FAQ zum Online-Banking der ICBC Frankfurt

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "FAQ zum Online-Banking der ICBC Frankfurt"

Transkript

1 FAQ zum Online-Banking der ICBC Frankfurt I. Registrierung 1. Welche Voraussetzungen sind beim Antrag des Online-Banking der Industrial and Commercial Bank of China Ltd., Frankfurt Branch (ICBC Frankfurt) zu erfüllen? Drei Voraussetzungen: 1). Der Antragsteller ist Kunde der ICBC Frankfurt und hat Girokonto mit einer Währung oder mehreren. 2). Die Registrierungsvereinbarung des Online-Banking für Privatkunden oder die für Firmenkunden ist ausgefüllt mit der Unterschrift des Berechtigten auf der 5. und 6. Seite. 3). Kopie des gültigen Ausweises des Antragstellers oder des Bevollmächtigten ist zu stellen. 2. Prozess der Freischaltung des Online-Banking-Zugangs Für Privatkunden: A. Die Registrierungsvereinbarung des Online-Banking für Privatkunden durchlesen und ausfüllen. B. Die unterzeichnete Registrierungsvereinbarung und Kopie des gültigen Personalausweises an ICBC zusenden. C. Wir werden das Registrationsverfahren abfertigen, nachdem wir den Antrag erhalten und ihn überprüft haben. D. Die Erstzugangs-PIN wird per Post an Sie zugesendet und die TAN-Liste drei Tage später 1

2 E. Nach der Änderung der empfangenen Erstzugangs-PIN nach dem Einloggen kann das Kontostatus überprüft werden. Das Banking kann erst nach dem Eingang der TAN durchgeführt werden. Für Firmenkunden: A. Die Registrierungsvereinbarung des Online-Banking für Firmenkunden durchlesen. Die finanzielle Ermächtigungsbeziehung bestimmen und die Anzahl der Online- Banking-Nutzer sowie derer ID festlegen. B Die unterzeichnete Registrierungsvereinbarung und Kopie des gültigen Personalausweises der berechtigten Person an ICBC zusenden. C. Wir werden das Registrationsverfahren abfertigen, nachdem wir den Antrag erhalten und ihn überprüft haben. D. Die Erstzugangs-PIN, der TAN-Generator, die Gebrauchsanweisung der TAN- Nummer und die Empfangsbestätigung der Erstzugangs-PIN bzw. der TAN werden per Post an Sie zugesendet. E. Rücksendung der Empfangsbestätigung mit Unterschrift der berechtigten Person an ICBC nach der Ü berprüfung der empfangenen Unterlagen F. Entsperrung des Online-Banking-Zugangs nach der Ü berprüfung von Unterlagen durch ICBC. G. Das Online-Banking kann nach der Änderung der Erstzugangs-PIN nach dem Einloggen normal durchgeführt werden. 3. Was muss man besonders betrachten, wenn man die Erstzugangs-PIN und die TAN erhalten hat? Die folgenden Punkte sind zu betrachten: 1). Benutzen Sie erst dann das Online-Banking wenn Sie beide Briefe erhalten haben. 2

3 2). Stellen Sie sicher, dass weder der Briefumschlag mit der Erstzungangs-PIN noch der mit den TAN geöffnet wurde. 3). Stellen Sie sicher, dass weder das Schreiben zur Erstzugangs-PIN noch die Code Zone der TAN geöffnet bzw. verkratzt ist. 4. Wo ist die Erstzugangs-PIN zu finden? Wenn Sie die Post mit der Erstzugangs-PIN erhalten, sollen Sie diese nicht mit der PIN der Debit- oder Kreditkarte verwechseln. Bitte lesen Sie den Hinweis durch. Reißen Sie vorsichtig die Code Zone hinter dem Text ab und kratzen Sie die Beschichtung ab. Die 6-stellige Erstzugangs-PIN ist von der vorderen Seite lesbar (besser in Richtung der Lichtquelle). Bitte unbedingt darauf achten, dass das Abkratzen von der vorderen Seite die Code Zone beschädigen könnte. II. Einloggen 5. Welche Browsers unterstützen das ICBC-Online-Banking? Zurzeit wird das Online-Banking durch Internet Explorer aller Versionen, Google, Firefox sowie alle anderen gemeinsamen Browser unterstützt. Beim Problem beim Einloggen mit IE 8.0 ist der Browser in Kompatibel Modell einzustellen. 6. Wie kann man auf dem Online-Banking Homepage der ICBC einloggen? Kunden der ICBC können auf Internetseite der ICBC unter oder Online-Banking für Privatkunden oder Corporate Online-Banking einloggen. 7. Welche Sprachen werden das ICBC-Online-Banking angeboten? Zurzeit sind Englisch und Chinesisch angeboten. Englisch wird als Systemstandard eingestellt. Sie können aber auf der Homepage die Sprachen wechseln. 3

4 8. Was muss man bei der ersten Anmeldung besonders beachten? 1). Die Erstzugangs-PIN sowie die TAN liegen vor. Der gültigen Personalausweis (für Privatkunden) bzw. die 15-stellige Firmennummer (für Firmenkunden) sind bereitzuhalten. (Die Firmennummer sind auf Kontoauszügen oder auf der Ermächtigungsliste des Online-Banking zu finden). 2). Stellen Sie sicher dass die Adresse des Websites ist richtig 3). Das Sicherheitskontrolltool und das Active X Plug-in herunterladen und installieren. Ist die Installation durch den Browser oder das Antivirenprogramm blockiert, bitte die Blockierung aufheben. 9. Woran legt der Fehler beim Einloggen, wenn das Feld des Passworts und des Prüfcodes mit einem roten Kreuz angezeigt und nicht ausgefüllt werden können? Sie benutzen zum ersten Mal das Online-Banking und auf dem Rechner ist noch keine Active X Plug-in installiert. Oder eine neue Version des Active X Plug-in ist erforderlich durch Systemupdate des Online-Banking. Sie brauchen nur die neueste Version der Plug-in zu installieren. 10. Was brauchen neue Kunden beachten bei der erstmaligen PIN-Änderung? A. Alte PIN: 6-stellige Ziffer B. Neue PIN: 6- bis 30-stellige Zeichenkombination durch Buchstaben und Ziffern (mit Unterscheidung zwischen Klein- und Großschreibung). Auswahl einer nicht leicht zu erratenen PIN ist sehr wichtig für die Sicherheit Ihres Kontos und Ihrer Informationen. Es ist nicht vorzuschlagen, Kartennummer, Kontonummer, Personalausweisnummer, Telefonnummer, Handynummer oder Teil davon, als PIN einzustellen. Ihr Geburtsdatum, Ihre Telefonnummer oder Ihr Autokennzeichen etc. sind auch keine guten Beispiele für die PIN. C. Ausweisnummer: Ausschließlich Buchstaben und Ziffern sind einzugeben. (Sonderzeichen z.b. (), /, * werden nicht erkannt.) Beispiel: A (mit Unterscheidung zwischen Klein- und Großschreibung). 11. Was ist bei der Eingabe des Prüfcodes zu beachten? 4

5 A. Der Prüfcode besteht aus Zeichenkombination von kleinen Buchstaben und Ziffern. Aktualisieren Sie den Code falls es undeutlich oder nicht zu erkannt ist. B. Die Gültigkeit des Prüfcodes wird nach bestimmter Zeit ablaufen. In diesem Fall bitte aktualisieren Sie den Prüfcode. 12. Warum kann Privatkunde beim Erstzugang des Online-Banking nicht durch Benutzername + PIN einloggen? Aus Sicherheitsgründen ist der Erstzugang des Online-Banking für Privatkunden nur mit der 10-stelligen Kontonummer + PIN einzuloggen. Sie können jederzeit die Anmeldungsart im Online-Banking-System unter Service auf Benutzername + PIN ändern oder den Benutzernamen wiederherstellen. Die Anmeldungsart Kontonummer + PIN gilt für immer. 13. Was passiert, wenn eine falsche PIN hintereinander eingegeben wird? Wird in einem Tag dreimal hintereinander eine falsche PIN eingegeben, so sperrt die ICBC den Online-Banking-Zugang und die PIN wird am nächsten Tag wieder entsperrt. Wird in der Summe 15x eine falsche PIN eingegeben, wird der Online-Banking dauerhaft gesperrt. Kunde muss sich mit der Bank in Verbindung setzen und das Formular zur wichtigen Änderung des Online-Banking ausfüllen. Das Formular ist mit der Kopie des gültigen Personalausweises der berechtigten Person an ICBC zu senden, um die Wiederherstellung der PIN zu beantragen. Die Online-Banking- Service lässt sich erst nach dem Eingang der neuen PIN wieder benutzen. 14. Was macht man, wenn man PIN vergisst? Die PIN des Online-Banking ist sorgfältig zu merken und aufzubewahren. Im Falle vergessener oder verlorener PIN ist das Formular zur wichtigen Änderung des Online-Banking unter herunterzuladen und auszufüllen. Das Formular ist mit der Kopie des gültigen Personalausweises der berechtigten Person an ICBC zu senden, um die Wiederherstellung der PIN zu beantragen. Die Online-Banking-Service lässt sich erst nach dem Eingang der neuen PIN wieder benutzen. 5

6 15. Warum kann man nicht einloggen, auch wenn die etan eingegeben worden ist? 1). etan muss innerhalb 90 Sekunden eingegeben werden. Ansonsten ist neue etan einzugeben. 2). Wird in einem Tag fünfmal hintereinander eine falsche etan oder nach der Anzeige der Koordination keine etan eingegeben, wird die etan temporär gesperrt, welche am nächsten Tag wieder freigeschaltet wird. Wird in der Summe 10x eine falsche etan eingegeben, wird die etan dauerhaft gesperrt. Kunde muss in diesem Fall mit der ICBC kontaktieren und neue etan beantragen. III. Funktionen 16. Welche Online-Dienstleistungen der ICBC Frankfurt gibt es? Für Privatkunden: Abfrage von Saldo und Kontostatus; Erstellung von Kontoauszügen; Abfragen bzw. Download täglicher, wöchentlicher sowie monatlicher Kontoauszüge; Ü berweisung, Einzahlungen (Pre-Settlement, inland-, EU- und Nicht-EU Non-Pre- Settlement), Kreditkartenservice, Kundenservice (Änderung vom Kundenpasswort, Änderung von Kundeninformationen, Einstellung vom Benutzernamen, individuelle Einstellungen, Verwaltung der Berechtigungen, Kündigung des Online-Banking etc.) Für Firmenkunden: Anfrage von Saldo und Kontostatus, Erstellung von Kontoauszügen, Abfrage bzw. Download täglicher, wöchentlicher sowie monatlicher Kontoauszüge, Ü berweisung, Einzahlungen (Inland, EU und nicht EU), Kundenservice (Änderung vom Kundenpasswort sowie Kundeninformationen, Einstellung vom Benutzernamen, Individualisierung von Einstellungen usw.) 17. Serviceangebot zur Abfrage von Kontoinformationen? Kontostatus mehrerer Konten bis zu den letzten 12 Monaten in unterschiedlichen Währungen (EUR, USD, CNY, GBP, CHF, HKD, JPY etc.) abfragen und herunterladen. 6

7 18. Serviceangebot zum Kontoauszug? Es besteht die Möglichkeit beim Online-Banking der ICBC, tägliche, wöchentliche sowie monatliche Kontoauszüge abzufragen bzw. herunterzuladen (Die standardmäßig im System hinterlegte Kontoauszugart ist monatlicher Kontoauszug.) Wenn täglicher oder/und wöchentlicher Kontoauszug erforderlich ist, ist die entsprechende Vereinbarung durch das Online-Banking abzuschließen. Die der Vereinbarungsnummer entsprechenden Kontoauszüge stehen dann für die Abfrage bzw. das Download zur Verfügung. Der Kontoauszugservice der ICBC gilt nur für vergangene sechs Monate. 19. Warum können die Kontoinformationen meiner Kreditkarte trotz des Antrags zur Verkopplung mit dem Online-Banking nicht angezeigt werden? Die Kreditkarte ist nicht durch den Kontoinhaber aktiviert geworden und so kann ICBC die Kreditkarte nicht mit dem Online-Banking verkoppeln. Die Kreditkarte kann nur mit Online-Banking verknüpft werden, wenn der Kunde vorzeitig die Kreditkarte durch Service-Hotline im Ausland aktivieren lässt. 20. Wie lautet die SWIFT CODE der ICBC Frankfurt? SWIFT CODE: ICBKDEFFXXX 21. Wie lautet die BLZ der ICBC Frankfurt? BLZ der ICBC Frankfurt: Der Unterschied zwischen "Ü berweisung" und "Einzahlung"? "Ü berweisung" hier bedeutet exklusive Ü berweisungen innerhalb der ICBC Frankfurt, einschließlich der Ü berweisung zwischen Konten eines Unternehmens mit derselben Währung, der Ü berweisung an andere Firmen- oder Privatkunden der ICBC Frankfurt. Zahlungen werden in diesem Fall echtzeitig eingezahlt. Sonstige Ü berweisungen einschließlich Inland-, EU-, Nicht EU-Ü berweisungen sowie Zahlungen von Pre-Settlements durch Online-Banking werden als "Einzahlungen" genannt. 7

8 Wenn Kunde diese zwei Arten verwechseln, z.b. "Einzahlungen" an andere Kunden irrtümlich durch die Funktion "Externe Ü berweisung" durchführt, wird der Fehlerhinweis "illegale Kontonummer" im System angezeigt. 23. Was bedeutet Pre-Settlement durch Online-Banking? Pre-Settlement bezeichnet die nicht CNY-Ü berweisungen durch Online-Banking an ein Konto in V.R. China, welche laut dem durch ICBC veröffentlichten Wechselkurs auf CNY umgerechnet und an Empfängerskonto eingezahlt werden. Der Pre- Settlement-Service der ICBC hat die Spezialitäten mit stabilen Wechselkursen gegen Risiko durch Wechselkursschwankungen, billigen Bearbeitungsgebühren und schneller Einzahlung. Zurzeit haben wir das Angebot des Pre-Settlement in EUR und USD. 24. Welche Bedingungen sind für die Freischaltung des Pre-Settlements durch Online-Banking erforderlich? A. Der Empfänger ist Bewohner des V. R. Chinas und besitzt einen Personalausweis von V. R. China (Personalausweisnummer ist beim Ausfüllen des Formulars erforderlich) B. Die jährliche Summe der Einzahlungen an den einzelnen Empfänger darf USD laut Chinesischen SAFE nicht überschreiten. Der überschrittene Anteil wird zurück überwiesen. C. Das Pre-Settlement wird Gebühren entstehen. Bitte bei der Ü berweisung genügende Beträge gewähren. Es wird nicht bearbeitet, wenn der Differenzbetrag nicht ausreichend ist. D. Der Name des Empfängers darf ausschließlich mit chinesischen Schriftzeichen eingegeben werden. Andere Felder dürfen ausschließlich mit englischen Buchstaben oder Ziffern ausgefüllt werden. E. Eine gültige und korrekte Telefonnummer des Empfängers gewährleistet rechtzeitige Einzahlung. 25. Was ist bei der Ü berweisung durch Online-Banking zu beachten? 1). Überweisungshinweis sorgfältig durchlesen 8

9 2). Handelshinweis bei der Ü berweisung vorsichtig betrachten 3). Die Felder mit * sind Pflichtfelder 4). Die Eingabe der Ü berweisungselemente sind sorgefältig zu prüfen. 5). Die den Koordinaten entsprechende etan ist rechtzeitig einzugeben. 26. Wie lange beträgt das Zeitfenster zur Abfrage bzw. Herunterladen von Ü berweisungen durch Online-Banking? Zurzeit bietet das Online-Banking der ICBC an, die Ü berweisungen von letzten drei Monaten abzufragen bzw. herunterzuladen. 27. Ist der höchste Ü berweisungsbetrag durch Online-Banking begrenzt? Je nach Ü berweisungen in unterschiedlichen Bereichen oder mit unterschiedlichen Sicherheitsmedien gibt es diverse Beschränkungen. Zwecks Details bitte wenden Sie sich an unsere Mitarbeiter. Die neuste Beschränkungsmaßnahme wird in kurzer Zeit veröffentlicht. 28. Gibt es bequemere Ü berweisungsverfahren an bestimmten Empfängern, um Fehler zu vermeiden? Ja. Die Ü berweisungsinformationen können nach der ersten Ü berweisung als Vorlage gespeichert werden. Bei der nächsten Ü berweisung ist diese Vorlage abzurufen und der Kunde braucht nur das Ausführungsdatum sowie den Betrag zu ändern. 29. Warum kann ich die entsprechende Bankinformation durch BLZ-Suche nicht finden? Die Funktion BLZ-Suche vermeidet den Fehler bei Eingabe der BLZ. Durch BLZ- Suche wird Ü berweisung falscherweise an andere Bank vermeidet durch extra Ü berprüfungsschritt von Banknamen. Zurzeit bestehen zwei Möglichkeiten zur Abfrage: 1. durch BLZ-Suche, 2. durch Suchkombination Bankfiliale + Stadt. In der ersten Möglichkeit können nur bis 20 Bankinformationen als Suchergebnisse gezeigt werden. Im Falle mehr als 20 Suchergebnisse muss die zweite Möglichkeit verwendet werden, jedoch unterstützt dies nur exakte Suche. Ist keine 9

10 entsprechenden Filialen gefunden, setzen Sie sich bitte mit unserer Mitarbeiter direkt in Verbindung. 30. Wird kombinierte Multi-Level-Finanzermächtigung auf Online-Banking der ICBC Frankfurt unterstützt? Ja. Unser Online-Banking unterstützt diverse Zahlungsmodi, z.b. geordnete oder ungeordnete Multi-Level-Ermächtigung. Der Zahlungsmodus kann je nach Finanzkontrollanforderungen bzw. Personalzuweisungen des Unternehmens individualisiert werden, um die Anforderungen für Einzel- oder kombinierte Zahlungen kundenorientiert erfüllen zu können. IV. Sicherheit 31. Was ist bei der Nutzung der TAN zu beachten? 1). Die TAN sind nicht übertragbar. Es existiert das nicht-technische Risiko beim Einsatz der TAN für Online-Banking, darüber hinaus ist nicht zu empfehlen, alle TAN auf einmal abzukratzen, um gegen Verlust, Peep, Fotografieren sowie Kopie der TAN zu versichern. 2). Stellen Sie sicher dass die Verpackungsfolie sowie die Beschichtung der TAN vollständig ist. Im Falle der Beschädigung können Sie Ersatz-TAN anfordern. 3). Wird eine falsche TAN hintereinander an einem Tag eingegeben, wird zu Ihrer Sicherheit die Handelsberechtigung des Online-Banking für den Tag gesperrt und am nächsten Tag wieder freigeschaltet. Wird in der Summe von 10 Mal eine falsche TAN eingegeben, wird Ihr Online- Banking-Zugang dauerhaft gesperrt, Sie müssen sich also mit der Bank in Verbindung setzen und die Änderung der TAN beantragen. Die TAN ist innerhalb 40 Sekunden nach der Erscheinung der Koordinaten einzugeben. Mehrmalige Aktualisierung ohne Eingabe führt zur Ungültigkeit der TAN. 32. Wie lauten die Lösungsmöglichkeiten zur Fehlermeldung der Ü berschreitung der täglichen Anzahl der Anforderungen bei externen Zahlungen? 10

11 Diese Fehlermeldung wird versursacht durch mehrmals Leer-Eingabe der TAN oder Eingabe einer falsche TAN. Für Privatkunden ist die erlaubte Anzahl der Leer-Eingabe durch ICBC änderbar. Für Firmenkunden sind Ersatz-TAN erforderlich. 33. Wie wird die TAN Karte verwendet? A. Online Handelsvereinbarung beantragen B. Kratzen Sie die Beschichtung des den angezeigten Koordinaten entsprechenden Feldes ab. C. Die in Feldern gespeicherten 6-stellige Ziffer sind einzugeben (z.b. für das Feld D4H5, die Koordinate der D4 sei 123 und die der H5 sei 852, einzugeben seien ) 34. Können TAN dauerhaft benutzt werden? Die abgekratzten TAN können wiederholt verwendet werden. Es gibt zurzeit keine Zeitbeschränkung, jedoch die Anzahl der TAN von sind beschränkt. Sie erhalten den Hinweis rechtzeitig durch ICBC bevor die maximale Anzahl der TAN überschreitet. Sie müssen rechtzeitig mit uns kontaktieren und neue TAN anfordern. 35. Was macht man im Falle des Verlustes der TAN? Im Falle des Verlustes der TAN müssen Sie sich unverzüglich mit uns in Verbindung setzen und das Formular des Antrags zur wichtigen Änderung des Online-Banking auszufüllen. Das Formular ist mit der Kopie des gültigen Personalausweises der berechtigten Person an ICBC zu senden. Alte TAN werden durch die neuen ersetzt und sind somit erloschen. 36. Was mache ich wenn meine PIN des Online-Banking ungesichert wäre? Kunde kann die PIN jederzeit auf Online-Banking-System unter Service ändern. 37. Wie gewährleiste ich die Sicherheit meines Kontos bei der Benutzung des Online-Banking? 11

12 1). Vergewissern Sie sich der richtigen Internet-Adresse Anmeldungen durch unbekannte Links sind untersagt. 2). Bewahren Sie vorsichtig Ihre PIN auf. Die ICBC wird niemals die PIN von Kunden durch Telefonat, oder schriftliche Post verlangen. Speichern Sie Ihre PIN nicht im persönlichen oder anderen Computern. 3). Ü bertragen Sie Ihre TAN nicht an die anderen. 4). Für Privatkunden sind voreingestellte Ü berprüfungsinformationen einzustellen. Für Firmenkunden ist zu empfehlen, kombinierte Multi-Level-Finanzermächtigung einzusetzen. 5). Vergewissern Sie sich der Zuverlässigkeit jeder Transaktionen. Abmelden Sie das Online-Banking-System nach der Nutzung. Verlassen Sie vor der Abmeldung den Rechner nicht. 6). Wählen Sie Kombinationen mit Buchstaben und Ziffern gemischt für Ihre 8- stellige PIN (mit Unterscheidung zwischen Klein- und Großschreibung). Es ist nicht zu empfehlen, Kartennummer, Kontonummer, Personalausweisnummer, Telefonnummer, Handynummer bzw. Geburtsdatum oder Teil davon, als PIN einzustellen. 7). Ö ffnen Sie keine unbekannten oder laden Sie keine unbekannten Software leichtsinnig unter. Benutzen Sie das Online-Banking-System nicht in der Ö ffentlichkeit (z.b. Internetcafé oder Bibliothek). Installieren Sie legale Antivirenprogramme und Firewall und aktualisieren Sie regelmäßig gegen Computerviren. V. Service 38. Fallen Jahresgebühren für den Online-Banking-Service? Zurzeit sind keine Servicegebühren zu zahlen. 39. Wie lautet der Tarif der Bearbeitungsgebühren für Ü berweisungen sowie Einzahlungen durch Online-Banking? 12

13 Ü berweisungen sowie Inlandzahlungen durch Online-Banking sind kostenfrei. Der Tarif der Bearbeitungsgebühren für EU-/Nicht EU-Ü berweisungen ist Online zu finden. 40. Warum ist der Anmeldename für das Online-Banking zu erstellen? Mit dem Anmeldenamen braucht man keine komplexe 10-stellige Kontonummer bzw. 16-stellige Kartennummer zu vermerken. Schritte zur Erstellung des Anmeldenamens: A. Melden Sie sich auf Online-Banking an. B. Wählen Sie die Funktion Anmeldungsart unter Kundenservice C. Kreuzen Sie die Option Anmeldename & PIN an. D. Geben Sie 6- bis 15-stelligen Anmeldenamen mit Buchstaben oder durch Kombination mit Buchstaben und Ziffern (mit Unterscheidung zwischen Klein- und Großschreibung). E. Bestätigungsinformation wird angezeigt bei erfolgreicher Änderung. Nach der Erstellung des Anmeldenamens kann auch mit der ursprünglichen Kontonummer angemeldet werden. 41. Ich habe Fragen über Online-Banking-Service? Sie können sich direkt mit unserem Kundenbetreuer in Verbindung setzen, oder kontaktieren Sie uns durch Service-Hotline in Ausland: , Service- Hotline in Deutschland: (während der Ö ffnungszeit), oder senden Sie an 42. Wo sind die Formulare für den Antrag des Online-Banking bzw. für die Änderung der Online-Banking zu finden? Kunden können die Formulare unter der Homepage oder herunterladen. 43. Gibt es Begrenzung der Anzahl von Konten auf Online-Banking-System? Nein. 13

14 44. Was mache ich im Faller vergessenen Anmeldenamen? Sie können sich mit der 10-stelligen Kontonummer anmelden und dann unter der Funktion Service -> Individualisierung -> Anmeldungsart den vergessenen Anmeldenamen wiederherstellen. 45. Warum gibt es keinen Hinweis über die Bearbeitungsgebühren der Zwischenbanken bei der Transaktion durch Online-Banking? Da der Transaktionsweg durch Online-Banking erst nach der Zahlung bestimmt wird und die Bearbeitungsgebühren der Transaktion von verschiedenen Banken unterschiedlich sind, können also die Kosten auf unser Online-Banking-System nicht vorher angezeigt werden. Jedoch wird der optimale, schnellste und günstigste Transaktionsweg durch das System ausgewählt. 46. Woran legt die Fehlermeldung Überschreitung der Anzahl der Anforderungen trotz der Eingabe der den Koordinaten entsprechenden PIN? Diese Fehlermeldung wird verursacht durch die folgenden Gründe: 1). Hintereinander Eingabe einer falschen PIN 2). Keine Eingabe der PIN lange Zeit nach der Anzeige der Koordinaten 3). Aktualisierung der Seite für PIN-Eingabe oder Aktualisierung der Koordinaten durch Rückwärtsfunktion. Die obere genannte Gründe insgesamt 5 Mal beträgt wird, wird es eine Fehlermeldung angezeigt. Lösungsmöglichkeiten: Für Privatkunden ist die erlaubte Anzahl der Leer-Eingabe durch ICBC änderbar. Für Firmenkunden sind Ersatz-TAN erforderlich. 47. Was bedeutet die Fehlermeldung 8985, Keine Suchergebnisse in der virtuellen Medienliste gefunden trotz der Eingabe der Kontonummer oder Kartennummer? 14

15 Für den Erstzugang auf Online-Banking ist die Anmeldung mit 10-stelliger Kontonummer als Standard Anmeldungsart durch das System hinterlegt. Die Anmeldung mit Kartennummer ist nicht möglich. Vergewissern Sie sich der richtigen Eingabe der 10-stelligen Kontonummer bei der Anmeldung. 48. Bei einigen Firmenkunden sind manchmal keine Absenderkonten auszuwählen bei der externen Ü berweisung oder Einzahlung. Was bedeutet die Fehlermeldung kein passendes Konto gefunden? Diese Fehlermeldung können verursacht durch die folgenden Gründe: 1). Das Konto ist aus unterschiedlichen Gründen gesperrt oder eingestellt worden. 2). Falsche Währung ist eingestellt bei der Registrierung, oder keine kombinierten Finanzermächtigungen sind eingestellt worden. In diesem Fall bitte setzen Sie sich direkt mit der Bank in Verbindung. 49. Können USD oder GBP als Währung für das Empfängerskonto ausgewählt werden, wenn die Währung des Absenderkontos mit EUR festgelegt ist? Zurzeit bietet die ICBC Frankfurt noch keine Handlung oder Wechseln von Devisen. Die ausgezahlte und einzuzahlende Währung müssen miteinander übereinstimmen. 50. Warum wird das Trankaktionsstatus immer als Zahlung erfolgreich, wird durch die Bank bearbeitet angezeigt trotz der erfolgreichen Zahlung vor mehreren Tagen? Der Status ist nur als Referenz angedacht. Zahlung erfolgreich bezeichnet dass die Zahlungstranskation bereits eingegangen ist und der Betrag vom Kundenkonto abgezogen ist. Die Bearbeitungszeit beträgt normalerweise einen Arbeitstag. Ü berweisungen zwischen zwei ICBC-Konten wird binnen zwei Arbeitstagen auf Empfängerskonto eingezahlt. Ü berweisungen an andere Banken ist von derer Verbuchungszeit abhängig. 15

Inhaltsverzeichnis Anmeldung...3 1.1. Programaufruf...3 1.2. Zugang...3 Nachrichten...6 2.1. Bulletins...6 2.2. Mitteilungen...6

Inhaltsverzeichnis Anmeldung...3 1.1. Programaufruf...3 1.2. Zugang...3 Nachrichten...6 2.1. Bulletins...6 2.2. Mitteilungen...6 Inhaltsverzeichnis 1. Anmeldung...3 1.1. Programaufruf...3 1.2. Zugang...3 2. Nachrichten...6 2.1. Bulletins...6 2.2. Mitteilungen...6 3. Meine Konten...8 3.1. Konten...8 3.1.1. Kontenübersicht...8 3.1.2.

Mehr

Der Weg zu Ihrem Online-Konto mit PIN/TAN

Der Weg zu Ihrem Online-Konto mit PIN/TAN Der Weg zu Ihrem Online-Konto mit PIN/TAN Allgemeines zur Kontensicherheit/Sicherheitshinweis Wir machen Sie darauf aufmerksam, dass die Sparkasse keine vertraulichen Daten (z.b. PIN und/oder TAN) per

Mehr

S Sparkasse Elektronisches Postfach

S Sparkasse Elektronisches Postfach 1. Anmeldung von Konten, Kreditkarten und Wertpapierdepots ❶ Bitte öffnen Sie die Seite www.sparkasse-koblenz.de in Ihrem Browser. ❷ Melden Sie sich links oben mit dem Ihnen bekannten Anmeldenamen und

Mehr

Internet-Banking Anleitung zum Ersteinstieg

Internet-Banking Anleitung zum Ersteinstieg Aufruf des Internet-Banking Rufen Sie das Internet-Banking immer durch die manuelle Eingabe der Adresse www.voba-rheinboellen.de in Ihrem Browser auf. Wichtige Sicherheitsempfehlungen Aktualisieren Sie

Mehr

Elektronische Parkingcard für die Benutzung des Parkplatzes der Pädagogischen Hochschule Thurgau

Elektronische Parkingcard für die Benutzung des Parkplatzes der Pädagogischen Hochschule Thurgau Elektronische Parkingcard für die Benutzung des Parkplatzes der Pädagogischen Hochschule Thurgau Die PHTG stellt ihren Studierenden auf dem Bärenplatz eine begrenzte Anzahl an Parkmöglichkeiten zur Verfügung.

Mehr

Anleitung: Passwort-Self-Service-Portal

Anleitung: Passwort-Self-Service-Portal W ISO-IT Lz II.8 Anleitung: Passwort-Self-Service-Portal Mit dem Passwort-Self-Service haben Sie die Möglichkeit, Ihr Passwort auf bequeme Weise auch außerhalb der Fakultät zu erneuern und vergessene Passwörter

Mehr

Gemeinsam, sind wir die Bank 4875 GOOD THRU

Gemeinsam, sind wir die Bank 4875 GOOD THRU Leitfaden Moneycard Gemeinsam, sind wir die Bank 4875 GOOD THRU Erstmalige Benutzung Ihrer Moneycard VOR DER ERSTMALIGEN BENUTZUNG IHRER MONEYCARD AN GELD- UND ZAHLAUTOMATEN MUSS DIESE ERST AKTIVIERT WERDEN.

Mehr

smstan Online-Banking mit smstan Der Leitaden für Online-Banking-Kunden

smstan Online-Banking mit smstan Der Leitaden für Online-Banking-Kunden Online-Banking mit smstan Der Leitaden für Online-Banking-Kunden Online-Banking mit smstan - der Leitfaden für Online-Banking-Kunden Vielen Dank Sie haben sich für das Online-Banking mit der smstan entschieden.

Mehr

FAQ zum Thema Sm@rt-TANplus

FAQ zum Thema Sm@rt-TANplus FAQ zum Thema Sm@rt-TANplus 1.Voraussetzungen: Welche Voraussetzungen gibt es für die Nutzung? Der Kunde muss einen gültigen VR-NetKey, im gleichen Personenstamm eine gültige VR- BankCard und einen TAN-Generator

Mehr

MEIN ONLINEBANKING BEI DER EHNINGER BANK EG ERSTE SCHRITTE: PIN/TAN MIT MOBILE TAN

MEIN ONLINEBANKING BEI DER EHNINGER BANK EG ERSTE SCHRITTE: PIN/TAN MIT MOBILE TAN MEIN ONLINEBANKING BEI DER EHNINGER BANK EG ERSTE SCHRITTE: PIN/TAN MIT MOBILE TAN 1 Die Voraussetzungen Um unser Onlinebanking mit mobiletan durchführen zu können, benötigen Sie generell: einen Rechner

Mehr

Bitte beachten Sie, dass Sie Ihr Internet Zugangscode auf Sicherheitsgründen alle 60 Tage ändern sollten.

Bitte beachten Sie, dass Sie Ihr Internet Zugangscode auf Sicherheitsgründen alle 60 Tage ändern sollten. VOR DER ANMELDUNG - HAUPTMENÜ Anmeldung zur Bank Anmeldung mit dem Internetzugangscode 1. Geben Sie Ihre Kunden-ID in das Feld Benutzerkennung ein. (Ihre Kunden-ID ist ein einmalig zugeordneter, achtstelliger

Mehr

Online-Banking. Inhaltsverzeichnis. 1. Was ist Online-Banking 3. 2. Anmeldung und Kontenstand 4. 3. Persönliche Seite 5

Online-Banking. Inhaltsverzeichnis. 1. Was ist Online-Banking 3. 2. Anmeldung und Kontenstand 4. 3. Persönliche Seite 5 Online-Banking Inhaltsverzeichnis 1. Was ist Online-Banking 3 2. Anmeldung und Kontenstand 4 3. Persönliche Seite 5 4. Kontoinformationen 6 a. Kontoübersicht 6 b. Umsätze 7 c. Depot 9 Seite 1 5. Zahlungsverkehr

Mehr

CitiManager: Kurzanleitung zur Migration für Karteninhaber

CitiManager: Kurzanleitung zur Migration für Karteninhaber Diese Kurzanleitung informiert Sie über Folgendes: 1. Registrierung bei CitiManager a) Karteninhaber, die bereits Online-Abrechnungen erhalten b) Karteninhaber, die Abrechnungen auf Papier erhalten 2.

Mehr

Benutzerhandbuch. BERENBERG Online Service for SWIFT copies

Benutzerhandbuch. BERENBERG Online Service for SWIFT copies Benutzerhandbuch BERENBERG Online Service for SWIFT copies 2007 by Berenberg Bank, Hamburg. Änderungen vorbehalten. Version 1.07; Stand: 02.2010 Inhaltsverzeichnis 1 Zugangsvoraussetzungen... 3 1.1 Technische

Mehr

Gemeinsam, sind wir die Bank 4875 GOOD THRU

Gemeinsam, sind wir die Bank 4875 GOOD THRU Leitfaden Moneycard Gemeinsam, sind wir die Bank 4875 GOOD THRU Erstmalige Benutzung Ihrer Moneycard SIE HABEN EINE MONEYCARD UND DAZUGEHÖRIGEN PIN-CODE IN ZWEI GESCHLOSSENEN UMSCHLÄGE ERHALTEN. Im Begleitschreiben

Mehr

Einrichtung Ihrer PIN für die Online-Filiale mit mobiletan

Einrichtung Ihrer PIN für die Online-Filiale mit mobiletan Einrichtung Ihrer PIN für die Online-Filiale mit mobiletan Starten Sie Ihren Internet-Browser und rufen Sie anschließend unsere Internetseite www.volksbank-magdeburg.de auf. Klicken Sie dann rechts oben

Mehr

Das Girokonto: In drei Schritten zum Produktabschluss

Das Girokonto: In drei Schritten zum Produktabschluss Das Girokonto: In drei Schritten zum Produktabschluss Beim Girokonto-Abschluss hilft Ihnen ein Online-Assistent zum übermitteln der erforderlichen Informationen an die Kreissparkasse. So funktioniert der

Mehr

Volksbank Jever eg. VR-Networld Software - Kurzanleitung - Ihre Kundennummer: Ihre VR-Kennung: Voraussetzungen

Volksbank Jever eg. VR-Networld Software - Kurzanleitung - Ihre Kundennummer: Ihre VR-Kennung: Voraussetzungen Volksbank Jever eg VR-Networld Software - Kurzanleitung - Ihre Kundennummer: Ihre VR-Kennung: Voraussetzungen Voraussetzungen für die VR-NetWorld Software in Verbindung mit HBCI oder PIN / TAN Einen eingerichteten

Mehr

Leitfaden für den Online Service der Pädagogischen Hochschule Freiburg

Leitfaden für den Online Service der Pädagogischen Hochschule Freiburg Abteilung für Studienangelegenheiten ZIK Support Version 1.70 12.04.2010 Leitfaden für den Online Service der Pädagogischen Hochschule Freiburg Diese Anleitung hat keinen Anspruch auf Vollständigkeit.

Mehr

Online Messe 10 Sicherheitstipps

Online Messe 10 Sicherheitstipps Online Messe 10 Sicherheitstipps Jens Rogowski und Alexander Thiele Sparkasse Celle Passwörter Ist mein Passwort sicher? je länger das Passwort, desto höher die Sicherheit Groß- und Kleinbuchstaben, Ziffern,

Mehr

D.C.DialogManager Internet

D.C.DialogManager Internet D.C.DialogManager Internet Diese Hinweise sollen die wichtigsten Fragen im Zusammenhang mit der Nutzung des D.C.Dialogmanager beantworten. Sie wenden sich an Personen, die zur Nutzung des D.C.Dialogmanager

Mehr

Registrierung als webkess-benutzer

Registrierung als webkess-benutzer Registrierung als webkess-benutzer Ihre Registrierung als Benutzer ist Voraussetzung für den Zugang und die Teilnahme bei webkess. Einzige Voraussetzung für die Registrierung als Benutzer ist eine gültige

Mehr

mobile TAN Umstellungsanleitung Star Money

mobile TAN Umstellungsanleitung Star Money mobile TAN Umstellungsanleitung Star Money INHALTSVERZEICHNIS 1 Sicherheitshinweise... 3 2 Schritt 1 die Anmeldung... 4 3 Schritt 2 die Freischaltung... 5 4 Schritt 3 die Umstellung in Star Money... 6

Mehr

Bedienungsanleitung. für das. PBX connect - Benutzerkonto

Bedienungsanleitung. für das. PBX connect - Benutzerkonto Bedienungsanleitung für das PBX connect - Benutzerkonto Version 02.2013 Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung 3 2. Login und Hauptmenu 3 2.1 Ihr Login 3 2.2 Passwort vergessen 3 2.3 Das Hauptmenu 4 3. Kundeninformation

Mehr

Deutsche Bank. db easynet. Sicherheit in der anwendung von e-banking system. db easynet

Deutsche Bank. db easynet. Sicherheit in der anwendung von e-banking system. db easynet Deutsche Bank Sicherheit in der anwendung von e-banking system Einführung Bei der Deutschen Bank ist uns Ihre Sicherheit besonders wichtig. Deswegen bemühen wir uns stets, die uns von Ihnen anvertrauten

Mehr

StarMoney Mobile 2.0 Handy Handbuch

StarMoney Mobile 2.0 Handy Handbuch StarMoney Mobile 2.0 Handy Handbuch Copyrights und Warenzeichen Alle in diesem Handbuch zusätzlich verwendeten Programmnamen und Bezeichnungen sind u.u. ebenfalls eingetragene Warenzeichen der Herstellerfirmen

Mehr

Kundenbereich Bedienungsanleitung

Kundenbereich Bedienungsanleitung Kundenbereich Bedienungsanleitung 1. Über den Kundenbereich... 2 a. Neue Funktionen... 2 b. Übernahme Ihrer Dokumente... 2 c. Migration in den Kundenbereich... 2 2. Zugang zum Kundenbereich... 2 a. Adresse

Mehr

Degussa Bank Corporate Card. FAQ-Liste

Degussa Bank Corporate Card. FAQ-Liste Degussa Bank Corporate Card FAQ-Liste Wie und wo beantrage / erhalte ich die Degussa Bank Corporate Card? Sie können die Corporate Card bequem über den Bank-Shop der Degussa Bank im Chemiepark Trostberg

Mehr

So gehts Schritt-für-Schritt-Anleitung

So gehts Schritt-für-Schritt-Anleitung So gehts Schritt-für-Schritt-Anleitung Software WISO Mein Verein Thema Onlinekonto anlegen Version/Datum V 14.00.07.100 Um ein Online-Konto korrekt anzulegen, gehen Sie bitte wie folgt vor: Bevor Sie den

Mehr

Einrichtung der sicheren TAN-Verfahren in moneyplex

Einrichtung der sicheren TAN-Verfahren in moneyplex 1 Einrichtung der sicheren TAN-Verfahren in moneyplex Um Ihnen beim Homebanking mit PIN und TAN mehr Sicherheit zu geben, bieten viele Banken besondere TAN-Verfahren an. Beim mobiletan- oder smstan-verfahren

Mehr

Anleitung zum Prozess Anfrage an Kursliste stellen Inhalt

Anleitung zum Prozess Anfrage an Kursliste stellen Inhalt Anleitung zum Prozess Anfrage an Kursliste stellen Inhalt Anleitung zum Prozess Anfrage an Kursliste stellen...1 Inhalt...1 Zugriff...2 Registrieren...3 Neues Passwort anfordern...5 Anfrage stellen...6

Mehr

chiptan Online-Banking mit chiptan Der Leitaden für Online-Banking-Kunden

chiptan Online-Banking mit chiptan Der Leitaden für Online-Banking-Kunden Online-Banking mit chiptan Der Leitaden für Online-Banking-Kunden Online-Banking mit chiptan - der Leitfaden für Online-Banking-Kunden Vielen Dank Sie haben sich für das Online-Banking mit der chiptan

Mehr

Übersicht zur Lastschriftverwaltung im Online-Banking für Vereine

Übersicht zur Lastschriftverwaltung im Online-Banking für Vereine Übersicht zur Lastschriftverwaltung im Online-Banking für Vereine 1.a) Sie starten über unsere homepage www.vb-untere-saar.de und wählen dort den Bereich im Online-Banking für Vereine und Firmenkunden

Mehr

So gehts Schritt-für-Schritt-Anleitung

So gehts Schritt-für-Schritt-Anleitung So gehts Schritt-für-Schritt-Anleitung Software WISO Mein Büro Thema Onlinekonto anlegen Version/Datum V 14.00.08.300 Um ein Online-Konto korrekt anzulegen, gehen Sie bitte wie folgt vor: Bevor Sie den

Mehr

FAQs Elektronisches Postfach in der Sparkassen-Internet-Filiale Hier erhalten Sie Antworten auf die häufigsten Fragen!

FAQs Elektronisches Postfach in der Sparkassen-Internet-Filiale Hier erhalten Sie Antworten auf die häufigsten Fragen! FAQs Elektronisches Postfach in der Sparkassen-Internet-Filiale Hier erhalten Sie Antworten auf die häufigsten Fragen! ALLGEMEIN Welche technischen Voraussetzungen muss ich zur Nutzung erfüllen? Funktioniert

Mehr

Kurzanleitung Internetbanking

Kurzanleitung Internetbanking Kurzanleitung Internetbanking Sicherheitshinweise Verwenden Sie immer die vom Hersteller freigegebene, aktuellste Version, da nur bei diesen sichergestellt werden kann, dass diese die neuesten Sicherheitsupdates

Mehr

Anleitung zur Vergabe eines Kundenpasswortes für bestehende Kunden (ELDA Software). (Registrierung zu ELDA vor dem 28.4.2014)

Anleitung zur Vergabe eines Kundenpasswortes für bestehende Kunden (ELDA Software). (Registrierung zu ELDA vor dem 28.4.2014) Anleitung zur Vergabe eines Kundenpasswortes für bestehende Kunden (ELDA Software). (Registrierung zu ELDA vor dem 28.4.2014) Die Umstellung nimmt etwas Zeit in Anspruch, ist allerdings nur einmalig durchzuführen.

Mehr

SFirm Einrichtung mit ChipTAN

SFirm Einrichtung mit ChipTAN SFirm Einrichtung mit ChipTAN Nach der Installation von SFirm und vor dem Beginn der Einrichtung, muss die Synchronisation des TAN- Generators und die Änderung der Start-PIN zunächst über das Internet

Mehr

PayPal PLUS für Shopware

PayPal PLUS für Shopware PayPal PLUS für Shopware Für Shopware 4. Letztes Update:. 2015 Über dieses Dokument: PayPal PLUS kann in ein wenigen Schritten in Ihrem Shopware Shop installiert werden. Vorbemerkung: Das Produkt PayPal

Mehr

Benutzerhandbuch. für das Extranet des. Landeswohlfahrtsverbandes Hessen. zur Anmeldung per Grid-Karte

Benutzerhandbuch. für das Extranet des. Landeswohlfahrtsverbandes Hessen. zur Anmeldung per Grid-Karte Extranet des LWV Hessen Benutzerhandbuch Benutzerhandbuch für das Extranet des Landeswohlfahrtsverbandes Hessen zur Anmeldung per Grid-Karte Benutzerhandbuch_Grid-Karte.doc Seite 1 von 21 Inhaltsverzeichnis

Mehr

Neuerungen im Login Center Ausbau Bankleitzahl und Kontonummer

Neuerungen im Login Center Ausbau Bankleitzahl und Kontonummer Neuerungen im Login Center Ausbau Bankleitzahl und Kontonummer Für eine komfortablere und einfachere Anmeldung in das Online und Mobile Banking von Raiffeisen wird das Login Center geändert. Die bisherige

Mehr

Durchführen einer Überweisung mit Sm@rt-TAN plus

Durchführen einer Überweisung mit Sm@rt-TAN plus Durchführen einer Überweisung mit Sm@rt-TAN plus Sie befinden sich nach der Anmeldung im Online-Banking in der sogenannten Personen- und Kontenübersicht. In der Spalte "Aktion" finden Sie zu jedem Konto

Mehr

Häufig gestellte Fragen Erfahren Sie mehr über Verified by Visa

Häufig gestellte Fragen Erfahren Sie mehr über Verified by Visa Informationen zu Verified by Visa 2 1. Was ist Verified by Visa? 2 2. Wie funktioniert Verified by Visa? 2 3. Wie schützt mich Verified by Visa? 2 4. Ist der Umgang mit Verified by Visa benutzerfreundlich?

Mehr

Global Payment Services. einfach - sicher transparent - genial

Global Payment Services. einfach - sicher transparent - genial Die Starthilfe zu Ihrem neuen Konto Anmeldung & Bedienung Bitte genau lesen und Seite für Seite Schritt für Schritt genau durcharbeiten. Erleichtert uns allen die Arbeit hinterher. Inhalt 1. Anmeldung

Mehr

Fachhochschule Fulda. Bedienungsanleitung für QISPOS (Prüfungsanmeldung, Notenspiegel und Bescheinigungen)

Fachhochschule Fulda. Bedienungsanleitung für QISPOS (Prüfungsanmeldung, Notenspiegel und Bescheinigungen) Fachhochschule Fulda Bedienungsanleitung für QISPOS (Prüfungsanmeldung, Notenspiegel und Bescheinigungen) Inhaltsverzeichnis 1. Vorgehensweise bei der ersten Anmeldung... 1 2. Startseite... 1 3. Login...

Mehr

Online-Gebührenzahlung. Kurzanleitung

Online-Gebührenzahlung. Kurzanleitung Online-Gebührenzahlung Kurzanleitung Inhalt 1 Erste Schritte 1 Verwalter registrieren 3 Laufende Konten anzeigen 4 Kontobewegungen einsehen 5 Kontoauszüge abrufen 6 Einzelzahlungen vornehmen 7 Sammelzahlungen

Mehr

Inhalt. Willkommen in Ihrer Bank 3. Erstanmeldung zum Onlinebanking 4 6. Das Zwei-Schritt-TAN-Verfahren 7 8. mobile TAN 8.

Inhalt. Willkommen in Ihrer Bank 3. Erstanmeldung zum Onlinebanking 4 6. Das Zwei-Schritt-TAN-Verfahren 7 8. mobile TAN 8. Inhalt Willkommen in Ihrer Bank 3 Erstanmeldung zum Onlinebanking 4 6 Das Zwei-Schritt-TAN-Verfahren 7 8 mobile TAN 8 Sm@rt-TAN optic 8 Die Online-Filiale 9 Banking 10 18 Maske Finanzübersicht 10 Maske

Mehr

FAQ Webportal iclient

FAQ Webportal iclient FAQ Webportal iclient Allgemeine Hinweise Was ist der iclient? Der iclient ist Ihr direkter Zugang zu Ihren aktuellen und historischen Lastgangdaten per Mouse-Klick. Es handelt sich um ein Webportal zur

Mehr

Elektronische Rechnungsabwicklung Handbuch

Elektronische Rechnungsabwicklung Handbuch ExpressInvoice Elektronische Rechnungsabwicklung Handbuch ... Einführung Ihr Zugang zu ExpressInvoice / Ihre Registrierung 4 Die Funktionsweise von ExpressInvoice 6.. Anmeldung 6.. Rechnungen 8.. Benutzer.4.

Mehr

CantoNet Bedienungsanleitung

CantoNet Bedienungsanleitung CantoNet Bedienungsanleitung für das Login und Transaktionssignierung mittels SMS-Code. Ver. 1.o Sehr geehrte CantoNet Kundin Sehr geehrter CantoNet Kunde Mit dieser Anleitung helfen wir Ihnen, den Einstieg

Mehr

Gebrauchsanleitung User Manual Guide d utilisation Manual del usuario Kullanım kılavuzu

Gebrauchsanleitung User Manual Guide d utilisation Manual del usuario Kullanım kılavuzu Gebrauchsanleitung User Manual Guide d utilisation Manual del usuario Kullanım kılavuzu www.ortelmobile.de connecting the world Deutsch pag. 1-8 English pag. 9-16 Français pag. 17-24 Español pag. 25-32

Mehr

Erstanmeldung zum chiptan-verfahren

Erstanmeldung zum chiptan-verfahren Erstanmeldung zum chiptan-verfahren Sie haben sich für das Online-Banking mit dem chiptan-verfahren entschieden. Bevor Sie den Erstzugang vornehmen können, prüfen Sie bitte, ob Sie alle erforderlichen

Mehr

Luftfahrzeug-Reservierungen über das Internet

Luftfahrzeug-Reservierungen über das Internet Inhaltsverzeichnis 1. Systemvoraussetzungen Seite 2 2. Startseite Seite 2 Login Passwort vergessen Kalender Wochenübersicht Reservieren Reservierung löschen 3. Mein Profil Seite 4 Anmelden Persönliche

Mehr

OLB-OnlineBanking. FinanceBrowser 5. Kurzanleitung

OLB-OnlineBanking. FinanceBrowser 5. Kurzanleitung OLB-OnlineBanking FinanceBrowser 5 Kurzanleitung Diese Anleitung bezieht sich auf die Nutzung des über https://www.olb.de aufrufbaren InternetBanking Online-Programms FinanceBrowser 5 (FB5) mit einer OLB-Chipkarte

Mehr

Geolives SCHNELLSTARTANLEITUNG

Geolives SCHNELLSTARTANLEITUNG Geolives SCHNELLSTARTANLEITUNG WWW.GEOLIVES.COM VON 1. Sich auf geolives.com einschreiben 2. Sich an Ihr Konto verbinden 3. Unsere Lösungen 4. Wie gut Sie mit Geolives PC Editor starten können? 5. Wie

Mehr

e-banking Kurzanleitung für das Login mittels SMS-Code

e-banking Kurzanleitung für das Login mittels SMS-Code e-banking Kurzanleitung für das Login mittels SMS-Code Sehr geehrte e-banking Kundin Sehr geehrter e-banking Kunde Mit dieser Anleitung helfen wir Ihnen, den Einstieg ins e-banking mit dem SMS Verfahren

Mehr

Papierkram! Schluss mit dem. Das Elektronische Postfach Bequem. Papierlos. Sicher. Sparkasse Celle. Elektronisches Postfach

Papierkram! Schluss mit dem. Das Elektronische Postfach Bequem. Papierlos. Sicher. Sparkasse Celle. Elektronisches Postfach Schluss mit dem Papierkram! Das Elektronische Postfach Bequem. Papierlos. Sicher. Seite 1 Sparkasse Direkt, sicher und papierfrei. Das Elektronische Postfach (epostfach) ist Ihr Briefkasten im Online-Banking.

Mehr

Brainloop Secure Dataroom Version 8.30. QR Code Scanner-Apps für ios Version 1.1 und für Android

Brainloop Secure Dataroom Version 8.30. QR Code Scanner-Apps für ios Version 1.1 und für Android Brainloop Secure Dataroom Version 8.30 QR Code Scanner-Apps für ios Version 1.1 und für Android Schnellstartanleitung Brainloop Secure Dataroom Version 8.30 Copyright Brainloop AG, 2004-2015. Alle Rechte

Mehr

Memeo Instant Backup Kurzleitfaden. Schritt 1: Richten Sie Ihr kostenloses Memeo-Konto ein

Memeo Instant Backup Kurzleitfaden. Schritt 1: Richten Sie Ihr kostenloses Memeo-Konto ein Einleitung Memeo Instant Backup ist eine einfache Backup-Lösung für eine komplexe digitale Welt. Durch automatisch und fortlaufende Sicherung Ihrer wertvollen Dateien auf Ihrem Laufwerk C:, schützt Memeo

Mehr

Brainloop Secure Dataroom Version 8.30 QR-Code-Scanner-App für ios und Android Schnellstartanleitung

Brainloop Secure Dataroom Version 8.30 QR-Code-Scanner-App für ios und Android Schnellstartanleitung Schnellstartanleitung Brainloop Secure Dataroom Version 8.30 Copyright Brainloop AG, 2004-2015. Alle Rechte vorbehalten. Dokumentenversion 1.3 Sämtliche verwendeten Markennamen und Markenzeichen sind Eigentum

Mehr

Sicherheit im Internet

Sicherheit im Internet Sicherheit im Internet Inhaltsverzeichnis 1. Computersicherheit 2 2. Passwörter 4 3. Shopping 6 4. Onlinezahlung 7 5. Internet Abzocke 8 6. Phishing 10 Seite 1 1. Computersicherheit Viren, auch Trojaner

Mehr

DiLer Benutzer Frontend

DiLer Benutzer Frontend Version 4.3.3 Quick Guide DiLer Benutzer Frontend Eltern/Erziehungsberechtigte digitale-lernumgebung.de Seite 1 von 14 Inhaltsverzeichnis Einleitung... 3 1 Mit DiLer sicher arbeiten... 4 Den richtigen

Mehr

Fragen und Antworten zum Zwei-Schritt-TAN-Verfahren (FAQ)

Fragen und Antworten zum Zwei-Schritt-TAN-Verfahren (FAQ) A) Allgemein 1. Was ist das Zwei-Schritt-TAN-Verfahren? 2. Welche Kosten entstehen beim zweistufigen TAN-Verfahren? 3. Wie lange ist eine TAN gültig? 4. Was passiert wenn ich dreimal eine falsche TAN eingebe?

Mehr

BSH-FX (File Exchange) Datenaustausch mit registrierten Mailbox-Usern

BSH-FX (File Exchange) Datenaustausch mit registrierten Mailbox-Usern BSH-FX (File Exchange) Dokumentation für BSH-Mitarbeiter und externe Partner für den Datenaustausch mit registrierten Mailbox-Usern Stand: 24.06.2015, Version 1.01 Inhalt Inhalt... 2 Allgemeines zum BSH-FX

Mehr

Schulungsunterlagen: Prüfer in PULS

Schulungsunterlagen: Prüfer in PULS Schulungsunterlagen: Prüfer in PULS Um die Funktionen für Prüfer in PULS nutzen zu können, müssen Sie Sich mit Ihrem Prüferaccount in PULS anmelden. Achtung: Der Prüferaccount ist nicht der zentrale Universitätsaccount.

Mehr

Stand 10.2011 vr bank Südthüringen eg 1 von 9. mobile TAN Umstellungsanleitung VR-NetWorld Software

Stand 10.2011 vr bank Südthüringen eg 1 von 9. mobile TAN Umstellungsanleitung VR-NetWorld Software Stand 10.2011 vr bank Südthüringen eg 1 von 9 mobile TAN Umstellungsanleitung VR-NetWorld Software INHALTSVERZEICHNIS 1. Sicherheitshinweise 3 2. Schritt 1 die Anmeldung 4 3. Schritt 2 die Freischaltung

Mehr

Online-Banking mit der HBCI-Chipkarte. HBCI - Der Standard. Kreissparkasse Tübingen Seite 1 von 5

Online-Banking mit der HBCI-Chipkarte. HBCI - Der Standard. Kreissparkasse Tübingen Seite 1 von 5 Kreissparkasse Tübingen Seite 1 von 5 Online-Banking mit der HBCI-Chipkarte Die Abwicklung von Bankgeschäften per PC über unser Internet-Banking oder über eine Finanzsoftware, wie z.b. StarMoney, nimmt

Mehr

Bankkonto hinterlegen & Kontoauszüge importieren. Stand 05/2014

Bankkonto hinterlegen & Kontoauszüge importieren. Stand 05/2014 Bankkonto hinterlegen & Kontoauszüge importieren Stand 05/2014 Vorbemerkung... 2 Ein eigenes Bankkonto hinterlegen... 3 Import von Kontoauszügen... 8 1 Vorbemerkung Exact Online bietet ein Anbindung an

Mehr

MMR-Online-Dienste Anmeldung Bedienungsanleitung

MMR-Online-Dienste Anmeldung Bedienungsanleitung MMR-Online-Dienste Anmeldung Bedienungsanleitung Gültig ab: 01.01.2006 Version: MMR-Online-Dienste Version 3.0 Verfasser: Ralf Jung Aktualisierung: 19.12.2005 10:37:14 Inhaltsverzeichnis Allgemeines...

Mehr

Postident...5 Ich wohne nicht in oder in der Nähe Ihres Geschäftsgebietes. Wie kann ich mich legitimieren?.5 Was ist das Postident-Verfahren?...

Postident...5 Ich wohne nicht in oder in der Nähe Ihres Geschäftsgebietes. Wie kann ich mich legitimieren?.5 Was ist das Postident-Verfahren?... Sparkasse Langen-Seligenstadt Elektronische Medien Frankfurter Str. 120-126 63263 Neu-Isenburg e-medien@sls-direkt.de Dezember 2009 SLS-direktCash Häufig gestellte Fragen (FAQ) Kontoeröffnung...3 Wer kann

Mehr

OnlineBanking: Einfach und flexibel

OnlineBanking: Einfach und flexibel OnlineBanking: Einfach und flexibel www.sskm.de/onlinebanking Die Zugangsmöglichkeiten zum OnlineBanking für Privatkunden: Greifen Sie ganz einfach auf Ihr Konto zu, jederzeit und überall mit denselben

Mehr

Anleitung für Online-Banking mit VR-NetKey und mobiletan

Anleitung für Online-Banking mit VR-NetKey und mobiletan Anleitung für Online-Banking mit VR-NetKey und mobiletan Informationen zum mobiletan-service Beim mobiletan-verfahren wird Ihnen speziell für eine Transaktion eine TAN per SMS direkt auf Ihr Handy übermittelt.

Mehr

ONLINE-ACHSMESSGERÄT.

ONLINE-ACHSMESSGERÄT. ONLINE-ACHSMESSGERÄT. Willkommen in der Achsvermessungsdatenbank Corghi im Internet. Die Spezifikationen der neuen Modelle immer zur Hand. Sehr geehrter Kunde, Corghi freut sich, Sie informieren zu können,

Mehr

Inhaltsverzeichnis. I. Einrichtungassistent 3

Inhaltsverzeichnis. I. Einrichtungassistent 3 Inhaltsverzeichnis I. Einrichtungassistent 3 II. Aufbau & Ersteinrichtung Assistent 3 Möglichkeit 1 - Netzwerk Verbindung mit Ihrem Computer 3 Möglichkeit 2 - Die Monitor Konsole 4 III. Der Kamera Konfigurator

Mehr

Online-Banking. Willkommen bei wüstenrotdirect. die Anmeldeseite zum Online-Banking. Melden Sie sich zum Online-Banking mit Ihren Zugangsdaten an.

Online-Banking. Willkommen bei wüstenrotdirect. die Anmeldeseite zum Online-Banking. Melden Sie sich zum Online-Banking mit Ihren Zugangsdaten an. Online-Banking Willkommen bei wüstenrotdirect Mit einem Klick auf die Anmeldeseite zum Online-Banking. öffnet sich Melden Sie sich zum Online-Banking mit Ihren Zugangsdaten an. Ihre Zugangsdaten: Online-Kundennummer

Mehr

Überblick über Ihr Online-Banking einfach schnell sicher

Überblick über Ihr Online-Banking einfach schnell sicher Überblick über Ihr Online-Banking einfach schnell sicher Herzlich Willkommen in der Online-Filiale der VR BANK Dinklage Steinfeld eg Alles für Ihre Bankgeschäfte Mit dem Online-Banking Ihrer VR BANK Dinklage-Steinfeld

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen Allgemeine Geschäftsbedingungen I. Definitionen 1 EM Exchange Market GmbH ist der Betreiber Webseite www.exchangemarket.ch und des unter dieser Adresse funktionierenden Systems. Exchange Market Die unter

Mehr

Dokumentenkontrolle Matthias Wohlgemuth Telefon 043 259 42 33 Matthias.Wohlgemuth@bvk.ch Erstellt am 26.06.2015

Dokumentenkontrolle Matthias Wohlgemuth Telefon 043 259 42 33 Matthias.Wohlgemuth@bvk.ch Erstellt am 26.06.2015 CITRIX DESKTOP CITRIX REMOTE ACCESS Dokumentenkontrolle Autor Matthias Wohlgemuth Telefon 043 259 42 33 E-Mail Matthias.Wohlgemuth@bvk.ch Erstellt am 26.06.2015 Status Draft Klassifizierung vertraulich

Mehr

Das Starten von Adami Vista CRM

Das Starten von Adami Vista CRM Das Starten von Adami Vista CRM 1. Herunterladen Der AdamiVista Installations-Kit wird auf unsere Website zur verfügung gestellt, auf die Download Seite: http://www.adami.com/specialpages/download.aspx.

Mehr

Sperrer Online-Banking - HBCI

Sperrer Online-Banking - HBCI Sperrer Online-Banking - HBCI Frage Antwort Ich nutze bereits HBCI - muss ich nach der Umstellung irgendwas bedenken oder tun? Sie müssen den Bankkontakt der Bank Ihren HBCI-Client von HBCI-Version 2.2

Mehr

Registrierung im Portal (Personenförderung)

Registrierung im Portal (Personenförderung) Registrierung im Portal (Personenförderung) Zweck Um das DAAD-Portal zu nutzen und z.b. eine Bewerbung einzureichen, müssen Sie sich zuerst registrieren. Mit der Registrierung machen Sie sich einmalig

Mehr

Bedienungsanleitung für PolterPhones (Smartphones ohne Touchscreen) Inhaltsverzeichnis

Bedienungsanleitung für PolterPhones (Smartphones ohne Touchscreen) Inhaltsverzeichnis Bedienungsanleitung für PolterPhones (Smartphones ohne Touchscreen) Inhaltsverzeichnis 1. Allgemeines... 2 1.1 Einschalten... 2 1.2 Polter Programm starten... 2 1.3 Info Anzeige... 2 1.4 Haupt Fenster...

Mehr

BMW Financial Services Online-Banking. Freude am Fahren. www.bmwbank.de INTERNET EXPLORER 11. BROWSEREINSTELLUNGEN OPTIMIEREN. BMW FINANCIAL SERVICES.

BMW Financial Services Online-Banking. Freude am Fahren. www.bmwbank.de INTERNET EXPLORER 11. BROWSEREINSTELLUNGEN OPTIMIEREN. BMW FINANCIAL SERVICES. BMW Financial Services Online-Banking www.bmwbank.de Freude am Fahren INTERNET EXPLORER 11. BROWSEREINSTELLUNGEN OPTIMIEREN. BMW FINANCIAL SERVICES. INTERNET EXPLORER 11. BROWSEREINSTELLUNGEN OPTIMIEREN.

Mehr

Anleitung Bestellung und Benutzung des Signing Server Token

Anleitung Bestellung und Benutzung des Signing Server Token Anleitung Bestellung und Benutzung des Signing Server Token Die Ihnen vorliegende Anleitung enthält eine detaillierte Beschreibung, wie Sie ein LuxTrust Produkt über die Internet-Banking Lösung S-net bestellen

Mehr

Handbuch. Anlegen von Vermittlern, Gruppen und Anwendern. 1. Auflage. (Stand: 24.09.2014)

Handbuch. Anlegen von Vermittlern, Gruppen und Anwendern. 1. Auflage. (Stand: 24.09.2014) Handbuch NAFI Online-Spezial Anlegen von Vermittlern, Gruppen und Anwendern 1. Auflage (Stand: 24.09.2014) Copyright 2015 by NAFI GmbH Unerlaubte Vervielfältigungen sind untersagt! Inhaltsangabe Einleitung...

Mehr

mybhw Handbuch mybhw Handbuch Version 2.7

mybhw Handbuch mybhw Handbuch Version 2.7 mybhw Handbuch Version 2.7 Inhalt 1 Einleitung...3 2 Registrierung...4 3 Zugangsdaten...6 BHW Kunden-ID...6 Passwort (PIN)...6 Benutzerfrage / Benutzerantwort...7 itan-liste...7 4 Login...7 5 Sicherheit...8

Mehr

WAS WIRD FÜR DIE PIN-VERGABE / ERSTEINSTIEG BENÖTIGT?

WAS WIRD FÜR DIE PIN-VERGABE / ERSTEINSTIEG BENÖTIGT? Seite 1 / 5 Filiale Ahrensburg 04102 8006-0 Filiale Oststeinbek 040 714871-0 Filiale Barsbüttel 040 670516-0 Filiale Ratzeburg 04541 80594-0 info@rbsum.de Filiale Breitenfelde 04542 827992-0 Filiale Siebenbäumen

Mehr

Häufig gestellte Fragen Erfahren Sie mehr über MasterCard SecureCode TM

Häufig gestellte Fragen Erfahren Sie mehr über MasterCard SecureCode TM Informationen zu MasterCard SecureCode TM 3 1. Was ist der MasterCard SecureCode TM? 3 2. Wie funktioniert MasterCard SecureCode TM? 3 3. Wie schützt mich MasterCard SecureCode TM? 3 4. Ist der Umgang

Mehr

Kurzanleitung OLB-App Mobiles OnlineBanking für Smartphones und Tablets. www.olb.de

Kurzanleitung OLB-App Mobiles OnlineBanking für Smartphones und Tablets. www.olb.de www.olb.de Herzlich willkommen Mit der haben Sie weltweit Ihre Konten im Griff egal ob auf Ihrem Smartphone oder Tablet. Ihre Transaktionen bestätigen Sie bequem mit Ihrer elektronischen Unterschrift ganz

Mehr

SFirm Einrichtung mit ChipTAN

SFirm Einrichtung mit ChipTAN SFirm Einrichtung mit ChipTAN Nach der Installation von SFirm und vor dem Beginn der Einrichtung, muss die Synchronisation des TAN- Generators und die Änderung der Start-PIN zunächst über das Internet

Mehr

Meine Bank ist jetzt noch besser erreichbar

Meine Bank ist jetzt noch besser erreichbar Meine Bank ist jetzt noch besser erreichbar Erstes Login bgl.lu Sie haben sich für unsere Electronic Banking-Dienste entschieden und wir danken Ihnen für Ihr Vertrauen. Von Ihrer Zweigstelle haben Sie

Mehr

Häufige Fragen und Antworten (FAQ) zu BABV-Online

Häufige Fragen und Antworten (FAQ) zu BABV-Online Häufige Fragen und Antworten (FAQ) zu BABV-Online 1. Ich möchte den Berufsausbildungsvertrag-Online (BABV-Online) erstmalig nutzen. Wie muss ich vorgehen? Um BABV-Online nutzen zu können, muss zunächst

Mehr

Beschreibung der Dienste in KBC Mobile Banking

Beschreibung der Dienste in KBC Mobile Banking Beschreibung der Dienste in KBC Mobile Banking Es folgt eine Übersicht der Dienste. Die vertragschließende Partei, der KBC Mobile Banking nicht nur zu Privatzwecken, sondern auch zu beruflichen Zwecken

Mehr

Schnell, sicher, umweltfreundlich und sparsam

Schnell, sicher, umweltfreundlich und sparsam Schnell, sicher, umweltfreundlich und sparsam 1 E-Dokumente Einfach, sicher und umweltfreundlich Profitieren Sie von der Dienstleistung «e-dokumente»! Mit wenigen Mausklicks gelangen Sie so zu Ihren Bankdokumenten.

Mehr

Installationsdokumentation BKW E-Commerce Zertifikate. b2b-energy client Zertifikat 3 Jahre Kunde installiert das Zertifikat

Installationsdokumentation BKW E-Commerce Zertifikate. b2b-energy client Zertifikat 3 Jahre Kunde installiert das Zertifikat Installationsdokumentation BKW E-Commerce Zertifikate b2b-energy client Zertifikat 3 Jahre Kunde installiert das Zertifikat selbst 2 / 12 Inhaltsverzeichnis 1. Einführung... 3 1.1. Voraussetzungen... 3

Mehr

mobile TAN Umstellungsanleitung Quicken, WISO, WinData..

mobile TAN Umstellungsanleitung Quicken, WISO, WinData.. mobile TAN Umstellungsanleitung Quicken, WISO, WinData.. INHALTSVERZEICHNIS 1 Sicherheitshinweise... 3 2 Schritt 1 die Anmeldung... 4 3 Schritt 2 die Freischaltung... 5 4 Schritt 3 die Umstellung in Quicken,

Mehr

VIDA ADMIN KURZANLEITUNG

VIDA ADMIN KURZANLEITUNG INHALT 1 VIDA ADMIN... 3 1.1 Checkliste... 3 1.2 Benutzer hinzufügen... 3 1.3 VIDA All-in-one registrieren... 4 1.4 Abonnement aktivieren und Benutzer und Computer an ein Abonnement knüpfen... 5 1.5 Benutzername

Mehr

Degussa Bank Kreditkarte für BASF Mitarbeiter

Degussa Bank Kreditkarte für BASF Mitarbeiter Die Degussa Bank bietet allen deutschen Mitarbeitern der BASF Gruppe eine Kreditkarte zur privaten Nutzung zu Vorzugskonditionen an. Während BASF Mitarbeiter mit der Degussa Bank-Kreditkarte alle Arten

Mehr