ABEND- UND WOCHENENDAKADEMIE

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "ABEND- UND WOCHENENDAKADEMIE"

Transkript

1 ABEND- UND WOCHENENDAKADEMIE Entdecken Sie neue Perspektiven und Möglichkeiten!

2 Die ABEND- UND WOCHENENDAKADEMIE richtet sich ganz speziell an die Bedürfnisse und Ansprüche von Berufstätigen, die sich berufsbegleitend weiterbilden möchten. Sie lernen von zu Hause oder direkt am Arbeitsplatz und müssen trotzdem nicht auf einen Dozenten und den Austausch mit anderen Teilnehmern verzichten. Mit unserem virtuellen Seminarraum bieten wir Lernen auf hohem Niveau. Dazu gehören: Die offiziellen Kursunterlagen der SAP-Schulungen Die original SAP-Trainingsumgebung für Projekt- und Übungsarbeiten Live-Unterricht Startgarantie DIE UNTERRICHTSZEITEN Montag - Donnerstag zwischen 17:30 & 21:30 Uhr Freitag zwischen Samstag zwischen Sonntag zwischen oder 17:30 & 21:30 Uhr 08:00 & 16:00 Uhr 08:30 & 12:30 Uhr WÄHLEN SIE AUF DEN FOLGENDEN SEITEN DEN FÜR SIE PASSENDEN KURS ODER RUFEN SIE UNS AN- WIR BERATEN SIE GERNE GANZ INDIVIDUELL! Aufbau und dieser workshopartigen Seminare orientieren sich durchgehend an den Belangen der Anwender und damit an den betriebswirtschaftlichen Prozessen. Es geht um das Einkaufen, Produzieren, Verkaufen, Verwalten, Planen im Unternehmen und darum wie sich diese Aufgaben aus Anwendersicht im SAP System darstellen. Aus der Praxis - für die Praxis. Bleiben Sie beruflich auf dem neuesten Wissensstand. Nehmen Sie am Live-Unterricht von zu Hause oder am Büroarbeitsplatz aus teil. Erleben Sie praxisrelevante und verständliche Unterrichtseinheiten. Profitieren Sie von unseren erfahrenen und spezialisierten Dozentinnen und Dozenten. SRH Berufliche Rehabilitation GmbH SRH SAP Competence Center Filiale Leverkusen Max-Delbrück-Straße Leverkusen Telefon: Fax: Mail: Web:

3 SAP ERP 6.0 GRUNDLAGENTRAINING Preis: 420,00 9 Unterrichtsstunden à 45 Min. Beschreibung Sie erlernen den Umgang mit der SAP -. Im Vordergrund steht das Erlernen der Grundfunktionen unabhängig von einzelnen Lösungen. Dieser Basiskurs dient als Grundlage für alle weiteren SAP Seminare. e Einführung in SAP Firmengeschichte und Grundlagen Programmstruktur, Anwendungen und Lösungen, Organisationsebenen und Berechtigungen Logon und GUI Navigation Anmelden, Arbeiten mit Sessions Personalisierung Favoriten anlegen, Eigene Daten pflegen Berichte und Druckausgaben Selektionsbilder, Listen speichern, Druckfunktionen Hilfen und Informationsquellen Feldhilfe, Suchhilfe Systemfunktionen Hintergrundjobs, Kurznachrichten Seminardaten Erforderlich sind PC- Kenntnisse. Lernort: zu Hause oder direkt am Arbeitsplatz Methode: Präsenzunterricht in der virtuellen Akademie mit zertifizierten Trainern auf dem original Schulungssystem IDES ERP 6.0 der SAP SE & Co. KG. GRUNDLAGENTRAINING FÜR ANWENDER Preis: 900,00 32 Unterrichtsstunden á 45min Berufsbegleitende Schulung für Privatpersonen. Personen, die einen umfassenden Einblick in die SAP erhalten möchten und das Erlernte mit einem SAP -Zertifikat nachweisen möchten. e SAP Systembedienung Logon, GUI Navigation Steuerung und Personalisierung Berichte und Druckausgaben Hilfen und Informationsquellen Systemfunktionen und Berechtigungen Überblick über die verschiedenen Module Abbildung eines Geschäftsprozesses aus Sicht der Logistik, des Personal- und des Rechnungswesen Vorbereitung auf die SAP Anwenderzertifizierung Seminardaten Erforderlich sind PC- Kenntnisse. Lernort: zu Hause oder direkt am Arbeitsplatz Methode: Präsenzunterricht in der virtuellen Akademie mit zertifizierten Trainern auf dem original Schulungssystem IDES ERP 6.0 der SAP SE & Co.KG.

4 CONTROLLING I FÜR ANWENDER MIT SAP ERP CONTROLLING II FÜR ANWENDER MIT SAP ERP Projektteammitglieder Verantwortliche für die Einführung des Controllings Teilnehmer, die einen Überblick über das Controlling sowie dessen interne und externe Integration erwerben möchten Betriebswirtschaftliche Grundkenntnisse im Bereich Controlling Vermittlung der betriebswirtschaftlichen Begriffe und Methoden des Management Accounting (Controlling) im SAP System Kennenlernen der Methoden zur Kosten- und Leistungsverrechnung Kennenlernen der Integration innerhalb des Management Accounting (Controlling) im SAP System Einführung in die betriebswirtschaftlichen Begriffe, Methoden und die Teilbereiche des Management Accounting (Controlling) im SAP- System Vorstellung der wesentlichen Funktionen im Controlling und deren Aufgaben. Organisationsstrukturen und Stammdaten Informationssystem SAP ERP Central Component 6.0 Enhancement Package 6 Projektteammitglieder Verantwortliche für die Einführung des Controllings Teilnehmer, die einen Überblick über das Controlling sowie dessen interne und externe Integration erwerben möchten Betriebswirtschaftliche Grundkenntnisse im Bereich Controlling oder SAP Navigation Vermittlung der betriebswirtschaftlichen Begriffe und Methoden des Management Accounting (Controlling) im SAP System Kennenlernen der Methoden zur Kosten- und Leistungsverrechnung Kennenlernen der Integration innerhalb des Management Accounting (Controlling) im SAP System Einführung in die betriebswirtschaftlichen Begriffe, Methoden und die Teilbereiche des Management Accounting (Controlling) im SAP- System Planung, Planungsintegration und Planungswerkzeuge im Management Accounting (Controlling) Integrierter Datenfluss von Kosten und Erlösen im SAP- System auf Basis des neuen Hauptbuchs (new G/L) Periodenabschluss- Aktivitäten im Management Accounting (Controlling) SAP ERP Central Component 6.0 Enhancement Package 6 Die Funktionen folgender Releasestände werden in diesem Kurs ebenfalls abgedeckt: R/3 4.6, R/3 Enterprise Ext. 1.10/ 2.00, SAP ERP Central Component 5.0. Die Funktionen folgender Releasestände werden in diesem Kurs ebenfalls abgedeckt: R/3 4.6, R/3 Enterprise Ext. 1.10/ 2.00, SAP ERP Central Component 5.0.

5 FINANZWESEN I FÜR ANWENDER FINANZWESEN II FÜR ANWENDER Preis: 650 Mitarbeiter der Buchhaltung, Mitglieder von Projektteams Grundkenntnisse in der Buchhaltung oder SAP Navigation Die Schulung gibt einen Überblick über die verschiedenen Prozesse in der Finanzbuchhaltung und zeigt Zusammenhänge zwischen den einzelnen Prozessen auf (neue Hauptbuchhaltung). Navigation im System Hauptbuchhaltung Geschäftsprozesse in der Kreditorenbuchhaltung Geschäftsprozesse in der Debitorenbuchhaltung : SAP ERP 6.0 Enhancement Package 4 Mitarbeiter des Finanzwesens, Projektteammitglieder Mitarbeiter, die sich einen Überblick über das Finanzwesen und dessen interne und externe Integration verschaffen möchten Grundkenntnisse in der Buchhaltung Die Schulung gibt einen Überblick über die verschiedenen Prozesse in der Finanzbuchhaltung und zeigt Zusammenhänge zwischen den einzelnen Prozessen auf (neue Hauptbuchhaltung). Hauptbuchhaltung Geschäftsprozesse in der Anlagenbuchhaltung Geschäftsprozesse in der Bankenbuchhaltung Geschäftsprozesse in der Abschlusserstellung : SAP ERP 6.0 Enhancement Package 4 In dieser Schulung werden auch die Funktionen folgender SAP- Releases behandelt: R/3 4.6, R/3 Enterprise Ext 1.10/2.00, SAP ERP Central Component 5.0. Die Darstellung beschränkt sich auf die wichtigsten Funktionen im integrierten Umfeld der Finanzbuchhaltung. Systemtechnische Aussteuerungen (Customizing) und vertiefende Fragen zu den einzelnen Applikationen werden in den entsprechenden weiterführenden Schulungen behandelt. Diese Schulung eignet sich für Teilnehmer, die keine oder nur geringe SAP-Kenntnisse haben. Diese Schulung zeichnet sich durch einen erhöhten Anteil an Eigenaktivitäten aus. In dieser Schulung werden auch die Funktionen folgender SAP- Releases behandelt: R/3 4.6, R/3 Enterprise Ext 1.10/2.00, SAP ERP Central Component 5.0. Die Darstellung beschränkt sich auf die wichtigsten Funktionen im integrierten Umfeld der Finanzbuchhaltung. Systemtechnische Aussteuerungen (Customizing) und vertiefende Fragen zu den einzelnen Applikationen werden in den entsprechenden weiterführenden Schulungen behandelt. Diese Schulung eignet sich für Teilnehmer, die keine oder nur geringe SAP-Kenntnisse haben. Diese Schulung zeichnet sich durch einen erhöhten Anteil an Eigenaktivitäten aus.

6 GESCHÄFTSPROZESSE DER INSTANDHALTUNG I FÜR ANWENDER GESCHÄFTSPROZESSE DER INSTANDHALTUNG II FÜR ANWENDER Preis: 700,00 Preis: 700,00 Berufsbegleitende Schulung für Privatpersonen Mitarbeiter/in Instandhaltung, Mitglieder von Projektteams Die Schulung gibt einen Überblick über die Instandhaltung im größeren Kontext des Enterprise Asset Management und als Teil des SAP- Anwendungsportfolios. Die wesentlichen Geschäftsprozesse der Instandhaltung und ihre Abbildung im SAP-System werden vorgestellt. Weiterhin werden die wichtigsten Integrationsaspekte zu anderen SAP- Anwendungen gezeigt. e Organisation der Instandhaltung Prozessübersicht, Organisationsebenen Technische Objekte Technische Plätze, Equipments, Linear Asset Management, Stücklisten Störungsbedingte Instandhaltung Planbare Instandhaltung Prozesse der planbaren Instandhaltung, Meldung von Instandhaltungsbedarfen, Planung von Aufträgen, Steuerung und Durchführung von Instandhaltungsmaßnahmen, Abschluss von Meldungen und Aufträgen, Abwicklung von Fremdleistungen. Berufsbegleitende Schulung für Privatpersonen Mitarbeiter/in Instandhaltung Mitglieder von Projektteams Wünschenswert sind Kenntnisse der Instandhaltung und damit in Zusammenhang stehende Geschäftsprozesse sowie SAP- Basiskenntnisse Die Schulung gibt einen Überblick über die Instandhaltung im größeren Kontext des Enterprise Asset Management und als Teil des SAP- Anwendungsportfolios. Die wesentlichen Geschäftsprozesse der Instandhaltung und ihre Abbildung im SAP-System werden vorgestellt. Weiterhin werden die wichtigsten Integrationsaspekte zu anderen SAP- Anwendungen gezeigt. e Organisation der Instandhaltung Prozessübersicht Aufarbeitung von Ersatzteilen en in der Materialwirtschaft, Eigenbearbeitung, Lohnbearbeitung Planmäßige Instandhaltung Überblick, Arbeitsplanung, Wartungsplanung, Wartungsplanterminierung Projektorientierte Instandhaltung Ergänzende Prozesse Mobile Instandhaltung, Pool Asset Management Berichtswesen und Auswertungen

7 MATERIALWIRTSCHAFT I FÜR ANWENDER MATERIALWIRTSCHAFT II FÜR ANWENDER Berufsbegleitende Schulung für Privatpersonen von zu Hause oder vom Arbeitsplatz aus Mitarbeiter des Einkaufs, Mitglieder von Projektteams Grundkenntnisse in der Beschaffung Die Teilnehmer lernen die wesentlichen Elemente der Materialwirtschaft kennen. Anhand der Beschaffungsprozesse für Lagermaterial und Verbrauchsmaterial, werden die grundlegenden Funktionen aus Einkauf, Bestandsführung, Rechnungsprüfung, Leistungserfassung und Bedarfsplanung vermittelt. In themenbezogenen Übungen am SAP System hat der Teilnehmer die Möglichkeit eigene praktische Erfahrungen zu den oben genannten Prozessen zu sammeln. Grundlagen der Beschaffung Stammdaten (Material, Lieferant, Einkaufsinfosatz) Beschaffungsprozess für Lagermaterial Beschaffungsprozess für Verbrauchsmaterialien SAP ERP 6.0 Enhancement Package 5 Berufsbegleitende Schulung für Privatpersonen von zu Hause oder vom Arbeitsplatz aus Mitarbeiter des Einkaufs, Mitglieder von Projektteams Grundkenntnisse in der Beschaffung Die Teilnehmer lernen die wesentlichen Elemente der Materialwirtschaft kennen. Anhand der Beschaffungsprozesses für Dienstleistungen, der automatisierten Beschaffung und der Auswertungen, werden die grundlegenden Funktionen aus Einkauf, Bestandsführung, Rechnungsprüfung, Leistungserfassung und Bedarfsplanung vermittelt. In themenbezogenen Übungen am SAP System hat der Teilnehmer die Möglichkeit eigene praktische Erfahrungen zu den oben genannten Prozessen zu sammeln. Stammdaten (Material, Lieferant, Einkaufsinfosatz) Beschaffungsprozess für Dienstleistungen Automatisierter Beschaffungsprozess Auswertungen in der Materialwirtschaft (Überblick) SAP ERP 6.0 Enhancement Package 5 Diese Schulung eignet sich grundsätzlich für die Release von SAP R/3 4.6 bis SAP ERP 6.0, unabhängig davon ob ein Enhancement Package eingesetzt wird. Diese Schulung eignet sich grundsätzlich für die Release von SAP R/3 4.6 bis SAP ERP 6.0, unabhängig davon ob ein Enhancement Package eingesetzt wird.

8 PERSONALWIRTSCHAFT I FÜR ANWENDER PERSONALWIRTSCHAFT II FÜR ANWENDER Mitarbeiter des Personalwesens, Projektteammitglieder Privat von zu Hause aus oder berufsbegleitend vom Arbeitsplatz Mitarbeiter des Personalwesens, Projektteammitglieder Privat von zu Hause aus oder berufsbegleitend vom Arbeitsplatz Navigation und HCM Strukturen verstehen Wesentliche Prozesse des Personalwesens kennen lernen und selbst abbilden Integration innerhalb des HCM und zu anderen Lösungen Navigation und Abbilden der Personal-, Unternehmens- und Organisationsstruktur Personaladministration und Global Employment Zeitwirtschaft und kurze Einführung in die Personalabrechnung Übersicht über die Komponenten des Talent Managements Personalbeschaffungsprozesse im E-Recruiting SAP ERP 6.0 mit Enhancement Package 5 Navigation und HCM Strukturen verstehen Wesentliche Prozesse des Personalwesens kennen lernen und selbst abbilden Integration innerhalb des HCM und zu anderen Lösungen Personalentwicklungsprozesse abbilden (insb. Performance Management) Enterprise Learning (inklusive Trainingsmanagement und Learning Solution) Personalkostenplanung und Unternehmensvergütungsmanagement Reporting-Möglichkeiten Kurze Einführung Employee Self-Sevices und Manager Self-Services im HCM SAP ERP 6.0 mit Enhancement Package 5 Diese Schulung ist unsere Einsteiger-Schulung ins HCM und für alle weiteren HCM-Schulungen. Diese Schulung ist unsere Einsteiger-Schulung ins HCM und für alle weiteren HCM-Schulungen.

9 PRODUKTIONSPLANUNG I FÜR ANWENDER PRODUKTIONSPLANUNG II FÜR ANWENDER Preis: 700,00 Preis: 700,00 Projektteammitglieder, KeyUser Personen aus Fachabteilungen, die für die Einführung der Produktionsplanung verantwortlich sind. Privat von zu Hause aus oder berufsbegleitend vom Arbeitsplatz Projektteammitglieder, KeyUser Personen aus Fachabteilungen, die für die Einführung der Fertigungssteuerung verantwortlich sind. Privat von zu Hause aus oder berufsbegleitend vom Arbeitsplatz Grundkenntnisse im Produktionsablauf Die Schulung gibt einen Überblick über die grundlegenden Konzepte und Vorgehensweisen im Bereich der Planung mit SAP ERP (und SAP R/3) Überblick über den Planungsprozess mit SAP ERP 6.0 (bzw. SAP R/3) Überblick über die erforderlichen Stamm- und Bewegungsdaten in der Planung Absatz- und Produktionsgrobplanung (SOP) Programmplanung Langfristplanung (LTP) Materialbedarfsplanung (MRP) Kapazitätsbetrachtungen Integration zur Fertigung Ausblick auf erweiterte Planung mit SAP SCM (APO) Grundlagenkurs Produktionsplanung I Grundkenntnisse in der Fertigung Die Schulung vermittelt einen Überblick über die Fertigungsarten, welche im Rahmen der SAP Business Suite unterstützt werden. Auftragsgesteuerte Fertigung mit Fertigungsaufträgen Auftragsgesteuerte Fertigung mit Prozessaufträgen Serienfertigung KANBAN Weitere ausgewählte Themen zur Fertigungssteuerung SAP ECC 6.0 Enhancement Package 5 SAP ERP Central Component 6.0, Enhancement Package 5 Im Zusammenhang mit der Schulung SCM300 (Überblick Fertigung) stellt diese Schulung einen Gesamtüberblick über die Möglichkeiten der Produktionsplanung und -steuerung im Rahmen der Anwendung SAP ERP her. Das System SAP ECC beinhaltet Funktionen der Enhancement Packages 1-5.

10 QUALITÄTSMANAGEMENT I FÜR ANWENDER QUALITÄTSMANAGEMENT II FÜR ANWENDER Preis: 700,00 Preis: 700,00 Projektteammitglieder Personen, die mit den Aufgaben des Qualitätsmanagements betraut sind Die Schulung bietet einen Überblick über die Einsatzmöglichkeiten des Qualitätsmanagements. Die wesentlichen Geschäftsprozesse des Qualitätsmanagements und ihre Abbildung im SAP-System werden vorgestellt. Weiterhin werden die wichtigsten Integrationsaspekte zu anderen SAP- Anwendungen gezeigt. Integration des Qualitätsmanagements in die Supply Chain prozessbezogener Überblick: Qualitätsmanagement in der Beschaffung und im Vertrieb Qualitätsmanagement in der Fertigung Einblick in die QM-Funktionen: Qualitätsplanung Qualitätsprüfung Qualitätszeugnis SAP ERP 6.0 Enhancement Package 7 Projektteammitglieder Personen, die mit den Aufgaben des Qualitätsmanagements betraut sind Privat von zu Hause aus oder berufsbegleitend vom Arbeitsplatz Die Schulung bietet einen Überblick über die Einsatzmöglichkeiten des Qualitätsmanagements. Die wesentlichen Geschäftsprozesse des Qualitätsmanagements und ihre Abbildung im SAP-System werden vorgestellt. Weiterhin werden die wichtigsten Integrationsaspekte zu anderen SAP- Anwendungen gezeigt. Einblick in die QM-Funktionen: Qualitätsmeldung Qualitätslenkung Prüfmittelverwaltung Stabilitätsstudie Auditmanagement Möglichkeiten der Einführung des Qualitätsmanagements im Unternehmen SAP ERP 6.0 Enhancement Package 7 Die Schulung ist notwendige für die nachfolgenden Detailschulungen im Bereich des Qualitätsmanagements. Kunden, die ältere -Komponenten im Einsatz haben, können problemlos an den Kursen im Bereich des Qualitätsmanagements unter dem Release SAP ERP 6.0 teilnehmen. Im Zusammenhang mit der Schulung SCM300 (Überblick Fertigung) stellt diese Schulung einen Gesamtüberblick über die Möglichkeiten der Produktionsplanung und -steuerung im Rahmen der Anwendung SAP ERP her. Die Schulung ist notwendige für die nachfolgenden Detailschulungen im Bereich des Qualitätsmanagements. Kunden, die ältere -Komponenten im Einsatz haben, können problemlos an den Kursen im Bereich des Qualitätsmanagements unter dem Release SAP ERP 6.0 teilnehmen.

11 VERTRIEB I FÜR ANWENDER VERTRIEB II FÜR ANWENDER Mitarbeiter des Vertriebs, Projektteammitglieder : Betriebswirtschaftliche Grundkenntnisse der Vertriebsabwicklung Die Teilnehmer lernen die wesentlichen Geschäftsprozesse der Vertriebsabwicklung kennen Sie lernen die wichtigsten Funktionen in der Prozesskette "Vorverkaufsphase bis Zahlungseingang" im SAP-System durchzuführen Es werden auch Berührungspunkte zu den Bereichen Materialwirtschaft, Produktion und Finanzbuchhaltung behandelt Organisationsstrukturen im Vertrieb Arbeiten mit Kunden- und Materialstammdaten im Vertrieb Überblick Prozesskette Kundenauftragsabwicklung Vorverkaufsaktivitäten, Auftragsbearbeitung, Beschaffung, Lieferung, Fakturierung, Zahlung Einführung in die Preisfindung im Vertrieb Einführung in die Verfügbarkeitsprüfung SAP ERP Central Component 6.0 EHP5 Mitarbeiter des Vertriebs, Projektteammitglieder : Betriebswirtschaftliche Grundkenntnisse der Vertriebsabwicklung Die Teilnehmer lernen die wesentlichen Geschäftsprozesse der Vertriebsabwicklung kennen Sie lernen die wichtigsten Funktionen in der Prozesskette "Vorverkaufsphase bis Zahlungseingang" im SAP-System durchzuführen Es werden auch Berührungspunkte zu den Bereichen Materialwirtschaft, Produktion und Finanzbuchhaltung behandelt Organisationsstrukturen im Vertrieb Arbeiten mit Kunden- und Materialstammdaten im Vertrieb Vertriebsabwicklung mit Kundeneinzelfertigung Gutschrift- und Retourenabwicklung Einführung ins Vertriebsreporting Einführung in die Rolle "Vertriebsmitarbeiter im Innendienst" (Portal) Ausblick auf die Tools zur Systemeinführung SAP ERP Central Component 6.0 EHP5 Die Abbildung unternehmensspezifischer Anforderungen im Customizing ist nicht Bestandteil dieser Schulung. Die Abbildung unternehmensspezifischer Anforderungen im Customizing ist nicht Bestandteil dieser Schulung.

12 SRH Berufliche Rehabilitation GmbH SRH SAP Competence Center Filiale Leverkusen Max-Delbrück-Straße Leverkusen Telefon: Fax: Mail: Web:

Berufsbegleitende SAP Kurse. Seminarkatalog 2015

Berufsbegleitende SAP Kurse. Seminarkatalog 2015 Berufsbegleitende SAP Kurse Seminarkatalog 2015 KATALOG SAP BERUFSBEGLEITEND BASISKURSE SAP-Überblick: Grundlagentraining für Anwender mit SAP ERP Basiskurs intensiv: SAP ERP Systembedienung mit SAP Anwenderzertifizierung

Mehr

Berufsbegleitende SAP Kurse. Seminarkatalog 2014

Berufsbegleitende SAP Kurse. Seminarkatalog 2014 Berufsbegleitende SAP Kurse Seminarkatalog 2014 KATALOG SAP BERUFSBEGLEITEND BASISKURSE SAP-Überblick: Grundlagentraining für Anwender mit SAP ERP Basiskurs intensiv: SAP ERP Systembedienung mit SAP Anwenderzertifizierung

Mehr

Anbieter. alfatraining. Bildungszentru. m Leipzig. Angebot-Nr. 00726994. Angebot-Nr. Bereich. Berufliche Weiterbildung. Termin 09.02.2015-30.04.

Anbieter. alfatraining. Bildungszentru. m Leipzig. Angebot-Nr. 00726994. Angebot-Nr. Bereich. Berufliche Weiterbildung. Termin 09.02.2015-30.04. SAP KeyUser Produktionsplanung (PP) mit den Zusatzqualifikationen MM und Berechtigungskonzepte in Leipzig Angebot-Nr. 00726994 Bereich Angebot-Nr. 00726994 Anbieter Berufliche Weiterbildung Termin 09.02.2015-30.04.2015

Mehr

SAP Kompakt Berufsbegleitend zum Erfolg

SAP Kompakt Berufsbegleitend zum Erfolg SAP Kompakt Berufsbegleitend zum Erfolg SAP Kompakt Berufsbegleitend zum Erfolg Dieses Angebot richtet sich an Firmen- und Privatkunden. SAP Kompakt-Seminare können durch die Bildungsprämie gefördert werden.

Mehr

SAP Grundlagen. (Basis SAP Kurs: SAP01) Arbeitslose und von Arbeitslosigkeit bedrohte Personen. montags-freitags von 08:00 Uhr - 16:00 Uhr

SAP Grundlagen. (Basis SAP Kurs: SAP01) Arbeitslose und von Arbeitslosigkeit bedrohte Personen. montags-freitags von 08:00 Uhr - 16:00 Uhr SAP Grundlagen (Basis SAP Kurs: SAP01) Anmelden am SAP System - Die grafische Benutzeroberfläche, Navigation - Grundlegende Systemkenntnisse - Personalisierung - Systemfunktionalitäten - Die SAP Hilfefunktionen

Mehr

Anbieter. Beschreibung des Angebotes. Weitere Informationen zum Angebot. Beratungsteam Zwickau

Anbieter. Beschreibung des Angebotes. Weitere Informationen zum Angebot. Beratungsteam Zwickau SAP Power-User Materialwirtschaft (MM), Versand und Lagerverwaltung (LE-WM) in Zwickau Angebot-Nr. 00842439 Bereich Angebot-Nr. 00842439 Anbieter Berufliche Weiterbildung Termin 01.06.2015-21.08.2015 alfatraining

Mehr

Aktuelle Termine finden Sie unter www.sap.at/education - www.sap.ch/education - www.sap.de/education 1

Aktuelle Termine finden Sie unter www.sap.at/education - www.sap.ch/education - www.sap.de/education 1 Aktuelle Termine finden Sie unter www.sap.at/education - www.sap.ch/education - www.sap.de/education 1 SAP SUPPLIER RELATIONSHIP MANAGEMENT Allgemeine Charakteristik der Anwendung SAP Supplier Relationship

Mehr

ANWENDERZERTIFIZIERUNG

ANWENDERZERTIFIZIERUNG ANWENDERZERTIFIZIERUNG 1 ANWENDERZERTIFIZIERUNG Hinweise zu den rollenbasierten Tests für die Anwenderzertifizierung Mit der SAP Anwenderzertifizierung können SAP-Anwender ihr Grundwissen über den möglichst

Mehr

Auf einen Blick. Teil 1 Das Unternehmen SAP. Teil II Grundlagen der Systembedienung. Teil III Die wichtigsten SAP-l<omponenten.

Auf einen Blick. Teil 1 Das Unternehmen SAP. Teil II Grundlagen der Systembedienung. Teil III Die wichtigsten SAP-l<omponenten. Auf einen Blick Teil 1 Das Unternehmen SAP 1 Eine kurze Geschichte des Unternehmens SAP 23 2 Wie funktioniert SAP-Software? 29 3 Die wichtigsten SAP-Produkte im Überblick 37 Teil II Grundlagen der Systembedienung

Mehr

SCHULUNGSKATALOG SAP -Qualifizierungen

SCHULUNGSKATALOG SAP -Qualifizierungen SAP Competence Center SCHULUNGSKATALOG SAP -Qualifizierungen Materialwirtschaft, Vertrieb, Produktionsplanung, Finanzbuchhaltung, Controlling, Personalwirtschaft, Versand- und Lagerverwaltung, Projektmanagement,

Mehr

Beschreibung des Angebotes

Beschreibung des Angebotes PC-Anwenderwissen für den kaufmännischen Bereich in Leipzig Angebot-Nr. 01000894 Angebot-Nr. 01000894 Bereich Berufliche Weiterbildung Termin 21.09.2015-12.02.2016 Anbieter Montag bis Freitag von 08:30

Mehr

Berufsbegleitende SAP Kurse. Seminarkatalog

Berufsbegleitende SAP Kurse. Seminarkatalog Berufsbegleitende SAP Kurse Seminarkatalog KATALOG ZU SAP BERUFSBEGLEITEND BASISKURSE SAP -Überblick: Grundlagentraining für Anwender mit SAP ERP Basiskurs intensiv: SAP ERP Systembedienung mit SAP Anwenderzertifizierung

Mehr

Produktionsplanung und -Steuerung mit SAP

Produktionsplanung und -Steuerung mit SAP 2008 AGI-Information Management Consultants May be used for personal purporses only or by libraries associated to dandelon.com network. Klaus Weihrauch Gerhard Keller Produktionsplanung und -Steuerung

Mehr

SAP R/3. SAP R/3 - Rel. 4.6 - EnjoySAP. Basistraining. SAP Workplace. Rollenbasiertes Training

SAP R/3. SAP R/3 - Rel. 4.6 - EnjoySAP. Basistraining. SAP Workplace. Rollenbasiertes Training Kursübersicht SAP R/3 SAP R/3 - Rel. 4.6 - EnjoySAP Basistraining 13471 EnjoySAP: Eigenschaften und Funktionen 13472 EnjoySAP: Neues in Release 4.6 SAP Workplace 13740 mysap.com e-wave der SAP Rollenbasiertes

Mehr

SAP Berufsbegleitende Seminare 2015

SAP Berufsbegleitende Seminare 2015 SAP Berufsbegleitende Seminare 2015 BASISSEMINARE SAP -Überblick Grundlagentraining für Anwender mit SAP ERP Basistraining intensiv SAP ERP Systembedienung mit SAP Anwenderzertifizierung "Foundation Level

Mehr

Vorlesung Enterprise Resource Planning, WS 04/05, Universität Mannheim Übungsblatt

Vorlesung Enterprise Resource Planning, WS 04/05, Universität Mannheim Übungsblatt Vorlesung Enterprise Resource Planning Übungsblatt mit Antworten Aufgabe 1: Planungsprozesse Erläutern Sie bitte kurz die Aufgaben und Zielsetzungen der folgenden Planungsprozesse: Absatz und Produktionsgrobplanung

Mehr

SAP FOR RETAIL. SAP for Retail

SAP FOR RETAIL. SAP for Retail SAP FOR RETAIL 1 SAP FOR RETAIL SAP for Retail 2 Ergänzende Kurse zum SAP for Retail Curriculum Hinweise zu den SAP for Retail-Schulungen SAP bietet mit SAP for Retail maßgeschneiderte Anwendungen für

Mehr

Enterprise Resource Planning und Supply Chain Management

Enterprise Resource Planning und Supply Chain Management Enterprise Resource Planning und Supply Chain Management Architektur und Funktionen von Norbert Gronau Oldenbourg Verlag München Wien Inhalt Teil 1: EnterpriseResource Planning-Begriff und Beispiele...

Mehr

Kaufmännische Weiterbildung modular BKZ 71402-101

Kaufmännische Weiterbildung modular BKZ 71402-101 Modul 1: SAP Basisqualifizierung a) SAP Überblick Überblick über SAP und die SAP Produkte und Lösungen Navigation Grundlegende Konzepte (Transaktionen, Reports, Listen, Batchverarbeitung) Ausgabe: Drucken

Mehr

Enterprise Resource Planning

Enterprise Resource Planning Enterprise Resource Planning Architektur, Funktionen und Management von ERP-Systemen von Norbert Gronau 2., erweiterte Auflage Oldenbourg Verlag München Inhalt Vorwort V Aus dem Vorwort zur 1. Auflage

Mehr

AKADEMIE. SAP -Anwender. SAP FI (Externes Rechnungswesen Finanzbuchhaltung). www.tuv.com/akademie

AKADEMIE. SAP -Anwender. SAP FI (Externes Rechnungswesen Finanzbuchhaltung). www.tuv.com/akademie AKADEMIE SAP -Anwender SAP FI (Externes Rechnungswesen Finanzbuchhaltung). www.tuv.com/akademie QUALIFIZIERUNG Mit Weiterbildung zurück ins Arbeitsleben. Unternehmen aller Größenordnungen benötigen stets

Mehr

... Vorwort zur 4. Auflage... 15. ... Einleitung... 17. 1... Managementsysteme mit SAP realisieren... 23

... Vorwort zur 4. Auflage... 15. ... Einleitung... 17. 1... Managementsysteme mit SAP realisieren... 23 ... Vorwort zur 4. Auflage... 15... Einleitung... 17 1... Managementsysteme mit SAP realisieren... 23 1.1... Grundlagen... 24 1.2... Qualitätselemente... 27 1.3... Dokumentation des Managementsystems...

Mehr

mysap SUPPLIER RELATIONSHIP MANAGEMENT Hinweise zu den mysap Supplier Relationship Management-Schulungen... 290 Kursbeschreibungen...

mysap SUPPLIER RELATIONSHIP MANAGEMENT Hinweise zu den mysap Supplier Relationship Management-Schulungen... 290 Kursbeschreibungen... mysap SUPPLIER RELATIONSHIP MANAGEMENT INHALTSVERZEICHNIS Hinweise zu den mysap Supplier Relationship Management-Schulungen........... 290 Kursbeschreibungen............................................................

Mehr

Euro-Schulen West-Sachsen GmbH. ProfiTrain SAP Live inkl. Anwender oder / und Berater. SAP Anwender - AC010 Geschäftsprozesse im FI

Euro-Schulen West-Sachsen GmbH. ProfiTrain SAP Live inkl. Anwender oder / und Berater. SAP Anwender - AC010 Geschäftsprozesse im FI ort: ProfiTrain SAP Live inkl. Anwender / und Berater SAP Anwender - SAP 01 SAP Overview (von allen TN zu belegen) anschließend Finanzbuchhaltung SAP Anwender - AC010 Geschäftsprozesse im FI - Hauptbuchhaltung

Mehr

SAP SUPPLIER RELATIONSHIP MANAGEMENT

SAP SUPPLIER RELATIONSHIP MANAGEMENT SAP SUPPLIER RELATIONSHIP MANAGEMENT 1 SAP SUPPLIER RELATIONSHIP MANAGEMENT SAP Supplier Relationship Management (SAP SRM) Hinweise zu den SAP Supplier Relationship Management-Schulungen SAP Supplier Relationship

Mehr

SAP FOR INSURANCE. http://service.sap.com/rkt-insurance) über den SAP ServiceMarketplace

SAP FOR INSURANCE. http://service.sap.com/rkt-insurance) über den SAP ServiceMarketplace SAP FOR INSURANCE 1 SAP FOR INSURANCE SAP for Insurance Hinweise zu den SAP for Insurance-Schulungen Der Gesamtbereich der SAP for Insurance-Schulungen umfasst die Bereiche: Inkasse/Exkasso (Collections

Mehr

INFOFOLDER ZUM UNIVERSITÄTSKURS: TERP10 Training in Enterprise Resource Planning in 10 Days

INFOFOLDER ZUM UNIVERSITÄTSKURS: TERP10 Training in Enterprise Resource Planning in 10 Days INFOFOLDER ZUM UNIVERSITÄTSKURS: TERP10 Training in Enterprise Resource Planning in 10 Days LEOPOLD-FRANZENS-UNIVERSITÄT INNSBRUCK Institut für strategisches Management, Marketing und Tourismus, Lehrund

Mehr

SAP -Basiskurs Logistik mit SAP- Anwenderzertifizierung "Foundation Level"

SAP -Basiskurs Logistik mit SAP- Anwenderzertifizierung Foundation Level Level 1 SAP -Basiskurs Logistik mit SAP- Anwenderzertifizierung "Foundation Level" Verbessern Sie Ihre beruflichen Ein- und Aufstiegschancen mit dem SAP-Basiskurs für Anwender - Logistik. Der Lehrgang

Mehr

Norbert Gronau. Enterprise. Resource Planning. Architektur, Funktionen und Management von ERP-Systemen. 3. Auflage DE GRUYTER OLDENBOURG

Norbert Gronau. Enterprise. Resource Planning. Architektur, Funktionen und Management von ERP-Systemen. 3. Auflage DE GRUYTER OLDENBOURG Norbert Gronau Enterprise Resource Planning Architektur, Funktionen und Management von ERP-Systemen 3. Auflage DE GRUYTER OLDENBOURG Inhaltsverzeichnis Vorwort Aus dem Vorwort zur 2. Auflage Aus dem Vorwort

Mehr

SAP ERP / ECC 6.0. Systemüberblick, Navigation, ERP Central Components, Reports. Hajo Fink Dipl.-Betriebswirt FH SS 12

SAP ERP / ECC 6.0. Systemüberblick, Navigation, ERP Central Components, Reports. Hajo Fink Dipl.-Betriebswirt FH SS 12 SAP ERP / ECC 6.0 Systemüberblick, Navigation, ERP Central Components, Reports Hajo Fink Dipl.-Betriebswirt FH SS 12 Für alle Screenshots und Abbildungen des vorliegenden Titels, auch wenn diese nur verkürzt

Mehr

RELATIONSHIP MANAGEMENT

RELATIONSHIP MANAGEMENT mysap SUPPLIER RELATIONSHIP MANAGEMENT mysap SUPPLIER RELATIONSHIP MANAGEMENT mysap Supplier Relationship Management (mysap SRM) Hinweise zu den mysap Supplier Relationship Management-Schulungen mysap

Mehr

Ziele, Inhalte + Kursplanung PLM114 Gruddaten für die Prodution (SAP ERP ECC)

Ziele, Inhalte + Kursplanung PLM114 Gruddaten für die Prodution (SAP ERP ECC) Ziele: Dieser SAP-Kurs vermittelt Kenntnisse über Organisations-, Konfigurations- und Stammdaten in SAP ERP; Anlegen, Ändern und Verwalten erforderlicher Datenobjekte für die Produktionsplanung; dazu gehören

Mehr

angebote für arbeitsuchende SAP -Anwendungsentwickler. Erfolgreich ins Berufsleben mit zertifiziertem Know-how zu SAP -Software.

angebote für arbeitsuchende SAP -Anwendungsentwickler. Erfolgreich ins Berufsleben mit zertifiziertem Know-how zu SAP -Software. angebote für arbeitsuchende SAP -Anwender, SAP -Berater, SAP -Anwendungsentwickler. Erfolgreich ins Berufsleben mit zertifiziertem Know-how zu SAP -Software. angebote für arbeitsuchende Wozu befähigt das

Mehr

SAP -Basiskurs Logistik mit SAP- Anwenderzertifizierung "Foundation Level"

SAP -Basiskurs Logistik mit SAP- Anwenderzertifizierung Foundation Level IT-Trainer (m/w) Softwaretest / Softwarequalitätssicherung 1 SAP -Basiskurs Logistik mit SAP- Anwenderzertifizierung "Foundation Level" Verbessern Sie Ihre beruflichen Ein- und Aufstiegschancen mit dem

Mehr

5.4.1 Arten des Reporting 186 5.4.2 Aufruf von Reports 187 5.4.3 Reportwerkzeuge 190 5.5 Fragen 192 5.6 Lösungen 192

5.4.1 Arten des Reporting 186 5.4.2 Aufruf von Reports 187 5.4.3 Reportwerkzeuge 190 5.5 Fragen 192 5.6 Lösungen 192 Inhalt Einleitung 13 1 Einführung 19 1.1 Die SAP AG 21 1.2 Die wichtigsten Produkte der SAP AG 23 1.2.1 SAP R/2 23 1.2.2 SAP R/3 und SAP R/3 Enterprise 23 1.2.3 mysap Business Suite 26 1.3 Leistungsmerkmale

Mehr

Effiziente Weiterbildung. durch Trainingsprogramme der FAA

Effiziente Weiterbildung. durch Trainingsprogramme der FAA Effiziente Weiterbildung durch Trainingsprogramme der FAA Effiziente Weiterbildung Gewinnen mit FAA Seminaren Ihr WEG zum Erfolg Die FAA Bildungsgesellschaft mbh, Nord bietet seit Jahren erfolgreich Firmentrainings

Mehr

3 Produktionsplanung und -Steuerung in mysap ERP 61

3 Produktionsplanung und -Steuerung in mysap ERP 61 Vorwort zur 2. Auflage 13 Einleitung 1.1 Ziel 15 1.2 Zielgruppe 16 1.3 Aufbau und Inhalt 16 1.4 Einschränkungen 17 2 Aufgaben im Industriebetrieb 2.1 Technisch orientierte Aufgaben 21 2.1.1 Entwicklung/Konstruktion

Mehr

SAP: Architektur und Geschäftsprozesse

SAP: Architektur und Geschäftsprozesse SAP: Architektur und Geschäftsprozesse Das Ziel dieser Vorlesung ist es Informationen über die SAP und Ihre Systeme zu vermitteln: Wer ist die SAP AG? Warum ist die SAP AG Marktführer? Was ist das SAP-System?

Mehr

Entwicklung und Einführung betrieblicher Informationssysteme

Entwicklung und Einführung betrieblicher Informationssysteme Entwicklung und Einführung betrieblicher Informationssysteme Vorlesung 5 2005W - 14. November 2005 Siegfried Zeilinger INSO - Industrial Software Institut für Rechnergestützte Automation Fakultät für Informatik

Mehr

AKADEMIE. Fachkraft für Rechnungswesen. Mit SAP FI und DATEV. www.tuv.com/akademie

AKADEMIE. Fachkraft für Rechnungswesen. Mit SAP FI und DATEV. www.tuv.com/akademie AKADEMIE Fachkraft für Rechnungswesen. Mit SAP FI und DATEV. www.tuv.com/akademie QUALIFIZIERUNG Mit Weiterbildung zurück ins Arbeitsleben. Unternehmen aller Größenordnungen benötigen stets Mitarbeiter

Mehr

... Einleitung... 17. 1... Überblick über SAP ERP HCM... 25. 2... Organisationsmanagement... 39. 3... Rollenkonzept in SAP ERP HCM...

... Einleitung... 17. 1... Überblick über SAP ERP HCM... 25. 2... Organisationsmanagement... 39. 3... Rollenkonzept in SAP ERP HCM... ... Einleitung... 17 1... Überblick über SAP ERP HCM... 25 1.1... SAP ERP HCM als integrierte Komponente von SAP ERP und der SAP Business Suite... 25 1.2... Komponenten von SAP ERP HCM... 27 1.3... Personalstammdaten...

Mehr

Akademie. SAP Business One Schulungskatalog. 3. Quartal 2015. www.cp-b1.de

Akademie. SAP Business One Schulungskatalog. 3. Quartal 2015. www.cp-b1.de SAP Business One Schulungskatalog 3. Quartal 2015 www.cp-b1.de Hiermit erhalten Sie unseren neuen Schulungskatalog mit Themen rund um die SAP Business One Welt. Die Schulungen richten sich an SAP Business

Mehr

Beschreibung des Angebotes

Beschreibung des Angebotes SAP Power-User Produktionsplanung (PP), Versand und Lagerverwaltung (LE-WM) in Zwickau Angebot-Nr. 01249913 Angebot-Nr. 01249913 Bereich Berufliche Weiterbildung Termin 01.08.2016-21.10.2016 Anbieter Ort

Mehr

SAP-ANWENDER PRODUKTIONSPLANUNG

SAP-ANWENDER PRODUKTIONSPLANUNG SAP-ANWENDER PRODUKTIONSPLANUNG Verdienst: 70.000 EUR p. a. Ähnliche freie Stellen in Deutschland: ca. 3.000-4.000 SAP-ANWENDER PP (C_UCPP_1) LEHRGANGSBESCHREIBUNG LEHRGANGSGEBÜHR: 2.721,60 EUR DAUER:

Mehr

W SAP R/3 Anwenderschulungen. Grundlagen Kundenauftragsbearbeitung (ABSW10)

W SAP R/3 Anwenderschulungen. Grundlagen Kundenauftragsbearbeitung (ABSW10) W SAP R/3 Anwenderschulungen Grundlagen Kundenauftragsbearbeitung (ABSW10) Zielgruppe: Bringen Sie Ihre Mitarbeiter in Topform: SAP-Anwenderschulungen! Als einer von bundesweit 11 Schulungspartnern, haben

Mehr

Andre Maassen Markus Schoenen Ina Werr

Andre Maassen Markus Schoenen Ina Werr Andre Maassen Markus Schoenen Ina Werr Grundkurs SAP R/3 Lern- und Arbeitsbuch mit durchgehendem Fallbeispiel - Konzepte, Vorgehensweisen und Zusammenhänge mit Geschäftsprozessen Mit 256 Abbildungen und

Mehr

Version 1. Einführung SAP in der Instandhaltung

Version 1. Einführung SAP in der Instandhaltung Einführung SAP in der Instandhaltung Günter Gallenmüller März 2012 1 Gliederung Vorstellung Wanzl Ausgangssituation - Projektumfang Ziele der Instandhaltung bei Wanzl Entscheidung für SAP Gründe Organisation

Mehr

SAP FOR RETAIL. SAP for Retail (Teil 1) SAP for Retail (Teil 2)

SAP FOR RETAIL. SAP for Retail (Teil 1) SAP for Retail (Teil 2) SAP FOR RETAIL SAP for Retail (Teil 1) SAP for Retail (Teil 2) Hinweise zu den SAP for Retail-Schulungen SAP bietet mit SAP for Retail maßgeschneiderte Anwendungen für den Handel an, welche sich durch

Mehr

EBC*L Europäischer Wirtschaftsführerschein

EBC*L Europäischer Wirtschaftsführerschein Die Wiener Volkshochschulen GmbH Volkshochschule Meidling 1120 Wien Längenfeldgasse 13 15 Tel.: +43 1 810 80 67 Fax: +43 1 810 80 67 76 110 E-mail: office.meidling@vhs.at Internet: www.meidling.vhs.at

Mehr

SAP -Basiskurs Personalwesen mit SAP-Anwenderzertifizierung "Foundation Level"

SAP -Basiskurs Personalwesen mit SAP-Anwenderzertifizierung Foundation Level Foundation Level 1 SAP -Basiskurs Personalwesen mit SAP-Anwenderzertifizierung "Foundation Level" Punkten Sie bei der Jobsuche mit Ihren SAP-Kenntnissen! Im Lehrgang SAP-Basiskurs für Anwender - Personalwesen

Mehr

V13: SAP BW: Data Warehousing & Wiederholung

V13: SAP BW: Data Warehousing & Wiederholung Aufbaukurs SAP ERP: Module PP, FI und CO Wintersemester 2009/10 V13: SAP BW: Data Warehousing & Wiederholung 25. Januar 2010 Dipl.-Ök. Harald Schömburg Dipl.-Ök. Thorben Sandner schoemburg@iwi.uni-hannover.de

Mehr

wissen wandeln wachsen Kompetenz für Ihren Erfolg

wissen wandeln wachsen Kompetenz für Ihren Erfolg Deutsche Angestellten-Akademie wissen wandeln wachsen Kompetenz für Ihren Erfolg Neues Kursangebot SAP ERP Webinare 2016 Für SAP -Anwender/-innen Kompetenz für Ihren Erfolg Das große Ziel der Bildung

Mehr

SAP-ANWENDER PRODUKTIONSPLANUNG

SAP-ANWENDER PRODUKTIONSPLANUNG SAP-ANWENDER PRODUKTIONSPLANUNG Verdienst: 70.000 EUR p. a. Ähnliche freie Stellen in Deutschland: ca. 3.000-4.000 SAP-ANWENDER PP (C_UCPP_1) LEHRGANGSBESCHREIBUNG LEHRGANGSGEBÜHR: 2.964,60 EUR DAUER:

Mehr

SAP Allgemeine Einführung in die Bedienung... 2. SAP FI-AA Inventarisierung... 3. SAP FI-AA Behördenkoordination... 4

SAP Allgemeine Einführung in die Bedienung... 2. SAP FI-AA Inventarisierung... 3. SAP FI-AA Behördenkoordination... 4 Inhalt SAP Allgemeine Einführung in die Bedienung... 2 SAP FI-AA Inventarisierung... 3 SAP FI-AA Behördenkoordination... 4 SAP PSM Dezentrale Mittelbewirtschaftung... 5 SAP CO Teil 1 - Stammdaten... 6

Mehr

SAP Business One. ERP für klein- und mittelständische Unternehmen. Ihr komplettes Business in einem System... in Echtzeit abgebildet!

SAP Business One. ERP für klein- und mittelständische Unternehmen. Ihr komplettes Business in einem System... in Echtzeit abgebildet! ERP für klein- und mittelständische Unternehmen Ihr komplettes Business in einem System...... in Echtzeit abgebildet! Das ERP-System für den Klein- und Mittelstand Mit SAP Business One steht Ihnen eine

Mehr

Personalplanung und -entwicklung mit SAP ERP HCM

Personalplanung und -entwicklung mit SAP ERP HCM Richard Haßmann, Christian Krämer, Jens Richter Personalplanung und -entwicklung mit SAP ERP HCM Galileo Press Bonn Boston Einleitung 17 ( \ TEIL I Grundlagen 1.1 SAP ERP HCM als integrierte Komponente

Mehr

digital business solution d3.ecm archivelink package for SAP ERP

digital business solution d3.ecm archivelink package for SAP ERP digital business solution d3.ecm archivelink package for SAP ERP 1 Mit der Lösung d.3ecm archivelink package for SAP ERP werden für das SAPund das d.3ecm-system vorkonfigurierte Strukturen zur Verfügung

Mehr

Aktuelle Termine finden Sie unter

Aktuelle Termine finden Sie unter Aktuelle Termine finden Sie unter www.sap.at/education - www.sap.ch/education - www.sap.de/education 1 SAP SUPPLIER RELATIONSHIP MANAGEMENT SAP Supplier Relationsship Management Hinweise zu den SAP Supplier

Mehr

Aufstiegsfortbildung. Geprüfte/-r Technische/-r Fachwirt/-in. Informationen für Kundinnen und Kunden. (im Distance-Learning-Konzept)

Aufstiegsfortbildung. Geprüfte/-r Technische/-r Fachwirt/-in. Informationen für Kundinnen und Kunden. (im Distance-Learning-Konzept) Aufstiegsfortbildung Geprüfte/-r Technische/-r Fachwirt/-in (im Distance-Learning-Konzept) Informationen für Kundinnen und Kunden Aufstiegsfortbildung bei der Deutschen Angestellten-Akademie Der/die Technische/-r

Mehr

Finance and Accounting - Masterstudium

Finance and Accounting - Masterstudium Finance and Accounting - Masterstudium Ziele des Masterstudiums Finance & Accounting Ziel des Masterstudiums "Finance and Accounting" ist, vertiefendes Wissen sowohl im Bereich Finance als auch im Bereich

Mehr

Auf einen Blick. Teil I Das Unternehmen SAP. 14 Materialwirtschaft 197 15 Vertrieb 229

Auf einen Blick. Teil I Das Unternehmen SAP. 14 Materialwirtschaft 197 15 Vertrieb 229 Auf einen Blick Teil I Das Unternehmen SAP 1 Eine kurze Geschichte des Unternehmens SAP 21 2 Wie funktioniert SAP-Software? 27 3 Die wichtigsten SAP-Produkte im Überblick 35 Teil II Grundlagen der Systembedienung

Mehr

SAP FOR RETAIL. SAP for Retail

SAP FOR RETAIL. SAP for Retail SAP FOR RETAIL SAP FOR RETAIL SAP for Retail 438 Ergänzende Kurse zum SAP for Retail Curriculum Hinweise zu den SAP for Retail-Schulungen SAP bietet mit SAP for Retail maßgeschneiderte Lösungen für den

Mehr

Willkommen bei wone Consulting

Willkommen bei wone Consulting Willkommen bei wone Consulting Ihren Experten für professionelle und praxisnahe SAP Business One Schulungen "Lernen ist wie Rudern gegen den Strom. Hört man damit auf, treibt man zurück. Laozi Vertrauen

Mehr

Beschreibung des Angebotes

Beschreibung des Angebotes Büroassistenz mit MS Office (ECDL) und SAP in Zwickau Angebot-Nr. 01232764 Angebot-Nr. 01232764 Bereich Berufliche Weiterbildung Termin 06.06.2016-18.11.2016 Anbieter Ort Montag bis Freitag von 08:30 bis

Mehr

SIAB Cabs Supply Chain Management

SIAB Cabs Supply Chain Management Herzliche Willkommen zum heutigen Webseminar: SIAB Cabs Supply Chain Management 27.02.2015, 11:00 11:30 Stefan Lampl, Thomas Grasser, SIAB Business Solutions GmbH Agenda Webseminar SIAB Cabs 1 2 3 4 5

Mehr

SAP Einführungskurs für Einsteiger

SAP Einführungskurs für Einsteiger SAP Einführungskurs für Einsteiger 1 SAP Einführungskurs für Einsteiger Steigern Sie Ihre Bewerbungschancen mit einem SAP-Einführungskurs. Sie erlernen praxisnah die Basics der Software und werden anschließend

Mehr

SAP -Dienstleistungen Personalmanagement, Rechnungswesen und Logistik. Sparkassen-Finanzgruppe. S finanz informatik

SAP -Dienstleistungen Personalmanagement, Rechnungswesen und Logistik. Sparkassen-Finanzgruppe. S finanz informatik SAP -Dienstleistungen Personalmanagement, Rechnungswesen und Logistik Sparkassen-Finanzgruppe S finanz informatik Für Landesbanken, Verbundpartner und Individualkunden Die Erwartungen an die IT-Unterstützung

Mehr

Konzepte und Methoden des Supply Chain Management

Konzepte und Methoden des Supply Chain Management Konzepte und Methoden des Supply Chain Management Kapitel 6 IT-Systeme für das Supply Chain Management Modul Produktionslogistik W 2332-02 SS 2014 Grundvoraussetzungen für eine erfolgreiche Planung und

Mehr

Erläuterungen zur Integrations-Fallstudie Projekt- und Dienstleistungsabwicklung (SAP ERP 6.0)

Erläuterungen zur Integrations-Fallstudie Projekt- und Dienstleistungsabwicklung (SAP ERP 6.0) SAP UCC 2009 Integrations-Fallstudie 1 Erläuterungen zur Integrations-Fallstudie Projekt- und Dienstleistungsabwicklung (SAP ERP 6.0) Stefan Weidner - Heino Schrader SAP University Competence Center Magdeburg

Mehr

RF Consulting IT Consulting, Organisation, Training

RF Consulting IT Consulting, Organisation, Training Gleueler Strasse 184 Mobil: +49 (0) 172/9424401 D-50935 Köln E-Mail: info@r-j-fischer.de Lebenslauf Name Geburtsjahr 1961 Nationalität Sprachen Ausbildung Branchen Deutsch Englisch (Projekterprobt) Französisch

Mehr

wissen wandeln wachsen Kompetenz für Ihren Erfolg

wissen wandeln wachsen Kompetenz für Ihren Erfolg Deutsche Angestellten-Akademie wissen wandeln wachsen Kompetenz für Ihren Erfolg SAP ERP Webinare 2016 Für SAP -Anwender/-innen Kompetenz für Ihren Erfolg Das große Ziel der Bildung ist nicht Wissen,

Mehr

Öffentlich geförderte Seminare Präsenz / e-learning / Webinare

Öffentlich geförderte Seminare Präsenz / e-learning / Webinare Katalog als PDF-Download unter Berlin office-berlin@tgm-education.de Öffentlich geförderte Seminare Präsenz / e-learning / Webinare Halle/S. office-halle@tgm-education.de Kassel office-kassel@tgm-education.de

Mehr

17.12.2015. System zur mengen- termin- und kapazitätsgerechten Planung der Produktion. Ziele: SAP -Workshop. Produktionsplanung (PP)

17.12.2015. System zur mengen- termin- und kapazitätsgerechten Planung der Produktion. Ziele: SAP -Workshop. Produktionsplanung (PP) Produktionsplanung SAP -Workshop Produktionsplanung (PP) System zur mengen- termin- und kapazitätsgerechten Planung der Produktion. Ziele: kurze Durchlaufzeit hohe Termintreue geringe Kapitalbindung hohe

Mehr

Freude BILDET die Basis für erfolgreiches Lernen

Freude BILDET die Basis für erfolgreiches Lernen Freude BILDET die Basis für erfolgreiches Lernen SAP www.bfi-wien.at Sehr geehrte Kundin und Interessentin, sehr geehrter Kunde und Interessent, Fachwissen bildet die Grundlage für eine erfolgreiche Karriere.

Mehr

Logistische Prozesse mit SAP Kapitel 4 Stammdaten

Logistische Prozesse mit SAP Kapitel 4 Stammdaten Logistische Prozesse mit SAP Kapitel 4 Stammdaten 2011 Professor Dr. Jochen Benz und Markus Höflinger Seite 1 Copyrighthinweise Dieses Werk ist urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte liegen bei den Autoren.

Mehr

... Danksagung... 17 TEIL I... Grundlagen und Prozesse... 19. 1... Kapazitive Projektplanung... 21. 2... Integratives Projektplanungsszenario...

... Danksagung... 17 TEIL I... Grundlagen und Prozesse... 19. 1... Kapazitive Projektplanung... 21. 2... Integratives Projektplanungsszenario... ... Danksagung... 17 TEIL I... Grundlagen und Prozesse... 19 1... Kapazitive Projektplanung... 21 1.1... Betriebswirtschaftlicher Kontext von Projekten... 21 1.2... Projektbeispiel... 22 1.2.1... Unternehmensszenario...

Mehr

1) Was sind die Ziele des Europäischen Wirtschaftsführerscheins, EBC*L? 4) Von wem wurde der EBC*L initiiert und von wem wird er betrieben?

1) Was sind die Ziele des Europäischen Wirtschaftsführerscheins, EBC*L? 4) Von wem wurde der EBC*L initiiert und von wem wird er betrieben? FAQs zum EBC*L - Allgemein 1) Was sind die Ziele des Europäischen Wirtschaftsführerscheins, EBC*L? 2) Wer gehört zur Zielgruppe des EBC*L? 3) Welchen Nutzen haben EBC*L AbsolventInnen? 4) Von wem wurde

Mehr

Fachkraft für betriebliches Rechnungswesen (IHK)

Fachkraft für betriebliches Rechnungswesen (IHK) Fachkraft für betriebliches Rechnungswesen (IHK) Zertifikatslehrgang Standort: Espelkamp Das Erfassen und Auswerten quantifizierbarer Vorgänge ist für leistungsfähige Unternehmen unverzichtbar. Das betriebliche

Mehr

wissen wandeln wachsen Kompetenz für Ihren Erfolg

wissen wandeln wachsen Kompetenz für Ihren Erfolg wissen wandeln wachsen Kompetenz für Ihren Erfolg Kaufmännische Fachkräfte Kombinationen Kaufmännischer Grundlagen mit Anwendersoftware unserer Bildungspartner Einkauf Vertrieb Logistik Personalwesen Rechnungswesen

Mehr

Logistik macht s möglich

Logistik macht s möglich Logistik macht s möglich 16. April 2009 Seite 1 SPV AG Agenda Die SPV AG Das Unternehmen Unsere Referenzen Die Business Unit SCM Unser Leistungsportfolio Unsere Projekterfahrunn Unsere aktuellen Projekte

Mehr

Gute Aussichten für die Zukunft.

Gute Aussichten für die Zukunft. Siemens Business Services Gute Aussichten für die Zukunft. Erstellung des Uni-Masters Zu Beginn des Projektes werden sich die Projektteams auf die Erstellung des Uni-Masters konzentrieren. Dieser Master

Mehr

Mit uns kommen Sie schneller ans Ziel. Von der Beratung bis zum laufenden Betrieb wir sind Ihre Experten für Softwarelösungen von Atlassian.

Mit uns kommen Sie schneller ans Ziel. Von der Beratung bis zum laufenden Betrieb wir sind Ihre Experten für Softwarelösungen von Atlassian. Mit uns kommen Sie schneller ans Ziel. Von der Beratung bis zum laufenden Betrieb wir sind Ihre Experten für Softwarelösungen von Atlassian. Wir sind Atlassian Experte für Ihre Softwarelösungen. Die gesamte

Mehr

SAP Business ByDesign als Plattform für die kaufmännische Prozessoptimierung

SAP Business ByDesign als Plattform für die kaufmännische Prozessoptimierung SAP Business ByDesign als Plattform für die kaufmännische Prozessoptimierung Clemens Dietl Vorstand m.a.x. it Unternehmenssoftware Zeitstrahl Von der Finanzbuchhaltung zu SaaS 2004 SAP Business Suite 2010

Mehr

digital business solution SharePoint SAP Integration

digital business solution SharePoint SAP Integration digital business solution SharePoint SAP Integration 1 So geht s. SAP ist das bekannteste und verbreitetste ERP-System und Rückgrat für die Abwicklung Ihres täglichen Kerngeschäfts. Microsoft SharePoint

Mehr

Konzepte und Methoden des Supply Chain Management. Kapitel 6 IT-Systeme für das Supply Chain Management Modul Produktionslogistik W 2332-02 SS 2015

Konzepte und Methoden des Supply Chain Management. Kapitel 6 IT-Systeme für das Supply Chain Management Modul Produktionslogistik W 2332-02 SS 2015 Konzepte und Methoden des Supply Chain Management Kapitel 6 IT-Systeme für das Supply Chain Management Modul Produktionslogistik W 2332-02 SS 2015 Grundvoraussetzungen für eine erfolgreiche Planung und

Mehr

Open Source ERP und CRM Lösung ADempiere für das steirische Produktionsunternehmen LD Pool

Open Source ERP und CRM Lösung ADempiere für das steirische Produktionsunternehmen LD Pool Open Source ERP und CRM Lösung ADempiere für das steirische Produktionsunternehmen LD Pool cibex gmbh Dr. Thomas Krausse www.cibex.net / t.krausse@cibex.net Praktische Open Source ERP und CRM Lösung ERP

Mehr

SAP-Forum für Personalmanagement. Lidl Mobile Office Zugriff auf Personalprozesse und Kennzahlen für die Verkaufsleiter

SAP-Forum für Personalmanagement. Lidl Mobile Office Zugriff auf Personalprozesse und Kennzahlen für die Verkaufsleiter SAP-Forum für Personalmanagement Lidl Mobile Office Zugriff auf Personalprozesse und Kennzahlen für die Verkaufsleiter Rückblick - 2011 SAP Forum Lidl Mobile Office Seite 2 Szenarien für das Personalmanagement

Mehr

Fachkraft für betriebliches Rechnungswesen (IHK)

Fachkraft für betriebliches Rechnungswesen (IHK) Fachkraft für betriebliches Rechnungswesen (IHK) Zertifikatslehrgang Standort: Bielefeld und Paderborn Das Erfassen und Auswerten quantifizierbarer Vorgänge ist für leistungsfähige Unternehmen unverzichtbar.

Mehr

Grundkurs SAP ERP. Geschäftsprozessorientierte Einführung mit durchgehendem Fallbeispiel. Kapitel 2. 2008 / 1. Auflage

Grundkurs SAP ERP. Geschäftsprozessorientierte Einführung mit durchgehendem Fallbeispiel. Kapitel 2. 2008 / 1. Auflage Grundkurs SAP ERP Geschäftsprozessorientierte Einführung mit durchgehendem Fallbeispiel 2008 / 1. Auflage Kapitel 2 Abb 2.1: Datenintegration in einem ERP-System (Quelle: IDC) ERP-Software 2005 (Markanteil

Mehr

d.velop smart folder for SAP ERP Fassen Sie im SAP GUI Ihre Vorgänge übersichtlich in einer Ordnerstruktur zusammen

d.velop smart folder for SAP ERP Fassen Sie im SAP GUI Ihre Vorgänge übersichtlich in einer Ordnerstruktur zusammen d.velop smart folder for SAP ERP Fassen Sie im SAP GUI Ihre Vorgänge übersichtlich in einer Ordnerstruktur zusammen Mit der Lösung d.velop smart folder for SAP ERP aus dem Hause d.velop werden SAP Vorgänge

Mehr

Einführung in SAP ERP Human Capital Management

Einführung in SAP ERP Human Capital Management Einführung in SAP ERP Human Capital Management Dr. Udo Siedler Aufbau des Kurses Grundlagen der Softwarebibliothek SAP ERP Komponenten von SAP ERP HCM Personaladministration Organisationsmanagement Personalzeitwirtschaft

Mehr

2008 oxando GmbH, Maintain 2008, 1. Vereinfachte, web-basierte Benutzeroberflächen für die Instandhaltung und den Kundenservice

2008 oxando GmbH, Maintain 2008, 1. Vereinfachte, web-basierte Benutzeroberflächen für die Instandhaltung und den Kundenservice 2008 oxando GmbH, Maintain 2008, 1 Vereinfachte, web-basierte Benutzeroberflächen für die Instandhaltung und den Kundenservice Vorstellung oxando GmbH Über uns Gegründet Anfang 2007 durch ehemalige Berater

Mehr

SAP FOR BANKING INHALTSVERZEICHNIS

SAP FOR BANKING INHALTSVERZEICHNIS SAP FOR BANKING INHALTSVERZEICHNIS e zu den SAP for Banking-Schulungen................................. 302 Kursbeschreibungen............................................................ 304 HINWEISE ZU

Mehr

wissen wandeln wachsen Kompetenz für Ihren Erfolg

wissen wandeln wachsen Kompetenz für Ihren Erfolg Deutsche Angestellten-Akademie wissen wandeln wachsen Kompetenz für Ihren Erfolg SAP ERP Webinare Für SAP -Anwender/-innen Kompetenz für Ihren Erfolg Das große Ziel der Bildung ist nicht Wissen, sondern

Mehr

Wirtschaftsfachwirt/-in (IHK)

Wirtschaftsfachwirt/-in (IHK) Berufsbegleitende Fortbildung zum/zur Wirtschaftsfachwirt/-in (IHK) 15. Oktober 2016 28. Oktober 2017 Ihr Ansprechpartner Petra Simon-Wolf & Lisa Hofmann 06021 4176 162 / - 222 / - 218 simon-wolf.petra@ab.bfz.de

Mehr

Betriebswirtschaftlich und rechtlich weiterbilden, in Sachen Praxisführung auf der sicheren Seite sein

Betriebswirtschaftlich und rechtlich weiterbilden, in Sachen Praxisführung auf der sicheren Seite sein INTERVIEW Betriebswirtschaftlich und rechtlich weiterbilden, in Sachen Praxisführung auf der sicheren Seite sein Holzgerlingen, 14.12.2012. Sehr gutes fachliches Know-how ist ein wichtiger Faktor, um eine

Mehr

AT SOLUTION PARTNER GMBH

AT SOLUTION PARTNER GMBH AT SOLUTION PARTNER GMBH HCM SERVICES @ AT SOLUTION PARTNER Christian Senfter AT Solution Partner GmbH 2013 ATSP All rights reserved. Folie 1 AT SOLUTION PARTNER Starke Partner finden sich zusammen und

Mehr

SAP -Weiterbildungen für Arbeitsuchende

SAP -Weiterbildungen für Arbeitsuchende SAP -Weiterbildungen für Arbeitsuchende SAP-Anwenderschulungen Zertifizierter SAP -KeyUser Finanzbuchhaltung Personalmanagement Materialwirtschaft Vertrieb Zertifizierter SAP -PowerUser Logistik Perspektive:

Mehr

Produktionsplanung und -Steuerung mit SAP ERP

Produktionsplanung und -Steuerung mit SAP ERP Jörg Thomas Dickersbach, Gerhard Keller Produktionsplanung und -Steuerung mit SAP ERP Galileo Press Bonn Boston Auf einen Blick 1 Einleitung 15 2 Aufgaben im Industriebetrieb 19 3 Produktionsplanung und-steuerung

Mehr