157 mm H2 1862 mm H1 1861 mm L1 4418 mm L2 4818 mm H2 2280-2389 mm H1 1922-2020 mm L1 4972 mm L2 5339 mm H3 2670-2789 mm H2 2477-2550 mm L2 5531 mm L3 5981 mm L4 6704 mm H1 2176-2219 mm L1 5205

Mehr

fischer Befestigungskompass Porenbeton.

fischer Befestigungskompass Porenbeton. Befestigungskompass Porenbeton. Unsere Porenbeton-Profis sorgen mit Sicherheit für besten Halt. Injektionssystem FIS V Unsere stärkste Lösung für Porenbeton. Maximale Tragfähigkeit Konisches Bohrloch:

Mehr

Upat Injektionsmörtel UPM Die Injektionssysteme für höchste Ansprüche.

Upat Injektionsmörtel UPM Die Injektionssysteme für höchste Ansprüche. Upat Injektionsmörtel UPM Die Injektionssysteme für höchste Ansprüche. Upat UKA 3 Das Upat Patronensystem so einfach wie sicher auch unter Wasser. 20 Upat Upat Ankerhülse UPM-SH K Upat UKA 3.....................

Mehr

Planung + Ausführung. Photovoltaik Solar-Dichtungsblech. Eternit (Schweiz) AG. www.swisspearl.ch I CH 8867 Niederurnen I CH 1530 Payerne

Planung + Ausführung. Photovoltaik Solar-Dichtungsblech. Eternit (Schweiz) AG. www.swisspearl.ch I CH 8867 Niederurnen I CH 1530 Payerne Planung + Ausführung Eternit (Schweiz) AG www.swisspearl.ch I CH 8867 Niederurnen I CH 1530 Payerne Programm I Zubehör Solar-Dichtungsblech INOX für Dachschiefer 1 2 3 Doppeldeckung: 1.250 710 für XM 400

Mehr

Technisches Merkblatt Sto-Verblend-Sanierdübel VSD 8U-V 01

Technisches Merkblatt Sto-Verblend-Sanierdübel VSD 8U-V 01 Verblend-Sanier-Dübel für zweischaliges Mauerwerk Charakteristik Anwendung Eigenschaften Format Optik Besonderheiten/Hinweise außen zur nachträglichen Sicherung von Vormauerschalen bei zweischaligen Wandaufbauten/-konstruktionen

Mehr

Dübelbeschreibung. Dicke der zu montierenden Halteschienen: Materialdicke: 5 mm. Dübellängen: 45, 65, 85 und 105 mm. Verpackung: 100 Stück/Karton

Dübelbeschreibung. Dicke der zu montierenden Halteschienen: Materialdicke: 5 mm. Dübellängen: 45, 65, 85 und 105 mm. Verpackung: 100 Stück/Karton SDK U 3752 ETA Schraubdübel mit Kragenkopf für die statisch relevante Befestigung der Halteleisten in den WDV-Systemen II und V Eigenschaften Allgemein bauaufsichtlich und europäisch technisch zugelassener

Mehr

Z März 2014

Z März 2014 26.03.2014 I 21-1.21.1-15/14 Z-21.1-2021 26. März 2014 26. März 2019 Hilti Deutschland AG Hiltistraße 2 86916 Kaufering Hilti Betonschraube HUS3 Der oben genannte Zulassungsgegenstand wird hiermit allgemein

Mehr

fischer Bolzenanker FAZ II Der Kraftbolzen für höchste Ansprüche.

fischer Bolzenanker FAZ II Der Kraftbolzen für höchste Ansprüche. fischer Bolzenanker FAZ II Der Kraftbolzen für höchste Ansprüche. Bolzenanker FAZ II Für höchste Ansprüche. Kraftvoll und flexibel. Der ausgeprägte Rand hält den Spreizclip auch bei Bewehrungstreffern

Mehr

Kabelabschottung Kombischott ZZ-Steine 200 BDS-N S 90. Zulassungsnummer: Z-19.15-1182 DIBt, Berlin

Kabelabschottung Kombischott ZZ-Steine 200 BDS-N S 90. Zulassungsnummer: Z-19.15-1182 DIBt, Berlin BRANDSCHUTZ UND UMWELTSCHUTZ Aktiengesellschaft AG Gildenweg 4 50354 Hürth Tel.: 0 22 33 / 39 80-0 Fax: 0 22 33 / 39 80-79 Zulassungsnummer: Z-19.15-1182 DIBt, Berlin Einbau in Massivwände / Massivdecken

Mehr

Fenstermontage im Neubau und Altbausanierung- Fensteraustausch nach DIN und EnEV

Fenstermontage im Neubau und Altbausanierung- Fensteraustausch nach DIN und EnEV Material zur Abdichtung von Maueranschlussfugen nach DIN, RAL und EnEV Fenstermontage im Neubau und Altbausanierung- Fensteraustausch nach DIN und EnEV Bei neuen Häusern sind die Mauerlaibungen meistens

Mehr

GRUNDLAGEN TIPPS & TRICKS TOX-DÜBEL-TECHNIK {SEIT 1947} 72505 KRAUCHENWIES BRUNNENSTRASSE 31 WWW.TOX.DE

GRUNDLAGEN TIPPS & TRICKS TOX-DÜBEL-TECHNIK {SEIT 1947} 72505 KRAUCHENWIES BRUNNENSTRASSE 31 WWW.TOX.DE Allzweckdübel Tri: Verknotet sich in Hohlräumen... hält in fast Rahmendübel Apollo: In Porenbeton einfach einschlagen, ohne Vorbohren... Reinigungsbürste Brush: Nur in sauberen Löchern kann der Dübel optimal

Mehr

Montage - Bedienung. Plisseeanlagen mit Griffbedienung / Schnurbedienung IP-01 IP-03 IP-04 IP-02. Verehrte Kundin, verehrter Kunde,

Montage - Bedienung. Plisseeanlagen mit Griffbedienung / Schnurbedienung IP-01 IP-03 IP-04 IP-02. Verehrte Kundin, verehrter Kunde, Montage - Bedienung INTERNET PLISSEE Plisseeanlagen mit Griffbedienung / Schnurbedienung IP-01 IP-03 IP-04 IP-02 Verehrte Kundin, verehrter Kunde, dieses maßgerechte Plissee wurde speziell für Ihre Bedürfnisse

Mehr

Allgemeine Befestigungen

Allgemeine Befestigungen 171 Dübel SX... Seite 172 Dübel S... Seite 174 Universaldübel UX... Seite 176 Gasbetondübel GB... Seite 178 Turbo Porenbetondübel FTP... Seite 180 Dübel M-S... Seite 182 Dämmstoffdübel FID... Seite 183

Mehr

Sockelleiste. Montageanleitung. 1. Befestigungsschellen montieren. b) Befestigungsschelle BASIC (F72002) und. a) Befestigungsschelle KOMFORT (F72001)

Sockelleiste. Montageanleitung. 1. Befestigungsschellen montieren. b) Befestigungsschelle BASIC (F72002) und. a) Befestigungsschelle KOMFORT (F72001) Sockelleiste Diese Montageanleitung beschreibt die Installation der Sockelleiste. Für die Installation der Anschlussarmatur bitte die jeweiligen Montageanleitungen beachten. F72001 KOMFORT F72005 KOMFORT

Mehr

Dämmstoff - Befestigungen

Dämmstoff - Befestigungen 247 Dämmstoff - Dämmstoffhalter DHK... Seite 248 Dämmstoffhalter DHM... Seite 249 Dämmstoffteller DT... Seite 251 Dämmstoffteller... Seite 252 Dämmstoffhalter FAIMD... Seite 253 Putzdübel FIF-A... Seite

Mehr

Einschlaganker E / ES Stahl verzinkt

Einschlaganker E / ES Stahl verzinkt Einschlaganker für ungerissenen Beton und Mehrfachbefestigungen im gerissenen Beton Einschlaganker E / ES Stahl verzinkt Einschlaganker E Lastbereich:,2 kn - 28,6 kn Betongüte: C20/25 - C50/60 approved

Mehr

Elascon FixUK-H Montagesystem für Fassaden-Holz-UK Produktinformation

Elascon FixUK-H Montagesystem für Fassaden-Holz-UK Produktinformation Elascon FixUK-H Montagesystem für Fassaden-Holz-UK Produktinformation Elascon FixUK-H Die sichere Schraube für die Montage vorgehängter Fassaden Mit Elascon FixUK-H werden Dämmung und Unterkonstruktion

Mehr

VELUX Einbauanleitung für Dachausstieg GVT 103

VELUX Einbauanleitung für Dachausstieg GVT 103 Informationen für unsere Kunden 24 Stunden am Tag 365 Tage im Jahr von überall in Deutschland VELUX Einbauanleitung für Dachausstieg GVT 103 Info-Fax Seite 7518 Für Ziegel und welliges Dachmaterial Für

Mehr

Ferronorm Power Fast Senk-Spanplattenschrauben mit Schaft

Ferronorm Power Fast Senk-Spanplattenschrauben mit Schaft Detail-Preisliste (exkl. Mwst) 04/15 72/1 Ferronorm Power Fast Senk-Spanplattenschrauben mit Schaft - Unterkopfrippen sorgen für leichtes Versenken und einen exakten Oberflächenabschluss - Schneidkerben

Mehr

Jet Plug Metall / Fiber Jet Kunststoff

Jet Plug Metall / Fiber Jet Kunststoff Jet Plug Metall / Fiber Jet Kunststoff Schlankes Schneidegewinde schneidet sich formschlüssig in den weichen Baustoff ein. Rückdrehsicherung erlaubt das Herausdrehen der ohne dass der Dübel mitdreht. Zentrierspitze

Mehr

Montagerichtlinie. LMD F30-AB Leuchten/sonstige Einbauten. Bild 1 Einbauleuchten und Strahler. Bild 2 Lüftungs- und Absperrventile

Montagerichtlinie. LMD F30-AB Leuchten/sonstige Einbauten. Bild 1 Einbauleuchten und Strahler. Bild 2 Lüftungs- und Absperrventile Bild 1 Einbauleuchten und Strahler Bild 2 Lüftungs- und Absperrventile Ersteller: PM Decke 01.06.2015 Seite 1 von 14 Rev.12 MR-PMD-F30Einbauten Inhaltsverzeichnis 1. 2 2. Sicherung der Metalldeckenelemente

Mehr

Colour-Control- Monitor

Colour-Control- Monitor Colour-Control- Monitor Technische Daten Abmessungen: Betriebsspannung: 194x157x23mm 12V DC Schutzart: IP 54 osf-bus RS 485 Inhaltsverzeichnis Technische Daten... 1 Basisfunktion... 2 Zeiten für den Farbwechsel

Mehr

fischer greenline Das erste Befestigungssortiment mit nachwachsenden Rohstoffen.

fischer greenline Das erste Befestigungssortiment mit nachwachsenden Rohstoffen. fischer greenline Das erste Befestigungssortiment mit nachwachsenden Rohstoffen. Umweltbewußt und sicher. Nachhaltiges Bauen. Mit den fischer greenline Produkten ist fischer weltweit der erste Hersteller,

Mehr

D Montage- und Bedienungsanleitung für ABUS Fensterkippsicherung FKS 208

D Montage- und Bedienungsanleitung für ABUS Fensterkippsicherung FKS 208 D Montage- und Bedienungsanleitung G Assembly and Operating Instructions F Instructions de montage et d utilisation n Montage- en gebruiksaanwijzing I Istruzioni di montaggio D Fensterkippsicherung FKS

Mehr

C08 - Stimmzungen wechseln

C08 - Stimmzungen wechseln HOHNER CHROMATIC HARMONICA WORKSHOP C08 - Stimmzungen wechseln WERKZEUG & HILFSMITTEL Für diesen Workshop empfehlen wir das»hohner Instant Workshop Set MZ99831, die essentielle Werkzeuge für alle HOHNER

Mehr

Einbauanleitung eisenmann - Endschalldämpfer BMW E38

Einbauanleitung eisenmann - Endschalldämpfer BMW E38 Einbauanleitung eisenmann - Endschalldämpfer BMW E38 Anwendungsbereich: Diese Einbauanleitung gilt nur für folgende Fahrzeugtypen: E38 Limousine 730i/735i/740i/750i, nicht Diesel Da diese Einbauanleitung

Mehr

Dübeltechnik im Fassadenbauer-Handwerk. Lehr- und Lernkomplex Fassadenbauer Einführung in die Befestigungstechnik

Dübeltechnik im Fassadenbauer-Handwerk. Lehr- und Lernkomplex Fassadenbauer Einführung in die Befestigungstechnik im Fassadenbauer-Handwerk Lehr- und Lernkomplex Fassadenbauer Einführung in die Befestigungstechnik V. 1.2 (01/2011) Verankerung von Metall-Unterkonstruktionen Verankerung von Holz-Unterkonstruktionen

Mehr

Precision meets Motion. Bedienungsanleitung.. Multiform

Precision meets Motion. Bedienungsanleitung.. Multiform 1. Systembeschreibung 2. Durchmesserkorrektur 2.1. Feinverstellung über Exzenterbuchse 2.2. Grob- und Feinverstellung über Schneidenträger 3. Identifikation der Kurvenblöcke 4. Kurvenwechsel 1. Systembeschreibung

Mehr

Fenster einbauen in 9 Schritten

Fenster einbauen in 9 Schritten Schritt-für-Schritt- 1 Einleitung Die alten Fenster sollen durch neue ersetzt werden? Lesen Sie, wie Sie am besten vorgehen, welche Werkzeuge Sie brauchen und welche Arbeitsschritte nötig sind, um ein

Mehr

Brandschutz in der Befestigungstechnik

Brandschutz in der Befestigungstechnik Brandschutz in der Befestigungstechnik Inhalt Dübelarten / Verankerungsgrund Versagensarten Nachweisverfahren nach TR 020 Brandprüfungen / Versuche Produkt - Beispiele 2 Beispiele für den Einsatz brandgeprüfter

Mehr

AUSSENROLLO AUSSENROLLO MAXI. Montageanleitung

AUSSENROLLO AUSSENROLLO MAXI. Montageanleitung AUSSENROLLO AUSSENROLLO MAXI Montageanleitung Montageanleitung Bei einem Aussenrollo werden nur die Seitenschienen verschraubt und der Kasten wird mit den seitlichen Zapfen auf die Seitenschienen aufgesteckt.

Mehr

Langi. Montage - Zylinder und Kolben. (andreas.langmayr@web.de) Seite 1/5. Verbindungselemente. Anzugsmoment Loctite Abb. Check.

Langi. Montage - Zylinder und Kolben. (andreas.langmayr@web.de) Seite 1/5. Verbindungselemente. Anzugsmoment Loctite Abb. Check. 1 Hinteren Kolbenbolzen und hinteres Pleuellager einölen. 2 3 Kolben mit dem Pfeil nach vorne über das hintere Pleuel schieben und Kolbenbolzen einsetzen (ggf. Gummihammer oder JIMS Kolbenbolzenzieher

Mehr