Dokumentation Uni Köln Bildergalerie

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Dokumentation Uni Köln Bildergalerie"

Transkript

1 Uni Köln Bildergalerie Universität zu Köln RRZK Regionales Rechenzentrum Ansprechpartner: Webmaster Verwendungshinweise: Dokumentation zum Arbeiten mit der Uni Köln Bildergalerie Dokumentation Uni Köln Bildergalerie Stand: März 2011

2 Uni Köln Bildergalerie Inhalt Einleitung... 1 Aufbau der Bildergalerie... 1 Anmelden... 2 Neu registrieren... 2 Anmelden als registrierter Nutzer, Redakteur oder Administrator... 3 Passwort vergessen... 3 Kontoeinstellungen / Passwort ändern... 4 Neues Album... 6 Album erstellen... 6 Erstes Bild hochladen / Titelbild erstellen... 7 Bilder... 8 Bilder hinzufügen... 8 Bilder löschen... 8 Bilder verschieben... 9 Beschriftung von Bildern ändern...10 Bilder drehen...11 Album...12 Album bearbeiten...12 Album löschen...12 Album verschieben...13 Link auf Album setzen...13 Berechtigungen...14 Gruppen...14 Zugriff auf Album einschränken...14 Passwort für ein Album...14 Zugriffsrechte eines Albums ändern...15

3 1 Uni Köln Bildergalerie Einleitung Mit Bildern werden Präsentationen, Webseiten, Artikel, Poster, Broschüren u.v.m. aussagekräftiger gestaltet oder verschönert. In den meisten Fällen werden diese Bilder nicht von einer Person zentral verwaltet, sondern mal von Mitarbeitern, mal Studentischen Hilfskräften, mal von Agenturen ausgewählt und eingefügt. Das kann schnell unübersichtlich werden und die ursprüngliche Bilddatei nicht mehr auffindbar sein, v.a. wenn personelle Fluktuationen oder Hardwareschäden auftreten. Die Universität zu Köln stellt mit der Bildergalerie ein System zur Verfügung, in dem Bilder online verwaltet werden können. Institute und Einrichtungen können Bilder online in Bilderalben speichern und organisieren. Diese werden auf dem Uni-Server gespeichert und täglich gesichert. Somit können die Bilder nicht mehr verloren gehen und sie sind einfach wieder aufzufinden. Optionen der Bildergalerie: Integrierte Diashow zur einfacheren Betrachtung der Bilder Intuitives Erstellen und Bearbeiten von Alben und Kategorien Einfaches Hochladen von Bildern und Verzeichnissen Automatische Generierung von Thumbnails (Vorschaubilder) Einfaches Bearbeiten der Bilder (z. B.: Drehen oder Beschriften) Aufbau der Bildergalerie Die Uni Köln Bildergalerie ist hierarchisch aufgebaut. Es gibt jeweils ein Album für Fakultäten und eines für Einrichtungen. Innerhalb der Alben gibt es für jede Einrichtung und Fakultät eigene Alben. Beispiel: Album Fakultäten Album WiSo Album Rechtswissenschaften Album Medizin Album Philosophie Album Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät Geographie und ihre Didaktik Album Humanwissenschaften Album Einrichtungen Album Rechenzentrum Album Auf jeder Hierarchieebene können die Bilder der ausgewählten Ebene als Diashow angesehen werden. Der Link zum Starten der Diashow befindet sich im linken Bearbeitungsmenü:

4 2 Uni Köln Bildergalerie Anmelden Als Gast können Sie Bilder der Bildergalerie ansehen, aber nicht bearbeiten. Als registrierter Nutzer können Sie sich selbst einen Account anlegen und verfügen dann über Sicht- und Kommentierungs-Rechte. Logins für Redakteure und Administratoren werden vom Webmasterteam angelegt. Diese verfügen über erweiterte Bearbeitungsrechte. Siehe auch Berechtigungen. Neu registrieren Als registrierter Nutzer können Sie Bilder, Alben und die Diashow ansehen sowie Bewertungen und Kommentare abgeben. Rufen Sie die Seite auf. 1. Klicken Sie rechts oben auf REGISTER. Füllen Sie alle Felder aus. Wichtig!: Unbedingt eine gültige -Adresse eingeben, da an diese Adresse Ihr Passwort bei Verlust gesendet wird! Bestätigen Sie mit dem Button REGISTER. Bei erfolgreicher Registrierung erhalten Sie die Bestätigung: Registration successful. 1.

5 3 Uni Köln Bildergalerie Anmelden als registrierter Nutzer, Redakteur oder Administrator Rufen Sie die Seite auf. 1. Klicken Sie rechts oben auf ANMELDEN. Geben Sie Ihre Login-Daten ein. Bestätigen Sie mit dem Button ANMELDEN Klicken Sie auf Uni Köln Bildergalerie, um zur Alben-Übersicht zu gelangen. 4. Emma Peel! Emma Peel! Passwort vergessen Wenn Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie sich über die Funktion PASSWORT WIEDERHERSTELLEN ein neues zuschicken lassen. Das neue Passwort wird an die für Ihren Benutzernamen hinterlegte -Adresse geschickt.

6 4 Uni Köln Bildergalerie 1. Klicken Sie auf der Anmeldeseite auf PASSWORT WIEDERHERSTELLEN. Geben Sie Ihren Benutzernamen ein. Klicken Sie auf den Button WIEDERHERSTELLEN. Um Missbrauch zu verhindern, können Passwort-Wiederherstellungs-Anforderungen nur einmal alle 20 Minuten geschickt werden. Eine Anforderung ist sieben Tage lang gültig. Wenn Sie diese Zeitspanne nicht ausnutzen, müssen Sie die Wiederherstellung erneut anfordern. Kontoeinstellungen / Passwort ändern Sie können nachträglich Änderungen an Ihrem Nutzerprofil durchzuführen, z. B. Ihren Namen, Ihre Adresse oder Ihre bevorzugte Sprache ändern. 1. Klicken Sie auf der Einstiegseite rechts oben auf IHR KONTO. Führen Sie die gewünschten Änderungen durch. Bestätigen Sie Ihre Änderungen mit dem Button SPEICHERN. 1. epeel Als Redakteur und Administrator sollten Sie nach dem ersten Login ein eigenes Passwort vergeben. Auch als registrierter Nutzer können Sie jederzeit Ihr Passwort ändern. 1. Klicken Sie auf der Seite Kontoeinstellungen links bei den Benutzer-Optionen auf PASSWORT ÄNDERN. Führen Sie die gewünschten Änderungen durch. Bestätigen Sie Ihre Änderungen mit dem Button ÄNDERN.

7 5 Uni Köln Bildergalerie 1.

8 6 Uni Köln Bildergalerie Neues Album Gehen Sie auf die Ebene der Alben Ihrer Fakultät oder Einrichtung. Als Redakteur oder Administrator haben Sie dort die Berechtigung Alben hinzuzufügen. Album erstellen Innerhalb der Alben Ihrer Fakultät oder Einrichtung können Sie weitere Alben erstellen. 1. Klicken Sie in der linken Navigation auf ALBUM HINZUFÜGEN. Füllen Sie die Felder aus. Bestätigen Sie Ihre Eingaben mit dem Button ERSTELLEN. 4. Zur Bestätigung erhalten Sie die Meldung: Album erfolgreich erstellt. 5. In den Optionen eines Ordners können Sie bei Bedarf weitere Konfigurationen vornehmen. 6. Zur Übersicht gelangen Sie per Klick auf den übergeordneten Ordnernamen in der Breadcrumb

9 7 Uni Köln Bildergalerie Erstes Bild hochladen / Titelbild erstellen Jedes Album benötigt ein Titelbild. Solange in einem Album noch keine Bilder sind, wird auch kein Titelbild angezeigt. 1. Klicken Sie in der Albenübersicht auf KEIN VORSCHAUBILD. Klicken Sie auf FÜGEN SIE EIN PHOTO HINZU! Wählen Sie über den Button DURCHSUCHEN das Bild aus, das Sie hochladen möchten. Sie können pro Formular mehrere Bilder hochladen. 4. Bestätigen Sie Ihre Auswahl mit ELEMENTE HINZUFÜGEN. 5. Das zuerst hochgeladene Bild wird automatisch als Titelbild ausgewählt. 6. Sie können die Auswahl ändern, wenn Sie im Album im Pulldown-Menü des jeweiligen Bildes die Element-Aktion ALS TITELBILD AUSWÄHLEN übernehmen

10 8 Uni Köln Bildergalerie Bilder Gehen Sie in das Album Ihrer Fakultät oder Einrichtung, in das Sie Bilder einfügen oder bearbeiten möchten. Als Redakteur oder Administrator haben Sie dort die Berechtigung weitere Bilder hinzuzufügen. Bilder hinzufügen Innerhalb der Alben Ihrer Fakultät oder Einrichtung können Sie Bilder hinzufügen. 1. Klicken Sie in der linken Navigation auf ELEMENTE HINZUFÜGEN. Wählen Sie über den Button DURCHSUCHEN das Bild aus, das Sie hochladen möchten. Sie können pro Formular mehrere Bilder hochladen. Bestätigen Sie Ihre Auswahl mit ELEMENTE HINZUFÜGEN. Sie können WEITERE DATEIEN HINZUFÜGEN oder über die Breadcrumb zurück zur Bilderübersicht. Möchten Sie viele Bilder auf einmal hinzufügen, können Sie anstatt eines einzelnen Bilder eine ZIP-Datei hochladen. Alle in dieser Zip-Datei existierenden Unterordner werden automatisch als Unteralben angelegt. Alle darin enthaltenen Bilder auch direkt in diesem Unteralbum angelegt. Bilder löschen Gehen Sie in das Album Ihrer Fakultät oder Einrichtung, in dem Sie Bilder löschen möchten. 1. Wählen Sie im Pulldown-Menü des zu löschenden Bildes die Element-Aktion PHOTO LÖSCHEN. Bestätigen Sie die Zwischenfrage mit JA.

11 9 Uni Köln Bildergalerie Bilder verschieben Gehen Sie in das Album Ihrer Fakultät oder Einrichtung, in dem Sie Bilder verschieben möchten. 1. Wählen Sie im Pulldown-Menü des Bildes die Element-Aktion PHOTO VERSCHIEBEN. Wählen Sie die Bilder, die Sie verschieben möchten. Wählen Sie den neuen Zielordner. 4. Bestätigen Sie mit VERSCHIEBEN. 4.

12 10 Uni Köln Bildergalerie Beschriftung von Bildern ändern Gehen Sie in das Album Ihrer Fakultät oder Einrichtung, in dem Sie Titel, Zusammenfassung, Schlüsselwörter oder Beschreibung eines Bildes ändern möchten. 1. Klicken Sie in der linken Navigation auf BESCHRIFTUNGEN ÄNDERN. Ändern Sie die gewünschten Beschriftungen. Bestätigen Sie Ihre Änderungen mit SPEICHERN UND FERTIG. 1.

13 11 Uni Köln Bildergalerie Bilder drehen Gehen Sie in das Album Ihrer Fakultät oder Einrichtung, in dem Sie Bilder drehen möchten. 1. Wählen Sie das Bild per Klick aus. Klicken Sie in der linken Navigation auf PHOTO BEARBEITEN. Wählen Sie den Reiter PHOTO BEARBEITEN. 4. Wählen Sie die Richtung, in der das Bild gedreht werden soll. Über die Breadcrumb gelangen Sie zurück zur Bilderübersicht. 4.

14 12 Uni Köln Bildergalerie Album Gehen Sie auf die Ebene der Alben Ihrer Fakultät oder Einrichtung. Als Redakteur oder Administrator haben Sie dort die Berechtigung Alben zu bearbeiten. Album bearbeiten Gehen Sie in das Album Ihrer Fakultät oder Einrichtung, das Sie bearbeiten möchten. 1. Klicken Sie in der linken Navigation auf ALBUM BEARBEITEN. Ändern Sie die gewünschten Beschriftungen. Bestätigen Sie Ihre Änderungen mit SPEICHERN. 1. Album löschen Gehen Sie in das Album Ihrer Fakultät oder Einrichtung, in dem Sie ein Unteralbum löschen möchten. 1. Wählen Sie im Pulldown-Menü des zu löschenden Albums die Album-Aktion ALBUM LÖSCHEN. Bestätigen Sie die Zwischenfrage mit JA.

15 13 Uni Köln Bildergalerie Album verschieben Gehen Sie in das Album Ihrer Fakultät oder Einrichtung, in dem Sie Alben verschieben möchten. 1. Wählen Sie im Pulldown-Menü des Albums die Album-Aktion ALBUM VERSCHIEBEN. Wählen Sie die Alben, die Sie verschieben möchten. Wählen Sie den neuen Zielordner. 4. Bestätigen Sie mit VERSCHIEBEN. 4. Link auf Album setzen Um ein Album von einer beliebigen Internetseite aus aufrufen zu können, kann auf dieser Seite ein Link auf das gewünschte Album gesetzt werden. Jedes Album hat innerhalb der Bildergalerie seine eigene ID und kann unter dieser auch direkt aufgerufen werden. 1. Wählen Sie das Album per Klick aus. Kopieren Sie die Adresse aus der Adresszeile Ihres Internetbrowsers. Fügen Sie die Adresse als Link in Ihre Internetseite ein. Wichtig! Bei der Verlinkung muss beachtet werden, dass je nach Berechtigung des Albums dieses nur für bestimmte Nutzer sichtbar sein kann.

16 14 Uni Köln Bildergalerie Berechtigungen Über die Berechtigungen können Personengruppen oder Alben Rechte zu geteilt werden. Diese schränken je nach Zugriffsrechten die möglichen Aktionen ein. Gruppen Es gibt vier Gruppen, denen ein Nutzer der Bildgalerie angehören kann. Je nach Gruppe hat ein Nutzer mehr oder weniger Berechtigungen. Als Gast ist keine Registrierung notwendig. Als registrierter Nutzer kann sich jeder Gast selbst anmelden. Die Rolle Redakteur bzw. Administrator kann nur vom Webmasterteam vergeben werden. Aktion Bilder, Alben und Diashow sehen Bewertung und Kommentar abgeben Alben erstellen, bearbeiten, verschieben und löschen Elemente (Bilder) hinzufügen, bearbeiten, ordnen, löschen Gast registrierter Nutzer Redakteur Administrator x x x x x x x x x x x Berechtigungen ändern x x Passwort auf Alben setzen x x Administrations-Optionen x Tabelle 1: Rechtevergabe Zugriff auf Album einschränken Wenn die Bilder eines Albums nicht für alle Nutzer frei zugänglich sein sollen, kann der Zugriff auf eine definierte Personengruppe begrenzt werden. Passwort für ein Album Alben, für die ein Passwort festgelegt wurde, können nur nach Eingabe des Passwortes Beispiel: Nach einer Veranstaltung sollen den Teilnehmern drei Wochen lang Bilder der Veranstaltung zugänglich gemacht werden. Diese sollen aber nicht öffentlich gemacht werden, sondern exklusiv den Teilnehmern vorbehalten sein. Damit sich die Teilnehmer nicht in der Bildergalerie registrieren müssen, wird das Passwort für das Album bekannt gegeben. Nach drei Wochen kann der Ordner gelöscht, verschoben oder mit einem anderen Zugriff versehen werden.

17 15 Uni Köln Bildergalerie Gehen Sie in das Album Ihrer Fakultät oder Einrichtung, das Sie mit einem Passwort versehen möchten. 1. Wählen Sie das Album per Klick aus. Klicken Sie in der linken Navigation auf ALBUM BEARBEITEN. Wählen Sie den Reiter ALLGEMEIN. 4. Im Abschnitt PASSWORD PROTECTION können Sie ein Passwort für das Album vergeben. 5. Bestätigen Sie Ihre Änderungen mit SPEICHERN. 6. eingesehen werden. Wichtig! Das Album ist nur dann sichtbar, wenn entweder alle übergeordneten Alben ebenfalls sichtbar sind oder wenn es direkt über seine URL aufgerufen wird. Zugriffsrechte eines Albums ändern Für jedes Album können die verschiedenen Berechtigungen geändert werden: nur für Gäste für alle registrierten Benutzer für eine bestimmte Gruppe für bestimmte Nutzer für die unterschiedlichen Aktionen freigegeben werden. Hier vergebene Rechte werden automatisch an alle Unteralben sowie alle enthaltenen Elemente vererbt. Beispiel: Ein Album mit den Bildern des letzten Abteilungsausfluges soll nur Mitgliedern der Gruppe RRZK freigegeben werden. Gehen Sie in das Album Ihrer Fakultät oder Einrichtung, bei dem Sie die Zugriffsrechte ändern möchten. 1. Wählen Sie das Album per Klick aus. Klicken Sie in der linken Navigation auf BERECHTIGUNGEN ÄNDERN. Im Abschnitt NEUE NUTZERBERECHTIGUNGEN wählen Sie die Zugriffsart: [Kommentar] : Kommentare zu Bildern sehen, hinzufügen, löschen, ändern [Bewertung] : Bewertungen hinzufügen und sehen [core] : Alben hinzufügen, Elemente sehen hinzufügen, löschen, ändern, verschiedene Versionen sehen Vollzugang : Alle Optionen sind erlaubt Alle Änderungen der Berechtigungen gelten automatisch auch für alle Unteralben und enthaltenen Bilder. Sollen die Berechtigungen nicht auf die Unteralben übertragen werden, müssen Sie den Haken bei ÄNDERUNGEN ÜBERNEHMEN entfernen bevor Sie neue Berechtigungen hinzufügen. Alle Berechtigungen müssen einzeln gesetzt werden, wenn nicht für eine Optionsgruppe ein Vollzugriff gesetzt wird, d.h. wenn ein Nutzer Alben erstellen soll und Bilder hochladen soll müssen zwei Berechtigungen gesetzt werden

18 16 Uni Köln Bildergalerie Beispiel: Wenn ein Benutzer nur neue Bilder in einem Album erstellen soll, muss die Berechtigung [core] Unter-Elemente hinzufügen für diesen Nutzer gesetzt werden. Beispiel: Ein Album soll nur für bestimmte Nutzer sichtbar sein: in der Gruppe Everybody die Berechtigung [CORE] ALLE VERSIONEN SEHEN entfernen allen Nutzern, die das Album sehen sollen die Berechtigung [CORE] ALLE VERSIONEN SEHEN geben

Inhalt Im Main-Netz einloggen:... 2 Im Main-Netz registrieren:... 2 Gruppen in Unser Echo:... 2 Gruppe beitreten:... 2 Gruppe anlegen:...

Inhalt Im Main-Netz einloggen:... 2 Im Main-Netz registrieren:... 2 Gruppen in Unser Echo:... 2 Gruppe beitreten:... 2 Gruppe anlegen:... Inhalt Im Main-Netz einloggen:... 2 Im Main-Netz registrieren:... 2 Gruppen in Unser Echo:... 2 Gruppe beitreten:... 2 Gruppe anlegen:... 3 Beiträge schreiben:... 3 Bildergalerie erstellen/bearbeiten:...

Mehr

Kurzanleitung. Kirschfestverein Naumburg e.v. t e c h n ische Abt e i lung. für Benutzer des CMS der Domain: www.kirschfestverein.

Kurzanleitung. Kirschfestverein Naumburg e.v. t e c h n ische Abt e i lung. für Benutzer des CMS der Domain: www.kirschfestverein. Kurzanleitung für Benutzer des CMS der Domain: www.kirschfestverein.de WordPress ist das erfolgreichste Publishing-System der Welt! Den Schwerpunkt bilden Ästhetik, Webstandards und Benutzerfreundlichkeit.

Mehr

Warenwirtschaft Handbuch - Administration. 2013 www.addware.de

Warenwirtschaft Handbuch - Administration. 2013 www.addware.de Warenwirtschaft Handbuch - Administration 2 Warenwirtschaft Inhaltsverzeichnis Vorwort 0 Teil I Administration 3 1 Datei... 4 2 Datenbank... 6 3 Warenwirtschaft... 12 Erste Schritte... 13 Benutzerverwaltung...

Mehr

2) Geben Sie in der Anmeldemaske Ihren Zugangsnamen und Ihr Passwort ein

2) Geben Sie in der Anmeldemaske Ihren Zugangsnamen und Ihr Passwort ein Kurzanleitung für die Nutzung der Bildergalerie Zugangsdaten zur Bildergalerie des Imkervereins Weinsberg Um einen namentlichen Benutzerzugang zur Bildergalerie des Imkervereins Weinsberg zu erhalten (http://bilder.imker-weinsbergertal.de)

Mehr

Content Management System (CMS) Manual

Content Management System (CMS) Manual Content Management System (CMS) Manual Thema Seite Aufrufen des Content Management Systems (CMS) 2 Funktionen des CMS 3 Die Seitenverwaltung 4 Seite ändern/ Seite löschen Seiten hinzufügen 5 Seiten-Editor

Mehr

Ephorus Handbuch für Dozenten und Lehrer

Ephorus Handbuch für Dozenten und Lehrer Ephorus Handbuch für Dozenten und Lehrer Einleitung Sehr geehrte Dozentin/ Lehrerin, sehr geehrter Dozent/ Lehrer, vielen Dank für das Herunterladen dieses Handbuchs. Es enthält Informationen über die

Mehr

Kurze Benutzungsanleitung für Dozenten

Kurze Benutzungsanleitung für Dozenten Kurze Benutzungsanleitung für Dozenten Einstiegsbild Wenn Sie die Internet-Adresse studieren.wi.fh-koeln.de aufrufen, erhalten Sie folgendes Einstiegsbild: Im oberen Bereich finden Sie die Iconleiste.

Mehr

Benutzeranleitung Superadmin Tool

Benutzeranleitung Superadmin Tool Benutzeranleitung Inhalt 1 Einleitung & Voraussetzungen... 2 2 Aufruf des... 3 3 Konto für neuen Benutzer erstellen... 3 4 Services einem Konto hinzufügen... 5 5 Benutzer über neues Konto informieren...

Mehr

Bedienungsanleitung. Audi connect (myaudi) Bedienungsanleitung Audi connect (myaudi) Deutsch 11.2012 131566AMH00. Audi Vorsprung durch Technik

Bedienungsanleitung. Audi connect (myaudi) Bedienungsanleitung Audi connect (myaudi) Deutsch 11.2012 131566AMH00. Audi Vorsprung durch Technik Bedienungsanleitung Audi connect (myaudi) Bedienungsanleitung Audi connect (myaudi) Deutsch 11.2012 131.566.AMH.00 131566AMH00 www.audi.com Audi Vorsprung durch Technik 2012 AUDI AG Die AUDI AG arbeitet

Mehr

Bedienungsanleitung für Mitglieder von Oberstdorf Aktiv e.v. zur Verwaltung Ihres Benutzeraccounts auf www.einkaufserlebnis-oberstdorf.

Bedienungsanleitung für Mitglieder von Oberstdorf Aktiv e.v. zur Verwaltung Ihres Benutzeraccounts auf www.einkaufserlebnis-oberstdorf. Bedienungsanleitung für Mitglieder von Oberstdorf Aktiv e.v. zur Verwaltung Ihres Benutzeraccounts auf www.einkaufserlebnis-oberstdorf.de Einloggen in den Account Öffnen Sie die Seite http://ihrefirma.tramino.de

Mehr

E-LEARNING REPOSITORY

E-LEARNING REPOSITORY Anwendungshandbuch Nicht eingeloggt Einloggen Startseite Anwendungshandbuch 1 Einführung 2 Lesen 3 Bearbeiten 4 Verwalten Projektdokumentation E-LEARNING REPOSITORY Anwendungshandbuch Inhaltsverzeichnis

Mehr

Nachfolgend wird beschrieben wie das Online-Umfrage-Tool installiert wird sowie welchen Funktionsumfang das Tool umfasst.

Nachfolgend wird beschrieben wie das Online-Umfrage-Tool installiert wird sowie welchen Funktionsumfang das Tool umfasst. 1 Benutzerhandbuch Nachfolgend wird beschrieben wie das Online-Umfrage-Tool installiert wird sowie welchen Funktionsumfang das Tool umfasst. 1.1 Installation des Umfragetools - entfernt nicht für Öffentlichkeit

Mehr

Internationales Altkatholisches Laienforum

Internationales Altkatholisches Laienforum Internationales Altkatholisches Laienforum Schritt für Schritt Anleitung für die Einrichtung eines Accounts auf admin.laienforum.info Hier erklären wir, wie ein Account im registrierten Bereich eingerichtet

Mehr

1 Schritt für Schritt zu einem neuen Beitrag

1 Schritt für Schritt zu einem neuen Beitrag 1 Schritt für Schritt zu einem neuen Beitrag Abhängig von den zugewiesenen Rechten können Einzelseiten, Bildergalerien oder Artikel für die Startseite erstellt werden. Hinweis: Die neuen Beiträge werden

Mehr

Südliche Weinstraße Datenpflege Wein-Datenbank

Südliche Weinstraße Datenpflege Wein-Datenbank Südliche Weinstraße Datenpflege Wein-Datenbank Für die Anmeldung benutzen Sie bitte die Ihnen zugesandten Zugangsdaten. Wenn Sie einmal Ihr Passwort vergessen sollten, können Sie über die Funktion "Passwort

Mehr

Benutzeranleitung Profilverwaltung

Benutzeranleitung Profilverwaltung Benutzeranleitung Profilverwaltung Vorbemerkungen: Aufgrund der hohen Flexibilität des Systemes können die meisten Menü-Punkte individuell eingegeben werden. Sollten sie nicht mit dieser Beschreibung übereinstimmen

Mehr

Kleines Handbuch zur Fotogalerie der Pixel AG

Kleines Handbuch zur Fotogalerie der Pixel AG 1 1. Anmelden an der Galerie Um mit der Galerie arbeiten zu können muss man sich zuerst anmelden. Aufrufen der Galerie entweder über die Homepage (www.pixel-ag-bottwartal.de) oder über den direkten Link

Mehr

Die Lightbox-Galerie funktioniert mit allen gängigen Webbrowsern. Zur Benutzung muss JavaScript im Browser aktiviert sein.

Die Lightbox-Galerie funktioniert mit allen gängigen Webbrowsern. Zur Benutzung muss JavaScript im Browser aktiviert sein. Lightbox-Galerie 1. Funktionen Mit der Lightbox-Galerie können Sie Bildergalerien innerhalb Ihres Moodle-Kurses anlegen. Als Kurstrainer/in können Sie Bilder hochladen, bearbeiten und löschen. Die Kursteilnehmer/innen

Mehr

Um unsere Gemeindewebseite für Ihre Zwecke zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten:

Um unsere Gemeindewebseite für Ihre Zwecke zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten: Nutzen Sie unsere Webseite www.kirchstetten.at Um unsere Gemeindewebseite für Ihre Zwecke zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten: Sie können Veranstaltungen selbst auf unserer Webseite veröffentlichen.

Mehr

Anleitung Registrierung Öffentlicher Benutzer und Bearbeitung Vereins-, Unternehmensverzeichnis, Veranstaltungskalender und Marktplatz

Anleitung Registrierung Öffentlicher Benutzer und Bearbeitung Vereins-, Unternehmensverzeichnis, Veranstaltungskalender und Marktplatz Anleitung Registrierung Öffentlicher Benutzer und Bearbeitung Vereins-, Unternehmensverzeichnis, Veranstaltungskalender und Marktplatz Erstellt durch: format webagentur Stückirain 0 CH- Wiler bei Seedorf

Mehr

Handbuch für Redakteure

Handbuch für Redakteure Handbuch für Redakteure Erste Schritte... 1 Artikel erstellen... 2 Artikelinhalt bearbeiten... 3 Artikel bearbeiten... 3 Trennen der Druck- und der Online-Version.. 4 Grunddaten ändern... 5 Weitere Artikel-eigenschaften...

Mehr

Erstellen eines Beitrags auf der Homepage Schachverband Schleswig-Holstein - Stand vom 01.06.2015

Erstellen eines Beitrags auf der Homepage Schachverband Schleswig-Holstein - Stand vom 01.06.2015 Erstellen eines Beitrags auf der Homepage Einleitung... 3 01 Startseite aufrufen... 4 02 Anmeldedaten eingeben... 5 03 Anmelden... 6 04 Anmeldung erfolgreich... 7 05 Neuen Beitrag anlegen... 8 06 Titel

Mehr

Erste Schritte mit Brainloop Dox

Erste Schritte mit Brainloop Dox Copyright Brainloop AG, 2004-2016. Alle Rechte vorbehalten. Dokumentenversion 1.1 Sämtliche verwendeten Markennamen und Markenzeichen sind Eigentum der jeweiligen Markeninhaber. Inhaltsverzeichnis 1 Einleitung...

Mehr

Dokumentation Admintool

Dokumentation Admintool Dokumentation Admintool 1. Das Menü Artikel: Im Bereich Artikel sehen Sie zunächst die Artikelzentrale eine Übersicht aller auf der Website veröffentlichen Artikel. Diese werden innerhalb der Struktur

Mehr

LuVHS. Version: 06.01.2010. 2010 ARONET GmbH Alle Rechte vorbehalten.

LuVHS. Version: 06.01.2010. 2010 ARONET GmbH Alle Rechte vorbehalten. LuVHS Version: 06.01.2010 2010 ARONET GmbH Alle Rechte vorbehalten. Inhaltsverzeichnis LuVHS... 1 Inhaltsverzeichnis... 2 1. Erläuterungen und Hinweise... 2 2. Anmelden (Login)... 3 3. VHS Programm (Plugin

Mehr

Brainloop Dox Häufig gestellte Fragen

Brainloop Dox Häufig gestellte Fragen Brainloop Dox Häufig gestellte Fragen 1. Wie kann ich ein Unternehmenskonto für Brainloop Dox erstellen? Zum Erstellen eines Unternehmenskontos für Brainloop Dox, besuchen Sie unsere Webseite www.brainloop.com/de/dox.

Mehr

easyguide - ready for content Content Management System

easyguide - ready for content Content Management System easyguide - ready for content Content Management System Inhalt Mit dem Redaktionssystem AMAN_RedSYS können Sie, Ihre Mitarbeiter und/oder freie Redakteure ohne spezielle Vorkenntnisse Inhalte erstellen

Mehr

podcast TUTORIAL Zugriff auf das Bildarchiv der Bergischen Universität Wuppertal über den BSCW-Server

podcast TUTORIAL Zugriff auf das Bildarchiv der Bergischen Universität Wuppertal über den BSCW-Server Das folgende Tutorial erläutert die grundlegenden Schritte für den Zugriff auf das Bildarchiv der Bergischen Universität Wuppertal. Als Nutzer für das Bildarchiv freischalten lassen Der Zugriff auf das

Mehr

Kurzanleitung Ephorus Plagiatsabwehrservice der FAK BW

Kurzanleitung Ephorus Plagiatsabwehrservice der FAK BW Inhaltsverzeichnis 1. Schritt 1: Anmelden... 2 2. Schritt 2: Hochladen... 2 3. Schritt 3: Ansicht Meine Dokumente... 5 4. Schritt 4: Bericht... 7 5. Referenzmaterial in Datenbank hochladen... 10 6. Sonstige

Mehr

FTP-Server einrichten mit automatischem Datenupload für SolarView@Fritzbox

FTP-Server einrichten mit automatischem Datenupload für SolarView@Fritzbox FTP-Server einrichten mit automatischem Datenupload für SolarView@Fritzbox Bitte beachten: Der im folgenden beschriebene Provider "www.cwcity.de" dient lediglich als Beispiel. Cwcity.de blendet recht häufig

Mehr

Anleitung zur Erstellung und Verwendung eines Vereinskontos. office@vivomondo.com Dezember 2009

Anleitung zur Erstellung und Verwendung eines Vereinskontos. office@vivomondo.com Dezember 2009 Anleitung zur Erstellung und Verwendung eines Vereinskontos office@vivomondo.com Dezember 2009 Inhaltsverzeichnis 1 Anlegen eines neuen Vereins 1 2 Verwendung eines Vereinskontos 4 2.1 Login.............................................

Mehr

Anleitung für die Verwendung des Helferportals

Anleitung für die Verwendung des Helferportals Anleitung für die Verwendung des Helferportals Gehen Sie auf folgende Webseite http://asylhelfer.org Es öffnet sich folgende Webseite: Registrieren: Um das Forum zu benutzen, müssen Sie sich zuerst registrieren.

Mehr

StudyDeal Accounts auf www.studydeal-hohenheim.de

StudyDeal Accounts auf www.studydeal-hohenheim.de Anleitung zur Pflege des StudyDeal Accounts auf www.studydeal-hohenheim.de Wie Sie Ihre StudyDeals ganz einfach selber erstellen können! Inhaltsverzeichnis Wie komme ich zu meinen Zugangsdaten? 3 Login

Mehr

Benutzerhandbuch Jesse-Onlineshop

Benutzerhandbuch Jesse-Onlineshop Benutzerhandbuch Jesse-Onlineshop Version: 1.4 Stand: Mai 2011 Jesse GmbH & Co. KG 38723 Seesen / Harz Triftstraße 33 Hotline: + 49 (0) 5381 9470-84 onlineshop@jesseonline.de www.jesseb2b.de Benutzerhandbuch

Mehr

Anleitung zur Bedienung der ZAH Verschenk-,Such- und Tauschbörse

Anleitung zur Bedienung der ZAH Verschenk-,Such- und Tauschbörse Anleitung zur Bedienung der ZAH Verschenk-,Such- und Tauschbörse Diese Anleitung ist in sieben Schritte unterteilt. Folgende Bereiche umfasst die Hilfe-Anleitung: 1. Registrierung / Anmeldung in der Verschenk-,

Mehr

Zimplit CMS Handbuch. Einführung. Generelle Informationen

Zimplit CMS Handbuch. Einführung. Generelle Informationen Zimplit CMS Handbuch Einführung Dieses Dokument gibt Ihnen einen Überblick über die Nutzeroberfläche des Zimplit CMS (Content Management System) und seinen Funktionen. Generelle Informationen Version:

Mehr

Fakultät für Elektro- und Informationstechnik - Aktuelle Meldungen -

Fakultät für Elektro- und Informationstechnik - Aktuelle Meldungen - HOCHSCHULE KARLSRUHE TECHNIK UND WIRTSCHAFT FAKULTÄT FÜR ELEKTRO- UND INFOMRATIONSTECHNIK Studiengang Energie- und Automatisierungstechnik Fakultät für Elektro- und Informationstechnik - Aktuelle Meldungen

Mehr

Thunderbird. Freier E-Mail-Client für Windows, Linux und Mac. Version: ab 17.0.x. Getestet mit: Windows 7, Windows 8. Kontakt:

Thunderbird. Freier E-Mail-Client für Windows, Linux und Mac. Version: ab 17.0.x. Getestet mit: Windows 7, Windows 8. Kontakt: Thunderbird Freier E-Mail-Client für Windows, Linux und Mac Version: ab 17.0.x Getestet mit: Windows 7, Windows 8 Kontakt: universität bonn Hochschulrechenzentrum Wegelerstr. 6, 53115 Bonn Tel.: 0228/73-3127

Mehr

ANLEITUNG Einliefern von Beiträgen

ANLEITUNG Einliefern von Beiträgen ANLEITUNG Einliefern von Beiträgen Anja Liebl Administrator Anleitung zum Einliefern von Beiträgen 1 Inhaltsverzeichnis I.) Registrierung (einmalig) II.) Bestätigung durch Administrator (einmalig) III.)

Mehr

Sie suchen Verstärkung für Ihre Praxis?

Sie suchen Verstärkung für Ihre Praxis? Sie suchen Verstärkung für Ihre Praxis? - Schrittweise Anleitung zu einer erfrolgreichen Anzeigenschaltung - 1) Eigenes Stellenangebot aufgeben Bitte klicken Sie auf Stellenanzeige aufgeben 1 2) Anzeigenform

Mehr

Photoalben anlegen und verwalten.

Photoalben anlegen und verwalten. ClubWebMan GKMB Gallery Photoalben anlegen und verwalten. geeignet für TYPO Version.5 bis.6 Die Arbeitsschritte A. Upload der Bilder in die Dateiliste B. Bilder beschriften und sortieren B. Album im Ordner

Mehr

In dieser Anleitung werden die Seitentypen vorgestellt, die dem TYPO3-Redakteur in der Standardkonfiguration

In dieser Anleitung werden die Seitentypen vorgestellt, die dem TYPO3-Redakteur in der Standardkonfiguration November 2011 In dieser Anleitung werden die Seitentypen vorgestellt, die dem TYPO3-Redakteur in der Standardkonfiguration zur Verfügung stehen. Zum Anlegen einer neue Seiten wird der Seitentyp Standard

Mehr

Wie richten Sie Ihren Mail Account bei Netpage24 ein

Wie richten Sie Ihren Mail Account bei Netpage24 ein Wie richten Sie Ihren Mail Account bei Netpage24 ein Eine kostenlose ebook Anleitung von Netpage24 - Webseite Information 1 Webmailer Login... 3 2 Kontakte anlegen... 4 3 Ordner anlegen... 4 4 Einstellungen...

Mehr

Inhaltsverzeichnis. 2 Abteilungsspezifische Banner 16 2.1 Austausch der Banner... 16 2.2 Hinweis für Entwickler... 17

Inhaltsverzeichnis. 2 Abteilungsspezifische Banner 16 2.1 Austausch der Banner... 16 2.2 Hinweis für Entwickler... 17 Inhaltsverzeichnis 1 Beiträge verwalten 2 1.1 Kategorie erstellen.............................. 2 1.2 Beitrag erstellen................................ 3 1.3 Beitragsberechtigungen verwalten......................

Mehr

Norddeutsche Landesverbände - Stand vom 17.06.2014

Norddeutsche Landesverbände - Stand vom 17.06.2014 Norddeutsche Landesverbände - Stand vom 17.06.2014 Einleitung... 2 01 Webseite aufrufen... 3 02 Saison 2014-15... 4 03 NDBEM... 5 04 NDBMM... 6 05 SSI... 7 06 Sonstiges... 8 07 Dateien sortieren... 9 08

Mehr

Beschreibung der Homepage

Beschreibung der Homepage Beschreibung der Homepage Alle hier beschriebenen Funktionen können nur genutzt werden, wenn man auf der Homepage mit den Zugangsdaten angemeldet ist! In der Beschreibung rot geschriebene Texte sind verpflichtend!

Mehr

E-Mail Benutzername Passwort Postausgangsserver Port Verschlüsselung mit den Angaben Ihres E-Mail-Providers (z.b. web.de, gmx.net etc.) aus.

E-Mail Benutzername Passwort Postausgangsserver Port Verschlüsselung mit den Angaben Ihres E-Mail-Providers (z.b. web.de, gmx.net etc.) aus. 16 E-Mail-Client Über dieses Modul können Sie Ihre verwaltungsrelevanten E-Mails gleich in Immoware24 empfangen und senden. Im DMS hinterlegte PDF s können komfortabel als Anhang per E-Mail verschickt

Mehr

Anleitung Registrierung Öffentlicher Benutzer und Bearbeitung Veranstaltungskalender, Unternehmens- und Vereinsverzeichnis

Anleitung Registrierung Öffentlicher Benutzer und Bearbeitung Veranstaltungskalender, Unternehmens- und Vereinsverzeichnis Anleitung Registrierung Öffentlicher Benutzer und Bearbeitung Veranstaltungskalender, Unternehmens- und Vereinsverzeichnis Erstellt durch: format webagentur Stückirain 0 CH-3266 Wiler bei Seedorf Telefon

Mehr

Draexlmaier Group. Schulungsunterlage für Lieferanten DRÄXLMAIER Supplier Portal

Draexlmaier Group. Schulungsunterlage für Lieferanten DRÄXLMAIER Supplier Portal Draexlmaier Group Schulungsunterlage für Lieferanten DRÄXLMAIER Supplier Portal Version Juli 2015 Inhalt Registrierung als neuer Lieferant... 3 Lieferantenregistrierung... 3 Benutzerregistrierung... 4

Mehr

Anleitung zum LPI ATP Portal www.lpi-training.eu

Anleitung zum LPI ATP Portal www.lpi-training.eu Anleitung zum LPI ATP Portal www.lpi-training.eu Version 1.0 vom 01.09.2013 Beschreibung des Anmeldevorgangs und Erklärung der einzelnen Menüpunkte. Anmeldevorgang: 1. Gehen Sie auf die Seite http://www.lpi-training.eu/.

Mehr

ERSTE SCHRITTE. info@kalmreuth.de

ERSTE SCHRITTE. info@kalmreuth.de ERSTE SCHRITTE info@kalmreuth.de ZUGRIFF AUF KMS Die Kalmreuth Mail Services können über folgende URLs aufgerufen werden: - http://mail.kalmreuth.de - http://kalmreuth.de/mail - http://kalmreuth.de/webmail

Mehr

Anleitung directcms 5.0 Newsletter

Anleitung directcms 5.0 Newsletter Anleitung directcms 5.0 Newsletter Jürgen Eckert Domplatz 3 96049 Bamberg Tel (09 51) 5 02-2 75 Fax (09 51) 5 02-2 71 - Mobil (01 79) 3 22 09 33 E-Mail eckert@erzbistum-bamberg.de Im Internet http://www.erzbistum-bamberg.de

Mehr

Vereine neu anlegen oder bearbeiten

Vereine neu anlegen oder bearbeiten Vereine neu anlegen oder bearbeiten Um einen neuen Verein zu erfassen oder einen bestehenden Verein zu bearbeiten, gehen Sie in der Navigationsleiste zum Bereich Kultur und Freizeit Vereine und klicken

Mehr

Willkommen beim TOSHIBA E-PORTAL. Benutzerhandbuch. Seite 1 von 15

Willkommen beim TOSHIBA E-PORTAL. Benutzerhandbuch. Seite 1 von 15 Willkommen beim TOSHIBA E-PORTAL Benutzerhandbuch Seite 1 von 15 Überblick: - Registrierung - Passwort vergessen - Anmeldung/Login - Persönliche Einstellungen - Maschinenübersicht - Änderung von Standortinformationen

Mehr

Email-Clienten. Nachstehend finden Sie verschiedene Anleitungen um Ihr Konto mit einem Emailclienten einzurichten.

Email-Clienten. Nachstehend finden Sie verschiedene Anleitungen um Ihr Konto mit einem Emailclienten einzurichten. Email-Clienten Bei uns können E-Mail-Postfächer sowohl mittels des IMAP- als auch mittels des POP3-Protokolls verwendet werden. Der im Tarif zur Verfügung stehende Mailspace kann auf beliebig viele Postfächer

Mehr

Benutzerhandbuch DBL-Arbeitsschutz Onlineshop. Besteller. Version: 1.4 Stand: Februar 2012

Benutzerhandbuch DBL-Arbeitsschutz Onlineshop. Besteller. Version: 1.4 Stand: Februar 2012 Benutzerhandbuch DBL-Arbeitsschutz Onlineshop Besteller Version: 1.4 Stand: Februar 2012 DBL Arbeitsschutz- und Handels-GmbH Albert-Einstein-Str. 30 90513 Zirndorf Tel. 0800-6648278 Fax 0800-6648279 http://www.dbl-arbeitsschutz.de

Mehr

Einführung Videoeinbindung in Dreamway Travel über YouTube

Einführung Videoeinbindung in Dreamway Travel über YouTube Einführung Videoeinbindung in Dreamway Travel über YouTube Durch die neu geschaffene Möglichkeit zur Einbindung von Videos über YouTube ist es nun für Sie als Gastgeber ein Leichtes, Ihre eigenen Videos

Mehr

Anleitung Madison CMS

Anleitung Madison CMS ANLEITUNG Anleitung Madison CMS Datum 24.08.2013 Revision 1 Firma Silverpixel www.silverpixel.ch Urheber CMS Micha Schweizer, Silverpixel micha.schweizer@silverpixel.ch Autor Martin Birchmeier, Silverpixel

Mehr

UNIVERSITÄT HAMBURG / RRZ. Outlook Umstellung. Anleitung. Martina Hopp Version 1.2

UNIVERSITÄT HAMBURG / RRZ. Outlook Umstellung. Anleitung. Martina Hopp Version 1.2 UNIVERSITÄT HAMBURG / RRZ Outlook Umstellung Anleitung Martina Hopp Version 2 Anleitung zum Einrichten von Outlook als E-Mail-Client mit Übertragung der Daten aus Thunderbird und Webmail Inhalt Vor der

Mehr

Datenaustausch mit dem BVK Data Room

Datenaustausch mit dem BVK Data Room BEDIENUNGSANLEITUNG FÜR ANGESCHLOSSENE ARBEITGEBER Datenaustausch mit dem BVK Data Room In diesem Manual erfahren Sie, wie Sie den «Data Room» (Datenlogistik ZH) der BVK bedienen. Anmeldung und Login im

Mehr

Sage Shop Schnelleinstieg

Sage Shop Schnelleinstieg Sage Shop Schnelleinstieg Impressum Sage Software GmbH Hennes-Weisweiler-Allee 16 41179 Mönchengladbach Copyright 2014 Sage Software GmbH Die Inhalte und Themen in dieser Unterlage wurden mit sehr großer

Mehr

Dateimanagement in Moodle Eine Schritt-für

Dateimanagement in Moodle Eine Schritt-für Übersicht: Lehrende können Dateien in einen Moodle-Kurs hochladen, in Verzeichnissen verwalten und für Studierende zugänglich machen. Jeder Moodle-Kurs hat einen Hauptordner Dateien im Administrationsblock.

Mehr

Einführung in BSCW Basic Support for Cooperative Work

Einführung in BSCW Basic Support for Cooperative Work Einführung in BSCW Basic Support for Cooperative Work Kurzinformationen zur Organisation von Arbeitsgruppen Anmelden auf dem BSCW-Server Organisation des persönlichen Arbeitsbereiches Erstellen eines gemeinsamen

Mehr

Virtueller Campus. Sonja Orth, Rebekka Schmidt. Sonja Orth, Rebekka Schmidt

Virtueller Campus. Sonja Orth, Rebekka Schmidt. Sonja Orth, Rebekka Schmidt Dieser freundliche Ratgeber Virtueller Campus macht für Dummies Sie schlau zum Thema: Virtueller Didaktik der Campus Kunst Virtueller Campus 1 Sonja Orth, Rebekka Schmidt Inhaltsverzeichnis 1. NEUREGISTRIERUNG

Mehr

Dateien hochladen und einfügen

Dateien hochladen und einfügen Dateien hochladen und einfügen Dieses Dokument beschreibt, wie Dateien in TYPO3 hochgeladen und eingebunden werden. Hinweis: Um Dateien auf der Website darzustellen müssen sie zuerst in das TYPO3- System

Mehr

Funktion «Formulare» in educanet²

Funktion «Formulare» in educanet² Funktion «Formulare» in educanet² Schulen und Bildungsinstitutionen haben vielfältige Ansprüche daran, Meinungen einzuholen, Umfragen durchzuführen oder Anmeldungen zu regeln. Mit der Funktion Formulare

Mehr

Treppensoftware Programme. Hilfe - 3D Plus Online. konstruieren/präsentieren

Treppensoftware Programme. Hilfe - 3D Plus Online. konstruieren/präsentieren Treppensoftware Programme Hilfe - 3D Plus Online konstruieren/präsentieren INHALT 1. Allgemeines... 3 2. Arbeitsbereich im Internet aufrufen... 4 3. Firmendaten im Internet hinterlegen... 5 4. Verwaltung

Mehr

Kurzanleitung SEPPmail

Kurzanleitung SEPPmail Eine Region Meine Bank Kurzanleitung SEPPmail (E-Mail Verschlüsselungslösung) Im folgenden Dokument wird Ihnen Schritt für Schritt die Bedienung unserer Verschlüsselungslösung SEPPmail gezeigt und alle

Mehr

Internetpräsentation des VfL Fortuna Veenhusen Anmelden und mit Artikeln und Bildern arbeiten

Internetpräsentation des VfL Fortuna Veenhusen Anmelden und mit Artikeln und Bildern arbeiten Anmelden und mit Artikeln und Bildern arbeiten Seite 1 von 6 1. Überblick Modul Bereich Kathegorie Benutzergruppen Das wichtigste Element ist hier die Zuweisung zu einer Gruppe. Es gibt folgende Gruppen:

Mehr

InLab. Handbuch zum Projektblog

InLab. Handbuch zum Projektblog Handbuch zum Projektblog InLab Individuelle Förderung und selbstgesteuerte Kompetenzentwicklung für multikulturelle Lebens- und Arbeitswelten in der berufsschulischen Grundbildung März 2009 H.-Hugo Kremer,

Mehr

Benutzerhandbuch für ZKB WebMail. Für Kunden, Partner und Lieferanten Oktober 2013, V1.1

Benutzerhandbuch für ZKB WebMail. Für Kunden, Partner und Lieferanten Oktober 2013, V1.1 Benutzerhandbuch für ZKB WebMail Für Kunden, Partner und Lieferanten Oktober 2013, V1.1 Inhaltsverzeichnis 1 Beschreibung 3 1.1 Definition 3 1.2 Sicherheit 3 2 Funktionen 3 2.1 Registrierung (erstes Login)

Mehr

CC Modul Leadpark. 1. Setup 1.1 Providerdaten 1.2 Einstellungen 1.3 Qualifizierungsstati 1.4 Reklamationsstati 1.5 Design 1.

CC Modul Leadpark. 1. Setup 1.1 Providerdaten 1.2 Einstellungen 1.3 Qualifizierungsstati 1.4 Reklamationsstati 1.5 Design 1. CC Modul Leadpark 1. Setup 1.1 Providerdaten 1.2 Einstellungen 1.3 Qualifizierungsstati 1.4 Reklamationsstati 1.5 Design 1.6 Dateien 2. Mein Account 2.1 Shortcutmenü 2.2 Passwort 2.3 E-Mail 2.4 Daten 3.

Mehr

Benutzerhandbuch. für das Extranet des. Landeswohlfahrtsverbandes Hessen. zur Anmeldung per Grid-Karte

Benutzerhandbuch. für das Extranet des. Landeswohlfahrtsverbandes Hessen. zur Anmeldung per Grid-Karte Extranet des LWV Hessen Benutzerhandbuch Benutzerhandbuch für das Extranet des Landeswohlfahrtsverbandes Hessen zur Anmeldung per Grid-Karte Benutzerhandbuch_Grid-Karte.doc Seite 1 von 21 Inhaltsverzeichnis

Mehr

Cmsbox Kurzanleitung. Das Wichtigste in Kürze

Cmsbox Kurzanleitung. Das Wichtigste in Kürze Cmsbox Kurzanleitung Cmsbox Kurzanleitung Das Wichtigste in Kürze Die Benutzeroberfläche der cmsbox ist nahtlos in die Webseite integriert. Elemente wie Texte, Links oder Bilder werden direkt an Ort und

Mehr

Benutzeranleitung Homepage

Benutzeranleitung Homepage C O M P A N Y Benutzeranleitung Homepage Harald Eckschlager Workflow Company http://www.workflow-company.at office@workflow-company.at Die neue Homepage der Gemeinde Gilgenberg ist unter http://www.gilgenberg.at

Mehr

GRAFIK WEB PREPRESS www.studio1.ch

GRAFIK WEB PREPRESS www.studio1.ch Datum 11.07.2012 Version (Dokumentation) 1.0 Version (Extedit) 1.0 Dokumentation Kontakt Externe Verwaltung Firmen- & Vereinsverwaltung Studio ONE AG - 6017 Ruswil E-Mail agentur@studio1.ch Telefon 041

Mehr

Institut für Existenzgründungen und Unternehmensführung Wilfried Tönnis, M.A. Installationshandbuch

Institut für Existenzgründungen und Unternehmensführung Wilfried Tönnis, M.A. Installationshandbuch Institut für Existenzgründungen und Unternehmensführung Wilfried Tönnis, M.A. Installationshandbuch Installationshandbuch Seite 2 1. Über diese Apps Auf dieser Seite stehen fünf verschiedene Apps zur Verfügung,

Mehr

Einrichtung Ihres 3 E-Mail Konto unter MAC OS

Einrichtung Ihres 3 E-Mail Konto unter MAC OS Einrichtung Ihres 3 E-Mail Konto unter MAC OS Im folgenden Dokument erhalten Sie eine Einleitung zum Versenden und Empfangen Ihrer 3 E-Mails über Mail unter MAC OS. In wenigen Schritten können Sie Ihre

Mehr

Easy Share Anleitung. April 2016

Easy Share Anleitung. April 2016 Easy Share Anleitung April 2016 1 Einleitung...3 2 Website-Funktionen für den Benutzer...3 2.1 Reiter «Dateien»... 4 2.1.1 Öffnen... 4 2.1.2 Hochladen einer Datei über die Website... 5 2.1.3 Herunterladen...

Mehr

Präventionsforum+ Erfahrungsaustausch. HANDOUT GRUPPEN-ADMINISTRATOREN Anlage zum Endnutzer-Handbuch. Stand: 11.09.2014 Änderungen vorbehalten

Präventionsforum+ Erfahrungsaustausch. HANDOUT GRUPPEN-ADMINISTRATOREN Anlage zum Endnutzer-Handbuch. Stand: 11.09.2014 Änderungen vorbehalten Präventionsforum+ Erfahrungsaustausch HANDOUT GRUPPEN-ADMINISTRATOREN Anlage zum Endnutzer-Handbuch Stand: 11.09.2014 Änderungen vorbehalten Anlage zum Endnutzer-Handbuch Handout Gruppen-Administratoren

Mehr

Easy Share Anleitung Februar 2014

Easy Share Anleitung Februar 2014 Easy Share Anleitung Februar 2014 1 Einleitung... 3 2 Website-Funktionen für den Benutzer... 3 2.1 Reiter «Dateien»... 4 2.1.1 Öffnen... 4 2.1.2 Hochladen einer Datei über die Website... 5 2.1.3 Herunterladen...

Mehr

ZIMT-Dokumentation E-Mail für Studierende Webmail-Oberfläche (Roundcube)

ZIMT-Dokumentation E-Mail für Studierende Webmail-Oberfläche (Roundcube) ZIMT-Dokumentation E-Mail für Studierende Webmail-Oberfläche (Roundcube) Anmelden Benutzername und Passwort eingeben. Dann Anmelden klicken. Login/Anmeldung Der Benutzername ist der ersten Teil Ihrer E-Mailadresse.

Mehr

Arbeiten mit Werbung auf der Homepage des Priester- und Bildungshauses Berg Moriah

Arbeiten mit Werbung auf der Homepage des Priester- und Bildungshauses Berg Moriah Arbeiten mit Werbung auf der Homepage des Priester- und Bildungshauses Berg Moriah Helen Wallisch-Prinz/ Jürgen Eckert - Domplatz 2-96049 Bamberg Tel (09 51) 5 02 2 75, Fax (09 51) 5 02 2 71 Mobil (01

Mehr

CONTENT-ADMINISTRATION

CONTENT-ADMINISTRATION CONTENT-ADMINISTRATION Dieser Quick-Start-Guide bietet Ihnen einen Überblick über die Content-Administration und die Index-Administration in Drooms. Zunächst erhalten Sie einen Überblick über Grundlagen

Mehr

Pfadi Wärrenfels Belp

Pfadi Wärrenfels Belp Merkblatt: Website / Webmail 1. Persönliches Benutzerkonto Benutzerkonto: Alle Mitglieder des Leiterteams und AL-Teams haben ein Benutzerkonto und somit Zugriff auf den Leiterbereich (Informationsaustausch)

Mehr

Da ist meine Anleitung drin!

Da ist meine Anleitung drin! Da ist meine Anleitung drin! Auf den folgenden Seiten finden Sie eine detaillierte Anleitung, wie Sie Ihren Verein am effizientesten präsentieren können! Die meistgelesene Zeitung in OÖ Laut Regioprint

Mehr

ViSAS Domainadminlevel Quick-Start Anleitung

ViSAS Domainadminlevel Quick-Start Anleitung 1. Was ist VISAS? VISAS ist eine Weboberfläche, mit der Sie viele wichtige Einstellungen rund um Ihre Internetpräsenz vornehmen können. Die folgenden Beschreibungen beziehen sich auf alle Rechte eines

Mehr

Anmeldung bei einem registrierten Konto (Account)

Anmeldung bei einem registrierten Konto (Account) Anmeldung bei einem registrierten Konto (Account) Aufrufen des Anmeldefensters Geben sie in die Adresszeile ihres Internet-Browsers die Adresse (http://www.quid4bid.com) ein. Sie können entweder auf die

Mehr

NUTZERHANDBUCH LOCAL FACE

NUTZERHANDBUCH LOCAL FACE NUTZERHANDBUCH LOCAL FACE Stand Mai 2015 1 Inhalt 1 REGISTRIEREN... 3 3 PROFIL BEARBEITEN... 6 4 ABMELDUNG... 18 5 PASSWORT ÄNDERN... 18 6 PASSWORT VERGESSEN... 19 7 EIGENE INTERNETADRESSE FÜR IHRE PERSÖNLICHE

Mehr

mit unserem Internetprodukt haben Sie die richtige Entscheidung getroffen.

mit unserem Internetprodukt haben Sie die richtige Entscheidung getroffen. Sehr geehrter KABEL-TV Amstetten Kunde, mit unserem Internetprodukt haben Sie die richtige Entscheidung getroffen. Hier finden Sie anhand eines Beispiels im eine Anleitung zum Einrichten Ihrer E-Mailadresse.

Mehr

Anleitung DropTours für Tourenleiter

Anleitung DropTours für Tourenleiter Anleitung DropTours für Tourenleiter Tourenverwaltungsystem Inhalt Allgemein... 2 Login auf Webseite... 3 Passwort anpassen... 3 Touren erfassen... 4 Speichern der Touren... 7 Freigabe der Touren... 7

Mehr

Wie melde ich meinen Verein bei BOOKANDPLAY an?

Wie melde ich meinen Verein bei BOOKANDPLAY an? Wie melde ich meinen Verein bei BOOKANDPLAY an? Geben Sie in Ihrem Internet-Browser (bitte benutzen Sie immer Mozilla Firefox) als Adresse www.bookandplay.de ein. Anmerkung: Wir empfehlen Ihnen auch allgemein

Mehr

Virtuelle Poststelle

Virtuelle Poststelle Virtuelle Poststelle Bedienungsanleitung 2010 1 Inhaltsbezeichnung Seite 1 Einleitung... 3 2 Senden einer Nachricht ohne Registrierung... 3 2.1 Signatur der Nachricht... 6 3 Senden einer Nachricht mit

Mehr

Auf der linken Seite wählen Sie nun den Punkt Personen bearbeiten.

Auf der linken Seite wählen Sie nun den Punkt Personen bearbeiten. Personenverzeichnis Ab dem Wintersemester 2009/2010 wird das Personenverzeichnis für jeden Mitarbeiter / jede Mitarbeiterin mit einer Kennung zur Nutzung zentraler Dienste über das LSF-Portal druckbar

Mehr

Modul Bildergalerie Informationen zum Bearbeiten des CMS-Systems für den SV Oberteisendorf

Modul Bildergalerie Informationen zum Bearbeiten des CMS-Systems für den SV Oberteisendorf Inhaltsverzeichnis Allgemein...2 Bilder-Ordner für Bildergalerie einrichten und befüllen...3 Verzeichnis erstellen...3 Beschriftung der Fotos...4 Bildergalerie anlegen und einrichten...5 Vorbereitung im

Mehr

Anleitung Anzeige online stellen

Anleitung Anzeige online stellen Vielen Dank für Ihr Interesse. Das Einstellen von Anzeigen ist kostenlos. Es fallen auch keine versteckten Kosten für Sie an, denn die Kosten übernimmt Ihre Gemeinde für Sie! Warum registrieren? Wir wollen

Mehr

Einleitung: Frontend Backend

Einleitung: Frontend Backend Die Internetseite des LSW Deutschland e.v. hat ein neues Gesicht bekommen. Ab dem 01.01.2012 ist sie in Form eines Content Management Systems (CMS) im Netz. Einleitung: Die Grundlage für die Neuprogrammierung

Mehr

Dokumentation Softwareprojekt AlumniDatenbank

Dokumentation Softwareprojekt AlumniDatenbank Dokumentation Softwareprojekt AlumniDatenbank an der Hochschule Anhalt (FH) Hochschule für angewandte Wissenschaften Fachbereich Informatik 13. Februar 2007 Betreuer (HS Anhalt): Prof. Dr. Detlef Klöditz

Mehr

Dokumentation WinD-Website Wordpress

Dokumentation WinD-Website Wordpress Dokumentation WinD-Website Wordpress Shiva, Simon, Anna, Georg, Korbi, Josh Version 0.1 4.11.2014 1. Inhalt 1. Inhalt... 1 1. Allgemeine Infos... 1 2. In aller Kürze... 1 3. Dokumentation... 3 3.1. Die

Mehr

Anleitung für Autoren auf sv-bofsheim.de

Anleitung für Autoren auf sv-bofsheim.de Anleitung für Autoren auf sv-bofsheim.de http://www.sv-bofsheim.de 1 Registrieren als Benutzer sv-bofsheim.de basiert auf der Software Wordpress, die mit einer Erweiterung für ein Forum ausgestattet wurde.

Mehr