Produkte und Preise 2015

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Produkte und Preise 2015"

Transkript

1 Bringt Bewegung ins Geschäft. Produkte und Preise 2015 Baustoffe und Dienstleistungen (für Privatpersonen) Preise inkl. MwSt.

2 Telefonnummern und Adressen Adressen Merz Baustoff AG UID-Nr. CHE MWST Landstrasse Gebenstorf Merz Logistik AG Landstrasse Gebenstorf Merz Erdbau AG Röthlerholzstrasse Baden-Rütihof UID-Nr. CHE MWST UID-Nr. CHE MWST Kontakt Hauptnummer Fax Internet App Bestellungen und Zentraldisposition Notfallnummer Zertifizierungen: Verbandsmitgliedschaften:

3 Ansprechpersonen verkauf baustoffe Markus Hug Verkaufsleiter Direkt Thomas Hulliger Technischer Verkauf Direkt Bestellungen / Zentraldisposition Renato Müller Transportchef Raffael Abate Disponent Christian Chevalley Disponent Erdbau Fritz Müller Bereichsleiter Erdbau Marcel Meyer Bauführer, Stv. Bereichsleiter Simon Zehnder Bauführer Bestellungen:

4 wir sind für sie da Öffnungszeiten Zentraldisposition Montag bis Freitag Uhr Uhr Landstrasse 103, Gebenstorf Büro / Empfang Montag bis Freitag Uhr Uhr Landstrasse 103, Gebenstorf Werkplatz Gebenstorf Montag bis Freitag Uhr Uhr (Kieswerk, Betonwerk, RC-Halle) Landstrasse 103, Gebenstorf Aushubdeponie Birmenstorf Montag bis Freitag Uhr Uhr Niderhardweg, Birmenstorf Werkplatz Turgi Montag bis Freitag Uhr Uhr Hausackerstrasse, Turgi Abfallsammelstelle "brings!" Turgi Montag - Freitag Uhr Uhr Hausackerstrasse, Turgi Samstag Uhr Für persönliche Beratungen und Besuche bitten wir um Voranmeldung unter

5 Allgemeine Geschäftsbedingungen Merz Baustoff AG Preise und Mehrwertsteuer Gewährleistung und Haftung Bestellungen Mengen Lademenge Transportpreise Lieferzuschläge Sämtliche Preise verstehen sich inkl. MwSt. und gelten für Unternehmen (Baugeschäfte, Unterlagsboden-Produzenten, Plattenleger, Gärtnereien, industrielle Betriebe usw.) sowie für Staats- und Gemeindebetriebe. Preisänderungen aufgrund marktbedingter Stahlpreise bleiben vorbehalten. Das Lieferwerk garantiert die Lieferung auftragskonformer Menge und Qualität. Massgebend für die Qualität sind ausschliesslich die in der jeweiligen Norm festgelegten Eigenschaften. Die für die Produkteigenschaften massgebenden Normen sind in der Preisliste den jeweiligen Produkten zugeordnet. Die Produkte werden überwacht und zertifiziert, soweit in der Norm gefordert. Im Rahmen dieser Gewährleistung verpflichtet sich das Lieferwerk, rechtzeitige und sachlich begründete Mängelrüge vorausgesetzt, beanstandetes Material kostenlos zu ersetzen, oder, wenn das Material beschränkt verwendbar ist, einen angemessenen Preisnachlass zu gewähren. Ein Mangel liegt nicht vor, wenn das angelieferte Material der Bestellung entspricht, jedoch für den beabsichtigten Zweck nicht verwendbar ist. Das Lieferwerk haftet nicht für unsachgemässe und ungeeignete Verwendung von auftragskonform geliefertem Material. Bei Verwendung von Kies auf Flachdächern ist jede Haftung des Lieferwerkes für die Beschädigung der Dachhaut ausgeschlossen, ebenso haftet das Lieferwerk nicht für den Verbund mit Bindemitteln, wenn Splitt zur Oberflächenbehandlung verwendet wird. Irgendwelche weitergehende Ansprüche wegen Liefermängel über die obigen Gewährleistungsansprüche hinaus werden ausdrücklich wegbedungen, insbesondere wird jede Haftung für weitergehende direkte oder indirekte Schäden ausgeschlossen. Bestellungen für Mengen ab 50 m 3 müssen bis Uhr des Vortages bei der Merz Baustoff AG eintreffen. Handelsprodukte und Materialmischungen müssen mindestens 48 Std. vor Liefertermin bestellt werden. Für Schüttdichte (t/m 3 ) und Liefermenge (t) sind die Messungen im Werk (nicht auf der Baustelle) verbindlich. In Werken, wo das Material gewogen wird, erfolgt die Umrechnung auf m 3 aufgrund der objektiv ermittelten Durchschnittswerte für Schüttdichte und Feuchtigkeit. Im Hinblick auf die Verkehrssicherheit und die Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften haben unsere Maschinisten und Chauffeure die Weisung, Fahrzeuge in keinem Fall zu überladen. Die Kies-Transportpreise basieren auf einer Ladekapazität von 9 m 3 pro Fuhre. Die Disposition ist um einen optimalen Einsatz der Fahrzeuge bemüht. Die Wahl des Fahrzeuges ist ausschliesslich Sache des Lieferwerkes. Grössere Transportmengen wirken sich kumulativ auf den Fuhrpreis aus. Bei Samstagarbeit gilt ein Zuschlag von 25 % auf die Transportregiepreise. Bei Nacht- und Sonntagsarbeit gilt ein Zuschlag von 50 % auf die Transportregiepreise, jedoch mind. Fr pro Fahrzeug. Als Nachtarbeit gilt die Zeit von Uhr bis Uhr. Bestellungen:

6 Zufahrt und Materialübergabe Höhere Gewalt Termine Reklamationen Materialuntersuchungen Steinkörbe Feiertage Fakturierung und Zahlungsbedingungen Zusatzbedingungen Bei Franko-Lieferungen gilt als Materialbezug die Übergabe auf der Baustelle. Werden Lieferungen vereinbart, gilt der dafür festgesetzte Transportpreis für den kürzesten, einwandfrei befahrbaren Anfahrtsweg. Die umgehende Übernahme der Materialien sowie ein einwandfreier Zufahrtsweg und ungehinderte Ablademöglichkeiten auf der Baustelle werden vorausgesetzt. Das Befahren von Zufahrten und Vorplätzen im Auftrag des Kunden geschieht auf sein Risiko und seine Gefahr. Für allfällige Schäden an nicht lastwagentauglichen Strassen und Plätzen wird jede Haftung abgelehnt. Die Merz Baustoff AG ist von jeder Haftung befreit, wenn ein Schaden durch Umstände entstanden ist, der weder von der Merz Baustoff AG noch seine Unterbeauftragten vermieden werden und/oder dessen Folgen sie nicht abwenden konnten. Das Lieferwerk ist bemüht, vereinbarte Termine einzuhalten und eventuelle Verspätungen frühzeitig zu melden. Das Lieferwerk haftet nicht infolge verspäteter Anlieferung des bestellten Materials. Bei Terminlieferungen muss mit einer Liefertoleranz durch nicht absehbares Verkehrsaufkommen oder technische Störungen von +/- 30 Minuten gerechnet werden. Der Besteller hat das Material bei Übergabe zu prüfen und allfällige Reklamationen unmittelbar nach Ablieferung des Materials anzubringen. Bei begründeten Beanstandungen ist die Merz Baustoff AG verpflichtet, Ersatz- oder Nachlieferungen zu leisten. Werden für einen bestimmten Verwendungszweck zusätzliche Untersuchungen im Labor verlangt, so gehen die entsprechenden Kosten, andere Abmachungen vorbehalten, zu Lasten des Auftraggebers. Mit Baustellenbesuchen oder sonstigen Instruktionen ist keine technische Beratung oder Überwachung der Arbeiten verbunden. Für die Ausführung der Mauern und den statischen Nachweis ist allein das entsprechende Unternehmen verantwortlich. Wir lehnen jede Verantwortung oder Haftung für eine mangelhafte Ausführung der Mauern ab. Die Lieferfrist für Steinkörbe (TSK) und Spiralschotterkörbe (SSK) kann bis zu 15 Arbeitstage betragen. Da die Feiertage je nach Region unterschiedlich geregelt sind, bitten wir unsere Kunden, sich im Voraus telefonisch mit uns in Verbindung zu setzen. Die Fakturierung kann wöchentlich erfolgen. Für Kleinbezüge wird ein Mindestrechnungsbetrag von Fr. 30. pro Rechnung fakturiert. Zahlungskonditionen: Rechnung zahlbar innert 30 Tagen netto. Wir verweisen ausdrücklich auf weitere folgende Bedingungen und Verordnungen: Deponieverordnung Aushubdeponie, Deponieverordnung RC-Platz, Versetzvorschriften TSK, Lieferbedingungen und Transportpreise (Seite 51). Gebenstorf, Januar

7 Allgemeine Geschäftsbedingungen Merz logistik AG Preise Lieferzuschläge Auftragserteilung Beanstandungen Haftung des Auftraggebers Höhere Gewalt Feiertage Fakturierung Zahlungsbedingungen Gerichtsstand und anwendbares Recht Schlussbestimmungen Sämtliche Preise verstehen sich inkl. Mehrwertsteuer. Bei Samstagarbeit gilt ein Zuschlag von 25 % auf die Transportregiepreise. Bei Nachtund Sonntagsarbeit gilt ein Zuschlag von 50 % auf die Transportregiepreise, jedoch mind. Fr pro Fahrzeug. Als Nachtarbeit gilt die Zeit von Uhr bis 5.00 Uhr. Werden bereits disponierte Bestellungen durch den Auftraggeber kurzfristig annulliert, behält sich die Merz Logistik AG vor, die internen Aufwände in Rechnung zu stellen. Allfällige Beanstandungen müssen sofort dem Chauffeur mitgeteilt und auf dem Fuhrschein vermerkt und unterzeichnet werden. Auf spätere Beanstandungen kann nicht eingetreten werden. Sobald die öffentlichen Strassen verlassen werden müssen, wie beispielsweise bei Befahren von Trottoirs, Höfen, Öltankgruben, Unterkellerungen, Wiesen, usw. haftet der Auftraggeber für Schäden, die infolge ungenügender Tragfähigkeit der befahrenden Stelle eintreten. Die Haftbarkeit erstreckt sich auf Eigenschäden und Schäden an Lastwagen sowie deren Personal. Die Merz Logistik AG ist von jeder Haftung befreit, wenn ein Schaden durch Umstände entstanden ist, der weder von der Merz Logistik AG noch seine Unterbeauftragten vermieden werden und/oder dessen Folgen sie nicht abwenden konnten. Da die Feiertage je nach Region unterschiedlich geregelt sind, bitten wir unsere Kunden, sich im voraus telefonisch mit uns in Verbindung zu setzen. Die Fakturierung erfolgt in der Regel wöchentlich. Die Rechnung ist innert 10 Tagen netto zahlbar. Ausschliesslicher Gerichtsstand ist Gebenstorf. Es kommt das Schweizer Recht zur Anwendung. Durch die vorliegende Preisliste werden alle früheren Lieferbedingungen und Preislisten aufgehoben. Zukünftige Preisänderungen bleiben vorbehalten. Bei Auftragserteilung oder Bestellungseingang gelten die vorliegenden Bedingungen als akzeptiert. Gebenstorf, Januar 2015 Bestellungen:

8 Werkblick Einzigartiger Raum mit vielseitigen Möglichkeiten Im Werkgelände der Merz Gruppe in Gebenstorf wurde im Sommer 2011 das neue Technische Zentrum in Betrieb genommen. In dieser einzigartigen und lebendigen Umgebung befindet sich der «Werkblick» ein lichtdurchfluteter Meetingraum der besonderen Art. Der Raum ist vielseitig nutzbar für Sitzungen, Konzerte, Events, Referate und vieles mehr. Maximal finden 120 Personen Platz, für kleine Gruppen ist der Werkblick unterteilbar. Im Werkblick wird ihr nächster Anlass zum einzigartigen Erlebnis. Raumnutzung Für: Apéros Produktpräsentation Besprechungen Workshops Stehlunch Essen Schulungen Kochen 8

9 Werkblick Unsere Seminarräume Besprechungsraum Luzern, Fläche 44 m 2 /Raumhöhe 3 Meter Seminarbestuhlung bis 16 Personen Konzertbestuhlung bis 30 Personen Raummiete CHF 432. Montag bis Freitag ganzer Tag, Sa/So nach Vereinbarung 6.2 x 7.15 m = 44 m 2 Besprechungsraum Zürich, Fläche 90 m 2 /Raumhöhe 3 Meter Seminarbestuhlung bis 48 Personen Konzertbestuhlung bis 80 Personen Raummiete CHF 594. Montag bis Freitag ganzer Tag, Sa/So nach Vereinbarung 12.5 x 7.15 m = 90 m 2 Eventraum Werkblick, Fläche 140 m 2 /Raumhöhe 3 Meter/unterteilbar Seminarbestuhlung bis 100 Personen Konzertbestuhlung bis 120 Personen Raummiete CHF 972. Montag bis Freitag ab Uhr, Sa/So nach Vereinbarung 19.5 x 7.15 m = 140 m 2 LUZERN ZÜRICH WERKBLICK ZÜRICH Wir freuen uns auf Ihre Reservierung. Kontakt: Susanne Merz, Merz Gruppe Landstrasse Gebenstorf Telefon Fax Bestellungen:

10 Situationsplan Turgi Nussbaumen Brugg Windisch GEBENSTORF Hausen Birmenstorf AUSFAHRT Baden-West Bareggtunnel BADEN Wettingen Mülligen A3 BASEL A1 ZÜRICH Dättwil BERN N A1 Anfahrt: von Werkplatz Gebenstorf nach... nach Brugg 3 km 5 Min. nach Baden 6 km 12 Min. nach Zurzach 16 km 27 Min. nach Lenzburg 17 km 20 Min. nach Dietikon 18 km 25 Min. nach Bremgarten 18 km 32 Min. nach Zürich 29 km 36 Min. Fislisbach Werkplatz Gebenstorf, Zentraldisposition / Büro / Empfang / Kieswerk / Betonwerk / RC-Halle Landstrasse 103, 5412 Gebenstorf Werkplatz Birmenstorf, Aushubdeponie Niderhard Niderhardweg, 5413 Birmenstorf Werkplatz Turgi / Hausackerstrasse, 5300 Turgi 10

11 Kies, Sand, Recyclingkies 1 rebeton 2 Transportpreise, Baulogistik 3 Aushubdeponie, Bauschuttannahme 4 Produkte für Garten- und Landschaftsbau, Steinkörbe 5 SwissBlock 6 Erdbau, Rückbau 7 "brings!" 8

12

13 1 Kies, Sand, Recyclingkies Kies, Sand, Recyclingkies Sande, Spezialsande 15 Rundkies, Geröll, Bollensteine 18 Betonkies, Leitungskies, Wandkies 20 Splitte, Schotter, Strassenkies 21 Recyclingkies 23 Recyclinggranulate 24 Zusatzleistungen 25

14

15 Sande, Spezialsande Reuss-Rundsande Art.-Nr. Bezeichnung Grösse Produkteinfos Schüttgewicht Preis (mm) (t/m 3 ) (CHF/m 3 ) Feinsand 0 1 gewaschen 1, Sand 0 4 gewaschen/** 1, Sand 0 6 gewaschen 1, Sand 0 8 gewaschen 1, Sandmischungen werden aus überwachten Produkten hergestellt. Reuss-Brechsande Art.-Nr. Bezeichnung Grösse Produkteinfos Schüttgewicht Preis (mm) (t/m 3 ) (CHF/m 3 ) Füller auf Anfrage Brechsand 0 2 1, Brechsand 0 4 1, Brechsand 0 8 1, Weitere Mischungen sind auf Anfrage erhältlich. Sandmischungen werden aus überwachten Produkten hergestellt. Reuss-Mischsande Art.-Nr. Bezeichnung Grösse Produkteinfos Schüttgewicht Preis (mm) (t/m 3 ) (CHF/m 3 ) Sand/Brechsand 90/ , Sand/Brechsand 85/ , Sand/Brechsand 80/ , Sand/Brechsand 75/ , Sand/Brechsand 70/ , Sand/Brechsand 65/ , Sand/Brechsand 60/ , Sand/Brechsand 55/ , Sand/Brechsand 50/ , Weitere Mischungen sind auf Anfrage erhältlich. Sandmischungen werden aus überwachten Produkten hergestellt. ** Produkte werden gemäss Normen SN EN 13043, SN a-NA, überwacht. Zertifizierung durch SÜGB. Herkunft Rohmaterial: Niederterrassenschotter Mittelland Bestellungen:

16 Reuss-Mischsande Art.-Nr. Bezeichnung Grösse Produkteinfos Schüttgewicht Preis (mm) (t/m 3 ) (CHF/m 3 ) Sand/Rundkies 90/ gewaschen 1, Sand/Rundkies 85/ gewaschen 1, Sand/Rundkies 80/ gewaschen 1, Sand/Rundkies 75/ gewaschen 1, Sand/Rundkies 70/ gewaschen 1, Sand/Rundkies 65/ gewaschen 1, Sand/Rundkies 60/ gewaschen 1, Sand/Rundkies 55/ gewaschen 1, Sand/Rundkies 50/ gewaschen 1, Sand/Splitt 90/ , Sand/Splitt 85/ , Sand/Splitt 80/ , Sand/Splitt 75/ , Sand/Splitt 70/ , Sand/Splitt 65/ , Sand/Splitt 60/ , Sand/Splitt 55/ , Sand/Splitt 50/ , Weitere Mischungen sind auf Anfrage erhältlich. Sandmischungen werden aus überwachten Produkten hergestellt. 16

17 Leitungsbausande Art.-Nr. Bezeichnung Grösse Produkteinfos Schüttgewicht Preis (mm) (t/m 3 ) (CHF/m 3 ) Leitungssand 0 3/4 ca. 1, Schlemmsand 0 1 1, Rasensande Art.-Nr. Bezeichnung Grösse Produkteinfos Schüttgewicht Preis (mm) (t/m 3 ) (CHF/m 3 ) Quarzsand 0 1 ca. 1, Kalkarmer Sand 0 3 ca. 1, Spezialsande Art.-Nr. Bezeichnung Grösse Produkteinfos Schüttgewicht Preis (mm) (t/m 3 ) (CHF/m 3 ) Beachsand 0 1 gewaschen ca. 1, Mauersand 0 4 auf Anfrage ca. 1, Spielsand 0 1 gewaschen 1, Bestellungen:

18 Rundkies, Geröll, Bollensteine Rundkies Art.-Nr. Bezeichnung Grösse Produkteinfos Schüttgewicht Preis (mm) (t/m 3 ) (CHF/m 3 ) Rundkies 4 6 gewaschen 1, Rundkies 4 8 gewaschen/** 1, Rundkies 6 8 gewaschen 1, Rundkies 4 16 gewaschen 1, Rundkies 6 16 gewaschen 1, Rundkies 8 16 gewaschen/** 1, Rundkies 4 32 gewaschen 1, Rundkies 6 32 gewaschen 1, Rundkies 8 32 gewaschen 1, Rundkies gewaschen/** 1, Rundkies 4 45 gewaschen 1, Rundkies 6 45 gewaschen 1, Rundkies 8 45 gewaschen 1, Rundkies gewaschen 1, Rundkies gewaschen/** 1, Auffüllmaterial Grösstkorn 45 1, Weitere Mischungen sind auf Anfrage erhältlich. Rundkiesmischungen werden aus überwachten Produkten hergestellt. ** Produkte werden gemäss Normen SN EN 12620, überwacht. Zertifizierung durch SÜGB. Herkunft Rohmaterial: Niederterrassenschotter Mittelland 18

19 Geröll Art.-Nr. Bezeichnung Grösse Produkteinfos Schüttgewicht Preis (mm) (t/m 3 ) (CHF/m 3 ) Geröll gewaschen 1, Bollensteine Art.-Nr. Bezeichnung Grösse Produkteinfos Schüttgewicht Preis (mm) (t/m 3 ) (CHF/m 3 ) Bollensteine , Bollensteine Menge auf Anfrage 1, Bollensteine Menge auf Anfrage 1, Bestellungen:

20 Betonkies, Leitungskies, Wandkies Betonkies Art.-Nr. Bezeichnung Grösse Produkteinfos Schüttgewicht Preis (mm) (t/m 3 ) (CHF/m 3 ) Betonkies 0 16 gewaschen 1, Betonkies 0 32 gewaschen 1, Betonkies 0 45 gewaschen 1, Weitere Mischungen sind auf Anfrage erhältlich. Mischungen werden aus überwachten Produkten hergestellt. Leitungskies Art.-Nr. Bezeichnung Grösse Produkteinfos Schüttgewicht Preis (mm) (t/m 3 ) (CHF/m 3 ) Leitungskies 0 16 gewaschen 1, Leitungskies 0 32 gewaschen 1, Weitere Mischungen sind auf Anfrage erhältlich. Mischungen werden aus überwachten Produkten hergestellt. Wandkies Art.-Nr. Bezeichnung Grösse Produkteinfos Schüttgewicht Preis (mm) (t/m 3 ) (CHF/m 3 ) Wandkies ab Wand 1, Wandkies 2 ca ab Wand 1,

21 Splitte, Schotter, Strassenkies Splitt ungewaschen Art.-Nr. Bezeichnung Grösse Produkteinfos Schüttgewicht Preis (mm) (t/m 3 ) (CHF/m 3 ) Splitt 2 4 ungewaschen 1, Splitt 4 8 ungewaschen 1, Splitt 8 11 ungewaschen 1, Splitt ungewaschen 1, Splitt ungewaschen 1, Splitt gewaschen Art.-Nr. Bezeichnung Grösse Produkteinfos Schüttgewicht Preis (mm) (t/m 3 ) (CHF/m 3 ) Splitt 2 4 gewaschen 1, Splitt 4 8 gewaschen 1, Splitt 8 11 gewaschen 1, Splitt gewaschen 1, Splitt gewaschen 1, Splittmischungen Art.-Nr. Bezeichnung Grösse Produkteinfos Schüttgewicht Preis (mm) (t/m 3 ) (CHF/m 3 ) Gartensplitt 2 8 ungewaschen 1, Splitt 2 8 ungewaschen 1, Splitt 2 11 ungewaschen 1, Splitt 4 11 ungewaschen 1, Splitt 4 16 ungewaschen 1, Splitt 8 16 ungewaschen 1, Splitt 4 22 ungewaschen 1, Splitt 8 22 ungewaschen 1, Splitt ungewaschen 1, Weitere Mischungen sind auf Anfrage erhältlich. Splittmischungen werden aus überwachten Produkten hergestellt. Bestellungen:

22 Schotter Art.-Nr. Bezeichnung Grösse Produkteinfos Schüttgewicht Preis (mm) (t/m 3 ) (CHF/m 3 ) Schotter ungewaschen 1, Schotter ungewaschen 1, Strassenkies Art.-Nr. Bezeichnung Grösse Produkteinfos Schüttgewicht Preis (mm) (t/m 3 ) (CHF/m 3 ) Strassenkies 0 11 gebrochen 1, Strassenkies 0 16 gebrochen 1, Strassenkies 0 32 gebrochen 1, Strassenkies 0 63 gebrochen 1, Mergel Strassenkies Art.-Nr. Bezeichnung Grösse Produkteinfos Schüttgewicht Preis (mm) (t/m 3 ) (CHF/m 3 ) Netstalermergel KFN 0 15 gebrochen/geschlammt 1, Egerkingerkies 0 25 gebrochen 1, Juramergel 0 28 gebrochen, auf Anfrage 1,

23 Recyclingkies RC-Kiessand Art.-Nr. Bezeichnung Grösse Produkteinfos Schüttgewicht Preis (mm) (t/m 3 ) (CHF/m 3 ) RC-Kiessand A 0 32 auf Anfrage 1, RC-Kiessand B 0 32 geprüft 1, RC-Kiessand A 0 63 auf Anfrage 1, RC-Kiessand B 0 63 geprüft 1, Inhalt von Recyclingbaustoffen Bauabfall-Kategorien Ausbauasphalt Kiessand Betonabbruch Mischabbruch Fremdstoffe Asphaltgranulat mind. 80 % max. 20 % max. 2 % max. 0.3 % Recycling- Kiessand P max. 4 % mind. 95 % max. 4 % max. 1 % max. 0.3 % Recycling- Kiessand A max. 20 % mind. 80 % max. 4 % max. 1 % max. 0.3 % Recycling- Kiessand B max. 4 % mind. 80 % max. 20 % max. 1 % max. 0.3 % Betongranulat max. 3 % mind. 95 % max. 2 % max. 0.3 % Mischabbruch- max. 0.3 % granulat max. 3 % mind. 97 % ohne Gips Bestellungen:

24 RecyclingGranulate Granulat Art.-Nr. Bezeichnung Grösse Produkteinfos Schüttgewicht Preis (mm) (t/m 3 ) (CHF/m 3 ) Belagsgranulat 0 32 auf Anfrage 1, Belagsgranulat 0 63 auf Anfrage 1, Mischabbruchgranulat 0 32 auf Anfrage 1, Mischabbruchgranulat 0 63 auf Anfrage 1, Verwendungsmöglichkeiten von Recyclingbaustoffen Asphaltgranulat nicht zulässig nicht zulässig Recycling- Kiessand P Recycling- Einsatz in loser Form ohne Deckschicht Einsatz in loser Form mit Deckschicht Einsatz in hydraulisch gebundener Form Kiessand A nicht zulässig nicht zulässig Einsatz in bituminöser gebundener Form Recycling- Kiessand B nicht zulässig Betongranulat nicht zulässig nicht zulässig Mischabbruchgranulat nicht zulässig nicht zulässig 24

25 Zusatzleistungen Zusatzleistungen und Bedingungen Zusatzleistungen Zuschläge Abladezeit Ladezeit Wartezeit Big Bag Ablad mit Förderband/Fahrmischer CHF 23.50/m 3 Lieferung mit Silowagen CHF 3.00/m 3 Lieferung mit Rollkipper CHF pauschal Greiferzuschlag CHF 22.00/h Kipper 5 Minuten pro Fuhre inkl. Silowagen/Fahrmischer 2 Minuten/m 3 (Kies) inkl. Silowagen/Fahrmischer 3 Minuten/m 3 (Beton) inkl. Kipper 12 Minuten pro Fuhre inkl. Zusätzliche Ablade- oder Ladezeiten gelten als Wartezeiten und werden zu 80 % der Regietarife verrechnet. Abfüllung Big Bag (1 m 3 ) inkl. Big Bag CHF 61.00/Stk. Big Bag leer CHF 37.00/ Stk. Minimale Verrechnungszeit (1 Stunde) 4-Achser mit Kran 2-Achser Kipper 2-Achser Kipper mit 1-Kammer-Thermosilo 4-Achser Kipper mit 2-Kammer-Thermosilo CHF /h CHF /h CHF /h CHF /h Bestellungen:

26

27 2 rebeton Baustoffkreislauf 29 Beton nach Eigenschaften 32 Beton ohne Normvorgaben 40 Zusatzleistungen 43 AGB rebeton 45

28

29 baustoffkreislauf Baustoffe umwandeln Hochbau und Tiefbau Bauwerk nutzen Rückbau Transport Transport Betonproduktion Materialaufbereitung Bestellungen:

30 Hinweise Sortenverzeichnis Grundsätzliche Sortenbezeichnung Die Merz Gruppe bietet eine breite Palette von Konstruktionsbeton (nach Norm SN EN 206-1:2000) und Beton ohne Normvorgaben an. Die Begriffe PRIMA und PURA definieren in den Sortenbezeichnungen den Hauptanteil des Zuschlagstoffes. Beton mit Bezeichnung PRIMA: Beton mit einem Anteil rezykliertem Material von über 30 % Beton mit Bezeichnung PURA: Beton mit einem Anteil natürlichem Kies von über 75 % Beton mit der Zusatzbezeichnung C: Beton mit einem Anteil von 30 % bis 100 % Betongranulat Beton mit Zusatzbezeichnung M: Beton mit einem Anteil von 30 % bis 100 % Mischabbruchgranulat Sortenbezeichnung Konstruktionsbeton Die Konstruktionsbeton-Sorten PRIMA und PURA sind grundsätzlich nach dem allgemeinverbindlichen Mittellandschlüssel bezeichnet. Beispiele: Beton mit der Bezeichnung PRIMA: Mit der Gesteinskörnung Betongranulat: A230-C Beton mit der Bezeichnung PRIMA: Mit dem Gesteinskörnung Mischabbruchgranulat: A230-M Konstruktionsbeton mit der Bezeichnung PURA: A230-0 Rezyklierte gesteinskörnungen Die Gesteinskörnungen Mischabbruch und Betongranulat werden in verschiedenen Körnungen fraktioniert und unter anderem mittels einer Windsichtanlage von Fremdstoffen befreit. Folgende Fraktionen von rezykliertem Material werden für die Aufbereitung von Konstruktionsbeton verwendet: Mischabbruchgranulat: 0-8 mm / 0-16 mm / 0-32 mm / 8-16 mm / mm Betongranulat: 0-8 mm / 8-16 mm / mm Die Rohstoffe Mischabbruch und Betonabbruch werden regelmässig auf Verunreinigungen gemäss SIA-Merkblatt 2030 untersucht um sicherzustellen, dass die Grenzwerte eingehalten sind. Elastizitätsmodul nach Norm SIA 262/1, Anhang G Beton mit einem Anteil von 35 % Betongranulat Ercm 29'000 N/mm 2 Beton mit einem Anteil von 35 % Mischabbruchgranulat Ercm 25'000 N/mm 2 30

31 Anmachwasser Für die Aufbereitung von Beton werden je nach Anforderungen drei Sorten Wasser verwendet: Betonrecyclingwasser: Meteorwasser: Trinkwasser: Abgesetztes Betonwasser aus den Waschprozessen der Betonaufbereitung und Fahrmischerreinigung. Wasser, welches auf rund 20'000 m 2 Areal- und Dachflächen gesammelt wird und nach mehreren Absetzstufen in den Produktionskreislauf gelangt. Wasser aus dem öffentlichen Wassernetz. Die Wasserqualitäten werden regelmässig auf schädliche Verunreinigungen untersucht, um die Betonqualität bezüglich Anmachwasser zu gewährleisten. Bestellungen:

32 Beton nach eigenschaften (Norm SN EN 206-1:2000) rebeton Konstruktionsbeton für den Hochbau und Tiefbau Expositionsklassen XC1 (CH), XC2 (CH) Mindestzementgehalt 280 kg/m 3 * w/z-wert 0.65 Bestell-Nr. Sortenbezeichnung Druckfestigkeitsklasse Grösstkorn Konsistenz Anwendung CHF / m 3 A230-C Prima C C 25/30 32 F4 Kran A230-M Prima M C 25/30 32 F4 Kran A230-0 Pura C 25/30 32 F4 Kran A231-C Prima C C 25/30 32 F4 Pump A231-M Prima M C 25/30 32 F4 Pump A231-0 Pura C 25/30 32 F4 Pump A232-C Prima C C 25/30 32 F5 Fliess A232-0 Pura C 25/30 32 F5 Fliess A260-C Prima C C 25/30 16 F4 Kran A260-M Prima M C 25/30 16 F4 Kran A260-0 Pura C C 25/30 16 F4 Kran A261-C Prima C C 25/30 16 F4 Pump A261-M Prima M C 25/30 16 F4 Pump A261-0 Pura C 25/30 16 F4 Pump A262-C Prima C C 25/30 16 F5 Fliess A262-0 Pura C 25/30 16 F5 Fliess * Beton mit Grösstkorn 16 = Zementgehalt + 10 % 32

33 Expositionsklasse XC3 (CH) Mindestzementgehalt 280 kg/m 3 * w/z-wert 0.60 Bestell-Nr. Sortenbezeichnung Druckfestigkeitsklasse Grösstkorn Konsistenz Anwendung CHF / m 3 B230-C Prima C C 25/30 32 F4 Kran B230-M Prima M C 25/30 32 F4 Kran B230-0 Pura C 25/30 32 F4 Kran B231-C Prima C C 25/30 32 F4 Pump B231-M Prima-M C 25/30 32 F4 Pump B231-0 Pura C 25/30 32 F4 Pump B260-C Prima C C 25/30 16 F4 Kran B260-M Prima M C 25/30 16 F4 Kran B260-0 Pura C 25/30 16 F4 Kran B261-C Prima C C 25/30 16 F4 Pump B261-M Prima M C 25/30 16 F4 Pump B261-0 Pura C 25/30 16 F4 Kran * Beton mit Grösstkorn 16 = Zementgehalt + 10 % Bestellungen:

34 Expositionsklassen XC4 (CH), XF1 (CH) Mindestzementgehalt 300 kg/m 3 * w/z-wert 0.50 Bestell-Nr. Sortenbezeichnung Druckfestigkeitsklasse Grösstkorn Konsistenz Anwendung CHF / m 3 C330-C Prima C C 30/37 32 F4 Kran C330-M Prima M C 30/37 32 F4 Kran C330-0 Pura C 30/37 32 F4 Kran C331-C Prima C C 30/37 32 F4 Pump C331-M Prima M C 30/37 32 F4 Pump C331-0 Pura C 30/37 32 F4 Sicht Pump C333-C Prima C C 30/37 32 F4 Mono Kran C333-0 Pura C 30/37 32 F4 Mono Kran C334-C Prima C C 30/37 32 F4 Mono Pump C334-0 Pura C 30/37 32 F4 Mono Pump C360-C Prima C C 30/37 16 F4 Kran C360-M Prima M C 30/37 16 F4 Kran C360-0 Pura C 30/37 16 F4 Kran C361-C Prima C C 30/37 16 F4 Pump C361-M Prima M C 30/37 16 F4 Pump C361-0 Pura C 30/37 16 F4 Sicht Pump C363-C Prima C C 30/37 16 F4 Mono Kran C365-0 Pura C 30/37 16 SF2 SCC/SVB

35 Expositionsklassen XC4 (CH), XD1 (CH), XF4 (CH) (T2) Mindestzementgehalt 300 kg/m 3 * w/z-wert 0.50 / FT-Widerstand hoch Bestell-Nr. Sortenbezeichnung Druckfestigkeitsklasse Grösstkorn Konsistenz Anwendung CHF / m 3 E230-C Prima C C 25/30 32 C3 Kran E230-0 Pura C 25/30 32 C3 Kran E260-C Prima C C 25/30 16 C3 Kran E260-0 Pura C 25/30 16 C3 Kran Beton mit anderem Grösstkorn, Spezialzement, Zusatzstoffen oder für spezielle Anwendungen als Beton nach Zusammensetzung gemäss Norm SN EN 206-1:2000 Preis auf Anfrage Sämtliche Betonsorten unseres Sortimentes erfüllen die Anforderungen der Chloridgehaltsklasse CI 0.10 Bestellungen:

36 Expositionsklassen XC4 (CH), XD3 (CH), XF2 (CH) (T3) Mindestzementgehalt 320 kg/m 3 * w/z-wert 0.45 / FT-Widerstand mittel Bestell-Nr. Sortenbezeichnung Druckfestigkeitsklasse Grösstkorn Konsistenz Anwendung CHF / m 3 F330-C Prima C C 30/37 32 C3 Kran F330-0 Pura C 30/37 32 C3 Kran (NPK Sorte F) F360-C Prima C C 30/37 16 C3 Kran F360-0 Pura C C 30/37 16 C3 Kran (NPK Sorte F) Expositionsklassen XC4 (CH), XD3 (CH), XF4 (CH) (T4) Mindestzementgehalt 320 kg/m 3 * w/z-wert 0.45 / FT-Widerstand hoch Bestell-Nr. Sortenbezeichnung Druckfestigkeitsklasse Grösstkorn Konsistenz Anwendung CHF / m 3 G330-C Prima C C 30/37 32 C3 Kran G330-0 Pura C 30/37 32 C3 Kran (NPK Sorte G) G360-C Prima C C 30/37 16 C3 Kran G360-0 Pura C 30/37 16 C3 Kran * Beton mit Grösstkorn 16 = Zementgehalt + 10 % 36

37 pfahlbeton im trockenen (p1) Mindestzementgehalt 330 kg/m 3 * w/z-wert 0.50 Bestell-Nr. Sortenbezeichnung Druckfestigkeitsklasse Dmax Konsistenz Anwendung CHF / m 3 H236-C Prima C C 25/30 32 F4 Kran H236-M Prima M C 25/30 32 F4 Kran H236-0 Pura C 25/30 32 F4 Kran pfahlbeton unter wasser (p2) Mindestzementgehalt 380 kg/m 3 * w/z-wert 0.50 Bestell-Nr. Sortenbezeichnung Druckfestigkeitsklasse Dmax Konsistenz Anwendung CHF / m 3 I237-C Prima C C 25/30 32 F5 Kran I237-0 Pura C 25/30 32 F5 Kran pfahlbeton im trockenen (p3) Mindestzementgehalt 330 kg/m 3 * w/z-wert 0.60 Bestell-Nr. Sortenbezeichnung Druckfestigkeitsklasse Dmax Konsistenz Anwendung CHF / m 3 K136-C Prima C C 20/25 32 F4 Kran K136-M Prima M C 20/25 32 F4 Kran K136-0 Pura C 20/25 32 F4 Kran pfahlbeton unter wasser (p4) Mindestzementgehalt 380 kg/m 3 * w/z-wert 0.60 Bestell-Nr. Sortenbezeichnung Druckfestigkeitsklasse Dmax Konsistenz Anwendung CHF / m 3 L136-C Prima C C 20/25 32 F5 Kran L136-0 Pura C 20/25 32 F5 Kran Bestellungen:

38 Anwendungen und Eigenschaften Übliche Betonsorten für den Hochbau und den Tiefbau NPK Sorte A Sorte B Sorte C Sorte E (T2) Sorte F (T3) Druckfestigkeitsklasse C25/30 C25/30 C30/37 C25/30 C30/37 C30/37 Expositionsklasse XC2(CH) XC3(CH) XC4(CH) XC4(CH) XC4(CH) XC4(CH) XF1(CH) XD1(CH) XD3(CH) XD3(CH) XF4(CH) XF2(CH) XF4(CH) Grösstkorn Klasse Chloridgehalt Cl 0,10 Cl 0,10 Cl 0,10 Cl 0,10 Cl 0,10 Cl 0,10 Konsistenzklasse F4/C3 F4/C3 F4/C3 C3 C3 C3 Frost-Tausalzwiderstand nein nein nein hoch mittel hoch Wasserdicht* nein nein ja ja ja ja Sorte G (T4) * gemäss SIA 262/1, Anhang A 38

39 Anwendungen und Eigenschaften Anwendungsbeispiele Konsistenzklassen Verdichtungsmass (Walz) erdfeucht C0 = 1.46 steif C1 = plastisch C2 = weich C3 = Ausbreitmass steif F1 = 340 mm plastisch F2 = mm weich F3 = mm sehr weich F4 = mm fliessfähig F5 = mm sehr fliessfähig F6 = 630 mm Expositionsklassen Kein Korrosions- oder Angriffsrisiko X0 Für Beton ohne Bewehrung oder eingbettetes Metall: Alle Expositionsklassen, ausgenommen Frostangriff mit und ohne Taumittel, Abrieb oder chem. Angriff. Für Beton mit Bewehrung oder eingebettetem Metall: sehr trocken Korrosion (ausgelöst durch Karbonatisierung) XC1 trocken oder ständig nass XC2 nass, selten trocken XC3 mässige Feuchte XC4 wechselnd nass, trocken Setzfliessmass SF1 SF2 SF mm mm mm Korrosion (durch Chloride, ausg. Meerwasser) XD1 mässige Feuchte XD2 a/b nass, selten trocken XD3 wechselnd nass, trocken Frostangriff mit oder ohne Taumittel XF1 mässige Wassersättigung ohne Taumittel XF2 mässige Wassersättigung mit Taumittel XF3 hohe Wassersättigung ohne Taumittel XF4 hohe Wassersättigung mit Taumittel Bestellungen:

40 Beton ohne normvorgaben rebeton Betonsorten für Erdbau, Strassen- und Tiefbau Baugrubenbeton (Sauberkeitsschicht) Bestell-Nr. Sortenbezeichnung Zementgehalt Grösstkorn / Körnung Konsistenz CHF / m 3 BM 153 Prima Baugrube M kg / m 3 32 C0 (erdfeucht) BM 156 Prima Baugrube M kg / m 3 16 C0 (erdfeucht) BM 203 Prima Baugrube M kg / m 3 32 C0 (erdfeucht) BM 206 Prima Baugrube M kg / m 3 16 C0 (erdfeucht) BM 253 Prima Baugrube M kg / m 3 32 C0 (erdfeucht) BM 256 Prima Baugrube M kg / m 3 16 C0 (erdfeucht) BM 207 Prima Baugrube M kg / m 3 63 C0 (erdfeucht) BB 153 Prima Baugrube B kg / m 3 32 C0 (erdfeucht) BB 156 Prima Baugrube B kg / m 3 16 C0 (erdfeucht) BB 203 Prima Baugrube B kg / m 3 32 C0 (erdfeucht) BB 206 Prima Baugrube B kg / m 3 16 C0 (erdfeucht) BB 253 Prima Baugrube B kg / m 3 32 C0 (erdfeucht) BB 256 Prima Baugrube B kg / m 3 16 C0 (erdfeucht) Sickerbeton/Geröllbeton Bestell-Nr. Sortenbezeichnung Zementgehalt Grösstkorn / Körnung Konsistenz CHF / m 3 SM 153 Prima Sicker M kg / m C0 (erdfeucht) SM 203 Prima Sicker M kg / m C0 (erdfeucht) SM 253 Prima Sicker M kg / m C0 (erdfeucht) SB 153 Prima Sicker B kg / m C0 (erdfeucht) SB 203 Prima Sicker B kg / m C0 (erdfeucht) SB 253 Prima Sicker B kg / m C0 (erdfeucht) SR 153 Pura Sicker kg / m C0 (erdfeucht) SR 203 Pura Sicker kg / m C0 (erdfeucht) SR 253 Pura Sicker kg / m C0 (erdfeucht) SR 154 Pura Sicker kg / m C0 (erdfeucht) SR 204 Pura Sicker kg / m C0 (erdfeucht) SR 254 Pura Sicker kg / m C0 (erdfeucht) Weitere Sorten Baugruben- und Sickerbeton auf Anfrage. 40

41 Kanalbeton Bestell-Nr. Sortenbezeichnung Zementgehalt Grösstkorn / Körnung Konsistenz CHF / m 3 KM 206 Prima Kanal M C 12/ kg / m 3 16 C1 (steif) KM 256 Prima Kanal M C 12/ kg / m 3 16 C1 (steif) KB 206 Prima Kanal B C 12/ kg / m 3 16 C1 (steif) KB 256 Prima Kanal B C 12/ kg / m 3 16 C1 (steif) Randsteinbeton Bestell-Nr. Sortenbezeichnung Zementgehalt Grösstkorn / Körnung Konsistenz CHF / m 3 RM 256 Prima Randstein M kg / m 3 16 C0/C RB 256 Prima Randstein B kg / m 3 16 C0/C RB 306 Prima Randstein B kg / m 3 16 C0/C RP 306 Pura Randstein kg / m 3 16 C0/C Spritzbeton (nass) Bestell-Nr. Sortenbezeichnung Zementgehalt Grösstkorn / Körnung Konsistenz CHF / m 3 SPB 308 Prima Spritzbeton B kg / m 3 8 F6 (flüssig) SPB 358 Prima Spritzbeton B kg / m 3 8 F6 (flüssig) SPB 408 Prima Spritzbeton B kg / m 3 8 F6 (flüssig) SP 358 Pura Spritzbeton kg / m 3 8 F6 (flüssig) SP 388 Pura Spritzbeton kg / m 3 8 F6 (flüssig) Füllbeton (Kanal) Bestell-Nr. Sortenbezeichnung Zementgehalt Grösstkorn / Körnung Konsistenz CHF / m 3 FB 258 Prima Füllbeton B kg / m 3 8 F6 (flüssig) Bestellungen:

42 Leitungsbeton Bestell-Nr. Sortenbezeichnung Zementgehalt Grösstkorn / Körnung Konsistenz CHF / m 3 LM 206 Prima Leitung M kg / m 3 16 C0 (erdfeucht) LM 256 Prima Leitung M kg / m 3 16 C0 (erdfeucht) LB 206 Prima Leitung B kg / m 3 16 C0 (erdfeucht) LB 256 Prima Leitung B kg / m 3 16 C0 (erdfeucht) Splittbeton Bestell-Nr. Sortenbezeichnung Zementgehalt Grösstkorn / Körnung Konsistenz CHF / m 3 ST 208 Pura Splittbeton kg / m C0 (erdfeucht) ST 201 Pura Splittbeton kg / m C0 (erdfeucht) ST 204 Pura Splittbeton kg / m C0 (erdfeucht) ST 308 Pura Splittbeton kg / m C0 (erdfeucht) Verschiedenes Bestell-Nr. Sortenbezeichnung Zementgehalt Grösstkorn / Körnung Konsistenz CHF / m 3 SMI Schmiermischung 400 kg / m VOR Vorlagemörtel 350 kg / m ÜZ 304 Überzug kg / m ÜZ 354 Überzug kg / m ÜZ 404 Überzug kg / m

43 Zusatzleistungen Zusatzmittel Fliessmittel (FM) Verzögerer (VZ) Frostschutz (FS) Luftporenbildner Antilunkern Weitere Zusatzmittel auf Anfrage CHF 7.40 / kg CHF 7.40 / kg CHF 6.15 / kg CHF 6.15 / kg CHF / kg Zusatzstoffe Hydrolith Füller Kunststofffasern Stahlfasern Farbstoff CHF 2.25 / 10 kg CHF 1.60 / 10 kg auf Anfrage auf Anfrage auf Anfrage Mehrzement Zuschlag für Mehrzement CHF 3.25 / 10 kg Produktionszuschläge Kleinmengenzuschlag (weniger als 0.5 m 3 ) CHF Winterzuschlag (Dezember bis Februar) CHF 6.15 / m 3 Beimischungen CHF / m 3 Samstagszuschlag CHF / m 3 Weitere Zuschläge gemäss Vereinbarung Transportzuschläge Ablad mit Förderband / Fahrmischer CHF / m 3 Rückfuhr Restbeton (nass) CHF / pauschal Bestellungen:

44 Transporthinweise Die Transportpreise Beton gelten pro m 3 für Kipper, Silowagen oder Fahrmischer, unabhängig der effektiven Lademengen. Bei Lieferungen mit Fahrmischer mit Förderband wird der Transport in Regie verrechnet. Die Wahl des Transportmittels (Fahrmischer, Silowagen, Kipper) ist von der Betonsorte abhängig und wird durch den Lieferanten bestimmt. 3 Minuten pro m 3 Abladezeit ist im Transportpreis Beton eingerechnet. Mehrzeit / Wartezeit wird gemäss Regietarif abgerechnet. Die Transportmengen basieren auf einer Mindestmenge von 6 m 3. Restbeton Restbeton (trocken) wird durch die Merz Baustoff AG gegen Entrichtung des Transportpreises (Deponiegebühr inkl.) auf der Baustelle abgeholt. Restbeton (nass) wird zu einem Pauschalpreis von CHF zurückgenommen. Lieferzuschläge Bei Samstagsarbeit gilt ein Zuschlag von 25 % auf die Transportpreise. Bei Nacht- und Sonntagsarbeit gilt ein Zuschlag von 50 % auf die Transportpreise, jedoch mindestens Fr pro Fahrzeug. Als Nachtarbeit gilt die Zeit von Uhr bis Uhr. Bei grösseren Betonetappen sind folgende Zeiten für die Bestellung (Arbeitstage im Voraus) einzuhalten: Tagesetappen >80 1 Arbeitstag >150 2 Arbeitstage >250 3 Arbeitstage >300 4 Arbeitstage 44

45 Allgemeine geschäftsbedingungen rebeton Allgemeine geschäftsbedingungen rebeton Alle Aufträge für Lieferungen von Beton werden auf Grund der nachstehenden allgemeinen Lieferbedingungen ausgeführt. Durch die Auftragserteilung anerkennt der Besteller die Gültigkeit der Lieferbedingungen. Abweichende Bedingungen sind nur gültig, wenn sie vom Betonwerk schriftlich bestätigt worden sind. Für die Eigenschaften des frischen Betons sowie die Qualität des erhärteten Betons und der Prüfungen sind die der Bestellung zugrunde liegenden Normen massgebend. Lieferungen von Beton erfolgen gemäss SIA 262. Für Frisch- und Festbetonprüfungen gelten die in der Norm SIA 262/1 aufgeführten Prüfnormen. 1. Preislisten und Offerten 2. Auftragserteilung und Auftragsannahme 3. Zusätze 4. Lieferung Die Basispreise der gedruckten Preislisten gelten, besondere Vereinbarungen vorbehalten, ausschliesslich für Privatpersonen. Die darin enthaltenen Preise und Konditionen gelten bis auf Widerruf oder bis zur Bekanntgabe neuer allgemein gültiger Preislisten. Sie werden erst mit der Annahme eines uns auf Grund dieser Preislisten erteilten Auftrags verbindlich. Die Gültigkeit von besonderen Offerten ist unter Vorbehalt spezieller Vereinbarungen auf 3 Monate beschränkt. Alle Preise verstehen sich für Lieferung ab Betonwerk inkl. MwSt. Die m 3 -Preise beziehen sich auf 1 m 3 verarbeiteten Beton. Die Preise gelten ferner für Bezüge und Lieferungen innerhalb der im Betonwerk geltenden Werköffnungszeiten. Lieferungen ausserhalb dieser Zeit werden nur nach vorheriger Vereinbarung und gegen entsprechende Zuschläge ausgeführt. Wird Lieferung franko Baustelle vereinbart, so gilt der dafür festgesetzte Transportpreis für den kürzesten, einwandfrei befahrbaren Anfuhrweg und die umgehende Betonübernahme durch den Besteller. Zusätzliche Wartezeit für Fahrzeug und Personal kann extra berechnet werden. Während der Wintermonate von November bis Ende Februar kann ein Zuschlag verrechnet werden. Aufträge müssen am Vortag bis spätestens Uhr erteilt werden. Vorbestellungen geniessen in der Auslieferung den Vorrang. Das Betonwerk benötigt bei der Bestellung genaue und spezifische Angaben über Betonsorte (gemäss massgebender Norm SIA 262), Betonmenge, Einbauart und gewünschte Konsistenz, Lieferbeginn und Lieferprogramm. Aufträge und Lieferungsabrufe werden stets nach Massgabe der jeweiligen Lieferungsmöglichkeit angenommen. Wird bei Bestellungen Beton gemäss SIA 262 nach Eigenschaften verlangt, so sind die Eigenschaften nach SN EN 206-1:2000 oder die NPK-Betonsorte anzugeben. Wird vom Besteller Beton gemäss SIA 262 nach Zusammensetzung verlangt, so sind detaillierte Abklärungen zur Machbarkeit zwischen Planer, Besteller und Betonwerk unumgänglich. Bei Beton nach Zusammensetzung garantiert das Betonwerk ausschliesslich die korrekte Zusammensetzung der Betonmischung im Rahmen der von der SN EN 206-1:2000 festgelegten Toleranzen. Für die Zuständigkeit von Änderungen sind genaue Weisungen vorzusehen. Sind für die Herstellung eines Betons Vorversuche notwendig, sind deren Kosten, nach vorheriger Absprache, durch den Auftraggeber zu übernehmen. Die Zumischung von Betonzusatzmitteln ist in Bezug auf die Wahl von Produkt und Dosierung Angelegenheit des Betonwerks. Werden bestimmte Produkte und/oder Dosierungen vom Besteller verlangt, wird nur die Einhaltung der geforderten Zumischung garantiert. In diesem Fall wird jede Haftung für den erwarteten Erfolg dieser Zusätze und ebenso das Risiko nachteiliger Auswirkungen auf das Verhalten des Betons abgelehnt. Das Betonwerk ist dabei zur Verrechnung eines Mehrkostenzuschlags berechtigt. Bei Bestellungen von Beton nach Eigenschaften gemäss SIA 262 erlischt automatisch jegliche Garantie für die Eigenschaften des Betons, wenn der Besteller die Verwendung eines bestimmten Betonzusatzmittels oder Ausgangsstoffes vorschreibt. Die Lieferzeitangaben verstehen sich mit Rücksicht auf einen allfälligen Stossbetrieb stets mit einer Toleranz von einer halben Stunde. Ist eine grössere Verzögerung aus unvorhersehbaren Gründen wie Stromunterbruch, Wassermangel, Maschinendefekt, Ausfall von Zulieferungen oder Bestellungen:

46 Fällen höherer Gewalt unvermeidlich, so wird dies dem Besteller unverzüglich gemeldet und allfällige Möglichkeiten einer Weiterbelieferung durch andere Betonwerke angeboten. Für allfällige Wartezeit und weiteren direkten oder indirekten Schaden kann jedoch nicht gehaftet werden. Der Besteller ist gehalten, allfällige Verspätungen in der Materialabnahme dem Betonwerk sofort anzuzeigen. Unterlässt er dies, so haftet er für dadurch verursachten Materialverderb und andere Verzugsfolgen. 5. Garantie 6. Mängelrüge Das Betonwerk garantiert die Lieferung auftragskonformer Menge und Qualität. Massgebend für den Nachweis der Betonqualität sind die Prüfungen gemäss SIA 262/1 des Betons und der daraus durch das Betonwerk oder in Anwesenheit eines Vertreters des Betonwerks hergestellten Probekörper. Für Farbgleichheit des gelieferten Betons wird nur aufgrund einer diesbezüglichen schriftlichen Vereinbarung garantiert. Im Rahmen dieser Garantie verpflichtet sich das Betonwerk rechtzeitige und sachlich begründete Mängelrüge vorausgesetzt beanstandeten Beton kostenlos zu ersetzen oder, wenn das Material beschränkt verwendbar ist, einen angemessenen Preisnachlass zu gewähren. Dabei wird auch die Haftung für Schäden an den mit dem gelieferten Beton hergestellten Bauwerken übernommen, vorausgesetzt, dass diese Schäden nachweisbar auf die mangelhafte Beschaffenheit des Betons zurückgeführt werden müssen, und ferner der Besteller für den eingetretenen Schaden die Haftung übernehmen musste. Für weitere direkte oder indirekte Schäden wird jede Haftung wegbedungen. Es obliegt dem Besteller, bei Ablieferung des Betons zu prüfen, ob a) die Angabe auf dem Lieferschein mit seiner Bestellung übereinstimmt und b) die Lieferung sichtbare Mängel aufweist. Bei Lieferung franko Baustelle gilt als Ablieferung die Übergabe auf dem Bauplatz und bei Lieferung ab Werk die Übergabe des Betons auf den Lastwagen. Allfällige Beanstandungen sind, damit sie das Betonwerk auf ihre Berechtigung prüfen kann, nach Möglichkeit vor dem Einbringen des Betons in die Schalung anzubringen. Mängel, die bei Ablieferung nicht feststellbar sind, müssen sofort nach deren Entdeckung gerügt werden. Bestehen seitens des Bestellers hinsichtlich der Qualität des gelieferten Betons Zweifel und ist eine sofortige Abklärung nicht möglich, so ist der Besteller zur Entnahme einer Probe verpflichtet. Durch eine sofortige Einladung ist dem Betonwerk Gelegenheit zu geben, der Probeentnahme beizuwohnen. Das Resultat dieser Prüfung wird vom Betonwerk nur anerkannt, wenn die Probeentnahme unmittelbar nach erfolgter Lieferung und gemäss den Vorschriften der Norm SN EN 206-1:2000 vorgenommen und die Probe einer anerkannten Prüfstelle zur Beurteilung eingesandt worden ist. Ergibt die Prüfung, dass die Beanstandung berechtigt ist, so übernimmt das Betonwerk die Prüfungskosten. Andernfalls sind sie vom Besteller zu tragen. 7. Zahlungsbedingungen 8. Erfüllungsort und Gerichtsstand Für die Zahlung der fakturierten Lieferungen und Nebenkosten wie z.b. Wartezeiten, Winterzuschlag etc. gelten, andere schriftliche Abmachungen vorbehalten, die auf den Preislisten vermerkten Zahlungsbedingungen. Sämtliche Lieferungen auf die gleiche Baustelle gelten als Sukzessivlieferungen, unabhängig von der Dauer oder den Bezugsunterbrüchen. Das Betonwerk behält sich Teilfakturierungen vor. Beanstandungen einer Lieferung berechtigen den Besteller nicht zur Zurückhaltung von fälligen Zahlungen für die übrigen Lieferungen. Nach Ablauf der Zahlungsfrist behält sich das Betonwerk die Eintragung des Bauhandwerkerpfandrechtes vor. Erfüllungsort und Gerichtsstand ist, auch bei Lieferung franko Baustelle, das Geschäftsdomizil des Betonwerks. Für die Beurteilung von Streitigkeiten sind ausschliesslich die ordentlichen Gerichte zuständig. Gebenstorf, Januar

47 3Transportpreise, Baulogistik Transportpreise, Baulogistik Transportpreise Kies, Sand, Recyclingkies 49 Transportpreise rebeton 50 Regietarife Transport 51 Fahrzeuge und Lastdiagramme 53 Anhänger und Auflieger 61 Transportkombinationen 64 LSVA 67

48

49 Transportpreise Kies, Sand, Recyclingkies Ortschaftstarife Kies (Preise gültig für Kipper LKW) Ort CHF/Fuhre* CHF/m 3 Ort CHF/Fuhre* CHF/m 3 Baden Bergdietikon Boppelsen Birmensdorf/ZH Birmenstorf Birr Birrhard Berikon Bözberg Brugg Brunegg Dättwil Dietikon Döttingen Ehrendingen Endingen Ennetbaden Fislisbach Freienwil Frick Gebenstorf Habsburg Hausen Killwangen Kirchdorf Lauffohr Lengnau Lenzburg Lupfig Mägenwil Mellingen Mülligen Möriken / Wildegg Neuenhof Niederrohrdorf Nussbaumen-Rieden Otelfingen Othmarsingen Rein Remigen Riniken Rüfenach Rütihof Scherz Schinznach Bad/Dorf Schlieren Schneisingen Siggenthal Spreitenbach Stilli Tegerfelden Turgi Umiken Untersiggenthal Veltheim Villigen Villnachern Wettingen Windisch Würenlingen Würenlos Zeihen Zurzach Zürich-Altstetten Zürich-Hauptbahnhof * Grundtarif (bis 9 m 3 Ladevolumen) Preise für nicht abgedruckte Ortschaften und andere Produkte sowie weitere Transporte auf Anfrage Bestellungen:

50 Transportpreise rebeton Ortschaftstarife Beton Ort CHF/Fuhre* CHF/m 3 Ort CHF/Fuhre* CHF/m 3 Baden Bergdietikon Boppelsen Birmensdorf/ZH Birmenstorf Birr Birrhard Berikon Bözberg Brugg Brunegg Dättwil Dietikon Döttingen Ehrendingen Endingen Ennetbaden Fislisbach Freienwil Frick Gebenstorf Habsburg Hausen Killwangen Kirchdorf Lauffohr Lengnau Lenzburg Lupfig Mägenwil Mellingen Mülligen Möriken/ Wildegg Neuenhof Niederrohrdorf Nussbaumen-Rieden Otelfingen Othmarsingen Rein Remigen Riniken Rüfenach Rütihof Scherz Schinznach Bad/Dorf Schlieren Schneisingen Siggenthal Spreitenbach Stilli Tegerfelden Turgi Untersiggenthal Umiken Veltheim Villigen Villnachern Wettingen Windisch Würenlingen Würenlos Zeihen Zurzach Zürich-Altstetten Zürich-Hauptbahnhof * Grundtarif (bis 6 m 3 Ladevolumen = Mindestfuhrmenge) Preise für nicht abgedruckte Ortschaften und andere Produkte sowie weitere Transporte auf Anfrage

PREISE FÜR SAND UND KIES 2018

PREISE FÜR SAND UND KIES 2018 PREISE FÜR SAND UND KIES 2018 Best.-Nr. Fr. / m 3 ab Werk Grosswangen 116 Betonkies 0 16 mm m 3 Fr. 53.00 132 Betonkies 0 32 mm m 3 Fr. 50.00 304 Seesand 0 4 mm m 3 Fr. 71.00 404 Sand gewaschen 0 4 mm

Mehr

Normgerechtes, gewaschenes und klassiertes Kies- und Sandmaterial (Gesteinskörnungen) ab Kieswerk St. German, Susten und Naters.

Normgerechtes, gewaschenes und klassiertes Kies- und Sandmaterial (Gesteinskörnungen) ab Kieswerk St. German, Susten und Naters. Gesteinskörnung für Beton SN 670 102b - NA / EN 12620:2002 + A1 Normgerechtes, gewaschenes und klassiertes Kies- und Sandmaterial (Gesteinskörnungen) ab Kieswerk St. German, Susten und Naters. Die Kiesmaterialien

Mehr

Preisliste gültig ab 1. Januar 2014

Preisliste gültig ab 1. Januar 2014 Preisliste gültig ab 1. Januar 2014 Sand- und Kieswerk AG Schwyz Sand- und Kieswerk AG Schwyz Schönenbuchstrasse 33 6438 Ibach Telefon 041 811 13 33 Fax 041 811 13 10 E-Mail sand-kies@bluewin.ch Internet

Mehr

PREISLISTE gültig ab 1. Januar 2015

PREISLISTE gültig ab 1. Januar 2015 PREISLISTE gültig ab 1. Januar 2015 Sand- und Kieswerk AG Schwyz Sand- und Kieswerk AG Schwyz Schönenbuchstrasse 33 6438 Ibach Telefon 041 811 13 33 Fax 041 811 13 10 E-Mail info@sand-kieswerk.ch Internet

Mehr

PREISLISTE gültig ab 1. Januar 2017

PREISLISTE gültig ab 1. Januar 2017 PREISLISTE gültig ab 1. Januar 2017 Sand- und Kieswerk AG Schwyz Sand- und Kieswerk AG Schwyz Schönenbuchstrasse 33 6438 Ibach Telefon 041 811 13 33 Fax 041 811 13 10 E-Mail info@sand-kieswerk.ch Internet

Mehr

BETON nach Eigenschaften. BETON nach Eigenschaften. Expositionsklassengruppe E. Expositionsklassengruppe A. Expositionsklassengruppe B

BETON nach Eigenschaften. BETON nach Eigenschaften. Expositionsklassengruppe E. Expositionsklassengruppe A. Expositionsklassengruppe B BETON nach Eigenschaften BETON nach Eigenschaften Sorte Nr. Bemerkung CHF / m 3 ngruppe A A 230 C 25/30 C3 0.65 XC1, XC2 Kran 0/32 167.00 A 231 C 25/30 F4 0.65 XC1, XC2 Pump 0/32 172.00 A 261 C 25/30 F4

Mehr

BETONWERK SCHÖNI KIES/ RECYCLING 9064 HUNDWIL PREISLISTE 2013

BETONWERK SCHÖNI KIES/ RECYCLING 9064 HUNDWIL PREISLISTE 2013 BETONWERK SCHÖNI KIES/ RECYCLING 9064 HUNDWIL PREISLISTE 2013 Betonwerk Schöni 071 367 24 14 Büro Teufen 071 335 70 60 Fax 071 335 70 61 www.toptiefbau.ch Verkaufs- und Lieferbedingungen Bestellungen sind

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen. Hubschmid AG. Hubschmid Logistik AG. Hubschmid Erdbau AG. Mulden Transport. Kies Beton Mörtel.

Allgemeine Geschäftsbedingungen. Hubschmid AG. Hubschmid Logistik AG. Hubschmid Erdbau AG. Mulden Transport. Kies Beton Mörtel. agb-hubschmid-18.qxp8_agb-hubschmid-18 30.11.17 10:55 Seite 1 Hubschmid AG Hubschmid AG Hubschmid Logistik AG Hubschmid Erdbau AG Kies Beton Mörtel Mulden Transport Erdbau Rückbau Allgemeine Geschäftsbedingungen

Mehr

Oberweser-Transport-Beton GmbH & Co. KG

Oberweser-Transport-Beton GmbH & Co. KG Seite 1 Dispo Bodenwerder 05533/3054 Fax: 05533/3055 2014 Betone für Pflasterarbeiten und Bodenaustausch C8/10 XO F1 0-32 ÜK I nein 1001701100 160,50 90,30 C8/10 XO F1 0-16 ÜK I nein 1001501100 166,50

Mehr

BETONWERK SCHÖNI KIES / RECYCLING 9064 HUNDWIL PREISLISTE 2015

BETONWERK SCHÖNI KIES / RECYCLING 9064 HUNDWIL PREISLISTE 2015 2015 BETONWERK SCHÖNI KIES / RECYCLING 9064 HUNDWIL PREISLISTE 2015 Betonwerk Schöni 071 367 24 14 Büro Teufen 071 335 70 60 Fax 071 335 70 61 www.toptiefbau.ch Verkaufs- und Lieferbedingungen Bestellungen

Mehr

Dieses M setzt ein Zeichen.

Dieses M setzt ein Zeichen. Dieses M setzt ein Zeichen. MERZ 2018 PRIVAT Die Produkte. Die Leistungen. Die e. (für Privatpersonen) e inkl. MwSt. Bringt Bewegung ins Geschäft. Verkauf Baustoffe Manuel Cordero Leiter Akquisition m.cordero@merzgruppe.ch

Mehr

Preisliste GLOGGNER BETON AG Verwaltung und Disposition Dorfstrasse Perlen Telefon Telefax

Preisliste GLOGGNER BETON AG Verwaltung und Disposition Dorfstrasse Perlen Telefon Telefax Preisliste 2012 GLOGGNER BETON AG Verwaltung und Disposition Dorfstrasse 51 6035 Perlen Telefon 041 455 58 60 Telefax 041 455 58 61 Transportbetonwerk Dorfstrasse 51 6035 Perlen Telefon 041 455 58 50 Telefon

Mehr

Bestellungen Disposition (Büro Otelfingerstrasse 5)

Bestellungen Disposition (Büro Otelfingerstrasse 5) Kies Tägerhard Kies AG Otelfingerstrasse 5 Postfach 224 5430 Wettingen info@taegerhardkies.ch (Büro Tägerhardstrasse; im Kieswerk) Markus Hug markus.hug@taegerhardkies.ch Tel: 056 / 426 70 45 Fax: 056

Mehr

Beton nach Eigenschaften SN EN 206-1

Beton nach Eigenschaften SN EN 206-1 Beton nach Eigenschaften SN EN 206-1 Sorten-Nr. Druckfestigkeits-Klassen Expositions-Klassen Konsistenz-Klassen Grösstkorn Dmax Anwendung. A130-0 C 20/25 XC2 C3 32 Kranbeton 169.70 A160-0 C 20/25 XC2 C3

Mehr

Preisliste 2014. www.habluetzel-ag.ch

Preisliste 2014. www.habluetzel-ag.ch liste 2014 www.habluetzel-ag.ch Qualitätssicherung Zertifizierung nach ISO Norm 9001/ISO Norm 14001 Registrierungs-Nr. 13717 Erst-Zertifizierung durch SQS am 3.11.1997 Erst-Zertifizierung Natur + Wirtschaft

Mehr

Betonzentrale Mollis 055 / / Büro Glarus 055 / /

Betonzentrale Mollis 055 / / Büro Glarus 055 / / BETONPREISLISTE exkl. MWST gültig ab 1. Januar 2018 Telefon Fax Betonzentrale Mollis 055 / 618 50 50 055 / 618 50 59 Büro Glarus 055 / 646 50 40 055 / 646 50 49 QL-Labor 055 / 618 50 56 Mail Url info@whg.ch

Mehr

Festlegung der Anforderungen Verfasser / Ausschreibender Verfasser / Ausschreibender

Festlegung der Anforderungen Verfasser / Ausschreibender Verfasser / Ausschreibender BETONARTEN UND VERANTWORTLICHKEITEN Festlegung des Betons nach Eigenschaften nach Zusammensetzung Festlegung der Anforderungen Verfasser / Ausschreibender Verfasser / Ausschreibender Festlegung der Betonzusammensetzung

Mehr

KIESWERK ARCH AG. Preisliste 2016 (gültig ab ) Kontakt:

KIESWERK ARCH AG. Preisliste 2016 (gültig ab ) Kontakt: Preisliste 2016 (gültig ab 01.01.2016) Kontakt: Verwaltung: 032 679 33 18 Fax Verwaltung: 032 679 33 58 Geschäftsführer (Gregor Schwab) 079 623 24 81 E-Mail: Homepage: info@kieswerk-arch.ch Nr: Bezeichnung:

Mehr

Betonzentrale Mollis 055 / / Büro Glarus 055 / /

Betonzentrale Mollis 055 / / Büro Glarus 055 / / BETONPREISLISTE exkl. MWST gültig ab 1. Januar 2017 Telefon Fax Betonzentrale Mollis 055 / 618 50 50 055 / 618 50 59 Büro Glarus 055 / 646 50 40 055 / 646 50 49 Mail info@whg.ch Url www.whg.ch V.1. 25.01.2017

Mehr

Preisliste 2018 für Bauunternehmer

Preisliste 2018 für Bauunternehmer Preisliste 2018 für Bauunternehmer Gültig bis 31. Dezember 2018 Preisliste als PDF-Dokument unter www.beton-brienz.ch Betonwerk Beton-Anlage Brienz AG Museumsstrasse 25 3855 Brienz T 033 951 04 04 F 033

Mehr

Kies und Sand. Betonkies 0-16 mm Betonkies 0-32 mm Betonkies 0-50 mm

Kies und Sand. Betonkies 0-16 mm Betonkies 0-32 mm Betonkies 0-50 mm Kies und Sand Material Korngrösse Schütt- Gewichte ca. to/m³ Niederlenz Lenzburg Mischkies Betonkies 0-16 mm 1.75 31.70 31.70 Betonkies 0-32 mm 1.80 28.60 28.60 Betonkies 0-50 mm 1.85 26.00 26.00 Sandmaterial

Mehr

GEBRÜDER BRAWAND AG KIESWERK GRYTH GRINDELWALD FRISCHBETON PREISLISTE Telefon Fax Grindelwald

GEBRÜDER BRAWAND AG KIESWERK GRYTH GRINDELWALD FRISCHBETON PREISLISTE Telefon Fax Grindelwald GEBRÜDER BRAWAND AG KIESWERK GRYTH GRINDELWALD FRISCHBETON GRYTH AG GRINDELWALD PREISLISTE 2016 Telefon 033 853 24 68 Fax 033 853 53 24 gryth@bluewin.ch 3818 Grindelwald SN EN 206 Chloridklasse für alle

Mehr

Preisliste Bestellung. Tel Anfragen. Tel Öffnungszeiten

Preisliste Bestellung. Tel Anfragen. Tel Öffnungszeiten Preisliste 2016 Bestellung Tel 071 999 37 24 Anfragen Tel 071 999 23 20 Öffnungszeiten April-November Dezember-März Montag 7.00-11.45 / 13.00-17.00Uhr 7.30-11.45 / 13.00-16.00Uhr Dienstag 7.00-11.45 /

Mehr

Preisliste Tel

Preisliste Tel Preisliste 2014 Bestellung Tel 071 999 37 24 Öffnungszeiten Montag 7.00-11.45 13.00-17.00 Uhr Dienstag 7.00-11.45 13.00-17.00 Uhr Mittwoch 7.00-11.45 13.00-17.00 Uhr Donnerstag 7.00-11.45 13.00-17.00 Uhr

Mehr

Annette Kägi-Griesser, Deko, Krimskrams, Kitsch und so, nachstehend das Einzelunternehmen :

Annette Kägi-Griesser, Deko, Krimskrams, Kitsch und so, nachstehend das Einzelunternehmen : AGB Allgemeine Geschäftsbedingungen 1 Geltungsbereich,, nachstehend das Einzelunternehmen : verkauft Waren über den Onlineshop zu den nachstehend aufgeführten Allgemeinen Geschäftsbedingungen (im Folgenden

Mehr

BETON nach Eigenschaften

BETON nach Eigenschaften BETON nach Eigenschaften W/Z Expositions- Expositionsklassengruppe Bemerkung 230 C 25/30 C3 0.65 XC1, XC2 Kran 0/32 165.00 231 C25/30 F4 0.65 XC1, XC2 Pump 0/32 170.00 261 C 25/30 F4 0.65 XC1, XC2 Pump

Mehr

INHALT STANDORT KIESWERK SAFFENTAL UNSERE ZERTIFIZIERUNGEN

INHALT STANDORT KIESWERK SAFFENTAL UNSERE ZERTIFIZIERUNGEN PREISLISTE 2017 INHALT STANDORT KIESWERK SAFFENTAL Standort Kieswerk 3 Adresse & Kontakt 4 Ansprechpartner 4 Allgemeine Bedingungen 4 Öffnungszeiten Kieswerk/Betonwerk/Deponie 5 Feiertage/Betriebsferien

Mehr

Dein Fahrplan 11/12!

Dein Fahrplan 11/12! Ganz einfach durch die Nächte. www.nachtwelle.ch Dein Fahrplan 11/12! Das Nachtbusangebot für die Region Baden-Wettingen, Bremgarten, Brugg und Wohlen. Alles mit dem richtigen Timing für deine Weiterfahrt

Mehr

UNTERNEHMER- PREISLISTE. Gültig ab 1. Januar 2015

UNTERNEHMER- PREISLISTE. Gültig ab 1. Januar 2015 015 UNTERNEHMER- PREISLISTE Gültig ab 1. Januar 2015 2 INHALTSVERZEICHNIS Standorte Risi AG 4 Ansprechpartner 6 Öffnungszeiten 7 Gesteinskörnung normiert 8 Recycling-Gesteinskörnung 9 Gesteinskörnung nicht

Mehr

Trüb Trachslau AG Mulden 0% Tel Fax Deponie netto Kies 0%

Trüb Trachslau AG Mulden 0% Tel Fax Deponie netto  Kies 0% Preisliste 2017 Mulden 0% Deponie netto www.truebtrachslau.ch Kies 0% Magerbeton 0% Werk Trachslau Kieswerkstrasse 2 Konstruktionsbeton 0% 8840 Trachslau Transporte netto Werk Horgen Waldhofstrasse 11

Mehr

Preisliste Bestellung. Tel Anfragen. Tel Öffnungszeiten

Preisliste Bestellung. Tel Anfragen. Tel Öffnungszeiten Preisliste 2017 Bestellung Tel 071 999 37 24 Anfragen Tel 071 999 23 20 Öffnungszeiten April-November Dezember-März Montag 7.00-11.45 / 13.00-17.00Uhr 7.30-11.45 / 13.00-16.00Uhr Dienstag 7.00-11.45 /

Mehr

Hinweise zu Betonkonsistenz 2016

Hinweise zu Betonkonsistenz 2016 Hinweise zu Betonkonsistenz 2016 Beton-Sortenschlüssel Verdichtungsmass-Klasse Ausbreitmass-Klasse Klasse Verdichtungsmass Klasse Ausbreitmass (Durchmesser in mm) C0 1.46 F1 340 C1 1.45 1.26 F2 350 410

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen. der

Allgemeine Geschäftsbedingungen. der Seite: Seite 1 von 5 Allgemeine Geschäftsbedingungen der Seite: Seite 2 von 5 Inhaltsverzeichnis 1. Allgemeines... 3 2. Abschluss eines Vertrages... 3 3. Art und Umfang der Leistungen... 3 3.1 Industrielle

Mehr

Preisliste Schotter und Splitt 2015

Preisliste Schotter und Splitt 2015 Strength. Performance. Passion. Preisliste Schotter und Splitt 2015 Schotterwerk Brunnen Holcim (Schweiz) AG / Gültig ab 1. Januar 2015 Wir bieten Ihnen alles aus einer Hand Egal, ob Zement, Gesteinskör

Mehr

1. Beton ab OLDIS nach SN EN 206-1:2000

1. Beton ab OLDIS nach SN EN 206-1:2000 4 KIESWERK OLDIS AG Verkauf Tel. 081 286 82 82 1. Beton ab OLDIS nach SN EN 206-1:2000 1.1 Beton nach Eigenschaften SN EN 206-1:2000 Sorten- Festigkeits- Expositions- Grösst - max. CEM + ZS Konsis- Bemerkungen

Mehr

CityMix Beton GmbH. Transportbetonpreisliste 2015-2 gültig ab 01.01.2015 Stand 23.01.2015. Standorte Lieferwerke: Urmitz und Spessart

CityMix Beton GmbH. Transportbetonpreisliste 2015-2 gültig ab 01.01.2015 Stand 23.01.2015. Standorte Lieferwerke: Urmitz und Spessart CityMix Beton GmbH Standorte Lieferwerke: Urmitz und Spessart Werke Urmitz und Spessart Zentraldisposition und Verwaltung: Tel.: 02655/4011 Fax: 02655/4300 E-mail: info@citymix-beton.de Anschrift Verwaltung:

Mehr

Lieferverzeichnis. Gültig ab 1. Februar 2015

Lieferverzeichnis. Gültig ab 1. Februar 2015 Lieferverzeichnis Gültig ab 1. Februar 2015 Betonbestellung in 4 Schritten Schritt 1 Schritt 2 Schritt 3 Schritt 4 Wählen Sie die und die Feuchtigkeitsklasse aus! Wählen Sie zuerst mindestens eine Expositionsklasse

Mehr

Allgemeine Einkaufsbedingungen

Allgemeine Einkaufsbedingungen Allgemeine Einkaufsbedingungen Allgemeine Einkaufsbedingungen DAKA Entsorgungsunternehmen GmbH & Co. KG Allgemein Von unseren Einkaufsbedingungen abweichende Regelungen gelten nur im Falle unserer ausdrücklichen,

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen Fleury-Art GmbH 15.03.2015 (D)

Allgemeine Geschäftsbedingungen Fleury-Art GmbH 15.03.2015 (D) Allgemeine Geschäftsbedingungen Fleury-Art GmbH 15.03.2015 (D) 1. Geltungsbereich... 2 2. Angebot... 2 3. Bestellung... 2 4. Vertragsabschluss... 2 5. Haftung... 2 6. Preis... 3 7. Zahlung... 3 a. Barzahlung...

Mehr

Kies - Beton - Mörtel. Hubschmid AG Landstrasse Nesselnbach. Inhaltsverzeichnis

Kies - Beton - Mörtel. Hubschmid AG Landstrasse Nesselnbach.  Inhaltsverzeichnis Preisliste 2017 Kies - Beton - Mörtel Inhaltsverzeichnis Seite Dienstleistungen / Tel. Nr. - Oeffnungszeiten 2-3 PRESYN Mörtel 4 Kies- und Recycling-Material 5 Deponiegebühren 6 Allg. Verkaufs- und Lieferbdingungen

Mehr

Die Norm SN EN 206-1:2000 definiert Beton nach Eigenschaften. Diese setzen sich aus den folgenden fünf Grundkriterien EN 206-1:2000

Die Norm SN EN 206-1:2000 definiert Beton nach Eigenschaften. Diese setzen sich aus den folgenden fünf Grundkriterien EN 206-1:2000 Eigenschaften des Betons Die Norm SN EN 206-1:2000 definiert Beton nach Eigenschaften. Diese setzen sich aus den folgenden fünf Grundkriterien zusammen. EN 206-1:2000 Grösstkorn Druckfestigkeitsklasse

Mehr

ALLGEMEINE GESCHAEFTSBEDINGUNGN 1. ANWENDUNGSBEREICH UND GELTUNG

ALLGEMEINE GESCHAEFTSBEDINGUNGN 1. ANWENDUNGSBEREICH UND GELTUNG ALLGEMEINE GESCHAEFTSBEDINGUNGN 1. ANWENDUNGSBEREICH UND GELTUNG 1.1 Foto Lautenschlager Online-Shop, nachfolgend «Foto Lautenschlager E-shop» genannt, offeriert im Fotobereich ein breites Angebot an Produkten

Mehr

Konsistenzklasse. Verwendung. Grösstkorn

Konsistenzklasse. Verwendung. Grösstkorn nach Eigenschaften SN EN 206-1:2000 Preise ab pro m3, exklusive Mehrwertsteuer sorten nach - nach als Kranbeton A A230 C25/30 XC1, XC2 KB 32 C3 164.00 175.90 172.00 B B230 C25/30 XC3 KB 32 C3 167.80 178.20

Mehr

Preisliste Sand und Kies

Preisliste Sand und Kies Preisliste Sand und Kies KIESWERK GRÄNICHEN Moortalstrasse 48, 5722 Gränichen 9 Preisliste Beton FRISCHBETON GRÄNICHEN AG Moortalstrasse 48, 5722 Gränichen Bestellungen Verwaltung Telefon 062 855 50 30

Mehr

PREISLISTE FÜR PRIVATE KUNDEN

PREISLISTE FÜR PRIVATE KUNDEN PREISLISTE FÜR PRIVATE KUNDEN MAUERSTEINE AUS PLATTEN - BOSSIERT SEITE BOSSIERT GRAU Art. Nr Höhe Breite Länge Preis 1001 20 cm 20 cm 40-60 cm 265,00 CHF/m 2 SEITEN BOSSIERT GRAU (VORNE UND HINTEN BOSSIERT)

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen Allgemeine Geschäftsbedingungen 1. Allgemeines Die allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für den Geschäftsverkehr und das Vertragsverhältnis zwischen dem Ostsprachen Übersetzerteam und seiner Kunden

Mehr

DUDLER LEICHTBETON (STYROPORBETON)

DUDLER LEICHTBETON (STYROPORBETON) pumpen DUDLER LEICHTBETON (STYROPORBETON) Eigenschaften 1. Reduktion von Wasser-Zement-Wert auf 0,3 gut verarbeitbar (thixotrop) hohe Druckfestigkeit hohe Biegezugfestigkeit geringstes Kriechen geringstes

Mehr

Einkaufsbedingungen der Firma MBA Design & Display Produkt GmbH (Stand: Mai 2015) 1 Allgemeines Gültigkeit

Einkaufsbedingungen der Firma MBA Design & Display Produkt GmbH (Stand: Mai 2015) 1 Allgemeines Gültigkeit Einkaufsbedingungen der Firma MBA Design & Display Produkt GmbH (Stand: Mai 2015) 1 Allgemeines Gültigkeit (1) Unsere Einkaufsbedingungen gelten ausschließlich; entgegenstehende oder von unseren Einkaufsbedingungen

Mehr

oberrauch.ch Preisliste 2016 Beton Sand, Kies, Steine Deponie / Sammel- und Sortierplatz Maschinen/ Geräte Transport- Richtpreise

oberrauch.ch Preisliste 2016 Beton Sand, Kies, Steine Deponie / Sammel- und Sortierplatz Maschinen/ Geräte Transport- Richtpreise oberrauch.ch Preisliste 2016 Beton SN EN 206 Sand, Kies, Steine Roh- und Fundationsmaterialien Deponie / Sammel- und Sortierplatz Recycling/R-Materialien Maschinen/ Geräte Zeittarifansätze Transport- Richtpreise

Mehr

PREISLISTE Pelzacker Staffelbach Telefon Fax

PREISLISTE Pelzacker Staffelbach Telefon Fax PREISLISTE 2016 Pelzacker 16 5053 Staffelbach Telefon 062 739 20 10 Fax 062 739 20 19 www.fischer-kies.ch BAUEN SIE AUF BESTE QUALITÄT Liebe Kundinnen, liebe Kunden Seit der Gründung im Jahr 1962 als Kiesabbaubetrieb

Mehr

Bemerkungen. Außenbauteile, chem. schwacher Angriff m 422 CEM III/A 42,5 N 106,00

Bemerkungen. Außenbauteile, chem. schwacher Angriff m 422 CEM III/A 42,5 N 106,00 Esser Beton GmbH Standorte Lieferwerke: Vernich u.straßfeld Werke Vernich und Straßfeld Zentraldisposition und Verwaltung: Tel.: 02251/1498923 Fax: 02251/74095 E-mail:f.nimtz@esserkies.de Anschrift Verwaltung:

Mehr

Aufbereitung von mineralischen Bauabfällen zu Sekundärbaustoffen

Aufbereitung von mineralischen Bauabfällen zu Sekundärbaustoffen PRB Partnerschaft Recyclingplatz Boden AG Knonauerstrasse 6330 Cham Telefon: +41 41 781 44 88 (Verkauf) Telefon: +41 41 781 44 87 (Werkleiter) Telefax: +41 41 781 44 86 Internet: www.prbag.ch Aufbereitung

Mehr

Einkaufsbedingungen. 1 Allgemeines

Einkaufsbedingungen. 1 Allgemeines Einkaufsbedingungen 1 Allgemeines 1. Es gelten ausschließlich unsere Einkaufsbedingungen. Entgegenstehende oder abweichende allgemeine Geschäftsbedingungen erkennen wir nicht an, es sei denn, wir hätten

Mehr

Einkaufsbedingungen Einkaufsbedingungen

Einkaufsbedingungen Einkaufsbedingungen Seite 1 von 6 müssen eingeführt werden, um die Ziele eines effektiven Risikomanagementsystems zu erfüllen. Seite 2 von 6 der Firma Baumann GmbH I. Allgemeines Diese gelten für alle Bestellungen unseres

Mehr

Preisliste Pochten 2017

Preisliste Pochten 2017 Preisliste Pochten 2017 Allgemeine Bestimmungen Das Werk ist nicht verpflichtet, alle Materialien am Lager zu halten. Deponien können nach Gegebenheit jederzeit geschlossen werden. Wir legen grossen Wert

Mehr

PREISLISTE 2014 FISCHER KIES + BETON AG FISCHER KIES + BETON AG

PREISLISTE 2014 FISCHER KIES + BETON AG FISCHER KIES + BETON AG FISCHER KIES + BETON AG Pelzacker 16 5053 Staffelbach Telefon 062 739 20 10 Fax 062 739 20 19 www.fischer-kies.ch PREISLISTE 2014 FISCHER KIES + BETON AG 1 EDITORIAL Bauen Sie auf beste Qualität Liebe

Mehr

Betonklassifizierungen nach Norm

Betonklassifizierungen nach Norm Kompetenz für dichte Bauwerke Betonklassifizierungen nach Norm Stand 2012 Betonklassifizierung nach Eigenschaften Beispiel: Festlegung eines Stahlbeton-Außenbauteils Größtkorn Druck festigkeitsklasse Expositionsklasse

Mehr

KIESWERK HEIMBERG AG FRISCHBETON THUN AG

KIESWERK HEIMBERG AG FRISCHBETON THUN AG Preisliste 2013 KIESWERK HEIMBERG AG FRISCHBETON THUN AG KIESWERK HEIMBERG AG Produktion Bestellung Gurnigelstrasse 52 3627 Heimberg Tel +41 (0)33 224 00 40 Fax +41 (0)33 224 00 41 bestellung@kwheimberg.ch

Mehr

Allgemeine Einkaufsbedingungen der Bolasco Import GmbH

Allgemeine Einkaufsbedingungen der Bolasco Import GmbH Allgemeine Einkaufsbedingungen der Bolasco Import GmbH 1. Allgemeines Geltungsbereich 1.1 Unsere Allgemeinen Einkaufsbedingungen (nachfolgend: AEB ) gelten ausschließlich; entgegenstehende oder von unseren

Mehr

Kies und Sand. Preisliste 2017 für Unternehmer. Kies- und Sandwerk Rabius AG 7172 Rabius. Rabius AG

Kies und Sand. Preisliste 2017 für Unternehmer. Kies- und Sandwerk Rabius AG 7172 Rabius. Rabius AG Preisliste 2017 für Unternehmer Kies und Sand Rabius AG Kies- und Sandwerk Rabius AG 7172 Rabius Kieswerk: Tel. 081 936 31 00 Arno Maissen: Natel: 076 345 19 51 E-mail: kieswerk@beersa.ch Betriebsleiter:

Mehr

Kuehn - Innenausbau Trockenbauer Ausbauer Dienstleister

Kuehn - Innenausbau Trockenbauer Ausbauer Dienstleister Allgemeine Geschäftsbedingungen Januar 2016 1. Allgemeine Grundlagen / Geltungsbereich 1.1 Für sämtliche Rechtsgeschäfte zwischen dem Auftraggeber und der Firma Kuehn - Innenausbau vertreten durch Herrn

Mehr

PAG Pumpbeton AG: Postfach Niederlenz Telefon Telefax Werkhof: Hardstrasse Lenzburg

PAG Pumpbeton AG: Postfach Niederlenz Telefon Telefax Werkhof: Hardstrasse Lenzburg PAG Pumpbeton AG: Postfach 59 5702 Niederlenz Telefon 062 891 84 03 Telefax 062 891 44 33 www.pag-ag.ch Werkhof: Hardstrasse 10 5600 Lenzburg Benötigte Angaben für eine Bestellung Kunde: Vollständige Rechnungsadresse

Mehr

Kies- und Sandwerk Rabius AG

Kies- und Sandwerk Rabius AG Preisliste 2016 für Unternehmer Kies- und Sandwerk Rabius AG Kies- und Sandwerk Rabius AG Kieswerk: Arno Maissen: Natel: 081 936 31 00 076 345 19 51 kieswerk@beersa.ch Betriebsleiter: Gregori Cavigelli:

Mehr

Verkaufs und Lieferbedingungen der Gebrüder Loidl und Mitgesellschafter, Styriaplant

Verkaufs und Lieferbedingungen der Gebrüder Loidl und Mitgesellschafter, Styriaplant Verkaufs und Lieferbedingungen der Gebrüder Loidl und Mitgesellschafter, Styriaplant I. Allgemeines, Preise, Zahlung: 1. Unsere Lieferbedingungen sind Bestandteil aller Bestellungen, Lieferungsverträge,

Mehr

SIA-Merkblatt 2030 Recyclingbeton

SIA-Merkblatt 2030 Recyclingbeton SIA-Merkblatt 2030 Recyclingbeton Dr. Konrad Moser Normenkommission SIA 262 Betonbau Tagung «Kies für Generationen», 24. März 2010, ETH Zürich Partner Dr. Konrad Moser Tagung «Kies für Generationen», 24.

Mehr

Preisliste Sand & Kies

Preisliste Sand & Kies Preisliste Sand & Kies KIESWERK GRÄNICHEN Moortalstrasse 48, 5722 Gränichen Moortalstrasse 48 www.graenichen.ch Fax 062 855 50 38 2014 T Preisliste Beton FRISCHBETON GRÄNICHEN AG Moortalstrasse 48, 5722

Mehr

Freude am Bauen. Seit Kies, Sand, Splitt Schotter Recycling Beton Transporte

Freude am Bauen. Seit Kies, Sand, Splitt Schotter Recycling Beton Transporte Freude am Bauen. Seit 1876. Kies, Sand, Splitt Schotter Recycling Beton Transporte Preisliste 2017 Fundationsmaterial nach SN 670 119 NA Herkunft: Region FL und SG Rohmaterial Rüfematerial Produkt CHF

Mehr

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN Sohatex GmbH Alszeile 105/7 1170 Wien Austria info@sohatex.com www.sohatex.com ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN gültig für Verträge B2B ab 01.06.2014 A.) ALLGEMEINE BESTIMMUNGEN 1.) GELTUNG DER ALLGEMEINEN

Mehr

Die Angebote sind freibleibend bezüglich Preis, Umfang, Liefertermin und Liefermöglichkeit.

Die Angebote sind freibleibend bezüglich Preis, Umfang, Liefertermin und Liefermöglichkeit. Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) 1 Allgemeines Die nachfolgenden Geschäftsbedingungen gelten für alle Rechtsgeschäfte zwischen dem Sprachzentrum Wykydal, vertreten durch die Inhaberin Mag. Elisabeth

Mehr

SIA Merkblatt 2030 (2010): Recyclingbeton

SIA Merkblatt 2030 (2010): Recyclingbeton SIA Merkblatt 2030 (2010): Recyclingbeton FSKB//1 Inhalt Recycling: Betonabbruch, Mischabbruch Wieso ein neues Merkblatt? Arbeitsgruppe Inhalt Merkblatt Anwendung Bezeichnung Eigenschaften Bemessung FSKB//2

Mehr

STEINBRUCH UND DEPONIE GÜETLI

STEINBRUCH UND DEPONIE GÜETLI STEINBRUCH UND DEPONIE GÜETLI BAUMANN EPP BAU AG Niederrieden 39 I Postfach 314 I 6463 Bürglen UR I Telefon 041 870 81 41 I Fax 041 870 81 44 I www.baumann-epp.ch I info@baumann-epp.ch I [2] formwild formwild

Mehr

Allgemeine Liefer- und Verkaufsbedingungen von TD Interior, Köln, (September 2015)

Allgemeine Liefer- und Verkaufsbedingungen von TD Interior, Köln, (September 2015) Allgemeine Liefer- und Verkaufsbedingungen von TD Interior, Köln, (September 2015) 1. Geltungsbereich 1.1. Unsere Verkaufsbedingungen gelten ausschließlich. Von unseren Verkaufsbedingungen abweichende

Mehr

ß ñ. Sarah Schneider Sprachdienste s p a n i s c h - d e u t s c h e s S p r a c h b ü r o

ß ñ. Sarah Schneider Sprachdienste s p a n i s c h - d e u t s c h e s S p r a c h b ü r o Allgemeine Geschäftsbedingungen für Übersetzungen 1. Geltungsbereich (1) Diese Auftragsbedingungen gelten für Verträge zwischen dem Übersetzer und seinem Auftraggeber, soweit nicht etwas anderes ausdrücklich

Mehr

Die neue Betonnorm ÖNORM B

Die neue Betonnorm ÖNORM B Die neue Betonnorm ÖNORM B 4710-1 (ÖNORM EN 206 und NAD) Dipl.-Ing. K Höckner EN 206 Beton, Teil 1: Festlegung, Herstellung, Verwendung und Konformitätsnachweis (ÖNORM EN 206-1 und Regeln für deren Anwendung)

Mehr

Badener Ring. Badener Ring Plus. Für einen starken Werbeauftritt im Grossraum Baden. und AUSGABE NORD AUSGABE SÜD

Badener Ring. Badener Ring Plus. Für einen starken Werbeauftritt im Grossraum Baden. und AUSGABE NORD AUSGABE SÜD Badener Ring und Für einen starken Werbeauftritt im Grossraum Baden AUSGABE NORD AUSGABE SÜD Preise und Leistungen 2011 Badener Ring Das starke Inseratenkombi für effiziente Werbung rund um Baden Stark

Mehr

Dein Fahrplan 11/12!

Dein Fahrplan 11/12! Ganz einfach durch die Nächte. www.nachtwelle.ch Dein Fahrplan 11/12! Das Nachtbusangebot für die Region Baden-Wettingen, Bremgarten, Brugg und Wohlen. Alles mit dem richtigen Timing für deine Weiterfahrt

Mehr

Franziska Neumann, Übersetzungen

Franziska Neumann, Übersetzungen 1. Allgemeines Allgemeine Geschäftsbedingungen Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für Verträge zwischen Franziska Neumann und den Auftraggebern. Die AGB werden vom Kunden durch die Auftragserteilung

Mehr

Allgemeine Geschäfts - und Vertragsbedingungen der Firma A.M.D. Dachdeckerei Spenglerei Gebäudesanierung GmbH

Allgemeine Geschäfts - und Vertragsbedingungen der Firma A.M.D. Dachdeckerei Spenglerei Gebäudesanierung GmbH Allgemeine Geschäfts - und Vertragsbedingungen der Firma A.M.D. Dachdeckerei Spenglerei Gebäudesanierung GmbH Als allgemeine Vertragsbedingungen gelten die in der VOB/B vereinbarten Klauseln. Abweichend

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen Allgemeine Geschäftsbedingungen Prepared by: Brenton Withers, Freiberuflicher Übersetzer 21. Oktober 2014 Word-Transfer 1 Geltungsbereich 1 - Für die gesamten gegenwärtigen und zukünftigen Geschäftsbeziehungen

Mehr

DUDLER LEICHTBETON (STYROPORBETON)

DUDLER LEICHTBETON (STYROPORBETON) pumpen DUDLER LEICHTBETON (STYROPORBETON) Eigenschaften 1. Reduktion von Wasser-Zement-Wert auf 0,3 gut verarbeitbar (thixotrop) hohe Druckfestigkeit hohe Biegezugfestigkeit geringstes Kriechen geringstes

Mehr

ÖFFNUNGSZEITEN 3 LAGEPLAN 3 ADRESSE / ANSPRECHPARTNER 4 TRANSPORTE 5 MATERIALBEZUG 6 MATERIALANNAHME 7 TRANSPORTKOSTEN KIES UND RECYCLINGMATERIAL 8

ÖFFNUNGSZEITEN 3 LAGEPLAN 3 ADRESSE / ANSPRECHPARTNER 4 TRANSPORTE 5 MATERIALBEZUG 6 MATERIALANNAHME 7 TRANSPORTKOSTEN KIES UND RECYCLINGMATERIAL 8 INHALTSVERZEICHNIS ÖFFNUNGSZEITEN 3 LAGEPLAN 3 ADRESSE / ANSPRECHPARTNER 4 TRANSPORTE 5 MATERIALBEZUG 6 MATERIALANNAHME 7 TRANSPORTKOSTEN KIES UND RECYCLINGMATERIAL 8 ANWENDUNG RC- KIESSAND 9 BAUSCHUTT

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) der Firma HOLM OLDTIMER- RESTAURATION (nachfolgend: HOR), Stand 30.04.2010

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) der Firma HOLM OLDTIMER- RESTAURATION (nachfolgend: HOR), Stand 30.04.2010 HOLM OLDTIMER-RESTAURATION Waldmattenstr. 16 79183 Waldkirch-Batzenhäusle Tel. 0 76 81-49 21 08 Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) der Firma HOLM OLDTIMER- RESTAURATION (nachfolgend: HOR), Stand 30.04.2010

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Bird Like - Designagentur

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Bird Like - Designagentur Allgemeine Geschäftsbedingungen für Bird Like - Designagentur Bird Like - Designagentur / Schachtstr. 12b / 31180 Giesen info@bird-like.com / www.bird-like.com Stand April 2015 Seite 1 von 5 Allgemeine

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen. Internet Online AG

Allgemeine Geschäftsbedingungen. Internet Online AG Allgemeine Geschäftsbedingungen Internet Online AG 1. ANWENDUNGSBEREICH Die Beziehungen zwischen den Kundinnen und Kunden (nachstehend «Kunden» genannt) und Internet Online AG (nachstehend «INTO» genannt)

Mehr

2 Sonstige Leistungen und Lieferungen

2 Sonstige Leistungen und Lieferungen 1 Anwendungsbereich (1) Die nachstehenden allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Lieferungen und Leistungen der Fa. Stahlbau Schäfer GmbH mit ihren Vertragspartnern (Auftraggebern). (2) Abweichende

Mehr

Flugasche. Zement / CEM II /B-S 42,5 N CEM II /B-S 42,5 N CEM II /B-S 42,5 N C ,00 CEM II /B-S 42,5 N CEM II /B-S 42,5 N C 0 8/16 98,60

Flugasche. Zement / CEM II /B-S 42,5 N CEM II /B-S 42,5 N CEM II /B-S 42,5 N C ,00 CEM II /B-S 42,5 N CEM II /B-S 42,5 N C 0 8/16 98,60 liste Beton 2016 Seite 1 von 5 101300 1120 X0 C 8/10 120/50 101301 1121 X0 C 8/10 140 101200 1122 X0 C 8/10 130/45 101201 1123 X0 C 8/10 150 C 1 32 89,00 -Magerbeton- C 1 32 90,00 Innenbauteile ohne Bewehrung

Mehr

C 12/15 F ,00 C16/20 F ,50 XC1, C16/20 F ,50

C 12/15 F ,00 C16/20 F ,50 XC1, C16/20 F ,50 Wohnungsbau Anwendungsbereich/ Expositions- Beton- Konsis- Größt- Über- Bauteilbeispiel klasse festigkeits- tenz- korn wachungsklasse klasse klasse Rezept- Preis Rezept- Preis Rezept- Preis Feuchtigkeits-

Mehr

PREISLISTE 2018 RECYCLING GRAVES BUHLER SAND - SPLIT - KIESGEMISCH - TRANSPORTE - SEEARBEITEN

PREISLISTE 2018 RECYCLING GRAVES BUHLER SAND - SPLIT - KIESGEMISCH - TRANSPORTE - SEEARBEITEN EUGENE BUHLER & FILS SA RUE DES HELVETES 19 2074 MARIN TEL 032/756.11.11 - FAX 032/756.11.12 BESTELLUNGEN/TRANSPORTE TEL 032 /756.11.22 transports@buhlerfils.ch ANGEBOTE / KOSTENVORANSCHLÄGE oh@buhlerfils.ch

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Witteborn Videoproduktion

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Witteborn Videoproduktion Allgemeine Geschäftsbedingungen der Witteborn Videoproduktion 1 Geltungsbereich 1. Nachfolgende Allgemeine Geschäftsbedingungen sind Bestandteil aller elektronischen und schriftlichen Verträge mit Witteborn

Mehr

Allgemeine Geschäfts-, Liefer- und Zahlungsbedingungen der Klaiber + Heubach GmbH & Co. KG (freigegeben am 31.03.2014)

Allgemeine Geschäfts-, Liefer- und Zahlungsbedingungen der Klaiber + Heubach GmbH & Co. KG (freigegeben am 31.03.2014) Allgemeine Geschäfts-, Liefer- und Zahlungsbedingungen der Klaiber + Heubach GmbH & Co. KG (freigegeben am 31.03.2014) Geltungsbereich dieser Bedingungen 1. Diese Allgemeinen Geschäfts-, Liefer- und Zahlungsbedingungen

Mehr

Stammkunden, bei denen keine Zahlungsrückstände bestehen, können auch per Lastschrift zahlen.

Stammkunden, bei denen keine Zahlungsrückstände bestehen, können auch per Lastschrift zahlen. AGB Zahlungsweise: Neukunden Vorauskasse (Rechnung kommt per E-Mail) Kreditkarte (Mastercard oder Visa) Bitte beachten Sie, dass bei der Zahlungsweise mit Kreditkarte eine Gebührenpauschale von 4,00 auf

Mehr

Wir verkaufen und liefern, falls nicht schriftlich etwas anderes vereinbart worden ist, unter folgenden Bedingungen:

Wir verkaufen und liefern, falls nicht schriftlich etwas anderes vereinbart worden ist, unter folgenden Bedingungen: Verkaufs- und Lieferbedingungen Wir verkaufen und liefern, falls nicht schriftlich etwas anderes vereinbart worden ist, unter folgenden Bedingungen: I. Umfang und Lieferpflicht Für Bestellung und Umfang

Mehr

AGB. (2) Abweichende Allgemeine Geschäftsbedingungen des Kunden werden zurückgewiesen.

AGB. (2) Abweichende Allgemeine Geschäftsbedingungen des Kunden werden zurückgewiesen. AGB 1 Geltungsbereich & Abwehrklausel Für die über diesen Internet-Shop begründeten Rechtsbeziehungen zwischen dem Betreiber des Shops (go-to-smove) und seinen Kunden gelten ausschließlich die folgenden

Mehr

Anlieferbedingungen und Dokumentenbedingungen (Auftragsbestätigung, Lieferschein und Rechnung) für Lieferanten der LÖWEN ENTERTAINMENT GmbH

Anlieferbedingungen und Dokumentenbedingungen (Auftragsbestätigung, Lieferschein und Rechnung) für Lieferanten der LÖWEN ENTERTAINMENT GmbH Anlieferbedingungen und Dokumentenbedingungen (Auftragsbestätigung, Lieferschein und Rechnung) für Lieferanten der Stand: 15.10.2014 1 Inhaltsverzeichnis 1) Einführung Seite 3 2) Auftragsbestätigung Seite

Mehr

Preisliste Für die Werke Birr Mülligen Siggenthal Wettingen

Preisliste Für die Werke Birr Mülligen Siggenthal Wettingen Preisliste Für die Werke Birr Mülligen Siggenthal Wettingen RBB Siggenthal BBB Birr BBB Siggenthal BBB Mülligen BBB Wettingen Inhaltsverzeichnis Das sind wir 2 Beton nach Norm SN EN 206-2013 3 5 Beton/Mörtel

Mehr

206-1:2000) 206-1) / SVB

206-1:2000) 206-1) / SVB Beton BETON INHALT Beton nach Eigenschaften (SN EN 206-1:2000) Kranbeton Pumpbeton RC Recycling-Beton nach Eigenschaften (SN EN 206-1) Presyn-Pretop Homogen-Beton LVB Beton / SVB Beton Pfahlbeton und Schlitzwandbeton

Mehr

BETON NACH EN / DIN

BETON NACH EN / DIN BETON NACH EN 206-1 / DIN 1045-2 ANWENDUNGSBEREICHE Konsistenz Größtkorn Expositionsklasse Festigkeitsklasse Überwachungsklasse Unbewehrte Bauteile in nicht Beton angreifender Umgebung Fundamente, unbewehrte

Mehr