Satellitenempfangslösungen für die Wohnungswirtschaft

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Satellitenempfangslösungen für die Wohnungswirtschaft"

Transkript

1 Satellitenempfangslösungen für die Wohnungswirtschaft inhalt Störungsfrei, auch über weite Strecken - die Mischung macht s Eine einzigartige Kombination aus Einkabel-, Stern- und Glasfaserlösung versorgt den Domgarten Mit modernem Satellitenempfang vielfältig fernsehen! In Bretten spart die Fassadensanierung und parallele Erneuerung der Medienversorgung bares Geld Lange Wartelisten dank bester TV-Vielfalt Ehemalige DDR-Wohnungen erfreuen sich größter Beliebtheit dank moderner TV-Empfangslösung Neue Plattform für die Wohnungswirtschaft Alle Informationen rund um modernen Satellitenempfang gebündelt auf einer Plattform im Internet Seite 4 Seite 6 Seite 8 Seite 10

2 Vorwort Sehr geehrte Leserin, sehr geehrter Leser, für Eigenheimbesitzer stellt sich die Frage nach der Medienversorgung in der Regel nicht. In Punkto TV-Empfang sind sie ihr eigener Herr. Wer die Wahl hat zwischen langjährigen Verträgen mit Kabelnetzbetreibern und kostenlosem Satellitenempfang, der muss nicht lange abwägen. Denn mit einer Empfangsanlage auf dem Dach kommt eine Vielfalt an TV- und Radioprogrammen kostengünstig ins Haus, die andere Infrastrukturen nur teilweise zur Verfügung stellen. Gerade wenn es um den Empfang von Spartenund Fremdsprachenprogrammen oder HDTV geht, ist der Satellit die attraktivste Alternative. Was der Eigenheimbesitzer als Satellitenhaushalt seit vielen Jahren als Mehrwert lebt, setzt sich immer mehr auch in Liegenschaften der Wohnungswirtschaft durch. Auf den folgenden Seiten finden Sie drei Umrüstungsbeispiele, die zeigen, dass Freiheit und Komfort bei der Medienversorgung auch für Mehrfamilienhäuser kostengünstig möglich sind. Gönnen Sie sich und Ihren Mietern Entscheidungsfreiheit und Unabhängigkeit beim TV-Empfang und Sie werden sehen, dass eine verschüsselte Fassade keine zwingende Begleiterscheinung einer Wohnanlage sein muss. Ihre Mieter und Fassaden werden es Ihnen danken. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen Joachim Knör Vice President Commercial Development, Networks & Distributors ASTRA Deutschland ASTRA Sonderdruck 3

3 Domgarten, Offenbach in Hessen Störungsfrei, auch über weite Strecken die Mischung macht s Wo sich heute hochwertige Wohnhäuser um eine schön gestaltete Innenfläche gruppieren, war noch bis Mitte der 90er-Jahre eine Autowerkstatt beheimatet. Nach deren Abbruch wurde das Gelände am Domgarten durch die Wohnbebauung aufgewertet. Die zehn neu geschaffenen Häuser werden seit Oktober 2010 per Satellit versorgt. Die moderne Medienversorgung mit einer großen Programmvielfalt unterstreicht das qualitätsvolle Wohnen am Domgarten. Die neue Medienversorgung hat es in sich. Sie besteht aus einer Kombination aus Einkabel-, Stern- und Glasfaserlösung. Grund für diese innovative Anforderung an die Satellitenlösung ist die architektonische Zusammenstellung der zehn Gebäude. Sie gruppieren sich auf dem Dach einer durchgängigen, quadratischen Tiefgarage. Das Glasfaserkabel lässt sich leichter verarbeiten. Die Kostenersparnis ist enorm, da wir weniger Material verwenden müssen. Drei Satellitenspiegel, die auf drei Orbitalpositionen ausgerichtet sind, bringen deutsche und fremdsprachige TV-Programme in alle 120 Wohneinheiten der insgesamt zehn Häuser. Von den Satellitenspiegeln auf dem Dach aus verläuft jeweils eine zwei Millimeter dünne Glasfaserleitung in den Keller. Von dort wird das Signal ebenfalls per Glasfaser in die übrigen Häuser verteilt. Mit Glas zu arbeiten, war die wirtschaftlichste Lösung, begründet Thomas Knies, Inhaber des ausführenden Installationsbetriebs Ridacom aus Rothenbuch, den Einsatz der modernen Technik. Zwischen den Häusern liegen Wegstrecken von bis zu 80 Metern Länge. Hätten wir eine herkömmliche Sat-ZF- Lösung mit Koaxialkabeln installiert, wären insgesamt 12 dieser Kabel mit einer Gesamtlänge von ca. 10 Kilometern verlegt worden. Stattdessen wurden lediglich drei Glasfaserleitungen benötigt. Das spart bares Geld. Zudem ist die Benutzung von Koaxialkablen über weite Strecken problematisch, da es mitunter zu Signalverlusten kommen kann. Eine Glasfaserleitung ist nur rund ein Viertel so dick wie eine herkömmliche Koaxialleitung. Dadurch lässt sich das Glasfaserkabel leichter verarbeiten. Die Kostenersparnis ist enorm, da wir weniger Material verwenden müssen, ergänzt Knies. Das Glasfaserkabel wird in jeden Keller verlegt. Außerdem befindet sich in jedem Haus ein eigener Technikraum. Die Verteilung erfolgt sternförmig in jede Wohnung mit einem Einkabel-Router. Diese technische Lösung vereint alle Programme und Frequenzen auf einem Kabel. Das spart auch hier den Einsatz von zusätzlichen Koaxialkabeln in der Wohnung. Seit Oktober 2010 läuft das Fernsehen vielfältiger, besser und vor allem störungsfrei. Außerdem sparen die Bewohner die monatlichen Kabelgebühren. Der Mieter profitiert von uneingeschränkter Programmauswahl und hochauflösendem Fernsehen. Premium-Angebote, z.b. von Sky, können ebenfalls empfangen werden. Je nach Größe der Wohnung gibt es zwischen drei und sechs Teilnehmeranschlüsse. Insgesamt wurden 480 Anschlüsse gelegt. Theoretisch sind pro Wohnung aufgrund der Einkabellösung bis zu acht Teilnehmeranschlüsse möglich. Die Satellitenspiegel sind unauffällig auf einem Dach untergebracht (Foto oben). Von hier aus führen die Glasfaserkabel in die jeweiligen Keller der Gebäude. Von den Technikräumen aus (Foto unten) wird das Signal sternförmig in jede Wohnung verteilt. Dabei erfolgt die Versorgung in der jeweiligen Wohnung mit einem digitalen Einkabel-Router, der alle Programme auf einem Kabel vereint. Das spart Kosten, weil weniger Kabel benutzt werden müssen. Die frisch sanierten Gebäude am Domgarten in Offenbach werden von einer unauffälligen Satellitenanlage auf dem Dach über dem Torbogen versorgt. Die Hausbewohner sind mit der installierten Satellitenlösung glücklich, wie Knies berichtet: Die Mieter und Eigentümer waren zuvor mit der Medienversorgung per Kabel überhaupt nicht zufrieden. Bei Problemen mussten sie sich an ein anonymes Call-Center wenden. Wirklich gekümmert hat sich dort keiner. Jetzt haben sie mit uns bei Problemen einen direkten persönlichen Ansprechpartner. Allerdings gab es für uns in dieser Hinsicht noch nicht wirklich was zu tun. Seit Oktober 2010 läuft das Fernsehen vielfältiger, besser und vor allem störungsfrei. Außerdem sparen die Bewohner die monatlichen Kabelgebühren. 4 ASTRA Sonderdruck ASTRA Sonderdruck 5

4 Im Brettspiel, Bretten in Baden-Württemberg Mit modernem Satellitenempfang vielfältig fernsehen! Die Häuser Im Brettspiel in Bretten stammen aus den 70er-Jahren. Nach rund vier Jahrzehnten wurde eine Komplett- Sanierung der Fassade nötig, bei der auch die Wärmedämmung neu angebracht werden musste. Zudem hatte sich die Medienversorgung in den letzten Jahren verselbstständigt. Eigenmächtig angebrachte Satellitenschüsseln an vielen Balkonen beeinträchtigten die Außenwahrnehmung der Gebäude in der Wohnsiedlung erheblich. Deshalb entschlossen sich die Eigentümer in der Eigentümerversammlung kurzerhand, gleichzeitig mit der Fassadensanierung auch die Medienversorgung zu erneuen. Auf die Eigentümergemeinschaft kommen keine verdeckten weiteren Kosten zu. die Eigentümergemeinschaft. In der Regel wird ein Wohnungs- und Verwaltungsunternehmen oder wie in Bretten die Eigentümergemeinschaft zum Betreiber, wenn eine Anlage für mehrere Parteien errichtet wird. Die Brettener wären also verpflichtet, für den Betrieb der Satellitenanlage eine Gebühr an eine Verwertungsgesellschaft (z.b. an die VG Media) zu entrichten. Aufgrund des Betreibervertrags mit Cable 4 entfällt diese Pflicht. Thomas Hoffmann, bei Cable 4 für Technik und Vertrieb zuständig, erklärt warum: Wir bieten das Rundum-Sorglos- Paket an. In unserem Dienstleistungsangebot sind die Gebühren automatisch abgedeckt. Auf die Eigentümergemeinschaft kommen keine verdeckten weiteren Kosten zu. Die Betriebskosten für die Anlage werden auf die Mieter umgelegt. Die Kosten belaufen sich auf monatlich 10,80 Euro pro Wohnung. Der Betreibervertrag läuft über zehn Jahre. Fernsehen ist und bleibt eine der beliebtesten Freizeitaktivitäten in Deutschland. Die Kosten tragen die Hausbewohner gerne. Im Vergleich zu einem digitalen Kabelanschluss sparen sie ohnehin, die Satelliten-Empfangslösung ist nicht nur kostengünstiger, die Programmvielfalt auch noch um ein Vielfaches größer. In der Anlage wohnen auch viele Eigentümer und sie empfangen jetzt tausende Programme, viele davon sind hochauflösend, Fremdsprachenprogramme sind einfach zugänglich. Das schätzen unsere Bewohner, erklärt Joachim Bartenbach von der zuständigen Verwaltung b+b Haus- u. Vermögensverwaltung GmbH aus Heilbronn. Rund zwei Wochen dauerte die Umrüstung auf eine Glasfaserlösung mit Multischaltern inklusive einer komplett neuen Hausverkabelung. Von den Satellitenspiegeln auf dem Dach des Hauses führen dünne Glasfaserkabel in einen Technikkasten im Keller. Multischalter verteilen das TV-Signal über herkömmliche Koaxialkabel in die einzelnen Wohnungen. Pro Wohnung gibt es zwei Teilnehmeranschlüsse. Im Leistungspaket inbegriffen war ein digitaler Satelliten-Receiver pro Wohnung, damit das neue, digitale Signal auch empfangen werden kann. Die gestiegene Fernsehqualität kommt an. Seit der Umrüstung gibt es bezüglich der Medienversorgung keine Mieterbeschwerden mehr. Kein Feedback ist ein gutes Zeichen für uns. Denn das bedeutet, dass der Fernsehempfang reibungslos funktioniert und unsere Hausbewohner rundum zufrieden sind, freut sich Verwalter Bartenbach. Oben: Vier Satellitenspiegel versorgen die Hausgemeinschaft mit über digitalen TV-Programmen. Die 88 Wohneinheiten werden nun von vier Satellitenspiegeln versorgt, die auf vier Orbitalpositionen ausgerichtet sind. Für die Hausbewohner bedeutet das puren Fernsehgenuss. Sie empfangen nun rund deutsche und ausländische Programme in digitaler Bild- und Tonqualität. Früher mussten sich die Hausbewohner mit einer kleinen Auswahl von 20 analogen Programmen begnügen. Die Eigentümer und das Verwaltungsunternehmen sind mit der Umstellung auf Sat- Empfang zufrieden, denn eigenmächtig angebrachte Satellitenspiegel wird es in dem Wohnkomplex in Bretten nun nicht mehr geben. Die frisch sanierte Fassade bleibt dauerhaft intakt. Betrieben werden die vier Satellitenspiegel vom Unternehmen Cable 4 GmbH aus Karlsruhe im Auftrag der Eigentümergemeinschaft. Die Firma Versakom-Service aus Ulm setzte das Projekt technisch um. Der Betrieb durch Cable 4 birgt einen großen Vorteil für Oben: Technisch sauber gelöst: In zentral gelegenen Räumen wird das optische Signal auf Koaxialkabel für die Zuleitung in die einzelnen Wohnungen aufgesplittet. Links: Die frisch sanierten Fassaden Im Brettspiel erstrahlen in neuem Glanz. 6 ASTRA Sonderdruck ASTRA Sonderdruck 7

5 Birkenweg, Trebbin in Brandenburg Lange Wartelisten dank bester TV-Vielfalt Jahres 2012 abgeschlossen. Heute wird jeder Wohnblock von einer eigenen Sat- ZF-Empfangsanlage versorgt, die auf die Orbitalposition Astra 19,2 Ost ausgerichtet ist. Die Koaxialkabel konnten direkt über die Balkone in die Wohnungen verlegt werden. Dass dies optisch völlig unauffällig geschah, war eine der Kernanforderungen von Braune. Das äußere Erscheinungsbild der Wohnanlage sollte keinesfalls beeinträchtigt werden. Wurde es auch nicht, denn die vorhandene Baumstruktur konnte mit der angewandten Einkabel-Technik zum Teil auch für die Sat-ZF-Lösung weiter verwendet werden. kommen mit neuen technischen Geräten nur schwer zurecht. Sie benötigten eine intensivere Anleitung, wie die neuen Geräte zu bedienen sind. Kommunikation schafft Akzeptanz daher haben wir den Bewohnern bei der Installation der neuen digitalen Endgeräte gezeigt, wie sie funktionieren, erklärt Fitz. Der Einsatz hat sich gelohnt, zwischenzeitlich sind Jung und Alt nach der Umgewöhnungsphase gleichermaßen von der neuen Technik begeistert. Das bestätigt auch Verwalter Braune: Alle sind sehr zufrieden. Wir bekommen viele positive Rückmeldungen aufgrund der gestiegenen Wohnqualität. Unsere Genossenschafts-Mitglieder wünschten sich von uns eine bessere TV-Versorgung mit mehr Programmen und digitaler Bildqualität. Mit der neuen Anlage erhalten alle Bewohner einen bedarfsgerechten Zugang zur modernen Medienwelt, erklärt Mathias Fitz, Inhaber von Antennenbau Fitz. Mit der digitalen Sat-Lösung ist eine langfristige, und vor allem für die Mitglieder optimale Medienversorgung gewährleistet. Selbstverständlich war für Fitz auch der persönliche Service für die einzelnen Teilnehmer. Viele der Genossenschafts-Mitglieder im Birkenweg gehören der älteren Generation an und Mathias Fitz vom ausführenden Betrieb Antennenbau Fitz (links) und Udo Braune von der Märkischen Wohnungsbaugenossenschaft Trebbin vor der Wohnanlage. So wie die Wohnsiedlung im Birkenweg in Trebbin, hat die Firma Antennenbau Fitz aus Schulzendorf alle Wohnungen der Märkischen Wohnungsbaugenossenschaft Trebbin auf modernen Satellitenempfang umgerüstet. Nach der Wende, noch in den 90er- Jahren, wurde der komplette Bestand der Märkischen Wohnungsbaugenossenschaft Trebbin umfangreich modernisiert, um die Wohnqualität des Genossenschaftsbestandes an die gestiegenen Wohnraum-Anforderungen anzupassen. Mittlerweile sind die Gebäude attraktiv, es gibt eine lange Warteliste bei Neuvermietungen. Die 108 Wohnungen in den sechs Wohnblocks im Birkenweg sind besonders beliebt. Hier liefert seit Herbst 2011 eine moderne Satellitenanlage beste Programmvielfalt mit hunderten TV- und Radio-Programmen. Der hohe Wohnstandard, der sich im gepflegten Äußeren der Anlage ausdrückt, hält nun auch bei der Medienversorgung den Anforderungen stand. Davor wurden die Wohneinheiten mit einer analogen Kopfstation versorgt. Verwalter Udo Braune von der Märkischen Wohnungsbaugenossenschaft erklärt: Die Anlage stammte noch aus den frühen 90ern. Daher war sie altersbedingt recht störanfällig. Viele Programmangebote konnten nicht mehr genutzt werden. Unsere Genossenschafts-Mitglieder wünschten sich von uns eine bessere TV-Versorgung mit mehr TV-Programmen und digitaler Bildqualität. Darüber hinaus gab es weitere ausschlaggebende Gründe für das neue Konzept: Die bisherigen Versorgungsverträge liefen aus und die Verbreitung der analogen Satellitensignale ebenfalls im April Zügiges Handeln war also angesagt. Wir haben schnell erkannt, dass wir die rasant steigende Zahl von empfangbaren Programmen sowie die Verbesserung der Bildqualität am besten mit einer neuen, digitalen Sat-ZF-Anlage abdecken können, sagt Braune. Die Firma Antennenbau Fitz aus Schulzendorf rüstete die Anlage um. Aufmerksam wurde Braune auf den Installationsbetrieb durch mündliche Empfehlung anderer Verwaltungsunternehmen. Die Umrüstung wurde zum Anfang des Die Medienversorgung mittels Sat-ZF verläuft optisch unauffällig und fügt sich bestens in das Gesamtbild der gepflegten Wohnanlage ein. Die zusätzliche DVB-T- und UKW-Einspeisung ergänzt das Angebot. 8 ASTRA Sonderdruck ASTRA Sonderdruck 9

6 ASTRA startet neue Internet-Plattform für die Wohnungswirtschaft ASTRA bietet der Wohnungswirtschaft ab sofort einen neuen Service an. Unter stellt ASTRA der Wohnungswirtschaft eine zentrale Plattform zur Verfügung, auf der alle Informationen rund um Sat-ZF-Lösungen frei zugänglich sind. Bei Fragen zu Sat- Empfangslösungen bietet die neue Internetpräsenz alle wichtigen Hintergrundinformationen. Hier finden Sie auch Ansprechpartner und Fachbetriebe in Ihrer Nähe. Die Plattform gliedert sich in sechs Hauptrubriken, die wir Ihnen im folgenden detailliert vorstellen möchten. Vorteile Sat-Empfang Egal, ob Sie nun Vermieter, Verwalter oder Bauträger sind, in dieser Rubrik finden Sie alle Informationen rund um den Sat-ZF-Empfang. Rechenbeispiele aus der Praxis belegen, wie schnell sich eine neue Satellitenanlage amortisiert und wie Sie und Ihre Mieter/ Bewohner Gebühren sparen können. Zudem erhalten Sie einen Einblick in die vielen Vorteile des Sat-ZF-Empfangs von der digitalen Bild- und Tonqualität bis hin zur größten Programmvielfalt. Interesse? Dann besuchen Sie uns am besten heute noch unter Praxisbeispiele Viele Wohnungsunternehmen haben bereits die Vorteile des Satellitenempfangs erkannt und berichten von ihren Erfahrungen. Denn keine Installation gleicht der anderen, da alle Wohnobjekte unterschiedlich sind. Besonders interessante Satellitenlösungen stellen wir Ihnen in dieser Rubrik vor. Zusätzlich stehen hier alle Broschüren mit Praxisbeispielen aus der Wohnungswirtschaft zum Download bereit. Programmangebot Machen Sie sich ein eigenes Bild von der großen digitalen Programmvielfalt. Ob öffentlich-rechtlich, privat, HD+ oder Sky in der Rubrik Programmangebot haben Sie alles auf einen Blick praktisch beieinander. Installateurssuche Sie wollen Ihren Mietern digitales Fernsehen in bester Qualität und Vielfalt bieten? In der Rubrik Installateurssuche finden Sie mit wenigen Klicks einen Installationsbetrieb in Ihrer Nähe. Häufige Fragen Die Antworten auf die häufigsten Fragen rund um das Thema Satellitenempfang, welche Installationsmöglichkeiten oder Techniklösungen es gibt, finden Sie in unseren FAQs. Ihre Frage ist noch nicht dabei? Wenden Sie sich an uns gerne vermitteln wir Ihnen den richtigen Ansprechpartner. Technische Hintergründe Im Vergleich zu früher gibt es heutzutage vielfältige Installations- und Techniklösungen. Einen Überblick über die Satellitentechnik und darüber, welche technischen Empfangslösungen es gibt und wie sie funktionieren, finden Sie in der Rubrik Technische Hintergründe. HDTV Wohnanlage Objektbericht Optischer Verteiler Satellitenempfang Installateurssuche Einkabellösung Kostenvergleich Koaxialkabel Baumverkabelung Sat-Sparrechner Medienversorgung Sat-Empfangsanlage Wohnwertsteigerung Showcase LNB 19,2 Grad Ost Transponder Glasfaserkabel Selektive Sat-ZF 3D F&A Set Top Box Sternverkabelung Optische Sat-ZF Programmvielfalt Genossenschaft Wohnungsunternehmen Information Download Klassische Sat-ZF Verwaltung Mehrteilnehmerempfang Fremdsprachenprogramme ASTRA Anschluss Zukunftssicher Fernsehversorgung Bauträger Ansprechpartner Satelliten-Zwischenfrequenz Vorteile Sat-Empfang Installationsbetrieb idtv Praxisbeispiele Satellitenschüssel Digital-TV Service Fortschritt flächendeckend Mehr TV Innovation Infrastrukturvergleich Sat-TV SDTV Wohnungsunternehmen kostengünstig Broschüren Neubau Multischalter Liegenschaften 10 ASTRA Sonderdruck ASTRA Sonderdruck 11

7 impressum ASTRA Sonderdruck Satellitenempfangslösungen für die Wohnungswirtschaft I Herausgeber: ASTRA Deutschland GmbH Beta-Straße Unterföhring Verantwortlich: Rotraut Hopfensitz Fotos: ASTRA Realisation: PresseCompany GmbH Reinsburgstraße Stuttgart Verantwortlich: Michaela Gnann, Jens Tippel Druck: W. Kohlhammer Druckerei GmbH + Co. KG Augsburger Straße Stuttgart

Ausstattung top - warum bei der Medienversorgung sparen? Beste Lage, beste Ausstattung, bestes Programm für 206 hochwertige Wohnungen in Neuhausen

Ausstattung top - warum bei der Medienversorgung sparen? Beste Lage, beste Ausstattung, bestes Programm für 206 hochwertige Wohnungen in Neuhausen für neubauten inhalt Ausstattung top - warum bei der Medienversorgung sparen? Beste Lage, beste Ausstattung, bestes Programm für 206 hochwertige Wohnungen in Neuhausen Fünf Häuser, 84 Wohnungen und eine

Mehr

Das Multimedia- Angebot in Ihrer Wohnung

Das Multimedia- Angebot in Ihrer Wohnung Tipps & Informationen für gutes Wohnen In Kooperation mit Das Multimedia- Angebot in Ihrer Wohnung mühl heim ammain Die ganze digitale Welt in den eigenen vier Wänden. Ihre Zukunft beginnt zu Hause. Zum

Mehr

Digitale Programmvielfalt für Ihr Hotel

Digitale Programmvielfalt für Ihr Hotel Gesamtlösungen Fleibel einsetzbar über einen TV-Multituner, mit dem Sie Programme über Vielfältige Anschlussmöglichkeiten TechniVision 2 Serie (22/26/32 Z) bieten Ihren Gästen ein Optimal : Digitalfernseher

Mehr

Fragen und Antworten. Alles Wissenswerte über die Netzmodernisierung in Ihrem Haus. Mein Kabelanschluss für Fernsehen, Internet und Telefon.

Fragen und Antworten. Alles Wissenswerte über die Netzmodernisierung in Ihrem Haus. Mein Kabelanschluss für Fernsehen, Internet und Telefon. Fragen und Antworten Alles Wissenswerte über die Netzmodernisierung in Ihrem Haus Mein Kabelanschluss für Fernsehen, Internet und Telefon. Inhaltsverzeichnis 1. Warum ist die Aufrüstung des Hausnetzes

Mehr

Willkommen in der Zukunft.

Willkommen in der Zukunft. Willkommen in der Zukunft. bieten Sie Ihren Hausbewohnern die gesamte Bandbreite moderner Multimedia-Dienste. NetAachen GmbH agcabd Grüner Weg 100 52070 Aachen Tel. 0241 91852-810 Fax 0241 91852-99 www.netaachen.de/wohnungswirtschaft

Mehr

WERTEN SIE JETZT IHRE IMMOBILIE AUF

WERTEN SIE JETZT IHRE IMMOBILIE AUF WERTEN SIE JETZT IHRE IMMOBILIE AUF Mit Glasfaser zum Gigabit-Netz Internet, Telefon und TV von DNS:NET GRATIS Infrastuktur Anbindung INHALT Fiber to the Home oder Fiber to the Building? Glasfasernetze

Mehr

GL A SFA SERNE T Z W IR BRINGEN DIE ZU K U NF T ZU IHNEN N ACH H AU SE

GL A SFA SERNE T Z W IR BRINGEN DIE ZU K U NF T ZU IHNEN N ACH H AU SE GL A SFA SERNE T Z W IR BRINGEN DIE ZU K U NF T ZU IHNEN N ACH H AU SE Energie Seeland AG Beundengasse 1 3250 Lyss Telefon 032 387 02 22 www.esag-lyss.ch esag@esag-lyss.ch BESSER, SCHNELLER, SICHERER Noch

Mehr

E S AG NE WS 2 /15. Sehr geehrte Kundinnen Sehr geehrte Kunden

E S AG NE WS 2 /15. Sehr geehrte Kundinnen Sehr geehrte Kunden E S AG NE WS 2 /15 Sehr geehrte Kundinnen Sehr geehrte Kunden Noch vor zwei Jahrzehnten war das Internet eine Besonderheit. Doch der technische Fortschritt und die steigenden Ansprüche haben die Weiterentwicklung

Mehr

Das Breitbandkabel. Infrastruktur für Kommunen, Wohnungswirtschaft und Endkunden. Erfurt, 24. Juni 2015

Das Breitbandkabel. Infrastruktur für Kommunen, Wohnungswirtschaft und Endkunden. Erfurt, 24. Juni 2015 Das Breitbandkabel Infrastruktur für Kommunen, Wohnungswirtschaft und Endkunden Erfurt, 24. Juni 2015 1 Tele Columbus im Überblick Aktivität nach Regionen ca.20% West ca.80% Ost Tätigkeitsschwerpunkte

Mehr

ein Immobilienvorteil Der echte Glasfaser-Anschluss für Ihre Immobilie.

ein Immobilienvorteil Der echte Glasfaser-Anschluss für Ihre Immobilie. ein Immobilienvorteil Der echte Glasfaser-Anschluss für Ihre Immobilie. 1 Ein Meilenstein in der Infrastrukturentwicklung Münchens Glasfaser bis zum Haus die Offensive von SWM und M-net In München realisieren

Mehr

Neues Multimedia-Angebot schafft zusätzliche Arbeitsplätze

Neues Multimedia-Angebot schafft zusätzliche Arbeitsplätze An die Medien im Anschlussgebiet der GA Weissenstein GmbH PRESSEMITTEILUNG Solothurn, 27. August 2007 GA Weissenstein GmbH ist mit der Einführung von QuickLine auf Kurs Neues Multimedia-Angebot schafft

Mehr

Herzlich Willkommen zur Informationsveranstaltung. Verschaffen Sie sich den Durchblick. Informationsveranstaltung Verschaffen Sie sich den Durchblick

Herzlich Willkommen zur Informationsveranstaltung. Verschaffen Sie sich den Durchblick. Informationsveranstaltung Verschaffen Sie sich den Durchblick Herzlich Willkommen zur Informationsveranstaltung den Durchblick Digital TV, HDTV & Co. Begrüssung Albert Lehmann Elektroingenieur FH Geschäftsführer A. Lehmann Elektro AG 9200 Gossau Agenda 17:30 Uhr

Mehr

Der Weg des digitalen Fernsehens - Meilensteine bis zum Horizont

Der Weg des digitalen Fernsehens - Meilensteine bis zum Horizont Der Weg des digitalen Fernsehens - Meilensteine bis zum Horizont Andreas Kunigk Referent digitale Medien 16.06.2011 Informationsveranstaltung "DigitalTV und Perspektiven für die Werbewirtschaft" Seite

Mehr

Die multimediale Zukunft hält Einzug.

Die multimediale Zukunft hält Einzug. Vodafone Kabel Deutschland überall in Ihrer Nähe Region Hamburg/Schleswig-Holstein/ Mecklenburg-Vorpommern Amsinckstr. 59 20097 Hamburg Die multimediale Zukunft hält Einzug. Auch in Ihrer Immobilie Zentrale

Mehr

Kabel Deutschland. In 13 Bundesländern zu Hause.

Kabel Deutschland. In 13 Bundesländern zu Hause. Kabel Deutschland. In 13 Bundesländern zu Hause. Das Kabelnetz der Zukunft Katrin Williams Gebietsmanagerin Geschäftskundenvertrieb Mittelstand Groß und modern Stark 15,3 Mio. anschließbare Haushalte mit

Mehr

BUSINESS CASES. Nur mehr 1 Verkabelung für alle Dienste (TV, Internet, Telefon)

BUSINESS CASES. Nur mehr 1 Verkabelung für alle Dienste (TV, Internet, Telefon) BUSINESS CASES AiMS ORS Mit dem bevorstehenden Regelbetrieb des ORF HD-Programms muss auch das hauseigene Monitoringsystem entsprechend erweitert werden um das eigene und das HD-Programm anderer TV-Sender

Mehr

Wir stellen das Kabelfernsehen von der Kabel BW zur Telekom um!

Wir stellen das Kabelfernsehen von der Kabel BW zur Telekom um! Wir stellen das Kabelfernsehen von der Kabel BW zur Telekom um! Was mache ich, wenn ich umgestellt werde? Wenn Sie auch Ihre Telefonie- und Internetprodukte über Ihren Kabelanbieter empfangen und umgestellt

Mehr

Die Zukunft beginnt. Kundenzentrum Bahnhofstraße 11 Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 8.00 bis 18.00 Uhr

Die Zukunft beginnt. Kundenzentrum Bahnhofstraße 11 Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 8.00 bis 18.00 Uhr Allgemeine Hinweise: Alle angegebenen Preise einschließlich gesetzlicher Umsatzsteuer. Brutto-Preise sind kaufmännisch gerundet. Die aufgeführten Produkte und Preise bieten wir ausschließlich Privatkunden

Mehr

Breitbandkabel. Sat-Empfang DVB-T

Breitbandkabel. Sat-Empfang DVB-T Breitbandkabel Sat-Empfang DVB-T Dipl. Ing. Manfred Heyne 1 Geschichte Das deutsche BK-Netz wurde in den 70er und 80er Jahren verlegt und bestand anfänglich aus Kopfstationen, Verstärkern, Koaxkabeln,

Mehr

Zukunft der TV-Verteilung

Zukunft der TV-Verteilung Berliner Techniktage / S.1 21.3.2013 6. Berliner Techniktage Zukunft der TV-Verteilung 21./22.3.2013 Berlin volution der HFC-Technik Berliner Techniktage / S.2 21.3.2013 Wachsender Bandbreitebedarf Kapazitätserhöhung

Mehr

GLASFASER. Breit. Breiter. Breitband. Das neue Glasfaser-Netz für Rüsselsheim.

GLASFASER. Breit. Breiter. Breitband. Das neue Glasfaser-Netz für Rüsselsheim. Immer eine gute Lösung. GLASFASER Breit. Breiter. Breitband. Das neue Glasfaser-Netz für Rüsselsheim. Vorsprung durch Glasfaser: Rüsselsheim macht es vor Erleben Sie die Faszination moderner High-Speed-Kommunikation.

Mehr

meifi.net das Breitbandnetz für alle Das Wichtigste im Überblick

meifi.net das Breitbandnetz für alle Das Wichtigste im Überblick meifi.net das Breitbandnetz für alle Das Wichtigste im Überblick meifi.net was ist das? Im Bezirk Meilen entsteht zurzeit das Glasfasernetz meifi.net. Beteiligt sind bis jetzt die Gemeinden Meilen und

Mehr

Willkommen in der digitalen Zukunft. Die Technischen Werke Eschlikon bringen die Glasfaser-Technologie nach Eschlikon.

Willkommen in der digitalen Zukunft. Die Technischen Werke Eschlikon bringen die Glasfaser-Technologie nach Eschlikon. Willkommen in der digitalen Zukunft Die Technischen Werke Eschlikon bringen die Glasfaser-Technologie nach Eschlikon. Unter guten Voraussetzungen TWE und die Glasfaser Gehören Sie mit zu den Pionieren

Mehr

Glasfaser warum geht es uns alle an?

Glasfaser warum geht es uns alle an? Glasfaser warum geht es uns alle an? 1 Warum engagiert sich der Ort für das Thema Glasfaser-Technologie? Unsere Gemeinde will ihren Bürgern eine exzellente Infrastruktur bereitstellen. Alle Einwohner sollen

Mehr

Genossenschaft Elektra Oberrohrdorf. Unerreicht schnell bestechend preiswert. www.flash-line.ch

Genossenschaft Elektra Oberrohrdorf. Unerreicht schnell bestechend preiswert. www.flash-line.ch Genossenschaft Elektra Oberrohrdorf Unerreicht schnell bestechend preiswert www.flash-line.ch 2 3 Begriffe wie Breitband-Internet, digitales Fernsehen, HDTV, Video on Demand, Cloud Computing und Home Office

Mehr

FAQ Was genau ist HDTV? Welche Geräte braucht es zum Empfang von HDTV? Was ist der Unterschied zwischen HDready und Full HD?

FAQ Was genau ist HDTV? Welche Geräte braucht es zum Empfang von HDTV? Was ist der Unterschied zwischen HDready und Full HD? FAQ HD seit langem schwirrt dieses Kürzel durch die Medien. Doch was ist HD eigentlich? Und was nicht? Hier erhalten Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen. Was genau ist HDTV? HDTV ist die Abkürzung

Mehr

High-Speed Internet via SAT-Technologie

High-Speed Internet via SAT-Technologie High-Speed Internet via SAT-Technologie Uhingen, 21. Februar 2013 Dirk Metz Sales Manager Tooway Feb. 2013 1 Eutelsat Communications Einer der drei weltweit führenden Satellitenbetreiber Über 30 Jahre

Mehr

Einstellhelfer Handbuch. Satellit und Kabel

Einstellhelfer Handbuch. Satellit und Kabel Einstellhelfer Handbuch Satellit und Kabel 1. Empfang über Satellit So empfangen Sie Radio Horeb mit einem Digital-Receiver: Drücken Sie auf Ihrer Fernbedienung (SAT-Receiver) die Radio/TV-Taste und wählen

Mehr

Herr Dipl.-Ing. Norbert Breidenbach Juli 2015. Aktiv-Stadthaus der ABG - Mieterstrom

Herr Dipl.-Ing. Norbert Breidenbach Juli 2015. Aktiv-Stadthaus der ABG - Mieterstrom Herr Dipl.-Ing. Norbert Breidenbach Juli 2015 Aktiv-Stadthaus der ABG - Mieterstrom Die Mainova AG Die Mainova AG ist einer der 10 größten regionalen Energieversorger in Deutschland und der größte in Hessen.

Mehr

Pocket-Guide Digital-TV. 3 Einkaufsberater. So empfangen Sie Fernsehen per Kabel, Satellit, Antenne und Internet

Pocket-Guide Digital-TV. 3 Einkaufsberater. So empfangen Sie Fernsehen per Kabel, Satellit, Antenne und Internet Pocket-Guide Digital-TV 3 Einkaufsberater Digital-T V So empfangen Sie Fernsehen per Kabel, Satellit, Antenne und Internet Pocket-Guide Digital-TV Liebe Leserin, lieber Leser, mit Digital Video Broadcasting,

Mehr

Ein Kabel, viele Möglichkeiten!

Ein Kabel, viele Möglichkeiten! Ein Kabel, viele Möglichkeiten! Wenn 3 große innovative Unternehmen ihr Knowhow bündeln, dürfen die Kunden gespannt sein: ish, iesy und Tele Columbus West heißen jetzt Unitymedia, und das bringt Ihnen

Mehr

Co.DAB GlAsfAser ins haus. Die schnellste Verbindung zur Zukunft

Co.DAB GlAsfAser ins haus. Die schnellste Verbindung zur Zukunft Co.DAB GlAsfAser ins haus Die schnellste Verbindung zur Zukunft imagebrosch_optimiert_rz.indd 2 20.12.2011 15:03:53 Uhr Wie schnell wir Sie in die Zukunft bringen? Mit dreihunderttausend Kilometern pro

Mehr

WLAN in Städten 31. Forum Kommunikation und Netze des Deutschen Städtetages. Kabel Deutschland GmbH Cable Product Management Dr.

WLAN in Städten 31. Forum Kommunikation und Netze des Deutschen Städtetages. Kabel Deutschland GmbH Cable Product Management Dr. WLAN in Städten 31. Forum Kommunikation und Netze des Deutschen Städtetages Kabel Deutschland GmbH Cable Product Management Dr. Michael Jänsch Rotenburg an der Fulda, 9. April 2014 Agenda WLAN in Städten

Mehr

Die multimediadose wird wieder magenta

Die multimediadose wird wieder magenta Die multimediadose wird wieder magenta Zukünftige Strategien der Telekom Mathias Ehrlich, Competence Center Wohnungswirtschaft, Telekom Deutschland UNSERE ZIELE Telekom Deutschland BESTES Netz Top-Speed

Mehr

STARK Immobilienverwaltung GmbH Tel 07021 8661115 info@stark-iv.de Registergericht Stuttgart HRB 751622 Hintere Str. 23 Fax 07021 8661116

STARK Immobilienverwaltung GmbH Tel 07021 8661115 info@stark-iv.de Registergericht Stuttgart HRB 751622 Hintere Str. 23 Fax 07021 8661116 Unser Unternehmen Wir sind Experte für Wohnungseigentümergemeinschaften und haben uns auf die reine Hausverwaltungstätigkeit spezialisiert. Als Zusatzleistung bieten wir die Verwaltung von Ihrer Wohnung

Mehr

Die Glasfaser im Wohnhaus - und wie weiter...?

Die Glasfaser im Wohnhaus - und wie weiter...? Die Glasfaser im Wohnhaus - und wie weiter...? von Feldwegen via Landstrassen auf Autobahnen Beat Stucki Regionalverkaufsleiter Agenda Die multimediale Heimverkabelung im Neubau Lösungen im bestehenden

Mehr

Das Berner Glasfasernetz

Das Berner Glasfasernetz Das Berner Glasfasernetz Fachseminar Inhouse & Multimedia, Bern 14. Feb. 2011 - Wie wird das Berner Glasfasernetz gebaut? - Welche Rolle hat ewb beim Bau des Berner Glasfasernetzes? 1. Entwicklung Telecominfrastruktur

Mehr

St.Galler Glasfasernetz

St.Galler Glasfasernetz St.Galler Glasfasernetz Lernen Sie jetzt das schnelle Netz der Zukunft kennen, das Ihnen neue Möglichkeiten der Kommunikation und der Unterhaltung eröffnet. Was ist das St.Galler Glasfasernetz? Mit dem

Mehr

//SAKnet IHR GLASFASERNETZ MIT LICHTGESCHWINDIGKEIT IN DIE ZUKUNFT

//SAKnet IHR GLASFASERNETZ MIT LICHTGESCHWINDIGKEIT IN DIE ZUKUNFT //SAKnet IHR GLASFASERNETZ MIT LICHTGESCHWINDIGKEIT IN DIE ZUKUNFT // SAKNET DAS GLASFASERNETZ DER SAK // KOMMUNIKATION VERBINDET! MIT DER KOMMUNIKATION IST ES WIE MIT STRASSEN. JE MEHR DATEN VON A NACH

Mehr

Newsletter Q4/2014 für die Wohnungswirtschaft

Newsletter Q4/2014 für die Wohnungswirtschaft www.immobilienscout24.de Newsletter Q4/2014 für die Wohnungswirtschaft Der Marktführer: Die Nr. 1 rund um Immobilien Editorial Heute freue ich mich, Ihnen den Newsletter für das vierte Quartal 2014 zu

Mehr

Riva1 die exclusive Büroadresse am Phoenix see

Riva1 die exclusive Büroadresse am Phoenix see Riva1 die exclusive Büroadresse am Phoenix see Riva1 Arbeiten am Phoenix see Wenige Minuten vom Zentrum entfernt, entsteht östlich im Stadtteil Hörde auf mehr als 200 Hektar ein völlig neues Stadtkonzept.

Mehr

Internet, Telefonie und HD TV für jedermann! Referent: Stephan Schott Geschäftsführer der EUSANET GmbH

Internet, Telefonie und HD TV für jedermann! Referent: Stephan Schott Geschäftsführer der EUSANET GmbH Internet, Telefonie und HD TV für jedermann! Referent: Stephan Schott Geschäftsführer der EUSANET GmbH Professionelle Umsetzung Profis bündeln Ihr KnowHow UND SO FUNKTIONIERT S Highspeed Surfen via

Mehr

Medienversorgung als Wettbewerbsfaktor

Medienversorgung als Wettbewerbsfaktor Medienversorgung als Wettbewerbsfaktor Dietmar Schickel, Köln, 4. Februar 2006 13.02.2006 Folie 1 Agenda Markt Technik Produkte Dienstleistung 13.02.2006 Folie 2 Agenda Markt Technik Produkte Dienstleistung

Mehr

Antenne, Kabelanschluss oder Parabolantenne was kann der Mieter verlangen?

Antenne, Kabelanschluss oder Parabolantenne was kann der Mieter verlangen? Antenne, Kabelanschluss oder Parabolantenne was kann der Mieter verlangen? Inhalt 1 Das Grundrecht auf Informationsfreiheit 2 2 Im Haus sind keinerlei Empfangsanlagen vorhanden 2 3 Es ist eine Gemeinschaftsantenne

Mehr

Sparte, Nische und Lokales: Regionale Inhalte in kabelgebundenen Netzen

Sparte, Nische und Lokales: Regionale Inhalte in kabelgebundenen Netzen Sparte, Nische und Lokales: Regionale Inhalte in kabelgebundenen Netzen Thomas Heyer TKLM-Symposium 2011 11112011 1 Lokale Angebote erhöhen die Vielfalt Private regionale Veranstalter schaffen Public Value

Mehr

Internationales Symposium Datenschutz beim digitalen Fernsehen Berlin, 03. September 2007 Dr. Ralf Heublein Deutscher Kabelverband e.v.

Internationales Symposium Datenschutz beim digitalen Fernsehen Berlin, 03. September 2007 Dr. Ralf Heublein Deutscher Kabelverband e.v. Neuere Entwicklungen beim digitalen Kabelfernsehen Internationales Symposium Datenschutz beim digitalen Fernsehen Berlin, 03. September 2007 Dr. Ralf Heublein Deutscher Kabelverband e.v. Kabelnetzbetreiber

Mehr

Angebote für Hausverwaltungen. 22. Mitteldeutscher Immobilientag Katrin Williams

Angebote für Hausverwaltungen. 22. Mitteldeutscher Immobilientag Katrin Williams Angebote für Hausverwaltungen 22. Mitteldeutscher Immobilientag Katrin Williams München, 08.09.2015 Entwicklung des Produktangebots Pilotangebote Mobile Flatrate in das deutsche Festnetz 200 Mbit/s 1 WLAN

Mehr

// SAKnet Ihr GlASfASernetz Freude an GeschwindiGkeit, VernetzunG und unterhaltung!

// SAKnet Ihr GlASfASernetz Freude an GeschwindiGkeit, VernetzunG und unterhaltung! // SAKnet Ihr GlASfASernetz Freude an GeschwindiGkeit, VernetzunG und unterhaltung! // GlASfASerDoSe IM haus und nun? Abkürzung erklärung Mehrfamilienhaus BeP: durch SAK ausgeführt building entry point

Mehr

GdW Arbeitshilfe 67. Strategiepapier Glasfaser

GdW Arbeitshilfe 67. Strategiepapier Glasfaser GdW Arbeitshilfe 67 Strategiepapier Glasfaser Februar 2013 Herausgeber: GdW Bundesverband deutscher Wohnungs- und Immobilienunternehmen e.v. Mecklenburgische Straße 57 14197 Berlin Telefon: +49 (0)30 82403-0

Mehr

Megaschnelles Internet und brillantes Fernsehen in HD.

Megaschnelles Internet und brillantes Fernsehen in HD. Die perfekte Verbindung: Megaschnelles Internet und brillantes Fernsehen in HD. Jetzt neu: Entertain Comfort Sat Mit Entertain und VDSL erleben Sie die Vielfalt der TV-Unterhaltung...... und surfen und

Mehr

Modernisieren mit Flächenheizungen. Viel pro, wenig contra. Weitersagen. Bundesverband Flächenheizungen und Flächenkühlungen e. V.

Modernisieren mit Flächenheizungen. Viel pro, wenig contra. Weitersagen. Bundesverband Flächenheizungen und Flächenkühlungen e. V. Modernisieren mit Flächenheizungen. Viel pro, wenig contra. Weitersagen. Bundesverband Flächenheizungen und Flächenkühlungen e. V. Gut für die Zukunft, gut für die Umwelt. Weitersagen. Rasant steigende

Mehr

Der WEB-TV Sender für die Italien Liebhaber

Der WEB-TV Sender für die Italien Liebhaber Der WEB-TV Sender für die Italien Liebhaber Anschrift: Olpenerstr. 128, 51103 Köln (Germany) Studio: Hugo Eckenerstr. 29, 50829 Köln (Germany) Kontakt: Tel: 0049 221 16 82 70 99 Mail: info@televideoitalia.info

Mehr

Informationen zum Hausanschluss

Informationen zum Hausanschluss Informationen zum Hausanschluss Was montiert die azv Breitband GmbH im Haus? Anschlussbox In diese Box kommt das Glasfaserkabel. Das optische Signal der Glasfaser wird in die passenden Signale für Telefon,

Mehr

Bibel TV. präsentiert ein christlich-werteorientiertes Programm. sendet seit 2002 ein 24-stündiges Free-to-air-Programm

Bibel TV. präsentiert ein christlich-werteorientiertes Programm. sendet seit 2002 ein 24-stündiges Free-to-air-Programm www.bibeltv.de Bibel TV präsentiert ein christlich-werteorientiertes Programm sendet seit 2002 ein 24-stündiges Free-to-air-Programm zeigt das gesamte Spektrum journalistischer und unterhaltender Formate

Mehr

Evolution beim Sat-Empfang Stuttgart, 11. November 2014

Evolution beim Sat-Empfang Stuttgart, 11. November 2014 Evolution beim Sat-Empfang Stuttgart, 11. November 2014 Ein kurzer Blick auf ASTRA Ein kurzer Blick auf ASTRA (SES) 54 geostationäre Satelliten 99% Abdeckung der Weltbevölkerung Über 6.400 TV- Programme

Mehr

Wechsel des Kabelanschlussanbieters für Ihre Wohnung

Wechsel des Kabelanschlussanbieters für Ihre Wohnung Wechsel des Kabelanschlussanbieters für Ihre Wohnung Fragen und Antworten zur Umstellung des Signals für TV und Radio Der Bauverein Rheinhausen hat sich für eine Umstellung auf das hochleistungsfähige

Mehr

Digitale Dividende: Entwicklung des digitalen Rundfunks vs. mobiles Breitband

Digitale Dividende: Entwicklung des digitalen Rundfunks vs. mobiles Breitband Digitale Dividende: Entwicklung des digitalen Rundfunks vs. mobiles Breitband Österreichische Rundfunksender GmbH & CoKG 360 Expertise TERRESTRIK SATELLIT INNOVATION Nutzung des UHF-Frequenzbands bis 2006

Mehr

KA-SAT: Ein neuer Spieler betritt Europas Breitbandbühne

KA-SAT: Ein neuer Spieler betritt Europas Breitbandbühne KA-SAT: Ein neuer Spieler betritt Europas Breitbandbühne Udo Neukirchen, Direktor Vertrieb & Marketing Tooway Deutschland CeBIT, 2. Eutelsat Communications Führender Satellitenbetreiber in Europa mit über

Mehr

Kabel Deutschland. Partner für den kooperativen Breitbandausbau mit Kommunen. Erfurt, 24.Juni 2015

Kabel Deutschland. Partner für den kooperativen Breitbandausbau mit Kommunen. Erfurt, 24.Juni 2015 Kabel Deutschland Partner für den kooperativen Breitbandausbau mit Kommunen Erfurt, 24.Juni 2015 Thomas Eibeck Leiter Kooperationen und kommunale Netze S / 1 Kabel Deutschland Präsentation Kooperation

Mehr

Windows Media Center

Windows Media Center Windows Media Center Weniger ist mehr Bill Gates wünschte sich schon im Jahre 2000 einen PC für sein Wohnzimmer. Ein Gerät, das alle anderen Apparate der Unterhaltungselektronik überflüssig macht. Gesagt

Mehr

Beste Unterhaltungsangebote für moderne Familien zu unglaublichen Preisen. Tolle Beute für clevere Leute.

Beste Unterhaltungsangebote für moderne Familien zu unglaublichen Preisen. Tolle Beute für clevere Leute. Beste Unterhaltungsangebote für moderne Familien zu unglaublichen Preisen. Tolle Beute für clevere Leute. Entdecken Sie unbegrenzte Unterhaltung Familien-Unterhaltung ohne jede Einschränkung! Aus einer

Mehr

Digitales Fernsehvergnügen in HDTV-Qualität

Digitales Fernsehvergnügen in HDTV-Qualität ++++++++++ Wichtige Information für Hoteliers +++++++++++++++++++++ zur Umrüstung von Gemeinschafts-Sat-Anlagen +++++++++++++++++ Digitales Fernsehvergnügen in HDTV-Qualität LIVE Analog wird digital: Information

Mehr

Volkswagen Immobilien bleibt mit Wohnungsneubauprogramm und kontinuierlicher Bestandsmodernisierung auf Erfolgskurs

Volkswagen Immobilien bleibt mit Wohnungsneubauprogramm und kontinuierlicher Bestandsmodernisierung auf Erfolgskurs Pressemitteilung Seite 1 von 5 Volkswagen Immobilien bleibt mit Wohnungsneubauprogramm und kontinuierlicher Bestandsmodernisierung auf Erfolgskurs Fertigstellung des ersten Wohnungsneubauprojekts und umfassende

Mehr

die Zukunft beginnt jetzt

die Zukunft beginnt jetzt die Zukunft beginnt jetzt magic-tv die Zukunft beginnt jetzt Den heissdiskutierten Film von gestern, heute sehen. Nie mehr Werbeblöcke an der spannendsten Stelle «anschauen müssen». Zukünftig im Fernsehen

Mehr

Schatz, DAS ist unser neues Zuhause! 2 Zimmer + begehbarer Kleiderschrank o. Büro + PROVISIONSFREI

Schatz, DAS ist unser neues Zuhause! 2 Zimmer + begehbarer Kleiderschrank o. Büro + PROVISIONSFREI Schatz, DAS ist unser neues Zuhause! 2 Zimmer + begehbarer Kleiderschrank o. Büro + Scout-ID: 74851003 Objekt-Nr.: B-Rüd36-WE11. Wohnungstyp: Etagenwohnung Etage: 1 Etagenanzahl: 4 Schlafzimmer: 1 Badezimmer:

Mehr

DVB-S Satellitenempfang

DVB-S Satellitenempfang TV und Radio über Satellit Informationen zu Programmen, Technik und den Vorteilen des digitalen Satellitenempfangs DVB-S Satellitenempfang Der Südwestrundfunk digital über Satellit 2 Inhalt Vorwort 4 Basisinformation

Mehr

Fallbericht 22. April 2013. Untersagung des Erwerbs der Tele Columbus durch die Kabel Deutschland

Fallbericht 22. April 2013. Untersagung des Erwerbs der Tele Columbus durch die Kabel Deutschland Fallbericht 22. April 2013 Untersagung des Erwerbs der Tele Columbus durch die Kabel Deutschland Branche: Breitbandkabelnetze, Rundfunk, Breitbandanschlüsse Aktenzeichen: B 7 70/12 Datum der Entscheidungen:

Mehr

Angebot zur zeitgemäßen Versorgung Ihrer Liegenschaften mit ausgezeichnetem Preis-Leistungsverhältnis und neuen Freiheiten für Sie und Ihre Mieter

Angebot zur zeitgemäßen Versorgung Ihrer Liegenschaften mit ausgezeichnetem Preis-Leistungsverhältnis und neuen Freiheiten für Sie und Ihre Mieter Angebot zur zeitgemäßen Versorgung Ihrer Liegenschaften mit ausgezeichnetem Preis-Leistungsverhältnis und neuen Freiheiten für Sie und Ihre Mieter Das Konzept EIGENE UNIVERSALNETZE Wer die Musik bezahlt,

Mehr

1/5. Dann sind Sie bei uns genau richtig. Denn wir bieten Lösungen an, mit denen Sie sich um diese Fragen keine Gedanken mehr machen müssen.

1/5. Dann sind Sie bei uns genau richtig. Denn wir bieten Lösungen an, mit denen Sie sich um diese Fragen keine Gedanken mehr machen müssen. Oder haben Sie einfach keine Zeit, sich um Neuvermietungen zu kümmern? Sie wissen nicht, zu welchen Konditionen Sie Ihre Immobilie anbieten können? Dann sind Sie bei uns genau richtig. Denn wir bieten

Mehr

Das Optische In-Haus Breitband Netzwerk

Das Optische In-Haus Breitband Netzwerk Das Optische In-Haus Breitband Netzwerk Technisches Konzept Teil 2 2010 10-05 1) Ein Netzwerk für Alles der optische Daten-Backbone Das folgende Kapitel zeigt, wie der optische Backbone vielfältig genutzt

Mehr

Presseinformation Seite 1 von 6

Presseinformation Seite 1 von 6 Seite 1 von 6 01. Juni 2015 Memminger Neubaugebiet Dobelhalde und Gewerbegebiet Memmingen Nord wechseln auf die Daten- Überholspur: Ca. 70 Haushalte im Neubaugebiet Dobelhalde nutzen Internet mit bis zu

Mehr

Anwendungsbeispiele Verstärker Application Examples Amplifiers

Anwendungsbeispiele Verstärker Application Examples Amplifiers Anwendungsbeispiele Verstärker Application Examples Amplifiers Anwendungsbeispiele Application examples Multimedia-Verteilung in Sternstruktur über Abzweiger Multimedia distribution in star structure

Mehr

Gemeinsamer Beschluss: Schnelles Internet für Brandenburg!

Gemeinsamer Beschluss: Schnelles Internet für Brandenburg! 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 Gemeinsamer Beschluss: Schnelles Internet für Brandenburg! Deutschland hat die Chance auf ein digitales Wirtschaftswunder und Brandenburg kann einen Beitrag dazu

Mehr

Kurzanleitung Installation Conax CA-Modul & Sendersuchlauf

Kurzanleitung Installation Conax CA-Modul & Sendersuchlauf Kurzanleitung Installation Conax CA-Modul & Sendersuchlauf Samsung Model UE40F8080, UE40F7080 und typähnliche Geräte Ausgabe April 2014 by Digital Cable Group, Zug Seite 1/7 Zur Kurzanleitung Diese Kurzanleitung

Mehr

FRONT CRAFT. www.frontcraft.com contact@frontcraft.com

FRONT CRAFT. www.frontcraft.com contact@frontcraft.com FRONT CRAFT Viele Menschen und viele Unternehmen haben eine Webseite. Jede neue, die dazu kommt, sollte nicht nur gut, sondern erstklassig sein. Das ist unsere Leidenschaft. FrontCraft. www.frontcraft.com

Mehr

Das deutsche Breitbandkabel

Das deutsche Breitbandkabel Einmal um die ganze Welt. Mit Telefon, Internet und Fernsehen. Alles über Kabel. Das deutsche Breitbandkabel Infrastruktur der Zukunft Fakten und Perspektiven 2012 Deutschland ist Europas größter Kabelmarkt

Mehr

Nutzen Sie, gehört. Familien-Unterhaltung ohne jede Einschränkung. Das Beste zuhause bietet Ihnen nur das TeleCom- Angebot der gbm.

Nutzen Sie, gehört. Familien-Unterhaltung ohne jede Einschränkung. Das Beste zuhause bietet Ihnen nur das TeleCom- Angebot der gbm. Nutzen Sie, was Ihnen gehört Familien-Unterhaltung ohne jede Einschränkung. Das Beste zuhause bietet Ihnen nur das TeleCom- Angebot der gbm. «Was sich heute definitiv empfiehlt, ist das Abonnieren aller

Mehr

Mastertitelformat bearbeiten

Mastertitelformat bearbeiten Dietmar Schickel, Tele Columbus GmbH Neue Qualitäten für den Nutzer durch breitbandige Dienste Die Kabelwirtschaft schreitet voran Tele Columbus GmbH Tele Columbus Nord Tele Columbus West Tele Columbus

Mehr

Gemeinschaftskommunikations-

Gemeinschaftskommunikations- Gemeinschaftskommunikations- anlage DKS - Quo Vadis? Wie weiter mit dem Kommunikationsnetz der DKS? Die Präsentation zeigt die Entwicklung des TV Kabelnetzes zur heutigen Gemeinschaftskommunikationsanlage

Mehr

BESONDERES LEISTEN MEHRWERTE SCHAFFEN

BESONDERES LEISTEN MEHRWERTE SCHAFFEN BESONDERES LEISTEN MEHRWERTE SCHAFFEN Für Sie Besonderes zu leisten, ist unser vorrangiges Ziel, individuell nach Ihren Wünschen sowie Ihrem konkreten Bedarf. Diesem Anspruch stellen wir uns mit höchstem

Mehr

Zukunftsgerichtet handeln, Marktchancen nutzen

Zukunftsgerichtet handeln, Marktchancen nutzen Zukunftsgerichtet handeln, Marktchancen nutzen FTTH Fiber to the Home das Kommunikationsnetz der Zukunft. FTTH Fiber to the Home - das Kommunikationsnetz der Zukunft. Die Kommunikationswelt ist im Wandel

Mehr

Bericht Technik. GV vom 26. März 2014

Bericht Technik. GV vom 26. März 2014 Bericht Technik GV vom 26. März 2014 Wechsel TV-Signallieferant Beginnen wir den Bericht Technik mit dem 25. Februar 2013 Warum wurde gewechselt? Es fehlte der versprochene Rückkanal für VOD und Replay

Mehr

Haus & Medien 05.2011. Hier ist Kundenwunsch Programm. In dieser Ausgabe:

Haus & Medien 05.2011. Hier ist Kundenwunsch Programm. In dieser Ausgabe: Haus & Medien Aktuelle Informationen für Wohnungswirtschaft, Handel und Handwerk In dieser Ausgabe: Jetzt Wohnbestände modernisieren 2 2012 endet die analoge SAT-Versorgung Zwei Möglichkeiten ein Ergebnis

Mehr

Anleitung DSL über Satellit für Hama DVB-S PCI Karten 049028 und 049029

Anleitung DSL über Satellit für Hama DVB-S PCI Karten 049028 und 049029 Anleitung DSL über Satellit für Hama DVB-S PCI Karten 049028 und 049029 Vorbereitung: Zuerst müssen folgende Vorraussetzungen sichergestellt sein. Ihr analoges Modem ist korrekt auf Ihren Computer installiert

Mehr

Traktanden 5 bis 8. GV vom 28. März 2012

Traktanden 5 bis 8. GV vom 28. März 2012 Traktanden 5 bis 8 GV vom 28. März 2012 Signalbezug / Einleitung Vertrag mit EBL Telekom AG vom 18.09.2010 im Dezember 2011 per 28.02.2013 gekündigt. Direkte Verhandlungen mit UPC Cablecom nicht möglich

Mehr

Schließen Sie Ihre Immobilie an!

Schließen Sie Ihre Immobilie an! Jetzt bestellen: www.an.de oder unter 0341 8697-157 Schließen Sie Ihre Immobilie an! 50 analoge Fernseh-, über 25 analoge Radiosender, sowie über 110 freie digitale TV- und Radiosender, superschnelles

Mehr

Ausbildung. Wohnen hat Zukunft talentierter Nachwuchs gesucht!

Ausbildung. Wohnen hat Zukunft talentierter Nachwuchs gesucht! Ausbildung Wohnen hat Zukunft talentierter Nachwuchs gesucht! Vorwort Karlsruhe die zweitgrößte Stadt in Baden-Württemberg: Die Bevölkerungszahl der Fächerstadt wächst beständig und der Bedarf an bezahlbarem

Mehr

Inhaltsverzeichnis FTTH Boxen

Inhaltsverzeichnis FTTH Boxen Eine Marke der R-KOM GmbH & Co. KG Greflingerstr. 26 93055 Regensburg Tel: (0941) 6985-545 Fax: -546 www.glasfaser-ostbayern.de info@glasfaser-ostbayern.de Inhaltsverzeichnis FTTH Boxen Durch Klick auf

Mehr

Innovationen für das Kabelnetz

Innovationen für das Kabelnetz Innovationen für das Kabelnetz Netzpool. Partner & Organisationen Gesellschafter Baugenossenschaft Reinickes Hof eg bbg BERLINER BAUGENOSSENSCHAFT eg Beamten-Wohnungs-Verein zu Köpenick eg DEGEWO Deutsche

Mehr

Am Sandtorkai 50 Hamburg. SKai

Am Sandtorkai 50 Hamburg. SKai Am Sandtorkai 50 Hamburg SKai Ein Büro in der HafenCity als Arbeitsplatz der Zukunft! Die HafenCity ist Europas größtes innerstädtisches Stadtentwicklungsprojekt. In dem früheren Hafen- und Industriegebiet

Mehr

Ready to install. Anwendungen und Schema: Die folgenden Informationen unterstützen Sie bei der Planung und Installation

Ready to install. Anwendungen und Schema: Die folgenden Informationen unterstützen Sie bei der Planung und Installation Ready to install Anwendungen und Schema: Die folgenden Informationen unterstützen Sie bei der Planung und Installation der CECOFLEX/CECOFLEX Plus-Verkabelungssysteme und -Anschlussdosen. ANWENDUNGEN CECOFLEX

Mehr

Ihr exklusives WohnPlus als LEG-Mieter: Fernsehen und Internet jetzt noch attraktiver!

Ihr exklusives WohnPlus als LEG-Mieter: Fernsehen und Internet jetzt noch attraktiver! Ihr exklusives WohnPlus als LEG-Mieter: Fernsehen und Internet jetzt noch attraktiver! Ihre LEG-Wohnung ist mit einem modernen Multimedia-Kabelanschluss ausgestattet. Dieser Anschluss ist Bestandteil Ihrer

Mehr

Kurzanleitung Installation Conax CA-Modul & Sendersuchlauf

Kurzanleitung Installation Conax CA-Modul & Sendersuchlauf Kurzanleitung Installation Conax CA-Modul & Sendersuchlauf Metz Model 32TV64 / Axio pro 32-LED Media twin R und typähnliche Geräte Ausgabe April 2014 by Digital Cable Group, Zug Seite 1/6 Zur Kurzanleitung

Mehr

CSL DVB-T Stick. Installationsanleitung. CSL DVB-T Stick. www.csl-computer.com

CSL DVB-T Stick. Installationsanleitung. CSL DVB-T Stick. www.csl-computer.com Installationsanleitung Schritt 1 Legen Sie die beiliegende CD in Ihr CD-Laufwerk. Klicken Sie auf Driver, um die Treiber-Installation zu starten. Schritt 2 Wählen Sie nun die gewünschte Installations-Sprache

Mehr

ASTRA2Connect. Grenzenlos Surfen mit Breitband via Satellit. Volker Leyendecker Potsdam, 26. Juni 2009

ASTRA2Connect. Grenzenlos Surfen mit Breitband via Satellit. Volker Leyendecker Potsdam, 26. Juni 2009 ASTRA2Connect Grenzenlos Surfen mit Breitband via Satellit Volker Leyendecker Potsdam, 26. Juni 2009 SES ASTRA: Wer wir sind SES ASTRA ist ein 100%iges Tochterunternehmen der global operierenden SES-Gruppe

Mehr

Die Digitalisierung der Medien in Deutschland

Die Digitalisierung der Medien in Deutschland Die Digitalisierung der Medien in Deutschland Die analoge Ausstrahlung von Fernseh- und Radioprogrammen ist die Technik von gestern. Digitalisierung heißt das Motto der Gegenwart und Zukunft. Doch das

Mehr

Web-TV TV Spot Imagefilm Web-Serie Kinospot Live-Streaming Web-Soap Produktfilm Schulungsfilm Corporate TV Werbespot IP-TV Messe-TV Eventfilm

Web-TV TV Spot Imagefilm Web-Serie Kinospot Live-Streaming Web-Soap Produktfilm Schulungsfilm Corporate TV Werbespot IP-TV Messe-TV Eventfilm Web-TV TV Spot Imagefilm Web-Serie Kinospot Live-Streaming Web-Soap Produktfilm Schulungsfilm Corporate TV Werbespot IP-TV Messe-TV Eventfilm Dokumentarfilm Messefilm Event-Dokus Podcast Videos Bewegte

Mehr

Einkaufsberater Digital-TV

Einkaufsberater Digital-TV Pocket-Guide Digital-TV Einkaufsberater Digital-TV So empfangen Sie digitales Fernsehen über Kabel, Antenne, Satellit und Internet Pocket-Guide Digital-TV Liebe Leserin, lieber Leser, mit Digital Video

Mehr

Kabel Deutschland: Modernste Infrastruktur und Partner beim Breitbandausbau

Kabel Deutschland: Modernste Infrastruktur und Partner beim Breitbandausbau Kabel Deutschland: Modernste Infrastruktur und Partner beim Breitbandausbau Georg Merdian Leiter Infrastrukturregulierung 3. Kommunaler Breitband Marktplatz 2014 Niedersachsen 05. Juni 2014 Kabel Deutschland

Mehr

Sie möchten umweltbewusst Wohneigentum modernisieren?

Sie möchten umweltbewusst Wohneigentum modernisieren? WOHNEIGENTUM ENERGIEEFFIZIENT SANIEREN Sie möchten umweltbewusst Wohneigentum modernisieren? Die Zukunftsförderer Umweltgerecht sanieren und Energiekosten sparen Machen Sie Ihr Heim fit für die Zukunft

Mehr