EasyChange (RollUp-Display)

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "EasyChange (RollUp-Display)"

Transkript

1 EasyChange (RollUp-Display) Datenübernahme / data transfer Postweg / by post Per / by Medienkraftwerk GmbH I Felix-Wankel-Str. 13 I Euskirchen (max. 10 MB) +49 (0) 22 51/ Datenträger / data medium CD/DVD MAC/WIN Plattform Upload Webserver (kein FTP-Server mit Internet-Browser zugänglich) (no ftp-server access via browser) URL / http: Benutzer / user: upload Passwort / password: mkwupload Konkrete Probleme beim Upload-Vorgang? Kontaktieren Sie bitte direkt einen Mitarbeiter aus der EDV-Abteilung. If you have any questions regarding the uploading process, contact the IT department directly. Daten für den Upload bitte eindeutig mit dem Kürzel des Ansprechpartners in unserem Haus, dem Kundennamen und/oder der Auftragsnummer kennzeichnen (z.b. UK_Firma Mustermann_AB001234). Im Dateinamen dürfen keine Leerzeichen, Umlaute oder Sonderzeichen verwendet werden! Die Datenübermittlung bitte wenn möglich telefonisch ankündigen, damit eine zeitnahe Datenprüfung gewährleistet werden kann. Wenn mehrere Einzeldateien gesendet werden, bitte diese Daten in einem ZIP-Archiv zusammenfassen! Please mark uploaded data clearly with the abbreviation of your contact person, the customer ID and/or the job account number (e. g. UK_XYCompany_AB001234). Data names should not include any spaces, umlauts, or special characters! If possible, please announce your data delivery in advance by telephone so that we can proof your files immediately. If your data delivery contains more than one file, please send them combined in ZIP-format. Bitte senden Sie uns druckfertige PDF-Daten. Die Anlieferung von offenen Datensätzen muss vorher mit dem zuständigen Ansprechpartner abgeklärt werden. Für umfangreichere Nachbearbeitungen dieser Daten wird eine Kostenpauschale veranschlagt. Sofern ein Eingreifen in Ihre Druckdaten von unserer Seite aus notwendig ist, sehen wir uns dazu verpflichtet, diese Datei erneut mit Ihnen abzustimmen und bitten anschließend um eine schriftliche Freigabe. Sollte diese Nachbearbeitung einen größeren Zeitrahmen in Anspruch nehmen, müssen wir Ihnen dies zusätzlich in Rechnung stellen. Please send printable PDF-data. The delivery of open data sets has to be cleared up with your contact person. We charge an all-inclusive rate for extensive post processing of these data sets. If a revision of your printing data is necessary from our side, we feel obliged to consult you again for the particular file. Additionally, we ask for written approval to continue the production process. If the hereby caused post processing takes longer than estimated in the original contract, we have to charge for additional costs. Wir verwenden intern zur einwandfreien Erstellung von PDF- Druckdateien das Programm Adobe InDesign. Generierte PDF-Dateien aus Illustrator sind ebenfalls einwandfrei nutzbar. Problematische Dateiformate: CorelDraw (cdr.), Freehand (.fh), QuarkXPress (.qxd), sowie PDF-Dateien aus diesen Programmen, insofern nicht bestimmte Vorgaben hierzu beachtet werden. * s. Seite 4 - Trim-Box (Corel- und Freehand-Dokumente bitte wenn als Generische EPS-Datei abspeichern.) Nicht produktionsfähige Dateiformate: Word, Excel, PowerPoint, MS Publisher, sowie PDF-Dateien aus diesen Programmen. For the flawless generation of PDF printing data, we use Adobe InDesign in internal processes. PDF data generated with Illustrator is also used. Problematic data formats: CorelDraw, FreeHand, QuarkXPress-Format (.cdr/.fh/.qxd) as well as PDF files generated with these programmes if necessary instructions are not followed. (Corel- and FreeHand documents should be saved as generic EPS-files.) Data formats not suitable for production: Word, Excel, PowerPoint, MS Publisher, as well as PDF files generated with these programmes.

2 Im Rahmen eines kostenlosen Basis-Datenchecks überprüfen wir Ihre Druckdaten auf Übereinstimmung mit unseren technischen Datenanforderungen und Ihre Eignung zur Produktion. Dazu zählen die mit grün markierten Kriterien. Falls Ihre Druckdaten ein oder mehrere dieser Kriterien nicht erfüllen, werden Sie darüber umgehend informiert. Bei Unsicherheiten empfehlen wir Ihnen die professionelle Umsetzung in unserem Haus, d. h. hier wird eine komplette technisch einwandfreie Gestaltung kostenpflichtig für Sie durchgeführt. Wird im Basis- Datencheck geprüft Wird nicht im Basis- Datencheck geprüft Seitenformat Das gesamte Dokumentformat ist im Maßstab 1:1, 1:2, 1:4 oder 1:10 anzulegen. Druckermarken Bei randabfallenden Motiven bitte umlaufend 3 mm Zugabe anfügen Beschnittzugabe Bei doppelseitiger Bedruckung 10 mm Zugabe berücksichtigen Schnittmarken sind nicht zwingend notwendig (Motive mit weißer Grundfläche benötigen definitiv keine Schnittmarken) Farbmodus Akzeptierter Farbraum: Prozessfarben CMYK, 8 Bit/Kanal ISO Coated V2 ECI (www.eci.org) Farbprofile Wir drucken mit standardisierten Profil-Farbeinstellungen. (Wenn das ISO Coated V2-Profil nicht vorhanden ist, bitte kein Profil einbetten oder um Zusendung bitten) Bilder im RGB-Modus und in Sonderfarben werden nach diesem Farbprofil umgewandelt dabei kann es zu Farbabweichungen kommen! Sonderfarben können im Digitaldruck nur simuliert werden! Eine Annäherung ist möglich, sollte jedoch über einen Andruck/Proof abgestimmt werden, den Sie entweder den Druckdaten selbst beifügen oder von uns erstellen lassen. Orientierungshilfe für satten Schwarzwert: C 70% M60% Y50% K100% Schriften Schriften bitte korrekt einbetten oder in Zeichenpfade/Kurven umwandeln (im Sonderfall offener Datenanlieferung Schriften bitte beifügen) Rechtschreibung/ Wir übernehmen keine Gewähr für die Aktualität, Qualität, Korrektheit oder Vollständigkeit Textinhalte Ihrer Text- und Bildinhalte. Prüfen Sie bitte im Vorhinein Ihre Texte auf Rechtschreibfehler. Bei Missachtung übernehmen wir für daraus resultierende Druckfehler keine Haftung! Pixeldaten Richtwerte für optimale Bildauflösung: Bildauflösung 1:1 = 120 dpi 1:2 = 240 dpi 1:4 = 480 dpi 1:10 = 1200 dpi Überprüfen Sie die Bildqualität der Druck-PDFs in der 100%-Ansicht von Acrobat (Maßstab 1:1). (Dokumente im Maßstab 1:4 beispielsweise bei 400% anschauen!) Die Bildqualität wird stichprobenartig kontrolliert. Bei Auffälligkeiten werden Sie informiert. RGB-Bilder bitte unbedingt zur eigenen Überprüfung in den CMYK-Modus konvertieren! Überdrucken Kontrollieren Sie Ihre PDF-Datei hinsichtlich ungewollter Überdrucken-Einstellungen. Ein fälschlich als überdruckend definiertes Objekt ist ein möglicher Fehler in Dokumenten, da die sich daraus ergebenden Farbmischungen von Vorder- und Hintergrundfarbe oft am Bildschirm und auch auf vielen Farbdruckern und Proofgeräten nicht dargestellt werden. Sollte sich aufgrund einer solchen Fehleinstellung die Optik des gewünschten Druckproduktes verändern, übernehmen wir hierfür keine Haftung. Transparenzen/ (Darunter fallen z. B. Schlagschatten- oder deckkraftreduzierte Ojekte) PDF-Standard Transparenzen müssen aus technischen Gründen reduziert werden! Dazu bitte druckreife PDF-Dateien nach PDF / X1a-Standard, PDF-Version 1.3 / Acrobat 4.0 erzeugen. Wir haften nicht für fehlerhaft reduzierte Transparenzen.

3 As part of a free basic data check we verify your artwork for compliance with our technical data requirements and your eligibility to production. These includes the green button marked items. If your artwork does not fulfill one or more of these items, you will be kept informed immediately. If you are insure, we recommend the professional implementation in our house. We create a complete technical design which has to be paid by the customer. Verified in the basic data check Not verified in the basic data check Page layout Please use a scale of 1:1, 1:2, 1:4 or 1:10. Crop marks / Trim Colour mode Colour Profiles Fonts Orthography / Content When using photos or layout elements that reach into the cut area, please consider 3 mm bleed zone In case of double-sided prints please add 10 mm bleed zone Cutting markers are not necessarily required (images with white background definitely do not need cutting markers) Accepted colour mode: 8 bit/channel CMYK images We use standardised profile-colour adjustment based on a professional colour-profile for printing: ISO Coated V2 ECI (www.eci.org) If you do not work with the ISO Coated V2 ECI-profile, please let us know! Pictures used in RGB-Mode as well as custom colours are transformed according to this colour profile that can cause deviation in colour! Please remember to work in the mode of CMYK process screen printing! Gold and silver tones as well as bright RGB-colours cannot be printed. If custom colours (HKS, Pantone) are used in the document and if you wish to simulate these colours to keep up the standards of Corporate Identity, please tell us in advance. Ideally send us a colour-consistent proof or a colour sample. If requested, we create colour samples for you. Ideal black level: C70% M60% Y50% K100% If you cannot send us any PDF files, all texts contained in the document should be transformed into vector form. We do not take responsibility for the content of your uploaded files regarding the actuality, quality, correctness or completeness. Please spellcheck any texts before delivering. We do not incur liability for mistakes in print that are caused by misspelling! Resolution of pictures Guideline for an excellent resolution of any images: 1:1 = 120 dpi 1:2 = 240 dpi 1:4 = 480 dpi 1:10 = 1200 dpi Please check the image quality of any PDF files in the 100% view of Acrobat (if using 1:1). (By using a scale of 1:4 please check in the 400% view!) The picture quality is checked at random. In case of abnormalities, you will be informed. For your own review please convert RGB based pictures into CMYK mode. Overprinting Transparencies Check your PDF file regarding false overprint settings. A wrongly as overprinting defined object is a possible error in documents. The resulting color mixtures of foreground and background color are often not visible on screen and not shown by many color printers and proofing devices. If due to such a wrong setting the appearance of the desired printing product change, we assume no liability. If transparencies or shadow effects are used, generation according to the PDF X1a-Standard, PDF-Version 1.3/ Acrobat 4.0 is required. We are not liable for incorrect flattening of transparency.

4 Trim-Box (Nettoformat-Rahmen) Die Drucke werden innerhalb des Weiterverarbeitungsprozesses von einer Schneidemaschine auf die Größe ihres Endformats zugeschnitten. Zur korrekten Ansteuerung dieses Formats ist das Vorhandensein einer korrekten Trim-Box notwendig. Trim-Box (net format frame) Within processing, the size of all prints is adjusted to their net format by help of a cutting machine. The use of a Trimbox is necessary to achieve accurate results. He ad li ne Untertitel A B C D Media-Box Größte PDF-Box, die den Elementen wie Beschnittzugabe, Schnittmarken, Farbkontrollstreifen, Seiteninformationen etc. Raum gibt. Maximum PDF-box, which gives space to elements like trim, crops, colour control bar or page information Bleed-Box Definiert den Bereich aus Trim-Box plus Beschnittzugabe (z. B. 3 mm) Bei einem DIN A4-Blatt beträgt die Bleed-Box z. B. 21,6 x 30,3 cm. Defines the area of trim-box inclusive trim (e. g. 3 mm) The bleed-box of an A4 layout measures 21,6 x 30,3 cm. Trim-Box Definiert das zu beschneidende Endformat / Nettoformat. Bei einem DIN A4-Blatt 21 x 29,7 cm. Defines the net format. The trim-box of an A4 layout measures 21 x 29,7 cm. Sicherheitszone / Safe zone Bei der Weiterverarbeitung mancher Druckerzeugnisse empfehlen wir für die Layouterstellung die Einhaltung einer Sicherheitszone (z. B. bei Ösenstanzungen, Lochbohrungen, Nahtstellen etc.) Our advise for any cases of further processing (e. g. pressing bails, bore holes or junctions) is to keep the conditions of a safe-zone. Praktische Umsetzung: Wird das PDF über den Direkt-Export aus Adobe InDesign oder Illustrator generiert und das Dokumentformat (Nettoformat exklusive Beschnittzugabe) korrekt angelegt, so wird automatisch eine Trim-Box im PDF eingebettet. Sollte das PDF anderweitig erzeugt werden (z.b. aus Freehand oder QuarkXPress über den Distiller), so muss nachträglich von Ihnen ein Schneidepfad angelegt werden. Dazu ziehen Sie eine Fläche in Größe und Position des Nettoformates auf (ohne Beschnittzugabe und Kontur), färben diese weiß ein und legen sie in den Hintergrund. Damit gewährleisten Sie, dass ein nicht-sichtbarer Vektor im PDF enthalten ist, den die Schneidemaschine ansteuern kann. How the Trimbox works: The Trimbox is automatically applied to the PDF if the file is generated by using InDesign, QuarkXPress or Illustrator and additionally if the required format inclusive additional space for trim is compiled correctly. Is the PDF generated with a different programme (e.g. Freehand, QuarkXPress with Distiller), you have to add the cutting parameters manually in the layout programme used. Therefore, draw up an area of the size of the net format without outline or additional space for trim. Colour this area white and place it in the background. Thus, you make sure that there is a non-visible vector path included in the PDF. Our cutting machines can follow these paths to cut accurately. Vorab oder mittendrin Probleme oder Fragen bei der Layouterstellung? Fragen Sie uns...wir helfen gern! Frau Joelle Klünter 02251/ Herrn Danyel Grenzer 02251/ Alle gelieferten Daten werden von uns vor Produktionsbeginn geprüft. Sollten wir feststellen, dass eine Datei für den Druck nicht geeignet ist, werden Sie umgehend von uns informiert, um weitere Schritte und eventuelle Mehrkosten mit ihnen zu klären. Any specific questions regarding layout? Please contact the graphic department directly. We are pleased to help you Ms Joëlle Klünter Mr Danyel Grenzer All datafiles will be checked before production! In case of wrong artwork, we will come back to you to talk about the next steps and possible costs.

5 EasyChange 85er (RollUp-Display) ACHTUNG: Bitte umlaufend 3 mm Beschnittzugabe berücksichtigen * Die Sichthöhe ist durch eine Teleskopstange variabel einstellbar zwischen cm. Beachten Sie dies bitte ggf. bei der Erstellung des Layouts. Die Zugabe für den Kassetteneinzug von 250 mm muss im Bruttoformat berücksichtigt werden. (nachher nicht sichtbar!) ATTENTION: Please consider 3 mm bleed on the whole document size * The height is variable from 160 cm to 215 cm due to the telescopic pole. Please consider this when creating the artwork. Consider additional space (150 mm) to insert into the cassette. 85 cm Breite 850 mm Die Sichthöhe ist durch eine Teleskopstange variabel einstellbar zwischen cm! Variable height from 160 cm to 215 cm due to the telescopic pole Sichtbereich / visible area: 850 x 2150 mm 2300 mm 150 mm NICHT SICHTBAR / NON-VISIBLE 50 mm Farbflächen/Bildmotiv in Kassetteneinzug verlängern 50 mm extend image into the cassette 100 mm Zugabe für Kassetteneinzug (bitte weiß lassen) 100 mm additional space (white surface) to insert into the cassette Bruttoformat / bleed (bleedbox) 856 x 2306 mm Nettoformat / net format (trimbox) 850 x 2300 mm

6 EasyChange 100er (RollUp-Display) ACHTUNG: Bitte umlaufend 3 mm Beschnittzugabe berücksichtigen * Die Sichthöhe ist durch eine Teleskopstange variabel einstellbar zwischen cm. Beachten Sie dies bitte ggf. bei der Erstellung des Layouts. Die Zugabe für den Kassetteneinzug von 250 mm muss im Bruttoformat berücksichtigt werden. (nachher nicht sichtbar!) ATTENTION: Please consider 3 mm bleed on the whole document size * The height is variable from 160 cm to 215 cm due to the telescopic pole. Please consider this when creating the artwork. Consider additional space (150 mm) to the untrimmed size at the bottom to insert into the cassette. 100 cm Breite 1000 mm Die Sichthöhe ist durch eine Teleskopstange variabel einstellbar zwischen cm! Variable height from 160 cm to 215 cm due to the telescopic pole Sichtbereich / visible area: 1000 x 2150 mm 2300 mm 150 mm NICHT SICHTBAR / NON-VISIBLE 50 mm Farbflächen/Bildmotiv in Kassetteneinzug verlängern 50 mm extend image into the cassette 100 mm Zugabe für Kassetteneinzug (bitte weiß lassen) 100 mm additional space (white surface) to insert into the cassette Bruttoformat / bleed (bleedbox) 1006 x 2306 mm Nettoformat / net format (trimbox) 1000 x 2300 mm

ECO RollUp (RollUp-Display)

ECO RollUp (RollUp-Display) ECO RollUp (RollUp-Display) Datenübernahme / data transfer Postweg / by post Per E-Mail / by e-mail Medienkraftwerk GmbH I Felix-Wankel-Str. 13 I 53881 Euskirchen daten@medienkraftwerk.de (max. 10 MB)

Mehr

Ingenics Project Portal

Ingenics Project Portal Version: 00; Status: E Seite: 1/6 This document is drawn to show the functions of the project portal developed by Ingenics AG. To use the portal enter the following URL in your Browser: https://projectportal.ingenics.de

Mehr

Titelbild1 ANSYS. Customer Portal LogIn

Titelbild1 ANSYS. Customer Portal LogIn Titelbild1 ANSYS Customer Portal LogIn 1 Neuanmeldung Neuanmeldung: Bitte Not yet a member anklicken Adressen-Check Adressdaten eintragen Customer No. ist hier bereits erforderlich HERE - Button Hier nochmal

Mehr

1. General information... 2 2. Login... 2 3. Home... 3 4. Current applications... 3

1. General information... 2 2. Login... 2 3. Home... 3 4. Current applications... 3 User Manual for Marketing Authorisation and Lifecycle Management of Medicines Inhalt: User Manual for Marketing Authorisation and Lifecycle Management of Medicines... 1 1. General information... 2 2. Login...

Mehr

Informationen zur Druckdatenerstellung des Roll-Up Fachausstellung Intergraph-Forum 2015

Informationen zur Druckdatenerstellung des Roll-Up Fachausstellung Intergraph-Forum 2015 Informationen zur Druckdatenerstellung des Roll-Up Fachausstellung Intergraph-Forum 2015 Bestandteil Ihres gebuchten Ausstellerpakets zur Fachausstellung auf dem Intergraph-Forum 2015 in Hamburg ist auch

Mehr

Frequently asked Questions for Kaercher Citrix (apps.kaercher.com)

Frequently asked Questions for Kaercher Citrix (apps.kaercher.com) Frequently asked Questions for Kaercher Citrix (apps.kaercher.com) Inhalt Content Citrix-Anmeldung Login to Citrix Was bedeutet PIN und Token (bei Anmeldungen aus dem Internet)? What does PIN and Token

Mehr

Parameter-Updatesoftware PF-12 Plus

Parameter-Updatesoftware PF-12 Plus Parameter-Updatesoftware PF-12 Plus Mai / May 2015 Inhalt 1. Durchführung des Parameter-Updates... 2 2. Kontakt... 6 Content 1. Performance of the parameter-update... 4 2. Contact... 6 1. Durchführung

Mehr

Gobos Gobos Lasergefertigte Präzisionsscheiben für individuelle Projektionen Laser manufactured Precision Discs for individual Projections

Gobos Gobos Lasergefertigte Präzisionsscheiben für individuelle Projektionen Laser manufactured Precision Discs for individual Projections 38 Lasergefertigte Präzisionsscheiben für individuelle Projektionen Laser manufactured Precision Discs for individual Projections Gobos sind die Motivvorlagen für die Projektionen. Sie sind dauerbeständig

Mehr

In vier Schritten zum Titel. erfolgreichen Messeauftritt. Four steps to a successful trade fair. Hier beginnt Zukunft! The future starts here!

In vier Schritten zum Titel. erfolgreichen Messeauftritt. Four steps to a successful trade fair. Hier beginnt Zukunft! The future starts here! In vier Schritten zum Titel erfolgreichen Messeauftritt. Four steps to a successful trade fair. Hier beginnt Zukunft! The future starts here! Einleitung Intro Um Sie dabei zu unterstützen, Ihren Messeauftritt

Mehr

ReadMe zur Installation der BRICKware for Windows, Version 6.1.2. ReadMe on Installing BRICKware for Windows, Version 6.1.2

ReadMe zur Installation der BRICKware for Windows, Version 6.1.2. ReadMe on Installing BRICKware for Windows, Version 6.1.2 ReadMe zur Installation der BRICKware for Windows, Version 6.1.2 Seiten 2-4 ReadMe on Installing BRICKware for Windows, Version 6.1.2 Pages 5/6 BRICKware for Windows ReadMe 1 1 BRICKware for Windows, Version

Mehr

KURZANLEITUNG. Firmware-Upgrade: Wie geht das eigentlich?

KURZANLEITUNG. Firmware-Upgrade: Wie geht das eigentlich? KURZANLEITUNG Firmware-Upgrade: Wie geht das eigentlich? Die Firmware ist eine Software, die auf der IP-Kamera installiert ist und alle Funktionen des Gerätes steuert. Nach dem Firmware-Update stehen Ihnen

Mehr

Druckdatenherstellung. Stand: September 2015

Druckdatenherstellung. Stand: September 2015 Druckdatenherstellung Stand: September 2015 Wir drucken deine Aufträge nach den von dir gelieferten Druckdaten (PDF oder offene Daten). Folgende Richtlinien wollen wir dir zur Verfügung stellen. ALLGEMEINES

Mehr

Supplier Status Report (SSR)

Supplier Status Report (SSR) Supplier Status Report (SSR) Introduction for BOS suppliers BOS GmbH & Co. KG International Headquarters Stuttgart Ernst-Heinkel-Str. 2 D-73760 Ostfildern Management Letter 2 Supplier Status Report sheet

Mehr

Anleitung zur Schnellinstallation TFM-560X YO.13

Anleitung zur Schnellinstallation TFM-560X YO.13 Anleitung zur Schnellinstallation TFM-560X YO.13 Table of Contents Deutsch 1 1. Bevor Sie anfangen 1 2. Installation 2 Troubleshooting 6 Version 06.08.2011 1. Bevor Sie anfangen Packungsinhalt ŸTFM-560X

Mehr

Farbmodus: CMYK ; Dateiformate: TIF / JPG / PSD

Farbmodus: CMYK ; Dateiformate: TIF / JPG / PSD DATENANFORDERUNGEN ALLGEMEIN Vektorgrafiken Grundsätzlich benötigen wir Vektorgrafiken. Dateiformate: EPS CDR FS AI PDF (kein DCS-EPS) (Corel Draw) (FlexiSign) (Adobe Illustrator) (Adobe Acrobat) www.oellerking.com

Mehr

Wie bekommt man zusätzliche TOEFL-Zertifikate? Wie kann man weitere Empfänger von TOEFL- Zertifikaten angeben?

Wie bekommt man zusätzliche TOEFL-Zertifikate? Wie kann man weitere Empfänger von TOEFL- Zertifikaten angeben? Wie bekommt man zusätzliche TOEFL-Zertifikate? Wie kann man weitere Empfänger von TOEFL- Zertifikaten angeben? How do I get additional TOEFL certificates? How can I add further recipients for TOEFL certificates?

Mehr

Disclaimer & Legal Notice. Haftungsausschluss & Impressum

Disclaimer & Legal Notice. Haftungsausschluss & Impressum Disclaimer & Legal Notice Haftungsausschluss & Impressum 1. Disclaimer Limitation of liability for internal content The content of our website has been compiled with meticulous care and to the best of

Mehr

p^db=`oj===pìééçêíáåñçêã~íáçå=

p^db=`oj===pìééçêíáåñçêã~íáçå= p^db=`oj===pìééçêíáåñçêã~íáçå= Error: "Could not connect to the SQL Server Instance" or "Failed to open a connection to the database." When you attempt to launch ACT! by Sage or ACT by Sage Premium for

Mehr

ADVERTISING IMAGES ANZEIGENMOTIVE. Spring/Summer 2014 Frühjahr/Sommer 2014

ADVERTISING IMAGES ANZEIGENMOTIVE. Spring/Summer 2014 Frühjahr/Sommer 2014 ADVERTISING IMAGES ANZEIGENMOTIVE Spring/Summer 2014 Frühjahr/Sommer 2014 Content/Inhalt Collections advertising images Collections Anzeigenmotive 4-7 Sports advertising images Sports Anzeigenmotive 8-9

Mehr

DIGITAL druck. Datenübernahme

DIGITAL druck. Datenübernahme DIGITAL druck Datenübernahme 02 DD 2013 Datenübernahme Digital-, Sieb- und Flexodruck Grundsätzlich können wir alle Daten aus den gängigen Grafi k- und DTP-Programmen übernehmen und weiterverarbeiten.

Mehr

Adobe Illustrator, Indesign, Photoshop, Pagemaker, Acrobat Quark XPress CorelDraw (PC) Macromedia Freehand. Dateigröße und Seitengröße

Adobe Illustrator, Indesign, Photoshop, Pagemaker, Acrobat Quark XPress CorelDraw (PC) Macromedia Freehand. Dateigröße und Seitengröße Datenaufbereitung Dateiformate X3 Offene Daten Bevor Sie Ihre Daten erstellen, sollten Sie sich mit uns über verwendete Programmversionen und Dateiformate abstimmen. Dafür stehen wir gern zur Verfügung.

Mehr

Einsatz einer Dokumentenverwaltungslösung zur Optimierung der unternehmensübergreifenden Kommunikation

Einsatz einer Dokumentenverwaltungslösung zur Optimierung der unternehmensübergreifenden Kommunikation Einsatz einer Dokumentenverwaltungslösung zur Optimierung der unternehmensübergreifenden Kommunikation Eine Betrachtung im Kontext der Ausgliederung von Chrysler Daniel Rheinbay Abstract Betriebliche Informationssysteme

Mehr

Achten Sie bitte ebenfalls beim speichern des Druck-PDF s darauf, dass dort keine Transparenzreduzierung vorgenommen wird!

Achten Sie bitte ebenfalls beim speichern des Druck-PDF s darauf, dass dort keine Transparenzreduzierung vorgenommen wird! Allgemeine Informationen Bei Anlage Ihrer Druckdaten gemäß dieses Manuals ist die Datenübernahme kostenfrei. Für alle Daten, die nicht unseren Vorgaben entsprechen und von uns bearbeitet werden müssen,

Mehr

TVHD800x0. Port-Weiterleitung. Version 1.1

TVHD800x0. Port-Weiterleitung. Version 1.1 TVHD800x0 Port-Weiterleitung Version 1.1 Inhalt: 1. Übersicht der Ports 2. Ein- / Umstellung der Ports 3. Sonstige Hinweise Haftungsausschluss Diese Bedienungsanleitung wurde mit größter Sorgfalt erstellt.

Mehr

EEX Kundeninformation 2002-08-30

EEX Kundeninformation 2002-08-30 EEX Kundeninformation 2002-08-30 Terminmarkt - Eurex Release 6.0; Versand der Simulations-Kits Kit-Versand: Am Freitag, 30. August 2002, versendet Eurex nach Handelsschluss die Simulations -Kits für Eurex

Mehr

Datentransfer Programme Bilder Texte/Schriften Logos Überfüllungen PDF Proof Kontakt. Richtlinien Computer-To-Screen

Datentransfer Programme Bilder Texte/Schriften Logos Überfüllungen PDF Proof Kontakt. Richtlinien Computer-To-Screen Richtlinien Computer-To-Screen So kommen Ihre Daten zu uns: Datenträger: CD-Rom, DVD, USB-Stick, externe Festplatte E-Mail: vorstufe@iffland.de FTP-Server: iffland-siebdruck.de Die Zugangsdaten erhalten

Mehr

Instruktionen Mozilla Thunderbird Seite 1

Instruktionen Mozilla Thunderbird Seite 1 Instruktionen Mozilla Thunderbird Seite 1 Instruktionen Mozilla Thunderbird Dieses Handbuch wird für Benutzer geschrieben, die bereits ein E-Mail-Konto zusammenbauen lassen im Mozilla Thunderbird und wird

Mehr

Exercise (Part II) Anastasia Mochalova, Lehrstuhl für ABWL und Wirtschaftsinformatik, Kath. Universität Eichstätt-Ingolstadt 1

Exercise (Part II) Anastasia Mochalova, Lehrstuhl für ABWL und Wirtschaftsinformatik, Kath. Universität Eichstätt-Ingolstadt 1 Exercise (Part II) Notes: The exercise is based on Microsoft Dynamics CRM Online. For all screenshots: Copyright Microsoft Corporation. The sign ## is you personal number to be used in all exercises. All

Mehr

Speicheranleitung Druckfähige Daten richtig erstellen

Speicheranleitung Druckfähige Daten richtig erstellen Stand 02/2011 Speicheranleitung Druckfähige Daten richtig erstellen Hard- und Softwareinformationen für Ink-Jet-Prints zum Drucken auf z.b. Plane, Netzgitter und Stoffe (VUTEK-Maschinen) Hard- und Softwareinformationen

Mehr

ANLEITUNG FÜR DIE PDF-ERSTELLUNG AUS QUARK X PRESS

ANLEITUNG FÜR DIE PDF-ERSTELLUNG AUS QUARK X PRESS ANLEITUNG FÜR DIE PDF-ERSTELLUNG AUS QUARK X PRESS Vielen Dank, dass Sie sich für flyerheaven.de als Druckdienstleister entschieden haben. Wir sind immer bestrebt, Ihnen innerhalb kürzester Zeit ein optimales

Mehr

Readme-USB DIGSI V 4.82

Readme-USB DIGSI V 4.82 DIGSI V 4.82 Sehr geehrter Kunde, der USB-Treiber für SIPROTEC-Geräte erlaubt Ihnen, mit den SIPROTEC Geräten 7SJ80/7SK80 über USB zu kommunizieren. Zur Installation oder Aktualisierung des USB-Treibers

Mehr

Top Tipp. Ref. 08.05.23 DE. Verwenden externer Dateiinhalte in Disclaimern. (sowie: Verwenden von Images in RTF Disclaimern)

Top Tipp. Ref. 08.05.23 DE. Verwenden externer Dateiinhalte in Disclaimern. (sowie: Verwenden von Images in RTF Disclaimern) in Disclaimern (sowie: Verwenden von Images in RTF Disclaimern) Ref. 08.05.23 DE Exclaimer UK +44 (0) 845 050 2300 DE +49 2421 5919572 sales@exclaimer.de Das Problem Wir möchten in unseren Emails Werbung

Mehr

Leitfaden zur Datenanlieferung

Leitfaden zur Datenanlieferung Leitfaden zur Datenanlieferung Richtlinien zur digitalen Datenanlieferung v3.11 1 Das Team unserer Druckvorstufe Raimund Csurmann Teamleiter Druckvorstufe t: +43 (3178) 28 555-23 m: +43 (0) 664 532 2641

Mehr

XML Template Transfer Transfer project templates easily between systems

XML Template Transfer Transfer project templates easily between systems Transfer project templates easily between systems A PLM Consulting Solution Public The consulting solution XML Template Transfer enables you to easily reuse existing project templates in different PPM

Mehr

Anmeldung Application

Anmeldung Application Angaben zum Unternehmen Company Information Vollständiger Firmenname / des Design Büros / der Hochschule Entire company name / Design agency / University Homepage facebook Straße, Nr. oder Postfach* Street

Mehr

RailMaster New Version 7.00.p26.01 / 01.08.2014

RailMaster New Version 7.00.p26.01 / 01.08.2014 RailMaster New Version 7.00.p26.01 / 01.08.2014 English Version Bahnbuchungen so einfach und effizient wie noch nie! Copyright Copyright 2014 Travelport und/oder Tochtergesellschaften. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr

Employment and Salary Verification in the Internet (PA-PA-US)

Employment and Salary Verification in the Internet (PA-PA-US) Employment and Salary Verification in the Internet (PA-PA-US) HELP.PYUS Release 4.6C Employment and Salary Verification in the Internet (PA-PA-US SAP AG Copyright Copyright 2001 SAP AG. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr

Farbe. 05 Transparenz. 05 PDF Standard X3. 05 PDF Rahmen. Sonstiges. 06 Maßstab 07 CDR. 08 Datenformat/Beschnitt. Weißdruck. 08 Flachkeder.

Farbe. 05 Transparenz. 05 PDF Standard X3. 05 PDF Rahmen. Sonstiges. 06 Maßstab 07 CDR. 08 Datenformat/Beschnitt. Weißdruck. 08 Flachkeder. Datenübernahme Wichtig für ein gutes Druckergebnis Liebe Kunden, bitte bereiten sie Ihre Druckdaten nach den hier beschriebenen Vorgaben auf. Wenn diese nicht eingehalten werden, können wir leider keine

Mehr

Abteilung Internationales CampusCenter

Abteilung Internationales CampusCenter Abteilung Internationales CampusCenter Instructions for the STiNE Online Enrollment Application for Exchange Students 1. Please go to www.uni-hamburg.de/online-bewerbung and click on Bewerberaccount anlegen

Mehr

SO GEHT S DRUCKDATENGUIDE

SO GEHT S DRUCKDATENGUIDE SO GEHT S Um einen reibungslosen Ablauf und eine optimale Qualität Ihrer Drucksachen zu gewährleisten, beachten Sie bitte die folgenden Hinweise zur Druckdatenerstellung. DATEIFORMATE Bitte senden Sie

Mehr

DIGITALE DATENLIEFERUNG (Datenerstellung)

DIGITALE DATENLIEFERUNG (Datenerstellung) DIGITALE DATENLIEFERUNG (Datenerstellung) Datenformat und Beschnitt Daten- Format Bitte legen Sie Ihre Druckdaten wenn diese abfallend sind mit 3 mm Überfüller an. Ziehen Sie Hintergründe sowie Bilder

Mehr

HiOPC Hirschmann Netzmanagement. Anforderungsformular für eine Lizenz. Order form for a license

HiOPC Hirschmann Netzmanagement. Anforderungsformular für eine Lizenz. Order form for a license HiOPC Hirschmann Netzmanagement Anforderungsformular für eine Lizenz Order form for a license Anforderungsformular für eine Lizenz Vielen Dank für Ihr Interesse an HiOPC, dem SNMP/OPC Gateway von Hirschmann

Mehr

MediaBoxXT 4.0. Einfache Erstellung von Postscript-Dateien mit QuarkXPress. JoLauterbach Software GmbH Stolzingstraße 4a 95445 Bayreuth Germany

MediaBoxXT 4.0. Einfache Erstellung von Postscript-Dateien mit QuarkXPress. JoLauterbach Software GmbH Stolzingstraße 4a 95445 Bayreuth Germany MediaBoxXT 4.0 Einfache Erstellung von Postscript-Dateien mit QuarkXPress JoLauterbach Software GmbH Stolzingstraße 4a 95445 Bayreuth Germany Telefon: 0921-730 3363 Fax: 0921-730 3394 Internet: email:

Mehr

If you have any issue logging in, please Contact us Haben Sie Probleme bei der Anmeldung, kontaktieren Sie uns bitte 1

If you have any issue logging in, please Contact us Haben Sie Probleme bei der Anmeldung, kontaktieren Sie uns bitte 1 Existing Members Log-in Anmeldung bestehender Mitglieder Enter Email address: E-Mail-Adresse eingeben: Submit Abschicken Enter password: Kennwort eingeben: Remember me on this computer Meine Daten auf

Mehr

Tipps & Tricks Die ooptimale Datenaufbereitung für optimale Druckergebnisse

Tipps & Tricks Die ooptimale Datenaufbereitung für optimale Druckergebnisse Tipps & Tricks Die ooptimale Datenaufbereitung für optimale Druckergebnisse 1). Verfügbare Programme Mac: QuarkXpress, Indesign, Freehand, Illustrator, PageMaker, Photoshop, Acrobat, Microsoft Office Paket*

Mehr

ColdFusion 8 PDF-Integration

ColdFusion 8 PDF-Integration ColdFusion 8 PDF-Integration Sven Ramuschkat SRamuschkat@herrlich-ramuschkat.de München & Zürich, März 2009 PDF Funktionalitäten 1. Auslesen und Befüllen von PDF-Formularen 2. Umwandlung von HTML-Seiten

Mehr

WORKFLOW PDF über POSTSCRIPTDATEI und DISTILLER

WORKFLOW PDF über POSTSCRIPTDATEI und DISTILLER WORKFLOW PDF über POSTSCRIPTDATEI und DISTILLER 1. Was ist PDF? Portable Document Format, von Adobe Systems entwickelt, Multiplattformfähigkeit, 2. Manche Layoutprogramme bieten heute die Möglichkeit,

Mehr

Daten- und Druckleitfaden

Daten- und Druckleitfaden Daten- und Druckleitfaden Dateiformate: - Dateiformate, die für den Druck geeignet sind: JPG-, TIF-, oder PDF-Dateien. Geeignete Programme sind z.b. Macromedia Freehand, Adobe Illustrator, Adobe InDesign,

Mehr

SAP PPM Enhanced Field and Tab Control

SAP PPM Enhanced Field and Tab Control SAP PPM Enhanced Field and Tab Control A PPM Consulting Solution Public Enhanced Field and Tab Control Enhanced Field and Tab Control gives you the opportunity to control your fields of items and decision

Mehr

Zusammen neue Wege finden

Zusammen neue Wege finden Zusammen neue Wege finden Individuelle Wünsche sind bei uns gern gesehene Herausforderungen. Sie fördern gemeinsame Stärken und innovative Lösungen. Um die reibungslose Abwicklung eines Auftrags zu sichern

Mehr

Erzberglauf - Anmeldung

Erzberglauf - Anmeldung Erzberglauf - Anmeldung Erzberglauf - Registration Online Anmeldung Die Online-Anmeldung erfolgt über www.pentek-payment.at - einem Service der PENTEK timing GmbH im Namen und auf Rechnung des Veranstalters.

Mehr

REQUEST FOR YOUR MEDICAL SECOND OPINION REPORT ANTRAG AUF IHR MEDIZINISCHES ZWEITE MEINUNG - GUTACHTEN

REQUEST FOR YOUR MEDICAL SECOND OPINION REPORT ANTRAG AUF IHR MEDIZINISCHES ZWEITE MEINUNG - GUTACHTEN REQUEST FOR YOUR MEDICAL SECOND OPINION REPORT ANTRAG AUF IHR MEDIZINISCHES ZWEITE MEINUNG - GUTACHTEN SECOND OPINION REPORT ZWEITE MEINUNG GUTACHTEN netto Euro brutto Euro medical report of a medical

Mehr

Robotino View Kommunikation mit OPC. Communication with OPC DE/EN 04/08

Robotino View Kommunikation mit OPC. Communication with OPC DE/EN 04/08 Robotino View Kommunikation mit OPC Robotino View Communication with OPC 1 DE/EN 04/08 Stand/Status: 04/2008 Autor/Author: Markus Bellenberg Festo Didactic GmbH & Co. KG, 73770 Denkendorf, Germany, 2008

Mehr

TomTom WEBFLEET Tachograph

TomTom WEBFLEET Tachograph TomTom WEBFLEET Tachograph Installation TG, 17.06.2013 Terms & Conditions Customers can sign-up for WEBFLEET Tachograph Management using the additional services form. Remote download Price: NAT: 9,90.-/EU:

Mehr

Ihr sicherer Weg zu Druckdaten ein Leitfaden

Ihr sicherer Weg zu Druckdaten ein Leitfaden Ihr sicherer Weg zu Druckdaten ein Leitfaden Liebe Kundin, lieber Kunde, diesen Leitfaden geben wir Ihnen zur Hand, damit Sie Ihre Druckdaten möglichst einfach und rationell für unsere Druckvorstufe erzeugen

Mehr

Mash-Up Personal Learning Environments. Dr. Hendrik Drachsler

Mash-Up Personal Learning Environments. Dr. Hendrik Drachsler Decision Support for Learners in Mash-Up Personal Learning Environments Dr. Hendrik Drachsler Personal Nowadays Environments Blog Reader More Information Providers Social Bookmarking Various Communities

Mehr

MARKET DATA CIRCULAR DATA AMENDMENT

MARKET DATA CIRCULAR DATA AMENDMENT MARKET DATA CIRCULAR DATA AMENDMENT Anpassung Schlussabrechnungspreise Financial Power Futures May 2015 Leipzig, 10.07.2015 - Die Schlussabrechnungspreise für die Financial Power Futures werden nach der

Mehr

Algorithms for graph visualization

Algorithms for graph visualization Algorithms for graph visualization Project - Orthogonal Grid Layout with Small Area W INTER SEMESTER 2013/2014 Martin No llenburg KIT Universita t des Landes Baden-Wu rttemberg und nationales Forschungszentrum

Mehr

eurex rundschreiben 094/10

eurex rundschreiben 094/10 eurex rundschreiben 094/10 Datum: Frankfurt, 21. Mai 2010 Empfänger: Alle Handelsteilnehmer der Eurex Deutschland und Eurex Zürich sowie Vendoren Autorisiert von: Jürg Spillmann Weitere Informationen zur

Mehr

Exercise (Part I) Anastasia Mochalova, Lehrstuhl für ABWL und Wirtschaftsinformatik, Kath. Universität Eichstätt-Ingolstadt 1

Exercise (Part I) Anastasia Mochalova, Lehrstuhl für ABWL und Wirtschaftsinformatik, Kath. Universität Eichstätt-Ingolstadt 1 Exercise (Part I) Notes: The exercise is based on Microsoft Dynamics CRM Online. For all screenshots: Copyright Microsoft Corporation. The sign ## is you personal number to be used in all exercises. All

Mehr

Workflows, Ansprüche und Grenzen der GNSS- Datenerfassung im Feld

Workflows, Ansprüche und Grenzen der GNSS- Datenerfassung im Feld Workflows, Ansprüche und Grenzen der GNSS- Datenerfassung im Feld Alexander Fischer Senior Application Engineer Asset Collection & GIS 1 Leica Zeno GIS Agenda Erfassung im Feld VS Erfassung im Office Validierung

Mehr

SanStore: Kurzanleitung / SanStore: Quick reference guide

SanStore: Kurzanleitung / SanStore: Quick reference guide SanStore Rekorder der Serie MM, MMX, HM und HMX Datenwiedergabe und Backup Datenwiedergabe 1. Drücken Sie die Time Search-Taste auf der Fernbedienung. Hinweis: Falls Sie nach einem Administrator-Passwort

Mehr

Customer-specific software for autonomous driving and driver assistance (ADAS)

Customer-specific software for autonomous driving and driver assistance (ADAS) This press release is approved for publication. Press Release Chemnitz, February 6 th, 2014 Customer-specific software for autonomous driving and driver assistance (ADAS) With the new product line Baselabs

Mehr

Datencheck. ...Ihre Bits und Bytes sorgenfrei zu uns! Es lebe der Unterschied! Partnerschaft. Zuverlässigkeit Ungewöhnliches.

Datencheck. ...Ihre Bits und Bytes sorgenfrei zu uns! Es lebe der Unterschied! Partnerschaft. Zuverlässigkeit Ungewöhnliches. Datencheck...Ihre Bits und Bytes sorgenfrei zu uns! Partnerschaft Zuverlässigkeit Ungewöhnliches Es lebe der Unterschied! Kompetenz Inhaltsverzeichnis Seite 3 4 5 6 Datenübernahme Checkliste für offene

Mehr

Datenanforderungen. Datenübernahme: Anforderungen: Allgemeine Anforderungen: Datenaufbereitung: Farbabstimmung:

Datenanforderungen. Datenübernahme: Anforderungen: Allgemeine Anforderungen: Datenaufbereitung: Farbabstimmung: Datenanforderungen Datenübernahme: Unser FTP-Server bietet eine komfortable Weboberfläche mit gesicherter Verbindung oder klassisch ein FTP Clienten. Sie erhalten ein Verzeichnis und eigene Zugangsdaten

Mehr

CampusCenter. Online application instructions non-eu international applicants Example: Bachelor with minor, first semester

CampusCenter. Online application instructions non-eu international applicants Example: Bachelor with minor, first semester CampusCenter Alsterterrasse 1 20354 Hamburg www.uni-hamburg.de/campuscenter Anleitung zur Online-Bewerbung für internationale Studienanfängerinnen und Studienanfänger aus Staaten außerhalb der Europäischen

Mehr

SmartClass Firmware-Update Vorgehensweise

SmartClass Firmware-Update Vorgehensweise Benutzeranweisungen SmartClass Firmware-Update Vorgehensweise 2008.01 (V 1.x.x) Deutsch Please direct all enquiries to your local JDSU sales company. The addresses can be found at: www.jdsu.com/tm-contacts

Mehr

Richtlinien und Manual zur PDF-Herstellung

Richtlinien und Manual zur PDF-Herstellung Richtlinien und Manual zur PDF-Herstellung 2 Inhaltsverzeichnis Drucktechnische Richtlinien für Kundenprodukte 3 PDF (Portable Document Format) 5 Der Weg zum PDF 5 Wie generiere ich ein PS-File aus InDesign?

Mehr

DRUCK DESIGN Druckdaten aus QuarkXPress Passport

DRUCK DESIGN Druckdaten aus QuarkXPress Passport Druckdaten aus QuarkXPress Passport (Stand Juni: 2013) Allgemeines Diese Anleitung garantiert Ihnen nicht die richtige Erstellung Ihrer Druckdaten. Vielmehr soll sie als Hilfestellung dienen. Wenn Sie

Mehr

Easy Y Band Outdoor Display. Easy Y Band Outdoor Display. 60 180cm 80 210cm

Easy Y Band Outdoor Display. Easy Y Band Outdoor Display. 60 180cm 80 210cm Easy Y Band Easy Y Band Easydisplay ist ein Trusted Shops und TÜV Süd zertifi zierter Online-Händler Easy Y Band Das Stabile Das Außendisplay Easy Y Band ist ein außerordentlich stabiles und robustes Bannerdisplay

Mehr

SSL Konfiguration des Mailclients

SSL Konfiguration des Mailclients English translation is given in this typo. Our translations of software-menus may be different to yours. Anleitung für die Umstellung der unsicheren IMAP und POP3 Ports auf die sicheren Ports IMAP (993)

Mehr

Datenblatt für Broschüren

Datenblatt für Broschüren Printhouse.ch Info-PDF Wie geht was? Datenblatt für Broschüren A5 A4 148 x 148 mm quadratisch 210 x 210 mm quadratisch Kurz und knapp In der Info-PDF findest Du alles Wichtige zusammengefasst, was Dir

Mehr

XV1100K(C)/XV1100SK(C)

XV1100K(C)/XV1100SK(C) Lexware Financial Office Premium Handwerk XV1100K(C)/XV1100SK(C) All rights reserverd. Any reprinting or unauthorized use wihout the written permission of Lexware Financial Office Premium Handwerk Corporation,

Mehr

Prof. Dr. Margit Scholl, Mr. RD Guldner Mr. Coskun, Mr. Yigitbas. Mr. Niemczik, Mr. Koppatz (SuDiLe GbR)

Prof. Dr. Margit Scholl, Mr. RD Guldner Mr. Coskun, Mr. Yigitbas. Mr. Niemczik, Mr. Koppatz (SuDiLe GbR) Prof. Dr. Margit Scholl, Mr. RD Guldner Mr. Coskun, Mr. Yigitbas in cooperation with Mr. Niemczik, Mr. Koppatz (SuDiLe GbR) Our idea: Fachbereich Wirtschaft, Verwaltung und Recht Simple strategies of lifelong

Mehr

ISO 15504 Reference Model

ISO 15504 Reference Model Prozess Dimension von SPICE/ISO 15504 Process flow Remarks Role Documents, data, tools input, output Start Define purpose and scope Define process overview Define process details Define roles no Define

Mehr

Please store in a safe place. Bitte sicher aufbewahren.

Please store in a safe place. Bitte sicher aufbewahren. equinux ID: Password/Passwort: 1 Please store in a safe place. Bitte sicher aufbewahren. English Mac Thank you for choosing an equinux product Your new TubeStick includes The Tube, a modern and convenient

Mehr

DVMD Tagung Hannover 2011

DVMD Tagung Hannover 2011 DVMD Tagung Hannover 2011 Vorstellung der Bachelorarbeit mit dem Thema Schwerwiegende Verstöße gegen GCP und das Studienprotokoll in klinischen Studien - Eine vergleichende Analyse der Regularien der EU-Mitgliedsstaaten

Mehr

Exercise (Part XI) Anastasia Mochalova, Lehrstuhl für ABWL und Wirtschaftsinformatik, Kath. Universität Eichstätt-Ingolstadt 1

Exercise (Part XI) Anastasia Mochalova, Lehrstuhl für ABWL und Wirtschaftsinformatik, Kath. Universität Eichstätt-Ingolstadt 1 Exercise (Part XI) Notes: The exercise is based on Microsoft Dynamics CRM Online. For all screenshots: Copyright Microsoft Corporation. The sign ## is you personal number to be used in all exercises. All

Mehr

VPPR Stab Sicherheit, Gesundheit und Umwelt Safety, Security, Health and Environment. Laser which rules apply in Switzerland?

VPPR Stab Sicherheit, Gesundheit und Umwelt Safety, Security, Health and Environment. Laser which rules apply in Switzerland? Laser which rules apply in Switzerland? ETH Zürich KT/07.07.2008 When in danger say STOP! VPPR Laser classes Class 1 Eye safe < 0.39 mw Class 1M Eye safe without optical instruments 400 700 nm < 0.39 mw

Mehr

Cloud for Customer Learning Resources. Customer

Cloud for Customer Learning Resources. Customer Cloud for Customer Learning Resources Customer Business Center Logon to Business Center for Cloud Solutions from SAP & choose Cloud for Customer https://www.sme.sap.com/irj/sme/ 2013 SAP AG or an SAP affiliate

Mehr

BLK-2000. Quick Installation Guide. English. Deutsch

BLK-2000. Quick Installation Guide. English. Deutsch BLK-2000 Quick Installation Guide English Deutsch This guide covers only the most common situations. All detail information is described in the user s manual. English BLK-2000 Quick Installation Guide

Mehr

EEX Kundeninformation 2007-09-05

EEX Kundeninformation 2007-09-05 EEX Eurex Release 10.0: Dokumentation Windows Server 2003 auf Workstations; Windows Server 2003 Service Pack 2: Information bezüglich Support Sehr geehrte Handelsteilnehmer, Im Rahmen von Eurex Release

Mehr

Smartphone Benutzung. Sprache: Deutsch. Letzte Überarbeitung: 25. April 2012. www.av-comparatives.org - 1 -

Smartphone Benutzung. Sprache: Deutsch. Letzte Überarbeitung: 25. April 2012. www.av-comparatives.org - 1 - Smartphone Benutzung Sprache: Deutsch Letzte Überarbeitung: 25. April 2012-1 - Überblick Smartphones haben unser Leben zweifelsohne verändert. Viele verwenden inzwischen Ihr Smartphone als täglichen Begleiter

Mehr

UM ALLE DATEN ZU KOPIEREN. ZUNÄCHST die Daten des alten Telefons auf einen Computer kopieren

UM ALLE DATEN ZU KOPIEREN. ZUNÄCHST die Daten des alten Telefons auf einen Computer kopieren LUMIA mit WP8 IPHONE Daten des alten Telefons auf einen Computer kopieren Software von welcomehome.to/nokia auf Ihrem PC oder Mac. verbinden Sie Ihr altes Telefon über 3. Wenn Sie Outlook nutzen, öffnen

Mehr

Datenanpassung: Erdgas und Emissionsrechte

Datenanpassung: Erdgas und Emissionsrechte Datenanpassung: Erdgas und Emissionsrechte Sehr geehrte Damen und Herren, mit diesem TechLetter möchten wir Sie über Anpassungen des Erdgas Terminmarkt Index EGIX und der Abrechnungspreise der Emissionsrechte

Mehr

Virtualisierung fur Einsteiger

Virtualisierung fur Einsteiger Brochure More information from http://www.researchandmarkets.com/reports/3148674/ Virtualisierung fur Einsteiger Description: Virtualisierung von Grund auf verstehen Für die meisten Administratoren gehört

Mehr

Bayerisches Landesamt für Statistik und Datenverarbeitung Rechenzentrum Süd. z/os Requirements 95. z/os Guide in Lahnstein 13.

Bayerisches Landesamt für Statistik und Datenverarbeitung Rechenzentrum Süd. z/os Requirements 95. z/os Guide in Lahnstein 13. z/os Requirements 95. z/os Guide in Lahnstein 13. März 2009 0 1) LOGROTATE in z/os USS 2) KERBEROS (KRB5) in DFS/SMB 3) GSE Requirements System 1 Requirement Details Description Benefit Time Limit Impact

Mehr

PRO[E]MOTION DESIGN FUNCTION EMOTION

PRO[E]MOTION DESIGN FUNCTION EMOTION PRO[E]MOTION DESIGN FUNCTION EMOTION 2013 USB-Stick "Dento" USB stick "Dento" Artikel-Nr. / Ref.-No. 98996-0 USB-Stick "Snap" USB stick "Snap" Artikel-Nr. / Ref.-No. 98998-0 Hochwertiger Speicherstick

Mehr

Prediction Market, 28th July 2012 Information and Instructions. Prognosemärkte Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre insbes.

Prediction Market, 28th July 2012 Information and Instructions. Prognosemärkte Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre insbes. Prediction Market, 28th July 2012 Information and Instructions S. 1 Welcome, and thanks for your participation Sensational prices are waiting for you 1000 Euro in amazon vouchers: The winner has the chance

Mehr

Documentation TYC. Registration manual. Registration and Login. issued 1. April 2013 by EN changed 11. June 2015 by EN version 1 status finished

Documentation TYC. Registration manual. Registration and Login. issued 1. April 2013 by EN changed 11. June 2015 by EN version 1 status finished Documentation TYC Registration manual Registration and Login issued 1. April 2013 by EN changed 11. June 2015 by EN version 1 status finished Content 1 Registration... 3 2 Login... 4 2.1 First login...

Mehr

com.tom ServicePortal V1.02 Erste Schritte com.tom Erste Schritte Copyright 2014 Beck IPC GmbH Page 1 of 11

com.tom ServicePortal V1.02 Erste Schritte com.tom Erste Schritte Copyright 2014 Beck IPC GmbH Page 1 of 11 com.tom Copyright 2014 Beck IPC GmbH Page 1 of 11 INHALT 1 AUFGABE... 3 2 VORAUSSETZUNG... 3 3 SERVICEPORTAL... 3 4 KONTO ERSTELLEN... 3 5 ÜBERSICHT... 5 6 PROJEKT EINRICHTEN... 5 7 GATEWAY AKTIVIEREN...

Mehr

Beschriften Sie bitte die uns zugesandten CD s, Datenträger oder per DFÜ zugesendeten Daten eindeutig: Kundenname, Auftrag, Motivbezeichnung.

Beschriften Sie bitte die uns zugesandten CD s, Datenträger oder per DFÜ zugesendeten Daten eindeutig: Kundenname, Auftrag, Motivbezeichnung. TEXTILDRUCK KUNDENINFORMATIONSBLATT-DIGITALE BILDBEARBEITUNG/FILMBELICHTUNG Diese Informationen benötigen Sie, damit wir Ihren Auftrag zügig und ohne Probleme bearbeiten können! Programme: Grundsätzliches:

Mehr

Infrastructure as a Service (IaaS) Solutions for Online Game Service Provision

Infrastructure as a Service (IaaS) Solutions for Online Game Service Provision Infrastructure as a Service (IaaS) Solutions for Online Game Service Provision Zielsetzung: System Verwendung von Cloud-Systemen für das Hosting von online Spielen (IaaS) Reservieren/Buchen von Resources

Mehr

Daten - Anlieferungsrichtlinien

Daten - Anlieferungsrichtlinien intelligent packaging needs smart thinkers! Daten - Anlieferungsrichtlinien ANLIEFERUNGSRICHTLINIEN Programme Datenformate: Diese Formate können wir direkt verarbeiten: - Adobe InDesign Mac (bis Version

Mehr

Virtual PBX and SMS-Server

Virtual PBX and SMS-Server Virtual PBX and SMS-Server Software solutions for more mobility and comfort * The software is delivered by e-mail and does not include the boxes 1 2007 com.sat GmbH Kommunikationssysteme Schwetzinger Str.

Mehr

MindestanforderungenanDokumentationvon Lieferanten

MindestanforderungenanDokumentationvon Lieferanten andokumentationvon Lieferanten X.0010 3.02de_en/2014-11-07 Erstellt:J.Wesseloh/EN-M6 Standardvorgabe TK SY Standort Bremen Standard requirements TK SY Location Bremen 07.11.14 DieInformationenindieserUnterlagewurdenmitgrößterSorgfalterarbeitet.DennochkönnenFehlernichtimmervollständig

Mehr

CONDÉ NAST VERLAG DEUTSCHLAND. Leitfaden zur PDF/X3 Anlieferung. Leitfaden zur PDF/X3 Anlieferung. Leitfaden zur PDF/X3 Anlieferung

CONDÉ NAST VERLAG DEUTSCHLAND. Leitfaden zur PDF/X3 Anlieferung. Leitfaden zur PDF/X3 Anlieferung. Leitfaden zur PDF/X3 Anlieferung CONDÉ NAST Leitfaden VERLAG zur PDF/X3 DEUTSCHLAND Anlieferung Leitfaden zur PDF/X3 Anlieferung Leitfaden zur PDF/X3 Anlieferung Leitfaden zur PDF/X3 Anlieferung 1. Allgemeine Hinweise 1. Allgemeine Hinweise

Mehr

Zum Download von ArcGIS 10, 10.1 oder 10.2 die folgende Webseite aufrufen (Serviceportal der TU):

Zum Download von ArcGIS 10, 10.1 oder 10.2 die folgende Webseite aufrufen (Serviceportal der TU): Anleitung zum Download von ArcGIS 10.x Zum Download von ArcGIS 10, 10.1 oder 10.2 die folgende Webseite aufrufen (Serviceportal der TU): https://service.tu-dortmund.de/home Danach müssen Sie sich mit Ihrem

Mehr

Datenrichtlinien Digitaldruck

Datenrichtlinien Digitaldruck Datenrichtlinien Digitaldruck 1 buchbücher.de GmbH Zum Alten Berg 24 96158 Birkach Deutschland Telefon +49 (0) 95 02 / 920 94-0 Fax +49 (0) 95 02 / 920 94-20 www.buchbuecher.de Checkliste für Ihre Datenanlieferung

Mehr

USB Treiber updaten unter Windows 7/Vista

USB Treiber updaten unter Windows 7/Vista USB Treiber updaten unter Windows 7/Vista Hinweis: Für den Downloader ist momentan keine 64 Bit Version erhältlich. Der Downloader ist nur kompatibel mit 32 Bit Versionen von Windows 7/Vista. Für den Einsatz

Mehr