Sommersport im SalzburgerLand

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Sommersport im SalzburgerLand"

Transkript

1 Angeln Asphaltstockschießen Baden Bogenschießen Drachenfliegen Flugsport Funsportarten Laufen Minigolf Reiten Tauchen Sommersport im SalzburgerLand Tauernradweg Tennis Im SalzburgerLand wird Sport mit Naturerlebnis gleichgesetzt. Hier erlebt man Spaß und Action in Luft, an Land und im Wasser inmitten herrlicher Landschaften. Salzburger Land Tourismus Ges.m.b.H. Wiener Bundesstr Hallwang bei Salzburg Tel Fax

2 Angeln Zum Angeln ist für die Tages-, Wochen- oder Jahreslizenz die gesetzliche Jahresfischerkarte oder Gastfischerkarte als Voraussetzung notwendig. Die Gastfischerkarte ist bei den angegebenen Kartenausgabestellen erhältlich (1 Tag Euro 5,-, 7 Tage Euro 10,-). Die Jahresfischerkarte ist ausschließlich beim: Landesfischereiverband Salzburg, Reichenhallerstraße 6, 5020 Salzburg, Tel. (0)662/ erhältlich. Für die Neuausstellung einer Jahresfischerkarte ist die erfolgreiche Ablegung der gesetzlichen Fischerprüfung erforderlich. Abtenau Lammer: Bach- u. Regenbogenforelle und Äsche. Angelkarten bei Schwarz Erhard, Tel. (0)664/ Adnet und Ebenau Wiestal-Stausee (ca. 100 ha): Bewirtschafter: Fischereiverein Kuchl Besatz: Bach- u. Regenbogenforelle, Saibling, Barsch, Schleie, Aitel, Rotauge, Rotfeder (Zander und Äsche geschont). Fangzeit: 1 März bis 30 September von Uhr Kosten: Euro 22,- Tageskarte + Euro 5,- Steuerkarte. Tagesausfang: 4 Stück Edelfische! 2 Angeln, Wurmfischen und anfüttern verboten! Angelkarten:beim Angelsport Putz, Salzachtalbundesstr. 4, Tel.(0)6245/80491 Sport Wallmann, Markt 13, 5431 Kuchl, Tel. (0)6244/6295 Altenmarkt - Zauchensee Zauchbach: Gebirgs- u. Regenbogenforelle, Saibling Forstaubach: Gebirgs- u. Regenbogenforelle, Saibling Zauchensee: Gebirgs- u. Regenbogenforelle, Saibling, Eschen Enns: Gebirgs- u. Regenbogenforelle, Saibling Angelkarten: Hotel Markterwirt, Fam. Schneider, Marktplatz 4, Tel. (0)6452/5420 Tageskarte Euro 38,- 2 Fische können mitgenommen werden. Erlaubte Köder u. Fanggeräte: künstl. Fliege mit Schonhaken Bad Vigaun Salzach: Bach- u. Regenbogenforelle, Äsche und Saibling. Angelkarten beim Fa. Putz, Tel. (0)6245/ ; Tageskarte Euro 18,- und Sport Wallmann Kuchl, Tel. (0)6244/6295 Erlaubte Köder u. Fanggeräte: künstl. Fliege, künstl. Spinnköder und natürl. Köder. Wiestal-Stausee (ca. 100 ha): Bewirtschafter: Fischereiverein Kuchl, Besatz: Bach- u. Regenbogenforelle, Saibling, Barsch, Schleie, Aitel, Rotauge, Rotfeder (Zander und Äsche geschont). Fangzeit: 1 März bis 30 September von Uhr. Kosten: Euro 22,- Tageskarte + Euro 5,- Steuerkarte. Tagesausfang: 4 Stück Edelfische! 2 Angeln, Wurmfischen und anfüttern verboten! Angelkarten: beim Angelsport Putz, Salzachtalbundesstr. 4, Tel.(0)6245/80491 Sport Wallmann, Markt 13, 5431 Kuchl Tel. (0)6244/6295 Bergheim Mühlbach und Fischach: Bach- u. Regenbogenforelle, Seeforelle, Saibling, Hecht, Aal, Karpfen, Schleie und Zander. Angelkarten Frau Krieg Herlinde Mühlbachweg 27, Tel. (0)662/451670, Tageskarte Euro 13,- Jahreskarte: EUR 265,- Erlaubte Köder u. Fanggeräte: künstl. Fliege, künstl. Spinnköder, natürl. Köder, Grundangel. Bramberg Alpengasthof Geisl: Bergsee Karpfen und Forelle Kosten: Euro 7,- pro Kilo Forelle, Euro 5,- pro Kilo Karpfen Tel /7505. Salzach: Bach- u. Regenbogenforelle und Äsche. Angelkarten beim Gasthof Bräurup, 5730 Mittersill, Tel. (0)6562/6216; (gültig für Hintersee/Felbertal, Hollersbacher Stausee, Durlaßboden Stausee und Niedernsiller Badesee). Bruck siehe Großglockner-Zellersee

3 Dienten Angelteich Fischerstüberl, Sonnberg 35, Täglich außer Dienstag ab 14:00 Uhr, Tel. (0)6461/461 o. (0)664/ Elsbethen Angelkarten beim Gasthof Rechenwirt, Tel. (0)662/ Faistenau und Hintersee Hintersee: Bachforelle, Seeforelle, Seesaibling, Äsche. Angelkarten: Kiosk Badeplatz Hirschpoint, Tel. (0)6228/2471, Gasthof Fischerwirt, Tel. (0)6228/2332, Tageskarte Euro 20,00 + Euro 5,- Steuer; Erlaubte Köder und Fanggeräte: Blinker, tote Köderfische (nur Gewässereigene), Maden, Teig, Mais, Kunstköder und Fliegen mit 1 Angelrute. Karners Fischteiche, Tiefbrunnaustraße 43, Bachforellen und Saiblinge, Angelruten zum Ausleihen vorhanden, Leihgebühr Euro 2,-. Grillen vor Ort möglich. Preis pro kg geangelte Fische: Euro 10,00. Tel.: (0)6228 / Filzmoos Fritzbach und Mandlingbäche Alm und Stausee: Bach- u. Regenbogenforelle sowie Saibling. Fliegenfischen. Angelkarten bei Hotel Hubertus, Tel. (0)6453/8204; Tageskarte Euro 55,-. Erlaubte Köder u. Fanggeräte: künstl. Fliege Catch and Release. Flachau Enns: Bach- u. Regenbogenforelle sowie Saibling. Angelkarten beim Hotel Lisa, Tel. (0)6457/2653, Tageskarte Euro 29,- 7-Tageskarte Euro 174,-; Landesabgabe Euro 5,- (1 Tag) Landesabgabe Euro 10,- (7 Tage). Erlaubte Köder u. Fanggeräte: Pfrille mit Tirolerhaken u. gesetzl. erlaubte Kunstköder, (Trocken- u. Naßfliege, Blinker mit Schonhaken) Erlaubte Fangmenge: 2 Fische. Infos unter: Forstau Winklbach: Bachforelle, Saibling Angelkarten: Johann Rettensteiner, Tel. (0)6454/8401 od. beim TVB Forstau, Tel. (0)6454/8325-0; Halbtageskarte Euro 17,- (Entnahme von 2 Fischen) Tageskarte Euro 25,- (Entnahme von 4 Fischen). Erlaubte Köder u. Fanggeräte: Blinker, Fliege und Köderfische (Fischen vom 1.5. bis 30.9.). Fusch bzw. siehe auch Großglockner-Zellersee Fischereiverein Fuscherache Von 1.April bis 30. November. Die Fuscherache hat eine Länge von 28 Km. Fliegenstrecke: Vom Ursprung 18 Km Fliegenausrüstung mit Einfachhaken. Entnahmestrecke: 10 Km Fliegenrute oder Spinnrute. Erlaubte Köder und Fanggeräte: Pfrillen- od. Koppensystem, Blinker od. Spinner - nur mit Einfachhaken ohne Widerhaken. Angelkarten: Tageskarte Euro 38,-, mit Gästekarte Euro 33,-, Vereinsmitglieder Euro 28,-, Familienkarte Euro 48,-, mit Gästekarte Euro 43,-, Vereinsmitglieder Euro 38,- Gäste mit Gästekarte Bruck & Fusch Euro 33,-. Staatliche Fischerkarte Euro 5,-/Tag, Euro 10,-/Woche. Internet: Obmann: Hubert Edlinger 0664/ Fuschl am See siehe Hof bei Salzburg Goldegg Goldegger See: Hecht, Karpfen, Schleie und Zander. Angelkarten im Hotel Seehof, Hofmark 8, Tel. (0)6415/8137; Preis auf Anfrage. Erlaubte Köder u. Fanggeräte: Grundangel. Golling Bluntauseen: Bach- u. Regenbogenforelle und Saibling. Angelkarten: Tageskarte Euro 27,- + 5,- Steuer Erlaubte Köder u. Fanggeräte: künstl. Fliege und natürl. Köder (Maden). Angelkarten beim Sport Wallmann Kuchl, Tel. (0)6244/6295 Fangzeit: Uhr, Fanglimit: 3 Fische

4 Torrener Ache: Regenbogen- (Bachforellen und Äsche geschont) Angelkarten: HURCH Fly Fishing, Tel. (0)662/ oder TVB Golling, Tel. (0)6244/4356; Tageskarte Euro 51,- Steuer 5,- (ausschl. 4 Karten pro Tag werden vergeben), Wochenkarte Euro 260, ,- Steuerkarte Erlaubte Köder u. Fanggeräte: Ausschließlich mit nur 1 Fliegenrute mit Trockenfliege oder Nymphe ohne Widerhaken. Fanglimit: 2 Regenbogenforellen zwischen cm, Fangzeit: 15. März bis 31.Oktober Karten auch über Salzach: siehe KUCHL Göriach Landwiersee: Saibling. Angelkarte: Gasthof Lacknerhof 5571 Göriach Nr. 50 Tel. (0)6483/226 Fax , Tageskarte Euro 12,-. Erlaubte Köder u. Fanggeräte: Grundangel. Fischteiche Gasthof Bauer: Saiblinge und Forellen. Auskunft: Gasthof Bauer 5571 Göriach Nr. 28, Tel. +43(0) , Fax +43(0) gefangene Fische müssen mitgenommen werden, Verrechnung nach Gewicht, Angeln vorhanden. Grossglockner-Zellersee Bruck/Fusch Fischwasser Fuscher Ache: Fliegenfischen im Grossglocknergebiet. 35 km Fischwasser im Fuschertal, Käfertal und Sulzbachtal. Reine Fliegenstrecke sowie Fliegen- und Spinnstrecke. Tageskarte Euro 38,-, Familienkarte Euro 48,- Info und Tageskarten: TVB Grossglockner- Zellersee Großarl und Hüttschlag intersee siehe Faistenau Großarler Ache (bis zum Talschluß): Bach- u. Gebirgsforelle, Äsche, Bachsaibling und Alpenlachs. Angelkarten: Tageskarte Euro 45,- für 3 Stück; günstige Mehrtages- und Wochenkarten; bzw. Fischereipauschalen, beim Tourismusverband Großarltal, Tel. (0)6414/281, Hotel Edelweiß, Tel. (0)6414/300-0, Hotel Almrösl, Tel. (0)6417/601. Nähere Infos Großarler Ache bis Talschluß: Fischereiobmann Franz Zraunig, Hotel Almrösl, Tel. (0)6417/601. Erlaubte Köder u. Fanggeräte: Fliegenrute, Trockenfliege mit Schonhaken, bei Trübung des Gewässers Naßfliege erlaubt. Großer Catch- und Release Bereich. Großarler Ache (bis Salzachmündung St. Johann/Pg.): Bach- u. Regenbogenforelle, Saibling. Angelkarten: Tageskarte Euro 23,50 für 3 Stück; beim Tourismusverband Großarltal, Tel. (0)6414/281 Erlaubte Köder u. Fanggeräte: alle Köder außer Wurm. Hallein Wiestal-Stausee ca. 110 ha: Bewirtschafter: Fischereiverein Kuchl Besatz: Bach- u. Regenbogenforelle, Saibling, Barsch, Schleie, Aitel, Rotauge, Rotfeder (Zander und Äsche geschont). Fangzeit: 1 März bis 30 September von Uhr. Kosten: Euro 22,- Tageskarte + Euro 5,- Steuerkarte. Tagesausfang: 4 Stück Edelfische! 2 Angeln (2 Haken) Wurmfischen und anfüttern verboten! Angelkarten: beim Angelsport Putz, Salzachtalbundesstr. 4, Tel.(0)6245/80491 Sport Wallmann, Markt 13, 5431 Kuchl, Tel. (0)6244/6295 Salzach, Urstein Brücke bis Staatsbrücke Salzburg Besatz: Forelle, Saibling, Äsche Fangsaison: 1 März bis 31. Dezember Fanglimit: 5 Fische Kosten: Euro 18,- Tageskarte + Euro 5,- Steuerkarte. Fliegenfischen: Euro 13,00 Tageskarte+ Euro 5,- Steuerkarte. Angelkarten: beim Angelsport Putz, Salzachtalbundesstr. 4, Tel.(0)6245/80491 Sport Wallmann, Markt 13, 5431 Kuchl, Tel. (0)6244/6295 Hof bei Salzburg und Fuschl am See Fuschlsee: Seeforelle, Seesaibling, Bachforelle, Renke/ Maräne, Hecht, Schleie, Seelaube, Karpfen, Aalrute, Barsche, Aal, Döbel/Aitel, Rotaugen, Rotfeder, Zander. Kartenpreise (excl. Landesabgabe): Tageskarte (5-21 Uhr) Euro 15,-, 3-Tages-Karte Euro 40,- Wochenkarte Euro 53,-, Monatskarte Euro 130,-, Jahreskarte Euro 350,-;

5 Nachtkarte (21-5 Uhr) Euro 13,-. Ausgabestellen von Angelkarten & Infos: Fischerei Schloß Fuschl, Tel. (0)6229/ ; Arabella Sheraton Jagdhof & Schloß Fuschl, Tel. (0)6229/2372; TVB Hof, Tel. (0)6229/2249; (0)6229/2423 Tourismusbüro Fuschl am See Tel. (0)6226/8250. Erlaubte Köder u. Fanggeräte: Erlaubt sind 2 Ruten, pro Rute ist eine Hegene mit maximal 5 Nympfen erlaubt. Lebendköder ist nicht erlaubt. Weitere Bestimmungen entnehmen Sie der Angelkarte!!! Hollersbach Salzach, Hollersbach und Hollersbacher Stausee: Bach- u. Regenbogenforelle, Äsche. Hollersbacher Badesee: Karpfen, Schleie, Hecht. Angelkarten beim Gasthof Bräurup, Fam. Gassner, 5730 Mittersill, Tel. (0)6562/6216. Erlaubte Köder u. Fanggeräte: Badesee: Wurm, Maden, Teig, Brot, Mais, 2 Ruten; Stausee und Salzach: künstl. Fliege u. künstl. Spinnköder, Maden, 1 Rute; Hollersbach: künstl. Fliege, keine Entnahme. Hüttschlag siehe Großarl Kleinarl Tappenkarsee: Saibling. Angelkarten beim Gasthaus Jägersee, Tel. (0)6418/350; Tageskarte Euro 10,-. Kleinarler Ache: Tagesfischerkarten an der Rezeption des Club Robinson Amadé, Tel Krimml Krimmler Ache oberhalb der Wasserfälle: Bachforelle, Saibling, Äsche. Info: Bräurup GmbH & Co KG, Mittersill Tel /6216. Angelkarten: bei Hr. Siegried Wieser, Tel. (0)664/ Tageskarte: ab Euro 74,-, Wochenkarte Euro 399,-. Erlaubte Köder u. Fanggeräte: nur Fliege (Ohne Entnahme). Durchlassboden-Stausee Info: Hotel Platzer, Gerlos, Tel. (0)5284/5202 Krispl-Gaissau Mörtelbach: Bachforellen Angelkarten: OMV Tankstelle Gaissau, Tel. (0)6240/202. Erlaubte Köder u. Fanggeräte: : Fliege (trocken, naß, Streamer), max. 3 Fische, Tageskarte Euro 26,- + 5,- Steuer Kuchl Bürgerausee: Hecht, Schleie, Karpfen, Aal, Amur, Tostolop, Waller. (Krebse u. Sterlet das ganze Jahr geschont!). Angelkarten bei Sport Wallman, Tel. (0)6244/6295, Fa. Putz, Tel. (0)6245/80491; Tageskarte Euro 18,- + Euro 5,- Steuerkarte Erlaubte Köder und Fanggeräte: keine Lebendköder, nur 2 Angeln. Salzach: Bach- und Regenbogenforelle, Saibling. Angelkarten bei Fam. Neureiter, Tel. (0)6244/4695; Stockerteich Garnei: Schleie, Karpfen, Amur, Zander, Hecht, Stör. Angelkarten: Sport Wallmann, Tel. (0)6244/6295, Fa. Putz, Tel. (0)6245/80491 Tageskarte Euro 22,- + Euro 5,- Steuerkarte; Erlaubte Köder u. Fanggeräte: Nur 1 Rute mit Einfachhaken, (Ausnahmen: Spinnfischen, Blinkern u. Hechtfischen) Lebendköder verboten; Tagesausfang: 1 Raubfisch u. 1 Karpfen bzw. siehe Fischerkartenaufdruck. Fangzeit: 16. März 31. Oktober. Broschüre für Angeln im Tennengau direkt beim TVB in Kuchl erhältlich. Tel /6227 und Sport Wallmann Kuchl, Tel. (0)6244/6295 Leogang Angelteich Leogang (mit eigenem Fischrestaurant): Regenbogen-, Bach- u. Lachsforelle und Saibling. Angelkarten für Schwarzbach (Information) bei Erich Zinkl, Tel. (0)6583/8327 od Erlaubte Köder u. Fanggeräte: künstl. Fliege, künstl. Spinnköder und natürl. Köder. Lofer und St. Martin bei Lofer Saalach: Bach- und Regenbogenforelle und Äsche. Angelkarten beim Gasthof Forellenstube, Lofer 7, Tel. (0)6588/8377; u.a. Tageskarten. Erlaubte Köder u. Fanggeräte: künstl. Fliege. Naturbadegebiet Vorderkaser/Tümpel: Bach- u. Regenbogenforelle und Saibling. Angelkarten beim Tourismusverband

6 Salzburger-Saalachtal, Tel. (0)6588/ Kiosk Vorderkaserklamm; Tageskarte ab Euro 13,- (ohne Beuteablieferung). Erlaubte Köder u. Fanggeräte: künstl. Fliege und natürliche Köder. Lungötz Lungötzer Fischteiche: Preis pro kg Fisch Euro 9,-; Weitere Informationen beim Kendlbachbauer, Tel. (0)6463/7072. (siehe auch St. Martin im Lammertal) Maishofen siehe Zell am See Maria Alm Urslau und Jetzbach: Bach- und Regenbogenforelle. Angelkarten beim Tourismusverband Maria Alm, Tel. (0)6584/7816; Halbtageskarte Euro 19,- Tageskarte Euro 26,- Erlaubte Köder u. Fanggeräte: künstl. Fliege, künstl. Spinnköder, natürl. Fliege, Grundangel und Schleppangel. Mattsee Mattsee: Seeforelle, Hecht, Aal, Wels, Reinanken, Brachse, Karpfen, Schleie, Zander und Barsch. Angelkarten bei Hermann Fischinger, Anzing 5, Tel. (0)6217/7014, Tages-, Wochen-, 2-Wochen- u. Saisonkarten (ohne Beuteablieferung). Erlaubte Köder u. Fanggeräte: künstl. Fliege, künstl. Spinnköder und natürliche Köder (keine lebenden Köder). Mittersill Bürgerkanal, Zierteich, Hintersee, Salzach und Hollersbacher Stausee: Bach- u. Regenbogenforelle, Karpfen, Schleie, Zander und Barsch. 130 km private Fischwasser. Angelkarten bei Mittersill Plus Tel. (0)6562/4292; Tageskarte ab Euro 21,- und Gasthof Bräurup, Tel. (0)6562/6216; Tageskarte ab Euro 11,63 (eigene Fischer- und Fliegenfischerkurse für Anfänger, Fortgeschrittene etc.). Erlaubte Köder u. Fanggeräte: künstl. Fliege, künstl. Spinnköder und natürl. Köder. Mühlbach am Hochkönig Mühlbach vom (bis Salzachmündung und alle Nebenbäche): Salmoniden. Angelkarten: TVB Mühlbach, Tel. (0)6467/7235, Tageskarte Euro 18,50 (extra Euro 5,- Fischerei Landesumlage). Erlaubte Köder u. Fanggeräte: keine Lebendköder oder Wurmfischen. Muhr Mur: Bach- u. Regenbogenforelle und Äsche. Angelkarten beim Hotel Post, 5582 St. Michael, Tel. (0)6477/8240; nur für Hausgäste. Erlaubte Köder u. Fanggeräte: künstl. Fliege. Fischteiche der Fam. Aigner Stoana Regenbogenforellen; Angel kann ausgeborgt werden. Angel- und Räuchermöglichkeiten Voranmeldung unter: Tel./Fax: (0)6477/8461 Neukirchen am Großvenediger Kartenausgabe im Gasthof Bräurup in Mittersill. Preis- und Gebietsinformation im Tourismusbüro Neukirchen oder auf Neumarkt am Wallersee Fischerkarten Wallersee Wimmer Adolf, Statzenbachsiedlung 7 Tel.: Fischerkarten Schlossteich Sighartstein, Greischberger, Tel.: Mail: Angeln aus Quellwasserteichen am Brandstattgut, Sommerholz 22, Tel.: , Mail: Fliegenfischen Geführte Fliegenfischertouren auf Anfrage: Tel.: , Mail: Nußdorf Angelteich Ausee und Pabingersee in Weitwörth: Karpfen, Forellen, Hecht, Schleie, Barsch und Zander. Angelkarten und Info: Fam. Reichl, Tel. (0)6276/332 oder (0)6276/420. Obertauern Hundsfeldsee u. entlang der Taurach bis zum Johanneswasserfall: Bach- u. Regenbogenforelle, Seeforelle und Saibling.

7 Angelkarten beim TVB Obertauern, Tel. +43(0)6456/7252 und im Hotel Gasthof Lürzerhof in Untertauern. Preise auf Anfrage. Obertrum am See Obertrumer See: Saibling, Hecht, Aal, Schleie, Zander und Barsch. Angelkarten bei Johann Mösl, Seeleiten 1, Tel. (0)6217/7561; Tages-, Wochen-, 2-Wochen-, Monats-, Saison- und Kombikarten (ohne Beuteablieferung). Erlaubte Köder u. Fanggeräte: künstl. Fliege, künstl. Spinnköder, natürl. Köder, Grundangel. Perwang am Grabensee Grabensee: Angelkarten bei Kainz Franz, Edt 1, Tel.: (0)6217/8275. Pfarrwerfen und Werfen Salzach: Forellen, Äschen u. Saiblinge. Angelkarten bei Fam. Laimböck, Tel. (0)6468/5418, Tageskarte Euro 22,- + Euro 5,- Landesabgabe; Halbtageskarte Euro 15,-, + Euro 5,- Landesabgabe; auf Anfrage auch Wochenkarten. Erlaubte Köder u.fanggeräte: alle Köder erlaubt, aber nur 1 Angelhaken und 1 Rute, Schonhakenpflicht. Vom Salzach: (Revier ca. 300 m oberhalb vom Bahnhof Werfen, rechtsufrig flussabwärts bis zur Salzachbrücke in Tenneck), Info: Tel /20068 Angelkarten im Tourismusverband Werfen erhältlich. Tel /5388 Tageskarte Euro 25,- + Euro 5,- Landesabgabe. Piesendorf Hofi s Angelteich in Piesendorf/Fürth: Hecht, Zander, Karpfen, Schleie. Info: beim TVB Piesendorf, Tel. (0)6549/7239, oder Hr. Erich Hofer, Tel. (0)650/ Tageskarte: Jugendliche bis 15 Jahre Euro 17,- ohne gültige Jahresfischerkarte Erwachsene Euro 25,- ohne gültige Jahresfischerkarte Radstadt Enns: Bach- und Regenbogenforelle, Äsche, Saibling und Aal. Angelkarten beim Gründler s Sporthotel, Tel. (0)6452/5590, Alpengasthof Seitenalm, Tel. (0)6452/6789; jeweils nur für Hausgäste. Erlaubte Köder u. Fanggeräte: künstl. Fliege und natürl. Köder. Rauris Angelteich "Weixn": Bach- und Regenbogenforelle. Angelkarten beim Gasthaus Weixn, Seidlwinkl, Tel. (0)6544/6437. Erlaubte Köder u. Fanggeräte: künstl. Fliege, künstl. Spinnköder und natürliche Köder. Angelkarten: Hüttwinklache bei Herrn Pirchner. Tel. (0)6544/7302 Ramingstein Mur: Bach- u. Regenbogenforelle und Äsche. Angelkarten für Mur bei Martin Esterbauer, 5580 Tamsweg, Amtsgasse 140, Tel. (0)6474/2161; Tageskarte ca. Euro 62,50. Saalbach Hinterglemm Bärenbach-Angelteich: Bach- und Lachsforelle und Saibling. Köder und Fanggeräte am Angelteich erhältlich, Tel. (0)664/ Saalfelden Saalach: Bach- u. Regenbogenforelle, Äsche und Saibling. Angelkarten im Hotel Gut Brandlhof, Tel. (0)6582/7800; Erlaubte Köder u. Fanggeräte: künstl. Fliege und künstl. Spinnköder. Salzburg Landesfischereiverband Salzburg, Reichenhallerstr. 6, A-5020 Salzburg, Tel. (0)662/842684, Fax: (0)662/ Fangzeit: ca. März bis Ende des Jahres. Fischarten: Bachforelle, Regenbogenforelle, Äsche, Bachsaibling, Barbe, Hecht, Aal, Karpfen, Schleie, Zander, Barsch, Waller (Wels), Amur (Graskarpfen), Tolstolob (Silberkarpfen), Aitel. Fischwasser: Salzach, Saalach. Leopoldskronerweiher, Salzachsee, Lieferinger Mühlbach, Glan, Siezenheimer Mühlbach, Karlsbaderteich, Autobahnsee, Auschneiderteich. Erlaubte Köder u. Fanggeräte: künstl. Fliegen, künstl. Spinnköder, natürliche Köder (keine lebenden Wirbeltiere), Grundangel. Angelkarten bei:

8 Leopoldskronerweiher: AGIP- Tankstelle Oberholzer, 5020 Salzburg, Münchner Bundesstraße 29 Fa. Fisherman s Partner, 5020 Salzburg, Schmiedkreuzstraße 6 Firma ASP Angelsport, 5020 Salzburg, Itzlinger Hauptstraße 7 Minigolfanlage Salzachsee, 5020 Salzburg, Schmiedingerstraße 155 Karlbaderweiher: AGIP- Tankstelle Oberholzer, 5020 Salzburg, Münchner Bundesstraße 29 Fa. Fisherman s Partner, 5020 Salzburg, Schmiedkreuzstraße 6 Firma ASP Angelsport Pavlovic, 5020 Salzburg, Itzlinger Hauptstraße 7 Minigolfanlage Salzachsee, 5020 Salzburg, Schmiedingerstraße 155 Salzach: Fa. Fisherman s Partner, 5020 Salzburg, Schmiedkreuzstraße 6 Firma ASP Angelsport Pavlovic, 5020 Salzburg, Itzlinger Hauptstraße 7 AGIP- Tankstelle Oberholzer, 5020 Salzburg, Münchner Bundesstraße 29 Minigolfanlage Salzachsee, 5020 Salzburg, Schmiedingerstraße 155 Saalach: Fa. Fisherman s Partner, Salzburg- Liefering, Schmiedkreuzstraße 6 Firma ASP Angelsport Pavlovic, Salzburg-Itzling, Itzlinger Hauptstraße 7 AGIP- Tankstelle Oberholzer, 5020 Salzburg, Münchner Bundesstraße 29 Minigolfanlage Salzachsee, 5020 Salzburg, Schmiedingerstraße 155 Lieferinger Mühlbach: AGIP- Tankstelle Oberholzer, 5020 Salzburg, Münchner Bundesstraße 29 Fa. Fisherman s Partner, 5020 Salzburg, Schmiedkreuzstraße 6 Firma ASP Angelsport Pavlovic, 5020 Salzburg, Itzlinger Hauptstraße 7 Minigolfanlage Salzachsee, 5020 Salzburg, Schmiedingerstraße 155 Siezenheimer Mühlbach: AGIP- Tankstelle Oberholzer, 5020 Salzburg, Münchner Bundesstraße 29 Fa. Fisherman s Partner, 5020 Salzburg, Schmiedkreuzstraße 6 Firma ASP Angelsport Pavlovic, 5020 Salzburg, Itzlinger Hauptstraße 7 Minigolfanlage Salzachsee, 5020 Salzburg, Schmiedingerstraße 155 Salzachsee: Fa. Fisherman s Partner, 5020 Salzburg, Schmiedkreuzstraße 6 Firma ASP Angelsport Pavlovic, 5020 Salzburg, Itzlinger Hauptstraße 7 Minigolfanlage Salzachsee, 5020 Salzburg, Schmiedingerstrasse 155 Obere Glan: AGIP- Tankstelle Oberholzer, 5020 Salzburg, Münchner Bundesstraße 29 Fa. Fisherman s Partner, 5020 Salzburg, Schmiedkreuzstraße 6 Firma ASP Angelsport Pavlovic, 5020 Salzburg, Itzlinger Hauptstraße 7 Minigolfanlage Salzachsee, 5020 Salzburg, Schmiedingerstraße 155 Autobahnsee u. Auschneiderteich: Fisherman s Partner, 5020 Salzburg, Schmiedkreuzstraße 6 Firma ASP Angelsport Pavlovic, 5020 Salzburg, Itzlinger Hauptstraße 7 Erlaubte Köder u. Fanggeräte: künstl. Fliege, künstl. Spinnköder, natürl. Köder (kein lebenden Wirbeltiere) und Grundangel. Sankt Johann Alpendorf Großarler Ache: von der Grenzmarkierung unterhalb der Aubauernbrücke (Zufahrt Aubauer) bis zur Einmündung in die Salzach. Mühlbacher Ache: vom Ursprung der Mühlbacher Ache bis zur Einmündung in die Salzach, einschließlich Nebenbäche. Wagrainer Ache: beginnend 50 m unterhalb der Schwaighofbachmündung im Ortsgebiet von Wagrain bis zur Einmündung in die Salzach. Angelkarten beim Tourismusverband Sankt Johann, Tel. (0)6412/6036, Tageskarte Euro 18,50 + Euro 5,- (Fischerei Landesumlage) für 3 Salmoniden pro Tag. Erlaubte Köder u. Fanggeräte: Lebendköder und Wurmfischen verboten, 1 Angelrute mit 1 Haken. St. Koloman Seewaldsee: Hecht, Rotaugen, Schleien, Karpfen, Angelkarten und Auskunft: Sport Wallmann Kuchl, Tel. (0)6244/6295, Tageskarte Euro 12,- + 5,- Steuer, Saosinbeginn: ca. Mitte Mai. St. Martin am Tennengeb. Fischteiche Lammertal: Gebirgsforelle; Fischerhütte, Grillplatz. Angelkarten bei Fam. Johann Kraft, Lammertal 4, 5523 Lungötz, Tel. (0)6463/7072. Erlaubte Köder u. Fanggeräte: Angelrute mit einfachem Haken. St. Martin bei Lofer siehe Lofer

9 St. Margarethen im Lungau Leißnitzbach: Bach- u. Regenbogenforelle und Äsche. Angelkarten beim Hotel Post, 5582 St. Michael, Tel. (0)6477/8240, nur für Hausgäste. Erlaubte Köder u. Fanggeräte: künstl. Fliege. St. Michael im Lungau Zederhausbach u. Mur: Bach- u. Regenbogenforelle und Äsche. Angelkarten bei Hadwig Ronacher, Schulstr. 380, Tel. (0)6477/8438, Agrarteichgelände, St. Martin, Tel. (0)6477/7320, Tageskarte Euro 18,- für 4 Stück und für den Blasiteich bei Hannes Mayr, Tel. (0)6477/8402. Erlaubte Köder u. Fanggeräte: künstl. Fliege, künstl. Spinnköder und natürl. Köder. Scheffau Balkesee Scheffau: Regenbogenforelle, Karpfen und Schleie. Angelkarten bei Gasthof Pointwirt, Scheffau 53, Tel. (0)6244/8449; Tageskarte Euro 22,-, Sport Wallmann Kuchl, Tel. (0)6244/6295 Erlaubte Köder u. Fanggeräte: natürl. Köder und Grundangel, + Euro 5,- Steuer Lammer: von Oberscheffau Salzacheinmündung Info Hr. Schwarz Tel. (0)664/ Erlaubte Köder u. Fanggeräte: nur Fliegenfischen erlaubt. Schwarzach Salzach: Bach- u. Regenbogenforelle, Äsche, und Saibling. Fischerkarten bei Waffen Huber, Tel. (0)6415/7578, Tageskarte Erw. Euro 22,- + Euro 5,- Fischereiumlage, Jugendliche mit Fischerprüfung. Euro 14,50 + Euro 5,- Fischereiumlage. 7 Tageskarte Euro 87,- + Euro 10,- Fischerei Umlage. Erlaubte Köder u. Fanggeräte: 1/3 der Strecke Fliege od. Pfrille, Rest: Im Staubereich freie Köderwahl. Nur mit Schonhaken! Information: Tourismusbüro St. Veit/Schwarzach, Tel. (0)6415/7520, Wochenkarte für Gäste. Seeham Obertrumer See: Seeforelle, Hecht, Aal, Wels, Schleie, Zander und Barsch. Angelkarten bei Johann Mösl, Seeleiten 1, Tel. (0)6217/7561; Tages-, Wochen-, 2-Wochen-, Monats- und Saisonkarten. Erlaubte Köder u. Fanggeräte: künstl. Fliege, künstl. Spinnköder, natürl. Köder und Grundangel. Seekirchen, Henndorf, Neumarkt Wallersee: Bach-, Regenbogen- und Seeforelle, Hecht, Aal, Karpfen, Schleie, Zander, Brachse, Aitel, Krebs, Rotauge, Maräne und Barsch. Angelkarten bei Christian Kapeller, Tel. (0)6212/7055 und Rosa Sigl, Tel. (0)6214/6625; Fischach (auch Nachtfischen möglich). Gastfischerkarten. Erlaubte Köder u. Fanggeräte: künstl. Fliege, künstl. Spinnköder, natürl. Köder, Grundangel und Schleppangel. Tamsweg Prebersee: Tageskarte zum Preis von Euro 28,- 6-Tageskarte zum Preis von Euro 140,- (Behördliche Karte für 1 Tag Euro 5,-, für 1 Woche Euro 10,-) Verkaufsstellen: Tourismusverband Tamsweg Tel.Nr. +43 (0) , Gasthaus Ludlalm am Prebersee +43 (0) Taxenbach Salzach - Stausee Högmoos: Bach- u. Regenbogenforelle, Äsche und Saibling. Angelkarten: Raiffeisenkasse Taxenbach, Hr. Radacher 06543/5227 Preis auf Anfrage. Erlaubte Köder u. Fanggeräte: künstl. Fliege, künstl. Spinnköder, natürl. Köder, Grundangel und Schleppangel. Thomatal - Schönfeld Thomatalerbach: Bach- u. Regenbogen-forelle, Äsche und Saibling. Angelkarten beim Hotel Post, 5582 St. Michael, Tel. (0)6477/240; nur für Hausgäste, Preise auf Anfrage. Erlaubte Köder u. Fanggeräte: künstl. Fliege. Untertauern Taurach: Bach- u. Regenbogenforelle und Saibling. Angelkarten beim Gasthof Post, Tel. (0)6455/238, Information beim Fremdenverkehrsverband Obertauern, Tel. (0)6456/7252 od Erlaubte Köder u. Fanggeräte: künstl. Fliege und künstl. Spinnköder.

10 Uttendorf - Weissee Stubache, Badesee und Stausee Enzingerboden: Bach- u. Regenbogenforelle, Saibling, Hecht, Karpfen, Schleie, Zander und Barsch. Angelkarten bei Johann Hochfilzer, Sägewerk, Vorderstubach, Tel. (0)6563/8330; Sport Günther, Tel. (0)6563/8045; Tageskarte ab Euro 10,90 bis Euro 21,80 bzw. nach Übereinkunft (ohne Beuteablieferung). Erlaubte Köder u. Fanggeräte: künstl. Fliege und natürl. Köder. Wagrain Wagrainer Ache: (beginnend 50 m unterhalb der Schwaighofbachmündung im Ortsgebiet von Wagrain flußaufwärts bis auf Höhe Gasthof Grubhöhe) Bachforellen u. Eschen. Angelkarten: TVB Wagrain, Tel. (0) , Tageskarte Euro 23,50. Erlaubte Köder u. Fanggeräte: Lebendköder u. Wurmfischen verboten! Angeln nur mit Angelrute; Hegene mit max. 3 Nymphen. Wals-Siezenheim Autobahnsee, Schotterteich: Regenbogenforelle, Hecht, Aal, Wels, Karpfen, Schleie und Zander. Werfen Salzach: Forellen, Äschen u. Saiblinge. Angelkarten bei Fam. Laimböck, Tel. (0)6468/5418, Tageskarte Euro 22,- + Euro 5,- Landesabgabe, Haltageskarte Euro 15,- + Euro 5,- Landesabgabe, auf Anfrage auch Wochenkarten. Erlaubte Köder u. Fanggeräte: alle Köder erlaubt, aber nur 1 Angelhaken und 1 Rute, Schonhakenpflicht vom Werfen und Tenneck Salzach: (Revier ca. 300 m oberhalb vom Bahnhof Werfen, rechtsufrig flussabwärts bis zur Salzachbrücke in Tenneck). Angelkarten im Tourismusverband Werfen erhältlich. Tageskarte Euro 25,- + Euro 5,- Landesabgabe, Tel. (0)6468/20068 od. 5388; Wolfgangsee St. Gilgen Westl. Teil des Wolfgangsees: Seeforelle, Saibling, Reinanke, Zander, Hecht und Barsch, Brachse, Aitel, Aalroute, Schleie, Russnase, Weißfische. Angelkarten beim Gasthof Fürberg (Hr. Ebner), Tel. (0)6227/ Tageskarte Euro 16,-, Wochenkarte Euro 50,-, Nachtkarte 15,- und Saisonkarte Euro 170,-. Fischereirevier: westl. Beginn der Falkensteinwand bis GH Gamsjaga. Erlaubte Köder u. Fanggeräte: freie Köderwahl, vom Boot od. Ufer aus Angeln mit 2 Ruten erlaubt. Wolfgangsee - Strobl Wolfgangsee: Seeforelle, Saibling, Hecht, Karpfen, Schleie, Reinanke, Zander, Aalrute, Barsch, Barbe, Aitel, Brachse, Russnase und Weißfische. Angelkarten für Strobl, St. Wolfgang und Gschwendt (bis zur Zinkenbachmündung): Sport Girbl, Bahnstr. 300, Tel. (0)6137/7484, Camping Schönblick, Gschwendt 33, Tel. (0)6137/7042; Tageskarte Euro 14,-, Wochenkarte Euro 60,- (Fischerlizenz Tageskarte Euro 5,-, Wochenkarte Euro 10,-). Angelkarten für Teilgebiet Ried bis Gschwand: AGIP Tankstelle Resch, Weißenbach 250, Tel. (0)6137/757521; Seegasthof-Restaurant Gamsjaga, Gamsjaga 2, 5340 St. Gilgen, Tel. (0)6227/3222 Tageskarte Erw. Euro 12.-, Jgdl. Euro 8.-, Wochenkarte Erw. Euro 50.- Jgdl. Euro Wolfgangsee St. Wolfgang Wolfgangsee: Seeforelle, Saibling, Hecht, Karpfen und Schleie. Fischerkarten für Teilgebiete: St. Wolfgang, Strobl, Gschwendt (bis Zinkenbachmündung) Tageskarte: 14,-/Wochenkarte 60,- Fischereiumlage 5,- bei Tageskarte Und 10,- bei Wochenkarte. Camping Appesbach, Au 99, 5360 St. Wolfgang, Tel. (0)6138/2206. Fischerei Höplinger, 5360 St. Wolfgang, Tel. (0)664/ Gebiet Schwarzensee: Fischarten: Saibling, Hecht, Weißfisch, Forelle, Reinanke. Tageskarte 14,-, Wochenkarte 70,-, Linzenz 11,- (April Oktober) Alpenrestaurant Zur Lore am Schwarzensee, Tel. (0)664/

11 Zederhaus Zederhausbach: Bach- u. Regen-bogenforelle und Äsche. Angelkarten bei Hadwig Ronacher, Schulstr. 380, Tel. (0)6477/8438, Blasiteich bei Hannes Mayr, Tel. (0)6477/8402. Erlaubte Köder u. Fanggeräte: künstl. Fliege, künstl. Spinnköder und natürl. Köder. Zell am See und Maishofen Zeller See: Bach- u. Regenbogenforelle, Seeforelle, Saibling, Hecht, Aal, Wels, Karpfen, Schleie, Zander und Barsch, Reinanke, Rotauge und Laube. Angelkarten/Fischkarten erhalten Sie bei Sport Achleitner, Intersport Scholz, im Gasthof Seewirt und im Hotel Bellevue: Kleinfischkarte: (1 Rute, Wurmköderung vom Ufer), Großfischkarte: (2 Ruten, jegliche Beköderung, auch vom Boot). Kleinfischkarte 1 Tag e 17,20; 1 Wo. e 84,20 Erlaubte Köder u. Fanggeräte: künstl. Fliege, künstl. Spinnköder, natürl. Köder, Grundangel und Schleppangel. Alle Angaben - trotz sorgfältiger Bearbeitung - ohne Gewähr Stand: Februar 2008

12 Asphaltstockschießen Abtenau 2 Asphaltstockbahnen Information: TVB Abtenau, Tel. (0)6243/ Adnet 4 Asphaltstockbahnen im Sportzentrum Information: Gemeinde Adnet, Tel. (0)6245/84041 Altenmarkt-Zauchensee 2 Asphaltstockbahn Information: TVB Altenmarkt-Zauchensee Tel. (0)6452/5511 Annaberg 1 Asphaltstockbahn Information: TVB Annaberg, Tel. (0)6243/ Bad Gastein Asphaltstockbahnen beim Eisschützenverein Bad Gastein, Böckstein und Badbruck. Information: Eisschützenstüberl Bad Gastein Tel. (0)6434/3215 und beim Eisschützenverein Badbruck Hr. Enzinger J. jun., Tel. (0)6434/5359 oder Bad Hofgastein 2 Asphaltstockbahnen 1 Weitschiessbahn Information: Obmann Hans Heuberger, Tel. (0)6432/8349 Bad Vigaun 2 Asphaltstockbahnen Information: TVB Bad Vigaun, Tel. (0)6245/84116 Bergheim 4 Asphaltstockbahnen Information: Stockschützenhalle Bergheim, Tel. 0664/ Obmann: Johannes Schrittesser. Berndorf 6 Asphalstockbahnen Information: Hr. Wolfgang Danninger, Tel. (0)6217/8139 Bramberg 4 Asphaltstockbahn Bramberg und Mühlbach Information: Sportstüberl Bramberg, Tel. (0)6566/7540 Dienten am Hochkönig 1 Asphaltstockbahn Eisschützenclub Dienten am Hochkönig. Information: Georg Schmid, Tel. (0)6461/292 Dorfbeuern/Michaelbeuern 1 Asphaltstockbahn beim USV-Sportplatz Info: Führer Josef Tel: (0)6274/8509 Dorfgastein 1 Asphaltstockbahn Information: Hr. Rathgeb, Tel. (0)6433/7592 Elixhausen 1 Asphaltstockbahn USV Sektion Stockschießen Paul Haring, 5101 Bergheim, Windingstraße 3, Tel.: 0662 / Faistenau 1 Asphaltstockbahn Information: TVB Faistenau, Tel. (0)6228/2314

13 Filzmoos 1 Asphaltstockbahn Information: TVB Filzmoos, Tel. (0)6453/8235 Fuschl am See 2 Asphaltstockbahnen beim Sportheim eigene Stöcke sind mitzubringen. Information: TVB Fuschl am See, Tel. (0)6226/8250 Golling 3 Asphaltstockbahnen 1 Weitschiessbahn Asphaltbahnen bei der Sportanlage (Nähe Tennisplätze) 06244/ 7729 Asphaltbahn beim Gasthof Brennerwirt Tel /6068 Information: TVB Golling, Tel. (0)6244/4356 Goldegg 1 Asphaltstockbahn Information: TVB Goldegg, Tel. (0)6415/8131 Grödig 4 Indoorbahnen 1 Außenbahn Information: TVB Grödig, Tel. (0)6246/73570 Großgmain 2 Asphaltstockbahnen Information: Fr. Hieß, Tel. (0)6247/7378 od. TVB Tel. (0)6247/8278 Großarl 2 Asphaltstockbahnen Eisschützenverein Großarl: Information: Fritz Rohrmoser, Tel.(0)6414/8114 oder Thomas Rohrmoser, Tel.(0)6414/659, oder TVB Großarl, Tel. (0)6414/281 1 Asphaltstockbahn Hotel-Berggasthaus Alpenklang Information: Hotel-Berggasthaus Alpenklang, Fam. Rohrmoser, Tel. (0)6414/575 Henndorf Stocksport Henndorf, Fenning 103, 5302 Henndorf, 4 Bahnen in der Halle und 3 Freiluftbahnen Information: Sommerer Engelbert, Tel.06214/ Hollersbach 1 Asphaltstockbahn Information: Mittersill Plus GmbH, 06562/4292 Hüttschlag 2 Asphaltstockbahnen Information: TVB, Tel. (0)6417/204 Kleinarl 1 Asphaltstockbahn Information: Tourismusverband, Tel. (0)6418/206, Fax od. Herr Althuber Tel oder Koppl 2 Asphaltstockbahnen beim Sportplatz Stockschützen Koppl: Information: Breitenthaler Josef, Tel.: oder TVB Koppl Tel.: Kuchl 2 Asphaltstockbahnen Information: TVB Kuchl, Tel. (0)6244/6227 Maria Alm 1 Asphaltstockbahn EV Maria Alm: Information: Obmann Hans Held, Tel. (0)6584/7859

14 1 Asphaltstockbahn EV Hinterthal: Information: Obmann Hans Schernthaner, Tel. (0)6584/8119 Maishofen 1 Asphaltstockbahn Information: Weltmeistergästestubn Herr Schön, Tel.: (0)6542/68812 Mittersill 1 Asphaltstockbahn Information: Berghotel Breitmoos, Telefon: 06562/8378 Muhr 1 Asphaltstockbahn Information: Sportverein Muhr, Hr. Gruber Tel. (0)6479/335 Neukirchen am Großvenediger 1 Asphaltstockbahn Information: TVB Neukirchen, Tel. (0)6565/6256 Neumarkt am Wallersee 4 Asphaltstockbahnen Information: TVB Neumarkt, Tel. (0)6216/6907 Niedernsill 1 Asphaltstockbahn Information: TVB Niedernsill, Tel. (0)6548/8232 Nußdorf 2 Asphaltstockbahnen Information: Werner Furnter, Tel. (0)664/ Oberndorf 2 Asphaltstockbahnen Information: Ernst Lafenthaler, Tel. (0)6272/6113 oder Tourismusverband Tel. (0)6272/4422 Obertauern 1 Asphaltstockbahn Bahngebühr: 15,- / Stunde, Pro Eisstock: 2,- Information: Sportzentrum Obertauern, Tel. (0)6456/ 7656 Oberalm 8 Asphaltstockbahnen Information: Hr. Hochbrugger, Tel. (0)6245/86300 Obertrum 8 Asphaltstockbahnen Information: Hr. Brötzner, Tel. (0)6219/7745 o. Hr. Schweitzer, (0)6219/6325 Perwang am Grabensee 1 Asphaltstockbahn Sportverein Perwang am Grabensee Information: Maislinger Rudolf sen. Tel. (0)6217/8327 Piesendorf 1 Alphaltstockbahn Eisschützenverein Piesendorf: Information: TVB Piesendorf, Tel. (0)6549/7239 Pfarrwerfen 3 Asphaltstockbahnen Information: TVB Pfarrwerfen, Tel. (0)6468/5390 Radstadt 2 Asphaltstockbahnen Sportzentrum Information: Tel. (0)6452/7564 oder Tel. (0)6452/6985 od (Hr. Lassacher) oder (0) (Hr. Seebacher) Rauris 2 Asphaltstockbahnen Information: TVB Rauris, Tel. (0)6544/20022

15 Rußbach 2 Asphaltstockbahnen im Wasser-und Erlebnispark Rußbach Info: Gemeinde Rußbach Tel. (0) Saalbach Hinterglemm 2 Asphaltstockbahnen Information: Tourismusverband Saalbach Hinterglemm Tel. (0)6541/ Saalfelden 2 Asphaltstockbahnen Eisschützenverein Saalfelden Information: Peter Löcker, Tel: 0650/ Salzburg Landesverband der Eis- und Stockschützen in Salzburg, Oberst-Lepperdinger-Straße 21, Stadion Klessheim, A-5071 Wals- Salzburg, Tel. 0662/852985, Fax: 0662/854287, Mail: 7 Asphaltstockbahnen ESV Taxham: Klessheimer Allee 6 Asphaltstockbahnen EV 1.SEV Itzling: Gorlicegasse 4 Asphaltstockbahnen EV Maxglan: Kugelhofstraße 7 Asphaltstockbahnen EV Postsportverein: Vogelweiderstraße 4 Asphaltstockbahnen EV Gnigl: Minnesheimstraße 4 Asphaltstockbahnen PSV Schwarz Weiß: Polizeisportverein: Otto- Holzbauer-Straße 3 Asphaltstockbahnen EV ASKÖ Gnigl: ASV Sportanlage Itzling, Plainstraße 5 Asphaltstockbahnen EV Salzachsee: Josef-Brandstätter-Straße 4 Asphaltstockbahnen USK Gneis: Information: Präsident des Landesverbandes Franz Thonhauser, Bundschuhstraße 22, 5020 Salzburg, Tel.+Fax (0)662/ Sankt Johann Alpendorf 1 Asphaltstockbahn Information: Eisschützenclub, Hr. Hofmann Tel. (0)650/ St. Koloman/Tennengau 2 Asphaltstockbahn Information: Eisschützenclub, Hr. Seidl Johann Tel. (0)6241/679 oder TVB St. Koloman, Tel (0) 6241/ St. Margarethen/Lg 1 Asphaltstockbahn Information: Infostelle St. Margarethen, Tel. (0)6476/812 St. Michael im Lungau 1 Asphaltstockbahn Information: Vereinslokal +43/6477/ /676/ St. Martin am Tennengebirge 1 Asphaltstockbahn Information: TVB St. Martin, Tel. (0)6243/ St. Veit im Pongau 1 Asphaltstockbahn Information: TVB St. Veit, Tel. (0)6415/7488 Scheffau 2 Asphaltstockbahnen ESV Scheffau: Information: Hermann Bernhofer, Tel. (0)6244/8423 ab Uhr Seeham 3 Asphaltstockbahnen in der Halle Information: Eisschützen Seeham, Hr.Dirnberger,Tel. (0)6217/6444

16 Seekirchen 2 überdachte Asphaltstockbahnen, 2 mobil überdachte Stockbahnen Information: Seekirchen Sport GmbH, Tel.: 06212/ oder 06212/ Straßwalchen 4 Asphaltstockbahnen (Halle) Information: Anton Wagner, Tel. (0)6215/ Asphaltstockbahnen Irrsdorf: Information: TVB Straßwalchen, Tel. (0)6215/ Asphaltstockbahnen Stockham: Information: Hr. Achleitner, Tel. (0)6213/511 Überdachte Asphaltstockbahn! 2 Asphaltstockbahnen Brunn: Information: Gasthof Haushofer, Tel. (0)6215/8243 Überdachte Asphaltstockbahn! Stuhlfelden 2 Asphaltstockbahnen Information: Mittersill Plus, 06562/4292 Tamsweg 9 Asphaltstockbahnen Information: Trafik Schlick, Tel. (0)6474/2453 Taxenbach 2 Asphaltstockbahnen Information: TVB Taxenbach, Tel. (0)6543/5252 Thalgau 3 Asphaltstockbahnen Information: Stockhalle Thalgau Tel. (0)6235/6205 Od. TVB Thalgau, Unken 1 Asphaltstockbahn Information: Reiterwirt, Tel. (0)6589/4522 Unternberg 2 Asphaltstockbahnen beim Sportplatz Information: TVB Unternberg, Tel. (0)6474/2146 Uttendorf/Weißsee 1 Asphaltstockbahn Information: TVB Uttendorf/Weißsee, Tel. (0)6563/ Viehhofen 1 Asphaltstockbahn Information: EV Viehhofen, Obm. Embacher Walter (0)664 / od. Hr. Bschellinger Robert Tel. (0)664/ Wald-Königsleiten 1 Asphaltstockbahn Information: TVB Wald-Königsleiten, Tel. (0)6565/8243 Werfen 1 Asphaltstockbahn Information: Hr. Sokas, Tel. 0664/ Werfenweng 1 Asphaltstockbahn Information: TVB Werfenweng, Tel. (0)6466/420, oder Kaiserstüberl, Tel. (0)664/ Wolfgangsee - Strobl Information: Eisschützenverein, Herr Ausweger, Tel: 06137/6778, Asphaltschießen des ESV Strobl, jeden Mittwoch und Samstag ab Uhr beim Sportplatz Strobl, Leihstöcke vorhanden Wolfgangsee St. Gilgen St. Gilgen: Pension Carossa, Anmeldung: Hotel Aberseehof, Herr Franz Gassner, Tel /3882

17 Wolfgangsee St. Wolfgang Asphalt-Stockbahn beim großen Spiel- und Freizeitpark St. Wolfgang Zederhaus 7 Asphaltstockbahnen Information: Hr. Pfeifenberger, Tel. (0)6478/487 Zell am See 1 Asphaltstockbahn Elisabethpark: Information: Elisabethpark, Zell am See, Tel. (0)6542/ Asphaltstockbahn Kurpark: Information: ESV-Thumersbach, Hr. Christian Scheiber, Tel. (0)664/ Alle Angaben - trotz sorgfältiger Bearbeitung - ohne Gewähr Stand: Februar 2008

18 Baden Bei den einzelnen Orten sind jeweils alle Strand- und Freibadeplätze, Freibäder sowie Hallenbäder mit ihren Serviceeinrichtungen angeführt. Bei Strand- und Freibadeplätzen sind zusätzlich auch die sanitären Einrichtungen aufgelistet. Weitere Preise (Halbtageskarten, 10er-Block etc.), Ermäßigungen (zumeist für Gästekarteninhaber) usw. erhalten Sie unter der angeführten Telefonnummer oder beim örtlichen Tourismusverband (Tel. unter dem jeweiligen Ort). Flachgau Anif Waldbad Anif; Tel. (0)662/ Du, WC, Buffet, Liegewiese, Beachvolleyballplatz, Tischtennis advena Point Hotel Salzburg: Sportlounge mit Outdoor-Pool, Info: advena point Hotel Eisgrabenstraße 32 A Anif Tel: +43 (0)6246/ Fax: +43 (0)6246/ Anthering Freibad: Freibad Anthering, Tel. (0)6223/2929 od. 2231: Becken 33 x 17 m (beheizt), Kinderbecken, Kästchen, Buffet, Kinderspielgeräte, großzügige Liegewiese mit Bäumen. Eintritt: Euro 3,30 Kind Euro 1,70 Ab Uhr Euro 1,80 Info beim TVB, Tel. (0)6223/2279 Bergheim Freibad: Bergheim Bergxi Tel. (0)662/451592, Erlebnisbad, Beach Volleyball, Sauna, Minigolf, Buffet. Öffnungzeiten: tägl. von 9.00 Uhr Badeschluss je nach Witterung max h. Ebenau Wiestalstausee: Freibadeplätze: frei zugänglich. Info beim TVB, Tel./Fax (0)6221/8055 Elsbethen Glasenbachklamm: Freibadeplätze: frei zugänglich. Info beim TVB, Tel. (0)662/ oder Eugendorf Erlebnis - Hallenbad: Landhotel Gschirnwirt, Tel. (0)6225/8229, Fax Hallenbad, Wellnessbereich, Eintritt: Euro 17,-- 10er Block Euro 125,-- Kosmetik, Massage nach Vereinbarung. Info beim TVB, Tel. (0)6255/8424, Faistenau und Hintersee Almbach: Felsenbad: frei zugänglich. Hallenbad: Hotel Alte Post, Tel. (0)6228/2205 Hintersee: Badestrand Hirschpoint: WC, Kabinen, Buffet, Liegewiese, Spielplatz und Streichelzoo für Kinder. Eintritt Euro 2,50-, Tel. (0)6228/2471 Hintersee: Asi s Seestüberl mit Liegewiese frei zugänglich, Tel. (0)664/ Info beim TVB, Tel. (0)6228/2314 od. (0)6224/344 Filzmoos Erlebnispark Filzmoos: Tel.: (0)6453/20044 oder 8235 (TVB) Innen- und Außenbecken, Wellnessbereich mit verschiedenen Saunen, Solarien, Funcourt, zwei Kegelbahnen, Liegewiese, Kinderspieleinrichtungen, Kinder- bzw. Jugendraum, Bistro Plitsch Platsch. Info und Preisauskünfte Tel.: (0)6453/20044

19 Fuschl am See Fuschlseebad - Badespaß und mehr.. Tel. (0)6226/8288 * 250 m Naturbadestrand, * Riesenrutsche in den See, * Kindersandbucht, * Kinderanimationsprogramm, * Kinderbecken, * Große Liegewiese mit schattenspendenden Bäumen, * Beheiztes Sportbecken (Größe: 25 x 12 m 4 Bahnen; Wellnesssprudelbereich, Inneneinstieg) * Liege- und Veranstaltungshalle * Sporbereich mit Beachvolleyball, Kletterturm, Minigolf, Tennisplätzen uvm. GANZJÄHRIG: * Saunawelt * Fitnesscenter * Therapiebereich * Restaurant und Terrasse Badeplatz Wesenauer, Tel. (0)664/ : WC, Buffet, Liegewiese; Floß, Kinderspielplatz, Tennisplatz, Trampolin im Wasser & an Land. Tages-Eintritt: Erw. Euro 3,- Kind Euro 1,50 Badeplatz Stöllinger, Tel. (0)664/ WC, Liegewiese, Steg, Kinderspielplatz, Kiosk mit Gastgarten. Tages-Eintritt: Erw. Euro 2,80 Kind Euro 1,50, Studenten Euro 2,- Großgmain Freibäder: Freibad Großgmain, Tel. (0)6247/8441: 2 Becken (beheizt), Kinderbecken, Kästchen, Buffet; Eintritt: Erw. Euro 3,- Kind Euro 1,- Henndorf am Wallersee Wallersee: Strand - u. Freibad Henndorf, Tel. (0)6214/8263: Becken 20 x 8 m (beheizt); Kabinen, Kästchen, Buffet, Kinderspielplatz + Babybecken, Tischtennis, Beachvolleyball, Surfständer. Eintritt: Erw. Euro 3,- Kind Euro 2,- Jugendliche Euro 2,- Info bei der Gemeinde, Tel. (0)6214/8204 Hintersee siehe Faistenau Hof bei Salzburg Fuschlsee: Naturbadestrand Hof: Parkplatz pro Auto Euro 3,- frei zugänglich. Du, WC, Kabinen, Liegewiese. Info beim TVB, Tel. (0)6229/2249 Maria Alm Schwimmbad: Erlebnispark Sommerstein Tageskarte Erwachsene 4,00 Tageskarte Kinder: 2,20 Für Erfrischungen und leibliches Wohl wird im Sommersteinstüberl mit Sonnenterrasse gesorgt! Mattsee / Salzburger Seenland Mattsee: Strandbad Mattsee, Tel. (0)6217/5252: Eintritt: Erw. Euro 3,60 Buffet, Liegewiese, Floß, Kinderspielplatz, Beach-Volleyballplatz, Kabinen, Kästchen, Kinderplanschbecken, Wasserspinne, Wasserrutsche, Liegestühle, Schirme, Brause, Sprungturm, Baby-Becken, Parken frei. Info Freizeit und Tourismus Strandbad Mattsee, bzw. beim TVB, Tel. (0)6217/6080 In der SalzburgerLand Card enthalten! Neumarkt am Wallersee Wallersee: Strandbad Neumarkt, Tel. (0)6216/4400: Du, WC, Wechselkabinen, Buffet, Liegewiese, Kinderspielplatz, Volleyball, Minigolf, Tischtennis. Strandbad Winkler, Tel. (0)6216/5270: Du, WC, Kabinen, Buffet, Liegewiese, Kinderspielplatz. Info beim TVB, Tel. (0)6216/6907 Nußdorf Schwimmbad Eintritt: Tageskarte Erw. EUR 2,00 Kinder EUR 1,00 Buffet, Liegewiesen, Kinderspielplatz, Kabinen, Kästchen, Kinderplanschbecken, Brause, Baby-Becken. Info: Gemeinde Nußdorf, Tel. (0)6276/

20 Obertrum am See / Trumer Seenland Obertrumer See: Strandbad Oitner in Staffl, Tel. (0)6219/6442, 6263, oder 6435 Du, WC, Kabinen, Buffet, Liegewiese, Kinderspielplatz, Sprungturm, Kinderbecken im See, Schwimmfloß, Tischtennis, SB- Restaurant, Hausmannskost. In der SalzburgerLand Card enthalten! Info beim TVB, Tel. (0)6217/6307 Strandbad Strasser in Obertrum Tel. (0)6219/6249 Perwang am Grabensee Grabensee: Bade- und Campingplatz, Tel.: (0)6217/8288 oder (0)6217/8247 Du, WC, Wechselkabinen, Buffet, Liegewiese, Kinderspielplatz, Beachvolleyballplatz, Jugendzeltplatz. Salzburg Badesee Liefering, Schmiedingerstraße 6, Tel. (0)662/432440, (0)662/ oder 8072, DW Anfang Mai - Mitte Sept. täglich, je nach Wetterlage, Badegelände: m² Gesamtwasserfläche: m², ca. 0 4 m tief, Liegeflächen, Kaltwasserbrausen, sanitäre Anlagen, Umkleidekabinen, Trinkbrunnen, Buffet, Badeaufsicht, Beachvolleyball, Basketball, Fußball, großer Kinderspielplatz Hunde verboten! Fischen verboten! Eintritt frei! Freibäder: Freibad Leopoldskron, Leopoldskronstraße 50 Tel. (0)662/829265, (0)662/ oder 8072, DW 4311, Anfang Mai Mitte September täglich 9-19 Uhr (bei Schönwetter 20 Uhr), je nach Wetterlage, Frühbaden Juni, Juli, August täglich 7-9 Uhr, Badegelände: qm, Gesamtwasserfläche: qm Sportbecken: 50 x 15,8 m, 790 m2, 1,9-4,5 m tief, 6 Startbahnen, Sprungturm: 1 m, 3 m, 5 m, 7,5 m, und 10 m, Erlebnisbecken: ca m2, 4 0 bis 1,4 m, 4 Startbahnen 25 m, 2 Luftsprudel, Strandeingang, Massagedüsen, 5 Sprühpoller Erholungsbecken: m 2, Tiefe 0 1,2 m, Kletternetz, Strandeingang, Breitrutsche, Massagebank, Luftsprudel, 2 Sprühpoller, 2 Tierfiguren, Wasserrutsche (72 m lang), Kinderbecken: 60 m2, 0-0,4 m tief, Spielbach: 30 m2, m tief Buffet, Liegestühle, Sonnenschirme, Saisonkästchen, Liegefläche, Spielwiese, Wassertemperatur , Warmwasserbrausen, sanitäre Anlagen, Trinkbrunnen, Kinderspielplatz, Tischtennis, Minigolf, Tischfußball, Billardtische, Beachvolleyballfelder. Hunde verboten! Eintritt: 3,90 Kind 1,90 Freibad Volksgarten, Hermann-Bahr-Promenade 2, Tel.(0)662/ oder 8072, DW 4312, Geöffnet von Anfang Mai bis Mitte September: täglich 9-19 Uhr (bei Schönwetter bis 20 Uhr), Nachtbaden : Juni, Juli, August täglich bei Schönwetter, So-Do 9-22 Uhr, Fr u. Sa Uhr, Badegelände: qm Gesamtwasserfläche: qm 2 Becken: 21 x 33 1/3 m, je 700 qm, Kinderbecken: 45 qm, Planschbecken: 12 qm, Wassertemperatur ca , Liegeflächen, Warmwasserbrausen, Trinkbrunnen, sanitäre Anlagen, Saisonkästchen, Buffet, Tischtennis, Volleyballfeld. Hunde verboten! Eintritt: Erw. 3,90 Kind 1,90 Freibad Alpenstraße, Tel.(0)662/ oder 8072, DW Anfang Mai Mitte September täglich 9-19 Uhr (bei Schönwetter bis 20 Uhr), Badegelände: qm Gesamtwasserfläche: 750 qm Schwimmbecken: 25x16 m, Nichtschwimmerbecken 19x16 m, Kinderbecken: ca. 50 qm, Wassertemperatur 22-24, Liegeflächen, Sportwiese, Kinderspielplatz, sanitäre Anlagen, Saisonkästchen, Buffet, Trinkbrunnen, Warmwasserbrausen, Volleyballfeld.

21 Hunde verboten! Eintritt: Erw. 3,90 Kind 1,90 Hotel Zistelalm, Gaisberg 16 Tel. (0)662/641067, Fax: (0)662/642618, öffentlich zugänglich, nicht geheizt, Becken: 5 x 10m, Umwälzanlage, Eintritt: 3,70 mit Liegestuhl (ganztags), Hausgäste frei. Hallenbäder: Paracelsus Bad & Kurhaus, Auerspergstraße 2, Tel. (0)662/ Fax (0)662/ , Öffnungszeiten: Mo-Fr Uhr, Sa, So u. Ftg Uhr, Sportbecken: 15x25 m, Kletterwand, Sprungturm (1 + 3 m), Unterwassermassagedüsen, Schwallduschen und Wasserspeier, Kindererlebnisbecken: Piratenschiff, Kinderrutsche, Strömungskanal, Wasserfall, Kleinkinder-Planschbecken Wassertemperatur: 28, Lufttemperatur: 31 Eintritt: Erw. 4,00 Kind 2,00 Seeham / Trumer Seenland Obertrumer See: Strandbad Seeham, Tel. (0)6217/5596 Du, WC, Wickelraum, Buffet, Liegewiese, Wasserrutsche (40m), Aqua-Jump, Kinderspielplatz, Beachvolleyballplatz; Bootsverleih. Behinderten WC. Klimabündnispartnerbetrieb. Eintritt: Erw. Euro 3,60 In der SalzburgerLand Card enthalten! Info beim TV Seeham, Tel. (0)6217/5493, Seekirchen Wallersee: Seebad Seekirchen, Tel. (0)6212/4088 (6906 privat) Du, WC, Buffet, Liegewiese, Volleyball, Kinderspielplatz, Kabinen, Kinderwasserrutsche Kein Eintritt, aber Parkgebühr Euro 3,- Bootsverleih nebenan! Naturstrandbad Zell Tel. (0)6212/4080 Du, WC, Buffet, Liegewiese, Volleyball, Kinderspielplatz. Kein Eintritt, aber Parkgebühr Euro 2,- Straßwalchen Freibad: Freibad Straßwalchen: Sportbecken, Kleinkinderbecken, Kinderbecken, Rutsche, Buffet, Kinderspielplatz; Beachvolleyballplatz Gratis Parkplatz. Eintritt: Erw. Euro 4,50 Kinder bis 16 J. Euro 2,50 Info beim TVB, Tel. (0)6215/6420 Thalgau Freibad: Freibad Thalgau, Tel. (0)6235/5521: 3 Becken: beheiztes Becken mit Einstieg von der Wärmehalle, Naturbecken (50 x 30), Kinderbecken; Kabinen, Kästchen, Buffet, Restaurant, Kinderspielplatz, Tischtennis, Eintritt: Erw. Euro 2,50,- Kind Euro 1,- Ermäßigung mit Gästekarte! In der SalzburgerLand Card enthalten! Minigolf, Tennis, Sauna, Solarium, Beachvolleyballplatz gleich anschließend. Info beim TVB, Tel. (0)6235/7350 St. Georgen Badesee St. Georgen - Nähe Rendlhaus. Anlage mit Umkleidekabine und WC Schöne Liegewiese, Beachvolleyballplatz Imbissstation. Infos unter: Gemeindeamt St. Georgen 06272/2929 Wolfgangseeregion St. Gilgen Wolfgangsee: Strandbad St. Gilgen, Tel. (0)6227/7147 Du, WC, Liegewiese, Riesenwasserrutsche in den See; Sandspielplatz,Babybecken,Spiele mit großen Plastikfiguren. Eintritt: Erw. Euro 3,70 In der SalzburgerLand Card enthalten! Waldbad Fürberg Tel. (0)6227/ Eintritt: Erw. Euro 1,90 Kinder bis 8 J. frei. PKW: 3,-, ab 14:00 Uhr: 2,-

Abtenau. Altenmarkt - Zauchensee. Lammer: Äsche, Bach- u. Regenbogenforelle Angelkarten bei Schwa Tel. +43 (0)664/5760020.

Abtenau. Altenmarkt - Zauchensee. Lammer: Äsche, Bach- u. Regenbogenforelle Angelkarten bei Schwa Tel. +43 (0)664/5760020. ANGELN Zum Angeln ist für die Tages-, Wochen- oder Jahreslizenz die gesetzliche Jahresfischerkarte oder Gastfischerkarte als Voraussetzung notwendig. Die Gastfischerkarte ist bei den angegebenen Kartenausgabestellen

Mehr

Stadt Salzburg. Die Internet-Zweigstelle der Stadtbibliothek Salzburg finden Sie hier

Stadt Salzburg. Die Internet-Zweigstelle der Stadtbibliothek Salzburg finden Sie hier Stadt Salzburg 50101004 Salzburg Öffentliche Bibliothek Ludothek St.Vitalis Salzburg 50101010 Salzburg Evangelische Gemeindebücherei Salzburg 50101011 Salzburg Öffentliche Bücherei der Pfarre St.Martin

Mehr

Bettenangebot und Bettenauslastung Sommer 2016

Bettenangebot und Bettenauslastung Sommer 2016 Betten Differenz Differenz Ausl. (LJ) Ausl. (VJ) in % in % in % LAND SALZBURG 200.243 1.322 0,7 32,6 30,9 davon Hotels und ähnliche Betriebe 95.856 540 0,6 44,3 42,2 Ferienwohnung/haus (gewerblich) 24.708

Mehr

Bettenangebot und Bettenauslastung Sommer 2015

Bettenangebot und Bettenauslastung Sommer 2015 Betten Differenz Differenz Ausl. (LJ) Ausl. (VJ) in % in % in % LAND SALZBURG 198.921 1.538 0,8 30,9 30,0 davon Hotels und ähnliche Betriebe 95.316 930 1,0 42,2 41,0 Ferienwohnung/haus (gewerblich) 23.401

Mehr

Bettenangebot und Bettenauslastung Winter 2012/2013

Bettenangebot und Bettenauslastung Winter 2012/2013 Betten Differenz Differenz Ausl. (LJ) Ausl. (VJ) in % in % in % LAND SALZBURG 204.203 2.191 1,1 38,9 38,0 davon Hotels und ähnliche Betriebe 102.097 1.485 1,5 45,3 44,5 Ferienwohnung/haus (gewerblich)

Mehr

Feuerwehren und Löschzüge in Salzburg

Feuerwehren und Löschzüge in Salzburg Feuerwehren und Löschzüge in Salzburg FF Anthering FLA 1 FF Bergheim FLA 1 LZ Lengfelden FLA 1 LZ Muntigl FLA 1 LZ Voggenberg FLA 1 FF Bürmoos FLA 1 FF Michaelbeuern FLA 1 FF Elixhausen FLA 1 FF Göming

Mehr

ZAHL (Bitte im Antwortschreiben anführen) DATUM SEBASTIAN-STIEF-GASSE 2 BETREFF FAX +43 662 8042 3200

ZAHL (Bitte im Antwortschreiben anführen) DATUM SEBASTIAN-STIEF-GASSE 2 BETREFF FAX +43 662 8042 3200 An alle Gemeinden im Land Salzburg F ü r u n s e r L a n d! WAHLEN UND SICHERHEIT ZAHL (Bitte im Antwortschreiben anführen) DATUM SEBASTIAN-STIEF-GASSE 2 20032-S/5301/46-2012 07.11.2012 POSTFACH 527, 5010

Mehr

Übernachtungen Winter 2014/2015

Übernachtungen Winter 2014/2015 Anteil in % Übernachtungen Differenz Diff. in % Inländer Ausländer LAND SALZBUR 14.390.442 264.876 1,9 21,6 78,4 davon Hotels und ähnliche Betriebe 8.193.413 91.228 1,1 22,3 77,7 Ferienwohnung/haus (gewerblich)

Mehr

Übernachtungen Sommer 2015

Übernachtungen Sommer 2015 Anteil in % Übernachtungen Differenz Diff. in % Inländer Ausländer LAND SALZBUR 11.824.844 435.510 3,8 24,3 75,7 davon Hotels und ähnliche Betriebe 7.400.312 181.652 2,5 22,8 77,2 Ferienwohnung/haus (gewerblich)

Mehr

Übernachtungen Sommer 2016 kumuliert bis Juli 2016

Übernachtungen Sommer 2016 kumuliert bis Juli 2016 Anteil in % Übernachtungen Differenz Diff. in % Inländer Ausländer LAND SALZBUR 5.939.617 337.647 6,0 25,4 74,6 davon Hotels und ähnliche Betriebe 3.640.093 171.866 5,0 23,3 76,7 Ferienwohnung/haus (gewerblich)

Mehr

Anhang C: Wahlwerbenden Gruppen bei den Gemeindevertretungswahlen 2014 Gemeinde Kurztext Langtext/Bezeichnung

Anhang C: Wahlwerbenden Gruppen bei den Gemeindevertretungswahlen 2014 Gemeinde Kurztext Langtext/Bezeichnung Anhang C: Wahlwerbenden Gruppen bei den Gemeindevertretungswahlen 2014 Gemeinde Kurztext Langtext/Bezeichnung Salzburg (Stadt) ÖVP Die Stadtpartei - ÖVP - Liste Dr. Heinz Schaden GRÜNE Bürgerliste - DIE

Mehr

SalzburgerLand Card Attraktionen 2011

SalzburgerLand Card Attraktionen 2011 Seen & Bäder Erlebnisbad Abtenau Abtenau Tennengau-Lammertal Waldbad Lungötz Annaberg-Lungötz Tennengau-Lammertal Felsentherme Bad Gastein Bad Gastein Gasteinertal Gasteiner Badesee Bad Gastein Gasteinertal

Mehr

Erlass zur Einbringung von Schneeräumgut in Gewässer

Erlass zur Einbringung von Schneeräumgut in Gewässer F ü r u n s e r L a n d! LEBENSGRUNDLAGEN UND ENERGIE RECHTSDIENST ZAHL (Bitte im Antwortschreiben anführen) DATUM FANNY-V.-LEHNERT-STRASSE 1 20401-1/42509/80-2013 20401-1/94/1888-2013 16.09.2013 POSTFACH

Mehr

Ergebnisliste. 22. Landesfeuerwehrleistungsbewerb in Uttendorf FLA Bronze Klasse A

Ergebnisliste. 22. Landesfeuerwehrleistungsbewerb in Uttendorf FLA Bronze Klasse A 2 FLA Bronze Klasse A 1 6 Neukirchen/Grv. 2 500 37,0 0 52,45 0 410,55 2 45 Mariapfarr 1 500 39,4 0 53,09 0 407,51 3 46 Henndorf 500 39,2 0 55,52 0 405,28 4 233 Seeham 2 500 46,2 0 53,09 0 400,71 5 47 Stadt-Salzburg

Mehr

2. Landesstruktur Salzburger Zentralraum (13) Zum Salzburger Zentralraum gehören folgende Gemeinden:

2. Landesstruktur Salzburger Zentralraum (13) Zum Salzburger Zentralraum gehören folgende Gemeinden: 2. Landesstruktur 2.1. Siedlungs- und Wirtschaftsstruktur (12) Das Land Salzburg lässt sich in zwei großräumige Funktionsbereiche gliedern, die als Salzburger Zentralraum und als Ländlicher Raum bezeichnet

Mehr

Bundespräsidentenwahl 2016

Bundespräsidentenwahl 2016 Landesstatistik Bundespräsidentenwahl 2016 Erster Wahlgang Bundespräsidentenwahl 2016 Erster Wahlgang Dr. Gernot Filipp (Hrsg.) AMT DER SALZBURGER LANDESREGIERUNG Landesamtsdirektion Referat 0/03: Landesstatistik

Mehr

Aktuelle Krampusläufe in Salzburg

Aktuelle Krampusläufe in Salzburg Aktuelle Krampusläufe in Salzburg 19.11.16 18.00 Uhr, Krampuslauf in Faistenau / Ortsteil Tiefbrunnau 5324 Faistenau 20.11.16 15.00 Uhr, Krampuslauf in Henndorf am Wallersee (Start 17.00) 5302 Henndorf

Mehr

Beantwortung der Anfrage

Beantwortung der Anfrage Nr 450 der Beilagen zum stenographischen Protokoll des Salzburger Landtages (4. Session der 13. Gesetzgebungsperiode) Beantwortung der Anfrage der Abg. DI Hartl, Mag. Eisl und Mosler Törnström an Herrn

Mehr

W B Abtenau 5441 Markt Marktgemeindeamt Hallein 08:00 16:00 X 1.030

W B Abtenau 5441 Markt Marktgemeindeamt Hallein 08:00 16:00 X 1.030 Hallein Gemeinde PLZ Adresse Sprengel Bezeichnung des Wahllokales Bezirk Beginn Ende barrierefrei W B Abtenau 5441 Markt 165 1 1 Marktgemeindeamt Hallein 08:00 16:00 X 1.030 Adnet 5421 Adnet 18 1 Ortswahlbehörde

Mehr

Forum Neues Leben. für Materialien zur Woche für das Leben 2010

Forum Neues Leben. für Materialien zur Woche für das Leben 2010 Forum Neues Leben BESTELL-LISTE für Materialien zur Woche für das Leben 2010 MATERIALIEN KOSTENLOS ANFORDERN Fragen beantwortet Ihnen gerne Maria Schober Zauchenseestraße 337, 5541 Altenmarkt im Pongau

Mehr

Tätigkeitsbericht 2014

Tätigkeitsbericht 2014 Tätigkeitsbericht 2014 2 Inhalt Foto: Brad Pict - Fotolia.com Foto: Apothekerkammer Salzburg/Rainbow33 - Fotolia.com Statistische Einblicke Geschäftsführung Örtliche Bildungswerke Öffentlichkeitsarbeit

Mehr

Hegemeister und Stellvertreter

Hegemeister und Stellvertreter Bezirk Flachgau 10.4 HM Johann Fürst, Weissenbach 12, 5350 Strobl 06137/7383, 0664/2210393 johannfuerst@kleefeld.at 10.5 HM Wolfgang Strasser, Seestraße 25, 5324 Faistenau 06228/220321,0664/1166891 wolfgang.strasser@bundesforste.at

Mehr

SalzburgerLand Card sights and attractions 2012

SalzburgerLand Card sights and attractions 2012 lakes and pools Adventure pool Abtenau Abtenau Tennengau-Lammertal Forest/nature swimming bath Lungötz Annaberg-Lungötz Tennengau-Lammertal Rock spa Bad Gastein Bad Gastein Gasteinertal Gasteiner swimming

Mehr

Raiffeisenverband Salzburg Ein starker Finanzpartner

Raiffeisenverband Salzburg Ein starker Finanzpartner Raiffeisenverband Salzburg Ein starker Finanzpartner www.salzburg.raiffeisen.at Raiffeisen Salzburg Ein starker Finanzpartner Die größte Bankengruppe im Bundesland Salzburg mit über 50% Marktanteil Raiffeisenverband

Mehr

U-9 - Vorrunde 1 SPIELPLAN. Termin: Samstag, 5. Dezember Zeit: Spielort: Uhr Uhr

U-9 - Vorrunde 1 SPIELPLAN. Termin: Samstag, 5. Dezember Zeit: Spielort: Uhr Uhr U-9 - Vorrunde 1 Termin: Samstag, 5. Dezember 2015 13.00 Uhr 16.30 Uhr ULSZ Rif Teilnehmer: Anif, Bergheim, Elsbethen, Wals-Grünau, Adnet, ÖTSU Hallein (01) 13:00 FC Bergheim - SV Wals-Grünau 0:1 (02)

Mehr

aktuelle BAUVORHABEN SALZBURG STADT FLACHGAU TENNENGAU PONGAU PINZGAU LUNGAU

aktuelle BAUVORHABEN SALZBURG STADT FLACHGAU TENNENGAU PONGAU PINZGAU LUNGAU aktuelle BAUVORHABEN SALZBURG STADT FLACHGAU TENNENGAU PONGAU PINZGAU LUNGAU Lehen Guggenthal-Künberg Salzburg-Aigen Eichetsiedlung Eichet Anif Bramberg am Wildkogel Mittersill U Krimml Medieninhaber:

Mehr

Tourenerlebnisse. Motorrad - Cabrio - Oldtimer

Tourenerlebnisse. Motorrad - Cabrio - Oldtimer Tourenerlebnisse Motorrad - Cabrio - Oldtimer Tourenvorschläge Tour 1 ca. 320 km S. 3 Mozartstadt Salzburg erleben Tour 2 ca. 370 km S. 4 Ausflug zu den Krimmler Wasserfällen Tour 3 ca. 290 km S. 5 Nocky

Mehr

H o h e T a u e r n S p e c i a l s

H o h e T a u e r n S p e c i a l s H O H E T A U E R N C A R D 1 6 8 A t t r a k t i o n e n / A u s f l u g s z i e l e Attraktionen in schwarzer Schrift auf grünem Hintergrund befinden sich in der Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern.

Mehr

HoheTauernCard 2010 Attraktionen in der Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern

HoheTauernCard 2010 Attraktionen in der Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern HoheTauernCard 2010 Attraktionen in der Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern Ereignis Ersparnis in Hohe Tauern Specials Großglockner Hochalpenstraße 1 x frei 28,00 E-Bike-Radverleih Nationalparkzentrum

Mehr

Gemeindeförderungen Gemeinde Solar thermisch Holzheizungen Wärmedämmung/Fenstertausch Sonstige Förderungen

Gemeindeförderungen Gemeinde Solar thermisch Holzheizungen Wärmedämmung/Fenstertausch Sonstige Förderungen Adnet Altenmarkt Anif Anthering Bad Hofgastein 20% der Landesförderung 21,80 pro m2 max. 363,36 je Anlage Voraussetzung: Förderzusage des Landes 290,-- je Anlage 182,-- je Anlage 50% der Landesförderung

Mehr

Salzburg 2 Salzburger Land 34 Besonders empfehlenswerte Schmankeriadressen 106

Salzburg 2 Salzburger Land 34 Besonders empfehlenswerte Schmankeriadressen 106 INHALT Vorwort Was Sie zu diesem Hotelführer noch wissen sollten Zum leichteren Auffinden der historischen Herbergen...Vili Legende Orte von A-Z X Regional-Index Xlll IX Salzburg 2 Salzburger Land 34 Besonders

Mehr

AK Salzburg Skiservice/Skiverleih Saison 2012/2013. Salzburg

AK Salzburg Skiservice/Skiverleih Saison 2012/2013. Salzburg AK Salzburg / Saison 2012/2013 Salzburg; Flachgau; Tennengau (14 Betriebe) Pongau (44 Betriebe) Lungau (5 Betriebe) Pinzgau (28 Betriebe) SKISERVICE Hervis EKZ Forum Salzburg Hervis Europark Salzburg Eybl

Mehr

RODELN & SNOWTUBING. +43(6452)5656 - Hochbifang-Bahnen Geöffnet: 8.30-16 Uhr Schwierigkeit leicht bis mittel Einrichtungen

RODELN & SNOWTUBING. +43(6452)5656 - Hochbifang-Bahnen Geöffnet: 8.30-16 Uhr Schwierigkeit leicht bis mittel Einrichtungen RODELN & SNOWTUBING Unter den Orten finden Sie die Telefonnummer des jeweiligen Tourismusverbandes (TVB), der Ihnen gerne nähere Informationen zum Rodeln (Schneelage, etc.) und zu weiteren Wintersportmöglichkeiten

Mehr

Barrierefreies SalzburgerLand

Barrierefreies SalzburgerLand Barrierefreies SalzburgerLand Barrierefreie Betriebe & Einrichtungen & Sportmöglichkeiten Wir möchten, dass Sie Ihren Aufenthalt genießen können. Wenn Sie in Mobilität, Seh- oder Hörvermögen eingeschränkt

Mehr

SalzburgerLand Card Attraktionen 2015/2016

SalzburgerLand Card Attraktionen 2015/2016 Name Region Seen und Bäder: Erlebnisbad Abtenau Abtenau Tennengau-Lammertal Waldbad Lungötz Annaberg-Lungötz Tennengau-Lammertal Felsentherme Bad Gastein Bad Gastein Gasteinertal Gasteiner Badesee Bad

Mehr

ARBEITNEHMERSCHUTZ Firma Ansprechpartner Adresse PLZ Ort Tel.: Handy BAUWESEN Firma Ansprechpartner Adresse PLZ Ort Tel.: Handy

ARBEITNEHMERSCHUTZ Firma Ansprechpartner Adresse PLZ Ort Tel.: Handy BAUWESEN Firma Ansprechpartner Adresse PLZ Ort Tel.: Handy ARBEITNEHMERSCHUTZ Baumeister Ing. Michael Maschke Ing. Michael Maschke Doppelmühle 8 4892 Fornach 07682/39525 Technisches Büro Ing. Mayrhofer Ing. Herwig Mayrhofer Austrasse 30 5020 Salzburg 0662/454698

Mehr

29,28 (1 Lj.) 39,36 (3. Lj.) 57,60 34,80 k.a. 15. 47,-- 26,-- 36,-- tatsächlicher Zeitaufwand Pauschale: 14,-- ja

29,28 (1 Lj.) 39,36 (3. Lj.) 57,60 34,80 k.a. 15. 47,-- 26,-- 36,-- tatsächlicher Zeitaufwand Pauschale: 14,-- ja Salzburg Stadt Bergmann Alfred Lieferinger Hauptstraße 124 Elektrotechnik Ing. Augeneder KG Linzer Bundesstraße 32 5023 Salzburg Elektotechnik Bretl Moosstraße 137I Elektro DAKO Dallinger&Co GmbH Hans-Webersdorfer-Straße

Mehr

Salzburger Landesentwicklungsprogramm

Salzburger Landesentwicklungsprogramm Salzburger Landesentwicklungsprogramm Gesamtüberarbeitung 2003 Mit Korrekturdarstellung im Vergleich zum Entwurf 2002 und Fußnotenhinweise auf die Stellungnahmen von Planungsbeteiligten Ausgearbeitet entsprechend

Mehr

Institutionelle Kinderbetreuung im Bundesland Salzburg

Institutionelle Kinderbetreuung im Bundesland Salzburg Mag a Dr in Stephanie Posch Institutionelle Kinderbetreuung im Bundesland Salzburg 2013/2014 Sozialpolitik in Diskussion Vorwort Seit vielen Jahren setzt sich die Arbeiterkammer Salzburg für den Ausbau

Mehr

SALZBURGS BEZIRKE IN ZAHLEN. Daten zu Wirtschaft und Bevölkerung. Pinzgau

SALZBURGS BEZIRKE IN ZAHLEN. Daten zu Wirtschaft und Bevölkerung. Pinzgau SALZBURGS BEZIRKE IN ZAHLEN Daten zu Wirtschaft und Bevölkerung Pinzgau Oktober 2012 Salzburgs Bezirke in Zahlen PINZGAU Daten zu Wirtschaft und Bevölkerung Oktober 2012 Herausgeber: Wirtschaftskammer

Mehr

Anhang D: Bewerberinnen und Bewerber der Bürgermeisterwahlen 2014

Anhang D: Bewerberinnen und Bewerber der Bürgermeisterwahlen 2014 Anhang D: Bewerberinnen und Bewerber der Bürgermeisterwahlen 2014 Gemeinde Partei Bewerberinnen und Bewerber Salzburg (Stadt) ÖVP Dipl.-Ing. Preuner Harald Dr. Schaden Heinz Padutsch Johann Dr. Schöppl

Mehr

Salzburger Landesentwicklungsprogramm

Salzburger Landesentwicklungsprogramm J RAUMPLANUNG Salzburger Landesentwicklungsprogramm ENTWICKLUNGSPROGRAMME UND KONZEPTE HEFT 3 Gesamtüberarbeitung 2003 Salzburger Landesentwicklungsprogramm Gesamtüberarbeitung 2003 Gesamtüberarbeitung

Mehr

Sehenswürdigkeiten & Attraktionen HOHE TAUERN CARD 2015

Sehenswürdigkeiten & Attraktionen HOHE TAUERN CARD 2015 Sehenswürdigkeiten & Attraktionen HOHE TAUERN CARD 2015 Hohe Tauern Specials Großglockner Hochalpenstraße Panoramabahn Kitzbüheler Alpen - Bogendorf Bauerngolf Nationalpark-Einrichtungen Nationalparkzentrum

Mehr

Termin Ort Veranstaltung Meldeschl. R/LK AK's Nenng. Verantwortlich Platzanlage. LK HAK E Mobil DAK D HAK E HAK D

Termin Ort Veranstaltung Meldeschl. R/LK AK's Nenng. Verantwortlich Platzanlage. LK HAK E Mobil DAK D HAK E HAK D Termin Ort Veranstaltung Meldeschl. / AK's Nenng. Verantwortlich Platzanlage 01.07. - 30.09. Zell am See Clubmeisterschaften TC Zell am See 31.07. Mobil 069910088251 ene.haid@sol.at TC Zell am See Karl

Mehr

So klingen die Alpen... Roadbook

So klingen die Alpen... Roadbook So klingen die Alpen... Roadbook Tourenvorschläge Tour 1 Ausflug ins Salzkammergut 375 km S. 3 Tour 2 Großglockner & Katschberg-Tauern 295 km S. 4 Tour 3 Erlebnis Großglockner 240 km S. 5 Tour 4 Chiemsee

Mehr

Kostenlose Erstberatung für Jungunternehmer

Kostenlose Erstberatung für Jungunternehmer Kostenlose Erstberatung für Jungunternehmer Nachstehende Steuerberatungskanzleien führen kostenlose Erstberatungen für Jungunternehmer durch. Bitte wählen Sie selbst und vereinbaren Sie einen Termin mit

Mehr

Bregenzerwald Tourismus GmbH

Bregenzerwald Tourismus GmbH Herausgeber Bregenzerwald Tourismus GmbH Impulszentrum 1135, A-6863 Egg Tel. 0043-5512-2365, Fax 0043-5512-3010, e-mail: info@bregenzerwald.at www.bregenzerwald.at Stand April 2013 ***Änderungen vorbehalten***

Mehr

Das Bundesland Salzburg ein Quiz

Das Bundesland Salzburg ein Quiz Teil 1 Arbeitsblatt Nr. 1 Das Bundesland Salzburg ein Quiz Nimm eine Salzburg-Karte zu Hilfe! 1. Suche in der Legende das Symbol für Höhlen und zeichne es in dieses Kästchen! 2. Welche Farbe hat die Karte,

Mehr

Bei Zuwiderhandlung behält sich die Pächterschaft die sofortige Wegweisung, den Ausschluss sowie die Nicht-Erneuerung der Jahreskarte jederzeit vor.

Bei Zuwiderhandlung behält sich die Pächterschaft die sofortige Wegweisung, den Ausschluss sowie die Nicht-Erneuerung der Jahreskarte jederzeit vor. Verhaltenskodex Limmatrevier 364 Im Januar 2016 Liebe Freunde Der beiliegende, neu angepasste Verhaltenscodex Limmatrevier 364 ersetzt ab sofort die bisherigen Regelungen und gilt für alle, die im Limmatrevier

Mehr

Ermächtigte Ausbildungsstätten

Ermächtigte Ausbildungsstätten Ermächtigte Ausbildungsstätten für die Weiterbildung von Berufskraftfahrern im Bundesland Salzburg ABI Teak Concept HandelsgmbH Telefon: 0699 / 1708 708 0 E-Mail: office@berufskraftfahrer-abi.at Hotel

Mehr

Übersicht energierelevanter Gemeindeförderungen in Salzburg Alle Angaben dienen zur Information und sind ohne Gewähr, Stand September 2011

Übersicht energierelevanter Gemeindeförderungen in Salzburg Alle Angaben dienen zur Information und sind ohne Gewähr, Stand September 2011 Gemeinde Maishofen 370,-- je Anlage (Jahreshöchstbetrag 2.200) 370,-- je Anlage (Jahreshöchstbetrag 2.200 lt. Voranschlag nicht überschritten) Marktgemeinde Abtenau keine keine keine keine keine keine

Mehr

Verlautbarung der gültigen Wahlvorschläge

Verlautbarung der gültigen Wahlvorschläge Hauptwahlkommission Wirtschaftskammerwahlen 2015 Verlautbarung der gültigen Wahlvorschläge gemäß 89 Abs. 5, 6 und 7 Wirtschaftskammergesetz (WKG), BGBl. I 103/1998 in der Fassung BGBl. I 46/2014, in Verbindung

Mehr

Öffnungszeiten JOKER CARD Inklusiv-Partner Sommer 2017

Öffnungszeiten JOKER CARD Inklusiv-Partner Sommer 2017 Öffnungszeiten JOKER CARD Inklusiv-Partner Sommer 2017 Reiterkogelbahn Hinterglemm 20.05. - 22.10.2017 Kohlmaisbahn Saalbach 03.06. - 01.10.2017 Schattberg X-Press Saalbach 15.06.-18.06.2017 23.06.-25.06.2017

Mehr

Die Salzburger Forst- & Holzwirtschaft

Die Salzburger Forst- & Holzwirtschaft Die Salzburger Forst- & Holzwirtschaft Daten & Fakten 2.0 Inhalt 03 Salzburg ist waldreich! 04 Wirtschaft und Holzwirtschaft in Salzburg 09 Wald & Holz 17 Sägewerke & Holzindustrie 25 Holzbau & Zimmerei

Mehr

Prüfberechtigte Unternehmen

Prüfberechtigte Unternehmen 1/6 Aberger Elektro- und Energietechnik GmbH Gewerbezentrum 106 5721 Piesendorf S130 Abfalter Gerald Moarweg 3 5061 Elsbethen S008 RFK Albert Heissinger Buchenweg 7 4542 Nussbach O1480 Albert Schinwald

Mehr

Roadbook. Salzburg. Steiermark. Ein wahres Erlebnis quer durch. und

Roadbook. Salzburg. Steiermark. Ein wahres Erlebnis quer durch. und Roadbook Ein wahres Erlebnis quer durch Salzburg und Steiermark Tourenvorschläge 210km S. 3 480km S. 4 260km S. 5 250km S. 6 370km S. 7 330km S. 8 Rohrmoos Touren ohne Grenzen 210km Winterer Rohrmoos Pichl

Mehr

Förderungen für Tourismusbetriebe

Förderungen für Tourismusbetriebe BANKEN INFO HOUR FÖRDERUNGEN VERSTÄNDLICH ERKLÄRT Förderungen für Tourismusbetriebe 13.01.2016 Wolfgang Kleemann Österreichische Hotel- und Tourismusbank GmbH Tourismusförderungen des Bundes RICHTLINIENSTRUKTUR

Mehr

Kunsteisbahnen und Eislaufplätze

Kunsteisbahnen und Eislaufplätze Kunsteisbahnen und Eislaufplätze Unterhalb der Orte finden Sie die Telefonnummer des jeweiligen Tourismusverbandes, der Ihnen gerne zusätzliche Informationen gibt. Als Eintrittspreise sind jeweils jene

Mehr

SELBSTSTÄNDIG WOHNEN IM ALTER. Salzburg Stadt Flachgau Tennengau Pinzgau Pongau Lungau

SELBSTSTÄNDIG WOHNEN IM ALTER. Salzburg Stadt Flachgau Tennengau Pinzgau Pongau Lungau SELBSTSTÄNDIG WOHNEN IM ALTER So viel Eigenständigkeit wie möglich - so viel Betreuung wie gewünscht Salzburg Stadt Flachgau Tennengau Pinzgau Pongau Lungau Die Gemeinnützigen in Salzburg Die gemeinnützigen

Mehr

Copyright PS Verlag/Royal Flyfishing

Copyright PS Verlag/Royal Flyfishing Mit dieser Aktualisierung wird Ihr gekaufter Fliegenfischerplan Deutschland auf den allerneuesten Stand für die Saison 2014 gebracht mit jetzt zusätzlich 8 neuen Gewässern! Schöne Stunden am Wasser wünscht

Mehr

Selbstgewählte Unternehmensbezeichnung

Selbstgewählte Unternehmensbezeichnung Lehrbetriebe Konditor/-in Karriereberatung der Wirtschaftskammer Salzburg Julius-Raab-Platz 4, 5027 Salzburg, Tel.: +43/662/8888-276, -319, Fax: DW 395 e-mail: karriereberatung@wks.at, Internet: www.wks-karriereberatung.at,

Mehr

Gemeinde PLZ Adresse Sprengel Bezeichnung des Wahllokales Bezirk Beginn Ende

Gemeinde PLZ Adresse Sprengel Bezeichnung des Wahllokales Bezirk Beginn Ende Gemeindewahlen 2014 Öffnungszeiten Wahllokale (Stadt) Gemeinde PLZ Adresse Sprengel Bezeichnung des Wahllokales Bezirk Beginn Ende 1 gesamte Stadt (Stadt) Hallein Gemeinde PLZ Adresse Sprengel Bezeichnung

Mehr

Als Dr. Georg Eder nach seiner Wahl und Ernennung zum Erzbischof den

Als Dr. Georg Eder nach seiner Wahl und Ernennung zum Erzbischof den Josef Lidicky DIE KIRCHLICHE FINANZ- UND VERMÖGENSVERWALTUNG DES ERZBISTUMS SALZBURG IM SPANNUNGSFELD INNERKIRCHLICHER UMBRÜCHE UND EINES KNAPPEN WIRTSCHAFTSWACHSTUMS Als Dr. Georg Eder nach seiner Wahl

Mehr

Auszug aus der Referenzliste

Auszug aus der Referenzliste Auszug aus der Referenzliste Lastenaufzüge: 2 Stück Zentrum Herrnau - Salzburg 8 Stück Fa. Hannak Baustoffe - Salzburg 2 Stück BMW Motorenwerk - Steyr (Tragkraft: 8.000 kg & 2.000 kg) 2 Stück Spedition

Mehr

Ja, wir sind mit dem Radl da! Radverkehr im Bundesland Salzburg

Ja, wir sind mit dem Radl da! Radverkehr im Bundesland Salzburg Ja, wir sind mit dem Radl da! Radverkehr im Bundesland Salzburg Ursula Hemetsberger Radverkehrskoordinatorin Land Salzburg Land Salzburg fördert Radverkehr Salzburg 2050 klimaneutral. energieautonom. nachhaltig

Mehr

PFARRMATRIKEN DER ERZDIÖZESE SALZBURG

PFARRMATRIKEN DER ERZDIÖZESE SALZBURG REPERTORIUM III-1 PFARRMATRIKEN DER ERZDIÖZESE SALZBURG (Bundesland Salzburg und Tiroler Teil der Erzdiözese Salzburg) Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis... 2 Einleitung... 9 Matriken der Pfarren des

Mehr

Preise Erlaubnisscheine 2015

Preise Erlaubnisscheine 2015 Preise Erlaubnisscheine 2015 Alveser See Landkreis Nienburg, nördlich von Hoya, linksseitig der Weser, Weseraltarm Nächster Ort: Magelsen Fläche: Mischgewässer, ca. 15 ha, mittlere Tiefe 3 m, max. 7 m

Mehr

Stegenwalder Wintercup 2015/2016

Stegenwalder Wintercup 2015/2016 Stegenwalder Wintercup 2015/2016 Einzelwertung - Februar 2016 Sonntag, 06. März 2016, 14:15:18 Rang Nr. Name Ort 1 18 Lainer Gottfried St. Johann 10/11 10/42 10/27 10/7 10/24 10/22 60/133 2 318 Rest Nikolaus

Mehr

on tour Salzburg Stadt & Land

on tour Salzburg Stadt & Land on tour Salzburg Stadt & Land on tour Salzburg Stadt & Land. SEIT 1902. POLYGLOTT GUTE REISE U N D DIE W E LT G E H Ö RT M IR Die Autoren Walter M. Weiss Der erfahrene Journalist und Reiseführerautor kennt

Mehr

UNABHÄNGIGER BAUERNVERBAND SALZBURG

UNABHÄNGIGER BAUERNVERBAND SALZBURG DIE ALTERNATIVE FÜR UNSER LAND UND UNSERE HÖFE. UNABHÄNGIGER BAUERNVERBAND SALZBURG UBV die neue Kraft die schafft und wendet wo der Parteifunktionär endet! WIR für EUCH und IHR für UNS am 22. Februar

Mehr

Nationalratswahl 29. September Wahllokale

Nationalratswahl 29. September Wahllokale Nationalratswahl 29. September 2013 - e Gemeinde Bezeichnung des es Salzburg 5020 Imbergstraße 2 1 BiBer-Verein z.förderung Salzburg (Stadt) 07:00 16:00 X d.bildungsber. Salzburg 5020 Paris-Lodron-Straße

Mehr

Adventkalender SalzburgerLand 2006

Adventkalender SalzburgerLand 2006 Adventkalender erland 2006 Weihnachts- und Adventmärkte Adventsingen Krampus- und Perchtenläufe Adventwanderungen vieles mehr rund um die Weihnachtszeit November Dezember 2006 21.11. 24.12. Mi Fr: 13-20

Mehr

Stellplätze in Oberösterreich

Stellplätze in Oberösterreich Stellplätze in Oberösterreich 4802 Ebensee/Rindbach Platz/Gelände: Freizeitanlage Rindbach, Strandbadstraße 46 Kontakt: Tourismusbüro Ebensee; 06133/8016; info@ebensee.com Informationen: gebührenpflichtig,

Mehr

GRATISZEITUNGEN SALZBURG

GRATISZEITUNGEN SALZBURG GRATISZEITUNGEN SALZBURG Anwalt aktuell, Das Magazin für erfolgreiche Juristen. 11 x jährlich per Post an über 4000 Rechtsanwälte österreichweit, Behörden, Ämter und Politiker. Auflage: 7600 Stück, Medieninhaber:

Mehr

Großglockner Hochalpenstraße ca.360 km

Großglockner Hochalpenstraße ca.360 km Großglockner Hochalpenstraße ca.360 km Tourencharakter: Tour der Superlative. Selten führt eine Straße in so hochalpines Gebiet wie die Großglockner Hochalpenstraße. Die Edelweißspitze ist mit 2.571 m

Mehr

anglerparadies Brennsee Afritzersee

anglerparadies Brennsee Afritzersee anglerparadies Brennsee Afritzersee www.anglerparadies-kaernten.at www.kaerntenfisch.at www.laxn.at Willkommen im Fischereirevier Brennsee und Afritzersee Seit über 60 Jahren bewirtschaftet die Fischzucht

Mehr

TOURISMUS NACHHALTIG (E) MOBIL?

TOURISMUS NACHHALTIG (E) MOBIL? TOURISMUS NACHHALTIG (E) MOBIL? Hinterstoder Perle der Alpen Peter Brandauer 16.10.2012 Die Welt ist auf dem Weg in eine nutzungsorientierte Ad-hoc-Mobilität Eine der größten Herausforderungen der Zukunft

Mehr

Fischwasser Österreich kürte den Fischer des Jahres 2011

Fischwasser Österreich kürte den Fischer des Jahres 2011 Fischwasser Österreich kürte den Fischer des Jahres 2011 Fischwasser Österreich und die Fischerei Galtür luden zur jährlichen Preisverleihung ins schöne Paznauntal ein. Die kapitalsten Fänge werden seit

Mehr

Sehenswürdigkeiten und Freizeitgestaltung 01.-30.04.2014

Sehenswürdigkeiten und Freizeitgestaltung 01.-30.04.2014 Annakapelle in Sankt Johann Zwischen Wagrainerstraße und Pongauer Dom gelegen, ist die Annakapelle nach dem verheerenden Brand von 1855 als letzter Rest des ehemaligen gotischen Kirchenensembles erhalten

Mehr

FREIZEIT SPORT SPIEL ADRESSEN TELEFONNUMMERN

FREIZEIT SPORT SPIEL ADRESSEN TELEFONNUMMERN Strandbäder FKK Großgelände Sabotnik Tel.: 04273/2509 Kinder bis 12 Jahre gratis FKK Kleingelände Sabotnik Tel.: 04274/50026 FKK Camping Müllerhof Tel.: 04273/2517 Ab 16 Uhr 50% FKK Strandbad Kärntner

Mehr

Bundespräsidentenwahl 4. Dezember Wahllokale. Sprengel Bezeichnung des Wahllokales (z.b. Volksschule XY, Gemeindeamt, Gasthaus XY, usw.

Bundespräsidentenwahl 4. Dezember Wahllokale. Sprengel Bezeichnung des Wahllokales (z.b. Volksschule XY, Gemeindeamt, Gasthaus XY, usw. Bundespräsidentenwahl 4. Dezember 2016 - Wahllokale Salzburg (Stadt) Salzburg 5020 Imbergstraße 31A 1 Malteser Hospitaldienst Austria Salzburg (Stadt) 07:00 16:00 X Salzburg 5020 Paris-Lodron-Straße 10

Mehr

Salzburger Sportgütesiegel 2004/2005. Über 600 ausgezeichnete Fitness- und Gesundheitssport- Veranstaltungen

Salzburger Sportgütesiegel 2004/2005. Über 600 ausgezeichnete Fitness- und Gesundheitssport- Veranstaltungen Salzburger Sportgütesiegel 2004/2005 Über 600 ausgezeichnete Fitness- und Gesundheitssport- Veranstaltungen GESUNDHEITSREFERENTIN LANDESHAUPTFRAU MAG. GABI BURGSTALLER 1 Inhaltsübersicht Ausgezeichnete

Mehr

Skikindergärten im SalzburgerLand

Skikindergärten im SalzburgerLand Skikindergärten im SalzburgerLand Auf den nachfolgenden Seiten finden Sie sämtliche Skikindergärten und Kleinkinderbetreuungsstätten für nicht skifahrende Kinder im SalzburgerLand. Kinderskikurse bieten

Mehr

Elektrotankstellen-Verzeichnis. www.elektrotankstellen.net. Version 17.06.2014

Elektrotankstellen-Verzeichnis. www.elektrotankstellen.net. Version 17.06.2014 Elektrotankstellen-Verzeichnis www.elektrotankstellen.net Version 17.06.2014 Hinweise, Korrekturen, Verbesserungsvorschläge an: EUROSOLAR AUSTRIA Vereinigung für das solare Energiezeitalter Stutterheimstraße

Mehr

Gemeindewahlen am

Gemeindewahlen am Gemeindewahlen am 9. 3. 2014 Teil II: Bürgermeisterwahlen 1. und 2. Wahlgang Dr. Josef Fersterer, Dr. Anna Hofstätter, Mag. Ulrike Höpflinger, Peter Kurz, MSc, Dipl.-Ing. Peter Mittendorfer, Mag. Sigrid

Mehr

2016 UNTERKÜNFTE IN EUGENDORF

2016 UNTERKÜNFTE IN EUGENDORF 2016 UNTERKÜNFTE IN EUGENDORF Accommodations in Eugendorf URLAUB KULTUR GOLF RAD SEMINAR Information Unterkünfte in Eugendorf 2016 Accommodations in Eugendorf 2016 HOTEL**** Tourismusverband Eugendorf

Mehr

Roadbook. Erleben Sie Salzburg von seiner schönsten Seite

Roadbook. Erleben Sie Salzburg von seiner schönsten Seite Roadbook Erleben Sie Salzburg von seiner schönsten Seite Tourenvorschläge Tour 1 ca. 270 km Turracher Höhe, Nockalm, Katschberg Tour 2 ca. 420 km Rund um die Dientner Berge Tour 3 ca. 430 km Über die Grenze

Mehr

Bezirk Salzburg (Stadt)

Bezirk Salzburg (Stadt) Salzburg (Stadt) Salzburg 5020 Imbergstraße 31A 1 Malteser Hospitaldienst Austria Salzburg (Stadt) Salzburg 5020 Paris-Lodron-Straße 10 2 Polytechnische Schule Salzburg Salzburg (Stadt) 07:00 16:00 Salzburg

Mehr

Ihre Ermäßigungen im Überblick

Ihre Ermäßigungen im Überblick Ihre Ermäßigungen im Überblick Allgemeines Raiffeisenverband Salzburg 5020 Salzburg, Schwarzstraße 13-15 Salzburger Lagerhaus-Tankstellen im Bundesland Salzburg Mozarteum Kultur GmbH 5020 Salzburg, Mirabellplatz

Mehr

Fischereibestimmungen im Bodensee-Obersee Zusammenzug für den Angelfischer

Fischereibestimmungen im Bodensee-Obersee Zusammenzug für den Angelfischer St.Gallen, Juni 2015 An die Angelfischer des Bodensee-Obersee Fischereibestimmungen im Bodensee-Obersee Zusammenzug für den Angelfischer Für die Ausübung der Angelfischerei im Bodensee-Obersee gelten folgende

Mehr

BETREUUNG & PFLEGE. Kurzzeitpflege. Buchung Finanzierung Adressen

BETREUUNG & PFLEGE. Kurzzeitpflege. Buchung Finanzierung Adressen BETREUUNG & PFLEGE Kurzzeitpflege Buchung Finanzierung Adressen 2 3 Sie haben eine Auszeit verdient! Vorinformation Sinn und Zweck Pflegen oder betreuen Sie einen Angehörigen, einen für Sie lieben Menschen?

Mehr

GÄRTEN. BETRIEBE: AMD Salzburg Zentrum für gesundes Arbeiten

GÄRTEN. BETRIEBE: AMD Salzburg Zentrum für gesundes Arbeiten GEMEINDEN / STADTTEILE SCHULEN/KINDER- GÄRTEN BETRIEBE: AMD Salzburg Zentrum für gesundes Arbeiten SOZIALMEDIZIN VORSORGEMEDIZIN 37 Salzburger Gemeinden sind Gesunde Gemeinde Gesundheitsförderung Zielsetzung

Mehr

Kinderfreundliche Gastronomie

Kinderfreundliche Gastronomie Kinderfreundliche Gastronomie Erläuterungen itzplätze G Gastgarten P Parkplätze Öffnungszeiten Ruhetag ambini-check 1 aby- bzw. Kleinkindersessel 2 Extra Kinderkarte, kindergerechte peisen 3 Kinder-esteck,

Mehr

26. HALLENFUSSBALLTURNIER FÜR VOLKSSCHULEN IN DER STADT SALZBURG Montag, 12. Dezember 2016 S P I E L P L A N

26. HALLENFUSSBALLTURNIER FÜR VOLKSSCHULEN IN DER STADT SALZBURG Montag, 12. Dezember 2016 S P I E L P L A N 26. HALLENFUSSBALLTURNIER FÜR VOLKSSCHULEN IN DER STADT SALZBURG Montag, 12. Dezember 2016 S P I E L P L A N Gruppe A (01) 08:30 VS Leopoldskron - VS Abfalter 0:0 (02) 08:38 VS Maxglan I Team 1 - VS Liefering

Mehr

Fischerprüfung. Das gilt im Kanton Zürich. 3. Auflage

Fischerprüfung. Das gilt im Kanton Zürich. 3. Auflage Fischerprüfung Das gilt im Kanton Zürich 3. Auflage Rechtliches zur Zürcher Fischerei Gesetzesgrundlagen Mit wenigen Ausnahmen gehört das Fischereirecht an den zürcherischen Gewässern dem Staat. Dieser

Mehr

KUNSTBAHNEN & EISLAUFPLÄTZE

KUNSTBAHNEN & EISLAUFPLÄTZE KUNSTBAHNEN & EISLAUFPLÄTZE Unterhalb der Orte finden Sie die Telefonnummer des jeweiligen Tourismusverbandes, der Ihnen gerne zusätzliche Informationen gibt. Als Eintrittspreise sind jeweils jene für

Mehr

Im und um den Salitererhof. Jugend- und Familienferien in Saalbach Hinterglemm

Im und um den Salitererhof. Jugend- und Familienferien in Saalbach Hinterglemm Im und um den Salitererhof Für einen angenehmen Aufenthalt bei uns im Jugendferienhaus bieten wir eine große Auswahl an In- und Outdoor Aktivitäten im und um den Salitererhof. Für Selbstversorger steht

Mehr

Kanton Zürich Baudirektion Amt für Landschaft und Natur. Jahreskennzahlen Fischerei 2014

Kanton Zürich Baudirektion Amt für Landschaft und Natur. Jahreskennzahlen Fischerei 2014 Kanton Zürich Baudirektion Amt für Landschaft und Natur Jahreskennzahlen Fischerei 2014 Fischerei- und Jagdverwaltung Postfach 8090 Zürich Telefon +41 52 397 70 70 Telefax +41 52 397 70 80 E-Mail fjv@bd.zh.ch

Mehr

Bäderkalender Wohlbef nden. mitten in der Stadt. 365 Tage Badespaß mit der neuen Jahreskarte!

Bäderkalender Wohlbef nden. mitten in der Stadt. 365 Tage Badespaß mit der neuen Jahreskarte! Bäderkalender 2016 Wohlbef nden mitten in der Stadt 365 Tage Badespaß mit der neuen Jahreskarte! Olympisches Dorf Kugelfangweg 46 / Tel. 0512 502 7061 Schwimmbad und Saunabereich barrierefrei Großer Kinder-Erlebnisspielplatz

Mehr

Fischerei- und Jagdverwaltung Postfach 8090 Zürich Telefon Telefax

Fischerei- und Jagdverwaltung Postfach 8090 Zürich Telefon Telefax Fischerei- und Jagdverwaltung Postfach 8090 Zürich Telefon +41 52 397 70 70 Telefax +41 52 397 70 80 E-Mail fjv@bd.zh.ch Seite 3 A. Anzahl der ausgestellten Fischereiberechtigungen für die staatlichen

Mehr