Pkw- Energieverbrauchskennzeichnungsverordnung

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Pkw- Energieverbrauchskennzeichnungsverordnung"

Transkript

1 Pkw- Energieverbrauchskennzeichnungsverordnung 1 Jahr Pkw-Label aus Sicht der Anwender Berlin, den Rechtsanwalt Ulrich Dilchert

2 Änderung der PkW-EnVKV trat am 01. Dezember 2011 in Kraft. Es wurden die CO2-Effizienzklassen A+ bis G eingeführt und die Fahrzeuge nach einer Formel, die den CO2-Ausstoß in Relation zum Fahrzeuggewicht abbildet, klassifiziert. Die CO2-Effizienzklasse muss auf dem neuen Label am Fahrzeug angegeben werden, auf der Tafel im Autohaus und im DAT-Leitfaden. In der Internetwerbung (nur im virtuellen Verkaufsraum!!! h.m.) muss CO2-Effizienzklasse angegeben werden.

3 Kenzeichnungspflichtig: Neue Kraftfahrzeuge i.s.d. Pkw-EnVKV - neue Ausstellungsfahrzeuge - Tageszulassungen - Vorführwagen (lange streitig; jetzt BGH: bis km Laufleistung) Voraussetzung für Kennzeichnungspflicht: Angaben zur Motorisierung (entfiel zum !) - Angaben zu Motorleistung, Hubraum, Beschleunigung etc. - wenn sich Angaben zur Motorisierung aus der Modellbezeichnung ergeben oder nur eine Motorisierung erhältlich Sobald für ein Modell geworben wird (z.b. Ford Focus, VW Golf, Peugeot 508 etc.), wird die Kennzeichnungspflicht ausgelöst. Keine Kennzeichnungspflicht nur dann, wenn ausschließlich für Marke geworben wird (z.b. Ford, VW, Peugeot etc.)

4

5 Anmerkungen: Feld andere Energieträger hier ist insbesondere Strom oder Gas einzutragen Feld Kraftstoff bei Fahrzeugen mit mehr als einem flüssigen oder gasförmigen Energieträger sind sämtliche Kraftstoffe getrennt durch einen Schrägstrich aufzuführen, wobei derjenige Kraftstoff kursiv hervorzuheben ist, auf den sich die (späteren) Angaben zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emmissionen beziehen (z.b. Super/Super Plus/E 85)

6 Anmerkungen: Ist die Verwendung mehrerer Kraftstoffarten möglich, sind als Werte für den offiziellen Kraftstoffverbrauch und die offiziellen CO2-Emissionen die Werte desjenigen Kraftstoffes mit den geringsten Werten anzugeben, wobei diese Werte dann kursiv zu drucken sind. Bei rein elektrisch betriebenen Fahrzeugen ist der Wert der offiziellen CO2- Emissionen mit 0 anzugeben. Bei extern aufladbaren Hybridfahrzeugen sind nur die Werte des jeweils offiziellen Kraftstoffverbrauchs, der CO2-Emissioen und des Stromverbrauchs im kombinierten Testzyklus anzugeben. Alle kombinierten Werte müssen sich durch einen größeren Schriftgrad aus dem gesamten Text herausheben.

7 Anmerkungen: Feld Jahressteuer - hier ist der jeweilige Betrag in Euro anzugeben Feld Energieträgerkosten hier ist hinter dem Feld Kraftstoffkosten in Klammern derjenige Kraftstoff anzugeben, auf den sich die Angaben zu jeweils offiziellem Kraftstoffverbrauch und CO2-Emmissionen beziehen. Sofern es sich um ein Fahrzeug mit mehr als einem flüssigen oder gasförmigen Energieträger handelt, ist der in Klammern anzugebende Kraftstoff kursiv hervorzuheben Der Kraftstoffpreis wird (fiktiv) jedes Jahr vom Bundeswirtschaftsministerium festgesetzt und zum eines jeden Kalenderjahres im Bundesanzeiger veröffentlich (Preisliste) und sind dann anzuwenden aber nur bei dann neu ausgestellten Fahrzeugen; spätesten zum eines Jahres sind auch alte Fahrzeuge, die ein Label vor dem erhalten haben, umzuetkettieren Am Ende ist das Erstellungsdatum einzutragen

8 . Zentralverband (ZDK) Probleme im Handel bei Einführung der Effizienzklassen durch Umetikettierung Manuelles Erstellen der neuen Label bei Bestandsfahrzeugen Auffinden aller notwendigen Daten Optische Darstellung der Daten (Schriftgrößen und Arten) Händisches Berechnen der Energieträgerkosten etc. Hilfestellung durch DENA-Tool Umstellungsschwierigkeiten aktuell überwunden

9 Akzeptanz beim Verbraucher aus Händlersicht! Im Kundengespräch wird seitens des Kunden überwiegend der Verbrauch thematisiert. Das (vollständige) Label wird bestenfalls zur Kenntnis genommen. Der DAT-Leitfaden wird gar nicht nachgefragt. Am Ende entscheidet der Preis!

10 Neufassung ab Virtueller Verkaufsraum Kernproblem: Was ist ein virtueller Verkaufsraum? Zählen insbesondere Internetbörsen zu den virtuellen Verkaufsräumen? Relevanz: Im virtuellen Verkaufsraum muss bei der Bewerbung eines Neufahrzeugs die CO2-Effizienzklasse nebst grafischer Darstellung vorhanden sein

11 Neufassung ab Virtueller Verkaufsraum Verordnungstext: Wer als Hersteller oder Händler Fahrzeugmodelle im Internet ausstellt oder zum Kauf oder Leasing anbietet (virtueller Verkaufsraum), hat die Angaben nach Abschnitt II Nummer 2 Satz 1 sowie zusätzlich die CO 2 -Effizienzklasse einschließlich der grafischen Darstellung gemäß Anlage 1 zu 3 Absatz 1 Nummer 1 bei der Beschreibung des Fahrzeugmodells anzugeben.

12 Neufassung ab Virtueller Verkaufsraum Text Dena-Leitfaden (frühe Fassung): 12.4 Gelten Automobilbörsen als virtuelle Verkaufsräume? Muss also bei der Bewerbung von neuen Fahrzeugen in Online-Automobilbörsen die Energieeffizienzklasse einschließlich der grafischen Darstellung angegeben werden? Die Angabe der Effizienzklasse einschließlich der grafischen Darstellung ist erforderlich, wenn der Verbraucher in Online- Automobilbörsen bereits konkrete Vergleiche und Auswahlentscheidungen mit Bestellmöglichkeit hinsichtlich eines neuen Pkw treffen kann. Wenn also beispielsweise ein konkretes Angebot eines Händlers oder Herstellers mit unmittelbarer Bestellmöglichkeit eingestellt wird oder der Verbraucher mittels interaktiver Elemente die Möglichkeit der Inaugenscheinnahme eines nach seinen Vorstellungen konfigurierten Pkw-Modells besitzt.

13 Neufassung ab Virtueller Verkaufsraum Stand in der Rechtsprechung (bislang nur einstweiliger Rechtschutz): 1. Verpflichtung zur Nennung der Effizienzklasse nebst grafischer Darstellung besteht LG Ulm vom (AZ 11 O 10/12 KfH) LG Berlin vom (AZ 103 O 17/12) LG Wuppertal vom (AZ 13 O 8/12) OLG Koblenz vom (AZ 9 W 100/12) Wohl auch OLG Köln am i.r.d. mündlichen Verhandlung über Beschwerde gegen LG Köln vom (s.u.) 2. Verpflichtung zur Nennung der Effizienzklasse nebst grafischer Darstellung besteht nicht LG Köln vom (AZ 31 O 44/12)

14 Neufassung ab Verordnungstext: Änderungsvorschlag Virtueller Verkaufsraum Wer als Hersteller oder Händler Fahrzeugmodelle in einem virtuellen Verkaufsraum ausstellt oder dort zum Kauf oder Leasing anbietet, hat die Angaben nach Abschnitt II Nummer 2 Satz 1 sowie zusätzlich die CO 2 - Effizienzklasse einschließlich der grafischen Darstellung gemäß Anlage 1 zu 3 Absatz 1 Nummer 1 bei der Beschreibung des Fahrzeugmodells anzugeben.

15 Neufassung ab Änderungsvorschlag Virtueller Verkaufsraum Aufnahme einer neuen Definition (zwingende Folge): Im Sinne dieser Verordnung ist ein virtueller Verkaufsraum eine Internetseite oder applikation, auf der ein konkretes Angebot eines Händlers oder Herstellers mit unmittelbarer Bestellmöglichkeit eingestellt ist oder für den Verbraucher mittels interaktiver Elemente die Möglichkeit der Konfiguration eines bestimmten Pkw-Modells besteht. Die Auswahl eines Pkw-Modells aus einer Datenbank auch durch Vorgabe bestimmter Suchkriterien erfüllt dabei nicht die Kriterien eines virtuellen Verkaufsraums.

16 Grundlage Europarecht Richtlinie 1999/94 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 13. Dezember 1999 über die Bereitstellung von Verbrauchsinformationen über den Kraftstoffverbrauch und Co 2 - Emissionen beim Marketing für neue Personenkraftwagen (ABl. EG 2000 Nr. L 12 S. 16), zuletzt geändert durch die Verordnung (EG) Nr. 1882/2003 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 29. September 2003 (ABl. EU Nr. L 284 S. 1)

17 Auszeichnungen und Unterlagen im Autohaus Label am Fahrzeug Aushang im Verkaufsraum (auch elektronisch möglich) mit Verbrauchsund Emissionswerten aller im Betrieb ausgestellten oder angebotenen neuen Pkw Erneuerungspflicht alle 6 Monate; bei elektronischen Anzeigen via Bildschirm alle 3 Monate! DAT-Leitfaden in ausreichender Anzahl (enthält die notwendigen Daten aller in Deutschland angebotenen Pkw-Modelle) (Druckauflage 2012: Stück entspricht ca. 41 to Papier)

18 Änderungsvorschläge Auszeichnungen und Unterlagen im Autohaus Label am Fahrzeug Aushang im Verkaufsraum > Entfall DAT-Leitfaden > nur noch im Internet

19 Werbung Begriff Neue Personenwagen im Sinne der Verordnung Personenkraftwagen, die noch nicht zu einem anderen Zweck als dem des Weiterverkaufs oder der Auslieferung verkauft wurden Praxis: das sind Neuwagen und Tageszulassungen! Streitig: Vorführwagen (BGH: bis 1000 KM Laufleistung)

20 Änderungsvorschlag Werbung Begriff Neue Personenwagen im Sinne der Verordnung Personenkraftwagen, die noch nicht im öffentlichen Straßenverkehr bewegt wurden.

21 Werbung Darstellung der Angaben zu Verbrauch und Emissionen Die Angaben sollten gut lesbar und nicht weniger hervorgehoben als der Hauptteil der Werbebotschaft sein. Die Angaben sollten bereits bei flüchtigem Lesen leicht verständlich sein. Praxis: nahezu alle Rechtstreitigkeiten fußen auf dieser Vorschrift (!) unter den Stichworten Schriftgröße der Angaben und Platzierung der Angaben in der Werbeanzeige

22 Werbung Änderungsvorschlag Darstellung der Angaben zu Verbrauch und Emissionen Die Angaben müssen gut lesbar sein und sich horizontal am unteren Ende der Werbeschrift befinden, bei mehrseitigen Werbeschriften am unteren Ende jeder Seite, auf der Fahrzeugmodelle beworben werden. Die Schriftgröße darf 6 pt nicht unterschreiten.

23

24 Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit Ulrich Dilchert

Die Zentralvereinigung des Kraftfahrzeuggewerbes zur Aufrechterhaltung lauteren Wettbewerbs e.v. informiert:

Die Zentralvereinigung des Kraftfahrzeuggewerbes zur Aufrechterhaltung lauteren Wettbewerbs e.v. informiert: Nachfolgend einige Beispiele für Werbungen auf Facebook, zuvor der entsprechende Auszug aus der Anlage 4 zu 5 der Pkw-EnVKV: Abschnitt II In elektronischer Form verbreitetes Werbematerial 1. In Werbematerial,

Mehr

Fragen & Antworten für Hersteller, Händler und Leasing-Unternehmen.

Fragen & Antworten für Hersteller, Händler und Leasing-Unternehmen. Pkw-Energieverbrauchskennzeichnungsverordnung Fragen & Antworten für Hersteller, Händler und Leasing-Unternehmen.?! Stand: 01.06.2013 1 Allgemeines zur Pkw-Energieverbrauchskennzeichnungsverordnung (Pkw-EnVKV)

Mehr

Schwerpunktaktion 2009

Schwerpunktaktion 2009 Schwerpunktaktion 2009 Überwachung der Pkw-Energieverbrauchskennzeichnung in der Internetwerbung Ergebnisse der Überwachung der gesetzlich vorgeschriebenen Energieverbrauchskennzeichnung von neuen Personenkraftwagen

Mehr

Ausfüllhilfe für den Hinweis auf Kraftstoffverbrauch,

Ausfüllhilfe für den Hinweis auf Kraftstoffverbrauch, Stand: 31.10.2011 Pkw-Energieverbrauchskennzeichnungsverordnung Ausfüllhilfe für den Hinweis auf Kraftstoffverbrauch, CO 2 -Emissionen und Stromverbrauch (Pkw-Label) Fahrzeugspezfische Angaben (vgl. Punkt

Mehr

Hinweise zur Erstellung des Aushangs am Verkaufsort über Kraftstoffverbrauch, CO 2 - Emissionen und Stromverbrauch

Hinweise zur Erstellung des Aushangs am Verkaufsort über Kraftstoffverbrauch, CO 2 - Emissionen und Stromverbrauch Pkw-Energieverbrauchskennzeichnungsverordnung Hinweise zur Erstellung des Aushangs am Verkaufsort über Kraftstoffverbrauch, CO 2 - Emissionen und Stromverbrauch Der Aushang am Verkaufsort muss mindestens

Mehr

Eingangsformel. 1 Kennzeichnungspflicht. Pkw-EnVKV. Ausfertigungsdatum: 28.05.2004. Vollzitat:

Eingangsformel. 1 Kennzeichnungspflicht. Pkw-EnVKV. Ausfertigungsdatum: 28.05.2004. Vollzitat: Verordnung über Verbraucherinformationen zu Kraftstoffverbrauch, CO 2 -Emissionen und Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen (Pkw- Energieverbrauchskennzeichnungsverordnung - Pkw-EnVKV) Pkw-EnVKV Ausfertigungsdatum:

Mehr

B O O K L E T N R. 2 P K W - E n V K V K A N Z L E I K R A H M E R

B O O K L E T N R. 2 P K W - E n V K V K A N Z L E I K R A H M E R B O O K L E T N R. 2 P K W - E n V K V K A N Z L E I K R A H M E R R e c h t s a n w a l t s k a n z l e i 1 P K W - E n V K V 1 0 P u n k t e, d i e S i e a b d e m 1. 1 2. 2 0 1 1 b e a c h t e n s o

Mehr

C. Alternativen Keine

C. Alternativen Keine Erste Verordnung zur Änderung der Verordnung über Verbraucherinformationen zu Kraftstoffverbrauch und CO 2 -Emissionen neuer Personenkraftwagen Pkw- Energieverbrauchskennzeichnungsverordnung (Pkw-EnVKV)

Mehr

Ausfüllhilfe für den Hinweis auf Kraftstoffverbrauch, CO 2 -Emissionen und Stromverbrauch (Pkw-Label)

Ausfüllhilfe für den Hinweis auf Kraftstoffverbrauch, CO 2 -Emissionen und Stromverbrauch (Pkw-Label) Ausfüllhilfe für den Hinweis auf Kraftstoffverbrauch, CO 2 -Emissionen und Stromverbrauch (Pkw-Label) Fahrzeugspezfische Angaben (vgl. Punkt 2) Angabe der offiziellen Verbrauchs- und CO 2 -Werte in absoluten

Mehr

Punkt 50 der 885. Sitzung des Bundesrates am 8. Juli 2011

Punkt 50 der 885. Sitzung des Bundesrates am 8. Juli 2011 Bundesrat Drucksache 281/4/11 07.07.11 Antrag des Landes Baden-Württemberg Erste Verordnung zur Änderung der Verordnung über Verbraucherinformationen zu Kraftstoffverbrauch und CO 2 - Emissionen neuer

Mehr

Super E5. Ford Mustang Fastback 2,3l EcoBoost 6-Gang 233 kw. 1.655 kg. 8,0 l. 10,1 l. 6,8 l. Vorlage: www.pkw-label.de

Super E5. Ford Mustang Fastback 2,3l EcoBoost 6-Gang 233 kw. 1.655 kg. 8,0 l. 10,1 l. 6,8 l. Vorlage: www.pkw-label.de Ford Mustang Fastback 2,3l EcoBoost 6-Gang 233 kw 1.655 kg 8,0 l 10,1 l 6,8 l 179 214 1,536 2.458 Ersteller: 17.8.2015 Vorlage: www.pkw-label.de Ford S-MAX 1,5l EcoBoost 6-Gang 118 kw 1.645 kg 6,5 l 8,0

Mehr

11.885, Nissan Note 1.2 visia So viel Platz in einem. Autohaus Kögl GmbH. Kleinwagen!

11.885, Nissan Note 1.2 visia So viel Platz in einem. Autohaus Kögl GmbH. Kleinwagen! Autohaus Kögl GmbH Lenzfrieder Str. 70 72 D 87437 Kempten stefan.mueller@auto koegl.de http://www.auto koegl.de/ Tel.: +49 831 82909529 Fax: +49 831 5743920 Nissan Note 1.2 visia So viel Platz in einem

Mehr

Das Pkw-Label: Effizienz durch Transparenz.

Das Pkw-Label: Effizienz durch Transparenz. Das Pkw-Label: Effizienz durch Transparenz. Informationen für Hersteller, Händler und Leasing-Unternehmen. 2 Mehr Transparenz mehr Effizienz. Seit Dezember 2011 sind neue Pkws beim Verkauf oder Leasing

Mehr

Das Pkw-Label: Wer vergleicht, fährt besser.

Das Pkw-Label: Wer vergleicht, fährt besser. Das Pkw-Label: Wer vergleicht, fährt besser. Wichtige Informationen für den Neuwagenkauf. 2 Effizienz entscheidet auch beim Autokauf. Wer beim Neuwagenkauf oder -leasing neben Ausstattung und Preis auch

Mehr

Mandanten- Newsletter

Mandanten- Newsletter Kaiser-Wilhelm-Ring 26 Wolperather Weg 10 50672 Köln 53819 Neunkirchen Tel.: 0221-922 955 25 Tel.: 02247-3830 Fax: 0221-789 22 52 Fax: 02247-3884 Mandanten- Newsletter vom 12.06.2014 BGH: Erkundungspflicht

Mehr

Information über Kraftstoffverbrauch, CO 2 -Emissionen und Stromverbrauch i.s.d. Pkw-EnVKV

Information über Kraftstoffverbrauch, CO 2 -Emissionen und Stromverbrauch i.s.d. Pkw-EnVKV und i.s.d. Pkw-EnVKV Modell: KA, 3-türig, 1,2 Duratec 5-Gang-Schaltgetriebe Leistung: 51 kw Masse des Fahrzeugs: 989 kg kombiniert: 4,9 l/100 km innerorts: 5,8 l/100 km außerorts: 4,4 l/100 km kombiniert:

Mehr

Information über Kraftstoffverbrauch, CO2-Emissionen und Stromverbrauch i.s.d. Pkw-EnVKV

Information über Kraftstoffverbrauch, CO2-Emissionen und Stromverbrauch i.s.d. Pkw-EnVKV Leistung: 50 kw (68 PS) Masse des Fahrzeugs: 890 kg Kraftstoffverbrauch: kombiniert: 3,6 l/100 km 4,1 l/100 km 3,4 l/100 km CO2-Emissionen: kombiniert: 84 g/km Jahressteuer für dieses Fahrzeug: Euro 20,00

Mehr

Das neue Pkw-Label: Wer vergleicht, fährt besser.

Das neue Pkw-Label: Wer vergleicht, fährt besser. Das neue Pkw-Label: Wer vergleicht, fährt besser. Wichtige Informationen für den Neuwagenkauf. 2 Effizienz entscheidet auch beim Autokauf. Wer bei Neuwagenkauf oder -leasing neben Ausstattung und Preis

Mehr

ZENTRALVEREINIGUNG DES KRAFTFAHRZEUGGEWERBES ZUR AUFRECHTERHALTUNG LAUTEREN WETTBEWERBS E.V.

ZENTRALVEREINIGUNG DES KRAFTFAHRZEUGGEWERBES ZUR AUFRECHTERHALTUNG LAUTEREN WETTBEWERBS E.V. ZENTRALVEREINIGUNG DES KRAFTFAHRZEUGGEWERBES ZUR AUFRECHTERHALTUNG LAUTEREN WETTBEWERBS E.V. Zentralvereinigung, Postfach 15 01 62, D-53040 Bonn Telefon: (0228) 91 27-223 Telefax: (0228) 91 27-156 An die

Mehr

INHALT. 2 Wettbewerbsrecht

INHALT. 2 Wettbewerbsrecht 2 Wettbewerbsrecht INHALT 1. Gesetzliche Grundlagen...7 1.1 Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb (UWG)...8 1.2 Preisangabenverordnung (PAngV)... 27 1.3 Verordnung über Verbraucherinformationen zu Kraftstoffverbrauch,

Mehr

aller neuen Personenkraftwagenmodelle, die in Deutschland zum Verkauf angeboten werden

aller neuen Personenkraftwagenmodelle, die in Deutschland zum Verkauf angeboten werden Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch aller neuen Personenkraftwagenmodelle, die in Deutschland zum Verkauf angeboten werden Ausgabe 2012 1. Quartal Erstellt

Mehr

FORD FOCUS Focus_346_2013_V9_Cover.indd 1-4 12/10/2012 10:20

FORD FOCUS Focus_346_2013_V9_Cover.indd 1-4 12/10/2012 10:20 FORD FOCUS 1 CO 2 -Emissionen ocus_346_2013_v9_inners.indd 50 12/10/2012 09:53 CO 2 -Emissionen 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 12,999,976 km 9,136,765 km 1,276,765 km 499,892 km 245,066 km 112,907 km

Mehr

Fragen & Antworten für Hersteller, Händler und Leasing-Unternehmen.

Fragen & Antworten für Hersteller, Händler und Leasing-Unternehmen. Pkw-Energieverbrauchskennzeichnungsverordnung Fragen & Antworten für Hersteller, Händler und Leasing-Unternehmen.?! Stand: 28.09.2011 1 Allgemeines zur Pkw-Energieverbrauchskennzeichnungsverordnung (Pkw-EnVKV)

Mehr

Energieausweise und Empfehlungen für die Verbesserung der Energieeffizienz

Energieausweise und Empfehlungen für die Verbesserung der Energieeffizienz Auszug aus der Energieeinsparverordnung 2014 Nichtamtliche Lesefassung zu der am 16.10.2013 von der Bundesregierung beschlossenen, noch nicht in Kraft getretenen Zweiten Verordnung zur Änderung der Energieeinsparverordnung

Mehr

Verordnung zur Änderung medizinprodukterechtlicher Vorschriften vom 16. Februar 2007

Verordnung zur Änderung medizinprodukterechtlicher Vorschriften vom 16. Februar 2007 26.02.2007 Verordnung zur Änderung medizinprodukterechtlicher Vorschriften vom 16. Februar 2007 Auf Grund des 37 Abs. 1, 9, 10 und 11 Satz 1 des Medizinproduktegesetzes in der Fassung der Bekanntmachung

Mehr

EFRE-Programm Bremen 2007 2013 Informationsblatt Nr. 2 - Publizität. Publizitätsvorschriften 2007 2013

EFRE-Programm Bremen 2007 2013 Informationsblatt Nr. 2 - Publizität. Publizitätsvorschriften 2007 2013 Publizitätsvorschriften 2007 2013 Um die Aufmerksamkeit stärker auf ihre Aktivitäten zu lenken, hat die Europäische Union im Abschnitt 1 der Durchführungsverordnung (EG) Nr. 1828/2006 Vorschriften zu Information

Mehr

Prof. Dr. Matthias Knauff, LL.M. Eur.

Prof. Dr. Matthias Knauff, LL.M. Eur. Prof. Dr. Matthias Knauff, LL.M. Eur. Gliederung I. Herausforderungen und Entwicklungen II. Stand der Rechtsetzung III. Bewertung Folie 2 I. Herausforderungen und Entwicklungen Ziel: bis zum Jahr 2050

Mehr

Wettbewerbsrecht in der Praxis Tipps zum korrekten Werben. Zu nachfolgenden Themen dürfen wir aktuelle Informationen übermitteln:

Wettbewerbsrecht in der Praxis Tipps zum korrekten Werben. Zu nachfolgenden Themen dürfen wir aktuelle Informationen übermitteln: Wettbewerbsrecht in der Praxis Tipps zum korrekten Werben Zu nachfolgenden Themen dürfen wir aktuelle Informationen übermitteln: 1. Informationspflichten im Internetauftritt/ Impressum 2. Werbung mit Rabatten

Mehr

Information über Kraftstoffverbrauch, CO 2 -Emissionen und Stromverbrauch i.s.d. Pkw-EnVKV

Information über Kraftstoffverbrauch, CO 2 -Emissionen und Stromverbrauch i.s.d. Pkw-EnVKV Modell: KA, 3-türig, 1,2 Duratec Leistung: 51 kw Masse des Fahrzeugs: 989 kg kombiniert: 4,9 l/100 km innerorts: 5,8 l/100 km außerorts: 4,4 l/100 km kombiniert: 115 g/km D Jahressteuer für dieses Fahrzeug

Mehr

Leidenschaftliche Akzente

Leidenschaftliche Akzente M{zd{ MX-5 Kenko Leidenschaftliche Akzente Wow was für eine Kombination! Braunes Verdeck, Designbügelverkleidung in Silber, Leichtmetallfelgen mit Hochglanzfinish. Der Mazda MX-5 Kenko gibt dem Roadster-Gefühl

Mehr

Führerschein 2013 Die wichtigsten Änderungen

Führerschein 2013 Die wichtigsten Änderungen Führerschein 2013 Die wichtigsten Änderungen Landkreis Barnim Dez. I, Ordnungsamt Zulassungs- und Fahrerlaubnisbehörde Am Markt 1 16225 Eberswalde Aus welchem Grund sind diese Änderungen erforderlich?

Mehr

Begutachtung; BMF; Änderung des BörseG, des KapitalmarktG u.a.; Stellungnahme des BMEIA

Begutachtung; BMF; Änderung des BörseG, des KapitalmarktG u.a.; Stellungnahme des BMEIA 8/SN-115/ME XXV. GP - Stellungnahme zu Entwurf (elektr. übermittelte Version) 1 von 6 Völkerrechtsbüro GZ. BMEIA-AT.8.15.02/0074-I.A/2015 Zu GZ. BMF-090101/0001-III/5/2015 SB/DW: Ges. Mag. Lauritsch/ Att.

Mehr

Novellierte Energieeinsparverordnung (EnEV): 16a EnEV Pflichtangaben in Immobilienanzeigen

Novellierte Energieeinsparverordnung (EnEV): 16a EnEV Pflichtangaben in Immobilienanzeigen WETTBEWERBSRECHT - W03 Stand: März 2016 Ihr Ansprechpartner Thomas Teschner E-Mail thomas.teschner@saarland.ihk.de Tel. (0681) 9520-200 Fax (0681) 9520-690 Novellierte Energieeinsparverordnung (EnEV):

Mehr

Fahrzeug-Exposé ID-Nr.:

Fahrzeug-Exposé ID-Nr.: Fahrzeug Farbe Polster Candyweiß Titanschwarz/Titanschwarz-Moonrock Ausstattung & Fahrzeugbeschreibung Serienausstattung - 5-Gang-Getriebe - Start-Stopp-System - Heckklappe mit Fensterausschnitt - Elektronisches

Mehr

Ab 1. Dezember 2011 Pflicht! Das neue Pkw-Label: Effizienz durch Transparenz. Wichtige Informationen für Hersteller, Händler und Leasing-Unternehmen.

Ab 1. Dezember 2011 Pflicht! Das neue Pkw-Label: Effizienz durch Transparenz. Wichtige Informationen für Hersteller, Händler und Leasing-Unternehmen. Ab 1. Dezember 2011 Pflicht! Das neue Pkw-Label: Effizienz durch Transparenz. Wichtige Informationen für Hersteller, Händler und Leasing-Unternehmen. 2 Mehr Transparenz mehr Effizienz. Ab 1. Dezember 2011

Mehr

CITROËN BERLINGO ALLRAD 4X4 MIT DEM ALLRADANTRIEB VON DANGEL

CITROËN BERLINGO ALLRAD 4X4 MIT DEM ALLRADANTRIEB VON DANGEL CITROËN BERLINGO ALLRAD 4X4 MIT DEM ALLRADANTRIEB VON DANGEL PREISE TECHNISCHE DATEN AUSSTATTUNGEN STAND: FEBRUAR 2012 - FÜR GEWERBLICHE KUNDEN Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch,

Mehr

Die technischen Daten des R-Klasse SUV Tourers.

Die technischen Daten des R-Klasse SUV Tourers. Motor und Fahrleistung R 280 CDI R 280 CDI (lang) R 280 CDI 4MATIC¹ Zylinderanordnung/-anzahl V6 V6 V6 Hubraum (cm³) 2.987 2.987 2.987 Nennleistung (kw [PS] bei 1/min)² 140 [190]/4.000 140 [190]/4.000

Mehr

Dieses Dokument ist lediglich eine Dokumentationsquelle, für deren Richtigkeit die Organe der Gemeinschaften keine Gewähr übernehmen

Dieses Dokument ist lediglich eine Dokumentationsquelle, für deren Richtigkeit die Organe der Gemeinschaften keine Gewähr übernehmen 1999L0100 DE 31.12.1999 000.001 1 Dieses Dokument ist lediglich eine Dokumentationsquelle, für deren Richtigkeit die Organe der Gemeinschaften keine Gewähr übernehmen "B RICHTLINIE 1999/100/EG DER KOMMISSION

Mehr

Die technischen Daten des A-Klasse Coupés.

Die technischen Daten des A-Klasse Coupés. Motor und Fahrleistung A 160 CDI A 160 CDI BlueEFFICIENCY A 180 CDI Hubraum (cm³) 1.991 1.991 1.991 Nennleistung (kw [PS] bei 1/min)¹ 60 [82]/4.200 60 [82]/4.200 80 [109]/4.200 Nenndrehmoment (Nm bei 1/min)¹

Mehr

Hintergrundpapier. Rechtswidrigkeit der Regierungsvorlage Pkw-EnVkV (BR-Drucksache 281/11) vom 18. Mai 2011

Hintergrundpapier. Rechtswidrigkeit der Regierungsvorlage Pkw-EnVkV (BR-Drucksache 281/11) vom 18. Mai 2011 Hintergrundpapier Rechtswidrigkeit der Regierungsvorlage Pkw-EnVkV (BR-Drucksache 281/11) vom 18. Mai 2011 Die Deutsche Umwelthilfe e.v. (DUH) begrüßt grundsätzlich die seit Jahren überfällige Verbrauchskennzeichnung

Mehr

Landgericht Essen IM NAMEN DES VOLKES. Urteil

Landgericht Essen IM NAMEN DES VOLKES. Urteil 41 O 45/13 Verkündet am 04.09.2013 Justizbeschäftigter als Urkundsbeamter der Geschäftsstelle Alt. Landgericht Essen IM NAMEN DES VOLKES Urteil In dem Rechtsstreit der Klägers, Prozessbevollmächtigte:

Mehr

Entwicklung der Neuzulassungen CO 2 -effizienter Pkws.

Entwicklung der Neuzulassungen CO 2 -effizienter Pkws. Grüne Effizienzklassen dominieren die Pkw-Neuzulassungen. Entwicklung der Neuzulassungen CO 2 -effizienter Pkws. Auch waren besonders CO 2 -effiziente Pkws die Marktführer unter den Neuzulassungen. Nicht

Mehr

Entwurf eines Gesetzes zur steuerlichen Förderung der Elektromobilität

Entwurf eines Gesetzes zur steuerlichen Förderung der Elektromobilität Bundesrat Drucksache 114/15 (Beschluss) 10.07.15 Gesetzentwurf des Bundesrates Entwurf eines Gesetzes zur steuerlichen Förderung der Elektromobilität A. Problem und Ziel Die Markteinführung von Elektroautos

Mehr

Daten und Fakten: Autos und Umwelt

Daten und Fakten: Autos und Umwelt Daten und Fakten: Autos und Umwelt Eine Studie des ACE Auto Club Europa 1 Überblick 2 Pkw werden sauberer 3 CO 2 -Ausstoß von Neuwagen in 2013 4 Effizienzklassen: Besser, aber noch nicht gut 5 Entwicklung

Mehr

Tyre-Labelling (Reifen-Kennzeichnung)

Tyre-Labelling (Reifen-Kennzeichnung) Tyre-Labelling (Reifen-Kennzeichnung) Was bedeutet das für den Händler? Peter Sponagel - wdk 17. Round Table Reifentechnik REMA TIP TOP Grundlage Die Verordnung 1222/2009/EG über die Kennzeichnung von

Mehr

Gebrauchtsoftware. Gutes Geschäft oder Finger weg vom Fehlkauf? Jana Semrau, Wiss. Mitarbeiterin am ITM Münster

Gebrauchtsoftware. Gutes Geschäft oder Finger weg vom Fehlkauf? Jana Semrau, Wiss. Mitarbeiterin am ITM Münster Gebrauchtsoftware Gutes Geschäft oder Finger weg vom Fehlkauf? Jana Semrau, Wiss. Mitarbeiterin am ITM Münster 1 2 Viel versprechende Werbung... Das Geschäftsmodell: 3 Unternehmen kaufen Softwarelizenzen

Mehr

Das EU-Reifenlabel. Gesetzliche Bestimmungen, Einführung und Überwachung. (Verordnung 1222/2009/EG) Essen, 6. Juni 2012.

Das EU-Reifenlabel. Gesetzliche Bestimmungen, Einführung und Überwachung. (Verordnung 1222/2009/EG) Essen, 6. Juni 2012. Das EU-Reifenlabel Gesetzliche Bestimmungen, Einführung und Überwachung (Verordnung 1222/2009/EG) Essen, 6. Juni 2012 wdk Wirtschaftsverband der deutschen Kautschukindustrie e. V. Peter Sponagel Ziel der

Mehr

http://fahrzeuge.autoscout24.de/?atype=c&make=29&model=15537&mmvmk0=29&...

http://fahrzeuge.autoscout24.de/?atype=c&make=29&model=15537&mmvmk0=29&... Seite 1 von 5 Fahrzeugsuche Werkstattsuche Verkaufen Magazin & Informieren Mein AutoScout24 Werkstatt Neue Suche Suche verfeinern Ergebnisliste: 191 Angebote Neue Angebote per E-Mail Mein Merkzettel (0)

Mehr

Chance Biomethan als Kraftstoff - Horst Seide

Chance Biomethan als Kraftstoff - Horst Seide Chance Biomethan als Kraftstoff - Horst Seide Agenda 01 l Status quo und Zielstellung Mobilität - Derzeitige Mobilitätsstruktur, Hauptprobleme der ölbasierten Mobilität, 02 l Schlüsselfaktoren CNG Mobilität

Mehr

Information über Kraftstoffverbrauch, CO 2 Emissionen und Stromverbrauch i.s.d. Pkw EnVkV

Information über Kraftstoffverbrauch, CO 2 Emissionen und Stromverbrauch i.s.d. Pkw EnVkV Mehr als nur schön Bereits auf den ersten Blick begeisternd: ausdrucksstarkes Design, harmonische Linienführung, aufregende Proportionen. Trendig, sportlich, elegant Sie haben die Wahl: vier Ausstattungslinien

Mehr

RICHTLINIE 1999/94/EG DES EUROPÄISCHEN PARLAMENTS UND DES RATES

RICHTLINIE 1999/94/EG DES EUROPÄISCHEN PARLAMENTS UND DES RATES L 12/16 DE Amtsblatt der Europäischen Gemeinschaften 18. 1. 2000 RICHTLINIE 1999/94/EG DES EUROPÄISCHEN PARLAMENTS UND DES RATES vom 13. Dezember 1999 über die Bereitstellung von Verbraucherinformationen

Mehr

Irreführung, Preiswerbung, Verkaufsstellen, Internet

Irreführung, Preiswerbung, Verkaufsstellen, Internet Gericht OLG Frankfurt Aktenzeichen 6 U 231/09 Datum 03.03.2011 Vorinstanzen LG Frankfurt, 12.11.2009, Az. 2/3 O 274/09 Rechtsgebiet Schlagworte Leitsätze Wettbewerbsrecht Irreführung, Preiswerbung, Verkaufsstellen,

Mehr

Renault TALISMAN. Mit 5 Jahren Garantie serienmäßig. *

Renault TALISMAN. Mit 5 Jahren Garantie serienmäßig. * Renault TALISMAN. Mit 5 Jahren Garantie serienmäßig. * Verführerisches Design starke Persönlichkeit Seine markante Frontpartie, seine attraktive Seitenlinie und seine kraftvollen Schultern verleihen ihm

Mehr

Inhaltsübersicht. A Bitte heften Sie hier die aktuelle Kundenpreisliste des nachfolgenden Modells ein:

Inhaltsübersicht. A Bitte heften Sie hier die aktuelle Kundenpreisliste des nachfolgenden Modells ein: Kundenpreislisten Inhaltsübersicht A Bitte heften Sie hier die aktuelle Kundenpreisliste des nachfolgenden Modells ein: DER NEUE FORD MUSTANG Technische Daten Motoren, Gewichte, Fahrleistungen Kraftstoffverbrauch/CO

Mehr

Stellungnahme zu den Empfehlungen der Bundesregierung zur Änderung des Gesetzes gegen den unlauteren Wettbewerb (UWG)

Stellungnahme zu den Empfehlungen der Bundesregierung zur Änderung des Gesetzes gegen den unlauteren Wettbewerb (UWG) Stellungnahme zu den Empfehlungen der Bundesregierung zur Änderung des Gesetzes gegen den unlauteren Wettbewerb (UWG) Bundesverband der Systemgastronomie e.v. (BdS) 16. April 2015 I. Vorbemerkung zum Verband

Mehr

1

1 1 CO 2 -Emissionen 2 3 4 5 6 7 8 9 10 2 12,999,976 km 9,136,765 km 1,276,765 km 499,892 km 245,066 km 112,907 km 36,765 km 24,159 km 7899 km 2408 km 76 km 12 14 16 9 10 1 8 12 7 3 1 6 2 5 4 3 11 18 20

Mehr

Information über Kraftstoffverbrauch, CO2-Emissionen und Stromverbrauch i.s.d. Pkw-EnVKV

Information über Kraftstoffverbrauch, CO2-Emissionen und Stromverbrauch i.s.d. Pkw-EnVKV Modell: Jimny "Ranger" 1.3 Modell: Jimny "Ranger" 1.3 Allradantrieb 4-Stufen-Automatikgetriebe Leistung: 62 kw (84 PS) Masse des Fahrzeugs: 1.150 kg Kraftstoffverbrauch: kombiniert: 7,3 l/100 km 9,0 l/100

Mehr

Leitfaden zur neuen Ökodesign-Richtlinie ErP. Das Wichtigste für Sie zusammengefasst!

Leitfaden zur neuen Ökodesign-Richtlinie ErP. Das Wichtigste für Sie zusammengefasst! Leitfaden zur neuen Ökodesign-Richtlinie ErP Das Wichtigste für Sie zusammengefasst! Das muss man wissen: Was ist ErP? S. 3 Wussten Sie schon,? S. 5 Die Ökodesign-Richtlinie S. 6 Was zeigt das ErP-Etikett

Mehr

Die BlueMotion und BlueMotion Technology Modelle im Überblick

Die BlueMotion und BlueMotion Technology Modelle im Überblick Die BlueMotion und BlueMotion Technology Modelle im Überblick Die BlueMotion Modelle im Überblick g/km / Polo 1.2 TDI 55 kw (75 PS) 4,0 / 2,9 / 3,3 0,5 87 / A+ 1650 Polo 1.2 TDI 55 kw (75 PS) 4,1 / 3,0

Mehr

F I E S TA C E L E B R AT I O N

F I E S TA C E L E B R AT I O N FIESTA CELEBRATION Iridium-Schwarz * Mica-Lackierung Race-Rot * Normalfarbe Frost-Weiß * Normalfarbe Mitternachts-Blau * Polar-Silber * Candy-Rot * Highlights der Serienausstattung: - Audiosystem CD inkl.

Mehr

Civic Limousine Modelljahr 2014

Civic Limousine Modelljahr 2014 Kraftstoffverbrauch und missionswerte ivic Limousine Modelljahr 2014 In dieser P sind die Verbrauchswerte zu allen ivic Limousine Motorisierungen Modelljahr 2014 enthalten. itte klicken Sie nachfolgend

Mehr

Der neue EU-Führerschein und das neue Erlaubnisrecht

Der neue EU-Führerschein und das neue Erlaubnisrecht Der neue EU-Führerschein und das neue Erlaubnisrecht 1. Grundlagen Im Jahre 1991 hat der Ministerrat der Europäischen Gemeinschaft die 2. Richtlinie über den Führerschein verabschiedet. Die Richtlinie

Mehr

WRM-news - Renault Angebote -

WRM-news - Renault Angebote - WRM-news - Renault Angebote - RENAULT TWINGO Paris inkl. Deluxe-Paket 1.2 16V 55 KW Klimaanlage Servolenkung Radio mit Lenkradbedienung Metallic Lackierung ABS mit elektr. Bremskraftverteilung Fensterheber

Mehr

FORD FOCUS Focus_346_2014_V9_Cover.indd /08/ :17

FORD FOCUS Focus_346_2014_V9_Cover.indd /08/ :17 FORD FOCUS 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 12,999,976 km 9,136,765 km 1,276,765 km 499,892 km 245,066 km 112,907 km 36,765 km 24,159 km 7899 km 2408 km 76 km 17 19 20 21 9 3 1 1 6 4 2 5 7 8 10 23 25

Mehr

BLEKER AUTOTEILE GMBH IN KOOPERATION MIT DEM AUTOHAUS TWENT ein Unternehmen der Bleker-Gruppe

BLEKER AUTOTEILE GMBH IN KOOPERATION MIT DEM AUTOHAUS TWENT ein Unternehmen der Bleker-Gruppe www.bleker-autoteile.nl www.bleker-autoteile.de BLEKER AUTOTEILE GMBH IN KOOPERATION MIT DEM AUTOHAUS TWENT ein Unternehmen der Bleker-Gruppe Wir, die Bleker Autoteile, bieten exklusiv all unseren Kunden

Mehr

Rundschreiben. In dieser Ausgabe

Rundschreiben. In dieser Ausgabe Rundschreiben Nr. 02 April 2013 In dieser Ausgabe 1. 28. Kfz-Sachverständigentag des BVSK 2. Jahreshauptversammlung 3. BVSK-App 4. Denkansätze Kfz-Sachverständigenwesen 2020 5. BVSK-Information für Kfz-Reparaturbetriebe

Mehr

B S R B BUND STUDENTISCHER RECHTSBERATER

B S R B BUND STUDENTISCHER RECHTSBERATER B S R B BUND STUDENTISCHER RECHTSBERATER Autorenhinweise für das German Journal of Legal Education Inhaltsverzeichnis 1. Allgemeiner Aufbau des Beitrages... 2 2. Autorenfußnote... 2 3. Gliederung... 2

Mehr

ŠKODA AUTO Deutschland GmbH

ŠKODA AUTO Deutschland GmbH ŠKODA AUTO Deutschland GmbH Datum 09.02.2016 Der erste Schritt ist gemacht! Ihre Wunschkonfiguration: Octavia 1,8l TSI 132 kw 6-Gang L&K Werfen Sie jetzt einen Blick in die Zukunft. Sehr geehrte Damen

Mehr

Ford-Fahrzeuge in Deutschland Kraftstoffverbräuche, CO2-Emissionen und Effizienzklassen

Ford-Fahrzeuge in Deutschland Kraftstoffverbräuche, CO2-Emissionen und Effizienzklassen Ford-Fahrzeuge in Deutschland Kraftstoffverbräuche, CO2-Emissionen und Effizienzklassen Modell Ka 1,2 3-türig 1242 51 M5 Super E5 940 5,8 4,4 4,9 115 D 1,3 3-türig 1248 55 M5 Diesel 1055 4,9 3,7 4,1 109

Mehr

Mit Vollgas ins neue Jahr. Die Grampp Aktionsmodelle.

Mit Vollgas ins neue Jahr. Die Grampp Aktionsmodelle. Mit Vollgas ins neue Jahr. Die Grampp Aktionsmodelle. nur 3,9 % effektiver Jahreszins take up 1.0, 44 kw (60 PS) Kraftstoffverbrauch, l/100 km innerorts 5,6/außerorts 3,9/kombiniert 4,5/CO 2 -Emission

Mehr

Neue Modelle und Neuerungen zum Modelljahreswechsel

Neue Modelle und Neuerungen zum Modelljahreswechsel von 6 13.06.014 16:35 Neue Modelle und Neuerungen zum Modelljahreswechsel Sehr geehrter Herr Mustermann, grün ist in auch bei Ihrer Flotte! Mit dem Audi A3 Sportback g-tron 1 als erstem Erdgas-Serienfahrzeug

Mehr

312a Allgemeine Pflichten und Grundsätze bei Verbraucherverträgen; Grenzen der Vereinbarung von Entgelten

312a Allgemeine Pflichten und Grundsätze bei Verbraucherverträgen; Grenzen der Vereinbarung von Entgelten 312a Allgemeine Pflichten und Grundsätze bei Verbraucherverträgen; Grenzen der Vereinbarung von Entgelten (1) Ruft der Unternehmer oder eine Person, die in seinem Namen oder Auftrag handelt, den Verbraucher

Mehr

Energieeffizienz-Labeling Motor für sparsame Geräte

Energieeffizienz-Labeling Motor für sparsame Geräte Energieeffizienz-Labeling Motor für sparsame Geräte Dr. Werner Möhring-Hüser FURGY Kongress 2015 Intelligentes Gebäudemanagement Auf dem Weg zur CO 2 -Neutralität Agenda Energieeffizienz-Labeling 01 Hintergrund:

Mehr

Die technischen Daten des A-Klasse Coupés.

Die technischen Daten des A-Klasse Coupés. Motor und Fahrleistung A 160 CDI A 160 CDI BlueEFFICIENCY¹ A 180 CDI¹, ² Hubraum (cm³) 1.991 1.991 1.991 Nennleistung (kw bei 1/min)³ (60/4.200) 60/4.200 ( ) 80/4.200 ( ) Nenndrehmoment (Nm bei 1/min)³

Mehr

Entwurf. Artikel 1. 1 Erhebung von Gebühren und Auslagen

Entwurf. Artikel 1. 1 Erhebung von Gebühren und Auslagen Entwurf Stand: 22.01.2009 Verordnung zur Neuregelung gebührenrechtlicher Vorschriften im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz Das Bundesministerium

Mehr

Vermerk: Auswirkungen der EU-Lebensmittelinformations-Verordnung (LMIV - VO (EU) Nr. 1169/2011) auf die Kennzeichnung von Weinbauerzeugnissen

Vermerk: Auswirkungen der EU-Lebensmittelinformations-Verordnung (LMIV - VO (EU) Nr. 1169/2011) auf die Kennzeichnung von Weinbauerzeugnissen Bl/ 2. Dezember 2014 Vermerk: Auswirkungen der EU-Lebensmittelinformations-Verordnung (LMIV - VO (EU) Nr. 1169/2011) auf die Kennzeichnung von Weinbauerzeugnissen Grundsatz Die LMIV gilt ab dem 13. Dezember

Mehr

Gilt für die Modelle Mazda2, Mazda3, Mazda5, Mazda MX-5 und Mazda CX-7. Details zu den Finanzierungsangeboten siehe Fussnoten 4, 7, 10 und 13.

Gilt für die Modelle Mazda2, Mazda3, Mazda5, Mazda MX-5 und Mazda CX-7. Details zu den Finanzierungsangeboten siehe Fussnoten 4, 7, 10 und 13. 1 Gilt für die Modelle Mazda2, Mazda3, Mazda5, Mazda MX-5 und Mazda CX-7. Details zu den Finanzierungsangeboten siehe Fussnoten 4, 7, 10 und 13. 2 Unverbindliche Preisempfehlung der Mazda Motors (Deutschland)

Mehr

BUNDESGESETZBLATT FÜR DIE REPUBLIK ÖSTERREICH. Jahrgang 2000 Ausgegeben am 5. September 2000 Teil II

BUNDESGESETZBLATT FÜR DIE REPUBLIK ÖSTERREICH. Jahrgang 2000 Ausgegeben am 5. September 2000 Teil II P. b. b. Verlagspostamt 1030 Wien WoGZ 213U BUNDESGESETZBLATT FÜR DIE REPUBLIK ÖSTERREICH Jahrgang 2000 Ausgegeben am 5. September 2000 Teil II 280. Verordnung: Änderung der Berufszugangs-Verordnung Güterkraftverkehr

Mehr

Mehr Transparenz für optimalen Durchblick. Mit dem TÜV Rheinland Prüfzeichen.

Mehr Transparenz für optimalen Durchblick. Mit dem TÜV Rheinland Prüfzeichen. Mehr Transparenz für optimalen Durchblick. Mit dem TÜV Rheinland Prüfzeichen. Immer schon ein gutes Zeichen. Das TÜV Rheinland Prüfzeichen. Es steht für Sicherheit und Qualität. Bei Herstellern, Handel

Mehr

Entwurf eines Gesetzes zur Änderung des Straßenverkehrsgesetzes

Entwurf eines Gesetzes zur Änderung des Straßenverkehrsgesetzes Bundesrat Drucksache 308/10 (Beschluss) 09.07.10 Gesetzentwurf des Bundesrates Entwurf eines Gesetzes zur Änderung des Straßenverkehrsgesetzes A. Problem Den Freiwilligen Feuerwehren, den nach Landesrecht

Mehr

Fahrzeugangebot BMW Gebrauchtwagenbörse. BMW 420d Gran Coupé Modern Line. Ihr Anbieter. 43.750,00 EUR brutto

Fahrzeugangebot BMW Gebrauchtwagenbörse. BMW 420d Gran Coupé Modern Line. Ihr Anbieter. 43.750,00 EUR brutto EUROPlus Garantie BMW EfficientDynamics Ihr Anbieter Autohaus Mayer & Kloos GmbH Nadlerstr. 3 88299 Leutkirch Tel. +49 07561 9868-30 Fax +49 07561 986859 Fahrzeugart Vorführwagen Erstzulassung 07/2014

Mehr

Renault KADJAR. Mit 5 Jahren Garantie serienmäßig. *

Renault KADJAR. Mit 5 Jahren Garantie serienmäßig. * Renault KADJAR. Mit 5 Jahren Garantie serienmäßig. * Attraktives Außendesign Stilvoll und robust unterwegs: charakteristisches LED-Tagfahrlicht in C-Form, schwarz eingefasste Radhäuser, Front- und Heckschürze

Mehr

Publizitätsvorschriften Merkblatt für Information und Kommunikation für EFRE.NRW geförderte Vorhaben

Publizitätsvorschriften Merkblatt für Information und Kommunikation für EFRE.NRW geförderte Vorhaben Publizitätsvorschriften Merkblatt für Information und Kommunikation für EFRE.NRW geförderte Vorhaben 2 Inhalt Inhalt 2 Hintergrund 3 Rechtsgrundlagen 4 Grundsatz 5 Während der Projektlaufzeit 7 Nach Abschluss

Mehr

Häufig gestellte Fragen in Mahnsachen. Verfahren allgemein

Häufig gestellte Fragen in Mahnsachen. Verfahren allgemein Häufig gestellte Fragen in Mahnsachen Häufig gestellte Fragen in Mahnsachen... 1 Verfahren allgemein... 1 Woher erhalte ich die Vordrucke im Mahnverfahren?... 1 Ist die Zahlung der Kosten per Scheck /

Mehr

Informationen zum aktuellen Stand beim Regress von Mietsachschäden (Stand: 10.10.2008) Von RA Dr. Dirk-Carsten Günther, Büro Köln

Informationen zum aktuellen Stand beim Regress von Mietsachschäden (Stand: 10.10.2008) Von RA Dr. Dirk-Carsten Günther, Büro Köln Informationen zum aktuellen Stand beim Regress von Mietsachschäden (Stand: 10.10.2008) Von RA Dr. Dirk-Carsten Günther, Büro Köln Anmerkung: Ausführlich zum Mieterregress und zahlreichen weiteren Regresskonstellationen

Mehr

Change is good. Wir laden Sie herzlich ein: Unser Fest am 05.03.2016 von 9.00 bis 16.00 Uhr und am 06.03.2016 von 10.00 bis 16.00 Uhr!

Change is good. Wir laden Sie herzlich ein: Unser Fest am 05.03.2016 von 9.00 bis 16.00 Uhr und am 06.03.2016 von 10.00 bis 16.00 Uhr! Hdl. 2329 Change is good. > Die neuen SUV-Modelle Hyundai Tucson und Santa Fe > Die neuen PASSION Sondermodelle mit attraktiven Preisvorteilen > Der neue Hyundai i20 Active Wir feiern: vom 5. bis 6. März

Mehr

Kilometerleasing und zulässige Restwertabrechnung bei vorzeitiger Vertragsbeendigung OLG Brandenburg, Urteil vom 28.05.2014, AZ: 4 U 114/13

Kilometerleasing und zulässige Restwertabrechnung bei vorzeitiger Vertragsbeendigung OLG Brandenburg, Urteil vom 28.05.2014, AZ: 4 U 114/13 BVSK-RECHT AKTUELL 2014 / KW 40 Kilometerleasing und zulässige Restwertabrechnung bei vorzeitiger Vertragsbeendigung OLG Brandenburg, Urteil vom 28.05.2014, AZ: 4 U 114/13 Die Beklagte leaste von der Klägerin

Mehr

Sonderfahrberechtigung für

Sonderfahrberechtigung für Sonderfahrberechtigung für Der Bundesrat hat am 09.07.2010 den Gesetzesantrag zur Änderung des Straßenverkehrsgesetzes beschlossen, mit dem die Einsatzfähigkeit von n erhöht werden soll (durch die Neuregelung

Mehr

zu Punkt... der 936. Sitzung des Bundesrates am 25. September 2015

zu Punkt... der 936. Sitzung des Bundesrates am 25. September 2015 Bundesrat Drucksache 340/1/15 14.09.15 E m p f e h l u n g e n der Ausschüsse - Wi zu Punkt der 936. Sitzung des Bundesrates am 25. September 2015 Verordnung zur msetzung der novellierten abfallrechtlichen

Mehr

load up!: Kraftstoffverbrauch in l/100 km: 5,5 (innerorts)/3,8 (außerorts)/4,4 (kombiniert), CO₂-Emissionen in g/km: 101 (kombiniert),

load up!: Kraftstoffverbrauch in l/100 km: 5,5 (innerorts)/3,8 (außerorts)/4,4 (kombiniert), CO₂-Emissionen in g/km: 101 (kombiniert), Der neue load up! load up!: Kraftstoffverbrauch in l/100 km: 5,5 (innerorts)/3,8 (außerorts)/4,4 (kombiniert), CO₂-Emissionen in g/km: 101 (kombiniert), Effizienzklasse: C. eco load up!: Kraftstoffverbrauch

Mehr

BLEKER AUTOTEILE GMBH IN KOOPERATION MIT DEM AUTOHAUS TWENT ein Unternehmen der Bleker-Gruppe

BLEKER AUTOTEILE GMBH IN KOOPERATION MIT DEM AUTOHAUS TWENT ein Unternehmen der Bleker-Gruppe www.bleker-autoteile.nl www.bleker-autoteile.de BLEKER AUTOTEILE GMBH IN KOOPERATION MIT DEM AUTOHAUS TWENT ein Unternehmen der Bleker-Gruppe Ihr Ansprechpartner: Herr Andy Brecklinghaus Autohaus Twent

Mehr

Gesetz über die Umweltverträglichkeit von Wasch- und Reinigungsmitteln (Wasch- und Reinigungsmittelgesetz - WRMG)

Gesetz über die Umweltverträglichkeit von Wasch- und Reinigungsmitteln (Wasch- und Reinigungsmittelgesetz - WRMG) Gesetz über die Umweltverträglichkeit von Wasch- und Reinigungsmitteln (Wasch- und Reinigungsmittelgesetz - WRMG) WRMG Ausfertigungsdatum: 29.04.2007 Vollzitat: "Wasch- und Reinigungsmittelgesetz in der

Mehr

Facts & Figures zum Thema Tachomanipulation zur Pressekonferenz am 22.10.2015 in Köln

Facts & Figures zum Thema Tachomanipulation zur Pressekonferenz am 22.10.2015 in Köln Facts & Figures zum Thema Tachomanipulation zur Pressekonferenz am 22.10.2015 in Köln Inhalt 1. Informationen rund um den Gebrauchtwagenmarkt in Deutschland 2014 (DAT-Report 2015) 2. Informationen zur

Mehr

1 Gleichwertigkeit von Fortbildungsprüfungen. (2) Einen dem Sekundarabschluss I - Realschulabschluss gleichwertigen Bildungsstand besitzt,

1 Gleichwertigkeit von Fortbildungsprüfungen. (2) Einen dem Sekundarabschluss I - Realschulabschluss gleichwertigen Bildungsstand besitzt, Nichtamtliche Lesefassung Verordnung über die Gleichwertigkeit von Abschlüssen im Bereich der beruflichen Bildung (BB-GVO) 1 ) vom 19. Juli 2005 (Nds.GVBl. S. 253 SVBl. 485), zuletzt geändert durch Artikel

Mehr

Die technischen Daten des R-Klasse SUV Tourers.

Die technischen Daten des R-Klasse SUV Tourers. Motor und Fahrleistung R 300 CDI BlueEFFICIENCY R 300 CDI lang R 300 CDI 4MATIC Hubraum (cm³) 2.987 2.987 2.987 Nennleistung (kw [PS] bei 1/min)¹ 140 [190]/4.000 140 [190]/4.000 140 [190]/4.000 Nenndrehmoment

Mehr

Weitere Kernpunkte der neuen EU-Führerscheinregelung:

Weitere Kernpunkte der neuen EU-Führerscheinregelung: Der neue EU-Führerschein Durch die Einführung des neuen Führerscheines sollen in den einzelnen EU-Ländern die Vorschriften einschließlich der Ausbildung und Prüfung vereinheitlicht werden. Weitere Kernpunkte

Mehr

Umweltnewsletter für Behörden. Übersicht der effizientesten Fahrzeuge je Modellreihe.

Umweltnewsletter für Behörden. Übersicht der effizientesten Fahrzeuge je Modellreihe. Umweltnewsletter für Behörden. Übersicht der effizientesten Fahrzeuge je Modellreihe. up! BlueMotion Technology 1.0 Benzin Leistung kw (PS) 44 (60) Sequenzielles 160 km/h Verbrauch Stadt/Land/kombiniert

Mehr

8. Medizinrechtstag 2007 - Hamburg. Themen des Tages. A. Mehrbedarfsschaden. B. Kapitalisierung von Renten. VRiOLG a.d.

8. Medizinrechtstag 2007 - Hamburg. Themen des Tages. A. Mehrbedarfsschaden. B. Kapitalisierung von Renten. VRiOLG a.d. Themen des Tages A. Mehrbedarfsschaden B. Kapitalisierung von Renten Gliederung A. Mehrbedarf 1. BGH-Urteil 2005 2. Anspruchsgrundlagen 3. Umbaukosten Haus 4. Rente Vermehrte Bedürfnisse BGH NZV 2005,

Mehr

News und Angebote. https://news.onlinenewsletter.audi-news.de/nlsendbrowserview?nset... 1 von 6 22.05.2013 11:13. Sehr geehrter Herr Mustermann,

News und Angebote. https://news.onlinenewsletter.audi-news.de/nlsendbrowserview?nset... 1 von 6 22.05.2013 11:13. Sehr geehrter Herr Mustermann, 1 von 6.05.013 11:13 Sehr geehrter Herr Mustermann, wie wäre es mit einem kraftvollen Audi Q7 als neues Flottenfahrzeug? Das Businesspaket für den Premium-SUV vereint alle Extras, die Ihre Geschäftsreisen

Mehr

>> Kurz blau gemacht. smart fortwo edition iceshine coupé und cabrio.

>> Kurz blau gemacht. smart fortwo edition iceshine coupé und cabrio. >> Kurz blau gemacht. smart fortwo edition iceshine coupé und cabrio. >> Azurblau oder Kristallweiß: Zwei Highlights in der Stadt. Der smart fortwo edition iceshine versteht es, die Stadt in einem neuen

Mehr