Der Johanniter-Pflegedienst Eine Information der Johanniter-Unfall-Hilfe e. V., Regionalverband Berlin

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Der Johanniter-Pflegedienst Eine Information der Johanniter-Unfall-Hilfe e. V., Regionalverband Berlin"

Transkript

1 Eine Information der Johanniter-Unfall-Hilfe e. V., Regionalverband Berlin Die Pflegeversicherung Die Pflegeversicherung und ihre Leistungen wurden erst 1995 eingeführt. Grundlage für die Inanspruchnahme von Leistungen ist die Einstufung in eine Pflegestufe. Die Einstufung in eine der drei Pflegestufen erfolgt durch den Medizinischen Dienst der Krankenversicherung (MDK). Die Leistungen der Pflegeversicherung, die von Pflegediensten übernommen werden können, bieten Hilfen bei der Körperpflege, der Ernährung, der Mobilität sowie der Hauswirtschaft. Über die Verhinderungspflege ( 39, SGB XI) und die Betreuungsleistungen ( 45b, SGB XI) sind auch Leistungen zur Begleitung und Betreuung möglich. Die Leistungen der Pflegeversicherung können den notwendigen Bedarf nicht decken, die Grundlage für die Einstufung in die Pflegestufen ist. Die Leistungen ergänzen und unterstützen die familiäre, nachbarschaftliche und sonstige ehrenamtliche Pflege und Betreuung. Die Hilfearten Die Pflegeversicherung kennt verschiedene Arten von Hilfe. Dabei soll die aktivierende Pflege im Vordergrund stehen, das heißt: die notwendige Hilfe, die der Pflegedienst übernimmt, soll vor allem die vorhandenen Möglichkeiten des Pflegebedürftigen berücksichtigen und nach Möglichkeit stärken. Die verschiedenen Hilfearten werden mit en erläutert: Johanniter- Pflegedienst Berlin Gesamtnote Sehr Gut (1,0) (Quelle: Prüfbericht des MDK 01/2014) Unterstützung Die Pflegekraft lässt Waschwasser ein, bereitet die Zahnbürste vor (Zahnpasta) und sucht die gewünschten Kleidungsstücke zusammen. Die Pflegebedürftige kann sich noch selbst waschen, beim Anziehen der Strümpfe hilft die Pflegekraft. Teilweise Übernahme Die Pflegebedürftige wäscht das Gesicht, die Hände und die Brust selbst, das Waschen des Rückens, der Beine und Füße übernimmt die Pflegekraft. Vollständige Übernahme Die Pflegekraft übernimmt das morgendliche Waschen vollständig. Beaufsichtigung Der Pflegebedürftige kann zwar alleine aufstehen, aber wenn er zu schnell aufsteht, kippt er manchmal um (Drehschwindel). Die Pflegekraft beaufsichtigt das Aufstehen und greift dann ein, wenn Hilfe notwendig ist. Anleitung Der Pflegebedürftige kann eigentlich alleine essen. Aber wenn er allein ist, bleibt er vor dem gedeckten Tisch sitzen, ohne etwas zu essen. Die Pflegekraft leistet ihm Gesellschaft und ermuntert ihn zum Weiteressen. Nach dem Essen räumen sie gemeinsam den Tisch ab. 1

2 2 Die Leistungskomplexe Die Dienstleistungen, die die Pflegeversicherung finanziert, sind in sogenannten Leistungskomplexen oder Modulen zusammen gefasst. Hier sind einzelne Tätigkeiten wie z. B. Waschen, Zähneputzen und Ankleiden in einer Leistung zusammen gefasst worden. Der Inhalt (die vom Pflegekunden gewünschte Unterstützung) der Leistung wird erbracht, unabhängig davon, ob das im Einzelfall schnell oder lange dauert. Ein Leistungskomplex ist dann abzurechnen, wenn der wesentliche Teil der Leistung erbracht ist. Es müssen nicht immer alle Tätigkeiten erbracht werden: Der Pflegekunde hat eine Morgentoilette (Pflege) mit Zahnpflege gewählt, will sich aber die Zähne selber putzen. Der Pflegedienst muss trotzdem die Leistung abrechnen. Auch wenn die Pflegekraft beispielsweise das Anziehen der Kleidung nur beaufsichtigt oder anleitet, aber nicht selbst übernimmt, ist die Leistung abzurechnen. Die im Bundesland Berlin geltenden Leistungskomplexe wurden mit den Landesverbänden der Pflegekassen festgelegt und sind so für alle Pflegedienste in Berlin verbindlich. Die Pflegekräfte können bei der Leistungserbringung nicht von diesem Katalog abweichen, indem sie Leistungen anders erbringen oder beispielsweise statt des Zähneputzens das Frühstück zubereiten. Die sogenannten Investitionskosten, die das Pflegeversicherungsgesetz definiert, sind die Kosten für Autos (außer Treibstoff) sowie das Büro und die Büroausstattung. Diese sollen lt. Gesetz von den Bundesländern finanziert werden, denn in der normalen Pflegevergütung sind diese Kosten nicht enthalten. In den Bundesländern, in denen diese Kosten nicht vom Land übernommen werden, müssen die Pflegedienste sie den Pflegekunden privat in Rechnung stellen. Die Leitungskräfte des Pflegedienstes erläutern Ihnen gern die verschiedenen Leistungen und vereinbaren, was konkret bei Ihnen erbracht werden soll. Dies wird im Pflegevertrag schriftlich festgehalten. Die Pflegekräfte erhalten den Auftrag, sich an diese Vereinbarung zu halten. Sollen einmal mehr oder andere Leistungen erbracht werden, wird dies von den Pflegekräften dokumentiert und in der Regel abgerechnet. Auch kann der Pflegevertrag von Ihnen jederzeit verändert werden. Da die Pflegeversicherung nicht alle Leistungsbereiche umfasst, bietet der Pflegedienst weitere Dienstleistungen an, die privat finanziert werden. Für weitere Fragen stehen Ihnen die Leitungskräfte oder die Pflegekräfte gern zur Verfügung. Leistungskomplexe Grundpflege (LK 1 - LK 5, LK 7) Zu den Grundpflegeleistungen gehört jeweils auch die unmittelbare Vor- und Nachbereitung der Leistung, nicht jedoch weitergehende hauswirtschaftliche Leistungen. Z. B. gehört zum Duschen das Ausspülen der Duschwanne und das evtl. noch notwendige Trocknen des Fußbodens, nicht jedoch das gewünschte Trocknen der gläsernen Duschabtrennung. Weitergehende Reinigungs-und Aufräumleistungen gehören in den Bereich der Hauswirtschaft. Hauswirtschaftliche Leistungen (LK 6, LK 10 - LK 15) Die Leistungen der Hauswirtschaft sollen dem Pflegebedürftigen helfen, weiterhin in seiner zu leben. Zur zählt nur der unmittelbare Lebensbereich des Pflegebedürftigen: das sind das Wohn- und Schlafzimmer, die Küche und das Badezimmer. Auch die Leistungen Einkaufen, Wäschewaschen oder Kochen sind nur für den Pflegebedürftigen gedacht. Leben mehrere Personen im gleichen Haushalt, ist dies entsprechend zu berücksichtigen (: ein Ehepaar lebt im Haushalt, nur die Ehefrau hat eine Pflegestufe: die Leistung Bett beziehen wird dann einmal bei der Pflegeversicherung und einmal privat abgerechnet). Weitere Dienstleistungen rund um den Haushalt werden vom Pflegedienst ebenfalls angeboten. Sie sind jedoch privat zu bezahlen.

3 liste für Leistungen der Pflegeversicherungen (gültig im Land Berlin) (Gültig ab ) LK 1 Erweiterte kleine Körperpflege - Hilfe beim Aufsuchen oder Verlassen des Bettes - An-/Auskleiden - Teilwaschen - Mund- und Zahnpflege - Kämmen Die Pflegekraft kommt morgens zu Ihnen und hilft Ihnen beim Aufstehen. Sie waschen sich selbst das Gesicht und die Hände. Die Pflegekraft wäscht Ihnen Brust, Bauch und Rücken. Sie hilft Ihnen, die Mund- und Zahnpflege durchzuführen. Sie reicht Ihnen den Kamm zum Kämmen. Sie holt Ihnen Unterhemd und Pullover und hilft, die Verschlüsse zu schließen. Abends kommt die Pflegekraft und geht mit Ihnen ins Bad. Sie hilft Ihnen beim Umziehen. Die Pflegekraft unterstützt Sie beim Waschen des Gesichtes und der Zahnpflege und hilft Ihnen beim ins Bett gehen. 14,04 Euro LK 2 Kleine Körperpflege - An-/Auskleiden Die Pflegekraft kommt morgens zu Ihnen. Sie öffnen selbst - Teilwaschen die Tür und gehen gemeinsam ins Badezimmer. Sie haben sich bereits den Oberkörper gewaschen und sich oben herum - Mund- und Zahnpflege angezogen. - Kämmen Die Pflegekraft wäscht Ihnen noch den Intimbereich, Beine und Füße. Anschließend hilft Sie beim Anziehen. 9,36 Euro Abends kommt die Pflegekraft und geht mit Ihnen ins Bad. Sie hilft Ihnen beim Umziehen. Die Pflegekraft unterstützt Sie beim Waschen des Gesichtes und der Zahnpflege. Sie gehen anschließend selber ins Bett. 3 LK 3 Erweiterte große Körperpflege - Hilfe beim Aufsuchen oder Verlassen des Bettes - An-/Auskleiden - Waschen/Duschen/ Baden - Rasieren - Mund- und Zahnpflege - Kämmen Sie bleiben solange liegen, bis die Pflegekraft kommt. Die Pflegekraft motiviert Sie aufzustehen und geht gemeinsam mit Ihnen ins Badezimmer. Die Pflegekraft bereitet die Badewanne vor und hilft Ihnen beim Baden. Anschließend hilft Sie beim Anziehen. Die Pflegekraft bringt den Rasierer, mit dem Sie sich alleine oder mit Unterstützung rasieren. Die Pflegekraft übernimmt die anschließende Hautpflege mit Rasierwasser. ohne Baden 21,06 Euro mit Baden 28,08 Euro

4 LK 4 Große Körperpflege - An-/Auskleiden Die Pflegekraft kommt morgens zu Ihnen. Sie öffnen selbst die - Waschen/Duschen Tür und gehen gemeinsam ins Badezimmer. Die Pflegekraft leitet Sie beim Waschen von Gesicht und Händen an. Sie wäscht den - Rasieren Rest und hilft Ihnen anschließend beim Anziehen. Sie unterstützt - Mund- und Zahnpflege Sie bei der Mund- und Zahnpflege. Sie reicht Ihnen den Kamm - Kämmen zum Kämmen. 18,72 Euro LK 5 Lagern/Betten - Lagern Sie liegen im Bett, aber die Beine müssen noch mit einem Kissen - Bett machen/richten hoch gelagert werden. - Mobilisieren beim Die Pflegekraft kommt morgens zu Ihnen und führt mit Ihnen Betten vorm Aufstehen Gleichgewichtsübungen durch. Da das Kopfkissen durchgeschwitzt ist, wechselt sie den Kopfkissenbezug. 4,68 Euro Die Pflegekraft richtet das Bett her (Kopfkissen aufschlagen, Bettdecke zur Seite legen). LK 5 ist nur in Kombination mit mindestens einem anderen Leistungskomplex abrechenbar. 4 LK 6 Hilfe bei der Nahrungsaufnahme es - Hilfe beim Aufsuchen und Verlassen des Essplatzes - Hilfe/Beaufsichtigung beim Essen und Trinken Die Pflegekraft begleitet Sie zum Esstisch, wo das bereits vorbereitete Essen steht. Die Pflegekraft unterstützt Sie beim Essen und Trinken. Nach dem Essen bringt die Pflegekraft einen feuchten Lappen, um die Hände und den Mund zu reinigen. Anschließend räumt sie das Geschirr auf. 11,70 Euro - Hygiene im Zusammenhang mit der Nahrungsaufnahme LK 7a Darm- und Blasenentleerung - Hilfe/Unterstützung bei Blasen- und/oder Darmentleerung - Entsorgung von Ausscheidungen Sie benutzen selbst einen über Nacht bereit gestellten Toilettenstuhl/Urinflasche. Die Pflegekraft übernimmt am Morgen die Entleerung des Toilettenstuhls/Urinflasche. Sie haben einen liegenden Blasenkatheter. Die Pflegekraft wechselt und entleert den Katheterbeutel. Die Pflegekraft begleitet Sie zur Toilette oder sie entsorgt Ihre gebrauchten Pants (Inkontinenzmaterial). 3,74 Euro Der LK 7a ist nur in Kombination mit mindestens einem anderen LK abrechenbar.

5 LK 7b Darm- und Blasenentleerung - Hilfe/Unterstützung bei Blasen- und/oder Darmentleerung - Entsorgung von Ausscheidungen - An-/Auskleiden - Intimpflege Der LK 7b ist neben den LK 1 bis 4 nicht abrechenbar. LK 8 Hilfestellung beim Verlassen oder Wiederaufsuchen der - An-/Auskleiden im Zusammenhang mit dem Verlassen oder Wiederaufsuchen der - Treppensteigen Die Pflegekraft begleitet Sie zur Toilette. Sie hilft Ihnen beim Säubern des Intimbereiches nach dem Toilettengang und beim Anziehen der Pants und entsorgt die Gebrauchten. Die Pflegekraft kommt und übernimmt das Wechseln des Inkontinenzmaterials (im Bett oder auf der Toilette). Sie hilft Ihnen beim Waschen des Intimbereiches und beim Wiederanziehen der Kleidung nach dem Toilettengang bzw. Inkontinenzmaterialwechsel. Die Pflegekraft hilft Ihnen in Ihren Mantel und begleitet Sie die Treppe hinunter. 9,36 Euro 3,28 Euro LK 9 Begleitung außer Haus - Begleitung bei Aktivitäten Der LK 9 ist nicht in Verbindung mit LK 8 abrechenbar. LK 10 Beheizen der - Heizmaterial beschaffen und entsorgen - Heizen Die Pflegekraft begleitet Sie zu Ihrem Haus- oder Facharztbesuch. (Die Leistung ist nur abrechenbar, wenn das persönliche Erscheinen unbedingt erforderlich ist; keine Spaziergänge oder kulturelle Aktivitäten) Die Pflegekraft holt morgens Holz aus dem Schuppen und bringt bei Bedarf die Asche in den Mülleimer. Sie heizt den Ofen an und stellt Heizmaterial zum Nachlegen bereit. 28,08 Euro 5,62 Euro 5 LK 11a Aufräumen der - Trennung und Entsorgung von Abfall - Spülen/Aufräumen Die Pflegekraft trennt Ihren Abfall und entsorgt ihn in Ihren Mülltonnen. Die Pflegekraft spült Ihr Geschirr und räumt es anschließend in den Schrank. 4,21 Euro

6 LK 11b Reinigung der - Reinigen des allg. üblichen Wohnbereiches - Trennung und Entsorgung von Abfall LK 11a und LK 11b sind nicht nebeneinander abrechenbar. Die Pflegekraft reinigt die Räume, in denen Sie sich aufhalten (in der Regel sind das Schlafzimmer, Wohnzimmer, Bad und Küche). Was konkret gemacht werden soll, wird vorher mit Ihnen abgesprochen. 12,64 Euro LK 12 Wechseln und Waschen der Wäsche und Kleidung - Wechseln der Wäsche - Pflege/Bügeln der Wäsche - Einräumen der Wäsche Die Pflegekraft wäscht Ihnen die Wäsche in der Waschmaschine, hängt sie zum Trocknen auf oder nutzt Ihren Trockner. Später legt sie die Wäsche zusammen und bügelt Ihre Oberbekleidung. Sie räumt die Wäsche und die Kleidungsstücke in die entsprechenden Schränke. 22,46 Euro 6 LK 13 Einkaufen - Erstellen eines Einkaufs- und Speiseplanes - Einkaufen Die Pflegekraft erstellt mit Ihnen Ihren Einkaufsplan. Sie kann in der Regel zweimal in der Woche für Sie einkaufen gehen. Sie besorgt Ihnen Ihre Lebensmittel, Putzmittel und Körperpflegemittel im nahen Supermarkt und hilft Ihnen anschließend bei der Unterbringung der Einkäufe. 11,23 Euro LK 14 Zubereiten einer warmen Hauptmahlzeit (nicht bei warmen Essen auf Rädern) - Kochen Die Pflegekraft kocht das von Ihnen gewünschte Gericht. Nachdem es fertig ist, richtet sie es auf dem Teller an und stellt es auf - Aufwärmen des Tiefkühlmittagstisches den Esstisch. Anschließend spült sie noch das benutzte Geschirr und reinigt die benutzte Arbeitsfläche bevor sie geht. Sie genießen inzwischen das leckere Essen. - Spülen des bei den Mahlzeiten verwendeten Geschirrs - Reinigen des Arbeitsbereiches 12,64 Euro

7 LK 15 Zubereiten einer sonstigen Mahlzeit (u.a. auch bei Essen auf Rädern) - Zubereitung von Speisen oder Getränken - Erwärmen von Speisen - Spülen des bei den Mahlzeiten verwendeten Geschirrs - Reinigen des Arbeitsbereiches Die Pflegekraft richtet Ihnen das warm angelieferte Essen auf einem Teller an und stellt noch wunschgemäß ein Glas Mineralwasser dazu. Sie spült das Geschirr vom Vortag und geht wieder während Sie essen. Die Pflegekraft richtet Ihnen zum Abendbrot belegte Brote und kocht Ihnen auf Wunsch Tee dazu. Sie spült das Geschirr vom Vortag und geht wieder während Sie essen. 4,21 Euro LK 16a LK 16b Erstbesuch - Anamnese Eine Leitungskraft besucht Sie vor Beginn der Versorgung durch - Pflegeplanung den Pflegedienst. Sie bespricht mit Ihnen, in welchen Bereichen Sie Hilfe benötigen und wünschen und erstellt mit Ihnen einen individuellen Pflegeplan. Sie legt Ihnen einen Pflegevertrag vor, in dem die vereinbarten Leistungen aufgeführt sind mit den Kosten, die die Pflegekasse übernimmt und welche Sie selber übernehmen müssen. 32,76 Euro Folgebesuch 7 - Information/Beratung Durch eine gravierende Änderung Ihres Pflegezustandes wird eine Ausweitung der bisherigen Pflege notwendig. Eine Leitungskraft des Pflegedienstes berät Sie über die notwendigen Hilfen und erweitert mit Ihnen Ihren individuellen Pflegeplan. Ihr - Pflegeplanung Pflegevertrag wird entsprechend angepasst. 14,04 Euro LK 17 Einsatzpauschale a) Montag bis Freitag zwischen 6 und 22 Uhr b) Montag bis Freitag zwischen 22 und 6 Uhr, an Wochenenden sowie gesetzlichen Feiertagen 3,04 Euro 6,08 Euro Die Einsatzpauschale ist bei jedem Einsatz, mit Ausnahme von LK 19, abrechenbar.

8 LK 19 Versorgung und Betreuung in Wohngemeinschaften von an Demenz erkrankten Pflegebedürftigen LK 20 Betreuungsleistungen gemäß 124 SGB XI a) Einzelfallbezogen alle Leistungen der Leistungskomplexe 1-16 für einen dementen Pflegebedürftigen mit anerkanntem Leistungsanspruch nach 45 SGB XI der Pflegestufen II und höher b) Bei zeitweiser Abwesenheit des dementen Pflegebedürftigen von mehr als 6 Stunden ist der halbe Tagessatz abrechnungsfähig Die Pflegekraft geht mit Ihnen spazieren oder begleitet Sie zu Verwandten oder Freunden oder leistet Ihnen Gesellschaft/ist einfach anwesend 86,91 Euro 43,43 Euro 4,68 Euro Der LK 20 ist mehrfach in einem Einsatz abrechenbar. Der für den LK 20 gilt pro angefangenen 7 Minuten. 8 Johanniter- Pflegedienst Berlin Gesamtnote Sehr Gut (1,0) (Quelle: Prüfbericht des MDK 01/2014) Johanniter-Unfall-Hilfe e. V. Regionalverband Berlin Ambulanter Pflegedienst Soorstraße 76, Berlin Fax Tania Volk Pflegedienstleiterin Tel Servicenummer rund um die Uhr: (gebührenfrei) Johanniter-Unfall-Hilfe e. V., Regionalverband Berlin Berner Straße 2-3, Berlin, Fax

Der Johanniter-Pflegedienst Eine Information der Johanniter-Unfall-Hilfe e. V., Landesverband Berlin/Brandenburg

Der Johanniter-Pflegedienst Eine Information der Johanniter-Unfall-Hilfe e. V., Landesverband Berlin/Brandenburg Eine Information der Johanniter-Unfall-Hilfe e. V., Landesverband Berlin/Brandenburg Die Pflegeversicherung Die Pflegeversicherung und ihre Leistungen wurden erst 1995 eingeführt. Grundlage für die Inanspruchnahme

Mehr

weil ich da nicht alleine bin. Leistungen der Pflegeversicherung für Sie

weil ich da nicht alleine bin. Leistungen der Pflegeversicherung für Sie weil ich da nicht alleine bin. Leistungen der Pflegeversicherung für Sie Stand April 2015 Unsere Leistungen der Pflegeversicherung Die Pflegeversicherung und ihre Leistungen wurde erst 1995 eingeführt.

Mehr

1. Hilfe beim Aufsuchen oder Verlassen des Bettes 2. An-/Auskleiden. 3. Waschen/Duschen/Baden 4. Rasieren 5. Mundpflege und Zahnpflege

1. Hilfe beim Aufsuchen oder Verlassen des Bettes 2. An-/Auskleiden. 3. Waschen/Duschen/Baden 4. Rasieren 5. Mundpflege und Zahnpflege LK Leistungsart Leistungsinhalt Körperpflege Preis 1 Erweiterte kleine Körperpflege 1. Hilfe beim Aufsuchen oder Verlassen des Bettes 2. An-/Auskleiden 3. Teilwaschen 4. Mundpflege und Zahnpflege 5. Kämmen

Mehr

Informationsblatt Nr. 36. Vergütung in der ambulanten Versorgung 2014 (Berliner Leistungskomplexe zur Pflege - Höchstwerte)

Informationsblatt Nr. 36. Vergütung in der ambulanten Versorgung 2014 (Berliner Leistungskomplexe zur Pflege - Höchstwerte) Vergütung in der ambulanten Versorgung 2014 (Berliner Leistungskomplexe zur Pflege - Höchstwerte) Nr. Leistungskomplex Beschreibung Kosten je LK 1 Erweiterte kleine Körperpflege 1. Hilfe beim Aufsuchen

Mehr

Vergütung häuslicher Pflegeleistungen

Vergütung häuslicher Pflegeleistungen Vergütung häuslicher Pflegeleistungen Leistungskomplexsystem 1 Erweiterte kleine Körperpflege 1. Hilfe beim Aufsuchen oder Verlassen des Bettes 2. An- /Auskleiden 3. Teilwaschen 4. Mundpflege und Zahnpflege

Mehr

Preisübersicht Wenn Sie uns brauchen, sind wir da! www.pflegedienst-kaminsky.de

Preisübersicht Wenn Sie uns brauchen, sind wir da! www.pflegedienst-kaminsky.de Ambulanter Krankenpflegedienst Kaminsky Preisübersicht Wenn Sie uns brauchen, sind wir da! www.pflegedienst-kaminsky.de Preisliste (1) Leistungen der Pflegekasse: Verhinderungspflege: jährlich 1.550 Euro

Mehr

Vergütungssystematik. ambulanter Leistungen. im Sinne des

Vergütungssystematik. ambulanter Leistungen. im Sinne des neue Anlage 1 ab 01.04.2011 zur Vereinbarung gem. 89 SGB XI vom 19.01.2011 incl.zuschlagssätze für die Refinanzierung der Ausbildungsvergütung in der Altenpflege und Altenpflegehilfe ab 01.01.2011 mit

Mehr

Leistungen der Pflegeversicherung Gültig ab 01.04.2014

Leistungen der Pflegeversicherung Gültig ab 01.04.2014 Leistungen der Pflegeversicherung Gültig ab 01.04.2014 Die Pflegeversicherung kann den, bei der Einstufung festgelegten Bedarf, nicht decken. Die Leistungen der Pflegeversicherung sollen die familiäre,

Mehr

Leistungen der Pflegeversicherung Gültig ab 01.03.2015

Leistungen der Pflegeversicherung Gültig ab 01.03.2015 Leistungen der Pflegeversicherung Gültig ab 01.03.2015 Die Pflegeversicherung kann den, bei der Einstufung festgelegten Bedarf, nicht decken. Die Leistungen der Pflegeversicherung sollen die familiäre,

Mehr

Leistungspakete im Rahmen der ambulanten Pflegeleistungen

Leistungspakete im Rahmen der ambulanten Pflegeleistungen Leistungspakete im Rahmen der ambulanten Pflegeleistungen 1. Kleine Morgen-/ Abendtoilette Leistungskomplex 1 3. Teilwasche inkl. Hautpflege und Decubitus- und Pneumonieprophylaxe 4. Mundpflege und Zahnpflege,

Mehr

Leistungen der Pflegeversicherung Erläuterung und Beispiele

Leistungen der Pflegeversicherung Erläuterung und Beispiele 1 Leistungen der Pflegeversicherung Erläuterung und e Seite 3 7 12 Inhalt Die Leistungskomplexe der Pflegeversicherung Erläuterung und praktische e Leistungskomplexe Grundpflege Leistungskomplexe Hauswirtschaft

Mehr

Anlage 1 zur Vergütungsvereinbarung für ambulante Leistungen. Leistungskomplexe der ambulanten häuslichen Pflege nach SGB XI in Schleswig-Holstein

Anlage 1 zur Vergütungsvereinbarung für ambulante Leistungen. Leistungskomplexe der ambulanten häuslichen Pflege nach SGB XI in Schleswig-Holstein Anlage 1 zur Vergütungsvereinbarung für ambulante Leistungen Leistungskomplexe der ambulanten häuslichen Pflege nach SGB XI in Schleswig-Holstein 1 Leistungskomplex 1 Kleine Morgen-/Abendtoilette - Grundpflege

Mehr

Grundpflege. 3. Teilwaschen inkl. Hautpflege und Dekubitus- und Pneumonieprophylaxe

Grundpflege. 3. Teilwaschen inkl. Hautpflege und Dekubitus- und Pneumonieprophylaxe Vergütungssystematik ambulanter Leistungen im Sinne des SGB XI Stand: 01.03.2013 Grundpflege Leistungskomplex 1 Kleine Morgen-/Abendtoilette 1. Hilfe beim Aufsuchen oder Verlassen des Bettes 2. An- und

Mehr

LK 1 Erstbesuch. Punktzahl 600. LK 2 Folgebesuch. Erhebung des geänderten Pflegebedarfs, sonst wie LK1. Punktzahl 300

LK 1 Erstbesuch. Punktzahl 600. LK 2 Folgebesuch. Erhebung des geänderten Pflegebedarfs, sonst wie LK1. Punktzahl 300 LK 1 Erstbesuch Anamnese zur Erhebung des Pflegebedarfs Beratung bei der Auswahl der Leistungskomplexe und der sich ergebenden Kosten Informationen über Hilfsmittel und Pflegemittel Auskunft über Inhalt

Mehr

Leistungs und Servicekatalog der Sozialstation Ambulante Pflege Handewitt gemeinnützige GmbH

Leistungs und Servicekatalog der Sozialstation Ambulante Pflege Handewitt gemeinnützige GmbH Leistungs und Servicekatalog der Sozialstation Ambulante Pflege Handewitt gemeinnützige GmbH Sozialstation Ambulante Pflege Handewitt gemeinnützige GmbH Wiesharder Markt 13d 24983 Handewitt Telefon 04608/263

Mehr

Preisverzeichnis der Leistungskomplexe für ambulante häusliche Pflege nach dem Pflegeversicherungsgesetz in Schleswig- Holstein

Preisverzeichnis der Leistungskomplexe für ambulante häusliche Pflege nach dem Pflegeversicherungsgesetz in Schleswig- Holstein Preisverzeichnis der Leistungskomplexe für ambulante häusliche Pflege nach dem Pflegeversicherungsgesetz in Schleswig- Holstein Stand 01.07.2009 1 Vorwort: Die im Folgenden aufgeführten Leistungskomplexe

Mehr

1. Große Toilette. 2. Kleine Toilette. 3. Transfer/An-/Auskleiden. Leistungspakete im Rahmen der ambulanten Pflegeleistungen.

1. Große Toilette. 2. Kleine Toilette. 3. Transfer/An-/Auskleiden. Leistungspakete im Rahmen der ambulanten Pflegeleistungen. 1. Große Toilette 2. Hautpflege 3. Kämmen 4. Mund- und Zahnpflege, Zahnprothesenpflege einschließlich Parotitis- und Soorprophylaxe 5. Rasieren 6. Waschen (im Bett oder am Waschbecken)/Duschen/Baden (umfasst

Mehr

Seite 1 gültig ab: 01.01.2007 Leistungskatalog Manus. Leistungsart Leistungsinhalte Punkte 0,033

Seite 1 gültig ab: 01.01.2007 Leistungskatalog Manus. Leistungsart Leistungsinhalte Punkte 0,033 Seite 1 gültig ab: 01.01.2007 Leistungskatalog Manus Die nachfolgenden Leistungen sind in Komplexe gefasst und beschreiben verrichtungsbezogene - und nicht zeitabhängige - Tätigkeiten für Pflegebedürftige

Mehr

Preisliste SGB XI - Pflegeversicherungsgesetz gültig ab: 01.05.2015 Hinweise zur Abrechnung der Leistungskomplexe

Preisliste SGB XI - Pflegeversicherungsgesetz gültig ab: 01.05.2015 Hinweise zur Abrechnung der Leistungskomplexe Seite 1 von 5 Preisliste SGB XI - Pflegeversicherungsgesetz gültig ab: 01.05.2015 Hinweise zur Abrechnung der e Die nachfolgenden Leistungen sind in Komplexe gefasst und beschreiben verrichtungsbezogene

Mehr

Leistungskatalog der BILOBA Häusliche Kranken- und Altenpflege Sigmaringen Anlage 2 zum Pflegevertrag

Leistungskatalog der BILOBA Häusliche Kranken- und Altenpflege Sigmaringen Anlage 2 zum Pflegevertrag Leistungskatalog der BILOBA Häusliche Kranken- und Altenpflege Sigmaringen Anlage 2 zum Pflegevertrag Leistungs- Leistungsart Leistungsinhalte Preis Waschen (im Bett oder am Wasch- LK 01 Große Toilette

Mehr

Übersicht der Leistungskomplexe SGB XI

Übersicht der Leistungskomplexe SGB XI Seite 1 Anlage 1 zur Vergütungsvereinbarung gem. 89 SGB XI Hinweise zur Abrechnung der e Die nachfolgenden Leistungen sind in Komplexe gefasst und beschreiben verrichtungsbezogene - und nicht zeitabhängige

Mehr

1. Hilfe beim Aufsuchen oder Verlassen des Bettes 2. An-/Auskleiden. 3. Waschen/Duschen/Baden 4. Rasieren 5. Mundpflege und Zahnpflege

1. Hilfe beim Aufsuchen oder Verlassen des Bettes 2. An-/Auskleiden. 3. Waschen/Duschen/Baden 4. Rasieren 5. Mundpflege und Zahnpflege LK Leistungsart Leitungsinhalt Körperpflege Preis 1 Erweiterte kleine Körperpflege 1. Hilfe beim Aufsuchen oder Verlassen des Bettes 2. An-/Auskleiden 3. Teilwaschen 4. Mundpflege und Zahnpflege 5. Kämmen

Mehr

Übersicht der Leistungskomplexe SGB XI

Übersicht der Leistungskomplexe SGB XI Anlage 1 zur Vergütungsvereinbarung gem. 89 SGB XI gültig ab: 01.09.2015 verabschiedet am: 04.07.2012 Hinweise zur Abrechnung der Leistungskomplexe Die nachfolgenden Leistungen sind in Komplexe gefasst

Mehr

Informationen. Leistungen der Pflegeversicherung

Informationen. Leistungen der Pflegeversicherung Informationen Leistungen der Pflegeversicherung Informationen zu den Leistungen der Pflegeversicherung Grundlage für die Inanspruchnahme von Leistungen ist die Einstufung in eine Pflegestufe. Wie viele

Mehr

Leistungen der Pflegeversicherung Erläuterung und Beispiele

Leistungen der Pflegeversicherung Erläuterung und Beispiele Leistungen der Pflegeversicherung Erläuterung und e gültig ab Juli 2015 1 Seite 3 7 12 Inhalt Die Leistungskomplexe der Pflegeversicherung Erläuterung und praktische e Leistungskomplexe Grundpflege Leistungskomplexe

Mehr

Pflegeversicherung Leistungen und Inhalte (Stand 12/10) www.beratung-senioren.de

Pflegeversicherung Leistungen und Inhalte (Stand 12/10) www.beratung-senioren.de Leistungsinhalte und Gebührenordnung nach der Pflegeversicherung SGB XI Rahmenvertrag nach 89 SGB XI im Land Baden-Württemberg gültig ab dem 01.09.2010 Leistungspaket / Leistungsinhalt Fachkraft Hauswirtsch.

Mehr

PREISLISTE für Leistungen der Pflegeversicherung und Selbstzahler Wir beraten Sie gerne, rufen Sie uns an!

PREISLISTE für Leistungen der Pflegeversicherung und Selbstzahler Wir beraten Sie gerne, rufen Sie uns an! PREISLISTE für Leistungen der Pflegeversicherung und Selbstzahler Wir beraten Sie gerne, rufen Sie uns an! Stand: Januar 2016 Änderungen vorbehalten Inhaltsübersicht 1. Preise für Leistungen nach SGB XI

Mehr

1. Jedes Leistungspaket beinhaltet alle Tätigkeiten, die nach allgemeiner Lebenspraxis oder nach fachlichem Standard damit verbunden sind.

1. Jedes Leistungspaket beinhaltet alle Tätigkeiten, die nach allgemeiner Lebenspraxis oder nach fachlichem Standard damit verbunden sind. Leistungspakete im Rahmen der ambulanten Pflegeleistungen A. Grundsätze 1. Jedes Leistungspaket beinhaltet alle Tätigkeiten, die nach allgemeiner Lebenspraxis oder nach fachlichem Standard damit verbunden

Mehr

Leistungspakete. Inhalte der Leistungspakete. Grundsätze

Leistungspakete. Inhalte der Leistungspakete. Grundsätze Leistungspakete * im Rahmen der ambulanten Pflegeleistungen Grundsätze 1. Jedes Leistungspaket beinhaltet alle Tätigkeiten, die nach allgemeiner Lebenspraxis oder nach fachlichem Standard damit verbunden

Mehr

Vergütung in der ambulanten Versorgung 2017 (Berliner Leistungskomplexe zur Pflege - Höchstwerte)

Vergütung in der ambulanten Versorgung 2017 (Berliner Leistungskomplexe zur Pflege - Höchstwerte) Vergütung in der ambulanten Versorgung 2017 (Berliner Leistungskomplexe zur Pflege - Höchstwerte) Nr. Leistungskomplex Beschreibung Kosten je LK 1 Erweiterte kleine Körperpflege 1. Hilfe beim Aufsuchen

Mehr

Behandlungspflege SGB V

Behandlungspflege SGB V Preisliste Leistungskatalog/ Zusatzleistungen nach ärztlicher Verordnung Behandlungspflege SGB V trägt die Krankenkasse; mit oder ohne Zuzahlung, je nach ihrem Status bei der Krankenkasse private Beauftragung

Mehr

Leistungskomplexe nach SGB XI mit Preisen

Leistungskomplexe nach SGB XI mit Preisen e nach SGB XI mit Preisen Seite 1 der Anlage 1 zur Vereinbarung gem. 89 SGB XI über die Vergütung ambulanter Pflegeleistungen system Um eine einheitliche Anwendung der e zu gewährleisten, werden folgende

Mehr

Übersicht der Leistungskomplexe SGB XI. Rainer Guse IHR persönlicher Pflegeservice. Entgeltverzeichnis. Gültig ab 01.07.

Übersicht der Leistungskomplexe SGB XI. Rainer Guse IHR persönlicher Pflegeservice. Entgeltverzeichnis. Gültig ab 01.07. Leistungsübersicht 01.07.2015 Verbindliche Hinweise zu den en Die nachfolgenden Leistungen sind in Komplexe gefasst und beschreiben verrichtungsbezogene - und nicht zeitabhängige - Tätigkeiten für Pflegebedürftige

Mehr

Beratung über den Inhalt des Pflegevertrages/Abschluss des Pflegevertrages

Beratung über den Inhalt des Pflegevertrages/Abschluss des Pflegevertrages Anlage 1 zum Pflegevertrag Leistungskatalog SGB XI - Leistungsbeschreibung Grundpflege 1. Erstgespräch durch eine Pflegefachkraft Anamnese zur Erhebung des Pflegebedarfs Die Anamnese erfolgt hier im Sinne

Mehr

Grundpflege nach SGB XI

Grundpflege nach SGB XI Grundpflege nach SGB XI LK1 Ganzwaschung LK 2, 15a - 21, 23-29 Waschen, Duschen, Baden Mund-, Zahn- und Lippenpflege Rasieren Hautpflege Haarpflege (Kämmen, ggf. Waschen) 6. Nagelpflege 7. An- und Auskleiden

Mehr

25,76 22,08 17,66 12,01

25,76 22,08 17,66 12,01 Leistungsinhalte und Gebührenordnung nach der Pflegeversicherung SGB XI Rahmenvertrag nach 89 SGB XI im Land Baden-Württemberg gültig ab 1.9.2010 Stand 01.03.2015 (gültig bis 28.02.1016) Preise in Euro

Mehr

PPD Privater Pflege- Dienst GmbH Südbahnstr. 1-32584 Löhne

PPD Privater Pflege- Dienst GmbH Südbahnstr. 1-32584 Löhne Leistungskomplexe ( Abrechnungsmodule ) der Pflegekassen LK 1 Ganzwaschung 18,78 1 Waschen, Duschen, Baden 2 Mund-, Zahn- und Lippenpflege 3 Rasieren 4 Hautpflege 5 Haarpflege (Kämmen. Waschen) 6 Nagelpflege

Mehr

Häusliche Pflege Service-Zentrum Nippes / Ehrenfeld Service-Zentrum Innenstadt Service-Zentrum Höhenberg / Holweide

Häusliche Pflege Service-Zentrum Nippes / Ehrenfeld Service-Zentrum Innenstadt Service-Zentrum Höhenberg / Holweide Leistungsverzeichnis der Pflegeversicherung in Nordrhein-Westfalen Kreisverband Köln e.v. Service-Zentrum Nippes / Ehrenfeld Service-Zentrum Innenstadt Service-Zentrum Höhenberg / Holweide Preisliste gültig

Mehr

Leistungs- und Preisliste gemäß SGB XI und SGB XII 2015

Leistungs- und Preisliste gemäß SGB XI und SGB XII 2015 LK Leistungsart Leistungsinhalt Körperpflege Preis 1 Erweiterte kleine Körperpflege 1. Hilfe beim Aufsuchen oder Verlassen des Bettes 2. An-/Auskleiden 3. Teilwaschen 4. Mundpflege und Zahnpflege 5. Kämmen

Mehr

Leistungen der Grundpflege Leistungskomplex 1

Leistungen der Grundpflege Leistungskomplex 1 Übersicht der Leistungskomplexe Leistungen der Grundpflege Leistungskomplex 1 Kleine Körperpflege 1. An-/Auskleiden Auswahl der Kleidung An-/Auskleiden An- und Ausziehtraining im Sinne aktivierender Pflege

Mehr

Übersicht der Leistungskomplexe SGB XI

Übersicht der Leistungskomplexe SGB XI Leistungskatalog der Pflegeversicherung (NRW) Leistungskomplex Übersicht der Leistungskomplexe SGB XI Leistungsart Leistungsinhalte 1 Ganzwaschung 1. Waschen, Duschen, Baden 2. Mund-, Zahn- und Lippenpflege

Mehr

Pflegesachleistungen nach 36, SGB XI

Pflegesachleistungen nach 36, SGB XI Pflegesachleistungen nach 36, SGB XI 36 Pflegesachleistung. (1) 1 Pflegebedürftige haben bei häuslicher Pflege Anspruch auf Grundpflege und hauswirtschaftliche Versorgung als Sachleistung (häusliche Pflegehilfe).

Mehr

Übersicht der Leistungskomplexe SGB XI

Übersicht der Leistungskomplexe SGB XI Anlage 2 - Anlage zum Protokoll der Sitzung des Grundsatzausschusses vom 21.06.2006 Hinweise zur Abrechnung der Leistungskomplexe Die nachfolgenden Leistungen sind in Komplexe gefasst und beschreiben verrichtungsbezogene

Mehr

Mobile Pflegedienst Abrechnungsfähige Pflegeversicherungsleistungen (Modulsystem) IK - Nr.: 460 539 395

Mobile Pflegedienst Abrechnungsfähige Pflegeversicherungsleistungen (Modulsystem) IK - Nr.: 460 539 395 Der Punktwert des Leistungsgebers beträgt: 0,0390 Modul / Zeit Leistungsart Leistungsinhalt täglich bei Bedarf Ganzwaschung 1 Waschen, Duschen,Baden 2 Mund,- Zahn- u. Lippenpflege Ist in einem Einsatz

Mehr

Seite 1. 5. Haarpflege. Stuhl, Schweiß, Sputum, Erbrochenes) LK 16-21, 23-28

Seite 1. 5. Haarpflege. Stuhl, Schweiß, Sputum, Erbrochenes) LK 16-21, 23-28 Seite 1 gültig ab: 01.01.2016 Hinweise zur Abrechnung der Leistungskomplexe Die nachfolgenden Leistungen sind in Komplexe gefasst und beschreiben verrichtungsbezogene - und nicht zeitabhängige - Tätigkeiten

Mehr

Übersicht der Leistungskomplexe SGB XI

Übersicht der Leistungskomplexe SGB XI Übersicht der Leistungskomplexe SGB XI Leistungskomplex Leistungsart Leistungsinhalte Punkte 1 Ganzwaschung LK 2, 15a - 21, 23-29 2 Teilwaschung 3 LK 1, 15a - 21, 23-29 Ausscheidungen LK 16-21, 23-28 4

Mehr

Preisliste Pflegeversicherung

Preisliste Pflegeversicherung www.berezow-gmbh.de Preisliste über Leistungen aus der Pflegeversicherung Stand: 1. September 2012 Gemeinsam pflegen mit Vertrauen Unser Pflegeleitbild Preisliste Pflegeversicherung 20120823 Diese Preisliste

Mehr

Übersicht der Leistungskomplexe SGB XI

Übersicht der Leistungskomplexe SGB XI Übersicht der Leistungskomplexe SGB XI Leistungs -komplex Leistungsart Leistungsinhalte Punkte 1 Ganzwaschung LK 2, 15a - 21, 23-29 2 Teilwaschung 3 LK 1, 15a - 21, 23-29 Ausscheidungen LK 16-21, 23 28

Mehr

Leistungspakte SGB XI

Leistungspakte SGB XI Leistungspakte SGB XI Leistungspakete/ Leistungsinhalte: Module: 1 Große Toilette Waschen (im Bett oder am Waschbecken)/ Duschen/ Baden (umfasst gegebenenfalls Haarwäsche) Mund-, Zahn- und Lippenpflege

Mehr

Vergütungsvereinbarungen gem. 89 SGB XI NRW Stand 01.07.2015

Vergütungsvereinbarungen gem. 89 SGB XI NRW Stand 01.07.2015 Vergütungsvereinbarungen gem. 89 SGB XI NRW Stand 01.07.2015 Nr. Leistungsart Inhalte Preis 01 Ganzwaschung 1.Waschen, Duschen, Baden 2.Mund, Zahn - und Lippenpflege 3.Rasieren 4.Hautpflege 5.Haarpflege(Kämmen,ggf.Waschen)

Mehr

PREISLISTE für Leistungen der Pflegeversicherung und Selbstzahler Wir beraten Sie gerne, rufen Sie uns an!

PREISLISTE für Leistungen der Pflegeversicherung und Selbstzahler Wir beraten Sie gerne, rufen Sie uns an! PREISLISTE für Leistungen der Pflegeversicherung und Selbstzahler Wir beraten Sie gerne, rufen Sie uns an! Stand: August 2013 Änderungen vorbehalten Inhaltsübersicht 1. Preise für Leistungen nach SGB XI

Mehr

Damit es Ihnen so gut geht, wie Sie es sich wünschen bei Ihnen zu Hause.

Damit es Ihnen so gut geht, wie Sie es sich wünschen bei Ihnen zu Hause. Sehr geehrte Damen und Herren, bis ins hohe Alter ein selbstbestimmtes Leben in der eigenen Wohnung führen das ist der Wunsch von fast allen Menschen. Denn selbst für sich entscheiden können bedeutet Lebensqualität.

Mehr

Übersicht der Leistungskomplexe SGB XI

Übersicht der Leistungskomplexe SGB XI Übersicht der Leistungskomplexe SGB XI LK Leistungsart Leistungsinhalte Punkte Preis 1 Ganzwaschung 1. Waschen, Duschen, Baden 410 17,83 2. Mund-, Zahn- und Lippenpflege 3. Rasieren 4. Hautpflege LK 2,

Mehr

Gemeinsames Berechnungsschema der nordrhein-westfälischen Pflegekassen zu Vergütungen in der ambulanten Pflege

Gemeinsames Berechnungsschema der nordrhein-westfälischen Pflegekassen zu Vergütungen in der ambulanten Pflege Gemeinsames Berechnungsschema der nordrhein-westfälischen Pflegekassen zu Vergütungen in der ambulanten Pflege Bitte nachfolgende Daten eingeben EUR Preis des Leistungskomplexes 15 (Hausbesuchspauschale):

Mehr

Gemeinsames Berechnungsschema der nordrhein-westfälischen Pflegekassen zu Vergütungen in der ambulanten Pflege

Gemeinsames Berechnungsschema der nordrhein-westfälischen Pflegekassen zu Vergütungen in der ambulanten Pflege Gemeinsames Berechnungsschema der nordrhein-westfälischen Pflegekassen zu Vergütungen in der ambulanten Pflege Übersicht der Leistungskomplexe SGB XI (ab 1.10.2008) Leistungskomplex Leistungsart Leistungsinhalte

Mehr

DIAKONIE - SOZIALSTATION

DIAKONIE - SOZIALSTATION LEISTUNGSBESCHREIBUNG UND ENTGELTVERZEICHNIS SGB XI gültig ab: Juli 2015 Hinweise zur Abrechnung der Leistungskomplexe Die nachfolgenden Leistungen sind in Komplexe gefasst und beschreiben verrichtungsbezogene

Mehr

Leistungs- und Preisverzeichnis für Leistungen der Pflegeversicherung. Hinweise zur Abrechnung der Leistungskomplexe

Leistungs- und Preisverzeichnis für Leistungen der Pflegeversicherung. Hinweise zur Abrechnung der Leistungskomplexe Hinweise zur Abrechnung der e Die nachfolgenden Leistungen sind in Komplexe gefasst und beschreiben verrichtungsbezogene - und nicht zeitabhängige- Tätigkeiten für Pflegebedürftige in NRW. Dabei sind einem

Mehr

Übersicht der Leistungskomplexe SGB XI

Übersicht der Leistungskomplexe SGB XI Übersicht der Leistungskomplexe SGB XI Leistungskomplex Leistungsart Leistungsinhalte Preis (Durchschnitt) 1 Ganzwaschung 1. Waschen, Duschen, Baden 2. Mund-, Zahn- und Lippenpflege 3. Rasieren 4. Hautpflege

Mehr

Übersicht Leistungskomplexe (LK) Berlin

Übersicht Leistungskomplexe (LK) Berlin Übersicht Leistungskomplexe (LK) Berlin 1. Übersicht über die Leistungskomplexe (LK) nach SGB XI (LK 1-20) Anlage 1 zur Vereinbarung gem. 89 SGB XI über die Vergütung ambulanter Pflegeleistungen Leistungskomplexsystem

Mehr

Niedersächsischer Leistungskomplexkatalog

Niedersächsischer Leistungskomplexkatalog Niedersächsischer Leistungskomplexkatalog gültig ab 01.10.2014 LK 01 Erstgespräch Punktzahl: 1100 46,53 Euro Anamnese zur Erhebung des Pflegebedarfs Beratung bei der Auswahl der Leistungen und der sich

Mehr

Leistungen der Pflegeversicherung Gültig seit 01.10.2011

Leistungen der Pflegeversicherung Gültig seit 01.10.2011 1.7.3 Preisliste SGB XI Leistungen der Pflegeversicherung Gültig seit 01.10.2011 Die Pflegeversicherung kann den, bei der Einstufung festgelegten Bedarf, nicht decken. Die Leistungen der Pflegeversicherung

Mehr

Leistungen der Pflegeversicherung

Leistungen der Pflegeversicherung Leistungen der Pflegeversicherung Die Pflegeversicherung und ihre Leistungen wurden 1995 eingeführt. Grundlage für die Inanspruchnahme von Leistungen ist die Einstufung in eine Pflegestufe. Die Einstufung

Mehr

L E I S T U N G S V E R Z E I C H N I S A M B U L A N T E R D I E N S T V E R Z E I C H N I S P R E I S E

L E I S T U N G S V E R Z E I C H N I S A M B U L A N T E R D I E N S T V E R Z E I C H N I S P R E I S E RESIDENZ MÜLLHEIM SENIOREN - SERVICE - ZENTRUM L E I S T U N G S V E R Z E I C H N I S A M B U L A N T E R D I E N S T V E R Z E I C H N I S P R E I S E G Ü L T I G a b 0 1. 0 8.

Mehr

Übersicht der Leistungskomplexe SGB XI (ab 01.01.2016)

Übersicht der Leistungskomplexe SGB XI (ab 01.01.2016) Bitte nachfolgende Daten eingeben EUR Preis des Leistungskomplexes 15 (Hausbesuchspauschale): 1,73 Preis des Leistungskomplexes 15 a (erhöhte Hausbesuchspauschale): 4,44 Mit dem Pflegedienst vereinbarter

Mehr

Übersicht der Leistungskomplexe SGB XI (ab 1.10.2008) 35 (freigemein.) 36 (privater Anbieter) 08 (Land) 001 ( Preisliste) 3.

Übersicht der Leistungskomplexe SGB XI (ab 1.10.2008) 35 (freigemein.) 36 (privater Anbieter) 08 (Land) 001 ( Preisliste) 3. Übersicht der Leistungskomplexe SGB XI (ab 1.10.2008) 35 (freigemein.) 36 (privater Anbieter) 08 (Land) 001 ( Preisliste) Abrechnungsschlüssel Leist- Abrechnungsungs- positions- Leistungsart Leistungsinhalte

Mehr

Übersicht und Preise der Leistungskomplexe

Übersicht und Preise der Leistungskomplexe LK 1 = Ganzwaschung 17,22 1 Waschen, Duschen, Baden 2 Mund- Zahn- und Lippenpflege 3 Rasieren 4 Hautpflege 5 Haarpflege (Kämmen, ggf. Waschen) 6 Nagelpflege 7 An- und Auskleiden incl. An- u. Ablegen von

Mehr

Übersicht der Leistungskomplexe SGB XI

Übersicht der Leistungskomplexe SGB XI Anlage 2 - Anlage zum Protokoll der Sitzung des Grundsatzausschusses vom 11.09.2008 Verbindliche Hinweise zu den Leistungskomplexen Die nachfolgenden Leistungen sind in Komplexe gefasst und beschreiben

Mehr

Übersicht der Leistungskomplexe SGB XI

Übersicht der Leistungskomplexe SGB XI Gültig ab 1. Juli 2015 Leistungskomplexsystem zum Rahmenvertrag über die ambulante pflegerische Versorgung gemäß 75 Abs. 1 SGB XI für das Land NRW Präambel Die nachfolgenden Leistungen sind in Komplexe

Mehr

je Einsatz ,10 2. Kleine Morgen-/Abendtoilette je Einsatz 200 8,08 3. Große Morgen-/Abendtoilette

je Einsatz ,10 2. Kleine Morgen-/Abendtoilette je Einsatz 200 8,08 3. Große Morgen-/Abendtoilette 1 Vergütungsvereinbarung nach SGB XI Nummer 1. Kleine Morgen-/Abendtoilette 1. Hilfe beim Aufsuchen und Verlassen des Bettes 2. An- und Auskleiden 3. Teilwaschen 4. Mund- und Zahnpflege 5. Kämmen je Einsatz

Mehr

Leistungen der Pflegeversicherung für unsere Kunden

Leistungen der Pflegeversicherung für unsere Kunden Leistungen der Pflegeversicherung für unsere Kunden Die Pflegeversicherung wurde 1995 eingeführt. Grundlage für die Inanspruchnahme von deren Leistungen ist die Einstufung in einen Pflegegrad. Die Einstufung

Mehr

Gemeinsames Berechnungsschema der nordrhein-westfälischen Pflegekassen zu Vergütungen in der ambulanten Pflege

Gemeinsames Berechnungsschema der nordrhein-westfälischen Pflegekassen zu Vergütungen in der ambulanten Pflege Gemeinsames Berechnungsschema der nordrhein-westfälischen Pflegekassen zu Vergütungen in der ambulanten Pflege Bitte nachfolgende Daten eingeben EUR Preis des Leistungskomplexes 15 (Hausbesuchspauschale):

Mehr

DAS. Pflege TAGEBUCH PFLEGE- TAGEBUCH. Ihre Pflege Tag für Tag seit über 15 Jahren! Warum?

DAS. Pflege TAGEBUCH PFLEGE- TAGEBUCH. Ihre Pflege Tag für Tag seit über 15 Jahren! Warum? DAS PFLEGE- TAGEBUCH Ihre Pflege Tag für Tag seit über 15 Jahren! Warum? Das Sozialgesetzbuch Elftes Buch Soziale Pflegeversicherung (SGB XI) und die Richtlinien zur Ausführung beschreiben die Voraussetzungen

Mehr

Informationsblatt. Nr. 36 Richtwerte der Vergütung in der ambulanten Versorgung (Berliner Leistungskomplexe zur Pflege)

Informationsblatt. Nr. 36 Richtwerte der Vergütung in der ambulanten Versorgung (Berliner Leistungskomplexe zur Pflege) Informationsblatt Nr. 36 Richtwerte der Vergütung in der ambulanten Versorgung (Berliner Leistungskomplexe zur Pflege) Nr. Leistungskomplex Beschreibung Kosten je Einsatz 1 Erweiterte kleine Körperpflege

Mehr

Leistungskomplexe der Pflegeversicherung in NRW. Häusliche Krankenpflege Wagschal GmbH

Leistungskomplexe der Pflegeversicherung in NRW. Häusliche Krankenpflege Wagschal GmbH e der Pflegeversicherung in NRW Häusliche Krankenpflege Wagschal GmbH Kölner Landstr. 115 40591 Düsseldorf Telefon: 0211/977 977 GÜLTIG AB 1. Februar 2012 k05 1/6 Übersicht der Leistungskomplexe SGB XI

Mehr

SOZIALSTATION OLDENBURG

SOZIALSTATION OLDENBURG E VA N G E L I S C H E D I A KO N I E Pflege SOZIALSTATION OLDENBURG katalog Nah sein Da sein STAND 11/2008 Wir sind ein Team von Krankenschwestern, Altenpflegerinnen, Haus- und Familienpflegerinnen, das

Mehr

Gemeinsames Berechnungsschema der nordrhein-westfälischen Pflegekassen zu Vergütungen in der ambulanten Pflege

Gemeinsames Berechnungsschema der nordrhein-westfälischen Pflegekassen zu Vergütungen in der ambulanten Pflege Gemeinsames Berechnungsschema der nordrhein-westfälischen Pflegekassen zu Vergütungen in der ambulanten Pflege Bitte nachfolgende Daten eingeben EUR Preis des Leistungskomplexes 15 (Hausbesuchspauschale):

Mehr

wir helfen Pflege Haushalt Betreuung Informationen und Preise zu Leistungen der Pflegeversicherung

wir helfen Pflege Haushalt Betreuung Informationen und Preise zu Leistungen der Pflegeversicherung wir helfen Pflege Haushalt Betreuung Informationen und Preise zu Leistungen der Pflegeversicherung Leistungen der Pflegeversicherung Grundlage für die Inanspruchnahme von Leistungen ist die Einstufung

Mehr

- Hilfe beim Aufsuchen und Verlassen des Bettes - An / Auskleiden - Teilwaschen - Mund - und Zahnpflege - Kämmen

- Hilfe beim Aufsuchen und Verlassen des Bettes - An / Auskleiden - Teilwaschen - Mund - und Zahnpflege - Kämmen Ergänzende Übersicht zu der Leistungsbeschreibung der Leistungse SGB XI (Stand 01.09.2014) Der Bewilligungsrahmen ist der individuellen Pflegesituation unter der Berücksichtigung von wirtschaftlichen Aspekten

Mehr

Übersicht der Leistungskomplexe SGB XI Leistungskomplex

Übersicht der Leistungskomplexe SGB XI Leistungskomplex Übersicht der e 1 Ganzwaschung 1. Waschen, Duschen, Baden 410 17,63 2. Mund-, Zahn- und Lippenpflege 3. Rasieren 4. Hautpflege 5. Haarpflege (Kämmen, ggf. Waschen) 6. Nagelpflege 7. An- und Auskleiden

Mehr

Syspra - Arbeitshilfen Tätigkeitsübersicht syspra.de; http://www.syspra.de Einleitung: Stand: Januar 2014

Syspra - Arbeitshilfen Tätigkeitsübersicht syspra.de; http://www.syspra.de Einleitung: Stand: Januar 2014 Syspra - Arbeitshilfen Tätigkeitsübersicht syspra.de; http://www.syspra.de Einleitung: Stand: Januar 2014 Tätigkeitsübersicht Die Tätigkeitsübersicht ist für die Vertragsgespräche beim Pflegekunden vorgesehen.

Mehr

LK 1. DEFINITION: Dieser LK beinhaltet die Körperpflege, und Hilfe beim Verlassen/Aufsuchen des Bettes und nur bei der Teilwäsche.

LK 1. DEFINITION: Dieser LK beinhaltet die Körperpflege, und Hilfe beim Verlassen/Aufsuchen des Bettes und nur bei der Teilwäsche. LK 1 Dieser LK beinhaltet die Körperpflege, und Hilfe beim Verlassen/Aufsuchen des Bettes und nur bei der Teilwäsche. UNTERSCHEIDUNG GANZ-/TEILWASCHUNG: - wenn sich der Klient zwar noch teilweise selbst

Mehr

Leistungskatalog für das Jahr 2014 der AWB Pflegedienst und Service GmbH AWB Pflegedienst und Service GmbH

Leistungskatalog für das Jahr 2014 der AWB Pflegedienst und Service GmbH AWB Pflegedienst und Service GmbH Leistungskatalog für das Jahr 2014 der AWB Pflegedienst und Service GmbH AWB Pflegedienst und Service GmbH Goetheweg 41 99974 Mühlhausen Tel.: 03601 / 446 519 Telefax: 03601 / 446 564 Bankverbindung: SPK

Mehr

Pflege. Stand Leistungsangebot. Pflegeversicherung. des Ambulanten Pflegedienstes

Pflege. Stand Leistungsangebot. Pflegeversicherung. des Ambulanten Pflegedienstes Stand 01.08.2012 Pflege Leistungsangebot Pflegeversicherung des Ambulanten Pflegedienstes Die Leistungskomplexe der Pflegeversicherung Erläuterung und praktische e Die Pflegeversicherung Die Einstufung

Mehr

Leistungskomplexe Pflegeversicherung ab 01.07.12

Leistungskomplexe Pflegeversicherung ab 01.07.12 Leistungskomplexe Pflegeversicherung ab 01.07.12 LK- Leistungsart Nr.: 1 Ganzwaschung mit LK 02, 15a- 21, 23-29) 2 Teilwaschung mit LK 01, 15a- 21, 23-29) 3 Ausscheidungen mit LK 16-21, 23-4 Selbstständige

Mehr

Preisliste. Gültig ab: 01.03.2015 (alle früheren Preislisten verlieren ihre Gültigkeit) der

Preisliste. Gültig ab: 01.03.2015 (alle früheren Preislisten verlieren ihre Gültigkeit) der Preisliste Gültig ab: 01.03.2015 (alle früheren Preislisten verlieren ihre Gültigkeit) der Sozialstation Ingersheim Hindenburgplatz 8-10 74379 Ingersheim Pflege: 07142/9745-51 Hauswirtschaft: 07142/9745-52

Mehr

Leistungen der Pflegeversicherung

Leistungen der Pflegeversicherung Leistungen der Pflegeversicherung Ökumenische Sozialstation Brücken ggmbh Ambulante Angebote 1 Liebe Kunden, liebe Interessenten! Die Pflegeversicherung und ihre Leistungen wurden 1995 eingeführt. Grundlage

Mehr

Leistungsangebot zur Pflegeversicherung

Leistungsangebot zur Pflegeversicherung 2016 Leistungsangebot zur Pflegeversicherung AMBULANTER PFLEGEDIENST FACHPFLEGEDIENST WODERSKI FACHPFLEGEDIENST WODERSKI GBR Bahnhofstraße 150; 16359 Biesenthal Die Leistungskomplexe der Pflegeversicherung

Mehr

Mit dem Pflegetagebuch sind Sie gut vorbereitet für die Pflegeeinstufung durch den Medizinischen Dienst

Mit dem Pflegetagebuch sind Sie gut vorbereitet für die Pflegeeinstufung durch den Medizinischen Dienst Mit dem Pflegetagebuch sind Sie gut vorbereitet für die Pflegeeinstufung durch den Medizinischen Dienst Ein Pflegetagebuch sollten Sie führen, wenn der Medizinischen Dienstes der Pflegeversicherung (MDK)

Mehr

Diakoniestationen Essen ggmbh. Beschreibung der Leistungen der Pflegeversicherung

Diakoniestationen Essen ggmbh. Beschreibung der Leistungen der Pflegeversicherung Diakoniestationen Essen ggmbh Beschreibung der der Pflegeversicherung Sie möchten in Ihrem eigenen Zuhause leben und stellen fest, dass Ihnen manche Dinge, insbesondere Ihre eigene Körperpflege sowie die

Mehr

Leistungskatalog der gesetzlichen Pflegeversicherung Stand 01.01.2012 Vertrag 89 SGB XI vom 29.11.2011

Leistungskatalog der gesetzlichen Pflegeversicherung Stand 01.01.2012 Vertrag 89 SGB XI vom 29.11.2011 1 A Lagern 2,41 Maßnahmen zum körper- und situationsgerechten Liegen oder Sitzen 1 B Hilfe beim An- und Auskleiden 2,41 Auswahl der Kleidung die Hilfe beim An- und Auskleiden ggf. An- und Ausziehtraining

Mehr

UNSERE LEISTUNGEN FÜR SIE

UNSERE LEISTUNGEN FÜR SIE Kontakt: Stiftung Haus Lindenhof Mobile Dienste Schwäbisch Gmünd Oberbettringer Straße 13 73525 Schwäbisch Gmünd Telefon 07171 104192-0 Telefax 07171 104192-30 Ansprechpartnerin: Alexia Jankowski alexia.jankowski@haus-lindenhof.de

Mehr

Leistungskomplexe. als Anlage zum Rahmenvertrag nach 75 SGB XI ============================================================

Leistungskomplexe. als Anlage zum Rahmenvertrag nach 75 SGB XI ============================================================ ============================================================ Leistungskomplexe ============================================================ als Anlage zum Rahmenvertrag nach 75 SGB XI I. Vergütungsfähige

Mehr

Leistungskomplexe für Leistungen ab

Leistungskomplexe für Leistungen ab Leistungskomplexe für Leistungen ab 01.01.2015 Komplexgebühr bei mind. 4 Leistungen aus LK101 107 Leistungskomplex 100 1. Hilfe beim Aufsuchen oder Verlassen des Bettes Hilfe beim An-/Ablegen von Körperersatzstücken

Mehr

Vor dem Heimeinzug. Fragen und Antworten rund um Finanzierung und Formalitäten. Wer kann in ein Altenheim einziehen?

Vor dem Heimeinzug. Fragen und Antworten rund um Finanzierung und Formalitäten. Wer kann in ein Altenheim einziehen? Vor dem Heimeinzug Fragen und Antworten rund um Finanzierung und Formalitäten Wer kann in ein Altenheim einziehen? Jeder, der pflegebedürftig im Sinne des SGB XI (Pflegeversicherungsgesetz) ist und nicht

Mehr

AOK Bayern Fachteam Pflege (Dietmar Stullich)

AOK Bayern Fachteam Pflege (Dietmar Stullich) 1 Pflegekasse bei der AOK - Die Gesundheitskasse Bürgerforum Altenpflege Das erste Pflegestärkungsgesetz Dienstag, 24.02.2015 - Die Gesundheitskasse Die vier Elemente des 1. Pflegestärkungsgesetzes (PSG)

Mehr

Pflegetagebuch. BAHN-BKK Pflegekasse. 1. Angaben zum Pflegebedürftigen: Name, Vorname, Geburtsdatum: Anschrift: 2. Angaben zur Pflegeperson: Name:

Pflegetagebuch. BAHN-BKK Pflegekasse. 1. Angaben zum Pflegebedürftigen: Name, Vorname, Geburtsdatum: Anschrift: 2. Angaben zur Pflegeperson: Name: BAHN-BKK Pflegekasse Pflegetagebuch vom bis 1. Angaben zum Pflegebedürftigen: Name, Vorname, Geburtsdatum: Anschrift: 2. Angaben zur Pflegeperson: Name: Vorname: Geburtsdatum: Anschrift: Ich versichere,

Mehr

Leistungskomplexe der Pflegeversicherung

Leistungskomplexe der Pflegeversicherung LK Leistungskomplex Beschreibung Euro/ Punkte 1a 1 Aufsuchen/Verlassen des Bettes Anleitung, Unterstützung und/ oder die vollständige Übernahme bei Ortsveränderung des Pflegebedürftigen innerhalb der Wohnung.

Mehr

Diakonie-ambulant e.v.

Diakonie-ambulant e.v. Diakonie-ambulant e.v. Kompetent und zuverlässig aus Tradition Leistungskatalog Nr. Leistungsart Leistungsinhalte Preis 1 Ganzwaschung 2 Teilwaschung 3 Ausscheidungen 4 5 6 Selbstständige Hilfe bei der

Mehr

Pflegetagebuch. Alzheimer-Demenz Dokumentationshilfe für pflegende Angehörige

Pflegetagebuch. Alzheimer-Demenz Dokumentationshilfe für pflegende Angehörige Pflegetagebuch Alzheimer-Demenz Dokumentationshilfe für pflegende Angehörige Liebe Angehörige, lieber Angehöriger des erkrankten Menschen, mit der Pflege eines erkrankten Menschen haben Sie eine anspruchsvolle

Mehr

Leistungskomplexe Inhalt Beispiel Punkte Euro Anmerkung

Leistungskomplexe Inhalt Beispiel Punkte Euro Anmerkung Leistungskomplexe Inhalt Beispiel Punkte Euro Anmerkung Leistungskomplex 1 ca. 45 Minuten Leistungskomplex 2 ca. 20 Minuten Leistungskomplex 3 ca. 17 Minuten Erstbesuch 1. Anamnese zur Erhebung des Pflegebedarfs.

Mehr