Unverbindliches Konditionsangebot

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Unverbindliches Konditionsangebot"

Transkript

1 r/d/s Schnitzler GmbH Liblarer Str Brühl Herrn Detlef Henning Max Musterstr Köln Ihr Ansprechpartner Herr Sebastian Suslik Tel: Fax: Mobil: Unsere Anschrift r/d/s Schnitzler GmbH my-baufinanzierung Sebastian Suslik Liblarer Str Brühl Unverbindliches Konditionsangebot Sehr geehrter Herr Henning, Vorgangsnummer Brühl, das nachfolgende Angebot habe ich für Sie zusammengestellt. Schauen Sie sich die Unterlagen bitte in Ruhe an. Die Immobilienfinanzierung soll passend auf Ihre Wünsche zugeschnitten sein. Daher begleite ich Sie, bis die Finanzierung auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt ist. Wenn Sie sich für eine Finanzierung entschieden haben, leite ich alles weitere für Sie in die Wege. Unsere Finanzierungsvorschläge Finanzierungsvorschlag 1 Soll / Effektiv* Darlehenssumme mtl. Rate 1,45 % / 1,46 % Jahre 431,80 Zugehörige Dokumente: Bankauskunftsvollmacht KfW Antrag Kreditantrag Vollmacht Baulasten Finanzierungsvorschlag 2 Soll / Effektiv* Darlehenssumme mtl. Rate 1,73 % / 1,75 % Jahre 463,30 Zugehörige Dokumente: Bankauskunftsvollmacht KfW Antrag Kreditantrag Vollmacht Baulasten Liblarer Straße Brühl Fon +49.(0) Fax +49.(0) Geschäftsführer: Rolf D. Schnitzler & Marc Schnitzler Amtsgericht Köln HRB St.Nr. 5224/5737/0192 Bankverbindung: Dresdner Bank AG BLZ KTO Unsere Finanzierungsvorschläge Unverbindliches Konditionsangebot 1/12

2 Finanzierungsvorschlag 3 Soll / Effektiv* Darlehenssumme mtl. Rate 1,91 % / 1,94 % Jahre 453,10 Zugehörige Dokumente: KfW Antrag Zusatzerklärung Allianz * Gebundener Sollzins / Effektiver Jahreszins (p.a.) Ich würde mich freuen, wenn Ihnen mein Angebot zusagt. Für Rückfragen stehe ich Ihnen unter der o.g. Rufnummer jederzeit zur Verfügung. Mit freundlichen Grüßen, Sebastian Suslik Unsere Finanzierungsvorschläge Unverbindliches Konditionsangebot 2/12

3 Finanzierungsvorschlag 1 Soll / Effektiv * Darlehenssumme mtl. Rate 1,45 % / 1,46 % Jahre 431,80 * Gebundener Sollzins / Effektiver Jahreszins (p.a.) Finanzierungsaufbau Der Gesamtfinanzierungsbedarf ist auf zwei Darlehen aufgeteilt: ein Annuitätendarlehen i.h.v und ein KfW-Darlehen i.h.v Unser Vorschlag basiert auf den folgenden Angaben: Ihr Vorhaben Kauf einer Eigentumswohnung Kaufpreis Grunderwerbsteuer (6,50 %) Notargebühr (2 %) Maklergebühr (3,57 %) Ihr eingesetztes Kapital Bank- und Sparguthaben Ihre benötigten Darlehen: Unser Finanzierungsangebot Soll / Effektiv Darlehensbetrag mtl. Rate Annuitätendarlehen 1,45 % / 1,46 % Jahre 276,50 KfW-Darlehen 124 1,45 % / 1,46 % Jahre 155,30 Ihre Kondition: 1,45 % / 1,46 % 431,80 Finanzierungsaufbau Finanzierungsvorschlag 1 3/12

4 Darlehendetails Annuitätendarlehen über Gebundener Sollzins / Effektiver Jahreszins (p.a.) 1,45 % / 1,46 % Rate (monatlich) 276,50 Tilgungssatz 2,50 % Restschuld am Ende der Kalk. Laufzeit (ca.) Nettodarlehensbetrag (Auszahlungsbetrag) Bereitstellungszinsfreie Zeit Optionale Sondertilgung (p.a.) 10 Jahre ,78 32 Jahre Monate 5 % KfW-Darlehen über KfW Programm Selbstgenutztes Eigentum (124) Sollzins / Effektiver Jahreszins (p.a.) 1,45 % / 1,46 % Rate Tilgungssatz 2,277 % Tilgungsfreie Anlaufjahre 60,42 in der tilgungsfreien Anlaufzeit 155,30 in der Tilgungsphase 1 Jahre 10 Jahre Restschuld am Ende der ,98 Gesamtlaufzeit Nettodarlehensbetrag (Auszahlungsbetrag) 35 Jahre Darlehendetails Finanzierungsvorschlag 1 4/12

5 Benötigte Unterlagen Persönliche Unterlagen zu Detlef Henning Kopie der Personalausweise Lohn-/Gehaltsabrechnungen der letzten drei Monate Von allen Darlehensnehmern ausgefüllte und unterzeichnete Selbstauskunft Unterlagen zur Immobilie Abschrift des Wohnungsgrundbuchs/Teileigentumsgrundbuchs max. 3 Monate alt Bau-/Objektbeschreibung Baupläne/Zeichnungen mit Angabe des Baujahres Beglaubigte Abschrift des notariellen Kaufvertrages ggf. Entwurf (Entwurf zur Annahme, einfache Abschrift vor Auszahlung) Berechnung der Wohn-/Nutzfläche (m²) Die Fälligkeitsmitteilung des Notars muss vor Auszahlung vorliegen. Farbfotos von Vorder- und Rückseite des Objektes Flurkarte/Lageplan Kopie der Wohngebäudeversicherungspolice vollständige Teilungserklärung (ggf. mit Nachträgen) Weitere Unterlagen Ausgefüllter und von allen Darlehensnehmern unterschriebener KfW-Antrag Eine von allen Darlehensnehmern unterzeichnete Einverständniserklärung zur Einholung einer SCHUFA-Auskunft Nachweis über vorrangig eingesetztes Eigenkapital Benötigte Unterlagen Finanzierungsvorschlag 1 5/12

6 Finanzierungsvorschlag 2 Soll / Effektiv * Darlehenssumme mtl. Rate 1,73 % / 1,75 % Jahre 463,30 * Gebundener Sollzins / Effektiver Jahreszins (p.a.) Finanzierungsaufbau Der Gesamtfinanzierungsbedarf ist auf zwei Darlehen aufgeteilt: ein Annuitätendarlehen i.h.v und ein KfW-Darlehen i.h.v Unser Vorschlag basiert auf den folgenden Angaben: Ihr Vorhaben Kauf einer Eigentumswohnung Kaufpreis Grunderwerbsteuer (6,50 %) Notargebühr (2 %) Maklergebühr (3,57 %) Ihr eingesetztes Kapital Bank- und Sparguthaben Ihre benötigten Darlehen: Unser Finanzierungsangebot Soll / Effektiv Darlehensbetrag mtl. Rate Annuitätendarlehen 1,90 % / 1,92 % Jahre 308,00 KfW-Darlehen 124 1,45 % / 1,46 % Jahre 155,30 Ihre Kondition: 1,73 % / 1,75 % 463,30 Finanzierungsaufbau Finanzierungsvorschlag 2 6/12

7 Darlehendetails Annuitätendarlehen über Gebundener Sollzins / Effektiver Jahreszins (p.a.) 1,90 % / 1,92 % Rate (monatlich) 308,00 Tilgungssatz 2,50 % Restschuld am Ende der Kalk. Laufzeit (ca.) Nettodarlehensbetrag (Auszahlungsbetrag) Bereitstellungszinsfreie Zeit Optionale Sondertilgung (p.a.) 15 Jahre ,70 30 Jahre Monate 5 % KfW-Darlehen über KfW Programm Selbstgenutztes Eigentum (124) Sollzins / Effektiver Jahreszins (p.a.) 1,45 % / 1,46 % Rate Tilgungssatz 2,277 % Tilgungsfreie Anlaufjahre 60,42 in der tilgungsfreien Anlaufzeit 155,30 in der Tilgungsphase 1 Jahre 10 Jahre Restschuld am Ende der ,98 Gesamtlaufzeit Nettodarlehensbetrag (Auszahlungsbetrag) 35 Jahre Darlehendetails Finanzierungsvorschlag 2 7/12

8 Benötigte Unterlagen Persönliche Unterlagen zu Detlef Henning Kopie der Personalausweise Lohn-/Gehaltsabrechnungen der letzten drei Monate Von allen Darlehensnehmern ausgefüllte und unterzeichnete Selbstauskunft Unterlagen zur Immobilie Abschrift des Wohnungsgrundbuchs/Teileigentumsgrundbuchs max. 3 Monate alt Bau-/Objektbeschreibung Baupläne/Zeichnungen mit Angabe des Baujahres Beglaubigte Abschrift des notariellen Kaufvertrages ggf. Entwurf (Entwurf zur Annahme, einfache Abschrift vor Auszahlung) Berechnung der Wohn-/Nutzfläche (m²) Die Fälligkeitsmitteilung des Notars muss vor Auszahlung vorliegen. Farbfotos von Vorder- und Rückseite des Objektes Flurkarte/Lageplan Kopie der Wohngebäudeversicherungspolice vollständige Teilungserklärung (ggf. mit Nachträgen) Weitere Unterlagen Ausgefüllter und von allen Darlehensnehmern unterschriebener KfW-Antrag Eine von allen Darlehensnehmern unterzeichnete Einverständniserklärung zur Einholung einer SCHUFA-Auskunft Nachweis über vorrangig eingesetztes Eigenkapital Benötigte Unterlagen Finanzierungsvorschlag 2 8/12

9 Finanzierungsvorschlag 3 Soll / Effektiv * Darlehenssumme mtl. Rate 1,91 % / 1,94 % Jahre 453,10 * Gebundener Sollzins / Effektiver Jahreszins (p.a.) Finanzierungsaufbau Der Gesamtfinanzierungsbedarf ist auf zwei Darlehen aufgeteilt: ein Annuitätendarlehen i.h.v und ein KfW-Darlehen i.h.v Unser Vorschlag basiert auf den folgenden Angaben: Ihr Vorhaben Kauf einer Eigentumswohnung Kaufpreis Grunderwerbsteuer (6,50 %) Notargebühr (2 %) Maklergebühr (3,57 %) Ihr eingesetztes Kapital Bank- und Sparguthaben Ihre benötigten Darlehen: Unser Finanzierungsangebot Soll / Effektiv Darlehensbetrag mtl. Rate Annuitätendarlehen 2,34 % / 2,37 % Jahre 303,80 KfW-Darlehen 124 1,20 % / 1,21 % Jahre 149,30 Ihre Kondition: 1,91 % / 1,94 % 453,10 Finanzierungsaufbau Finanzierungsvorschlag 3 9/12

10 Darlehendetails Annuitätendarlehen über Gebundener Sollzins / Effektiver Jahreszins (p.a.) 2,34 % / 2,37 % Rate (monatlich) 303,80 Tilgungssatz 2 % Restschuld am Ende der Kalk. Laufzeit (ca.) Nettodarlehensbetrag (Auszahlungsbetrag) Bereitstellungszinsfreie Zeit Optionale Sondertilgung (p.a.) Produktdetails 20 Jahre ,17 33 Jahre Monate 5 % Unabhängig von der Höhe der Anfangstilgung (Ausnahme Tilgungsaussetzung) kann folgende Tilgungswechseloption angeboten werden: Ein Tilgungssatzwechsel ist zweimal gebührenfrei in der Spanne von 1 % bis 4 % möglich. Sofern durch den Tilgungssatzwechsel die Anfangstilgung unterschritten wird, entfällt der gesamte hierfür gewährte Tilgungsrabatt ab dem Zeitpunkt der Tilgungsänderung. Bei einem Finanzierungsauslauf über 80%, kann die Tilgung nicht auf unter 2% reduziert werden. Bei Neubauvorhaben und Kernsanierungen ist eine kostenfreie Nichtabnahme bis 10% der Darlehenssumme möglich. Eine Nichtabnahme führt zu keiner Änderung der monatlichen Rate, der Tilgungsanteil erhöht sich entsprechend. Bei Anschlussfinanzierung werden die Kosten der Grundschuldabtretung und des eventuell erforderlichen Treuhändersperrvermerks übernommen. (Voraussetzungen: Die Darlehenssumme muss über EUR betragen und das Darlehen beim Altgläubiger seit mehr als drei Jahren bestehen.) Grundsätzlich wird im Rahmen der Beleihungswertermittlung eine kostenfreie Außen- und Innenbesichtigung des Objektes durchgeführt. Darlehendetails Finanzierungsvorschlag 3 10/12

11 KfW-Darlehen über KfW Programm Selbstgenutztes Eigentum (124) Sollzins / Effektiver Jahreszins (p.a.) 1,20 % / 1,21 % Rate Tilgungssatz 2,383 % Tilgungsfreie Anlaufjahre 50,00 in der tilgungsfreien Anlaufzeit 149,30 in der Tilgungsphase 1 Jahre 10 Jahre Restschuld am Ende der ,99 Gesamtlaufzeit Nettodarlehensbetrag (Auszahlungsbetrag) 35 Jahre Darlehendetails Finanzierungsvorschlag 3 11/12

12 Benötigte Unterlagen Persönliche Unterlagen zu Detlef Henning Kopie der Personalausweise Lohn-/Gehaltsabrechnungen der letzten drei Monate Von allen Darlehensnehmern ausgefüllte und unterzeichnete Selbstauskunft Unterlagen zur Immobilie Abschrift des Wohnungsgrundbuchs/Teileigentumsgrundbuchs max. 3 Monate alt Bau-/Objektbeschreibung Baupläne/Zeichnungen mit Angabe des Baujahres Beglaubigte Abschrift des notariellen Kaufvertrages ggf. Entwurf (Entwurf zur Annahme, einfache Abschrift vor Auszahlung) Berechnung der Wohn-/Nutzfläche (m²) Farbfotos von Vorder- und Rückseite des Objektes Flurkarte/Lageplan Kopie der Wohngebäudeversicherungspolice vollständige Teilungserklärung (ggf. mit Nachträgen) Weitere Unterlagen Ausgefüllter und von allen Darlehensnehmern unterschriebener KfW-Antrag Eine von allen Darlehensnehmern unterzeichnete Einverständniserklärung zur Einholung einer SCHUFA-Auskunft Benötigte Unterlagen Finanzierungsvorschlag 3 12/12

Unverbindliches Konditionsangebot

Unverbindliches Konditionsangebot DKB Grundbesitzvermittlung GmbH Kronenstr. 8/10 10117 Berlin Herrn Max Mustermann Ihr Ansprechpartner Frau Janine Stapel Tel: 030 / 120307545 Mobil: 0173 / 6256830 janine.stapel@dkb.de www.dkb-grund.de

Mehr

Unverbindliches Konditionsangebot

Unverbindliches Konditionsangebot DKB Grundbesitzvermittlung GmbH Kronenstr. 8/10 10117 Berlin Herrn Max Mustermann Ihr Ansprechpartner Frau Janine Stapel Tel: 030 / 120307545 Mobil: 0173 / 6256830 janine.stapel@dkb.de www.dkb-grund.de

Mehr

Unverbindliches Konditionsangebot

Unverbindliches Konditionsangebot Ralf Borchers Kapitalanlage - Beratung Grupenstr. 2 30159 Hannover Ihr Ansprechpartner Herr Ralf Borchers Tel: 0511-89 99 68 10 info@ralf-borchers.de Unsere Anschrift Ralf Borchers Kapitalanlage - Beratung

Mehr

MUSTER. Dieses Finanzierungsangebot ist zunächst freibleibend. Auf Ihren Wunsch werden wir Ihnen ein verbindliches Angebot erstellen.

MUSTER. Dieses Finanzierungsangebot ist zunächst freibleibend. Auf Ihren Wunsch werden wir Ihnen ein verbindliches Angebot erstellen. Frau Muster Kunde Rathausmarkt 1 20095 Hamburg Qualitätsservice Mühlenbrücke 8 23552 Lübeck Ihr Ansprechpartner: Herr Timo Renz Tel.: 0451/14081111 Fax: 0451/14089999 150.000,00 Euro für Ihre Immobilienfinanzierung

Mehr

Art: Eigentumswohnung, 106 m², 4 Zimmer, Küche, Diele, Bad, + ca. 25 m² Nutzfläche und Kellerraum Straße: Angermunder Weg 25 Ort: 40880 Ratingen

Art: Eigentumswohnung, 106 m², 4 Zimmer, Küche, Diele, Bad, + ca. 25 m² Nutzfläche und Kellerraum Straße: Angermunder Weg 25 Ort: 40880 Ratingen Finanzierungsangebot Darlehnsnehmer: Einzelpersonen, ab einem Nettoeinkommen von ca. 1.850 2 Personenhaushalt, ab einem Nettoeinkommen von ca. 2.100 3 Personenhaushalt, ab einem Nettoeinkommen von ca.

Mehr

Finanzierungsvorschlag für Roter Hahn 16 Wohnung 5

Finanzierungsvorschlag für Roter Hahn 16 Wohnung 5 Finanzierungsvorschlag für Roter Hahn 16 Wohnung 5 Finanzierungsanfrage: 12758802 Bitte beachten Sie, dass dieser Finanzierungsvorschlag kein verbindliches Angebot darstellt. Wir würden uns freuen, Ihnen

Mehr

Anfrage für eine Anschlussfinanzierung oder ein Forwarddarlehen Bitte füllen Sie diese Anfrage so vollständig wie möglich aus

Anfrage für eine Anschlussfinanzierung oder ein Forwarddarlehen Bitte füllen Sie diese Anfrage so vollständig wie möglich aus Postanschrift: Kriegsstr. 212 b - 76135 Karlsruhe E-Mail: info@baufi-sued.de Telefax: 0721-13 25 28 20 Anfrage für eine Anschlussfinanzierung oder ein Forwarddarlehen Bitte füllen Sie diese Anfrage so

Mehr

2,5- bzw. 3,5-Zimmer-Eigentumswohnung mit Aufzug in

2,5- bzw. 3,5-Zimmer-Eigentumswohnung mit Aufzug in S-ImmobilienCenter Aktuelles Immobilienangebot: 2,5- bzw. 3,5-Zimmer-Eigentumswohnung mit Aufzug in &nsbp;zentraler Lage 58452 Witten-Innenstadt, Wohnung, Baujahr 1970 Ihr Ansprechpartner Herr Telefax:

Mehr

Energieeffizient Bauen - Kredit

Energieeffizient Bauen - Kredit Energieeffizient Bauen - Kredit PROGRAMMNUMMER 153 KREDIT Das Wichtigste in Kürze Ab 1,41% effektiver Jahreszins Bis 50.000 Euro Darlehenssumme pro Wohneinheit Bis zu 5.000 Euro Tilgungszuschuss pro Wohneinheit

Mehr

Ihr Kreditantrag. 1. Persönliche Angaben. 2. Finanzierungsvorhaben. Unsere Anschriften: Liblarer Str. 70 50321 Brühl. www.my-baufinanzierung.

Ihr Kreditantrag. 1. Persönliche Angaben. 2. Finanzierungsvorhaben. Unsere Anschriften: Liblarer Str. 70 50321 Brühl. www.my-baufinanzierung. Unsere Anschriften: Liblarer Str. 70 50321 Brühl www.my-baufinanzierung.de Ihr Ansprechpartner: Herr Sebastian Suslik Tel.: 02232-9230030 Fax.: E-Mail: s.suslik@my-baufinanzierung.de Brühl, Mar 6, 2015

Mehr

Du kaufst keine Wohnung. Und kein Haus. Du kaufst das gute Gefühl, angekommen zu sein. Wohneigentum schaffen

Du kaufst keine Wohnung. Und kein Haus. Du kaufst das gute Gefühl, angekommen zu sein. Wohneigentum schaffen Du kaufst keine Wohnung. Und kein Haus. Du kaufst das gute Gefühl, angekommen zu sein. Wohneigentum schaffen Wie sieht eine nachhaltige Finanzierung aus? 2 Die Anforderungen an eine Finanzierung sind vielseitig

Mehr

Anfrage zur Finanzierung eines Immobilienkaufes Bitte füllen Sie diese Anfrage so vollständig wie möglich aus

Anfrage zur Finanzierung eines Immobilienkaufes Bitte füllen Sie diese Anfrage so vollständig wie möglich aus Postanschrift: Fasanenweg 38a - D-22964Steinburg E-Mail: info@baufi-nord.de Telefax: (0 45 34) 20 50 58 Anfrage zur Finanzierung eines Immobilienkaufes Bitte füllen Sie diese Anfrage so vollständig wie

Mehr

Bitte prüfen Sie meinen unverbindlichen Vorschlag. Sie haben damit einen wichtigen Baustein, Ihre Wünsche zu realisieren.

Bitte prüfen Sie meinen unverbindlichen Vorschlag. Sie haben damit einen wichtigen Baustein, Ihre Wünsche zu realisieren. Herrn Max Mustermann Musterstraße 2 24941 Flensburg Beispiel für Ihre persönliche Baufinanzierung Sehr geehrter Herr Mustermann, vielen Dank für Ihr Interesse an einer Baufinanzierung. Aufgrund unseres

Mehr

Allgemeine Informationen zu Immobiliar-Verbraucherdarlehen. Stand Juni 2016. 7302601 Jul16 Seite 1 von 9

Allgemeine Informationen zu Immobiliar-Verbraucherdarlehen. Stand Juni 2016. 7302601 Jul16 Seite 1 von 9 Allgemeine Informationen zu Immobiliar-Verbraucherdarlehen Stand Juni 2016 7302601 Jul16 Seite 1 von 9 Vorwort Diese allgemeinen Informationen dienen als erste Orientierung und Information in allgemeiner

Mehr

Herrn Max Mustermann Mustermann Str. 1. 27367 Sottrum 11.05.2012. Finanzierungsvorhaben

Herrn Max Mustermann Mustermann Str. 1. 27367 Sottrum 11.05.2012. Finanzierungsvorhaben Herrn Max Mustermann Mustermann Str. 1 Zweigstelle Telefon 04264 833 0 Telefax 04264 833 109 Bankleitzahl 29165681 Aufsichtsratsvorsitzender Heinrich Müller Vorstand Matthias Dittrich Stefan Hunsche Registergericht

Mehr

Baubeginn erfolgt, Rohbaubesichtigung möglich

Baubeginn erfolgt, Rohbaubesichtigung möglich Aktuelles Immobilienangebot: Baubeginn erfolgt, Rohbaubesichtigung möglich 31535 Neustadt, Wohnung, Baujahr 2016 Ihr Ansprechpartner Herr Christian Hecht Telefon: 0511 3000 2542 Mobil: 0170 2276352 Telefax:

Mehr

Finanzierungsanfrage und Selbstauskunft

Finanzierungsanfrage und Selbstauskunft Finanzierungsanfrage und Selbstauskunft für: Immobilienkauf Neubau Umschuldung Renovierung sonstiges Immobilienart: (Bitte erfassen Sie nähere Angaben im passenden Immobiliensteckbrief) Wohnhaus Wohnung

Mehr

Finanzierungskonzept Volksbank Bad Salzuflen

Finanzierungskonzept Volksbank Bad Salzuflen Ihre Finanzierung im Detail VR-Realkr.Wohnungsb. (Vb) Unser Beratungsergebnis vom 02.10.2012 Ihr Ansprechpartner: Stefan Berner Telefon: 05222 /801-153 Die Tilgung wird zu einem festgelegten Zeitpunkt

Mehr

Stadtsparkasse Magdeburg. Aktuelles Immobilienangebot: Bungalow in der Planetensiedlung. Daten. Ihr Ansprechpartner. Anbieter

Stadtsparkasse Magdeburg. Aktuelles Immobilienangebot: Bungalow in der Planetensiedlung. Daten. Ihr Ansprechpartner. Anbieter Aktuelles Immobilienangebot: Bungalow in der Planetensiedlung 39118 Magdeburg-, Einfamilienhaus, Baujahr 1934 Ihr Ansprechpartner Frau Annerose Schwieger Telefon: 0391-2508333 Mobil: 0170-8516595 Telefax:

Mehr

Marketingmaterial. Finanzierungskonzept für Ihren Immobilienkauf. Ein Risiko besteht, wenn du nicht weißt, was du tust.

Marketingmaterial. Finanzierungskonzept für Ihren Immobilienkauf. Ein Risiko besteht, wenn du nicht weißt, was du tust. Marketingmaterial Ein Risiko besteht, wenn du nicht weißt, was du tust. Finanzierungskonzept für Ihren Immobilienkauf Für Käufer, Bauherren und Anschlussfinanzierer mit einem Finanzierungsbedarf in Höhe

Mehr

Merkblatt Bauen, Wohnen, Energie sparen

Merkblatt Bauen, Wohnen, Energie sparen 124/134 Kredit Förderziel Förderziel Das unterstützt den Bau oder Erwerb von selbst genutzten Eigenheimen und Eigentumswohnungen in Deutschland sowie den Erwerb von Genossenschaftsanteilen für selbstgenutzten

Mehr

Antrag auf Gewährung eines Zuschusses für den Kauf oder Bau von selbst genutztem Wohneigentum

Antrag auf Gewährung eines Zuschusses für den Kauf oder Bau von selbst genutztem Wohneigentum Eingangsstempel: Stadterneuerung, Wohnbauförderung Collinistraße 1 68161 Mannheim Antrag auf Gewährung eines Zuschusses für den Kauf oder Bau von selbst genutztem Wohneigentum Förderzweck Errichtung/Ersterwerb

Mehr

Anfrage zur Finanzierung eines Neubauvorhabens Bitte füllen Sie diese Anfrage so vollständig wie möglich aus

Anfrage zur Finanzierung eines Neubauvorhabens Bitte füllen Sie diese Anfrage so vollständig wie möglich aus Postanschrift: Fasanenweg 38a - D-22964 Steinburg E-Mail: info@baufi-nord.de Telefax: (0 45 34) 20 50 58 Anfrage zur Finanzierung eines Neubauvorhabens Bitte füllen Sie diese Anfrage so vollständig wie

Mehr

Sehr geehrte Damen und Herren,

Sehr geehrte Damen und Herren, Absender: egneos Energiegenossenschaft Neue Energien Ostsachsen eg Schützengasse 16 01067 Dresden.. (Ort, Datum) Beteiligung am Projekt NEOS Wind 1 Sehr geehrte Damen und Herren, ich möchte mich am Projekt

Mehr

Datenerhebung - Selbstauskunft -

Datenerhebung - Selbstauskunft - R-2012 FinanzMarketing Roettig - Winterleitenweg 31-97261 Güntersleben / Würzburg Tel. 09365 / 828 00 95 - Mobil 0172 / 890 78 94 - Mail ceo@money-connection.ag Datenbogen bitte gut leserlich in Blockschrift

Mehr

Wohn-Riester. Berechnungen erstellt für. Max Kundemann. Gegenüberstellung. - eines herkömmlichen Tilgungsdarlehens und

Wohn-Riester. Berechnungen erstellt für. Max Kundemann. Gegenüberstellung. - eines herkömmlichen Tilgungsdarlehens und Wohn-Riester Berechnungen erstellt für Max Kundemann Gegenüberstellung - eines herkömmlichen Tilgungsdarlehens und - eines Tilgungsdarlehens mit Riesterförderung erstellt von FinanzSchneider Alte Kirchheimer

Mehr

Anfrage für eine Kapitalbeschaffung Bitte füllen Sie diese Anfrage so vollständig wie möglich aus

Anfrage für eine Kapitalbeschaffung Bitte füllen Sie diese Anfrage so vollständig wie möglich aus Postanschrift: Kriegsstr. 212 b - 76135 Karlsruhe E-Mail: info@baufi-sued.de Telefax: 0721-13 25 28 20 Anfrage für eine Kapitalbeschaffung Bitte füllen Sie diese Anfrage so vollständig wie möglich aus

Mehr

Die richtige Anschlussfinanzierung

Die richtige Anschlussfinanzierung Die richtige Anschlussfinanzierung von Antonius Schöning, Dipl.-Kfm. Re-Finanz-Kontor Mühlentor 3 49186 Bad Iburg 05403/780878 Telefon 05403/780879 Telefax 0163/6 85 84 74 Mobil www.re-finanz-kontor.de

Mehr

IFB-Konstantdarlehen Produktinformation für die Finanzierung zum Erwerb von Wohnimmobilien in Kooperation mit Kreditinstituten

IFB-Konstantdarlehen Produktinformation für die Finanzierung zum Erwerb von Wohnimmobilien in Kooperation mit Kreditinstituten IFB-Konstantdarlehen Produktinformation für die Finanzierung zum Erwerb von Wohnimmobilien in Kooperation mit Kreditinstituten Gültig ab 1. August 2014 Wichtiger Hinweis: Die IFB Hamburg gewährt dieses

Mehr

www.olb.de Die OLB-Baufinanzierung Planen Sie und rechnen Sie mit uns. Hier zu Hause. Ihre OLB. 5207.011

www.olb.de Die OLB-Baufinanzierung Planen Sie und rechnen Sie mit uns. Hier zu Hause. Ihre OLB. 5207.011 5207.011 www.olb.de Die OLB-Baufinanzierung Planen Sie und rechnen Sie mit uns. Hier zu Hause. Ihre OLB. OLB-BauFInanZIerunG das Spricht für eine olb-baufinanzierung. Träumen auch Sie von den eigenen vier

Mehr

Sparkasse Emsland Typisch: Alles aus einer Hand. Aktuelles Immobilienangebot: Zentrale und begehrte Wohnlage. Daten. Ihr Ansprechpartner.

Sparkasse Emsland Typisch: Alles aus einer Hand. Aktuelles Immobilienangebot: Zentrale und begehrte Wohnlage. Daten. Ihr Ansprechpartner. www.sparkasse-emsland.de/immobilien Aktuelles Immobilienangebot: Zentrale und begehrte Wohnlage 49751 Sögel, Einfamilienhaus, Baujahr 1959 Ihr Ansprechpartner Herr Ralf Kröger Telefon: 05952/930-264 Telefax:

Mehr

Ihre Baufinanzierung. Ihr persönlicher Kundenberater Bernd Berater Beratergasse 15 81247 Beratungen

Ihre Baufinanzierung. Ihr persönlicher Kundenberater Bernd Berater Beratergasse 15 81247 Beratungen Ihre Baufinanzierung Individuelles Finanzierungsmodell für Peter Musterkunde Hilde Musterkunde Erstellt am Ihr persönlicher Kundenberater Bernd Berater Beratergasse 15 81247 Beratungen Inhalt Deckblatt

Mehr

Hypothekendarlehen. Festlegungen im Kreditvertrag. Beispiel 1. Beispiel 1 / Lösung 16.04.2012. Finanzmathematik HYPOTHEKENDARLEHEN

Hypothekendarlehen. Festlegungen im Kreditvertrag. Beispiel 1. Beispiel 1 / Lösung 16.04.2012. Finanzmathematik HYPOTHEKENDARLEHEN Finanzmathematik Kapitel 3 Tilgungsrechnung Prof. Dr. Harald Löwe Sommersemester 2012 Abschnitt 1 HYPOTHEKENDARLEHEN Festlegungen im Kreditvertrag Der Kreditvertrag legt u.a. folgende Daten fest Kreditsumme

Mehr

Aktuelle Konditionen für eine Baufinanzierung

Aktuelle Konditionen für eine Baufinanzierung Aktuelle Konditionen für eine Baufinanzierung Ihr Ansprechpartner Firma Jörg Burger Herr Jörg Burger Im Grunde 16 51427 Bergisch Gladbach Telefon: 02204-609797 E-Mail: welcome@joerg-burger.de repräsentative

Mehr

bei Ihrem Immobilienkauf

bei Ihrem Immobilienkauf CLEVER-EIGENHEIM Augen auf bei Ihrem Immobilienkauf CLEVER-EIGENHEIM Marienstraße 23 / 63820 Elsenfeld Tel: 06022 70 97 830 www.clever-eigenheim.de / info@clever-eigenheim.de VORWORT Sehr geehrte Interessentin,

Mehr

Konditionen für die ING-DiBa Baufinanzierung

Konditionen für die ING-DiBa Baufinanzierung Konditionen für die ING-DiBa Baufinanzierung Für ein erstrangiges durch eine Grundschuld besichertes Baudarlehen (Immobiliar-Verbraucherdarlehensvertrag) mit 100 % Auszahlung. Zinsbindung Finanzierungssumme

Mehr

Checkliste Immobilien-Finanzierung

Checkliste Immobilien-Finanzierung Kaufen: Ihr persönlicher Weg zur eigenen Immobilie Eine Immobilie kaufen ist meist die größte Investition im Leben eines jeden. Umso wichtiger ist es, genau zu planen, klug zu kalkulieren und zu vergleichen.

Mehr

Finanzierungsantrag (Für Bau)

Finanzierungsantrag (Für Bau) 1. Vorhaben / Kostenplan Grundstück: Finanzierungsantrag (Für Bau) Kauf bereits im Eigentum Neubau / Um- Ausbau Kaufpreis in ca. Verkehrswert in (inkl. Erschließung) Objekt: ca. Verkehrswert in Baukosten

Mehr

Hessen-Darlehen. Kauf einer selbstgenutzten Bestandsimmobilie. Familienpläne für ein eigenes Zuhause realisieren

Hessen-Darlehen. Kauf einer selbstgenutzten Bestandsimmobilie. Familienpläne für ein eigenes Zuhause realisieren Hessen-Darlehen Kauf einer selbstgenutzten Bestandsimmobilie Familienpläne für ein eigenes Zuhause realisieren Förderziel Das Land Hessen fördert den Erwerb von Gebrauchtimmobilien zur Selbstnutzung mit

Mehr

bei Ihrem Immobilienverkauf

bei Ihrem Immobilienverkauf CLEVER-EIGENHEIM KLAR(e)SICHT bei Ihrem Immobilienverkauf CLEVER-EIGENHEIM Marienstraße 23 / 63820 Elsenfeld Tel: 06022 70 97 830 www.clever-eigenheim.de / info@clever-eigenheim.de VORWORT Sehr geehrte

Mehr

s-immobilien.de Ruhe auf dem Land - mit toller Fernsicht Daten Ihr Ansprechpartner Anbieter 92364 Deining, Wohnung, Baujahr 1995

s-immobilien.de Ruhe auf dem Land - mit toller Fernsicht Daten Ihr Ansprechpartner Anbieter 92364 Deining, Wohnung, Baujahr 1995 Ruhe auf dem Land - mit toller Fernsicht 92364 Deining, Wohnung, Baujahr 1995 Ihr Ansprechpartner Herr Ferdinand Ernst Telefon: 09181/210-657 Telefax: 09181/210-649 Anbieter Sparkasse Neumarkt-Parsberg

Mehr

Info-Telegramm Wegfall der Anschlussförderung Merkblatt -

Info-Telegramm Wegfall der Anschlussförderung Merkblatt - Allgemeines Inanspruchnahme aus der Landesbürgschaft Verzicht auf das Aufwendungsdarlehen Von den zuständigen Senatsverwaltungen wurden eindeutige Kriterien festgelegt, in deren Rahmen sich das Land Berlin

Mehr

Baugrundstück in ruhiger und grüner Umgebung

Baugrundstück in ruhiger und grüner Umgebung S-ImmobilienCenter Aktuelles Immobilienangebot: Baugrundstück in ruhiger und grüner Umgebung 58454 Witten-Rüdinghausen, Grundstück Ihr Ansprechpartner - - Telefon: 02302/174-4800 Telefax: 02302/174-4818

Mehr

Vertrauliche Vermögensaufstellung / Selbstauskunft

Vertrauliche Vermögensaufstellung / Selbstauskunft Vertrauliche Vermögensaufstellung / Selbstauskunft zum für Konto I. Angaben zur Person der Darlehensnehmer Name / Geburtsname Vorname Geburtsdatum / -ort Staatsangehörigkeit Anschrift Telefonnummer E-Mail

Mehr

Sehr geehrte Damen und Herren,

Sehr geehrte Damen und Herren, Absender: egneos Energiegenossenschaft Neue Energien Ostsachsen eg Schützengasse 16 01067 Dresden.. (Ort, Datum) Beteiligung am Projekt NEOS Wind 1 Sehr geehrte Damen und Herren, ich möchte mich am Projekt

Mehr

Hessen-Baudarlehen. Bau oder Kauf einer selbstgenutzten Neubau-Immobilie. Stein auf Stein ein neues Zuhause für die Familie schaffen

Hessen-Baudarlehen. Bau oder Kauf einer selbstgenutzten Neubau-Immobilie. Stein auf Stein ein neues Zuhause für die Familie schaffen Hessen-Baudarlehen Bau oder Kauf einer selbstgenutzten Neubau-Immobilie Stein auf Stein ein neues Zuhause für die Familie schaffen Förderziel Das Land Hessen fördert den Bau oder Kauf eines neuen Einoder

Mehr

Formulare Die von Ihnen benötigten Formulare erhalten Sie auf unserer Homepage unter www.psdmuenchen.de

Formulare Die von Ihnen benötigten Formulare erhalten Sie auf unserer Homepage unter www.psdmuenchen.de Team BauGeld Beratung PSD Bank München Max-Hempel-Str. 5 86153 Augsburg Telefon: 0821 5049-270 E-Mail: baugeld-beratung@psd-muenchen.de Wir freuen uns über Ihr Interesse, mit der PSD Bank München eg zusammenzuarbeiten!

Mehr

SBF Hypo Finanzierung

SBF Hypo Finanzierung Finanzierung Bei Fragen: +49 8051-976 41 37 Postanschrift: SBF Hypo Pankoferstr. 9 83233 Bernau a. Chiemsee Selbstauskunft bitte am PC ausdrucken, in Druckbuchstaben ausfüllen und mit den zutreffenden

Mehr

Bauen Sie auf eine solide Finanzierung. Online-Seminar: Baufinanzierung PLUS

Bauen Sie auf eine solide Finanzierung. Online-Seminar: Baufinanzierung PLUS Bauen Sie auf eine solide Finanzierung Online-Seminar: Baufinanzierung PLUS Was Sie heute erwartet: Eine Immobilie finanzieren was kommt auf mich zu? Miete oder Kauf was spricht für die eigene Immobilie?

Mehr

Ein Programm der Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB) in Kooperation mit der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW)

Ein Programm der Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB) in Kooperation mit der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) Förderziel Die ISB vergibt im Rahmen dieses Programmes zinsgünstige Kommunaldarlehen, mit welchen Investitionen zur Unterbringung von Flüchtlingen finanziert werden. Wer kann Anträge stellen? - Gebietskörperschaften

Mehr

Beteiligungserklärung

Beteiligungserklärung GenoScOLAR eg Manfred Ringer, Vorstand Hölderlinstraße 3 36199 Rotenburg a.d. Fulda Tel.: 06623-6612 Mail: genoscolar@ish.de Beteiligungserklärung Ich möchte der Genossenschaft beitreten und beantrage

Mehr

Sparkasse Vest Recklinghausen Gut für Ihr Zuhause. 13.10.2011 Markus Elspaß 1

Sparkasse Vest Recklinghausen Gut für Ihr Zuhause. 13.10.2011 Markus Elspaß 1 Sparkasse Vest Recklinghausen Gut für Ihr Zuhause 1 Sparkasse Vest Recklinghausen Gut für Ihr Zuhause. 2 Sparkasse Vest Recklinghausen Gut für Ihr Zuhause. 3 Fördermittelangebot der KfW Basisförderung

Mehr

in Dolgesheim! Die eigenen vier Wände Lust auf Eigentum Realisieren Sie jetzt Ihren Traum am Alten Sportplatz in Dolgesheim!

in Dolgesheim! Die eigenen vier Wände Lust auf Eigentum Realisieren Sie jetzt Ihren Traum am Alten Sportplatz in Dolgesheim! Die eigenen vier Wände in Dolgesheim! Jeder Mensch hat etwas, das ihn antreibt. Wir machen den Weg frei. Lust auf Eigentum Realisieren jetzt Ihren Traum am Alten Sportplatz in Dolgesheim! Wir gehen den

Mehr

Bauen, kaufen, modernisieren

Bauen, kaufen, modernisieren Angebot Baufinanzierung Bauen, kaufen, modernisieren Besonders sinnvoll: unsere Förderkonditionen für energieeffiziente Vorhaben Bei der GLS Bank steht der Mensch im Mittelpunkt und darum auch zukunftsweisendes

Mehr

Berechnung einer Immobilieninvestition

Berechnung einer Immobilieninvestition Berechnungsbeispiel für: Berechnung einer Immobilieninvestition berechnet am: 17.08.2011 Familie Muster Kapitalanleger IFF Wohnungsdaten / Steuerliche Daten Küstriner Strasse 7-8 - WE 16 - vermietet Notarieller

Mehr

Rechnen Sie mit uns. Die Fördermittelexperten.

Rechnen Sie mit uns. Die Fördermittelexperten. Rechnen Sie mit uns. Die Fördermittelexperten. Öffentliche Finanzierungshilfen und Informationen zum Bankgespräch 20. November 2015, Gründer- und Jungunternehmermesse Leverkusen Tobias Kraus Die Agenda

Mehr

9. UNTERLAGENCHECKLISTE Zur Genehmigung Ihres Darlehens müssen die nachstehend aufgeführten Unterlagen vollständig vorliegen.

9. UNTERLAGENCHECKLISTE Zur Genehmigung Ihres Darlehens müssen die nachstehend aufgeführten Unterlagen vollständig vorliegen. 9. UNTERLAGENCHECKLISTE Zur Genehmigung Ihres Darlehens müssen die nachstehend aufgeführten Unterlagen vollständig vorliegen. 1. Immer einzureichen unterschriebene Finanzierungsanfrage / Selbstauskunft

Mehr

Antrag auf Verwendung des gebildeten Altersvorsorgevermögens nach 92b Absatz 1 in Verbindung mit 92a Absatz 1 Einkommensteuergesetz (EStG)

Antrag auf Verwendung des gebildeten Altersvorsorgevermögens nach 92b Absatz 1 in Verbindung mit 92a Absatz 1 Einkommensteuergesetz (EStG) Deutsche Rentenversicherung Bund Zentrale Zulagenstelle für Altersvermögen Postanschrift: 10868 Berlin Hotline 03381 21222324 Telefax 03381 21223300 zulagenstelle@drv-bund.de www.zfa.deutsche-rentenversicherung-bund.de

Mehr

DER WEG ZU IHRER IMMOBILIEN- Volksbank Bochum Witten eg FINANZIERUNG

DER WEG ZU IHRER IMMOBILIEN- Volksbank Bochum Witten eg FINANZIERUNG IMMOBILIEN- Volksbank Bochum Witten eg FINANZIERUNG Unser Leitbild Was macht die Volksbank Bochum Witten eg so einzigartig? Es ist die genossenschaftliche Idee denn bei uns stehen Menschen und Werte im

Mehr

Finanzierungsmöglichkeiten für Bauherren Förderung von energiesparenden Neubauten durch die KfW

Finanzierungsmöglichkeiten für Bauherren Förderung von energiesparenden Neubauten durch die KfW Finanzierungsmöglichkeiten für Bauherren Förderung von energiesparenden Neubauten durch die KfW Freiburg, 8. März 2009 GET 2009 Jürgen Daamen Unsere Leistung Als Deutschlands Umweltbank Nr.1 fördern wir,

Mehr

Ihr Finanzierungsmodell

Ihr Finanzierungsmodell Ihr Finanzierungsmodell Individueller Finanzierungsplan für Ihr persönlicher Kundenberater Peter Musterkunde Lehrerstrasse 77 12345 Saalzimm Projekt: Kauf Mietshaus Erstellt am 17. September 2015 Objekt

Mehr

2 Inhalt Immobilienfinanzierung: Die größten Fehler Neue Wege zum Kredit: Baugeldvermittler Die neue Kreditvielfalt

2 Inhalt Immobilienfinanzierung: Die größten Fehler Neue Wege zum Kredit: Baugeldvermittler Die neue Kreditvielfalt 2 Inhalt Immobilienfinanzierung: Die größten Fehler 5 Fehler 1: Unpassende Tilgung 6 Fehler 2: Falsche Zinsbindung 12 Fehler 3: Blindes Vertrauen 21 Fehler 4: Knappe Kalkulation 26 Fehler 5: Ungenutzte

Mehr

Team Hypostreet. Liebe Leserin, lieber Leser, Herzlich Willkommen bei Hypostreet. Wir verschaffen Ihnen IHRE Finanzierung.

Team Hypostreet. Liebe Leserin, lieber Leser, Herzlich Willkommen bei Hypostreet. Wir verschaffen Ihnen IHRE Finanzierung. Herzlich Willkommen bei Hypostreet. Wir verschaffen Ihnen IHRE Finanzierung. Liebe Leserin, lieber Leser, wir würden Sie gerne bei Ihrem Weg zur perfekten Immobilien Finanzierung begleiten ganz gleich

Mehr

Inhalt. Immobilienfinanzierung: Die größten Fehler 5. Neue Wege zum Kredit: Baugeldvermittler 31. Die neue Kreditvielfalt 55

Inhalt. Immobilienfinanzierung: Die größten Fehler 5. Neue Wege zum Kredit: Baugeldvermittler 31. Die neue Kreditvielfalt 55 2 Inhalt Immobilienfinanzierung: Die größten Fehler 5 Unpassende Tilgung 6 Falsche Zinsbindung 12 Blindes Vertrauen 21 Knappe Kalkulation 26 Neue Wege zum Kredit: Baugeldvermittler 31 So arbeiten Baugeldvermittler

Mehr

Berechnung einer Immobilieninvestition

Berechnung einer Immobilieninvestition Berechnungsbeispiel für: Berechnung einer Immobilieninvestition berechnet am: 17.08.2011 Familie Muster Selbstnutzer IFF Wohnungsdaten / Steuerliche Daten Küstriner Strasse 7-8 - WE 16 - selbstgenutzt

Mehr

IFB-Aufstockungsdarlehen Produktinformation für die Finanzierung zum Erwerb von Wohnimmobilien Gültig ab 1. August 2014

IFB-Aufstockungsdarlehen Produktinformation für die Finanzierung zum Erwerb von Wohnimmobilien Gültig ab 1. August 2014 IFB-Aufstockungsdarlehen Produktinformation für die Finanzierung zum Erwerb von Wohnimmobilien Gültig ab 1. August 2014 Wichtiger Hinweis: Die IFB Hamburg gewährt dieses Darlehen nur in Kooperation mit

Mehr

Merkblatt - Ökologisch Bauen (144, 145)

Merkblatt - Ökologisch Bauen (144, 145) Page 1 of 5 Sie sind hier: Startseite > Service > Kreditantrag, Formulare, Merkblätter > Merkblätter > Bauen, Wohnen, Energie sparen > Merkblatt - Ökologisch Bauen (144, 145) Merkblatt - Ökologisch Bauen

Mehr

Förderung von Wohneigentum. Bestandserwerb

Förderung von Wohneigentum. Bestandserwerb Hessen-darlehen Förderung von Wohneigentum Bestandserwerb Förderziel Das Land Hessen fördert den Erwerb von Gebrauchtimmobilien zur Selbstnutzung mit einem Hessen-Darlehen Bestandserwerb (HD). Die KfW

Mehr

Hauptstadt Messe. Fonds Finanz Maklerservice und DSL Bank. Ihr Partner in der Baufinanzierung. Frank Ikus, Abteilung VDV 16.09.

Hauptstadt Messe. Fonds Finanz Maklerservice und DSL Bank. Ihr Partner in der Baufinanzierung. Frank Ikus, Abteilung VDV 16.09. Hauptstadt Messe Fonds Finanz Maklerservice und DSL Bank Ihr Partner in der Baufinanzierung Frank Ikus, Abteilung VDV 16.09.2014 Agenda Die DSL Bank stellt sich vor Warum DSL Bank? Produkte Konditionen

Mehr

Übungsaufgaben. zur Vorlesung ( B A C H E L O R ) Teil E Betriebliche Finanzwirtschaft. Dr. Horst Kunhenn. Vertretungsprofessor

Übungsaufgaben. zur Vorlesung ( B A C H E L O R ) Teil E Betriebliche Finanzwirtschaft. Dr. Horst Kunhenn. Vertretungsprofessor Übungsaufgaben zur Vorlesung FINANZIERUNG UND CONTROLLING ( B A C H E L O R ) Teil E Betriebliche Finanzwirtschaft Dr. Horst Kunhenn Vertretungsprofessor Institut für Technische Betriebswirtschaft (ITB)

Mehr

Selbstauskunft zur Vorlage bei der Sparkasse Südliche Weinstraße

Selbstauskunft zur Vorlage bei der Sparkasse Südliche Weinstraße Selbstauskunft zur Vorlage bei der Sparkasse Südliche Weinstraße Persönliche Angaben: Name, Anschrift, Geburtsdatum Geburtsname Geburtsort Staatsangehörigkeit Telefon email-adresse Beschäftigt bei (Arbeitgeber

Mehr

Information für Berater zur Ermittlung des Zinsvorteils von KfW-Förderkrediten im Muster-Beratungsbericht zur Vor-Ort-Beratung

Information für Berater zur Ermittlung des Zinsvorteils von KfW-Förderkrediten im Muster-Beratungsbericht zur Vor-Ort-Beratung Information für Berater zur Ermittlung des Zinsvorteils von KfW-Förderkrediten im Muster-Beratungsbericht zur Vor-Ort-Beratung gemäß der Richtlinie über die Förderung der Energieberatung in Wohngebäuden

Mehr

Angaben, die wir brauchen. Angaben zur (Ehe-)Frau

Angaben, die wir brauchen. Angaben zur (Ehe-)Frau Dr. Sonntag Rechtsanwälte Hans-Vogel-Str. 2 90765 Fürth Telefon 0911 971870 Telefax 0911 9718710 Wir können für Sie Kindesunterhalt (Volljährigenunterhalt und Minderjährigenunterhalt), Getrenntlebensunterhalt

Mehr

Förderung von Wohneigentum. Neubau

Förderung von Wohneigentum. Neubau Hessen-Baudarlehen Förderung von Wohneigentum Neubau Förderziel Das Land Hessen fördert den Bau oder Kauf eines neuen Einoder Zweifamilienhauses oder einer neuen Eigentumswohnung zur Selbstnutzung mit

Mehr

IFB-Modernisierungsdarlehen Produktinformation für die langfristige Finanzierung von Modernisierungsmaßnahmen Gültig ab 1.

IFB-Modernisierungsdarlehen Produktinformation für die langfristige Finanzierung von Modernisierungsmaßnahmen Gültig ab 1. IFB-Modernisierungsdarlehen Produktinformation für die langfristige Finanzierung von Modernisierungsmaßnahmen Gültig ab 1. August 2014 Wichtiger Hinweis: Die IFB Hamburg gewährt dieses Darlehen nur in

Mehr

Exclusiv für Wohnungseigentümergemeinschaften WEG Finanzierung leicht gemacht

Exclusiv für Wohnungseigentümergemeinschaften WEG Finanzierung leicht gemacht Exclusiv für Wohnungseigentümergemeinschaften WEG Finanzierung leicht gemacht Ohne Sonderumlage zum Ziel Kennen Sie schon das WEG Baugeld? Das WEG Baugeld der WEG Bank AG ist die clevere Finanzierung für

Mehr

Ihre persönliche Finanzierungsberechnung

Ihre persönliche Finanzierungsberechnung Ihre persönliche Finanzierungsberechnung Herr Max Mustermann Musterstr. 110 D 01994 Annahütte Sehr geehrter Herr Max Mustermann, aufgrund Ihrer Angaben haben wir für Sie folgende Modellberechnung durchgeführt:

Mehr

FAQ (häufig gestellte Fragen beim Immobilienkauf)

FAQ (häufig gestellte Fragen beim Immobilienkauf) FAQ (häufig gestellte Fragen beim Immobilienkauf) Was ist im Kaufpreis enthalten? Im Kaufpreis enthalten sind die Wohneinheit inklusive Ausstattung, wie zum Beispiel Fliesen, Türbeschläge etc. sowie ggf.

Mehr

Inhaltsverzeichnis. 1 Einleitung... 1

Inhaltsverzeichnis. 1 Einleitung... 1 Inhaltsverzeichnis 1 Einleitung... 1 2 Finanzielle Möglichkeiten richtig einschätzen... 3 2.1 Der Haushaltsplan... 3 2.1.1 Einkünfte... 3 2.1.2 Ausgaben... 4 2.1.3 Monatliche Belastbarkeit (Sparrate)...

Mehr

Darlehensvertrag zwischen der Energie-Genossenschaft Darmstadt eg im Folgenden Darlehensnehmerin genannt, und. Name. Anschrift

Darlehensvertrag zwischen der Energie-Genossenschaft Darmstadt eg im Folgenden Darlehensnehmerin genannt, und. Name. Anschrift Darlehensvertrag zwischen der Energie-Genossenschaft Darmstadt eg im Folgenden Darlehensnehmerin genannt, und Name Anschrift 1 Zweck Zweck des Darlehens ist die Finanzierung von Photovoltaikanlagen in

Mehr

Finanzierungsantrag und Selbstauskunft für einen Immobilienkauf Bitte in Druckschrift gut lesbar ausfüllen! 1. Ihr Kostenplan Betrag

Finanzierungsantrag und Selbstauskunft für einen Immobilienkauf Bitte in Druckschrift gut lesbar ausfüllen! 1. Ihr Kostenplan Betrag Finanzierungsantrag und Selbstauskunft für einen Immobilienkauf Bitte in Druckschrift gut lesbar ausfüllen! 1. Ihr Kostenplan Betrag Bereits Bereits Nebenkosten Betrag bezahlt bezahlt Grundstückskaufpreis

Mehr

Eigentum und Wohnen 2010

Eigentum und Wohnen 2010 Eigentum und Wohnen 2010 Mit den richten Schritten zu Ihrer Immobilienfinanzierung Fehler erkennen und vermeiden Referent: Thomas Ruf Freie Finanzierer München, Rufin GmbH Staatl. Geprüfter Betriebswirt,

Mehr

Imagebroschüre für unsere Privat und Geschäftskunden

Imagebroschüre für unsere Privat und Geschäftskunden Imagebroschüre für unsere Privat und Geschäftskunden Hauptstandort Pforzheim: Telefon: 07231 / 58506-0 Fax: 07231 / 58506-50 Email: info@se-im.de Anschrift: SE Immobilien - Management GmbH Karlsruher Str.

Mehr

Deutsche Bank Bankamız Bausparen. Willkommen im eigenen Zuhause

Deutsche Bank Bankamız Bausparen. Willkommen im eigenen Zuhause Deutsche Bank Bankamız Bausparen Willkommen im eigenen Zuhause Erst sparen, dann entscheiden. Im Leben gibt es immer wieder große Ziele: die Schule abschließen, einen Beruf erlernen, eine Familie gründen.

Mehr

Merkblatt Kommunale und soziale Infrastruktur

Merkblatt Kommunale und soziale Infrastruktur 208 Kredit Finanzierung von Investitionen der Kommunen in die kommunale und soziale Infrastruktur sowie im Bereich der Wohnwirtschaft Förderziel Mit dem erhalten Kommunen eine langfristige Finanzierungsmöglichkeit

Mehr

IMMOBILIENFINANZIERUNG. Immobilienfinanzierung von A bis Z.

IMMOBILIENFINANZIERUNG. Immobilienfinanzierung von A bis Z. IMMOBILIENFINANZIERUNG Immobilienfinanzierung von A bis Z. Alles Wichtige auf einen Blick. A E. Abnahmeverpflichtung. Verpflichtung des Darlehensnehmers, das Darlehen durch Auszahlung in Anspruch zu nehmen.

Mehr

Langfristig günstig finanzieren.

Langfristig günstig finanzieren. Deutsche Bank Bauspar AG Information für Vertriebspartner Ausgabe 28/2011; im Test 17 Institute Langfristig günstig finanzieren. Deutsche Bank OptimoBaudarlehen/ Deutsche Bank OptimoBaudarlehen Forward

Mehr

Das 1 X 1. für Ihre Immobilienfinanzierung

Das 1 X 1. für Ihre Immobilienfinanzierung CLEVER-EIGENHEIM Das CLEVERe 1 X 1 für Ihre Immobilienfinanzierung CLEVER-EIGENHEIM Marienstraße 23 / 63820 Elsenfeld Tel: 06022 70 97 830 www.clever-eigenheim.de / info@clever-eigenheim.de VORWORT Sehr

Mehr

Wohnungsmarkt Bergisch Gladbach - aktuelle Möglichkeiten und zukünftige Entwicklungen 14.09.2011

Wohnungsmarkt Bergisch Gladbach - aktuelle Möglichkeiten und zukünftige Entwicklungen 14.09.2011 Wohnungsmarkt Bergisch Gladbach - aktuelle Möglichkeiten und zukünftige Entwicklungen 14.09.2011 Der Wohnungsmarkt in Bergisch Gladbach 2 Bevölkerungsentwicklung in Bergisch Gladbach 109.000 108.000 107.000

Mehr

VERKAUFSAUFGABE. Gut vermietete 1-Zimmer ETW in moderner Wohnanlage. Croningstraße 2 22880 Wedel

VERKAUFSAUFGABE. Gut vermietete 1-Zimmer ETW in moderner Wohnanlage. Croningstraße 2 22880 Wedel VERKAUFSAUFGABE Gut vermietete 1-Zimmer ETW in moderner Wohnanlage Croningstraße 2 22880 Wedel Zur Information 1. Objekt: Croningstraße 2, 22880 Wedel 1-Zimmer-Eigentumswohnung inkl. Tiefgaragen-Stellplatz

Mehr

PSD BauGeld Rahmenbedingungen - Vermittler -

PSD BauGeld Rahmenbedingungen - Vermittler - PSD BauGeld Rahmenbedingungen - Vermittler - 08.04.2015 PSD Bank Westfalen-Lippe eg Hafenplatz 2, 48155 Münster Tel.: 0251 1351-8333 Fax: 0251 1351-9333 E-Mail: baufinanzierung@psd-wl.de Internet: www.psd-wl.de

Mehr

Antrag auf Verwendung des gebildeten Altersvorsorgevermögens nach 92b Absatz 1 in Verbindung mit 92a Absatz 1 Einkommensteuergesetz (EStG)

Antrag auf Verwendung des gebildeten Altersvorsorgevermögens nach 92b Absatz 1 in Verbindung mit 92a Absatz 1 Einkommensteuergesetz (EStG) Deutsche Rentenversicherung Bund Zentrale Zulagenstelle für Altersvermögen Postanschrift: 10868 Berlin Hotline 03381 21222324 Telefax 03381 21223300 zulagenstelle@drv-bund.de www.zfa.deutsche-rentenversicherung-bund.de

Mehr

Vermietete ETW für Kapitalanleger am Toeppersee

Vermietete ETW für Kapitalanleger am Toeppersee Vermietete ETW für Kapitalanleger am Toeppersee Duisburg-Rumeln-Kaldenhausen Klosterstr. 23 1. OG rechts (TE 24) Provisionsfreier Verkauf direkt vom Eigentümer Stand: 01.04.2014 Infrastruktur Der Stadtteil

Mehr

Hochschule Bonn-Rhein-Sieg

Hochschule Bonn-Rhein-Sieg Hochschule Bonn-Rhein-Sieg Infoblatt zur Beantragung eines Darlehens 1. Das Darlehen: Jede(r) Studierende der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg kann ein zinsloses Darlehen der Studierendenschaft beantragen. Die

Mehr

10 Sichtweisen, Tipps und Fakten für Ihre bestmögliche Finanzierung

10 Sichtweisen, Tipps und Fakten für Ihre bestmögliche Finanzierung 10 Sichtweisen, Tipps und Fakten für Ihre bestmögliche Finanzierung 1 Grundsätzliches Die meisten Verbraucher machen den Fehler, dass sie bei den Verhandlungen mit ihrem zukünftigen Kreditgeber nur ihre

Mehr

Konditionenübersicht für Endkreditnehmer

Konditionenübersicht für Endkreditnehmer Konditionenübersicht für Endkreditnehmer in den Förderprogrammen der KfW Bankengruppe (Stand: 05.05.201 Bestellnr. 600 000 0034 die Festlegung des Zinssatzes erfolgt grundsätzlich bei Zusage durch die

Mehr

KfW-Energieeffizient Sanieren

KfW-Energieeffizient Sanieren KfW-Energieeffizient Sanieren Was wird gefördert? Die Sanierung von Wohngebäuden mit dem Ziel der Energieeinsparung / CO2-Minderung. Es werden die KfW- Effizienzhäuser sowie Einzelmaßnahmen unterstützt.

Mehr

Markteinführung neuer Wohn-Riester-Tarif BHW FörderBausparen Flex. BHW FörderBausparen Flex. BHW News 06/2015 18.05.2015

Markteinführung neuer Wohn-Riester-Tarif BHW FörderBausparen Flex. BHW FörderBausparen Flex. BHW News 06/2015 18.05.2015 BHW News 06/2015 18.05.2015 Markteinführung neuer Wohn-Riester-Tarif BHW FörderBausparen Flex Im Januar 2014 wurde im Geschäftsfeld Bausparen eine neue BHW Produktgeneration ausgerollt. Nun wurde auch

Mehr

Konditionenübersicht für Endkreditnehmer

Konditionenübersicht für Endkreditnehmer Konditionenübersicht für Endkreditnehmer in den Förderprogrammen der KfW Bankengruppe (Stand: 10.02.2016) Bestellnr. 600 000 0034 die Festlegung des Zinssatzes erfolgt grundsätzlich bei Zusage durch die

Mehr