Bosch Security Academy Seminarprogramm 2014 Kommunikation

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Bosch Security Academy Seminarprogramm 2014 Kommunikation"

Transkript

1 Bosch Security Academy Seminarprogramm 2014 Kommunikation

2 2 Allgemeine Hinweise Bosch Security Academy 2014 Allgemeine Hinweise 1.1 Anzahl Teilnehmer Die maximale Anzahl von Teilnehmern beträgt in der Regel 12 Personen. Die minimale Anzahl von Teilnehmern beträgt in der Regel 6 Personen. Bei weniger Anmeldungen behalten wir uns vor die Schulung abzusagen. 1.2 Art und Ort des Trainings Wir bieten 7 Arten von Trainingskursen an Training nach Plan. Die ausgeschriebenen Kurse finden in Kassel statt. Berechnung 125,- Euro + MwSt. je Person je Tag. In den Schulungsräumen stehen Demo-Produkte zur Verfügung. In der Regel können sich 2 (max. 3) Teilnehmer ein Produkt/System teilen. Erlerntes kann somit praxisbezogen nachvollzogen, geübt und vertieft werden Training auf Anforderung. Können in Kassel oder außerhalb von Kassel stattfinden, nach besonderer Terminvereinbarung und Verfügbarkeit. Berechnung nach Aufwand, in der Regel 1.200,- Euro + MwSt. pro Tag Anmeldung Anmeldungen zu den im Schulungsplan aufgeführten Trainings erbitten wir bis spätestens 3 Wochen vor dem Trainingstermin. Bitte benutzen Sie die am Ende dieses Dokumentes angehangenen Fax-Antworten für die einzelnen Seminare oder senden Sie eine mit den entsprechenden Informationen an Absagen von Teilnehmern Eine Absage (nur per Fax oder ) der Teilnahme ist bis 10 Tage vor dem Seminar möglich. Sollte eine Absage später erfolgen wird eine entsprechende Aufwandsentschädigung in Höhe 15% des Seminarpreises fällig. Eventuelle Stornokosten des Hotels sind vom Teilnehmer zu tragen. 1.3 Trainings-Adresse Kassel Bosch Sicherheitssysteme GmbH Produktgeschäft ST/SEC Werner-Heisenberg-Str. 16 D Kassel

3 3 Allgemeine Hinweise Bosch Security Academy Übernachtungsmöglichkeiten Bitte nehmen Sie die Buchungen selbst vor. Empfohlene in der Nähe liegende Hotels sind: Ibis-Hotel, Heinrich-Hertz-Str., Kassel, Tel.: Hotel La Strada, Raiffeisenstr.10, Kassel, Tel.:

4 4 Übersicht Kommunikation 2014 Bosch Security Academy Übersicht Kommunikation 2014 Übersicht April Mai Juni Kalenderwoche PA- Praesideo Di-Do Di-Do PA- Plena VAS Fr Kongress Juli August September Kalenderwoche PA- Praesideo PA- Plena VAS Di-Do Fr Kongress Di/MI Di/MI Oktober November Dezember Kalenderwoche PA- Praesideo Di-Do Di- Do PA- Plena VAS Fr Kongress Di/MI

5 5 Trainingsinhalte Bosch Security Academy Trainingsinhalte PA - Praesideo Public Address - Praesideo Technisches Training Praesideo Inhalt Kommerzielle Einführung Anwendungsprinzipien Praesideo Komponenten Verkabelungs- Hinweise Software installieren, Upgrade durchzuführen Sprachmitteilungen auf Flash Card aufspielen Praesideo- System programmieren Abspeichern der Systemdaten Arbeiten mit dem Offline Tool und der Logging Software Benutzung der PC Callstation Diagnose und Event Logging Anwendungen Tipps und Tricks Praktische Anwendung für Praesideo Hardware (1. Tag) Praktische Anwendung für Praesideo Konfiguration (2. und 3. Tag) Zielgruppe Voraussetzungen Mitarbeiter aus Vertrieb und Technik Grundkenntnisse über Elektroakustik, Lautsprecher und Mikrofone Teilnehmerzahl min. 6 max. 12 Referent Seminardauer Michael Kreutziger 3 Tage Termine Seminarort Kassel, Werner-Heisenberg-Str. 16 Seminarbeginn 10:00 Uhr Seminarpreis 375,00 Bemerkungen Für die praktischen Anwendungen wird ein eigenes Notebook mit Microsoft Windows7 Schnittstelle und Administratorrechten für die Softwareinstallation benötigt.

6 6 Trainingsinhalte Bosch Security Academy 2014 PA - Plena VAS Public Address - Plena Voice Alarm System Kommerzielles und technisches Training Plena VAS Inhalt Kommerzielle Einführung Markt- und Produktinformationen Produktübersicht Vorteile und Merkmale Produkteigenschaften Anwendungsbeispiele Installationshinweise, Hardware und Software Systemeinstellung Praktische Anwendung für Plena VAS Hardware und Software Tipps & Tricks Zielgruppe Voraussetzungen Mitarbeiter aus Vertrieb und Technik Grundkenntnisse über Elektroakustik, Lautsprecher und Mikrofone Teilnehmerzahl min. 6 max. 12 Referent Seminardauer Andreas Preissler 1 Tag Seminarort Kassel, Werner-Heisenberg-Str. 16 Termine Seminarbeginn 09:30 Uhr Seminarpreis 125,00 Bemerkungen Für die praktischen Anwendungen wird ein eigenes Notebook mit Microsoft Windows7, serieller RS232 Schnittstelle und Administratorrechten für die Softwareinstallation benötigt.

7 7 Trainingsinhalte Bosch Security Academy 2014 Kongress Kongress-Systeme Hardware und Software Grundlagen Kongress-Systeme Inhalt DCN NG Produktpalette Installationshinweise Betriebsarten Systemfunktionen DCN NG Softwaremodule Verbindung von PC und Zentraleinheit DCN NG Wireless INTEGRUS Produktpalette Funktionsweise und Konfiguration INTEGRUS Projektierungshilfen DCN NG, DCN NG Wireless und INTEGRUS Zielgruppe Voraussetzungen Mitarbeiter aus Vertrieb und Technik Allgemeines technisches Verständnis Teilnehmerzahl min. 6 max. 12 Referent Seminardauer Thomas Leonard 2 Tage Termine Seminarort Kassel, Werner-Heisenberg-Str. 16 Seminarbeginn 10:00 Uhr Seminarpreis 250,00 Bemerkungen

8 8 Trainingsinhalte Bosch Security Academy 2014 Bitte bis 3 Wochen vor Seminarbeginn zurücksenden! Fax: 0049-(0) an: BOSCH Sicherheitssysteme, ST/SEC-STS1 von: (genaue Firmenanschrift, bitte keinen Stempel verwenden) Verbindliche Anmeldung zum Seminar: Praesideo Ja, ich/wir werde/n an der Schulung teilnehmen, und zwar: Vorname/n Name/n des/der Teilnehmer/s in Druckschrift: _ Adresse: Fax-Nr.: Seminarkosten gemäß Schulungsprogramm. Datum Unterschrift

9 9 Trainingsinhalte Bosch Security Academy 2014 Bitte bis 3 Wochen vor Seminarbeginn zurücksenden! Fax: 0049-(0) an: BOSCH Sicherheitssysteme, ST/SEC-STS1 von: (genaue Firmenanschrift, bitte keinen Stempel verwenden) Verbindliche Anmeldung zum Seminar: Plena Ja, ich/wir werde/n an der Schulung teilnehmen, und zwar: Vorname/n Name/n des/der Teilnehmer/s in Druckschrift: _ Adresse: Fax-Nr.: Seminarkosten gemäß Schulungsprogramm. Datum Unterschrift

10 10 Trainingsinhalte Bosch Security Academy 2014 Bitte bis 3 Wochen vor Seminarbeginn zurücksenden! Fax: 0049-(0) an: BOSCH Sicherheitssysteme, ST/SEC-STS1 von: (genaue Firmenanschrift, bitte keinen Stempel verwenden) Verbindliche Anmeldung zum Seminar: Kongress Ja, ich/wir werde/n an der Schulung teilnehmen, und zwar: Vorname/n Name/n des/der Teilnehmer/s in Druckschrift: _ Adresse: Fax-Nr.: Seminarkosten gemäß Schulungsprogramm. Datum Unterschrift

Bosch Security Academy Seminarprogramm 2015 Kommunikation ST/SEC

Bosch Security Academy Seminarprogramm 2015 Kommunikation ST/SEC Bosch Security Academy Seminarprogramm 2015 Kommunikation ST/SEC 2 Allgemeine Hinweise Bosch Security Academy 2015 Allgemeine Hinweise 1.1 Anzahl Teilnehmer Die maximale Anzahl von Teilnehmern beträgt

Mehr

Bosch Security Academy Seminarprogramm 2016 Kommunikation ST/SEC

Bosch Security Academy Seminarprogramm 2016 Kommunikation ST/SEC Bosch Security Academy Seminarprogramm 2016 Kommunikation ST/SEC 2 Allgemeine Hinweise Bosch Security Academy 2016 Allgemeine Hinweise 1.1 Anzahl Teilnehmer Die maximale Anzahl von Teilnehmern beträgt

Mehr

Bosch Security Academy Seminarprogramm 2017 Kommunikation

Bosch Security Academy Seminarprogramm 2017 Kommunikation Bosch Security Academy Seminarprogramm 2017 Kommunikation 2 Allgemeine Hinweise Bosch Security Academy 2017 Allgemeine Hinweise 1.1 Anzahl Teilnehmer Die maximale Anzahl von Teilnehmern beträgt 12 Personen.

Mehr

Bosch Security Academy Seminarprogramm 2015 Videosysteme ST/SEC

Bosch Security Academy Seminarprogramm 2015 Videosysteme ST/SEC Bosch Security Academy Seminarprogramm 2015 Videosysteme ST/SEC 2 Allgemeine Hinweise Bosch Security Academy 2015 1. Allgemeine Hinweise 1.1 Anzahl Teilnehmer Die maximale Anzahl von Teilnehmern beträgt

Mehr

Bosch Security Academy Seminarprogramm 2016 Videosysteme ST/SEC

Bosch Security Academy Seminarprogramm 2016 Videosysteme ST/SEC Bosch Security Academy Seminarprogramm 2016 Videosysteme ST/SEC 2 Allgemeine Hinweise Bosch Security Academy 2016 1. Allgemeine Hinweise 1.1 Anzahl Teilnehmer Die maximale Anzahl von Teilnehmern beträgt

Mehr

Adhoc-Schulung. EN-Überwachung / Festauswertung. Seminarart Praxisseminar. Voraussetzungen: Abfallrechtliches Grundwissen, Grundwissen im ZEDAL Portal

Adhoc-Schulung. EN-Überwachung / Festauswertung. Seminarart Praxisseminar. Voraussetzungen: Abfallrechtliches Grundwissen, Grundwissen im ZEDAL Portal Adhoc-Schulung EN-Überwachung / Festauswertung Voraussetzungen: Abfallrechtliches Grundwissen, Grundwissen im ZEDAL Portal Ziel: Die Teilnehmer werden in die Lage versetzt, mit Hilfe der EN-Überwachung

Mehr

AudaPad Web. Anwenderseminar

AudaPad Web. Anwenderseminar AudaPad Web Anwenderseminar Stand: Februar / April / Juni 2016 Allgemeines Grundlagen-Seminar AudaPad Web Seminardauer, Voraussetzung, Ziel, Themen, Termine, Ort, Gebühr und Anzahl Teilnehmer sind den

Mehr

Seminar. Präsentationstraining für Führungskräfte, Spezialisten und Entscheider

Seminar. Präsentationstraining für Führungskräfte, Spezialisten und Entscheider Seminar Präsentationstraining für Führungskräfte, Spezialisten und Entscheider 12.04.2010 Düsseldorf 15210 30.04.2010 München 17610 28.05.2010 München 17710 14.07.2010 München 15310 10.11.2010 Düsseldorf

Mehr

TR08 Moderatorenworkshop

TR08 Moderatorenworkshop TR08 Moderatorenworkshop TR08 Moderatorenworkshop Aufgaben des FMEA-Moderators Kommunikationsmodelle Vorgehensweise Visualisierung Durch eine optimale Moderation während der Teamarbeit lässt sich der Aufwand

Mehr

AudaFusion. Anwenderseminar

AudaFusion. Anwenderseminar Anwenderseminar Stand: Januar bis Juni 2016 Allgemeines -Seminar Standard Seminardauer, Voraussetzung, Ziel, Themen, Termine, Ort, Kosten und Anzahl Teilnehmer sind den folgenden Einzelaufstellungen zu

Mehr

ISOCAL ISOCAL ISOCAL ISOCAL. Anfänger-Seminar. Anfänger-Seminar. Zeitablauf. Anfänger-Seminar. Termine/Kosten. Anmeldung. MZ Mobile Zeiterfassung WTB

ISOCAL ISOCAL ISOCAL ISOCAL. Anfänger-Seminar. Anfänger-Seminar. Zeitablauf. Anfänger-Seminar. Termine/Kosten. Anmeldung. MZ Mobile Zeiterfassung WTB von. Die farbig hinterlegten Im erlernen Sie die grundlegenden Techniken im Umgang mit. Ziel des Kurses ist ein Einstieg in die Bearbeitung der und die Ausführung einfacher Vorgänge, wie z.b. die Erstellung

Mehr

ht t p://w w w.kebel.de/

ht t p://w w w.kebel.de/ MS PowerPoint 2007/2010/2013: Aufbaukurs (Kurs-ID: 7PA) Seminarziel MS-PowerPoint bietet viele Möglichkeiten, Präsentationen professionell und individuell zu gestalten. Bereits bei der Erstellung mit MS-PowerPoint

Mehr

ht t p://w w w.kebel.de/

ht t p://w w w.kebel.de/ MS Windows 7: MOC 6292 E / 10225 D - Installieren und Konfigurieren von Windows 7 Clients (Kurs-ID: W71) Seminarziel Angesprochener Teilnehmerkreis: Supporter, Techniker, IT-Professionals, die sich mit

Mehr

AudaFusion. Anwenderseminar. Februar bis Juni 2012

AudaFusion. Anwenderseminar. Februar bis Juni 2012 Audatex Deutschland GmbH Kuhlenstraße 15 32427 Tel: +49 (0)571 805 01 Fax: +49 (0)571 275 00 www.audanet.de AudaFusion Anwenderseminar Februar bis Juni 2012 www.solerainc.com Geschäftsführer:Werner von

Mehr

Kaba Safelocks Produkteschulungen 2014 2013-12DE Seite 2 von 16

Kaba Safelocks Produkteschulungen 2014 2013-12DE Seite 2 von 16 Kaba Safelocks Produkteschulungen 2014 Kaba Safelocks Produkteschulungen 2014 2013-12DE Seite 2 von 16 Inhalt Übersicht nach Datum... 4 Übersicht nach Produkt... 5 Kursbeschreibungen... 6 Kursbeschreibung

Mehr

Neuheiten Schulung 2016

Neuheiten Schulung 2016 Neuheiten Schulung 2016 Die neue Generation von GANTNER Neuigkeiten von den Lesern bis zur Software Inhalte und Tagesablauf der Schulungen Inhalte der Schulung im Überblick GAT ACE Installation & Konfiguration

Mehr

Schulungsprogramm 2014

Schulungsprogramm 2014 Schulungsprogramm 2014 Inhaltsverzeichnis Bezeichnung Inhaltsverzeichnis Seite 3 Schulungen 01 Vertriebsschulung Produkte 4 02 Technikschulung mechanische Schliessanlagen 5 03 Technikschulung Mechatronik

Mehr

Innovationsmanagement - Kompakt

Innovationsmanagement - Kompakt Seminar Innovationsmanagement - Kompakt 19.03.2015 in Düsseldorf Seminarnummer 60115 29.04.2015 in München Seminarnummer 60215 25.06.2015 in Düsseldorf Seminarnummer 60315 21.09.2015 in Hamburg Seminarnummer

Mehr

Innovationsmanagement für Dienstleistungsunternehmen

Innovationsmanagement für Dienstleistungsunternehmen Seminar Innovationsmanagement für Dienstleistungsunternehmen 17.02. 18.02.2014 in München Seminarnummer 62114 09.04. 10.04.2014 in Düsseldorf Seminarnummer 62214 25.06. 26.06.2014 in München Seminarnummer

Mehr

Personenzertifizierung zum KFE-Techniker für E-Technik MODUL 1

Personenzertifizierung zum KFE-Techniker für E-Technik MODUL 1 lädt zum Spezialseminar des auf der Pack & in Salzburg zum selben Preis wie in Wien! Personenzertifizierung zum MODUL 1 Praxisbezogene Anwendung der Errichtungsbestimmungen Dokumentation der elektrischen

Mehr

ht t p://w w w.kebel.de/

ht t p://w w w.kebel.de/ MS Project Server 2010: Kurs Konfigurieren und Verwalten von MS-Project Server 2010 (Kurs- ID: PR7) Seminarziel Zielgruppe: Technische und fachliche Administratoren/ Projektmitarbeiter im Bereich Project

Mehr

ht t p://w w w.kebel.de/

ht t p://w w w.kebel.de/ MS SharePoint 2013: MOC 20332 E - Advanced Solutions of Microsoft SharePoint Server 2013 (Kurs-ID: S3A) Seminarziel Zielgruppe sind IT-Professionals mit SharePoint-Erfahrung. In diesem Seminar erfahren

Mehr

ht t p://w w w.kebel.de/

ht t p://w w w.kebel.de/ MS Sharepoint 2010: Kurs Alles für Administratoren (Kurs-ID: SH7) Seminarziel Zielgruppe: Personen, die in die Administration von Sharepoint 2010 einsteigen möchten. Mit dem Office Sharepoint Server 2010

Mehr

CARAT Seminare 2013. Wichtige Informationen. Stellen Sie Ihr Wissen auf eine solide Basis. Selten war kompliziert so einfach

CARAT Seminare 2013. Wichtige Informationen. Stellen Sie Ihr Wissen auf eine solide Basis. Selten war kompliziert so einfach CARAT Seminare 2013 Stellen Sie Ihr Wissen auf eine solide Basis CARAT wurde bei der Benutzerführung so einfach wie möglich gehalten. Die Funktionen sind leicht und intuitiv erlernbar. Trotzdem: Um das

Mehr

ht t p://w w w.kebel.de/

ht t p://w w w.kebel.de/ MS PowerPoint 2007/2010/2013: Grundkurs (Kurs-ID: 7PG) Seminarziel MS PowerPoint ist ein Programm, das Ihnen die Erstellung von PowerPoint Präsentationen mit Texten, Grafiken und Businessdiagrammen erlaubt.

Mehr

ÜBERSICHT DER TRAININGSSTANDORTE

ÜBERSICHT DER TRAININGSSTANDORTE Trainings 2015 ÜBERSICHT DER TRAININGSSTANDORTE Hamburg Hannover Magdeburg Leipzig Brühl Frankfurt Ulm INHALTSVERZEICHNIS Technik-Training 3 125 KHz - Basis Offline Technik-Training 7 13,56 MHz - Intensiv

Mehr

KVP im Office. Ihre Qualifizierung bei der REFA GmbH. Experten bringen demografische Herausforderungen auf den Punkt. Das Know-how. www.refa.

KVP im Office. Ihre Qualifizierung bei der REFA GmbH. Experten bringen demografische Herausforderungen auf den Punkt. Das Know-how. www.refa. Das Know-how. KVP im Office Ihre Qualifizierung bei der REFA GmbH. Experten bringen demografische Herausforderungen auf den Punkt. 27. und 28. Mai 2010, Friedrichshafen Graf-Zeppelin-Haus www.refa.de Stand:

Mehr

Ermittlung von Planzeiten

Ermittlung von Planzeiten Das Know-how. REFA-Hessen e.v. Ermittlung von Planzeiten Ihre Qualifizierung bei REFA Hessen e.v. von Arbeitgeber und Arbeitnehmer abgestimmte und anerkannte Methoden. www.refa-hessen.de Stand 15.12.2010

Mehr

ht t p://w w w.kebel.de/

ht t p://w w w.kebel.de/ MS Visual Basic.NET: Kurs MOC 10550 - Programming in Visual Basic with MS Visual Studio 2010 (Kurs-ID: VB3) Seminarziel Zielgruppe: Erfahrene Entwickler, siehe auch Voraussetzungen für diesen Kurs. In

Mehr

ht t p://w w w.kebel.de/

ht t p://w w w.kebel.de/ MS Windows Server 2008 Hyper-V: Implementieren und Verwalten von Windows Server 2008 Hyper-V (Kurs-ID: HY1) Seminarziel Die primäre Zielgruppe für diesen Kurs sind Windows Server 2003/2008 Systemadministratoren,

Mehr

ht t p://w w w.kebel.de/

ht t p://w w w.kebel.de/ MCSD: MS Windows Store Apps using HTML / Visual Studio 2012 - Komplettausbildung (Kurs- ID: MD1) Seminarziel Diese Kompaktausbildung richtet sich an Entwickler HTML-basierter Anwendungen, einschließlich

Mehr

HIMA Übersicht HIMA Schulungen

HIMA Übersicht HIMA Schulungen Sehr geehrte Seminarteilnehmerin, sehr geehrter Seminarteilnehmer, vielen Dank für Ihre Teilnahme an diesem Seminar. Wir hoffen, dass wir Ihnen das Wissen vermitteln konnten, weswegen Sie zu uns gekommen

Mehr

TAPETEN UND WANDBELÄGE FÜR EINE NEUE ZEIT

TAPETEN UND WANDBELÄGE FÜR EINE NEUE ZEIT TAPETEN UND WANDBELÄGE FÜR EINE NEUE ZEIT Druck-Nr. 5247 MT-Fabrikkarte ZU HAUSE WOHNEN 3 Zwischenblatt VS SEMINARE 2015/16 Druck-Nr. 5705 MT-Fabrikkarte Dieter Langer VIEW Zwiwchenblatt VS Tap. 55911-55908

Mehr

Akademie. SAP Business One Schulungskatalog. 3. Quartal 2015. www.cp-b1.de

Akademie. SAP Business One Schulungskatalog. 3. Quartal 2015. www.cp-b1.de SAP Business One Schulungskatalog 3. Quartal 2015 www.cp-b1.de Hiermit erhalten Sie unseren neuen Schulungskatalog mit Themen rund um die SAP Business One Welt. Die Schulungen richten sich an SAP Business

Mehr

ht t p://w w w.kebel.de/

ht t p://w w w.kebel.de/ MS SQL Server 2012: Kurs Alles für Administratoren (Kurs-ID: S2Y) Seminarziel Die SQL Server 2012 Schulung richtet sich an folgenden Personenkreis: SQL Server-Datenbankadministratoren, fortgeschrittene

Mehr

QM-Seminar ISO 26262 Modul 4: Hardware 03.03.2016

QM-Seminar ISO 26262 Modul 4: Hardware 03.03.2016 Anmeldung zu offenen FuSi-Seminaren i-q Schacht & Kollegen Qualitätskonstruktion GmbH Herrn Jörg Schacht Behringersdorf Hirschbergstraße 10A 90571 SCHWAIG b.nürnberg Ihre Anmeldung können Sie:

Mehr

Ihre Nachricht Unser Zeichen Ihr Ansprechpartner Datum Patricia Guckelmus 30.01.2013 0681/9 26 11-12 guckelmus@kbsg-seminare.de

Ihre Nachricht Unser Zeichen Ihr Ansprechpartner Datum Patricia Guckelmus 30.01.2013 0681/9 26 11-12 guckelmus@kbsg-seminare.de KBSG mbh - - Verwaltungsdirektorinnen und Verwaltungsdirektoren sowie alle Vorstandsmitglieder Ihre Nachricht Unser Zeichen Ihr Ansprechpartner Datum Patricia Guckelmus 30.01.2013 0681/9 26 11-12 guckelmus@kbsg-seminare.de

Mehr

ht t p://w w w.kebel.de/

ht t p://w w w.kebel.de/ MS Windows 8: MOC 20689 E / MOC 21689 D - Erweitern der Kenntnisse auf MCSA für Windows 8 (Kurs-ID: W83) Seminarziel Dieses Seminar ist für IT-Professionals gedacht, die ihre Kenntnisse von Windows 7 auf

Mehr

Referent: Peter Frühwald Arbeitsrechtler und Diplom-Mentaltrainer in Staatlicher Selbstverwaltung 1

Referent: Peter Frühwald Arbeitsrechtler und Diplom-Mentaltrainer in Staatlicher Selbstverwaltung 1 Schulungen und Seminare Info & Beratung Leipzig, 23.11.2011 BePeFo, Pfingstweide 10, 04179 Leipzig Seminar für alle Interessierten an der Staatlichen Selbstverwaltung Seminarangebot: Die Staatliche Selbstverwaltung

Mehr

TR10 Workshop Dokumentation und Präsentation

TR10 Workshop Dokumentation und Präsentation TR10 Workshop Dokumentation und Präsentation TR10 Workshop Dokumentation und Präsentation Präsentationswerkzeuge in der IQ-Software: Filtermöglichkeiten, Statistik, Terminverfolgung,... Personal Information

Mehr

ht t p://w w w.kebel.de/

ht t p://w w w.kebel.de/ MS Windows 8: MOC 20687 E / 21687 D - Konfigurieren von Windows 8 (Kurs-ID: W81) Seminarziel Angesprochener Teilnehmerkreis: Supporter, Techniker, IT-Professionals, die sich mit Windows 8 Clients befassen.

Mehr

ht t p://w w w.kebel.de/

ht t p://w w w.kebel.de/ MS Excel 2007/2010/2013: Aufbaukurs (Kurs-ID: 7EA) Seminarziel MS Excel bietet umfangreiche Funktionalitäten: Die Seminarteilnehmer können Excel Listen auf verschiedenste Arten selektieren und auswerten,

Mehr

Umgang mit Produkt-/Prozessvarianten in der FMEA. Strukturübergreifendes Arbeiten Nutzen und Grenzen von FMEA-Vorlagen (Basis-FMEA, Generische

Umgang mit Produkt-/Prozessvarianten in der FMEA. Strukturübergreifendes Arbeiten Nutzen und Grenzen von FMEA-Vorlagen (Basis-FMEA, Generische Workshop Varianten und Wiederverwendungskonzepte Workshop Varianten und Wiederverwendungskonzepte Umgang mit Produkt-/Prozessvarianten in der FMEA Strukturübergreifendes Arbeiten Nutzen und Grenzen von

Mehr

ht t p://w w w.kebel.de/

ht t p://w w w.kebel.de/ Google Places: Kurs Optimierung (Kurs-ID: GO3) Seminarziel Ein Google Places-Profil wird immer wichtiger, da Internetnutzer über Google immer häufiger Anbieter aus ihrer näheren Umgebung suchen. Bei der

Mehr

ht t p://w w w.kebel.de/

ht t p://w w w.kebel.de/ MS Excel 2007/2010/2013: VBA-Programmierung Aufbaukurs (Kurs-ID: 7E1) Seminarziel Aufbauend zu den Inhalten des Excel-Kurses VBA-Programmierung Grundlagen erlernen Sie hier weitere Techniken. Angesprochener

Mehr

IG07: Informatica PowerCenter - Grundlagen

IG07: Informatica PowerCenter - Grundlagen IG07: Informatica PowerCenter - Grundlagen Ein Seminar der DWH academy Seminar IG07 - Informatica PowerCenter - Grundlagen Das ETL-Tool PowerCenter von Informatica ist eines der marktführenden Werkzeuge

Mehr

Zertifizierter Verkaufsleiter (S&P)

Zertifizierter Verkaufsleiter (S&P) Zertifizierter Verkaufsleiter (S&P) Zertifizierten Verkaufsleiter (S&P) durch. Durch hochkarätige Referenten aus der Praxis bietet dieses zertifizierte Programm eine fundierte Ausbildung auf höchstem Niveau

Mehr

ht t p://w w w.kebel.de/

ht t p://w w w.kebel.de/ MS Windows Server 2008: MOC 6419 E/ 10137 D - Konfigurieren, Verwalten und Warten von MS-Windows Server 2008 Servern (Kurs-ID: 819) Seminarziel Zielgruppe sind Windows - Serveradministratoren, Supporter.

Mehr

ht t p://w w w.kebel.de/

ht t p://w w w.kebel.de/ MS Project 2010/2013: Grundkurs (Kurs-ID: PR5) Seminarziel Das MS-Project-Seminar richtet sich an Mitarbeiter und Manager, die Termine, Kosten und Ressourcen professionell verwalten wollen. Für die professionelle

Mehr

Inhouse-Seminar: Informationsbewirtschaftung im Data Warehouse mit dem ETL-Tool PowerCenter -4 Tage

Inhouse-Seminar: Informationsbewirtschaftung im Data Warehouse mit dem ETL-Tool PowerCenter -4 Tage Inhouse-Seminar: Informationsbewirtschaftung im Data Warehouse mit dem ETL-Tool PowerCenter -4 Tage Ein Inhouse-Seminar der DWH academy Informationsbewirtschaftung im Data Warehouse mit dem ETL-Tool PowerCenter

Mehr

ht t p://w w w.kebel.de/

ht t p://w w w.kebel.de/ WebApps: WebApps mit HTML5 erstellen (Kurs-ID: MO2) Seminarziel Eine WebApp ist eine Anwendung, die plattformübergreifend auf allen mobilen Endgeräten (und auf Desktop Computern) funktioniert. Die App

Mehr

Einladung. Interkulturelles Praxisseminar: Business in Vietnam 2014 Praxiswissen von Experten

Einladung. Interkulturelles Praxisseminar: Business in Vietnam 2014 Praxiswissen von Experten Einladung Interkulturelles Praxisseminar: Business in Vietnam 2014 Praxiswissen von Experten Sehr geehrte Damen und Herren, Sie kennen Ihr Geschäft, wir kennen Vietnam. Vietnams Wirtschaft wächst und wächst

Mehr

Partner Schulungsprogramm 2010 Telesnap GmbH Gültig ab Juli 2009

Partner Schulungsprogramm 2010 Telesnap GmbH Gültig ab Juli 2009 Partner Schulungsprogramm 2010 Telesnap GmbH Gültig ab Juli 2009 Partnerinformationen Juli 2009 Vervielfältigungen und Weitergabe von Informationen aus diesem Dokument auch auszugsweise - bedürfen der

Mehr

ht t p://w w w.kebel.de/

ht t p://w w w.kebel.de/ MS Access 2007/2010/2013: Access VBA Programmierung Grundkurs (Kurs-ID: 7AP) Seminarziel Mit der in MS-Access verfügbaren Programmiersprache Visual Basic for Applications steht dem Entwickler ein leistungsstarkes

Mehr

ht t p://w w w.kebel.de/

ht t p://w w w.kebel.de/ CISCO: Implementing Cisco Unified Wireless Site Servey (CI-CUWSS) (Kurs-ID: C59) Seminarziel Angesprochener Teilnehmerkreis: Network Engineers, Test Engineers, Netzwerkadministratoren, Netzwerk Manager

Mehr

Trainings 2016. we domore for security

Trainings 2016. we domore for security Trainings 2016 we domore for security Trainings 2016 Bezeichnung Seite Trainings ELS 3 ELS Basis 3 ELS Intensiv 3 ELS Online 4 Trainings ENiQ 5 ENiQ Basis 5 ENiQ Intensiv 6 ENiQ Sondertools 7 Montagetraining

Mehr

Forschungsgesellschaft Stahlverformung e. V. (FSV) Goldene Pforte 1 58093 Hagen Seite 2

Forschungsgesellschaft Stahlverformung e. V. (FSV) Goldene Pforte 1 58093 Hagen Seite 2 Forschungsgesellschaft Stahlverformung e. V. (FSV) Goldene Pforte 1 58093 Hagen An alle leitenden Mitarbeiter, Führungskräfte, Umweltmanagementbeauftragte und Qualitätsmanagementbeauftragte in den Branchen

Mehr

ht t p://w w w.kebel.de/

ht t p://w w w.kebel.de/ MS Visual Basic.NET: Kurs Einführung in die Programmierung mit Visual Basic 2010/2012 und.net 4/4.5 (Kurs-ID: VB1) Seminarziel Angesprochener Teilnehmerkreis: Teilnehmer, die über keine oder nur sehr geringe

Mehr

Zertifizierter Projektleiter (S&P)

Zertifizierter Projektleiter (S&P) Zertifizierter Projektleiter (S&P) Setzen Sie einen Qualitätsstandard - Zertifizieren Sie Ihre Qualität als Fach- und Führungskraft. S&P Zertifizierungen: Ihr Vorsprung in der Praxis! Das Zertifikat Zertifizierter

Mehr

RENZ-PAKETKASTENANLAGEN DIE ERSTE OFFENE PAKETKASTENLÖSUNG FÜR ZUSTELLUNG UND RÜCKSENDUNG ERFOLGREICHER VERKAUFEN

RENZ-PAKETKASTENANLAGEN DIE ERSTE OFFENE PAKETKASTENLÖSUNG FÜR ZUSTELLUNG UND RÜCKSENDUNG ERFOLGREICHER VERKAUFEN SEMINARPROGRAMM 2016 RENZ-PAKETKASTENANLAGEN DIE ERSTE OFFENE PAKETKASTENLÖSUNG FÜR ZUSTELLUNG UND RÜCKSENDUNG ERFOLGREICHER VERKAUFEN Mit unseren Seminaren vermitteln wir Ihnen das nötige Fachwissen,

Mehr

ht t p://w w w.kebel.de/

ht t p://w w w.kebel.de/ Linux: Kurs LDAP und OpenLDAP (Kurs-ID: L08) Seminarziel Der Kurs richtet sich an erfahrene Linux-Administratoren, die einen LDAP-Dienst aufbauen oder Rechner in einen bestehenden LDAP-Dienst integrieren

Mehr

Kundenseminare 2014. Betonpumpen Technik Betonpumpen Maschinist Separate Verteilermasten (SPB) Vorbereitungsseminar (QBM) Maschinensteuerung

Kundenseminare 2014. Betonpumpen Technik Betonpumpen Maschinist Separate Verteilermasten (SPB) Vorbereitungsseminar (QBM) Maschinensteuerung Kundenseminare 2014 Betonpumpen Technik Betonpumpen Maschinist Separate Verteilermasten (SPB) Vorbereitungsseminar (QBM) Maschinensteuerung SCHWING GmbH Heerstraße 9 27 D-44653 Herne Fon +49 23 25 / 987-0

Mehr

ht t p://w w w.kebel.de/

ht t p://w w w.kebel.de/ MS SQL Server 2008: Kurs MOC 6235 - Implementing and Maintaining MS SQL Server 2008 Integration Services (Kurs-ID: S8N) Seminarziel Der MOC 6235 Kurs richet sich an IT-Professionals und Entwickler, die

Mehr

ht t p://w w w.kebel.de/

ht t p://w w w.kebel.de/ MS Access 2007/2010/2013: Kurs Tabellenauswertungen / Berichte (Kurs-ID: 7AL) Seminarziel Das zweitägige Microsoft Access Seminar wurde für Einsteiger in Access konzipiert, die mit Hilfe der Access- Funktionalitäten

Mehr

INTENSIV- WORKSHOP Kundenorientierung und Maßnahmen der Kundenbindung

INTENSIV- WORKSHOP Kundenorientierung und Maßnahmen der Kundenbindung Das Unternehmen aus der Sicht der Kunden bergreifen Kundenorientierung als Unternehmensphilosophie verstehen Zusammenhänge von Qualität, Zufriedenheit und Erfolg erkennen Die grundlegende Maßnahmen Kundenbindung

Mehr

ht t p://w w w.kebel.de/

ht t p://w w w.kebel.de/ MS-PowerPoint 2011 auf Mac: Grundkurs (Kurs-ID: POX) Seminarziel Wussten Sie, dass Sie eine Präsentation mit nur wenigen Mausklicks so gestalten können, als wären Sie von einem Profi erstellt worden? Gestalten

Mehr

ht t p://w w w.kebel.de/

ht t p://w w w.kebel.de/ Maxon Cinema 4D: Grundkurs (Kurs-ID: CIN) Seminarziel Der Cinema 4D-Kurs bietet einen leichten Einstieg in die professionelle 3D-Welt. Von schlichten 3D-Texten oder Logos bis hin zu komplexen Visualisierungen

Mehr

Kaba Safelocks Produkteschulungen DE Seite 2 von 16

Kaba Safelocks Produkteschulungen DE Seite 2 von 16 Kaba Safelocks Produkteschulungen 2016 Kaba Safelocks Produkteschulungen 2016 2016-10DE Seite 2 von 16 Inhalt Übersicht nach Datum... 4 Übersicht nach Produkt... 5 Kursbeschreibungen... 6 Kursbeschreibung

Mehr

Reparaturkalkulation. Fahrzeugbewertung. Grundlagen-Seminare. August bis Dezember 2011

Reparaturkalkulation. Fahrzeugbewertung. Grundlagen-Seminare. August bis Dezember 2011 Audatex Deutschland GmbH Kuhlenstraße 15 32427 Minden Tel: +49 (0)571 805 01 Fax: +49 (0)571 275 00 www.audanet.de August bis Dezember 2011 www.solerainc.com Geschäftsführer: Werner von Hebel UStr.Id-Nr.:

Mehr

Erfolgreich Führen durch typgerechte Kommunika on

Erfolgreich Führen durch typgerechte Kommunika on Tagungsort Köln Seminarraum Erdgeschoss Fußläufig zum Tagungsort liegen folgende Hotels: Hotel Lyskichen, www.hotel-lyskirchen.de Hotel Allegro, www.hotel-allegro.com Hotel Maritim, www.maritim.de/koeln

Mehr

Fachseminar: 11.05.11 10:00-16:00 Uhr. Sinnvolle Ausgaben für Ihre Webseite im Bildungsbereich. im Raum Düsseldorf

Fachseminar: 11.05.11 10:00-16:00 Uhr. Sinnvolle Ausgaben für Ihre Webseite im Bildungsbereich. im Raum Düsseldorf Fachseminar: Sinnvolle Ausgaben für Ihre Webseite im 11.05.11 10:00-16:00 Uhr im Raum Düsseldorf Sinnvolle Ausgaben für Ihre Webseite im Im ist der Druck von Mitbewerbern teilweise sehr groß. Häufig wird

Mehr

DW42: DWH-Strategie, Design und Technik

DW42: DWH-Strategie, Design und Technik DW42: DWH-Strategie, Design und Technik Ein Seminar der DWH academy Seminar DW42 - DWH-Strategie, Design und Technik In diesem Seminar lernen Sie durch praxiserfahrene Referenten ein Data Warehouse spezifisches

Mehr

Fachseminar: 04.05.11 10:00-16:00 Uhr. Social Media und Web 2.0. im Raum Düsseldorf

Fachseminar: 04.05.11 10:00-16:00 Uhr. Social Media und Web 2.0. im Raum Düsseldorf Fachseminar: Social Media und Web 2.0 04.05.11 10:00-16:00 Uhr im Raum Düsseldorf Social Media und Web 2.0 Facebook, Twitter und Co. - was bedeutet Web 2.0? Was sind Social Media? Blogs, Wikis, Twitter-Accounts,

Mehr

ht t p://w w w.kebel.de/

ht t p://w w w.kebel.de/ HTML5: HTML Aufbaukurs (Kurs-ID: HTA) Seminarziel In diesem Kurs werden die fortgeschrittenen Möglichkeiten von HTML untersucht und anhand von praktischen Beispielen ausprobiert. Das Planen eines Webauftritts,

Mehr

SP03: Datenmodellierung in SAP NetWeaver BI im Vergleich zum klassischen Data Warehousing

SP03: Datenmodellierung in SAP NetWeaver BI im Vergleich zum klassischen Data Warehousing SP03: Datenmodellierung in SAP NetWeaver BI im Vergleich zum klassischen Data Warehousing Ein Seminar der DWH academy Seminar SP03 - Datenmodellierung in SAP NetWeaver BI im Vergleich zum klassischen Data

Mehr

Zertifizierter Verkaufsleiter (S&P)

Zertifizierter Verkaufsleiter (S&P) Zertifizierter Verkaufsleiter (S&P) Setzen Sie einen Qualitätsstandard - Zertifizieren Sie Ihre Qualität als Fach- und Führungskraft. S&P Zertifizierungen: Ihr Vorsprung in der Praxis! Das Zertifikat Verkaufsleiter

Mehr

Ausschreibung und Termine für die 51. Bürgermeisterwochen 2016

Ausschreibung und Termine für die 51. Bürgermeisterwochen 2016 Gemeindetag Baden-Württemberg Kommunaler Landesverband kreisangehöriger Städte und Gemeinden Verwaltungsschule Haus der Gemeinden Verwaltungsschule Hoffstr. 1 b 76133 Karlsruhe An die Bürgermeisterämter,

Mehr

CES OMEGA FLEX Schulungsprogramm 2017

CES OMEGA FLEX Schulungsprogramm 2017 CES OMEGA FLEX Schulungsprogramm 2017 A Schulung CES OMEGA FLEX - Basis Offline Zielgruppe: Diese Schulung richtet sich an unsere Kunden ohne bzw. mit wenig Erfahrung im Umgang mit unserem System CES OMEGA

Mehr

AUSBILDUNGSPROGRAMM 2010

AUSBILDUNGSPROGRAMM 2010 Dipl. Naturheilpraktikerin AUSBILDUNGSPROGRAMM 2010 Sind Sie interessiert an der STEINHEILKUNDE und möchten mehr dazu erfahren? Nachfolgend finden Sie die unterschiedlichen Angebote für Ausbildungen in

Mehr

ht t p://w w w.kebel.de/

ht t p://w w w.kebel.de/ Internet: Kurs Professionelle Recherche (Kurs-ID: INR) Seminarziel Im Internet ist fast alles vorhanden, man muss es nur finden! Bei mittlerweile Milliarden von Internetseiten bedarf es einer ausgeklügelten

Mehr

Praxiserprobte Anleitung und qualifiziertes Training garantieren die erfolgreiche Implementierung.

Praxiserprobte Anleitung und qualifiziertes Training garantieren die erfolgreiche Implementierung. highsystem.net Schulungen Praxiserprobte Anleitung und qualifiziertes Training garantieren die erfolgreiche Implementierung. Nach dem Besuch der Kurse verfügen Sie über das notwendige Rüstzeug und wissen

Mehr

ht t p://w w w.kebel.de/

ht t p://w w w.kebel.de/ MS Windows Presentation Foundation (WPF): Kurs MOC 6460 - Visual Studio 2008: Windows Presentation Foundation (Kurs-ID: WPF) Seminarziel Angesprochener Teilnehmerkreis: Programmierer bzw. Entwickler. Die

Mehr

ht t p://w w w.kebel.de/

ht t p://w w w.kebel.de/ Barrierefreies Webdesign: Workshop (Kurs-ID: BW1) Seminarziel Barrierefreies Webdesign beschreibt die Gestaltung von Webseiten, die von jedermann gelesen und bedient werden können. Nicht nur Menschen mit

Mehr

ht t p://w w w.kebel.de/

ht t p://w w w.kebel.de/ MS SQL Server 2012: Kurs MOC 10776 E - Developing MS SQL Server 2012 Databases (Kurs- ID: SQD) Seminarziel Angesprochener MS SQL Server 2012 Teilnehmerkreis: Datenbankentwickler. Schwerpunkte des Kurses:

Mehr

Seminar Führen von schwierigen Mitarbeitern

Seminar Führen von schwierigen Mitarbeitern Seminar Führen von schwierigen Mitarbeitern 03.12.2013 in München Seminarnummer 14013 27.01.2014 in München Seminarnummer 13014 12.02.2014 in Hamburg Seminarnummer 13114 14.03.2014 in Frankfurt Seminarnummer

Mehr

Amadeus Bildungszentrum

Amadeus Bildungszentrum ABZ Amadeus Bildungszentrum Hier dreht sich alles um Ihre Weiterbildung Amadeus Hotel Front Office Amadeus Conference Management System Amadeus Hotel Sales & Marketing InfoGenesis Check EAM Amadeus Restaurant

Mehr

ht t p://w w w.kebel.de/

ht t p://w w w.kebel.de/ CISCO: Implementing Advanced Cisco Unified Wireless Security (CI-IAUWS) (Kurs-ID: C56) Seminarziel Angesprochener Teilnehmerkreis: Wireless Network Engineers, Wireless Test Engineers, Wireless Netzwerkadministratoren,

Mehr

ET08: ETL-Tools- Strategie, Auswahl und Einsatz

ET08: ETL-Tools- Strategie, Auswahl und Einsatz ET08: ETL-Tools- Strategie, Auswahl und Einsatz Ein Seminar der DWH academy Seminar ET08 ETL-Tools- Strategie, Auswahl und Einsatz Extraktion, Transformation und Laden, kurz ETL, beschreibt den Prozess

Mehr

ht t p://w w w.kebel.de/

ht t p://w w w.kebel.de/ MS Windows 7: Kurs MOC 50331E - Enterprise Desktop Support (Kurs-ID: W73) Seminarziel Angesprochener Windows 7 Teilnehmerkreis: Supporter, Techniker, IT-Professionals, die für den Desktopsupport von Windows

Mehr

ht t p://w w w.kebel.de/

ht t p://w w w.kebel.de/ MS Windows Small Business Server: Kurs MOC 6445 E / 10326 D - Implementieren und Verwalten von Windows Small Business Server 2008 (Kurs-ID: SB8) Seminarziel Zielgruppe: IT Professional, Supporter, Administratoren,

Mehr

ht t p://w w w.kebel.de/

ht t p://w w w.kebel.de/ MS Word 2007/2010/2013: Kurs Serienbriefe erstellen mit Word (Kurs-ID: 7WS) Seminarziel Mit Hilfe der MS-Word Seriendruck-Funktion sparen Sie sich Zeit und Arbeit, denn Sie können nicht nur einen Brief

Mehr

Unsere Seminare im Jahr 2013 für Hilfsmittelanbieter. Abrechnung Software Beratung Marketing. Vergessen Sie nicht, unseren Gutschein einzulösen!

Unsere Seminare im Jahr 2013 für Hilfsmittelanbieter. Abrechnung Software Beratung Marketing. Vergessen Sie nicht, unseren Gutschein einzulösen! Abrechnung Software Beratung Marketing Vergessen Sie nicht, unseren Gutschein einzulösen! Unsere Seminare im Jahr 2013 für Hilfsmittelanbieter Lösungen, die verbinden. Unsere eva/3 viva! Seminare richten

Mehr

2- tägiges Fachseminar:

2- tägiges Fachseminar: 2- tägiges Fachseminar: Finanzen und Marketing der Schulgründung 18.07.2011-19.07.2011 10.00-16.00 Uhr im Raum Düsseldorf Finanzen und Marketing der Schulgründung Die Schule als Unternehmen Unternehmung

Mehr

Kursprogramm 2015 Für Fachleute, Fachpartner und Sicherheitsberater

Kursprogramm 2015 Für Fachleute, Fachpartner und Sicherheitsberater Kursprogramm 2015 Für Fachleute, Fachpartner und Sicherheitsberater 73.5 30.25 27.5 30 www.assaabloy.ch 1 The global leader in door opening solutions Erfolg ist lernbar. Kursprogramm 2015 Wer die Produkte

Mehr

Akademie SAP Business One Schulungskatalog 1. Quartal 2014

Akademie SAP Business One Schulungskatalog 1. Quartal 2014 Akademie SAP Business One Schulungskatalog 1. Quartal 2014 www.cp-sap.de Hiermit erhalten Sie unseren neuen Schulungskatalog mit Themen rund um die SAP Business One Welt. Die Schulungen richten sich an

Mehr

alpha-innotec Trainingsprogramm 2015

alpha-innotec Trainingsprogramm 2015 alpha-innotec Trainingsprogramm 2015 Warum ein Alpha-InnoTec Wärmepumpentraining? Ihre Kompetenz ist Ihr Kapital Der Wärmepumpenmarkt ist ein innovativer Zukunftsmarkt. Technische Änderungen, Weiterentwicklungen

Mehr

TR08 Moderatorenworkshop

TR08 Moderatorenworkshop TR08 Moderatorenworkshop TR08 Moderatorenworkshop Aufgaben des FMEA-Moderators Kommunikationsmodelle Vorgehensweise Visualisierung Durch eine optimale Moderation während der Teamarbeit lässt sich der Aufwand

Mehr

ht t p://w w w.kebel.de/

ht t p://w w w.kebel.de/ Sage Office Line: Bestellwesen und Lagerwirtschaft (Kurs-ID: SL3) Seminarziel Der Kurs richtet sich an Teilnehmer, die das Modul Sage Office Line - Bestellwesen und Lagerwirtschaft erlernen möchten. Im

Mehr

Schulungskatalog 1. Halbjahr 2011

Schulungskatalog 1. Halbjahr 2011 STORE SERVICE SYSTEMHAUS Schulungskatalog 1. Halbjahr 2011 Sandower Str. 59 / Ecke Altmarkt in Cottbus Info-Telefon: 0355 4944441 info@promediastore.de www.promediastore.de Gewusst wie? Wir zeigen es Ihnen

Mehr

Kurs. Projektmanagement 2 (Leadership, Team, Kommunikation)

Kurs. Projektmanagement 2 (Leadership, Team, Kommunikation) Weiterbildung 2015 Kurs Projektmanagement 2 (Leadership, Team, Kommunikation) Kurs: Projektmanagement (Moderation, Leadership, Team, Kommunikation) JBL bietet speziell für Führungskräfte von KMU Weiterbildungen

Mehr